Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: Racing Club Sevilla  (Gelesen 8122 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #60 am: 17. Juni 2013, 10:58:22 »

Moin Spanien!

Fast 2 Jahre sind seit dem letzen Post in meinem Thread vergangen…eine lange Zeit! Dies wird sich in Zukunft ändern! Auf Grund beruflicher Veränderungen habe ich jetzt endlich wieder sowas wie Freizeit. Und bei so vielen aktiven spanischen Forenusern kann es sich ja auch nur lohnen! Von daher werde ich mein bestes geben, hier alles auf den aktuellsten Stand zu bringen und auch zu halten! Ich wünsche allen Interessenten viel Spaß beim Lesen!!!

Seit meiner letzten Aktivität hier im Thread ist beim Racing Club viel passiert! Wir konnten ein weiteres Mal die Meisterschaft nach Sevilla holen und zudem 2 Mal den Copa del Rey gewinnen! Dazu kommen auch noch 3 Supercup-Erfolge! Darüber hinaus hat sich die Truppe zu einer der stärksten in Spanien entwickelt.

So…dies sollte als Vorwort genügen. Ab sofort folgen wieder Spielberichte, Daten und Fakten…
Gespeichert

Le Fiorin

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26.628
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #61 am: 17. Juni 2013, 12:12:22 »

Geil!!!!  :zustimm:
Gespeichert
Französischer Pokalsieger Saison 49

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #62 am: 18. Juni 2013, 13:34:43 »

Primera División
1. Spieltag

VfL Valencia 1900 - Racing Club Sevilla 1:3 (0:1)

Sieg zum Auftakt

Mit einem hochverdientem 3:1-Auswärtserfolg in Valencia startet der Racing Club Sevilla in die Jubiläumssaison! Das sich im Umbruch befindliche Valencia stellte keine große Herausforderung dar. Aufgrund des Chancenpluses hätte der Sieg auch deutlich höher ausfallen können!
Schon in der 6. Minute durften die ca. 10000 mitgereisten RC-Fans das erste Mal jubeln! Nach einem sehenswerten Doppelpass mit Pepe León war es Pierre Pillaut, der unhaltbar für VfL-Keeper Kemen Delafuente einnetzen konnte. Eben diese beiden Doppelpässler hätten vor dem Pausentee schon alles klar machen können (13./23.), scheiterten aber an Konzentrationsschwäche! Kurz vor der Pause musste dann noch der an der Wade verletzte Dominik Meixner runter - für ihn kam Tabor Ramos (44.). In der Schlussminute der 1. Halbzeit setzte sich Flügelflitzer Steffen Pickel gekonnt auf rechts durch, nagelte sein sattes Pfund aus gut 20 Metern halbrechter Position aber an den linken Pfosten.
Zur 2. Hälfte kamFelipe Shoman für Pepe León, aber das gleiche Bild: Sevilla machte Druck, aber nichts Zählbares kam dabei rum. Nach einer weiteren vergebenen Chance von Pickel wechselte Trainer Carlo Cokxxx dann Superstar Günther Schuchhardt, der aufgrund der bevorstehenden CC-Quali zunächst auf der Bank platzgenommen hatte, ein (60.). Der Trainer wollte das entscheidende 2:0 jetzt erzwingen! Doch es kam, wie es sooft kommt… In einen langen Ball von Anic musste der Malteser Bernardo Stagno nur noch seinen Kopf reinhalten und es stand aus heiterem Himmel 1:1 (63.)!
Das war wie ein Weckruf für Cokxxx‘ Männer! Sie schalteten noch mal einen Gang hoch und das 2:1 ließ dann auch nicht lange auf sich warten! Mit tatkräftiger Unterstützung von VfL-Keeper Delafuente konnte Sevillas Urgestein Schuchhardt einen Eckball sehenswert direkt verwandeln (70.)! Und dass Trainer Cokxxx an diesem Tage ein gutes Händchen für Auswechselungen bewies, zeigte sich bei der nächsten Aktion: Einen zunächst geklärten Eckball brachte Shoman erneut in den Strafraum, Kopfball Ramos…3:1…so einfach geht das (77.)!!! Die restliche Spielzeit brachte keine nennenswerten Szenen mehr mit sich und das Spiel endete mit einem hochverdientem 3:1-Sieg für Sevilla.


Mannschaftsaufstellung:
Schaaf – Gomez, Meixner (44. Ramos), MacInnes, Butragueno – León (46. Shoman), Gracia, Pillaut, Vecchione, Pickel – Jesse (60. Schuchhardt)


Am nächsten Spieltag erwartet Sevilla mit Inter Barcelona CF das nächste sich im Umbruch befindliche Team. In der letzten Saison konnte man gegen diese Mannschaft nur einen Punkt ergattern. Das soll sich mit einem 3er im nächsten Spiel andern!
Allerdings wartet zuvor am nächsten ZAT ein dickerer Brocken auf den Racing Club! In der 1. CC-Qualifikationsrunde geht es gegen den italienischen Vertreter Assassimo Verona schon richtig zur Sache!

« Letzte Änderung: 18. Juni 2013, 13:35:40 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #63 am: 18. Juni 2013, 14:07:16 »

KSM Champions Cup
1. Qualifikationsrunde (Hinspiel)

Racing Club Sevilla – Assassimo Verona 3:0 (1:0)

Nächste Runde in greifbarer Nähe

In einem sehr hart umkämpften Spiel konnte Trainer Carlo Cokxxx bis auf den verletzten Dominik Meixner die stärkste Truppe ins Rennen schicken. Diese enttäusche den Trainer nicht und setzte sich souverän, durch Tore von Benjamin Döring (42.), Tabor Ramos (62.) und Günther Schuchhardt (82.), mit 3:0 gegen den spielerisch unterforderten italienischen Vertreter aus Verona durch. Damit sind die Weichen größtenteils gestellt und man rechnet fest mit einem Weiterkommen und die 2. Runde!

Mannschaftsaufstellung:
Schaaf – Döring, MacInnes, Ramos, Gomez – Bolin, León, Pillaut, Vecchione, Pickel – Schuchhardt
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #64 am: 29. August 2013, 23:16:33 »

Damit hier auch mal wieder was neues steht...  :scherzkeks:

 :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln: :jubeln:

 :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia:

 :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre: :gitarre:
Gespeichert

Le Fiorin

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26.628
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #65 am: 30. August 2013, 13:29:15 »

Schönen suffski hier machen!!!!

Starke Leistung!    :respekt:
Gespeichert
Französischer Pokalsieger Saison 49

Le Fiorin

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26.628
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #66 am: 13. September 2013, 08:24:50 »

GLW Coxx!  :respekt:
Gespeichert
Französischer Pokalsieger Saison 49

El Boss

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.735
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #67 am: 14. September 2013, 11:55:46 »

Glückwunsch Cokxxx, jetzt mach den dritten Sieg in Serie perfekt. Meine Daumen hast Du  :ja: :zustimm:
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #68 am: 15. September 2013, 10:16:24 »

Danke Jungs! Ich werde mein bestes geben!!!
Gespeichert

Mikk

  • Gast
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #69 am: 28. Januar 2018, 15:43:33 »

Dann bin ich mal gespannt, wer dein Erbe antritt...
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #70 am: 30. Januar 2018, 19:12:53 »

Ich auch...  :nixweiss:
Gespeichert

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.174
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #71 am: 30. Januar 2018, 19:41:05 »

Ich auch...  :nixweiss:

Harder ist doch schon da :peace:

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #72 am: 30. Januar 2018, 19:46:32 »

War zuerst im Forum und anschließend inGame...  :rofl:

Herzlich Willkommen und alles Gute!
Gespeichert

Harder

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.353
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #73 am: 01. Februar 2018, 09:44:56 »

moin  :peace:
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #74 am: 14. Oktober 2018, 14:28:20 »

Hola,
lang, lang ists her...

Als neuer Coach von Racing Club Sevilla, möchte ich hier mal alles entstauben und mit News und Spielberichten diesem Thread neuen Glanz verleihen
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #75 am: 14. Oktober 2018, 17:13:18 »

Nachdem ich mich zuerst um die Kader der Jugend, Amateure und Profis gekümmert hatte und alles auf Vordermann gebracht habe, will ich mich nun den wichtigsten Leuten zuwenden. Nämlich den Fans von Real Racing Club Sevilla.
Ab sofort werde ich hier News verkünden und Spielberichte abgeben.

1. Ligaspiel: Deportivo San Sebastián : Racing Club Sevilla 3: 1

Ein verkorkster Ligastart in allen Belangen. Der Trainer warf vor dem Spiel überraschend das Handtuch. Die Mannschaft extrem verunsichert wie es weitergehen soll. Viele Spieler machten sich Gedanken über ihre sportliche Zukunft. Aber ganz aufgeben wollten sie sich doch nicht, dass Ehrentor war der Lohn dafür.
Torschütze zum 3 : 1 Radik Shafranov auf Vorlage von Dominik Dorfmeister
Gelbe Karten erhielten Dorfmeister und Van Oudendijck

2. Ligaspiel: Racing Club Sevilla : Espanyol Madrid 1 : 0

Die Mannschaft unter dem neuen Coach Loewenherz trat neu formiert auf u.a. gab der Blitztransfer Gil Vicente Cruz dos Santos sein Ligadebüt. Die 165.003 Zuschauer und anwesenden Sportjournalisten waren einer Meinung, dieser dos Santos ist ein Gewinn für die Liga und für den Racing Club Sevilla. Er bekam die Note 1
Torschütze: Gino Pirrone
Gelbe Karten erhielten Karlen und Els Van Oudendijck
In der 72. Minute verletzt ausgewechselt Oudendijck, für ihn kam Herazo

3. Ligaspiel CF Madrid : Racing Club Sevilla 0 : 3

Die mitgereisten Fans sahen einen ungefährdeten Sieg ihrer Mannschaft und einige Ersatzspieler durften 90 Minuten ihr Debut geben.
Torschützen: 0 : 1 Els Van Oudendijck nach einem Freistoss von Gil Vicente Cruz dos Santos 0 : 2 Pánfilo Ullan nach einem Freistoss von Gil Vicente Cruz dos Santos 0: 3 German Viera, die Vorlage kam von Gil Vicente Cruz dos Santos
Gelbe Karten erhielten Pleger, Viera und dos Santos

Pokal Runde 1:  Racing Valencia : Racing Club Sevilla 0 : 2

Gegen den Zweitligisten gab Coach Loewenherz allen Ersatzspielern die Möglichkeit sich 90 Minuten zu zeigen. Herausragend dabei ST Ullan, der zweimal einnetzte.
Torschütze 0 : 1 Pánfilo Ullan per Elfmeter nach einer Schwalbe
Torschütze 0 : 2 Pánfilo Ullan per Fallrückzieher, Vorlage kam von Gil Vicente Cruz dos Santos
Gelbe Karte erhielt Ullan
In der 1. Minute verletzt ausgewechselt Morand, für ihn kam dos Santos

4. Ligaspiel Racing Club Sevilla : Real La Coruna 1 : 0

In einem ruppigem und zerfahrenem Spiel gewann Racing knapp aber verdient mit 1 : 0
Torschütze 1 : 0 Els Van Oudendijck auf Vorlage von Gil Vicente Cruz dos Santos
Gelbe Karten erhielten Atkins, Karlen und Viera

5. Ligaspiel Inter Barcelona CF : Racing Club Sevilla 2 : 0

Aus einer leicht defensiven Einstellung agierte Racing gegenüber dem Tabellenführer etwas gehemmt und verlor verdient.
Gelbe Karte erhielt Pirrone
Der Coach stellte sich nach dem Spiel vor seine Mannschaft und nahm die Niederlage auf seine Kappe. „Die Punkte hatte ich schon vor dem Spiel abgehakt, ich wollte nur nicht das meine Mannschaft unter die Räder kommt. Immerhin hatte Inter Barcelona schon ein Torverhältnis von 19 : 0, also ist unser 0 : 2 nicht sooo schlecht….“
Aber ich werde den Fans heute ein Versprechen abgeben, ab sofort wird es kein Abschenken mehr geben!!! Mein Ziel ist Platz 2 – 4 am Ende der Saison. Im Pokal und EC entscheidet das Losglück, aber auch dort wollen wir punkten
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2018, 17:15:29 von Gerry »
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #76 am: 17. Oktober 2018, 13:00:06 »

6. Ligaspiel: Racing Club Sevilla : Inter Malaga 2 : 0

Die Mannschaft zeigte sich gut erholt von der Niederlage gegen den Tabellenführer.
Sie übernahm von Anfang an das Spiel und spielte sich gute Torchancen heraus.
In der 37. Minute war es dann soweit mit Hilfe des SR, der einen zweifelhaften Elfer für Racing pfiff.
Oudendijck verwandelte sicher zum 1 : 0, mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.
In der 2ten Hälfte verwaltete Racing das Spiel nur noch und schaltete einige Gänge zurück.
Mit dem Schlusspfiff fiel dann doch noch das 2 : 0 durch Pirrone
Torschütze: 1 : 0 Els Van Oudendijck
Torschütze 2: 0 Gino Pirrone auf Vorlage von German Viera
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2018, 13:01:40 von Gerry »
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #77 am: 18. Oktober 2018, 14:08:44 »

News zum Pokal und EC Wettbewerb

Heute müssen wir im Pokal bei dem 3tligisten Las Palmas Sport antreten.
Es werden wieder alle Ersatzspieler 90 Minuten durchspielen und ein Weiterkommen ist Pflicht

2. Pokalrunde: Las Palmas Sport : Racing Club Sevilla 0 : 3

Ein klarer 3 : 0 Auswärtserfolg beim Drittligisten, die Mannschaft zeigte sich engagiert und man hatte nie das Gefühl das etwas anbrennen konnte.
Der Ersatzsturm schoss 2 Tore und auch die sonstigen Ersatzspieler zeigten, dass man sich auf sie verlassen konnte
Runde 3 ist locker erreicht worden und damit alle Forderungen von den Fans und dem Trainer für dieses Spiel erfüllt.
Torschütze 1 : 0 Pánfilo Ullan auf Vorlage von George Karlén
Torschütze 2 : 0 German Viera Distanzschuss
Torschütze 3 : 0 Bártolemé Llin auf Vorlage von George Karlén
Gelbe Karten erhielten Presas und Ullan

Am Sonntag steigen wir in den EC Wettbewerb ein, als erstes haben wir ein Heimspiel gegen den Isländischen Verein IBV Akureyri
Hier hängt wohl viel von der Tagesform ab, dennoch glaube ich an ein Weiterkommen

1. EC Runde Hinspiel: Racing Club Sevilla : IBV Akureyri 2 : 3

Es war alles perfekt für ein großes Spiel, das Stadion war zum ersten Mal ausverkauft und der Coach hatte die Order gegeben Offensiv zu spielen.
In den ersten Minuten sahen die Fans nur eine Angriffswelle nach der anderen auf das Tor von IBV zurollen. In der 16. Minute war es dann soweit, der Ball lag im Tor.
Wieder einmal half der SR mit und so konnte Oudendijck einen "Schwalbenelfer" zum 1: 0 verwandeln. Schmeichelhaft aber verdient zu diesem Zeitpunkt.
In der 41. Minute sollte uns das Glück verlassen, Torhüter Stulkinsgas verletzte sich bei einer riskanten Parade und musste ersetzt werden durch den unerfahrenen jungen Ersatzmann Lagoa. Man merkte ab sofort die Unsicherheit der gesamten Mannschaft an und so kam es wie es kommen musste. Mit der letzten Aktion vor dem Pausenpfiff erzielte IBV den Ausgleich durch einen sehenswerten Distanzschuss.
Nach dem Pausenpfiff bis zur 87. Minute spielte nur noch eine Mannschaft und das war der Gegner, die Tore zum 1 : 2 und 1 : 3 waren die Quittung dafür. Es schien als ob sich Racing nach der verletzungsbedingten Auswechslung aufgegeben hätte. Ein Funken Hoffnung für das Rückspiel gab dos Santos mit seinem 2 : 3 in der 87. Minute.
Torschütze 1 : 0 Els Van Oudendijck
Torschütze 2 : 3 Gil Vicente Cruz dos Santos, Vorlage kam von Wolfram Pleger
Gelbe Karten erhielten Oudendijck und Pirrone
In der 41. Minute verletzt ausgewechselt Stulkinsgas, für ihn kam Lagoa

1. EC Runde Rückspiel  IBV Akureyri : Racing Club Sevilla 1 : 3

Am Spieltag gab der Stammtorhüter Stulkinsgas grünes Licht für seinen Einsatz.
Also konnten wir das Rückspiel in Bestbesetzung antreten und die Mannschaft hatte sich viel vorgenommen.
Sie wollten nicht schon in der 1. Runde ausscheiden, so begannen sie auch das Spiel und zeigten sofort wer hier weiterkommen wollte.
Schon in der 3. Minute konnte der Racing Anhang jubeln. Viera verwandelte eine Ecke direkt zum 1 : 0
In der 19. Minute erhöhte dos Santos auf 2 : 0, nun waren wir eine Runde weiter
In der 2. Halbzeit entschied der Coach das die Mannschaft nur noch konntrolliert Offensiv spielte und die Mannschaft spielte ruhig weiter.
Auch als in der 69. Minute das 1 : 2 fiel, hatte keiner das Gefühl hier noch auszuscheiden und so fiel in der 80. Minute auch noch das 1: 3
Den Fans, dem Coach, der Mannschaft war es egal das es einen Schwalbenelfer gab, Oudendijck verwandelte sicher.
Danach schaltete die Mannschaft zwei Gänge zurück, der IBV war am Boden zerstört und hatte nichts mehr zuzusetzen.
Torschütze: 0 : 1 German Viera
Torschütze: 0 : 2 Gil Vicente Cruz dos Santos auf Vorlage von Bernard Storme
Torschütze  1 : 3 Els Van Oudendijck per Elfmeter
Gelbe Karte für Storme
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2018, 16:02:06 von Gerry »
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #78 am: 26. Oktober 2018, 16:23:58 »

7. Ligaspiel: Racing Mérida : Racing Club Seville 0 : 1

Ein Spiel das man am schnellsten vergisst. Racing hatte eine Torchance nach der anderen, aber zur Halbzeit stand es immer noch 0 : 0
Die Standpauke in der Pause hatte wohl gewirkt, den die Spieler von Racing waren noch engagierter und trafen dann auch in der 53. Minute zum 0 : 1
Oudendijck war in den Strafraum eingedrungen und schloß mit Glück ab, ein Gegenspieler fälschte den Ball entscheidend ab.
Torschütze: 0 : 1 Els Van Oudendijck auf Vorlage von Bernard Storme
Gelbe Karten erhielten Salzard, dos Santos und Pleger

8. Ligaspiel: Racing Club Sevilla : Fortuna Barcelona 2 : 0

Das gleiche Spiel wie gegen Merida, der Gegner stellte sich nur hinten rein.
Dieses Mal aber war die Mannschaft cool genug um richtig zu antworten.
In der 40. Minute verwandelte Oudendijck einen Elfmeter zum 1 : 0 und kurz nach der Pause (49.)  traf Pirrone zum 2 : 0.
Der Coach wechselte in der 50. Minute dreimal aus und gab den Ersatzspielern ihre Chance, dennoch verwaltete die Mannschaft den Vorsprung souverän
Torschütze: 1 : 0 Els van Oudendijck
Torschütze: 2 : 0 Gino Pirrone auf Vorlage von Ahuru Atkins
Gelbe Karten erhielten dos Santos, Morand und Oudendijck
In der 50. Minute wurde Salzard ausgewechselt, für ihn kam Presas
In der 50. Minute wurde Karlén ausgewechselt, für ihn kam Morand
In der 50. Minute wurde Pirrone ausgewechselt, für ihn kam Llin
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2018, 16:26:48 von Gerry »
Gespeichert

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.420
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #79 am: 27. Oktober 2018, 09:44:23 »

Gar nicht gesehen, dass Du hier einen eigenen Thread hast. Schön, jetzt bleibt er mir in Erinnerung.  :kaffe:
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #80 am: 27. Oktober 2018, 13:27:15 »

hier einen eigenen Thread hast.
Habe den Thread nur entstaubt, der war schon vor mir da. Aber momentan habe ich fast keine Zeit dafür, aber wird sich ab Dezember hoffe ich ändern.
Aber gut zu wissen, dass der "Feind" (nächster EC Gegner) mitliest, da muss ich wohl einige "Falschmeldungen" einbauen :mrgreen:
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #81 am: 28. Oktober 2018, 13:41:16 »

9. Ligaspiel: Racing Club Sevilla : Atletico Barcelona 1 : 0

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, oder wann platzt der Knoten und man sieht mal mehr Tore zuhause!?
Schon in der 6. Minute erzielte dos Santos das 1 : 0, bis zur Pause waren noch 3 Großchancen zu verbuchen.
Aber Tore fielen nicht mehr, nach der Pause verlor die Mannschaft komplett den Faden und kam nicht mal annähernd in die gegnerische Tornähe.
Es schien fast so, als bettelte man um den Ausgleich. Nur gut das Atletico ihre Chancen nicht nützte.
Ein glücklicher, aber im Endeffekt verdienter Sieg
Torschütze: 1 : 0 Gil Vicente Cruz dos Santos auf Vorlage von George Karlén
Gelbe Karten erhielten dos Santos und Viera 
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #82 am: 28. Oktober 2018, 13:48:07 »

News zum Pokal und EC Wettbewerb

In der 3. Pokalrunde müssen wir heute beim Zweitligisten RSD Alcorcón antreten.
Der Coch läßt wieder alle Ersatzspieler 90 Minuten durchspielen und hofft ein schöneres Spiel als gestern zusehen.
Dennoch ist klar, Weiterkommen ist Pflicht

RSD Alcorcón : Racing Club Sevilla 0 : 2

Das Positivste an dem Spiel, wir sind eine Runde weiter.
Wie auch schon in den vorangegangenen Partien Spiel auf ein Tor, nach 25 Minuten schon 0 : 2 und dann Leerlauf
Trotz der Ersatzspieler hätte ich mir schon mehr Tore gewünscht, aber vielleich bin ich auch noch zu sehr von Khalids (CD Nacional) Toren verwöhnt
Auch ist die Mannschaft noch ziemlich jung, gerade im MF und ST, also heißt die Devise Hauptsache gewonnen und ein 1 : 0 ist auch ein Sieg
Torschütze: 1 : 0 German Viera der einen Eckball direkt verwandelt
Torschütze: 2 : 0 Rogerio Herazo nach einer Ecke von German Viera
Gelbe Karte erhielt Herazo

Am kommenden Donnerstag steht die 2. EC Runde an, wieder haben wir zuerst Heimrecht und der Gegner ist Kilkenny County.
Für mich als Coach ein Wiedersehen mit dem irischem Verein, als ich damals ins Trainergeschäft einstieg wurde ich von dem Trainer Hallies2000 zu einem Freundschaftsspiel eingeladen.
Es liegt schon ein Prickeln in der Luft und ich werde der Mannschaft einiges mitgeben um zu siegen. Aber unterschätzen dürfen wir den Gegner auf keinen Fall. 
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2018, 19:04:27 von Gerry »
Gespeichert

Enno00

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14.145
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #83 am: 27. November 2018, 21:58:06 »

Spannendes Spiel bis zum letzten Moment. Aber diese Saison läuft es irgendwie bei mir und Rapi fokussiert sich auf den CC. :zustimm:
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #84 am: 28. November 2018, 17:41:20 »

Hatte mir ehrlich mehr versprochen, deshalb auch der Motivationsschub.
Aber diese Saison ist bei mir in den wichtigen Heimspielen die Seuche drin.
Da spielst im EC zweimal zuhause unentschieden und verlierst dann in der 2. Runde auswärts unglücklich.
Dann gebe ich bei den kleinen Vereinen auch noch Punkte ab, die unerklärlich sind. Aber so ist eben KSM, daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt.
Wenn ich jetzt am Donnerstag auch noch verliere, dann ist die Saison vorbei und ich kann mit den Jungen weiterspielen um da eventuell EWS Steigerungen zu erzielen.
Dir weiterhin viel Glück und Erfolg in Sachen Meisterschaft, vielleicht sieht man sich ja dann im Pokalfinale..falls siehe Donnerstag
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #85 am: 29. November 2018, 13:29:35 »

Hinrundenfazit

Real Racing Club Sevilla beschließt die Vorrunde als Dritter mit 38 Punkten und 31 : 13 Toren
Im großen und ganzen bin ich mit den Spielen meiner Mannschaft zufrieden, nur unerklärliche Punktverluste gegen "kleine Vereine" stören etwas
Auch das frühe Ausscheiden im EC war ärgerlich, hier gebe ich die Hauptschuld das ich zweimal zuhause Unentschieden gespielt habe und der sogenannte Heimvorteil sich ins Gegenteil verwandelt hat, deshalb auch die Punktverluste in der Liga.
Fazit: Die Mannschaft ist jung und noch in der Entwicklung, wenn wir am Ende der Saison auf Platz 3 stehen bin ich mehr als zufrieden.

Pokal Viertelfinale

Heute Abend spielen wir auswärts gegen Inter Malaga und wir sind klarer Außenseiter.
Das positive zuerst, wir können in der Bestbesetzung antreten und auswärts tun wir uns heuer etwas leichter mit unserem Spiel
Der Pokal hat seinen Reiz und natürlich wollen wir ins Endspiel, also müssen wir in Malaga gewinnen...das ist zumindest unser Vorsatz

Intér Malaga : Racing Club Sevilla 0 : 1

Die Mannschaft ist durch ein gutes Spiel mit 0 : 1 ins Halbfinale eingezogen.
Beide Mannschaften gingen besonders motiviert ins Spiel und es entwickelte sich ein rassiger Pokalfight.
In der 15. Minute erzielte Els van Oudendijck das 0 : 1 nach einer Vorlage von Georgé Karlen.
Es sollte letztendlich das entscheidende Tor sein und es war für mich ein verdienter Sieg wie die Statistik zeigt
Intér Malaga hatte 2 Großchancen und gab 9 Schüsse aufs Tor ab.
Meine Mannschaft erspielte sich 4 Großchancen und schoß 12x aufs gegnerische Tor, außerdem hatten wir 53% Ballbesitz
Gelbe Karte erhielt William Bouleu

 
« Letzte Änderung: 30. November 2018, 14:05:30 von Gerry »
Gespeichert

derlegat

  • Gast
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #86 am: 08. Dezember 2018, 11:16:36 »

Die Ruhe vor dem Sturm...  :teddy:
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #87 am: 09. Dezember 2018, 18:44:10 »

News

Der Vorstand sowie der Sportdirektor und der Manager wollen den Fans folgendes mitteilen:
Vorstand: es besteht kein Zweifel das unser Manager auch nächste Saison noch hier sein wird
Sportdirektor: wir sind zwar finanziell nicht auf Rosen gebettet, aber eventuell werden wir noch einen Stürmer verpflichten
Manager: Durch die vielen unerklärlichen Punktverluste ist mein Ziel der 3. Platz stark gefährdet, aber die Mannschaft gab mir das Versprechen in den ausstehenden Spielen alles zu geben. Wenn wir einen günstigen ST verpflichten können, würde ich das begrüßen. Mit 3 ST ist man halt doch durchschlagskräftiger.
Kommendes Wochenende kommt der zweitplatzierte zu uns, da werde ich eventuell nochmal Kräfte schonen danach aber wird bis an die Grenze des möglichlichen gegangen um vielleicht doch noch den 3. Platz zu erreichen. Auch das Pokalfinale ist immer noch aus eigener Kraft zu erreichen.
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #88 am: 13. Dezember 2018, 17:13:19 »

Racing Club Sevilla - Inter Barcelona CF 1 : 2

Positiv gegen den Tabellenzweiten war das es mal wieder ein volles Stadion gab. Ist für unsere Finanzen sehr wichtig gewesen,
Wir spielten ebenso wie Barcelona aus einer leicht defensiven Grundhaltung heraus. Eventuell wäre eine offensivere Variante besser gewesen,
Nur im Nachhinein ist man immer klüger, dennoch finde ich das die Einstellung der Mannschaft stimmte und sie sich zum Ende noch mit dem 1 : 2 belohnte.
Da auch der Tabellendritte sein Spiel überraschend verlor, ist die Ausgangslage etwas besser für uns geworden trotz der momentanen 4 Punkte Abstand.
Torschütze Gil Vicente Cruz dos Santos auf Vorlage von George Karlén.
Gelbe Karte sah William Bouleu
Gespeichert

Gerry

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 460
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #89 am: 24. Dezember 2018, 13:41:23 »

Real Racing Club Sevilla wünscht allen Fans ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
« Letzte Änderung: 24. Dezember 2018, 13:58:19 von Gerry »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.169 Sekunden mit 25 Abfragen.