Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"  (Gelesen 22819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KanonenMike

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13.140
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #510 am: 16. Oktober 2015, 07:31:45 »

Wo kann man die News lesen?
Gespeichert


Fan-Freundschaft mit Wüstenrot Ried, ASV Ermelo und BV Tremonia Dortmund 80

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #511 am: 16. Oktober 2015, 08:41:41 »

Wenn sie geschrieben sind , hier im Fred .
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #512 am: 16. Oktober 2015, 15:53:52 »

News zur aktuellen Situation in Mérida


Die Mannschaft steht und wird in der kommenden Saison schon mal einen Test durchlaufen. Gesamt liegen wir bei aktuell 776 Stärkepunkte und können einen Wert von 364.000.000 KSM $ vorweisen. Der Wert wird sich zum Ende der Saison wohl nochmal gut steigern lassen.


Wie es sportlich aussehen wird kann man noch nicht sagen. "Wir werden natürlich nicht um den Aufstieg spielen aber sollten wir da mit reinrutschen wäre das natürlich toll. Allerdings ist aktuell erst einmal ein Aufbau der Mannschaft gedacht. " so der Trainer BluePerry

Weiterhin ist man am munkeln das der Vertrag zum Ende der Saison auslaufen soll und er keinerlei Interesse zeigt diesen zu verlängern. "Ja mein Vertrag läuft eigentlich zum ZAT 58 aus, aktuell habe ich noch keinen Plan ob und wie es weitergehen wird, das zeigt die Zeit. Ich werde alle meine Leihen und KRK´s erfüllen und dann werde ich dementsprechend weiter schauen"


Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #513 am: 18. Oktober 2015, 01:23:08 »

Auftaktsieg in Xerez ! Mérida gewinnt mit 2:0 in Xerez . Alle Fakten und News zum Spiel folgen in den kommenden Tagen .
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #514 am: 18. Oktober 2015, 15:15:33 »

Saisonauftakt geglückt

Mérida konnte sich Auswärts, mit einem sicheren 2:0, die ersten 3 Punkte sichern. Zu Anfng des Spiels sah es so aus als würde Xerez alles daran setzen zu gewinnen. Mit 2 Großchancen in der 7. und 11. Minute startete Xerez scheinbar durch. Beide konnten aber durch eine tolle Leistung der Abwehr und des Keepers verhindert werden. In der 14. Minute übte Theodore Bolssens , nach einem heftigen Foul von Xerez, Kritik am Schiri. Dieser zog prompt den Gelben Karton für Bolssens. Immer noch meckernd übersah Bolssens den Maulwurfhügel und prellte sich beim Sturz die Schulter. Klasse Start kann man da nur sagen.  :zustimm: :nein:

Im weiteren Verlauf des Spiels gewann Mérida immer weiter die Oberhand in dieser Partie und in der 24. Minute zappelte der Ball dann endlich im Netz von Xerez. Arkadiusz drosch den Ball, nach einem herrlichem Doppelpass mit Richard Mark, direkt in den oberen Winkel. Es wirkte befreiend! Nach diesem Tor ging es danach nur noch in eine Richtung und zwar in die von Xerez. Den Rest der 1.HZ und zu Beginn der 2. HZ ließ Mérida einige Chancen liegen um den Sack komplett zu zumachen . In der 79. Minute staubte dann Richard Mark den Abpraller vom gegnerischen Keeper ab. Dieser ließ den Ball, nach einem Freistoß von Alan Cashel , nur abklatschen. Der fiel Richard Mark direkt vor die Füße und schob ihn dann ganz lässig ein.


Endstand 0:2!


Stimmen zum Spiel

BluePerry : Großes Kino , schön anzusehen  !!!

Theodore Bolssens : Rasen schlecht , Schiri schlecht , Schulter schlecht  :motz:

 Richard Mark : Mal gewinnen wir und mal verlieren die anderen !

Arkadiusz Kusal : Ein Spiel dauert halt immer 90 Minuten , manchmal auch länger  :gitarre:




Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #515 am: 18. Oktober 2015, 22:38:31 »

Neuer Jugendspieler , gute Skills nur das falsche Talent  :keks:

http://ksm-soccer.5zs.de/spieler.php?id=432070
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #516 am: 21. Oktober 2015, 09:14:05 »

2.Spiel, 2.Sieg!!!

Auch in der gestrigen Partie konnte man sich mit 3:0 im heimischen Stadion durchsetzen. Diesmal ist der Mann des Abends Norval Carter. Der gebürtige Schotte , aus der Qualitätsschmiede "Whitehill"  zauberte in diesen Spiel richtig. Mit 2 Toren und 1 Vorlage beeindruckte er nicht nur die Gegner sondern auch die Fans.  :bia:

Das Spiel wurde kaum angepfiffen da zappelte der Ball bereits nach 7 Minuten schon im Netz. Guilliaume Malfroot fing einen gegnerischen Pass ab und leitete sofort einen schnellen Konter ein. Passte hoch und steil in den Lauf von Norval Carter und der schiebt ihn durch die Beine vom gegnerischem TW. Danach wurde es bis zur HZ etwas ruhiger. Bolssens und Lambinet nochmal mit 2 nennenswerten Chancen jedoch scheiterte man am TW oder am Pfosten. In der 2. HZ drückte Merida weiterhin und in der 76. wusste man sich im Gastteam nicht mehr zu helfen und foulte Carter um. Freistoß führte Rike Lambinet aus, dieser schlenzt ihn knapp über die Mauer , doch der TW hat ihn . Dieser kann den Ball jedoch nur wegfausten. Carter ergattert den Ball und knallt ihn ins untere Eck.  in der 89. Minute spielen Carter und Rike Lambinet die gegnerische Abwehr mit Doppelpässen schwindelig , Carter rennt direkt auf den TW zu , als dieser aus seinem Tor gelaufen kommt spielt ihn Carter quer zu Rike Lambinet und dieser netzt ihn dann ein . 3:0 und aus der Endstand.


Im kommendem Match muss man nun gegen RSS Sebastian ran. Hier werden die Weichen nun endgültig gestellt. Mit einem Sieg sollte man wohl ein ernstzunehmender Gegner im Aufstiegskampf sein.


 Stimmen zum Spiel


Norval Carter : Den hab ich aber die Hammelbeine langgezogen

Danny Georgeos : Ob nun der Torwart oder der Pfosten , einer stellt halt immer ein Hindernis dar

Alejo Perea(Valladolid) : Es sollte heute wohl nicht sein.
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #517 am: 26. Oktober 2015, 13:35:22 »

Glückliches Remis in Sebastián



Absteiger trifft auf potenziellen Aufstiegskandidat. Die Anspannung war der Mannschaft von, Trainer BluePerry, ins Gesicht geschrieben. Ein harter Brocken wie sich herausstellte. Sebastián hatte deutlich mehr Chancen und hätte den Sack mehrmals komplett zu machen können. Dennoch vereitelte der TW von Mérida teils 100%-ige Chancen souverän.

Nach 20 Minuten klingelte es in dieser Saison, zum ersten Mal, im Kasten von Racing Mérida. Ein schöner Doppelpass zwischen Florin und Larsen machte es unmöglich für den Keeper von Mérida was auszurichten, der Ball schlug direkt in den oberen Winkel ein.

Mérida tat sich schwer Chancen herauszuspielen und die Abwehr von Sebastián stand sehr sicher.

In der 57. Minute führte Norval Carter einen blitzschnellen Konter aus , sah Hernain wie er sich ein Gasse frei schaufelte und spielte den Ball hoch über die Abwehr.  Akutain nahm ihn direkt Volley und netzte ein.

Der Endstand bliebt glücklich beim 1:1 .



 
Stimmen zum Spiel



 
Noval Carter : Glücklich , aber immerhin ein Punkt

 
Trainer BluePerry : Diesmal war es definitiv die falsche Taktik


 
Danny Georgius : Ich glaub ich muss mal nach ner Gehaltserhöhung fragen
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #518 am: 26. Oktober 2015, 13:40:38 »

Pokal Runde 1

Klarer 5:0 Sieg !

In einen schönen Pokalspiel kanntete Ac Numancia mit 5:0 aus dem Stadion und aus dem Pokal . Spieler des Tages durfte sich Richard Mark nennen . Äußerst beeindruckt von den Leistungen der gesamten Mannschaft , stach er mit seinem Doppelpack heraus .

Die ganze Mannschaft spielte wie ein eingeschworenes Team und führte den Gegner vor.

In der kommenden Runde trifft man nun auf den AC Vigo , der aktuell ohne Trainer ist aber deutlich stärker . Hier muss man sich eine gute Taktik überlegen sonst war es das in Runde 2 bereits schon.



Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #519 am: 28. Oktober 2015, 09:07:06 »

Mérida im Aufwind


Zum Anfang der Saison war für BluePerry vom Aufstieg nicht die Rede , nun soll es aber doch noch in die 2.Liga gehen. Woher dieser Sinneswandel ?

BluePerry :

 Wir konnten uns mit dem Vorstand nun einigen , vor kurzen wurde ein Vertag abgeschlossen der nochmal 100 ZAT zusätzlich zu den restlichen ZAT kommen. Ich bin mit der Einigung sehr zufrieden, dennoch heißt es natürlich nicht das ich mich dauerhaft an Mérida binden werden. Sollte in Schottland durch einen Wechsel kommende Saison, mein ehemaliger Verein frei werden, begebe ich mich wieder dahin. Allerdings bis es soweit ist mache ich es den Leute hier noch etwas schwer  :bia: Aktuell haben wir eine Stärke von 788 und konnten innerhalb von 7 ZAT 12 Punkte gut machen . Der Trend wird natürlich nicht so weitergehen aber so um 30-50 Punkte könnten es durchaus noch werden und damit haben wir dann eine solide Grundstärke für die 2.Liga  :bia:
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #520 am: 31. Oktober 2015, 16:04:23 »

4.Spieltag

Racing Mérida - FC Mérida 1:0



In einem recht verhaltenen Stadtderby konnte Racing Mérida sich die 3 Punkte sichern. Obwohl es ein Derby war, wollte die Stimmung nicht so richtig aufkommen. Racing hat sich nun zum Hauptclub in Mérida entwickelt und zeigt eine gute Kontinuität. Es dauert im allgemeinen 17 Minuten bis überhaupt der erste Torversuch kam und dieser hatte auch direkt das erste und einzige Tor im Gepäck. Der Torjäger war diesmal niemand anderes als der Leihspieler, von Manager Alex, Guilliaume Malfroot . Er spielte einen wunderbaren Doppelpass mit Arkadiuz Kusal und schob dann schön langsam am Tormann, links unten, vorbei . Danach tröpfelte das Spiel nur noch vor sich hin. Mérida hatte nochmal 2 Großchancen jedoch vergaben Carter und Akutain diese Möglichkeiten.

Mit 1:0 setzte sich letztendlich Racing durch und strich die Punkte, in einer schwachen Partie, ein.
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #521 am: 13. Februar 2016, 12:28:56 »

Saison 38
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #522 am: 13. Februar 2016, 12:44:26 »

Trainer setzt auf fast komplette Mannschaft der Vorsaison !!!!


BluePerry hat zum Saisonbeginn kaum was an der Mannschaft verändert. Warum eigentlich?


DonPupe : Wieso haben sie an ihrer Mannschaft kaum was verändert ?

BluePerry : Wieso sollte ich das machen? In der letzten Saison war ich, aufgrund einiger Motivationslöcher und anderer Probleme, kaum da und trotzdem kam es zum Aufstieg. Wie das der Mannschaft gelungen ist kann ich selber nicht sagen , aber sie haben es geschafft  :peace:


DonPupe : Na das ist doch mal eine klare Antwort, dennoch haben sie sich einen Leihspieler geholt und einen jungen Mann von den Seychellen verpflichtet. Was versprechen sie sich davon ?

BluePerry : Nix , der Leihspieler wird halt aufgebaut und der andere kam als recht ordentliche Entschädigung , große Ziele verfolge ich aktuell aber nicht mit. Noch nicht  :grinsevil:

DonPupe : Wie sieht es denn mit weiteren Transfers aus und wie ist ihre aktuelle finanzielle Lage ?

BluePerry : Atilio Saguier verlies uns direkt zum Anfang der Saison und wechselte für 13 Mio nach Olimpia Bucaresti . Ich wünsche ihm dort alles Gute und das er es dort zu was bringen wird. Alejandro Orpis steht aktuell noch auf den TM , Gebot liegt aktuell bei 9,5 Mio , sollte einer 10 Mio bieten ist er auch weg  :peace: Finanziell gesehen sind wir wieder auf einen guten Weg, durch die wenige Zeit und Motivation ist mein Konto ordentlich geschrumpft und muss nun das verlorene Geld wieder rein bekommen. Jetzt sieht es wieder rosiger aus und Wir sollten damit noch einige Saisonen durchhalten


DonPupe : Was wollen sie diese Saison erreichen ?

BluePerry : Die Klasse halten und uns dann langsam nach oben arbeiten  :bia: So nun muss ich aber , danke für Gespräch  :bia:
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #523 am: 13. Februar 2016, 16:15:01 »

1.Spieltag Liga 2A, Spanien




Racing Mérida (841) - Alicante United (937)


Zu Beginn der Saison trifft man direkt mal auf ein , für die 2. Liga , Schwergewicht . Zwar ist Alicante United letzte Saison abgestiegen aber dennoch zählen sie in dieser Saison wieder zu den Aufstiegskandidaten. BluePerry wird es schwer haben mit seiner Mannschaft hier überhaupt Punkte zu holen, allerdings wird es Mérida versuchen ihnen wenigstens ein Remis zu entlocken . Ob es klappt wird man noch sehen. Auf ein spannendes Spiel heute Abend  :bia:
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #524 am: 15. Februar 2016, 10:08:09 »

Auftaktspiel vermasselt!!!!


Racing wurde im 1.Spiel der Sasion von Alicante regelrecht zerlegt. BluePerry traute seinen Augen nicht und stand teils fassungslos am Spielfeldrand mit offenem Mund da. Alicante spielte von Anfang an sehr souverän und routiniert die Zeit herunter und lies die Mannen von Racing hinter dem Ball herlaufen. Nach 4 Minuten zappelte der Ball auf dann direkt schon das erste Mal im Netz von Mérida.  Sichtlich geschockt spielte dann die Mannschaft von BluePerry dann auch so. In der 44.Minute dann das 2:0 für Alicante und so ging es dann auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel zeigte Mérida dann nochmal etwas Kampfgeist, jedoch vergaben Lambinet und Kusal die möglichen Chancen. In der 66. Minute folgte dann das 3:0 und in der 70.Minute dann das 4:0. Damit machte Alicante den Sack komplett zu. Beim 4:0 blieb es dann auch. Für Alicante war es ein Traumstart  :peace:
« Letzte Änderung: 15. Februar 2016, 10:10:14 von EL BluePerry »
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #525 am: 15. Februar 2016, 10:14:28 »

Transfernews


Renaud Claessens steht aktuell auf dem TM! :bia: Er ist jetzt kein Überflieger aber aufjedenfall im Bereich des MW zu haben. Ich lasse gerne mit mir handeln, aber für MW geht er nicht über die Theke  :bia:
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #526 am: 17. Februar 2016, 13:34:08 »

Transfernews


Renaud Claessens verließ uns für 7,8 Mio nach Sloboda Osegard, im Gegenzug konnte man für 8 Mio den Amazu Astakhov verpflichten , der zwar in den Skills schwach besetzt ist dennoch schon Gold geworden ist. Aktuell steht auch Donahue McKeirnan auf den TM . Dieser junge Bursche dürfte bei einem Gebot um den MW gerne ziehen.
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #527 am: 17. Februar 2016, 13:59:53 »

Auswärtssieg !!!



Real La Coruna   - Racing Mérida 0:2


Mérida sichert sich die ersten 3 Punkte ! In La Coruna konnten sich die Knappen, von BluePerry, die nötigen Punkte sicher. Allerdings begann das Spiel alles andere als gut für Mérida. Direkt in der 4. Minute schoss Eric Maierhofer einfach mal aus 35 m munter drauf los und zauberte einen echt gefährlichen Schuss aus der Hose. Mit Müh und Not kratzte Danny Georgeos den Ball aus dem Winkel und lenkte ihn zur Ecke um.Das war aber auch die einzige Aktion in der 1.HZ von La Coruna. Mérida hatte noch 2 Chancen scheiterte dennoch immer wieder am Torwart. In der 2.HZ zeigten dann Hernan Akutain und Norval Carter ihr können. Akutain köpft den Ball in der 60.Minute ganz lässig am Torwart vorbei und Norval Carter steht nach einer Flanke völlig frei in der Mitte und schiebt den Ball ins Netz. La Coruna hatte in der 72.Minute durch einen Elfmeter die Chance auf 1:2 zu verkürzen, scheitert jedoch an den , in hervorragender Form befindendem, Torwart Danny Georgeos. Somit endet das Spiel 0:2 für Mérida und rutschen nach der Auftaktniederlage von Platz 18 auf Platz 11 :bia:
Gespeichert

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #528 am: 24. Februar 2016, 14:17:05 »

Mérida teils auf Erfolgskurs in der Liga und bei den Finanzen  :verweis:


Racing Mérida ist aktuell auf einen guten Kurs, in der Liga befindet man sich nach 3 Spielen auf Platz 9 und möchte sich in dieser Region auch weiterhin halten. Im Pokal konnte man den 1.Ligisten San Sebastian und EnnO wieder mit leeren Händen nach Hause schicken. Dennoch wartet mit Madrid natürlich ein weiterer Brocken, wo allerdings der Manager Bombali ist, was also genauso Vorhersehbar ist, wie die Tagesform von Werder Bremen. Finanziell gesehen konnte man den Kontostand fast verdoppeln. Immerhin wenn man bedenkt mit was wir Mitte letzter Saison hatten. Naja man will ja nicht meckern. Operation Goldspieler läuft auch gut an. In 2-3 Saisons sollten wir dann auch mal für die 1.Liga gut aufgestellt sein .


Ergebnisse der letzten Spielpaarungen :


Pokal 1.Runde

Racing Mérida - Deportivo San Sebastian 2:0

Spieltag 4 , Liga 2A, Spanien

Melilla Balompie - Racing Mérida 1:1



Transfernews


Richard Jaffeux wird bis zum Ende der Saison von uns ausgeliehen und dann anschließend für ein gutes Gebot gekauft.

Donahue McKeirnan verließ uns für 20 Mio nach Deutschland und ging zu den Greifswalder Sportfreunden

Mundo Mondello verließ  uns für 19 Mio nach Deutschland und ging zu der Eintracht Lübeck

Kafele Gonani kam für 13 Mio nach Mérida vom Suomi Pietarsaari  

Somit wurden alle nennenswerten Transfers aufgeführt und haben aktuell einen Gewinn von 57 Mio KSM$ erwirtschaften können  :bia:
Gespeichert

rapidler

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.622
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #529 am: 25. Februar 2016, 14:08:36 »

[...] Dennoch wartet mit Madrid natürlich ein weiterer Brocken, wo allerdings der Manager Bombali ist[...]

Jo, ich hoffe du bist kein TM. Kannst nicht mal deine direkten Konkurrenz richtig zuordnen. :rofl:

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.491
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #530 am: 25. Februar 2016, 23:01:52 »

[...] Dennoch wartet mit Madrid natürlich ein weiterer Brocken, wo allerdings der Manager Bombali ist[...]

Jo, ich hoffe du bist kein TM. Kannst nicht mal deine direkten Konkurrenz richtig zuordnen. :rofl:

Ja egal welche Mannschaft er hat , Graupe bleibt Graupe  :rofl:
Gespeichert

tenti

  • Nationalspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
Re: "The" Racing "King" Mèrida "Der steinige Weg an die Spitze"
« Antwort #531 am: 27. Juni 2016, 21:43:37 »

Mérida teils auf Erfolgskurs in der Liga und bei den Finanzen  :verweis:


Racing Mérida ist aktuell auf einen guten Kurs, in der Liga befindet man sich nach 3 Spielen auf Platz 9 und möchte sich in dieser Region auch weiterhin halten. Im Pokal konnte man den 1.Ligisten San Sebastian und EnnO wieder mit leeren Händen nach Hause schicken. Dennoch wartet mit Madrid natürlich ein weiterer Brocken, wo allerdings der Manager Bombali ist, was also genauso Vorhersehbar ist, wie die Tagesform von Werder Bremen. Finanziell gesehen konnte man den Kontostand fast verdoppeln. Immerhin wenn man bedenkt mit was wir Mitte letzter Saison hatten. Naja man will ja nicht meckern. Operation Goldspieler läuft auch gut an. In 2-3 Saisons sollten wir dann auch mal für die 1.Liga gut aufgestellt sein .


Ergebnisse der letzten Spielpaarungen :


Pokal 1.Runde

Racing Mérida - Deportivo San Sebastian 2:0

Spieltag 4 , Liga 2A, Spanien

Melilla Balompie - Racing Mérida 1:1



Transfernews


Richard Jaffeux wird bis zum Ende der Saison von uns ausgeliehen und dann anschließend für ein gutes Gebot gekauft.

Donahue McKeirnan verließ uns für 20 Mio nach Deutschland und ging zu den Greifswalder Sportfreunden

Mundo Mondello verließ  uns für 19 Mio nach Deutschland und ging zu der Eintracht Lübeck

Kafele Gonani kam für 13 Mio nach Mérida vom Suomi Pietarsaari  

Somit wurden alle nennenswerten Transfers aufgeführt und haben aktuell einen Gewinn von 57 Mio KSM$ erwirtschaften können  :bia:


Der letzte Bericht von vor genau einer Saison :respekt:

Gegen mich kannst du dir mal wieder eine Erfolgserlebnis holen :winken:
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.175 Sekunden mit 25 Abfragen.