Autor Thema: FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel  (Gelesen 18338 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

metalvampire

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #120 am: 25. Mai 2010, 21:15:55 »
ist schon mal ein guter ansatz. außerdem empfehle ich dir auf dem testserver mal ein wenig andere preise zu testen. meinetwegen auch auf dem richtigen.  ;D

Offline Sascha13

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 20.536
  • Geschlecht: Männlich
  • ein Leben lang grün-weiß !!!
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #121 am: 25. Mai 2010, 21:18:16 »
ich kenn mich mich ja nicht so gut aus...
aber knapp 5 Mio. Gehälter mit 96er Image und dem Stadion sollten doch machbar sein..?   :gruebel:

... FC 94 Luxembourg - die Wölfe von der Mosel ...

Thimo007

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #122 am: 25. Mai 2010, 21:21:54 »
Ja, aber geht halt nicht, ich verzweifle schon langsam, komme aus dem minus netmehr raus, obwohl es nurnoch -750.000 sind

metalvampire

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #123 am: 25. Mai 2010, 21:22:55 »
ich kenn mich mich ja nicht so gut aus...

 :rofl: :rofl: :rofl:  :zustimm: :lach:

aber knapp 5 Mio. Gehälter mit 96er Image und dem Stadion sollten doch machbar sein..?   :gruebel:

die schaffe ich mit nem kleineren stadion und niedrigerem image. deshalb ja mein tip.

finmik

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #124 am: 05. Juni 2010, 20:13:33 »
 :ill:

finmik

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #125 am: 05. Juni 2010, 20:14:28 »
....was machen denn meine wackeren moskauer?  :gruebel:

metalvampire

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #126 am: 05. Juni 2010, 21:47:58 »
die haben nur noch theoretische titelchancen.

finmik

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #127 am: 05. Juni 2010, 22:05:47 »
.....bin gespannt, was sich da finanziell tut.

metalvampire

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #128 am: 05. Juni 2010, 22:08:00 »
habe alle mal ingame angeschrieben und noch einmal gewarnt. denke aber das Thimmo da kein problem haben sollte. er arbeitet ja schon länger daran das problem zu beheben. :ja:

Thimo007

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #129 am: 06. Juni 2010, 11:56:12 »
Joa, geht jetzt wieder, solange ich nicht über -10 mio. komme, passiert doch nichts oder?

finmik

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #130 am: 06. Juni 2010, 12:02:51 »
    * Kontostand mind. -10 Mio KSM$: keine Abzüge
    * Kontostand zwischen -10 Mio KSM$ und -20 Mio KSM$: 6 Punkte Abzug
    * Kontostand zwischen -20 Mio KSM$ und -30 Mio KSM$: 12 Punkte Abzug
    * Kontostand zwischen -30 Mio KSM$ und -40 Mio KSM$: 18 Punkte Abzug
    * Kontostand niedriger als -40 Mio KSM$: 100 Punkte Abzug

Thimo007

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #131 am: 06. Juni 2010, 21:22:10 »
na denn, aber habe heute wieder ca. 8 mio. eingenommen und habe deswegen keine schulden mehr, habe jetzt +4 mio.  :jubeln:

finmik

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #132 am: 06. Juni 2010, 21:22:45 »
.....na perfekt!  :zustimm:

Thimo007

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #133 am: 23. September 2010, 13:02:19 »
Meine Mannschaft gibt sich keine Mühe mehr, 1. ist eh nichtmehr drinne, aber für den 2.platz werde ich kämpfen, jedenfalls war das die schlechteste Saison die ich je hatte, alles verloren, nächste Saison heitz ich meine Mannschaft auf und hoffe ich bin mal wieder im Titelkampf dabei wie letzte Saison, nur 1 oder 2 punkte unterschied zum ersten gehabt :wall:

metalvampire

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #134 am: 23. September 2010, 18:40:34 »
manchmal hat man einfach die seuche an den fingern. platz 2 kannste gerne haben. brauchst dich nur mit dem direktor drum zu streiten. ich bin nur an platz 3 interessiert.  :mrgreen:

Offline direktor1968

  • D-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #135 am: 24. September 2010, 00:42:42 »
manchmal hat man einfach die seuche an den fingern. platz 2 kannste gerne haben. brauchst dich nur mit dem direktor drum zu streiten. ich bin nur an platz 3 interessiert.  :mrgreen:

leute ... auch Platz 4 ist doch durchaus in ordnung  ;)

Thimo007

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #136 am: 26. September 2010, 04:44:44 »
Ja für mich net, da ich letzte Saison auch Platz 2 war und das auch halten will  :zustimm:

Thimo007

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #137 am: 26. September 2010, 04:47:02 »
Aber was ich richtig gut finde, letzte Saison und auch wieder diese Saison ist mein Spieler Nelson Alves Fernandes unschlagbar der Torschützenkönig!!!!

Mineau

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #138 am: 29. Januar 2012, 16:59:54 »
Gast    16:58:45    Schaut das Thema FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel an.

gibt Leute, die wirklich alles lesen..... :mrgreen:

Mikk

  • Gast
Re: FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #139 am: 07. Februar 2015, 19:20:53 »
 :lupe:

Mikk

  • Gast
Re:FK Metallurg Moskva - der Altmeister im Wandel
« Antwort #140 am: 08. Februar 2015, 19:45:36 »
in der "gazetta dello sport" wird trainer di nechelo in seiner kolumne folgendermaßen zu dem thema zitiert:

"mit einem titelgewinn verliert ksm einen seiner letzten großen titelophoben trainer. ein zeichen für den verfall und die verrohung des fussballgeschaefts. wenn jetzt selbst erklaerte titelverweigerer wie mikkali anfangen abzuraeumen, haben wir den tiefpunkt wohl erreicht. diese entwicklung zeichnete sich mit dem erst zweiten wechsel des trainers in einer erste liga schon ein bisschen ab, doch viele hofften noch lange auf den abstieg des traditionstrainers, der bisher immer als feuerwehrmann bei drohenden aufstiegen oder moeglichen nichtabstiegen auftrat und meistens mit pauken und trompeten selbst die unmoeglichsten ab- und nichtaufstiege manchmal in letzter sekunde moeglich machte. bei moskva muessen wir jetzt bezeugen, wie ein trainer sich verraet. die mannschaft hatte das potenzial ganz unten mitzuspielen, nun ist die tristesse nicht mehr zu leugnen: moskva wird eine gute saison spielen. ein trauriger tag im fussballgeschaeft."

immer noch ein Highlight...... :rofl: