Autor Thema: Quo vadis KSM?  (Gelesen 1313 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hermi

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 18.042
  • Geschlecht: Männlich
Quo vadis KSM?
« am: 02. Dezember 2022, 12:25:33 »
Lieber Tim, liebe Leute,

viele von uns spielen das Spiel schon sehr sehr lange. KSM gehört irgendwie dazu und doch ist bei mir und wie es mir scheint bei vielen anderen schon länger die Luft raus.
Anfang des Jahres habe ich gesagt, dass ich dieses Jahr nochmal abwarte und schaue, ob sich noch was tut.
Nunja, viel getan hat sich nicht... aufhören werde ich nun wohl auch nicht, dafür hänge ich zu sehr am Spiel. :mrgreen:

Und dennoch! Wohin geht die Reise? Kommt nochmal was grundlegend Neues oder plätschert das Spiel weiterhin so vor sich hin?
Was ist mit Design, neuen Ligenstrukturen, eine App (!), ggf. neue EWS, Stadien incl. Finanzplanung und und und? Wir hatten in KSM 2.0 einige Ideen diskutiert auf denen sich aufbauen lassen könnte. Gibt es noch eine Vision für die Zukunft von KSM? Und wenn ja, wann kommt denn was?

Bitte nicht missverstehen, es geht mir hier nicht darum Tim Vorwürfe o.ä. zu machen. Es gibt sicher gute Gründe, weswegen KSM in letzter Zeit nicht Prio. 1 war. Ich möchte nur gerne wissen, wohin die Reise geht.

LG,
Hermi

 Gewinner der goldenen Himbeere Saison 46, 47,53 & 55

or.ange fou fyghter

  • Gast
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2022, 16:41:02 »

Ich fürchte leider es ist unmöglich Kritik zu äußern ohne automatisch der Spielleitung Vorwürfe zu machen…

Das möchte aber keiner, ich eigentlich auch nicht, weil dann immer die Angst da ist, daß Tim hinwirft und KSM somit stirbt (weil sich aus welchen Gründen auch immer niemand finden lässt der übernimmt).

Leider leider, wie du sagst aus nachvollziehbaren Gründen, hat KSM nicht mehr die absolute Priorität.
So war es leider bei slater und bei M&B auch, wahnsinnig euphorisch und aktiv am Anfang und dann kam immer weniger und am Ende nichts mehr…ausser immer häufiger und immer mehr Fehler und Probleme…

Wie gesagt, man muss sehr vorsichtig sein mit Kritik da niemand Tim die Lust verderben möchte.

Ergo bleibt nur Abwarten und das Beste hoffen  :peace:

Offline Mikkali

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.111
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2022, 17:10:54 »
Abwarten und Hoffen hatten wir schon.


Offline Maradona

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 9.344
  • Geschlecht: Männlich
  • Schenkt ihnen nichts, aber nehmt ihnen alles!
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #3 am: 03. Dezember 2022, 09:34:47 »
KSM ist schon lange im Winterschlaf! Hoffe auf baldiges Erwachen! Tim wird sich schon seine Gedanken gemacht haben, hoffe er schmeißt niemals hin!

Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.964
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #4 am: 03. Dezember 2022, 15:35:59 »
Hallo aus dem Off. Das Ganze hier unter Tims Regide startete wirklich sehr basisdemokatisch und das ist ein ehrenwerter Ansatz. Aber so ist es im Internet bzw. KSM eben auch sehr anstrengend: Wenn du zu viel auf die Befindlichkeiten der User eingehst, hast du sie bald nur noch in den Ohren. Und hier gibt es ja so 3-4 Kandidaten, die ihre eigenen Problem für die wichtigsten der Community halten und so emotional daran arbeiten ständig die Deutungshoheit zu haben, das man als Betreiber, wenn man zu nachgiebig ist, ständig deren Wehwechen verarzten muss, um die Stimmung nicht kippen zu lassen.
Ihr hättet euch mal zurückziehen sollen, die Admins hier moderieren lassen, die Community mal vertrauen, dass sie Großkopferten auch mal einnordet (das hat sie ja) und euch auf das Wesentliche konzentrieren. Nämlich die Verbesserung der Basisprog. Das hätte Zeit und gute Laune gespart.
Aber basisdemokratisch Umfragen starten und sie dann nicht umsetzen, stattdessen nur an den Befindlichkeiten einzelner doktern, das geht auf Dauer nicht gut.

Vielleicht gibt es noch den einen oder anderen User, der unterstützen kann. Dann holt ihn mit ins Boot. Vielleicht kommt auch jemand Frisches neu dazu, und der Wind wird genutzt. Ansonsten läuft es langsam ab.

    St. Pauli

Offline Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 4.528
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #5 am: 15. Dezember 2022, 23:52:36 »
Bzgl der nachvollziehbaren Nachfrage möchte hier einmal kurz auf meinen/unseren aktuellen Status verweisen: https://forum.ksm-soccer.de/infostermine/aktueller-status-weitere-serverwartung/

Offline Esraninho

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Beiträge: 1.694
  • Geschlecht: Männlich
  • Die ersten Menschen, waren nicht die letzten Affen
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #6 am: 16. Dezember 2022, 19:43:19 »
Hallo aus dem Off. Das Ganze hier unter Tims Regide startete wirklich sehr basisdemokatisch und das ist ein ehrenwerter Ansatz. Aber so ist es im Internet bzw. KSM eben auch sehr anstrengend: Wenn du zu viel auf die Befindlichkeiten der User eingehst, hast du sie bald nur noch in den Ohren. Und hier gibt es ja so 3-4 Kandidaten, die ihre eigenen Problem für die wichtigsten der Community halten und so emotional daran arbeiten ständig die Deutungshoheit zu haben, das man als Betreiber, wenn man zu nachgiebig ist, ständig deren Wehwechen verarzten muss, um die Stimmung nicht kippen zu lassen.
Ihr hättet euch mal zurückziehen sollen, die Admins hier moderieren lassen, die Community mal vertrauen, dass sie Großkopferten auch mal einnordet (das hat sie ja) und euch auf das Wesentliche konzentrieren. Nämlich die Verbesserung der Basisprog. Das hätte Zeit und gute Laune gespart.
Aber basisdemokratisch Umfragen starten und sie dann nicht umsetzen, stattdessen nur an den Befindlichkeiten einzelner doktern, das geht auf Dauer nicht gut.

Vielleicht gibt es noch den einen oder anderen User, der unterstützen kann. Dann holt ihn mit ins Boot. Vielleicht kommt auch jemand Frisches neu dazu, und der Wind wird genutzt. Ansonsten läuft es langsam ab.

Ich sehe das 100% genau so. Ich habe auch gehofft, dass die paar Leute nicht immer versuchen ihre Ansichten so hart durchzudrücken, dass es die große Gemeinheit vergrault.
2 facher Ukrainischer Pokalsieger mit Schachtjor Sumy Saison 17 und 25


Helsinki United Nachrichten

Offline Hermi

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 18.042
  • Geschlecht: Männlich
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #7 am: 18. August 2023, 22:20:49 »
Ein Update zum Saisonwechsel würde mich freuen!

Insbesondere zu den mittel- und langfristigen Zielen:

Und dennoch! Wohin geht die Reise? Kommt nochmal was grundlegend Neues oder plätschert das Spiel weiterhin so vor sich hin?
Was ist mit Design, neuen Ligenstrukturen, eine App (!), ggf. neue EWS, Stadien incl. Finanzplanung und und und? Wir hatten in KSM 2.0 einige Ideen diskutiert auf denen sich aufbauen lassen könnte. Gibt es noch eine Vision für die Zukunft von KSM? Und wenn ja, wann kommt denn was?


@Tim: Wo siehst du KSM in 1-2 oder in 5 Jahren? Was soll sich ändern? Wann?

Vielen Dank und LG! :)


 Gewinner der goldenen Himbeere Saison 46, 47,53 & 55

Offline MacHeym

  • D-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 91
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #8 am: 02. Dezember 2023, 23:16:54 »
Entschuldigt, falls das Thema bereits angeschnitten wurde. In der schottischen Liga fällt mir eine große Unwucht auf, die vielleicht ihre besonderen Gründe hat, aber nicht sehr realistisch wirkt. Ich meine die Torverhältnisse. Schaut man auf die Tabelle, haben die ersten sechs Vereine ein Torverhältnis zwischen +60 bis +116. Umgekehrt haben die letzten Vereine eines von -60 bis -100. Das sind irre Werte. Ich habe nicht bei den anderen Ländern geschaut, aber mir scheint die Gewichtung zwischen Abwehr und Sturm nicht passend. Solche Auffälligkeiten könnte man vielleicht begradigen, dann wird es auch wieder spannender oder?
- - FC Edinburgh - -

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.168
  • Geschlecht: Männlich
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #9 am: 03. Dezember 2023, 17:17:06 »
Entschuldigt, falls das Thema bereits angeschnitten wurde. In der schottischen Liga fällt mir eine große Unwucht auf, die vielleicht ihre besonderen Gründe hat, aber nicht sehr realistisch wirkt. Ich meine die Torverhältnisse. Schaut man auf die Tabelle, haben die ersten sechs Vereine ein Torverhältnis zwischen +60 bis +116. Umgekehrt haben die letzten Vereine eines von -60 bis -100. Das sind irre Werte. Ich habe nicht bei den anderen Ländern geschaut, aber mir scheint die Gewichtung zwischen Abwehr und Sturm nicht passend. Solche Auffälligkeiten könnte man vielleicht begradigen, dann wird es auch wieder spannender oder?
Das findest du auch in anderen Ligen und ist eher dem geschuldet, dass es eine zu starke Stärkedifferenz gibt.

Bei euch in Schottland:
Neun Mannschaften von einer Stärke mit weniger als 900 (zwei gar unter 800!) stehen z.B. drei über 1.200 und weiteren vier mit über 1.100 gegenüber. Da gibt es oft sehr deutliche Ergebnisse. Alles andere wäre auch sehr verwunderlich.

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline Bomba

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 119
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #10 am: 04. Dezember 2023, 15:54:07 »
Wurde schon von wenigen vor 18 Jahren erkannt wohin es sich entwickelt  ...... fand ja auch jeder Manager gut, dass man es schaffen konnte ans Maximum zu kommen. Früher warnte man, dass sich alles an der Grenze treffen wird. Jetzt zu Fragen Wohin geht es ? Naja. Die Feststellung müsste eher lauten, wohin bist du bloß gegangen?

Offline Hermi

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 18.042
  • Geschlecht: Männlich
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #11 am: 05. Dezember 2023, 14:05:40 »
Stimmt, wohin bist du bloß gegangen und: Willst du da bleiben? Und wenn nicht, wohin willst du? Wie willst du dahin? Wann willst du da hin? :nixweiss:
Kurz: Wohin geht die Reise?

Weil diese Fragen seit über einem Jahr faktisch nicht beantwortet wurden, sehe ich wenig Hoffnung, dass sich hier wirklich nochmal was ändert.
Für mich wird die Reise daher zum Ende der Saison mit schwerem Herzen enden. ;(




 Gewinner der goldenen Himbeere Saison 46, 47,53 & 55

Offline Bomba

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 119
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #12 am: 05. Dezember 2023, 14:48:05 »
Ja, in den Antworten die gegeben  wurden konnte ich auch nix entdecken, was mich für die Zukunft jubeln lässt. Was wünscht du dir denn ? Also ich wie erwähnt einen weiteren Kontinent, der mit Stärken bei 300 anfängt. Eine Antwort warum das nicht geht wäre ja nicht so schwer mal zu beantworten. Vielleicht einen kompletten Reset und das hier als abtrünnigen Rest von zu vielen diversen Perioden laufen lassen, da sich ja einige als klammernde Nostalgiker erweisen  ...... :grinsevil:

Offline Hermi

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 18.042
  • Geschlecht: Männlich
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #13 am: 06. Dezember 2023, 18:02:12 »
Was ich mir wünsche würde, habe ich unter anderem hier geschrieben: [LINK] :verweis:
Vor allem wünsche ich mir ne klare Ansage von Tim, was er sich genau für das Spiel vorstellt und wann er das wie erreichen will - Das war auch der Sinn dieses Threads.
Dahingehend kommt aber leider wenig bis nichts. Daraus kann ich dann nicht wirklich Hoffnung schöpfen, dass sich das Spiel nochmal weiterentwickelt und damit wieder ein interessanter Zeitvertreib werden könnte. :nixweiss:

Besonders schade fand ich, dass aus den Vorschlägen für KSM 2.0 nichts wurde. Da haben sich viele einige sehr gute Gedanken gemacht. :ill:

 Gewinner der goldenen Himbeere Saison 46, 47,53 & 55

Offline Bomba

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 119
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #14 am: 06. Dezember 2023, 19:28:11 »
Verstehe nicht, warum man nicht antwortet, was genau das Problem dabei wäre. Kann man doch offen kommunizieren ?  :gruebel: Aldo Tim woran scheitert die Transparenz bei der Zukunft des Spiels ? Oder muss man alles über die Meldefunktion machen, um da mal was zu erreichen  ?  :rofl:

Offline Hermi

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 18.042
  • Geschlecht: Männlich
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #15 am: 06. Dezember 2023, 20:24:25 »
Ich verstehe seine Antwort in der KSM Zeitung so, dass er lieber nichts sagt, als Erwartungen zu schüren, die er dann nicht erfüllen kann. :les: ;(

 Gewinner der goldenen Himbeere Saison 46, 47,53 & 55

Offline Bomba

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 119
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #16 am: 06. Dezember 2023, 21:32:17 »
Er kann ja ruhig schreiben,  er weiß selbst noch nicht ob er ein etwas größeres Projekt  wie ksm 2.0 oder weitere Ligen und woran es scheitert. Beide Sachen stelle ich mir nicht zu schwer vor, zumal heute auch viele helfen können zum Home Office Tarif  :lach:

Offline Maradona

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 9.344
  • Geschlecht: Männlich
  • Schenkt ihnen nichts, aber nehmt ihnen alles!
Re: Quo vadis KSM?
« Antwort #17 am: 07. Dezember 2023, 05:49:23 »
Ich verstehe seine Antwort in der KSM Zeitung so, dass er lieber nichts sagt, als Erwartungen zu schüren, die er dann nicht erfüllen kann. :les: ;(

Genauso habe ich es auch verstanden! Bin mir aber sicher, er wird bald etwas hierzu sagen, dass könnte unseren Hermi ja auch halten!