Autor Thema: Allgemeine Infos zu KSM Soccer  (Gelesen 3471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Juffo

  • Gast
Allgemeine Infos zu KSM Soccer
« am: 25. März 2007, 19:56:07 »
Hier kannst du posten, wenn dir etwas unklar ist, was das Spiel betrifft oder wenn du einfach Tipps brauchst. Ich kann immerhin auf eine Erfahrung von fast 10 Saisons zurückgreifen, um dir weiterzuhelfen.



Ein paar allgemeine Dinge (von der KSM-Wiki):


Gehälter:

Jeder Spieler mit dem man einen Vertrag hat bekommt ein Gehalt. Dieses beträgt zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses mindestens 0,25 % des Marktwertes zu diesem Zeitpunkt und bleibt während der gesamtem Vertragsdauer unverändert.
Dieses Gehalt wird jeden ZAT vom Konto des Vereins abgezogen. Das Gehalt wird auch abgezogen, wenn man bereits im Minus ist. Falls man am Ende der Saison im Minus ist, kommt es abhängig vom Negativsaldo zu Strafen.


Transfermarkt:

Zum Transfermarkt gibt es einiges zu sagen. Man muss min. 16 eigene Profis im Kader haben. Habt ihr weniger könnt ihr nicht mehr verkaufen.

Auf dem Transfermarkt könnt ihr: Kaufen, verkaufen, (ver-)leihen (mit und ohne Kaufoption) oder Spieler tauschen.

Spieler verkaufen: Eure Spieler zum Verkauf anbieten könnt ihr direkt aus dem Kadermenü. Hinter jedem Spielernamen seht ihr seinen aktuell geschätzten Marktwert und ein kleines Symbol mit einem Zettel. Klickt ihr auf den Zettel erscheint eine Auswahl, mit der ihr euer Angebot präzisieren könnt und auswählt welche Art des Transfers ihr anstrebt.

Zusätzlich könnt ihr Angaben machen über Mindestkaufpreis, ob ihr Angebote aus dem Inland bekommen wollt oder auch wie lange der Spieler auf dem Transfermarkt angeboten werden soll (5-10 Tage).

Desweiteren gibt es die Funktion Sofortverkauf ist diese aktiviert, so verkauft ihr den Spieler nach Ablauf der Transferzeit, auch wenn ihr kein Gebot von anderen Managern erhaltet. Allerdings bekommt ihr damit nur 50% des Spielermarktwertes auf euer Konto gut geschrieben.

Die Gebote und Angebote sind allerdings begrenzt. Es können maximal 30% +/- des Marktwertes geboten bzw. gefordert werden. Diese Grenze bezieht sich auf den Marktwert, der aktuell ist, wenn der Spieler eingestellt wird.

Spieler verleihen: Ihr könnt euren Spieler auch zum Verleihen anpreisen. Habt ihr dies ausgewählt, so könnt ihr eine geforderte Mindestsumme angeben, die die Spielerleihe dem anderen Club kostet um ihn auszuleihen. Eine Leihe dauert zwischen 40 und 65 Zats.

Desweiteren könnt ihr eine Kaufoption ermöglichen. Klickt ihr das Kästchen an, so könnt ihr angeben wie hoch die geforderte Kaufsumme ist, wenn der Leihende Verein den Spieler nach Ablauf der Leihfrist kaufen will. Die Kaufoption kann früstens 10 Zat vor Ende der Leihe gezogen werden - muss aber nicht. Auch hier gibt es wieder die 30% Grenze.

Spieler tauschen: Hier könnt ihr einstellen wie der Spieler beschaffen sein soll gegen den ihr euren Spieler tauschen wollt. Alter Position, Stärke und ein. Stärke könnt ihr festlegen. die min. Ablöse gibt hier an, wieviel der Gegner cash zum Spieler draufzahlen soll.

Erhaltet ihr Angebote für euren Spieler so bekommt ihr eine automatische Systemnachricht zugestellt, die euch darüber informiert. Unter der Rubrik Transfermarkt -> eigene Spieler habt ihr die komplette Übersicht der Angebote und könnt von dort aus die Angebote bei wohlgefallen auch annehmen oder ablehnen.

Spieler kaufen: Klickt ihr auf den Transfermarkt so seht ihr dort ein Suchtool indem ihr zuerst eingeben könnt welche Art der Transferangebote ihr euch anschauen wollt. Dies könnt ihr weiter nach Alter, Stärke, Position usw. eingrenzen. Ihr erhaltet nun eine Übersicht über die aktuell verfügbaren Spieler und die Ablösevorstellung des anderen Clubs. Wollt ihr den Spieler nun kaufen, klickt einfach auf den Namen und gebt euer Angebot (30% +/- des Marktwertes) ein, gleichzeitig müsst ihr dem Spieler ein Vertragsangebot machen. Angegebene länge und höhe des Spielervertrages sind Wunschvorstellungen des Spielers.

Spieler leihen: Auf der Übersicht wird euch angegeben welche Spieler zum leihen angeboten sind. Unter Art könnt ihr erkennen ob es sich um eine "normale Leihe" = L handelt oder eine mit Kaufoption = LO Bei einer Leihe mit Option könnt ihr zusätzlich zu eurem Leihgebot eine Option erhalten den Spieler auch über die Leihzeit hinaus zu verpflichten. Bekommt ihr den Zuschlag für den Spieler so könnt ihr ab 10 Zats vor ende der Leihe die Kaufoption ziehen und so den Spieler bei gefallen weiter verpflichten.

Abschluss des Transfers: Der Transfer endet indem das Angebot angenommen wird oder nach Ablauf der eingestellten Transferzeit. Bei Ablauf erhält derjeniege Club mit dem höchsten Gebot den Spieler. Kommt kein Angebot so erhält der Spieler eine Wechselsperre (WS) von 5 Zats. Wurde ein Angebot abgelehnt und der Spieler wechselt nicht, so erhält der Spieler eine Sperre von 20 Zats.

Gebt ihr Angebote ab, so bekommt ihr direkt eine Nachricht, ob ihr Höchstbieter für den Spieler seid, oder aber dass ihr ein Angebot abgegeben hat. Seid ihr Höchstbieter so erscheint das Angebot grün in der Übersicht, wurdet ihr Überboten so ist es rot dargestellt.


Werbung:

Am Anfang jeder Saison sollte man erstmal Werbeverträge aushandeln. Wie lukrativ die sind hängt von dem Image deines Vereins ab. Es lohnt sich meist ein paarmal Angebote anzufordern und sich das bester rauszusuchen.


Eintritt:

Die Eintrittspreise sind ein Thema an das man sich als Manager erst herantasten muss. Es sei nur soviel gesagt, es hängt von mehreren Faktoren ab, wieviel man an Eintritt verlangen kann:

- Image der eigenen Mannschaft
- Image des Gegners
- Stadionumfeld - Rasen, Flutlicht usw.
- Typ des Spiels - Freundschaftsspiel, Liga, Pokal, EC/CC


Training:

Wichtig ist erstmal das die 3 Fertigkeiten Kondition, Fitness und Moral über dem Wert 10 liegen, denn wenn sie das nicht tun, bekommt der Spieler 1/3 seiner Stärke abgezogen. Du kannst die eingesetzte Stärke deines Spielers so am schnellsten erhöhen. Um die Basisstärke des Spielers zu verbessern, muss man die Technikwerte trainieren. Es gibt für jede Spielerposition spezielle Fertigkeiten (wie Passen fürs Mittelfeld und Schießen für den Sturm), die unterschiedlich Einfluss auf die Stärke eines Spieler nehmen.



Weitere Dinge kannst du hier nachlesen.
Also, wenn du Fragen hast, nur zu!
« Letzte Änderung: 25. März 2007, 19:59:42 von Juffo »

Juffo

  • Gast
Re: Einstiegshilfe
« Antwort #1 am: 12. April 2007, 20:13:57 »
Taktik:

Man sollte seine Taktik immer an den Gegner anpassen. Leider gibt es keine einheitliche Formel gegen welchen Gegner welche Taktik besonders erfolgreich ist, weil der Gegner gleichzeitig eure Taktik mit seiner eigenen auskontern kann. Man muss also andauernd herumprobieren und am besten gegen jeden Gegner seine Taktik individuell einstellen.
Meine Vorgehensweise ist es aber eher eine individuelle Taktik für seinen eigenen Verein zu finden und diese so weit es geht einzuhalten. Hier ist ein bisschen Logik gefragt, denn ein besonders schwaches Team stärkt seine Erfolgschancen bsw., indem es eher auf Konter spielt, während besonders starke Vereine eigentlich fast gar keine Taktik brauchen und eben ohne jene wohl mit am erfolgreichsten spielen (gegen schwächere Teams).
Dies soll nur ein kleiner Anhaltspunkt sein, ausprobieren solltet ihr am besten alles selbst (dazu sind auch die Freundschaftsspiele da).

Juffo

  • Gast
Re: Einstiegshilfe
« Antwort #2 am: 28. April 2007, 21:50:47 »
Alle wichtigen Infos zu der EWS, welche entscheidet, ob eure Spieler auf- oder abgewertet werden oder gleich bleiben, findet ihr HIER.

Offline slater107

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.587
  • Geschlecht: Männlich
    • C.F. Marana
Re:Einstiegshilfe
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2009, 11:50:12 »
Hallo Andorra,

ein Update zum Thema Auswechselungen in der neue Saison 19:

Die neue Prio(1 ist die höchste Priorität) ist nur wichtig wenn Ihr mehrere Wechsel in einer Minute macht und sich ein Spieler vorher verletzt. Dann wird der Spieler mit der niedrigsten Prio nicht eingewechselt:

A: Spieler MIT hat Prio 1 = 65. Min
B: Spieler MIT hat Prio 2 = 65. Min
C: Spieler STU hat Prio 1 = 65. Min

in der 48. Min verletzt sich einer eurer ABW-Spieler und muss raus, dann entfällt ein Wechsel und in dem Fall der des Spielers B da er nur Prio 2 hat, bisher wäre immer der letzte Spielerwechsel weggefallen.

oder so:

Ihr wechselt 1x in der 46. Min und 2x in der 55. Min aus:

A: Spieler MIT hat Prio 1 = 46. Min
B: Spieler ABW hat Prio 2 = 55. Min
C: Spieler STU hat Prio 1 = 55. Min

in der 53. Min verletzt sich euer Keeper und der Ersatztorhüter muss rein, dann würde ein Wechsel in der 55. Min wegfallen und das wäre der mit der Prio 2 des Spieler B

Wenn Ihr mehrere Wechsel in einer Minute macht, könnt Ihr diese priorisieren, falls was passiert und ich würde Euch raten immer den Spieler der "unbedingt" spielen soll auf Prio 1 zusetzen und dann den nächsten auf Prio 2 und den 3. auf Prio 3, wenn Ihr 3x in einer Minute wechselt, so ist immer sicher das die wichtigen Spieler auch eingewechselt werden.

Dazu könnst Ihr nun für Liga, CC/EC, Pokal und FSS seperat die Auswechselungen einstellen und in den FSS könnt ihr ab dieser Saison 5x statt bisher nur 3x wechseln

Es MUSS beim Auswechselspieler AUFSTELLUNG daneben stehen, und beim Einwechselspieler MUSS BANK stehen! Sonst passiert da gar nichts!
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2009, 20:49:13 von slater107 »
C.F. Marana - Andorra 1 Liga - Vereinshomepage
Erfolge: Pokalsieger Saison 18,23,25 Meister Saison 19,20,23,24,27 Supercupsieger 24
Allgemeine Fragen an Admins, MODs oder mich, Fragen zu möglichen Spielmanipulationen an die Transfermods
Betreiber 2011-2016

Offline guertler1

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Beiträge: 9.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Nationaltrainer Schweiz
Allgemeine Infos zu KSM Soccer
« Antwort #4 am: 19. November 2009, 11:16:13 »
Hier eine genaue Erläuterung zu einem Mannschaftsreset:


Der Kader


Der Kader wird auf 22 Spieler erhöht/reduziert
Der Kader wird zu ca. 70% aus Spielern generiert mit der eigenen Nationalität, ca. 20% aus Europa und ca. 10% aus dem Rest der Welt (Werte können abweichen)

Leihspieler


Geliehene Spieler kehren mit sofortiger Wirkung zum besitzenden Verein zurück
Verliehene Spieler bleiben noch die restliche Leihdauer beim Leihverein und wechseln dann in den "KSM-Spielerpark"

KSM-Spielerpark


Aktuell bleiben die Spieler in diesem Spielerpark (es passiert erstmal nix)
Es ist geplant, dass diese Spieler bald anschließend  automatisch "frei" auf den Transfermarkt kommen zum Kauf

Die Teamstärke


Die Stärke berechnet sich aus dem Ligadurchschnitt der besten 20 Spieler jedes der anderen 17 Teams (allerdings zählen dabei NUR die Technikwerte)
Die neuen Formwerte werden durch Zufall zwischen 80% - 100% des Maximums generiert
Das Talent wird mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit per Zufall generiert, basierend auf den Durchschnitts-Technik-Werten

Das Startkapital


Liga 1 = 15 Mio.
Liga 2 = 7,5 Mio.
Liga 3 = 4 Mio.

Werbe-Einnahmen


Werbeverträge müssen neu abgeschlossen werden und anteilig zur restlichen Saisonlänge errechnet

Stadion und Peripherie


Liga 1 - 15.000 Steh- und 12.000 Sitzplätze - keine Peripherie
Liga 2 - 12.000 Steh- und 6.000 Sitzplätze - keine Peripherie

Offline guertler1

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Beiträge: 9.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Nationaltrainer Schweiz
Namensänderung von freien Teams
« Antwort #5 am: 24. November 2009, 12:52:23 »
Hi Lms!

Es besteht ab sofort die Möglichkeit bei freien Vereinen den Namen zu ändern unter folgende Vorraussetzungen

1. Ohne Fehler bzw . die Schreibweise nicht Ok ist
2. Realistisch (Ort muß es geben) in dem Land
3. Abwechslungsreicher -wenn ihr zuviele Teams aus einer Stadt in der Liga habt etc etc.

ih könnt das in euren LM Bereich ab sofort veröffentlichen. Es werden nur Vorschläge überprüft vom MOD-Team die durch euch LMs mittels PN an ein Teammitglied eingereicht werden. Vorschläge und Wünsche von Usern an uns werden nicht beachtet, da wir sonst die Übersicht verlieren. Ihr könnt hier weitere Frage stellen bzw darüber Diskutieren. Diese Aktion läuft bist zum 31.12.2009 , je nach Einreichen und Bearbeitung erfolgt die Umstellung im jeweiligen Land, wenn diese erfolgt ist bekommt der LM von uns mittels PN bescheid

das KSM Team



Dies wurde Heute kommuniziert. Wenn ihr Interesse an einem Namen habt, dann meldet dies mir, ich kann dies weiter leiten.
Gruss
guertler1

- erledigt -
« Letzte Änderung: 28. November 2009, 15:31:05 von guertler1 »

Offline slater107

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.587
  • Geschlecht: Männlich
    • C.F. Marana
Verletzungsgründe
« Antwort #6 am: 22. April 2010, 06:26:40 »
Gibt es längere Verletzungsdauern als 40 tage?

ja gibt es:

Verletzungsgründe

01 Tage   Blase am Fuß   
01 Tage   Muskelkater   
01 Tage   Wadenkrampf   
02 Tage   Ausgekugelte Schulter   
02 Tage   Bluterguß   
02 Tage   Dehydratation   
02 Tage   Erkältung   
02 Tage   Magen-Darm-Verstimmung   
02 Tage   Muskelkrämpfe   
02 Tage   Muskelverhärtung   
02 Tage   Platzwunde am Kopf   
02 Tage   Rißwunde   
02 Tage   Überanstrengung   
02 Tage   Zahnschmerzen   
02 Tage   Zehenstauchung   
04 Tage   Handgelenksstauchung   
04 Tage   Oberschenkelprellung   
04 Tage   Oberschenkelzerrung   
04 Tage   Prellung   
04 Tage   Schulterverrenkung   
04 Tage   Wadendehnung   
04 Tage   Wadenprellung   
05 Tage   Grippe   
05 Tage   Hüftprellung   
05 Tage   Muskelzerrung   
05 Tage   Zehenbruch   
06 Tage   Achillessehnenreizung   
06 Tage   Gleichgewichtsstörungen   
06 Tage   Lendenwirbelverrenkung   
06 Tage   Rippenprellung   
06 Tage   Schlüsselbeinbruch   
06 Tage   Sprunggelenksstauchung   
06 Tage   Virusinfektion   
06 Tage   Wadenzerrung   
07 Tage   Knieschwellung
07 Tage   Leistenzerrung
08 Tage   Adduktorenzerrung
08 Tage   Außenbandanriss   
08 Tage   Jochbeinbruch   
08 Tage   Nasenbeinbruch   
10 Tage   Gehirnerschütterung   
10 Tage   Kreislaufprobleme   
10 Tage   Mittelhandbruch   
12 Tage   Außenbanddehnung   
12 Tage   Meniskusschaden   
12 Tage   Schulterverletzung   
12 Tage   Wadenanriß   
14 Tage   Amnesie   
14 Tage   Muskelfasserriss   
15 Tage   Haarriß   
16 Tage   Bandscheibenvorfall   
16 Tage   Bauchfellentzündung   
16 Tage   Bänderriss   
16 Tage   Innenbanddehnung   
16 Tage   Innenbandriß   
16 Tage   Knieverletzung   
16 Tage   Lungenentzündung   
16 Tage   Sprunggelenkdehnung   
18 Tage   Patellasehnenriß   
20 Tage   Armbruch   
20 Tage   Fersenbruch   
20 Tage   Schädelbasisbruch   
20 Tage   Sprunggelenkverletzung   
24 Tage   Ermüdungsbruch   
24 Tage   Leistenbruch   
30 Tage   Depressionen   
30 Tage   Kieferbruch   
30 Tage   Knöchelbruch   
30 Tage   Schienbeinbruch   
40 Tage   Burn-Out-Syndrom   
40 Tage   Ellenbogentrümmerbruch   
40 Tage   Kapselriss   
40 Tage   Wadenbeinbruch   
50 Tage   Achillessehnenriss   
55 Tage   Pfeiffersches Drüsenfieber   
58 Tage   Kreuzbandriss   
60 Tage   Kniescheibenbruch   
62 Tage   Syndesmosebandriss   
64 Tage   Oberschenkelbruch   
66 Tage   Beckenbruch   
70 Tage   Schien und Wadenbeinbruch
C.F. Marana - Andorra 1 Liga - Vereinshomepage
Erfolge: Pokalsieger Saison 18,23,25 Meister Saison 19,20,23,24,27 Supercupsieger 24
Allgemeine Fragen an Admins, MODs oder mich, Fragen zu möglichen Spielmanipulationen an die Transfermods
Betreiber 2011-2016

Offline guertler1

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Beiträge: 9.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Nationaltrainer Schweiz
Re:Allgemeine Infos zu KSM Soccer
« Antwort #7 am: 22. April 2010, 16:52:25 »
So geil.

Schienbeinbruch 30 Tage + Wadenbeinbruch 40 Tage = 70 Tage  :stupid: :stupid: Ich bin zwar kein Arzt, aber bei Schien und Wadenbeinbruch heilt das Wadenbein doch nicht 30 Tage langsamer  :wall: :rofl: