Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet

Umfrage

In welchem Umfang sollte die Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter erhöht werden (ab Saison 49)?

gar nicht - aktueller Stand soll erhalten bleiben (beginnend ab 30 mit 3,5%)
- 40 (47.1%)
Erhöhung auf 30 -> 7%, 31 -> 14%, 32 -> 21%, 33 -> 28% usw. bis 39 -> 70%
- 18 (21.2%)
Erhöhung auf 30 -> 10%, 31 -> 20%, 32 -> 30%, 33 -> 40% usw. bis 39 -> 99%
- 7 (8.2%)
Erhöhung auf 30 -> 15%, 31 -> 25%, 32 -> 40%, 33 -> 65% usw. bis ab 36 -> 99%
- 14 (16.5%)
mehrstufig - erst Antwort 2 - eine Saison später Variante 3/4
- 5 (5.9%)
Wahrscheinlichkeit noch höher setzen
- 1 (1.2%)

Stimmen insgesamt: 84

Umfrage geschlossen: 17. Februar 2019, 11:39:19


Autor Thema: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter  (Gelesen 809 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.078
Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« am: 07. Februar 2019, 11:39:19 »

Hallo,

mal wieder eine Umfrage.
Hintergrund ist die Absicht, die Anzahl austrainierter Spieler vor allem im höheren Alterssegment zu reduzieren - daher würde ich jeden bitten, hier über den eigenen Verein hinaus zu denken.

Phänomene wie Claudio Pizarro und Zlatan stellen ja letztlich doch eher die Seltenheit dar.

Geplant wäre die Einführung frühestens mit Beginn der übernächsten Saison (also Saison 49).

Danke für Eure Teilnahme und Eure Begründungen/Anmerkungen!

Rick_Diamonds

  • D-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 87
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #1 am: 07. Februar 2019, 12:52:36 »

Hallo,

beobachtet habe ich das nur in unserer Liga, aber dort lässt sich sagen: es wird definitiv zu viel NICHT auf- oder abgewertet. Die paar Manschaften, die neben den 11 Stammkräften noch eine Reservebank mit Talenten hochziehen wollen, sehen da bis auf eine einzelne "Gnadenaufwertung" für gewöhnlich in die Röhre. Gleichzeitig werden die überteuren und überalterten Superstar-Kader der klassischen Meisterkandidaten so gut wie nie abgewertet.

Das ist eine Konstellation, von der man sagen muss: hier profitiert eindeutig der teure, alte Platzhirsch! Das würde ich tatsächlich gerne angepasst sehen in Form einer höheren EWS-Variabilität.
Gespeichert
Teamchef von SK Slovan Liptovsky

Irli

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14.211
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #2 am: 07. Februar 2019, 13:22:32 »

Zitat
Erhöhung auf 30 -> 15%, 31 -> 25%, 32 -> 40%, 33 -> 65% usw. bis ab 36 -> 99%
:ja:
Gespeichert

⚪⚫🔵   Kuressaare   🔵⚫⚪

DragonMarc

  • Amateurspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 266
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #3 am: 07. Februar 2019, 13:42:30 »

Finde für mich keinen brauchbaren Punkt, für den ich stimmen könnte,
wenn ich sehe, dass auf dem TM im Moment von 24 Spielern der Stärke
96-100 ganze 10 Spieler von "Vereinslos" zur Verfügung stehen.
Gespeichert
AC 03 Genua

deTenner

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
  • *Sternchensammler*
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #4 am: 07. Februar 2019, 14:33:44 »

ich würde als 1. Maßnahme ersteinmal die Sportinvalidität einführen.
Meiner Meinung nach, haben Spieler mit 29 Jahren Ihren sportlichen Zenit erreicht. Was aber nicht bedeutet daß Sie unbedingt gleich schlechter werden müssen. NUR sollten Sie eben auch nicht mehr viel besser werden können.
Die Auswirkungen von Abwertungswahrscheinlichkeiten könnt Ihr gerne weiter ausdiskutieren...

Mit der Sportinvalidität würden zumindest angefangen, ältere Spieler sofort und komplett auszusortieren.
Gespeichert
MFG deTenner

EC Sieger und
3 facher deutscher Meister und Pokal Sieger



FC Grasshoppers Lüneburg
FF Fristad Christiania 71

CC Sieger Pirata

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #5 am: 07. Februar 2019, 14:43:17 »

bald braucht mal eine schulung um Ksm zuspielen  :les:

lasst doch so wie es ist
Gespeichert

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.018
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #6 am: 07. Februar 2019, 17:35:13 »

Haben wir denn eine Übersicht, um welche Zielgruppen es vor allem geht?

Über wie viele Spieler im Alter von 30,31,32 usw. Jahren sprechen wir denn? Was hat eine Abwertungswahrscheinlichkeit von 99 % für 36-jährige für eine praktische Auswirkung.

Und dann sollte man vielleicht diese Umfrage in Zuammenhang mit der Überarbeitung der Trainingseffekte (inklusive Teufel´ s Vorschlag) sehen.
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.078
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #7 am: 07. Februar 2019, 18:25:42 »

bald braucht mal eine schulung um Ksm zuspielen  :les:

lasst doch so wie es ist

Das verstehe ich hier nicht, da hier ja sichtbar nur die Anzeige der Abwertungswahrscheinlichkeiten anzupassen wäre. Bei der Trainingsumfrage wäre das eher zutreffend.

An sich gibt es einfach zu viele goldene, austrainierte Spieler - da muss man sich nur die Topteams anschauen.
« Letzte Änderung: 07. Februar 2019, 19:27:13 von Tim »
Gespeichert

Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12.269
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #8 am: 07. Februar 2019, 20:05:18 »

Nur erhöhen wenn gleichzeitig Rentner erst ab 34 entstehen können.
Gespeichert

Vary

  • Amateurspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 279
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #9 am: 07. Februar 2019, 20:14:10 »

Wenn es nur darum geht die Superstars einzudämmen, dann geht das nur über das Gehalt.
110/115 Spieler mit einem Gehalt von 1Mio./Zat wird sich keiner Leisten können auf Dauer.
Somit verteilen sich diese Superstars auf mehrere Teams. Und der TM hat auch was davon.

Gespeichert

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.298
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #10 am: 08. Februar 2019, 11:23:39 »

auch hier, gnaz klar garnicht... KSM kaann noch viel machen, WM, Amaterliga, Jugendlige, Nationalteam sowas vermsise ich. Das System mit ältere Spieler passt, es müssen nicht nur 2-3 Vereine die beste Spieler haben, dann wären sie nicht mehr schlagbar, man könnte lediglich die Wahrscheinlichkeit gute Junge Spieler zu ziehen verringern oder noch besser mehr Talenttrainer einstellen lassen, so dass es nur weniger Manger machen mit Jungspieler hochziehen.
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.078
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #11 am: 08. Februar 2019, 17:54:05 »

Nur erhöhen wenn gleichzeitig Rentner erst ab 34 entstehen können.

Darüber könnte man absolut nachdenken.

Sir Miles

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 5.202
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #12 am: 08. Februar 2019, 19:20:50 »

Man könnte es auch an Skills koppeln. Also Geschwindigkeit nur noch bis 80-90, Zweikampf und Deckungsarbeit nimmt ab, Durchsetzungskraft. Dann verliert der Spieler Stk. und ein. Stk.
Ansonsten find ichs schwer mich zu entscheiden. Keine Ahnung, was richtig und ob es der richtige Weg wäre.
Gespeichert

El Boss

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.662
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #13 am: 09. Februar 2019, 11:18:02 »

Wenn es nur darum geht die Superstars einzudämmen, dann geht das nur über das Gehalt.
110/115 Spieler mit einem Gehalt von 1Mio./Zat wird sich keiner Leisten können auf Dauer.
Somit verteilen sich diese Superstars auf mehrere Teams. Und der TM hat auch was davon.

Da kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen  :zustimm:
Gespeichert

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.078
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #14 am: 09. Februar 2019, 11:18:33 »

Nur mal eine kurze Zahl:
Aktuell gibt es 372 austrainierte Goldschuhe Ü31 - das kann sich jeder über die Spielersuche am Transfermarkt selber zusammensuchen...

Ob es da Handlungsbedarf gibt, kann jeder für sich selber entscheiden.

kristian

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 419
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #15 am: 09. Februar 2019, 14:13:00 »

Nach den aktuellen Spielern gesehen müssen viele abgewertet werden, jedoch sollten es niemals so viele schaffen auf 100 Stärke zu kommen. Darin sehe ich das eigentliche Problem.
Gespeichert

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.298
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #16 am: 09. Februar 2019, 19:11:37 »

Nur mal eine kurze Zahl:
Aktuell gibt es 372 austrainierte Goldschuhe Ü31 - das kann sich jeder über die Spielersuche am Transfermarkt selber zusammensuchen...

Ob es da Handlungsbedarf gibt, kann jeder für sich selber entscheiden.

Wie hat sich das denn entwickelt, sind es mehr gewurden die letzten Monate oder Jahre?
Einfach weniger Jungspieler generieren, dadurch werden Jungspieler auch wieder begehrter und die Preise steigen dadurch für diese Spieler und es gibt irgendwann nicht mehr so viele Topspieler. Von Abwertung von austrainierte Spieler halte ich nichts, die aktuelle EWS ist schon für manchen eventuell zu ärgerlich.
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.298
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #17 am: 09. Februar 2019, 19:30:27 »

Allerdings müsst ihr auch mal wieder das alte Tempo aufnehmen, in 10 Jahren brauch man mit dem was möglich wäre, nicht mehr ankommen. Es sit jetzt schon in Grund eunmöglich bei dem app Markt im Browsergeschäft noch was zu reissen. Das gnaze Spiel müsste als App neu entwickeln, die aktuelle App ist dafür nicht wirklich tauglich.
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

0815-Mulle

  • KSM-Mentor
  • Lebende Legende
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 72.895
  • Veni, vidi, vici ;-)
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #18 am: 11. Februar 2019, 09:03:12 »

Hmm eigentlich sind es in dem Bereich gar nicht soviele Spieler im Topsegment.

Wegen mir kann man die Abwertungschance erhöhen ... allerdings sehe ich auch, dass es Spieler zu leicht haben bis 100 zu kommen.
Entweder weil der Weg zu kurz ist durch die Genierungseinstellungen (Talent, Skills) oder weil das Training zu gut ist (hatten wir schon mal gesenkt, aber verzögert ja nur).
Ggf. jedem Spieler ein Limit mitgeben -> vllt nicht im Sinne Talent sondern ein verstecktes Alter, aber dem er nicht mehr trainierbar ist in den Technikskills.
Ganz böse geschrieben ... jeder Spieler hört irgendwann zwischen 25 und30 auf zu trainieren.
Gespeichert
Girondins Mulhouse
© Irli
... wir können die Spitze schon greifen. :rofl: :lach:

Gerry

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 353
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #19 am: 11. Februar 2019, 12:35:13 »

Darf ich da ganz böse weiterschreiben?

Wieso erst zwischen 25, 30 und warum beschwert man sich dass es zuviele 100er gibt?
Man könnte das ganz leicht ändern bzw. verzögern. Streicht einfach die Leihefunktion und jeder Verein muß Jugendspieler einbauen.
Hätte zwei positive Nebeneffekte, es müßte sich jeder mehr um seinen Nachwuchs kümmern und die Jugendspieler würden nicht so stark.
So wie es jetzt ist, werden 3x Jugend TL veranstaltet und die Jugis sind jede Woche im Einsatz, was natürlich a) Stärke und Skills bringt und b) Mio's für die Ausbildervereine

Nogger

  • Bambini
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #20 am: 11. Februar 2019, 12:45:31 »

ich wünsche mir, dass bereits 28jährige abgewertet werden können. Dann würde sich die Zahl der Spitzenteams schnell verringern.
Gespeichert
SKF Senica

Rauschi

  • Verwarnung
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.938
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #21 am: 11. Februar 2019, 12:49:07 »

EWS abschaffen.....Ein  silberling bleibt  immer silber...ein Bronzespieler immer Bronze....usw... dafür 0,5%-1% Goldspieler Jugis einbauen ...
Gespeichert


ICH ATME EIN, ICH RASTE AUS

DragonMarc

  • Amateurspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 266
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #22 am: 11. Februar 2019, 12:53:49 »

EWS abschaffen.....Ein  silberling bleibt  immer silber...ein Bronzespieler immer Bronze....usw... dafür 0,5%-1% Goldspieler Jugis einbauen ...
Dann musst aber auch den TM ändern. Kein Goldspieler dürfte mehr durch manuelle Transferannahme wechseln,
sondern nach Ablauf der Frist nur noch an den Höchstbietenden.
Gespeichert
AC 03 Genua

0815-Mulle

  • KSM-Mentor
  • Lebende Legende
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 72.895
  • Veni, vidi, vici ;-)
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #23 am: 11. Februar 2019, 13:01:09 »

EWS abschaffen.....Ein  silberling bleibt  immer silber...ein Bronzespieler immer Bronze....usw... dafür 0,5%-1% Goldspieler Jugis einbauen ...
Dann musst aber auch den TM ändern. Kein Goldspieler dürfte mehr durch manuelle Transferannahme wechseln,
sondern nach Ablauf der Frist nur noch an den Höchstbietenden.

Thema Auktion gab es ja schon öfters.
Einfach manuelle Transferannahme bei Verkauf ausstellen ... Ausnahmen werden per Anfrage von den TMs vorab genehmigt und von Tim durchgeführt  :scherzkeks:
Gespeichert
Girondins Mulhouse
© Irli
... wir können die Spitze schon greifen. :rofl: :lach:

Parn

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.516
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #24 am: 11. Februar 2019, 23:19:05 »

Mir egal... hab und hatte nie so alte Spieler :rofl: daher ist wohl meine Meinung nicht gerade sehr objektiv. Aber der Vorschlag mit dem Abschaffen der EWS... auch nicht schlecht... gibt es dann wenigstens auch weniger Frust nach dem Saisonübergang  :rofl:
Gespeichert
FC Artmedia Trencín:
Pokalfinale Saison 24
CSKA Belograclak:
Pokalfinale Saison 13/ 16/ 17//
Gewinner 12. SFT
Royal Sint-Truidense FC:
Gewinner belgischer Forenpokal Saison 11
Jeniza Lalce:
Pokalsieger Saison 45

IamTheDj

  • Nationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.092
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #25 am: 12. Februar 2019, 12:21:24 »

Gerade die EWS macht KSM aus :verweis:
Gespeichert

Österreich - Liga 3D - Zum Vereinsthread

CC Sieger Pirata

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #26 am: 13. Februar 2019, 11:59:41 »

finde es lustig erst puschen sie die jugendspieler mit bis zu 4 Tl in einer saison und jetzt sind es die leute die eine änderung haben wollen .versteh mal einer Ksm  :lach:
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.075
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #27 am: 13. Februar 2019, 14:31:17 »

Wie wäre es denn wenn die talentstufen Bronze usw einfach nicht mehr die Grenze von den skillpunkten ist sondern vom Trainings  Fortschritt und das wirklich alle Spieler bis 100 trainierbar sind ?

Als bsp : schwarz 0,2 Zuwachs , Kupfer 0.3 , Bronze 0,4 , Silber 0,5 , Gold maximal und dann halt auch nur als PA member das Maximum wie es ja eh schon ist

Bei den Abwertungen kann man das so belassen wie es ist nur das wenn er dann halt von Gold auf Silber runter geht zwar von 100 auf 85 runter geht man aber die Möglichkeit hat mit 0,5 weiter zu trainieren auf 100 ...

Die Jugendspieler bei der Generierung allgemein um 100 Punkte schlechter machen , Silber und Gold gar nicht mehr generiert und Bronze auf in der Wahrscheinlichkeit etwas Drosseln . So sollte es nur schwer möglich sein allgemein Spieler an die 100 ranzukriegen . Da die EWS schon ziemlich effizient öfters mal nicht aufwertet .

TL auf 3 begrenzen auf bei verleihen ... es sollte nicht möglich sein bis zu 6 oder sogar 9? TL machen zu können in der Saison.
Gespeichert

Parn

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.516
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #28 am: 17. Februar 2019, 02:42:37 »

Wahrscheinlich weil man durch das pushen bemerkt hat, dass es doch viel zu effizient ist... aber seit wann gibt es 4 TL?  :gruebel:

Wie wäre es denn wenn die talentstufen Bronze usw einfach nicht mehr die Grenze von den skillpunkten ist sondern vom Trainings  Fortschritt und das wirklich alle Spieler bis 100 trainierbar sind ?

Als bsp : schwarz 0,2 Zuwachs , Kupfer 0.3 , Bronze 0,4 , Silber 0,5 , Gold maximal und dann halt auch nur als PA member das Maximum wie es ja eh schon ist

Bei den Abwertungen kann man das so belassen wie es ist nur das wenn er dann halt von Gold auf Silber runter geht zwar von 100 auf 85 runter geht man aber die Möglichkeit hat mit 0,5 weiter zu trainieren auf 100 ...

Die Jugendspieler bei der Generierung allgemein um 100 Punkte schlechter machen , Silber und Gold gar nicht mehr generiert und Bronze auf in der Wahrscheinlichkeit etwas Drosseln . So sollte es nur schwer möglich sein allgemein Spieler an die 100 ranzukriegen . Da die EWS schon ziemlich effizient öfters mal nicht aufwertet .

TL auf 3 begrenzen auf bei verleihen ... es sollte nicht möglich sein bis zu 6 oder sogar 9? TL machen zu können in der Saison.

Guter Vorschlag, obwohl dies für neue Spieler auch etwas kompliziert ist (hoffentlich nur am Anfang). Und dann natürlich konsequent fortsetzen... bei Abwertung geht nicht die Stärke verloren, sondern der Trainingszuwachs... ansonsten wirds echt kompliziert  :lach:
Gold wird nicht mehr generiert, nur bei Amateuren.
Auch ein guter Vorschlag. TL auf Spieler, nicht Manager/Verein.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2019, 02:44:06 von Parn »
Gespeichert
FC Artmedia Trencín:
Pokalfinale Saison 24
CSKA Belograclak:
Pokalfinale Saison 13/ 16/ 17//
Gewinner 12. SFT
Royal Sint-Truidense FC:
Gewinner belgischer Forenpokal Saison 11
Jeniza Lalce:
Pokalsieger Saison 45

Rauschi

  • Verwarnung
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.938
Re: Erhöhung der Abwertungswahrscheinlichkeit im Alter
« Antwort #29 am: 17. Februar 2019, 09:58:50 »

Wahrscheinlich weil man durch das pushen bemerkt hat, dass es doch viel zu effizient ist... aber seit wann gibt es 4 TL?  :gruebel:

Wie wäre es denn wenn die talentstufen Bronze usw einfach nicht mehr die Grenze von den skillpunkten ist sondern vom Trainings  Fortschritt und das wirklich alle Spieler bis 100 trainierbar sind ?

Als bsp : schwarz 0,2 Zuwachs , Kupfer 0.3 , Bronze 0,4 , Silber 0,5 , Gold maximal und dann halt auch nur als PA member das Maximum wie es ja eh schon ist

Bei den Abwertungen kann man das so belassen wie es ist nur das wenn er dann halt von Gold auf Silber runter geht zwar von 100 auf 85 runter geht man aber die Möglichkeit hat mit 0,5 weiter zu trainieren auf 100 ...

Die Jugendspieler bei der Generierung allgemein um 100 Punkte schlechter machen , Silber und Gold gar nicht mehr generiert und Bronze auf in der Wahrscheinlichkeit etwas Drosseln . So sollte es nur schwer möglich sein allgemein Spieler an die 100 ranzukriegen . Da die EWS schon ziemlich effizient öfters mal nicht aufwertet .

TL auf 3 begrenzen auf bei verleihen ... es sollte nicht möglich sein bis zu 6 oder sogar 9? TL machen zu können in der Saison.

Guter Vorschlag, obwohl dies für neue Spieler auch etwas kompliziert ist (hoffentlich nur am Anfang). Und dann natürlich konsequent fortsetzen... bei Abwertung geht nicht die Stärke verloren, sondern der Trainingszuwachs... ansonsten wirds echt kompliziert  :lach:
Gold wird nicht mehr generiert, nur bei Amateuren.
Auch ein guter Vorschlag. TL auf Spieler, nicht Manager/Verein.

Es gehen bis zu 6 TLs xD  ...3 Tl machen. Bis zat 15 , dann Spieler verleihen/verkaufen ...der andere macht 3 TL , und dann nach 40 zats zurück ...
Gespeichert


ICH ATME EIN, ICH RASTE AUS
 

Seite erstellt in 0.218 Sekunden mit 26 Abfragen.