Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere und 4. Pweet!
Weihnachtslotterie: Seit dem 1. Dezember läuft die KSM-Weihnachtsaktion -> alle Informationen und Teilnahmemöglichkeiten findet Ihr HIER!
"KSM spendet für...?": Zu Weihnachten wird KSM wieder eine Spende tätigen. Dafür könnt Ihr gern noch Voschläge einsenden -> Spendenthema!

Autor Thema: An der Transferablaufzeit drehen?  (Gelesen 688 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
An der Transferablaufzeit drehen?
« am: 03. Juni 2018, 17:18:12 »

Tach Leute.
Eigentlich nur kurz, ich finde, wenn ein Spieler aufm TM ist und ein Angebot erhalten hat, sollte dieses nach 24std automatisch angenommen werden. Es ist einfach ätzend, da erstmal ne Woche warten zu müssen, wenn die ganze Vorbereitung aus nur 5 Tagen besteht. Und nein, die muss nicht verlängert werden 😁

Umsetzbar oder eher nicht?
Gespeichert
(??-??) Karpaty Simferopo
(??-??) Trabzon FC
(02-02) Spartak Khmelnytskyy
(11-13) Beroe Nova Zagora
(17-20) SK Gaziantep
(21-21) Vika PS
(22-29) YH Yafo
(30-36) FC Paços de Machico
(37-38) KF Obrenovac
(38-??) Olympiakos Kreta

DaKilla

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 103
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #1 am: 03. Juni 2018, 17:48:25 »

Die Angebotszeit hat durchaus ihre Berechtigung. Wenn es dir nicht schnell genug geht, hast du die Möglichkeit den Verkäufer direkt zu kontaktieren, er wird dir dann schon mitteilen, ab welchem Gebot er ihn direkt gehen lässt. Eher wäre es sinnvoll eine Summe für den Blitztransfer zwingend angeben zu müssen(der dann aber im Durchschnitt von den meisten Verkäufern recht hoch angesetzt sein wird).

Irli

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13.240
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #2 am: 03. Juni 2018, 19:02:16 »

Die meisten, welche wirklich bis zum Ende warten, sind KIs^^
Gespeichert

⚪⚫🔵   Kuressaare   🔵⚫⚪

James Cavan

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.491
  • BVB
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #3 am: 03. Juni 2018, 19:09:48 »

Finde, das gerade die KIS eine blitztransfersumme eingeben sollten!


Gespeichert

Irli

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13.240
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #4 am: 03. Juni 2018, 19:13:04 »

Finde, das gerade die KIS eine blitztransfersumme eingeben sollten!
Woran soll sich diese denn bemessen?
Die aktuell angezeigte durchschnittliche Summe, welche man angeblich für Spieler erhält, sind nicht sehr realistische... Sollte diese Grundlage sein.
Gespeichert

⚪⚫🔵   Kuressaare   🔵⚫⚪

kristian

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 399
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #5 am: 03. Juni 2018, 19:24:48 »

Grundsätzlich dagegen, wenn ich als Manager mal zwei drei Tage nicht kann, bin ich beim Verkauf und vor allem beim kauf stark eingeschränkt, da ich gewisse Spieler und Gebote schlicht weg nicht mitbekomme.
Jedoch finde ich, man sollte auch eine drei Tages Frist einbauen und nicht erst ab mindestens 5 Tagen.
Gespeichert

Irli

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13.240
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #6 am: 03. Juni 2018, 19:29:59 »

Grundsätzlich dagegen, wenn ich als Manager mal zwei drei Tage nicht kann, bin ich beim Verkauf und vor allem beim kauf stark eingeschränkt, da ich gewisse Spieler und Gebote schlicht weg nicht mitbekomme.
Jedoch finde ich, man sollte auch eine drei Tages Frist einbauen und nicht erst ab mindestens 5 Tagen.
1,2,3... Alle Tagesfristen wären doch ok. :mrgreen:
Allerdings: Wenn 1Tag: Dann SV 10% fast unnötig^^
Gespeichert

⚪⚫🔵   Kuressaare   🔵⚫⚪

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #7 am: 03. Juni 2018, 19:30:24 »

Die Angebotszeit hat durchaus ihre Berechtigung. Wenn es dir nicht schnell genug geht, hast du die Möglichkeit den Verkäufer direkt zu kontaktieren, er wird dir dann schon mitteilen, ab welchem Gebot er ihn direkt gehen lässt. Eher wäre es sinnvoll eine Summe für den Blitztransfer zwingend angeben zu müssen(der dann aber im Durchschnitt von den meisten Verkäufern recht hoch angesetzt sein wird).

Mh ne sehe ich nicht so.
Der Einzige Grund einem Spieler eine 10 Tagesverweildauer zu geben, ist das man so mehr Chancen hat ein Ki Angebot zu bekommen. Ansonsten ist es nahezu nutzlos.

Da werden Angebote zum Großteil ja nichtmal abgelehnt, weil man sie im zweifel doch annehmen würde, wenn kein besseres kommt. Diese Zeit wollte ich mit meinem Vorschlag verkürzen.
Gespeichert
(??-??) Karpaty Simferopo
(??-??) Trabzon FC
(02-02) Spartak Khmelnytskyy
(11-13) Beroe Nova Zagora
(17-20) SK Gaziantep
(21-21) Vika PS
(22-29) YH Yafo
(30-36) FC Paços de Machico
(37-38) KF Obrenovac
(38-??) Olympiakos Kreta

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #8 am: 03. Juni 2018, 19:36:10 »

Grundsätzlich dagegen, wenn ich als Manager mal zwei drei Tage nicht kann, bin ich beim Verkauf und vor allem beim kauf stark eingeschränkt, da ich gewisse Spieler und Gebote schlicht weg nicht mitbekomme.
Jedoch finde ich, man sollte auch eine drei Tages Frist einbauen und nicht erst ab mindestens 5 Tagen.

Das passiert dir noch? Am PC damals ja... Aber seitdem ich kam übers Handy spiele, bin ich jeden Tag 2-3* drin.
Gespeichert
(??-??) Karpaty Simferopo
(??-??) Trabzon FC
(02-02) Spartak Khmelnytskyy
(11-13) Beroe Nova Zagora
(17-20) SK Gaziantep
(21-21) Vika PS
(22-29) YH Yafo
(30-36) FC Paços de Machico
(37-38) KF Obrenovac
(38-??) Olympiakos Kreta

Sir Miles

  • Fußballer des Jahrhunderts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.979
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #9 am: 03. Juni 2018, 23:04:05 »

Das ist ja eine Auktion, d.h. Gebote bauen sich im besten Fall für den Verkäufer aufeinander auf. Und so erhöht sich der Gewinn. Das kannste nicht kappen, damit raubst du dem Verkäufer einen Vorteil, und gibst dem Käufer einen zu großen.
Gespeichert

kristian

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 399
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #10 am: 04. Juni 2018, 09:12:18 »

Grundsätzlich dagegen, wenn ich als Manager mal zwei drei Tage nicht kann, bin ich beim Verkauf und vor allem beim kauf stark eingeschränkt, da ich gewisse Spieler und Gebote schlicht weg nicht mitbekomme.
Jedoch finde ich, man sollte auch eine drei Tages Frist einbauen und nicht erst ab mindestens 5 Tagen.

Das passiert dir noch? Am PC damals ja... Aber seitdem ich kam übers Handy spiele, bin ich jeden Tag 2-3* drin.

Ich denke ja auch an andere.  :ja:
Und ich weiß ganz genau das es Spieler gibt, die nicht jeden Tag online sind, weil sie es aus verschiedensten Gründen nicht können.
Gespeichert

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #11 am: 04. Juni 2018, 11:36:29 »

Das ist ja eine Auktion, d.h. Gebote bauen sich im besten Fall für den Verkäufer aufeinander auf. Und so erhöht sich der Gewinn. Das kannste nicht kappen, damit raubst du dem Verkäufer einen Vorteil, und gibst dem Käufer einen zu großen.

Es ist keine Auktion.
Eine Auktion kann nicht durch den Verkäufer abgebrochen werden, weil er plötzlich denkt "das Angebot reicht"


Ich denke ja auch an andere.  :ja:
Und ich weiß ganz genau das es Spieler gibt, die nicht jeden Tag online sind, weil sie es aus verschiedensten Gründen nicht können.


Ok
Aber was hat der eine davon, der nur alle 3 Tage mal online kommt, am 6. Tag sein Gebot macht, aber weil er inaktiv ist erst am 9 Tag sieht, das er am 7 Tag überboten wurde?...


Gespeichert
(??-??) Karpaty Simferopo
(??-??) Trabzon FC
(02-02) Spartak Khmelnytskyy
(11-13) Beroe Nova Zagora
(17-20) SK Gaziantep
(21-21) Vika PS
(22-29) YH Yafo
(30-36) FC Paços de Machico
(37-38) KF Obrenovac
(38-??) Olympiakos Kreta

DaKilla

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 103
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #12 am: 04. Juni 2018, 12:16:55 »

Er gewinnt vielleicht die Motivation häufiger Online zu kommen. Und dies muss eigentlich Ziel der Spielleitung sein, die Spieler zu Aktivität zu motivieren.

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #13 am: 04. Juni 2018, 12:23:03 »

Und die wäre nicht gegeben, wenn er sehen würde, das ein Transfer nach 24std durch ist ?
Gespeichert
(??-??) Karpaty Simferopo
(??-??) Trabzon FC
(02-02) Spartak Khmelnytskyy
(11-13) Beroe Nova Zagora
(17-20) SK Gaziantep
(21-21) Vika PS
(22-29) YH Yafo
(30-36) FC Paços de Machico
(37-38) KF Obrenovac
(38-??) Olympiakos Kreta

DaKilla

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 103
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #14 am: 04. Juni 2018, 12:33:23 »

Die wäre vielleicht gegeben, würde aber ein Wettbieten unterbinden oder zumindest stark einschränken. Wenn in RL ein Spieler wechseln will/soll wird sich der Verein auch auch erst alle möglichen Angebote anhören und bei mehreren Interessenten dann versuchen diese gegeneinander auszuspielen um das bestmögliche Geschäft abzuwickeln.

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #15 am: 04. Juni 2018, 13:52:27 »

Du findest es Realistisch, das ich als Verein, mir aussuchen kann, wohin der Spieler wechselt? Okaaaay.....😁

Du als Käufer kannst kaum Druck auf den Verkäufer ausüben. Ist ja nicht so, dass der Spieler 30 Punkte Moral verliert, weil du ihm den Wechsel versaut hast 😉 soviel zum Realismuss

Stand jetzt ist
Du bietest, siehst nichtmal ob der Verkäufer das Angebot gesehen hat, irgend ein anderer überbietet dich und Zack Spieler ist vom Markt. Da kannst du aktiv sein wie du willst, du kannst dagegen nix tun. Du kannst dich ja nichtmal wie bei eBay auf die Ablaufzeit auf dem TM verlassen
« Letzte Änderung: 04. Juni 2018, 13:53:47 von _EJ_ »
Gespeichert
(??-??) Karpaty Simferopo
(??-??) Trabzon FC
(02-02) Spartak Khmelnytskyy
(11-13) Beroe Nova Zagora
(17-20) SK Gaziantep
(21-21) Vika PS
(22-29) YH Yafo
(30-36) FC Paços de Machico
(37-38) KF Obrenovac
(38-??) Olympiakos Kreta

Sir Miles

  • Fußballer des Jahrhunderts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.979
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #16 am: 04. Juni 2018, 14:02:48 »

Du kannst einen Preis bieten, der weniger wahrscheinlich überboten wird. Wie bei einer Auktion, die es ja auch ist. Die Preise sind davon abhängig, was vorher geboten wurde und du musst abschätzen, was bei einem begehrten Spieler möglichweise an einem Gebot reicht. Wie bei Ebay, einer anderen Auktionsplattform. (da kannst du übrigens das Bieten auch abbrechen, wenn das unverhältnismäßig niedrig bleibt.)
Es ergibt keinen Sinn, dem Verkäufer zu verbieten, darauf zu hoffen, dass er neben dem ersten Gebot ein weiteres besseres bekommt. Das kappt zu viel.
« Letzte Änderung: 04. Juni 2018, 14:04:57 von Sir Miles »
Gespeichert

Sir Miles

  • Fußballer des Jahrhunderts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.979
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #17 am: 04. Juni 2018, 14:04:05 »

Und wenn der Begriff Auktion nicht ganz klar ist, dann nenn es Wettbieten.
Gespeichert

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #18 am: 04. Juni 2018, 14:27:03 »

Natürlich kann man dem Verkäufer nicht verbieten auf ein besseres Angebot zu hoffen, aber das muss keine ganze Woche sein.
Gespeichert
(??-??) Karpaty Simferopo
(??-??) Trabzon FC
(02-02) Spartak Khmelnytskyy
(11-13) Beroe Nova Zagora
(17-20) SK Gaziantep
(21-21) Vika PS
(22-29) YH Yafo
(30-36) FC Paços de Machico
(37-38) KF Obrenovac
(38-??) Olympiakos Kreta

Tim

  • Administrator
  • Weltfußballer des Jahres
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.900
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #19 am: 05. Juni 2018, 11:36:14 »

Also ich sehe das auch eher skeptisch.

Gern kann ich bei der Auswahl der Dauer auf dem TM die Optionen 3 und 4 Tage hinzufügen. Das niedrigste (aktuell 5) ist ja immer als Standard ausgewählt - wäre dann neu drei.

Ich sehe aber durchaus den Nutzen langer Laufzeiten für den Verkäufer:
- mehr Möglichkeiten zum Hochbieten
- selber mehr Zeit zu haben, um einen Ersatz zu bekommen, falls z.B. doch jemand das eingestellte Mindestgebot bieten sollte, wovon u.U. nicht immer ausgegangen werden kann

Mehr ließe sich ja mit einer direkten Kommunikation mit dem Verkäufer abklären.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2018, 11:38:01 von Tim »
Gespeichert

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #20 am: 05. Juni 2018, 12:45:52 »

Nicht falsch verstehen.
Ich werde weiter auch Spieler 7 Tage auf den Markt setzen, weil ich eben auf Ki Angebote spekuliere, aber wenn ich eins habe nehme ich das auch relativ schnell an.
Ich will ja nicht noch einen Zat extra Gehalt zahlen. Dachte das handhaben viele so, die nur einfach nicht so aktiv sind um die Angebote direkt abzuarbeiten. Ist ja nicht so das man statt 30mio plötzlich 45mio bekommt. Sind ja dann auch nur minimale Summen.

Dachte eigentlich das stößt auf mehr zuspruch, denn mich nervt das fast jede Saison 😁
Gespeichert
(??-??) Karpaty Simferopo
(??-??) Trabzon FC
(02-02) Spartak Khmelnytskyy
(11-13) Beroe Nova Zagora
(17-20) SK Gaziantep
(21-21) Vika PS
(22-29) YH Yafo
(30-36) FC Paços de Machico
(37-38) KF Obrenovac
(38-??) Olympiakos Kreta

Tim

  • Administrator
  • Weltfußballer des Jahres
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.900
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #21 am: 05. Juni 2018, 13:25:37 »

Nicht falsch verstehen.
Ich werde weiter auch Spieler 7 Tage auf den Markt setzen, weil ich eben auf Ki Angebote spekuliere, aber wenn ich eins habe nehme ich das auch relativ schnell an.
Ich will ja nicht noch einen Zat extra Gehalt zahlen. Dachte das handhaben viele so, die nur einfach nicht so aktiv sind um die Angebote direkt abzuarbeiten. Ist ja nicht so das man statt 30mio plötzlich 45mio bekommt. Sind ja dann auch nur minimale Summen.

Dachte eigentlich das stößt auf mehr zuspruch, denn mich nervt das fast jede Saison 😁

Was mich nervt ist das Überbiten von 1€ :D

Hier könnte ich mir vorstellen, dass es da ein Minimum zum Überbiten gibt. Dann würde sich das Warten auch eher nochmal lohnen...

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #22 am: 05. Juni 2018, 16:07:41 »

Ach daran hab ich mich gewöhnt.  😂😂
Gespeichert
(??-??) Karpaty Simferopo
(??-??) Trabzon FC
(02-02) Spartak Khmelnytskyy
(11-13) Beroe Nova Zagora
(17-20) SK Gaziantep
(21-21) Vika PS
(22-29) YH Yafo
(30-36) FC Paços de Machico
(37-38) KF Obrenovac
(38-??) Olympiakos Kreta

VolkerFunke

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.840
Re: An der Transferablaufzeit drehen?
« Antwort #23 am: 12. Juni 2018, 19:11:40 »

Natürlich kann man dem Verkäufer nicht verbieten auf ein besseres Angebot zu hoffen, aber das muss keine ganze Woche sein.

Doch, muss es. Versuch doch nicht jedem deine Meinung aufzudrängen. Hast doch deine Meinung dazu gesagt. Andere haben eine andere Meinung und das ist gut so.
 

Seite erstellt in 0.153 Sekunden mit 24 Abfragen.