Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet

Autor Thema: Bohemians Olmütz  (Gelesen 1139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #60 am: 18. Januar 2019, 23:07:05 »

Nur noch 1 ZAT und dann ist diese aufregende Saison wieder zu Ende.

In der Meisterschaft ist es deutlich besser gelaufen, als gedacht. Anvisiert war der Klassenerhalt, aber schnell wurde klar, dass wir in der Liga mehr erreichen können. Spätestens als wir Herbstmeister wurden, war uns bewusst, dass hier evtl. der direkte Aufstieg machbar ist.

Im nationalen Pokal haben wir uns etwas verzockt, was immens ärgerlich ist, da wir sowohl die Imagepunkte, als auch die Einnahmen sehr gut gebrauchen konnten. Egal, so konnten wir uns auf die Liga konzentrieren.

Die Mannschaftsstärke hat sich super entwickelt (rd. 729, geplant waren 720) und das Stadion konnte zumindest auf 100.000 Zuschauer ausgebaut werden. Jetzt gilt es die Pheripherie entsprechend auszubauen, so dass die Einnahmen weiter maximiert werden können.

Die Spieler haben alle keine Minuspunkte mehr, so dass wir bei der EWS auf einen positiven Ausgang hoffen. 5-6 Spieler müssen zwingend aufgewertet werden, ansonsten müssen wir uns wohl von diesen trennen. Bis auf 2 Spieler sind die Verträge bereits fertig ausgehandelt, so dass die tatsächliche Stärke sicherlich auch noch etwas höher liegt, wenn alle Moralpunkte mal wieder voll sind.

Die Einnahmenmaximierung hat weiterhin höchste Prio.
In dieser Saison flossen insgesamt rd. 52 Mio. ins Stadion und die gleiche Summe in die Mannschaft (Gehälter, Trainingslager).
Wir konnten einen kleinen Transferüberschuss von 2 Mio. erwirtschaften, so dass unterm Strich derzeit ein Jahresplus von rd. 8 Mio. vorhanden ist.

Den Ausblick auf die neue Saison geben wir dann, erstmal gilt es die EWS abzuwarten.
Gespeichert

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #61 am: 18. Januar 2019, 23:08:11 »

Danke bodo :bia:
Gespeichert

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #62 am: 22. Januar 2019, 22:40:48 »

So, die erste Erstligasaison seit ewigen Jahren beginnt in wenigen Tagen, daher heute mein Ausblick auf die Saison.

Nationale Meisterschaft:
Als 13. stärkstes Team steht zuerst der Klassenerhalt im Vordergrund. Wie schwer das werden kann, wird sich gleich am ersten Spieltag zeigen, wenn wir das drittstärkste Team der Liga begrüssen dürfen.

Nationaler Pokal:
Leider haben wir hier gleich in der ersten Runde einen richtigen Brocken bekommen. Mit dem Mitaufsteiger Sumperk wird das erreichen der nächsten Runde ein schweres Unterfangen.

Stadion:
Im Stadion soll vor allem Innen weiter ausgebaut werden. Die Plätze reichen derzeit aus. Die Peripherie soll auch ausgebaut werden. Was werden wir sehen...

Mannschaft:
Die EWS ist im Großen und Ganzen ganz gut verlaufen. 3 Spieler wurden nicht aufgewertet. 2 davon müssen den Verein leider verlassen, der 3. hat noch etwas Luft zum trainieren und somit noch ein Jahr Zeit. Derzeit haben wir schon Neuverpflichtungen im Auge, die wirtschaftlich und alterstechnisch ins Team passen. Prinzipiell können wir aber mit der Mannschaft spielen und das Ausbaupotential ist auf jeden Fall gegeben. Am Jahresende sollte eine Stärke von rd. 780 erreichbar sein.

Finanzen:
Letztes Jahr konnte ein kleiner Gewinn von 7 Mio. eingefahren werden. Dieses Jahr werden die Einnahmen weiterhin in Stadion fließen, so dass ebenfalls mit keinem großen Gewinn gerechnet wird.
Gespeichert

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #63 am: 27. Januar 2019, 10:31:11 »

Gelungener Auftakt:
Gegen die drittstärkste Mannschaft konnte zu Hause ein Punkt eingefahren werden. Am 2. Spieltag sind gg. den Ligaprimus keine Punkte zu erwarten.
Gespeichert

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #64 am: 31. Januar 2019, 14:49:48 »

Gegen den Serienmeister gab es eine deutliche Klatsche.

Jetzt gilt es in den kommenden Spielen zu zeigen, dass wir die Klasse halten können.
Gespeichert

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #65 am: 06. Februar 2019, 18:57:41 »

Endlich konnten wir im Pokal gegen den managerlosen Sumperk einen klaren 4:1 Sieg erringen. Der erste Sieg in der noch jungen Saison. Leider geht es in der 2. Runde direkt gegen einen weiteren Erstligisten. Die Mannschaft aus Mlada ist gut 100 Stärkepunkte besser. Das wird ein enges Match. Die Imagepunkte tun uns aber gut und die Prämie selbstverständlich auch.

Im anschließenden Meisterschaftsspiel konnte auch endlich der erste 3-er eingefahren werden. Gegen Boleslav konnte ein knapper 2:1 Erfolg verbucht werden. So kann es weiter gehen.

Die Mannschaft hat unser Mittelfeldspieler Tavvi Tannison verlassen. Es war der letzte Spieler, der noch im alten Kader bei Übernahme des Vereins übrig geblieben war. Leider konnte er den Marktwert nicht so ausbauen, wie wir uns das vorgestellen hatten und da er der älteste Spieler im Kader - mit 24 Jahren - war, stand er bereits seit längerem in Frage.

Zusätzlich konnten zwei Neuverpflichtungen getätigt werden. Zur Verstärkung des Mittelfelds kam Arnaldo Cristaldo. Ein Spieler der bereits 70 Stärke besitzt, aber bei der Kondition und der Moral noch defizite aufweist. Diese kann er bei uns gut aufholen und dann schauen wir der weiteren Entwicklung positiv entgegen. Zudem wurde mit Waldemar Diehl ein Abwehrspieler verpflichtet, der ebenfalls noch einige Defizite besitzt. Wir sind jedoch vom Ausbaupotential überzeugt. Derzeit kommt er nur über sporadische Einsätze dazu, aber wir denken, dass er in Kürze fester Bestandteil der Stammmannschaft sein wird.
Durch die Transfers ist unsere Stärke etwas zurückgegangen. Diese wird sich sicherlich recht zügig erholen. Zudem sind die Gehälter des Teams auf über 1 Mio. gestiegen. Da noch 3 Spieler den Verein verlassen werden, wird dies aber nur von kurzer Dauer sein, damit der Finanzielle Spielraum bald wieder größer wird. Wir müssen noch einiges Geld in das Stadion stecken.
Gespeichert

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #66 am: 11. Februar 2019, 19:00:27 »

So langsam scheint sich mein Team an die 1. Liga zu gewonnen. Zu hause gab es gegen einen starken Gegner einen knappen 3:2 Erfolg. Jetzt gilt es auswärts zu punkten, bevor es gegen den zweitplatzierten im Pokal um den Einzug in die nächste Runde geht.
Gespeichert

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #67 am: 12. Februar 2019, 17:51:34 »

Heute haben uns die beiden langjährige Spieler Lissmann und Campo verlassen. Beide sind zu KI - Vereinen gewechselt, ich hatte jedoch keine Lust, die beiden noch länger mitzuschleppen, so dass mein Kader für die laufende Saison jetzt steht.
Gespeichert

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #68 am: 15. Februar 2019, 22:34:31 »

Gegen den Tabellenführer konnten wir uns zu hause nach hartem Kampf mit 5:2 durchsetzen.

In der dritten Runde bekommen wir es erneut mit einem Erstligisten zu tun.

Die Einnahmen und den Imagegewinn können wir gut gebrauchen.
Gespeichert

heidstock

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 841
Re: Bohemians Olmütz
« Antwort #69 am: 18. Februar 2019, 18:51:36 »

Eine deutliche 4:1 Niederlage beendet die gute Serie. Jetzt gilt es im nächsten Heimspiel wieder zu punkten.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.106 Sekunden mit 26 Abfragen.