Umfrage

Ist hier eine Anpassung gewünscht

0-nicht wichtig
2 (6.9%)
1
1 (3.4%)
2
0 (0%)
3
0 (0%)
4
1 (3.4%)
5
3 (10.3%)
6
4 (13.8%)
7
0 (0%)
8
5 (17.2%)
9
0 (0%)
10 -wichtig
13 (44.8%)

Stimmen insgesamt: 28

Umfrage geschlossen: 18. Januar 2021, 10:10:33

Autor Thema: Notenvergabe abändern/verbessern  (Gelesen 3021 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MacBluePerry

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.651
  • Geschlecht: Männlich
Notenvergabe abändern/verbessern
« am: 11. Januar 2021, 10:10:33 »
Guten Morgen liebe Community ,

Hier eine weitere Umfrage zur Verbesserung von KSM.

Nach mehrmaligen Beschwerden über die Willkür der Notenvergabe soll nun herausgefunden werden , wie wichtig Euch eine Anpassung der Notenvergabe ist . Gerne sind neben der Wichtigkeit auch gerne Vorschläge erwünscht .

DragonMarc

  • Gast
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #1 am: 11. Januar 2021, 10:51:08 »
Für mich wäre es ein wichtiger Punkt, wenn die Noten ganz entfernt würden,
denn sie sind der einzigste Punkt, warum man länger versucht in unteren Ligen zu spielen, wenn man Spieler noch entwickeln will.

Offline 0815-Mulle

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Beiträge: 80.150
  • Geschlecht: Männlich
  • Veni, vidi, vici ;-)
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #2 am: 11. Januar 2021, 11:16:48 »
Finde es nicht so dramatisch, aber man könnte ja einen neuen "Korridor" wie im Doppelpass eingebracht ... zur Abstimmung bringen as Kompromiss ^^
Girondins Mulhouse
© Luftbump
... Kunterbunt durch die Ligue 1. :scherzkeks: :cool:     

Offline Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 13.428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #3 am: 11. Januar 2021, 11:25:35 »
Für mich wäre es ein wichtiger Punkt, wenn die Noten ganz entfernt würden,
denn sie sind der einzigste Punkt, warum man länger versucht in unteren Ligen zu spielen, wenn man Spieler noch entwickeln will.
Das mit dem Rumbummlen ist vollkommen korrekt.
Ohne die Note wäre die erste Liga ein Option, aber momentan fehlt mir dazu die Stärke was eben die Gefahr schlechter Noten bedingt.
Entgegen wirken kann man dem nur mit entsprechenden Einsatz, was wiederum schlecht für die Entwicklung ist.

Vielleicht sollte die Note bestehen bleiben in der EWS, es muss einfach nur die Grenze für eine mögliche Abwertung verschoben werden.
Aktuell liegt diese bei einer 3,5. Eine Abwertung ab einer Note 4,0 halte ich persönlich für sinniger.


Offline ich

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
    • Watford SC - Premier League
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #4 am: 11. Januar 2021, 11:57:37 »
Für mich wäre es ein wichtiger Punkt, wenn die Noten ganz entfernt würden,
denn sie sind der einzigste Punkt, warum man länger versucht in unteren Ligen zu spielen, wenn man Spieler noch entwickeln will.
Das mit dem Rumbummlen ist vollkommen korrekt.
Ohne die Note wäre die erste Liga ein Option, aber momentan fehlt mir dazu die Stärke was eben die Gefahr schlechter Noten bedingt.
Entgegen wirken kann man dem nur mit entsprechenden Einsatz, was wiederum schlecht für die Entwicklung ist.

Vielleicht sollte die Note bestehen bleiben in der EWS, es muss einfach nur die Grenze für eine mögliche Abwertung verschoben werden.
Aktuell liegt diese bei einer 3,5. Eine Abwertung ab einer Note 4,0 halte ich persönlich für sinniger.



Sehe ich genau so. Abwertung der Note auf 4,0 und gut iss... (3,5 ist eh etwas zu Heftig)
Watford SCPremier League - managed by "ich"


DragonMarc

  • Gast
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #5 am: 11. Januar 2021, 13:52:34 »
Für mich wäre es ein wichtiger Punkt, wenn die Noten ganz entfernt würden,
denn sie sind der einzigste Punkt, warum man länger versucht in unteren Ligen zu spielen, wenn man Spieler noch entwickeln will.
Das mit dem Rumbummlen ist vollkommen korrekt.
Ohne die Note wäre die erste Liga ein Option, aber momentan fehlt mir dazu die Stärke was eben die Gefahr schlechter Noten bedingt.
Entgegen wirken kann man dem nur mit entsprechenden Einsatz, was wiederum schlecht für die Entwicklung ist.

Vielleicht sollte die Note bestehen bleiben in der EWS, es muss einfach nur die Grenze für eine mögliche Abwertung verschoben werden.
Aktuell liegt diese bei einer 3,5. Eine Abwertung ab einer Note 4,0 halte ich persönlich für sinniger.
Dadurch bleibe ich doch aber trotzdem lieber unten, weil ich die Chance für Aufwertung mitnehmen will.
Unten erreiche ich eventuell einen Notendurchschnitt von knapp über 2 und wenn ich aufsteige gehts eher Richtung 3,5

Offline MacBluePerry

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.651
  • Geschlecht: Männlich
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #6 am: 11. Januar 2021, 14:36:25 »
Vielleicht sollte man die Gewichtung der Noten von der jeweiligen Liga und Stärke ausmachen .... wenn du als 900-1000 Mannschaft in der 3. Liga rum lungerst und gegen 600er durch weg gewinnst , sollte es meiner Meinung nach eher durchschnittliche Noten geben und nicht durch die Bank weg 1-2 und vielleicht mal ne 3. sondern eher so durchschnittlich ne 3 ... ich sehe bei solch unterschiedlichen Stärken da für den Favoriten keine große Leistung sondern eher ein Routine -Sieg . Wenn man als Aufsteiger dann in Liga 1 ist das die Noten auch bei einer Niederlage nicht durchweg dann mit 4-6 bestraft wird ... weil es heißt ja nicht das die unterlegene Mannschaft nicht ihr bestes gegeben hat sondern das der Unterschied einfach zu enorm war . Somit könnte man durchaus die Leute motivieren aufzusteigen . Wenn man vielleicht nicht gleich mit ner 1100 von unten durchmarschiert damit die Noten halbwegs erträglich sind
« Letzte Änderung: 11. Januar 2021, 23:15:14 von MacBluePerry »

Offline Maradona

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 9.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Schenkt ihnen nichts, aber nehmt ihnen alles!
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #7 am: 11. Januar 2021, 15:26:35 »
@Perry:  :zustimm:

Offline Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Beiträge: 15.865
  • Geschlecht: Männlich
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #8 am: 11. Januar 2021, 22:21:25 »
@ Perry:

 :zustimm:
Auf Wiedersehen in Halle


Offline joe08

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 232
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #9 am: 12. Januar 2021, 11:17:04 »
Ich bin der meinung - und die geht wohl auch etwas in richtung perra - die noten sollten so
gestaltet werden, dass sie die fähigkeiten der spieler mehr berücksichtigt werden als die stärke
des gegners. Dass ich automatisch mies bewertet werde, nur weil ich gegen einen übermäch-
tigen gegner keinen stich bekommen habe ist in meinen augen zu kurz gegriffen. Vielleicht habe
ich ja trotz nicht eines einzigen gewonnenen zweikampfes, ohne einen torschuss, oder obwohl
ich die hütte voll bekommen habe an der grenze meiner fähigkeiten gespielt - als braun- gegen
goldschuh - und verdiene dann eben eine 1 oder 2, während mein gegenspieler, der eben "leich-
tes spiel" mit mir hatte nur eine 4-5 verdient.
1.FC Union Wuhlheide

Offline _EJ_

  • Amateurspieler
  • **
  • Beiträge: 291
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #10 am: 12. Januar 2021, 13:59:18 »
Noten können so stehen bleiben, allerdings könnte man dieses gepushe in Liga 3 eindämmen, indem 75+ Spieler
keine Verträge mehr in Liga  3 und 90+ Spieler nicht mehr in Liga 2 unterschreiben, wenn dann mit einem Moralverlust oder extrateuer. Mal sehen wer dann noch extra unten bleibt.

Offline Mainpirat

  • Nationalspieler
  • **
  • Beiträge: 912
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #11 am: 12. Januar 2021, 14:13:12 »
@_EJ_  Absolut pro!!!
Racing Grenoble
Aktuell: Quo vadis?
Nächstes Ziel: Kaderstrukturierung, Klassenerhalt

DragonMarc

  • Gast
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #12 am: 12. Januar 2021, 15:03:49 »
Noten können so stehen bleiben, allerdings könnte man dieses gepushe in Liga 3 eindämmen, indem 75+ Spieler
keine Verträge mehr in Liga  3 und 90+ Spieler nicht mehr in Liga 2 unterschreiben, wenn dann mit einem Moralverlust oder extrateuer. Mal sehen wer dann noch extra unten bleibt.
Und wie willst dann mit den Vereinen umgehen, die in Deutschland den Aufstieg nicht schaffen, weil eine große Leistungsdichte vorhanden ist?

Offline kagobert

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Beiträge: 3.870
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #13 am: 12. Januar 2021, 22:02:24 »
Noten können so stehen bleiben, allerdings könnte man dieses gepushe in Liga 3 eindämmen, indem 75+ Spieler
keine Verträge mehr in Liga  3 und 90+ Spieler nicht mehr in Liga 2 unterschreiben, wenn dann mit einem Moralverlust oder extrateuer. Mal sehen wer dann noch extra unten bleibt.
Und wie willst dann mit den Vereinen umgehen, die in Deutschland den Aufstieg nicht schaffen, weil eine große Leistungsdichte vorhanden ist?

Dann koppelt man das ganze an den Ligadurchschnitt. Ich finde die Idee gut.  :zustimm:
Dreifacher CC-Sieger mit Dinamo Dragovaljac - Kroatiens alte Nr.1 !!!  - Ende nach Saison 30 - Dinamo bleibt in meinem Herzen!
Nun Berlins Nr. 1! - 1. FC Berlin - 1. Liga - Dreifacher Pokalsieger Deutschland - Saison 56 - 58

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.177
  • Geschlecht: Männlich
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #14 am: 12. Januar 2021, 22:09:53 »
Noten können so stehen bleiben, allerdings könnte man dieses gepushe in Liga 3 eindämmen, indem 75+ Spieler
keine Verträge mehr in Liga  3 und 90+ Spieler nicht mehr in Liga 2 unterschreiben, wenn dann mit einem Moralverlust oder extrateuer. Mal sehen wer dann noch extra unten bleibt.
So ein Schmarren.
Und dann sind die Aufsteiger in kurzer Zeit gezwungen viel Geld in die Hand zu nehmen, um sich dem neuen Liganiveau anzupassen?
Dann bleiben die noch länger unten, um das Konto noch weiter aufzublähen.
Eine Beschränkung der Spielerstärke je Liga wäre ein Genickschuss für KSM. Zumindest in der aktuellen Zusammensetzung und Ausrichtung.
« Letzte Änderung: 12. Januar 2021, 22:10:33 von Irli »

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline NewWayOut

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Beiträge: 1.431
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #15 am: 13. Januar 2021, 11:08:51 »
Noten können so stehen bleiben, allerdings könnte man dieses gepushe in Liga 3 eindämmen, indem 75+ Spieler
keine Verträge mehr in Liga  3 und 90+ Spieler nicht mehr in Liga 2 unterschreiben, wenn dann mit einem Moralverlust oder extrateuer. Mal sehen wer dann noch extra unten bleibt.
So ein Schmarren.
Und dann sind die Aufsteiger in kurzer Zeit gezwungen viel Geld in die Hand zu nehmen, um sich dem neuen Liganiveau anzupassen?
Dann bleiben die noch länger unten, um das Konto noch weiter aufzublähen.
Eine Beschränkung der Spielerstärke je Liga wäre ein Genickschuss für KSM. Zumindest in der aktuellen Zusammensetzung und Ausrichtung.

Das Problem bei EJ's Vorschlag seh ich in deinen letzten 2 Sätzen. Aktuell wär es aufgrund der recht geringen Userzahl wohl ziemlich schwierig, sowas wirklich sinnvoll durchzubringen. Zu viele der besseren Spieler in unteren Ligen würden dann bei managerlosen/KI-geführten Vereinen landen und dort versauern..
Grundsätzlich find ich den Ansatz aber gut und auch richtig. Die Spieler sollten irgendwo eine gewisse Eigenambition bzw einen Eigenanspruch haben, um möglichst viel aus der Karriere zu machen. Wenn es auf Vereinsebene nicht die großen Ligen sind, dann geht nunmal vieles über das Gehalt. Zudem kann ich deine Frage bzgl dem "Geld in die Hand nehmen" nicht wirklich nachvollziehen. Als Aufsteiger hast du in der Regel nunmal mit die schlechteste Mannschaft der Liga. Die wenigsten Vereine, die ihre erste oder sogar zweite Saison in der 1. Liga spielen, haben schon seit dem Aufstieg einen starken Kader, mit dem sie sich locker etablieren können. Und ja, wenn man als Liganeuling gleich oben oder mindestens im Tabellenmittelfeld mitspielen will, dann steht da nunmal oftmals neben u. a. guten Konzepten eine gewisse Finanzkraft im Hintergrund (Stichwort Leipzig oder Hoffenheim aus der jüngeren Vergangenheit der Bundesliga, die schon zum Aufstieg einen sehr brauchbaren Kader hatten).

Offline dmb1311

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 212
    • KKCS
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #16 am: 16. Januar 2021, 15:34:17 »
Ganz klar abschaffen, die Noten sind doch eh willkürlich. Ein STÜRMER schießt beide Tore und bekommt dann eine 3 , der andere Stürmer selbst wenn er nur eine Halbzeit spielt eine 1?? Jede Niederlage und sei es in der 90. fast alle 4 und schlechter.. Da s versteht kein Mensch..

Offline bobber

  • E-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 38
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #17 am: 16. Januar 2021, 17:04:07 »
Ich bin auch für Abschaffung der Note, im Zusammenhang mit der Spielerentwicklung ... ich finde es auch nicht nachvollziehbar, wie die Note oft zu Stande kommt!!
Was ich hier garnicht verstehe ist, man will neue User ... aber gleichzeitig will man nicht wirkliche Konkurenz zulassen und den KMS-Manager in den Möglichkeit/Strategien beschneiden/begrenzen ... was mir persönlich auf den Sack geht! Alle Begrenzung/Beschneidungen der Möglichkeiten hier zu gamen, kosten Spass ... weil es eindimensionaler das Game macht! Ich möchte nur mal einen Vorschlag hören von den etablierten Usern hier, die mehr Möglichkeiten für Erfolg und Gaming bringt!! Das ewig von den etablierten Vereinen alles getan wird, dass die Chansengleichheit beschnitten wird und sie blos keine Konkurenz kriegen (egal durch welche Stategie) ! Alles was ich oben gelesen habe, dient nur die unteren Ligen unter Druck zusetzen ( schlechtere Noten= Entwicklung in den 3.Ligen; teuere Verträge für gute Spieler in unteren Ligen; usw.) ... Vereine wie mein Verein haben nicht hunderte Mio. rumzuliegen! Durchschnittssieg ... auch so ein Blödsinn, ja in der 3. Liga haben die meisten im Durchschnitt 600 Stärke, aber warum ... weil da kleine im baubefindliche Stadien sind und stärkere Spieler nicht zu finanzieren sind! Mein Verein lebt und finanziert sich, durch Spieler die ich hole und entwickeln tue, zum verkaufen-um zu bauen und weiter zu kommen. Ich möchte auch lieber in Liga2 spielen (bessere Einnahme), aber wie soll das gehen ohne Pleite zumachen- durch bessere und teuere Spieler die ich erstmal haben/kaufen muss und den Mehrwert der Liga abkassieren ... da tritt man doch ewig auf der Stelle??
Also bei dem was hier manche Leute so schreiben, vergeht mir die Lust ... ich kann nur für mich sprechen, aber andere neue Manager lesen und fragen sich bestimmt wie ich, ob es nicht einen anderen Manager gibt ... wo Konkurenz und Einsteigerfreundlichkeit von allen gewünscht ist!! Viele haben wohl vergessen, wie sie angefangen haben??
Änderungen ja, aber um mehr Möglichkeiten zu haben als Manager hier und nicht um andere zu behindern oder kleinzuhalten. Meine Meinung!! 
« Letzte Änderung: 16. Januar 2021, 17:12:56 von bobber »

Offline Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Beiträge: 15.865
  • Geschlecht: Männlich
Re: Notenvergabe abändern/verbessern
« Antwort #18 am: 16. Januar 2021, 21:46:34 »
...ein Stürmer schießt beide Tore und bekommt dann eine 3 , der andere Stürmer selbst wenn er nur eine Halbzeit spielt eine 1?? Jede Niederlage und sei es in der 90. fast alle 4 und schlechter.. Das versteht kein Mensch...

Kann man auch so unterschreiben.  :zustimm:
Auf Wiedersehen in Halle