Autor Thema: Austria Bundesliga  (Gelesen 730 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gerry

  • Gast
Austria Bundesliga
« am: 29. August 2023, 12:48:28 »
Für meine österreichischen Freunde.
Hoffe der Bundesligathread wird angenommen.
Link zum aktuellen Spielplan






« Letzte Änderung: 29. August 2023, 12:50:34 von Gerry »

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #1 am: 29. August 2023, 21:35:15 »
Zwei Linzer Clubs inner ersten  :jubeln:
(gut, Blau Weiß geht wohl eh direkt wieder runter, aber trotzdem ne coole Sache)

Beim ersten Bild mit den alten Logos/Namen.. da kommt Nostalgie auf  :zustimm:

Mal den Torschützenkönig '99 hervorheben: EDI GLIEDER FUSSBALLGOTT  :jubeln:

War ne geile Zeit dann bei meiner Heimat, Pasching  :ja:
Das 4:0 gegen Werder im UI Cup - Unvergessen im Waldstadion damals!!

.. die Neuzeit ist naja.. die Wiener Clubs sind eh leider nur mehr ein Schatten dessen was sie mal waren und RB Salzburg dominiert und dominiert und dominiert (für die Nationalmannschaft aber das beste das passieren konnte am Ende des Tages, da dadurch zmdt für einen Club das Niveau auch auf internationaler Ebene mittlerweile gehoben wurde und der Sprung in die BuLi v.a. natürlich zu RB Leipzig, aber auch andere Wege (Haaland zu Dortmund, Mane zu Southampton und später Liverpool) am Start waren. Würd mich aber freuen wenn da mal wieder mehr Konkurrenz da wär, Sturm war Letztes Jahr ja gut dabei punktetechnisch und für mich aktuell sowieso die zweitstärkste Mannschaft der Liga.. bin gespannt wie die Saison so verlaufen wird.  :zustimm:

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #2 am: 29. August 2023, 22:45:19 »
Freut mich wenn es gefällt MacEclipse

Schön, wenn man sich an alte Wappen und Logos nostalgisch erinnert
Gebe Dir recht, mit Rapid und Austria ist nicht mehr viel los
Weiß noch wie damals die Fans motzten, als aus dem SV Austria Salzburg RB wurde
Am schlimmsten traf es sie, ihre Trikotfarben zu verlieren, lang, lang ist es her

Offline Sir Tomy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 11.719
  • Geschlecht: Männlich
  • Premier League
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #3 am: 30. August 2023, 00:06:36 »
In Wien nur wir
Forza Viola :jubeln:

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #4 am: 30. August 2023, 00:46:38 »
Ist Viola die Schwester von Austria?  :mrgreen:

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #5 am: 01. September 2023, 20:02:47 »
Hier hätte ich mir schon etwas mehr Bewegung erhofft :motz:

Am Sonntag mal 2 Begegnungen rausgepickt, die ihre Reize haben
RB Salzburg : Rapid Wien und das Duell der beiden Austrias, Wien : Klagenfurt

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #6 am: 01. September 2023, 20:33:05 »
Hier hätte ich mir schon etwas mehr Bewegung erhofft :motz:

Am Sonntag mal 2 Begegnungen rausgepickt, die ihre Reize haben
RB Salzburg : Rapid Wien und das Duell der beiden Austrias, Wien : Klagenfurt

Gibt nur zwei wahre Austrias: Wien und Salzburg!!  :mrgreen:

Bei RBS und Rapid muss ich immer an das 7:0 für Rapid damals denken, lang lang isses her :love:

Offline Sir Tomy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 11.719
  • Geschlecht: Männlich
  • Premier League
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #7 am: 01. September 2023, 20:45:31 »


Gibt nur zwei wahre Austrias: Wien und Salzburg!!  :mrgreen:



so schauts aus :zustimm:
bin am Sonntag wieder im Stadion und gehe mal von einen Sieg aus :mrgreen:
mal schaun wie der neue Asllani ist, sagt mir bis jetzt 0 der Bursche

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #8 am: 03. September 2023, 11:23:25 »
Blau Weiß mit erstem Sieg gegen die Tiroler  :jubeln:

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #9 am: 03. September 2023, 11:35:12 »
Der LASK wird wohl zuhause gegen Lustenau heute gewinnen,
dann wäre die Linzer Festspielwoche perfekt :mrgreen:

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #10 am: 03. September 2023, 18:56:17 »
Die Wiener Austria mit spätem Ausgleich gegen die Klagenfurter, das wird dem Peter Pacult nicht daugn  :scherzkeks:

Der LASK dominiert gegen Lustenau, schießt aber erst spät das 1:0, das 2:0 am Ende ist noch die Kirsche auf der Torte!

Und naja.. Salzburg gewinnt wie zu erwarten war gegen Rapid - mit 2:0.

Offline Sir Tomy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 11.719
  • Geschlecht: Männlich
  • Premier League
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #11 am: 03. September 2023, 23:17:49 »
wir sind einfach zu blöd
da startest mal gut mit Tor nach 3 min oder so

und dann machst dir das erste Gegentor eigentlich wieder selber

Offline MacGfr4st

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 6.164
  • Geschlecht: Männlich
  • Teamchef von Schottland
    • Vereinspage des Stirling United FC
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #12 am: 05. September 2023, 09:30:22 »
spät aber doch: vielen dank an gerry! :zustimm:


hach, '95 - damals wurde ich endgültig zum fussbal- und sturmfan, das legendäre frühjahr in welchem wir unbesiegt blieben und nur wg der tordifferenz nicht meister wurden. darunter meine ersten besuche in der gruabn, wobei ich mich an spiel 1 (2:0 gegen rapid) und 2 (ein 3:3 gegen den lask nach 0:3-rückstand) noch immer erinnern kann.

dass davor gleich beide linzer klubs zusammen aufgestiegen waren, wusste ich bislang auch nicht :geschockt: und im jahr danach gleich der lokalrivale mit den ersten derbys - im ersten gleich mal 2:3 verloren :wall: :mrgreen:
Bastardstown Leipreacháin - reines Eigenbauprojekt bis Saison 60 :pokal: Frischgebackener Double-Gewinner Saison 60 :cool:

1mal österreichischer Meister mit SC Austria Graz

4facher schottischer Meister
jeweils 3facher Pokalsieger, Supercupsieger und Team of the Season mit Stirling United FC
Doublegewinner Saison 38

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #13 am: 05. September 2023, 19:43:34 »
und im jahr danach gleich der lokalrivale mit den ersten derbys - im ersten gleich mal 2:3 verloren :wall: :mrgreen:

.. umso süßer zu wissen wo der GAK seit vielen Jahren nun ist und wo Sturm blieb.  :mrgreen:

Sturm hatte aber auch teilweise ne echt geile Mannschaft, allen voran Ivo Vastic  :zustimm:

Oder das Skandalspiel gegen Parma als Pepi Schicklgruber NICHT hinter der Linie mit dem Ball war!!  :motz:

Offline MacGfr4st

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 6.164
  • Geschlecht: Männlich
  • Teamchef von Schottland
    • Vereinspage des Stirling United FC
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #14 am: 06. September 2023, 09:22:04 »
jep, die mannschaft ab mitte der 90er war schon legendär. einige aus der eigenen jugend die sich etabliert haben, sonst gut eingekauft. das trio kartnig-schilcher-osim. da passte einfach alles. zumindest bis zum fast-konkurs :D

in schwarzen kreisen bzw gesprächen sind die spieler immer noch sehr präsent; mir kommt auch vor dass junge fans, welche damals vl noch gar nicht auf der welt waren, etliche spieler tatsächlich auch kennen. war, wie gesagt, echt eine geile zeit damals mit den ganzen titeln, den cl-erfolgen (zusammen mit RB sind wir nach wie vor die erfolgreichste österreichische cl-mannschaft...noch :D) und derbys.

danach war kam halt ne lange mühsame zeit, aber momentan läufts auch rundum bestens. im stab top aufgestellt, mannschaft passt, dementsprechend die stimmung im umfeld. mitglieder (seit 01.05.2023 bin ich tatsächlich auch endlich eines davon :D) werden mehr und mehr - im herbst hatten wir noch an die 5000, mittlerweile sinds über 9000 :konfus: so ne begeisterung für den verein empfand ich seit der kindheit nicht mehr.


und ja...der flanken-pepi :wall: ein hauch von wembley wehte durch liebenau :D so bitter, vor allem weil wir so knapp dran waren. auch wenn ihn die unsicherheit bei flanken noch länger begleitet hat, konnte man ihm nicht wirklich böse sein. va steigerte er sich gegen ende seiner karriere nochmal deutlich und war generell ein sehr sympathischer typ.



aber mal weg von sturm:

jegliche rivalität beiseite, aber ich finde furchtbar, was aus den wiener klubs geworden ist. mir kommt vor, dass die verantwortlichen nach wie vor in der vergangenheit leben und glauben, dass sie noch zu den top-klubs zählen. für mich sind beide aber definitiv in der mittelmäßigkeit angekommen - das ist nicht bloß eine phase. und mit diesem denken werden sie da auch nicht rauskommen.

bei der austria fehlts v.a. an der kohle, bei rapid zählt die freunderlwirtschaft noch zu viel. wer einmal in seinem leben für 1 minute für grün-weiß am feld gestanden ist, qualifiziert sich schon für irgendeinen posten im verein, leistung zählt net. haben wir vor ein paar jahren auch durchgemacht, da war "stallgeruch" ein häufig verwendetes wort. is aus fussballromantischer sicht eh nett, hilft aber nix, wenn man wenig talentierte personen in diversen funktionen einsetzt. weitergegangen is da nix. einzig, dass rapid momentan stark auf den eigenen nachwuchs setzt, muss man lobend erwähnen (kA ob gewollt oder auch aus finanziellen gründen) - bin gespannt, was sich daraus entwickelt. vl schlägt man auf diese art und weise mal einen besseren weg ein.
Bastardstown Leipreacháin - reines Eigenbauprojekt bis Saison 60 :pokal: Frischgebackener Double-Gewinner Saison 60 :cool:

1mal österreichischer Meister mit SC Austria Graz

4facher schottischer Meister
jeweils 3facher Pokalsieger, Supercupsieger und Team of the Season mit Stirling United FC
Doublegewinner Saison 38

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #15 am: 06. September 2023, 14:48:36 »
Gerne doch,
habe früher ja auch viel Österreich geguckt

Als im Bezirk Passau wohnender hast immer die Nachbarn im Blick gehabt
Mochte am liebsten die Austria aus Wien, aber sind nicht mehr das was sie früher mal waren
Denke überhaupt außer RB Salzburg, haben alle Vereine irgendwie gelitten und haben nicht mehr die Strahlkraft wie früher
Den Schneckerl, Krankl Buale, Panenka, Polster, Herzog gibts halt nicht mehr und wirds wohl auch nicht mehr geben

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #16 am: 06. September 2023, 21:25:07 »
Pepi war ein leiwander Typ, hab ihn damals in der Jugend bei Pasching kennengelernt, absolut bodenständig!

Was die Wiener Klubs angeht hunderprozentige Zustimmung!! Das was die beiden Klubs damals waren davon sind sie heute meilenweit entfernt - leider eigentlich - weil gute Spieler haben beide ja immer wieder auch hervorgebracht, aber irgendwie wenn was eingenommen wurde, dann ist das geld auf wundersame weise verschwunden.. klar isses schwer und fast unmöglich mit der Dominanz von Salzburg mitzuhalten, aber teilweise spielen die ja um die untere Hälfte rum.

Aber da ist natürlich viel Freunderlwirtschaft dabei und das muss aufhören, das gute für die beiden eigt is eh: Schlimmer geht's fast nimmer  :lach:

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #17 am: 06. September 2023, 22:09:46 »
Welcher Pepi (Josef) darf es denn sein :mrgreen:

Meinst etwa den Färöer-Pepi,
also euren früheren Nationaltrainer Hickersberger

War ein guter Mann, sowohl bei Austria als auch bei Rapid seine Spuren hinterlassen

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #18 am: 06. September 2023, 22:20:14 »
Leberkas Pepi  :love:

Nana es geht um den Pepi Schicklgruber

Der Hicke is... ja, lass ma das.  :mrgreen:

Wobei das größte Zitat aller Zeiten im österreichischen Fußball von Krankl stammt: „Um diesen Sturm wird uns noch ganz Europa beneiden“ .. es ging um Roman Wallner und Roland Linz.  :lach:

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #19 am: 06. September 2023, 22:56:42 »
Wobei der Linz,
ja durchaus Ergebnisse lieferte und glaub 2x Torschützenkönig war

Der Wallner war ja überall und nirgendwo und fiel mehr durch seine Eskapaden auf.
Aber auch "Götter" können eben mal irren :mrgreen:

Schicklgruber war ja bei LASK und Sturm Graz Torhüter, gerade bei Sturm auch als Pannen-Pepi bekannt
So bekam halt jeder bei Euch sein Fett weg und seinen Spitznamen :zustimm:

Offline MacGfr4st

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 6.164
  • Geschlecht: Männlich
  • Teamchef von Schottland
    • Vereinspage des Stirling United FC
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #20 am: 08. September 2023, 08:30:30 »
boah, da hicke, bei folgendem zitat von ihm stellts mir auch heute noch die nackenhaare auf (anlässlich der kadernominierung bei der heim-em):

 "Ich habe nicht die besten Spieler Österreichs nominiert, sondern mich bemüht, die Richtigen zu nominieren. Und das müssen nicht immer die Besten sein."

mal ein offenes eingeständnis zur wiener freunderlwirtschaft. dazu der junge rapidler ivanschitz, dem man krampfhaft die nummer 10 und die kapitänsbinde umgebunden hat, da häts passendere gegeben (die nominierung an sich war schon ok). bzw. hicke's erneute bestellung zum nationaltrainer war ohnehin schon fragwürdig.

gott sei dank haben sich diese zeiten hinsichtlich des nationalteams endlich geändert und beschränkt sich nur auf die vereine :D


Wobei das größte Zitat aller Zeiten im österreichischen Fußball von Krankl stammt: „Um diesen Sturm wird uns noch ganz Europa beneiden“ .. es ging um Roman Wallner und Roland Linz.  :lach:
:rofl: wobei der linz phasenweise eh ganz gut war, der ganz große durchbruch ist ihm halt nie gelungen, auch wenn er gefühlt mehrmals kurz davor war. wallner die absolute kultfigur, der auch restfett noch ordentlichen kicken konnte :D hätte er sich mehr auf die karriere konzentriert, wäre da sicher mehr drin gewesen. aber immerhin hatte er bestimmt seinen spaß :D



aber genau an solchen zitaten, mögen sie auch noch so hirnrissig und dämliche sein, fehlts heute im fussball. in österreich wie auch anderswo. die meisten reden alle nur, was sie zuvor brav in der interviewschule gelernt haben. auch wenn mir beide grundsätzlich eher unsympathisch sind, bin ich doch noch irgendwie froh, dass es leute wie pacult oder kühbauer gibt.
« Letzte Änderung: 08. September 2023, 08:36:02 von MacGfr4st »
Bastardstown Leipreacháin - reines Eigenbauprojekt bis Saison 60 :pokal: Frischgebackener Double-Gewinner Saison 60 :cool:

1mal österreichischer Meister mit SC Austria Graz

4facher schottischer Meister
jeweils 3facher Pokalsieger, Supercupsieger und Team of the Season mit Stirling United FC
Doublegewinner Saison 38

Offline MacGfr4st

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 6.164
  • Geschlecht: Männlich
  • Teamchef von Schottland
    • Vereinspage des Stirling United FC
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #21 am: 16. September 2023, 10:24:48 »
endlich ist die länderspielpause vorbei und somit gehts heute wieder ins stadion zum spiel um die tabellenführung :jubeln: und davor evtl noch in die gruabn zu unserer damenmannschaft :grinsevil:
Bastardstown Leipreacháin - reines Eigenbauprojekt bis Saison 60 :pokal: Frischgebackener Double-Gewinner Saison 60 :cool:

1mal österreichischer Meister mit SC Austria Graz

4facher schottischer Meister
jeweils 3facher Pokalsieger, Supercupsieger und Team of the Season mit Stirling United FC
Doublegewinner Saison 38

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #22 am: 16. September 2023, 11:03:40 »
Auweh jaaa die Sache mit dem Ivanschitz kann ich mich noch erinnern als der Kapitän wurde..  :lach:

Wobei ich mir nicht sicher bin wer der Schlimmere ist: Hicke oder Constantini  :rofl:

aber genau an solchen zitaten, mögen sie auch noch so hirnrissig und dämliche sein, fehlts heute im fussball. in österreich wie auch anderswo. die meisten reden alle nur, was sie zuvor brav in der interviewschule gelernt haben. auch wenn mir beide grundsätzlich eher unsympathisch sind, bin ich doch noch irgendwie froh, dass es leute wie pacult oder kühbauer gibt.

Absolut!! Und da gibt's ja Gott sei Dank mehr als genug Schmankerl, sei es "Hoch wermas nimmer gwinna" oder "Des is de nächste deppade Frog" bis zu den zig malen als der Pacult mal wieder auszuckt  :rofl: Aber das gehört dazu, des aalglatte rumgeier braucht kein Mensch!

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #23 am: 16. September 2023, 11:33:55 »
Sagt mir ja keiner was über den Peter,
Der ist bei uns Blauen PaKULT :grinsevil:

Hier mal eine Geschichte aus der Bundesliga
Hauptdarsteller Sing (Trainer vom VfB) und Buffy Ettmayer
Sing stellte Ettmayer einmal nicht auf mit der Begründung: "Den habe ich auch schon mal schmaler gesehen"!
Daraufhin Buffy Ettmayer: "Da hat er bestimmt einen Schmalfilm von mir gesehen" :mrgreen:

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #24 am: 17. September 2023, 13:39:16 »
Schade, leider nur ein 2:2 geworden.

Der LASK besiegt Klagenfurt mit 3:1 und Blau Weiß kommt zu einem 1:1 gegen Altach.

Heute dann Austria Lustenau gegen die Tiroler, Hartberg empfängt die Wiener Austria und Rapid kriegt es zuhause mit dem Wolfsberger AC zu tun... Früher hätt ich gesagt klare Kiste für beide Wiener Klubs, aber die Realität ist dass Hartberg ja sogar vor der Austria ist aktuell..  :juggle: :rofl:

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #25 am: 17. September 2023, 22:51:28 »
Torreicher Sonntag!

Lustenau verliert knapp 2:3 zuhause gegen Tirol.
Die Wiener Austria ist 30 Minuten ein Mann mehr verliert aber dennoch 2:1 auswärts in Hartberg, Avidjaj, den dürften noch die ein oder anderen kennen, hat hier nen Doppelpack geschnürt.
Rapid führt lange Zeit 2:0, in Minute 65 gibts dann ne Rote Karte, der WAC gleicht aus, Rapid geht inner 84. wieder in Führung und inner 97. der erneut Ausgleich.

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #26 am: 18. September 2023, 00:25:20 »
Aber Sturm Graz spielt zuhause 2:2 gegen RB Salzburg
Die beiden Linzer Vereine verlieren nicht
Linzer ASK auswärts in Klagenfurt mit 1:3 gewonnen und Blau-Weiß Linz zuhause 1:1 gegen SCR Altach

Offline MacGfr4st

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 6.164
  • Geschlecht: Männlich
  • Teamchef von Schottland
    • Vereinspage des Stirling United FC
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #27 am: 18. September 2023, 13:34:57 »
die austria....auch wenn hartberg unerwartet gut in die saison gestartet ist...ach, was soll ich noch sagen, da fällt mir nix mehr dazu ein. der tabellenrang spiegelt das niveau der austria dzt denk ich gut wieder.

rapid 3:3 zuhause gegen den wac: kann eigentlich auch nicht der anspruch von grün-weiß sein, aber da habe ich noch das gefühl, dass die lage nicht so angespannt ist wie bei der austria. und ganz so schlecht ist der wac auch nicht. auf rapid bin ich heuer echt gespannt. von platz 4 bis 8 trau ich ihnen momentan alles zu.


sturm gegen sbg ist seinem schlager-charakter (man beachte das wortspiel! höhö) absolut gerecht geworden, war ne rundum tolle partie. zuerst das 0:1, dann hat sturm aber aufgedreht und ist noch in führung gegangen - zeigt auch, wie stark die burschen momentan mental sind. dann leider per elfer das ausgleich, kA ob der jetzt wirklich diskussionwürdig war, muss ich mir noch genauer anschauen. schade, dass es kein 3er geworden ist.

highlight abgesehen davon auch die pyroshow. mir persönlich, mittendrin im rauch, hats spaß gemacht. nachdem jedoch fast das ganze stadion eingenebelt wurde und dabei auch zuseher zum handkuss kamen, die damit nix anfangen können (oder vl gar panik, atembeschwerden etc. bekommen); ferner auch raketen durchs (meist eh gen himmel, dennoch) stadion geschossen wurden, frage ich mich schon, ob das unbedingt notwendig ist. mitten im spiel. es hat lediglich ein fanklub sein 20jähriges bestehen gefeiert, nicht der verein den champions-league-sieg. freu mich schon auf die strafe für den verein, jetzt stehen mal 100000 euro im raum.
Bastardstown Leipreacháin - reines Eigenbauprojekt bis Saison 60 :pokal: Frischgebackener Double-Gewinner Saison 60 :cool:

1mal österreichischer Meister mit SC Austria Graz

4facher schottischer Meister
jeweils 3facher Pokalsieger, Supercupsieger und Team of the Season mit Stirling United FC
Doublegewinner Saison 38

Offline MacGfr4st

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 6.164
  • Geschlecht: Männlich
  • Teamchef von Schottland
    • Vereinspage des Stirling United FC
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #28 am: 09. Oktober 2023, 07:57:33 »
spitzenreiter, spitzenreiter - hey, hey! :blackwhite:
Bastardstown Leipreacháin - reines Eigenbauprojekt bis Saison 60 :pokal: Frischgebackener Double-Gewinner Saison 60 :cool:

1mal österreichischer Meister mit SC Austria Graz

4facher schottischer Meister
jeweils 3facher Pokalsieger, Supercupsieger und Team of the Season mit Stirling United FC
Doublegewinner Saison 38

Gerry

  • Gast
Re: Austria Bundesliga
« Antwort #29 am: 09. Oktober 2023, 16:59:53 »
Sofort Tabelle ausschneiden und einrahmen :grinsevil: :bia: