Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 9   Nach unten

Autor Thema: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung  (Gelesen 17070 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maxerbvb

  • Gast
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #120 am: 03. Mai 2009, 23:23:30 »

Die Vereine um welche es sich handelt werden noch nicht bekannt gegeben!
Aber eines kann man Verraten: Sie sind alles Managerlos...

Und spielen 2. Liga...
Gespeichert

Rick_Diamonds

  • Gast
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #121 am: 19. Mai 2009, 23:58:51 »

Pressebericht:

Der Endspurt:

Die Saison neigt sich dem Ende zu und man kann jetzt schon sagen: es wird dieses Jahr ein harter Endspurt, ein Krimi in 3 Teilen!
Die Niederlande befinden sich an 3 Fronten in einem sportlichen "Krieg", sodass die in den letzten 4 Spielen zu vergebenen 12 Punkte für jeden betroffenen Club Gold wert sind.

1.) Frontabschnitt Süd:

10.   (-)      [Sparta Den Bosch]    Sparta Den Bosch   30   12   4   14   74:59   +15   40
11.   (-)      [VV Barendrecht]    VV Barendrecht   30   12   4   14   68:65   +3   40
12.   (-)      [Heracles Helmond]    Heracles Helmond (N)   30   10   6   14   50:67   -17   33
13.   (-)      [KKK Amsterdam]    KKK Amsterdam (N)   30   8   7   15   29:54   -25   31
14.   (-)      [BVB Bennekom]    BVB Bennekom (N)   30   8   4   18   58:76   -18   28
15.   (-)      [FC Breda]    FC Breda   30   7   6   17   42:79   -37   27
16.   (-)      [Hilversum HVV]    Hilversum HVV   30   8   4   18   33:80   -47   22

rein rechnerisch ist selbst noch der Tabellenzahnte Sparta Den Bosch abstiegsbedroht, gleichzeitig rechnerisch aber auch noch EC-Quali-Anwärter, was allein schon zeigt, dass in dieser Saison die niederländische 1. Liga eng zusammengerückt ist. Nichtsdestotrotz: Den Bosch und Barendrecht werden NICHT absteigen (sofern keine höhere Gewalt vorliegt  :lach:), das wage ich zu prognostizieren  :lach:

aber mal abgesehen von reinen zahlenspielereien: man lehnt sich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man soviel festhält: den Klassenerhalt werden Breda, Bennekom, Amsterdam und Helmond untereinander ausfechten. Hilversum wird wegen des Resets bereits als sicherer Absteiger gehandelt, auch wenn der Klassenerhalt theoretisch noch möglich wäre.

Breda hat hierbei die schlechteste Ausgangsposition und den besten Kader ---> es bleibt abzuwarten, ob Bredas Teamchef den mitllerweile völlig unangebrachten Schongang des Teams endlich aufhebt oder den Abstieg in Kauf nimmt.

2.) Frontabschnitt Mitte:


4.   (-)      [NAC Waalwijk]    NAC Waalwijk   30   18   6   6   68:41   +27   60
5.   (-)      [Quick Oldenzaal]    Quick Oldenzaal   30   17   4   9   68:42   +26   55
6.   (-)      [ASV Ermelo]    ASV Ermelo   30   16   4   10   47:38   +9   52
7.   (-)      [Excelsior Capelle]    Excelsior Capelle   30   14   8   8   53:38   +15   50
8.   (-)      [VBV Sittard]    VBV Sittard   30   14   7   9   76:55   +21   49
9.   (-)      [Sporto Rotterdam]    Sporto Rotterdam (P)   30   18   2   10   81:47   +34   44
10.   (-)      [Sparta Den Bosch]    Sparta Den Bosch   30   12   4   14   74:59   +15   40
11.   (-)      [VV Barendrecht]    VV Barendrecht   30   12   4   14   68:65   +3   40

Hier geht es einmal um die direkte EC-Qualifikation und zum anderen zur Teilnahmeberechtigung an der "Quali zur Quali".

Für Barendrecht und Den Bosch ist der Zug für den direkten EC bereits abgefahren, beide Teams müssten alle 12 von 12 Punkten holen, Ermelo müsste alle 4 Spiele verlieren. Mehr als unwahrscheinlich. Sporto liegt wegen sportlicher Sanktionierungen zu Saisonbeginn 8 Punkte zurück. Die von der Niederländischen Ligaaufsicht zu Saisonbeginn gestrichenen 12 Punkte machen sich jetzt bemerkbar! Einen heißen Tanz liefern sich hier Oldenzaal, Ermelo, Excelsior und der langsam herangeschlichene (!) VBV Sittard. Ermelo trennt von seinen beiden Verfolgern nur 2 bzw. 3 Punkte. Auch Oldenzaal hat noch "einholbare" 5 Punkte Polster.

Wer hat den längeren Atem und die besseren Nerven?

Waalwijk braucht gar nicht nach unten zu sehen. Für den NAC geht es eher noch um den Titel bzw. die CC-Quali.

Frontabschnitt Nord:

1.   (-)      [FSG Theo Arnheim]    FSG Theo Arnheim (M)   30   19   9   2   80:25   +55   66
2.   (-)      [Stormvogels Maastricht]    Stormvogels Maastricht   30   21   3   6   90:43   +47   66
3.   (-)      [SC De Graafschap]    SC De Graafschap   30   19   7   4   82:24   +58   64
4.   (-)      [NAC Waalwijk]    NAC Waalwijk   30   18   6   6   68:41   +27   60

Zum ersten Mal seit langer Zeit sieht sich Arnheim einer Koalition von ernsthaften Titelaspiranten gegenüber. Das Team mit den wenigsten Niederlagen der laufenden Saison (nur 2) hat gleichzeitig die beste Abwehr (De Graafschap: nur 24 Gegentreffer) und den besten Angriff (Maastricht: 90 Treffer) auf den Fersen.

Dennoch ist Arnheim Favorit, denn ---> a) die Koalition ist nicht verbündet, sondern zerfleischt sich gegenseitig. b) Nicht zu vergessen den nach wie vor unbestrittenen höchsten Stärkewert der Liga.

De Graafschap ist der ärgeste Verfolger, der sich diese Saison noch Titelchancen ausrechnen kann. Alle Gegener im Restprogramm können geschlagen werden. Auch in Maastricht ist man Favorit.

Waalwijk, die dritte Großmacht hätte ebenfalls das Zeug Arnheim vom Thron zu stoßen, hat aber in der Rückrunde trotz zeitweiliger Übernahme der Tabellenführung erstaunlich oft gepatzt (Niederlagen gegen Excelsior, Barendrecht, Den Bosch), obwohl Topteams wie De Graafschap und Maastricht erstaunlich triumphal geschlagen wurden (5:1; 3:0). Eine unberechenbare Mannschaft...

Und der Vierte im Bunde? Stormvogels Maastricht, das Team mit dem schwächsten Kader und den geringsten Finanzmitteln? Kommentar des Teamchefs: "Eigentlich gehören wir da oben nicht zwischen die 3 anderen hin... Zugegeben. Aber wir sind froh, dass wir stehen, wo wir sind. Die größtenteils vermasselte Rückrunde kann ich mit Augenmerk auf die ÜBERRAGENDE Hinrunde verzeihen. Das Team hat dieses Jahr genaugenommen ÜBER seinen Möglichkeiten gespielt. (leiser zum Co-Trainer: äh, ist das eigentlich möglich...?) Lange Rede kurzer Sinn: Wir kämpfen um Platz 3, haben aber nicht vergessen, dass uns mit De Graafschap und Sporto Rotterdam zwei fast unüberwindbare Gegner gegenüberstehen. Da haben wir noch nicht gewonnen. So, weiterarbeiten hier!"

Der Endspurt wird spannend! Ein Krimi in 3 Teilen!

Gruß an alle KSM-Fans

in Koproduktion

Stormvogels Maastricht Presseabteilung
Stormvogels Maastricht Task-Force "Analyse und Statistiken"
Stormvogels Maastricht Trainerstab
« Letzte Änderung: 20. Mai 2009, 00:03:14 von Rick_Diamonds »
Gespeichert

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #122 am: 20. Mai 2009, 06:58:32 »

auch wenn hier spam falsch ist  :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:  rick  :zustimm:
Das gute ist ich kann ja alles was spam angeht selber wieder löschen  :lach:
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

Rick_Diamonds

  • Gast
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #123 am: 20. Mai 2009, 11:53:23 »

wieso spam? ist doch ein typischer zeitungsbericht!  :lach:
mal als artikel vom unabhängigen eingereicht  ;D
« Letzte Änderung: 20. Mai 2009, 12:04:23 von Rick_Diamonds »
Gespeichert

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #124 am: 20. Mai 2009, 17:10:36 »

 :lach: meinte auch meinen eigenen spam wollte nur meinen respekt zum ausdruck bringen darfst gerne als freier mitarbeiter weiter wirken  :peace:
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #125 am: 27. Mai 2009, 18:02:34 »

Trainerkandidat vom BVB Kloetlinge wegen populistischen Bekanntmachungen aus der Kandidatenliste gestrichen
Manager Maxer wurde als grßer Favorit auf die Nachfolge beim 2-ligisten Kloetlinge gehandelt hat sich aber nun selbst ins Aus manovriert
Durch bestimmte Äusserungen einer dezentralen Meinung hat er sich ins Abseits befördert
Dadurch wird sehr ungewiss ob er überhaupt noch ein Amt in den Niederlanden belegen können wird
Viele Bekannte Personen des Alltags distanzieren sich von diesen Äusserungen und vermeiden jeglichen Kontakt
Man darf gespannt sein in wie weit die Karriere  des maxer darunter leidet aber es wird ihm bestimmt nichts geschenkt oder einfach die Tür offen gehalten
Sollte sich was neues dazu ergeben werden wir eine sonderausgabe herraus bringen  sie über das Neuste Informieren

Ihr Huub van der Haar  für de voetbalkrant
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #126 am: 28. Mai 2009, 18:28:08 »

Exclusiv Interview mit Rick Diamonds von Stormvogels Maastricht der 2 Spieltage vor Schluss überraschend 1. istHuub van der Haar
Herr Diamonds
Ihr Team ging als Aussenseiter ins Rennen und sie stappelten lange zeit sehr tief aber kann man jetzt 2 Spieltage vor Schluss noch den Meisterschaftsanspruch runter spielen ?

Rick Diamondsbei betrachtung des restprogrammes muss ich durchaus zugeben, dass der meistertitelanspruch mittlerweile SEHR ernst geworden ist. breda und sittard können geschlagen werden, die dicksten brocken der liga wurden bereits mit wechselhaftem erfolg absolviert (siege gegen Arnheim, De Graafschap und Excelsior; Niederlagen gegen NAC, Sporto beispielsweise). nichtsdestotrotz ist noch nicht alles entschieden. auch sittard ist immer mal wieder für überraschungen gut. und wer garantiert uns, dass breda aus seinem "saisonschläfchen" nicht auch plötzlich aufwacht? Lange Rede, kurzer Sinn: die überraschenden entwicklungen der letzten wochen lassen auf Ihre Frage nur eine Antwort zu: Ja, wir sind ein Titelanwärter. Mittlerweile sogar ein heiß gehandelter.

Huub van der Haar
wir träumen mal weiter und sie holen den titel nach Maastricht
Was wird sich bei ihnen und ihrem Team dadurch ändern
Wird es verändeungen im Team geben oder denken sie eher an ein größeres Stadion für mehr Fans die den Meister feiern wollen

Rick Diamonds
ich weiss, dass wird jetzt möglicherweise als Tiefstapelei klingen, aber in der nächsten Saison werden andere dinge in maastricht im vordergrund stehen als die titelverteidigung. Natürlich wird wie immer die "bestmögliche" platzierung angestrebt, aber im Hinblick auf die wachsende Gesamtstärke der Liga wird dies auch ein immer schwierigeres Unterfangen. Der Maastrichter Kader wird nächste Saison definitiv erst einmal ein ganzes Stück schwächer werden, wenn unser Starspieler Skinderis in Ruhestand geht und noch ein oder 2 Ü-30 Positionen im Kader um ein paar jahre verjüngt werden. Spektakuläre Transfers kann man von uns auch in der nächsten Saison noch nicht erwarten. Ein Teil des Geldes wird nicht nur in die partielle Verjüngung des Teams, sondern auch in das Stadion gesteckt werden. Mit der Stadiongröße bin ich zufrieden, ebenso mit der Stadionperipherie. Nicht aber, mit der Steh- und Sitzplatzstruktur. Das wollen wir lanfristig ändern. Dennoch darf Maastricht nächste Saison wieder als EC-Anwärter gehandelt werden. Das wird unser Minimalziel.

Huub van der Haar
In Maastricht wird sehr bodenständig gearbeitet.
Gucken sie nicht manchmal neidisch rüber zu einigen anderen 1.ligisten die mehrere Millionen mal so eben pro spieler raushauen
Derzeit steht ja auch ein sehr starker Mittlefeldmann van der Meyde den die halbe Liga gern verpflichten würde auf der Transferliste
Juckt es da nicht in den Fingern

Rick Diamonds
Ich sehe eher mit Bewunderung zu den finanziellen Mitteln eines SC De Graafschap oder NAC Waalwijk herüber. Natürlich ist deren Kaufkraft (und die einiger anderer Teams) "beNEIDenswer", aber auch solche Clubs wurden nicht mit dem goldenen Löffel im Mund geboren, sondern sind das Ergebnis saisonlanger, konzeptionell gutdurchdachter, besonnener Arbeit. Darauf arbeiten wir hin, Stück für Stück.

Auch wir haben in Maastricht die Transfergerangel um Spieler wie Van Der Meyde "interessiert" verfolgt, wobei es sich unser Vereinsschatzmeister nicht nehmen liess, meinen neugierigen Blick mit einer abwertenden Handbewegung und einem kurzen, knackigen "Vergessen Sie´s!" gar nicht erst zu einem fröhlichen Mitbieten ausufern zu lassen (kluger Mann!).

Das hat folgenden Hintergrund (ein kleiner Happen an unsere Statistiker): Maastricht hat diese Saison gerundet annähernd 30 Millionen für neue Spieler ausgegeben. Das mag für andere Clubs Portokasse sein. Für uns war das ein Kraftakt. Die Mittel für diese Saison sind erschöpft. Deswegen kann es auch kein frohes Mitbieten bei Van Der Meyde & Co. geben.

Huub van der Haar
so ich will nicht länger stören aber eine Frage brennt noch unter den Nägeln
Man munkelt sie würden mit anderen Teams in Verbindung gebracht
Sieht man sie auch nächste Saison in Maastricht oder kann es sein das sie etwas neues anfangen

Rick Diamonds
hier stört niemand   

es stehen keine wechselabsichten im raum. ich gehe davon aus, auch noch die nächsten saisons teamchef in maastricht zu sein. sofern der sportliche und finanzielle erfolg stimmen und ich damit den erwartungen des managements und der fans entspreche.


Huub van der Haar
das hört man gerne und ich drücke ihnen für die letzten beiden Spieltage die Daumen
Vielleicht sehen wir ja mal einen neuen Meister und können mal direkt von der Meisterschaftsfeier berichten  :grinsevil:

Huub van der Haar im Interview mit Rick Diamonds
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

Rick_Diamonds

  • Gast
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #127 am: 01. Juni 2009, 16:47:56 »

FREUDE SCHÖNER GÖTTERFUNKEN, TOCHTER AUS ELYSIUM!  :lach:

Sensation in Maastricht!

Nach einer langen, harten Saison ist die Überraschung perfekt. Nach 3 Saisons Amtszeit hat Teamchef Rick Diamonds es endlich geschafft, die noch jungfräuliche Vereinshistorie mit einem Titel zu schmücken. Zehntausende Fans bereiteten dem siegreich zurückkehrenden Team einen phänomenalen Empfang.

Die PR- und Presseabteilung hat anlässlich der großen Siegesfeier vor dem Clubhaus einige Stimmen für die niederländische Sportpresse aufgefangen:

Diverse Fanstimmen:

- "Sensationell! Unglaublich! Dieser Danger-R!ck ist ein Teufelskerl! Ach, das ganze Team besteht aus Teufelskerlen!"
- "Schalalaaa! *gröhl*
- "Eine Hammersaison! Damit konnte man nicht rechnen. Wir waren Außenseiter, hätten uns bestenfalls die Teilnahme am EC ausgerechnet. Sagenhaft!
- "Die 2 Titel für Arnheim die letzten 2 Jahre haben gereicht! Hattrick muss net sein! Jetzt waren WIR dran! *gröhl*
- "So ein Tag, so wunderschön wie heute...! *gröhl*

Wie man sieht, herrschte eine überaus ausgelassene Stimmung.

Teamchef Rick_Diamonds selbst dazu:

- "Ich bin stolz auf diesen Verein und noch stolzer auf unsere Fans. Mit dem Titel können wir uns artig für großartige, jahrelange Unterstützung bedanken!"

Wie üblich, liess er es sich im Anschluss nicht nehmen, betont darauf hinzuweisen, dass Maastricht jedoch im nächsten Jahr viele schwere Aufgaben zu bewältigen hat. Der Vereinspräsident klopfte ihm währenddessen auf die Schulter und bemerkte kurz (zu unserem Amüsement): "Lassen Sie gut sein, R!ck. Lassen Sie das Team und die Fans heute feiern. Wir kümmern uns ab Beginn der neuen Saison darum."

Einen besonderen Moment erlebte der Verein mit der Verabschiedung von Maastrichts Starspieler Raimondas Skinderis. Der diese Saison 33 Lenze zählende Litauer (unter den Gegnern auch als der "Baltische Bomber" bekannt) beendet seine lange, erfolgreiche Karriere mit 20 Treffern als 7. in der Niederländischen Torschützenliste. Er war in allen 3 Saisons bei Maastricht für jeweils 18 - 25 Treffer gut und auch stärketechnisch das absolute Aushängeschild der Stormvogels. Mit gemischten Gefühlen verabschiedet er sich von der Bühne des Profifußballs:

"Ich bin überglücklich. Der Titel ist die absolute Krönung und der perfekte Abschied. Ich kann den Teamchef nur bestätigen. Auch ich bin stolz auf das Team uns seine Fans. Ich wünsche dem Club alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg, damit unsere Fans auch weiterhin etwas zu feiern haben. Sie haben es verdient."

Skinderis designierter Nachfolger Jos Winklaar, der erst gegen Ende der Saison zu den Stormvogels gestoßen ist, aber von der 1. Minute an kräftig am Titel mitgearbeitet hat, tritt ein schweres Erbe an:

"Es ist schade, dass Raimondas geht. Er hat dem Club viel gegeben und ist hier zu einer Art Idol geworden. Aber ich werde alles tun, um ihn bestmöglich zu ersetzen. Der Teamchef weiss, wozu ich fähig bin, da er ja schliesslich auch lange nach einem guten Stürmer Ausschau gehalten hat. Ich freue mich schon auf die neue Saison in Maastricht und auf viele Tore und Siege!"

Selbstbewusste Worte des Neuzugangs. Auch die neue Saison wird sicher sehr spannend!

PR- und Presseabteilung Stormvogels Maastricht
« Letzte Änderung: 01. Juni 2009, 16:52:31 von Rick_Diamonds »
Gespeichert

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #128 am: 03. Juni 2009, 18:18:23 »

Abschlusstabelle Saison 17




1.   (-)        Stormvogels Maastricht   34   24   3   7   107:47   +60   75
2.   (3)        SC De Graafschap   34   21   8   5   91:35   +56   71
3.   (2)        FSG Theo Arnheim (M)   34   20   11   3   81:28   +53   71
4.   (-)        NAC Waalwijk   34   21   7   6   77:42   +35   70
5.   (-)        Quick Oldenzaal   34   19   5   10   75:49   +26   62
6.   (-)        Excelsior Capelle   34   17   9   8   64:40   +24   60
7.   (-)        ASV Ermelo   34   17   6   11   52:44   +8   57
8.   (-)        VBV Sittard   34   15   7   12   82:64   +18   52
9.   (-)        Sporto Rotterdam (P)   34   20   3   11   88:52   +36   51
10.   (-)        Sparta Den Bosch   34   13   4   17   82:67   +15   43
11.   (12)        VV Barendrecht   34   12   6   16   75:76   -1   42
12.   (11)        Heracles Helmond (N)   34   13   6   15   57:71   -14   42
13.   (-)        KKK Amsterdam (N)   34   10   7   17   35:60   -25   37
14.   (-)        BVB Bennekom (N)   34   10   5   19   65:80   -15   35
15.   (-)        FC Breda   34   8   6   20   48:92   -44   30
16.   (-)        Hilversum HVV   34   8   6   20   37:89   -52   24
17.   (18)        FC Venlo (N)   34   3   2   29   31:108   -77   11
18.   (17)        Roda Rotterdam   34   2   5   27   27:130   -103   11
« Letzte Änderung: 03. Juni 2009, 18:20:13 von rancor »
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #129 am: 03. Juni 2009, 18:19:39 »

Toptorjäger Saison 17

1   Alexandre Debès      STU   27   SC De Graafschap
2   Bernhard Wolfgang      STU   27   Sparta Den Bosch
3   Arno Waterreus      STU   26   SC De Graafschap
4   Gwengad Evans      STU   23   BVB Bennekom
5   Jonas Margraf      STU   23   FSG Theo Arnheim
6   Markus Maiwald      STU   22   FSG Theo Arnheim
7   Hans Stiebitz      STU   19   Sparta Den Bosch
8   David Vanenburg      STU   17   Excelsior Capelle
9   Felipe Gato      STU   17   VBV Sittard
10   Patric Arneng      STU   17   Quick Oldenzaal
11   Arno van Beelen      STU   16   ASV Ermelo
12   Fritz Ecco      STU   16   Sporto Rotterdam
13   Iustin Gogean      STU   16   NAC Waalwijk
14   Domagoj Herceg      STU   15   Stormvogels Maastricht
15   Jetmir Gashi      STU   15   VBV Sittard
16   Nathanael Myhre      STU   15   Sporto Rotterdam
17   Benedikt Hoogedoorn      STU   13   Excelsior Capelle
18   Sokratis Lymperopoulos      STU   13   VV Barendrecht
19   Stefal Veerpalu      STU   13   Quick Oldenzaal
20   Benjamin Altenkirch      STU   12   NAC Waalwijk
21   Klaus-Henning Cämmer      STU   12   VV Barendrecht
22   Manuel Petersilie      STU   12   Sporto Rotterdam
23   Teunis Reneerkens      STU   12   FC Breda
24   Ben Johnstone      STU   11   BVB Bennekom
25   Guðjón Þorsteinsson      STU   11   NAC Waalwijk
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

Rick_Diamonds

  • Gast
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #130 am: 03. Juni 2009, 19:30:02 »

sauerei, da fehlt skinderis mit 20 treffern wegen rente  :lach:
Gespeichert

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #131 am: 07. Juni 2009, 11:45:08 »

Sporto Rotterdam wegen Überschuldung zwangsversetzt in Liga 2B

Was sich bereits seit letzter Saison angedeutet hatte ist nun Gewissheit
Sporto Rotterdam der gerade erst entthronte Pokalsieger muß wegen finanzieller Mißwirtschaft den Gang in die 2.klassigkeit  antreten
Es kam bereits im Vorfeld zu immer wilderen Spekulationen was dann auch der Grund war das Manager Robtop gehen mußte und MC_WITZ eingesetzt wurde.
Aber selbst er schien wohl überrascht wie schlimm die Situation ist und schaffte nicht mehr das Ruder rum zu reissen
Somit startete Sporto bereits mit -16 Punkten!!!  in die Saison
Das man dann allerdings immer noch nicht in der Lage war einen Neustart zu machen versetzt einem jedoch in einem Schockzustand
Man trennte sich nicht von ein paar in die Jahre gekommen Spilern die dazu noch unmengen an Geld verschwendeten was sich nun sehr stark gerecht hat
Man ist zwar die Stärkste 2.-Ligamannschaft wird sie aber garantiert so nicht finanziert bekommen da ja jetzt sicherlich einiges an Eintrittseinnahmen ,Merchandising und Werbung verloren geht
Ein bitterer Saisonverlauf für Rotterdam da ja auch der Nachbarverein Roda Rotterdam den Weg nach unten antreten muss
2 ehemals Topvereine in den Niederlanden die erstmal in der Versenkung verschwinden

ihr Huub van der Haar  für de voetballkrant
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #132 am: 10. Juni 2009, 18:10:25 »

Heute Start der Gedenken an Max Merkel Kolumne Saison 18

Zur Punktwertung: :ja: steht für volle Punkte
                               bis zu 5 sind möglich
                                :|  steht für zwischenwertung
                                      für einen ganzen zu schwach aber für weniger zu stark
                                :lach: oder  :rofl: sollte man selber sehr gut defenieren können  :grinsevil:
                                 :nein: im Verhältnis zu  :ja: steht für extrem schwach oder nicht ausreichend für die Liga und Punktewertung
« Letzte Änderung: 12. Juni 2009, 20:07:07 von rancor »
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #133 am: 10. Juni 2009, 18:11:38 »

Die Aufsteiger
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #134 am: 10. Juni 2009, 18:20:43 »

FC Twente Tillburg

Die Fahrstuhlmannschaft aus Tillburg von Manager Laird Glaincairn
Unter zuletzt doch herben finanziellen Aufwand schaffte das Team den Klassensprung nur um ihn dann doch noch schwer bürden zu müssen
Man konnte sich die Lizenz nur unter Auflagen sichern und muss mit einem -6 Punktepolster in die Saison starten
Dazu ist man vom Spielerpotential auch noch die schwächste Mannschaft.
Da bleibt es auch kaum verwunderlich das die Spieler Meutern und bei der anstregenden Art zu spielen von Glaincairn auch erheblich an Spielstärke verloren haben
Nur der türkische Mittelfeldmann Daglaroglu http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=670076 fällt in dieser doch schwachen Mannschaft aus dem Rahmen
Eindeutig geht der Trend wieder Richtung 2. Liga

Tor                    :nein:
Abwehr              :rofl:
Mittelfeld             :nein:
Sturm                  :nein:
Management        :geschockt:                                                              :stupid:

Fazit:Eher wird der Schiefe Turm von Pisa gerade als das Tillburg die Liga hällt.Alles andere als abgeschlagender 18. würde überraschen
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #135 am: 10. Juni 2009, 18:31:02 »

PSV Amsterdam

Wieder eine Mannschaft die man hier in Liga 1 schonmal öfter gesehen hat
Diesmal allerdings war man in der Lage ein relativ gut aufgestellte Truppe zu präsentieren
Der neue Trainer Arda Turan wird mit Sicherheit einiges dran setzen die Liga zu halten was bei Spielern wie Swanson http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=608818 oder Woudenberg http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=403870 auch machbar sein könnte
Allerdings besteht hier die Frage wie es um die finanziellen Mittel beschienen ist.
Schließlich stellt man mit einer 50.000 Zuschauer fassenden Arena das mit Abstand kleinste Stadion was die Finanzierung solcher Topleute auf Dauer schwer machen könnte
Wie lange schafft Arda die Stärke auf 835 zu halten? wird wohl die Frage bleiben

Tor               :ja: :ja:
Abwehr          :ja: :ja: :|
Mittelfeld          :ja: :ja: :ja:
Sturm                :ja: :ja: :ja:  :|
Management      :| :| :|

Fazit: Das Team hat Potential allerdings dürfen die Topspieler wie Swanson sich nicht verletzen.Die Bank ist schwach besetzt aber Ligaerhalt machbar   Platz 14-16
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #136 am: 11. Juni 2009, 06:25:02 »

ADO Leewuwarden

Ein kuriosum.Trainer gefeuert und die Spieler stellen sich selber nach Lust und Liebe auf und was springt dabei herraus??? Der Aufstieg
Eigentlich schon für sich eine riesige Überraschung aber dazu muss man auch noch sagen was für ein Team kommt denn da???
Nur wenig Klasse und mindestens genauso wenig Masse.
Ein paar Spieler wie http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=346244 die vielleicht mal gerade vor den Ball treten können aber ansonsten
Hier wird es sehr schwer erfolgreich Arbeiten zu können deswegen traur sich wohl auch kein Trainer an Leewuwarden ran.Dazu noch der hohe Alterschnitt der eigentlich schon nichts mehr als einen Neustart zuläßt.

Tor                       :|
Abwehr                :ja: :|
Mittelfeld               :ja: :ja:
Sturm                     :|
Mangement            :nixweiss:

Fazit:Alles andere als der Abstieg wäre ein Wunder bei der Stärke von 651    Platz 15-17
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #137 am: 12. Juni 2009, 19:04:11 »

ADO09 Dordrecht


Der nächste Versuch von AKKA-47 sich in Liga 1 zu etablieren.Meistens jedoch ging es schief
Diesmal ist er allerdings der mit Abstand stärkste Aufsteiger.Er führt ein Team mit ner Stärke von 885 ins Feld was schon in den oberen Regionen
in den Niederlanden grenzt.
Ein Vorteil dieses Teams ist bestimmt die Eingespieltheit allerdings sind diese Spieler auch schon so langsam in die Jahre gekommen.
Dordrecht führt ein recht altes Team ins Rennen.Die Leistungsträger sind alle über 30.
Aber wie Rehagel schon sagte es gibt keine alten Spieler sondern nur gute und schlechte

Tor                  :ja: :ja: :ja:
Abwehr             :ja: :ja: :ja: :ja:
Mittelfeld            :ja: :ja: :ja: :|
Sturm                    :ja: :ja: :ja:
Management          :ja: :ja: :ja:
Fazit: Ein gutes Team allerdings haben die Spieler bereits ihren Zenit erreicht und kommen in die Jahre.Für nen Neuaufbau in Liga 2 wurde die Zeit leider nicht genutzt.Sie werden sich halten aber ohne Verjüngungskur wird es bald eng in Dordrecht  Platz 12-15
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #138 am: 12. Juni 2009, 19:52:07 »


Weitere Kellerkinder






KKK Amsterdam

Eine ganz schwere Saison ist in Amsterdam zu erwarten
Das Team von KKK stellt mit das schwächste Team der Liga und wird von anfang an ums überleben käpfen müssen.
Auch wenn der Verein von einem relativen Neuling trainiert wird steckt doch noch viel Potential im Team
Es wird versucht junge Leute direkt zum Kader heran zu führen
Die Stärke liegt hier im Abwehrbereich die um den starken Waliser Frankcorn  http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=421193 aufgestellt ist
Auch hier gilt aber wieder fallen die Topleute aus wird es gaaanz schwer was zu holen da die Bank mit den jungen unerfahrenen Leuten NOCH!!! zu schwach ist

Tor                     :ja: :ja: :ja:
Abwehr                :ja: :ja: :ja:
Mittelfeld               :ja: :ja: :|
Sturm                      :ja: :ja:
Management           :ja: :ja: :ja: :|

Fazit: Man ist hier auf einem guten Weg allerdings setzt das noch viel arbeit vorraus.Sollte man diese Saison überstehen kann man noch einiges erwarten von Amsterdam.Das Management entwickelt sich stetig weiter und hat mit dem grossen Umfeld in Amsterdam eine gute Basis.Allerdings kann es leider noch nicht genutzt werden da das Stadion ja nur 77.700 Zuschauern Platz bietet    Tip 13-16
« Letzte Änderung: 12. Juni 2009, 20:02:52 von rancor »
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #139 am: 12. Juni 2009, 20:02:01 »

BVB Bennekom


Hier wartet eine gaaaanz schwere Aufgabe auf Manager moerkstar.
Durch finanzieller Misswirtschaft wurden Bennekom 18 Punkte abgezogen!!!!Ob das noch aufzuholen ist steht in den Sternen.
Viel wird darauf ankommen wie sich Evans http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=3774 dieses Jahr präsentieren kann.Ohne seine Tore wird man aus diesem Schlamasel nicht herauskommen.Die Mannschaft hätte an sich das Potential erneut die Klasse zu halten aber das ist natürlich eine riesen Hypothek

Tor:                             :ja: :ja: :ja: :ja:
Abwehr:                       :ja: :ja:
Mittelfeld:                     :ja: :ja: :|
Sturm:                           :ja: :ja: :|

Fazit:bereits letzte Saison war es eng für Bennekom und diese Saison da leg ich mich fest wird das Glück und ein Evans nicht reichen  Platz 15-17
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #140 am: 13. Juni 2009, 07:46:56 »

VBV Sittard

In Sittard geht gerade der grosse Umbruchsschwung los
Nachdem man sich mehrere Saisons mit einem relativ alten aber ganz guten Team über die Runden schlug versucht man nun einen Umbruch und das Team zu verjüngen um sich in naher Zukunft mal ein richtig starkes Team und Umfeld aufbauen zu können
Ein Schritt in dieser Richtung könnte die Kooperation mit Ermelo werden die gerne bereit sind  einige für beide förderliche  Deals einzugehen  ohne sich gross zu schädigen.Der Kern der Mannschaft ist gehalten worden um den Torjäger Gashi http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=705395 und dazu wird nun durch einige junge Wilde weiter ausgebaut.

Tor                :ja: :ja: :ja:
Abwehr          :ja: :ja: :|
Mittelfeld         :ja: :ja: :ja: :|
Sturm               :ja: :ja: :|
Managment       :ja: :ja: :ja: :ja:

Fazit:Das Umdenken in Sittard hat begonnen.Man darf diese Saison vielleicht keine Wunder erwarten aber der Plan wird den voran bringen auf Dauer Platz 9-12
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #141 am: 13. Juni 2009, 07:58:05 »

Heracles Helmond

Das Team von Tobi tobbsn war eine der Überraschungsmannschaften zur Hinrunde letzte Saison mußte dann allerdings einen brutalen Eibruch hinnehmen und konnte sich erst zum Ende der Saison wieder fangen.Von den Leihdeals ist man zwar weg setzt aber eher auf ältere bewährte Kräfte wie die letten Neuzugänge wieder mal zeigen wie z.b. Mortensen http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=13868
Der grosse Kader könnte hier für unruhe sorgen und das obwohl doch ein grosses Leistungsgefälle im Kader ist

Tor:                 :ja: :ja: :|
Abwehr:           :ja: :ja: :|
Mittelfeld:          :ja: :ja: :ja:
Sturm:                 :ja: :ja: :ja: :|
Management:       :ja: :ja: :ja:

Fazit: In Helmond gibt es weder Fisch noch Fleisch.Man ist zu schwach für die internationalen Ambitionen aber doch wohl zu stark füe die Abstiegsränge.Ein gesicherter Mittelfeldplatz wird wohl dabei rausspringen  Platz 9-12
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #142 am: 13. Juni 2009, 09:13:38 »

Niemandsland
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #143 am: 13. Juni 2009, 09:23:48 »

Quick Oldenzaal

Nachdem letzte Saison eine starke Serie gespielt hat und sich verdintermaßen für das internationale Geschäft qualifiziert hat sieht es jetzt so aus das Oldenzaal wohl kleinere Brötchen backen möchte.
Die Teamstärke ist runter gegangen auf 875 was in einer doch sehr ausgeglichenen 1. Liga es wohl nicht einfacher macht in die wenigen internationalen Plätze zu rutschen.Zwar steht mit Arneng  http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=362688 weiterhin der Toptorjäger im Kader aber so mußte doch der ein oder andere das Team verlassen.Man baut hier im Oldenzaal weiter auf das gute Mittelfeld mit den leuten um Jörgensen http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=612625 und Hristov http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=245605 Neuzugänge gibr es bislang noch keine.

Tor:                   :ja: :ja: :ja: :ja:
Abwehr:             :ja: :ja: :ja:
Mittelfeld:            :ja: :ja: :ja: :ja:
Sturm:                  :ja: :ja: :ja:
Management:         :ja: :ja: :ja: :|

Fazit: Eine gute Mannschaft die es allerdings durch die Mehrbelastung durch EC schwer haben könnte.Dieses Jahr wird ein internationaler Platz wohl nicht drin sein.   Platz 7-10
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #144 am: 13. Juni 2009, 09:40:20 »

VV Barendrecht

Das einzige von einer Frau gemanagte Team
Sie führt ein starkes Team ins rennen mußte sich allerdings leider letzte Saison auch immer wieder schwächeren Teams beugen.
Bei Suuusi steht anscheinend ganz klar das Verhandlungsgeschick im Vordergrund
Sie hat einige junge Talente diese Saison eingebaut wie den Schnapper  de Vogt  http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=118631
Dazu stossen dann die Routinies wie Lymperopolous http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=808712 und Cämmer  http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=117944 die immer für Buden gut sind

Tor:               :ja: :ja: :ja: :ja: :|
Abwehr:         :ja: :ja: :ja: :ja:
Mittelfeld:        :ja: :ja: :ja: :ja:  :|
Sturm:              :ja: :ja: :ja: :ja:
Management:     :ja: :ja: :ja: :ja:

Fazit: Ein starkes Team von dem viel zu erwarten ist wenn die taktischen Mängel reduziert werden. Platz 7-10
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #145 am: 13. Juni 2009, 10:14:00 »

FC Breda

Das wertvollste und jüngeste Team der Niederlande trainiert von Simsu
Und eins vorneweg an alle die auf die NMRs spekuliert haben
Simsu hat zum Saisonstart einen Jugenspieler in den Kader gezogen das heißt er wird wohl wieder nach der Mannschaft gucken
Das Team ist von der Stärke her im Berreich des internationalen Geschäfts allerdings kann man Breda nie einschätzen.
Normalerwiese wäre dieses Topteam sogar abgestiegen aber durch den Lizenzentzug von Sporto Rotterdam darf es auch weiterhin sein Glück in Liga 1 versuchen.Auf die Stärken des Team,s braucht man eigentlich nicht hinweisen da Speiler wie Reneerkens http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=119083 allen baknnt sind

Tor:                     :ja: :ja: :ja:  :|
Abwehr:               :ja: :ja: :ja: :|
Mittelfeld:              :ja: :ja: :ja: :ja:
Sturm:                   :ja: :ja: :ja: :|
Management          :| :| :| :|

Fazit: Das Topteam! Leider wurde nach einem super management die Saison total verkorkst.Es bleibt hier bei ner Würfelnummer mal super mal sau schlecht.  Tip 9-11
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #146 am: 13. Juni 2009, 10:24:17 »

Die Ambitionierten
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #147 am: 13. Juni 2009, 10:31:15 »

ASV Ermelo

Eine gute Saison wurde gespielt in Ermelo und verdientermaßen zog man ins internationale Geschäft
Das Team konnte größtenteils gehalten werden und durch einige junge Leute erweitert werden
Ermelo zählt immer noch zu den jüngsten Teams des Landes kann aber dennoch auf Routiniers wie van Beelen http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=560609 zurückgreifen
Er ist zwar in die Jahre gekommen aber immer noch für 15-20 Tore gut
Das Prunkstück wird wieder die Abwehr sein die auch letzte Saison schon die 3. beste der Liga war

Tor:               :ja: :ja: :ja:
Abwehr:        :ja: :ja: :ja: :ja:
Mittelfeld:       :ja: :ja: :ja: :|
Sturm:            :ja: :ja: :ja: :|
Management:   :ja: :ja: :ja: :ja:

Fazit: Durch die verlorenen Startplätze im internationalen Geschäft wird es schwer für die Dragons dabei zu sein aber die Chance besteht da mann ein eingespieltes Team hat und weiss was man kann    Tip Platz 5-8
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #148 am: 13. Juni 2009, 10:59:01 »

Sparta Den Bosch

Eine ganz schwere Saison liegt hinter Den Bosch
Manager Bernsie stand kurz vor der Beurlaubung und konnte nur durch eine Punkteserie zum Ende seinen Kopf retten
Das Tewam behielt sein Gesicht und wird weiterhin auf den Topknipser Wolfgang http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=12038 bauen
Auch für Den Bosch wird es nicht leicht nach Europa zu kommen aber das Team ist stark genug sich die Möglichkeit dazu zu erarbeiten

Tor:                       :ja: :ja: :ja: :ja: :ja:
Abwehr:                 :ja: :ja: :ja: :ja:
Mittelfeld:                :ja: :ja: :ja: :ja: :|
Sturm:                      :ja: :ja: :ja: :ja: :|
Management:            :ja: :ja: :ja: :ja:

Fazit: nach der schwachen letzten Saison wird man in Den Bosch alles dran setzen eine bessere Saison zu spielen.Wenn man die fehlerquote geringer halten kann wird man den einen oder anderen noch ärgern können aber von einem Titel kann man in Den Bosch noch nicht reden    Platz 5-7
« Letzte Änderung: 13. Juni 2009, 10:59:57 von rancor »
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

rancor

  • Forenmoderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16.159
Re: de voetbalkrant die NL Fußball Zeitung
« Antwort #149 am: 13. Juni 2009, 11:20:30 »

Excelsior Capelle

Manager Böser Wolf hat sich ein Team geformt was immer mehr auf niederländische Kräfte zurückgreift
Das Prunkstück ist der Sturm um Hoogedorn http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=551846 und Vanenburg http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=399957 die beide immer brandgefährlich sind
Das Gerüst des Kaders steht weiterhin und wurde durch junge Talente  http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=721997 erweitert
Ansonsten gibt es keine weiteren nennenswerten Neuzugänge

Tor:                          :ja: :ja: :ja: :ja: :|
Abwehr:                    :ja: :ja: :ja: :ja: :ja:
Mittelfeld:                  :ja: :ja: :ja: :ja:
Sturm:                        :ja: :ja: :ja: :ja: :ja:
Management:              :ja: :ja: :ja: :ja:

Fazit: Eins der Topteams in NL Aber weiter als der Annäherungsversuch an die Tabellen spitze wird es nicht werden  Platz 3-6
Gespeichert
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 9   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.489 Sekunden mit 26 Abfragen.