Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: Aberaeron Athletic - von der Historie bis heute  (Gelesen 16165 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
zweite Runde im EC erreicht
« Antwort #30 am: 30. Juni 2008, 09:35:36 »

Endlich ist unsere Mannschaft mal nicht in der ersten Runde des EC gescheitert. Gestern Abend setzten sich unsere Mannen gegen den deutschen Erstligisten SC Wacker Mannheim mit einem 1:1- Unentschieden durch. Wieder glänzte die Mannschaft als Kollektiv und demonstrierte Ballfertigkeit und Kampfgeist. In der 2ten Runde des Cups wartet nun der aserbaidschanische Vertreter SK Nakhchivan auf unser Team. Diese haben in zwei sensationellen Spielen Spirit Setubal-die als klare Favouriten galten- besiegt und konnten somit in die zweite Runde einziehen.

Kommen wir zum Spiel im Überblick:

SC Wacker Mannheim   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 140.000

1:0 José Puigdellívol 15 Minute
Vorarbeit durch Nereo Tarricone


GELBE Karte in der 48 Minute für Martin Sontag

1:1 Merin Frankcorn 67 Minute
Vorarbeit durch Erwin OSINSKY


EINWECHSLUNG in der 87 Minute es kommt Yasar Turhan für Benjamin Bjørnstad

EINWECHSLUNG in der 88 Minute es kommt Aad de Vogt für José Puigdellívol

EINWECHSLUNG in der 89 Minute es kommt Jakob Puskás für Enver Saric

Spielende !

1 : 1

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #31 am: 30. Juni 2008, 20:28:27 »

Wie wir soeben erfahren haben, wurde Dominik Glatz wurde in dieser Stunde gegen den Waliser Damiano Slatcher getauscht. Beide Spieler sind froh über den jeweiligen Wechsel.Damiano Slatcher ist froh wieder in der Heimat- gar in seiner Geburtsstadt zu spielen und Dominik Glatz war die Anstrengung im Ligabetrieb und im EC zu wenig und wechselt von daher in die stärkere niederländische SerieA und hat zusätzlich noch die Bürde des nationalen Pokals zu tragen.

des weiteren wurde ein weiterer deutscher Stürmer verpflichtet. Mit Ben Rörricht hält ein Spieler ins Team Einzug, der einiges zu bieten hat. Auf ihn setzt Teamchef V_D große Stücke.

Beide Spieler sind sowohl international als auch national ab sofort Spielberechtigt Und werden sicherlich wie eine Bombe einschlagen.

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
8:1- Heimerfolg
« Antwort #32 am: 02. Juli 2008, 10:51:25 »

Am gestrigen Abend überzeugte unser Team mit einem 8:1-Sieg Fans und Trainer. In diesem Spiel kamen unsere Jungen wilden länger als gewöhnlich zum Einsatz und sie demonstrierten was sie können.

Insgesamt 5 der 8 Tore gingen auf das Konto unserer jungen Wilden und ein weiterese wurde von einem Derer vorbereitet. Leider konnten unsere beiden neuen Stürmerstars Damiano Slatcher und Ben Rörricht nicht wirklich überzeugen und lieferten einen mageren Assist. Wir gehen aber davon aus, dass sich beide etwas zurückgehalten haben um den Bubies nicht die Show zu stehlen. Ergänzend muss man hinzufügen, dass die Beiden immer schön diszipliniert die gegnerischen Verteidiger auf sich gezogen haben, um so die Räume für die "Kleinen" etwas größer zu machen.

Fest steht, dass der Gegner Zeit zu keiner Zeit die Chance hatte dasSpiel in die Hand zu nehmen und sich zwingende Torchancen zu erarbeiten. lediglich bei dem Gegentor hat unsere Abwehr nicht schnell genug von Angriff auf Verteidigung umschalten können und da war auch Star-Torhüter Caradog Llewllyn machtlos.

Das Spiel in Fakten:

Aberaeron Athletic   -   Pontyclun Blast Furnace --> Zuschauer: 74.836

1:0 Jonathan Beaudoin 3 Minute
Vorarbeit durch Tom Moran


2:0 Renald Burtch 7 Minute
Vorarbeit durch Merin Frankcorn


3:0 Caradog Lhuyd 14 Minute
Vorarbeit durch Peter Lhuyd


3:1 Nai Glyndwr 18 Minute
Vorarbeit durch John Margetson


4:1 Renald Burtch 22 Minute
Sololauf


5:1 Caradog Lhuyd 26 Minute
Vorarbeit durch Georgio Pinkman


6:1 Barnabas Robotham 30 Minute
Vorarbeit durch Peter Lhuyd


EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Martin Sontag für Jonathan Beaudoin

EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Ben Rörricht für Caradog Lhuyd

EINWECHSLUNG in der 65 Minute es kommt Jóse António Baptista Ferreira für Peter Lhuyd

7:1 Jóse António Baptista Ferreira 73 Minute
Vorarbeit durch Ben Rörricht


GELBE Karte in der 73 Minute für John Margetson

GELBE Karte in der 82 Minute für Desmond Ewans

8:1 Tom Moran 83 Minute
Vorarbeit durch Pacey Rohlfs


Spielende !

8 : 1

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
1:3-Auswertssieg gegen den amtierenden Meister
« Antwort #33 am: 06. Juli 2008, 12:36:29 »

Das Team um Team-Kapitän Barnabas Robotham hat sich scheinbar die Ansprache vor dem Spiel des Trainers zu Herzen genommen. Die gesamte Mannschaft demonstrierte Ballfertigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamgeist. Als Belohnung lautet der Endstand 1:3 für unsere Recken.
Ben Rörricht glänzte auf dem Feld und im Ranking mit 2 Toren- wobei eins durch Neu-Sturmpartner Damiano Slatcher vorbereitet wurde. Auch die Verteidigung steuerte ein Tor zum Endstand bei.

Das Spiel im Überblick: Llangefni City   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 100.000

0:1 Ben Rörricht 20 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher


0:2 Ben Rörricht 36 Minute
Sololauf


0:3 Martin Sontag 44 Minute
Vorarbeit durch Merin Frankcorn


EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Jóse António Baptista Ferreira für Peter Lhuyd

EINWECHSLUNG in der 60 Minute es kommt Trahaearn Frankcorn für Kikis Antoniou

1:3 Costakis Spyrou 61 Minute
Vorarbeit durch Cynrain Siville


EINWECHSLUNG in der 75 Minute es kommt Tabor Flano für Søren Lykkegaard

EINWECHSLUNG in der 75 Minute es kommt Peithan Cotterill für Cadlew Auria

Spielende !

1 : 3

Bleibt zu hoffen, dass ihr im heutigen Spiel gegen SK Nakhchivan auch wieder so engagiert spielt wie gestern.

Die Redaktion
Gespeichert

irländer

  • Gast
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #34 am: 06. Juli 2008, 12:37:54 »

 :winken: Ich hab nen Waliser im MIF. Interesse? :peace:
Gespeichert

Zoad

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.596
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #35 am: 06. Juli 2008, 16:25:41 »

:winken: Ich hab nen Waliser im MIF. Interesse? :peace:

Klasse Sache Daniel. Hoffentlich wird diese Saison besser als die letzte- zumindest international und in der Meisterschaft...

hihi, der ist ja nichtmal was für mich -.-
« Letzte Änderung: 06. Juli 2008, 16:26:55 von Zoad »
Gespeichert

Nur 3 gelbe Karten in der Saison 17 in Liga 1 Österreich. Ewiger Rekord möchte man behaupten :)

Freunde und Empfehlungsgeber:
Lechia Wroclaw

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Enttäuschendes 1:1
« Antwort #36 am: 06. Juli 2008, 21:53:28 »

Heute Abend konnte das Team nicht so überzeugen wie noch gestern Abend. Leider kamen sie über ein 1:1 im heimischen Stadion nicht hinaus und somit ist das Weiterkommen in weite Ferne gerückt. Schließlich ist in ganz Europa bekannt, dass die Fans von SK Nakhchivan ihr Stadion meißt in einen wirklichen Hexenkessel verwandeln. Zu allem Überfluss hat sich in diesem Spiel Mittelfeldstratege Peter Lhuyd verletzt und steht erst am Wochende wieder zur Verfügung- leider 2 Tage zu spät.

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Runde 3 im EC erreicht
« Antwort #37 am: 11. Juli 2008, 15:19:09 »

Mit einem knappen und hart umkämpften 3:4-Sieg im fremden Stadion sicherte sich unser Team den Einzug in Runde 3 des Cups. Mann des Abends war eindeutig Pacey Rohlfs der mit 2 Treffern und einem Assist ale seiner Kritiker mit einmal verstummen lassen hat. Das genze Team spühte wieder vor Elan und Ideenreichtum und der Sieg geht smit auch in Ordnung. Der Gegner hingegen scheint nicht mit ganzem Herzen dabei gewesen zu sein. Die Spieler wirkten nach dem Spiel fast noch frischer als davor. Und das merkten auch die zahlreichen Fans (ausverkauftes Stadion) Schon zum Halbzeitpfiff waren laute Pfeifkonzerte von den Blocks aus zu vernehmen.

Das Spiel im Überblick: SK Nakhchivan   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 100.000

1:0 Peter Cansdell-Sheriff 9 Minute
Vorarbeit durch Andrej Laska


EINWECHSLUNG in der 10 Minute es kommt Erwin OSINSKY für Caradog Lhuyd

1:1 Martin Sontag 24 Minute
Vorarbeit durch Pacey Rohlfs


1:2 Ben Rörricht 33 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher


2:2 Andrej Laska 37 Minute
Sololauf


EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Vasko Izmailov für Ronan Nolan

EINWECHSLUNG in der 60 Minute es kommt Skender Rudakov für Max Ligg

EINWECHSLUNG in der 60 Minute es kommt Douglas McGlashan für Borce Sinev

2:3 Pacey Rohlfs 73 Minute
Vorarbeit durch Martin Sontag


2:4 Pacey Rohlfs 83 Minute
Vorarbeit durch Erwin OSINSKY


3:4 Iurie Shishkin 87 Minute
Vorarbeit durch Skender Rudakov


Spielende !

3 : 4

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
erneuter Sieg
« Antwort #38 am: 13. Juli 2008, 18:25:14 »

Ein weiterer Sieg wurde gestern Abend im Stadion von Lex Five Six FC eingefahren. Die drei Punkte wurden diesmal durch einen Hattrick von Ben Rörricht besiegelt. Des weiteren kann man feststellen, dass zum ersten Mal in dieser Saison einzig und allein der Sturm die Treffer erzielt hat.
Ein kleiner Wehmutstropfen ist allerdings auch erkennbar. die zwei Gegentreffer wurden während der Spielzeit unseres Leihverteidigers und unseres jungen Mittelfeldspielers Jóse António Baptista Ferreira.

Im heutigen Freundschaftsspiel gegen Alicante United können sich die beiden Pechvögel allerdings wieder rehabilitieren. Manager V_D lässt angeblich beide Spieler mindestens 45 Minuten spielen um zu sehen, ob sie sich nicht doch umgehend beweißen können.

Das SPiel im Überblick: Lex Five Six FC   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 93.584

Das Stadion platzte vor Zuschauern fast aus allen Nähten.

1:0 Bartosz Stachowiak 9 Minute
Vorarbeit durch Nils Estebane


2:0 Ignaz Reichenberg 13 Minute
Vorarbeit durch Paolo Albanese


EINWECHSLUNG in der 15 Minute es kommt Martin Sontag für Jonathan Beaudoin

EINWECHSLUNG in der 20 Minute es kommt Peter Lhuyd für Jóse António Baptista Ferreira

2:1 Caradog Lhuyd 22 Minute
Vorarbeit durch Martin Sontag


EINWECHSLUNG in der 25 Minute es kommt Erwin OSINSKY für Caradog Lhuyd

2:2 Ben Rörricht 26 Minute
Vorarbeit durch Erwin OSINSKY


GELBE Karte in der 46 Minute für Dieter Lindlar

2:3 Ben Rörricht 47 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher


EINWECHSLUNG in der 50 Minute es kommt Antoine Calnan für Engelbert Lampel

EINWECHSLUNG in der 50 Minute es kommt Gian Demanuele für Gagik Navoyan

2:4 Ben Rörricht 65 Minute
Vorarbeit durch Erwin OSINSKY


2:5 Erwin OSINSKY 88 Minute
Vorarbeit durch Georgio Pinkman


Spielende !

2 : 5

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
4:2- Heimsieg
« Antwort #39 am: 16. Juli 2008, 10:11:08 »

Mannschaft, Trainer und auch fans sind vervblüfft und begeistert zugleich. Wir können doch gegen Airbus Crew United FC gewinnen.  :jubeln: Im Spiel gegen den Angstgegner aus der vorigen Saison (2 Spiele, 2 Niederlagen) konnten unsere Mannen gestern Abend einen 4:2-Heimsieg einfahren. Das Spiel wurde von der ersten Minute an klar bestimmt und belohnt wurde dieses Engagement durch eine zeitweilige 3:1-Führung, dann jedoch konnte der Anschlusstreffer erzielt werden und es wurde nochmal spannend. Postwendend wurde das 4:1 erzielt und wahrscheinlich waren unsere Spieler schon auf der Apres-Party, da fällt in der 90ten Minute noch das 4:2.
Unter dem Strich war es ein verdienter Sieg und auch der Gegner bracuht sich nicht zu verstecken, denn es war ein sehr gutes Spiel, das eigentlich keinen Verlierer verdient hatte.

Die Facts im Überblick:

Aberaeron Athletic   -   Airbus Crew United FC --> Zuschauer: 89.657

1:0 Damiano Slatcher 14 Minute
Vorarbeit durch Martin Sontag


EINWECHSLUNG in der 25 Minute es kommt Erwin OSINSKY für Caradog Lhuyd

2:0 Erwin OSINSKY 25 Minute
Sololauf


EINWECHSLUNG in der 30 Minute es kommt Merin Frankcorn für Jóse António Baptista Ferreira

EINWECHSLUNG in der 35 Minute es kommt Dieter Lindlar für Tom Moran

3:0 Dieter Lindlar 54 Minute
Vorarbeit durch Erwin OSINSKY


3:1 Adam Hughes 58 Minute
Vorarbeit durch Steve Powys


EINWECHSLUNG in der 60 Minute es kommt Þorvald Sigurjónsson für Iestin Hummery

4:1 Renald Burtch 64 Minute
Vorarbeit durch Merin Frankcorn


EINWECHSLUNG in der 65 Minute es kommt Gruffydd Rees für Adam Hughes

4:2 Gil Baraya 90 Minute
Vorarbeit durch Steve Powys


Spielende !

4 : 2

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
2:2 Unentschieden
« Antwort #40 am: 17. Juli 2008, 21:48:10 »

Auch im dritten EC-Hinspiel wurde ein Unentschieden erzielt. In einem unterhaltsamen Spiel im fremden Stadion wurde eine frühe 1:0-Führung erzielt. Diese wurde mit 2 schnellen Toren gekontert und glücklicherweise dann doch noch der Ausgleich erzielt.

Das Spiel im Überblick:

SC Lugano   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 130.963

Die Fans bestraften die schlechte Preispolitik des Vereins durch ihr Nichterscheinen.

0:1 Ben Rörricht 23 Minute
Sololauf


1:1 Harald Österreicher 29 Minute
Vorarbeit durch Gareth Normile


2:1 Gareth Normile 36 Minute
Vorarbeit durch Harald Österreicher


EINWECHSLUNG in der 46 Minute es kommt Brandon Rukhtoev für Dimitri Krivosheev

2:2 Damiano Slatcher 67 Minute
Vorarbeit durch Barnabas Robotham


Spielende !

2 : 2

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Blitztransfer
« Antwort #41 am: 18. Juli 2008, 16:21:20 »

Soeben haben wir erfahren, dass uns unser waliser Stürmer Pacey Rohlfs nach 2 Saisons wieder verlassen hat. Er selber war nichtmehr zufrieden mit seiner Rolle als Reservist und bat darum, gehen zu dürfen. Umgehend hat sich auch ein Verein gefunden, der Verwendung für so einen Hochkaräter hat. Pacey Rohlfs wechselt mit sofortiger Wirkung zum Ligakonkurenten Cwmffrwdoer Town. Wir wünschen ihm natürlich viel Erfolg beim neuen Arbeitgeber und bedanken uns für die schönen und wichtigen Tore von ihm.

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Siegesserie hält an
« Antwort #42 am: 20. Juli 2008, 01:00:14 »

Es war nicht anders zu erwarten. Das Spiel ging zwar in beide Richtungen, aber nur weil der Seitenwechsel pünktlich nach 45 Minuten vollzogen wurde. Abstiegskandidat Berriew Town Konnte dem Ansturm unseres Teams nichts entgegensetzen und verliert somit letzendlich mit 7:1 im heimischen Stadion.
Nagativ aufgefallen ist Jungstürmer Caradog Lhuyd der nach 46 Minuten Spielzeit wegen grober Unsportlichkeit vom Platz gestellt wurde. "Das wird ein Nachspiel haben!" äußerte sich Teamchef V_D erbost über den Aussetzer seiner Stürmerhoffnung.
Ganz im Gegenteil fiel Jungverteidiger Tom Moran auf. Mit einem Doppelpack grönt er den Einsatz der Jungen wilden in diesem Spiel und hat sich Lob und Anerkennung in der Mannschaft und bei den Fans verdient.

Das Spiel im Überblick:

Berriew Town   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 20.000

Die unzureichenden hygienischen Zustände im Stadion schreckten viele Besucher ab.

0:1 Tom Moran 12 Minute
Sololauf


0:2 Tom Moran 21 Minute
Vorarbeit durch Caradog Lhuyd


0:3 Damiano Slatcher 27 Minute
Vorarbeit durch Barnabas Robotham


0:4 Renald Burtch 37 Minute
Vorarbeit durch Caradog Lhuyd


ROTE Karte in der 46 Minute für Caradog Lhuyd

0:5 Damiano Slatcher 49 Minute
Vorarbeit durch Barnabas Robotham


EINWECHSLUNG in der 50 Minute es kommt Merin Frankcorn für Jóse António Baptista Ferreira

0:6 Damiano Slatcher 53 Minute
Vorarbeit durch Merin Frankcorn


EINWECHSLUNG in der 55 Minute es kommt Martin Sontag für Jonathan Beaudoin

GELBE Karte in der 71 Minute für Barnabas Robotham

1:6 Johan Beiming 77 Minute
Vorarbeit durch Konradin Althaus


1:7 Merin Frankcorn 83 Minute
Sololauf


Spielende !

1 : 7

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Das Finale rückt näher
« Antwort #43 am: 21. Juli 2008, 00:43:18 »

In einem atemberaubenden Spiel bezwang unser Team den Konkurenten aus der Schweitz im Rückspiel mit 4:3. Das ganze Spiel über lag unsere Mannschaft vorn und dominierte das Spiel. Schon zur Halbzeit stand es in diesem schnellen Spiel 3:1 für die Heimmannschaft. In der zweiten Halbzeit gab unsere Truppe das Spiel leider etwas aus der Hand und es wurde nochmal eng. Sicherer Rückhalt war mit Sicherheit Tormann Caradog Llewllyn der sich zurecht die Note 1 verdient hat und bester Mann auf dem Feld war.

Das Spiel im Überblick:

Aberaeron Athletic   -   SC Lugano --> Zuschauer: 100.000


Durch die schlechte Parksituation vor dem Stadion verzichteten viele Fans auf den Besuch der Partie.

GELBE Karte in der 4 Minute für Harald Österreicher

1:0 Ben Rörricht 13 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher


2:0 Damiano Slatcher 20 Minute
Vorarbeit durch Georgio Pinkman


2:1 Xenios Hadjiharalambous 30 Minute
Vorarbeit durch Harald Österreicher


3:1 Ben Rörricht 45 Minute
Vorarbeit durch Renald Burtch


3:2 Gia Ebanoidze 49 Minute
Vorarbeit durch Antoine Schwarz


4:2 Georgio Pinkman 57 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher


EINWECHSLUNG in der 62 Minute es kommt Stefano Rivera für Dimitri Krivosheev

4:3 Stefano Rivera 74 Minute
Vorarbeit durch Eckbert Maracha


GELBE Karte in der 87 Minute für Barnabas Robotham

Spielende !

4 : 3

Die Redaktion
Gespeichert

Sir Phillie32

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.751
  • Ouzo12...für meine besten Freunde und mich! ^^
    • KSK Verbroedering
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #44 am: 22. Juli 2008, 11:07:43 »

ich hoffe das ich Dir da ein wenig zumindest im Weg stehe.. ;)

freu mich auf die beiden Spiele...... 

spochtliche Grüße aus Lettland...

Phillie32  :peace:
Gespeichert


KSK Verbroedering News:**  Let's rock...  **

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Freud und Leid
« Antwort #45 am: 28. Juli 2008, 12:09:49 »

Freud und Leid folgten an diesem Wochenende direkt aufeinander. Zuerst am Samstag die überragende Leistung gegen Llandrindod United. Das Spiel wurde im fremden Stadion mit einem überragenden 6:2-Sieg absolviert. Und dann am Sonntag die harte Realität! Man unterliegt dem lettischen Vertreter Gava Staincele mit 3:2. Scheinbar ist man doch noch nicht bereit für den internationalen Vergleich. Denn das SPiel hätte jederzeit schlimer ausgehen können! Wenn man nach 8 Minuten schon 0:2 zurück liegt, sollte man sich schon über taktische und personelle Fragen Gedanken machen!
Diese Woche wartet auch ein hartes Programm auf die Mannschaft. Zuerst wartet der stärkste Ligakonkurent Bradley Boys auf die Truppe und direkt danach geht es um Alles oder Nichts im internationalen Geschäft! Dann kommt der lettische Vertreter nach Wales ins heimische Stadion und unsere Fans fordern Wiedergutmachung von Mannschaft und Trainer.

Die Spiele im Überblick:

Llandrindod United - Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 65.710

Die Zuschauer unterstützten ihr Team durch zahlreiches Erscheinen.


0:1 Ben Rörricht 4 Minute
Vorarbeit durch Peter Lhuyd

EINWECHSLUNG in der 5 Minute es kommt Martin Sontag für Tom Moran

0:2 Ben Rörricht 16 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher

EINWECHSLUNG in der 25 Minute es kommt Erwin OSINSKY für Jóse António Baptista Ferreira

1:2 Alexandr Davidovich 25 Minute
Vorarbeit durch Eduard Digenin

1:3 Ben Rörricht 33 Minute
Vorarbeit durch Peter Lhuyd

1:4 Damiano Slatcher 42 Minute
Vorarbeit durch Ben Rörricht

1:5 Peter Lhuyd 46 Minute
Vorarbeit durch Renald Burtch

1:6 Ben Rörricht 62 Minute
Vorarbeit durch Georgio Pinkman

GELBE Karte in der 72 Minute für Dieter Lindlar

2:6 Duncan Laffor 74 Minute
Vorarbeit durch Brynjólf Pálsson

Spielende !

2 : 6

-------------------------------------------------------------

Gava Staincele - Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 100.000

Viele Fans von außerhalb blieben dem Spiel aufgrund der schlechten Anbindung fern.


1:0 Paul van Saint-Omer 4 Minute
Vorarbeit durch Karl Kraushaar

2:0 Paul van Saint-Omer 8 Minute
Vorarbeit durch Guðjón Þorvaldsson
 
2:1 Damiano Slatcher 40 Minute
Sololauf

3:1 Paul van Saint-Omer 55 Minute
Sololauf

EINWECHSLUNG in der 64 Minute es kommt Leopolds Petersons für Guðjón Þorvaldsson

3:2 Martin Sontag 87 Minute
Vorarbeit durch Georgio Pinkman

Spielende !

3 : 2

Die Redaktion
Gespeichert

Sir Phillie32

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.751
  • Ouzo12...für meine besten Freunde und mich! ^^
    • KSK Verbroedering
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #46 am: 31. Juli 2008, 20:53:04 »

Rückspiel 4:1 für Dich... meine Jungs hatten keine Chance.  :(
auaaa, das tat weh...  :wall:

Glückwunsch zum Einzug in die nächste Runde....  :winken:
Gespeichert


KSK Verbroedering News:**  Let's rock...  **

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #47 am: 31. Juli 2008, 22:30:08 »

Rückspiel 4:1 für Dich... meine Jungs hatten keine Chance.  :(
auaaa, das tat weh...  :wall:

Glückwunsch zum Einzug in die nächste Runde....  :winken:

Danke dir ;) Ich hatte der nach Hinspielpleite eigentlich schon alle Hoffnung aufgegeben, aber verwunderlicherweise, habe ich endlich mal ne richtige Taktik ausgesucht (oder einfach nur Glück gehabt).

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In einen fulminanten Spiel gelang es unserem Team doch noch, das Aus im internationalen Geschäft zu verhindern. Voller Hingabe präsentierte sich das Team von Manager Viper_Delta und erang einen 4:1- Heimsieg gegen den Kontrahenten aus Lettland.
Vorallem der Sturm überzeugt heute! 2 Tore von Damiano Slatcher sowie ein Tor und ein Assist von Ben Rörricht sorgten für das überzeugende Ergebnis.
Und wieder wartet ein absoluter Hammer auf unser Team. Denn im Ligabetrieb geht es ohne Umwege gegen den derzeitigen Zweiten Llanfair Town. Manager segaman hat diese Saison sein Team so verstärkt, dass es für ihn keine Alternative als die nationale Meisterschaft zu geben scheint.


Das Spiel im Überblick: Aberaeron Athletic   -   Gava Staincele --> Zuschauer: 100.000

1:0 Damiano Slatcher 6 Minute
Vorarbeit durch Georgio Pinkman

1:1 Paul van Saint-Omer 20 Minute
Vorarbeit durch Karl Kraushaar

2:1 Damiano Slatcher 31 Minute
Vorarbeit durch Renald Burtch

EINWECHSLUNG in der 64 Minute es kommt Leopolds Petersons für Dani Billing

3:1 Renald Burtch 71 Minute
Vorarbeit durch Ben Rörricht

4:1 Ben Rörricht 82 Minute
Sololauf

Spielende !

4 : 1

Die Redaktion
Gespeichert

Dr. Med. den Rasen

  • Gast
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #48 am: 03. August 2008, 00:45:08 »

ich drücke dir die Daumen.  :zustimm:

gl
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Verheerende Niederlage im Ligabetrieb
« Antwort #49 am: 04. August 2008, 12:23:44 »

Es ist ein tragische Geschichte. Noch 5 Miuten vor dem Spiel überlegt sich Manager V_D die Aufstellung seiner Mannschaft doch nocheinmal umzustellen und 2 Stunden später stellt sich das als wahrscheinlich größte taktische Fehlentscheidung heraus, die er in seiner gesamten Amtszeit getroffen hat. Denn kurz darauf verliert unsere Truppe 6:0 im heimischen Stadion. Die Fans waren so geschockt, dass ab der 34. Minute nur die 10.000 mitgereisten Fans der Gäste im Stadion zu hören waren. Als dann in der 78. Minute das 6:0 fiel, verließen fast 80.000 Fans entsetzt das Stadion. Mir fehlen seit vielen Jahren der Berichterstattung zum ersten Mal wirklich die Worte. Aber ich fassen es einfach in einem Wort zusammen: Katastrophe!

Das Spiel im Überblick:

Aberaeron Athletic   -   Llanfair Town --> Zuschauer: 87.078

Viele Fans schauten sich das Spiel aufgrund zu hoher Eintrittspreise lieber im Fernsehen an.

0:1 Gabriel Butacu 13 Minute
Sololauf


0:2 Manuel Gebauer 24 Minute
Vorarbeit durch Alex Bardsley


0:3 Leopold Huggel 34 Minute
Vorarbeit durch Gabriel Butacu


0:4 Manuel Gebauer 60 Minute
Vorarbeit durch Alex Bardsley


0:5 Leopold Huggel 64 Minute
Vorarbeit durch Roberts Zunda


0:6 Alex Bardsley 78 Minute
Vorarbeit durch Leopold Huggel


Spielende !

0 : 6

Die Redaktion
Gespeichert

Dr. Med. den Rasen

  • Gast
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #50 am: 04. August 2008, 15:29:20 »

oh das ist bitter. ich hoffe du bekommst wieder die kurve.  :winken:
Gespeichert

Shiatsu

  • Rats-Mitglied
  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.773
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #51 am: 04. August 2008, 19:47:29 »

:lupe:
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Der Traum des EC ist ausgeträumt!
« Antwort #52 am: 11. August 2008, 10:46:51 »

In 2 desolaten Spielen unterlag unsere Truppe dem Gegner aus Frankreich mit erschreckend eindeutigen und peinlichen Niederlagen.

Im Hinspiel gab es eine 4:1-Pleite und im Rückspiel trotz des Platzverweises gegen den Gegner eine 2:1-Niederlage. Man könnte Meinen, die gesamte Arbeit dieser Saison von Teamchef V_D ist dahin, die Mannschaft trat genau so desinteressiert auf, wie noch in der vergangenen Saison. Das Ausscheiden war nur eine Frage der Zeit! So sehr es Schmerzt kommen hier die ÜBerblicke über beide Spiele:

Aberaeron Athletic   -   Olympique Bordeaux -->Zuschauer: 100.000

 GELBE Karte in der 24 Minute für Georgio Pinkman

0:1 Aliaksandar Karavec 25 Minute
Vorarbeit durch Cenk Gülseven


1:1 Georgio Pinkman 41 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher


1:2 Aliaksandar Karavec 45 Minute
Vorarbeit durch Loek den Dunnen


1:3 Cenk Gülseven 60 Minute
Vorarbeit durch Jimmy Bewers


1:4 Jimmy Bewers 83 Minute
Vorarbeit durch Neno Enchev


Spielende !

1 : 4


Das Rücksiel: Olympique Bordeaux   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 124.986

Viele Fans schauten sich das Spiel aufgrund zu hoher Eintrittspreise lieber im Fernsehen an.

0:1 Merin Frankcorn 9 Minute
Vorarbeit durch Peter Lhuyd


GELBE Karte in der 31 Minute für Neno Enchev

1:1 Juan Gato 42 Minute
Vorarbeit durch Stipan Celikovic


GELBE Karte in der 55 Minute für Cenk Gülseven

ROTE Karte in der 60 Minute für Juan Gato

2:1 Julien Bouchez 62 Minute
Vorarbeit durch Neno Enchev


Spielende !

2 : 1

Trotz des desolaten Ausscheidens gibt es auch noch Positives zu berichten. Unsere Truppe kann trotzdem noch siegen. Erfreulicherweise wurde der bis dahin Meisterschaftsführende Chirk Bay wurde ganz knapp mit 3:2 besiegt.

Aberaeron Athletic   -   Chirk Bay --> Zuschauer: 100.000

GELBE Karte in der 25 Minute für Georgio Pinkman

1:0 Erwin OSINSKY 30 Minute
Vorarbeit durch Ben Rörricht

2:0 Georgio Pinkman 54 Minute
Sololauf

2:1 Athrwys Garner 63 Minute
Sololauf

3:1 Damiano Slatcher 69 Minute
Sololauf

GELBE Karte in der 83 Minute für Edin Ahmedovic

3:2 Uzeijr Saric 89 Minute
Vorarbeit durch Ullrich Frei

Spielende !

3 : 2

Die Radaktion
Gespeichert

Dr. Med. den Rasen

  • Gast
Re: Fanmagazin von Aberaeron Athletic
« Antwort #53 am: 11. August 2008, 22:34:37 »

schade ich habe es mitverfolgt.

neue sasion neues glück.  :)
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Kampfsieg
« Antwort #54 am: 13. August 2008, 03:25:28 »

In einem hart umkämpften Kampf hätte es der heutige Gegner Knighton Blue unter dem neuen Teamchef Gabi77 fast zu einer Sensation gebracht. Schon nach 9 Minuten lag unser Team mit 1:0 hinten und es dauerte mehr als eine ganze Halbzeit bis unser Team ins Spiel fand und noch den Sieg eringen konnte. Manager V_D zeigte sich nach dem Spiel doch recht erleichtert, im Kampf um die internationalen Plätze weiterhin mit dabei zu sein. Die gegnerische Managerin war hingegen sehr enttäuscht über ihre erste Niederlage in ihrer noch jungen Karriere.

Das Spiel im Überblick:

Knighton Blue   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 29.500

Es sind erste Proteste gegen die Geldgier des Managements zu vernehmen.

1:0 Jacques Daguet 9 Minute
Vorarbeit durch Ben Lukas Zysk


EINWECHSLUNG in der 40 Minute es kommt Jonathan Beaudoin für Tom Moran

EINWECHSLUNG in der 50 Minute es kommt Ben Rörricht für Caradog Lhuyd

EINWECHSLUNG in der 55 Minute es kommt Merin Frankcorn für Jóse António Baptista Ferreira

1:1 Ben Rörricht 63 Minute
Vorarbeit durch Merin Frankcorn


1:2 Peter Lhuyd 84 Minute
Vorarbeit durch Ben Rörricht


Spielende !

1 : 2

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Erstes Spiel ohne Frankcorn
« Antwort #55 am: 17. August 2008, 03:42:39 »

Im ersten Spiel ohne Jungstar Merin Frankcorn, welcher für eine Ablösesumme von 70.023.888KSM$ zum armenischen Erstligisten Lernagorts Suvo gewechselt ist, wurde ein schwaches 1:0 gegen Barry City erungen. Mehr schlecht als recht mogelte sich Martin Sontag nach einer Ecke von Damiano Slatcher von seinem Gegenspieler weg und versenkte die Murmel per Kopf im gegnerischen Netz. Auch die Schützenhilfe des Gegners in Form einer roten Karte direekt nach Beginn der zweiten Halbzeit änderte nichts an dem äußerst schwachen Resultat. Es war ein sehr hartes Spiel mit vielen Unterbrechungen und vielen Karten.

Das Spiel im Überblick: Aberaeron Athletic   -   Barry City --> Zuschauer: 64.725


GELBE Karte in der 21 Minute für Cadlew Dalton

GELBE Karte in der 29 Minute für Vincent Rosier

1:0 Martin Sontag 40 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher


EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Jonathan Beaudoin für Tom Moran

EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Ben Rörricht für Caradog Lhuyd

GELBE Karte in der 47 Minute für Peter Lhuyd

ROTE Karte in der 48 Minute für Wolfgang Goodhue

GELBE Karte in der 65 Minute für Dieter Lindlar

Spielende !

1 : 0

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
1:5-Auswärtssieg
« Antwort #56 am: 21. August 2008, 16:18:55 »

Ein weiterer Pflichtsieg auf dem Weg zur angestrebten Ligaplatzierung wurde errungen. Zu Gast bei Aufsteiger Milford Tydfil wurde ein erwarteter und überzeugender Sieg eingafahren. Besonders hervorgehoben hat sich in diesem Spiel Jungstar Jóse António Baptista Ferreira der sich mit seiner Leistung glatt eine 1+ verdient hat. Mit 2 Vorlagen und einem wahnsinnigen Laufpensum spielte der Sunnyboy aus Portugall sich vorallem zurück in die Frauenherzen. Er kann froh sein, dass er für das Trikot ausziehen keine Karte gesehen hat und der Schiri Gnade vor Recht ergehen ließ.
Etwas schwerer hat es da Jungstürmer Caradog Lhuyd erwischt. er musste wegen einer leichten Verletzung (die ihn an dem heutigen Spiel hindert) schon nach 25 Minuten das Feld verlassen. zum nächsten Ligaspiel wird er aber allem Anschein nach wieder fit sein.

Das Spiel im Überblick: Milford Tydfil   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 31.750 (ausverkauft)


0:1 Damiano Slatcher 21 Minute
Vorarbeit durch Jóse António Baptista Ferreira

VERLETZUNG von Caradog Lhuyd in der 25 Minute

EINWECHSLUNG in der 25. Minute: Es kommt Ben Rörricht

EINWECHSLUNG in der 40 Minute es kommt Jonathan Beaudoin für Tom Moran

0:2 Ben Rörricht 44 Minute
Vorarbeit durch Barnabas Robotham

EINWECHSLUNG in der 46 Minute es kommt William Reilly für Gollwyn Fleetwood

EINWECHSLUNG in der 46 Minute es kommt Bill Manley für Zdenko Petric

EINWECHSLUNG in der 46 Minute es kommt Gwrfelling Spander für Graid Price

GELBE Karte in der 46 Minute für Gwrfelling Spander

1:2 Gwrfelling Spander 51 Minute
Vorarbeit durch Gwraid Pennant

1:3 Georgio Pinkman 60 Minute
Vorarbeit durch Jóse António Baptista Ferreira

1:4 Jonathan Beaudoin 64 Minute
Vorarbeit durch Dieter Lindlar

1:5 Damiano Slatcher 80 Minute
Sololauf

Spielende !

1 : 5

Die Redaktion
« Letzte Änderung: 21. August 2008, 16:20:31 von Viper_Delta »
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Tag der guten Meldungen
« Antwort #57 am: 24. August 2008, 00:11:14 »

Die erste gute Nachricht: Im Mittelfeld wurde Ersatz für Merin Frankcorn gefunden. für den Schnäppchenpreis von nur 36Mio KSM$ wechselte der rumänische Topmittelfeldspieler Odell Terry zu unserem Verein. Sein erklärtes Ziel: Das Double nächstes Jahr... Wir hoffen das Beste... Odell Terry war schon seit letzter Woche im Geheimtraining mit unseren Recken unterwegs und äußerte sich äußerst positiv über das Kollektiv und den Teamchef. Zuletzt kam er bei seinem Ex-Club nicht wirklich zum Zug und fühlte sich untergangen. "Dies wird sich bei uns definitv ändern" meinte Teamchef V_D kurz und knapp dazu.

Die zweite Gute Nachricht: Wir sind nun auf Tabellenplatz 4. Gründe dafür sind zum einen der überzeugende 7:0-Sieg gegen Gresford FC und zum anderen das Resultat des Spieles Cwmffrwdoer Town gegen Bradley Boys bei dem unser Jungstar Wid Coates ein wichtiges Tor geschossen hat und den Sieg für Cwmffrwdoer Town eingeleitet hat. Rein theoritisch ist sogar noch die Meisterschaft erreichbar, aber das ist wie gesagt nur reines Zahlenverschieben...

Das Spiel im Überblick: Aberaeron Athletic   -   Gresford FC --> Zuschauer: 81.878

1:0 Caradog Lhuyd 3 Minute
Vorarbeit durch Barnabas Robotham

2:0 Caradog Lhuyd 23 Minute
Vorarbeit durch Jóse António Baptista Ferreira

3:0 Tom Moran 27 Minute
Vorarbeit durch Jóse António Baptista Ferreira

4:0 Peter Lhuyd 33 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher

EINWECHSLUNG in der 40 Minute es kommt Jonathan Beaudoin für Tom Moran

EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Ben Rörricht für Caradog Lhuyd

5:0 Damiano Slatcher 65 Minute
Sololauf

6:0 Damiano Slatcher 81 Minute
Vorarbeit durch Georgio Pinkman

7:0 Ben Rörricht 85 Minute
Vorarbeit durch Barnabas Robotham

Spielende !

7 : 0

die Redanktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Wichtiger Auswärtssieg
« Antwort #58 am: 27. August 2008, 01:25:13 »

Im heutigen Auswärtsspiel gegen Llanfairpwll Caereinion wurden wieder wichtige 3 Punkte nach hause gefahren. von der ersten Minute an war klar, wer in diesem Spiel die Hosen an hat. die ganze Zeit wurde nur auf ein Tor zu gespielt und zwar das der Gastgeber. Im heutigen Spiel war der Sturm an allen Toren beteiligt. 2 Mal gingen die Spieler allein durch die Gegnerische Abwehr und 2 Mal legten die stürmer für die aufgerückten Verteidiger ab. Auch die Rote Karte für den Gastgeber zeigt deutlich, wie unsere Mannschaft ehute dominiert hat. Auch der neue Mittelfeldmann Odell Terry überzeugte in diesem Spiel und verdiente sich auf Anhieb die Note1. Sein Kommentar:"Leider war in diesem Spiel kein größerer Erfolg als gut zu spielen drin... Aber die Saison ist ja noch nciht vorbei."

Das Spiel im Überblick:

Llanfairpwll Caereinion   -   Aberaeron Athletic --> Zuschauer: 54.318

Für dieses Spiel hätten noch weitere Karten verkauft werden können.

0:1 Renald Burtch 14 Minute
Vorarbeit durch Damiano Slatcher

0:2 Caradog Lhuyd 22 Minute
Sololauf

EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Jóse António Baptista Ferreira für Tom Moran

EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Ben Rörricht für Caradog Lhuyd

EINWECHSLUNG in der 45 Minute es kommt Jonathan Beaudoin für Martin Sontag

EINWECHSLUNG in der 46 Minute es kommt Justus Skoog für Allan Florentin

0:3 Damiano Slatcher 46 Minute
Sololauf

EINWECHSLUNG in der 60 Minute es kommt Mattes Boomhour für Akseli Wermas

ROTE Karte in der 62 Minute für Talorg Parkins

0:4 Dieter Lindlar 77 Minute
Vorarbeit durch Ben Rörricht


Spielende !

0 : 4

Die Redaktion
Gespeichert

Viper_Delta

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.812
Wehmut trotz 3 Siegen aus 4 Spielen
« Antwort #59 am: 09. September 2008, 14:28:01 »

in den vertgangen 4 Sielen in der Liga setzte es nur eine Niederlage. Und zwar gegen Angstgegner    Llangefni City! Zwar wurde die Quote von 2 Niederlagen in der Vorsaison auf eine in dieser Saison verbessert, dennoch war dieses wichtige Spiele eine herbe Enttäuschung für Trainer, Spieler und vorallem die Fans. denn ausgerechnet an diesem Spieltag patzten auch die direkten Konkurenten und der Sprung nach vorn misslang.

Ein positive Nachricht erreichte uns heute Morgen vor Redaktionsschluss. Barnabas Robotham bleibt unserem Verein erhalten. Er hat sich nach reichlichem Überlegen doch entschieden für 2 Weitere Spielzeiten bei uns zu unterschreiben. "Es gab Angebote aus Portugal und der Schweiz, aber hier fühle ich mich einfach am wohlsten", so der 31-jährige Mittelfeldstratege. Manager V_D äußerte sich ebenfalls sehr erfreut über den Vertragsabschluss:"... ohne Barnabas wäre der Verein nicht dort wo er heute ist. Er hat fast seine gesammte Karriere bei uns gespielt undich hoffe er bleibt uns noch länger als die nächsten 2 Saisons erhalten."

Im heutigen Spiel müssen sich unsere Mannen gegen die befreundeten Spieler von Airbus Crew United FC beweisen. Natürlich hoffen alle auf einen Sieg, aber der Gegner spielt eine eher schlachte Saison und könnte sich gerade gegen uns wieder rein waschen. Also ist Vorsicht angesagt!

Die Redaktion
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.186 Sekunden mit 27 Abfragen.