Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet

Umfrage

Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?

Nichts - das ist gut so!
- 38 (43.2%)
Der Einsatz sollte eine geringere Auswirkung haben!
- 15 (17%)
Die Team Teamstärke sollte eine noch größere Bedeutung bekommen!
- 16 (18.2%)
Ganz neu - dafür verzichte ich 1 Jahr lang auf andere Neuerungen!
- 12 (13.6%)
Etwas anderes - bitte benennen!
- 7 (8%)

Stimmen insgesamt: 69

Umfrage geschlossen: 28. November 2016, 12:03:30


Autor Thema: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?  (Gelesen 3176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.219
Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« am: 14. November 2016, 12:03:30 »

Hallo zusammen,

eine Umfrage zum Berechnungsskript.

Wieder einmal bin ich auf Euren Input gespannt und bedanke schon vorab dafür!

proevo6

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.344
    • Aris Palendria
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #1 am: 14. November 2016, 12:10:31 »

Ich finde sie gut.

Es soll und muss zwischendurch mal Überraschungen geben und auch in der Realität geht ein Spiel zwischen zwei Gegner und gleicher Taktik selten gleich aus...

In jedem Fußballspiel gibt es 2-3 elementare Situationen die einen ganzen spielverlauf ändern können...


Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.219
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #2 am: 14. November 2016, 12:27:26 »

Das einzige was mich an der Berechnung stört ist die notenvergabe alles andere ist top
Gespeichert

Thomas

  • Gast
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #3 am: 14. November 2016, 12:43:23 »

Keine Ändwrung zwingend nötig.
Notenvergabe ist ja ein anderer Punkt und für mich auch wichtig. (hat sich ja schon etwas gebessert diese Saison)
Gespeichert

DragonMarc

  • Gast
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #4 am: 14. November 2016, 12:50:10 »

Sehe eigentlich keinen Bedarf für eine Änderung, wobei aber z.B. ein 0:0 oder so bei einer Spielverteilung von 70:30
auch nicht unbedingt vorkommen sollte.
Gespeichert

Coolsson

  • Rats-Mitglied
  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.655
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #5 am: 14. November 2016, 12:53:28 »

Ich bin auch manchmal frustriert, aber ein gewisser Zufall gehört einfach dazu. Es ist ja nun wirklich nicht ständig so, dass das unterlegene Team punktet. In den allermeisten Fällen gewinnt das Team, von dem man es auch erwartet. Von daher alles gut so.
Gespeichert

0815-Mulle

  • KSM-Mentor
  • Lebende Legende
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 73.310
  • Veni, vidi, vici ;-)
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #6 am: 14. November 2016, 13:19:23 »

Zitat
Nichts - das ist gut so!

Zwar ist das eine oder andere Ergebnis schon mal frustrierend, aber mal gewinnt man mal verliert man ^^
Wenn Unterzahlspiel/ohne korrekt berechnet wird ... dann habe ich ni zu meckern :)
Gespeichert
Girondins Mulhouse
© Luftbump
... Kunderbunt durch die Ligue 1. :scherzkeks: :cool:

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.198
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #7 am: 14. November 2016, 13:49:42 »

...wie bereits an anderer Stelle angestoßen - so eine Art Teammoral.

Und ein Gedanke, der mir kam:

- bei Verletzungen wird ja ein Spieler durch einen anderen ersetzt.
- was, wenn ein Spieler hinausgestellt wird? Ich würde mich eventuell von einem System verabschieden und zu einem anderen Spielsystem wechseln.

Als Beispiel:

Ich spiele in einem 4-3-3-System. Ein Mittelfeldspieler wird hinausgestellt. Ich kann (derzeit) aber nicht reagieren, obwohl ich dann lieber einen Stürmer durch einen Mittelfeld-Spieler ersetzen würde.

Ist da etwas möglich? 
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.219
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #8 am: 14. November 2016, 14:17:41 »

...wie bereits an anderer Stelle angestoßen - so eine Art Teammoral.

Und ein Gedanke, der mir kam:

- bei Verletzungen wird ja ein Spieler durch einen anderen ersetzt.
- was, wenn ein Spieler hinausgestellt wird? Ich würde mich eventuell von einem System verabschieden und zu einem anderen Spielsystem wechseln.

Als Beispiel:

Ich spiele in einem 4-3-3-System. Ein Mittelfeldspieler wird hinausgestellt. Ich kann (derzeit) aber nicht reagieren, obwohl ich dann lieber einen Stürmer durch einen Mittelfeld-Spieler ersetzen würde.

Ist da etwas möglich?

Möglich ja...und sicher auch absolut interessant.
Aber zum einen aufwendig - und zum anderen erhöht es wieder die Komplexität für Neueinsteiger.

Sascha

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 25.923
    • Remax Föhr
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #9 am: 14. November 2016, 14:54:44 »

Nichts - das ist gut so

Ich finde fast alle Ergebnisse erklärbar.
Gespeichert
Erfolge: 2 mal Pokalsieger in Deutschland 1 mal Supercupgewinn in Deutschland

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.198
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #10 am: 14. November 2016, 15:48:09 »

@ Tim:

Bin ich mir im klaren, wegen der Komplexität und der umständlichen Integration.  :peace:

Aber ich wollte die Idee nur mal genannt haben.  ;)
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

Flamy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.936
  • Was sind ihre Extreme?!
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #11 am: 14. November 2016, 16:03:13 »

ich finde ja diese einsatzgeschichte irgendwie blöd aber sowas lässt sich wohl bei einem fussballmanager nicht anders verwirklichen bzw. mir fällt leider nicht ein, wie man etwas ändern könnte. ggf. würde ich mehr taktische varianten hinzunehmen und die möglichkeit, einsatz, einzustellen herausnehmen. viellt könnte auch die moral eines jeden spielers noch mehr in den vordergrund rücken und ihn spielentscheidender machen z.b. wenn das team im rückstand ist, hierzu müsste die spielermoral aber noch durch mehr beeinflusst werden (tabellensituation, spielercharakter, "vereinsuntreue" manager)

(bei der einsatzregel könnte ich mir auch vorstellen, dass generell spieler mit niedriger moral weniger auf die vorgabe, mehr einsatz zu zeigen, weniger reagieren)

aber grundsätzlich hat man als "normaler" spieler viel zu wenig einsicht, wie die spielberechnung von statten geht bzw. was nun wirklich alles wie mit einfließt, als das man "innovative" änderungen vorschlagen könnte :rolleyes:
Gespeichert

Le Fiorin

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26.178
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #12 am: 14. November 2016, 16:07:48 »

Muss nix geändert werden, Berechnung ist gut so.
Gespeichert

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.400
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #13 am: 14. November 2016, 16:08:45 »

Muss nix geändert werden, Berechnung ist gut so.

 :zustimm:
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): Red Devils haben am 10. Spieltag den Tabellen-Vierzehnten SV Viktoria Hannover zu Gast (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

rammsteiner

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.313
  • Ehemaliger Bezirksliga-Profi
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #14 am: 14. November 2016, 16:38:19 »

die fitness-werte der spieler sollten auch in die berechnung eingehen. :verweis:
die einsatzstärke ist davon zwar auch abhängig, wirkt sich meiner meinung nach aber nicht genug auf die berechnung aus! :nein:
hatte es auch schonmal in der klagemauer erwähnt! :verweis:
beispiel: team a kommt auf dem zahnfleisch daher(fitness-werte von 10-40) und kann mit dem gegner der viel bessere fitness hat über 90 minuten mithalten!!! :stupid:
ansonsten alles prima!!! :zustimm:
Gespeichert
FK Lukoyl Vladivostok

Luxemburger Pokalsieger Saison 23,28,34
Russischer Meister Saison 44,46 Russischer Pokalsieger Saison 43,46 Russischer Supercupsieger Saison 45,47

Mckaine

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 10.649
  • Celtic Corcaigh, Irland 1. Liga
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #15 am: 14. November 2016, 17:34:27 »

Die Spielberechnung ist super so, aber nur, wenn a) die Einsätze der KIs geringer ausfallen und b) auch bestimmte taktische Wechsel und die Taktik für sich einen größeren Faktor spielt.
Gespeichert
 

leo_dede

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.926
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #16 am: 14. November 2016, 21:15:45 »

Der Einsatz sollte geringer gewichtet werden, da wie o. g. die tatsächliche Skillkzahl der Fitness keine wesentliche Rolle spielt innerhalb der Korridore und dennoch voll gebolzt werden kann.
Gespeichert

Loewenherz

  • Gast
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #17 am: 14. November 2016, 22:41:41 »

Würde mir wünschen auf versch. Faktoren während dem Spiel eingehen zu können.
Sei es nun den richtigen Spieler bei einer Verletzung einzuwechseln, oder bei Rückstand auf 150% zu gehen.
Also taktisch zu agieren, aber FM und Live Taktik wird wohl nie klappen..da kann ich noch eher die Bingozahlen beeinflussen :juggle:
Gespeichert

hanseate

  • Fussball-Allergiker
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #18 am: 15. November 2016, 05:54:27 »

mich stört am meisten die Bolzerei weil sie unlogisch ist :

wenn ich mein bestes gebe, dann sind das immer 100 % .. wie kann ich dann 120 % oder 150 % gehen ?

und wenn ich nicht zu 100 % fit bin, kann ich auch kein Pressing spielen .. das mache ich 2-3 mal und bin dann erstmal platt

Ohnehin scheint das Ziel des Spiels zu sein, die Spieler möglichst stark zu bekommen um dann mit hohen Einsätzen den größtmöglichen sportlichen Erfolg einzufahren ohne Weiterentwicklung der Spieler. Das nimmt dem Spiel meines Erachtens die Rafinesse

lieber Taktiken und Gegentaktiken stärker gewichten  :)

Gespeichert

Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12.309
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #19 am: 15. November 2016, 06:34:24 »

mich stört am meisten die Bolzerei weil sie unlogisch ist :

wenn ich mein bestes gebe, dann sind das immer 100 % .. wie kann ich dann 120 % oder 150 % gehen ?

und wenn ich nicht zu 100 % fit bin, kann ich auch kein Pressing spielen .. das mache ich 2-3 mal und bin dann erstmal platt

Ohnehin scheint das Ziel des Spiels zu sein, die Spieler möglichst stark zu bekommen um dann mit hohen Einsätzen den größtmöglichen sportlichen Erfolg einzufahren ohne Weiterentwicklung der Spieler. Das nimmt dem Spiel meines Erachtens die Rafinesse

lieber Taktiken und Gegentaktiken stärker gewichten  :)
Wie ich finde eine sehr gute Überlegung.
Das mit dem Einsatz hat mich auch schon immer gestört.
Eigentlich sollten 50,80 und 100% reichen.

Dazu dann die Taktiken noch einen ticken mehr gewichten.
Zusätzlich müsste man das ganze dann wieder ausbalancieren, so dass hoher Einsatz auch wieder einen Nachteil hat für die folgenden Tage.
« Letzte Änderung: 15. November 2016, 06:39:17 von William Wallace »
Gespeichert

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.198
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #20 am: 15. November 2016, 09:43:25 »

@ Loewenherz & Hanseate:

Bin da bei euch.  :zustimm:
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.198
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #21 am: 26. November 2016, 18:37:44 »

Ein Beispiel aus meinem Pokalmatch für den Bereich Verletzung:

Ärgerlich ist hier, dass aufgrund einer verletzungsbedingten Auswechslung zwei Möglichkeiten einer Einwechslung mit Systemumstellung nicht gegeben wurden.

Okay, Lannigan war der einzige, einwechselbare Mittelfeldakteur. Von daher ein Wechsel nichtig.  :zustimm: Wenn ich weiterhin im Rückstand gewesen wäre, hätte ich aber einen Mittelfeld-Akteur auswechseln wollen und einen Stürmer bringen wollen. Ich wollte in diesem Punkt ja vor allem mein System ändernBeispielhaft war die Wahl auf Tebetanga gefallen. Da dieser aber verletzt war, fand auch dieser Wechsel komplett nicht statt. Schade, vielleicht hätte es an der Auswertung etwas geändert...

Ich sage mir natürlich, Pech in einem Browsergame... :peace: Aber wenn es mal auf der To-Do-Liste stehen würde, wäre es nicht schlecht... :peace:
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

Kuba

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.410
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #22 am: 26. November 2016, 21:20:26 »

Nichts - das ist gut so

Ich finde fast alle Ergebnisse erklärbar.

 :zustimm: :bia:
Gespeichert

Riondo

  • F-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #23 am: 28. November 2016, 10:33:43 »

Was mir fehlt, ist eine "Füßigkeit", also ob ein Spieler eher zu Rechts- oder Linksfüssigkeit tendiert und dies, entsprechend seiner Position in die Note und das Spiel einzuberechnen

Gespeichert

Loewenherz

  • Gast
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #24 am: 28. November 2016, 12:37:24 »

Was mich am meisten nervt sind die Verletzungen. Es vergeht kaum ein Spiel wo ich nicht einen Verletzten habe.
Gut bisher sind es immer 2 Tage Verletzungen, dennoch verliert der Spieler dadurch auch an Stärkepunkte.
Mit der "Füßigkeit" bin ich bei Riondo
Gespeichert

Riondo

  • F-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #25 am: 28. November 2016, 13:02:04 »

Ich seh nicht mal so sehr die Menge an Verletzungen das Problem, sondern der massive Einbruch der Formwerte bzw. die fehlende Möglichkeit wenigstens auf kleiner Flamme weiter trainieren zu können, wie das auch im echten Spielbetrieb normal ist. :verweis: Wegen einer Blase  schlapp zu machen und in Depression zu verfallen find ich bisl übertrieben.. :geschockt:
« Letzte Änderung: 28. November 2016, 15:37:03 von Riondo »
Gespeichert

Hub

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.671
  • Eine neue Ära beginnt!
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #26 am: 29. November 2016, 08:34:56 »

Das Thema ist schon alt, aber das Training reduzieren...Es kann nicht sein, dass jeder Verein der will ein ganzes Team aus 100ern haben kann :nein:
Mit den neuen Jugendspielern wurde ein wichtiger Schritt in die Richtung gemacht, aber da muss man jetzt am Ball bleiben. Vllt sogar auch Trainingslager etwas reduzieren im Erfolg. Es sollte etwas besonderes sein den besten Spieler des Spiels im Kader zu haben!!!
Gespeichert

MF

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26.796
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #27 am: 29. November 2016, 09:12:43 »

Was wurde denn bitte an "den neuen Jugendspielern" richtig gemacht?
Man kann alle löschen und so lange warten, bis Talent und Skills passen, dann wartet der Manager auf 1 oder maximal 2 positive EWS und pusht den Spieler zum Maximum.
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.219
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #28 am: 29. November 2016, 09:18:04 »

Ich glaube er meint eher das es jetzt noch schwächere Jugis gibt und das Talent Silber noch weiter reduziert wurde , was allerdings wie gesagt durch das unendliche löschen schlichtweg verpufft
Gespeichert

Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12.309
Re: Was sollte an der Spielberechnung geändert werden?
« Antwort #29 am: 29. November 2016, 09:39:31 »

Also das ist Käse.
Habe diese Saison 9 Jugendspieler bekommen, da war ein silberner dabei.
3 habe ich gelöscht und dies Suche ist beendet für diese Saison.

Bin bisher mit der Ausbeute zufrieden und werde zur kommenden Saison wohl nur 2-3 Spieler dazu bekommen, da die Chance doch recht gering ist.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.188 Sekunden mit 26 Abfragen.