Autor Thema: 2ème division B  (Gelesen 125965 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

abendrot

  • Gast
2ème division B
« am: 13. Mai 2005, 17:00:14 »
schulden ? wie hoch sind die den ?
« Letzte Änderung: 22. April 2009, 22:10:50 von usfc-uli »

franinho

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #1 am: 18. Mai 2005, 10:52:49 »
Zitat von: abendrot
schulden ? wie hoch sind die den ?


30 Mio....Mir wurden im Laufe der Saison 20 mio wegen angeblichen Betrugs abgezogen!! Völliger Schwachsinn naja....

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #2 am: 18. Mai 2005, 11:16:55 »
oh da bin ich mal gespannt was mit deinem aufstieg passiert???

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #3 am: 18. Mai 2005, 12:13:33 »
Die Abschluß Tabelle

1. (-)    RAA Lommelse  34 159:24 92 30 2 2
2. (-)    Standard Westerlo  34 146:35 85 28 1 5
3. (-)    KV Red Star Oostende (N) 34 101:39 71 22 5 7
4. (-)    Berchem FC  34 99:60 66 21 3 10
5. (-)    Wuustwezel Sport  34 96:47 64 20 4 10
6. (-)    FC Maldegem  34 78:44 59 17 8 9
7. (8)    Royal La Calamine (A) 34 81:63 53 17 2 15
8. (9)    SC Beveren  34 69:65 53 16 5 13
9. (7)    KFC Kortrijk (N) 34 72:62 52 15 7 12
10. (-)    Leopoldsburg FC  34 69:75 50 15 5 14
11. (-)    KM Meldert (A) 34 81:167 40 13 1 20
12. (13)    KSK Verbroedering  34 64:74 30 13 3 18
13. (12)    Francs Aalst 02  34 46:91 30 9 3 22
14. (-)    KSK Nieuwkerken  34 61:96 29 8 5 21
15. (-)    Namur United FC  34 51:125 28 8 4 22
16. (-)    SC Schoten  34 45:98 26 7 5 22
17. (-)    VC Eendracht Borains (N) 34 34:102 25 8 1 25
18. (-)    KFC 1972 Torhout (N) 34 45:130 20 6 2 26


Wünsche den Absteigern  alles gute und hoffe das sie ihre Vereine in der 3 Liga treu bleiben .... dann bin ich auch nicht so alleine

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #4 am: 18. Mai 2005, 12:29:03 »
bei den Vereinen hat sich viel getan

deshalb noch mal die aktuellen vereine und manager

hoffe ihr bleibt auch nächste Saison in Belgien

und ihr werdet ein bisschen Forumaktiver :ja:

SC Beveren  StefanR  
RAA Lommelse  Isldisl  
Standard Westerlo  franinho  
Berchem FC  GoodYear  
Francs Aalst 02  Anderl  
VC Eendracht Borains  hanfrey20  
KFC Kortrijk  1 FC Köln  
FC Maldegem  cg.2xr  
KSK Nieuwkerken  PA  
KV Red Star Oostende  *chen  
KM Meldert  bono81  
KFC 1972 Torhout  frei
KSK Verbroedering  H2O  
Royal La Calamine  MP  
Namur United FC  frei
SC Schoten  hursid  
Leopoldsburg FC  Phipps  
Wuustwezel Sport  solinger30
   
Verlassen haben uns nilslo Verein Aalst
                               slash Verein Eendracht Borains
senfglas verein nieuwkerken

neu sind verein Aalst manager Anderl
Eendracht Borains hanfrey 20
Niewkerken  PA
Meldert bono 81
Calamine   MP
allen neuen manager  herzlich willkommen

franinho

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #5 am: 18. Mai 2005, 17:34:25 »
hab mich gerettet hab Spieler verkauft für 32 Mio jez is alles ok hoff ich

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #6 am: 19. Mai 2005, 15:46:17 »
jo dann steht der 1 Liga ja nichts im wege

wünsche dir viel glück.

solinger30

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #7 am: 25. Mai 2005, 11:46:56 »
Hallo Leute,

ich habe mich heute entschlossen nach nur kurzer Zeit Wuustwezel Sport wieder zuverlassen.Mein neuer Verein ist MALMÖ IFK aus der 2B in Schweden.Es war eine kurze aber schöne Zeit bei euch in Belgien.Wünschen allen Managern für die neue Saison viel Glück und ganz besonders slim toni,Lusi,Alusinojen und Abendrot.Machts gut und ich werde mich auf alle Fälle immer wieder mal bei euch melden.Ihr seit :top: und zum Abschied gebe ich noch eine Runde :bia: und eine paar Flaschen :wein: .

Grüsse

solinger30

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #8 am: 26. Mai 2005, 11:12:40 »
Schade   :(  

aber ich wünsche dir alles gute mit deinem neuen verein ......

und lasse dich in Belgien mal öffters blicken

solinger30

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #9 am: 27. Mai 2005, 01:02:13 »
Zitat von: abendrot
Schade   :(  

aber ich wünsche dir alles gute mit deinem neuen verein ......

und lasse dich in Belgien mal öffters blicken


komme bestimmt öfters vorbei...aber wo ist der THREAD "Taverna Belgium" hin? :/

Grüsse

solinger 30

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #10 am: 09. Juni 2005, 17:20:53 »
Die Vereine und Manager der Liga 2b

Verein          Trainer
 SC Beveren  StefanR  
 RSK Charleroi  doskel  
 Louvièroise SK  smash  
 Racing Club Lokeren  KingKahn  
 Berchem FC  GoodYear  
 Francs Aalst 02  Anderl  
 KFC Kortrijk  1 FC Köln  
 FC Maldegem  cg.2xr  
 KSK Nieuwkerken  PA  
 KV Red Star Oostende  *chen  
 KM Meldert  bono81  
 KSK Verbroedering  H2O  
 Royal La Calamine  MP  
 Racing Rhodienne-Verrewin Josh  
 Hoegaarden United  Levis  
 KTH Heusden  Peacemaker1986  
 Leopoldsburg FC  Phipps  
 Wuustwezel Sport  playmate
 

erfreulich alle vereine sind vergeben, ich hoffe es bleibt auch so  :ja:

mein wunsch ist das noch einige Manager
Forumaktiv werden  Wir beißen nicht :eek:

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #11 am: 17. Juni 2005, 14:18:31 »
Kader und Ausländeranteil

KSK Nieuwkerken: 17 Spieler/ 0 Liehspieler /0 Ausländer /Quote in % 0

Royal LA Calamine:19/0/0/0%

Francs Aalst :21/0/1/5%

FC Maldegem:21/0/1/5%

KV Red Star Oostende:18/1/1/6%

KSK Verbroedering:18/0/1/6%

Hoegaarden United:15/0/1/7%

KM Meldert:21/0/2/10%

KTH Heusden 23/0/3/13%

Racing Rhodienne-Verrewin:15/0/2/13%

Berchem FC :19/0/3/16%

RSK Charleroi:19/1/3/16%

KFC Kortrijk :23 0/5/22%

Leopoldsburg FC:21/5/5/24%

Wuustwezel Sport:21/3/6/27%

SC Beveren :17/0/5/29%

Louvieroise SK:23/0/8/35%

Racing Club Lokeren:18/0/16/89%

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #12 am: 20. Juni 2005, 16:47:25 »
Aufstellung und Stärken der Vereine

1.KV Red Star Oostende Aufstellung 442/ Stärke 753

2. Louvieroise SK 352/683

3.Wuustwenzel Sport 442/632

4.SC Beveren 343/599

5.KSK Veroedering 433/561

6KFC Kortrijk 343/555

7.FC Maldegem 343/549

8.Leopoldsburg FC 442/544

9.KSK Nieuwkerken 352/539

10.Hoegaarden United 343/533

11.Berchem FC 343/531

12.RSK Charleroi 442/518

13.Racing Rhodienne-Verrewin 442/505

14. Francs Aalst 02 343/451

15.Racing Club Lokeren 352/450

16.KTH Heusden  343/441

17.Royal La Calamine 352/415

18.KM Meldert 442/389


Die Durchschnittstärke beträgt 536

Die Aufstellung ist die beste um die größte Stärke zu erreichen ob die Manager so spielen weiß man nicht

Die Stärke ist angegeben von der maximalen Stärke die aus der Mannschaft rauszuholen ist

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #13 am: 23. Juni 2005, 00:14:24 »
Kaderbeurteilung

1.KV Red Star Oostende 442/753
Oostende ist der 1 Aufstiegskandidat der Kader ist ausgeglichen,die Ersatzspieler konnen sich auch sehen lassen ,bis auf den 2 Torwart der könnte Probleme machen aber die Gesamtstärke maccht diesen Fehler wieder weg

2. Louvieroise SK 352/683
Der Absteiger ist Gerüstet für den Wiederaufstieg,Problem ist nur ein Torwart also hoffen das es gut geht oder nochmal auf den TM zulangen

3.Wuustwenzel Sport 442/632
Wuustwenzel ist gut besetzt,der eine oder andere Ersatzspieler könnte stärker sein,doch Oostende und Louvieroise durfen sich kein Fehler erlauben sonst ist Wuustwenzel  dran,und wie schnell das gehen kann hat man gesehen an Meldert u Calamine lezte Saison

4.SC Beveren 343/599
1 Torwart und 3 Abwehrspieler das könnte probleme geben

5.KSK Veroedering 433/561
der Kader ist gut, der Ersatztorhüter könnte etwas stärker sein

6KFC Kortrijk 343/555
der kader ist gut,bis auf das man kein Ersatz für den Torhüter hat

7.FC Maldegem 343/549
der Ersatztorhüter könnte stärker sein ,aber sonst ok

8.Leopoldsburg FC 442/544
Der ein oder andere Ersatzspieler könnte stärker sein, und 5 Leihspieler sind auch sehr viel

9.KSK Nieuwkerken 352/539
1Torwart und 3 Stürmer das könnte eng werden ,bei verletzungen und karten

10.Hoegaarden United 343/533
Der Kleine kader könnte ein problem werden beim Aufsteiger

11.Berchem FC 343/531
der ein oder andere Ersatz spieler könnte stärker sein, und der Torhüter darf sich nicht verletzen

12.RSK Charleroi 442/518
Beim Aufsteiger könnte der ein oder andre Ersatzspieler stärker sein,auch der ErsatzTorhüter ist kein richtiger ersatz

13.Racing Rhodienne-Verrewin 442/505
der Aufsteiger hat gute Ersatzspieler, nur der Torhüter darf sich nicht verletzen

14. Francs Aalst 02 343/451
Man hat ein großen kader aber Spieler die die stärke anheben fehlen

15.Racing Club Lokeren 352/450
der Absteiger wird es auch in der 2 liga schwer haben,nur 2 Stürmer sind zu wenig und der manager wird auch vermisst,Gerüchte das er sich auf eine einsame insel mit dem Vereinsvermögen abgesetzt hat, können aber nicht bestätigt werden

16.KTH Heusden 343/441
Beim Aufsteiger könnten die Ersatzspieler,und der ein oder andere Stammspieler stärker sein

17.Royal La Calamine 352/415
der absteiger vom lezten jahr, hat nur drei Stürmer das kann probleme geben

18.KM Meldert 442/389
Der absteiger vom lezten jahr hat nur ein torhüter

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #14 am: 30. Juni 2005, 23:00:07 »
Vorschau 1 Spieltag
Der erste Spieltag hat schon einige Paarungen die es in sich haben

KTH Heusden  -  Royal La Calamine  :eek:
Der Aufsteiger trifft in seinem Heimspiel auf Royal, Heusden ist grade mal
26 Punkte stärker.

FC Maldegem  -  SC Beveren  :  :eek:
Das Verfolger Duell Beveren ist  50 Punkte stärker, beide Manger stehen vor dem Abschuß wenn sie sich nicht einlogin

Leopoldsburg FC  -  KM Meldert  :
Alles andere als ein sieg von Leopoldsburg wäre ein Überraschung

Racing Club Lokeren  -  KFC Kortrijk  :
Hier müste der sieger Kortriijk heißen 105 punkte stärker

KV Red Star Oostende  -  Louvièroise SK  :  :eek:
Das absolute topspiel am ersten Spieltag.Die beiden Stärksten Mannschaften treffen aufeinander Oostende hat 70 Stärkepunkte Mehr

Berchem FC  -  Racing Rhodienne-Verrewin : :eek:
Berchem ist 26 Punkte stärker,mal sehen wie der Aufsteiger sich schlägt
 
KSK Nieuwkerken  -  Francs Aalst 02  :
Der sieger müste Nieuwkerken heißen

RSK Charleroi  -  Wuustwezel Sport  :
Keine leichte Aufgabe für Charleroi,Wuustwezel ist 114 Punkte stärker

Hoegaarden United  -  KSK Verbroedering :eek:
Auch eine spannende paarung Verbroedering ist 26 Punkte stärker

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #15 am: 06. Juli 2005, 17:31:03 »
Der 1 Spieltag

das warten ist zuende nun gibt es nur noch Fakten

KTH Heusden  -  Royal La Calamine  0:0
Vor 7.000 Zuschauer könnte sich keiner der beiden Mannschaften duchsetzen.und auch sonst gab es nichts zu berichten

FC Maldegem  -  SC Beveren  2:3
Vor 15.000 Zuschauer zeigten beide Mannschaften eine gute Leistungder Ausschlag für den Sieg von Beveren war wohl die EINWECHSLUNG in der 63 Minute von Arendt Hennessey der in der  68 Minute zum 2:2 Ausgleich traf und in der 85 Minute durch eine einzelleistung den Siegtreffer markierte
 
Leopoldsburg FC  -  KM Meldert  7:0
50.000 Zuschauer sahen wie Meldert total überfordert war,
Bester Spieler Sascha FLORINSKY 2 Tore und 3 Vorlagen
 
Racing Club Lokeren  -  KFC Kortrijk  1:8 Bericht
 Zuschauer: 86.098 Der Rekordmeister weiter im Fall und mit der Leistung wird es auch schwer die Klasse zu halten.nur die Fans bleiben Lokeren treu.Kortrijk ist mit dem Sieg Tabellenführer

KV Red Star Oostende  -  Louvièroise SK  3:0
Oostende konnte das Spietzenspiel für sich entscheiden,und jedem würde klar mit der Leistung,führt der Aufstieg nur über Oostende,voraussetzung der manager hält bis zum Saisonende durch,durch einen Stromausfall sind leider keine Daten bekannt wann die tore fielen :eek:

Berchem FC  -  Racing Rhodienne-Verrewin 2:2
Zuschauer: 21.250 Sahen wie der Ausgleich in der letzten Minute für Racing zustande kam und so kam es zur glücklichen aber gerechten Punkteteilung

KSK Nieuwkerken  -  Francs Aalst 02  4:1
21.750 zuschauer sahen in der 6 minute das Schnellste Tor durch Ulli Rochford,mit der 1:0 Führung spielte Niewkerken locker den Sieg Nachhause auch die Rote Karte warf die Mannschaft nicht um


RSK Charleroi  -  Wuustwezel Sport  0:3
Zuschauer: 26.251 Wuustwezel kam seiner Favoritenrolle gerecht und schaffte beim Aufsteiger den Sieg
 
Hoegaarden United  -  KSK Verbroedering  2:1
14.000 Zuschauer sahen den Heimsieg von Aufsteiger,die tore fielen in der 2 Halbzeit siehe auch Bericht von H2O Manager von Verbroedering unten

Gelbe Karten
Albero Bakley/Leopoldsburg FC
 Markus Teuber/ Wuustwezel Sport

Rote Karten
 Castor Cusack/KSK Nieuwkerken

Verletzte ----

Tabelle
1. (5)      KFC Kortrijk  1 8:1 3 1 0 0
2. (11)      Leopoldsburg FC  1 7:0 3 1 0 0
3. (7)      KSK Nieuwkerken  1 4:1 3 1 0 0
4. (10)      KV Red Star Oostende  1 3:0 3 1 0 0
5. (18)      Wuustwezel Sport  1 3:0 3 1 0 0
6. (17)      SC Beveren  1 3:2 3 1 0 0
7. (4)      Hoegaarden United (N) 1 2:1 3 1 0 0
8. (1)      Berchem FC  1 2:2 1 0 1 0
9. (15)      Racing Rhodienne-Verrewin (N) 1 2:2 1 0 1 0
10. (9)      KTH Heusden (N) 1 0:0 1 0 1 0
11. (16)      Royal La Calamine  1 0:0 1 0 1 0
12. (2)      FC Maldegem  1 2:3 0 0 0 1
13. (8)      KSK Verbroedering  1 1:2 0 0 0 1
14. (3)      Francs Aalst 02  1 1:4 0 0 0 1
15. (12)      Louvièroise SK (A) 1 0:3 0 0 0 1
16. (13)      RSK Charleroi (N) 1 0:3 0 0 0 1
17. (14)      Racing Club Lokeren (A) 1 1:8 0 0 0 1
18. (6)      KM Meldert

H2O

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #16 am: 06. Juli 2005, 17:52:56 »
Naja, leider war das nix mit dem Sieg. :nein:

Hoegaarden hatte seine Spitzenspieler noch aus dem Hut gezaubert und war damit in der Manschaftsstärke besser.

In der 69. Minute konnten meine Mannen zwar noch ausgleichen, allerdings wurden wir bereits 8 Minuten später wieder entzaubert. Auch die Einwechslung eines frischen Spielers konnte keine Wende mehr bringen.

Glückwunsch an Hoegaarden; wir sehen uns beim Rückspiel.
Dann allerdings vor heimischer Kulisse  ;)

H2O

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #17 am: 06. Juli 2005, 18:36:11 »
Hi H2o

schon das du den Weg ins forum gefunden hast  :D ,so habe ich wenigstens nicht das gefühl ich schreibe hier für mich alleine :nein:

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #18 am: 06. Juli 2005, 18:43:08 »
Schlagzeile des 1 Spieltages

Die Pause hat die ersten Opfer gekostet  :(

So waren Beveren und Maldegem ohne Manager

ich schreibe waren weil beide Mannschaften neue manager gefunden haben

SC Beveren  FranzGerber

FC Maldegem  Clincher

Beide Manager Herzlich Willkommen

somit ist die 2b wieder voll

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #19 am: 09. Juli 2005, 10:49:24 »
2 Spieltag

Wuustwezel Sport  -  KTH Heusden  6:0
Zuschauer: 18.067 Bis zur 1 Halbzeit führte Wuustwezel mit 5:0 in der 2 Halbzeit schaltete die Mannschaft einen gang zurüch ohne aber das Spiel aus der Hand zugeben
Francs Aalst 02  -  RSK Charleroi  1:2
Zuschauer: 18.230 der erste Sieg für den Aufsteiger und dann noch Auswärts der Spieler des Tages war Huprecht Orford der beide treffer erzielte

Racing Rhodienne-Verrewin -  KSK Nieuwkerken  5:2
Zuschauer: 9.250 bis zur 30 Minute konnte Nieuwkerken mithalten doch durch 2 Tore in der 31,44 Minute konnte der Aufsteiger sein erstes Heimspiel für sich entscheiden

Louvièroise SK  -  Berchem FC  0:3
Zuschauer: 18.080 Berchem konnte sich beim  Absteiger durchsetzen
durch ein Unwetter sind leider keine weitere Daten vom Spiel bekannt :nein:

KFC Kortrijk  -  KV Red Star Oostende  0:8
 Zuschauer: 18.278 Böse Heimniederlage für Kortrijk,Oostende zerlegte den Gegner  in ihre Einzelteile, und führt nun die Tabelle an.bester Spieler
Fabius ONUFRIEV mit 4 Treffern
 
KM Meldert  -  Racing Club Lokeren  0:3
Zuschauer: 15.000 Lokeren kann doch noch gewinnen und sichert sich die 3 Punkte gegen den Abstieg

SC Beveren  -  Leopoldsburg FC  1:0
Zuschauer: 23.399 Beveren konnte sich mit 1.0 gegen Leopoldsburg durchsetzen der Siegtreffer viel in der 68 Minute

KSK Verbroedering  -  FC Maldegem  1:4
Die 62 Minute hatte es insich,aber der Reihe nach in der 62 Minute erzielte
Tycho MARICH von Verbroedering das 1:0 Beim Torjubel zog sich der Spieler Amory Bouldry das Trikot aus und bekam dafür gelb,das wiederum regte den Flankengeber Fabio Reece so auf das er auf den Schiri los ging und ihn übelst beschimpfte und dafür in der 63 minute die Rote karte sah, Maldegem konnte die überzahl nutzten und drehte das Spiel noch. für die Zuschauer: 39.596 war nur der Schiri an der Niederlage schuld. ich hoffe das sich "H2O noch zu wort meldet und seine sicht zum spiel uns preis gibt
 
Hoegaarden United  -  Royal La Calamine  3:1
14.000 Zuschauer Royal ging schnell in der 4Minute in führung doch Hoegaarden ließ sich dadurch nicht beeindrucken und spielten konzentriert weiter und so kam man zum 2 Heimsieg

Gelbe Karten
Amory Bouldry/KSK Verbroedering

 Rote Karten
Fabio Reece/KSK Verbroedering

Verletzte keine

tabelle
1. (4)      KV Red Star Oostende  2 11:0 6 2 0 0
2. (5)      Wuustwezel Sport  2 9:0 6 2 0 0
3. (7)      Hoegaarden United (N) 2 5:2 6 2 0 0
4. (6)      SC Beveren  2 4:2 6 2 0 0
5. (9)      Racing Rhodienne-Verrewin (N) 2 7:4 4 1 1 0
6. (8)      Berchem FC  2 5:2 4 1 1 0
7. (2)      Leopoldsburg FC  2 7:1 3 1 0 1
8. (12)      FC Maldegem  2 6:4 3 1 0 1
9. (3)      KSK Nieuwkerken  2 6:6 3 1 0 1
10. (1)      KFC Kortrijk  2 8:9 3 1 0 1
11. (16)      RSK Charleroi (N) 2 2:4 3 1 0 1
12. (17)      Racing Club Lokeren (A) 2 4:8 3 1 0 1
13. (11)      Royal La Calamine  2 1:3 1 0 1 1
14. (10)      KTH Heusden (N) 2 0:6 1 0 1 1
15. (14)      Francs Aalst 02  2 2:6 0 0 0 2
16. (13)      KSK Verbroedering  2 2:6 0 0 0 2
17. (15)      Louvièroise SK (A) 2 0:6 0 0 0 2
18. (-)      KM Meldert  2 0:10 0 0 0 2

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #20 am: 09. Juli 2005, 14:48:40 »
Schlagzeile 2 Spieltag

Kortrijk: Nach der bösen Heimniederlage gegen Oostende war der Vorstand sich einig das man sich vom Manager trennen sollte
ein Nachfolger ist noch nicht gefunden


damit sind 17 Manager in der Liga Tätig

H2O

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #21 am: 11. Juli 2005, 20:47:06 »
Am 2. Spieltag war meine Manschaft auf einen guten Weg und konnte einen erheblichen Druck ausüben.  Nach dem 1:0 schienen wir auch auf einem sehr guten Weg zu sein. Die gelbe Karte für den Torjubel zeigt für mich, wie sehr der Schiedsrichter mit dieser Partie überfordert war.
Der Gipfel war allerdings, dass er dem Kapitän der Manschaft Fabio Reece für seine berechtigten Proteste dann noch von dem Platz gestellt hat.
Reece war bis dahin der Beste Mann auf dem Platz. :boese:

Mein Team war dann durch die drastischen Fehlentscheidungen derart aus dem Konzept gebracht. Diese Schwäche konnte Maldegem gnadenlos ausnutzen. Nach dem Ausgleich ging Maldegem auch schnell in Führung und meine Mannschaft ist völlig eingebrochen. :(

Für die anstehende Pokal-Begegnung sind wir aber wieder hoch motiviert und werden Maldegem dann hoffentlich eine entsprechende Antwort geben. ;)

P.S.: Eine Überprüfung der Wetteinsätze des Schiedsrichters haben leider keine klaren Indizien ergeben.

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #22 am: 12. Juli 2005, 11:39:49 »
Liga2b news

Verbroedering : Nach dem Spiel Verbroedering-FC Maldegem
tagte der Ligaausschuss über die Schiedsricher Leistung, Der Ausschuss war sich aber nicht einig,und aus Termin gründen wird das Spiel nicht wiederholt
Da beide Mannschaften im Pokal wieder aufeinander treffen
Leitet die Partie ein Französischer Schiedsrichter dessen Namen man Geheim hält

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #23 am: 12. Juli 2005, 12:12:21 »
Schlagzeile vor dem Pokalspiel

Kortrijk: Der Vorstand meldet einen neuen Manager für den Verein
 Name: msv1919neuruppin

Herzlich willkommen und viel Glück

Damit ist die 2Liga b Vollzählig

Übersicht

SC Beveren / FranzGerber / Forumaktiv/MNR:0 :D  
 RSK Charleroi / doskel   MNR:1
 Louvièroise SK / smash   MNR:2
 Racing Club Lokeren/  KingKahn / Verschollen MNR:0 :rolleyes:  
 Berchem FC / GoodYear MNR:6 :nein:  
 Francs Aalst 02/  Anderl  MNR:3
 KFC Kortrijk / msv1919neuruppin  MNR:0 :D  
 FC Maldegem  /Clincher  MNR:1
 KSK Nieuwkerken / PA  MNR:5 :(  
 KV Red Star Oostende/  *chen MNR:3  
 KM Meldert / bono81   MNR:1
 KSK Verbroedering / H2O /Forumaktiv MNR:0 :D
 Royal La Calamine  /MP   MNR:0 :D
 Racing Rhodienne-Verrewin/ Josh /Forumaktiv  MNR:4
 Hoegaarden United/  Levis /Forumaktiv  MNR: 5
 KTH Heusden/  Peacemaker1986   MNR:0  :D
 Leopoldsburg FC / Phipps   MNR :1
 Wuustwezel Sport / playmate MNR:3

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #24 am: 12. Juli 2005, 12:44:57 »
3 Spieltag

KTH Heusden  -  Francs Aalst 02  2:6
Vor 7.000 Zuschauer kam Aalst zum ersten Sieg Heusden versuchte alles doch schon in der 5 Minute ging man in Rückstand in der 38 Minute fieldas 0:2 in der 44 Minute schaffte man den Anschlußtreffer doch in der 52 Minute war der alte Abstand wieder hergestellt der rest war nur noch Formsache

Royal La Calamine  -  Wuustwezel Sport  0:5
Vor 15.000 zuschauer blieb Wuustwenzel auch im 3 Spiel ohne Niederlage und ist seit 270 Spielminuten ohne Gegentor Bester Spieler Stephan Waag
mit 3 Toren

FC Maldegem  -  Hoegaarden United  0:1
Vor 15.000 Zuschauer blieb Hoegaarden auch im 3 Spiel ohne Niederlage
Der Siegtreffer  viel in der 29 Minute durch Justinus PEGANOV Hoegaarden
ist damit bester Aufsteiger

Leopoldsburg FC  -  KSK Verbroedering  2:4
Zuschauer 50.000 Nach 195 Spielminuten ohne Gegentor erzielte der Spieler  Igor Barnthouse in der 15 Minute das 0:1 In der 52 Minute viel das 0:2 Leopoldsburg kämpfte und schaffte in der 64 Minute den Ausgleich ,Verbroedering besann sich seiner stärke und machte mit seinen Treffern in der 76 ,85 Minute den ersten sieg für Verbroedering klar

Racing Club Lokeren  -  SC Beveren  0:11
 Zuschauer: 87.835  Beveren bleibt auch im 3 Spiel ohne Niederlage und ist seit 180 Minuten ohne Gegentor ,Beveren nutzte die Chance um etwas für das torverhältnis zu tun, zum Spielverlauf : das Ergebniss sagt wohl alles
KV Red Star Oostende  -  KM Meldert  9:0
15.000 zuschauer Meldert hatte auch in Oostende nichts zu melden
Oostende ist seit 270 Spielminuten ohne Gegentor und Meldert hat seit 270 Minuten das tor noch nicht getroffen daher ist das Ergebniss keine Überraschung
 
Berchem FC  -  KFC Kortrijk  5:2
Vor  Zuschauer: 21.250 fürte Berchem schon nach 35 Minuten 4:0 in der 39,43 minute legte Kortrijk 2 Tore nach durch die VERLETZUNG von Goran hintzen in der 44 Minute musten die Sturmreihen umgestellt werden ,in der 83 Miunte stand dann das Ergebniss fest

KSK Nieuwkerken  -  Louvièroise SK  3:0
 Zuschauer: 21.750 duch die starken Regenfälle war eine Verbindung nach Nieuwkerken nicht möglich  :nein: daher sind die Torschützen nicht bekannt Louvièroise ist als Absteiger total Außer Form man wartet seit  270 Minuten auf ein Tor

RSK Charleroi  -  Racing Rhodienne-Verrewin 0:3
das Aufsteigerduell vor Zuschauer: 26.251 Konnte Racing für sich entscheiden bester Spieler Giuliano DENOTKIN  der nach seinem 2 treffer Ausgewechelt würde

Gelbe Karten
Marius Caff/Wuustwezel Sport

Rote Karten
Salmon Glen /RSK Charleroi

Verletzte
  Jobst Jimmeau/ Francs Aalst 02
  Ansel Moores/   Leopoldsburg FC
Goran hintzen/    KFC Kortrijk

Tabelle
1. (-)      KV Red Star Oostende  3 20:0 9 3 0 0
2. (-)      Wuustwezel Sport  3 14:0 9 3 0 0
3. (4)      SC Beveren  3 15:2 9 3 0 0
4. (3)      Hoegaarden United (N) 3 6:2 9 3 0 0
5. (6)      Berchem FC  3 10:4 7 2 1 0
6. (5)      Racing Rhodienne-Verrewin (N) 3 10:4 7 2 1 0
7. (9)      KSK Nieuwkerken  3 9:6 6 2 0 1
8. (7)      Leopoldsburg FC  3 9:5 3 1 0 2
9. (8)      FC Maldegem  3 6:5 3 1 0 2
10. (15)      Francs Aalst 02  3 8:8 3 1 0 2
11. (16)      KSK Verbroedering  3 6:8 3 1 0 2
12. (10)      KFC Kortrijk  3 10:14 3 1 0 2
13. (11)      RSK Charleroi (N) 3 2:7 3 1 0 2
14. (12)      Racing Club Lokeren (A) 3 4:19 3 1 0 2
15. (13)      Royal La Calamine  3 1:8 1 0 1 2
16. (14)      KTH Heusden (N) 3 2:12 1 0 1 2
17. (-)      Louvièroise SK (A) 3 0:9 0 0 0 3
18. (-)      KM Meldert  3 0:19 0 0 0 3

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #25 am: 12. Juli 2005, 14:44:15 »
Pokalspiele Der Liga 2b

Union Entente Amay [ Liga 3A ] -   Royal La Calamine [ Liga 2B ] 2:3

KM Meldert [ Liga 2B ] -   Royal Sint-Truidense FC[ Liga 1 ] 0:15

KFC 1972 Torhout [ Liga 3D ] -  Louvièroise SK [ Liga 2B ] 1:7

KSK Tubize [ Liga 3A ] -   RSK Charleroi [ Liga 2B ] 3:4

Sporting Maasmechelen [ Liga 3D ] -  Berchem FC [ Liga 2B ] 1:11

Leopoldsburg FC [ Liga 2B ] -   RAA Lommelse [ Liga 1 ] 0:5

Union Sint-Lenaarts [ Liga 3A ] -   Racing Club Lokeren [ Liga 2B ] 3:0

KTH Heusden [ Liga 2B ] -   Wevelgem Town [ Liga 2A ] 1:5

KVK Aarschot [ Liga 3D ] -  KV Red Star Oostende [ Liga 2B ] 0:9

SVD Izegem [ Liga 2A ] -   Racing Rhodienne-Verrewin[ Liga 2B ]2:1

FC Witgoor Dessel [ Liga 3D ] -  SC Beveren [ Liga 2B ] 0:16

KSV Meulebeke [ Liga 3B ] -   Wuustwezel Sport [ Liga 2B ] 0:9

KSK Nieuwkerken [ Liga 2B ] -   Standard Westerlo [ Liga 1 ] 4:7

De Jeugd Lovendegem [ Liga 3B ] -   Hoegaarden United [ Liga 2B ] 0:6

 FC Maldegem [ Liga 2B ] -   KSK Verbroedering [ Liga 2B ]  2:0

KFC Kortrijk [ Liga 2B ] -   KVK Strombeek [ Liga 1 ] 0:7

Sottegem Sport [ Liga 3A ] -   Francs Aalst 02 [ Liga 2B ] 4:0

H2O

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #26 am: 12. Juli 2005, 18:35:51 »
Der grandiose Sieg gegen Leopoldsburg war eine wahre Kraftleistung meiner Manschaft und zeugt von dem besonderen Charakter der Mannschaft.
Vor dem Spiel hatte die Nachricht von einer Sperre über 2 ZATs des starken Mittelfeldspielers Reece für einigen Unmut innerhalb der Mannschaft gesorgt. Zusätzlich wurde die Partie noch durch die Verletzung des polnischen Top-Stürmers Azusov in einem Freundschaftspiel erschwert. Trotz dieser wiedrigen Umstände konnte die Mannschaft aber vor allem durch kämpferischen Einsatz überzeugen.

Die Nachricht über die Ansetzung des nächsten Spieltages für den Manager hat in dem Verein für Verwirrung gesorgt. Entgegen der offiziellen Ankündigung des heiss ersehnten Pokalspiels gegen Maldegem liegt dem Manager für den Spieltag eine Partie gegen eine Mannschaft aus der Liga 3B vor. Hoffentlich wird hier noch rechtzeitig die richtige Partie bekannt gegeben, damit die Fans anreisen können. :/

Allen Vereinen der Liga 2B wünsche ich viel Erfolg.
Maldegem natürlich nur dann, wenn wir nicht gegeneinander spielen sollten. ;)

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #27 am: 13. Juli 2005, 13:41:16 »
9 Mannschaften aus der Liga 2b haben im Pokal die 2 Runde erreicht

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #28 am: 14. Juli 2005, 17:57:26 »
Vorschau des 4 Spieltages  der Forumakiven Manager  

Wuustwezel Sport  -  Hoegaarden United   :eek:
Der 2 gegen den 3 Beide Mannschaften sind noch ohne Niederlage,Wuustwenzel sogar ohne Gegentor, Mal sehen ob der Aufsteiger es ändern kann,


Racing Rhodienne-Verrewin -  KTH Heusden  
der 6 gegen den 16  Racing auch noch ohne Niederlage es wird schwer für Heusden

SC Beveren  -  KV Red Star Oostende  :eek:
der Kampf um die Tabellenspitze
der 3 gegen den 1 beide Mannschaften ohne Niederlage Oostende ist zwar stärker aber es ist alles möglich

KSK Verbroedering  -  Racing Club Lokeren
der 11 gegen den 14
Nach den Auswärtsieg warten die Fans nun auf den ersten Heimsieg für Verbroedering  der Rekordmeister ist auch der richtige Gegner dafür

abendrot

  • Gast
Re:2ème division B
« Antwort #29 am: 15. Juli 2005, 11:59:35 »
4 Spieltag

Wuustwezel Sport  -  Wuustwezel Sport  -  Hoegaarden United  2:0
Wuustwenzel konnte sich auch gegen Hoegaarden durchsetzen durch 2 Tore von Markus Teuber in der 13,51 Minute
und auch die Abwehr ließ nichts anbrennen und ist nun seit 360 Minuten ohne Gegentor Zuschauer: 18.067

Francs Aalst 02  -  Royal La Calamine  4:1
Zuschauer: 18.230 Aalst ging schnell mit 2.0 in Führung 4,10 Minute
dann ließ man es ruhig angehen und es passierte lange auch nichts, in der 67 Minute schaffte Royal den Anschlußtreffer,Aalst fing weider an zu spielen und so traf man in der 77,88 Minute zum Endstand.

Racing Rhodienne-Verrewin -  KTH Heusden  4:0
 Zuschauer: 9.250 das Aufsteigerduell konnte racing für sich entscheiden,man beibt ohne Niederlage und ist nun bester Aufsteiger,

Louvièroise SK  -  RSK Charleroi  6:0
Der Absteiger nimmt fahrt auf, und die Stürmer treffen wieder Jens SCHERBATSKY 4 Torewar der Beste man auf den Platz,ist der knoten jetzt geplatzt ?die 18.080 Zuschauer feierten den ersten Sieg ausgelassen

KFC Kortrijk  -  KSK Nieuwkerken  1:1
Zuschauer: 13.178 es sah lange so aus als ob Kortrijk als Sieger vom Platz gehen würde, in der 41 minute ging man in Führung,doch in der 90 Minute schaffte Nieuwkerken den glücklichen Ausgleich
 
KM Meldert  -  Berchem FC  0:16
Für Meldert sieht es ganz böse aus noch kein Punkt und seit 360 minuten das Tor des Gegner nicht getroffen,Berchem kann den Hösten Sieg in der liga feiern.und liegt nun auf Platz 3

SC Beveren  -  KV Red Star Oostende  1:3
Im Spitzenspiel ging Oostende in der 4 Minute in Führung, Beveren schaffte den Ausgleich in der 22 Minute,Oostende legte in der 41 Minute wieder nach,doch alles kämpfen half Beveren nichts, in der 81 Minute saß ein Konter,und die erste Niederlage war da,
Vieleicht teilt uns  FranzGerber Manager von Beveren seine sicht der  Niederlage noch mit

KSK Verbroedering  -  Racing Club Lokeren  6:1
39.596Zuschauer: sahen den ersten Heimsieg von Verbroedering,Lokeren hatte in diesem Spiel nichts zu melden,und wurde einfach niedergekämpft,
H2O wird sicher die leistung seiner Mannschaft in einer Pressekonfrerenz beurteilen

FC Maldegem  -  Leopoldsburg FC  3:0
15,000 Zuschauer gingen zufrieden nach Hause Maldegem war an diesem Tag einfach zu stark für Leopoldsburg

Gelbe Karten
Marin Folkner/Royal La Calamine

Rote Karten

Verletzte

Tabelle

1. (-)      KV Red Star Oostende  4 23:1 12 4 0 0
2. (-)      Wuustwezel Sport  4 16:0 12 4 0 0
3. (5)      Berchem FC  4 26:4 10 3 1 0
4. (6)      Racing Rhodienne-Verrewin (N) 4 14:4 10 3 1 0
5. (3)      SC Beveren  4 16:5 9 3 0 1
6. (4)      Hoegaarden United (N) 4 6:4 9 3 0 1
7. (-)      KSK Nieuwkerken  4 10:7 7 2 1 1
8. (9)      FC Maldegem  4 9:5 6 2 0 2
9. (10)      Francs Aalst 02  4 12:9 6 2 0 2
10. (11)      KSK Verbroedering  4 12:9 6 2 0 2
11. (12)      KFC Kortrijk  4 11:15 4 1 1 2
12. (8)      Leopoldsburg FC  4 9:8 3 1 0 3
13. (17)      Louvièroise SK (A) 4 6:9 3 1 0 3
14. (13)      RSK Charleroi (N) 4 2:13 3 1 0 3
15. (14)      Racing Club Lokeren (A) 4 5:25 3 1 0 3
16. (15)      Royal La Calamine  4 2:12 1 0 1 3
17. (16)      KTH Heusden (N) 4 2:16 1 0 1 3
18. (-)      KM Meldert  4 0:35 0 0 0 4