Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet

Autor Thema: TORpedo Kiew News  (Gelesen 9235 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #90 am: 03. März 2012, 20:49:58 »

5. Spiel - 5. Sieg

Weiterhin ungeschlagen! Ein tolles Spiel vor über 152.000 Zuschauern bescherte mit einem 3:0 über Krivjo Kharkiv den 5. Sieg. Krivjo Kharkiv ging direkt sehr hart zur Sache, versuchte sich Respekt zu verschaffen. Den Respekt bekam zu diesem Zeitpunkt nur einer. Schiri Shiriwspol! Er verwarnte Serghey Gurenko (3.) und Oleg Wasjutin (9. min) früh mit gelben Karten. Ab diesem Zeitpunkt zogen sich die Kharkiver zurück.

Und diese Chance haben sich die Torpedos nicht entgehen lassen. Vasco Rodriguez in der 26. Minute und Pavel Utabaev in der 34. und 43. Minute ließen nichts anbrennen und besorgten bereits in der ersten Hälfte den 3:0 Endstand.

In der 2. Hälfte verwalteten sie das Ergebnis und sparten Kräfte für das Topspiel am kommenden Spieltag gegen Schachtjor Sumy.
« Letzte Änderung: 03. März 2012, 20:53:41 von Nelsinco Muntz »
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #91 am: 04. März 2012, 10:55:23 »

Junges Talent Quinter Hesp ausgeliehen

Nelsinco hat ein weiteres Talent in seinen Reihen. Der 18-Jährige Mittelfeldspieler Quinter Hesp aus Belgien kommt für 65 Zats vom belgischen erstligisten Verbroedering Giants. Außerdem konnte man sich eine Kaufoption sichern.

Im Gegenzug soll nun David  Schoenmakers verkauft werden, der nun bereits auf dem TM steht. Aktuell liegt das Höchstgebot bei 2,8 Millionen. Ab 3,6 Millionen soll er sofort die Freigabe erhalten.
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #92 am: 04. März 2012, 21:02:22 »

Im EC gegen FH Grindavík

Gestenlos nahm Nelsinco das Los entgegen. Torpedo muss also gegen den 5 maligen Isländischen Meister FH Grindavík.
Chancen sind Experten zu Folge ausgeglichen. Nelsinco wollte sich am heutigen Tage zu diesem Gegner nicht äußern
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #93 am: 11. März 2012, 10:15:45 »

Torpedos holen sich Platz 1 zurück

Nun sind unsere Torpedos als einziges Team noch ungeschlagen. Mit einem 4:1 Sieg (2:0) über Niva Pryluky eroberten sie sich den Platz an der Sonne zurück.

Bereits nach der ersten Halbzeit schien das Spiel entschieden, da Edwin Kinderknecht in der 21. und Vasco Rodriguez in der 37. Minute bereits zur 2:0 Halbzeitführung trafen. Des weiteren kam hinzu dass Nivas Mittelfeldspieler Ihor Morozov nach einem Foul die gelb-rote Karte bereits in der 28. Spielminute sah.

In der zweiten Hälfte trafen noch Bernd Plauderi (53.) und erneut  Vasco Rodriguez (86.) für die Torpedos. Den Ehrentrffer zum zwischenzeitlichen 3:1 erzielte der zur Halbzeit eingewechselte Wladimir Holowko vor 155890 Zuschauern in Kiew.

Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #94 am: 11. März 2012, 20:15:09 »


Sieg im EC-Hinspiel gegen FH Grindavík

Mit einem genialen Strategie und einer Bombenfesten Abwehr gelang den 11 von Nelsico ein 1:0 (0:0) Auswärtserfolg gegen den Isländischen Verein aus Grindavík.

Das Tor vor 156845 Zuschauern erzielte Vasco Rodriguez

"Ich bin sehr sehr zufrieden mit der Leistung. Wir wollten uns hier lediglich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel im heimischen Stadion schaffen, mit einem 1:0 Sieg haben wir das Ziel noch weit übertroffen!" sagte Nelsinco froh.

Ein Ballbesitz von nur 43% unterstreicht dass die Definsive überzeugt hat
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Gerüchte um Eintracht Düsseldorf abgewiesen
« Antwort #95 am: 18. März 2012, 01:48:04 »

Gerüchten zufolge wird Nelsinco als Nachfolger von Eintracht Düsseldorf gehandelt.

PRESSEKONFERENZ
Daschmo gibt Abschied bekannt



Für viele überraschend hat Manager Daschmo nach dem heutigen Spiel bekannt gegeben, dass er nach der Saison als Manager der Eintracht nicht mehr zur Verfügung steht. "Ich wollte frühzeitig bekannt geben, dass ich nach der Saison aufhören werde, damit rechtzeitig die notwendigen Planungen angegangen werde können. Ein früheres Ausscheiden ist auch deshalb nicht möglich, weil wir am KSM-Elfen-Pokal teilnehmen und wir diesen ordnungsgemäß abschließen wollen. Wir werden in den nächsten Wochen gemeinsam mit dem Präsidium entscheiden, wie es bei der Eintracht weiter geht, um dem kommenden Manager einen gut geführten Verein mit Perspektive zu überlassen." Auf die Gründe angesprochen, sagte Daschmo, es wären ausschließlich private Gründe. Eine Rückkehr zum Fussball hat sich Daschmo ausdrücklich offen gelassen: "Jeder der mich besser kennt weiß, für welchen Verein ich sofort wieder aktiv werden würde. Aber damit beschäftige ich mich zu einem späteren Zeitpunkt, wenn ich wieder zu KSM zurückkehren werde, was hoffentlich nicht allzu lange dauern wird. Und jetzt gilt die Konzentration wieder der laufenden Saison, die will ich noch erfolgreich zu Ende bringen."


Wie es also in der Pressemitteilung heißt wird der Deutsche erstligist zu Saison 27 einen neuen Manager suchen.

Was läge näher als der gebürtige Düsseldorfer Nelsinco.

"das ist Quatsch. Es gibt keine Gespräche mit Düsseldorf. Und sollte jemand zu mir kommen, werde ich ablehnen! Ich habe hier noch viel vor!"
Gespeichert

Pep Guardiola

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.295
  • 1-facher Meister
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #96 am: 18. März 2012, 09:06:30 »

du kommst aus Düsseldorf? Geile Sache  :grinsevil: ABER du bleibst mal ganz schön in der Ukraine  :peace: :bia:
Gespeichert
AC Vigo - Spanien 3A

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #97 am: 18. März 2012, 09:17:44 »

du kommst aus Düsseldorf? Geile Sache  :grinsevil: ABER du bleibst mal ganz schön in der Ukraine  :peace: :bia:

zu beiden ein ja ;)
warum kommst du auch aus Ddorf?
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #98 am: 18. März 2012, 19:32:37 »

Fabrice Chervier verpflichtet

Nelsinco vermeldet den langersehnten neuen Stürmer. Der 28-jährige Franzose Fabrice Chervier  kommt für 20.000.000 vom französischen erstligisten AS Sète 43.

Fabrice, der in 193 Ligaeinsätzen in seiner Karriere 129 Tore erzielte, wird bereits heute im Pokalspiel zum Einsatz kommen.

Im Zuge dessen erhält Edwin Kinderknecht die gewünschte Freigabe (Torpedo news berichtete). Er befindet sich bereits auf dem TM.


Kinderknecht bittet um Freigabe

Obwohl der 29-jährige Österreicher zur Stammelf gehört, bat er um Freigabe. Der Grund sei laut dem Stürmer, dass seine FAmilie sich in der Ukraine unwohl fühle. Er wolle daher möglichst schnell ins Ausland wechseln.

Die Freigabe bekommt er jedoch nicht sofort. Erst wenn ein finanzierbarer Ersatz da ist, darf Kinderknecht gehen, so Nelsinco.
« Letzte Änderung: 18. März 2012, 19:34:39 von Nelsinco Muntz »
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #99 am: 20. März 2012, 07:54:49 »

Vor dem Topspiel ist vor dem Topspiel

oder wie war das noch gleich?!

Heute tritt Nelsincos 11 beim Ex-Meister Spartak Khmelnytskyy an.

Auf der Pressekonferenz sagte Nelsinco folgendes:

"Natürlich wollen beide Parteien das Spiel gewinnen. Ich sehe aber nicht uns als Favoriten sonder eher Moes' Mannschaft! Sie wollen Meister werden und müssen uns dafür schlagen. Unser anfängliches Ziel war die Top 3 und das bleibt auch so!

Außerdem spielen wir am Donnerstag im EC, und können nicht unsere gesamte Kraft einsetzen, weil wir sonst Donnerstag untergehen würden. Wir werden also nicht mit der Brechstange agieren. Ich will natürlich aber meinen Kollegen nicht zu viel verraten".

Ob Moe die von Nelsinco ihm aufgedrückte Favoritenrolle annimmt bleibt abzuwarten.
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #100 am: 22. März 2012, 22:56:03 »

Offener Brief an die Fußballfans der Ukraine von Nelsinco

"Heute hat sich ein Fußballspiel zugetragen, dass man so nie erwartet hätte. Auch ich und meine Spieler sind derzeit noch völlig ratlos, was passiert ist. Die 1:5 Heimniederlage gegen FC Baník Zizkov liegt allen schwer im Magen.

Ich möchte ich in erster Linie bei unseren Fans und auch bei allen anderen Ukrainischen Vereinen entschuldigen. Diese Niederlage tat vor allem der 3-Jahreswertung weh.

Ich möchte hier kurz versuchen die Niederlage zu analysieren. In der 1. Runde gegen FH Grindavík haben wir mit einer genialen Taktik gewonnen. Wir haben mit wenig fitnessraubenden Einsatz, sehr defensiv gespielt und nur wenige, dafür effiziente Aktionen vorne gesetzt, sodass wir das Spiel mit geringem Einsatz gewinnen konnten.

Der heutige Gegner war in etwa das gleiche Kaliber. Wir wollten noch so einen Coup reißen. Das ging nach hinten los.

Es war eine riskante Taktik, die misslungen ist! Ich bitte nochmals um Entschuldigung für diese Demontage.

Wir werden uns jetzt voll auf die Liga konzentrieren, Der Pokal ist nice-to-have aber die Liga ist der Primus. Wir wollen den ersten Titel für unsere Fans holen. Daran arbeiten wir mit Hochdruck


mit sportlichem Gruß

Nelsinco"
« Letzte Änderung: 22. März 2012, 22:58:42 von Nelsinco Muntz »
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #101 am: 23. März 2012, 14:47:37 »

Edwin Kinderknecht findet neuen Verein

Edwin hat einen neuen Verein gefunden. Für 8,5 Millionen wechselt der 29-jährige Österreicher zum irischen zweitligisten Shamrock Hotspurs. Kiew erfüllte somit Edwins bitte nach einer zeitnahen Freigabe. Seine Familie hatte sich in der Ukraine nicht wohl gefühlt.

"Wir bedanken uns für die tolle Leistung und den Ehrgeiz den er hier tagtäglich gezeigt hat. Wir wünschen ihm und seiner Familie in Irland alles gute."

In dieser Saison bestritt der Stürmer 9 Spiele und erzielte 5 Tore.
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #102 am: 25. März 2012, 12:59:08 »

Trotz Sieg - Keine Veränderung in Tabelle

Mit einem 2:0 (1:0) setzten sich die Torpedos gestern gegen RBT durch. Jantien van der Leegte (18. Min.) und der Neuzugang Fabrice Chervier (48.) erzielten die Tore.

Der 2:0 Sieg ist umso überraschender, als dass man 80 Minuten zu zehnt gespielt hat. Pavel Utabaev sah nach 10 Minuten die rote Karte und ist für drei Spiele gesperrt. Kiew hat die Höhe der Sperre akzeptiert und legt keinen Einspruch ein.

Somit ist Kiew auch nach 11 Spielen noch ungeschlagen, bleibt aber auf Platz 4, da auch die Konkurrenz nicht patzte.
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #103 am: 25. März 2012, 20:35:48 »

statt Europa Spartak Khmelnytskyy

Nachdem das Aus von Kiew und überraschender Weise auch Spartak Khmelnytskyy in Europa besiegelt ist, vereinbarten beide Team zwei Freundschaftsspiele, anstelle der nun freigewordenen EC-Zats 26 und 28.

"Natürlich bedauern wir das Aus von Kiew und meinem Kollegen Moe. Nun wollen wir beide die Zeit nutzen um uns auf die Liga zu konzentrieren.
Bei den FSS wird es aber natürlich locker zugehen."
« Letzte Änderung: 25. März 2012, 23:26:32 von Nelsinco Muntz »
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #104 am: 31. März 2012, 21:09:30 »

Platz an der Sonne zurückerobert

Mit einem 3:0 (1:0) Heimsieg über Uman vor ausverkauftem Haus holte sich Kiew den 1. Platz zurück. 2 mal van de Leegte und einmal Rodriguez sicherten Kiew den ungefährdeten Erfolg.

"Eine tolle Leistung des ganzen Teams. Die Abwehr hat mich super unterstützt". sagte Rudi Pieren, der erst 18-jährige Goalie der in der Mitte der 2. Hälfte eingewechselt wurde.
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #105 am: 01. April 2012, 20:44:38 »

Jugendinternat fertiggestellt

Endlich wurde das Jugendinternat der Stufe zwei fertiggestellt. Ab sofort kann Torpedo Kiew 20 Jugendspieler aufnehmen. Im Zuge dessen sollen bis zu drei Scouts verpflichtet werden.

Außerdem erhält Bernd Plaudri, der 25 jähriger Schweizer ein Vortrags Angebot. Ob wohl Nelsinco bemängelt, dass die Spieler immer mehr Gehalt wollen, bietet er dem Mittelfeldspieler über 500 000 pro Spieltag an.

Anton Luzenko jedoch wird keinen neuen Vertrag erhalten. Der 31 jährige Abwehrspieler aus der Ukraine verlangt ebenfalls über 600 000. In Verbindung mit seinem Alter hält Nelsinco die Forderung für nicht gerechtfertigt.
Er steht deshalb seit heute auf der Transferliste.

" wir konnten uns mit Anton leider nicht über ein neues Angebot einigen deswegen sind wir gezwungen ihn zu verkaufen. Wir hören uns alle Angebote an, die über dem Marktwert liegen. Ich finde es schade, das ist nur noch um das Geld geht, um die Spieler sich kaum noch mit dem Verein identifizieren."


P. s.
Ich, der Presseschreiber verwendet jetzt ein sprach Programm, deswegen bitte ich kleine Fehler zu verzeihen, bis das Programm richtig konfiguriert worden ist.


Mit freundlichen Grüßen

Kurt C. Hose, Rainer Zufall, Ernst E. Sache & Herr Pes
Pressesprecher Torpedo Kiew
« Letzte Änderung: 01. April 2012, 20:48:56 von Nelsinco Muntz »
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #106 am: 02. April 2012, 17:48:33 »

Anton Luzenko verkauft

Schnell wurde ein Käufer für den ukrainischen Abwehrspieler gefunden. Für 33 400 000KSM$ wechselte 31 jährige Abwehrspieler zum kasachischen Erstligisten TK Petropavlovsk.

Grund für den Verkauf waren die überzogenen Gehaltsforderungen. In seiner Zeit in Kiew kam er auf rund 400 Einsätze.

Wir bedanken uns sehr für seine Arbeit in Kiew und wünschen ihm und seiner Familie Für die Zukunft alles Gute.

Gespeichert

DragonMarc

  • Gast
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #107 am: 02. April 2012, 19:10:40 »

Da hat mal wieder ein unerfahrener Manager zugeschlagen :konfus:
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #108 am: 02. April 2012, 19:11:43 »

Da hat mal wieder ein unerfahrener Manager zugeschlagen :konfus:

auch einer der bereits einen ukrainischen Verein ruiniert hat, wie ich grade sehe....

micha-p hat schon LKS Kovel ruiniert.
Gespeichert

Esran

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.925
    • Lets Play Videos / Musik Charts / Film Charts
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #109 am: 02. April 2012, 19:18:26 »

Jo muss mal den im Blick halten.
Gespeichert
Pokalsieger Ukraine 2x

Pep Guardiola

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.295
  • 1-facher Meister
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #110 am: 02. April 2012, 23:18:00 »

1.4 Mio Gehalt  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:  Mit so einem Gebot, sollte man den direkt von KSM verbannen! Bzw ein maximal Gehalt einführen! So ein Manager, darf keinen Verein mehr bekommen  !!!!!  :motz: :motz: :motz:
Gespeichert
AC Vigo - Spanien 3A

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #111 am: 04. April 2012, 16:48:07 »

Riesentalent Orfeo Aber augeliehen

Für 65 Zats hat Nelsinco des erst 22jährigen Verteidiger aus Malta für über 5 Millionen ausgeliehen. Der Leihgeber aus Moldawien FC Lok Leova erhält weitere 85 Millionen, sollte die Kaufoption gezogen werden.

Orfeo kommt als Ersatz für den Verkauf von Anton Luzenko.

Orfeo kan in seiner jungen Karriere schon auf 169 Ligaeinsätze und erzielte dabei 4 Tore und 14 Vorlagen, sah dabei NIE die rote oder gelb-rote Karte, außerdem bestriit er 24 Pokalspiele und sogar bereits 6 Euro-Spiele.

Es ist quasie ein guter Spieler, ohne wenn aber halt mit Aber... Orfeo Aber!
« Letzte Änderung: 04. April 2012, 17:00:45 von Nelsinco Muntz »
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #112 am: 15. April 2012, 09:53:11 »

Geile Hinrunde - Vereinsrekord - HERBSTMEISTER

Kiew hat sich schonmal den Titel geholt, für den es nichts gibt. Wir sind Herbstmeister.

UNd das völlig verdient. Ohne Niederlage und mit nur 3 Unentschieden spielte sich Kiew ins Herz der Fans und wurde zum Schrecken der Konkurrenz. Mit einem Torverhältnis von 46:11 sieht man dass Sturm und Abwehr funktionieren.

UNd natürlich ist der Vereinrekord eingestellt. Außerdem steht man im Viertelfinale des nationalen POkals.


"Unser Ziel war es unter die Top 3 zu kommen. Das ist es auch weiterhin. Keiner in Kiew nimmt das M-Wort in den Mund. Wir wollen einfach weiter so souverän spielen wie bisher", so Nelsinco
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #113 am: 01. Mai 2012, 20:49:08 »

Spiel gewinnen - Strohsack verloren

So richtig freuen konnte man sich nicht in Kiew über den 4:0 Auswärts-Erfolg bei Krivjo Kharkiv. In der 68. minute veränderte sich schlagartig die Laune der Kiewer, als der Schlüssenspieler  Strohsack sich ein Ermüdungsbruch zuzog. Er wurde sofort zu einem Spezialisten gebracht. ER soll für mindestens 8 Zats ausfallen...

"Ein sehr harter Verlust. Ich muss sehen wie wir das kompensieren können. Derzeit bin ich noch etwas planlos"

Der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig. Schon am nächsten Spieltag geht es gegen Sumy. Da hätten sie ihn sicher gebraucht. Außerdem ist der Einsatz im Pokal-Halbfinale fraglich, auch wenn er bis dahin fit sein soll, wird sicherlich sein Trainingsrückstand ein Start verhindern.
Ob er bis zum Gipfeltreffen gegen Too-Moe wieder einsatzfähig ist bleibt abzuwarten

Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #114 am: 01. Mai 2012, 21:58:31 »

Ersatz ist da

Nicht einmal 2 Stunden nach der Verletzung von Strohsack konnte ein Ersatz verpflichtet werden. Imp und Nelsinco einigten sich bezüglich einer Ablöse von Jurijs Jazenko. Für 3 Millionen wechselt am nächsten ZAT der 28-jährige Ukrainer zu den Torpedos. Bisher spielte der Mittelfeldspieler für Shakhtar Kiev, Torpedo Lutsk und Niva Pryluky und war somit immer im heimatland.

"Mir ist bewusst, dass ich nur als Ersatz geholt werde. Dennoch ist es eine große Chance für mich meinen  Traum zu verwirklichen und Meister zu werden. Ich habe mich in der Ukraine immer wohl gefühlt. Daher muss ich nicht ins Ausland wechseln. Kiew wird sicher die letzte Station meiner Karriere, die bald beendet sein wird. Nochmal so eine Chance zu bekommen finde ich klasse.
Dennoch möchte ich mich für die klasse Zeit bei Niva Pryluky bedanken. Imp hat mir viel ermöglicht", sagte Jurijs dem Pressesprecher.
   
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #115 am: 05. Mai 2012, 20:43:48 »

Sensationeller 7:0 Erfolg

Damit hatte KEINER gerechnet. Trotz des Ausfalls von Armin Strohsack bezwang Topedo Kiew den Pokalsieger klar und deutlich mit 7:0. Kiew war von Anfang an überlegen und machte Druck. Als Folge dessen kam Kiew schon nach 4 Minuten zum ersten Torerfolg durch Jantien van der Leegte. Es folgten rüde Szenen in dessen Folge Sumy in der 2., 17., 21. und 25. Minute gelbe Karten sahen. Kiew war einfach zu schnell und SUmy konnte sich nur durch Fouls helfen.  

In der 26. Minute war es Othmar Ambros der auf 2:0 erhöhte. Nur 4 Minuten später schoss Jantien van der Leegte zum 3:0 ein. Und es sollte noch immer nicht Schluss sein. In der 42. war es Pavel Utabaev der den 4:0 Halbzeitstand besorgte und das Spiel entschieden hat.

In der 48. Minute gab es eine Meinungsverschiedenheit zwischen Grigori Gongadse und Neuzugang Jurijs Jazenko, in Folge dessen beide gelb sahen, mit dem untershcied dass Sumys Gongadse  bereits in der 21. Minute gelb sah und somit mit gelb-rot vom platz musste.

Dann war es Zeit für den besten Torschützen Kiews. Rodriguez erzielte in der 55. Minute das 5:0, kurz bevor in der 59. Minute Jantien van der Leegte seinen 3. Treffer des Tages erzielte.

Das 7:0 wurde noch in der 86. Minute von Fabrice Chervier erzielt.

159521 Fans waren dabei bei diesem sensationellem Spiel und somit waren lediglich 479 PLätze unbesetzt


Die Benotung gibt die Leistung wieder Duff, Aber und Sychev mit einer 2 alle anderen SPieler verdienten sich die Note Sehr Gut (1)
« Letzte Änderung: 05. Mai 2012, 20:45:17 von Nelsinco Muntz »
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #116 am: 12. Mai 2012, 21:05:42 »

Riesenschritt Richtung Meisterschaft

Durch einen nie gefährdeten 5:0 Sieg gegen Niva Sevastopol und einer gleichzeitigen überraschenden 3:0 Niederlage von Spartak Khmelnytskyy bei Torpedo Uzhhorod    hat man nun 4 Punkte Vorsprung in der Liga!

Nach 15 Siegen in Folge(!!!) ist man nun das 4. erfolgreichste Team weltweit!!!

Bald kommt es zum Duell Kiew gegen Spartak Khmelnytskyy. Wenn Moe noch Chancen auf den Titel haben möchte müssen sie gewinnen. Nelsinco hat da was gegen! Es wird ein heißer Ritt in der Hölle von Kiew!!
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #117 am: 13. Mai 2012, 11:52:56 »

Gerücht des Tages

Es geht auch ohne Stohsack

Die Angst in kiew und auch bei Nelsinco war groß als sich Stohsack seine Verletzung zuzog. Schnell kam Jurijs Jazenko von Niva Pryluky für 3 Millionen als kurzfristiger Ersatz.

Diese Notlösung entwickelt sich zum Transfer-Coup. Geniale Spiele bestritt der Ukrainer.

Gerüchten zufolge soll daher über ein Verkauf des wertvollsten Spieler der Ukraine nachgedacht werden. Stohsack kam für 100 Millionen nach Kiew, ist jedoch unter anderem wegen seiner Verletzung nun nicht mal mehr die Hälfte wert. Durch das hohe Gehalt will man in Kiew ihn wohl loswerden.


Wahrheitsgehalt: Maximal 60%

Nelsinco will sich dazu nicht äußern. Fest steht jedoch, dass er sich Angebote auf jeden Fall anhören wird.
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #118 am: 17. Mai 2012, 20:06:48 »

Finale OHO, Finale Oh-oh-ho


Es ist vollbracht!!! Mit einem 1:0 Auswärtssieg über Russia Bila Tserkva steht man im Finale des Uklrainischen Pokals!!!

Das ist Vereinrekord! Es ist amtlich. Nelsinco ist der erfolgreichte Trainer und Manager in der Geschichte von Torpedo Kiew. Noch nie standen die Zentralukrainer im Finale des nationalen Pokalwettbewerbes.

Der Gegner ist allerdings noch überraschender Der zweitligist Prekarpate Chermihiv setzt sich zu Hause gegen den Favoriten Torpedo Lutsk mit 1:0 durch. Auch zum 1. mal in der Geshcichte steht ein 2ligist im Finale dieses Wettbewerbs...
Gespeichert

Nelsinco Muntz

  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.834
Re:TORpedo Kiew News
« Antwort #119 am: 24. Mai 2012, 09:35:54 »

Gerücht des Tages

Es geht auch ohne Stohsack

Die Angst in kiew und auch bei Nelsinco war groß als sich Stohsack seine Verletzung zuzog. Schnell kam Jurijs Jazenko von Niva Pryluky für 3 Millionen als kurzfristiger Ersatz.

Diese Notlösung entwickelt sich zum Transfer-Coup. Geniale Spiele bestritt der Ukrainer.

Gerüchten zufolge soll daher über ein Verkauf des wertvollsten Spieler der Ukraine nachgedacht werden. Stohsack kam für 100 Millionen nach Kiew, ist jedoch unter anderem wegen seiner Verletzung nun nicht mal mehr die Hälfte wert. Durch das hohe Gehalt will man in Kiew ihn wohl loswerden.


Wahrheitsgehalt: Maximal 60%

Nelsinco will sich dazu nicht äußern. Fest steht jedoch, dass er sich Angebote auf jeden Fall anhören wird.


FA Whitehead bietet 62Millionen

Es hagelt Angebote für Stohsack. Das beste kommt derzeit aus der Nordirischen 2. Liga. Das bisherige höchstgebot lag bei 60Millionen vom armenischen erstligisten Ararat Abovyan . Ob Nelsinco seinen Top-Star für 62 Millionen gehen lässt bleibt offen. "Er ist ja noch ein paar Tage auf dem Markt. Da kann sich noch etwas ergeben", sagt der Pressesprecher.

"Ich sehe das Angebot kritisch... Der Verein ist in der 2. Liga hat ein niedriges Image und der Kaderdurchschnitt ist viel schwächer. Nicht einmal 2 Millionen zahlen sie derzeit für den gesamten Kader und bieten ihn jetzt mehr als 1/3 der Gesamtkosten an Gehalt. Ich will keine Vereine kaputtmachen, und auch Armin Stohsack hat einen Verein verdient, die gut wirtschaften", sagt dagegen Nelsinco
« Letzte Änderung: 24. Mai 2012, 09:39:22 von Nelsinco Muntz »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.22 Sekunden mit 23 Abfragen.