Autor Thema: Ziele Saison 51  (Gelesen 1239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 13.428
  • Geschlecht: Männlich
Ziele Saison 51
« am: 13. Mai 2020, 09:28:01 »
Welchen Platz strebt ihr in der Meisterschaft an?

Ist im Pokal ein großer Wurf geplant?

International

Welchen Stärkezuwachs, bzw. welche Endstärke erhofft ihr zu erreichen? Sind dabei Transferaktivitäten geplant?

Welche Rolle spielt bei euch der eigene Nachwuchs?

Habt ihr vor etwas im Forum beizutragen bzw. weiterhin aktiv zu bleiben?

Sonstiges?

Offline Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 13.428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ziele Saison 51
« Antwort #1 am: 13. Mai 2020, 09:39:25 »
Welchen Platz strebt ihr in der Meisterschaft an?
Im Idealfall wäre es zwischen 3-5. Wird aber schwierig werden aufgrund nur mittelmäßiger Stärke.
Realistisch ist da eher 5-8 in der Hinrunde, wenn die Taktik greift.


Ist im Pokal ein großer Wurf geplant?
Letzte Saison war überraschend gut, ich denke dieses mal ist dies nicht zu wiederholen.
Mindestziel Runde 2.


International
Daumen drücken! Gerry hat es letztes Jahr gut vorgemacht, wie es gehen kann.
Noch sind unsere Möglichkeiten begrenzt, Estland braucht da noch einige Saisons.


Welchen Stärkezuwachs, bzw. welche Endstärke erhofft ihr zu erreichen? Sind dabei Transferaktivitäten geplant?
Aktuell ist unser stärkster Kader bei 685 ein.St., damit sind wird weit unten in der Nahrungskette.
Die Stärke in der Statistik wird sich noch ändern sobald die zu verkaufenden Spieler weg sind.
Ein Zuwachs von 80 ein.St. wäre super.
Transfers gab es schon, einfach um den Kader auffüllen zu können. Danke an Nico!


Welche Rolle spielt bei euch der eigene Nachwuchs?
Die größte Rolle, einfach weil es das Konzept des Projektes hier ist.
Es kommt auf die zukünftigen EWS- Resultate an ob dies gelingt.
Von der letzten EWS haben wir ja einiges gelernt was es gilt auch umzusetzen.


Habt ihr vor etwas im Forum beizutragen bzw. weiterhin aktiv zu bleiben?
Ich werde versuchen ein wenig mehr aktiv zu sein, sofern es meine freie Zeit zulässt.

Sonstiges?
Freue mich, dass es in Estland zu solch einer regen Aktivität gekommen ist und dass auch viele geblieben sind.
Ich hoffe dieser Trend hält an und vielleicht verirrt sich noch der ein oder andere Manager in das Land und Forum.


Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.175
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ziele Saison 51
« Antwort #2 am: 13. Mai 2020, 10:04:18 »
Welchen Platz strebt ihr in der Meisterschaft an?
Für uns geht es nur um die Frage, ob es Platz 1 oder 2 wird. Alles andere würde einen kompletten Umbruch bei uns nach sich ziehen. Mit unserer Stärke sollte aber (mit teilweise entsprechendem Einsatz) alles seinen geregelten Gang gehen.

Ist im Pokal ein großer Wurf geplant?
Runde 2 ist in jedem Fall Pflicht. Danach ist es stark Losabhängig. Wir haben schon öfter schnell starke 1.Ligisten gezogen. Und die Möglichkeiten nehmen ja immer mehr zu. Positiv für Estland. Negativ beim Loseziehen^^

International
Ich hoffe, dass ein paar Punkte geholt werden. Aber viel wird nicht unbedingt möglich sein. Größte Hoffnung bleibt hier Gerry.

Welchen Stärkezuwachs, bzw. welche Endstärke erhofft ihr zu erreichen? Sind dabei Transferaktivitäten geplant?
Zum Saisonbeginn standen 870 zu Buche. Zum Saisonende sollten es 920+ sein, damit wir beruhigt der 1.Liga entgegensehen können. Es gibt beim Stammpersonal nur noch Trainingszuwächse, da die Fitnesswerte nur noch bei Ergänzungsspielern für zusätzlichen Zuwachs sorgen.

Welche Rolle spielt bei euch der eigene Nachwuchs?
Ohne geht's nicht. Wie bei Dragon ist es unser Konzept. Wir gehen bereits in die zweite volle Saison mit eigenen Spielern. Jedoch hängt weiter viel von der EWS ab. Vor allem unser Mittelfeld sieht noch furchtbar und nicht 1.Ligatauglich aus.

Habt ihr vor etwas im Forum beizutragen bzw. weiterhin aktiv zu bleiben?
Schön wäre, wenn wir hier einen aktiven LM haben. Meine Aktivität ist immer von der aktuellen Situation im Job abhängig. Also mal mehr und mal weniger. Vielleicht kommt Miles mal wieder um die Ecke und ich mache die Biege! :scherzkeks: :lach:

Sonstiges?
Ich bin stolz auf alle, welche beim Estonia Project mit an Board sind. Danke, dass ihr hier seid. Neue Matrosen sind natürlich sehr gerne gesehen.
Schön ist auch zu sehen, dass Tim wieder aktiver ist und mit den neuen MODs läuft es auch. Ich hoffe sehr, dass durch die eine oder andere Änderung am Game wieder etwas Nachwuchs angelockt wird. Nach wie vor bin ich ein großer Fan von Geisterligen. Aber die kommen wohl nicht.
Euch allen eine erfolgreiche Saison 51!

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline Nicosson

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 12.372
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ziele Saison 51
« Antwort #3 am: 14. Mai 2020, 23:25:38 »
Welchen Platz strebt ihr in der Meisterschaft an?
Minimal Ziel ist wieder Platz 6... Für die Meisterschaft wird's wahrscheinlich noch nicht reichen,vorallem wenn man sieht wieviel Einsatz da letzte Saison immer mal wieder gegeben wurde. Bin aktuell nicht wirklich gewillt zwischen Fitness und Skill Training zu wechseln da noch zuviel aus den Spielern rauszuholen ist. Sollte es aber doch weiter nach oben gehen, habe ich da auch nichts gegen.
Ist im Pokal ein großer Wurf geplant?
Nach der bitteren Niederlage im Finale, sollte das Ziel eigentlich der Pokal Sieg sein. Hängt aber auch davon ab, in welcher Runde man eins von den stärkeren Teams zugelost bekommt.
International
Wie weit es hier geht, hängt ausschließlich von der Auslosung ab. 2-3 Runde wäre aber ein positives Ergebnis.
Welchen Stärkezuwachs, bzw. welche Endstärke erhofft ihr zu erreichen? Sind dabei Transferaktivitäten geplant?
Schritt für Schritt in Richtung 1100. Diese Saison sollten wir die Marke aber noch nicht knacken..Transfers sind erstmal keine mehr Geplant.
Welche Rolle spielt bei euch der eigene Nachwuchs?
Diese Saison keine große. Lediglich zwei Eigengewächse stehen aktuell im Profikader, der Rest wurde verliehen bzw verkauft. Heißt also neue "Perlen" formen.
Habt ihr vor etwas im Forum beizutragen bzw. weiterhin aktiv zu bleiben?
Der Vereinsthread könnte mal ein wenig frischen Wind vertragen, ansonsten hängt meine eigene Aktivität auch ein wenig von den anderen ab.  ;)
Sonstiges?
Schön zu sehen, wie sich hier langsam was entwickelt. Sollte alle bleiben, werden wir in Zukunft eine Interessante 1.Liga haben. Vielleicht gesellt sich ja noch der ein oder andere dazu.  :bia:

Gerry

  • Gast
Re: Ziele Saison 51
« Antwort #4 am: 18. Mai 2020, 22:15:31 »
Welchen Platz strebt ihr in der Meisterschaft an?
Die Meistertrophäe in den Händen halten, danach streben wir

Ist im Pokal ein großer Wurf geplant?
Finale ist das Ziel

International
Alles über 3 Runden wäre Zugabe

Welchen Stärkezuwachs, bzw. welche Endstärke erhofft ihr zu erreichen? Sind dabei Transferaktivitäten geplant?
Da es heuer keine Transfers geben wird, bleibt es wohl bei der jetzigen Stärke

Welche Rolle spielt bei euch der eigene Nachwuchs?
Habe zwei Jugendspieler als Ergänzung in den Kader geholt

Habt ihr vor etwas im Forum beizutragen bzw. weiterhin aktiv zu bleiben?
Man wird sehen

Sonstiges?
Wünsche allen eine gute, verletzungsfreie und Kartenarme Saison

Offline Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 13.428
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ziele Saison 51
« Antwort #5 am: 03. September 2020, 09:12:34 »
Welchen Platz strebt ihr in der Meisterschaft an?
Im Idealfall wäre es zwischen 3-5. Wird aber schwierig werden aufgrund nur mittelmäßiger Stärke.
Realistisch ist da eher 5-8 in der Hinrunde, wenn die Taktik greift.

Am Ende wurde es Platz 4. Platz 3 wäre auch möglich gewesen, allerdings spielten auch die anderen Mannschaften oben eine Top- Saison.
Mein Team hätte für Platz drei einfach das nötige Glück gebraucht, allerdings riss leider kurz vor dem Ziel die Siegesserie.
Dennoch hat man mit Platz 4 den einen Imagepunkt mehr für die kommende Saison, so dass wir die 60 halten können.



Ist im Pokal ein großer Wurf geplant?
Letzte Saison war überraschend gut, ich denke dieses mal ist dies nicht zu wiederholen.
Mindestziel Runde 2.

Unnötig in der zweiten Runde gegen einen nur leicht stärkeren Gegner ausgeschieden.
da wäre mehr drinnen gewesen, allerdings wollte ich nicht über 100% Einsatz spielen lassen.
Schade...


International
Daumen drücken! Gerry hat es letztes Jahr gut vorgemacht, wie es gehen kann.
Noch sind unsere Möglichkeiten begrenzt, Estland braucht da noch einige Saisons.

Wie vermutet, es ist einfach noch zu früh. In der Spitze fehlen komplett die starken Teams, was allerdings nächste Saison ein wenig besser sein wird.
Vor allem Vormsi kann im EC die ein oder andere Runde erreichen, bei Losglück geht da was.


Welchen Stärkezuwachs, bzw. welche Endstärke erhofft ihr zu erreichen? Sind dabei Transferaktivitäten geplant?
Aktuell ist unser stärkster Kader bei 685 ein.St., damit sind wird weit unten in der Nahrungskette.
Die Stärke in der Statistik wird sich noch ändern sobald die zu verkaufenden Spieler weg sind.
Ein Zuwachs von 80 ein.St. wäre super.
Transfers gab es schon, einfach um den Kader auffüllen zu können. Danke an Nico!

Nun, habe da eventuell ein wenig tief gestapelt. Es sind zum Saisonende hin rund 140 ein. St mehr geworden.
Dies kommt im Grunde durch die recht niedrigen ein.St. der "gut trainierten" neuen Jugendspielern.
Zur neuen Saison wird die ein.St. auch wieder entsprechend fallen.


Welche Rolle spielt bei euch der eigene Nachwuchs?
Die größte Rolle, einfach weil es das Konzept des Projektes hier ist.
Es kommt auf die zukünftigen EWS- Resultate an ob dies gelingt.
Von der letzten EWS haben wir ja einiges gelernt was es gilt auch umzusetzen.

Die Spieler haben sich bisher gut entwickelt. Wir mussten allerdings lange hohen Einsatz spielen, so dass noch seeehr viel Luft nach oben besteht.
Sollten nicht zu viele Spieler ausgetauscht werden, so erreichen wir irgendwann eine Grundstärke mit welcher die Spiele mit weniger Einsatz bestritten werden können.


Habt ihr vor etwas im Forum beizutragen bzw. weiterhin aktiv zu bleiben?
Ich werde versuchen ein wenig mehr aktiv zu sein, sofern es meine freie Zeit zulässt.
Es war in etwa wie immer, vielleicht ein wenig mehr.

Sonstiges?
Freue mich, dass es in Estland zu solch einer regen Aktivität gekommen ist und dass auch viele geblieben sind.
Ich hoffe dieser Trend hält an und vielleicht verirrt sich noch der ein oder andere Manager in das Land und Forum.

Bisher läuft es meiner Meinung nach recht gut. Hoffe weiterhin auf mehr Zuwachs!

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.175
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ziele Saison 51
« Antwort #6 am: 03. September 2020, 09:28:02 »
Welchen Platz strebt ihr in der Meisterschaft an?
Für uns geht es nur um die Frage, ob es Platz 1 oder 2 wird. Alles andere würde einen kompletten Umbruch bei uns nach sich ziehen. Mit unserer Stärke sollte aber (mit teilweise entsprechendem Einsatz) alles seinen geregelten Gang gehen.

Und den erwarteten Verlauf hat es nach dem kurzen unnötigen Rückschlag am 2.Spieltag auch genommen. Mehr als nur souverän wurde die 2.Liga-Meisterschaft eingefahren. Dazu zwei Vereinsrekorde aufgestellt. Lief wirklich sehr gut die Saison.

Ist im Pokal ein großer Wurf geplant?
Runde 2 ist in jedem Fall Pflicht. Danach ist es stark Losabhängig. Wir haben schon öfter schnell starke 1.Ligisten gezogen. Und die Möglichkeiten nehmen ja immer mehr zu. Positiv für Estland. Negativ beim Loseziehen^^

Es wurde das Halbfinale. Mit Los- und Würfelglück. Dort allerdings wurde von uns kein Einsatz gefahren und war somit Endstation.

International
Ich hoffe, dass ein paar Punkte geholt werden. Aber viel wird nicht unbedingt möglich sein. Größte Hoffnung bleibt hier Gerry.

Gut, dass schnell ein Nachfolger für Gerry gefunden wurde. Taktikfuchs hat noch ein paar Punkte geholt. Aber eindeutig zu wenig. Wir fallen in der 5-Jahreswertung immer weiter zurück.

Welchen Stärkezuwachs, bzw. welche Endstärke erhofft ihr zu erreichen? Sind dabei Transferaktivitäten geplant?
Zum Saisonbeginn standen 870 zu Buche. Zum Saisonende sollten es 920+ sein, damit wir beruhigt der 1.Liga entgegensehen können. Es gibt beim Stammpersonal nur noch Trainingszuwächse, da die Fitnesswerte nur noch bei Ergänzungsspielern für zusätzlichen Zuwachs sorgen.

Das harte PA-Training und die teilweise reduzierten Einsätze ließen sogar einen höheren Zuwachs zu. Am Ende der Saison werden wir so bei ~970 stehen.

Welche Rolle spielt bei euch der eigene Nachwuchs?
Ohne geht's nicht. Wie bei Dragon ist es unser Konzept. Wir gehen bereits in die zweite volle Saison mit eigenen Spielern. Jedoch hängt weiter viel von der EWS ab. Vor allem unser Mittelfeld sieht noch furchtbar und nicht 1.Ligatauglich aus.

Wir haben alles für eine gute EWS getan. Jetzt heißt es abwarten und Daumendrücken!

Habt ihr vor etwas im Forum beizutragen bzw. weiterhin aktiv zu bleiben?
Schön wäre, wenn wir hier einen aktiven LM haben. Meine Aktivität ist immer von der aktuellen Situation im Job abhängig. Also mal mehr und mal weniger. Vielleicht kommt Miles mal wieder um die Ecke und ich mache die Biege! :scherzkeks: :lach:

Miles ist wieder da! :mrgreen: Aber noch halten wir uns schadlos. :lach: Aber mal im Ernst. Die neue berufliche Situation (200+ Stunden/Monat) hat sich natürlich auch hier bemerkbar gemacht. Dennoch habe ich versucht hin und wieder zu posten.

Sonstiges?
Ich bin stolz auf alle, welche beim Estonia Project mit an Board sind. Danke, dass ihr hier seid. Neue Matrosen sind natürlich sehr gerne gesehen.
Schön ist auch zu sehen, dass Tim wieder aktiver ist und mit den neuen MODs läuft es auch. Ich hoffe sehr, dass durch die eine oder andere Änderung am Game wieder etwas Nachwuchs angelockt wird. Nach wie vor bin ich ein großer Fan von Geisterligen. Aber die kommen wohl nicht.
Euch allen eine erfolgreiche Saison 51!


Ich bin gespannt, wer zur neuen Saison noch alles dabei ist. Ich habe Angst vor mir selbst, dass bei katastrophaler EWS ein Frustwechsel kommt. :schlafen:

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥