Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Anmeldung KSM "KLUB" EM: Die Anmeldung zum beliebten Freundschaftsspielpokal KSM "KLUB" EM für die kommende Saison ist ab sofort geöffnet -> zur Anmeldung!

Autor Thema: ++++++Viking Grenland IL++++++  (Gelesen 2504 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
++++++Viking Grenland IL++++++
« am: 20. Oktober 2011, 16:37:33 »

Viking Grenland IL ist ein norwegischer Fußballverein aus dem Bezirk Grenland der Region Skien. Am heutigen 20.10.2011 wurde der Verein von "Grenland IL" in "Viking Grenland IL" historisch umbenannt um ihn dem veränderten Umfeld anzupassen.

History: In Saison 3 wurde der Verein mit einem Image von 58,0 von Trainer Sansa für ca. 1Jahr übernommen, der aber schon eine Saison später von Trainer Pinhead abgelöst wurde, der wiederum mit dem 2.Platz in der Liga 2B den Aufstieg in die 1. Liga schaffte. Pinhead gelang es sogar als 2.Ligist ins Halbfinale des nationalen Pokals vorzurücken. Pinhead schaffte es den Amateurclub Grenland IL in die Profiliga zu führen. Seit her ist Grenland IL ununterbrochen erstklassig.
Trotz dieses vereinshistorischen wichtigsten Erfolg des Vereins und eine gewaltige Image Steigerung auf 74,5 verließ Pinhead auf der Höhe des Erfolgs Grenland und tauchte auch komplett ab. Von Saison 6 - 8 übernahm anschließend msvlotti den Verein. Im 1.Jahr schafft er Grenland mit Platz 10 in der 1.Liga festzusetzen und sogar der Sprung in die 1.Qualifikations Runde des EC war damit gegeben. msvlotti verließ nach 3 Jahre guter Arbeit (insbesondere durch gutes Abschneiden im Pokal) den Verein mit Image 73,5 in Richtung Dänemark, wo er große Erfolge wie einen Pokalsieg feierte. Ihm folgte Manager petram der Grenland auf Platz 8 führte, somit das bis dato beste abschneiden des Verein, was ein Jahr später der Sprung in den EC bedeutete.
Allerdings ohne Trainer petram, der seine kurze Karriere als Übergangstrainer beendete, ihm folgte Trainer Böser_Wolf. Zumindest für 2Jahre wo er den Sprung ins Halbfinale des Pokals schaffte wo er anschließend den Verein mit einem Image von 73,0 nach Excelsior Capelle in den Niederlanden verließ, wo er es 2.mal zum Pokalsieger der Niederlande schaffte. Gute Trainer hatte Grenland bis dato einige, aber keiner der sich lange hielt. Mit Saison 13 wurde das Wechselspiel sehr wild. Trainer Esran, Deathmaker und Boss kamen für die Saisons 12 (mittendrin) bis Anfang der Saison 14 die mit einem Image von 74,0 ebenfalls nach 1Jahr als Übergangstrainer wieder abtauchten. Gefolgt dann vom Trainer Trio hansi99, chello und Pimpazoid, die sich alle samt bis Ende Saison 15 wieder absetzten.
Mit Saison 16 kam dann Trainer Dr.Doom der bis Heute noch aktiv ist und Grenland IL fand seinen 1. festen Trainer. Gleich im 1.Jahr gelang es den 3. Tabellenplatz der 1.Liga zu erobern, ins Finale des Pokals zu gelangen und im Internationalen Bereich schaffte Dr.Doom Runde 4. In allen Wettbewerben gelang aus dem Nichts der Durchbruch an die Spitze des norwegischen Fußballs. Der steile Aufwärtstrend im sportlichen Bereich folgten Jahre des Umbaus. Das Umfeld von Grenland war nicht auf dem Niveau des sportlichen Erfolgs. Deswegen wurde sehr viel Geld in den Umbau des Stadions und des Umfelds gesteckt um für die Zukunft vorzusorgen. Sportlich wirkte sich das zunächst kaum aus. In Saison 19 schaffte man erneut den Sprung ins Pokalfinale und scheiterte dort wieder sehr knapp. Ein Jahr darauf befand man sich im Halbfinale des Pokals. Mit Saison 21 ließ der sportliche Erfolg unter Dr.Doom nach. Platz 9 war die Konsequenz aus dem Umbauprogramm, somit Grenland auch International nicht mehr vertreten war. Der Abwärtstrend endete in Saison 22 mit einem knallharten Abstiegskampf, wo erst ab Mitte der Rückrunde ein sicherer 12. Platz erspielt wurde. Im Pokal lief es noch schlechter, dort schied man schon in der 1.Runde gegen einen Amateurclub aus den Niederungen aus, der nur mit Bietrinker besetzt war, die Stärke war etwa 95% schwächer einzuschätzen als bei Grenland die sogar mit dem A-Team antraten. Grenland wurde aufgrund dessen zum Gespött des Landes. Das Image von Grenland sackte währenddessen auf 63,5 Punkte, das schlechteste seit Gründungszeiten, es gab sogar zweistellige Niederlagen und Trainer Dr.Doom stand vor dem Rauswurf. Die Bauarbeiten am Umfeld und dem Stadion wurden währenddessen langsam abgeschlossen und Grenland somit auch fürs Internationale Geschäft tauglich. Mit Saison 23 wurde wieder ins sportliche Geschäft investiert und es gelang erneut überraschenderweise auf Anhieb von Platz 12 der Sprung auf Platz 2 in der Liga, eine echte Sensation und das Gelächter zuvor war vergessen. Somit war der bis dato größte sportliche Erfolg erreicht und der wackelnde Trainerposten von Dr.Doom war gefestigter denn je. Hinzu kam, dass man zum 1.mal die 1.Quali Runde der CC erreicht. Worauf man mit Saison 24 über die ersten beiden Qualirunden es direkt in die CC Gruppenphase schaffte. Dort schaffte Grenland wieder eine Sensation und es gelang dort als Gruppen Erster der Sprung in die Hauptrunde mit den besten Europas. Dort war dann auch erwartungsgemäß Endstation, aber es konnte viel Erfahrung und Geld gesammelt werden und das Image kletterte für die letzte Saison auf starke 92,0. Mit der Saison 25 bekam Grenland IL dadurch den Vereinsschlachtruf „Viking“ zugesprochen.

Statistik nach Saison 25.

Marktwert

1.        Clausenengen IL   Liga 1   512.248.550 KSM$
2.        Viking Grenland IL Liga 1 500.807.835 KSM$
3.        Lyn Boys Blue   Liga 1   415.614.543 KSM$
4.        Ullensaker-Kisa Sport   Liga 1   363.230.724 KSM$
5.        Bærum IL   Liga 1   313.186.906 KSM$
6.        Larvik Soccer   Liga 1   273.019.159 KSM$
7.        Larvik Football   Liga 1   266.698.497 KSM$
8.        FC Oslo   Liga 1   221.701.784 KSM$
9.        Oslo United   Liga 1   212.644.459 KSM$
10.        Rosenborg IF   Liga 1   198.333.497 KSM$


Der mit Abstand 2. höchste des Landes.



Stärke:

1.        Viking Grenland IL   Liga 1   1126
2.        Ullensaker-Kisa Sport   Liga 1   1088
3.        Clausenengen IL   Liga 1   1080
4.        Bærum IL   Liga 1   1078
5.        Larvik Soccer   Liga 1   1073
6.        Larvik Football   Liga 1   1050
7.        Lyn Boys Blue   Liga 1   1007
8.        Rosenborg IF   Liga 1   949
9.        Fredrikstad Sprint   Liga 1   939
10.        SK Vard Verdal   Liga 1   871

Aktuell deutlich stärkstes Team von Norwegen.


Gehalt:

1.        Clausenengen IL   Liga 1   6.419.650 KSM$
2.        Ullensaker-Kisa Sport   Liga 1   6.277.000 KSM$
3.        Bærum IL   Liga 1   5.703.982 KSM$
4.        Lyn Boys Blue   Liga 1   5.421.740 KSM$
5.        Larvik Football   Liga 1   5.143.571 KSM$
6.        Larvik Soccer   Liga 1   5.018.905 KSM$
7.        Viking Grenland IL   Liga 1   4.255.085 KSM$
8.        Rosenborg IF   Liga 1   3.080.690 KSM$
9.        Fredrikstad Sprint   Liga 1   2.974.312 KSM$
10.        SK Vard Verdal   Liga 1   2.903.978 KSM$

 
Stäkstes Team, aber nur Platz 7 bei den Gehaltskosten. Ganze 2 Millionen hinter den Spitzenteams in dieser Statistik.



Ewige Tabelle:

1.      Ullensaker-Kisa Sport   Spiele: 782   Punkte: 1709
2.      Lyn Boys Blue   782 1528
3.      Larvik Football   S: 748 P: 1511
4.      SK Vard Verdal   S: 782 P: 1424
5.      Bærum IL   S: 578   P: 1196
6.      Viking Grenland IL S: 646 P: 1083
7.      Larvik Soccer   S: 578   P: 1037
8.      Oslo United   S: 680   P:953
9.      Rosenborg Fotball S: 646 P: 914
10.      Clausenengen IL   S: 544   P: 900


6. berühmtester Verein Norwegens. Ziel wird es in den nächsten Jahren sein den Platz vor Larvik Soccer zu halten.




Top-Transfairs:

1.    Liam James   70.000.000    Viking Grenland IL   Stirling Silver Club   -   Kauf   2010-08-21
2.    Steve Claridge   59.000.000    Viking Grenland IL   St Andrews Stars FC   -   Kauf   2010-01-05
3.    Bostjan Brajic   55.000.000    Viking Grenland IL   Wisla Belchatow   -   Kauf   2011-02-09
4.    Pierre Lacour   55.000.000    Viking Grenland IL   Olympique Chaumont   -   Kauf   2011-02-09
5.    Maximilian Bischofberger   45.000.000    Viking Grenland IL   Melilla Balompie   -   Kauf   2011-03-25
6.    Stephan Kohl   45.000.000    Viking Grenland IL   FC Agro Edinet   -   Kauf   2010-08-13
7.    Ingo Maier   42.000.000    SSV Sion   Viking Grenland IL   -   Kauf   2011-03-26
8.    Jelle  Vangeel   40.000.000    Klingenbach SC   Viking Grenland IL   -   Kauf   2011-03-05
9.    Andre Peters   40.000.000    Viking Grenland IL   Sporto Rotterdam   -   Kauf   2011-01-25
10.    Frantisek Brezovan   40.000.000    Viking Grenland IL   SE Citluk   -   Kauf   2010-08-21


Teuerster Einkauf war Torwart  Ingo Maier von Sion der auch Heute noch in Grenland spielt.
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2011, 16:48:04 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2011, 16:51:48 »

Transfers für Saison 25:

Fredrik Aas   2.676.494$    von Clausenengen IL - 65 ZAT Leihe 2011-10-17
Aas stammt aus dem Nachwuchs von Grenland IL und wurde für 10 Millionen von Clausenengen IL gekauft. Er spielte bereits vor 2 Jahren wieder für eine Saison als Leihspieler in seiner Heimat Grenland.



1. Pokalrunde:
Kongsvinger Sport -   Viking Grenland IL - Ziel: Sehr hoher Sieg ist Pflicht!

Liga:

Schweres Auftacktprogramm:

1) Viking Grenland IL     -   Ullensaker-Kisa Sport - Ziel: Unentschieden
2) Larvik Soccer     -   Viking Grenland IL - Ziel: Unentschieden / Knappe Niederlage
3) Viking Grenland IL     -   Bærum IL - Ziel: Unentschieden / Knapper Sieg
4) Standstar Oslo     -   Viking Grenland IL - Ziel: Hoher Pflichtsieg!




« Letzte Änderung: 20. Oktober 2011, 17:01:16 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Lilie

  • Forenmoderator
  • Weltauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.458
    • SplatGore
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2011, 20:12:42 »

Sehr schön.. habe es heute mittag schon gesehen, das du den Verein umbenannt hast und nun hast du auch noch einen eigenen Thread für.. sehr schön.. ich hoffe das so auch wieder generell mehr in Norge geschrieben wird :)

Deine Gehaltskosten für die Truppe ist echt der Hammer.. davon kann ich nur träumen, wobei ich da auch noch was machen und jemanden verkaufen will.. oder eher gesagt muss.. mal schauen wie lange ich die so noch halten kann..
Gespeichert

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #3 am: 21. Oktober 2011, 10:46:32 »

Ich könnte noch ein Leihspieler gebrauchen. :D Nach einem Zat kommt ja Henrik Evensen wieder zurück. Dann hats noch einen Spieler mehr.  :lach:

Transfer Ticker:

Der 34jährig Mittelfeldspieler Mario Bierer (Stärke 90) wechselt für 265Zat (über 4 Jahre) nach Grenland IL und erhält natürlich einen Stammplatz. Bierer wird anschließend im Alter von 38 Jahre seine Karriere beenden. Bierer kommt vom englischen Erstligisten Bishops Startford FC, die ihn für 30 Millionen$ verkauft haben. Es ist nun seine 4. Station.




« Letzte Änderung: 21. Oktober 2011, 11:02:23 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2011, 11:00:19 »

Transfer Ticker:

Der Nordire Tony McCracken (Stärke 70) kommt für 1Jahr als Leihspieler von Hibern Belleek aus Nordirland. Er wird angang der Saison fest ins A-Team intigriet werden. Die Ablöse beträgt 3.574.389$.   
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Lilie

  • Forenmoderator
  • Weltauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.458
    • SplatGore
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2011, 13:18:12 »

Du kannst meinen Moe in der Abwehr haben :D Der wird auf lange Zeit wohl gehen. Aber ich warte da noch die internationalen Spiele ab.
Gespeichert

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2011, 20:34:18 »

Kaufen kann ich keinen mehr, bin Blank  :rofl: Muss die ersten beiden Heimspiele abwarten, dann werd ich noch einen Leihen, aber dein Moe will zu viel Geld, suche einen mit Stärke bis 80.
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #7 am: 22. Oktober 2011, 22:35:23 »

1.Spieltag:

Viking Grenland IL - Ullensaker-Kisa Sport  6:1

Zuschauer: 158.103 (ausverkauft)


Die Anspannung vor dem Auftaktspiel war Groß und das Vikinger Haus ausverkauft. Das Auftaktprogramm ist sehr schwer und es ist unklar wo wir stehen meinte Trainer Dr.Doom vor dem Spiel. Der Rekordmeister Ullensaker-Kisa Sport spielte im 2.Teil der Rückrunde im letzten Jahr bärenstark und schaffte somit noch den Einzug in die EC Quali mit Siege gegen Vereine die an der Spitze waren, wie Baerum oder Larvik Soccer.

Die frühe Führung durch Stürmer Petar Skalic nach einer Ecke von Frederik Lerby sorgte bei Grenland für Sicherheit, von da an lief das Spiel wie am Schnürchen und Ullensaker wurde in den ersten 25 Minuten aus den Stadion geschossen, sie lagen schon 4:0 zurück und kaum einer wollte glauben was für ein Film im ersten Spiel unter neuem Vereinswappen ablief.  In der 29. Minuten kam dann fast wie aus dem Nichts das 4:1 Ehrentor für Ullensaker, auch unter kräftiger Mithilfe von Torman Maier. Das Tor viel durch Ullensakers einzig kampfbereiten Spieler des Tages Otto Waterreus (Sturm), der sich im Spiel noch 2 Großchancen selbst erarbeitete. Anschließend war Ullensaker aufgewacht und hatten bis zur Pause noch 2 hochkarätige Chancen, sie brachten die Abwehr von Grenland doch noch mal arg in Bedrängnis, allerdings hatte Grenlands Stürmer Petar Skalic kurz vor dem Pausenpfiff auch noch eine gute Torchance noch eins draufzusetzen. So ging es dann in die Halbzeit. Ein Sturmlauf von Rekordmeister Ullensaker blieb in der 2.Hälfte dann auch aus, wahrscheinlich war man doch über das Ergebnis zu sehr geschockt. So kam Ullensaker mit der 2.Halbzeit gar nicht mehr in Tritt und Grenland konnte auf 6:1 erhöhen. Besonders Neueinkauf Mario Bierer schaffte als Mittelfeldspieler ganze 2 Tore und wurde in der 85. Minute unter stehenden Applaus ausgewechselt. Das Ergebnis ist in der Höhe auch verdient, denn Chancen ließen beide Clubs noch so einige aus.

Viking Grenland IL - Ullensaker-Kisa Sport  war ein sehr unterhaltsames Spiel mit jede menge Chancen und Tore, allerdings war Ullensakers Abwehr auf wie ein Scheunendrescher, in der Form absolut nicht Erstliga tauglich. Für Grenland war es eines der besten Heimspiele das je abgefeiert wurde, gegen einen Gegner der nie richtig in Tritt kam und mit den Gedanken sicher schon bei der anstehenden EC Quali war.

Tore:
Petar Skalic (2x)
Magnus Guðjónsson
Jelle  Vangeel
Mario Bierer (2x)

Vorbereiter:
Frederik Lerby (Ecke)
Magnus Guðjónsson (Freistoss)
Ian MacAteer
Teodoro Zamora
Jelle  Vangeel (Ecke)
Ian MacAteer

Karten
Jelle  Vangee (Gelb wegen Kritik)

Noten:
Ingo Maier   4  :nein:
Tony McCracken   2
Frederik Lerby   2
Neill Brown   2
Henrik Evensen   1  :zustimm:
Teodoro Zamora   1  :zustimm:
Jelle  Vangeel   1  :zustimm:
Ian MacAteer   2
Mario Bierer   2
Yannis Pitsos   1  :zustimm:
Magnus Guðjónsson   1  :zustimm:
Petar Skalic 1  :zustimm:
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2011, 22:50:10 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #8 am: 26. Oktober 2011, 11:56:22 »

2. Spieltag

Larvik Soccer - Viking Grenland IL 1:3
Zuschauer: 172.827


Nach dem sensationell hohen Auftagstsieg gegen den Rekordmeister Ullensaker konnte das Geschehen beim Vize-Meister und Vize-Pokalsieger entspannt angegangen werden.

Yannis Pitsos hatte die erste große Chancen nach  13  Minuten und Grenland zeigte dass man nicht zum Punkte herschenken angereist war. Larvik kam anschließend besser in Gang, durch harten Einsatz und einer Großchance in der 17. Minute durch ihren Stürmer Robert Magnússon. Bis die 39.Minute wo Grenlands Stürmer Petar Skalic einen Freistoss auf Stürmerkollege Magnus Guðjónsson passte, der die Abwehr von Larvik vollkommen überraschte und Magnus Guðjónsson verwandelte diese Großchance zur 1:0 Führung. Kurz darauf vergab der Kapitän Ian MacAteer noch eine große Chance kurz vor der Halbzeit. In Durchgang 2 machte Larvik Soccer zunächst klar wer der Hauherr ist, wahrscheinlich mit einer Standpauke von Trainer hochneukirch angestachelt schoss Mittelfeldspieler Bo Näsholm durch einen Pass von Stürmer Valerijs Aboltina den Anschlusstreffer. Anschließend war es aber nur noch ein Spiel auf ein Tor und zwar auf das von Larvik Soccer. Man hätte nun meinen können der Anschluss würde einen Motivationsschub bei Soccer auslösen aber sie brachen nun richtig ein. Durch einen Einwurf von Jelle Vangeel staubte Kapitän Ian MacAteer zur erneuten Führung ab. Nur 10 Minuten später gelang Magnus Guðjónsson durch die Vorbereitung von Neill Brown der 3:1 Endstand. Anschließend wurden noch 2 Großchancen durch Jelle  Vangeel und Yannis Pitsos vergeben, somit der Sieg für Grenland absolut verdient ist und er hätte am Ende sogar noch höher ausfallen können.

Nach dem Spiel wollte die Presse von Trainer Dr.Doom wissen, ob schon Gedanken an die Meisterschaft vorhanden sind, zumindest bei der drückenden Überlegenheit in den ersten beiden Spielen gegen 2 Top-Teams der Liga sollte die Frage schon zulässig sein, insbesondere im Umfeld werden Stimmen laut, dass dieses Team fähig ist die Meisterschaft zu holen. Dr.Doom antwortete, dass es noch zu verfrüht ist jetzt schon von einer Titel jagt zu reden, es sind gerade mal 2 Spieltage hinter uns, wo wir herausragend Fußball gespielt haben. Zudem wird Starspieler Jelle Vangeel uns nun verlassen und schon gegen Rekordmeister Baerum schon nicht mehr zur Verfügung stehen. Diesen Platz wird unser geliebter Fredrik Aas schliessen, der erneut von Clausenengen IL als Leihspieler verpflichtet wurde, der natrülich nicht die Klasse von Vangeel hat, aber sich so denke ich mal gut ins Team intigrieren wird.


Tore:

Magnus Guðjónsson (2x)
Ian MacAteer


Vorbereiter:

Petar Skalic
Jelle  Vangeel
Neill Brown


Karten
-

Noten:

Ingo Maier 2
Frederik Lerby 1  :zustimm:
Neill Brown 3
Teodoro Zamora 3
Tony McCracken 2
Mario Bierer 4  :nein:
Ian MacAteer 1  :zustimm:
Yannis Pitsos 4  :nein:
Jelle  Vangeel 2
Magnus Guðjónsson 2
Petar Skalic 1  :zustimm:
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2011, 12:07:06 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2011, 18:37:15 »

2. Spieltag

Viking Grenland IL - Bærum IL 2:3
Zuschauer: 146.848

Der Rekordmeister Bærum IL ist ebenfalls mit 2 Siege gut gestartet und legte von Beginn an ohne Respekt los wie die Feuerwehr. Nach einer dicken Chance von Baerum Stürmer Igor Ferati in der 12.Minute, nutzte Ferati die 2. dicke Torchance nach einem Pass von Mozes Nooitmeer in der 21. Minute zur Führung. Igor Ferati spielte die komplette Hintermannschaft von Grenland schwindelig und erhöhte nur 4 Minuten später auf 2:0. In der 31. Minute hatte Ferati den nächsten Treffer auf dem Fuß, scheiterte aber knapp, an der Chancenauswertung mangelte es lediglich etwas bei ihm. Die erste große Torchance hatte für Grenland ausgerechnet der Neueinkauf Tony McCracken, der bis dato hinten desolat auftrat. Als Abwehspieler fehlt ihm aber die Kaltschnäuzigkeit um die plötzlich entstandene Lücke in der Baerumer Abwehr zu nutzen, die bis dato sehr sicher stand. In der 52. Minute machte Baerum dort weiter wo sie in der 1. Halbzeit aufhörten und so gelang Steffen Stransky das 3.0 für den Rekordmeister. Unmut machte sich nun im Team von Grenalnd breit und Trainer Dr.Doom sprang Wut entbrannt von seiner Bank auf. Es folgte ein hartes Faul von Magnus Guðjónsson, der mit Gelb noch sehr gut bedient war. Dies war auch so was wie der verspätete Weckruf der Grenländer, denn Magnus Guðjónsson schoss kurz darauf in der 56. Minute nach Doppelpass mit Stürmerkollege Petar Skalic zum 1:3 ein, ein sensationelles Tor, was die Klasse dieses hochkarätigen und eingespielten Angriffsduo aufzeigte.  Der Druck auf Baerum wuchs nun und Neueinkauf Mario Bierer schaffte nur 10 Minuten später noch den Anschlusstreffer, nach einem geblockten Freistoss von Yannis Pitsos, wodurch sich eine Lücken in der Baerumer Abwehrmauer aufmachte. Leider hielt bis zum Schluss der Abwehrblock von Baerum, die sich nun hinten einigelten, in diesem doch fairen Spiel. Baerum IL hat somit aufgezeigt, dass sie nicht umsonst in den letzten Jahren zu Norwegens eindeutiger Nummer 1 gereift sind.

Tore:
Magnus Guðjónsson
Mario Bierer

Vorbereiter:
Yannis Pitsos
Petar Skalic

Karten:
Magnus Guðjónsson (Gelb)

Noten:

Ingo Maier 4
Tony McCracken 5   :motz:
Neill Brown 3
Frederik Lerby 4
Teodoro Zamora 3
Yannis Pitsos 3
Fredrik Aas 4
Mario Bierer 4
Ian MacAteer 2  :zustimm:
Petar Skalic 4
Magnus Guðjónsson 2  :zustimm:
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2011, 18:41:50 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #10 am: 08. November 2011, 21:24:24 »

Spieltag 4:
Standstar Oslo  -Viking Grenland IL 0:10

Pokal 1.Runde:
Kongsvinger Sport - Viking Grenland IL 0:12  

Spieltg 5:
Viking Grenland IL - Narvik IL 6:1


Nach 3 lockere Pflichtsiege stand heute wieder ein Highlight auf dem Programm

Larvik Football  - Viking Grenland IL

Unser Ziel war es heute den Höhenflug des Meisters zu stoppen und ein Punkt mit nachhause zu nehmen, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verpassen. Vorweg war klar, es wird ein sehr kampfbetontes Spiel werden. So sah Fredrik Aas bei Grenland zu Begin wegen Meckerns gleich die gelbe Karte weil er merkte wie Larvik Football gleich von der 1. Minute an drückt. So kam es in der 12. Minute auch zum 1:0 durch den Mittelfeldspieler Pálmar Deildinsson, scheinbar war Larvik bis dato taktisch besser eingestellt. Anschließend erhitzten sich die Gemüter so richtig. Michalis Chasiotis (Larvik) und Neill Brown (Grenland) gerieten heftig aneinander mit einer Tätigkeit, zu sehen war ein Faustschlag ins Gesicht, wo Michalis Chasiotis, aufgrund dessen auch sofort vom Platz gestellt wurde, Neill Brown bekam für das rüde einsteigen die gelbe Karte. Grenland war nun in Überzahl und dies wirkte sich auch aus, Larvik wurde nun zurückgedrängt. Der sehr engagierte Fredrik Aas setzte wieder einmal den entscheidenden Treffer zum 1:1 Ausgleich, durch die Vorbereitung von Mario Bierer in der 24. Minute. Ab jetzt lief die Maschine von Grenland IL auf Hochtour und der Platzverweis des Abwehrspielers Michalis Chasiotis riss das Ganze System von Larvik in sich zusammen. Petar Skalic schoss in der 31. Minute die 2:1 Führung nach einem Eckball von Ian MacAteer. Nur 4 Minuten später erhöhte Magnus Guðjónsson nach einer erneut glänzenden Standartsituation von Kapitän Ian MacAtee zur 3:1 Führung. In der 2.Halbzeit erhöhte erneut Petar Skalic zum 4:1 nach einem Freistoss des heute enorm starken Fredrik Aas. Aus den Standartsituationen ist Grenland in diesem Jahr sehr stark. In der 55. Minute brachte Jarji Gvelesiani Larvik noch einmal auf 2:4 heran. Bis in der 61. Minute Ian MacAteer eine  große Chance hatte, wo durch eine Notbremse von Larviks Michael Branston gerade so das Tor verhindert wurde. Branston sah daraufhin Rot und Larvik war nur noch mit 9 Spieler auf dem Platz. Larvik ergab sich nun ganz und Magnus Guðjónsson erhöhte in der 68. Minute nach einem Pass von Mario Bierer zum 5:2 Endstand. Grenland schraubte nun einen Gang zurück, nur Magnus Guðjónsson hatte noch in der 77. und 88. Minute 2 Großchancen und er holte sich in der 81.Minute wegen Übereifer anhand eines Fauls auch noch die unnötige gelbe Karte ab.

Larvik Football  - Viking Grenland IL 2:5
 
Die Fußballfans sahen ein großartiges Spiel mit vielen Toren und hartem Einsatz, insbesondere in den ersten Minuten ging es brutal zur Sache. Man merkte beiden Teams an dass es um viel geht. Grenland holte sicher aufgrund des frühen Platzverweises den eindrucksvollen Sieg im Spitzenspiel des 6.Spieltags, denn auch Überzahlspiel muss man erstmal so konsequent ausnutzen, was Grenland für die nächsten Liga-Spiele in eine sehr gute Ausgangslage versetzt.

Ein Blick auf das Spitzenfeld der Liga zeigt, dass es zu einem kollektiven Hinterher rennen von Rekordmeister Berum IL werden wird, die in dieser Saison erneut sehr überragend voranschreiten.

1.(2)  Bærum IL - 18
2.(3)  Clausenengen IL - 16
3.(4)  Viking Grenland IL - 15
4.(5)   Fredrikstad Sprint (P) - 15
5.(1)   Larvik Football (M) - 15

Die geschlossen starke Mannschaftsleistung spiegelt sich auch in den Noten wieder, es gab keinen Abfall.

Ingo Maier   2
Frederik Lerby   2
Ron Varkevisser   1
Neill Brown   3
Tony McCracken   1
Ian MacAteer   1
Mario Bierer   1
Fredrik Aas   1
Yannis Pitsos   2
Magnus Guðjónsson   1
Petar Skalic   1
« Letzte Änderung: 08. November 2011, 21:29:13 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Grandpa-Leder

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.470
  • Nur ZSKA Mykolayiv
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #11 am: 15. Januar 2012, 20:14:25 »

Danke dir Doomi für das faire FSS. :peace:
Ich hoffe du warst bei mir zufrieden. :schlaumeier:
Immer wieder gerne bereit für FSS. :bia: :bia: :bia:
Gespeichert
MEISTER Saison 29
Pokalsieger Saison 20,24,27
Vieze-Meister Saison 20,22,23,24,25,30,31,32,33
 Fanfreundschaft mit Chlausengen IL

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #12 am: 14. Februar 2012, 12:09:43 »

Das Ziel in dieser Saison ist es in der Liga wieder unter die ersten 5 zu kommen. Finanziell sind wir nicht gerade auf Rosen gebettet, da wir insbesondere im letzten Jahr trotz unseres bescheidenen Image das Optimum für eine schlafgkräftige Mannschaft investiert haben. In diesem Jahr sieht das Image gut aus, wir sind nun von 80 auf 88 geklettert und liegen damit nun knapp auf Platz 4 in der Liga.
Bei den Leihspielern haben wir F.Aas zur Freude der Fans von unserem Fan-Freundschaftsverein Clausenengen IL dankenderweise noch einmal für eine Saison bekommen. Wir sind nun noch eifrig auf der Suche nach 2 weiteren Spielern, es werden aber trotz der CC Quali Teilnahme keine Topspieler sein, da uns das Geld fehlt und in der CC sind wir nur Fallobst, da hollen wir nichts so wie vor 2 Jahren, da uns das starke Gesamt-Team fehlt. Wir haben vor eher etwas an Gehaltskosten zu sparen, so dass wir im nächsten Jahr im Falle einer guten Ligaplazierung auch neue Topsspieler verpflichen können.

Unser Ziel wird es sein, im EC so lange zu überleben wie es möglich ist. Den nationalen Pokal werden wir wohl auch in diesem Jahr mehr oder weniger ausspaaren müssen, in den letzten Jahren hatten wir dort auch kein Losglück. In der Liga wird Platz 5 angepeilt. Definitiv Bærum IL, Clausenengen IL und Larvik Soccer haben uns in dieserm Jahr zu viel voraus, da können wir sicher nicht Schritt halten. Wir werden uns vor allem mit Ullensaker-Kisa Sport,  Lyn Boys Blue und Larvik Football in diesem Jahr messen müssen und hoffen wieder etwas mehr herauszuholen als uns zugetraut wird, da sollten wir mit 1 oder 2 Verpflichtungen noch hin gelangen, um eine Chance zu haben.
 
« Letzte Änderung: 14. Februar 2012, 12:16:23 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re:++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #13 am: 11. Juni 2012, 21:27:25 »

die abgelaufene Saison 26 war eine erfolgreiche. 4.Platz in der Liga und 4.Runde im EC, auch wenn wir dort sehr knapp durch Auswärtstordifferenz ausgeschieden sind, das war schon sehr ärgerlich. Im Nationalen Pokal waren wir mit Runde 3 wieder traditionell schwach. Unser Image ist von 88 auf 89 gestiegen.

Für diese Saison steht das Team schon weitestgehend, somit wir beim Start diesmal gleich voll Punkten wollen. In der Abwehr wollen wir noch einen guten Stammspieler kaufen um uns dann bei Stärke 1100 anzufinden.
Ziel ist es in der Liga um die Meisterschaft mal mitzuspielen, knapp dahinter waren jetzt schon ein paar Jahre (2.,5.,2.,4.), aber nie so richtig in Schlagdistanz. International sollte wieder Runde 4 drin sein.
« Letzte Änderung: 11. Juni 2012, 21:31:12 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re: ++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #14 am: 27. Januar 2014, 11:15:39 »

Für die nächste Saison wird es wieder etwas mehr Aktivität hier geben. Wir haben aber in diesem Jahr noch eine Chance 2 große Titel zu holen. Den Supercup haben wir bereits mit 4:0 gegen Bærum IL gewonnen.

Aktuelle Tabelle:

1.  Viking Grenland IL    28   25   3   0   74:4   +70   78
2.    Bærum IL (M) (P)  28   25   0   3   81:6   +75   75
3.     Clausenengen IL    28   24   3   1   79:4   +75   75

2 schwere Spiele stehen noch auf dem Programm:

31. Sp
Viking Grenland IL     -   Ullensaker-Kisa Sport

34. Sp
Larvik Football     -   Viking Grenland IL
-----------

Pokalfinale
64. Zat
Bærum IL - Viking Grenland IL

2 Transfers gingen über die Bühne:

Der aktuell klare Torschützenkönig Alfons Rose wechselt sofort zum Tabellenführer aus Andorra dem Cerni United bis zu seinem Kariereende, wird er auch in der CC im nächsten Jahr dabei sein.

Neu verpflichtet wurde dafür Esteve Solo Lima (Stärke 95) vom Meister Andorras, dem Andorra Bulls F.S. für 8 Millionen wird er in 200 ZAT seine Kariere ausklingen lassen.  Sein Jahresgehalt liegt bei 512.524, Für Solo Lima ist es der 1.Wechsel und somit zum ersten mal ins Ausland. Als Grund wird genannt, dass er gerne sicher in der CC spielen möchte.
« Letzte Änderung: 27. Januar 2014, 11:18:03 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31

Dr.Doom

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.300
    • www.nightmare-horrormovies.de
Re: ++++++Viking Grenland IL++++++
« Antwort #15 am: 28. Januar 2014, 15:38:18 »

Mit Christoph Papin (Stärke 95) haben wir uns im Mittelfeld verstärkt. Er kommt vom Serienmeister aus Malta dem Xghajra Town. Kosten 8.000.000 für 200 Zat und 525.659 Gehalt.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2014, 15:39:14 von Dr.Doom »
Gespeichert
nightmare-horrormovies
GRENLAND IL: Skandinavien Cup - Saison 23 / Supercup und Meister - Saison 31
 

Seite erstellt in 0.135 Sekunden mit 25 Abfragen.