Autor Thema: Belgien - International  (Gelesen 4627 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Inter_netzer81

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • Geschlecht: Männlich
Re: Belgien - International
« Antwort #120 am: 08. Februar 2020, 19:13:48 »
 :zustimm: Das sollten wir angehen, ich drücke alle Daumen  :zustimm:

Offline Flamy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 17.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Was sind ihre Extreme?!
Re: Belgien - International
« Antwort #121 am: 09. Februar 2020, 23:17:37 »
Da traf ich gleich mal auf einen sehr motivierten Gegner... Leider am Schluß noch das das dritte Tor kassiert und so am Ende 3:2 verloren  :wall:

Offline Torflaute

  • E-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Belgien - International
« Antwort #122 am: 13. Februar 2020, 21:26:54 »
:schal: :schal: Fans feiern die Mannschaft im dunklen Abendhimmel  :schal: :schal:


Noch lange nach dem Schlusspfiff im Sint-Truidense Park sangen die Fans das Vereinslied und feierten mit der Mannschaft die Energieleistung gegen Hannover. In einer Partie in der die Gäste sofort aggressiv zu Werke gingen gelang auch den Gästen der Treffer zum 0:1 (17Min). Doch es dauerte nur 3 Minuten bis Royal sich durchschüttelte und die ersten Torchancen kreeirte. In der 26 Minute war es dann Alexandre Stenlandt der den von Neuzugang Killian Van Audenrode (12 Mio anm.d.Redaktion) getretenen Eckball mit dem Kopf versenkte. Danach spielte fast nur noch Royal. In der 38 Minute war es dann Van Audenrode selbst der den Ball mit einem Tunnel am Torwart ins Tor schob. Im weiteren Verlauf steigerte Truidense das Tempo noch etwas und traf in der 42 Minute durch Duponcheel, wiederum nach Flanke Killian Van Audenrode, mit dem Kopf ins kurze Eck. Nach einer Taktikumstellung bei Hannover reagierte auch Torflaute und brachte mit de Bodt für Lachat (79Min) und Coene für Tremain (82Min) nochmal frische Kräfte. In der 89Minute setzte sich Steen de Bodt auf der Aussenbahn durch, schlägt eine Flanke in die Mitte, die aber unglücklich verlängert wird und dem Spieler des Tages Killian Van Audenrode vor die Füße fiel, dieser bleibt ruhig schlägt noch einen Haken und wuchtet den Ball zum 4:1 ins Tor. Der Rest war eine einzige Feiernacht in Blau Gelb. Morgen geht es aber schon wieder mit regenerieren und vorbereiten aufs Spiel gegen Genk los.

Im Interview nach dem Spiel war Torflaute voller Lobes für Killian Van Audenrode, wenn der Junge so weiter macht und die entsprechende EWS bekommt, kann das ein ganz Großer werden. An allen 4 Toren beteiligt - nach nur einem Tag Training mit der Mannschaft ist ein Traumeinstand. Aber man muss auch die gesamte Mannschaft loben und Ihr unheimliche Moral zugestehen. Die gesamte Mannschaft hat hervorragend gekämpft und gefightet.

« Letzte Änderung: 13. Februar 2020, 23:56:41 von Torflaute »

Offline Inter_netzer81

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • Geschlecht: Männlich
Re: Belgien - International
« Antwort #123 am: 13. Februar 2020, 23:14:48 »
Glückwunsch, starke Leistung.  :zustimm: Insbesondere von Audenrode  :respekt: Ein krasser Typ und ich hätte gerne gesehen wie er das gemacht hat.

In der 38 Minute war es dann Van Audenrode selbst der den Ball mit einem Tunnel am Torwart vorbei schob.


 ;) ;)

Offline Inter_netzer81

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • Geschlecht: Männlich
Re: Belgien - International
« Antwort #124 am: 13. Februar 2020, 23:30:36 »
Flamy, nicht aufgeben!! Und Bombali mit dem Sieg gegen die Froschmänner  :mrgreen:

Offline Torflaute

  • E-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Belgien - International
« Antwort #125 am: 13. Februar 2020, 23:55:11 »
Glückwunsch, starke Leistung.  :zustimm: Insbesondere von Audenrode  :respekt: Ein krasser Typ und ich hätte gerne gesehen wie er das gemacht hat.

In der 38 Minute war es dann Van Audenrode selbst der den Ball mit einem Tunnel am Torwart vorbei schob.


 ;) ;)

Das kann nur er  :lach: :lach:

Offline Flamy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 17.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Was sind ihre Extreme?!
Re: Belgien - International
« Antwort #126 am: 14. Februar 2020, 07:29:39 »
nenene, also der Wurm ist hier ordentlich drin....
2:3, dann gestern kurz vor Schluß das 0:1 kassiert.  :wall:

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #127 am: 16. Februar 2020, 14:29:52 »
Europapokal  50. Saison Runde 1


KAA Lierse  (1.153) gegen  Epepo Valga ( EST 856 )      5:0   /  7:0

Wie erwartet keine Probleme für Lierse.
 
FC Waasland  ( 1.211 ) gegen  Arsenal St. Patricks ( IRL 912 )  2:0   /   3:0

Klare sache für Waasland.
 
Royal Sint-Truidense FC ( 1.029 ) gegen  Hannover 02 DEU 1.115 )  4 : 1  /  2 : 4

Eine klasse Moral von Royal. Nach dem 2:4 noch mal alles raus gehauen und das Spiel gedreht.
 
Olympia Malmundaria 04 ( 1093 ) gegen TST Ainazi (LET 945 )   4:0   /   2:1

Auch Malmundaris mit 2 Siegen sicher in der 2.Runde.

 
KMSK Denderleeuw ( 1.220 ) gegen Südtirol Sport Stars ITA 982 )   3:0   /   1:0

 
 
RAA Lommelse ( 1.025 )  gegen Antrim Sport ( N IRL 1.125 )   1:1   /   0:2

Nach grossen Kampf konnten die Briten nicht bezwungen werden. Schade für Lommelse.


KVK Strombeek ( 1.145 ) gegen Dinamo Gumjahn ( ARM  854 )   7:0   /   3:1

Pflichtaufgabe erfüllt.

Damit 6 Mannschaften in der 2. Runde. 4,000 Punkte konnten in der ersten Runde für die 5 Jahreswertung eingespielt werden.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

CC Vorrunde

Die ersten beiden Spieltage sind nicht so gelaufen wie man sich das vorgestellt hat. Verbroedering mit 2 unglücklichen Niederlagen jetzt schon unter Druck.
Genk mit Sieg und Niederlage . Damit ist auch hier noch alles drin.
Lokeren mit knapper Niederlage in Elfsborg und gegen Monaco ein wichtiger Heimsieg gegen die Franzosen.

Gruppe 6

Verbroedering Giants (1.249 )

- London FC England St. 1.220)                :   / 2:3
- FBK. Rietavas ( Litauen St. 1.262 )       0:1 /   :
- Bylis Gjuhes ( Albanien St. 1.210 )         :   /   :

Gruppe 13

Excelsior Genk ( 1.255 )

- Roter Stern Belgrad ( Serbien St. 1.218 )                :  / 1:0
- Fallha da Madeira Funchal ( Portugal St. 1.194 )    0:3 /   :
- Bosna Gradiska ( Bosnien St.1.258 )                      :   /   :   

Gruppe 15

Racing Club Lokeren ( 1.239 )

- Elfsborg United ( Schweden 1.200 )               :    /  1:2
- Girondins Monaco ( Frankreich St. 1.193 )     2:1 /
- Llangefni City ( Wales St. 1.226 )                   :  /     :
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #128 am: 18. Februar 2020, 19:00:15 »
Europapokal  50. Saison Runde 2

Vorschau

KVK. Strombeek ( 1.123 ) - IBK. Olafsjördur ( Island, 1.146 )

Strombeek mit dem Stärksten Gegner für Belgien. Von der Stärke her ein ausgeglichenes Duell. Die Erfahrung sollte hier den Ausschlag geben.
Tip : Knappes Ding für Strombeek

KAA. Lierse ( 1.150 ) - Vostok Taldykorgan ( Kasachstan, 1.088 )

Lierse mit der Stärkeren Mannschaft sollte hier die nächste Runde erreichen.

Royal Sint Truidense ( 980 ) - FC. Rüjiena ( Lettland , 1.038 )

Für Royal wieder eine machbare Aufgabe. Die Letten zwar ein wenig stärker , aber die Image Punkte sollten nach Sint Truidense gehen.

KMSK. Denderleeuw ( 1.204 ) - Queens Park Rovers ( England , 1.017 )

Auf den ersten Blick eine leichte Aufgabe. Hier bleibt aber abzuwarten wie viel FIT beim KMSK in der Liga verloren geht.
Trotzdem sollte hier die 3.Runde drin sein.

FC. Waasland ( 1.205 ) - KSM. Ankara ( Türkei , 995 )

Ein gutes Los. Hier sollte nichts anbrennen.

Olympia Malmundaria 04 ( 1.085 ) - Portaferry Citty ( Nordirland , 986 )

04 mit Losglück. Hier ist auch die 3. Runde zu erreichen.

Gesamt :

Eigentlich eine gute Auslosung  für Belgien. Alle 6 Vereine kommen weiter und sichern viele Punkte in der 5 Jahreswertung. Neben einer weiteren dicken Einnahme Winken  auch noch 8 Punkte für das Image.

http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline Inter_netzer81

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • Geschlecht: Männlich
Re: Belgien - International
« Antwort #129 am: 18. Februar 2020, 23:17:48 »
 :zustimm: sehr gut Volker.

Die 3. Runde ist auf jeden Fall möglich.

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #130 am: 24. Februar 2020, 19:36:03 »

KVK. Strombeek ( 1.123 ) - IBK. Olafsjördur ( Island, 1.146 ) 0:4    0:2

Strombeek mit dem Stärksten Gegner für Belgien. Von der Stärke her ein ausgeglichenes Duell. Die Erfahrung sollte hier den Ausschlag geben.
Tip : Knappes Ding für Strombeek

Leider kein großer Kampf mehr nach dem 0:2 im Hinspiel. Daher am ende ein klares Ergebnis gegen die Belgier.

KAA. Lierse ( 1.150 ) - Vostok Taldykorgan ( Kasachstan, 1.088 )  2:1  3:1

Lierse mit der Stärkeren Mannschaft sollte hier die nächste Runde erreichen.

Mehr musste man nicht geben um 2 Siege einzufahren.

Royal Sint Truidense ( 980 ) - FC. Rüjiena ( Lettland , 1.038 )  2:0  5:0

Für Royal wieder eine machbare Aufgabe. Die Letten zwar ein wenig stärker , aber die Image Punkte sollten nach Sint Truidense gehen.

Im Hinspiel alles klar gemacht und zu hause noch 3 punkte für die Wertung geholt.

KMSK. Denderleeuw ( 1.204 ) - Queens Park Rovers ( England , 1.017 )  4:0   2:0

Auf den ersten Blick eine leichte Aufgabe. Hier bleibt aber abzuwarten wie viel FIT beim KMSK in der Liga verloren geht.
Trotzdem sollte hier die 3.Runde drin sein.

Leichter wie gedacht.

FC. Waasland ( 1.205 ) - KSM. Ankara ( Türkei , 995 )  4:0   1:0

Ein gutes Los. Hier sollte nichts anbrennen.

Und es brannte nichts an.

Olympia Malmundaria 04 ( 1.085 ) - Portaferry Citty ( Nordirland , 986 )  3:1    3:1

04 mit Losglück. Hier ist auch die 3. Runde zu erreichen.

Und die 3. Runde wurde erreicht.

Gesamt :

Eigentlich eine gute Auslosung  für Belgien. Alle 6 Vereine kommen weiter und sichern viele Punkte in der 5 Jahreswertung. Neben einer weiteren dicken Einnahme Winken  auch noch 8 Punkte für das Image.

Immerhin 5 Vereine erreichten die 3.Runde und dürfen sich um eine weitere hohe Einnahme freuen.


Beitrag editieren
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #131 am: 24. Februar 2020, 19:59:10 »
2310

EC 2.Runde


KVK. Strombeek ( 1.123 ) - IBK. Olafsjördur ( Island, 1.146 ) 0:4    0:2

Strombeek mit dem Stärksten Gegner für Belgien. Von der Stärke her ein ausgeglichenes Duell. Die Erfahrung sollte hier den Ausschlag geben.
Tip : Knappes Ding für Strombeek

Leider kein großer Kampf mehr nach dem 0:2 im Hinspiel. Daher am ende ein klares Ergebnis gegen die Belgier.

KAA. Lierse ( 1.150 ) - Vostok Taldykorgan ( Kasachstan, 1.088 )  2:1  3:1

Lierse mit der Stärkeren Mannschaft sollte hier die nächste Runde erreichen.

Mehr musste man nicht geben um 2 Siege einzufahren.

Royal Sint Truidense ( 980 ) - FC. Rüjiena ( Lettland , 1.038 )  2:0  5:0

Für Royal wieder eine machbare Aufgabe. Die Letten zwar ein wenig stärker , aber die Image Punkte sollten nach Sint Truidense gehen.

Im Hinspiel alles klar gemacht und zu hause noch 3 punkte für die Wertung geholt.

KMSK. Denderleeuw ( 1.204 ) - Queens Park Rovers ( England , 1.017 )  4:0   2:0

Auf den ersten Blick eine leichte Aufgabe. Hier bleibt aber abzuwarten wie viel FIT beim KMSK in der Liga verloren geht.
Trotzdem sollte hier die 3.Runde drin sein.

Leichter wie gedacht.

FC. Waasland ( 1.205 ) - KSM. Ankara ( Türkei , 995 )  4:0   1:0

Ein gutes Los. Hier sollte nichts anbrennen.

Und es brannte nichts an.

Olympia Malmundaria 04 ( 1.085 ) - Portaferry Citty ( Nordirland , 986 )  3:1    3:1

04 mit Losglück. Hier ist auch die 3. Runde zu erreichen.

Und die 3. Runde wurde erreicht.

Gesamt :

Eigentlich eine gute Auslosung  für Belgien. Alle 6 Vereine kommen weiter und sichern viele Punkte in der 5 Jahreswertung. Neben einer weiteren dicken Einnahme Winken  auch noch 8 Punkte für das Image.

Immerhin 5 Vereine erreichten die 3.Runde und dürfen sich um eine weitere hohe Einnahme freuen.


Beitrag editieren


In der CC ist auch noch etwas zu holen.

1.  FBK Rietavas (LTU)              8:3  8
2.  London FC (ENG)                7:9   7
3.  Verbroedering Giants (BEL) 7:6   6
4.  Bylis Gjuhes (ALB)             6:10  1

Verbroedering mit 2 Siegen gegen Gjuhes lässt noch hoffen. Beim Spiel in Rietavas muss aber gepunktet werden. Bei einem Sieg ist sogar noch der Gruppensieg möglich.
------------------------------------------------------------------------------------------------

1.  Bosna Gradiska (BIH)                   6:3  10
2.  CF Ilha da Madeira Funchal (POR)  7:2   9
3.  Excelsior Genk (BEL)                     4:7   4
4.  Roter Stern Belgrad (SRB)             1:6   0

Gegen Gradiska konnten aus den beiden Spielen leider nur 1 Punkt geholt werden. 5 Punkte Rückstand auf Platz 2 . Da wird es sehr eng. 2 Siege und dann schauen was dabei heraus kommt.
---------------------------------------------------------------------------------------

1.  Elfsborg United (SWE)              7:4  10
2.  Racing Club Lokeren (BEL)        7:4   9
3.  Girondins Monaco (FRA)            5:6   4
4.  Llangefni City (WAL)                 1:6   0

Lokeren mit guten Chancen auch nach der Vorrunde weiter dabei zu sein. In Monaco einen Punkt ,und schon ist man vor dem letzten Spiel in der 5.Runde des EC. Im letzten Spiel hätte man dann die Chance Elfsborg mit einem Heimsieg von der Spitze zu verdrängen. Ab dieser Saison zählt ja der direkte vergleich.
Ausserdem hätte man die Franzosen weiter in der 5 Jahreswertung geschwächt.


« Letzte Änderung: 24. Februar 2020, 20:14:48 von VolkerFunke »
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline Flamy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 17.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Was sind ihre Extreme?!
Re: Belgien - International
« Antwort #132 am: 26. Februar 2020, 09:44:21 »
Dank der zwei Siege konnte ich mich noch mal ranrobben. Jetzt zählt es. Natürlich wäre es toll, zumindestens den 2.Platz zu erklimmen um in den EC vorzustoßen, aber es wird nicht wirklich einfach.

Schön zu sehen, dass es bei den anderen Belgieren auch nicht so ganz verkehrt läuft  :zustimm: :bia:

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #133 am: 01. März 2020, 15:18:22 »
EC  3. Runde

KMSK Denderleeuw ( 1.194 ) - IA Reykjavik ( Island 1.209 )

Denderleeuw mit einem Gegner der in der Stärketabelle im EC auf Platz 3 liegt. Hier muss in beiden Spielen alles passen um die nächste Runde zu erreichen.

Royal Sint Truidense ( 927 ) - Msida St. Joseph Luqa FC ( Malta 1.129 )

Das wird schwer für Royal. Hier muss alles rein gehauen werden um für eine weitere Überraschung zu sorgen. Vielleicht wird man ja unterschätzt.

Olympia Malmundaria 04 ( 1.060 ) - ASV. Armelo ( Niederlande 1.125 )

Armelo zwar 65 Punkte stärker, aber ohne Trainer. Hier sollte die 4. Runde drin sein.

FC. Waasland ( 1.182 )  - Olympique saint Ivy Ponti ( Frankreich 1.042 )

Belgien gegen Frankreich ! Hier ist Feuer drin. Waasland rund 140 Punkte stärker. Hier sollte auch die 4. Runde drin sein und gleichzeitig könnte man den Franzosen wichtige Punkte in der 5 Jahreswertung abnehmen.

KAA. Lierse ( 1.140 )  - Elan Kidricevo ( Slowenien 974 )

Lierse schonte sich zuletzt in der Liga und sollte genug FIT haben um gegen die Slowenen deutlich die nächste Runde zu erreichen.

Ausgangslage:

Waasland , Lierse , und Malmundaria gehen in die 4. Runde.

Denderleeuw ist alles möglich. Einen 4ten Verein in die 4.Runde zu bringen wäre prima.

Sint Truidense steht wohl vor den aus. Ein weiterkommen wäre eine große Überraschung.
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline Inter_netzer81

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • Geschlecht: Männlich
Re: Belgien - International
« Antwort #134 am: 01. März 2020, 21:16:22 »
Kein besonders guter Tag für den EC, hier müssen wir uns alle nochmal strecken.  :ja: :schlaumeier:

Offline Flamy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 17.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Was sind ihre Extreme?!
Re: Belgien - International
« Antwort #135 am: 02. März 2020, 06:46:42 »
Auch bei mir im CC nicht.  :| Wieder solch dämliche Niederlage und Gegentor in den letzten Minuten  :wall:

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #136 am: 02. März 2020, 10:07:50 »
CC Vorrunde 5. Spieltag

Ernüchterung in der Chamionsliega. Verbroedering mit eine knappen aber verdienten Niederlage verabschieden sich schon nach 5 Spielen. Rietavas mit dem Moti schub erspielte sich zahlreichen Torraumzenen. Für Verbroedering bleibt damit im letzten Spiel nur noch die Möglichkeit die Punkteprämie einzufahren.

Genk weit weg von der Form der letzten Saison. In der Liga nur auf Platz 5. Im Pokal im Achtelfinale raus. In Funchal gab es auch ein klares 0:3 und hat wie Verbroedering keine Chance wenigstens im EC zu starten.

Lokeren gewinnt mit 3:1 in Monaco und übernimmt die Spitze in der Gruppe 15. Im Heimspiel reicht gegen Elfsborg nun 1 Punkt um in der CC Hauptrunde einzuziehen. Die Franzosen sind raus und Belgien macht weiter Punkte gut auf Frankreich.
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #137 am: 08. März 2020, 13:46:58 »


EC  3. Runde

KMSK Denderleeuw ( 1.194 ) - IA Reykjavik ( Island 1.209 )   3:1      0:1

Denderleeuw mit einem Gegner der in der Stärketabelle im EC auf Platz 3 liegt. Hier muss in beiden Spielen alles passen um die nächste Runde zu erreichen.

Nach dem 0:1 auf Island  musste man die ausfälle der Mittelfeldspieler Dusowoir und Denutte kompensieren. Als man auch im eigenen Stadion mit 0:1 in Rückstand geriet, sah es düster aus. Mit einer enormen Leistungssteigerung konnte das Spiel gedreht werden und man erreicht die 4. Runde.

Royal Sint Truidense ( 927 ) - Msida St. Joseph Luqa FC ( Malta 1.129 )   0:4   0:4

Das wird schwer für Royal. Hier muss alles rein gehauen werden um für eine weitere Überraschung zu sorgen. Vielleicht wird man ja unterschätzt.

Wie erwartet kam das aus für Royal. Der Gegner war zu stark und sorgte schon im Hinspiel für klare Verhältnisse. Trotz des Ausscheidens eine gute Saison im EC.

Olympia Malmundaria 04 ( 1.060 ) - ASV. Armelo ( Niederlande 1.125 )   3:1   0:1

Armelo zwar 65 Punkte stärker, aber ohne Trainer. Hier sollte die 4. Runde drin sein.

Im Heimspiel konnten die Niederländer gleich mit 3:1 besiegt werden. Gegen das Trainerlose Armelo konnte auch das Rückspiel ausgeglichen gestaltet werden. trotzdem verlor man mit 0:1. Es reichte aber um weiter zu kommen und man freut sich in Europa weiter dabei zu sein.

FC. Waasland ( 1.182 )  - Olympique saint Ivy Ponti ( Frankreich 1.042 )  1:0   1:1

Belgien gegen Frankreich ! Hier ist Feuer drin. Waasland rund 140 Punkte stärker. Hier sollte auch die 4. Runde drin sein und gleichzeitig könnte man den Franzosen wichtige Punkte in der 5 Jahreswertung abnehmen.

Das war enger wie gedacht. Nach dem 1:1 in Frankreich ging man im Rückspiel ein wenig Risiko in dem man nur normalen Einsatz brachte. Eine Rote Karte für den Gast machte aber den einug in die nächste Runde einfacher und man gewann das Spiel mit 1:0.

KAA. Lierse ( 1.140 )  - Elan Kidricevo ( Slowenien 974 )  0:1   1:1

Lierse schonte sich zuletzt in der Liga und sollte genug FIT haben um gegen die Slowenen deutlich die nächste Runde zu erreichen.

Was war das? Da sind die Würfel gegen Lierse gefallen. Der Einsatz hat gestimmt. Die Taktik war aber wohl nicht optimal. Nach dem 1:1 in Slowenien sprach alles für Lierse. Im eigenen Stadion lief aber nichts zusammen und verabschiedet sich mit einem 0:1 aus dem EC. Das war mal eine dicke Überraschung.

Ausgangslage:

Waasland , Lierse , und Malmundaria gehen in die 4. Runde.

Denderleeuw ist alles möglich. Einen 4ten Verein in die 4.Runde zu bringen wäre prima.

Sint Truidense steht wohl vor den aus. Ein weiterkommen wäre eine große Überraschung.


Waasland und Malmundaria hatte man auf dem Zettel und haben es geschafft. Denderleeuw setzte sich im Duell auf Augenhöhe durch.
Sint Truidense konnte nicht für die Überraschung sorgen und Lierse sorgte für die negative Überraschung und schied aus.


CC Vorrunde

Am letzten Spieltag der Vorrunde ging es nur für Lokeren noch um etwas. Gegen die Schweden aus Elfsborg ging es im direkten Duell um den Einzug in die Hauptrunde. Mit dem 2:2 erreichte man diese auch und darf sich in der Gruppe 4 auf 6 weitere Spiele freuen. Elfsborg startet ab der 5.Runde im EC.
Verbroedering und Genk hatten keine Chance mehr auf ein weiter kommen. Die Giants verloren gegen London FC 1:2 .
Genk mit dem 1:1 gegen Belgrad schied genauso aus .


http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #138 am: 09. März 2020, 19:07:15 »
CC und EC Vorschau

Racing Club Lokeren startet bei Clausenengen IL aus Norwegen in die Hauptrunde im CC. Mit 1.136 Stärkepunkten ist der Gegner der schwächste aller CC Teilnehmer. Leicht sieht aber trotzdem anders aus. Will man in die ko Runde ist hier schon das Punkten Pflicht.
Am 2. Spieltag erwartet man dann den amtierenden EC Sieger AC.03 Genua aus Italien. Der dritte Gegner kommt aus Mazedonien. Balkan celopek wartet zur zeit mit einer Stärke von 1.251.

EC 4. Runde

FC. Waasland ( 1.215 ) - AS. Forbach ( 1.151 )

Waasland mit dem zweiten Franzosen vor der Brust. Von der Stärke her ist hier ein weiterkommen gut möglich. Hier ist in beiden Spielen voller Einsatz nötig .
Tendenz: Waasland schafft das.

Olympia Malmundaria 04 ( 1.062 ) - Genf Sport ( 1.115 )

Die Schweizer leicht stärker. Mit vollem Einsatz ist ein weiterkommen möglich. Bisher eine tolle Saison für Malmundaria.
Tendenz : Malmundaria schafft auch die Schweizer.

KMSK. Denderleeuw ( 1.218 ) - Elan Ljutomer ( 1.111 )

Nach Slowenien geht es in der 4. Runde. Mehr als 100 Punkte in der Stärke an Vorteil. Damit geht man als  favoriet ins Rennen. Wachsam sollte man aber sein. Man hat es bei Lierse gesehen.
Tendenz : Auch Denderleeuw schafft die nächste Runde.

http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #139 am: 09. März 2020, 19:15:21 »
CC und EC Vorschau

Racing Club Lokeren startet bei Clausenengen IL aus Norwegen in die Hauptrunde im CC. Mit 1.136 Stärkepunkten ist der Gegner der schwächste aller CC Teilnehmer. Leicht sieht aber trotzdem anders aus. Will man in die ko Runde ist hier schon das Punkten Pflicht.
Am 2. Spieltag erwartet man dann den amtierenden EC Sieger AC.03 Genua aus Italien. Der dritte Gegner kommt aus Mazedonien. Balkan celopek wartet zur zeit mit einer Stärke von 1.251.

EC 4. Runde

FC. Waasland ( 1.215 ) - AS. Forbach ( 1.151 )

Waasland mit dem zweiten Franzosen vor der Brust. Von der Stärke her ist hier ein weiterkommen gut möglich. Hier ist in beiden Spielen voller Einsatz nötig .
Tendenz: Waasland schafft das.

Olympia Malmundaria 04 ( 1.062 ) - Genf Sport ( 1.115 )

Die Schweizer leicht stärker. Mit vollem Einsatz ist ein weiterkommen möglich. Bisher eine tolle Saison für Malmundaria.
Tendenz : Malmundaria schafft auch die Schweizer.

KMSK. Denderleeuw ( 1.218 ) - Elan Ljutomer ( 1.111 )

Nach Slowenien geht es in der 4. Runde. Mehr als 100 Punkte in der Stärke an Vorteil. Damit geht man als  favoriet ins Rennen. Wachsam sollte man aber sein. Man hat es bei Lierse gesehen.
Tendenz : Auch Denderleeuw schafft die nächste Runde.



In der 5 Jahreswertung kann der 3. Platz wohl gehalten werden. Zum Saisonstart hatte man auf den Spitzenreiter Frankreich 6,872 Punkte Rückstand.
Dieser konnte ein wenig veringert werden. Aktuell : - 5,552 Punkte.
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline Inter_netzer81

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • Geschlecht: Männlich
Re: Belgien - International
« Antwort #140 am: 11. März 2020, 07:24:45 »
 :zustimm: Stark Volker. Sehr gute Nachbetrachtung und Vorschau. Auf gehts.  :ritter:

Offline Flamy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 17.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Was sind ihre Extreme?!
Re: Belgien - International
« Antwort #141 am: 11. März 2020, 07:33:48 »
Wünsche den Verbliebenen viel Erfolg!

Danke für die Mühe, Volker  :bia:


Offline Mainpirat

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 698
Re: Belgien - International
« Antwort #143 am: 16. März 2020, 15:04:38 »
Viel Glück !!! Vorallem bitte forsbach weghauen  :jubeln:

klappte nicht ;)

       Racing Grenoble

Bei Übernahme: Das Team mit der schlechtesten Kaderbewertung KSM´s
Aktuell: Top 11 Stärketabelle Frankreich, Top 5 Kaderbewertung und Kaderwert Ligue 1, vierte Erstligasaison, erstmals direkt im EC
Nächstes Ziel: EC-Teilnahme und Stärketabelle Top 10

Offline Inter_netzer81

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • Geschlecht: Männlich
Re: Belgien - International
« Antwort #144 am: 22. März 2020, 06:55:23 »
Leider raus gegen AS Forbach  :nein: Ich hätte nicht gedacht das es 2 mal so deutlich wird, aber so ist das halt.  :gruebel:

Volker, viel Erfolg weiterhin, ich hoffe du kommst noch weit  :zustimm:

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #145 am: 22. März 2020, 12:41:14 »

CC und EC Rückblick

Racing Club Lokeren startet bei Clausenengen IL aus Norwegen in die Hauptrunde im CC. Mit 1.136 Stärkepunkten ist der Gegner der schwächste aller CC Teilnehmer. Leicht sieht aber trotzdem anders aus. Will man in die ko Runde ist hier schon das Punkten Pflicht.
Am 2. Spieltag erwartet man dann den amtierenden EC Sieger AC.03 Genua aus Italien. Der dritte Gegner kommt aus Mazedonien. Balkan celopek wartet zur zeit mit einer Stärke von 1.251.

Perfekter konnte der Auftakt in die Hauptrunde für Racing Club Lokeren nicht laufen. Zunächst konnte bei Clausenengen IL mit 2:1 gewonnen werden. Im Heimspiel gegen den EC Sieger Genua legte man ebenfalls ein 2:1 nach und konnte damit volle 6 Punkte einfahren. Perfekt machten die anderen Ergebnisse die Ausgangslage. Die anderen spiele endeten jeweils unentschieden.
   

EC 4. Runde

FC. Waasland ( 1.215 ) - AS. Forbach ( 1.151 )   2:3  1:3

Waasland mit dem zweiten Franzosen vor der Brust. Von der Stärke her ist hier ein weiterkommen gut möglich. Hier ist in beiden Spielen voller Einsatz nötig .
Tendenz: Waasland schafft das.

Das war mal gar nichts. Beide Mannschaften hauten alles raus, die Franzosen aber in beiden Spielen taktisch besser eingestellt. 

Olympia Malmundaria 04 ( 1.062 ) - Genf Sport ( 1.115 )  1:2   0:0

Die Schweizer leicht stärker. Mit vollem Einsatz ist ein weiterkommen möglich. Bisher eine tolle Saison für Malmundaria.
Tendenz : Malmundaria schafft auch die Schweizer.

Malmundaria erst mit der knappen Heimniederlage. Im Rückspiel versuchte man noch mal alles, kam aber nicht über ein 0:0 hinaus .

KMSK. Denderleeuw ( 1.218 ) - Elan Ljutomer ( 1.111 )  4:0  3:0

Nach Slowenien geht es in der 4. Runde. Mehr als 100 Punkte in der Stärke an Vorteil. Damit geht man als  favoriet ins Rennen. Wachsam sollte man aber sein. Man hat es bei Lierse gesehen.
Tendenz : Auch Denderleeuw schafft die nächste Runde.

In Slowenien konnte schon im Hinspiel mit einem 3:0 Sieg die weichen in die richtige Richtung gestellt werden. Zu hause war dann schnell alles in trockenen Tüchern gebracht worden. Gleich mit 4:0 konnte gewonnen werden.


Vorschau :

CC 3. Spieltag Hauptrunde

Für Lokeren geht es gegen Celopek in den nächsten 2 Spielen schon um den Einzug in das Viertelfinale. Kann eines der beiden Spiele gewonnen werden ist die ko runde schon fast erreicht.

EC 5. Runde

KMSK. Denderleeuw - FC. Chelsea United

Belgischer gegen Englischen Pokalsieger. Beide Teams von der stärke her auf Augenhöhe. Alles ist möglich. Über den Einsatz braucht man gar nicht zu reden, die taktische Ausrichtung wird hier das zünglein an der Waage.
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #146 am: 24. März 2020, 10:37:00 »
CC Hauptrunde  4. Spieltag

1.  Racing Club Lokeren      (BEL)  6:2  9
2.  AC 03 Genua                 (ITA)  7:3  4
3.  Balkan Celopek             (MKD)  2:4  2
4.  Clausenengen IL           (NOR)  2:8  1

Spiele
1. AC 03 Genua (ITA)  -  Balkan Celopek (MKD) 1 : 1
Clausenengen IL (NOR)  -  Racing Club Lokeren (BEL) 1 : 2
2. Racing Club Lokeren (BEL)  -  AC 03 Genua (ITA) 2 : 1
Balkan Celopek (MKD)  -  Clausenengen IL (NOR) 1 : 1
3. AC 03 Genua (ITA)  -  Clausenengen IL (NOR) 5 : 0
Balkan Celopek (MKD)  -  Racing Club Lokeren (BEL) 0 : 2

Lokeren marschiert weiter. Auch in Celopek konnte gewonnen werden. Beim Rückspiel im eigenen Stadion könnte bei einem Punktgewinn bereits nach 5 Spielen der Einzug in das Viertelfinale erreicht werden.
In der 5 Jahreswertung konnte auf Mazedonien wieder ein wenig aufgeholt werden.


EC  5. Runde Hinspiel

KMSK. Denderleeuw - FC. Chelsea United   0 : 0

Was dieses 0:0 am ende wert sein wird ist offen. In einem ausgeglichenen Spiel ist es ein gerechtes Ergebnis. In der 62. Minute Verletzte sich Frederick Van Ravels und musste ausgewechselt werden. Ein herber Verlust . Im Rückspiel wird er aber wieder dabei sein. Anders sieht es bei Oluvier Bedert aus.
In der 87. Minute handelte er sich eine Rote Karte ein und ist für 4 EC Spiele gesperrt.
« Letzte Änderung: 24. März 2020, 10:49:13 von VolkerFunke »
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline DaNektar

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Beiträge: 14.701
Re: Belgien - International
« Antwort #147 am: 25. März 2020, 10:04:13 »
Super Berichte  :ja:

               
Fanfreundschaft mit  SV Roeselare          belgischer Forencup Sieger +  Pokalsieger    Saison 19/21/25/27/28/29           Das Double in Saison 24  

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #148 am: 29. März 2020, 11:55:53 »
CC Hauptrunde 4. Spieltag

Racing Club Lokeren - Balkan Celopek  5:0

Locker zieht man in das Viertelfinale der CC ein. Durch das 5:0 ist man durch und kann weiter Planen. Die letzten 2 Spiele können im FSS Modus absolviert werden. Man hat also den Vorteil viel FIT zu sparen .

EC  5. Runde Rückspiel

FC. Chelsea United - KMSK. Denderleeuw  0:1

Nach dem 0:0 im eigenen Stadion gab man auf der Insel noch einmal alles und gewann verdient mit 1:0. 6:1 Chancen konnte man sich erarbeiten und zog so zum ersten mal in der Vereinsgeschichte in das Achtelfinale ein.
Im Achtelfinale trifft man jetzt auf Aris Palendria.
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50

Offline VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.861
Re: Belgien - International
« Antwort #149 am: 30. März 2020, 17:18:19 »
CC Hauptrunde 5. Spieltag

AC 03 Genua - Racing Club Lokeren   8:0

Wie erwartet schonte Lokeren die Mannschaft. Mit 0:8 gab es zwar kräftig auf die Mütze ,stört aber nicht weiter.

EC Achtelfinale Hinspiel

KMSK. Denderleeuw - Aris Palendria  2:1

Durch einen Schwalbenelfer in der 24. Minute geriet der KMSK in Rückstand. Es wurde sich kurz geschüttelt und schlug schon in der 32. Minute zurück. Aris zwar ein wenig stärker und auch leicht Spielüberlegen , richtig gefährlich wurde es aber selten. 2 Minuten vor Schluss schnürte Van Hoegarden dann seinen Doppelpack zum 2:1 Sieg. 
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=887

Belgischer Meister        : Saison 31
Belgischer Pokalsieger  : Saison 22/49/50
Belgischer Supercup     : Saison 23/25/51
Meister Liga 3 Belgien   : Saison 7
Formel1 :
Vizeweltmeister (Einzel) Saison 49 und 50
Weltmeister (Team) Saison 49 und 50