Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: Racing Club Sevilla  (Gelesen 8119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #30 am: 06. Juli 2009, 13:50:47 »

Pokal 2. Runde

Sporting Mataró - Racing Club Sevilla 0:9 (0:4)

Keine Überraschung in Mataró

Auch in der 2. Runde zeigte Sevilla keine Blöße und gewinnt klar beim Drittligsten Sporting Mataró. Man hatte den Gastgeber die ganze Partie über im Griff und vergaß dabei auch das Toreschießen nicht! Die Torschützen waren Hecimovic (2), Nicoel (2), Sutkus (2), Dirken, Tarantino und Schuchhardt. In der nächsten Runde wartet dann ein dicker Brocken auf den Racing Club! DVD Logronés wird dann in der Racing-Arena zugast sein! Mit diesem Gegner hat man noch eine Rechnung offen, denn in der letzten Saison war für Sevilla gegen diesen Gegner im Halbfinale Schluss. Damals unterlag man noch verdient mit 0:2, diese Saison soll es anders werden, aber nicht um jeden Preis! C. Cokxxx's Kommentar zur Auslosung: "Schade, dass wir schon jetzt auf Logronés treffen! Ich hätte sie mir erst später gewünscht! Letztes Jahr stand das Spiel aber noch unter anderen Vorzeichen. Wir waren schon sicher aufgestiegen und konnten richtig Gas geben, da wir uns in der Liga ausruhen konnten! Zudem kam noch, dass es wirtschaftlich sehr schlecht um den Verein stand und wir jeden Cent brauchten. Das ist jetzt anderes! Wir haben uns finanziell erholt und diesmal steht auch die Liga im Vordergrund! Ich fliege lieber früh aus dem Pokal, als dass ich mit meinen Jungs am Ende in die 2. Liga gehe!" Wenn er das mal wirklich ernst meint...

Die Aufstellung:
Schaaf - Hecimovic, MacInnes, Ramos (45. Sutkus), Romanenco - Nicoel, Tarantino, Freudenberger, Fadel (45. Nieto) - Dirken, Schuchhardt (45. Germi)
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re: Racing Club Sevilla
« Antwort #31 am: 07. Juli 2009, 14:44:19 »

Europa, wir kommen!!!

Obwohl wir eher schlecht als recht mit 4 Niederlagen in die Saison gestartet sind, können wir nach dem letzten Spieltag die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte feiern! Einzig das frühe Pokalaus in der 2. Runde trübt die Stimmung ein wenig! Aber der 5. Tabellenplatz und die damit verbundene direkte EC-Teilnahme läßt leicht darüber hinwegsehen.
Es war die Saison der Rekorde für uns! Unsere Heimspiele (Liga, Pokal und FSS) sahen etwas über 4,1 Mio. Zuschauer, was uns Einnahmen von rund 130 Mio. KSM$ einbrachte. Dazu kommen noch 46,5 Mio. an Peripherieeinnahmen. Ingesamt beliefen sich die Saisoneinnahmen auf 390 Mio. Im Gegensatz dazu standen etwa 387 Mio. an Ausgaben, sodass wir die Saison mit einem knappen Plus von 3 Mio. KSM$ beenden. Das ist zwar nicht unbedingt viel, aber immerhin schreiben wir seit meinem Amtsantritt in Saison 9 schwarze Zahlen.
Zudem stellen wir mit Günther Schuchhardt den Torschützenkönig der Primera Division! Der 22 jährige Angreifer konnte sensationelle 30 Treffer erzielen.

Manager El Cokxxx dazu: "Die Freude über unser Abschneiden kennt keine Grenzen! Damit hatte vor der Saison doch niemand gerechnet! Aber darauf wollen und werden wir uns nicht ausruhen! Mein Team ist jung und hungrig, wir sind noch weit von unserem Ziel entfernt..." Auf die Frage, wo denn das Ziel läge, meinte er nur: "Das werden Sie erfahren, wenn wir dort angekommen sind! Ich bin hier lange noch nicht fertig. Wir haben ein Etappenziel erreicht und jetzt heißt es erstmal internationale Punkte für Spanien zu sammeln, damit die 3-Jahreswertung endlich mal wieder geradegerückt wird!"
« Letzte Änderung: 08. Februar 2010, 15:46:00 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #32 am: 08. Februar 2010, 12:08:57 »

Topscorer

Name
Spiele
Tore
Vorlagen
Punkte
Schuchhardt, G.
34
30
4
34
Fadel, R.
33
9
11
20
Freudenberger, M.
26
7
10
17
Nicoel, M.*
21
0
13
13
Gamaleri, D.
33
11
1
12
Nieto, J.
33
5
7
12

*= Spieler nicht mehr im Verein
« Letzte Änderung: 08. Februar 2010, 14:19:14 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #33 am: 08. Februar 2010, 12:36:39 »

Saisonergebnisse

OrtGegnerImageErgebnisTorschütze(n)ZuschauerEintritt
H
VfL Valencia 1900
78
0:2 (0:1)
135.242
6.545.026
H
AC Vigo
97
2:4 (2:1)
Schuchhardt(2)
140.000
6.812.472
A
Atletico Barcelona
90
0:3 (0:0)
n/a
n/a
A
DVD Logrones
82
0:2 (0:1)
n/a
n/a
H
Racing Extremadura
84
1:0 (1:0)
Nicoel
140.000
6.915.000
H
Espanyoel Bilbao
61
4:0 (2:0)
Schuchhardt(2), Lundekvam, Fadel
129.699
5.471.253
A
UD Villarreal
72
2:1 (1:1)
Lundekvam, Fadel
n/a
n/a
A
Real La Coruna
66
2:3 (2:2)
Fadel, Nieto
n/a
n/a
H
Sporting Bilbao
79
0:0 (0:0)
139.497
6.661.644
H
Hercules Madrid
79
1:1 (0:1)
Schuchhardt
139.497
6.661.644
A
UB Calahorra
85
3:1 (2:1)
Schuchhardt, Freudenberger, Fadel
n/a
n/a
A
Espanyol Sevilla
65
0:1 (0:0)
n/a
n/a
H
UDA Alicante
58
2:2 (1:2)
Schuchhardt(2)
124.806
5.078.676
H
RCD Salamanca
71
9:0 (4:0)
Schuchhardt(3), Gamaleri(3), Vecchione, Lundekvam, Fadel
140.000
6.182.000
A
Alicante United
55
2:0 (1:0)
Vecchione, Gamaleri
n/a
n/a
A
Hercules CF Hospitalet
74
2:1 (1:1)
Schuchhardt(2)
n/a
n/a
A
CF Madrid
97
1:0 (0:0)
Freudenberger
n/a
n/a
A
VfL Valencia 1900
78
3:1 (1:0)
Gamaleri(2), Nieto
n/a
n/a
A
AC Vigo
97
5:1 (2:1)
Schuchhardt(2), Gamaleri, Fadel, Freudenberger
n/a
n/a
H
Atletico Barcelona
90
2:3 (0:1)
Kotula(2)
140.000
7.143.600
H
DVD Logrones
82
1:1 (0:1)
Hecimovic
140.000
6.766.200
A
Racing Extremadura
84
4:0 (2:0)
Schuchhardt(2), Freudenberger, Fadel
n/a
n/a
A
Espanyoel Bilbao
61
6:1 (3:0)
Schuchhardt(3), Freudenberger(2), Fadel
n/a
n/a
H
UD Villarreal
72
3:1 (3:1)
Schuchhardt(2), Nieto
138.437
6.212.213
H
Real La Coruna
66
3:3 (1:1)
Schuchhardt(2), Pena
136.936
5.812.456
A
Sporting Bilbao
79
2:2 (0:2)
Schuchhardt, Nieto
n/a
n/a
A
Hercules Madrid
79
1:1 (0:1)
Pena
n/a
n/a
H
UB Calahorra
86
0:1 (0:1)
140.000
6.907.800
H
Espanyol Sevilla
65
3:0 (2:0)
Schuchhardt, Fadel, Freudenberger
136.000
5.798.600
A
UDA Alicante
58
2:0 (1:0)
Gamaleri(2)
n/a
n/a
A
RCD Salamanca
71
5:0 (4:0)
Schuchhardt(2), Batkoski(2), Gamaleri
n/a
n/a
H
Alicante United
55
4:2 (2:0)
Schuchhardt, Batkoski, Gamaleri, Nieto
126.650
4.929.950
H
Hercules CF Hospitalet
74
2:2 (1:1)
Schuchhardt, Batkoski
140.000
6.391.000
H
CF Madrid
97
0:1 (0:0)
140.000
7.424.000
« Letzte Änderung: 08. Februar 2010, 14:18:02 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #34 am: 11. Februar 2010, 16:58:14 »

Saisonvorbereitung

Nachdem die abgelaufene Saison sportlich, wie auch finanziell, für uns sehr erfolgreich verlief, gehen wir mit einer breiten Brust in die neue Saison. Mit der EWS können wir recht zufrieden sein. Zwei von vier möglichen Aufwertungen hat sie uns beschert. Rodolfo Peña konnte sich von Bronze auf Silber und Daipi Batkoski von Silber auf Gold verbessern.
Insgesamt 4 Jugendspieler wurden aus dem Internat gezogen, von denen es aber keiner in den Profikader geschafft hat. Frank Sinclair wurde zum Ismaning SC transferiert, Cornelio Reyes und Kemen Ochoa kamen beim Zweitligisten CD Valladolid unter. Letzterer allerdings nur zur Leihe, da man sich von ihm eine große Zukunft in Sevilla erhofft. Für Manolito Ferrón dagegen konnte leider kein neuer Verein gefunden werden. Damit steht der Kader für die neue Saison, denn vorerst sind keine weiteren Transfers geplant.
Wir freuen uns auf die neue Saison und hoffen, dass wir mit der, für uns neuen, Dreifachbelastung zurecht kommen werden.

Wir wünschen allen spanischen, besonders den international spielenden Teams eine erfolgreiche und möglichst verletztungsfreie Saison...
« Letzte Änderung: 17. Februar 2010, 17:04:53 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #35 am: 20. Februar 2010, 14:13:46 »

1. Spieltag

Vorschau

Es geht endlich wieder los! Zum Saisonstart sind wir bei icehouse's Alicante United zu Gast. Wir haben keine verletzten oder gesperrten Spieler zu beklagen und auch der Gastgeber kann in Bestbesetzung antreten. Stärketechnisch sind wir mit 1080 gegenüber 1014 Punkten leicht im Vorteil, aber das soll nichts heißen. Natürlich wollen wir gewinnen, aber mit einer Punkteteilung wären wir auch zufrieden. Hauptsache wir starten nicht gleich wieder mit einer Niederlage wie in den letzten beiden Jahren. In der letzten Saison konnten wir an gleicher Stelle, durch Tore von Vecchione und Gamaleri, mit 2:0 (1:0) gewinnen.


Voraussichtliche Aufstellung:


Schaaf - Ramos, Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione - Batkoski, Schuchhardt
« Letzte Änderung: 20. Februar 2010, 14:15:03 von El Cokxxx »
Gespeichert

tentakel

  • Gast
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #36 am: 20. Februar 2010, 14:19:30 »

Wenn du Alicante 3-4 Spieler umhaust, so dass sie in der ersten Runde des Pokals gegen mich verletzt sind, bekommst du nächste Saison nen Jugi von mir ;D
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #37 am: 20. Februar 2010, 15:12:51 »

Du kommst auch so ne Runde weiter! Aber den Jugi krieg ich dann trotzdem...  ;D
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #38 am: 21. Februar 2010, 13:49:09 »

1. Spieltag

Alicante United - Racing Club Sevilla 0:0 (0:0)

Es war kein berauschendes Spiel in Alicante. Die 100.000 Zuschauer im ausverkauften Stadion sahen ein von Taktik geprägtes Spiel, in dem es auch keine besonderen Highlights gab. Keines der beiden Teams wollte den ersten Fehler machen, standen tief in der eigenen Hälfte und von daher verwundert es auch nicht, dass hier keine Tore gefallen sind. Trainer El Cokxxx war nicht wirklich zufrieden: "Grundsätzlich wäre ich mit dem Punkt eigentlich zufrieden, aber da Alicante nur mit 80% Einsatz spielte, hätten wir hier mehr holen müssen. Jetzt haben wir 3 sehr schwere Spiele vor uns, da wäre ein Dreier eine gute Ausgangsposition gewesen!"
Am nächsten Spieltag empfängt der Racing Club El Dietze und seinen AC Vigo, die ihr erstes Heimspiel gegen Atletico Barcelona mit 0:1 vergeigten.


So haben sie gespielt:


Alicante United:
Helveg - Kutil, Rosengren, Ramírez, Amaya (75. López) - Narushevich, Pauls, Valerio, Doluntz (65. Bravo) - Iniesta (46. Alisic), Leetma

Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt

Tor(e):Fehlanzeige
« Letzte Änderung: 21. Februar 2010, 13:49:42 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #39 am: 25. Februar 2010, 13:24:00 »

2. Spieltag

Racing Club Sevilla - AC Vigo 0:0 (0:0)

Auch im ersten Heimspiel kam Sevilla nicht über ein 0:0 hinaus. Aber im Gegensatz zum letzten Spiel sahen die Zuschauer ein gutes Spiel mit einigen Torchancen. Beide Torhüter konnten sich von ihrer besten Seite zeigen, wobei Gästekeeper Shlaata etwas mehr zutun hatte. Manager El Cokxxx war natürlich nicht zufrieden: "Wenn du einen Schuchardt vorne drin hast, muss da einfach mehr kommen. Der hat letzte Saison immerhin 30 Tore geschossen! Ich hoffe, dass der Knoten im nächsten Spiel platzen wird!"
Am Samstag wird Sevilla bei DVD Logronés zu Gast sein. El Reddi's Team hat bisher beide Spiele verloren und schon 8 Gegentore kassiert! "Gegen die sollte man dann auch mal treffen...", fügte der Coach noch mit einem Lächeln hinzu. Man darf gespannt sein...


So haben sie gespielt:


Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt

AC Vigo
Shlaata - Christinel, Clarke, Llewllyn, Karembeu - Magawley, Gongadse, van Helmond, Ainsworth, Näsholm - Waterreus (75. Romano)

Tor(e):Fehlanzeige
« Letzte Änderung: 25. Februar 2010, 23:49:06 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #40 am: 27. Februar 2010, 11:57:13 »

3. Spieltag

Vorschau

Heute gastiert der RC Sevilla beim bisher punktlosen DVD Logronés. Nach zuletzt zwei Nullnummern in Folge erhofft sich Manager El Cokxxx, dass sein Team endlich mal ein Tor schießt. "Die haben sich in den ersten beiden Spielen 8 Gegentore gefangen, da sollten wir schon eine Möglichkeit finden auch zu treffen! Wir sind uns aber auch im Klaren, dass das hier kein Selbstläufer wird. Das ist eine verdammt starke Truppe." Auf dem Papier ist der Gastgeber mit einer möglichen Stärke von 1134 (und damit zweitstärkstes Team in Spanien) klarer Favorit. Allerdings müssen sie auf Suárez (gesperrt) und Ioannou (verletzt) verzichten, während Sevilla zum dritten Mal in Folge in Bestbesetzung auflaufen kann. Das letzte Aufeinandertreffen der Teams in Logronés endete 2:0 für das Heimteam.


Sevilla's voraussichtliche Aufstellung:


Schaaf - Ramos, Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione - Batkoski, Schuchhardt
« Letzte Änderung: 27. Februar 2010, 12:01:11 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #41 am: 28. Februar 2010, 23:49:15 »

3. Spieltag

DVD Logronés - Racing Club Sevilla 3:1 (2:1)

Wenigstens eine positive Erkenntnis kann Sevilla aus diesem Spiel ziehen: Man hat endlich das erste Saisontor erzielen können! Ansonsten gab es für El Cokxxx' Team nichts zu holen. Bereits nach 20 Minuten lagen sie 2:0 hinten. Zwar konnte Sevilla noch vor dem Halbzeitpfiff durch das besagte Tor zum 2:1 durch Schuchhardt anschließen, aber in der 2. Halbzeit ließ Logronés keine nennenswerte Torchance mehr zu, sodass Sevilla nur noch das 1:3 kassierte. "Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Sie haben alles gegeben, aber der Gegner war heute einfach eine Nummer zu groß für uns! Am nächsten Spieltag steht uns mit Sporting Bilbao ein Team auf Augenhöhe gegenüber, da müssen wir dann punkten. Gerade zuhause!" Im nächsten Spiel wartet erstmal ein angenehmer Gegner auf den Racing Club. In der 1. Runde des Copa del Rey geht es zum punkt- und managerlosen Drittligisten Sporting Mataró. Da könnte Sevilla mal das Toreschießen üben...


So haben sie gespielt:


DVD Logronés
Santillana - Lachmann, Ram. Peña, Varela, Grivas - Tafeh, Stekelenburg, Madzovski, Bojic - Humann, Stibilj (45. Martin)

Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Rod. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt


Tor(e): 1:0 Humann (10.), 2:0 Humann (20.), 2:1 Schuchhardt (36.), 3:1 Humann (55.)
« Letzte Änderung: 04. März 2010, 18:33:06 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #42 am: 04. März 2010, 18:56:11 »

Copa del Rey
1. Runde

Sporting Mataró - Racing Club Sevilla 0:10 (0:6)

Sevilla scheint das Toreschießen doch nicht verlernt zu haben! Trotz halber Kraft konnte der Drittligist klar geschlagen werden. In der 2. Runde wartet mit Real Alicante ein weiterer managerloser Drittligist, sodass das Erreichen der 3. Runde reine Formsache sein sollte...


So haben sie gespielt:


Sporting Mataró
Pernía - Guðjónsson, Zamora, Llorente - Papapostolou, Dominguez, Frick, Velasco, Arconada - Simpsonka, López

Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt


Tor(e): 0:1 Batkoski (8.), 0:2 Schuchhardt (12.), 0:3 Fadel (16.), 0:4 Schuchhardt (20.), 0:5 Nieto (26.), 0:6 Batkoski (39.), 0:7 Freudenberger (48.), 0:8 Hecimovic (71.), 0:9 Freudenberger (81.), 0:10 Schuchhardt (85.)
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #43 am: 04. März 2010, 23:29:28 »

Primera División
4. Spieltag

Racing Club Sevilla - Sporting Bilbao 0:1 (0:0)

Auch nach diesem Ligaspiel gibt es für Manager El Cokxxx weiterhin nichts zu lachen! Nicht eine einzige Torchance konnte sich Sevilla erspielen und so musste man sich dem Gast aus Bilbao mit 1:0 geschlagen geben. Die 140.000 Zuschauer im ausverkauften Estadio Ramón Sánchez Pizjuan bestraften das Team nach dem Schlusspfiff mit einem gellenden Pfeifkonzert. Vereinzelnd waren auch "Wir haben die Schnauze voll-" und "Carlo raus-Rufe" zuhören. Die Fans des Racing Clubs erwarten in der dritten Erstligasaison eben mehr von ihrem Team. El Cokxxx äußerte sich nach dem Spiel wiefolgt: "Natürlich haben wir sehr schlecht gespielt, keine Frage. Ich bin auch wirklich unzufrieden mit meiner Mannschaft. Aber wir sollten jetzt auf jeden Fall Ruhe bewahren, die einzelnen Fehler analysieren und daran arbeiten diese abzustellen. Letzte Saison haben wir aus den ersten 4 Partien keinen einzigen Punkt geholt und standen mit 2:11 Toren auf einem Abstiegsplatz. Am Ende der Saison standen wir auf Platz 5 und alle waren glücklich. Ich denke, dass dieser Erfolg für uns zu früh kam, denn die Fans scheinen sich daran gewöhnt zu haben, oben zu stehen. Aber ich habe vor der Saison gesagt, dass der EuroCup und der Copa del Rey erstmal priorität haben. Daran hat sich auch nichts geändert!" Nun bleibt abzuwarten wie das Publikum bei einer erneuten Niederlage reagieren wird. Am nächsten Spieltag ist Sevilla bei Hércules CF Hospitalet zugast. Letzte Saison spielte man dort 2:2 (1:1). Die Tore erzielte das (immernoch) aktuelle Sturmduo Schuchhardt und Batkoski. Anzumerken ist zusätzlich, dass der Racing Club nach den 4 Auftaktniederlagen drei mal in Folge gewinnen konnte. Ob es wieder dazu kommen wird? Zumindest die Fans hoffen darauf...


So haben sie gespielt:


Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt

Sporting Bilbao
Bouisset - Amaro, Dächer, Drobnjak, Douglas - Krstev (60. Christensen), Bowditch, Knipser, Ramírez - Escalera, Stern

Tor(e): 0:1 Stern (76.)
« Letzte Änderung: 04. März 2010, 23:36:47 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #44 am: 09. März 2010, 15:18:12 »

Primera División
5. Spieltag

Hércules CF Hospitalet - Racing Club Sevilla 2:2 (1:1)

Sevilla bleibt weiterhin ohne Sieg in der Primera División und fällt damit auf den 14. Tabellenplatz. Allerdings bot der Racing Club in Hospitalet kein schlechtes Spiel, aber durch einen eklatanten Fehler in der Abwehr wurde man um den verdienten Sieg gebracht. Den Führungstreffer für den Gastgeber konnte Flügelspieler Jordi Nieto noch vor der Pause egalisieren. Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, doch Sevilla schaffte es einfach nicht den Ball im gegnerischen Tor unter zu bringen. In der 85. Minute war es dann doch soweit und Günther Schuchhardt konnte zum 2:1 einnetzen. Durch den bereits angesprochen Abwehrfehler (der eingewechselte Gary MacAlee trat völlig orientierungslos über den Ball) kam der Gastgeber in der 89. Minute dann noch zum Ausgleich. El Cokxxx war nach dem Spiel sichtlich angefressen und zu keiner Stellungnahme bereit. Das sei ihm dieses mal auch verziehen. Im nächsten Spiel empfängt der Racing Club Real Unión Zaragoza. Der Aufsteiger ist recht gut in die Saison gestartet und belegt mit 10 Punkten den 5. Rang. Trotz des Stärkeunterschieds von immerhin fast 180 Punkten wird es für Sevilla keine leichte Aufgabe werden.


So haben sie gespielt:


Hércules CF Hospitalet
Osamah Khathran - Morena, Brinkby, Joemdee, Truppe (60. Brunner) - Jiménez, Stanic (44. Vriesde), Madzovski, Grant - de Nooijer, Castellano (55. Maurer)

Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt

Tor(e): 1:0 Castellano (15.), 1:1 Nieto (34.), 1:2 Schuchhardt (85.), 2:2 Madzovski (89.)
« Letzte Änderung: 09. März 2010, 15:20:42 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #45 am: 12. März 2010, 16:52:06 »

Primera División
6. Spieltag

Racing Club Sevilla - Real Unión Zaragoza 5:0 (2:0)

Sevilla kann doch noch gewinnen! In einem sehr hart geführten Match setzte sich der Gastgeber gegen den Aufsteiger aus Zaragoza, auch in der Höhe, verdient mit 5:0 durch. Der Racing Club mit einem Start nach Maß: Bereits in der 4. Minute konnte Rafik Fadel das 1:0 erzielen. Der RC bestimmte das Spiel nach belieben, Zaragoza versuchte mit einer gesunden Härte dagegen zu halten, aber der überforderte Schiedsrichter hatte etwas dagegen. Bereits in der 1. Halbzeit schickte er 2 Gästekicker vorzeitig zum Duschen. Und so konnte der RC noch vor der Pause durch Günther Schuchhardt auf 2:0 erhöhen. Durch die Platzverweise dezimiert versuchte Zaragoza in der 2. Hälfte alles um die Niederlage in Grenzen zu halten und stellte sich mit allem was noch vorhanden war hinten rein. Aber Sevilla machte ein klasse Spiel und konnte die Abwehrmauer des Aufsteigers mit cleverem Kombinationsspiel das ein oder andere Mal durchbrechen. Nochmals Fadel und Dante Gamaleri konnten so auf 4:0 erhöhen. Einen weiteren (verletzungsbedingten) Ausfall der Gäste bestrafe wiederrum Gamaleri mit seinem zweiten Tor des abends.
Im nächsten Spiel steht die 2. Pokalrunde an. Der Racing Club reist zum Drittligisten Real Alicante. Hier sollte der Einzug in die 3. Runde nur reine Formsache sein!


So haben sie gespielt:


Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt

Real Unión Zaragoza
Salvador León - Lacruz, Ferrón, Jadoua (60. Ramírez), de Souza - Halawi, Valerio (58. Naughton), Ibrahim - Romero (62. Nabi), Olívar, Al Shammari

Tor(e): 1:0 Fadel (4.), 2:0 Schuchhardt (43.), 3:0 Gamaleri (62.), 4:0 Fadel (71.), 5:0 Gamaleri (79.)
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #46 am: 13. März 2010, 02:55:28 »

Copa del Rey
2. Runde

Real Alicante - Racing Club Sevilla 0:5 (0:2)

Der Aufwärtstrend des RC Sevilla setzt sich fort. Beim Drittligisten reichte, wie gegen niederklassige Teams üblich, halbe Kraft für einen ungefährdeten 5:0 Sieg. Der Sieg hätte allerdings wesentlich höher ausfallen können, wenn Sevilla's Mannen konsequenter mit ihren Torchancen umgegangen wären. Aber gewonnen ist halt gewonnen und so geht es in die 3. Runde. Hier wartet mit dem FC Balompié ein ehemaliger Erstligst, der aber mittlerweile im Niemansland der 2B abgestürzt ist. Der z.Zt. managerlose Verein sollte daher für Sevilla kein großes Hinderniss darstellen und so kann man relativ sicher einen Achtelfinaleinzug einplanen. Jetzt wartet in der Liga aber erst ein mal ein dicker Brocken auf den Racing Club.
Am Samstag geht es zum Meister und aktuellen Spitzenreiter Atletico Barcelona. Hier wird es für El Cokxxx' Team sehr schwer werden einen oder gar drei Punkte mitzunehmen.
Am Sonntag steht dann endlich die EuroCup-Premiere für Sevilla an. Mit dem dänischen Vertreter FC Køge wird ein machbarer, aber sehr ernst zu nehmender Gegner im Estadio Ramón Sánchez Pizjuan zu Gast sein.


So haben sie gespielt:


Real Alicante
Camacho - Gonzales, Torres, Karanka - Navas, Santiago, Guerrero, Gento, Canizares - Marcinkiewicz, Amireche

Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt


Tor(e): 0:1, 0:2 Batkoski (17., 23.), 0:3 Fadel (49.), 0:4, 0:5 Nieto (59., 75.)
« Letzte Änderung: 13. März 2010, 03:13:03 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #47 am: 14. März 2010, 17:59:28 »

Primera División
7. Spieltag

Atletico Barcelona - Racing Club Sevilla 1:1 (0:1)

Sevilla holt einen Punkt beim amtierenden Meister aus Barcelona. Das Spiel an sich bot, ausser den Toren, keine großen Highlights.
Am nächsten Spieltag empfängt der Racing Club den Lokalrivalen Espanyol Sevilla. Pedro's Team steht mit 0 Punkten am Tabellenende und damit mit dem Rücken zur Wand. Alles andere als ein Sieg wäre hier sehr enttäuschend für den Club.


So haben sie gespielt:


Atletico Barcelona
Vancell - Charpenet, R. Olívar, Guardiola (65. S. Suárez), Y. Olívar - Alvarez, Perez, Casillas, J. Suárez - Petric (89. Morena), Karanka (65. Johann)

Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt

Tor(e): 0:1 Schuchhardt (25.), 1:1 Petric (75.)
« Letzte Änderung: 14. März 2010, 18:00:03 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #48 am: 17. März 2010, 00:07:47 »

EuroCup
1. Runde

Racing Club Sevilla - FC Køge 2:1 (1:0)

Die Europa-Premiere ist für Sevilla geglückt. Allerdings ist das 2:1 ein recht gefährliches Ergebnis. Im Rückspiel würde eine 0:1 Niederlage das Aus bedeuten. Wir gehen aber davon aus, dass Manager El Cokxxx die richtige Auf- und Einstellung für dieses Spiel finden wird. In Sevilla gehen alle von einem Einzug in die 2. Runde aus.


So haben sie gespielt:


Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (46. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt

FC Køge
Hristov - Nunes Ribeiro, Nicholls, Trommer, Lewis, Bechmann - Bothroyd, Bridges - Beck, Granger, Huggel

Tor(e): 1:0 Schuchhardt (36.), 1:1 Beck (68.), 2:1 Fadel (87.)
« Letzte Änderung: 18. März 2010, 12:08:12 von El Cokxxx »
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #49 am: 18. März 2010, 03:13:57 »

Primera División
8. Spieltag

Racing Club Sevilla - Espanyol Sevilla 1:2 (0:1)

Nach zuletzt ansteigender Form zeigte der Racing Club im Lokalderby gegen Espanyol eine erschreckend schwache Leistung! Obwohl der Gast bis zu diesem Spiel nicht einen einzigen Punkt gewinnen konnte und somit nicht unbedingt vor Selbstbewußtsein strotzen sollte, zeigten sie vom Anpfiff an, welches Team diese Partie gewinnen würde. Racing konnte zu keiner Zeit seiner Favoritenrolle gerecht werden und ging von daher verdient ohne Punkte vom Platz. Für Manager El Cokxxx, der zu keiner Stellungnahme bereit war, wird die Luft langsam aber sicher immer dünner. Sollte man am Donnerstag, trotz des Hinspielsieges, aus dem EuroCup fliegen, wird man sich beim Club über die Zukunft des einstigen "Machers" Gedanken machen müssen...


So haben sie gespielt:


Racing Club Sevilla
Schaaf - Ramos (46. MacAlee), Sutkus, Hecimovic, MacInnes - Nieto, Freudenberger, Fadel, Vecchione (40. Peña) - Batkoski (46. Gamaleri), Schuchhardt

Espanyol Sevilla
Gonçalves Medeiros - Hecker (46. Rivas), Pernía, v. Könen, Bartram - Kobelt, Johnsson (46. Al Khater), Luusbueb (60. Brown) - Bundsen, Claesson, Limpens

Tor(e): 0:1 Bundsen (34.), 1:1 Schuchhardt (50.), Limpens (70.)
Gespeichert

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #50 am: 12. April 2010, 10:43:30 »

NEWS
Hallo Leute!

Aufgrund von erheblichem Zeitmangel ist mein Vereinsthread leider etwas eingestaubt. Daran wird sich leider in absehbarer Zeit auch nichts ändern. Von daher nur eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Situation.

1. Im Copa del Rey sind wir weiterhin vertreten. Das ist weitaus besser als wir vor der Saison erwartet hatten. Nun kommt es zum Lokalderby gegen Espanyol. Aufgrund des Heimvorteils sehen wir uns im leichen Vorteil, aber auch ein Ausscheiden wäre kein Beinbruch.

2. Im EC läuft es ebenfalls besser als erwartet. Wir konnten einige Punkte für Spanien sammeln und stehen in der 4. Runde. Auch finanziell hat uns der EC sehr gut getan, sodass wir, wenn die Berechnungen stimmen, zum Saisonende keinen Minuskontostand verbuchen werden. Allerdings wird die 4. wohl auch die letzte EC-Runde für uns sein. Der nächste Gegner scheint eine Nummer zu groß zu sein...

3. In der Liga läuft es dagegen noch schlechter als erwartet. Dass wir, aufgrund der Dreifachbelastung, einige Punkte verschenken werden, war uns schon klar, aber dass es so schlecht laufen wird.... Nur das Torverhältniss trennt uns von einem Abstiegsplatz. Zum Hinrundenende geht es jetzt gegen den Letzten und Vorletzten der Liga, da könnten wir evtl. einiges reparieren!

Ausserdem geben wir bekannt, dass einige Spieler den Verein verlassen müssen, da uns die Gehälter sehr zu schaffen machen. Da wir, aller Vorraussicht nach, nächste Saison nicht international vertreten sein werden, werden wir die Gehälter nicht mehr stemmen können. Evaldas Sutkus und Marcel Freudenberger stehen bereits auf dem TM und können den Verein sofort verlassen, Rafik Fadel und Daipi Batkoski wohl erst zum Saisonende. Sollte jemand Interesse an diesen Spielern haben, kann er sich gerne jederzeit mit uns in Verbindung setzen...
« Letzte Änderung: 12. April 2010, 10:58:39 von El Cokxxx »
Gespeichert

rapidler

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.622
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #51 am: 14. Juni 2011, 23:16:27 »

So, ich gratuliere mal zum Meistertitel und ernenne dich offiziell zum Fünf-Takt_Carlo. :grinsevil:

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.174
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #52 am: 14. Juni 2011, 23:59:02 »

Herzlichen GW zum Titel :respekt:

Le Fiorin

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26.628
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #53 am: 15. Juni 2011, 11:04:50 »

Glückwunsch Coxx, Superleistung!  :respekt:
Gespeichert
Französischer Pokalsieger Saison 49

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #54 am: 15. Juni 2011, 17:07:12 »

Hallo Freunde!

Erstmal DANKE an alle Gratulanten! Ich bin natürlich super happy und stolz, aber auch sehr überrascht, dass ich es diese Saison gepackt habe! Wenn mir das jemand vor der Saison, ach vor den letzten beiden Spieltagen gesagt hätte, den hätte ich für ultimativ durchgeknallt gehalten! Ich hoffe ja mal, dass ich jetzt nicht wieder 5 Saisons lang leer ausgehen werde!
Die nächste Saison wird aber echt hart! Die letzte Dreifachbelastung hat mir damals Platz 13 beschert! Ich werde versuchen, das Beste draus zu machen! Ich habe auch gleich meinen ohnehin noch 1 Jahr laufenden Vertrag um 3 weitere Jahre verlängert! Ich bin schließlich noch nicht am Ziel angelangt und ich glaube auch nicht, dass es ein geileres KSM-Land als Spanien gibt!

Allerliebste Grüße
Der Carlo
Gespeichert

starbuck

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 384
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #55 am: 15. Juni 2011, 19:04:52 »

Ey auch von mir GW zum Titel  :grinsevil:
 :zustimm:
Gespeichert

rapidler

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.622
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #56 am: 15. Juni 2011, 20:10:48 »

Ach Coxi, hoffen kannst du immer. Aber gegen die Macht der Statistiken kommste nicht an. :grinsevil:

tenti

  • Gast
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #57 am: 15. Juni 2011, 20:28:49 »

Glückwunsch zum Titel :respekt:
Gespeichert

Kuba

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.193
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #58 am: 15. Juni 2011, 22:59:35 »

Hallo Freunde!

Ich habe auch gleich meinen ohnehin noch 1 Jahr laufenden Vertrag um 3 weitere Jahre verlängert! Ich bin schließlich noch nicht am Ziel angelangt und ich glaube auch nicht, dass es ein geileres KSM-Land als Spanien gibt!

Allerliebste Grüße
Der Carlo

Das hören wir hier doch gerne!  :peace:
Gespeichert
GREENHILL STARS

El Cokxxx

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 356
  • Jemand ze Hage?
Re:Racing Club Sevilla
« Antwort #59 am: 05. August 2011, 13:20:12 »

Zusammenfassung Zat 1-24


Liga

Bisher läuft alles nach Plan. Mit Platz 5 können wir, trotz 3-fach Belastung, sehr zufrieden sein. Aber es waren unnötige Unentschieden, wie z.B. gegen UB Calahorra und Niederlagen (Real Unión Zaragoza und AC Osasuna) dabei, die mich sehr geärgert haben. Und jetzt kommen mit CF Madrid, RCD Salamanca, Inter Barcelona CF, UD Villareal und Real La Coruna erst die richtigen Brocken auf uns zu. Hier werden höchstens 4 Punkte eingeplant, alles andere wäre eine Überraschung. Aber in der Rückrunde werden wir verlorene Punkte wettmachen...


Pokal

Den Supercup konnten wir bereits durch ein glückliches 2:2 und 4:2 n.E. gegen Hupes Hércules Madrid nach Sevilla holen.
Im Copa del Rey haben wir uns für das Viertelfinale qualifiziert und mit UD Teneriffa keinen übermächtigen Gegner zugelost bekommen. Aber der Pokal schreibt eben seine eigenen Gesetze und wir haben schon gegen wesentlich schwächere Teams alt ausgesehen. Daher werden wir diesen Gegner auch nicht unterschätzen.


KSM Champions Cup

Hier läuft es bisher, wider aller Erwartungungen, überraschend positiv! Nach der herben 0:4 Auftaktklatsche gegen die Salla Rovers aus Finnland konnten die folgenden 3 Partien gegen den amtierenden CC-Sieger Torpedo Rustawi und Bonnevoie FC allesamt gewonnen und somit der 1. Platz erreicht werden. Allerdings stehen jetzt noch 2 sehr schwierige Spiele aus und ich bin mir nicht wirklich sicher, ob wir das packen werden. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.203 Sekunden mit 26 Abfragen.