Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: Tipps und Tricks  (Gelesen 2913 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Tipps und Tricks
« am: 15. Februar 2012, 11:42:12 »

In erster Linie bedanke ich mich beim HaFaFa. Er hat mir erlaubt Tipps und Tricks für die Ukraine zu übernehmen.



Managertipps für (Neu-)Ukrainer

Da mein großes Ziel sich nicht nur darauf beschränkt in der ersten Liga gut abzuschneiden sondern vielmehr eine starke ukrainische Liga mit Freunden und Bekannten in die internationalen Wettbewerbe zu schicken, habe ich mich entschlossen einige Tipps weiter zu geben, bzw. die vielen Tipps im weiten Forum zusammen zu fassen.

Bei Vereinsübernahme sind folgende Dinge zu beachten:

  • Erstmal Sponsor klicken ;) (man kann dadurch alle 24Std --> 50.000 KSM$ abräumen).
  • Wichtig ist auch die Werbung. Hier ist zu beachten, dass für jede Werbefläche 3-4 verschiedene Angebote vorliegen, also wird das höchste angenommen (durch mehrmaliges draufklicken verändern sich dann die Angebote)
  • Einen Teil der vereinbarten Summe bekommt ihr sofort, der Rest wird auf die Saison verteilt! (also pro Zat --> in unserer Liga ca. 450.000, je nach Image)


Dann sollte man sich seinen Spielerkader gründlich anschauen. Manchmal hat man Glück und hat noch Spieler zu den alten Gehaltskonditionen im Kader. Andere Spieler werden viel zu teuer sein, von diesen sollte man sich dann trennen und dafür neue junge Spieler kaufen, diese kosten weniger Gehalt und haben vermutlich auch mehr Potential (ab EWS mittel). Bei Transfers kann man das Wunschgehalt des Spielers um 25% drücken. Nachteil dabei ist, dass der Spieler an Moralpunkten und damit auch an ein.Stärke verliert. Was aber durch gutes Training recht schnell wieder ausgeglichen ist. (Spartipp)

Wichtig!! Achtet darauf, dass ihr immer mind. 17 Spieler im Kader habt. Ab 16 Spieler kann man keine Transfers, sprich Verkäufe mehr tätigen!!

Generell kann man sagen, dass man sich in Punkto Kadergestaltung für eine klare Linie entscheiden sollte. Entweder man möchte gleich oben mitspielen und nimmt evtl. erhebliche Gehaltskosten in Kauf oder man düngt den Kader aus und setzt auf junge hungrige Spieler und senkt damit deutlich die Gehaltskosten!!

Letztere Strategie bevorzuge ich, da man einfach einen höheren finanziellen Handlungsspielraum hat. :ja:

Das durch die Transfers eingenommene Geld kann man dann ins Stadion und Umfeld stecken. Zu empfehlen ist hier das Jugendinternat, wodurch Ihr Euch junge gute Talente in den Kader holen könnt. Persönlich rate ich vom Trainingsplatz ab, da hier überwiegend Armateure "geboren" werden. Aber da gibt es andere Meinungen....

--> Stadion

Wichtig ist auch der Ausbau der Zuschauerplätze. Evtl. erstmal einige Stehplätze damit überhaupt Zuschauer kommen, danach dann Sitzplätze und später überdachte Plätze, da die am meisten bringen. Wichtig sind auch Imbissbuden, Toiletten, Fanshops und einige Parkplätze. Das bringt sofort Einnahmen. Auch der Rasenzustand und Licht etc. sollte nicht vollkommen vernachlässigt werden, da auch dies mehr Zuschauer anzieht. (Ich will ja auch nicht auf nen Acker gucken, wenn ich mir ein Spiel anschaue ;) )

Kosten für Plätze:
  • 1 Stehplatz = 750 KSM$
  • 1 Sitzplatz = 1000 KSM$
  • 1 Üb. Stehplatz = 1250 KSM$
  • 1 Üb. Sitzplatz = 2000 KSM$
  • 1 VIP-Platz = 5000 KSM$

--> Training

Da die Spieler wie im echten Leben täglich trainieren, ist auch auf das Training besonders Wert zu legen. Hierzu ist zu sagen, dass Kondition, Fitness und Moral am Wichtigsten sind. Sollte ein Spieler bei einem dieser Werte unter 10 kommen, so hat er erhebliche Einbußen in der einst.Stärke!

Diese 3 Werte sollte man am Anfang viel trainieren, da die Spieler so am Schnellsten in der einst.Stärke steigen!

Darüberhinaus gibt es positionsabhängige Skills (Unterschiede) im Training des Technikbereichs:

Einen Stürmer bringt man z.B. durch Schuss oder Kopfball weiter, einen TW durch Übersicht, einen Mittelfeldspieler durch Passen und einen Abw.Spieler beispielsweise durch Deckungsarbeit usw.. Hier ist genug Raum zum tüfteln.

--> Freundschaftsspiele (FSS)

Vielleicht werdet ihr feststellen, dass die Einnahmen durch die Werbung, Zuschauereinnashmen und dem Sponsor nicht eure gesammten Kosten decken. Eine weitere Einnahmequelle ist daher das Austragen von FSS.

Tipp: probiert einfach mal einen Erstligisten mit großem Stadion und Image anzuschreiben bzw. schickt ihm gleich ein Angebot mit z.B. 80% der Zuschauereinnahmen für euch. Der Erstligist profitiert auch von den umgesetzten Bratwürsten...

Hier ist auch es auch nochmal angebracht, für unseren FSS-Pokal nächste Saison zu werben! :D

--> Eintrittsgelder

Ein schwieriger Punkt.
Ich kann nur sagen, dass es von folgenden Faktoren abhängig gemacht werden sollte:

  • Image beider Mannschaften
  • Ist es ein FSS- oder Liga- oder Pokal- oder gar CC-Spiel. (bei FSS auf jeden Fall weniger Eintritt nehmen als beim Ligaspiel)
  • Auch der Zustand des Stadions ist wichtig (Rasen, Anzeigetafel usw..)

--> In der Rubrik Taktik

kann man einstellen, mit welchem Einsatz etc. die Mannschaft das nächste Spiel angeht. Setzt man bei Pressing ein Häkchen, so verliert jeder eingesetzte Spieler 1 Punkt in der Fitness, spielt man mit 100% Einsatz so verliert der Spieler einen weiteren Fitnesspunkt, bei 120% sind es 3 und bei 150% 4!

Tipp: Ruhig mal mit 50% Einsatz spielen, dadurch gewinnen die Spieler erheblich an Fitness. (bei FSS obligatorsich!)


Alle Tipps kann ich hier gar nicht nennen, versuche vergessene Dinge nachzutragen.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruß Esran
« Letzte Änderung: 19. Februar 2012, 07:09:51 von Tingel Tangel Esran »
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #1 am: 19. Februar 2012, 07:10:30 »

Marktwertberechnung:
Zur neuen Saison wird eine neue Marktwertberechnung eingeführt. Die Einstufung der Spieler erfolgt abhängig von Stärke, einStärke, EWS-Stufe und Alter. Die Marktwerte werden sich dann voll dynamisch entwickeln und dem Handel folgen. Als Unterschied zum bisherigen System ist vor allem zu nennen, dass es keine festen, erkennbaren Stufen mehr gibt, sondern mit Zwischenwerten gearbeitet wurde. Als minimaler, nicht unterschreitbarer Marktwert wird 1000$ festgelegt.

Gehälter:
Die Gehälter sind künftig entkoppelt von den Marktwerten und werden sich ebenfalls voll dynamisch an alle Gehaltsverhandlungen im Spiel anpassen. Die Einstufung der Spieler erfolgt auch hier abhängig von Stärke, einStärke, EWS-Stufe und Alter. Anders als bisher werden die Spieler bei allen Verhandlungen ein Wunschgehalt vorgeben, auf dass jeder Manager wie erwünscht reagieren kann.
Einige Eckpunkte möchte ich jedoch angeben:

  • Der Spieler nimmt Gehaltsangebote oberhalb seines Wunschgehalts sofort an.
  • Bei Angeboten unterhalb seines Wunschgehalts bittet der Spieler um bis zu 4 Tagen Bedenkzeit. VORSICHT: Während dieser Zeit können Verträge auslaufen und Spieler den Verein verlassen.
  • Spieler nehmen Verträge bis ca. 70% des Wunschgehalts an - darunter lehnen sie ab. Niedrige Gehälter führen jedoch zu starken Einbußen in der Moral.
  • Vertragsverhandlungen sind fast jederzeit möglich - nicht erst bei 40ZAT Restlaufzeit, es gibt lediglich eine Sperre von 35 ZAT nach jedem Vertragsabschluss.
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #2 am: 19. Februar 2012, 07:10:58 »

Hier eine genaue Erläuterung zu einem Mannschaftsreset:

Der Kader
  • Der Kader wird auf 22 Spieler erhöht/reduziert
  • Der Kader wird zu ca. 70% aus Spielern generiert mit der eigenen Nationalität, ca. 20% aus Europa und ca. 10% aus dem Rest der Welt (Werte können abweichen)

Leihspieler
  • Geliehene Spieler kehren mit sofortiger Wirkung zum besitzenden Verein zurück
  • Verliehene Spieler bleiben noch die restliche Leihdauer beim Leihverein und wechseln dann in den "KSM-Spielerpark"

KSM-Spielerpark
  • Aktuell bleiben die Spieler in diesem Spielerpark (es passiert erstmal nix)
  • Es ist geplant, dass diese Spieler bald anschließend  automatisch "frei" auf den Transfermarkt kommen zum Kauf

Die Teamstärke
  • Die Stärke berechnet sich aus dem Ligadurchschnitt der besten 20 Spieler jedes der anderen 17 Teams (allerdings zählen dabei NUR die Technikwerte)
  • Die neuen Formwerte werden durch Zufall zwischen 80% - 100% des Maximums generiert
  • Talent wird mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit per Zufall generiert, basierend auf den Durchschnitts-Technik-Werten

Das Startkapital
  • Liga 1 = 10 Mio.
  • Liga 2 = 5 Mio.
  • Liga 3 = 2,5 Mio.

Werbe-Einnahmen
  • Werbeverträge müssen neu abgeschlossen werden und werden anteilig zur restlichen Saisonlänge errechnet

Stadion und Peripherie
  • Liga 1 - 15.000 Steh- und 12.000 Sitzplätze - keine Peripherie
  • Liga 2 - 12.000 Steh- und 6.000 Sitzplätze - keine Peripherie
  • Liga 3 - 6.000 Steh- und 3.000 Sitzplätze - keine Peripherie
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #3 am: 19. Februar 2012, 07:11:13 »

Peripherie-Einnahmen


Fanshop und Imbiss:
  • max. 1.500 Besucher pro Stand!

Restaurant und Kino:
  • haben Zufallsquoten, wieviele Zuschauer dort einen Besuch abstatten - voll wirds aber in der Regel erst ab 100.000 Zuschauer.
  • Bei kleineren Stadien gibts eben etwas weniger..

Parkplätze und Toiletten:
  • Parkplätze sind wichtig und müssen vorhanden sein, welche Anzahl bei welcher Größe richtig ist, kann ich noch nicht sagen
  • bis 20.000 Stadionplätze sind keine Toiletten von Nöten, danach aber umso wichtiger --> max. 2.000 Zuschauer pro Toilette

Alle anderen Peripherie-Ausbauten haben nur Einfluss auf die einforderbaren Preise!
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #4 am: 19. Februar 2012, 07:11:36 »

Einsatzzeiten für die EWS-Berechnung

Ein Spieler braucht:

  • 25 Minuten Einsatz für eine Spielnote (Beispiel --> 66. Minute eingewechselt = 25 Minuten gespielt = Spielnote)
  • 12 Spielnoten für EWS nach Noten (Soll heißen, der Spieler braucht 12 Einsätze, bei denen er eine Spielnote bekommen hat, um in die EWS-Berechnung nach Noten zu kommen)
  • 1 Minute Einsatz reicht für EWS-Einsatz (Beispiel --> 89. Minute eingewechselt = 1 Minute gespielt = +1 EWS-Einsatz)
« Letzte Änderung: 22. Februar 2012, 16:32:33 von Tingel Tangel Esran »
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #5 am: 19. Februar 2012, 07:12:03 »

Hilfe zur Imageberechnung!


Hallo zusammen,

es tauchen vermutlich zum Saisonwechsel wieder altbekannte Fragen auf, so bestimmt auch die zur Imageberechnung!!

Es gibt im KSMWiki eine ganz nette Hilfe, wo man dann selber mal tätig werden und sein zukünftiges Image berechnen kann!

Hier geht`s zur Imagehilfe --> http://www.versus167.de/ksmwiki/index.php/Image


Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #6 am: 19. Februar 2012, 07:12:25 »

EC und CC in Zahlen!


Hallo zusammen,

da heute erste Fragen aufkamen wie es nun genau im EC und CC von statten geht, gibt es jetzt hier die genauen Regeln:

1. Hauptrunde EC setzt sich wie folgt zusammen:

  • 150 Direktplätze
  • 50 Pokalsieger
  • 18 EC-Qualifikanten
  • 37 CC-Qualifikanten die in der CC-Quali ausgeschieden sind.
  • 1 Titelverteidiger

--> macht 256 Teams in Runde 1
--> macht 128 Teams in Runde 2
--> macht 064 Teams in Runde 3
--> macht 032 Teams in Eunde 4
--> macht 016 Teams in Runde 5 + 16 Teams aus der CC-Vorrunde 2ter. = 32 Teams
--> macht 016 Teams im Achtelfinale

CC-Vorrunde

  • 10 Erstplazierte der CC-Quali
  • 3 die besten zweitplatzierten der CC-Quali
  • 50 Direktplätze
  • 1 Titelverteidiger

Alle ausgeschiedenen Teams der CC-Quali starten in der 1. Runde des EC !!!!
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #7 am: 19. Februar 2012, 07:12:42 »

Trainingsskills + Trainingslager


Hallo zusammen,

habe heute zwei kleine Hilfen zu den Trainingsskills und dem Nutzen des Trainingslagers gefunden, schaut einfach mal rein, denke es hilft euch enorm!!

Infos --> Trainingsskills
Infos --> Trainingslager
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #8 am: 19. Februar 2012, 07:12:52 »

Verletzungsgründe

01 Tage   Blase am Fuß   
01 Tage   Muskelkater   
01 Tage   Wadenkrampf   
02 Tage   Ausgekugelte Schulter   
02 Tage   Bluterguß   
02 Tage   Dehydratation   
02 Tage   Erkältung   
02 Tage   Magen-Darm-Verstimmung   
02 Tage   Muskelkrämpfe   
02 Tage   Muskelverhärtung   
02 Tage   Platzwunde am Kopf   
02 Tage   Rißwunde   
02 Tage   Überanstrengung   
02 Tage   Zahnschmerzen   
02 Tage   Zehenstauchung   
04 Tage   Handgelenksstauchung   
04 Tage   Oberschenkelprellung   
04 Tage   Oberschenkelzerrung   
04 Tage   Prellung   
04 Tage   Schulterverrenkung   
04 Tage   Wadendehnung   
04 Tage   Wadenprellung   
05 Tage   Grippe   
05 Tage   Hüftprellung   
05 Tage   Muskelzerrung   
05 Tage   Zehenbruch   
06 Tage   Achillessehnenreizung   
06 Tage   Gleichgewichtsstörungen   
06 Tage   Lendenwirbelverrenkung   
06 Tage   Rippenprellung   
06 Tage   Schlüsselbeinbruch   
06 Tage   Sprunggelenksstauchung   
06 Tage   Virusinfektion   
06 Tage   Wadenzerrung   
07 Tage   Knieschwellung
07 Tage   Leistenzerrung
08 Tage   Adduktorenzerrung
08 Tage   Außenbandanriss   
08 Tage   Jochbeinbruch   
08 Tage   Nasenbeinbruch   
10 Tage   Gehirnerschütterung   
10 Tage   Kreislaufprobleme   
10 Tage   Mittelhandbruch   
12 Tage   Außenbanddehnung   
12 Tage   Meniskusschaden   
12 Tage   Schulterverletzung   
12 Tage   Wadenanriß   
14 Tage   Amnesie   
14 Tage   Muskelfasserriss   
15 Tage   Haarriß   
16 Tage   Bandscheibenvorfall   
16 Tage   Bauchfellentzündung   
16 Tage   Bänderriss   
16 Tage   Innenbanddehnung   
16 Tage   Innenbandriß   
16 Tage   Knieverletzung   
16 Tage   Lungenentzündung   
16 Tage   Sprunggelenkdehnung   
18 Tage   Patellasehnenriß   
20 Tage   Armbruch   
20 Tage   Fersenbruch   
20 Tage   Schädelbasisbruch   
20 Tage   Sprunggelenkverletzung   
24 Tage   Ermüdungsbruch   
24 Tage   Leistenbruch   
30 Tage   Depressionen   
30 Tage   Kieferbruch   
30 Tage   Knöchelbruch   
30 Tage   Schienbeinbruch   
40 Tage   Burn-Out-Syndrom   
40 Tage   Ellenbogentrümmerbruch   
40 Tage   Kapselriss   
40 Tage   Wadenbeinbruch   
50 Tage   Achillessehnenriss   
55 Tage   Pfeiffersches Drüsenfieber   
58 Tage   Kreuzbandriss   
60 Tage   Kniescheibenbruch   
62 Tage   Syndesmosebandriss   
64 Tage   Oberschenkelbruch   
66 Tage   Beckenbruch   
70 Tage   Schien und Wadenbeinbruch
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #9 am: 19. Februar 2012, 07:13:05 »

Pokalsieger --> International qualifiziert


Regelung ab Saison 14:

Der unterlegene Pokalfinalist zieht direkt in den EC ein, sofern der Pokalsieger bereits qualifiziert ist (CC oder CC-Quali).

Sollte der Pokalsieger "nur" für den EC bereits qualifiziert sein, spielt das erste EC-Quali-Team (nat. Tabelle) fix im EC und das nächste Team dann in der EC-Quali, der unterlegene Pokalfinalist, sofern er nicht international qualifiziert ist und in der nationalen Tabelle nicht zu den vorgenannten gehört, geht leer aus.

Sollten beide bereits international (CC, CC-Quali, EC) qualifiziert sein, rückt ein Team in der Liga nach.

Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #10 am: 19. Februar 2012, 07:13:36 »

Verbleib Jugendspieler/Amateurspieler im Spiel

Wie lange bleiben Jugendspieler im Jugendkader?

Die Jugendspieler werden aus dem Internat gelöscht sobald sie 19 Jahre alt werden. (EWS 18J -> 19J)

Wie lange bleiben Amateure im Amateurbereich?

Die Amateure werden in Rente geschickt sobald sie 40 Jahre alt werden. (EWS 39J -> 40J)
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #11 am: 19. Februar 2012, 07:13:45 »

Stadionausbau pro ZAT

Steh = 999
Sitz = 499
üSteh = 399
üSitz = 249
VIP = 49
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #12 am: 19. Februar 2012, 07:13:55 »


Nationaler Pokal - Freilos am 6. ZAT

Der Meister sowie der Pokalsieger haben in der 1. Runde des nationalen Pokals ein Freilos, starten somit erst in Runde 2.

Sollte eine Mannschaft Meister und Pokalsieger werden, hat zusätzlich eine andere Mannschaft aus den nationalen Ligen ein Freilos, diese Vergabe erfolgt willkürlich.

Am 6. ZAT kann somit in Eigeninitiative der Super-Cup ausgetragen werden, als FSS versteht sich.
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #13 am: 19. Februar 2012, 07:14:03 »

Stadionkapazität pro Block:

in jedem der 6 Blöcke finden 35000 Zuschauer Platz
um dem höheren Platzbedarf der Sitzplätze bzw. VIP´s Rechnung zu tragen wird folgender Schlüssel angewendet

Stehplatz x 1
Sitzplatz x 1,35
VIP x 25
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #14 am: 19. Februar 2012, 07:14:13 »

Stadionabriss pro ZAT:

Steh -> 1999 Plätze -> 499.750 KSM$ -> 1 ZAT
üSteh -> 666 Plätze -> 333.000 KSM$ -> 1 ZAT
Sitz -> 999 Plätze -> 499.500 KSM$ -> 1 ZAT
üSitz -> 499 Plätze -> 374.250 KSM$ -> 1 ZAT
VIP -> 99 Plätze -> 198.000 KSM$ -> 1 ZAT
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #15 am: 19. Februar 2012, 07:14:27 »

Parkplätze:

Ein größtmögliches Stadion umfasst 210.000 Stehplätze!

  • Die ersten 60.000 Plätze brauchen keinen Parkplatz
  • Danach sind mindestens 20.000 Parkplätze nötig um auf 100.000 Zuschauer zu kommen
  • Die Autobahn bringt maximal 60.000 zusätzliche Zuschauer - nur in Verbindung mit entsprechenden Parkplätzen (30.000)
  • Der Bahnhof bringt nochmal 40.000 Zuschauer (hierfür sind allerdings keine Parkplätze nötig)

Somit können maximal 200.000 Zuschauer kommen, obwohl aber 210.000 Plätze gebaut werden können.



Und nun noch mal ne andere Erklärung:
 
60.000 Zuschauer können ohne Parkplätze kommen. Danach sind mindestens 20.000 Parkplätze nötig um auf 100.000 Zuschauer zu kommen.

Eine Autobahn wirkt nur in Verbindung mit den entsprechenden Parkplätzen.

Das heisst, man braucht die Autobahn und 50.000 Parkplätze um auf 160.000 Zuschauer zu kommen.

Zusätzliche Zuschauer kann danach nur noch ein Bahnhof bringen. 
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #16 am: 19. Februar 2012, 07:14:41 »

Startkapital beim neuen Klub:

Erstligist: 15.000.000 KSM$
Zweitligist: 10.000.000 KSM$
Drittligist: 7.500.000 KSM$

Dabei handelt es sich um das Minimum, was auf dem Konto bei Vereinsübernahme vorhanden ist. Sollte ein höherer Kontostand vorhanden sein, bleibt dieser!

Beispiel - Erstligist:
1 - Kontostand zurzeit 2 Mio, bei Vereinsübernahme wird auf 15 Mio aufgefüllt
2 - Kontostand zurzeit -2 Mio, bei Vereinsübernahme wird auf 15 Mio aufgefüllt
3 - Kontostand zurzeit 35 Mio, bei Vereinsübernahme bleibt dieser bestehen
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #17 am: 19. Februar 2012, 07:14:53 »

Spielberichte von fremden FSS-Partien anschauen:

1. Ins Spiel einloggen!

2. Eingeloggt bleiben und ein anderes Browserfenster öffnen!




3.
ZAT 2   FC Kerkrade  -   Sparta Den Bosch  2:2    Spielbericht

[*url=http://www.ksm-soccer.de/saison_bericht.php?spielnr=202570273]Spielbericht[*/url]

Die Mannschaften müssen immer 4stellig angegeben werden. Also von 0001 für AJ Wynton Bremen bis 6700 für FC RM 86 Hostert.
 :zustimm:
« Letzte Änderung: 22. Februar 2012, 16:37:10 von Tingel Tangel Esran »
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #18 am: 19. Februar 2012, 07:15:08 »

Spielerlink:

[*url=Spielerpfad einfügen]Spielername einfügen[/url]

[*url=http://www.ksm-soccer.eu/spieler.php?id=218655]Marko Kostovski[/url]

Ergebnis: Marko Kostovski


Vereinslink:

[*url=Vereinspfad einfügen]Vereinsname einfügen[/url]

[*url=http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?id=4941]FK Belasica Lopate[/url]

Ergebnis: FK Belasica Lopate


EDIT: Um das Ergebnis zu erreichen, muss auf jeden Fall das Sternchen weggenommen werden!
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #19 am: 19. Februar 2012, 07:15:19 »

Leihspieler zurückholen:

Folgende Formel wird zurzeit benutzt:

(Notwendige Minuten bis zum Saisonende (z.B Bronze 1.530) Minus der aktuellen Minuten des Spielers) dividiert durch die restlichen ZATs bis zum Saisonende.

Wenn der wert > als 30 ist, kann der Spieler zurückgeholt werden.

Weiterhin kann der spieler zurückgeholt werden, wenn der entleihende Verein frei ist.

Beispiele:

Vasko Grakosi
erforderliche Minuten = 2.430
gespielte Minuten = 328,5
restliche ZATs = 57
Rückholfaktor = 36,87 - möglich

Stupich Savic
erforderliche Minuten = 2.070
gespielte Minuten = 558
restliche ZATs = 57
Rückholfaktor = 26,53 - nicht möglich
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #20 am: 19. Februar 2012, 07:15:38 »

SuperCup:

Wichtig für den Supercup:

  • Auswechslungen wie im Pokal
  • Eintrittspreise müssen nicht eingestellen werden
  • Eintritt wird geteilt(für jeden: 4.875.000 KSM$)
  • Spiel ist auf neutralem Boden d.h volles Haus und kein Heimvorteil
  • Prämie gibt es keine
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #21 am: 19. Februar 2012, 07:15:54 »

Einstiegshilfe Taktik:

Taktik+:
Hier kannst du deine prinzipielle taktische Ausrichtung festlegen. Spielen deine Stürmer eher klassisch, oder kommen sie eher aus dem Mittelfeld. Hier kannst du Schwachstellen im Kader etwas kaschieren, erwarte dir hier jedoch nicht zu viel. Mit "Spieler verschieben" hat man noch keinen CC-Cup gewonnen.
Gewichtung: 3/5 - wichtig

Spielart:
Auch wenn deine Basis-Taktik (Taktik+) für dich unveränderlich ist, kannst du hier je nach Stärke deines Gegners festlegen, ob deine Spieler verstärkt sich um die Offensive oder Defensive kümmern sollen.
Achtung: Hier kannst du dein Team entscheidend verstärken (bis zu XX% sind möglich), aber es ist auch möglich mit unlogischen Einstellungen dein Team empfindlich zu schwächen (-XX%).
Gewichtung: 1/5 - extrem wichtig

Einstellung:
Wie hart du an den Gegner gehst, entscheidet deine Zweikampferfolge. Gehen deine Burschen zu lasch an das Spiel heran, könnte es auch gegen leichte Gegner rasch eine Abfuhr geben. Je härter du spielst, umso mehr Karten und Verletzungen riskierst du. Eine dichte Kaderdecke hilft dir hier etwas mehr zu riskieren.
Gewichtung: 2/5 - sehr wichtig

Einsatz:
"Lauft als ginge es um euer Leben" oder "Nur nicht hetzten!"
Je nachdem wie fit deine Mannschaft ist, kannst du hier schon einiges bewegen. Allerdings sei hier auch zu bedenken, dass "immer nur mit der Brechstange" mittelfristig deine Mannschaft erschöpft und deine Gegner sich auf dich einstellen.
Gewichtung: 2/5 - sehr wichtig

Abseitsfalle:
Nicht jede Falle schnappt immer zu. Vielleicht kann dein Team auf Dauer hier einen kleinen Vorteil oder Nachteil erspielen.
Gewichtung: 5/5 - unwichtig

Pressing:
Setze deinen Gegner unter Druck und du wirst sehen, dass dein Team mehr vom Spiel hat, allerdings setzt dies auch der Fitness deiner Spieler zu.
Gewichtung: 3/5 - wichtig

Schwalben:
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, aber ein Elfmeter/Freistoß ist schnell geschunden. Es bleibt zu hoffen, dass der Schiedsrichter nicht alles sieht, sonst riskierst du hier die eine oder andere Karte.
Gewichtung: 4/5 - nicht sehr wichtig

Ball halten:
Wenn du keine Chance hast den Gegner zu besiegen, dann sorge wenigstens dafür, dass er auch keine Chance hat ein Tor zu schießen.
Gewichtung: 4/5 - nicht sehr wichtig

Gegner umhauen:
Nicht die feine Klinge, aber im Kampf um den Klassenerhalt mitunter effektiv. Eventuell rettest du so dein Team über den Strich, deine Spieler lernen so auf jeden Fall wie sie die Zeit der Sperren überbrücken können (Kartenspiele!)
Gewichtung: 3/5 - wichtig
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #22 am: 19. Februar 2012, 07:16:27 »

Physiotherapeut | Sportdirektor | Scouts:

Wichtig! Nur für PA!

Was bringt der Physiotherapeut?

  • die Ausbildung eines Physiotherapeuten kostet 3.000.000 KSM$
  • die Kosten für einen Physiotherapeuten betragen 15.000 KSM$ je ZAT
  • es kann maximal ein Physiotherapeut eingestellt werden
  • Verletzungsdauer wird um 40% reduziert
  • Geringere Behandlungskosten (75.000 pro Tag)
  • der Physiotherapeut bekommt einen Vertrag der sich automatisch verlängert bis er gekündigt wird


Was bringt der Sportdirektor?

  • die Ausbildung eines Sportdirektors kostet 500.000 KSM$
  • die Kosten für den Sportdirektor betragen 20.000 KSM$ je ZAT
  • es kann maximal ein Sportdirektor eingestellt werden
  • Sortierung nach Skills am Transfermarkt
  • Anzeige der Gesamtskills bei der Kaderübersicht (eigener Verein)
  • Anzeige der Gesamtskills bei der Detailansicht
  • Anzeige von Wunschgehalt bei der Vertragsansicht
  • Benachrichtigungen wenn neue Jugend oder Amateurspieler vorliegen
  • Sportdirektoren bekommen einen Vertrag der sich automatisch verlängert bis er gekündigt wird


Was bringt der Scout?

  • die Untergrenze der Skillpunkt für neue Spieler wird pro Scout um 2 Punkte erhöht -> +24 Punkte pro Scout
  • die niedrigste Wahrscheinlichkeit (für neue Spieler) liegt bei einem Scout bei 10%, bei zwei bei 20% und bei drei bei 30%
  • wenn drei Scouts angeheuert worden sind, können Taktiken aller fremden Spiele angesehen werden
  • die Ausbildung eines Scouts kostet 500.000 KSM$
  • ein Scout kosten pro ZAT ein Fixum von 50.000 KSMs
  • ein Scout kann in einem Land gezielt nach Spielern suchen, in exotischen Ländern kostet dies pro ZAT/Scout 50.000 extra, in anderen Ländern 25.000 KSM$
  • die Wahrscheinlichkeit, dass ein gefundener Spieler aus dem Land kommt in dem der (eine) Scout aktiv ist, beträgt 15%
  • Scouts können aus allen ehemaligen Spielern rekrutiert werden
  • Scouts bekommen einen Vertrag der sich automatisch verlängert bis er gekündigt wird
  • die Anzahl der Scouts ist auf drei limitiert
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #23 am: 19. Februar 2012, 07:16:40 »

FSS Lotto:


Was bringt dieser Punkt?

  • Vereine, die für den anstehenden ZAT keinen FSS-Gegner gefunden haben, bekommen auf Wunsch einen Gegner zugelost
  • Der geloste Verein ist ein Computer-Verein
  • Das FSS-Spiel findet immer Zuhause statt
  • Die Einnahmenverteilung ist 40/60 für die Heimmannschaft
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #24 am: 19. Februar 2012, 21:41:08 »

Berechnung für max. Zuschauer (ungefähr) in einem FFS-Spiel:

Gesamtimage * 400.
« Letzte Änderung: 22. Februar 2012, 12:24:47 von Too-Moe »
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:Tipps und Tricks
« Antwort #25 am: 22. Februar 2012, 15:49:19 »

Es wurde von einem interessierten User ein neuer Eintrittspreisrechner erstellt.

1) Das Tool erhebt nicht den Anspruch die Eintrittspreise perfekt zu berechnen.
2) Der Benutzer des Tools hat die Möglichkeit, durch richtige Skalierung, sich an die optimalen Eintrittspreise anzunähern.
3) Die Skalierungen wurden extra eingefordert, um einen gewissen "Spannungseffekt" beizubehalten
4) Bei falsch gewählten Skalierungsfaktoren sind die vorgeschlagenen Eintrittspreise immer noch im Kontext.
5) Viel Spass beim Ausprobieren.

Eintrittspreisrechner zum Download

PS: es ist nicht auszuschliesen das noch 3-4 Versionen notwendig sind bis kleiner oder grössere Fehler ausgebessert sind

ACHTUNG: Beim Download muss man auf die FREE Version wechseln (in der Mitte der grosse Knopf)




Tipp: Natürlich könnt ihr auch eine eigene Excel-Tabelle anlegen und es genau analysieren wie ihr am besten einnehmen könnt. Vergleicht einfach die Eintrittspreise in der Excel Tabelle und ihr werdet eure Ergebnis finden.
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x
 

Seite erstellt in 0.143 Sekunden mit 25 Abfragen.