Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet

Autor Thema: SC Aberdeen - Return of the Dons  (Gelesen 41744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rauschi

  • Fußballer des Jahrhunderts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.569
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #990 am: 30. Mai 2018, 15:19:48 »

Da Killa und da Killer ....Mods bitte überprüfen  :grinsevil:
Gespeichert


ES IST ERST VORBEI WENNS VORBEI IST!!

Pokalsieger Saison 37: FK Kamunalnik Baranavichy (BLR)

DaKilla

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #991 am: 30. Mai 2018, 15:30:39 »

*scheisse ertappt*

bin ja dafür erstmal den neueren der beiden Accounts zu löschen.

Rauschi

  • Fußballer des Jahrhunderts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.569
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #992 am: 30. Mai 2018, 15:45:36 »

*scheisse ertappt*

bin ja dafür erstmal den neueren der beiden Accounts zu löschen.

Ne der neue ist in Belgien Tätig .. der alte wird gelöscht  :jubeln:
Gespeichert


ES IST ERST VORBEI WENNS VORBEI IST!!

Pokalsieger Saison 37: FK Kamunalnik Baranavichy (BLR)

DaKilla

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #993 am: 30. Mai 2018, 15:48:56 »

DaKilla

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #994 am: 02. Juni 2018, 13:13:15 »

RED TV Pre-Season-Special



Willkommen zum RED-TV Pre-Season-Special Live aus dem Aberdeen Stadion an der Pittodrie Street.
In wenigen Stunden wird die Saison im heimischen Stadion gegen die Wigtown Rovers eröffnet und wir wollen hier über die Saisonvorbereitung und die Vereinsaktivitäten der letzten Tage informieren.

Wie von DaKilla schon angekündigt wird die Saison stark verjüngt angegangen. So wurden nach der Kadervorstellung letzten Dienstag noch ein paar weitere Talente langfristig an den Verein gebunden.
Hier wären Cadwallen McWilson, Oumar Djondang zu nennen. Des weiteren wurden Turo Setälä, Uk Kim und Calvin McElveen vorerst auf Leihbasis verpflichtet.
Die Verträge mit Gordon O´Brogan, Carl Swanson, Nicolao Navajas und Andreas Guldbeck wurden vorzeitig in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Unsere Torwartlegende Brathach McTall zieht sich ebenfalls aus dem aktiven Spielbetrieb zurück und wird zukünftig unsere Damenmannschaft betreuen.



Wir wünschen ihm und unseren Mädels für die kommende Saison maximale Erfolge.



Damit gehen die Dons wohl mit dem jüngsten Team aller Zeiten in eine neue Saison.
Viele Fans sehen diesen harten Umbruch eher kritisch, zumal die bisherigen öffentlichen Trainingseinheiten zum Teil erschreckende Fitnessdefizite einiger neuer Spieler aufzeigten.




So wird es für DaKilla schwer die Klasse zu halten.

Doch genug des ganzen Geschwätz, lasst die Spiele beginnen!


DaKilla

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #995 am: 03. Juni 2018, 11:43:22 »

Sonntagstalk Live aus der Aberdeen Premier Bar



Herzlich Willkommen zum Sonntagstalk. Heute wollen wir uns dem gestrigen Ligaauftakt widmen und den heute beginnenden Exotencup vorrausschauen.
Als Gäste begrüssen wir dazu unseren Trainer DaKilla, Legende und ehemaliger Rekordtransfer Liam Chattan und wie immer unser Maskottchen Angus the Bull.
 

Gestern begrüßten wir vor knapp 105.000 euphorischen Fans zum Ligaauftakt die Wigtown Rovers im heimischen Stadion. Nach gutem Beginn der Dons musste man sich nach 2 Gegentoren in der 2. Halbzeit den Gästen geschlagen geben. Dakilla, wo sehen sie die Ursachen für die Niederlage und welche Erkenntnis nehmen sie aus dem Spiel mit?
DaKilla: Schon vor dem Spiel war uns klar, dass es schwer würde die Punkte in Aberdeen zu halten. Zunächst wurde auch mutig begonnen und wir erlangten eine Vielzahl Torabschlüsse. In der 28.Minute konnten wir auch den gegnerischen Keeper überwinden, wurden aber vom Schiedsrichter Mr. Soloman um einen klaren Handelfmeter betrogen. Selbst auf der Z-Tribüne wurde das Handspiel auf Torlinie klar erkannt. Mir ist gänzlich unklar wie sowohl Schiri als auch die Lininienrichter das übersehen konnten.

*Einspieler durch


Dakilla: Danach konnte man deutlich die Verunsicherung unserer doch recht jungen Truppe spüren. Wigtown gewann mehr und mehr Spielanteile und schenkten uns schließlich nicht ganz unverdient zwei Dinger ein. Diese Niederlage ist schon recht ärgerlich, zumal man die Rovers durchaus als direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt sieht.
Liam Chattan: Warum haben sie in der zweiten Halbzeit, nachdem sie mehr und mehr die Spielkontrolle verloren, nicht ihren erfahren Spielmacher Eduardo Dias Bragança gebracht?
Dakilla: Nachdem Ambroise Cammaerts früh mit konditionellen Problemen zu kämpfen hatte, war in meinen Augen die Einwechslung eines starken Rechtsfusses für weitere Flanken über rechts die bessere Wahl. Zitousek Ledvinka konnte aber in der letzten halben Stunde kaum noch Akzente nach vorn setzen und war meist hinten gebunden.
Angus the Bull: muuuuh

: Jetzt steht direkt das erste Spiel im Exotencup an. Mit welchen Ambitionen gehen sie in den Wettbewerb.
Dakilla: Diese Spiele werden Festspiele für unsere Fans, wir werden die Spiele vor allem nutzen um neue taktische Varianten zu testen und Spielpraxis für den Ligabetrieb zu sammeln.
Wenn man die hochkarätige Konkurrenz im Wettbewerb sieht, wird jeder Platz vor dem Letzten eine Sensation sein.
: Mr. Chattan, sie hatten selbst die Ehre für Aberdeen in EC und CC zu spielen, welchen Stellenwert geben sie dem Exotencup.
Liam Chattan: Ich denke der Wettbewerb ist wie schon von Dakilla angemerkt vor allem ein Fest für die Fans schließlich sah man hier schon lange keine internationalen Stars mehr. Wenn ich mir allein den ersten Gegner Real Unión Zaragoza anschaue, dort spielen Jungstars wie Guillelmino Perreau oder    Ezekwell Elliott, das sind Spieler die absolute Weltklasse auf ihrer Position sind. Zaragoza ist mit Sicherheit einer wenn nicht der beste globale Zweitligist den man sicher schon in wenigen Jahren im CC sehen wird.
*Einspieler zum Spieler Ezekwell Elliott durch


: Dakilla, wen sehen sie als weitere Favouriten ihrer Gruppe im Exotencup.

Dakilla: Vor allem die deutschen Bundesligisten FC Wyk auf Föhr und Eintracht Mainz sind beängstigend stark und werden es Zaragoza im Kampf um den Gruppensieg schwer machen.

: So viel zum Exotencup. Zum Ende der Talkrunde übergebe ich das Wort Angus.

Angus the Bull: muuuuh

DaKilla

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #996 am: 03. Juni 2018, 18:33:21 »

Bei Zaragozas Ankunft am Stadion konnte unser rasender Reporter den Trainer unseres heutigen Gegners noch kurz ein paar Worte zum bevorstehenden Spiel abringen.




: Hallo Waseem, willkommen in Aberdeen, welche Ziele hat Zaragoza im diesjährigen Exotencup.

Waseem:Natürlich der Sieg. Wenn ich etwas anfange dann möchte ich auch mein bestes geben um zu gewinnen. Wenns nicht ausreicht, dann sollte es auch nicht sein.
 
: Was glauben sie, sind die gefährlichsten Konkurrenten der Gruppenphase?

Waseem: Das kann ich im Moment noch nicht beurteilen, Bisher hatte die Ligavorbereitung Vorrang um den diesjährigen Aufstieg sicher zu stellen. Auf die Gegner im Exotencup werden wir uns Runde für Runde vorbereiten

: Werden die Aberdeen-Fans alle Stars ihres Vereins zu sehen bekommen?

Waseem: Ich denke im Exotencup werde ich vorrangig meine 2. Garde auflaufen lassen. Hin und wieder wird natürlich auch der ein oder andere Star dabei sein. Aber wir sind auch gerade im Umbruch.

: Welche Chancen räumen sie Aberdeen auf Punkte im Auftaktspiel ein?

Waseem: Ich denke dass wir schon als leichter Favorit ins Spiel gehe, aber mal schauen es kann immer unvorhersehbares passieren.

: Was können sie zum Team ihres heutiges Gegners sagen und welche Eindrücke haben sie von der Stadt und dem Verein bisher gewonnen?
 
Waseem: Es ist schön zu sehen dass der Manager hier eifrig an einem Neuaufbau arbeitet, viele Junge Talente konnten hier schon gebunden werden, wenn sich diese Talente gut weiterentwickeln steht der Verein vor einer großen Zukunft. In Aberdeen bin ich heute erstmals, so dass wir noch nicht viel von der Stadt sehen konnten, das wird sich aber heute Abend nach Abpfiff sicher ändern.

: Danke für das Interview und viel Spass heute Abend und ab morgen auch viel Erfolg.

skarlike

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 223
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #997 am: 03. Juni 2018, 20:25:47 »

super aktion, aber vom aufstieg war nicht die rede ;)  :bia:
Gespeichert

DaKilla

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #998 am: 03. Juni 2018, 20:39:03 »

Jo, da hab ich kreativ eingegriffen, "hatte keine Zeit mir die Gegner anzuschauen" klang mir dann doch zu platt. :juggle:
Naja gegen den Aufstieg wirst du dich aber kaum erwehren können. Als stärkste Mannschaft deiner Liga wird doch nur die Frage sein, ob du vor oder hinter Real Pena ins Oberhaus aufsteigst.

skarlike

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 223
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #999 am: 03. Juni 2018, 23:09:38 »

meinen umbruch hatte ich ja erwähnt.. wie man sehen kann habe im im AMA und Jugendkader eine menge spieler inner pipeline, die nur warten dass sie zu den profis hochgezogen werden.
Gespeichert

DaKilla

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #1000 am: 04. Juni 2018, 11:00:46 »

Spieltagszusammenfassung Aberdeen am ZAT 2

Gestern Abend startete endlich die Saison im Exotencup. Vor gut 51000 Fans wurde mit Real Unión Zaragoza einer der Titelaspiranten im heimischen Stadion begrüßt.

Unsere Dons starteten mit einer zurückgezogenen 4-3-3 Formation und konnten sich von Anfang an auch im gegnerischen Strafraum präsentieren. Bereits in der 4.Minute konnte nach einem Eckball der gegnerische Torwart Tim Villafana überwunden werden. Jedoch wurde der Ball von Zaragoza, vom Schiri ungesehen, mit der Hand auf der Linie geklärt; direkt wurden Erinnerungen an den verweigerten Elfmeter des ersten Ligaspieltages wach.

In Minute 14 konnte Calvin McElveen seinen Gegner nur noch durch ein Foul am Durschmarsch zum Tor hindern. Der folgende Freistoss durch Burel Hemard schlug am Pfosten ein und Jo Yeun konnte problemlos zum 0:1 abstauben.

Unsere Jungs waren aber nur kurz beeindruckt. In der 35.Minute konnte Merv McGillem nach einem klasse Anspiel durch Kim traumhaft mit der Hacke zum 1:1 ausgleichen.

Als Aberdeen schließlich in der 42. Minute zu recht ein Elfmeter zugesprochen wurde, lag die Sensation in der Luft.
Oumar Djondang vergibt diesen, mit einem harmlosen Lupfer in die Arme des Torwarts, kläglich.
Ab diesem Moment kommt von den Dons nur noch wenig.

In der zweiten Hälfte folgt dann ein einziges Anrennen des Gegners und Aberdeen kann sich nur noch selten befreien.
Mit einem Traumtor von Shabir Shah in der 52.Minute zum 1:2 kippt das Spiel endgültig zu Seiten der Spanier.

10 Minuten vor dem Ende versuchten unsere Jungs noch einmal das Spiel an sich zu reißen, liefen aber prompt in einen Konter, den Mamnoon Islamabad zum finalen 1:3 abschließen kann.
Mit einem sehenden Schiedsrichter und einem weniger arrogant auftretenden Oumar Djondang wäre hier viel mehr drin gewesen.

Nicht nur wegen seines Traumtores wurde Shabir Shah zum Spieler des Spiels gewählt.

*Einspieler durch

DaKilla

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #1001 am: 18. Juli 2018, 19:30:23 »

geht jetzt erstmal offline; einfach zu wenig Einschaltquoten(Resonanz). Vielleicht nehm ich in 2-3 Saisons, wenn ich im Oberhaus spiele, nochmal Anlauf zu einer Wiederbelebung. Ist bissl schade dass die schottische Community so ausgestorben ist. Früher(die ersten ca.10 Saisons) war hier mal die Hölle los.

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.220
Re: SC Aberdeen - Return of the Dons
« Antwort #1002 am: 14. Oktober 2018, 22:58:56 »

Also ich lese immer mit .... macht Spaß hier was zu lesen .... liegt man vor lachen immer auf dem Boden  :rofl:
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.161 Sekunden mit 25 Abfragen.