Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: Gladbach - Diskussionsthread  (Gelesen 125945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

phan7om

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14.027
    • http://www.ksm-soccer.eu
Gladbach - Diskussionsthread
« am: 01. Februar 2006, 00:10:19 »

Wollte hier mal wieder einen Thread eröffnen...der irgendwie zuletzt mal untergegangen ist.

Im Moment bin ich äußerst positiv überrascht über die Entwicklung. Peter Pander hat sich bei mir
bisher als bester Manager seit langem bei uns erwiesen. Ich vertraue dem fast blind bei allen Entscheidungen
und mache mir im Moment überhaupt keine Sorgen um den Verein.

Die ganzen Käufe hatten grundsätzlich Hand und Fuss, die Pander bisher getätigt hat.

- Oude Kamphuis (spielt saubere Partien als Abräumer, sehr konsequent, iM leider verletzt gewesen)
- Ze Antonio (hätte keiner gedacht, super Einkauf für die Innenverteidigung)
- Kasper Bögelund (hat bis zu seinem Verletzungspech eingeschlagen wie ne Bombe, der kommt wieder)
- Hassan El Fakiri (hätt ich im Leben nicht mitgerechnet, spielt grundsolide, aber nur auf rechts)
- Thomas Helveg (kompletter Fehleinkauf bisher, das einzige was ich Pander ankreide, zu alt und nur noch verletzt, hat uns bisher rein gar nichts gebracht)
- Kahé (einsatzstark, jung, dynamisch...wird oft zu schlecht geredet, finde den aber gut, mehr Tore vllt noch)
- Krisztian Lisztes (naja nur verletzt, aber sehr leistungsbezogener Vertrag, von daher überschaubarer Fehleinkauf)

- Bo Svensson und Nando Rafael kommen jetzt zur Rückrunde (bin sehr gespannt und erhoffe mir viel)
Bitte Bo sorg endlich dafür, dass der Strasser auf der Bank sitzt. Und zwar für immer. Amen.

Heute hat er den Dieter Hoeneß nochma ordentlich lang gemacht ;D Den Sverkos ausgeliehen im direkten Tausch mit
Nando Rafael. Sverkos ist nunmal bei uns seit 1 jahr in einer totalen formkrise und es sah nicht nach besserung aus.
Was besseres hätte Pander nicht machen können. Wenn er was wird in Berlin, kriegen wir ihn entweder wieder (keine KO für Berlin) oder sie müssen ihn für teure Münze kaufen.
Wenn er nichts wird, kann man immer noch sehen ob man ihn loswird, oder selbst versucht ihn wieder aufzurichten.

Und dafür bekommen wir Rafael, der für mich sehr robust und schnell erscheint. Wenn der jetzt noch seine Tore macht,
haben wir im Moment einen sehr guten Sturm und auch mal ohne Verletzte oder Spieler in Formkrisen.

Meine Wunschaufstellung für die Rückrunde sieht so aus:


------------------------------- KELLER ------------------------------

Bögelund ------ Bo Svensson ------ Ze Antonio ----- Jansen

------------------------------ Polanski ------------------------------

El Fakiri ------------------------------------------------------- Kluge

-------------------------------- Broich --------------------------------

----------- Sonck (Rafael) ---------- Neuville (Kahe) ------------


Ich denke wir werden am Ende zum ersten Mal seit langem durchgehend ohne Abstiegssorgen
durch die Saison kommen und für den Sommer kann Pander dann in Ruhe noch Verbesserungen kaufen.
Sehe da erstmal nur noch auf der 10er Position dringenden Handlungsbedarf, wenn Broich nicht
endlich seine Krise überwindet.

Sportlich war es zwar gegen Bayern enttäuschenderweise nichts. Individuelle Fehler, zu viele Fehlpässe
und zu wenig Einsatzwillen bei den meisten haben für eine verdiente Niederlage gesorgt.
Was mich wundert, denn ich hätte immer den Arsch voll mit Hummeln, wenn ich in der Bundesliga spielen dürfte, aber egal.
Die einzigen, die mich echt überzeugt haben waren diesmal: Sonck, Jansen und Keller.

Aber trotzdem sehe ich sehr positiv in die kommenden Partien. Bin sehr gespannt und freue mich auf
die restliche Rückrunde :)
« Letzte Änderung: 01. Februar 2006, 00:10:53 von phan7om »
Gespeichert

socceria

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #1 am: 01. Februar 2006, 06:36:28 »

Ich glaube bei diesem Kuhhandel den Glabbach und Hertha gestern ausgemacht haben, ist keiner der Gewinner, da wurden 2 Luschen hin und her geschoben. Sverkos ist sicherlich im Sommer wieder weg von Berlin. Um Nando trauer ich nicht wirklich hinter her, denn seine Entwicklung ist irgendwann vor 1,5 Jahren stehen geblieben. Jeden Tag nur Späße mit Zecke zu treiben, anstatt sich darauf zu konzentrieren seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln, dass kanns nu auch ned sein.

Aber im Endeffekt ist Hertha der größere Verlierer, da sie im Sommer nun so gut wie überhaupt keinen ausgebildeten Profistürmer haben, frage mich langsam ob bei D.Hoeness ne Schraube locker ist. Jedes Jahr zieht er aus ner großen Lostrommel an Stürmern, Vollnieten raus... *grml*
« Letzte Änderung: 01. Februar 2006, 06:38:27 von socceria »
Gespeichert

doublepi

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #2 am: 01. Februar 2006, 11:37:39 »

Ich glaube bei diesem Kuhhandel den Glabbach und Hertha gestern ausgemacht haben, ist keiner der Gewinner, da wurden 2 Luschen hin und her geschoben. Sverkos ist sicherlich im Sommer wieder weg von Berlin. Um Nando trauer ich nicht wirklich hinter her, denn seine Entwicklung ist irgendwann vor 1,5 Jahren stehen geblieben. Jeden Tag nur Späße mit Zecke zu treiben, anstatt sich darauf zu konzentrieren seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln, dass kanns nu auch ned sein.

Aber im Endeffekt ist Hertha der größere Verlierer, da sie im Sommer nun so gut wie überhaupt keinen ausgebildeten Profistürmer haben, frage mich langsam ob bei D.Hoeness ne Schraube locker ist. Jedes Jahr zieht er aus ner großen Lostrommel an Stürmern, Vollnieten raus... *grml*

ich denke, der klare verlierer bei dem deal ist hertha! mit nando raphael wurde ein deutscher u21-nationalspieler verkauft, der nun in gladbach einen vertrag bis 2009 unterschrieben hat! es gab gerüchte, dass die ablöse 200.000€ betragen haben soll. sein vertrag wäre am saisonende ausgelaufen und hertha hat verbindlichkeiten von 35mio! trotzdem alles in allem eine schlechte planung mit einem talent, welches sich aufjedenfall noch entwickeln wird! sverkos wird dagegen nur verliehen! die transferrechte liegen in gladbach und hertha hat keine option!

zu pander muss ich sagen, dass es auch peinlich wäre, wenn er genauso schlecht wirtschaften würde, wie seine vorgänger! hatte gestern ein interessantes gespräch mit buhmann über genau dieses thema...

Zitat
gladbach ist meister im "sinnlos spieler für eine saison holen"... teilweise nichtmal eine saison...

mit Otto Fredrikson, Ivo Ulich und Jan Schlaudraff hatten sie gleich drei spieler verliehen, die sie gleich nach deren rückkehr wieder verkauft haben! sinnlose transferpolitik!

und dann noch transfers wie elber, ziege, aidoo, van kerckhoven, demo, korzinietz, van hout, heinz... naja und sonck hat bisher auch nochnicht eingeschlagen. auf der einen seite ist es imens, wieviel geld gladbach zusammenbekommt, auf der anderen seite ist es schade, wie sie damit umgehen...

das alles sind spieler, die zu beginn oder während dieser saison gladbach verlassen haben... dafür kann man pander nicht verantworlich machen, weil er erst nen dreiviertel jahr bei gladbach ist! aber noch katastrophaler zu wirtschaften, geht auch kaum finde ich!

insofern verstehe, dass alle gladbacher froh darüber sind, dass er da ist!
Gespeichert

El Olli

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.271
  • Wohnort : Altersheim
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #3 am: 01. Februar 2006, 11:53:57 »

also die namen die da gefallen sind hatten doch unter dem general keine chance mehr und haben deshalb den verein verlassen, und überhaupt, da werden abgänge und zugänge wild durcheinander gemixed...

bei dem team was wir nun haben fehlt mir nur ein richtiger knipser, der rest passt schon, und es wird auch wieder auf talente gesetzt, also sind wir auf einem sehr guten weg...
Gespeichert
    
erstes KSM-Team das nur aus eigenen Jugendspielern besteht

doublepi

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #4 am: 01. Februar 2006, 13:03:10 »

also die namen die da gefallen sind hatten doch unter dem general keine chance mehr und haben deshalb den verein verlassen, und überhaupt, da werden abgänge und zugänge wild durcheinander gemixed...

bei dem team was wir nun haben fehlt mir nur ein richtiger knipser, der rest passt schon, und es wird auch wieder auf talente gesetzt, also sind wir auf einem sehr guten weg...

naja, so gesehen war der "general" (du meinst wohl dick advocaat) mal absolut angebracht! einige dieser spieler waren aus meiner sicht nicht wirklich bundesligatauglich! die informationen habe ich von transfermarkt.de. wenn da was dran falsch sein sollte, ist es nicht meine schuld! ansonsten mixe ich da garnix... siehe hier:


transfers in der saison 05/06:

Zugänge:
Daniel Felgenhauer (LR Ahlen, war ausgel.)
Jan Schlaudraff* (Alemannia Aachen, war ausgel.)
Krisztian Lisztes* (Vereinslos)
Kahê* (Fluminense Rio de Janeiro)
Niels Oude Kamphuis (FC Schalke 04)
Kasper Bøgelund (PSV Eindhoven)
Enrico Gaede (Rot Weiss Essen, war ausgel.)
Lawrence Aidoo (1.FC Nürnberg, war ausgel.)
Hassan El Fakiri (AS Monaco)
Zé António (Académica Coimbra)
Wesley Sonck (Ajax Amsterdam)
Thomas Helveg (Norwich City)
Marvin Compper (Borussia Mönchengladbach II)
Otto Fredrikson* (FF Jaro, war ausgel.)
Ivo Ulich* (Vissel Kobe, war ausgel.)
Bo Svensson* (FC Kopenhagen)
Nando Rafael* (Hertha BSC)
Vaclav Sverkos (Hertha BSC, war ausgel.) zur Saison 06 / 07


Abgänge:
Enrico Gaede (Hansa Rostock)
Lawrence Aidoo (Energie Cottbus)
Nico van Kerckhoven (KVC Westerlo)
Jan Schlaudraff* (Alemannia Aachen)
Markus Hausweiler (MSV Duisburg)
Igor Demo (Grazer AK)
Bernd Korzynietz (Arminia Bielefeld)
Craig Andrew Moore (Newcastle United)
Daniel Felgenhauer (SpVgg Greuther Fürth)
Joris Van Hout (VfL Bochum)
Wesley Sonck (Ajax Amsterdam, war ausgel.)
Ivo Ulich (Vissel Kobe, ist ausgel.)
Marek Heinz* (Galatasaray Istanbul)
Christian Ziege* (Karriereende)
Elber* (Cruzeiro Belo Horizonte)
Otto Fredrikson* (Lillestrøm SK)
Ivo Ulich* (Dynamo Dresden)
Vaclav Sverkos* (Hertha BSC, ist ausgel.)


Spieler die mit einem * gekennzeichnet wurden, sind in der Saison gewechselt!



diese transferpolitik ist ein eiziges rumgemixe um nicht zu sagen armutsszeugnis! was soll man dazu noch sagen?

talente hatte gladbach schon immer... schade, dass diese meistens nicht zum einsatz kommen und permanent mit druck leben müssen, obwohl gladbach in den letzten jahren nie besser als ein mittelklassiges team war! broich, den ich schon fest für die wm 2006 eingeplant hatte, ist völlig stehengeblieben und stattdessen wird marek heinz und beinahe noch d'allessandro geholt! talente muss man nichtnur haben, sondern sie müssen auch spielen... sonst bringen sie keinem etwas. im gegenteil man verschenkt das deutsche talent an die bank für den fall, dass sich mal ein star verletzt. das kanns nicht sein...
« Letzte Änderung: 01. Februar 2006, 13:22:58 von doublepi »
Gespeichert

El Olli

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.271
  • Wohnort : Altersheim
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #5 am: 05. Februar 2006, 15:14:15 »

heute geht es in wolfsburg um die saisonzukunft. verlieren wir, werden die plätze 8-12 am saisonende unsere landezone sein. wird aber mal wieder ein sieg eingefahren, so können wir weiter um die plätze 5-7 , sprich das internationale geschäft kämpfen.

wolfsburg hat sich trotz augenthaler noch nicht wirklich neu positioniert, aber der störfaktor d´alessandro ist bis saisonende weg.
Gespeichert
    
erstes KSM-Team das nur aus eigenen Jugendspielern besteht

El Olli

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.271
  • Wohnort : Altersheim
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #6 am: 05. Februar 2006, 19:26:35 »

also platz 8-12 :(
Gespeichert
    
erstes KSM-Team das nur aus eigenen Jugendspielern besteht

El Armand

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #7 am: 05. Februar 2006, 20:35:13 »

Och was olli.... ich glaub schon, das die noch was reissen werden....
Gespeichert

El Olli

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.271
  • Wohnort : Altersheim
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #8 am: 08. Februar 2006, 16:32:36 »

da strasser glücklicherweise sein fünftse gelbe karte erhalten hat wird wohl bo svensson zu seinem debüt kommen. köppel wird ausserdem wieder auf ein 4-4-2 zurückgehen, kahe und neuville werden die spitzen bilden.
Gespeichert
    
erstes KSM-Team das nur aus eigenen Jugendspielern besteht

phan7om

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14.027
    • http://www.ksm-soccer.eu
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #9 am: 09. Februar 2006, 19:32:11 »

Gegen Schalke haben wir uns mal wieder an Ungefährlichkeit selbst überboten. Zum Glück
waren die Schalker kein Stück besser. So kam es dann zum langweiligen 0-0, wobei meiner Meinung nach
der Einsatz sonst soweit gestimmt hat. Bo Svensson hat mir gut gefallen und Bögelund auch mal wieder.
Hoffe die beiden setzen sich nun wieder durch, damit Strasser und Fukal auf der Bank bleiben können.
Gespeichert

skaissell

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.578
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #10 am: 11. Februar 2006, 00:39:53 »

mir haben svensson und bögelund auch gefallen.
aber leider war der sturm harmlos, vor allem sonck war nach seiner einwechslung nicht sonderlich motiviert und hat den armen kahé immer wieder mit (vielleicht nur für ihn) unerreichbaren bällen geschickt.hat jemand sportschau geschaut wie köppel sonck nach dem spiel angepflaumt hat?
naja ich trauere ja immernoch morten skoubo nach den man ja abgeben musste und der nie wirklich eine chance bekommen hat und was ist jetzt bei real sociedad 4 spiele 2 buden 2 vorlagen :boese:
Gespeichert
Happajan Rangers: http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=1874
POKALSIEGER SAISON 15, Skandicup Sieger Saison 22.

El Olli

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.271
  • Wohnort : Altersheim
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #11 am: 26. Juni 2006, 14:44:08 »

sodale, da in sachen transfers bis dato nicht viel gelaufen ist kann ich heute mal wieder posten da der neue spielplan draussen ist :

1. Spieltag, 11.-13.8.: Borussia – Energie Cottbus
2. Spieltag, 18.-20.8.: 1. FC Nürnberg – Borussia
3. Spieltag, 25.-27.8.: Borussia – Arminia Bielefeld
4. Spieltag, 15.-17.9.: Alemannia Aachen – Borussia
5. Spieltag, 22.-24.9.: Borussia – Borussia Dortmund

die ersten 5 spiele sind recht dankbar, ich denke da müssen 10-13 punkte rauskommen, was don jupp einen sehr guten start verschaffen würde
Gespeichert
    
erstes KSM-Team das nur aus eigenen Jugendspielern besteht

skaissell

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.578
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #12 am: 12. November 2006, 13:27:20 »

jo den guten start hat es ja wohl eindeutig gegeben allerdings immer nur durch glückliche siege zuhause
jetzt folgten die 5 pleiten, der punkt beim hsv es wird wichtig mal wieder zu gewinnen was gegen hannover zuhause drin sein muss!
die jungs müssen schleunigst punkten sonst gehts wieder nur um den klassenerhalt oder ums gedümpel im niemandsland der tabelle
Gespeichert
Happajan Rangers: http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=1874
POKALSIEGER SAISON 15, Skandicup Sieger Saison 22.

alexator

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #13 am: 12. November 2006, 13:44:42 »

In dem Thread ist es ja ziemlich ruhig geworden! :(
Mmmhh, woran könnte das liegen? ;D

Um die Stimmung mal wieder etwas anzuheizen:

" Es gibt nur eine wahre Borussia und die kommt aus Dortmund! ".  :P :lach:
Gespeichert

Alusinojen

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #14 am: 13. November 2006, 17:32:49 »

gladbach ist ja auch arm dran!
die haben heynkes als trainer  :nein:
Gespeichert

skaissell

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.578
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #15 am: 13. November 2006, 18:48:38 »

haha dortmund die einzige borussia :rofl:
wer hat zuletzt in gladbach mit 1:0 durch ein tor von kahé verloren?? na wer wars?
muss man erstmal schaffen ihr pleitegeier

mal schauen was der jupp noch bis zur winterpause bringt ich erwarte nicht viel aber etwas besser wirds bestimmt
Gespeichert
Happajan Rangers: http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=1874
POKALSIEGER SAISON 15, Skandicup Sieger Saison 22.

Dennizli

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #16 am: 13. November 2006, 21:40:47 »

" Es gibt nur eine wahre Borussia und die kommt aus Dortmund! ".  :P :lach:

Wie recht du doch hast ;) !!!!
Jupp macht nichts falsch, das Team ist einfach nicht Bundesligawürdig ausser ein paar Ausnahmen (Delura, Neuville, Jansen, Degen z.B.).
Solche Gurken wie Thys, Daems und Fukal gehören nicht ins die Bundesliga. Borussia hat ein paar Talente in der Jugend und im Regionalligakader von daher würd ich mir mal wünschen dass sie eine Chance erhalten (Rubink, Marin, Dowidat, Mitroglou, Lamidi).
Gespeichert

alexator

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #17 am: 13. November 2006, 21:45:47 »

Im Moment stehen die Borussen aus Dortmund zumindest sportlich besser da.
Am Anfang hat man gedacht, dass es die Fohlen mal ernst meinen, aber im Moment steckt da eher ein lahmer Gaul dahinter.
Gespeichert

phan7om

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14.027
    • http://www.ksm-soccer.eu
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #18 am: 13. November 2006, 21:50:56 »

Wie wäre es denn, Dennizli, wenn du dich erstmal informieren würdest. Fukal spielt schon gar nicht mehr bei Gladbach.
Thijs und Daems haben nicht nur bei türk. Top-Clubs gezeigt, dass sie es durchaus können. Thijs hat ne längere Formkrise, spielt aber im Moment schon wieder besser als noch vor wenigen Wochen. Daems ist verletzt, und war sonst immer eine super Alternative zu Jansen auf der linken Außenbahn.

Natürlich läuft es im Moment eher schlecht, aber das ist noch kein Grund direkt wieder den Trainer zu köpfen oder Spieler zum Teufel zu jagen. Woran es liegt, ist wohl schwer zu sagen.
Auswärts ist das Problem ja schon seit Jahren da und wurde bisher noch von keinem Trainer gelöst. Das ist also kein neues Problem. Und 2 Heimspiele (Schalke u. Leverkusen) sind natürlich dummerweise verloren gegangen, aber es sind auch keine schlechten Gegner. Wobei man aber sagen muss, dass Gladbach beide Spiele sehr schlecht gestanden hat und kaum Fussball gespielt hat. Daher gingen die Niederlagen klar in Ordnung.

Heynckes baut eine Mannschaft sehr gut auf und hat auch gut eingekauft wie ich finde.
Was bei ihm nur auch bei Schalke fehlte, waren die Ergebnisse. So wie im Moment bei uns. Und da die nunmal zählen, wirds für Jupp nicht einfacher. Trotzdem sollte man noch die Ruhe bewahren und ihm etwas Zeit geben. Das ist so viel Potenzial vorhanden und die Verletzungsmisere muss er auch noch überwinden. In der Abwehr sieht das ja schon seit Wochen sehr traurig aus.

Trotzdem wir packen das schon. Ich bin davon überzeugt, dass wir wieder im gesicherten Mittelfeld landen werden und das ist für mich vollkommen in Ordnung.
Gespeichert

skaissell

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.578
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #19 am: 13. November 2006, 23:20:41 »

" Es gibt nur eine wahre Borussia und die kommt aus Dortmund! ".  :P :lach:

Wie recht du doch hast ;) !!!!
Jupp macht nichts falsch, das Team ist einfach nicht Bundesligawürdig ausser ein paar Ausnahmen (Delura, Neuville, Jansen, Degen z.B.).
Solche Gurken wie Thys, Daems und Fukal gehören nicht ins die Bundesliga. Borussia hat ein paar Talente in der Jugend und im Regionalligakader von daher würd ich mir mal wünschen dass sie eine Chance erhalten (Rubink, Marin, Dowidat, Mitroglou, Lamidi).

haha RUBINK hat seine chance erhalten :rofl: riesen halbzeit hingelegt gegen schalke und zur pause ausgewechselt.
also meines erachtens erhalten momentan genug talente ihre chance gezwungenermaßen siehe compper und levels.
ich hab zwar gesehen wie schlecht borussia im moment spielt bin aber der meinung das heynckes einiges richtig macht.
und der kader ist eindeutig bundeligatauglich, man hat es nur vor der saison verrafft vielleicht noch einen innenverteidiger zu verpflichten.
aber jetzt kommt ja svensson wieder zurück bin mir ziemlich sicher dass man am sonntag gegen hannover zuhause gewinnen wird.
auch wenn die 2 letzten auftritte zuhause keinen anlass dazu geben freu ich mich schon wieder aufs stadion und aufs spiel :)



Gespeichert
Happajan Rangers: http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=1874
POKALSIEGER SAISON 15, Skandicup Sieger Saison 22.

skaissell

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.578
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #20 am: 20. November 2006, 00:28:09 »

hmm hab die situation wohl falsch eingeschätzt^^
nach dem auftritt sehe ich keinerlei grund zur hoffnung auf besserung, einfach nur schlecht ganz schlecht
keinerlei taktik oder spielverständnis erkennbar und der trainer wechselt jede woche die aufstellung die taktische formation wie sollen die sich denn da mal einspielen?
bestimmt nicht gegen stuttgart und bayern auswärts, tiefer abstiegskampf mal wieder da ham wir den salat.
ich bin stinksauer
Gespeichert
Happajan Rangers: http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=1874
POKALSIEGER SAISON 15, Skandicup Sieger Saison 22.

Bombali

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #21 am: 20. November 2006, 01:08:26 »

na ist doch auch spannend, sind wir ja auch dabei  :D
Gespeichert

Dennizli

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #22 am: 20. November 2006, 10:56:54 »

An Phan7om: Trotzdem ist Thijs die größte Gurke sagt doch jeder. Dass Fukal nicht bei Gladbach spielt ist mehr auch jetzt egal, denn hab eh nichts von dem gehalten. Heynckes kann nichts dafür denke ich und das Problem mit den Auswärtsspielen muss man doch lösen und nicht einfach sagen: Ja war schon immer so in den letzten Jahren.

An skaissell: Tim Rubink ist ein richtig herrvoragender Spieler hatte aber in diesem Spiel nicht seinen besten Tag. Er hatte meines Erachtens auch keine Schuld an den Gegentoren, denn was willst du machen, wenn vor dir einer auf dem boden liegt mit dem Ball ? Beim ersten wollte er klären sonst hätte Lövenkrands den Ball bekommen und er hat nur den Spieler getroffen weil er ohne Wissens dahingegangen ist. Mach mal nicht Tim Rubink nieder der 10 mal so gut wie du.
Gespeichert

svenni11

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #23 am: 20. November 2006, 14:46:05 »

 :lach: Die einzig wahre Borussia war TeBe Beriln  :ja:

Aber mal ehrlich, ich hatte auch gedacht der Heynckes würde mehr reissen in Gladbach, von wegen "Rückkehr zur Fohlenelf" oder so in die Richtung...

Aber davon ist man ja meilenweit entfernt...Schade eigentlich, aber der "Borussen-Park" ist ja trotzdem immer gut besucht :zustimm:
Gespeichert

skaissell

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.578
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #24 am: 20. November 2006, 15:06:40 »

An skaissell: Tim Rubink ist ein richtig herrvoragender Spieler hatte aber in diesem Spiel nicht seinen besten Tag. Er hatte meines Erachtens auch keine Schuld an den Gegentoren, denn was willst du machen, wenn vor dir einer auf dem boden liegt mit dem Ball ? Beim ersten wollte er klären sonst hätte Lövenkrands den Ball bekommen und er hat nur den Spieler getroffen weil er ohne Wissens dahingegangen ist. Mach mal nicht Tim Rubink nieder der 10 mal so gut wie du.

geil nur 10 mal so gut wie ich, dann ist der aber richtig schlecht :lach: :lach:
beim ersten tor wars altintop der das tor gemacht hätte und blöder und überhasteter gings kaum.
und beim zweiten tor war der bei der vorarbeit von kuranyi einfach zu passiv.
ich kann mir gut vorstellen dass der ein guter spieler ist aber es bringt einfach nichts, solche spieler einfach reinzuwerfen hat man ja gesehen bei rubink.
Gespeichert
Happajan Rangers: http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=1874
POKALSIEGER SAISON 15, Skandicup Sieger Saison 22.

Dennizli

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #25 am: 20. November 2006, 21:35:48 »

ja vielleicht bringt ihn heynckes nochmal und dann zeigt er es allen. So fing die Karriere von Max Eberl auch an ;)
ja jetzt mir auch egal ich hab eh recht
Gespeichert

mulhouse

  • Gast
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #26 am: 21. November 2006, 02:06:47 »

:lach: Die einzig wahre Borussia war TeBe Beriln  :ja:

:platt:
willst in Minusbereich der Sympathie abrutschen :eek:
Gespeichert

skaissell

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.578
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #27 am: 21. November 2006, 14:39:29 »

ja vielleicht bringt ihn heynckes nochmal und dann zeigt er es allen. So fing die Karriere von Max Eberl auch an ;)
ja jetzt mir auch egal ich hab eh recht

jo haste wohl auch fohlenecho gelesen
Gespeichert
Happajan Rangers: http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=1874
POKALSIEGER SAISON 15, Skandicup Sieger Saison 22.

phan7om

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14.027
    • http://www.ksm-soccer.eu
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #28 am: 25. November 2006, 15:00:48 »

Ich finde folgenden Artikel sehr passend. Verstehe echt nicht, warum immer sofort der Kopf des Trainers gefordert wird. Was soll das bringen? Auch auf Schalke wurde Heynckes zu früh entlassen, von den Früchten seiner Arbeit zehren sie aber noch heute fröhlich. Nur spricht davon keiner mehr. Lasst den Heynckes mal machen...Volle Unterstützung für Mannschaft Trainer und Manager...was anderes ist doch echt armselig. Ich bin sicher, dass wir die richtigen Leute haben.

Zitat
Verlieren mit Konzept
Stefan Hermanns über Jupp Heynckes und seine Schwierigkeiten in Gladbach

Borussia Mönchengladbach ist auf dem besten Wege, das Saisonziel zu erreichen, das der Verein gar nicht erst auszusprechen gewagt hat. Die Gladbacher haben beste Chancen auf den Einzug in den Uefa-Cup – über die Fairplay- Wertung. Mit gerade 13 Gelben Karten in neun Spielen sind sie hinter den Bayern der fairste Klub der Bundesliga, am Samstag, beim 0:2 gegen Leverkusen, haben sie es wieder einmal geschafft, 90 Minuten ohne Verwarnung zu überstehen. Vorbildlich ist das, doch Borussias Spieler macht so etwas in hohem Maße verdächtig.

Verdächtig mangelnder Einsatzbereitschaft und verdächtig, nicht genügend zu kämpfen für das schöne Geld, das sie verdienen. Das ist sowieso der beliebteste Vorwurf, den man einem Fußballer in Deutschland machen kann. Dabei mangelt es den Spielern von Borussia Mönchengladbach nicht an der nötigen Einstellung; es mangelt der Mannschaft ganz einfach an spielerischer Qualität.

Eine Nachricht ist das längst nicht mehr. Ansehnlich Fußball haben die Gladbacher zuletzt unter Hans Meyer gespielt, das war direkt nach dem Aufstieg 2001. Meyer hatte eine Idee vom Fußball, klar und attraktiv kam Borussias Spiel daher, viel übrig geblieben ist davon seit Meyers halb freiwilligem Abgang im Frühjahr 2003 nicht. Es sei denn, man hielte es für eine Idee, möglichst viele möglichst alte und möglichst verletzungsanfällige Spieler auf einmal zu engagieren.

In Mönchengladbach wirkt es fast wie ein Kulturschock, dass die Borussia nun – zum ersten Mal seit Meyer – wieder einen Trainer mit Konzept beschäftigt. Mit einem Konzept wie gemalt für den Verein. Jupp Heynckes will junge Spieler fördern, er will genau den schnellen und ansehnlichen Fußball sehen, mit dem es die Gladbacher sogar in den latent fußballfeindlichen Siebzigern zu Helden des Feuilletons gebracht haben. In einer Woche aber, in der die Mannschaft dreimal verliert rücken solch feine Details schnell in den Hintergrund.

Die Boulevardmedien streuen erste Zweifel an Heynckes. Doch was ist ihm vorzuwerfen? Dass das Konzept, das von vorneherein auf mehrere Jahre angelegt war, nach vier Monaten noch nicht seine volle Wirkung entfaltet? Wer ein Konzept haben will, sollte schon wissen, dass er keinen Neururer bekommt.
(Tagesspiegel Berlin)
Gespeichert

skaissell

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.578
Re: Gladbach - Diskussionsthread
« Antwort #29 am: 26. November 2006, 02:15:45 »

ich weiss nicht, dass was in dem artikel steht mag alles stimmen
aber die passage mit dem konzept???
JEDE WOCHE wirklich jede woche wechselt dieser mann die startelf und jetzt sag mir bitte keiner notgedrungen, nicht nur die spieler nein sondern auch die formation, wie soll sich denn da ein team finden welches sich einspielen kann.
delura spielt konstant schlecht hat aber ne stammplatzgarantie als lieblingsschüler von jupp.
aber ne entlassung bringt meiner meinung nach auch nichts.
heute gibet ne klatsche, vermute mal ne ordentliche
Gespeichert
Happajan Rangers: http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=1874
POKALSIEGER SAISON 15, Skandicup Sieger Saison 22.
 

Seite erstellt in 0.114 Sekunden mit 25 Abfragen.