Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet

Autor Thema: °°° Hércules Madrid °°°  (Gelesen 161121 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2160 am: 11. Februar 2018, 22:50:56 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Copa del Rey - 1. Runde + + +

In der ersten Pokalrunde gewann Hércules Madrid beim Drittligisten Real Club Numancia sicher mit 5:0 und zog damit in Runde zwei ein.

Bereits in der Anfangsphase brachten Kamasan Malete auf Zuspiel von Yaichi Setsuko (4.) und Eamonn O’Flynne per Kopf nach einer Ecke von William Kiese (10.) die Gäste auf die Siegerstraße.

In der 24. Minute traf Isandro Bellerino, der damit bei seinem ersten Pflichtspieleinsatz gleich seinen ersten Treffer feiern durfte, im Anschluss an eine weitere Ecke von William Kiese zum 3:0.

Danach verwaltete Madrid den Vorsprung, ehe Tercio Sellos in der 70. Minute nach einem Konter über William Kiese zum 4:0 traf.

Den Schlusspunkt setzte schließlich Landelino Vallines mit seinem Tor zum 5:0-Endstand nach präziser Flanke von Eamonn O’Flynne (83.).

In der zweiten Pokalrunde muss Madrid nun beim Zweitligisten Hércules CF Hospitalet antreten. Zunächst geht es aber am Dienstag in der Liga mit der Partie gegen Espanyoel Bilbao weiter.



MAN OF THE MATCH

William Kiese
- Bereitete gleich drei Tore vor -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2161 am: 18. Februar 2018, 14:12:43 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 5. Spieltag + + +

Hércules Madrid gewann gestern gegen UD Villarreal durch Tore von Göthelid (2), del Viejo (2) und Ollora mit 5:0. Einen genaueren Spielbericht hatte ich bereits geschrieben, dieser ist mir aber grad aus unerfindlichen Gründen abgestürzt. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal wieder. :-)

In der Tabelle verbesserte sich Hércules auf Platz fünf und spielt am nächsten Spieltag bei DVD Logronés.



MAN OF THE MATCH

Jeraldo del Viejo
- Führt die Torjägerliste mit nun sechs Treffern an-
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2162 am: 20. Februar 2018, 23:04:38 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 6. Spieltag + + +

Bei DVD Logronés gelang Hércules Madrid am Abend ein knapper 2:1-Auswärtssieg.

Die Gäste aus der Hauptstadt gingen mit ihrem ersten Angriff direkt in Führung: Rene Ollora zog aus sechzehn Metern einfach mal ab und der Torwart der Hausherren ließ den haltbar erscheinenden Schuss passieren (11.).

Es dauerte danach bis zur 36. Minute, ehe es wieder zu einer Torraumszene kam, diese brachte aber sofort den Ausgleich für Logronés durch Vicente.

Kurz vor der Pause hätte Markó fast den zweiten Treffer für die Gastgeber erzielt, so dass die Madrilenen mit dem Remis zur Halbzeit zufrieden sein konnten (42.).

Direkt nach Wiederbeginn tauchte Ollora plötzlich völlig frei vor dem Tor von Logronés auf, vergab diese Chance aber kläglich (46.).

Besser machte es kurz darauf Isko Göthelid, der von Rene Ollora klug freigespielt wurde und zur Führung für Hércules traf (50.).

Nach der Führung verwaltete Madrid das Ergebnis und stand kompakt in der Abwehr, so dass die Gastgeber nicht mehr zu Torabschlüssen kamen, Hércules hatte noch Chancen durch del Viejo (54.) und Malete (65.), letztlich blieb es aber beim aufgrund der besseren zweiten Halbzeit verdienten 2:1-Sieg für Madrid.

Hércules verbesserte sich durch den Erfolg auf Tabellenplatz vier und trifft nun am Donnerstag in der zweiten Pokalrunde auswärts auf Hércules CF Hospitalet, bevor es dann am Samstag in der Liga mit der Partie gegen CF Negro-Blanco Salamanca weitergeht.



MAN OF THE MATCH

Rene Ollora
- Ein Tor und eine Vorlage -
« Letzte Änderung: 20. Februar 2018, 23:06:52 von Don Hupe »
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2163 am: 23. Februar 2018, 17:53:55 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Copa del Rey - 2. Runde + + +

In der zweiten Pokalrunde gewann Hércules gestern Abend souverän mit 3:0 beim Zweitligisten Hércules CF Hospitalet.

Nach einer ereignisarmen Anfangsviertelstunde verpasste Rene Ollora zunächst per Kopf noch die Führung (14.), holte das aber kurz darauf mit einer verunglückten Flanke, die sich ins Tor senkte, nach (18.).

Danach bestimmte Madrid weiter das Spielgeschehen und kam durch Nachwuchsstürmer Isandro Bellerino, der ein Zuspiel von Tercio Sellos verwandelte, zum 2:0 (32.).

Kurz nach der Pause setzte William Kiese mit einem klugen Pass Rene Ollora in Szene, der keine Probleme hatte, gegen die Laufrichtung des Keepers zum 3:0 zu verwandeln (49.).

Im Anschluss daran hatte Hércules Madrid noch weitere Chancen durch Bellerino (59.), Setsuko (67.) und erneut Bellerino (79.), es blieb aber letztlich beim 3:0.

In der dritten Pokalrunde muss Hércules nun beim Drittligisten National Lleida antreten, vorher geht es aber zunächst am Samstag in der Liga gegen CF Negro-Blanco Salamanca weiter.



MAN OF THE MATCH

Rene Ollora
- Erzielte zwei Tore zum Sieg -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2164 am: 25. Februar 2018, 16:07:43 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 7. Spieltag + + +

Das Heimspiel gegen CF Negro-Blanco Salamanca entschied Hércules Madrid gestern Abend mit 3:0 für sich.

Die erste Torchance hatten die Hausherren nach zehn Minuten, als Kamasan Malete einen Freistoß zwar um die Gästemauer, aber auch am Tor vorbei zirkelte.

In Minute 21 musste der zuletzt überragende Midfielder Rene Ollora mit einem Zehenbruch ausgewechselt werden, für ihn kam Yaichi Setsuko ins Spiel. Torchancen gab es bis zur Pause aber keine mehr.

Nach der Pause hatte Madrid etwas Glück, dass der Heber von Malichi noch vor der Torlinie geklärt werden konnte (54.).

Die Führung für Hércules fiel kurz darauf: Yaichi Setsuko schickte Isko Göthelid auf die Reise und dieser traf zum 1:0 (57.).

Nur fünf Minuten später legte Madrid gleich das 2:0 nach, als Eamonn O’Flynne von Fadil Muslimovic hervorragend freigespielt wurde und sich vor dem Tor die Ecke aussuchen konnte (62.).

Den Endstand zum 3:0 erzielte schließlich William Kiese mit einer direkt verwandelten Ecke in der 70. Minute.

Danach hatten sowohl Madrid durch Naldo Paulino (79.) und Eamonn O’Flynne (90.) als auch Salamanca durch Malichi (86.) noch Chancen, doch es blieb letztlich beim souveränen 3:0 für Hércules.

Durch den Erfolg bleibt Hércules weiterhin auf Tabellenplatz vier und reist nun am heutigen Sonntagabend in der ersten EC-Runde zum lettischen Klub CSK Kolka.



MAN OF THE MATCH

Isko Göthelid
- Erzielte die wichtige Führung -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2165 am: 27. Februar 2018, 16:47:05 »



+ + + N E W S L E T T E R - EC - 1. Hauptrunde Hinspiel + + +

Im Hinspiel der ersten Hauptunde im EC gelang Hércules Madrid ein knapper 1:0-Erfolg beim CSK Kolka aus Lettland.

Es dauerte zwanzig Minuten, bis Madrid die erste Torchance hatte, dann wurde ein Kopfball von Jeraldo del Viejo mit der Hand auf der Torlinie geklärt, der fällige Elfmeterpfiff blieb allerdings aus.

Das Tor des Tages fiel in der 31. Minute, als Jeraldo del Viejo das Spiel schnell machte und Tercio Sellos mit einem Flachschuss ins rechte untere Eck traf.

Nach Wiederbeginn hatten die Hausherren die erste Torchance durch Berger, dessen Schuss jedoch nur am Außennetz landete (48.).

Kurz darauf scheiterte Jeraldo del Viejo per Kopf am Keeper von Kolka (52.) und auch sein Abschluss wenige Minuten später nach einem Sololauf war zu ungenau (56.).

Kolka hatte noch die Chance zum Ausgleich durch Berger (62.) und Buceviczius (75.), die ihre Möglichkeiten jedoch nicht nutzen konnten.

Hércules ist also für das Rückspiel gewarnt und wird noch einmal eine konzentrierte Leistung abrufen müssen, um in die nächste Runde einzuziehen.

Heute Abend geht es für Madrid mit dem Ligaspiel bei Racing Club Sevilla weiter.



MAN OF THE MATCH

Tercio Sellos
- Erzielte das Tor des Tages -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2166 am: 01. März 2018, 18:32:12 »



+ + + T R A N S F E R N E W S + + +

Hércules Madrid präsentierte heute einen Neuzugang für das Mittelfeld. Für eine Ablösesumme von 6,2 Mio wechselte der 29-jährige mexikanische Nationalspieler Manuel Ernesto Ochoa Mendoza vom nordirischen Drittligisten Bessbrook Rovers in die spanische Hauptstadt. Linksfuß Mendoza erhält in Madrid einen Vertrag über 265 ZATs.


Hércules-Neuzugang Manuel Ernesto Ochoa Mendoza

Manuel Ernesto Ochoa Mendoza bringt es bisher auf die Bilanz von 257 Liga-, 14 Pokal- und 11 internationalen Spielen, in denen er insgesamt 37 Tore erzielte und 55 Treffer vorbereitete.

Hércules Madrid wünscht seinem neuen Spieler alles Gute und eine erfolgreiche Zeit in Madrid!
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2167 am: 02. März 2018, 16:47:37 »



+ + + N E W S L E T T E R - EC - 1. Hauptrunde Rückspiel + + +

Das Rückspield der ersten Hauptrunde im EC gewann Hércules Madrid souverän mit 6:0 gegen den lettischen Vertreter CSK Kolka.

Bereits in der siebten Minute stellte Isko Göthelid mit seinem Führungstreffer nach Vorarbeit von Fadil Muslimovic auf Sieg.

Vier Minuten darauf erzielte dann Rene Ollora nach einer Flanke von Yaichi Setsuko per Fallrückzieher das 2:0 (11.).

Wiederum nur wenig später erhöhte erneut Isko Göthelid nach einem Eckball von William Kiese per Kopf auf 3:0 (14.).

Noch vor der Pause durfte sich dann auch Eamonn O’Flynne nach Zuspiel von Naldo Paulino in die Torschützenliste eintragen (43.).

Kurz nach Wiederbeginn führte erneut ein von William Kiese getretener Eckball zum Erfolg, denn ein weiteres Mal war Isko Göthelid zur Stelle und köpfte zum 5:0 ein (47.).

In der 65. Minute gab dann Neuzugang Manuel Ernesto Ochoa Mendoza sein Debüt für Hércules. Es dauerte nur bis zur 74. Minute, ehe eben dieser Manuel Ernesto Ochoa Mendoza mit einem schönen Flachschuss den Endstand von 6:0 herstellte, die Vorarbeit dazu hatte Rene Ollora geliefert.

Bei einem Chancenverhältnis von 8:2 geht der Sieg auch in der Höhe in Ordnung. In der nächsten Runde trifft Hércules nun auf Juventus Mailand aus Italien. Zunächst geht es aber am Samstag mit dem Heimspiel gegen Espanyol Sevilla weiter.



MAN OF THE MATCH

Isko Göthelid
- Schoss gleich drei Tore -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2168 am: 04. März 2018, 22:11:59 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Copa del Rey - 3. Runde + + +

In der dritten Pokalrunde siegte Hércules Madrid beim Drittligisten National Lleida mit 3:0 und zog dadurch ins Achtelfinale ein.

Madrid hatte durch Isandro Bellerino die erste Chance, konnte diese jedoch nicht nutzen (15.). Lleida spielte mutig mit und hatte durch Neoric ebenfalls eine gute Tormöglichkeit (27.). Danach passierte bis zur Pause nichts mehr, so dass es mit einem für die Gäste enttäuschenden torlosen Remis in die Kabinen ging.

Dort musste Hércules-Coach Don Hupe wohl deutliche Worte gefunden haben, denn fortan spielten die Madrilenen wesentlich zielstrebiger nach vorn. In der 53. Minute konnte ein Torschuss von Yaichi Setsuko noch vom Keeper entschärft werden, doch kurz darauf brachte Rene Ollora nach Vorarbeit von Zezva Chivadze die Gäste in Führung (56.).

Setsuko hätte wenig später fast auf 2:0 erhöht, doch er setzte den Ball über das Tor (59.).

In der 69. Minute entschied der Schiedsrichter nach einer umstrittenen Situation auf Elfmeter für Madrid und Rene Ollora verwandelte sicher zum 2:0.

Hércules bekam die Partie nun endgültig in den Griff und legte durch Manuel Ernesto Ochoa Mendoza auf Zuspiel von Yaichi Setsuko den Treffer zum 3:0 nach (73.).

Danach vergaben Setsuko und Ollora per Elfmeter weitere Chancen für Madrid, so dass es beim 3:0-Sieg blieb.

Im Achtelfinale muss Hércules nun beim Zweitligisten CD Valladolid antreten.



MAN OF THE MATCH

Rene Ollora
- Erzielte zwei Tore -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2169 am: 09. März 2018, 23:16:56 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 10. Spieltag + + +

Bei Alicante United gelang Hércules Madrid am 10. Spieltag der Primera Division ein knapper 1:0-Erfolg.

In der 17. Minute hätten die Gäste durch del Viejo bereits in Führung gehen können, doch sein Kopfball strich am langen Pfosten vorbei.

Alicante hatte durch Bajtera ebenfalls eine gute Gelegenheit, doch Hércules-Keeper Da Rosa Dorneles verhinderte den Rückstand seines Teams (25.).

Kurz darauf gab es Elfmeter für Madrid und da der etatmäßige Schütze Göthelid geschont wurde, lief del Viejo an, scheiterte aber kläglich (29.).

Besser machte es wenig später William Kiese, der nach einem Zuspiel von Jeraldo del Viejo das Tor des Tages erzielte (36.).

Danach geschah bis zur 71. Minute auf beiden Seiten nichts mehr, ehe der eingewechselte Oswald Path einen Schuss ans Außennetz setzte.

In der 74. Minute hatte Riera die Führung auf dem Fuß, scheiterte aber am erneut glänzend reagierenden Da Rosa Dorneles.

Kurz vor Spielende schoss schließlich noch Eamonn O’Flynne knapp am Tor vorbei, so dass es beim schmeichelhaften, aber nicht unverdienten Erfolg für Hércules blieb.

Durch diesen Sieg verbesserte sich Madrid auf Tabellenplatz fünf und spielt nun am Samstag im heimischen Estadio de Hércules gegen Aufsteiger UED Villarreal.



MAN OF THE MATCH

João Manuel Da Rosa Dorneles
- Ein sicherer Rückhalt seines Teams, vereitelte zwei Großchancen -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2170 am: 10. März 2018, 12:00:56 »



+ + + N E W S L E T T E R - EC - 2. Hauptrunde Hinspiel + + +

In der zweiten Hauptrunde des EC gewann Hércules Madrid mit 2:0 bei Juventus Mailand und legte damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am Sonntag.

Nach einer verhaltenen Anfangsphase hatten die Hausherren durch Ferguson die erste Chance der Partie, dieser scheiterte jedoch an Hércules-Keeper Da Rosa Dorneles (16.).

Madrid verlegte sich zunächst darauf, sicher in der Abwehr zu stehen, kam aber nach einer guten halben Stunde ebenfalls zur ersten Torchance, als ein Distanzschuss von Jeraldo del Viejo knapp am Tor vorbei ging (33.). So war das torlose Remis zur Pause folgerichtig.

In der 51. Minute führte ein Torwartfehler zur Führung: Jeraldo del Viejo zog aus 16 Metern ab und Juventus-Keeper Wholey ließ den eigentlich harmlos wirkenden Abschluss ins Tor passieren.

Hércules war nun klar spielbestimmend. In der 62. Minute machte der Torhüter seinen Fehler wieder gut, als Tercio Sellos frei zum Kopfball kam und Wholey den Ball mit einer Glanzparade noch um den Pfosten drehte.

Das 2:0 fiel in der 66. Minute: Yaichi Setsuko wurde im Strafraum zu Boden gezogen, den fälligen Foulelfmeter verwandelte  Isko Göthelid sicher ins linke untere Eck.

Fast hätte Manuel Ernesto Ochoa Mendoza eine Viertelstunde vor dem Ende noch auf 3:0 erhöht, doch ein Abwehrspieler warf sich rechtzeitig dazwischen. Mailand hatte noch eine Chance durch Paloschi, konnte diese aber nicht nutzen (89.).

Mit diesem Sieg erarbeitete sich Madrid eine gute Chance auf das Weiterkommen, vorher stehen aber sicherlich weitere spannende 90 Minuten an. Zunächst geht es am Samstag für Hércules mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger UED Villarreal weiter.



MAN OF THE MATCH

Jeraldo del Viejo
- Sorgte für die wichtige Führung -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2171 am: 11. März 2018, 22:08:03 »



+ + + N E W S L E T T E R - EC - 2. Hauptrunde Rückspiel + + +

Im Rückspiel der zweiten Hauptrunde im EC gewann Hércules Madrid am Abend mit 1:0 gegen Juventus Mailand und zog dadurch in die dritte Hauptrunde ein.

Das Tor des Tages erzielte Eamonn O’Flynne nach Zuspiel von Tercio Sellos bereits in der neunten Minute.

Insgesamt war der Sieg unter dem Strich bei einem Chancenverhältnis von 2:4 eher schmeichelhaft, aber letztlich zählte nur das Weiterkommen. In der dritten Hauptrunde empfängt man nun zunächst das Team von Paris Saint-Français.

In der Liga geht es am Donnerstag mit der Begegnung bei Sporting Bilbao weiter.



MAN OF THE MATCH

Eamonn O’Flynne
- Traf zum Sieg -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2172 am: 13. März 2018, 22:25:40 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 12. Spieltag + + +

Bei Sporting Bilbao gelang Hércules Madrid ein 2:0-Auswärtserfolg.

Madrid bestimmte von Beginn an das Spiel und war auf ein frühes Tor aus, das trotz hochkarätiger Chancen von Jeraldo del Viejo (3.) und Rene Ollora (10.) aber nicht fallen wollte. Bei der Chance von Manuel Ernesto Ochoa Mendoza stand schließlich der Pfosten im Wege. So ging es trotz klarer Tormöglichkeiten für Madrid mit einem 0:0 in die Pause.

In der 55. Minute wollte Hércules-Coach Don Hupe mit der Einwechslung von Topstürmer Isko Göthelid für einen neuen Impuls in der Offensive sorgen. Doch zunächst war Bilbao am Drücker und hatte durch Locqueneux die erste Torchance (65.).

Nach 73 Minuten zeigte dann Isko Göthelid seine Torjägerqualitäten, als er eine gute Flanke von Oswald Path per Direktabnahme zur Führung für Hércules verwandelte.

Acht Minuten vor dem Ende erhöhte dann erneut Isko Göthelid nach einem von Kamasan Malete getretenen Eckball per Kopf auf 2:0.

Das war auch der Endstand, so dass sich Madrid über drei Punkte freuen durfte, durch die der fünfte Tabellenplatz behauptet werden konnte. Am Donnerstag geht es nun für das Team aus der Hauptstadt mit dem Pokalspiel bei CD Valladolid weiter.



MAN OF THE MATCH

Isko Göthelid
- Erzielte nach seiner Einwechslung zwei Tore -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2173 am: 15. März 2018, 22:41:28 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Copa del Rey - Achtelfinale + + +

Beim Zweitligisten CD Valladolid gelang Hércules Madrid im Pokal-Achtelfinale ein hart umkämpfter 1:0-Auswärtssieg.

Gegen hochmotivierte Gegner verlief die Anfangsphase ausgeglichen, ehe Madrid durch Kiese die erste Torchance hatte (22.).

Nach einer halben Stunde hatten auch die Hausherren ihre erste Chance, doch der Schuss von Poloshenko konnte vor der Linie gerettet werden (30.).

Quasi mit dem Pausenpfiff hätte Bellerino fast die Führung für Hércules erzielt, doch auch sein Schuss wurde noch vor der Linie entschärft (45.).

Kurz nach dem Wechsel verletzte sich Tercio Sellos und so wurde Kamasan Malete eingewechselt, der eigentlich eine Erholungspause erhalten sollte. Doch ausgerechnet dieser Wechsel sollte sich am Ende auszahlen..

Doch zunächst war Valladolid am Drücker, nur konnten die Chancen durch Poloshenko und Mazzei nicht genutzt werden (50. und 54.).

Auf der Gegenseite war es Jeraldo del Viejo, der eine sehr gute Kopfballmöglichkeit nach einer Ecke vergab (68.).

Das Tor des Tages fiel dann eine Viertelstunde vor dem Ende, als Manuel Ernesto Ochoa Mendoza präzise flankte und Kamasan Malete für einen Moment zu viel Platz hatte und unbedrängt einköpfen konnte (75.).

Kurz vor dem Ende hatten die einheimischen Fans schon den Torschrei zum Ausgleich auf den Lippen, doch Borge nickte den Ball knapp am Kasten von Hércules vorbei (88.).

So blieb es beim knappen 1:0-Erfolg, durch den Hércules ins Viertelfinale einzog. Dort wartet nun mit Real La Coruna der einzige noch verbliebene Zweitligist auf die Madrilenen. Für Madrid geht es aber zunächst am Samstag mit dem Heimspiel gegen Tabellenführer Inter Barcelona weiter.



MAN OF THE MATCH

Kamasan Malete
- Schütze des entscheidenen Treffers -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2174 am: 01. April 2018, 14:14:30 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 17. Spieltag + + +

Zum Abschluss der Vorrunde gelang Hércules Madrid ein 3:1-Erfolg über Cartagonova UE.

Bereits nach vier Minuten prüfte Rene Ollora den Gästekeeper mit einem Schuss von der Strafraumkante, doch der Torwart lenkte den Ball über die Latte.

Die Gäste versteckten sich nicht und wurden nach einer guten Viertelstunde dafür belohnt, als Silverio Douglas zur Führung traf (16.).

Doch Hércules ließ sich durch diesen Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und konnte das Ergebnis relativ schnell egalisieren, denn der stark aufspielende Rene Ollora traf nach einem Sololauf zum Ausgleich (22.).

Kurz darauf hätte Ollora fast die Führung erzielt, doch der Gästekeeper zeigte sich aufmerksam (26.). Auch Torschütze Douglas hatte für Cartagonova eine weitere Möglichkeit, die Hércules-Schlussmann Da Rosa Dorneles vereitelte (34.).

So ging es absolut leistungsgerecht mit dem Unentschieden in die Pause.

In der 53. Minute gab es dann Jubel bei den Gastgebern, doch der Videoschiri nahm das von Ollora erzielte Tor aufgrund einer Abseitsstellung zurück.

Und auch in der 61. Minute scheiterte Ollora erneut am glänzend aufgelegten Gästetorwart Botarro, so dass es weiter beim 1:1 blieb.

Madrid war nun am Drücker und wollte unbedingt die Führung erzielten, was schließlich eine Viertelstunde vor dem Ende der Partie auch gelang: Rene Ollora leitete den Ball schnell zu Eamonn O’Flynne weiter, der den Torwart ausspielte und das 2:1 erzielte (75.).

Wenig später hätte erneut Eamonn O’Flynne das Ergebnis erhöhen können, sein Kopfball verfehlte das Tor der Gäste allerdings knapp (79.).

In Minute 82 wäre Cartagonova fast zurück ins Spiel gekommen, doch der Versuch von Valentierra verfehlte sein Ziel knapp.

So sorgte Kamasan Malete für den Schlusspunkt, denn sein abgefälschter Freistoß bedeutete den Treffer zum 3:1-Endstand (86.).

Durch diesen Erfolg verbesserte sich Hércules auf Tabellenplatz sechs und spielt nun am Dienstag im Derby gegen den Tabellennachbarn und Stadtrivalen Espanyol Madrid.



MAN OF THE MATCH

Rene Ollora
- Ein Tor und eine Vorlage -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2175 am: 03. April 2018, 22:50:13 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 18. Spieltag + + +

Einen perfekten Start in die Rückrunde erwischte Hércules Madrid dank eines 2:0-Derbysieges gegen Espanyol Madrid vor ausverkauftem Haus im Estadio de Hércules.

Beide Teams begannen die Partie mit großem Einsatz, wobei die Gäste die erste Torchance durch Elliot für sich verbuchen konnten (12.).

In der 19. Minute zeigte der Schiedsrichter nach einer umstrittenen Szene im Strafraum auf den Elfmeterpunkt und Isko Göthelid verwandelte eiskalt zur Führung für Hércules!

Naldo Paulino hätte in der 39. Minute sogar auf 2:0 erhöhen können, jagte den Ball in Bedrängnis aber am Tor der Gäste vorbei.

In der 43. Minute war es dann erneut Elliot auf Seiten von Espanyol, der Hércules-Keeper Da Rosa Dorneles prüfte.

Im zweiten Abschnitt bleib Hércules spielbestimmend und hatte durch Jeraldo del Viejo die nächste Torchance, doch ein Abwehrspieler klärte den eleganten Lupfer noch vor der Linie (59.).

Hércules versäumte es allerdings, mit dem zweiten Treffer die Partie zu entscheiden und konnte weitere Chancen durch del Viejo (66.) und Ollora, dessen Schuss mit der Hand auf der Linie geklärt wurde, ohne dass der Schiedsrichter etwas gesehen hatte (73.), nicht nutzen.

Doch in der 77. Minute machte Rene Ollora schließlich den Sieg für Hércules perfekt, als er nach einem Freistoß von Kamasan Malete den vom Pfosten zurückprallenden Ball ins Tor schob.

Hércules festigte durch diesen Prestige-Erfolg den sechsten Tabellenplatz und holte sich zusätzliches Selbstvertrauen vor dem Pokalspiel am Donnerstag bei Real La Coruna.



MAN OF THE MATCH

Rene Ollora
- Ein Tor erzielt und den Elfmeter rausgeholt -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2176 am: 08. April 2018, 22:27:01 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 19. Spieltag + + +

Vom Ausscheiden im Pokal zeigte sich Hércules Madrid im Spiel bei SD Bilbao gut erholt und gewann etwas überraschend mit 2:1.

Bereits in der 6. Minute hatte Jeraldo del Viejo die erste Chance für Madrid, doch sein Schuss verfehlte das Tor knapp.

Danach spielte zunächst nur noch Bilbao und kam zu guten Chancen, so traf Dörr den Pfosten (13.) und Hill schoss am Tor vorbei (25.).

In der 38. Minute hatten die einheimischen Fans bereits den Torschrei auf den Lippen, doch Hércules-Keeper Da Rosa Dorneles hatte bei dem Schuss von Fröhlich noch die Fingerspitzen am Ball und drehte ihn um den Pfosten!

Madrid konnte zur Pause mit einem Chancenverhältnis von bis dahin 1:3 mit dem torlosen Remis also hochzufrieden sein.

Um so überraschender fiel die Führung für Hércules in der 50. Minute, als Rene Ollora mit einem Traumpass über 45 Meter Isko Göthelid auf die Reise schickte, der dem Torwart keine Chance ließ.

Nur vier Minuten später war es erneut Rene Ollora, der mit einer exakten Flanke den nächsten Treffer einleitete: Zezva Chivadze stand völlig frei und hatte keine Mühe, das Leder zum 2:0 zu versenken (54.).

Fast hätte Jeraldo del Viejo noch den dritten Treffer erzielt, doch dieser wurde vom Videoschiri richtigerweise wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt (59.).

Dieser Doppelschlag zeigte Wirkung bei den Gastgebern, die offensiv kaum noch etwas zustande brachten. So dauerte es bis zur 88. Minute, ehe Valentin Fröhlich auf 1:2 verkürzte, was aber am Erfolg von Hércules nichts mehr änderte.

Mit diesem Sieg hat Madrid nun den sechsten Tabellenplatz vorerst gefestigt und erwartet am Dienstag nun das Topteam von Deportivo San Sebastián in Madrid.




MAN OF THE MATCH

Rene Ollora
- Bereitete beide Treffer exzellent vor -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2177 am: 09. April 2018, 22:33:29 »



+ + + T R A N S F E R N E W S + + +

Hércules Madrid nahm am gestrigen Sonntad eine Veränderung im Kader vor. Für eine Ablöse von 9 Mio wurde der 28-jährige israelische Midfielder Merad Alberman vom luxemburgischen Topklub Aris Wormeldange verpflichtet. Linksfuß Alberman erhält in Madrid einen Vertrag über 265 ZATs.


Hércules-Neuzugang Merad Alberman

Merad Alberman bringt die Erfahrung von 347 Liga-, 29 Pokal- und 7 internationalen Spielen mit ein, in denen er insgesamt 39 Tore erzielte und 62 Treffer vorbereitete. Den Verein dagegen verlassen hat Yaichi Setsuko, der in die erste kroatische Liga wechselte.

Hércules Madrid wünscht seinem neuen Spieler alles Gute und eine erfolgreiche Zeit in Madrid!
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2178 am: 10. April 2018, 22:56:20 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 20. Spieltag + + +

Am 20. Spieltag der Primera Disivion setzte Hércules Madrid seine Erfolgsserie in der Liga fort und bezwang den Favoriten Deportivo San Sebastián mit 2:0.

Im ersten Durchgang sahen die 167.000 Zuschauer im fast ausverkauften Estadio de Hércules ein zerfahrenes Spiel ohne große Torchancen. Die erste Möglichkeit der Partie hatten die Gäste erst in der 39. Minute durch Bown.

Kurz vor der Pause gab es dann auch die erste Chance für Hércules, doch der abgefälschte Schuss von Kamasan Malete ging knapp am Tor von San Sebastián vorbei (44.).

Zur Pause wechselte Madrid, es kam William Kiese für den Neuzugang Merad Alberman, der ein gutes Debüt auf der linken Mittelfeldseite gab.

Der Knackpunkt der Begegnung war vermutlich der Platzverweis von Deportivos Gyaltshen, der sich zu einer Tätlichkeit hinreißen ließ (50.) und die Gäste fortan in Unterzahl weiterspielen mussten.

Die Führung für Hércules resultierte aus einer Standardsituation: William Kiese brachte eine Ecke vors Tor und Jeraldo del Viejo köpfte den Ball unhaltbar zur Führung ein (59.).

Kurz darauf hätte del Viejo fast auf 2:0 erhöht, doch sein Lupfer war kein Problem für den Gästekeeper (63.).

In der 66. Minute zeigte der Referee nach einem leichten Rempler an Kamasan Malete etwas überraschend auf den Elfmeterpunkt und Isko Göthelid verwandelte sicher zum 2:0-Endstand.

Die Gäste hatten an diesem Abend allen Grund, mit dem Unparteiischen zu hadern, denn als ein Madrider Abwehrspieler in der 74. Minute einen Kopfball mit der Hand auf der Torlinie klärte, ließ der Schiedsrichter weiterspielen.

Die letzte Chance der Begegnung hatte William Kiese, dessen abgefälschter Schuss aber am Tor vorbei ging (85.).

Durch diesen Erfolg bleibt Hércules weiterhin auf Tabellenplatz sechs und muss am nächsten Spieltag bei Espanyoel Bilbao antreten.



MAN OF THE MATCH

Jeraldo del Viejo
- Erzielte den wichtigen Führungstreffer -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2179 am: 15. April 2018, 22:34:04 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 21. Spieltag + + +

Bei Espanyoel Bilbao gelang Hércules Madrid ein souveräner 3:0-Auswärtserfolg.

Madrid dominierte die Partie von Beginn an und hätte bereits früh durch Muslimovic per Kopf (6.) und Göthelid (10.) in Führung gehen können. Das dauerte allerdings bis zur 23. Minute, ehe Fadil Muslimovic nach einer Ecke von William Kiese das entscheidende Kopfballduell gewann und zum 1:0 traf.

In der 32. Minute wurde dann Fadil Muslimovic im Strafraum gefoult, den fälligen Elfmeter verwandelte Isko Göthelid sicher zum 2:0.

Danach geschah im ersten Durchgang nichts mehr und auch in Halbzeit zwei dauerte es bis zur 56. Minute, ehe Jeraldo del Viejo die nächste Chance für Madrid hatte.

Nach einer Stunde wurde Zezva Chivadze im Strafraum am Trikot gehalten, so dass es erneut Elfmeter für Hércules gab. Isko Göthelid trat ein zweites Mal an und verwandelte wiederum sicher zum 3:0-Endstand (60.).

Die Gäste hatten zwar noch eine Torchance durch Muslimovic (64.), doch letztlich blieb es beim verdienten 3:0.

Aufgrund dieses Erfolgs festigte Hércules weiterhin den sechsten Tabellenplatz und spielt am kommenden Dienstag bei UD Villarreal.



MAN OF THE MATCH

Isko Göthelid
- Eiskalt vom Elfmeterpunkt -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2180 am: 22. April 2018, 22:06:48 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 23. Spieltag + + +

Nach dem 1:1 am Spieltag zuvor bei UD Villarreal gewann Hércules Madrid gestern Abend sicher mit 3:0 gegen DVD Logronés.

Trotz Überlegenheit im ersten Durchgang dauerte es bis zur 39. Minute, ehe Hércules durch Jeraldo del Viejo in Führung ging. Nach einer Ecke von Kamasan Malete erzielte del Viejo den Treffer per Kopf.

Im zweiten Durchgang brachte erneut eine Standardsituation den zweiten Treffer für die Gäste.Wiederum war es Kamasan Malete, der diesmal einen Freistoß hereinbrachte und William Kiese markierte per Kopf das 2:0 (61.).

Den 3:0-Endstand erzielte erneut Jeraldo del Viejo, der einen Freistoß von Kamasan Malete zum dritten Tor für Madrid verlängerte (82.).

Durch den Erfolg verteidigte Hércules weiter den sechsten Tabellenplatz und spielt nun am Dienstag bei CF Negro-Blanco Salamanca.



MAN OF THE MATCH

Jeraldo del Viejo
- Doppelter Torschütze -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2181 am: 24. April 2018, 22:41:57 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 24. Spieltag + + +

Im Auswärtsspiel bei CF Negro-Blanco Salamanca gelang Hércules Madrid am heutigen Abend ein 2:0-Erfolg.

Die Gastgeber starteten besser in die Partie, konnten aber ihre Torchancen durch Malichi (5.) und Kuusela (12.) nicht nutzen. Danach kam Madrid zunehmend besser ins Spiel und gestaltete die Begegnung ausgeglichen.

Mit der ersten Torchance gingen die Gäste dann auch direkt in Führung: Mit etwas Glück senkte sich ein von Rene Ollora als Flanke gedachter Ball über den Keeper zur Führung ins Tor (39.). Somit ging es mit einem schmeichelhaften Vorsprung in die Pause.

Den zweiten Durchgang dominierte Hércules dann allerdings deutlich. Doch Merad Alberman traf bei seinem Versuch nur das Außennetz (57.) und auch Jeraldo del Viejo scheiterte am Torwart (71.).

So dauerte es bis zur 82. Minute, ehe Kamasan Malete auf 2:0 erhöhte, als er einen Eckball direkt verwandelte.

Hércules bleibt somit weiterhin auf Tabellenplatz sechs und spielt nun am Samstag gegen das Team von Racing Club Sevilla.



MAN OF THE MATCH

Rene Ollora
- Traf zum richtigen Zeitpunkt mit Glück zur Führung -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2182 am: 26. April 2018, 22:10:42 »



+ + + T R A N S F E R N E W S + + +

Hércules Madrid verpflichtete für das Mittelfeld einen neuen Spieler. Für eine Ablöse von 7,5 Mio wurde der 26-jährige deutsche Midfielder Arne Friebe vom SV Krefeld verpflichtet. Linksfuß Friebe stammt aus dem Nachwuchs von Krefeld und erhält in Madrid einen Vertrag über 265 ZATs.


Hércules-Neuzugang Arne Friebe

Arne Friebe bringt die Erfahrung von 263 Liga- und 19 Pokalspielen mit, in denen er insgesamt 22 Tore erzielte und 84 Treffer vorbereitete.

Hércules Madrid wünscht seinem neuen Spieler alles Gute und eine erfolgreiche Zeit in Madrid!
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2183 am: 30. April 2018, 18:33:36 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 25. Spieltag + + +

Das Heimspiel gegen Racing Club Sevilla gewann Hércules Madrid nach einer starken Leistung knapp mit 3:2.

Die Gäste erwischten den besseren Start und wären durch Van Oudendijck nach nur sechs Minuten fast in Führung gegangen, doch Hércules-Keeper Da Rosa Dorneles war auf dem Posten.

Wenig später wurde Naldo Paulino im Strafraum der Gäste zu Boden gezogen und Isko Göthelid verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zur Führung für Madrid (13.).

Hércules blieb am Drücker und hatte eine weitere Kopfballchance durch Jeraldo del Viejo, allerdings war der Kopfball zu unplatziert (19.).

Auch Sevilla hatte durch Bouleu eine Kopfballmöglichkeit, doch auch diese blieb ungenutzt (23.).

In der 26. Minute erhöhte Madrid dann auf 2:0, als William Kiese einen Eckball hereinbrachte und Jeraldo del Viejo aus kurzer Distanz frei zum Abschluss kam.

Doch Sevilla gab sich trotz des Rückstandes nicht geschlagen und kam bereits in der 34. Minute durch den Treffer von Pirrone wieder auf 1:2 heran.

Vor der Pause erzielte Rene Ollora noch einen Treffer, der allerdings wegen Abseits zu Recht nicht gegeben wurde (38.). So ging es mit der knappen Führung in die Kabinen.

Im zweiten Durchgang gab es zunächst keine Torchancen, da sich beide Teams im Mittelfeld weitgehend neutralisierten. Erst in der 73. Minute vergab Bouleu die Chance zum Ausgleich.

Kurz darauf fiel dann die vermeintliche Entscheidung, als Rene Ollora nach seinem Freistoß den abprallenden Ball aus der Mauer wieder bekam und ihn unhaltbar ins Tor von Sevilla nagelte (76.)!

Doch Sevilla zeigte erneut gute Moral und verkürzte durch Pirrone auf 2:3 (83.).

Hércules versuchte den Vorsprung zu verteidigen und keine Chancen mehr zuzulassen, trotzdem hatte Karlén noch die Möglichkeit zum Ausgleich, doch sein Schuss ging ans Außennetz (87.).

So blieb es beim knappen, aber nich unverdienten Sieg für Hércules, durch den das Team aus der Hauptstadt nun auf Tabellenplatz fünf kletterte. Im nächsten Spiel am morgigen Dienstag muss man bei Espanyol Sevilla antreten.




MAN OF THE MATCH

Isko Göthelid
- Blieb vom Elfmeterpunkt eiskalt -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2184 am: 02. Mai 2018, 22:01:46 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 26. Spieltag + + +

Die Begegnung bei Espanyol Sevilla gewann Hércules Madrid überraschend deutlich mit 3:0.

Während die Gastgeber sich über die gesamte Spieldauer als nicht besonders einsatzfreudig zeigten, setzte Madrid seine guten Leistungen der letzten Spiele fort. Bereits mit dem ersten Angriff gelang Jeraldo del Viejo per Distanzschuss der Führungstreffer (24.).

Nach einem aufgrund einer Abseitsstellung richtigerweise nicht gegebenen Treffer von Fadil Muslimovic (30.) war es erneut Jeraldo del Viejo, der eine Kombination mit Fadil Muslimovic mit einem Lupfer zum 2:0 krönte (42.).

Nach dem Wechsel ließ Hércules Chancen durch Eamonn O’Flynne (49.) und Jeraldo del Viejo (53., erneut ein Abseitstor) ungenutzt.

Für den 3:0-Endstand sorgte schließlich Kamasan Malete mit einem Freistoß in der 60. Minute.

Die Gäste hatten durch Muslimovic (69.) und del Viejo (85.) weitere Möglichkeiten, die sie aber ebenso wenig nutzen konnten wie Sevilla die einzige Chance durch Supper (88.).

So stand am Ende ein verdienter 3:0-Erfolg für Madrid zu Buche, durch den das Team aus der Hauptstadt weiterhin den fünften Platz belegt. Am Samstag geht es für die Madrilenen dann mit dem Spiel gegen Alicante United weiter.



MAN OF THE MATCH

Jeraldo del Viejo
- Matchwinner mit zwei erzielten Toren -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2185 am: 06. Mai 2018, 12:04:13 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 27. Spieltag + + +

Gegen Alicante United gelang Hércules Madrid ein 2:0-Heimerfolg.

Nach acht Minuten hatte Hércules die erste Chance durch Isko Göthelid, doch der Gästekeeper hatte noch die Fingerspitzen am Ball und klärte den Schuss hervorragend.

Doch in der 22. Minute war dann Alicante-Schlussmann Dojchinov machtlos, denn der Kopfball von Isko Göthelid nach einem Freistoß von Kamasan Malete war einfach zu platziert.

Kurz vor der Pause hatte dann Rene Ollora die nächste Chance für Madrid (43.).

Im zweiten Durchgang spielten ebenfalls nur die Hausherren, die das Spiel mit dem nächsten Treffer vorentscheiden wollten. In der 49. Minute gab es Elfmeter für Madrid, doch Isko Göthelid scheiterte vom Punkt.

Wenig später wurde ein Kopfball von William Kiese mit der Hand auf der Torlinie geklärt, doch die Pfeife das Schiedsrichters blieb stumm (57.).

Entschieden wurde die Partie dann nach einer Stunde, als William Kiese nach gutem Zuspiel von Manuel Ernesto Ochoa Mendoza im Duell mit dem Torwart die Nerven behielt und eiskalt zum 2:0-Endstand vollstreckte (60.).

Zwar hatte Jeraldo del Viejo noch eine weitere Möglichkeit, doch letztlich blieb es beim verdienten 2:0 für die Gastgeber, bei denen Malete kurz vor dem Ende verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.

Hércules befindet sich in der Tabelle damit weiterhin auf Platz fünf und spielt bereits heute Abend bei UED Villarreal.



MAN OF THE MATCH

Isko Göthelid
- Erzielte den Führungstreffer -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2186 am: 08. Mai 2018, 22:23:22 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 29. Spieltag + + +

Nach dem torlosen Remis am Spieltag zuvor bei UED Villarreal hatte Hércules Madrid beim 4:0-Erfolg im Heimspiel gegen Sporting Bilbao keine Probleme.

In der 4. Minute hatte Jeraldo del Viejo die erste Chance für Madrid, ließ diese aber noch ungenutzt. Auch Naldo Paulino konnte seinen tollen Sololauf in der 16. Minute nicht mit einem Torerfolg krönen.

Die Führung für Hércules fiel nach einer knappen halben Stunde, als William Kiese flankte und Isko Göthelid das Leder per Fallrückzieher unhaltbar verwandelte (28.)!

Zehn Minuten später rutschte Jeraldo del Viejo eine Flanke etwas vom Fuß und senkte sich vom Innenpfosten des Tores von Bilbao hinter die Linie zum 2:0 (38.).

Kiese hatte kurz vor der Pause noch die Chance auf einen weiteren Treffer, doch es blieb zunächst beim 2:0 zur Pause.

Nach 56 Minuten führte eine tolle Kombination zum dritten Treffer von Madrid: William Kiese flankte butterweich von der rechten Seite und Jeraldo del Viejo verwandelte volley per Direktabnahme!

Den Endstand zum 4:0 erzielte schließlich William Kiese mit einer direkt verwandelten Ecke (62.).

Madrid bleibt dadurch in der Tabelle weiterhin auf Platz fünf und muss nun am Samstag beim amtierenden und neuen Meister Inter Barcelona antreten.



MAN OF THE MATCH

William Kiese
- Bereitete zwei Tore vor und erzielte eins selber -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2187 am: 16. Mai 2018, 22:16:14 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 31. Spieltag + + +

Das Derby gegen CF Madrid gewann Hércules nach einer überzeugenden Leistung verdient mit 2:1.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase hatte Hércules durch Kamasan Malete die erste Chance zur Führung (18.), ließ diese aber ebenso ungenutzt wie Shahbudin auf der Gegenseite (24.).

Auch an der zweiten Chance für die Hausherren war Malete direkt beteiligt, als er einen Freistoß knapp am Tor der Gäste vorbei schoss (27.).

Die Führung für Hércules fiel nach einer halben Stunde, als Isko Göthelid den Ball nach innen brachte und in Jeraldo del Viejo einen dankbaren Abnehmer fand.

Kurz darauf fiel bereits das 2:0: Naldo Paulino flankte von der linken Seite und wiederum war es Jeraldo del Viejo, der per Kopf traf (33.).

Fast hätte Rene Ollora noch den dritten Treffer nachgelegt (39.), doch letztlich blieb es nach einer sehr guten ersten Halbzeit bei der verdienten Führung für Hércules.

In der zweiten Hälfte beschränkten sich die Hausherren zunächst ausnahmslos darauf, den Vorsprung zu verteidigen. So war das Niveau der Partie nicht mehr auf dem Level der ersten Hälfte. Erst in der 71. Minute hatten die Gäste in Person von Maluenda die Chance zum Anschlusstreffer, konnten diese aber nicht nutzen.

Dieser Treffer fiel dann aber doch noch in der 89. Minute durch Shahbudin, aber er änderte nichts mehr an dem knappen Erfolg für Hércules.

Hércules Madrid bleibt somit weiter auf Tabellenplatz fünf und spielt am Samstag bei Atletico Barcelona.



MAN OF THE MATCH

Jeraldo del Viejo
- Erzielte beide Treffer zum Derbysieg -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2188 am: 20. Mai 2018, 17:44:13 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 32. Spieltag + + +

Am 32. Spieltag gelang Hércules Madrid ein knapper 2:1-Sieg beim favorisierten Team von Atletico Barcelona.

Bereits in der 6. Minute hatten die Gäste die erste Torchance durch William Kiese, dessen Schuss aber abgeblockt wurde.

Auch Barcelona zeigte offensiv sofort seine Qualitäten und wäre durch Flo Messinho fast in Führung gegangen, doch Hércules-Keeper Da Rosa Dorneles fischte den Ball noch aus dem Torwinkel (10.)!

In der 21. Minute flankte Esben Snitkjer den Ball präzise in die Mitte, wo Jeraldo del Viejo per Direktabnahme das 1:0 erzielen konnte.

Kurz vor der Pause gab es dann noch Aufregung, als José Bombalinho nach einer Tätlichkeit vorzeitig mit einer roten Karte vom Platz geschickt wurde und Barcelona in Unterzahl weiterspielen musste (40.).

Danach passierte lange Zeit gar nichts mehr, ehe Kamasan Malete einen Freistoß vors Tor der Hausherren brachte, wo William Kiese per Kopf zum 2:0 traf (79.).

Barcelona kam durch den Treffer von Flo Messinho (85.) zwar noch einmal ins Spiel zurück, am Sieg von Hércules änderte dieser Treffer aber nichts mehr.

Durch diesen Erfolg bleibt Hércules weiter auf dem fünften Tabellenplatz. Bereits am heutigen Abend geht es mit der Partie gegen den Tabellensechsten Inter Málaga weiter.



MAN OF THE MATCH

João Manuel Da Rosa Dorneles
- Verhinderte sensationell einen frühen Rückstand -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1

Don Hupe

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.210
Re: °°° Hércules Madrid °°°
« Antwort #2189 am: 21. Mai 2018, 17:43:36 »



+ + + N E W S L E T T E R - La Primera Division - 33. Spieltag + + +

Im letzten Heimspiel der Saison schaffte Hércules Madrid einen souveränen 3:0-Erfolg gegen Verfolger Inter Málaga.

Nach einer knappen Viertelstunde hätte Jeraldo del Viejo Madrid fast in Führung gebracht, doch ein Abwehrspieler rettete noch auf der Linie (14.).

Auch ein Kopfball von William Kiese war zu unpräzise und fand den Weg ins Tor von Málaga nicht (34.).

So brauchte es kurz vor der Pause schließlich einen Elfmeter zur Führung: Oswald Path wurde etwas umstritten zu Fall gebracht und den fälligen Strafstoß verwandelte Isko Göthelid sicher (44.).

In der 51. Minute jubelte Madrid über die vermeintliche Vorentscheidung, doch der Treffer von William Kiese wurde wegen Abseits korrekterweise nicht anerkannt.

Dieser Treffer fiel dann aber kurz darauf, als William Kiese eine Ecke vors Tor brachte und Arne Friebe zum 2:0 traf (55.).

Der Abschluss von Isko Göthelid nach einer Stunde war dann zu ungenau (59.), doch vier Minuten später fiel nach einem Konter über Arne Friebe schließlich das Tor zum 3:0 durch Kamasan Malete (63.).

Auch danach spielte nur Hércules und hatte durch Kiese (72.), del Viejo (79.) und Göthelid (5.) noch weitere Chancen auf einen Treffer.

Letztlich blieb es aber beim verdienten 3:0, durch das Hércules auf Tabellenplatz vier vorrückte. Am morgigen Dienstag kann Hércules nun mit einem Sieg die Qualifikation für den CC erreichen, was der größte Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte wäre.



MAN OF THE MATCH

Isko Göthelid
- Wieder einmal sicher vom Elfmeterpunkt -
Gespeichert

Die KSM-Manager-Lichtgestalt in Spanien!
2xSpanischer Meister, 3xPokalsieger, Tabellenführer der ewigen Tabelle Spaniens
Banner designed by stbe1
 

Seite erstellt in 0.187 Sekunden mit 23 Abfragen.