Umfrage

Sollte es hier eine Anpassung geben?

0 - nicht wichtig
7 (17.1%)
1
0 (0%)
2
1 (2.4%)
3
0 (0%)
4
2 (4.9%)
5
2 (4.9%)
6
0 (0%)
7
3 (7.3%)
8
3 (7.3%)
9
6 (14.6%)
10 - sehr wichtig
17 (41.5%)

Stimmen insgesamt: 40

Umfrage geschlossen: 01. Februar 2021, 10:21:27

Autor Thema: Vereinstreue (mehr) belohnen?  (Gelesen 2084 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 4.531
Vereinstreue (mehr) belohnen?
« am: 25. Januar 2021, 10:21:27 »
Guten Morgen,

Wie wichtig ist es euch, dass Vereinstreue belohnt wird? Welche Auswirkungen wären entsprechend sinnvoll und denkbar?

Ideen wären Vorteile bei:
- bei der Generierung von Jugend-/Amateurspielern
- bei Vertragsverlängerungen
- bei Eintrittspreisen
- bei der Taktik (z.B. ein zusätzlicher Motvationsschub)
- bei Stadionaus-/umbauten
- beim Training

Alternativ könnte sich häufiges Vereinswechseln negativ auswirken auf ähnliche Punkte.

Offline 0815-Mulle

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Beiträge: 80.150
  • Geschlecht: Männlich
  • Veni, vidi, vici ;-)
Re: Vereinstreue (mehr) belohnen?
« Antwort #1 am: 25. Januar 2021, 11:37:11 »
Ein Thema, das womöglich viele interessant bzw gut finden.
aber ... ich kann ihm nichts abgewinnen.

Manche Bsp-Vorteile wären aus meiner Sicht unfair (Moti-Schub, Training, Stadion) und auf der anderen Seite machen sie das Vereinshopping nicht uninteressant.
Letzteres ginge aus meiner trivialen Sicht nur über eine Begrenzung vom Kontostand des leer gewordenen Klubs.

Vertragsverlängerungen-Bonus haben wir doch schon im Gegensatz zum Kauf am TM ... oder.  :gruebel:
Bei der Generierung bringt es keine echten Vorteile solange man Aussieben kann ... solange ist Generierung nur ein Geduldsspiel mit Wahrscheinlichkeiten ^^
Eintrittspreise werden bis dato übers Image geregelt ... sprich Vereinserfolg.


So ein Gedankenspiel (Vereinstreue belohnen) wäre in Kombi mit Vereinszielen interessant.
So ist es für mich unwichtig
Girondins Mulhouse
© Luftbump
... Kunterbunt durch die Ligue 1. :scherzkeks: :cool:     

DragonMarc

  • Gast
Re: Vereinstreue (mehr) belohnen?
« Antwort #2 am: 25. Januar 2021, 12:33:59 »
Ich finde es einen sehr interessanten Punkt.
Würde die Auswirkungen aber auf die Jugend beschränken.
z.B. mit der Vereinszugehörigkeit steigt die Anzahl der Jugendspieler,
oder man kann nach längerer Tätigkeit ein Jugendteam stellen (falls mal eine Jugendliga kommt).

Mulles Punkt mit den leer gewordenen Clubs würde ich ja noch viel weiter treiben :scherzkeks:

Offline Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 13.428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vereinstreue (mehr) belohnen?
« Antwort #3 am: 25. Januar 2021, 18:06:57 »
Finde den Punkt sehr interessant.
Würde aber, unabhängig von den Beispielen, die Bonis begrenzen.
So dass die Vereinstreue vielleicht schon ab zehn Saisons am Limit ist.
Dementsprechend langsam sollte sich der Bonus auch steigern.
Vielleicht zu Beginn 0,5% nach zehn Saisons dann eben 5% max auf X.

Offline kagobert

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Beiträge: 3.870
Re: Vereinstreue (mehr) belohnen?
« Antwort #4 am: 25. Januar 2021, 21:13:15 »
Find ich gut!  :zustimm:
Dreifacher CC-Sieger mit Dinamo Dragovaljac - Kroatiens alte Nr.1 !!!  - Ende nach Saison 30 - Dinamo bleibt in meinem Herzen!
Nun Berlins Nr. 1! - 1. FC Berlin - 1. Liga - Dreifacher Pokalsieger Deutschland - Saison 56 - 58

Offline ich

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
    • Watford SC - Premier League
Re: Vereinstreue (mehr) belohnen?
« Antwort #5 am: 26. Januar 2021, 12:09:50 »
:zustimm: Sehr wichtig! - Dann überlegen es sich die Heuschrecken drei mal, bevor sie zum 47zigsten mal wieder einen Verein schrotten und dann einfach weiterziehen zum Nächsten um noch mal verbrannte Erde hinterlassen.

Über die Auswirkungen kann man diskutieren. Ich persönlich würde bessere und mehr Jugendspieler erlauben und gleichzeitig bei den Vereinshoppern die Anzahl der Jugis/Amas drastisch reduzieren. Es wird ohnehin meiner Meinung nach zu viel Nachwuchs erzeugt. Zwei Fliegen mit einer Klappe sozusagen. Und wie gesagt; das mutwillige Zerstören der Vereine wird eingeschränkt.
Watford SCPremier League - managed by "ich"


Offline bodo09

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 14.777
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vereinstreue (mehr) belohnen?
« Antwort #6 am: 26. Januar 2021, 13:01:42 »
10 - sehr wichtig... Allerdings, wie soll das funktionieren mit den "Hoppern" @ich

ich persönlich denke da an eine Vertragslaufzeit von min. 4 - 7 Jahren. Wobei man selber (vor Amtsantritt) bestimmen kann, wie lange man bei dem neuen Verein bleiben will.. 

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.177
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vereinstreue (mehr) belohnen?
« Antwort #7 am: 26. Januar 2021, 13:05:55 »
Es bräuchte doch nur eine Managerbewertung kommen.
Diese richtet sich nach der Entwicklung des Vereines. Sowohl Umfeld, Konto, Image, Titel und Mannschaft spielen dabei eine Rolle.

Die Managerbewertung hat dann einen Einfluss auf: Vereinsauswahl (Vereinsbewertung nötig), Vertragsabschlüsse bzw. welche Spieler überhaupt zum Verein kommen.

Sprich: Manager, welche (dauerhaft) mehr "verbrauchen", als in das System einzubringen, haben keine Chance auf "große Vereine" und "große Spieler". :mrgreen:

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline Bengalo_Bernd

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Beiträge: 306
  • Mecklenburg Mob '19
Re: Vereinstreue (mehr) belohnen?
« Antwort #8 am: 26. Januar 2021, 15:00:12 »
Es bräuchte doch nur eine Managerbewertung kommen.
Diese richtet sich nach der Entwicklung des Vereines. Sowohl Umfeld, Konto, Image, Titel und Mannschaft spielen dabei eine Rolle.

Die Managerbewertung hat dann einen Einfluss auf: Vereinsauswahl (Vereinsbewertung nötig), Vertragsabschlüsse bzw. welche Spieler überhaupt zum Verein kommen.

Sprich: Manager, welche (dauerhaft) mehr "verbrauchen", als in das System einzubringen, haben keine Chance auf "große Vereine" und "große Spieler". :mrgreen:

Sowas in der Art gibt es mit den Managerpunkten ja schon. Es müsste eventuell nur um den finanziellen Aspekt erweitert werden.
Wobei es dann natürlich aber auch schwierig ist, wenn Manager Top-Vereine übernehmen, die zwangsläufig kader-technisch saniert werden müssen (z.B. auf Grund hohen Alters). Die würden von oben kommen und erstmal abfallen in nahezu allen KPIs (Konto, Image, Meistrschaften, Stärke).

Ansonsten finde ich die Idee aber auch sehr gut (auch ohne, dass sie mir in die Karten spielt  :ja:)

Offline Nogger

  • F-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Vereinstreue (mehr) belohnen?
« Antwort #9 am: 28. Januar 2021, 09:33:35 »
ich bin dagegen.

Dadurch werden Neueinsteiger benachteiligt, weil sie naturgemäß keine Vereinstreue entwickeln können. Ich finde es zudem langweilig, immer gegen die selben Manager antreten zu müssen. Außerdem wären dann alle Manager, die bereits jetzt seit ewigen Zeiten bei ihrem Verein sind, unschlagbar.