Autor Thema: Jugend und Amateure - inkl. Scouts  (Gelesen 961 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Weltfußballer des Jahres
  • **
  • Beiträge: 2.828
  • Geschlecht: Männlich
Jugend und Amateure - inkl. Scouts
« am: 12. November 2020, 12:11:34 »
Sobald man im Umfeld des Vereines ein Jugendinternat fertiggestellt hat, können Jugendspieler generiert werden. (Die Generierung kann aber bei Bedarf unter "Einstellungen" auch gestoppt werden.
Ein Amateurplatz ist Grundausstattung des Vereines und muss nicht gekauft werden.
Die Wahrscheinlichkeit einen Jugendspieler/Amateurspieler zu bekommen ist um so höher, je weniger Jugendspieler/Amateurspieler man hat. Höchstens jedoch 50% und mindestens 30%.

Für jeden Verein gibt es eine maximale Anzahl an möglichen Jugendspielern und Amateurspielern.
Internatstufe I:
ohne PA: 5Jugendspieler
mit PA: 11Jugendspieler

Internatstufe II:
ohne PA: Maximale Anzahl der Jugendspieler = Image x 12 : 100 (Ist das Ergebnis <5, wird mit 5gerechnet!). Die Mindestanzahl ist somit weiterhin 5.
mit PA: Maximale Anzahl der Jugendspieler/ = Image x 24 : 100 (Ist das Ergebnis <11 wird mit 16gerechnet!). Die Mindestanzahl an Jugendspielern ist somit 16.
Amateure sind nur von PA/ nicht PA abhängig. Also: Ohne PA ist die maximale Anzahl immer 5 und mit PA wird die Anzahl wie beim Internat II berechnet. Die Mindestanzahl beträgt jedoch 11.

Talentwahrscheinlichkeit (bei Jugendspielern):

TalentHäufigkeit
schwarz10%
dunkelbraun25%
bronze65%
silber-
gold-

Maximale Skillpunkte je Eigenschaft beim Generieren (bei Jugendspielern):
AlterMIN/MAXmit 1Scoutmit 2Scoutsmit 3Scouts
13Jahre12/35je+2je+4je+6
14Jahre14/40je+2je+4je+6
15Jahre16/45je+2je+4je+6
16Jahre18/50je+2je+4je+6
17Jahre20/55je+2je+4je+6

ACHTUNG: Amateurspieler werden in einer Altersrange von 18-30Jahren generiert und können in seltenen Fällen silber oder noch selteneren Fällen gold-Talent haben. Je jünger die Spieler desto schwächer. Es gab schon Sichtungen von 18Jahre 650Skillpunkte/Gold und 22Jahre 780Skillpunkte Silber, aber auch 30Jahre dunkelbraun 600Skillpunkte.

Grundsätzlich kommen die Jugendspieler/Amateurspieler aus dem Land, in dem man Manager ist. Allerdings besteht eine Wahrscheinlichkeit von 7%, dass der Spieler aus einem anderen Land kommt.

Eine wichtige Rolle bei den Jugendspielern nehmen die Scouts ein (PA-Feature). Diese können bestimmte Nationen suchen (Extrakosten: 50.000 im Inland, 60.000 im europäischen Raum und 100.000 in exotischen Ländern) und lassen immer eine Mindestwahrscheinlichkeit von 30% einen Spieler zu finden.
Die Wahrscheinlichkeit die gesuchte Nation zu finden ist je Scout zusätzlich 15% also bei 3Scouts in einem Land bei zusätzlich 45%.

Außerdem wird, sollte ein Schwarzschuh generiert werden, dessen Talent um die Anzahl der Scouts aufgewertet. (1Scout --> dunkelbraun wird generiert; bei 3Scouts kommt statt eines Schwarzschuhs ein Bronzeschuh heraus). Diese Aufwertung wird nur bei einem generierten Schwarzschuh vorgenommen. Nicht bei den anderen Talenten.

Jugendspieler können ab dem Beginn des 17.Lebensjahres mit einem Profivertrag ausgestattet werden. Jedoch muss bis spätestens zum Ende des 18.Lebensjahres ein Vertrag angeboten werden. Denn mit Beginn des 19.Lebensjahres verschwindet der Jugendspieler im KSM-Park. Es besteht aber ebenso die Möglichkeit dem Jugendspieler statt des Vertrages einen Platz (wenn vorhanden) im Amateurkader zu geben.

Jugendspieler und Amateurspieler kassieren kein Gehalt, können normal trainiert werden und nehmen nicht an der EWS teil!
Sollte das Image zur neuen Saison sinken (und dadurch die maximal mögliche Anzahl der Jugendspieler/Amateurspieler im Internat), bleiben alle Jugendspieler/Amateurspieler im Internat, selbst wenn es mehr sind, als maximal möglich.

Unter den InGameeinstellungen kann die gewünschte Position eingestellt werden, die der zukünftige Jugendspieler erhalten soll.
Ebenso kann eingestellt werden, ob und ab welchem Alter Jugendspieler angezeigt werden sollen.
Zieht man einen Jugendspieler oder Amateurspieler im Laufe der Saison in den Profikader, erhält er anteilig EWS Minuten.

Tipp hier: Jugendspieler aber spätestens an ZAT63 hochziehen und die letzten beiden ZATs einsetzen, da die anteilig vergebenen Minuten bei nach ZAT63 hochgezogenen Jugendspielern immer ein kleines EWS-Minus aufweisen!

Erklärung:
Die anteilige Minuten-Gutschrift richtet sich nur nach den Ligaspielen, die in der Saison bereits vergangen sind. Für jeden verpassten Ligaspieltag erhält der "neue" Spieler 1/35 der notwendigen Minuten. Die Zahl 35 stammt aus der Überlegung, dass jeder Verein mind. 1 Pokalspiel hat - dieses wird aber nicht in die Gutschrift einbezogen.Macht beim Ziehen nach ZAT 63 bei Silber immer 34/35 von 2.070 Minuten = 2.011 Minuten
Nach ZAT 64 genauso ... nach ZAT 65 genauso.

Spieler im Amateurkader bleiben so lange, bis sie gelöscht werden oder die Altersgrenze von 40Jahren überschritten haben.
Eine Generierung von Jugendspieler/Amateurspielern kann auch zu jedem Zeitpunkt gestoppt werden.

TIPP:Man kann theoretisch mit viel Mühen/Trainingslager und EWS-Glück langfristig aus jedem Spieler etwas machen. Dennoch wird gerne zwischen guten Nachwuchsspielern und weniger guten Unterschieden. Eine kleine Orientierung:
wird ein Spieler ZAT0-10 mit folgenden Skillwert-Alter generiert:
13Jahre 320+
14Jahre 400+
15Jahre 475+
16Jahre 550+
17Jahre 625+
und Talent Bronze, so ist dieser Top.
Bis -25 unter den Werten ist dieser gut. Bis -50 Durchschnitt und darunter (...)
WICHTIG: Die Spieler sind mit 17 aber nur dann auch noch in der Kategorie, wenn sie mit PA- und Co-Trainer trainiert werden. Sprich: Ein 13Jähriger mit entsprechendem Training wird dann mit 17Jahren >625Skillpunkte haben. Ohne PA z.B. nur um die 520. Damit wäre ein ehemaliges Toptalent eine "Graupe".

Da die Werte sich im Laufe der Saison dynamisch anpassen: Spieler an ZAT40 generiert können höhere Skillwerte erhalten, um den Trainingsunterschied zu den Anfang der Saison generierten Spielern zu simmulieren,
kann man Anhand folgender Werte ausrechnen, zu welcher Kategorie ein später generierter Spieler gehört:

Training mit PA = 1.185Skillpunkte/ZAT
Training mit PA aber ohne Trainer = 0.969Skillpunkte/ZAT
Training ohne PA = 0.73Skillpunkte/ZAT

Beispiel: Wird ein Spieler ZAT50 mit 360Skillpunkten und 13Jahren generiert und man zieht 50*1.185Skillpunkte ab, dann hätte dieser Spieler an ZAT0 rund 300Skillpunkte gehabt und wäre Kategorie "gut".