Autor Thema: Archiv  (Gelesen 32609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hochneukirch

  • Nationalspieler
  • **
  • Beiträge: 936
  • Geschlecht: Männlich
Re: Game of Thrones - Browsergame
« Antwort #180 am: 16. Oktober 2015, 09:27:58 »
Kurze Zwischenbilanz:
Bin LVL 11 und irgendwie trete ich auf der Stelle.
Sehr viele Teile des Spiels sind nun doch blockiert, solange man kein reales Geld dafür bezahlen möchte.
Man kann zwar spielen und die Haupt-Story geht auch weiter, aber bei allem was man sonst so machen kann, ist man mit einem Free-Account doch sehr eingeschränkt.

Ich hatte es ja fast befürchtet, aber die Game-of-Thrones-Lizenz wollen sich die Macher auch teuer bezahlen lassen.
Der Spielspaß sinkt leider  :<
Werde trotzdem mal noch etwas weiterspielen.

Offline Hochneukirch

  • Nationalspieler
  • **
  • Beiträge: 936
  • Geschlecht: Männlich
Re: Game of Thrones - Browsergame
« Antwort #181 am: 19. Oktober 2015, 10:20:24 »
Erkenntnis übers Wochenende:
Lasst die Finger davon => Pay to WIN  :stupid:

Offline MacBluePerry

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.651
  • Geschlecht: Männlich
Re: Game of Thrones - Browsergame [PAY-to-WIN]
« Antwort #182 am: 19. Oktober 2015, 10:27:49 »
Ja das ist leider das Problem , es gibt keine guten online Games mehr wo das Pay to Win nicht vorkommt . Nur noch schnelles Geld verdienen am Anfang und dann das Spiel eh verkommen lassen . Nervig . Ich mag persönlich sehr gern Aufbauspiele aber es gibt keins mehr wo man noch in Ruhe aufbauen kann ohne zählen zu müssen

Offline Hochneukirch

  • Nationalspieler
  • **
  • Beiträge: 936
  • Geschlecht: Männlich
Re: Game of Thrones - Browsergame [PAY-to-WIN]
« Antwort #183 am: 19. Oktober 2015, 10:36:38 »
Da hast du Recht. Deshalb suche ich hin und wieder auch gerne mal nach sehr kleinen Browsergames.
Vielleicht private Projekte, oder zumindest wo keine große Firma hintersteckt.
Habe da auch schon das ein oder andere Spiel mit etwas Hilfe unterstützt, aber leider sind die Projekte meistens wieder eingestampft worden.

An Game of Thrones hatte mich halt der Bezug zur Serie gereizt, aber ich vermute mal, dass die offizielle Lizenz nicht gerade billig war. Irgendwie muss das Geld ja wieder reinkommen.

Also suche ich weiter. Vielleicht kennt ja jemand noch gute (independent) Browser-Spiele, ohne Pay-to-Win-Prinzip?

Offline Obstsalat

  • Nationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Beiträge: 1.026
Re: Game of Thrones - Browsergame [PAY-to-WIN]
« Antwort #184 am: 20. Oktober 2015, 00:51:03 »
Ich spiele seit ungefähr nem Monat "Forge of Empires".
Ist ein nettes Online Browsergame von dem ich erst dachte, dass es ein Play to win Spiel ist, würde dann aber umgestimmt, da es nur teils so ist (lässt sich auch einwandfrei Free spielen).

Wie läuft das ab?

Sinn des Spiels ist es alle Zeitalter (Start: Steinzeit) zu durchschreiten.
Die Hauptressourcen des Spiels sind:
a) Gold
b) Produktivität
c) Gebietsspezifische Rohstoffe
d) Forge-Punkte

Gold bekommt man über Häuser, die man baut (Verschiedene Häuser machen in verschiedenen Zeiten unterschiedlich viel Gold. Bsp: Haus x macht Pro Stunde 50 Gold)

Produktivität erhält man über sogenannte Produktionsstätten (Bsp: Bäckerei, macht pro Stunde 210 Produktivität)

Rohstoffe erhält man in dem man Gebiete auf der Karte erkundet, sich erkämpft (dabei kämpft man gg CPU, Einheiten werden von einem selbst auf einem Raster bewegt),oder sie sich erhandelt (so mach ich das)

Forge-Punkte werden pro Stunde generiert (+1)

In dem Spiel geht es nicht darum gegen andere Spieler zu streiten (wie bei Travian), eher spielt man gemeinsam da man viel über Handel macht (Ich habe zB den Rohstoff Wein und brauche Stein. Diesen Rohstoff hat ein anderer Spieler, der in etwa soweit ist wie ich, Bsp: Beide Eisenzeit)

Das Spiel dauert!

Man nutzt die Forge Punkte um neue Technologien freizuschalten, welche typisch für die jeweilige Zeit sind.

Direkt angegriffen kann man nicht werden, maximal kann ein anderer Spieler zB eine Produktionsstätte plündern, bevor man die generierte Produktivität "eingesammelt" (durch Anklicken des Symbols über dem Haus) hat.

Ansonsten kann man Spielern mit seinen militärischen Einheiten in sogenannten PvP Türmen begegnen, hab ich aber noch nicht gemacht.

Umso länger man spielt desto weiter kommt man. Aufbau, Abbau, Wirtschaft, Zufriedenheit der Bürger und vieles mehr.


Die Premium Währung in diesem Spiel sind Diamanten mit denen man Gebäude motivieren kann (Verdopplung der Erteugnisse). Des weiteren kann man sich für viele (!) Diamanten diverse Gebäude freischalten, diese kann man aber auch durch gutes Wirtschaften früher oder später normal für free erhalten.
Diamanten sind wirklich nur für diejenigen die keinen Bock haben ihren Kopf anzustrengen und schnell Ergebnisse ohne strategischen Aufwand erreichen wollen.

Ich bin momentan im frühen Mittelalter.
Mir macht es Spaß, ich klicke täglich mehrmals in die App auf dem iPhone rein und Check meinen Handel und den Rest.

Es ist ein Spiel wo Spieler miteinander spielen um schnell die nächste Epoche zu erreichen.
Sehr empfehlenswert. :)


Offline Seidel K

  • D-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 92
Re: Game of Thrones - Browsergame [PAY-to-WIN]
« Antwort #185 am: 20. Oktober 2015, 18:41:59 »
habe ein wenig schnell das Handtuch geworfen weil ich keinen Freiraum zur Entwicklung hatte alle Ausbauten und Schritte wurden geradlinig vorgegeben. Auf den ersten Blick war es umfangreich das Spiel obwohl ich angst hatte das es sich am ende auf wenige Werte herunter reduziert.

naja zum glück gibts ein Forum wo man Erkenntnisse teilen kann
http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=5198

Mein Verein,
Mein Stolz,
Mein Erfolg
Meine Leidenschaft(Verhängnis)

Offline Sascha

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 26.118
  • Geschlecht: Männlich
    • Remax Föhr
Archiv
« Antwort #186 am: 28. März 2016, 21:38:38 »
Wer spielt alles?

svenni11 habe ich gesehen
« Letzte Änderung: 20. Juli 2017, 11:37:43 von Al3x »
Erfolge: 2 mal Pokalsieger in Deutschland 1 mal Supercupgewinn in Deutschland

Offline Suddenracing

  • Fussball-Allergiker
  • Beiträge: 1
Re: Sudden Racing
« Antwort #187 am: 30. März 2016, 22:16:12 »
Ich bin einer der Verantwortlichen von Sudden Racing.
Es freut uns, dass ein paar von euch Interesse an unserem Spiel haben.
Ich werde ab und an hier vorbeischauen, wenn ihr also Fragen habt könnt ihr auch gern hier schreiben.


Offline Sascha

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 26.118
  • Geschlecht: Männlich
    • Remax Föhr
Re: Sudden Racing
« Antwort #188 am: 30. März 2016, 23:55:59 »
 :zustimm:
Erfolge: 2 mal Pokalsieger in Deutschland 1 mal Supercupgewinn in Deutschland