Autor Thema: ZV Lok Povazska - Der Zug kommt ins Rollen!  (Gelesen 60004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #30 am: 14. August 2006, 22:18:08 »
Neue Spieler in Paris beim AC

Eddie Billing                TOR   25   30   34      gering   114.877   
von AIK Motala (??? 3D)

Julien Barbosa        TOR   17   31   38      gering   1.178.564   
eigene Jugend

Aydin Temizkanoglu   ABW   18   34   39      mittel   2.899.716
von Kazak Antalya SK (Türkei 1)

Medardo Cassetti   ABW   18   34   36      gering   1.339.656
von Parma Calcio (Italien 1)

Tom van der Sleen   ABW   18   37   33      gering   1.406.778
aus Belgien

Nader El-Sayed        ABW   19   38   36      mittel   3.260.216
von Carryduff Crusaders (Nordirland 3D)

Yannick Landais        MIT   32   14   23      gering   9.160
eigene Amateure

Sixt Treman        MIT   18   29   35      gering   878.789
von Divlji Zagreb (Kroatien 2B) jetzt: Darko Hadziabdic

Roman Cobej   MIT   18   32   31      gering   706.731
von Kildare Rangers (Irland 3A)

Karl-Heinz Kron        MIT   18   30   38      gering   1.099.729
von AS Le Havre (Frankreich 1) jetzt: Jules Le Maux

Derek Gawu        MIT   30   18   27      gering   13.837
eigene Amateure

Haled Ederi        STU   18   33   33      gering   1.028.248
von HaMa Arbad (Israel 1)
.
.
.
« Letzte Änderung: 15. August 2006, 13:40:40 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #31 am: 15. August 2006, 13:34:38 »
Das aktuelle Team vor dem Saisonstart mit Abgängen



im Tor
Eugéne Balmont            19 Jahre   34 41   EWS: gross   Wert: 1.604.522
Eugéne Balmont            20 Jahre   34 40   EWS: gross    Wert: 4.400.000

Matej Dvorancic             19 Jahre   31 33   EWS: gering   Wert: 414.893
       Neuzugang Schottland Liga 1 Glasgow Rovers
Matej Dvorancic             20 Jahre   20 20   EWS: kein  Wert: 44.400
    zu verkaufen !!!

Eddie Billing                   25 Jahre   30 34   EWS: gering   Wert: 92.500
       Neuzugang aus ??? Liga 3D AIK Motala

Julien Barbosa   TOR   17   31   38      gering   964.550
        aus der eigenen Jugend




in der Abwehr
Sascha Weinhage             24 Jahre   49 60   EWS: riesig   Wert: 7.506.499
Sascha Weinhage               25 Jahre   49 60   EWS: gross   Wert: 16.100.000   zu verkaufen !!!


Pierre Gourvennec            20 Jahre   46 54   EWS: mittel   Wert: 8.241.297
Pierre Gourvennec            21 Jahre   47 57   EWS: mittel   Wert: 14.900.000   zu verkaufen !!!

Rolando Pagano              17 Jahre   35 35   EWS: gering   Wert: 1.604.522
Rolando Pagano              18 Jahre   38 46   EWS: mittel   Wert: 6.200.000

Eoin Maher                      17 Jahre   36 34   EWS: gering   Wert: 1.604.522
Eoin Maher                      18 Jahre   37 35   EWS: gross   Wert: 4.050.000

Feliciano Rocha Azevedo   17 Jahre   38 43   EWS: mittel   Wert: 3.420.742
Feliciano Rocha Azevedo   18 Jahre   39 45   EWS: gross   Wert: 9.050.000

Christopher Pumpelly        17 Jahre   37 51   EWS: mittel   Wert: 6.743.229
Christopher Pumpelly        18 Jahre   38 52   EWS: gross   Wert: 11.850.000
           verkauft !!!

Alexis Georgiades        26 Jahre   41 54   EWS: mittel   Wert: 2.065.000
     Neuzugang von FK Olimpia Púchov, Slowakei Liga 2B

Cyrille Plaquet                 32 Jahre   43 41   EWS: mittel   Wert: 13.463     zu verkaufen !!!

Bixente Albert                  28 Jahre   25 32   EWS: gering   Wert: 1.219

Medardo Cassetti   ABW   18   34   36      gering   1.141.994
        Neuzugang von Parma Calcio (Italien 1)

Aydin Temizkanoglu   ABW   18   34   39      mittel   2.790.768
        Neuzugang von Kazak Antalya SK (Türkei 1)

Tom van der Sleen   ABW   18   35   35      gering   1.171.568
        Neuzugang aus Belgien

Nader El-Sayed   ABW   19   38   36      mittel   3.125.959
        Neuzugang von Carryduff Crusaders (Nordirland 3D)




im Mittelfeld
Roland Dugue           25 Jahre   46 55   EWS: mittel   Wert: 6.676.397
Roland Dugue              26 Jahre   46 56   EWS: mittel   Wert: 3.075.000   zu verkaufen !!!


Ferdinand Laurent      27 Jahre   46 55   EWS: mittel   Wert: 6.180.060
Ferdinand Laurent      28 Jahre   47 57   EWS: mittel   Wert: 1.360.000   zu verkaufen !!!


Rasmus Bergquist      17 Jahre   23 30   EWS: gering   Wert: 139.292
Rasmus Bergquist      18 Jahre   23 29   EWS: mittel   Wert: 545.000

Stanislav Jokic           17 Jahre   38 52   EWS: gross   Wert: 6.743.229
Stanislav Jokic           18 Jahre   38 54   EWS: riesig   Wert: 14.800.000
          verkauft !!!

Andy Crown               17 Jahre   42 52   EWS: gross   Wert: 8.170.523
Andy Crown               18 Jahre   42 52   EWS: mittel   Wert: 11.100.000

Martin Erdenback       17 Jahre   33 53   EWS: mittel   Wert: 5.742.753
Martin Erdenback       18 Jahre   34 54   EWS: gross   Wert: 10.500.000

Batcha Janjalia          17 Jahre   27 30   EWS: gering   Wert: 234.500
Batcha Janjalia          18 Jahre   26 30   EWS: gering   Wert: 460.000

Manolo Nuñez            29 Jahre   41 61   EWS: gross   Wert: 3.325.000
     Neuzugang von FK Olimpia Púchov, Slowakei Liga 2B

Jean-Michel Chabrier  26 Jahre   20 20   EWS: kein   Wert: 1.000   zu verkaufen !!!

Du-Ri Dong-Hyuk       30 Jahre   22 37   EWS: gering   Wert: 2.362   zu verkaufen !!!

Yannick Landais   MIT   32   14   23      gering   3.774
    von den Amateuren

Derek Gawu   MIT   30   18   27      gering   4.750
     von den Amateuren

Darko Hadziabdic   MIT   18   29   35      gering   721.947
     Neuzugang von Divlji Zagreb (Kroatien 2B)

Roman Cobej   MIT   18   32   31      gering   706.731
     Neuzugang von Kildare Rangers (Irland 3A

Jules Le Maux   MIT   18   30   38      gering   894.399
     Neuzugang von AS Le Havre (Frankreich 1)




im Sturm
Mark Eimer           17 Jahre   37 41   EWS: mittel   Wert: 3.180.652
Mark Eimer           18 Jahre   38 44   EWS: riesig   Wert: 9.800.000

Benjamin Revault  18 Jahre   35 35   EWS: gering   Wert: 1.234.185
Benjamin Revault  19 Jahre   43 44   EWS: mittel   Wert: 8.000.000

Jean Charton        27 Jahre   27 31   EWS: gering   Wert: 1.098
Jean Charton        28 Jahre   27 31   EWS: gering   Wert: 39.200

Ryan MacNamara   17 Jahre   34 36   EWS: gering   Wert: 1.604.522
Ryan MacNamara   18 Jahre   35 43   EWS: mittel   Wert: 4.125.000

Tarik Becirevic       27 Jahre   43 57   EWS: gross   Wert: 6.250.000
      Neuzugang von FK Olimpia Púchov, Slowakei Liga 2B

Eric Guillamont   STU   32   25   40      gering   14.917
      von den Amateuren

Haled Ederi   STU   18   33   33      gering   838.606
      Neuzugang von HaMa Arbad (Israel 1)

« Letzte Änderung: 15. August 2006, 13:38:43 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #32 am: 20. August 2006, 22:27:16 »
 :fussball:
« Letzte Änderung: 06. September 2006, 15:24:04 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #33 am: 23. August 2006, 17:14:14 »
AC Paris zahlt Lehrgeld

Durch einen verdienten Auswärtssieg in einem schwachen Spiel setzt sich Stade de Reims an die Tabellenspitze. Paris war ausserstande etwas zum Spiel beizutragen und überließ dem FC das Feld.
In der 10. Minute versenkt Dunyashev unhaltbar für den Nachwuchtorwart aus der eigenen Jugend. Der stark aufspielende Leandro Bindewald bereitet auch den zweiten Treffer vor: diesmal schieb Warbington ohne Probleme in der 34.Minute ein. In der 41.Minute besorgt Rodonsky die souveräne Pausenführung.
Nach dem Seitenwechsel trumpfen beide Teams mit neuen Leuten auf, das Spiel bleibt dadurch aber unberührt. Stade de Reims macht weiter Druck und kommt nach einer Flanke von Bindewald durch Doncks in der 67.Minute zum 4.Treffer. Tor Nummer 5 dann in der 74.Minute durch den Torvorbereiter des 3.Treffers Ambler. Das halbe Duzend macht Bindewald dann selber voll, herrlich bedient von Warbington.


Der Spielablauf im einzelnen:
0:1 Bente DUNYASHEV 10. Minute, Vorarbeit durch Leandro Bindewald
0:2 Andreas Warbington 34. Minute, Vorarbeit durch Leandro Bindewald
0:3 Rickard RODONSKY 41. Minute, Vorarbeit durch Domenico AMBLER
--------------Halbzeit------------------
0:4 Tillmann Doncks 67. Minute, Vorarbeit durch Leandro Bindewald
0:5 Domenico AMBLER 74. Minute, Vorarbeit durch Jaakko Fritchey
0:6 Leandro Bindewald 81. Minute, Vorarbeit durch Andreas Warbington

EINWECHSLUNGEN AC Paris
59. Minute: Mark Eimer für Louis Audart, Aydin Temizkanoglu für Feliciano Rocha Azevedo, Eddie Billing für Julien Barbosa

EINWECHSLUNG FC Stade de Reims
45 Minute: Ricky Roach für Gereon Baus, Jaakko Fritchey für Rickard RODONSKY, Drago Hurney für Michele Angavanakis

Verwarnungen
GELBE Karte in der 17. Minute für Manolo Nuñez

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #34 am: 24. August 2006, 19:41:50 »
Und ab in den slowakischen FSS-Cup

Im ersten Spiel trifft das Team aus Paris heute abend auf Inter Lucenec mit Manager Duke Mike, den LM der Slowakei. Das Erstligateam ist krasser Favorit, da Manager Puelsen das absolute Reserveteam antreten läßt. Die zweite Garnitur kommt komplett zum Zuge, weshalb unter Umständen ein zweistelliges Ergebnis die Folge wäre.

Der Test ist notwendig, um die Zweitligatauglichkeit in Frankreich zu testen. "Wir brauchen nicht eine Startruppe", wird der Vorstand zitiert, "sondern ein Starensemble, zumindest aber ein hervorragendes Team. Denn Ziel ist der Nicht-Abstieg in Saison 10 und der Aufstieg in Saison 12 in Frankreichs Erste Liga."

Inter Lucenc - AC Paris  7:0  (4:0)
Zuschauer: 76.000

Der Spielbericht

1:0 Kelby Roggers 7. Minute, Vorarbeit durch Folkher Cashel

2:0 Zeus Mulerman 15. Minute, Vorarbeit durch Lucas Couch

3:0 Philipp Blackketter 24. Minute, Vorarbeit durch Hinz Plants

4:0 Nesim Meckert 33. Minute, Vorarbeit durch Philipp Blackketter

----------Halbzeit--------------

5:0 Philipp Blackketter 76. Minute, Vorarbeit durch Ferdinando Duplisea

6:0 Hinz Plants 84. Minute, Vorarbeit durch Kornelius VanDeMeer

7:0 Ferdinando Duplisea 88. Minute, Vorarbeit durch Kornelius VanDeMeer

Kommentar: Inter ballert in den ersten 30 Minuten ein gigantisches Feuerwerk ab und lehnt sich dann zurück. Paris kommt kaum aus der Abwehr raus und verliert immer wieder den Ball im Mittelfeld. Die letzte Viertelstunde nutzt Inter dann wieder zum Tore schießen. Man hatte den Eindruck, zwischen der 30. und 75. Minute waren die Spieler von Inter im Vereinsheim, ein Bierchen trinken, aber Paris konnte trotzdem keine Tore schießen.

Puelsen: "Als Test ganz gut, aber wenn ich daraus Schlüsse ziehe, dann nur die, dass die 2.Liga in Frankreich im Moment ausser Sichtweite gerät. Warten wir es ab."
« Letzte Änderung: 26. August 2006, 10:49:45 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #35 am: 26. August 2006, 11:03:41 »
 :eek:
« Letzte Änderung: 09. September 2006, 10:18:07 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #36 am: 26. August 2006, 11:12:21 »
Das schwere Auswärtsspiel bei ES Saint-Omer

Vorschau
Paris geht als Aussenseiter in diese Partie. Wie der Laden läuft, wird sich zeigen. Der ES gilt als Aufstiegskandidat und ist sehr stark im Sturm einzuschätzen. Die Abwehr steht nicht ganz hundertprozentig, wird aber von dem Potential, dass der AC besitzt kaum zu überwinden sein. Trotzdem hofft Puelsen auf das erste Tor unter seiner Leitung beim AC, wahrscheinlich ist es nicht, deshalb der Tipp: 3:0

Spielverlauf
ES Saint-Omer      -   AC Paris   3:1 (3:0)
Zuschauer: 123.000

1:0 Hieronymus ZAREMBA 8. Minute, Vorarbeit durch Jean-Christophe Trussell
2:0 Merwin GRJEBIN 21. Minute, Vorarbeit durch Arnet Saure
3:0 Lampert AURORA 36. Minute, Vorarbeit durch Tilmann Zarate
---------------Halbzeit----------------
3:1 Alexis Georgiades 63. Minute, Vorarbeit durch Normen Hering


EINWECHSLUNGEN AC Paris
59. Minute: Medardo Cassetti für Feliciano Rocha Azevedo
                   Ferdinand Laurent für Andy Crown
                  Normen Hering für Tarik Becirevic

EINWECHSLUNGEN ES Saint-Omer
65. Minute: Görkem Hacket Vickrey für Jean-Christophe Trussell
                   Bertram LOKHVITSKY für Angelo Deichert
                   Victorianus Terlingen für Merwin GRJEBIN

Besondere Vorkommnisse: keine

Kommentar
Puelsen hat es gesehen, das Tor, das erste Tor, "sein" erstes Tor. Und er hat sich gefreut. Alle haben sich gefreut. Die mitgereisten Fans lagen sich in den Armen. Minutenlang rannten, tanzten und küssten die Spieler von AC Paris nur so umsich, bis in einer riesen Traube der Torschütze unter den Leibern der übrigen Spieler begraben wurde. Puelsen kniete auf dem Rasen, umringt von den Reservespielern und ganz Saint-Omer stockte der Atem, bis auch sie einfielen in den grenzenlosen Jubel und artig tosenden Beifall spendierten. Das war wohl die längste 63. Minute, die es je bei KSM-Soccer gegeben hat. Der gedrückte Held Alexis Georgiades aus Neuzugang noch aus der letzten Saison aus FK Olimpia Púchov (!!!) konnte das Spiel unverletzt fortsetzen. Beeindruckend, daß der aktuelle Neuzugang aus Stuttgart Normen Hering gleich als Vorlagengeber nach seiner Einwechslung in der 59.Minute dienen konnte.
Realistisch betrachtet war es aber auch eine Niederlage und Paris muß zusehen, wie sie aus dem Schlamasel daunter rauskommen (oder zumindest zwischendurch mal Luft holen). Saint-Omer legte gerade in der ersten Halbzeit eine heiße Sohle aufs Pakett. Die Spieler des AC wurden regelrecht schwindelig gespielt. Ein Wunder, daß sie nicht umfielen. Nach hinter muss das Spiel von Paris noch sicherer werden. Zudem gab es zuviele unnötige, weil unroutinierte Ballverlust. Ehrlich gesagt, war der ES einfach eine Nummer zu groß.
"Wir freuen uns über die engagierte Spielweise und natürlich über das erste Saisontor", sagte der Vorstand, "und entschuldigen Puelsen hier auf der Pressekonferenz, da er noch bei den Spielern weilt, um mit ihnen einwenig zu feiern. Ich glaube, das haben wir uns alle verdient. Ein großes Lob an ES Saint-Omer und viel Erfolg beim Aufstieg."
« Letzte Änderung: 26. August 2006, 21:41:46 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #37 am: 26. August 2006, 21:02:36 »
Freundschaftsspiel in Bordeaux

Am Ende reichte die Puste nicht...
um die Niederlage niedrig zu halten !!!

Olympique Bordeaux   -   AC Paris   6:0 (2:0)
Zuschauer: 59.599

Der Spielverlauf
1:0 Moses Shrock 4. Minute, Vorarbeit durch Iulian Siperco
2:0 Rezso Kertész 23. Minute, Vorarbeit durch Iulian Siperco
-----------------Halbzeit------------------
3:0 Moses Shrock 49. Minute, Vorarbeit durch Rogerio Almeida
4:0 Iulian Siperco 53. Minute, Vorarbeit durch Moses Shrock
5:0 Guillaume Davot 61. Minute, Vorarbeit durch Iulian Siperco
6:0 Richie Alcock 67. Minute, Vorarbeit durch Julien Bouchez


EINWECHSLUNGEN    AC Paris
59. Minute
     Medardo Cassetti für Jèrome Naudier
     Benjamin Revault für Colin Cahill
     Roman Cobej für Darko Hadziabdic

EINWECHSLUNG Olympique Bordeaux
64. Minute
     Julio da Silva Monteiro für Rogerio Almeida
     Richie Alcock für Moses Shrock
     Cadwgan Hennessy für Iulian Siperco

Der Kommentar
Die junge Elf hat alles gegeben, was sie hat, aber das ist zum jetztigen Zeitpunkt nicht viel. Puelsen testet die Beständigkeit und einiges über den Charakter der Spieler. Der behutsame Spieleraufbau steht im Vordergrund. Großes Lob an den Erstligisten und Dank für das faire Spiel.
« Letzte Änderung: 27. August 2006, 21:05:27 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #38 am: 28. August 2006, 14:42:06 »
Heimspiel in der Meisterschaft

Nach dem ersten Tor jetzt auch der erste Dreier !!!

AC Paris      -   AS Nîmes   2:0 (1:0)
Zuschauer: 22.700 (wegen Umbauarbeiten weite Teile des Stadions gesperrt)

Vorschau
Paris geht als Aussenseiter mit Heimnimbus ins Spiel. Wichtig ist die kontinuierliche Aufbauarbeit und nicht der schnelle Erfolg, auch wenn die Zuschauer die Siege feiern wollen und der Vorstand sich auch mal beruhigt zurücklehnen will. Puelsen geniesst das Vertrauen der Fans und des Vorstandes und kann sich deshalb auch eine Niederlage erlauben. Nur was am Ende der Saison rauskommt zählt.

Puelsen: "Gerade die jungen Spieler sind heiss und übermotiviert. Da gilt es gegen zu steuern, so daß effektive Motivation dabei rausspringt. Wir gehen also nicht von vorneherein als Verlierer auf den Platz, dürfen uns aber einen Ausrutscher erlauben."

Spielverlauf
1:0 Louis Audart 9. Minute, Sololauf
----------Halbzeit-----------------
2:0 Malik Kapo 63. Minute, Vorarbeit durch Ferdinand Laurent

EINWECHSLUNGEN AC Paris
59. Minute
Emil Stevens für Roland Dugue
Malik Kapo für Martin Erdenback
Medardo Cassetti für Aydin Temizkanoglu

EINWECHSLUNGEN  AS Nîmes
66. Minute
Emery Brandom für Marvin BALIHIN

Besondere Vorkommnisse: AS Nîmes spielt nur mit 9 Leuten !?!


Kommentar
Tosender Beifall, Sprechgesänge von den Rängen, Ehrenrunden, Party beim Auslaufen des Teams, auch Stunden später noch...
Die Fakten sprechen für sich, alles super, alles wunderbar. Bis zum nächsten Saisonspiel wird es ein steiniger Weg, das Team runter zu bringen und mit der Realität zu konfrontieren. Heute Party, morgen trainingsfrei, morgen abend gemeinsamer Waldlauf und dann hopp, hopp wieder in das Alltagsgeschäft.
Zum Spiel: Der Stürmer Louis Audart (17 Jahre, Jugendspieler) ballert in seinem jugendlichen Leichtsinn den Ball nach einer eigensinnigen Aktion ins Netz. Danach ist auf den Rängen der Teufel los, Lärm wie bei 70000 Zuschauern. Mit voranschreitender Zeit wächst die Spannung, ob der AC das knappe Ergebnis halten kann. Dann die Erlösung: der gerade eingewechselte Neuzugang Malik Kapo schiebt den Ball nach einem genialen Pass des Routiniers Ferdinand Laurent über die Linie. Jetzt wurde nur noch abgefeiert. AC Paris kontrollierte Ball und Gegner. Puelsen lehnt sich auf der Trainerbank zurück und telefoniert, wie er später sagte, mit dem Vorstand zur Vorbereitung der Festlichkeiten, aber auch, damit der Pressesprecher die Verantwortlichen entschuldigt, da alle Beteiligten im Verein diesen Augenblick gemeinsam geniessen können.

Die Fans


Danke Fans, ihr ward wundervoll !!!

weils so schön ist, hier ein Tabellenausschnitt
...
8. (10)     AFC Aiglons Briviste         3   7:6  4  1 1 1
9. (14)     Niortais AS                     3  11:5   3  1 0 2
10. (8 )  FC Stade de Reims           3    7:3   3  1 0 2
11. (9)   Lavallois Mayenne CC (N)  3    7:7   3  1 0 2
12. (13) LB Amiens (N)                  3    3:4   3  1 0 2
13. (15) OGC Nancy                       3    4:6   3  1 0 2
14. (11) OSC Besançon                  3    2:4   3  1 0 2
------------------Abstiegszone-----------------------------
15. (16) AC Paris                           3    3:9   3  1 0 2
16. (12) FC Segré (A)                     3    2:4   1   0 1 2
...
« Letzte Änderung: 30. August 2006, 10:19:05 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #39 am: 30. August 2006, 10:18:48 »
Freilos im Pokalspiel ----- Freundschaftsspiel in Cannes

Es beginnen schon die Vorbereitungen für das nächste Meisterschaftsspiel gegen FC Segré. Das ungleiche Kellerduell mit 150 Punkte Unterschied. Wenn es nach dem Team geht, so Puelsen, dann bügeln wir sie platt. "Ich bin da aber sehr skeptisch und wäre schon mit einem Unentschieden sehr zufrieden. Es wird sehr an der Einstellung des Teams und an der Teamleistung hängen, was beim FC möglich ist."
In Cannes wird weiter mit talentierten Kräften getestet.

Cannes - Paris 8:0 (3:0)
Zuschauer: 21.000
« Letzte Änderung: 01. September 2006, 00:12:27 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #40 am: 01. September 2006, 00:11:43 »
 :winken:
« Letzte Änderung: 14. September 2006, 09:47:27 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #41 am: 02. September 2006, 11:15:08 »
Meisterschaftsspiel beim Kaiser

Team von Puelsen holt den zweiten Dreier gegen zähen Gegner

FC Segré      -   AC Paris   0:1  (0:1)
Zuschauer: 41.000 (was Segré knapp 1,2 Mio. $ einbringt  :eek:)

Vorschau
Ein gefährlicher Gegner kommt auf den AC zu. Völlig unberechenbar spielt das Team aus Segré. Eine einfache Sturm- oder Kontertaktik ist ebenso wenig erfolgsversprechend wie eine ausgeklügelte Einstellung, denn sicher ist noch nicht einmal, ob der Trainer überhaupt anwesend sein wird. Wichtig für Puelsen ist die Einstellung des Teams und der Zusammenhalt: "Gegen Segré muss kein Sieg her, aber Tore will ich sehen. Der Einsatz muss stimmen. Und für die Fans geile Kombinationen und fette Abschlüsse."         Tipp: 4:4

Spielverlauf
0:1 Ryan MacNamara 13. Minute, Vorarbeit durch Emil Stevens

EINWECHSLUNGEN FC Segré
47. Minute: Ischell Bundrant für Enno Bertolinto
50. Minute: Johan VERHOLASHIN für Leandro Mccleave

EINWECHSLUNGEN AC Paris
59. Minute: Medardo Cassetti für Luc Chouet
                   Mark Eimer für Ryan MacNamara
                   Ferdinand Laurent für Emil Stevens

Kommentar
Eine kämpferische Leistung vom AC Paris beschert den nächsten Dreier und Platz 11. Die offensive Einstellung des Teams führt sehr schnell zum 1:0 durch Ryan MacNamara. Der FC verteidigt mit Mann und Maus, so daß für den AC nur schwer durchzukommen ist. Dafür fährt der FC immer wieder gefährliche Konter, jedoch tappen die Spieler aus Segré immer wieder in die gut funktionierende Abseitsfalle. Die restlichen Torchancen macht der Torhüter mit guten Paraden zunichte. Das hohe Tempo geht auf die Kraft, jedoch lassen beide Team gleichmäßig nach, so daß Paris die weniger starken Angriffe des FCs mit etwas weniger Kraft verteidigen kann. Puelsens Team schaukelt die Führung über die Runden, d.h. nach 4 Spielen 6 Punkte, fehlen nur noch 6 aus den nächsten 6 Spielen, um das gesteckte Ziel zu erreichen. Alle sind zufrieden beim AC, jedoch lassen sich schon einige Ermüdungserscheinungen bei den jungen Spielern erkennen. Darauf wird in den nächsten Spielen besonders rücksicht genommen.

Nächstes Meisterschaftsspiel gegen Lavallois Mayenne CC (Manager: ShaPue)
Der Aufsteiger ist um knapp 100 Punkte stärkter als der AC.
Außerdem ist das Team von ShaPue um 100% cleverer einzuschätzen als Segré.
Prognose: 2:3
« Letzte Änderung: 03. September 2006, 18:05:17 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #42 am: 03. September 2006, 18:07:46 »
Freundschaftsspiel beim Boss

Druschba

Puelsen tritt in Lyon an. Test der jungen Spieler gegen starken Erstligisten.

Stade Lyon   -   AC Paris   8:0 (3:0)
Zuschauer: 26.575

1:0 Jurica Jurkovic 11. Minute, Vorarbeit durch Walter Hallmann
2:0 Uwe Belding 25. Minute, Vorarbeit durch Vincent Biguet
3:0 Samy Slone 35. Minute, Vorarbeit durch Cedric Leprétre
------------Halbzeit---------------
4:0 Cedric Leprétre 47. Minute, Vorarbeit durch Laurence Aubanel
5:0 Laurence Aubanel 57. Minute, Vorarbeit durch Vincent Biguet
6:0 Cyrille Dudoit 61. Minute, Vorarbeit durch Uwe Belding
7:0 Laurence Aubanel 65. Minute, Vorarbeit durch Gary Adamson
8:0 Laurence Aubanel 80. Minute, Vorarbeit durch Walter Hallmann

EINWECHSLUNGEN Stade Lyon
65. Minute: Radek Svoboda für Vincent Biguet
                  Sigismond Ettwein für Jurica Jurkovic
                  Gary Adamson für Samy Slone

« Letzte Änderung: 04. September 2006, 00:25:54 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #43 am: 03. September 2006, 18:11:06 »
Meisterschaftsspiel gegen ambitionierten Aufsteiger

Ein tolles Spiel - Zum Punkt fehlte die Kraft am Ende

AC Paris      -   Lavallois Mayenne CC  2:3 (1:2)
Zuschauer: 68.000 (Einnahme: 1 Mio. KSM-$)


Spielverlauf
0:1 Charles Gourville, 15. Min.: Vorarbeit durch George Topoglu
1:1 Louis Audart, 35. Min.: Vorarbeit durch Martin Erdenback
1:2 Lucas Jaubert, 39. Min.: Vorarbeit durch Pierre-Alain Charpenet
--------Halbzeit----------
1:3 Paul Couret, 49. Min.: Vorarbeit durch Alain Audebet
2:3 Mark Eimer, 68. Min.: Vorarbeit durch Pierre Gourvennec

Besondere Vorkommnisse
GELBE Karte in der 23. Min. für Mittelfeldspieler Martin Erdenback (AC Paris)

EINWECHSLUNGEN AC Paris
59. Minute: Eoin Maher für Cristiano Aber
                   Roland Dugue für Emil Stevens
                   Mark Eimer für Louis Audart

EINWECHSLUNGEN Lavallois Mayenne CC
70. Minute: Henning Ahlerup für Charles Gourville
                   Archibald Fraser für Dylan Carboullec
                   Florian Clément-Demange für Paul Couret


Kommentar
Ein ausgeglichenes Spiel in beiden Halbzeiten. Den Führungstreffer von Gourville von CC kann Jungstürmer Audart in der 35. Minute egalisieren. Gleich nach dem Wiederanstoß stellt CC die Führung wieder her. Ein krasser Abwehrschnitzer gepaart mit Unkonzentriertheit kostete das Unentschieden zur Halbzeit. Ein nervöser Auftakt zur zweiten Halbzeit beschert Paris dann das 1:3, das Couret in der 49. Minute markiert. Ein hochklassiges Spiel zweier typischer Zweitligateams. Die Fans von AC peischten ihr Team immer wieder nach vorne. Und in der 68. Minute nochmal der Anschlusstreffer durch Mark Eimer. Kurz dannach bringt CC 3 neue Spieler, so daß Paris zum Schluss die Kraft zum wohlverdienten Ausgleich fehlt. Puelsen: "Ich bin zwar nicht enttäuscht, aber einen Punkt hätten wir heute verdient gehabt. Mein Kompliment an die Teamleistung von Lavallois Mayenne CC. Zufrieden bin ich aber auch mit unserer Teamleistung."


Nächstes Meisterschaftsspiel gegen Absteiger Toulouse ES (mit Manager peer fongo)
« Letzte Änderung: 06. September 2006, 11:17:34 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #44 am: 03. September 2006, 18:23:40 »
Tabellenausschnitt nach Spieltag 3
...
8. (10)     AFC Aiglons Briviste         3   7:6  4  1 1 1
9. (14)     Niortais AS                     3  11:5   3  1 0 2
10. (8 )  FC Stade de Reims           3    7:3   3  1 0 2
11. (9)   Lavallois Mayenne CC (N)  3    7:7   3  1 0 2
12. (13) LB Amiens (N)                  3    3:4   3  1 0 2
13. (15) OGC Nancy                       3    4:6   3  1 0 2
14. (11) OSC Besançon                  3    2:4   3  1 0 2
------------------Abstiegszone-----------------------------
15. (16) AC Paris                           3    3:9   3  1 0 2
16. (12) FC Segré (A)                     3    2:4   1   0 1 2
...

Tabellenausschnitt nach Spieltag 4
...
7. (3)     Olympique Lens                4    8:6   9  3 0 1
8. (10)   FC Stade de Reims            4  10:4   6  2 0 2
9. (11)   Lavallois Mayenne CC (N)   4    9:8   6  2 0 2
10. (13) OGC Nancy                        4    6:6   6  2 0 2
11. (15) AC Paris                            4    4:9   6  2 0 2
12. (8 )  AFC Aiglons Briviste            4    8:8   4  1 1 2
...

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #45 am: 04. September 2006, 00:13:12 »
AC Paris nach 12 Spieltagen

Tabellenplatz: 15.

Teamstärke: knapp 500
     zweite Garnitur: knapp 350

Spieleranzahl: 38 (davon 2 Spieler mit Karriereende), 5 Spieler verliehen
Gehaltskosten: ~ 500.000 KSM-$

Stadion
Stehplätze  insg.       37.384   davon überdacht:  6.237
Sitzplätze   insg.       43.682   davon überdacht:  7.682
V.I.P.-Plätze:                196
Gesamtkapazität:    81.262


Infastruktur
     Jugendinternat
     Trainingsplatz
     Rasen: englischer Zierrasen mit modernem Heizsystem
     Flutlicht: Quadrostrahler
     digitale Anzeigentafel

Umfeld
20 Imbiss
  1 Restaurant
20 Toilette
20 Fanshop
40.000 Parkplätze

Kontostand: ~20.000.000 KSM-$
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2006, 20:38:13 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #46 am: 04. September 2006, 12:30:56 »
 :wall:
« Letzte Änderung: 29. September 2006, 19:33:54 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #47 am: 06. September 2006, 11:25:33 »

Tabellenausschnitt nach Spieltag 4
...
7. (3)     Olympique Lens                4    8:6   9  3 0 1
8. (10)   FC Stade de Reims            4  10:4   6  2 0 2
9. (11)   Lavallois Mayenne CC (N)   4    9:8   6  2 0 2
10. (13) OGC Nancy                        4    6:6   6  2 0 2
11. (15) AC Paris                            4    4:9   6  2 0 2
12. (8 )  AFC Aiglons Briviste            4    8:8   4  1 1 2
...

Tabellenausschnitt nach Spieltag 5
...
7. (8 )    FC Stade de Reims             5  14:5     9  3 0 2
8. (5)     CS Valence                        5    9:5     9  3 0 2
9. (-)      Lavallois Mayenne CC (N)   5  12:10    9  3 0 2
10. (-)    OGC Nancy                        5    8:6     9  3 0 2
11. (-)     AC Paris                           5    6:12   6  2 0 3
12. (13)  Niortais AS                        5   13:9    4  1 1 3
13. (15)  OSC Besançon                   5    5:9     4  1 1 3
14. (12)  AFC Aiglons Briviste            5    8:13   4  1 1 3
...

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #48 am: 06. September 2006, 15:21:53 »
 :gitarre:
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2006, 20:35:18 von Puelsen »

mulhouse

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #49 am: 06. September 2006, 16:15:46 »
Und triffst du auch mal in einem FSS ;-) :rofl:

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #50 am: 07. September 2006, 13:51:38 »

Ball und Gegner...

Die Jüngelchen wissen doch noch garnicht, was das bedeutet: TOR?, wo das steht und wie man dahinkommt...

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #51 am: 07. September 2006, 20:35:13 »
Die Freundschaftsspiele in Saison 10

ZAT   2   Inter Lucenec - AC Paris  7:0 (4:0) slowakisches FSS-Turnier (Slowakei, Liga 1)
ZAT   4   Olympique Bordeaux - AC Paris  6:0 (2:0)
ZAT   6   AJ Cannes - AC Paris    8:0 (3:0)
ZAT   8   Stade Lyon - AC Paris   8:0 (3:0)
ZAT 10   Lucenec ASK - AC Paris 8:0 (3:0) (Slowakei, Liga 1)
ZAT 14   AC Paris - Inter Lucenec  0:8 (0:3) slowakisches FSS-Turnier (Slowakei, Liga 1)
ZAT 16   AC Paris - ZTS Levice    1:9 (1:3)   slowakisches FSS-Turnier (Slowakei, Liga 1)
ZAT 18   UE Gijon - AC Paris        4:0 (2:0)             (Spanien, Liga 2A) 
ZAT 20   NK Sisak - AC Paris        3:0 (1:0)           (Kroatien, Liga 1)
ZAT 22
ZAT 24
ZAT 26
ZAT 28
ZAT 30

ZAT 32   bis ZAT 50 FRA-BEL-Cup
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2006, 22:20:31 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #52 am: 09. September 2006, 10:06:13 »
 :winken:
« Letzte Änderung: 25. September 2006, 08:01:59 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #53 am: 10. September 2006, 10:59:52 »
Nächstes Meisterschaftsspiel

Paris empfängt die Konkurrenz aus Besançon


Tabellenausschnitt Spieltag 6
...
10. (8 )   CS Valence               6   10:7    9  3 0 3
11. (15)   LB Amiens (N)          6     4:8    6  2 0 4
12. (11)   AC Paris                  6     7:15  6  2 0 4
13. (12)   Niortais AS               6   14:10  5  1 2 3
14. (13)   OSC Besançon         6     7:11   5  1 2 3
15. (14)   AFC Aiglons Briviste  6   10:15   5  1 2 3
...

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #54 am: 10. September 2006, 16:42:52 »
Die 2.Runde im Nationalen Pokal

AC Paris ohne Glück - bittre Niederlage

AC Paris [ Liga 2A ]   -    Troyes OSC [ Liga 1 ]   0:1 (0:0)
Zuschauer: 36.000
Tore: 0:1 Bernard Coute 62. Minute, Vorarbeit durch Jean-Felix Carrier

Vorschau
Puelsen: "Das ist leichte Beute für uns. Die schaffen wir mit links."

Vorstand: "..."

Fans: "Das ausverkaufte Haus ist schon mal für ein Tor gut. Dann noch ein Glückstreffer kurz vor der Halbzeit und ein Konter eine Viertelstunde vor Schluß. Mehr als 3 Tore schießt Troyes garantiert nicht. Notfalls gehts in die Verlängerung, und da schaffen wir das Elfmeterschießen. Mit uns Fans im Rücken können wir auch das packen. Und dann feiern..."


Kommentar
Puelsen: "..."

Vorstand: "Man hat uns den Sieg geraubt. Troyes war ein schwacher Erstligist. Puelsen hätte gegen Ende frische Spieler bringen müssen. Aber Sturm und Mittelfeld ist in erster Linie vorzuwerfen, keine Tore geschossen zu haben. Wir sind enttäuscht."
« Letzte Änderung: 14. September 2006, 09:46:33 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #55 am: 13. September 2006, 10:05:28 »
Statt 3.Runde im Pokal

Freundschaftsspiel bei gjion in Gijon

Noch nicht in trockenen Tüchern, aber geplant ist er schon, der Spanienurlaub. Ein gutes Trostpflaster für unser Team, aber auch für gjion, der gegen einen Drittligisten im Pokal die Segel streichen musste.           Tipp: 18.ZAT  UE Gijon - AC Paris  5:2

Spielverlauf
...

Kommentar
...
« Letzte Änderung: 13. September 2006, 10:06:18 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #56 am: 18. September 2006, 00:12:52 »
Nächstes Meisterschaftsspiel

Paris verliert gegen die Konkurrenz aus Besançon

AC Paris - OSC Besançon 1:2 (1:1)

Tabellenausschnitt Spieltag 7
...
12. (14)  OSC Besançon         7   9:12   8  2 2 3
13. (-)    Niortais AS               7 16:12   6  1 3 3
14. (12)  AC Paris                  7   8:17   6  2 0 5
---------------Abstiegsplätze------------------------------
15. (-)    AFC Aiglons Briviste  7 10:17   5  1 2 4
...

--------------------------------------------------------------------------------------
Tabellenausschnitt Spieltag 6
...
10. (8 )   CS Valence               6   10:7    9  3 0 3
11. (15)   LB Amiens (N)          6     4:8    6  2 0 4
12. (11)   AC Paris                  6     7:15  6  2 0 4
13. (12)   Niortais AS               6   14:10  5  1 2 3
14. (13)   OSC Besançon         6     7:11   5  1 2 3
15. (14)   AFC Aiglons Briviste  6   10:15   5  1 2 3
...

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #57 am: 22. September 2006, 19:09:42 »
Meisterschaftsspiel gegen Aufsteiger

Im Endspurt noch einen Punkt gesichtert

LB Amiens     -   AC Paris    2:2 (2:0)

1:0 Marc André Beaufort 32. Minute, Vorarbeit durch Endrik
2:0 Hans-Peter Bruder 43. Minute, Vorarbeit durch Auriol Duchet
-----------Halbzeit
2:1 Manolo Nuñez 64. Minute, Sololauf
2:2 Aydin Temizkanoglu 75. Minute, Vorarbeit durch Ferdinand Laurent

Tabellenausschnitt 8.Spieltag
...
10. (-)    LB Amiens (N)         8    8:10   10  3 1 4
11. (-)    CS Valence             8  12:15   10  3 1 4
12. (-)    OSC Besançon        8  10:15    8  2 2 4
13. (14)  AC Paris                 8  10:19    7  2 1 5
14. (13)  Niortais AS             8  17:15    6  1 3 4
15. (-)    AFC Aiglons Briviste 8  11:19    5  1 2 5
...


Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #58 am: 23. September 2006, 21:27:05 »
Das slowakische FSS-Turnier


Das aktuelle Freundschaftsspiel: AC Paris  -  ZTS Levice 1:9  (1:3)
                                                 Zuschauer: 38.000 (verringerte Größe wegen Umbau)

Gruppe A:
                                              Punkte - Tore
- Inter Lucenec (Liga 1)               6      15:0       - Duke Mike
- ZTS Levice (Liga 1)                    3        9:1      - LigaCoach

- AC Paris (Liga 2A / FRA)             0        1:24      - Puelsen

-------Hinspiele
Inter Lucenec - AC Paris       7:0  (4:0)
AC Paris - ZTS Levice           1:9  (1:3)
Inter Lucenec - ZTS Levice    :  ( : )
-------Rückspiele
AC Paris - Inter Lucenec       0:8  (0:3)
ZTS Levice - Inter Lucenec   :  ( : )
ZTS Levice - AC Paris             :  ( : )



Gruppe B:
                                                  Punkte - Tore
- FK Torped Humenne (Liga 1)         4      2:1         - arrakis02
- Sacalma United FC (Liga 2A *)       4     7:10          - Snej

- Lucenec ASK (Liga 1)                     3      8:6         - Illuminate

-------Hinspiele
Lucenec ASK - Sacalma United FC                4:1  (2:0)
FK Torped Humenne - Sacalma United FC    1:1  (0:0)
Lucenec ASK - FK Torped Humenne             :  ( : )

-------Rückspiele
Sacalma United FC - FK Torped Humenne   0:1 (0:0)
Sacalma United FC - Lucenec ASK              5:4 (4:2)
FK Torped Humenne - Lucenec ASK            :  ( : )


__________________
*Andorra
« Letzte Änderung: 23. September 2006, 21:28:50 von Puelsen »

Puelsen

  • Gast
Re: AC Paris
« Antwort #59 am: 24. September 2006, 21:38:40 »
Meisterschaftsspiel gegen Nancy

Nicola Dodos schiesst Paris ab

AC Paris    -   OGC Nancy 1:2 (1:1)
Zuschauer: 79.768 (ausverkauft)

1:0 Alexis Georgiades 5. Minute, Vorarbeit durch Mark Eimer
1:1 Nicola Dodos 25. Minute, Vorarbeit durch Finn O’Rourke
1:2 Nicola Dodos 53. Minute, Vorarbeit durch Teo Iacono

Tabellenausschnitt
...
12. (-)    OSC Besançon        9   13:16  11  3 2 4
13. (-)    AC Paris                 9   11:21    7  2 1 6
14. (16) RC Alès (N)             9   10:35    7  2 1 6
-----------------------------------------------------------------------------
15. (14) Niortais AS              9   17:17    6  1 3 5
16. (15) AFC Aiglons Briviste  9   12:22    5  1 2 6
17. (-)    FC Segré (A)          9   10:17    3  0 3 6
18. (-)    AS Nîmes               9     5:29 -10  0 2 7
« Letzte Änderung: 25. September 2006, 08:13:36 von Puelsen »