Autor Thema: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone  (Gelesen 719 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Hallo Forum,

ich hatte vorhin eine interessante Offline-Diskussion mit einem anderen Manager.

Es ging im Kern um folgende Fragen:
- Wie kann man die Community um KSM am besten organisieren?
- Ist ein Forum im Zeitalter von Handy und Tablet noch zeitgemäß?
- Kann man den Zugriff auf das KSM- Forum technisch noch vereinfachen (Stichwort: Vorwärts-/Rückwärtsnavigation in der KSM-App)?
- Sind die aktuellen Umstände ein Hemmnis für KSM und die Entwicklung der Community?

Kurz zu meinem Standpunkt: Ich denke, dass man mit dem Smartphone aktuell nur sehr umständlich etwas im KSM Forum posten kann. V.a. dann wenn ich Informationen aus dem Spiel kopieren und mit in das Forum einbringen will. Denn meistens beginne ich den Post im Forum, stelle fest, dass ich noch eine Info brauche, kopiere dann meinen Post, muss dann zurück navigieren zur Info ins Spiel... Ja und dann? Wenn ich die Info aus dem Spiel kopiere, ist mein Text weg. Eigentlich braucht man eine App, mit dem ich teile des Speichers verwalten, also Inhalte speichern und auswählen kann, um mehrere Texte kopieren zu können. Dieser Umstand führt dazu, dass ich immer seltener ins KSM Forum komme, mit dem Smartphone fast gar nicht mehr.

Geht das nur mir so? Ist das ein Android-Problem?
Gibt es eine technische Lösung für das Problem?
Ist der Userschwund vielleicht auch eine Folge davon?

Bitte lasst Mal Eure Meinung zu unseren Gedanken da...

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #1 am: 25. Juli 2023, 14:32:13 »
Was mir grade noch einfällt... Man kann auch keine Forenbeiträge teilen, wie in der normalen Browserwelt. Ich muss dafür das Forum im Browser aufrufen und dort den Link kopieren. Das geht viel einfacher...

Gerry

  • Gast
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #2 am: 25. Juli 2023, 14:48:44 »
Hallo Double_Pi,
ich habe mich soeben mal mit meinem Sohnemann kurzgeschlossen, was dieses Thema angeht.
Er hat mich auf die App Tapatalk hingewiesen, womit man auf zigtausende Foren zugreifen kann, und diese in einem App-Format browsen kann.
Ich weiß nicht, ob das KSM-Forum diese App unterstützt, oder inwiefern Tim da etwas ändern müsste, damit das klappt.
Schau sie dir mal an, vielleicht geht es ja.
Gruß Gerry

Offline Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 4.528
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #3 am: 25. Juli 2023, 15:48:09 »
Hallo Forum,

ich hatte vorhin eine interessante Offline-Diskussion mit einem anderen Manager.

Es ging im Kern um folgende Fragen:
- Wie kann man die Community um KSM am besten organisieren?
- Ist ein Forum im Zeitalter von Handy und Tablet noch zeitgemäß?
- Kann man den Zugriff auf das KSM- Forum technisch noch vereinfachen (Stichwort: Vorwärts-/Rückwärtsnavigation in der KSM-App)?
- Sind die aktuellen Umstände ein Hemmnis für KSM und die Entwicklung der Community?

Kurz zu meinem Standpunkt: Ich denke, dass man mit dem Smartphone aktuell nur sehr umständlich etwas im KSM Forum posten kann. V.a. dann wenn ich Informationen aus dem Spiel kopieren und mit in das Forum einbringen will. Denn meistens beginne ich den Post im Forum, stelle fest, dass ich noch eine Info brauche, kopiere dann meinen Post, muss dann zurück navigieren zur Info ins Spiel... Ja und dann? Wenn ich die Info aus dem Spiel kopiere, ist mein Text weg. Eigentlich braucht man eine App, mit dem ich teile des Speichers verwalten, also Inhalte speichern und auswählen kann, um mehrere Texte kopieren zu können. Dieser Umstand führt dazu, dass ich immer seltener ins KSM Forum komme, mit dem Smartphone fast gar nicht mehr.

Geht das nur mir so? Ist das ein Android-Problem?
Gibt es eine technische Lösung für das Problem?
Ist der Userschwund vielleicht auch eine Folge davon?

Bitte lasst Mal Eure Meinung zu unseren Gedanken da...
Also ich gehe fest davon aus, dass die Probleme für alle Geräte gelten.
Aber so ganz habe ich deinen Ablauf noch nicht verstanden.
Warum kopierst du den Inhalt deines geplanten Forumposts, wenn du doch eigentlich von inGame etwas hinzufügen willst? Wo genau verschwindet in diesem Zuge welcher Text?
Verwendest du am Smartphone die App oder gehst du über den Browser ins Spiel?

Was mir grade noch einfällt... Man kann auch keine Forenbeiträge teilen, wie in der normalen Browserwelt. Ich muss dafür das Forum im Browser aufrufen und dort den Link kopieren. Das geht viel einfacher...
Wo möchtest du denn teilen?

Es gibt auf jeden Fall noch Erweiterungen für das Forum, die wir testen könnten:
- für ein mobil optimiertes Layout
- für ein Sharing von Kommentaren nach Whatsapp/Telegram

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #4 am: 25. Juli 2023, 18:14:05 »
Hallo Forum,

ich hatte vorhin eine interessante Offline-Diskussion mit einem anderen Manager.

Es ging im Kern um folgende Fragen:
- Wie kann man die Community um KSM am besten organisieren?
- Ist ein Forum im Zeitalter von Handy und Tablet noch zeitgemäß?
- Kann man den Zugriff auf das KSM- Forum technisch noch vereinfachen (Stichwort: Vorwärts-/Rückwärtsnavigation in der KSM-App)?
- Sind die aktuellen Umstände ein Hemmnis für KSM und die Entwicklung der Community?

Kurz zu meinem Standpunkt: Ich denke, dass man mit dem Smartphone aktuell nur sehr umständlich etwas im KSM Forum posten kann. V.a. dann wenn ich Informationen aus dem Spiel kopieren und mit in das Forum einbringen will. Denn meistens beginne ich den Post im Forum, stelle fest, dass ich noch eine Info brauche, kopiere dann meinen Post, muss dann zurück navigieren zur Info ins Spiel... Ja und dann? Wenn ich die Info aus dem Spiel kopiere, ist mein Text weg. Eigentlich braucht man eine App, mit dem ich teile des Speichers verwalten, also Inhalte speichern und auswählen kann, um mehrere Texte kopieren zu können. Dieser Umstand führt dazu, dass ich immer seltener ins KSM Forum komme, mit dem Smartphone fast gar nicht mehr.

Geht das nur mir so? Ist das ein Android-Problem?
Gibt es eine technische Lösung für das Problem?
Ist der Userschwund vielleicht auch eine Folge davon?

Bitte lasst Mal Eure Meinung zu unseren Gedanken da...
Also ich gehe fest davon aus, dass die Probleme für alle Geräte gelten.
Aber so ganz habe ich deinen Ablauf noch nicht verstanden.
Warum kopierst du den Inhalt deines geplanten Forumposts, wenn du doch eigentlich von inGame etwas hinzufügen willst? Wo genau verschwindet in diesem Zuge welcher Text?
Verwendest du am Smartphone die App oder gehst du über den Browser ins Spiel?

Ich kopiere den geplanten, aber unfertigen Post, weil ich nicht alles nochmal schreiben will. Da kommt dann noch der zu kopierende Teil dazu.
Könnte man dieses Problem nicht lösen, wenn der Forenlink einfach den Standardbrowser + Forenlink öffnet? Dann hätte ich zwei Anwendungen, wo ich hin und her wechseln kann.


Was mir grade noch einfällt... Man kann auch keine Forenbeiträge teilen, wie in der normalen Browserwelt. Ich muss dafür das Forum im Browser aufrufen und dort den Link kopieren. Das geht viel einfacher...
Wo möchtest du denn teilen?

Es gibt auf jeden Fall noch Erweiterungen für das Forum, die wir testen könnten:
- für ein mobil optimiertes Layout
- für ein Sharing von Kommentaren nach Whatsapp/Telegram

Ich möchte einen Forenbeitrag über WhatsApp teilen. Die drei Böppels wie bei anderen Apps bekomme ich leider nicht angeboten. Aber wenn ich das Forum über die KSM App starte, komme ich noch nicht Mal an den Link ran. Wenn ich einen Forenbeitrag lese, den ich einem Manager weiterleiten möchte, muss ich den Browser öffnen, dort nach KSM Forum suchen, den Beitrag aufrufen und da kann ich dann teilen.

Eine Sache noch... ohne jetzt wieder zu sehr auf die Kacke hauen zu wollen... Aber das hier sind Internet 2.0 basics. Das sollte eigentlich längst Bestandteil der Anwendung und des Testprozesses sein. Es ist nicht gut, dass ein User kommen und auf sowas elementares hinweisen muss. Ich tue es jetzt, aber eine vermutlich nicht unerhebliche Anzahl an Usern erwartet,  dass das erledigt wird, ohne dass es extra angesprochen werden muss. Also, dass KSM sich auch ein Stück weit entwickelt, ohne sich an den Usern und deren Wünschen zu orientieren, sondern an allgemeinen Internet- und Browserstandards. Vielleicht fehlt an der Stelle noch manpower und vielleicht kann man so wieder mehr Leute ins Forum holen.

Frohes Schaffen!  :peace:

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #5 am: 25. Juli 2023, 18:32:32 »
Hallo Double_Pi,
ich habe mich soeben mal mit meinem Sohnemann kurzgeschlossen, was dieses Thema angeht.
Er hat mich auf die App Tapatalk hingewiesen, womit man auf zigtausende Foren zugreifen kann, und diese in einem App-Format browsen kann.
Ich weiß nicht, ob das KSM-Forum diese App unterstützt, oder inwiefern Tim da etwas ändern müsste, damit das klappt.
Schau sie dir mal an, vielleicht geht es ja.
Gruß Gerry

Danke für den Tipp, probiere ich Mal aus! :zustimm:

Offline MF

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Beiträge: 31.298
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #6 am: 26. Juli 2023, 12:47:14 »
Keine Ahnung was jetzt geändert wurde. Ich finde es unpraktisch. Jedes Thema muss man öffnen, um zu sehen, ob es neue Posts gab.

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #7 am: 26. Juli 2023, 16:33:44 »
Hallo Double_Pi,
ich habe mich soeben mal mit meinem Sohnemann kurzgeschlossen, was dieses Thema angeht.
Er hat mich auf die App Tapatalk hingewiesen, womit man auf zigtausende Foren zugreifen kann, und diese in einem App-Format browsen kann.
Ich weiß nicht, ob das KSM-Forum diese App unterstützt, oder inwiefern Tim da etwas ändern müsste, damit das klappt.
Schau sie dir mal an, vielleicht geht es ja.
Gruß Gerry

So, hab mich Mal angemeldet und eine KSM-Gruppe angelegt. Allerdings kann ich das Forum dort nicht einbinden. Keine Ahnung, ob ich was falsch mache oder noch was von Admin-Seite fehlt.

Hier eine mögliche Erklärung:
https://www.android-hilfe.de/forum/tapatalk.819/tapatalk-pro-hinzufuegen.63630.html

Offline Sir Tomy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 11.713
  • Geschlecht: Männlich
  • Premier League
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #8 am: 26. Juli 2023, 20:48:40 »
war heute nachmittag etwas geschockt am handy
gut das es zuhause am PC nicht so ist

gelungen finde ich es am handy nicht

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #9 am: 02. August 2023, 15:15:39 »
Ich denke jetzt Mal laut und bitte um Diskussionen, nicht um Anfeindungen...   ;)

Was wäre denn, wenn man die Länderforen eindampft und nur noch ein kollektives Verständnis von der KSM Forenkommunikation hat?  :geschockt:

PunisherQ!!

  • Gast
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #10 am: 02. August 2023, 16:10:02 »
Ich denke jetzt Mal laut und bitte um Diskussionen, nicht um Anfeindungen...   ;)

Was wäre denn, wenn man die Länderforen eindampft und nur noch ein kollektives Verständnis von der KSM Forenkommunikation hat?  :geschockt:

Verstehe ich nicht.  Bitte für Dumme nochmal  :mrgreen:

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #11 am: 02. August 2023, 18:40:08 »
Ich denke jetzt Mal laut und bitte um Diskussionen, nicht um Anfeindungen...   ;)

Was wäre denn, wenn man die Länderforen eindampft und nur noch ein kollektives Verständnis von der KSM Forenkommunikation hat?  :geschockt:

Verstehe ich nicht.  Bitte für Dumme nochmal  :mrgreen:

Länderforen auflösen und zentrale Liga-, Pokalthreads, Kneipen, etc. einführen...

Gerry

  • Gast
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #12 am: 02. August 2023, 19:10:13 »
Sorry,
Chaos mir graut vor Dir

Jeder macht dann eine Kneipe auf, weil ihm die anderen nicht gefallen
Ligathreads heißen Liga 1 - 3D Deutschland, ergibt dann 50x 7 Ligenthreads kunterbunt durcheinander gewürfelt vielleicht auch noch
Nach 1 Minute suchen wo jetzt seine Liga ist, geben die meisten User entnervt auf

Das wichtigste hast gar nicht berücksichtigt, Ligen wie England oder Frankreich würden sich schön bedanken wenn ihr Länderforum plötzlich weg wäre

Offline MacBluePerry

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.651
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #13 am: 02. August 2023, 22:30:14 »
Hallo Forum,

ich hatte vorhin eine interessante Offline-Diskussion mit einem anderen Manager.

Es ging im Kern um folgende Fragen:
- Wie kann man die Community um KSM am besten organisieren?
- Ist ein Forum im Zeitalter von Handy und Tablet noch zeitgemäß?
- Kann man den Zugriff auf das KSM- Forum technisch noch vereinfachen (Stichwort: Vorwärts-/Rückwärtsnavigation in der KSM-App)?
- Sind die aktuellen Umstände ein Hemmnis für KSM und die Entwicklung der Community?

Kurz zu meinem Standpunkt: Ich denke, dass man mit dem Smartphone aktuell nur sehr umständlich etwas im KSM Forum posten kann. V.a. dann wenn ich Informationen aus dem Spiel kopieren und mit in das Forum einbringen will. Denn meistens beginne ich den Post im Forum, stelle fest, dass ich noch eine Info brauche, kopiere dann meinen Post, muss dann zurück navigieren zur Info ins Spiel... Ja und dann? Wenn ich die Info aus dem Spiel kopiere, ist mein Text weg. Eigentlich braucht man eine App, mit dem ich teile des Speichers verwalten, also Inhalte speichern und auswählen kann, um mehrere Texte kopieren zu können. Dieser Umstand führt dazu, dass ich immer seltener ins KSM Forum komme, mit dem Smartphone fast gar nicht mehr.

Geht das nur mir so? Ist das ein Android-Problem?
Gibt es eine technische Lösung für das Problem?
Ist der Userschwund vielleicht auch eine Folge davon?

Bitte lasst Mal Eure Meinung zu unseren Gedanken da...


Also bisher empfand ich die Nutzung jetzt nicht sonderlich umständlich aber ich muss auch gestehen das ich eher selten übers Handy im Forum schreibe. Für mich dient das Forum mit Handy eher zum kurzen lesen und schreiben mache ich doch eher noch lieber am Laptop oder PC weil ich es aber allgemein hasse mit Handy, auch in anderen Foren zu schreiben . Die 3 Punkte meinst du wahrscheinlich das so das du Beiträge gerne teilen magst per Whatsapp , wo man über Insta oder Tiktok als BSP dann nen Link bekommt und dann von Whatsapp von außen drauf zugreifen kann ohne das man selbst angemeldet sein muss und man dann den Betrag dennoch lesen kann. Kennt bestimmt jeder aber das glaube ich meinst du ? ja das fehlt mir auch ein wenig. Foren selbst finde ich nach wie vor zeitgemäß, gibt ne Menge Spiele mit Foren aber die sind halt ein wenig kompakter und weniger Unterforen. Der Userschwund rührt aber nicht am Forum selbst sondern eher am alten Design und dem Stillstand. KSM ist zu zeitaufwendig und dauert zu lange. Vor allem für junge Menschen ist das zu lang , es muss schnell gehen am besten InApp Käufe um innerhalb weniger Tage nen perfekten Kader kaufen zu können. Hier sollte ein passender Mittelweg gefunden werden. Grafik überarbeiten, etwas zeitgemäßer machen. Das man sich anmeldet und sich denkt... boah da geht mir einer ab und dann kann man sowas wie EM und WM Ingame endlich einführen. Alle 2 Saisons zwischen den Wechseln der Saison eine WM und EM machen. Die Manager können sich dann mit den MP dementsprechend auf die Nationalmannschaften bewerben und dann gib ihm. Dann verschiebt man den Saisonstart halt um eine Woche 8 ZAT sollten ja dann reichen , 3 ZAT für Gruppenspiele und dann 4 ZAT für Achtel-,Viertel-,Halb- und Finale . Welche Mannschaften dann teilnehmen dann kann man ja dann in der Woche Spielpause in den einen Saisonübergang machen. Da finden dann an den 4 ZAT halt Qualifikationsspiele statt. So wird der Saison Übergang vielleicht nicht so langweilig. Wäre so mein Vorschlag.

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #14 am: 03. August 2023, 08:11:12 »
Sorry,
Chaos mir graut vor Dir

Jeder macht dann eine Kneipe auf, weil ihm die anderen nicht gefallen
Ligathreads heißen Liga 1 - 3D Deutschland, ergibt dann 50x 7 Ligenthreads kunterbunt durcheinander gewürfelt vielleicht auch noch
Nach 1 Minute suchen wo jetzt seine Liga ist, geben die meisten User entnervt auf

Das wichtigste hast gar nicht berücksichtigt, Ligen wie England oder Frankreich würden sich schön bedanken wenn ihr Länderforum plötzlich weg wäre

Chaos kann man mittels Moderation steuern, denke ich.
Zur Zeit sind die User durch Ländergrenzen getrennt. Das Forum ist viel zu groß für die Anzahl der User, die hier online kommen. So basteln die Leute an unterschiedlichen Stellen am Forum rum, ohne sich miteinander zu beschäftigen. Die gefühlt einzige Stelle, wo User zusammen kommen, sind Kneipen, also dort wo es in der Regel um nichts geht.

So ist ein Forum nicht gedacht, denke ich. So hat das Forum kaum einen Mehrwert. Man bekommt das Gefühl, dass es richtig und normal ist, wenn man einen Beitrag schreibt und niemand darauf reagiert - selbst in so aktiven Länderforen wie Frankreich. Und der nächste Schritt ist dann gar nicht mehr ins Forum zu kommen.

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.168
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #15 am: 03. August 2023, 08:32:03 »
Also ich möchte meine Vereinsbeiträge nicht in einem gemeinsamen Thread untergehen sehen. Ich nutze dies ja auch, um "historisch" nachlesen und Sachen nachverfolgen zu können. In einem Gemeinschaftsbereich ist dies nur noch umständlich möglich.
Und sollten irgendwann mal "mehr User" da sein, wo soll da noch auf Posts reagiert werden, wenn die alle irgendwie nur noch in einem Board sind und sich zwischen hunderten von anderen Nachrichten "verstecken"?
Das auf Beiträge nicht/kaum reagiert wird, hat (mMn) nichts mit der aktuellen Struktur des Forums zu tun.
Es sind einfach zu wenige User + es werden zu wenig wirklich diskussionswürdige Beiträge gepostet. Wie soll auf die 5.392x Moin, Tach etc in allen Varianten in Frankreich in den letzten Jahren noch reagiert werden? Äußert dann mal jemand was kritisch, wird er gleich angegangen (auch mehrfach in Frankreich die letzten Saisons passiert). Warum und worauf dann noch antworten?
Auch interessieren Manager in einer "fernen" 3.Liga kaum die Ergebnisse in 1.Ligen anderer Länder. Ob die nun in einem gemeinsamen Bereich oder eben im "eigenen Bereich" veröffentlicht werden.

Teilungsoptionen: Gerne.
Weitere Zusammenlegung: Ungern.

Die Probleme sind und waren schon immer andere. Das Forum war einmal aktiv und würde es auf anderem Wege sicher werden können. Aber mMn nicht, indem alles zusammenlegt.

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline Hermi

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 18.042
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #16 am: 03. August 2023, 09:58:06 »
Ja, wenn jemand auf eigenen Vermutungen basierend einen anderen als Lügner abstempelt, dann gibt's bei uns auf die Nase. :platt:
Dass du und andere sowas auch noch verteidigt zeigt nur wie weit es hier im Forum schon gekommen ist. Viele von den Guten sind weg, es bleiben Leute mit schlechtem Stil. Ich geb mir das bald auch nicht mehr...

Bei dem Rest stimme ich dir durchaus zu.

 Gewinner der goldenen Himbeere Saison 46, 47,53 & 55

Offline Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 4.528
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #17 am: 04. August 2023, 21:46:36 »
Sorry,
Chaos mir graut vor Dir

Jeder macht dann eine Kneipe auf, weil ihm die anderen nicht gefallen
Ligathreads heißen Liga 1 - 3D Deutschland, ergibt dann 50x 7 Ligenthreads kunterbunt durcheinander gewürfelt vielleicht auch noch
Nach 1 Minute suchen wo jetzt seine Liga ist, geben die meisten User entnervt auf

Das wichtigste hast gar nicht berücksichtigt, Ligen wie England oder Frankreich würden sich schön bedanken wenn ihr Länderforum plötzlich weg wäre

Chaos kann man mittels Moderation steuern, denke ich.
Zur Zeit sind die User durch Ländergrenzen getrennt. Das Forum ist viel zu groß für die Anzahl der User, die hier online kommen. So basteln die Leute an unterschiedlichen Stellen am Forum rum, ohne sich miteinander zu beschäftigen. Die gefühlt einzige Stelle, wo User zusammen kommen, sind Kneipen, also dort wo es in der Regel um nichts geht.

So ist ein Forum nicht gedacht, denke ich. So hat das Forum kaum einen Mehrwert. Man bekommt das Gefühl, dass es richtig und normal ist, wenn man einen Beitrag schreibt und niemand darauf reagiert - selbst in so aktiven Länderforen wie Frankreich. Und der nächste Schritt ist dann gar nicht mehr ins Forum zu kommen.

Also erstmal danke für diesen sehr wertvollen Denkanstoß, der es aus meiner Sicht absolut wert ist, diskutiert zu werden.
Man muss ja nicht alles zusammenlegen und kann die Länderforen mindestens für Statistiken offen hält.
Aber ein gebündeltes Thema für alle Vereinthreads, eines für 1. Ligen, eines prominenter für die Europapokals - da könnte ich mir schon vorstellen, dass neue Beiträge weniger untergehen und sich eher mal dann auch Länderübergreifende Diskussionen ergeben könnten.

Offline double_pi

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umständliche Nutzung des KSM Forums mit dem Smartphone
« Antwort #18 am: 08. August 2023, 07:44:06 »
Genau so!  :zustimm:

Ich denke da auch an Blogs, wo es ja nur ein Thema gibt und die Nutzer an einer Stelle gebündelt werden. Ganz so zentriert sollten die Themen nicht sein, aber es sollte in die Richtung gehen, damit die Leute wieder mehr zusammen kommen. Das sollte der Community sehr gut tun.