Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet
FSS-Turnier: Die Anmeldung zur KSM "KLUB" EM in der kommenden Saison ist gestartet. Sicher Euch jetzt einen der begehrten Teilnehmerplätze!

Autor Thema: FC Venlo - Das Herz von Limburg  (Gelesen 17721 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #30 am: 18. März 2015, 12:10:29 »

Zum Spielbericht vom Sonntag, 16. März 2015, FC Venlo vs. VBV Sittard.

Die Mannschaft konnte erneut nicht überzeugen, dies lag vor allem am Einsatz mit welchem gespielt wurde. Man war eher im Schonmodus, da man die körperlichen Werte der jungen Spieler wieder aufbauen möchte. Aus diesem Grund ergab sich dann auch das 0:3 vor eigenem Anhang. Gespielt haben beide Mannschaften in einem kompakten 3-4-3, wobei die Abwehr von beiden Mannschaften keine vielen Torchancen zuliessen, und wenn einmal Action herrschte, wurde die Chance kläglich vergeben. So sei es drum das man schon wieder verloren hat. Man blickt jedoch auf eine erfolgsorientierte Mannschaft, bei welcher man sehr gute Ansätze erkennen kann, jedoch das Potential bei weitem noch nicht ausgeschöpft ist.

Der Speilbericht und die aktuelle Tabellensituation:



Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #31 am: 18. März 2015, 12:17:32 »

Kommen wir zu den weiteren personellen Veränderungen im Detail:

Zuzüge per sofort: Tom Vejgaard, Arie Hangstrup, Tonio Capecci, Shamil Potjakin, Vadim Sisku, Nikiforos Alogoskoufis, Pedra Palermo, Aladár Csapodyi und Jim O' Hosey

Die Mannschaft aus Venlo erlebt dadurch einen Umbruch und hat ihr Durchschnittsalter von 28 Jahren auf knapp 20 senken können. Darunter hat auch die Gesamtstärke stark gelitten (ca. 800) auf neu maximal 550. Dies wird im laufe der nächsten Saisons korrigiert.
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #32 am: 22. März 2015, 15:40:31 »

Auch das nächste Ligaspiel ging mit 5:0 gegen den Aufstiegskandidaten FC Kerkrade verloren. Dabei konnte man keine Einzige Chance kreieren und wurde am Ende hart bestraft.
Dadurch dass man nur mit 500 Stärke angetreten ist, erwarte ich momentan auch keine anderen Ergebnisse. ;) Zuerst muss die Mannschaft auf einen hohen Stärkewert kommen, bevor ich hier etwas mitreden möchte :)

Der Spielbericht zum Auswärtsspiel bei Kerkrade:



Das Ziel in dieser Saison wird bei Venlo nun direkt definiert: Der Abstieg soll verhindert werden, die Plätze 11 bis 14 werden anvisiert.
« Letzte Änderung: 22. März 2015, 15:41:03 von Black Joker »
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #33 am: 24. März 2015, 20:31:26 »

Der FC Venlo gewinnt das erste Spiel in der laufenden Meisterschaft unter der neuen Übungsleiterin  :grinsevil: :jubeln:
Das Heimspiel gegen einen Abstiegskandidaten konnte souverän mit 2:0 gewonnen werden. Dabei gilt es zu beachten das man trotz der 3er Abwehr nur eine einzige Torchance zugelassen hat. Der Sturm konnte sich dieses mal gegen eine erstaunlich schwache Abwehr ohne grosse Mühe durchsetzen. In der ersten Halbzeit ist das Spiel sehr langweilig gewesen, keinerlei gute Chancen (lag daran das Toger im 5-3-2 System agierte und somit jeglichen Spielfluss zerstörte) und Torszenen waren Mangelware. Nachdem man in der Pause drei frische Kräfte brachte um die Abwehr nicht zu sehr zu belasten, konnte man mit einem Doppelschlag innert 8 Minuten das Spiel zu unseren Gunsten entscheiden. Auch der Torschütze zum 1:0, Dario Billi, zeigte sich nach dem Spiel sichtlich erleichtert das nun endlich ein Spiel gewonnen werden konnte. "Man hat nun doch schon ein paar Spiele in diesem System absolviert doch bisher fehlte das Glück und die Durchschlagskraft im Angriff, heute haben wir hier eine super Leistung gezeigt und werden darauf aufbauen und hoffen somit den Fans auch weiterhin aktiven Spitzensport in Venlo bieten zu können."

Spielbericht FC Venlo : Toger Spakenburg


In der Tabelle konnte man durch diesen Sieg von Platz 8 auf Platz 6 vorstossen. Das Thema Abstieg sollte somit für ein paar Wochen wieder gelegt werden können. Man versucht jedoch trotzdem früh genug den Klassenerhalt zu sichern.
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #34 am: 29. März 2015, 12:06:27 »

Der FC Venlo kommt langsam in Fahrt. :grinsevil:

Beim schwierigen Auswärtsspiel beim abstiegsbedrohten Westlandia konnte man sich verdient mit 0:3 durchsetzen. Die Trainerin war äusserst zufrieden, bemängelte jedoch weiterhin ein paar Kleinigkeiten die in Zukunft abgestellt werden müssen. Westlandia konnte während dem gesamten Spiel sich gleich viele Torchancen erarbeiten wie der FC V. Der kleine aber entscheidende Unterschied war, das meine Truppe die Chancen auch konsequent genutzt hat. Mit diesem Sieg konnte man in der Tabelle zwar keinen Schritt nach vorne machen und steht deshalb weiterhin auf Position 6. Jedoch gilt es noch zu sagen das man nun bereits 14 Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt ist. Nach dem Spiel war die Trainerin etwas angesäuert und verlangte von der Mannschaft eine kompaktere Hintermannschaft. 6 Chancen in einem Spiel für den Gegner sind einfach zu viele. Eventuell muss das laufende System überarbeitet werden.

Der Spielbericht:

Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #35 am: 31. März 2015, 23:05:52 »

Der FC V wahrt seine Ungeschlagenheit im dritten Spiel in Folge gegen harmlose Stormvogels aus Maastricht

Nach zwei Siegen gegen Abstiegskandidaten konnte man nun gegen einen ehemals Topklub ein Unentschieden erreichen. Man war trotz des wenigen Einsatzes gegen die Stormvogels aus Maastricht die bessere Mannschaft mit deutlich mehr Spielanteilen. Dies konnte jedoch nicht in etwas zählbares umgemünzt werden. Die Trainerin sah fast eine ganze Stunde lang müdes gekicke ohne wirklichen Zug zum Tor. Durch die Auswechslungen zur Pause konnte neuer, frischer, Wind ins Spiel gebracht werden. Tonio Capecci vergab aber nach etwas mehr als 80' die letzte und gesamthaft 2 (!!) Torchance im ganzen Spiel. Das einzig positive aus diesem Unentschieden war definitiv das die Umstellung vom 3-4-3 in ein etwas defensiveres 4-4-2 geglückt ist und der positive Eindruck beim letzten Testspiel bestätigt werden konnte. Die Abwehr stand dieses Mal sehr sicher und es zeigte sich eine Art Abwehrschlacht auf dem Spiel ab, da auch Maastricht in einem noch defensiveren 5-3-2 agierte. Das 0:0 geht in Ordnung und damit wird man leben müssen. Der Abstand auf den rettenden 14. Platz beträgt nun 13 Punkte.

Der Spielbericht:

Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #36 am: 05. April 2015, 14:51:45 »

Der FC Venlo holt auswärts bei Twente Tilburg ein 0:0 Unentschieden. Das Spiel war von defensiver Spielweise geprägt und nicht wirklich ein Augenschmaus. Nach der Pause wollte ich reagieren und frische Kräfte bringen, leider musste dann mein Griechen-Bomber verletzt raus und das Spiel musste zu zehnt beendet werden. Mit nur gerade mal 35% Spielanteilen war das Resultat sehr schmeichelhaft  :juggle: Aber zu sagen gilt es das meine Mannschaft defensiv wieder äusserst stabil stand und sogar mit einem Mann weniger lediglich eine Chance zugelassen hat. Auf diesem System ist aufzubauen.

Der Spielbericht folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Da mein Computer momentan den Geist aufgegeben hat, kann ich nur via Handy rein  :keks:
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #37 am: 08. April 2015, 13:10:11 »

FC Venlo 0:0 Rotterdam United

Der FC Venlo ist zu Hause gegen den Abstiegskandidaten aus Rotterdam nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Die Mannschaft trat im bewährten 4 - 4 - 2 an und war etwas defensiv eingestellt. Zu Beginn des Spiels zeigte sich aber von Devensive nichts. Venlo drückte in der Startviertelstunde wehement auf das 1:0, das jedoch leider nicht fallen wollte. In der Folge flachte das Spiel wie schon gegen Tilburg ab und es entstanden keine wirklich nennenswerten Chancen, somit stands zur Pause immer noch 0:0. Nach der Pause kamen auf Seiten des FCV neue Kräfte welche jedoch keine Chance mehr zu Stande brachten. Auf der Gegenseite sah man jedoch, weshalb die United aus Rotterdam zu den Abstiegskandidaten gehören. Man vergab leichtfertig hochkarätige Chancen! 3 Stück liess man aus und somit endete das Spiel dann 0:0. Das positive an diesem Resultat ist einzig, dass man keinen Gegentreffer kassiert hat und man deshalb nun schon seit 4 Spielen ohne Gegentreffer da steht. Dies dient als Grundlage für die beiden kommenden Spiele gegen Scheveningen und Breda, welche beide um den Aufstieg in die Erendivisie kämpfen.

Der genaue Spielbericht wird ebenfalls noch nachgereicht.
Gespeichert

Schu

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 496
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #38 am: 08. April 2015, 18:55:29 »

Hey, immerhin steht jetzt seit geraumer Zeit hinten die Null  :mrgreen:

Und du weisst ja: "Offense wins games, DEFENSE wins championship"  ;)

In diesem Sinne weiterhin viel Erfolg beim Aufbau einer schlagkräftigen Truppe  :)

saludos
Schu
« Letzte Änderung: 08. April 2015, 18:56:32 von Schu »
Gespeichert
Trainer/Manager De Beursbengels Ede (Liga 2B, Niederlanden) -->Kader
The next Big Thing ;-)

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #39 am: 10. April 2015, 09:21:34 »

Ich bin selber überrascht das ich mit wenig Einsatz die 0 jedes Mal halten konnte, obwohl die andern meistens stärker waren. Mal schauen wo mich diese Taktik hin bringt. :juggle: :verweis:

Jetzt kommen zwei Härtetests bei denen sich die Taktik beweisen kann. Momentan leg ich auf die Resultate nicht so grossen Wert, da es mir primär darum geht die Mannschaft aufzubauen :)
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #40 am: 12. April 2015, 08:39:59 »

Die Taktik funktionierte dieses Mal keines Wegs. Gegen einen fast dreimal so starken Gegner aus Breda verlor man Diskussionslos mit 0:5. Die ersten 4 Chancen von Breda waren direkt 4 Tore, danach trat meine Mannschaft nur noch demotiviert und ohne Spritzigkeit nach vorne auf. Das Resultat ging in dieser Höhe in Ordnung, auch wenn man sich mehr erhofft hatte.

Das Problem bei solch hohen Niederlagen sind die Noten der Spieler. Praktisch alle haben eine 6 erhalten und somit ist der Notenschnitt stark nach oben gegangen. Diesbezüglich muss ich noch etwas ändern.

Der Spielbericht wird im Verlauf von diesem Tag noch nachgereicht, damit die Statistiken stimmen.
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #41 am: 12. April 2015, 18:25:16 »

Wie versprochen kommen hier noch die Ergebnisse zu den Spielen gegen Rotterdam United, Twente Tilburg und den FC Breda.

Begonnen mit Twente Tilburg am 4. April 2015



Fazit: Gutes Spiel meiner Mannschaft, vor allem ist die defensive Leistung zu loben! Der Gegner war beinahe doppelt so viel am Ball wie wir und trotzdem konnte man die gegnerischen Chancen auf ein Minimum reduzieren.  :verweis: :zustimm:
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #42 am: 12. April 2015, 18:28:46 »

Der Spielbericht zum Match gegen Rotterdam United vom 7. April 2015:



Fazit: Erneut eine saubere Leistung mit viel Leidenschaft, leider fehlte auch in diesem Spiel der Zug zum Tor und die Effizienz. An dieser wird jedoch kontinuierlich weitergearbeitet. Während dem ganzen Spiel konnte Rotterdam keine einzige Chance verzeichnen, deshalb gehören Sie auch klar zu den Abstiegskandidaten.  :schlaumeier:
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #43 am: 12. April 2015, 18:34:23 »

Der letzte Nachtrag zum Spiel gegen den FC Breda, bei welchem man sang und klaglos mit 0:5 unter ging.  ;( Die Taktik hat hierbei nicht gegriffen da der Gegner mit 500 Stärke Punkten mehr einfach nicht knackbar war. Dieses Spiel wird schnellst möglich vergessen und nach vorne geschaut auf den nächsten Ernstkampf gegen Ter Leede Scheveningen.



Fazit: Schei... gelaufen, anderst kann man das kaum ausdrücken. Die Enttäuschung hält sich jedoch in Grenzen, da dieses Spiel nicht zu meinen Ambitionen gehört. Bei einem Blick auf die Tabelle stellt man fest das nach 15 Spielen ein 14 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz herausgespielt wurde, bei welchem nicht mehr all zu viel passieren sollte. Der momentane Rang beträgt 7 und sollte wenn möglich gehalten werden und nicht all zu stark nach oben gehen.

Gespeichert

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.164
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #44 am: 14. April 2015, 22:33:53 »

das war mal eine deutliche reise  :konfus:
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #45 am: 15. April 2015, 19:03:30 »

Ich bin mit meinem Team einfach nicht bereit vollen Einsatz zu geben, da die Spieler noch keinerlei Fitness und Moral aufweisen. Sobald das Team zu etwas gutem herangereift ist, werden solche Niederlagen nicht mehr vorkommen  :verweis:
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #46 am: 15. April 2015, 19:10:34 »

Der FC V kassiert die nächste Klatsche zu Hause gegen Ter Leede Scheveningen. Der Einsatz bei Venlo war wie wegen alle stärkeren Gegner Mangelware und auf Grund dessen hat man sich die Niederlage in dieser Höhe abgeholt  :nein: Das ist dennoch immer kein Grund zur Beunruhigung, es wird weiter hart gearbeitet und stetig an der Taktik gefeilt damit man solche Spiele auch mit weniger Einsatz mal gewinnen kann.

Der Spielbericht:



Fazit: Eine eingeplante Niederlage ohne Folgen. Die Lehren werden daraus gezogen und die Taktik weiter angepasst. So kann ich mich langsam an die optimale Taktik gewöhnen damit in Zukunft auch mit weniger Stärke etwas erreicht werden kann. :schlaumeier:
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #47 am: 16. April 2015, 23:46:28 »

Der FC V hat bei einer weiteren Taktikumstellung im Testspiel ein 2:2 erreicht. Man lag bereits nach 15 Minuten mit 2:0 vorne und freute sich mal das Glücklos gezogen zu haben. Nach einem Doppelschlag innert 5 Minuten direkt nach der Pause war es dann aber auch vorbei mit der Herrlichkeit. Der FCV fiel zurück in das alte Verhaltensmuster das man keine Tore mehr aus Chancen raus holt  :motz: aber trotzdem bin ich mit dem Ergebnis zufrieden und werde mit dieser Taktik erneut antreten.
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #48 am: 19. April 2015, 20:33:52 »

Der FC Venlo geht auf peinliche Art und Weise beim Abstiegskandidat in Aalten baden. Die Rood Buls hatten zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 10 Punkte auf ihrem Konto und der FCV ging als klarer Favorit in dieses Spiel. Von der Favoritenrolle war zu Beginn noch etwas zu sehen. Eine Chance nach nicht ganz einer Viertelstunde deutete darauf hin das Venlo hier die Partie gewinnen möchte. Das äusserst defensiv agierende Aalten machte es dann in der 22. Minute besser als man eine Flanke verwerten konnte. Gegen das 5 - 4 - 1 welches Rood Bul spielte, fand die offensiv eingestellte Mannschaft aus Venlo zu keinem Zeitpunkt ein probates Mittel, so blieb es bei diesem Resultat und Alten konnte sich aus dem Tabellenkeller befreien.

Der Spielbericht:


Fazit: Zur "Winterpause" kann man sagen, dass die Hinrunde dementsprechend verlaufen ist, wie ich mir das vorgestellt habe. Durch die totale Verjüngung der Mannschaft (von Durchschnittsalter 27 auf 17.4) waren diverse Erfolge möglich und man konnte sich weit genug vom Abstiegsplatz entfernen. Das primäre Ziel des Aufbaus einer starken und konkurrenzfähigen Mannschaft schreitet langsam voran. Die Hinrunde hatte keine grosse Überraschungen in sich, hat aber auch nicht enttäuscht. Für die Rückrunde nimmt man sich das Ziel nicht abzusteigen und die Spieler weiter aufzubauen.  :schlaumeier: Des weiteren kann verkündet werden das man sich zur nächsten Ausgabe des Contro's FSS Cup angemeldet hat und sich dabei gegen international bekannte Mannschaften testen darf. Auf diese Erfahrung freue ich mich ganz besonders  :schlaumeier:
Gespeichert

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.164
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #49 am: 19. April 2015, 21:54:29 »

 :mrgreen: unterschätze niemals die Teams aus der Nähe meiner Heimat
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #50 am: 20. April 2015, 10:10:46 »

Ich hab sie nicht unterschätzt. Nur etwas erstaunt war ich trotzdem  :geschockt:
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #51 am: 21. April 2015, 23:00:19 »

Der FC Venlo begrüsste zum Auftakt in die zweite Saisonhälfte den Letztplatzierten aus Hilversum. Das Ziel von Venlo vor dem Spiel war klar - Sieg! Man wollte den Fans etwas bieten und startete deshalb in einer neuen, offensiveren Taktik als jeh zu vor. Und auch Hilversum zeigte eine sehr ungewöhnliche Aufstellung (3-3-4) und damit hatte Venlo sehr zu beissen.
In den Startminuten zeigte Venlo klar das sie die Hausherren waren und man konnte in der ersten Viertelstunde bereits 2 Chancen und ein Tor verzeichnet. Danach begann der Abend des Abstiegskandidaten, sie steckten nicht zurück und kamen direkt mit der ersten Chance zum Ausgleich. In der Folge reagierten beide Teams offensiv jedoch fahrlässig in der Verwertung. Kurz vor der Pause setzte sich mein Powergrieche durch und erzielte die erneute Führung für das Heimteam. In der zweiten Halbzeit agierte nur noch Hilversum und versuchte den Rückstand wett zu machen, was ihnen nach knapp einer Stunde dann auch gelang. Das Spiel plätscherte nun ein wenig vor sich hin ohne nenneswerte Aktionen. Bis die Schlussminuten anbrachen und die Gäste zwei hochkarätige Chancen liegen liessen. Somit endete das Spiel 2:2 Unentschieden. Ich bin damit eher weniger zu frieden da man gegen, einen auf einem Relegationsplatz stehendes Team, wieder nicht gewinnen konnte. Der Vorsprung ist zwar noch konfortabel, aber dennoch kritisch und verspielbar. Wir werden sehen wie sich die Trainerin beim nächsten Spiel in der Aufstellung und der Taktik beweisen wird.

Der Spielbericht folgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #52 am: 26. April 2015, 12:41:58 »

Der FC Venlo konnte sich nach der Pleite gegen den Letzten aus Hilversum im Spiel gegen einen managerlosen Aufstiegskandidaten mit einem 0:0 wieder etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Der eine Punkt ist zwar nicht alle Welt, jedoch kann der noch hilfreich sein. Gegen den Kontrahenten aus Kranenburg wollte man wieder offensiv Fussball zeigen, kam jedoch in den 90 Minuten genau zu einer einzigen nennenswerten Aktion. Auch der VVK konnte nur in der ersten Viertelstunde Akzente setzen, das Spiel flachte mehr und mehr ab und trotz den offensiven Aufstellungen war keinerlei Torgefahr zu sehen  :stupid: Dennoch, der FC Venlo nimmt diesen Punkt gerne mit und freut sich auf die nächsten Spiele in der 2. Liga.

Der Spielbericht:


Fazit: Die momentane Lage (Platz 9) ist wenig vielversprechend. Einzig der Abstand auf die Relegationsplätze ist komfortabel. In den nächsten vier Spielen (Ambracht -, Sporto +, Deventer - und KSV Amsterdam-) müssten Siege drin liegen, da 3 Mannschaften unterhalb klassiert sind.  :schlaumeier:
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #53 am: 29. April 2015, 13:01:33 »

Der FC Venlo gewinnt im zweiten Anlauf in der Rückrunde zu Hause gegen Ambracht mit 1:0. Der Minisieg gibt jedoch wieder Hoffnung und zuversicht für die weiteren Spiele. Das gespielte System wurde mehr und mehr präzisiert und nun kann sich das Ergebnis sehen lassen. Gegen den Abstiegskandidaten spielte man über 90 Minuten defensiv sehr solid mit viel Zug nach vorne. Das Spiel fand jedoch mehrheitlich im Mittelfeld statt woraus nur gerade 3 Chancen im ganzen Spiel auf beiden Seiten erarbeitet werden konnten. Die erste nutzte mein Stürmer kaltblütig zum 1:0 in der 7 Spielminute. Danach wieder das alte Leid, offensiv ging was, aber keine Chancen wurden kreiert. Da Ambracht sich nicht zu Helfen wusste blieb dies die einzige Chance im Spiel auf seiten von Venlo, denn nach der Pause wurden frische, defensive Spieler eingewechselt um das Resultat über die Runden zu bringen. Das 1:0 geht daher in Ordnung, dass man in den letzten Spielen jeweils schlecht belohnt worden ist für den betriebenen Aufwand.
In der Tabelle hat sich nichts verändert, jedoch hat man mehr Punkte auf einen Relegationsplatz herausspielen können.

Der Spielbericht wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht.
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #54 am: 06. Mai 2015, 16:46:44 »

Der FCV verliert das Auswärtsspiel in Rotterdam gegen den ehemaligen niederländischen Meister Sporto mit 0:3. Das ganze Spiel hindurch konnte man nie wirklich Akzente setzen und verlor deshalb auch verdientermassen. Gegen das favorisierte Sporto trat man in einer offensiv eingestellten Formation an und bekam dies dann auch deutlich zu spüren in der Defensive. Das Spiel wird so abgehackt und nach vorne geschaut. Es geht in der nächsten Runde gegen einen Konkurrenten aus der selben Tabellenregion, bei welchem man keines Falls Punkte abgeben möchte.

Der Spielbericht:


Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #55 am: 06. Mai 2015, 16:55:52 »

Beim Heimspiel gegen den KSV aus Amsterdam konnte meine junge Mannschaft Moral beweisen als man bis zur letzten Sekunde an den Ausgleich glaubte und diesen dann auch erzielte  :schlaumeier: :jubeln: Vor dem Spiel war für die Trainerin klar das sich im Vergleich zum letzten Spiel gegen Sporto einiges ändern musste. Man wollte den Fans wieder etwas Spannung und Nervenkitzel bieten. Aus diesem Grund stellte die Trainerin das System (zwar auf eine defensivere Ausrichtung) um, jedoch mit mehr Zug nach vorne. Dies zeigte in den Startminuten wenig Wirkung und man erkannte das alte Leid von Venlo, man kriegt die Dinger vorne einfach nicht rein.  :wall: Zu viele Chancen lassen die Venloboys momentan noch liegen. Und wie das im Fussball halt so ist, wenn man sie vorne nicht macht, bekommt man sie hinten. So auch im Spiel gegen Amsterdam. Danach zeigte meine Mannschaft Herzblut und kämpfte sich in dieses Spiel zurück. In den Schlussminuten glaubte jeder an den Ausgleich! Und als dieser fiel, war der Jubel grenzenlos. Zu Hause konnte man nun wieder unbesiegt bleiben. Der Einsatz stimmt und die Resultate werden auch besser.

Der Spielbericht:



Fazit: Die richtige Formation scheint gefunden zu sein und man will diese nun noch optimieren. Die Stärkepunkte konnte von 497 auf 610 angehoben werden (innert 20 ZATs!!) ein weiterer Ausbau der Stärke folgt nun jedoch nur auf Zeit. In der Liga 2a hat man nun das Wertvollste und jüngste Kader und will mit diesen Vorraussetzungen sich ein 1- Liga taugliches Team aufbauen.
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #56 am: 10. Mai 2015, 11:20:36 »

Der FC Venlo holt Auswärts bei RKHVV Deventer in Unterzahl ein 2:2 Unentschieden. Aus EWS-technischen Gründen musste die Trainerin vor dem Spiel auf ein defensiv eingestelltes System umstellen, da ansonsten nicht alle Spieler auf ihre Minuten kommen. Die Umstellung hat sich gelohnt. Der FC Venlo ging mit der ersten Chance im Spiel direkt in Führung. Nach einem herrlichen Konter über Ahmadou Guy schloss Jim O'Hosey sehenswert zum 1:0 ab. Danach stemmte sich der FC V zunehmend in der Defensive gegen ein stärker und frischer wirkendes Deventer das auf den Ausgleich drückte. Nach 39' war dann der Ausgleich Tatsache. Zur Pause versuchte es die Trainerin von Venlo mit neuen Kräften. Drei neue Männer standen auf dem Platz. Dieser Schuss ging nach hinten los, denn nach 50 Minuten musste mein Innenverteidiger verletzt vom Platz mit einer ausgekugelten Schulter. In der Folge drückte weiterhin das Heimteam auf den Siegestreffer, jedoch entgegen dem Spielverlauf schoss erneut der FCV nach einem Konter über Tonio Capecci dann der ausgeliehene Esmik Tagakchian die erneute Führung. Danach spürte man die Unterzahl zunehmends und kassierte das 2:2.


Der Spielbericht


Fazit: Für einmal hat mein Team die Chancen konsequent genutzt. Das gibt Hoffnung für die Zukunft.  :schlaumeier: Auch zu erwähnen gilt es, dass bereits heute die Einsatzminuten von 7 Spielern erreicht wurden. Dies ist sehr vielversprechend und ich hoffe das auch einige davon aufgewertet werden. Ebenfalls befindet man sich zur Zeit in Verhandlungen mit einem Topteam aus den Niederlanden betreffend Spielerwechsel.  :verweis: Genauere Daten werden dann zu Saisonbeginn bekannt gegeben  :bia:
Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #57 am: 12. Mai 2015, 20:34:12 »

Ein 1:1 Unentschieden gabs beim Heimspiel gegen den BSC Eindhoven. Der Traditionsverein aus Eindhoven drückte von Beginn weg aufs Gaspedal und versuchte direkt ein Tor zu erzielen. In den ersten paar Minuten kamen sie auch zu zwei hochkarätigen Chancen, welche ungenutzt blieben. Mein Team konnte sich zu keiner Zeit in der ersten Halbzeit offensiv zeigen. Das selbe Bild zeigte sich auch in der zweiten Halbzeit. Eindhoven drückte und kam dann nach knapp 80 Minuten dann verdient zum Führungstreffer. Diesen glich Jim O'Hosey, welcher aus Ried zu Venlo gestossen ist, mit der ersten Möglichkeit aus. Der FC Venlo kam somit zu Hause zu einem glücklichen Punkt. Man liegt nun 10 Runden vor Schluss mit 15 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Der Spielbericht folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #58 am: 19. Mai 2015, 20:58:45 »

Der Spielbericht zum Heimspiel gegen den BSC Eindhoven:


Gespeichert

Black Joker

  • Forenmoderator
  • 1. Bundesliga Spieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 685
Re: FC Venlo - Das Herz von Limburg
« Antwort #59 am: 19. Mai 2015, 21:04:51 »

Der FC Venlo konnte seinen starken Auftritt zu Hause gegen den BSC Eindhoven auch in Sittard bestätigen. Man holte auswärts einen knappen 0:1 Sieg, welcher einem nun definitiv vom Abstieg gerettet haben sollte. Mein Team konnte direkt offensiv agieren und war mit Defensivarbeit nur wenig bis gar nicht beschäftigt. Das Heimteam kam bis spät in der zweiten Halbzeit zu keiner einzigen nennenswerten Aktion. Das frühe Tor für meine Mannschaft hat dem Spiel und auch der Mannschaft sichtlich gut getan, da man so befreiter aufspielen konnte und keine Angst vor dem Gegner mehr haben musste. In der Folge konnte man das Resultat über die Zeit retten und war froh endlich wieder gewonnen zu haben. Am nächsten Spieltag kommt dann der Kracher zu Hause gegen den Tabellenführer aus Kerkrade, der keine Absicht hat weiter Punkte liegen zu lassen.


Der Spielbericht:


Fazit: Das Team wächst langsam aber sicher zu einer Einheit zusammen. Trotzdem ist es noch ein weiter Weg den man gehen muss. In Kürze wird die FC Venlo AG dann auch ihre Zahlen, Budgets und Ziele für die kommenden Saisons bekannt geben. Man darf gespannt sein was alles hervorkommt.  :schlaumeier: :verweis:
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.165 Sekunden mit 26 Abfragen.