Autor Thema: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein  (Gelesen 897 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stefanlaäînen

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.192
  • Geschlecht: Männlich
  • from Lichtenberg - not Westberlin
Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« am: 31. Juli 2023, 15:56:11 »
Hallo Tim,

 

Ich wollte hier mal eine dringende Bitte/ Anregung loswerden….seit vielen Spielzeiten gab es keine großartigen Veränderungen respektive neue Impulse.

AllesAangekündigte ist bis dato nicht umgesetzt bzw wahrscheinlich nicht einmal mehr auf dem Schirm. Klar der Faktor Zeit und auch die Komplexität machen es nicht einfach, ABER nichts ist schlimmer als Stillstand oder aber das Hinhalten bezüglich Updates. Trainereigenschaften und spezielle Spielertypen hier als Beispiele genannt.

 

Ich möchte daher hier die Büchse der Pandorta öffnen und einfach nochmal anregen, eine Zweitvereinlösung unter gewissen Bedinungen zuzulassen.
Warum? Viele hätten daran Interesse oder aber suchen nach neuen Herausforderungen und Impulsen; wenn schon keine durch Entwicklung geliefert werden, hängen aber zu sehr an dem langjährigen eigenen Verein, auch in dem Wissen, dass jeder neuer Manager nach einem das nur Verschlimmbessern würde.


Voraussetzungen sollten klar sein….Premium für beide Accounts ist Pflicht, nicht im gleichen Land, keine Transfers  zwischen beiden Teams.

Ja es war/ ist lange nicht gewünscht gewesen, aber wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.  Ich selbst sitze aktuell in einem Motivationsloch ( Verein steht fest und sicher, es gibt nichts zu tun ) und kämpfe oftmals,
einen ZAT nicht zu vergessen.

 

Mich würden hierzu mal die Meinungen interessieren; insbesondere auch von Dir Tim, warum es bis dato keine Option war.

 

Also ich wäre mit Lust und Ansporn dabei 😊

 
« Letzte Änderung: 31. Juli 2023, 15:59:16 von Stefanlaäînen »

Gerry

  • Gast
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #1 am: 31. Juli 2023, 16:15:38 »
Hallo Stefan,
zu Deinem speziellem Anliegen soll Tim Stellung nehmen.

Aber ich will Dich und alle wartenden auf Neuigkeiten schon mal auf den Newsletter vom EC/CC-Cup Halbfinale hinweisen
Da wird es nicht nur die Trainerstimmen von den teilnehmenden Mannschaften geben, sondern auch Fragen an Tim
Kann Euch nur sagen, er hat sehr viel geantwortet....also stellt das scharren mit den Hufen noch ein klein wenig zurück  :mrgreen: :bia:

Offline Maradona

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 9.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Schenkt ihnen nichts, aber nehmt ihnen alles!
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #2 am: 31. Juli 2023, 16:28:39 »
Hatte ich auch schon vorgeschlagen Stefan. Würde das klasse finden, endlich wieder mehr zu tun hier!  :zustimm:

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.170
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #3 am: 31. Juli 2023, 17:15:03 »
Klar dafür. Habe mich da ja auch schon für ausgesprochen.
Aber: Nicht mit PA Pflicht für den zweiten Account.

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline bodo09

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 14.731
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #4 am: 31. Juli 2023, 17:29:39 »
War ich ja auch dafür. Das Thema verlief aber im Sande..

PA sollte dann jeder für sich entscheiden.. UND: jeder fängt in einem anderen Land einer der 3. Ligen an... :scherzkeks:

Offline Stefanlaäînen

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.192
  • Geschlecht: Männlich
  • from Lichtenberg - not Westberlin
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #5 am: 31. Juli 2023, 18:28:55 »
Also PA Pflicht fände ich schon wichtig, um letztlich für diese Option eine monetäre Vergütung anzubieten.

Offline controletti73

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Beiträge: 12.404
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #6 am: 31. Juli 2023, 18:41:31 »
Ganz klar dafür :bia:

Offline Ivo

  • D-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #7 am: 31. Juli 2023, 18:42:09 »
Bin klar da gegen, war bei einem anderen Manager parallel zu KSM aktiv, wo das mit dem zweiten Verein legal war. Von Anfang an gab es nur Zank & Streit, weil natürlich verdeckte Unterstützung lief. Und das trotzdem es klare Regeln gab/gibt! Auch das speichern der ID.–Nr. hatte das Problem der nichtlegalen Unterstützung nicht gelöst, die Technik macht es ja möglich. Die meisten „alten“ Manager sind trotzdem gegangen, obwohl der Zweitverein eingeführt wurde: Ergebnis = viele gingen und Misstrauen & Missgunst blieben! Neuerungen sind das einzige was einen Manager interessant hält. Ein zweiter Verein macht nur kurzfristig mehr Spaß, dann kommt die Langeweile zurück.
Ich bin kein Programmierer, aber könnte man nicht bei KSM bei der Jugend erweitern (Jugendliga organisiert wie die KSM Klub EM - man meldet sein Team und tritt nur gegen U20 Teams an = als schnelle Neuerung) oder man erweitert die Möglichkeiten im Peripherie–Bereich um kaufmännische Tätigkeiten (wie zB. man muss handeln um Bier; Würste und Klamotten für die Shops einzukaufen / einzulagern, damit die Stadionshops betrieben werden können). Unterschiedliche Spielertypen sind auch eine tolle Neuerung, auch für den Transfermarkt, Umsetzung aber bestimmt sehr schwierig!?
PS: man tritt selber auch mit U20 Spieler in der Jugendliga an, hat aber keine FSS mehr, langfristig kann Tim ja die FSS und Jugendliga umsetzen!
« Letzte Änderung: 31. Juli 2023, 18:54:20 von Ivo »

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.170
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #8 am: 31. Juli 2023, 19:17:55 »
Also PA Pflicht fände ich schon wichtig, um letztlich für diese Option eine monetäre Vergütung anzubieten.
Für den Hauptverein auf jeden Fall, aber auch für den zweiten?

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline Sir Legat

  • Nationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Beiträge: 1.236
  • Eigentümer der Formel1 !
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #9 am: 31. Juli 2023, 19:46:45 »
Dafür :zustimm:

Offline bodo09

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 14.731
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #10 am: 31. Juli 2023, 19:50:22 »
Also PA Pflicht fände ich schon wichtig, um letztlich für diese Option eine monetäre Vergütung anzubieten.
Für den Hauptverein auf jeden Fall, aber auch für den zweiten?
Wie gesagt.. wäre mir egal

Ich schau jetzt schomma nach freie Vereine..  ;) :lach:

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.170
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #11 am: 31. Juli 2023, 19:50:41 »
Übrigens wäre hier eine zweite Welt nach wie vor eine elegantere Lösung. Quasi ein zweites KSM aber mit anderen Ländern/Vereinen. Später, wenn es gut läuft, kann man dann beides verknüpfen (Transfers, Weltpokal etc).

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

PunisherQ!!

  • Gast
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #12 am: 31. Juli 2023, 20:06:47 »
Da gilt mein Respekt denjenigen,  die Jahre bei einem Verein bleiben können. Als ich sah, dass Tomy ging war es für mich klar, dass Stefan und viele einfach angeleint sind. Die Aufbauer wie Irli, Dragon und andere haben unter den jetzigen Umständen wohl auch weniger Lust. Aber ich kann euch sagen auch ein Hopper wie ich, weiß nicht mehr wohin. Aus dem Grund bin ich für Veränderungen, wie ich schon öfter gesagt habe ...
Es gibt viele Möglichkeiten,  aber ich würde KSM 2.0 starten mit alles anderen Ländern, wo man halben PA zahlen müssen sollte, allein für Serverkosten. Ich wäre bei beiden dabei, weil ich a seit 20 Jahren diese Version hier spiele und b gerne ein Neues Angebot bekommen würde. Bei den Verbesserungen für 2.0 müsste nochmal geredet werden, weil hier viele Grenzen ausgereizt sind  .....

Offline Sir Tomy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 11.713
  • Geschlecht: Männlich
  • Premier League
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #13 am: 31. Juli 2023, 22:07:01 »
zuerst möchte ich mal eine lanze für tim brechen

es gab da schon paar veränderungen, und ja ich bin euch kein freund davon jede Saison zig neue Sachen neu zu machen
veränderung ja aber mit mass und ziel

zum zweitverein
hätte ich wohl gerne einen zweiten wenn ich sehe  wie oft schon Coventry frei war
frage mich nur wie das dann mal ist sollten sich die beiden Vereine International gegenüber stehn
also denke ganz so einfach wird das auch nicht

Offline Fryzeitkicker

  • F-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #14 am: 31. Juli 2023, 22:25:16 »
@Ivo , ich habe meinen Verein da nicht aufgegeben, halte ihn am Leben damit er nicht gelöscht wird ... mehr nicht! Aber da wurde eine Neuerung eingeführt, über den Hauptverein registierst du dich beim Zweitverein und kannst im Account zwischen beiden Vereinen hin & her wechseln. (Transfers und andere Schiebereien ausgeschlossen) Könnte hier bei KSM auch funktionieren, aber ich kann nur bestätigen-Zweitverein ist keine Lösung für fehlende Motivation! Bin auch gegen einen Zweitverein, habe es ja auch gesehen-bringt nichts um Leute zu halten! Und wer KSM 2.0 will, dagegen ist ja nichts einzuwenden, wenn es mal kommt. Ich sehe auch Neuerungen als wichtig für die Motivation, die Frage ist, ist der Zweitverein eine Neuerung, oder nur Lehrlaufkompension??  Und wie man an den Einwurf von Sir Tomy sieht, ist die Freigabe eines zweiten Vereins nicht einfach mal die Lösung!!

Gerry

  • Gast
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #15 am: 31. Juli 2023, 22:55:27 »
Mische mich jetzt da auch mal kurz ein.
Gebe allen recht die einen Zweitverein nicht als Ideallösung ansehen
Die Motivation wird durch einen Zweitverein vielleicht kurzfristig wieder eintreten, aber schnell nachlassen
Früher, so habe ich mir sagen lassen hatte fast jeder einen Zweitverein, aber seid mal ehrlich hat Euch das weitergebracht?

Ich gebe Euch jetzt ein Beispiel zum Thema Motivation
Habe im Deutschland Thread um Antworten gebeten, warum da fast nichts mehr los ist.
Von 18 aktiven Vereinen habe ich 3 Antworten erhalten, meint Ihr das motiviert mich?
Dennoch mache ich weiter, weil mir eben am Forum viel liegt und für mich es immer noch der Motor vom Spiel ist

Also schreibt wieder mehr, dann kommt auch die Motivation wieder wenn sich das Forum mit Leben füllt

Offline Sascha

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 26.119
  • Geschlecht: Männlich
    • Remax Föhr
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #16 am: 31. Juli 2023, 23:16:18 »
Du hast nicht im Deutschland Thread gefragt sondern im 1. Liga Thread.  :grinsevil:

Ganz klar für 2. Verein.
Erfolge: 2 mal Pokalsieger in Deutschland 1 mal Supercupgewinn in Deutschland

Gerry

  • Gast
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #17 am: 31. Juli 2023, 23:20:31 »
im 1. Liga Thread gibts ja die 18 aktiven Vereine,
also warum sollte ich im Unterforum schreiben?

Da wird es noch weniger gelesen ;)

PunisherQ!!

  • Gast
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #18 am: 31. Juli 2023, 23:22:09 »
Da muss ich mal eben reingrätschen. Früher hat das Forum viel von Themen im Weltgeschehen gelebt und es gab sehr lebendige Diskussionen.  Heute mag sich doch keiner mehr über Ukraine, CIA, Humantraffick, die Parteien und deren Anweiser, Post-Vac, Aufarbeitung, Woke Agenda, Klima mehr reden, weil es einfach zu feindlich wird in den Positionen.  Das ist gewollt, genau wie der Wahnsinn, der seit Jahrhunderten exidtiert8. Ki, Transhumanismus,  Posthumanismus, Determinismus, Frequenzen,  freie Energie und und und ...... Passt jetzt nicht zum Zweitverein, aber soll die geringe Motivation zeigen, etwas wirklich Wicjtiges zu bereden !!!@

Offline Sascha

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 26.119
  • Geschlecht: Männlich
    • Remax Föhr
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #19 am: 31. Juli 2023, 23:23:17 »
Ok, wenn Deutschland nur die 1. Liga für dich ist....

im 1. Liga Thread gibts ja die 18 aktiven Vereine,
also warum sollte ich im Unterforum schreiben?

Da wird es noch weniger gelesen ;)
Erfolge: 2 mal Pokalsieger in Deutschland 1 mal Supercupgewinn in Deutschland

Gerry

  • Gast
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #20 am: 31. Juli 2023, 23:26:24 »
Bekommst eine PN,
passt hier nicht ganz rein

Offline bobber

  • E-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 38
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #21 am: 01. August 2023, 00:59:09 »
Das ist hier ja keine Abstimmung, aber ich bin gegen die Übernahme eines Zweitvereins! Ein Account gibt genug her, würde Jugend.- und Amateurbereich mehr hergeben, wie der Profibereich lenkbar sein mit Spielbetrieb. Abgesehen von Interessenkonflikten beider Mannschaften, bei der Freigabe eines Zweitvereins, bringt das für die Entwicklung von KSM nichts. Sollte mal die "neue Welt" dazukommen, hätte ich kein Problem wenn Tim, (ob mit PA oder ohne PA) dort einen Zweitverein zulassen würde!

Offline Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 13.428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #22 am: 01. August 2023, 07:16:36 »
Persönlich würde mich ein zweiter Verein überhaupt nicht interessieren.
Einfach weil ich mich so schon jeden ZAT neu motivieren muss Ins Spiel einzuloggen.
Ich wollte letzte Saison schon aufhören, bin halt aus Gewohnheit noch dabei.

Für KSM ist es nicht mit einer zweiten Welt oder einem zweiten Verein getan, der Hund liegt komplett woanders begraben.
Wir brauchen mehr User, etwas Fortschritt dann würde es auch wieder interessanter werden.

Offline Maradona

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 9.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Schenkt ihnen nichts, aber nehmt ihnen alles!
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #23 am: 01. August 2023, 10:00:33 »
Mensch Dragon, klapper doch schon die dritten Ligen ab!  :mrgreen:
Aber Recht hast du natürlich schon, aber bis es irgendwann soweit sein sollte, nehme ich gerne einen Zweitverein!  :peace:

Offline MacBluePerry

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.651
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #24 am: 01. August 2023, 10:51:47 »
Dagegen ... Für mich persönlich macht es keinen Sinn. Gut es könnte etwas den TM beleben aber da es hier eh alle Geizhälse sind werden die Angebote davon auch nicht besser . Auf Dauer glaube ich auch nicht das es die Motivation hebt sondern drückt. Wenn es mal passieren sollte das das die vereine dann international gegeneinander spielen, was ist dann. Ich glaube das es auf Dauer mehr Unruhe als Freude und Motivation reinbringen würde. Endlich mal ne neue Maske, Zeitgemäßer gestalten und eine vernünftige App herausbringen. Ich denke das wir mehr neue User brauchen und ein Handytaugliches Spiel via App das neue User anlockt dann kommt der Spaß wieder von allein . Ich vermisse die Zeiten wo es hier noch viele im Forum gab und mal noch gehandelt und gefeilscht hat, wo man sich noch vernünftig unterhalten konnte und ab und zu mal Reibereien gab . Mittlerweile ist das Forum eher ein Ort den man meiden sollte und zum nötigsten dient , Spielersuche . :peace:

Offline NewWayOut

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Beiträge: 1.431
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #25 am: 01. August 2023, 10:52:13 »
Kurzfristig würde es vielleicht wieder etwas mehr Schwung reinbringen, aber spätestens mittelfristig stünden wir in ein paar Monaten (Stand heute vielleicht Weihnachten/Neujahr oder Anfang nächstes Jahr?) vor genau demselben Dilemma. Die Abläufe sind doch pure Gewohnheit. Wer was aufbaut, wartet auch beim Zweitverein Ewigkeiten, bis wirklich Erträge kommen. Wer schnellen Erfolg will, der ist auch beim Zweitverein nach 1-2 Saisons wieder weg. Zudem hat Ivo schon die Worte Misstrauen und Missgunst erwähnt. Wehe, 2 oder mehr Manager würden mit ihren jeweiligen Erst-/Zweitvereinen untereinander regelmäßig gute Deals/Leihen/KRKs abschließen. Will mir nicht ausmalen, was hier dann wieder los ist...

Offline Hermi

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 18.042
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #26 am: 01. August 2023, 19:04:14 »
Persönlich würde mich ein zweiter Verein überhaupt nicht interessieren.
Einfach weil ich mich so schon jeden ZAT neu motivieren muss Ins Spiel einzuloggen.
Ich wollte letzte Saison schon aufhören, bin halt aus Gewohnheit noch dabei.

Für KSM ist es nicht mit einer zweiten Welt oder einem zweiten Verein getan, der Hund liegt komplett woanders begraben.
Wir brauchen mehr User, etwas Fortschritt dann würde es auch wieder interessanter werden.

Geht mir gerade genau wie Dragon...
Kann man von mir aus machen. Hätte ich nichts gegen, aber wirklich wichtig wäre es, das Spiel mal Smartphonefähig zu machen. Zweitverein ist mMn nur ein herumwerkeln an den Symptomen.

 Gewinner der goldenen Himbeere Saison 46, 47,53 & 55

Offline Mikkali

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.111
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #27 am: 01. August 2023, 20:49:55 »
Wäre mir absolut egal - aber: Die Probleme, die uns die User kosten, sind damit noch nicht angefasst worden.
Wir unterhalten hier nur die bereits anwesenden User etwas besser - und auch der Effekt wird verpuffen.


Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.964
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #28 am: 01. August 2023, 21:27:57 »
Der große Elefant im Raum - und das wurde ja schon beschrieben - ist doch, dass das Spiel nicht derart programmiert ist, dass die 2 Vereine dann international nicht aufeinandertreffen können. Und das ist natürlich ein sehr großes Problem.
Mal davon abgesehen, dass ein Moti-Problem mit dem Spiel eher weniger damit gelöst ist, dass man noch mehr spielt..
« Letzte Änderung: 01. August 2023, 21:29:13 von Sir Miles »

    St. Pauli

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Büchse der Pandora - aka Zweitverein
« Antwort #29 am: 02. August 2023, 15:11:09 »
Der große Elefant im Raum - und das wurde ja schon beschrieben - ist doch, dass das Spiel nicht derart programmiert ist, dass die 2 Vereine dann international nicht aufeinandertreffen können. Und das ist natürlich ein sehr großes Problem.
Mal davon abgesehen, dass ein Moti-Problem mit dem Spiel eher weniger damit gelöst ist, dass man noch mehr spielt..

Hi Miles, dieses Problem könnte man mittels Amateurverein-Regelung lösen:

Der Zweitverein wäre demnach zwingend die Amateurmannschaft vom ersten Verein. Amateuvereine sollten mMn nicht in die erste Liga aufsteigen oder beim Pokal mitspielen dürfen. Somit wären die von dir genannten Probleme gelöst. Würde aber auch bedeuten, dass es nur eine begrenzte Anzahl von Vereinen mit Zweitmannschaft pro Land möglich ist.

Wenn ein Manager zwei x-beliebige Vereine übernehmen darf, wäre ich auch dagegen. Das wäre für mich irgendwie Gaga, nachdem das seit Beginn von KSM explizit verboten ist und die Leute bislang auch regelrecht gejagt wurden.