Autor Thema: Tschechischer Pokal  (Gelesen 30454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #60 am: 02. September 2007, 13:44:19 »
Auch von mir Glückwunsch!

F. Rijkaard

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #61 am: 07. September 2007, 17:40:45 »



---> SAISON 13 <---

F. Rijkaard

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #62 am: 23. September 2007, 11:37:04 »
So Pokaltime. Ich hab nen Drittligisten der nen Megastart hingelegt hat bekommen.

3 Spiele 23:0 Tore. Dennoch eine mehr als lösbare Aufgabe.

Wie siehts bei euch aus ihr Nudeln

Offline stbe1

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #63 am: 23. September 2007, 11:57:37 »
Ich habe mit dem FC Karvina einen ehemaligen Erstligisten und Pokalsieger. Von der Stärke her müßte die Aufgabe lösbar sein. Aber ich weiss nicht, ob dass mein Gegner auch so sieht. Ich befürchte, ich werde mit mehr Einsatz spielen als mir lieb ist, um auf der sicheren Seite zu sein.

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #64 am: 23. September 2007, 12:44:00 »
Also, wenn heute kein Sieg rauskommt, glaube ich an Hexerei!

Drittligist mit einer Stärke um die 100 rum! Und zur Zeit keinen Trainer/Manager!

Da dürfen die jungen Spieler ran, aber die werden es schon richten!

RitziA

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #65 am: 23. September 2007, 13:44:59 »
Ja, ganz toll.

Ich hab nen Erstligiste, der stärker is, als ich.


Wo ist denn da die Gerechtigkeit?

Ich will auch nen 3. Ligisten!

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #66 am: 23. September 2007, 19:51:58 »
Tsss, die Gerechtigkeit hast du gestern bekommen :)! Erstligisten bereiten dir ja nicht so große Schwierigkeiten :)

RitziA

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #67 am: 23. September 2007, 20:08:17 »
Es hesst doch Ladies first.

Was willste denn?  :P

F. Rijkaard

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #68 am: 23. September 2007, 21:01:38 »
Jetzt ist die Kacke aber am Dampfen  :motz:
Ich verlier gegen ein Team mit 270 stärke und 50% einsatz.  :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

Hab kein Bock mehr. Sry und Tschüss ey

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #69 am: 23. September 2007, 21:07:43 »
Habe mein Angstgegner zum Glück mit 15:0 besiegt.

@RitziA: Glückwunsch zum Sieg. Zur Belohnung haste gleich wieder nen 1.Ligisten. Das nenn ich Glück!

@F.Rijkaard: BITTER, mehr braucht man da nicht sagen! Dafür kannste dich nun voll und ganz auf den Klassenerhalt konzentrieren ^^

Offline stbe1

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #70 am: 23. September 2007, 21:19:17 »
Mein Fazit fällt auch nicht so toll aus. 6:0 gewonnen, eine rote Karte und ein verletzter Spieler. Na ja, teuer erkaufter Sieg.

RitziA

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #71 am: 23. September 2007, 21:19:33 »
Jetzt ist die Kacke aber am Dampfen  :motz:
Ich verlier gegen ein Team mit 270 stärke und 50% einsatz.  :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

Hab kein Bock mehr. Sry und Tschüss ey


Das is nicht dein ernst, oda?


@ Kjubie: Danke. Aber wo bleibt da denn die Gerechtigkeit?
Warum hab ich als einzigste in der 2. Runde nen Gegner aus der 1. Liga, wenn ich selbst in der 1. bin?
Und noch 2 Erstligisten hintereinander.
Des is so ungerecht!

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #72 am: 23. September 2007, 21:52:44 »
Ja, zwei Erstligisten hintereinander sind hart. Ist die Strafe dafür, dass du mir keine Punkte zu hause gelassen hast  :jubeln:

In den letzten Jahren bin ich auch immer gegen 1. Ligisten ausgeschieden und auch recht früh. Nun genieße ich die Situation in der zweiten Runde gegen ein 200er Team zu spielen :)

RitziA

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #73 am: 03. Oktober 2007, 10:22:21 »
OK, im Spiel um doe Meisterschaft hab ich gegen FK Mogul Most gewonnen.
Mal sehn, ob ich das im Pokal wiederholen kann.

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #74 am: 04. Oktober 2007, 21:06:24 »
juhu, pflichtaufgabe erfüllt! in der dritten Runde wartet mit Teplice ein 1.Ligist. Aber nicht unlösbar :). Wäre mal schön wieder das Achtelfinale zu erreichen!

Glückwunsch an RitziA, die schon wieder einen Erstligisten rausgeschmossen hat.

RitziA

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #75 am: 05. Oktober 2007, 11:19:03 »
Joah, danke!

Juhu!  :jubeln:

Jetz endlich ma nen 2. Ligisten.

Is eigentlich eine machbare Aufgabe

Offline stbe1

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #76 am: 14. Oktober 2007, 20:22:18 »
Wir sind im Achtelfinale !!!  :jubeln: :jubeln: :jubeln:

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #77 am: 14. Oktober 2007, 20:53:14 »
juhu! Achtelfinale und ein Traumlos :)

RitziA

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #78 am: 14. Oktober 2007, 22:23:51 »
Ja, Achtelfinale


3:0 gführt und in der 90. noch das 3:1 bekommen . . .  :rolleyes:


Aba ich befürcht, dass hier Schluss is . . .


Wobei, die Hoffnung stirbt zuletzt

Offline stbe1

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #79 am: 25. Oktober 2007, 20:09:39 »
Das erste Mal in der Vereinsgeschichte haben wir das Viertelfinale erreicht.  :jubeln: Nun wollen wir mehr!!!

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #80 am: 25. Oktober 2007, 20:59:25 »
JEHA! Pflichtsieg und ein Traumlos! Zumindestens wenn es ums weiterkommen geht  :grinsevil:

Offline stbe1

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #81 am: 25. Oktober 2007, 21:02:22 »
Auslosung Viertelfinale

SFC Jihlava-FC Horní Prerov

Für einen großen Favoriten ist dann definitiv im Viertelfinale Feierabend.

FC Banik Prag-FK Mladá Kolin

Kjubie scheint das Losglück zur Zeit gepachtet zu haben. Je einfacher der Gegner scheint, desto größer ist aber auch der Ärger, wenn man verliert.  ;)

AC Sparta Chomutov-SK Hradec Cheb

Favoritensterben die II. Hiermit erkläre ich elektrolurch offiziell zum Favoriten dieser Partie.  :D

FK Mogul Mlada-1.FC Synot Znojmo

Ein vermeintlicher Underdog ist also auf jeden Fall im Halbfinale.

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #82 am: 25. Oktober 2007, 21:09:11 »
Sofern alles im Viertelfinale glatt läuft nehm ich im Halbfinale als Gegner den Underdog :D

Offline elektrolurch

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #83 am: 25. Oktober 2007, 22:09:03 »
Hammerauslosung  :wall:  :wall:  :wall:

@Kjubie:
wie macht man das?

@stbe1
will kein favorit sein

@Rest
warum solls Euch besser gehen als mir

ansonsten:
 :jubeln: nächste Runde erreicht

RitziA

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #84 am: 25. Oktober 2007, 23:25:03 »
is es ja ok, wenn n Spieler verletzt ist.

Aber 30 Tage wegen Depressionen???

Offline stbe1

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #85 am: 26. Oktober 2007, 06:40:40 »
is es ja ok, wenn n Spieler verletzt ist.
Aber 30 Tage wegen Depressionen???

Antwort aus der Trainerperspektive: Du musst hinter die Kulissen schauen. Deinem Spieler ist die Frau abgehauen. Sie hat das letzte Auswärtsspiel genutzt, um die ganze Wohnung leer zu räumen. Sogar den Hund hat sie mitgenommen, ... und sie konnte den Köter eigentlich nie leiden. Das Konto ist geplündert, offene Rechnungen wurden nicht bezahlt, da Pravoslav Kratochvil seine letzten sechs Gehälter im Casino zu Nisou auf den Kopf gehauen hat. Die örtliche Mafia hat ihn deshalb schon zweimal in die Mangel nehmen lassen.
Und gestern läuft ihm nun auch noch eine schwarze Katze über den Weg...

Antwort aus Programmierersicht:

Ich vermute, es gibt eine Datenbanktabelle, in der alle möglichen Verletzungsarten, die den Machern und Usern so eingefallen sind, aufgenommen sind. Im günstigsten Fall wurde jeder Verletzungsart eine Spanne für die Dauer der Verletzung zugewiesen (min. Zeit <==> max. Zeit). In dieser Spanne wird dann die tatsächliche Verletzungszeit via Script ermittelt.
Die angegebenen 30 Tage kannst Du aber eh nicht mit der Realität vergleichen bzw. müßtest hochrechnen, das eine Saison ca. 3 Monate dauert. Also fällt Dein Spieler dann ca. 4 KSM-Monate aus.  :(

@stbe1
will kein favorit sein

 :D

Wachyddf

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #86 am: 08. November 2007, 14:17:50 »
Zitat
SFC Jihlava-FC Horní Prerov

Für einen großen Favoriten ist dann definitiv im Viertelfinale Feierabend.

Nur zur kurzen Erklärung für mich ... also der Meister/Pokalsieger ist sicherlich Favorit.
Aber warum ist für ihn definitiv im Viertelfinale Feierabend ?  :konfus:
Ich wäre zwar gern bereit ins Halbfinale einzuziehen aber das wird sicherlich nicht kampflos geschehen :-)

Offline stbe1

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #87 am: 08. November 2007, 16:58:13 »
Zitat
SFC Jihlava-FC Horní Prerov

Für einen großen Favoriten ist dann definitiv im Viertelfinale Feierabend.

Nur zur kurzen Erklärung für mich ... also der Meister/Pokalsieger ist sicherlich Favorit.
Aber warum ist für ihn definitiv im Viertelfinale Feierabend ?  :konfus:
Ich wäre zwar gern bereit ins Halbfinale einzuziehen aber das wird sicherlich nicht kampflos geschehen :-)

Es haben 126 tschechische Vertreter am Pokal teilgenommen. Von diesen 126 Teilnehmern treffen rein von der Stärke her betrachtet die Nummer 2 und 4 Tschechiens aufeinander. Daneben sprechen die Erfolge der vergangenen Saisons ebenfalls dafür, Euch beide für Favoriten des diesjährigen Pokalwttbewerbes zu erklären:

Meister Saison 10,11 - SFC Jihlava
Meister Saison 12, Pokalsieger Saison 9,11,12 - Horní Prerov

Ergo ist für einen großen Favoriten im Viertelfinale Schluß.  :)

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #88 am: 08. November 2007, 21:18:41 »
Zitat
SFC Jihlava-FC Horní Prerov

Für einen großen Favoriten ist dann definitiv im Viertelfinale Feierabend.

Nur zur kurzen Erklärung für mich ... also der Meister/Pokalsieger ist sicherlich Favorit.
Aber warum ist für ihn definitiv im Viertelfinale Feierabend ?  :konfus:
Ich wäre zwar gern bereit ins Halbfinale einzuziehen aber das wird sicherlich nicht kampflos geschehen :-)

Damit willst du doch nur den Druck von deinen Jungs nehmen und dafür Druck bei Prerov aufbauen ^^

Kjubie

  • Gast
Re: Tschechischer Pokal
« Antwort #89 am: 15. November 2007, 20:58:54 »
Glückwunsch an alle Halbfinalteilnehmer!