Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: Racing Club Sevilla  (Gelesen 8120 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Racing Club Sevilla
« am: 28. Dezember 2008, 00:53:13 »

Hallo Spanier und alle anderen Forumsaktiven!

Nachdem ich jetzt schon in der achten Saison bei diesem Verein bin, habe ich mich dazu entschlossen, endlich mal einen Vereinsthread zu eröffnen! In absehbarer Zeit werden an dieser Stelle Spielberichte, Statistiken, aktuelle Geschehnisse usw. zu lesen sein!

MfG
El Cokxxx
« Letzte Änderung: 11. Mai 2009, 13:50:04 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2008, 01:23:59 »

Als ich in der Winterpause der 9. Saison nach Sevilla kam, fand ich den Verein in einem erbärmlichen Zustand vor! Der Verein schien wohl kurz zuvor einem kompletten Resett zum Opfer gefallen zu sein! Abgeschlagen Letzter in der 3A, eher ein Hühnerhaufen als eine funktionierende Mannschaft, kein Umfeld, ein nur 9.000 Zuschauer fassendes Stadion mit null Komfort!

Aber ich nahm die Herausforderung an und die Aufräumarbeit begann! Zu allererst wurden alle Spieler abgegeben und durch 17 jährige - mehr oder weniger - talentierte Spieler ersetzt. Mit dem nun vorhandenen Geld wurde das Stadion und das Umfeld erweitert. Im Laufe der Wochen und Monate kamen und gingen etliche Spieler. Teilweise mit beachtlichem Gewinn, der direkt wieder ins Stadion und Umfeld investiert wurde. In der 3. Drittligasaison wurde dann auch der Aufstieg in die 2A geschafft, in der man sich auch sofort ethablieren konnte.

Heute verfügt der Verein über ein komplettes Umfeld (ausser der Autobahn), einem Stadion, das über 140.000 Zuschauern Platz bietet und einem Kader, der konkurenzfähig in der Liga mitmischt. Sportlich kann man den Verein seit Beginn dieser Saison ausschließlich im oberen Drittel der Liga wiederfinden, nur im Pokal konnte man, seit meinem Amtantritt, noch keinen zählbaren Erfolg feiern, da der Schritt zu den Spitzenclubs der 1. und auch 2. Liga (noch) zu groß ist! Doch das soll sich spätestens zur neuen Saison ändern...
Gespeichert

El Olli

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.271
  • Wohnort : Altersheim
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2008, 12:22:22 »

dann mal viel spas mit deinem "neuen" thread
Gespeichert
    
erstes KSM-Team das nur aus eigenen Jugendspielern besteht

Schüler

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 344
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2008, 13:23:51 »

liesst sich nett. Finde es gut das du von unten alles aufgebaut hast und du nach 7 Saisons noch motiviert bist. Hoffe du schaffst es diese Saison in die 1 Liga. Solche Manager brauchen wir hier in Spanien.
Gespeichert
Melilla Balompie  - Spanien Liga 1

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #4 am: 28. Dezember 2008, 14:19:55 »

Natürlich bin ich noch motiviert! Der Verein ist ausser der Autobahn zwar so weit fertig, aber ich habe ja sportlich noch nichts reißen können! Ich werde den Verein auch erst verlassen, wenn ich mindestens Meisterschaft und Pokal gewonnen habe! Dann habe ich was erreicht und könnte mir eine neue Herausvorderung vorstellen! Aber bis dahin fließt noch viel Wasser den Rhein hinunter...
Gespeichert

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.218
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #5 am: 28. Dezember 2008, 14:22:39 »

Na das wurde aber auch Zeit. ;D Weiterhin viel Spaß und auf viele positive Stunden hier im Forum. :zustimm:
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger
Banner designed by stbe1

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2008, 18:20:28 »

Transfers

Obwohl wir die zweitstärkste Abwehr der Liga haben, wurden in der letzten Woche zwei Spieler ausgetauscht! Beslan Gusev (für 20 Mio. zu Racing Extremadura) und Aroldo Parrella (für 26 Mio. zum Lucenec ASK) mussten den Verein aufgrund zu hoher Gehaltsforderungen leider verlassen!

Dafür konnte man zwei relativ junge, aber talentierte Spieler für das Team gewinnen! Der Schwede Ludvig Ohlsson (für 21,5 von den Krittilä Rovers aus Finnland) und der Jugoslawe Kreso Hecimovic (für 20 Mio. von Zvezda Konlnia aus Jugoslawien) verstärken von an die Mannschaft und wurden jeweils mit Verträgen für 4 Saisons ausgestattet!

Die Transfers haben zwar die Teamstärke etwas gedrückt, dafür konnte aber das kleine Finanzloch gestopft werden, das in den letzten Wochen durch zu hohe Gehaltskosten angefallen war. Aus diesem Grund kann es gut sein, dass wir uns in den nächsten Wochen von weiteren Spielern trennen müssen! Das Sturmtalent Günther Schuchhardt hat schon eine gewisse Unzufriedenheit über sein Gehalt durchsickern lassen und könnte der nächste Spieler auf der Streichliste werden! "Wir wollen aber nichts überstürzen und erstmal abwarten, ob der Aufstieg machbar ist", so Coach Carlo Cokxxx, "denn sollten wir wirklich aufsteigen, bewegen wir uns in einem anderen Rahmen was die Finanzen angehen! Dann kann man vielleicht den einen oder anderen Spieler halten!" Weitere Spieler, die es "erwischen" könnte, sind: Evaldas Sutkus, Lars Stokholm, Erich Reichelt und Jordi Nieto. Sollte sich jemand für diese Spieler interessieren, kann er sich ja schonmal vormerken lassen...
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2008, 00:49:53 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #7 am: 30. Dezember 2008, 19:51:06 »

24. Spieltag
Racing Club Sevilla - Avilés CF 2:1 (1:0)


Ganz klar ein Spiel der Marke "Hauptsache gewonnen"! Die 101.745 Zuschauer sahen ein Spiel Kannnicht gegen Willnicht und quitierten die Leistung schon zur Halbzeitpause mit gellenden Pfiffen! Zwar konnte Albertino Germi bereits in der 15. Minute auf perfektem Zuspiel von Martin Nicoel das 1:0 erzielen, aber das war auch schon das größte Highlight der 1. Hälfte! Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts erhöhte Sevilla den Druck, aber Zählbares kam dabei erst in der 72. Minute zustande, als Terry Maxwell zum entscheidenden 2:0 einnetzen konnte (Hier konnte sich Evaldas Sutkus einen Scorerpunkt ergattern)! Fast im Gegenzug kam Avilés zum Anschlusstreffer (76.). Das wars dann aber auch... Kommentar Manager Carlo Cokxxx: "Puh... Vor einigen Wochen haben wir so ein Spiel noch verloren! (1:2 gegen den FC La Coruna, Anm. d. Red.) Auch gegen die vermeidlich "Kleinen" der Liga muss man erstmal bestehen, aber wenn meine Jungs schon mit einer Wie-hoch-gewinnen-wir-heute-Einstellung ins Spiel geht, kann es eigentlich nur schief gehen! Wie ich dazu stehe, wird die Mannschaft beim Training zu spüren bekommen! Klar, uns hat sicherlich unser verletzter Mittelfeldmotor Jordi Nieto gefehlt und auch unsere neuformierte Abwehr hat nach vorne hin noch nicht das gezeigt, was ich von ihr erwarte, aber so eine Leistung dürfen wir uns am Donnerstag bei Hércules Hospitalet nicht erlauben! Sonst kommen wir dort unter die Räder!" Das sehen die Fans genauso! Denn die wollen endlich mal einen Sieg gegen ein Spitzenteam sehen! Aber das klappt nur mit einer anderen Einstellung! Mit der Richtigen...
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2008, 19:58:22 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2008, 23:05:33 »

Jugendabteilung

Heute stellen wir den Nachwuchs des Vereins vor, der in den nächsten Jahren zum Teil in den Profikader eingeführt wird!

Abwehr
Benedicto Salinas
Jordi Hernández
Ricardo Olívar

Mittelfeld
Bernardo Gordillo
Hernando Marquez
Manolo Tarantino
Martinez Guardiola
Samir El-Falaki

Sturm
Danijel Dvorancic
Esteban Rojo
Kemen Ochoa


Man hofft natürlich weiterhin auf eine gute Entwicklung dieser Spieler! Mal sehen, was daraus wird... Die beiden 16 Jährigen Abwehrspieler haben schon einen Vorvertrag bei den Südtirol Sport Stars unterschrieben!
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2008, 23:09:35 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #9 am: 10. Januar 2009, 22:48:21 »

Da ich z.Zt. beruflich stark eingespannt bin, wird es an dieser Stelle erst in 2 bis 3 Wochen wieder neue Beiträge geben, sorry...
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #10 am: 28. Februar 2009, 10:54:05 »

So, endlich ist es wieder soweit! Noch wochenlanger Pause erscheint nun ein neuer Beitrag! Kommen wir zunächst zur Zusammenfassung der Endphase der letzten Saison:

Leider konnte der Trend nach oben in der Schlussphase der Saison nicht fortgesetzt werden und somit wurde der Aufstieg knapp verpasst! Sicherlich lag es auch daran, dass sich 5 Spieltage vor dem Saisonfinale unser Stammkeeper Valentin Le Louedec schwer verletzt hat, aber man kann es auch besser erklären! Denn wer im Verlaufe einer Saison nicht ein einziges Spiel gegen seine Mitkonkurrenten um den Aufstieg gewinnen kann, hat eben diesen auch nicht verdient! Ausserdem ist der Gang ins Oberhaus auch erst für diese Saison das Ziel!

Und zur neuen Saison kommen wir jetzt! Im Vorfeld der Saison trennten wir uns von den beiden Jugendspielern Benedicto Salinas (zur Leihe plus Option) und Jordi Hernández (30 Mio. Ablöse), die im Doppelpack nach Kroatien zu Bjeli Zagreb wechselten. Dadurch hatten wir die Möglichkeit auf dem Transfermarkt zuzuschlagen und verpflichteten das erst 18 jährige schottische Abwehrtalent John MacInnes für rund 25 Mio. KSM$. Zudem wurde Martinez Guardiola, dem eine große Zukunft vorausgesagt wird, aus der eigenen Jugend ins Team installiert. Weitere Transfers sind für diese Saison nicht geplant und auch finanziell kaum realisierbar, da das aktuelle Gehaltsvolumen von knapp 3,4 Mio. schon erstligatauglich ist!

Der Start in die Saison begann für uns mit einem glatten 4:0 bei CD Oviedo eigentlich sehr zuversichtlich, aber die Ernüchterung folgte gleich am 2. Spieltag, als wir uns, völlig überraschend, zuhause der UDA Alicante mit 0:1 geschlagen geben mussten!
« Letzte Änderung: 28. Februar 2009, 10:56:38 von El Cokxxx »
Gespeichert

Le Fiorin

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26.628
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #11 am: 09. März 2009, 16:14:45 »

du alte Sau, Schiri bestochen oder was

 :grinsevil:


 :respekt:
Gespeichert
Französischer Pokalsieger Saison 49

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #12 am: 09. März 2009, 17:11:51 »

du alte Sau, Schiri bestochen oder was

 :grinsevil:


 :respekt:

Hui, dieses Ergebnis beeindruckt mich ja selbst! Hätte ich nicht mit gerechnet! Gut ist auch, dass die Verletzungen unserer Spieler sehr ertragbar waren...
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #13 am: 02. Mai 2009, 17:58:02 »

Nachdem ich lange keine Zeit hatte hier weiter zu schreiben, ist es jetzt endlich wieder soweit...

Die Saison ist zu 2/3 geschafft und wir stehen endlich auf dem ersten Tabellenplatz. Falls es zum Saisonende nur zum zweiten Platz reichen sollte, werden wir das wohl auch überleben. Der 3. Platz wäre fatal, denn unsere finanzielle Lage ist so angespannt, dass wir nur mit dem Aufstieg in die 1. Liga die Wende schaffen können! Ansonsten müssten einige Leistungsträger verkauft werden! Aber soweit sind wir ja noch nicht und im Moment läuft es ja auch rund!
Heute geht es daheim gegen den trainerlosen Abstiegskandidaten AC Numancia darum, die am letzten Spieltag erreichte Spitzenposition zu verteidigen! Das sollte soweit auch kein Problem werden, denke ich! Weiteres dann nach dem Spiel...
Gespeichert

El Olli

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.271
  • Wohnort : Altersheim
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #14 am: 05. Mai 2009, 18:58:10 »

uih, das teil lebt ja noch :P
Gespeichert
    
erstes KSM-Team das nur aus eigenen Jugendspielern besteht

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #15 am: 05. Mai 2009, 21:40:57 »

uih, das teil lebt ja noch :P

Es lebt nicht... Es lebt so langsam wieder auf...  :winken:
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #16 am: 05. Mai 2009, 21:42:18 »

24. Spieltag
Racing Club Sevilla - AC Numancia 2:0 (1:0)

Ein glanzloser Pflichtsieg des Spitzenreiters gegen den Drittletzten der Liga. Hier braucht man auch nicht viel zu sagen, ausser vielleicht, dass Terry Maxwell doppelt traf und mittlerweile auch schon 11 Tore auf seinem Konto hat!
« Letzte Änderung: 05. Mai 2009, 21:51:39 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #17 am: 05. Mai 2009, 22:06:31 »

25. Spieltag
Sports Club Toledo - Racing Club Sevilla 0:2 (0:1)

Wieder kein ansehnliches Spiel der Gäste beim Aufsteiger aus Toledo! Aber wenigstens nicht so ein knappes Gewürge wie dem 3:2 Hinspielsieg! Immerhin war es auch der mittlerweile 12. Sieg in Serie! Und bei einem Vorsprung von 14 Punkten zum Drittplatzierten UDA Alicante sollte man auch nicht meckern!!! Man kann es jedenfalls ab jetzt etwas ruhiger angehen lassen. Im nächsten Spiel zuhause gegen Alicante United wird man dann auch mal taktische Neuerungen ausprobieren können, um auf das schwierige Pokalhalbfinalspiel gegen DVD Logronés am Sonntag vorbereitet zu sein.
Dieses Spiel muss gewonnen werden, um das auf mittlerweile 40 Mio. angewachsene Finanzloch wenigstens ein wenig stopfen zu können! Ansonsten droht der Verkauf von mindestens einem Spieler! Ein wenig Hoffnung könnte auch der Verkauf von, bisher verliehenden, Benedicto Salinas machen. Aber die Wahrscheinlichkeit ist nur sehr, sehr gering, dass man den Spieler VOR der EWS loswerden kann...

« Letzte Änderung: 05. Mai 2009, 22:21:42 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #18 am: 19. Mai 2009, 01:48:06 »

Aufgrund der prekären finanziellen Situation im Verein biete ich demjenigen, der mir 40 Mio. für meinen Benedicto Salinas bezahlt, das Vorkaufsrecht für folgende Jugendspieler an:

Ricardo Olívar
Bernardo Gordillo
Hernando Marquez
Oliverio Suazo
Pepe León
Samir El-Falaki
Cornelio Reyes
Danijel Dvorancic
Esteban Rojo
Félix Sanchez
Kemen Ochoa

Ich bin mir sicher, dass für den einen oder anderen was Interessantes dabei ist!
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #19 am: 14. Juni 2009, 20:39:44 »

Es ist vollbracht!!!

Yeah, wir haben es geschafft! 9 Saisons haben wir hart daran gearbeitet und wir wurden endlich dafür belohnt! Der Racing Club Sevilla ist erstmals in seiner Vereinsgeschichte ERSTKLASSIG!!! Und das sogar als Meister der starken Liga 2A! Die Saison war anstrengend, hatte Höhen und Tiefen, aber darüber wollen wir jetzt kein Wort mehr verlieren. Das Thema Zweitklassigkeit ist (vorerst) abgehakt!
Im nationalen Pokal lief es auch endlich mal rund und wir konnten das Halbfinale erreichen, in dem wir uns knapp mit 0:2 gegen DVD Logronés geschlagen geben mussten.
Auch die finanziellen Probleme konnten gemeistert werden! Quasi in letzter Sekunde konnte Benedicto Salinas für stolze 44 Mio. KSM$ an den Erstligaaufsteiger Shahdag Mingecauv aus dem Aserbaidschan verkauft werden! Damit hatte in Sevilla fast niemand mehr gerechnet, auch das Management nicht, denn es wurde auch schon für einen möglichen Zwangsabstieg in die 3. Liga geplant! So konnte die Saisonbilanz mit knapp 9,5 Mio. KSM$ Miesen abgeschlossen werden! Aber auch dieses Thema ist von nun an Geschichte! Sportlich Top, wirtschaftlich ein Flop könnte das Fazit der abgelaufenen Saison heißen…

Kommen wir nun zur neuen Saison. In der Vorbereitung hat man sich von 3 Spielern trennen müssen, um das Gehaltsbudget auf unter 3,5 Mio. KSM$/Zat drücken zu können! Wir wünschen Terry Maxwell, den es zu Olaijbanyasz Hodmezövasar nach Ungarn zog und, dem nach Irland, zu den Shamrock Hotspurs transferiertem, Lars Stokholm für die Zukunft alles Gute und bedanken uns für die gezeigten Leistungen! Diese beiden Transfers bescherten uns Ablösesummen von 37 Mio. KSM$. Auch Martinez Guardiola musste den Verein kurzfristig verlassen. Dieser blieb aber in seinem Heimatland und wechselte für 7 Mio. KSM$ zum B-Zweitligisten AD Algeciras. Auch ihm wünschen wir alles Gute!
Um diese Abgänge halbwegs adäquat ersetzen zu können wurden Albert Dirken (für 20 Mio. KSM$ von Rosenborg IF aus Norwegen), Eugeniu Romanenco (für 10 Mio. KSM$ von FK Nemkom Yaroslavl aus Russland) und Manolo Tarantino (für knapp 1,8 Mio. KSM$ von Shahdag Mingecauv aus dem Aserbaidschan verplichtet! Diese Spieler besitzen Potenzial und wir hoffen, dass sie sich prima weiterentwickeln werden.

Am 1. Spieltag empfangen wir Olli’s Truppe vom VfL Valencia 1900. Als Aufsteiger gehen wir ganz klar als Außenseiter in dieses Spiel! In einem Pflichtspiel trafen wir erst ein einziges Mal auf dieses Team und erinnern uns auch gerne daran zurück! Im Viertelfinale des Pokals der abgelaufen Saison gewannen wir glatt mit 3:0. Dieses Mal wird es Sicherlich nicht ganz so einfach, aber wir werden alles versuchen, um möglichst erfolgreich in die 18. Saison zu starten…
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #20 am: 17. Juni 2009, 06:36:10 »

Freundschaftsspiele

Saison 18

Zat   2  Racing Club Sevilla - Bylis Debolt                       2:1  (2:0)  Tore: Nicoel, Fadel
Zat   4  Racing Club Sevilla - FC Rapla                           1:2  (1:1)  Tor:  Dirken
Zat   8  Racing Club Sevilla - Happajan Rangers               2:1  (1:1)  Tore: Dirken, Fadel
Zat 10  Racing Club Sevilla - Mika Kapavjan                    0:2  (0:0)  Tore: ---
Zat 14  Racing Club Sevilla - Shahdag Mingecauv             7:2  (4:1)  Tore: Dirken (2), Germi (2), Nieto, Schuchhardt, MacInnes
Zat 16  Racing Club Sevilla - SKA Rostov-na-Khabarovsk     :   ( : )  Tore:
Zat 20  Racing Club Sevilla - LKS Warszawa     :   ( : )  Tore:
Zat 22  Racing Club Sevilla - CSM Moinesti     :   ( : )  Tore:
Zat 26  Racing Club Sevilla - Eintracht Lübeck     :   ( : )  Tore:
Zat 28  Racing Club Sevilla - IF Århus     :   ( : )  Tore:
Zat 30  Racing Club Sevilla - MDJ 02 Viborg     :   ( : )  Tore:
Zat 32  Racing Club Sevilla - FC Jerusalem     :   ( : )  Tore:
Zat 34  Racing Club Sevilla - IF Århus     :   ( : )  Tore:
Zat 38  Racing Club Sevilla - Real Barcelona     :   ( : )  Tore:
Zat 40  Racing Club Sevilla - Racing Rennais     :   ( : )  Tore:
Zat 42  Racing Club Sevilla - OFI Athen     :   ( : )  Tore:
Zat 44  Racing Club Sevilla - Azurra Acireale     :   ( : )  Tore:
Zat 46  Racing Club Sevilla - Maritimo Guimaraes     :   ( : )  Tore:
Zat 48  Racing Club Sevilla - Sporting Club Reykjavík     :   ( : )  Tore:
Zat 50  Racing Club Sevilla - Inter Barcelona CF     :   ( : )  Tore:
Zat 56  Racing Club Sevilla - FH Grindavík     :   ( : )  Tore:
Zat 58  Racing Club Sevilla - Spatak Nongecauv     :   ( : )  Tore:
Zat 60  Racing Club Sevilla - NK Sisak     :   ( : )  Tore:
Zat 65  Racing Club Sevilla - Espanyol Sevilla     :   ( : )  Tore:

« Letzte Änderung: 10. Juli 2009, 13:04:25 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #21 am: 18. Juni 2009, 19:22:38 »

1. Spieltag

Racing Club Sevilla - VfL Valencia 1900 0:2 (0:1)

Valencia gelingt Revanche

Mit einer Niederlage startet Neuling Sevilla in die neue Saison. 140.000 Zuschauer sahen in der ausverkauften Racing-Arena ein tolles Spiel zweier hochmotivierter Mannschaften. Sevilla rannte gegen eine sehr kompakt stehene Mannschaft aus Valencia fast 90 Minuten ununterbrochen an! Doch der Gast zeigte wesentlich mehr Cleverness! Sevilla wurde im eigenen Stadion eiskalt ausgekontert! Dabei fing alles so vielversprechend für den Aufsteiger an! Nach 20 Minuten die erste dicke Chance für Sevilla: Nach einer tollen Ecke von Nieto konnte Germi mutterseelenallein auf Tor köpfen, VfL-Keeper Greco war schon geschlagen, aber Goldmann konnte auf der Linie klären. Auch Mittelfeldmotor Freudenberger hatte seine Möglichkeiten, scheiterte aber gleich dreimal am sehr starken Greco. Kurz vor der Pause dann der erste Rückschlag! Nach einem weiten Freistoss in der Strafraum könnte Stephens aus dem Gewühl heraus einschieben (42.). Auch nach der Pause das identische Bild. Sevilla rannte an, aber scheiterte entweder am überragenden Torhüter Greco oder aber am eigenen Unvermögen. So kam es, wie es kommen musste. Ein eiskalt verwandelter Konter reichte dann für die Entscheidung (Makarenko, 69.). Danach war dann bei den Gastgebern alles Feuer verbrannt und man beschränkte sich darauf weitere Konter zu verhindern. Unser fazit: Trotz der Niederlage eine gute Vorstellung des Neulings aus Sevilla. Mit dieser Einstellung wird im nächsten Spiel sicherlich was zu holen sein...
« Letzte Änderung: 18. Juni 2009, 19:25:12 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #22 am: 21. Juni 2009, 15:39:18 »

2. Spieltag

Hércules CF Hospitalet - Racing Club Sevilla 1:2 (0:2)

Erster Dreier für Sevilla

Der erste Sieg im Oberhaus ist perfekt! Mit einer eher durchwachsenen Vorstellung konnte der RC Sevilla die Heim schlappe vom 1. Spieltag wettmachen und siegte beim Vorjahres-Fünften verdient mit 2:1. Schon nach 8 Minuten war der Drops in diesem Spiel gelutscht, denn zu diesem Zeitpunkt konnte Günther Schuchhardt das Leder zum zweiten Mal einnetzen! Bereits 4 Minuten zuvor hatte es zum ersten Mal im Kasten von Hospitalet geklingelt! Dannach verflachte das Spiel komplett! Sevilla verwaltete das Ergebnis, der Gastgeber konnte sich vom Schock dieses frühen Rückstandes nicht mehr erholen und kam nur durch eine kleine Unachtsamkeit in Sevillas Hintermannschaft zum 1:2 Anschlusstreffer (68.). Im nächsten Spiel hat Sevilla das Topteam aus Vigo zu Gast. Obwohl der Vizemeister zu Beginn dieser Saison schwächelt, wird das eine sehr schwierige Aufgabe. Aber nichts scheint unmöglich...
« Letzte Änderung: 21. Juni 2009, 15:41:26 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #23 am: 21. Juni 2009, 15:57:43 »

Transfernews
Völlig überraschend hat uns heute unser Stammkeeper Valentin Le Louedec Richtung Luxemburg verlassen und läuft künftig für den RC Feulen auf! Die Ablösesumme beträgt rund 34 Mio. KSM$. Für ihn wird ab sofort der Deutsche Hans Schaaf das Tor hüten! Er kommt vom, auf den Färoer Inseln beheimateten, FC Runavík und musste für 37 Mio. aus seinem Kontrakt herausgekauft werden! Mit diesem Wechsel verlieren wir zwar etwas an Gesamtstärke, aber sparen dadurch auch knapp 100.000 KSM$ an Gehältern.

Und noch einen Abgang haben wir zu beklagen! Schweren Herzens mussten wir uns heute von unserem Abwehrchef Ludvig Ohlsson trennen, da seine Gehaltsvorstellung für uns nicht mehr tragbar wurden! Er wird ab sofort für den österreichischen Club SV Wien spielen. Die Ablösesumme beträgt 30 Mio. KSM$! Durch diesen Abgang mussten wir natürlich auf dem Transfermarkt tätig werden und wurden auch schnell fündig!  Für rund 37,5 Mio. KSM$ konnten wir endlich mal wieder ein spanisches Talent an den Verein binden! Und zwar wird Tabor Ramos vom österreichischem Zweitligisten FC Graz künfig unsere Abwehr verstärken! Auch mit diesem Austausch verlieren wir wieder wichtige Stärkepunkte, sparen dadurch aber weitere 150.000 KSM$ pro Zat an Gehaltskosten!
« Letzte Änderung: 22. Juni 2009, 22:00:52 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #24 am: 26. Juni 2009, 22:23:24 »

3. Spieltag

Racing Club Sevilla - AC Vigo 1:1 (1:1)

Sevilla erzwingt Punkt gegen Vizemeister

Der nächste Punkt gegen den Abstieg ist im Sack! Gegen den z.Zt. schwächelnden Vizemeister aus Vigo konnte zwar nicht gewonnen, dafür aber ein starkes Remis erkämpft werden! Dabei begann das Spiel nicht gerade hoffnungsvoll. Bereits in der 13. Minute konte Vigo durch Jossevel in Führung gehen. Wiedermal lief man zuhause in einen Konter der Gäste! Aber auch dieses Mal zeigte sich Sevilla wenig geschockt und zeigte wie man Fussball spielt! Herrliche Ballstaffetten über 4, 5 Stationen, aber leider nur bis zur Grenze des gegnerischen Strafraumes. Bis zur 32. Minute: Sehenswerter Doppelpass zwischen Nieto und Fadel, der hat dann den Blick für den freistehenden Germi und der muss die Kugel dann nur noch aus knapp 7 Metern über die Linie schieben. Ein wundervoller Treffer!!! Mit dem 1:1 ging es dann auch in die Kabinen. Nach der Pause dann ein ausgeglichenes Spiel, beide Teams mit zahlreichen Chancen, aber beide Sturmreihen verzweifelten an den glänzend haltenden Torhütern Schaaf und Shlaata! Gerade der von Sevilla vor der Partie verpflichtete Schaaf konnte zeigen, weshalb er seinem neuen Verein fast 38 Mio. KSM$ wert gewesen ist! Kurz vor dem Ende des Spiels hatte der eingewechselte Dirken noch die Riesenchance zum 2:1 Siegtreffer, aber setzte das Leder aus 12m knapp neben das Tor (88.).
Am nächsten Spieltag muss Sevilla zum Mitaufsteiger Osasuna Sport! Wir sind uns sicher, dass wir dort 3 Punkte mitnehmen können, wenn wir dort die gleiche geschlossene Mannschaftsleistung bringen wie in den letzten Spielen...
« Letzte Änderung: 26. Juni 2009, 22:25:38 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #25 am: 03. Juli 2009, 11:36:22 »

Pokal 1. Runde

Novelda ED - Racing Club Sevilla 0:9 (0:3)

Sevilla zerlegt Drittligisten

Der 3D-Ligist Navelda ED hatte einfach keine Chance! Obwohl Manager Carlo Cokxxx einige seiner Stars, zumindest eine Halbzeit lang, schonte und den Einsatz deutlich nach unten schraubte, konnte man den, ohnehin als krassen Aussenseiter in Spiel gegangenen, Gastgeber nach Strich und Faden vorführen! Jeweils 3 Tore gingen auf das Konto von Dirken und Nicoel, die anderen Treffer besorgten Nieto, Germi und Tarantino. Das Ergebniss sollte man aber nicht allzu hoch bewerten, denn im Tagesgeschäft der Primera Division weht ein anderes Lüftchen...

Die Aufstellung:
Schaaf - Romanenco, Hecimovic (45. Sutkus), MacInnes, Ramos - Nicoel, Nieto (45. Freudenberger), Fadel, Tarantino - Schuchhardt (45. Germi), Dirken



4. Spieltag

Osasuna Sport - Racing Club Sevilla 2:1 (1:0)

Sevilla unterliegt beim Mitaufsteiger

Im Duell zweier Aufsteiger unterliegt der favorisierte RC Sevilla völlig unnötig bei, bis dato, sieglosem Osasuna Sport. In einem eher trostlosen Spiel konnte der Gastgeber bereits in der 13. Minute durch Billi in Führung gehen. Sevilla konnte zwar unmittelbar nach der Pause durch Germi ausgleichen (49.), zeigte anschließend aber nicht den nötigen Willen das Spiel drehen zu wollen! So kam es, wie es kommen musste; Nach einer Ecke kam Ferrón im Fünfmeterraum ungestört zum Kopfball und verwandelte zum verdienten Sieg für Osasuna. Hierbei machte Sevillas Schlussmann Schaaf keine gute Figur (63.)! Zwar blieb dem Gast noch eine knappe halbe Stunde Zeit, aber der erhoffte Ansturm aufs gegnerische Tor blieb, unerklärlicher Weise, aus! Zu allem Überfluss verletzte sich noch kurz vor dem Ende Innenverteidiger Hecimovic, der dadurch eine Woche ausfallen wird!
Unser Fazit: Wer solch ein Spiel nicht gewinnt, hat in der Primera Division nichts zu suchen...

Die Aufstellung:
Schaaf - Hecimovic, Sutkus, MacInnes (45. Romanenco), Ramos - Nicoel (45. Tarantino), Nieto, Freudenberger, Fadel - Schuchhardt (45. Dirken), Germi
« Letzte Änderung: 03. Juli 2009, 12:10:08 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #26 am: 03. Juli 2009, 12:44:09 »

5. Spieltag

Racing Club Sevilla - UD Teneriffa 1:1 (1:0)

Wieder kein Sieg für Sevilla

Der Aufsteiger kommt einfach nicht in Fahrt! Nach zuletzt nur einem Punkt aus zwei Spielen reichte es an diesem Spieltag wieder nur zu einem Remis gegen den Vorjahresaufsteiger aus Teneriffa! Schuchhardt konnte Sevilla zwar kurz vor der Pause, durch einen sehenswerten Seitfallziehertrffer, in Führung bringen (42.), aber wie sooft verpasste es der Gastgeber den Sack rechtzeitig zuzumachen! Allein Germi hätte sich heute in der Torjägertabelle ganz nach oben schießen können, scheiterte aber gleich viermal (!) an Keeper Kozlej, dem Pfosten oder der Latte (39., 57., 60., 71.)! So kam es, wie wir es schon aus der Vergangenheit gewohnt sind! Ein schneller Konter der Gäste reichte aus, um den Treffer zum 1:1-Endstand zu markieren (Zubizarreta, 73.). Wie man sicherer Quelle weiss, hatte Manager C. Cokxxx mit 6 Punkten aus den letzten beiden Partien fest gerechnet! Macht auch Sinn, denn an den nächsten beiden Spieltagen muss man gegen die beiden Madrider Clubs ran! Zuerst geht es am nächsten Spieltag zum Meister Hercules, dann empfängt man den CC-Teilnehmer CF! Hier sollte man nicht unbedigt mit Punkten rechnen, sodass der Absturz in den Tabellenkeller wohl kaum zu vermeiden sein wird! Oder schafft man vielleicht gerade gegen diese Mannschaften die Wende??? Man wird es bald erfahren...

Die Aufstellung:
Schaaf - Sutkus, MacInnes, Romanenco, Ramos - Nicoel (45. Tarantino), Nieto, Freudenberger, Fadel - Schuchhardt (45. Dirken), Germi
« Letzte Änderung: 04. Juli 2009, 06:55:13 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Olli

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.271
  • Wohnort : Altersheim
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #27 am: 03. Juli 2009, 16:42:15 »

deine zeit kommt noch carlo
Gespeichert
    
erstes KSM-Team das nur aus eigenen Jugendspielern besteht

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #28 am: 06. Juli 2009, 12:24:50 »

Vielleicht ist meine Zeit ja jetzt angebrochen! Aber mal im Ernst; ich weiß, dass mir mit der jungen Truppe noch eine bessere Zeit bevorsteht! Aber ich bin eben sehr oft unzufrieden und man kann es mir mindestens genau so oft nicht wirklich recht machen! Die "KSM-Würfel" sind gerade hier in der 1. Liga teilweise wirklich gnadenlos! Gestern verliere ich gegen die Trümmertruppe von Osasuna und heute gewinne ich mal eben gegen Hercules! Ich kann den Don da schon verstehen, denn es scheint mir so, als wäre die Gesamtteamstärke hier echt nicht unbedingt relevant...
« Letzte Änderung: 06. Juli 2009, 12:26:38 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #29 am: 06. Juli 2009, 13:18:28 »

6. Spieltag

Hércules Madrid - Racing Club Sevilla 1:2 (1:0)

Sevilla schafft Sensation

Was für ein Erfolg!!! Mit einem unglaulichen Kraftakt konnte der Aufsteiger aus Sevilla das Spiel beim amtierenden Meister Hércules Madrid nach Halbzeitrückstand noch drehen und gewinnt sensationell, aber verdient, mit 2:1! Dabei begann das Spiel wie erwartet: Madrid machte das Spiel, Sevilla schaute nur zu und die Führung durch den Gastgeber ließ nicht lange auf sich warten. Vela ließ hierbei die gesamte RC-Abwehr ganz alt aussehen und düpierte dann auch noch Torhüter Schaaf mit einem Beinschuss (33.)! Die Statistik der ersten Halbzeit sagt alles: Über 70% Ballbesitz für den Gastgeber, dazu noch 7:0 Ecken und sage und schreibe 13:1 Torschüsse! Sevilla verlor fast 80% seiner Zweikämpfe! Dass es nur mit einem 1:0 zum Pausentee ging, dafür kann sich ganz Sevilla wohl beim lieben Gott bedanken! In der Kabine muss es dann aber richtig geknallt haben! Manager C. Cokxxx nach dem Spiel dazu: "Ich habe meinen Jungs klar gemacht, dass sich sogar die Toilettenfrau an unserem Bahnhof für die Leistung der 1. Halbzeit fremdgeschämt hat! Über die Lautstärke gebe ich einfach mal keinen Kommentar ab!" Nach der Pause dann auch ein ganz anderes Bild! Sevilla rannte, kämpfte und gab keinen Ball mehr verloren. So kam es dann auch in der 52. Minute zum verdienten Ausgleich durch Germi. Auch danach ließ Sevilla nicht nach und drückte auf den Siegtreffer! Madrid ließ sich aber keinesfalls hängen und hatte auch noch seine Chancen auf den Siegtreffer. Den erzielte dann der eingewechselte Tarantino in der 73. Minute! Endlich war das Glück auch mal auf der Seite des Aufsteigers und man konnte das Ergebniss bis zum Abpfiff halten! Hatten wir in der letzten Ausgabe noch auf eine Wende gehofft, so hoffen wir jetzt, dass es beim nächsten Ligaspiel nicht zu einer erneuten Wende kommt! Denn dann werden die "königlichen" vonm CF Madrid in Sevilla zugast sein! Wir werden sehen was kommt...
Jetzt geht es aber erstmal im Pokal gegen den Drittligisten Sporting Mataró. Da kann man glücklicherweise wieder müde Stars schonen!

Die Aufstellung:
Schaaf - Hecimovic, Sutkus, MacInnes, Ramos (50. Romanenco) - Nicoel (55. Tarantino), Nieto, Freudenberger, Fadel - Schuchhardt (60. Dirken), Germi
« Letzte Änderung: 06. Juli 2009, 13:24:16 von El Cokxxx »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.228 Sekunden mit 26 Abfragen.