Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Fankneipe => KSM-Lektüre => Thema gestartet von: KSM-Presse am 01. Februar 2006, 21:04:54

Titel: KSM Zeitung Archiv
Beitrag von: KSM-Presse am 01. Februar 2006, 21:04:54
(http://user.web-gear.com/slim-toni3/ksmzeitung3_Kopie.jpg)
Banner Design by Slim Toni

Inhaltsverzeichnis:
[/b][/size]

1.   Vorwort
2.   Topspiele der Woche
                - Spanien/Deutschland/England/Italien
3.   EC Berichte
4.   CC Berichte
5.   Top-Transfers der Woche   
6.          KSM News 
7.   Sport News allgemein 
8.   News Allgemein 
9.   Interview  mit Phan7om
10.   Steckbrief der Woche mit Graf Robson
11.   Song der Woche

Written by BigSexy
************************************************************************************

1.   Vorwort

Nach doch nun schon einigen versuchen die KSM-Zeitung wieder zum Leben zu erwecken die da doch gescheitert sind versuchen wir einen neuen Versuch!
Mit Slimtoni, Guschdl und MacSodaP hab ich 3 sehr aktive und gute Leute an meiner Seite wo man auch auf Erfolg hoffen kann! Garantiert ist der Erfolg nicht aber wir werden einiges geben!!!
Wir werden Versuchen in der Zeitung Fakten, Information und Witz einzubauen damit es auch interessant bleibt!!
Aber damit die Zeitung auch weiter bestehen bleibt und auch immer genug Informationstoff zu haben brauchen wir eure Hilfe! Ihr müsst uns Hinweise geben wo es was zu Berichten gibt!! Da wir nicht überall im Forum sein können!

Da man zurzeit nur hoffen kann das Kersten das Spiel schnellstmöglich abgibt wenn er keine Zeit mehr dafür hat. Wir können aber eins tun! Und das ist das Forum weiter belebt zu halten, falls es wirklich ein interessierten Neukäufer geben sollte der das Spiel weiter entwickeln kann! Also Leute tut was dafür das wir erst mal im Forum weiter den Spass am Spiel haben!

Bedanken möchte ich mich dann noch an den Leuten die uns hier unterstützt haben und werden!!!

Auf geht’s zu einem neuen Versuch das Forum weiter zu Beleben!!!

Euer  BigSexy


Written by BigSexy
************************************************************************************

2. Topspiele der Woche

 
Topspiel: Italien (http://www.flaggen-server.de/europa2/italienk3.gif)

Atalanta Cagliari – Inter Rom 1:2

Zuschauer: 174.019



                  0:1 Goncalves P. Edmilson 23 min.
                  Vorarbeit Høgnesen Karl Herup
                                   
                  0:2 N Gobe Vincent D. 54 min.
                  Vorarbeit Baggio Dino

1:2 Dichio Daniele 84 min.
Vorarbeit Juniper Reurekas

Das Topspiel am 21 Spieltag in der italienischen Serie A lautete Atalanta Cagliari gegen Inter Rom, der Tabellen Dritte gegen den Vierten. Für Cagliari lautete die Devise unbedingt den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Leider ist dieses Unterfangen nicht geglückt. Nach einer Phase des Abtastens hat Inter das Heft in die Hand genommen und ein offensiveres Spiel aufgezogen. Es wurde konsequent über die Flügel gespielt und die Stürmer wurden mit Flanken gefüttert. Das hatte auch den verdienten 1:0 Führungstreffer in der 23. Minute zur Folge. Nach einer wunderschönen Flanke von Høgnesen Karl Herup köpfte Goncalves P. Edmilson ein. In der 36. Minute mussten die Römer den verletzungsbedingten Verlust von Camara Manfa hinnehmen. Sie ließen sich jedoch nicht von ihrem Weg abbringen und spielten weiter ihre vorsichtig Offensive Taktik. Die Belohnung war der Treffer zum 2:0 durch Gobe Vincent. Baggio Dino lies die Hintermannschaft von Cagliari durch einen herrlichen Doppelpass mit Sanchez Jaime aussteigen und schickte Gobe Vincent auf die Reise richtung Tor. Dieser behielt die Nerven und umspielte den Torwart von Cagliari. In der 60. Minute wurde bei Cagliari mehrfach gewechselt und erst ab diesem Zeitpunkt fand die Mannschaft so richtig ins Spiel. Die Inter Abwehr konnte den Ansturm bis zur 84. Minute abwehren, erst dann musste sie sich Dichio Daniele geschlagen geben.
Inter Rom hat dank einer soliden Abwehr und der konsequenten Nutzung der sich bietenden Torchancen einen verdienten Sieg mit nach Hause genommen und die Ambitionen für einen Champions Cup Platz untermauert. Für Atalanta Cagliari bleibt die Erkenntnis das man vorerst den unmittelbaren Anschluss an die Tabellenspitze verloren hat und erst mal Abstand von Titelträumen nehmen muss. Willkommen zurück in der Realität kann man da nur sagen.


Topspiel: Deutschland (http://www.flaggen-server.de/dland2/dlandanim03.gif)

SC Wacker Mannheim - Stuttgart 93  0:1

Zuschauer 102.500

0:1 Lennard Bibber 28 Min.
Vorarbeit Robert GASCHENKOV

In der Bundesliga gab es am 21. Spieltag das Verfolgerduell zwischen SC Wacker Mannheim und Stuttgart 93. Das Spiel stand wegen des heftigen Schneefalls lange auf der kippe, letztlich wurde es doch angepfiffen. Beide Mannschaften agierten vorsichtig und riskierten nicht sehr viel. Die Meisterschaft ist zwar bei beiden längst abgeschrieben, der Kampf um die direkte Teilnahme a Champion Cup ist noch lange nicht entschieden. Unter dieser konstellation, schwieriger Boden und Angst vor einer Niederlage, kam leider nicht das hochkarätige Spiel zustande das alle erwartet hatten. Beide Mannschaften taktierten lange und sicherten erst mal die Null hinten ab. Wäre es ein Spiel zweier italienischer Mannschaften gewesen könnte man fast von Catenaccio sprechen. Das letztlich Stuttgart als Sieger vom Platz gegangen ist haben die Schwaben einer schönen Aktion von Gaschenkov zu verdanken, der Bibber mit einem  Steilpass a la Platini den Weg durch die Mannheimer Hintermannschaft geöffnet hat. Bibber lies sich nicht 2 mal beten und hat das Ding sicher versenkt. Trotz einiger Wechsel und einer offensiveren Spielweise konnte Mannheim das Ergebnis nicht mehr kippen. Stuttgart hat jetzt erst mal die Nase vorn im Rennen um den 2. Platz.


Topspiel: England   (http://www.flaggen-server.de/europa2/england_a2.gif)

Young Everton -  FC Chelsea United 0:3   

Zuschauer: 157.434

Aufstellungen:
Young Everton: Gerrard Paul, O. Secretario Carlos A. (60 min. Arnold Meador), E Martinez Alejandro, Jeremia Lorow, Balakov Krassimir, López Álvarez Antonio, George Auxer, Albero Logie (60 min. Bonifacius Colfer), Isreal POLISHEWSKY, Mpenza Mbo, Cesário da S. Jose E. (60 min. Wum Xander WIEBE).

FC Chelsea United: Miotto Simon, de Brito L Antonio P., Franek Glory, Godart Schuck, Hannes IGONKIN, Celades López Albert, Gutiérrez José María, Kristensen Jørgen, Matejko Arkadiusz, Sakho Lamine, Armando Mcnitt

0:1 Godart Schuck 22 Minute
Vorarbeit durch Matejko Arkadiusz

0:2 Godart Schuck 65 Minute
Vorarbeit durch Matejko Arkadiusz

0:3 Armando Mcnitt 90 Minute
Vorarbeit durch Hannes IGONKIN 

Besondere Vorkomnisse: Gelbe Karte für Armando Mcnitt in der 88. Minute


Tabellenführer Everton empfing am 21. Spieltag den Dritten der Tabelle aus Chelsea.
Vor Ausverkaufter Kulisse wollten die Jungs von Everton die Tabellenführung verteidigen. Das ging aber gewaltig in ide Hose.

Der FC Chelsea nahm von Anfang an das Heft in die Hand. Die Mannschaft spielte ein agressives Vorchecking und setzte den Gegner früh in der eigenen Hälfte unter Druck. Die Folge waren viele Ballverluste durch die Spieler von Young Everton. Chelsea hat es verstanden mit wenigen Pässen schnell nach vorne zu spielen. Konsequent wurde über die Flügel gespielt.

Die Folge war der verdiente Führungstreffer in der 22. Minute durch Godart Schuck. Everton war nach der Führung geschockt und hatte den toll aufspielenden Mannen aus London nichts entgegen zu setzen.

Nach der Pause wurde es leider nicht besser aus sicht von Everton. Chelsea spielte weiterhin Offensiv und konnte in der 65. Minute auf 2:0 erhöhen, wieder durch Godart Schuck. Trotz einiger Wechsel durch Coach M.Scholl wurde es nicht besser für Everton.

In der Folgezeit verflachte das Spiel etwas. Chelsea schaltete einen Gang zurück und Everton kam einfach nicht ins Spiel.

Nach dem heutigen Spiel müssen sich die Jungs aus Everton erst mal die Wunden lecken und für Chelsea heist es erst mal Höhenluft geniessen.

Written by Guschdl


Topspiel: Spanien (http://www.flaggen-server.de/europa2/spanienk3.gif)

Amurrio SD -  UD Villarreal 2:3  

Zuschauer: 88.478

Aufstellungen:
Amurrio SD: Reina José Manuel, Caínzos Palmero Francis (64 min. Bosnar Eddy), Bingham David, Andrews Marvin, Stucki Daniel, Pinto Roberto G., Landzaat Danny, Bullo Fabrizio, Caico Rodrigues (64 min. Majka Rafal), Boyle Wesley (64 min. Quitongo José), Cruyff Jordi.

UD Villarreal:  Duruz Grégory, Wright Alan, Hieblinger Mario (46 min. Antonius Mladek), Whyte Derek, Martinovic Savo, Munoz Fernando, Frederiksen Søren, Asterios Steenerson, Rudi Stubbins, Benny Vair (26 min. Ngongo Michel), Valentinus IZRAELSON (26 min. Fernandez David).

0:1 Asterios Steenerson 11 Minute
Vorarbeit durch Wright Alan

0:2 Frederiksen Søren 17 Minute
Vorarbeit durch Valentinus IZRAELSON

0:3 Fernandez David 40 Minute
Vorarbeit durch Martinovic Savo

1:3 Boyle Wesley 52 Minute
Vorarbeit durch Cruyff Jordi

2:3 Stucki Daniel 68 Minute
Vorarbeit durch Bullo Fabrizio


Der amtierende Meister Amurrio SD empfing heute UD Villarreal. Das Spitzenspiel aus der Primera Division hielt voll und ganz den hohen Erwartungen stand. Leider wurde das Spiel entscheidend durch den Schiedsrichter beeinflusst.

Die Gäste von Villareal legten los wie die Feuerwehr und erspielten sich eine Chance nach er anderen. So verwunderte es nicht das es bereits nach 11 Minuten 1:0 für die Gäste stand. Ein sehenswertes Kopfballtor durch Asterios Steenerson nach Vorarbeit von Wright Alan.

Bereits 6 Minuten später erzielte Frederiksen Søren das 2:0 durch einen satten 20 Meter Schuss und zur Halbzeitpause legte Fernandez zum 3:0 nach. Dieses Tor war sehr stark Abseits verdächtig, doch der Schiedsrichter lies es gelten.

Die Gastgeber waren überhaupt nicht Herr im Haus und mussten zusehen wie der Gegner die Tore machte.

In der Halbzeitpause hat Coach Da Killer wohl die Richtigen Worte gefunden, denn die männer von Amurrio entafachten einen Sturmlauf. Boyle und Stucki konnten auf 2:3 verkürzen, zu mehr reichte es aber nicht. In der Schlussphase reklamierten die Spieler von Amurrio einen Elfmeter. Cruyff Jordi wurde im Strafraum niedergerissen, doch der Schiedsrichter lies weiter laufen.

Somit rutscht Amurrio auf den 6. Platz ab und UD Villarreal rückt vor auf Platz 2. In Spanien bleibt es aber extrem Spannend da die ersten 6 innerhalb von 6 Punkten liegen.

Written by Guschdl

************************************************************************************

3.   EC Berichte  


vor der begegnung zwischen spanischen tabellensechsten amurrio und dem französischen kult-team aus sedan flogen in diversen prognosen und statements der trainer die fetzen.

so drehte amurrios coach killer auf und ermahnte einen penetranten französischen reporter (mulhouse) mit den worten: "hauptsache du heulst nich nachdem ich sedan rausgeworfen hab! und dass du da ne ganz grosse dicke lippe riskierst is dir auch egal mir sollts recht sein ! ich nehme jeden gegner ernst und deswegen bin ich auch die erfolgreichste mannschaft spaniens"

doch auch auf der anderen seite der pyrenäen zeigte man keine blösse den gegner in frage zu stellen. auf die frage der ksmpresse wie man das spiel angehen wird aufgrund der bisherigen auswärtsschwäche im internationalen geschäft antwortete sedans trainer donderloro: "welche auswärtsschwäche? meine oder killers ? wer im 1/8 Finale steht, kann ja so schlecht nich sein ... ich kill killer!"

das match sorgte also schon im vorfeld für jede menge gesprächsstoff.

in der ausverkauften hölle warteten 88 000 fans gespannt auf den anpfiff. was den hauseigenen supportern jedoch noch nicht klar war: es sollte ein französisches inferno von statten gehen.

   
Amurrio SD  - FC Sedan 0:3
(http://www.flaggen-server.de/europa2/spanienk3.gif)    (http://www.flaggen-server.de/europa2/frankreichk3.gif)

Zuschauer: 88.478

Aufstellungen:
FC Sedan: Flick Joé, Henrot Jérôme, Satorra Luis, Jouault Christophe, Thomsen Lars, Brando Frédéric, Rodrigues F Luís Filipe, Romeo Belvin, Jeroen Kelloch, Guttesen Jan, Jerome Merdian
Amurrio SD: Reina José Manuel, Caínzos Palmero Francis (64. min. Bosnar Eddy), Bingham David, Andrews Marvin, Stucki Daniel, Pinto Roberto G., Landzaat Danny, Bullo Fabrizio, Caico Rodrigues (64. min. Majka Rafal), Boyle Wesley (64. min. Quitongo José), Cruyff Jordi,

0:1 Jouault Christophe 21 Minute
Vorarbeit durch Rodrigues F Luís Filipe

0:2 Jerome Merdian 33 Minute
Vorarbeit durch Jeroen Kelloch

0:3 Jerome Merdian 59 Minute
Vorarbeit durch Jouault Christophe 

Ab der ersten Minute der mit spannung erwarteten Partie im spanischen Hexenkessel wurde das Heimteam unter druck gesetzt (böse zungen sollten im nachhinein behaupten el killer hätte die Mannschaft nicht optimal auf das Spiel eingestellt). und das Pressing der franzosen sollte bereits nach 21 minuten erste Früchte tragen als Abwehrchef Jouault Christophe nach hervorragender Vorarbeit Luís Filipe's das Leder letztlich nur noch über die Torlinie schieben brauchte. Heisssporn donderloro zeigte nach dem Führungstreffer starke Gefühle, sprang auf und rannte zu seinen Schützlingen welche ausgelassen die französischen Fankurve aufheizten.

Der versuch der Spanier das Spiel zu beruhigen scheiterte dann in Minute 33. Torsteher Reina José Manuel, welcher eine desolate Leistung abrief, wurde bei dem Versuch seinem Aussenverteidiger Bingham David den ball zuzuspielen von Jeroen Kelloch auf dem falschen Fuss erwischt. Letzterer zögerte keine sekunde und passte dem nachgerückten Jerome Merdian zielgenau auf dessen starken linken Fuss und somit zur 2:0 führung der gäste.
Don hielt wieder einmal nichts auf dem Sessel während sein gegenüber Killer nahezu keine Reaktion zeigte und nur Kopfschüttelnd abwinkte.

Der abstand konnte dann auch bis zum Pausenpfiff gehalten werden. doch der amtierende Spanische Meister kam wie verwandelt aus der Kabine. Eine viertelstunde lang sah es gar danach aus als fänden die "torros" wieder zurück in die Partie, spielten sich gleich mehrere grosschancen hintereinander raus. Der holländer Cruyff Jordi in der 47. mit einem Lattenknaller aus der distanz und Landzaat Danny (53.) mit einem Kopfball aus unmittelbarer Torentfernung. Doch diese grosschance wurde glänzend von Flick Joé pariert.

Dann der zweite Streich von Jerome Merdian. Mit einem Pass aus der tiefe von Jouault Christophe in Scene gesetzt lies er erst die halbe Hintermannschaft der spanier alt aussehen um dann den Torhüter zu düpieren und seinen trainer in den 7. Himmel zu versetzen.

Nach dieser Aktion hatten sich die Spanier komplett aufgegeben und daran sollten auch die 3 Wechsel in der 64. Minute nichts mehr dran ändern. schluss, aus, ende. der französische tabellenvierzehnte weist den favorisierten Amurrio sd in seine schranken und hat damit beste Ausgangsposition für das Rückspiel im eigenen Stadion.

Stimmen zum spiel:

Der Boss (F): Einfach Weltklasse, was die Eurofighter aus Sedan beim spanischen Meister aus Amurrio hinlegten. Damit dürfte der Grundstein für ein mögliches Weiterkommen gelegt sein.
Sedan hat alles gegeben und ganz Frankreich ist stolz auf seinen letzten Vertreter 

Marcf79 (F): Wahnsinn Don mach sie fertig. Beste EC-Cup Leistung aller Zeiten war schon das erreichen des Achtelfinals und nun machste dich und deine Jungs unsterblich.

El Killer (S): des war nur des hinspiel! ok 3-0 verloren is schon des aus aber noch bin ich nich raus!!

Written bei Slim Toni

************************************************************************************

4.   CC Berichte  


Inter Rom -  National Petromci

Zuschauer: 135.500

Aufstellungen:
Inter Rom:  Coppola Ferdinando, Vrede Regillio, Negro Paolo, Numan Arthur, Camara Manfa, Baggio Dino, Sanchez Jaime, N Gobe Vincent D., Høgnesen Karl Herup, Goncalves P. Edmilson, Waldo Bergstad


National Petromci: Simeon Moorison, Pedersen Kjetil, Casimir Buikhuisen, Pancratius Chorlton, Caio Barczynski, Paxon Blankenchip, Hayden Granberg, Jochen Habersham, Roswell VAIDANOVICH, Godfrey Büttle, Holger Gansel

Tore:
1:0 Goncalves P. Edmilson 4 Minute
Sololauf

1:1 Holger Gansel 16 Minute
Vorarbeit durch Casimir Buikhuisen

2:1 Waldo Bergstad 57 Minute
Sololauf

Besondere Vorkomnisse:
Keine


Bei Eisigen Temperaturen empfing Inter Rom die Mannschaft von National Petromci. Da der Rasen hart gefroren war und mit einer leichten Schneeschicht bedeckt war konnte man kein technisch anspruchvolles Spiel erwarten. Die beiden Mannschaften schafften es jedoch selbst diese niedriegen Erwartungen zu enttäuschen.

Für Inter musste nach der Niederlage gegen Dortmund unbedingt ein Sieg her. Das wirkte sich offensichtlich Negativ auf die Psyche der Mannschaft aus. Das Spiel wurde, aus Römer Sicht, durch zwei Einzelaktionen entschieden.
Bereits nach 3 Minuten umspielte Goncalves P. Edmilson die Hintermannschaft von Petromci und brachte Inter Rom in Führung.

Waldo Bergstad machte es ihm in der 57. Minute nach, dazwischen lag der zwischenzeitliche Ausgleich von Petromci durch Holger Gansel in der 16. Minute.

Alles in allem eine Schwache Partie beider Mannschaften. Für Inter Rom sieht es in der Tabelle wieder etwas besser aus, es ist aber weiterhin alles offen.

Negativ aufgefallen sind leider einige Römische Fans die Rechtsradikale Parolen skandierten und entsprechende Standarten und Fahnen aufhängten. Da muss man sich fragen ob die Polizei im Stadion überhaupt richtig kontrolliert.

Wir können gespannt sein ob dieses Verhalten konsequenzen für Inter Rom haben wird.

Written by Guschdl


KS Cochshentu -  DFC Dynamo Dortmund  

Zuschauer: 166.380

Aufstellungen:
KS Cochshentu: Valerianus deHome, Bovo Cesare, McKenna Kevin, Raffael Bucina, Vincenzo KARANTAEV, Paredes Carlos H, Stamatovic Uros, Gotfrid Stible, Gard RAITSES, Meinhard Bigger, Florin Hammond.


DFC Dynamo Dortmund: Orlandoni Paolo (60 min. Dayadi ROXBOROUGH), Kras Ruud, Helias Domingo Manuel, Michael Fetzer, Teixeira Manuel, Camoranesi Mauro German, Moravcik Lubomir (65 min. Zoric Sasa), Colantino Reto, Maradona, Diakité Bakary (63 min. Lopez Claudio), Leonardo Sanchez

Tore:
1:0 Meinhard Bigger 3 Minute
Vorarbeit durch McKenna Kevin

2:0 Gotfrid Stible 13 Minute
Sololauf

3:0 Paredes Carlos H 26 Minute
Vorarbeit durch Gard RAITSES

3:1 Camoranesi Mauro German 80 Minute
Vorarbeit durch Zoric Sasa

Besondere Vorkomnisse:
Gelbe Karte in der 42 Minute für Diakité Bakary


In der Gruppe 4 des Champions Cups trafen der KS Cochshentu und DFC Dynamo Dortmund aufeinander. Die Hausherren legten los wie die Feuerwehr und gingen bereits in der 3. Minute in Führung durch Meinhard Bigger, der eine Flanke von McKenna Volley ins Dortmunder Tor hämmerte.

Cochshentu spielte in der Folgezeit weiter auf das Dortmunder Tor und erspielte sich viele Chancen. In der 13. Minute startete Gotfrid Stible einen Slalomlauf durch die Dortmunder Abwehr wie Tomba in seinen besten Jahren und erhöte auf 2:0.

In der 26 Minute versenkte Paredes Carlos H. das Leder zum 3:0, das war dann auch der Pausenstand. In der zweiten Hälfte beschränkte sich die Heimmannschaft auf das Kontrollieren des Spieles und war nie ernstaft in Gefahr. Die Dortmunder Spieler haben es nie verstanden den Gegner unter Druck zu setzen und ein Offensivspiel aufzubauen.
Wenn man dann auch noch die Abwehrarbeit einstellt, wie die Dortmunder Hintermannschaft, können sie froh sein das sie nicht höher verloren haben.

Für Cochshentu ein verdienter Sieg und die Chance gewahrt weiter zu kommen. In dieser Gruppe wird die Entscheidung wohl erst am letzten Spieltag fallen.

Written by Guschdl
************************************************************************************

5.      Transfer der Woche

(http://www.flaggen-server.de/europa2/mazedonien_a.gif) -> (http://www.flaggen-server.de/europa2/schottlandanim2.gif)

Am 29.1.06 wechselte Folker TERENIN vom Mazedonischen Erstligisten  FK Rabotnicki Kocani zum Schottischen 2.Ligisten SSV Livingston für die stolze Summe von 350Mio.
Dieser Transfer war mit der teuerste Transfer dieser KSM-Saison.
FK Rabotnicki Kocani wollte TERENIN schon seit längeren abgeben, da man ihn als Sündebock sah für die bisher verkorste Saison, wo man eigentlich Meister werden wollte.

Deshalb wurde man sich mit dem 2.Ligisten SSV Livingston schnell einig, welcher nach der katastrophalen Saison, wo der Aufstieg ein klares Ziel war, schon für die neu Saison am planen ist.
Außerdem suchte Manager McMF einen Ersatz für den doch nicht zu stande gekommen Transfer um Pavel Nedved.

Written by del Zockero  

************************************************************************************

6.             KSM News    

Skandal in Beograd (http://www.flaggen-server.de/europa2/jugoslawien_a.gif)

Am Mittwoch Abend schockt es die Mitglieder des KSM-Verbandes als sie auf den Transfermarkt schauten! Der SV Beograd 99 mit Manager Seine Eminenz feuerten fristlos so gut wie alle Topstars! Sie Zerschnitten die Spielerpässe und Personalausweise!!! Seine Eminenz muss seine Spieler gehalten haben wie manch andere seine Arbeitnehmer im Rotlichtviertel! Pässe eingesammelt und sie müssen machen was er sagt!

Nun sind alle Spieler untergetaucht da sie angst vor der Öffentlichkeit haben! Nach diese Meldung begab sich die Bundespolizei in die Geschäftsräume des Spitzenclubs aus xxxxxxxxx! Es wurden jede Menge beweise gegen Seine Eminenz gefunden der nun in den nächsten Tagen vor Gericht steht! Ihm werden folgende Straftaten vorgeworfen:
Betrug in Tat mit Räuberischer Erpressung, Menschenhandel, Beleidigung vom KSM-Verbandspräsidenten und weitere vergehen!

Seine Eminenz konnte mit SV Beograd 99 einen Meistertitel (´03), einen nation. Pokal (´07), zwei Vizemeister und ein Vizepokalsieger feiern!

Man kann ihm nur weiter viel Glück und erfolg im Privatenleben wünschen!!!

Written by BigSexy

____________________________________________________________________________________

Verschwörung in der Nordirischen ersten Liga?  (http://www.flaggen-server.de/europa2/nordirlandanim.gif)

In Nordirland schlagen die Wellen zurzeit sehr hoch. Wie unsere Reporter vor Ort berichten glaubt der Coach von Ballymena City, Del Zockero, an eine Verschwöhrung gegen sein Team. Ziel ist angeblich das verhindert werden soll das Coach Zocker seine Männer zum Titel führt. Laut Del Zockero sollen inige Manager wichtige Insider Informationen zu den angewendeten Taktiken und Einstellungen der Mannschaft aus Ballymena untereinander ausgetauscht haben. Das hat Coach Zocker so erbost das er nun ernsthaft einen Wechsel nach Italien am Saisonende erwägt. Die betroffenen Manager der gegnerischen Vereine dementieren heftigst diese Anschuldigungen und glauben eher das Del Zockero mit dem Druck der Tabellenführung nicht umgehen kann. Der Verdacht liegt nahe das es eventuell Spione innerhalb des Vereins in Ballymena gibt. Das ganze Thema ist hoch explosiv. Hier ein Auszug aus einem Interview mit Del Zockero:

Recherchen unserer Reporter in Nordirland haben beunruhigende Gerüchte zu Tage befördert. Diesen Gerüchten Zufolge sollen einige ihrer Gegner Informationen über ihre Mannschaft untereinander ausgetauscht haben um besser gegen Sie eingestellt zu sein. Was sagen Sie dazu?

Das ist mir auch schon zu Ohren gekommen und ich bin sehr erbost darüber.
Das ist ein richtiger skandal für den nordirischen Fussball und die 2Manager, die ich hier nicht erwähnen will, haben mich richtig schwer enttäuscht.
Ich Frage mich seit dem gestrigen Spiel wieso,weshalb,warum is das geschehen.
Ich bin völlig ausser mir und deshalb kann ich meinen Team an der gestrigen Niederlage nix ankrieden.
Es war nicht ihre Schuld denn wenn sich Leute absprechen hat man keine Chance, ich komme mir vor wie der HSV der letztes Jahr von Herr Hoyzer verarscht wurde.
Jedenfalls werden diese Leute sehnw as sie davon haben.

Gibt es einen Komplott gegen Ihre Mannschaft? Wer hat was dagegen das Sie Meister werden?

Ich denke schon das einige Leute mich nicht als Meister sehn wollen udn ein Problem damit haben das ich vorne stehe.
Nur sollen diese Leute dies mit mir klären und nicht mein Team und mich verrarschen.
Ich weiss dass ich eine polarisierende,provozierende, manchma arrogante Person bin aba das gehört zu Fussball-Bisness dazu ich bin hgalt ne Mischung aus Mourinho und Lippi und das bringt den Erfolg.
Und auch wenn manche mit aller Kraft verhindern wollen das ich Meister werde nachder gestrigen niederlage haben mein Team und ich uns geschworen das wir die verfluchte Meisterschaft nach Ballymena holn und es diese NooBs so richtig zeigen.
Bis jez waren wir nett auf dem Platz aba ich verlangen ab jez von jeden meiner Spieler das er in die Zweikämpfe wie Gattuso geht und kämpft wie Effenberg dann wird was mti der Meisterschaft.

Welche Konsequenzen werden Sie aus der vergifteten Stimmung in Nordirland ziehen. Wird das Ihre Rückkehr nach Italien beschleunigen?

Meine Konsequenzen sind ganz klar:Ich lasse mich nicht verarschen, ganz einfach.
Und da das ne Riesensauerei is was geschehen ist steht für mich fest so bald der richtige Vereine in bella Italia nach dieser Saion  frei wird werde ich nach Italien kommen.
Mich wird nix und niemand in Nordirland halten können also stell euch drauf ein nächstes Jahr is Del Zockero in the italian House.
Ich werde Nordirland keine Träne nach weinen und freue mich schon auf Duelle mit meinen Freund Il Pirata.
Und wenns es irgednwie möglich sein wird werden auch einige Spieler mit mir mitwechseln denn sie wollen nicht mehr in diesen Nordirland bleiben das von kopf bis fuss in Korruptions verwickelt zu sein scheint.


Wir werden am Ball bleiben und dieses Thema weiter verfolgen.

Written by Guschdl


_____________________________________________________________________________________

1.International Pool-Champions-Trophy (http://www.flaggen-server.de/europa2/nordirlandanim.gif)

In Nordirland findet in naher Zukunft die erste International Pool-Champions-Trophy statt!
Nach starkem Interesse haben sich zurzeit 15-16 Leute zu diesem Tunier gemeldet!
Es laufen die ganze Zeit schon Trainingsspiele im ICQ wo auch dann mal das ICQ den Geist aufgibt!!!!

Wir hoffen das wir in den nächsten Ausgaben mehr über dieses Turnier berichten können! Mit spannenden Spielen!

Written by BigSexy

************************************************************************************

7.   Sport News allgemein 

(http://www.flaggen-server.de/dland2/dlandanim03.gif)

Das sind die ersten offiziellen
WM-Bilder der Nationalmannschaft

 
Sehen wir hier die Weltmeister 2006?
Beim Kurzlehrgang der Nationalmannschaft in Düsseldorf stand auch der erste offizielle WM-Fototermin der Nationalmannschaft auf dem Programm – bei dem der vorläufige Kader erstmals in den neuen Trikots abgelichtet wurde.

(http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/aktuell/2006/02/01/nationalelf-fotos/foto-4158179-klinsmann-trikot-145x200,property=Bild.jpg)
Juergen Klinsmann stellt das neue Auswärtstrikot der Nationalmannschaft vor
 
Wer die weißen Trikots mit den dezenten schwarzen und roten Streifen dann tatsächlich der WM tragen wird, entscheidet sich erst am 14. Mai in Berlin, wenn der offizielle 23köpfige Kader benannt wird. Beim Foto-Shooting in Düsseldorf fehlten zudem noch die England-Legionäre Jens Lehmann und Robert Huth, die von ihren Clubs keine Freigabe bekamen.

Bundestrainer Jürgen Klinsmann war mit dem Kurzlehrang sehr zufrieden – obwohl in Düsseldorf fast gar kein Fußball gespielt wurde: „Wir haben die versprochenen Werbespots für unsere Partner abgedreht. Es wurde viel geleistet. Jetzt können wir uns voll und ganz auf das Sportliche konzentrieren.“

Vorgestellt wurden übrigens auch die knalligen roten Auswärtstrikots – auf die stehen die Nationalspieler besonders. Obwohl es bei der WM nur Heimspiele gibt, wollen unsere Fußballer die roten Hemden so oft wie möglich bei der WM in Deutschland tragen. Bundestrainer Jürgen Klinsmann bei der Präsentation: „Die Spieler finden die Farbe gut.“

Die deutsche Elf wird die neuen roten Trikots mit dem schwarzen Ärmel (rechts) erstmals beim Länderspiel am 1. März in Florenz gegen Italien tragen

************************************************************************************
 
8.   News Allgemein   


(http://www.flaggen-server.de/dland2/dlandanim03.gif)

Kampf gegen Terroristen
Merkel schließt Militäreinsatz nicht aus

Angela Merkel empfing gestern die Berliner Diplomaten, hier den Botschafter von Lesotho, Daniel Moletsane

Im Kampf gegen Terroristen und deren Helfer würde Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) notfalls auch einen Militäreinsatz unterstützen. Das sagte sie beim Neujahrsempfang für das diplomatische Korps in Berlin.
Merkel: „Der Kampf gegen den Terrorismus verlangt den Einsatz aller politischer, wirtschaftlicher und, wenn nötig als ultima Ratio, auch militärischer Mittel.“

Soldaten sollten aber „unter dem Dach, wenn immer möglich, der Vereinten Nationen“ eingesetzt werden. Den Terrorismus bezeichnete Merkel als „Geißel des 21. Jahrhunderts“.
 
Merkels Äußerung läßt keineswegs auf einen möglichen Bundeswehreinsatz schließen. Sie gewinnt aber vor einem Termin an Bedeutung, den die Kanzlerin am Sonnabend wahrnimmt: Merkel eröffnet die 42. Münchner Konferenz für Sicherheitspolitik. Mehr als 40 führende Außen- und Verteidigungspolitiker erwarten von der neuen Regierungschefin Auskunft über die künftige deutsche Militärstrategie.

PS: Die USA stellen sich jetzt auf einen langen Krieg im Irak ein. Verteidigungsminister Donald Rumsfeld sagte gestern: „Wir müssen darauf vorbereitet sein, unser Land und seine Interessen rund um den Globus auf Jahre zu verteidigen.“ Er stellte einen Vergleich an: „So wie der Kalte Krieg eine lange Zeit dauerte, ist dieser Krieg nicht etwas, das einfach vorbei geht.“

Bereits gestern hatte US-Präsident George W. Bush erklärt: „Unsere Nation ist einem historischen, langfristigen Ziel verpflichtet: Wir streben das Ende der Tyrannei in unserer Welt an.“ Die neuen Formulierungen sollen den Amerikanern die Wahrheit über den Kampf gegen den Terrorismus sagen.


************************************************************************************

9.   Interview mit unserem Admin Phan7om   
(http://www.flaggen-server.de/europa2/finnlandk6.gif)
SodaP2 (09:03 PM) :
Wie heißt du im RL?

phan7om (09:03 PM) :
Chris

SodaP2 (09:03 PM) :
Wie alt bist du?

phan7om (09:03 PM) :
21

SodaP2 (09:04 PM) :
welchem beruf gehst du nach?

phan7om (09:04 PM) :
Bürokaufmann

SodaP2 (09:04 PM) :
Wie lange spielst du KSM schon?

phan7om (09:04 PM) :
Seit Anfang an (Mai 2002)

SodaP2 (09:05 PM) :
Wie kamst du zu KSM?

phan7om (09:05 PM) :
Über Google ein wenig gesucht

SodaP2 (09:05 PM) :
wie wurdest du zum admin?
und seit wann bist du es?

phan7om (09:07 PM) :
Erst war ich längere Zeit Moderator bis ich dann im Sommer 2003 zum Admin wurde

SodaP2 (09:07 PM) :
Was waren deine bisherigen Trainerstationen?

phan7om (09:08 PM) :
AS Nancy-Lorraine FRA 2. Liga (11 Spieltage bis zum Neustart)

phan7om (09:08 PM) :
RKC Waalwijk NED 1. Liga (offizielle Saison 1)

phan7om (09:09 PM) :
Empor Rostock DEU 1. Liga (Saison 2 - Ende Saison 5)

phan7om (09:09 PM) :
HJK Turku FIN 1. Liga (seit Saison 6)

SodaP2 (09:09 PM) :
warum gerade Finnland?
und wie lange willst du dort bleiben?

phan7om (09:10 PM) :
ich habe bei meinem weggang nach einem erstligisten gesucht, den man noch aufbauen kann. Schließlich wurde ich bei HJK Turku in Finnland fündig. Zudem hat mich die sehr gute Foren-Community im Finnland-Forum zum Wechsel bewegt. Im Moment sehe ich keinen Grund für eine weitere Verändern in naher Zukunft.

phan7om (09:11 PM) :
Veränderung

SodaP2 (09:15 PM) :
Was ist dein Ziel für diese Saison?

phan7om (09:16 PM) :
Ich möchte mich gerne erneut direkt für den EuroCup qualifizieren. Und weiter nach und nach mein Team verstärken und in Ruhe aufbauen.

SodaP2 (09:16 PM) :
Welche Titel hast du bereits geholt?

phan7om (09:17 PM) :
Noch keinen  Durch die "häufigen" Wechsel ist es nur schwer möglich ein Team langfristig aufzubauen und zu Erfolgen zu führen. Habe aber genug Erfolge, die nicht in der Statistik zu sehen sind

phan7om (09:18 PM) :
Und ich möchte kein fertiges Team übernehmen. Da sind keine Managerfähigkeiten gefragt.

SodaP2 (09:19 PM) :
zum schluss noch ein abschließendes statement von dir:

phan7om (09:21 PM) :
Ich hoffe, dass wir weiterhin eine gute Community aufbauen können bei KSM und dass das Spiel wieder auf einen guten Weg zurückgebracht wird. Es hat ausreichend Potential. Vielen Dank für das Interview

SodaP2 (09:22 PM) :
stimmst du einer veröffentlichung zu?  ;D

phan7om (09:23 PM) :
Dafür war es ja gedacht  :D

Written by MacSodaP

************************************************************************************

10.   Steckbrief der Woche mit Graf Robson
(http://www.flaggen-server.de/europa2/spanienk3.gif)

(http://xs66.xs.to/pics/06054/robs.jpg)

Ksm-Nick: Graf Robson
Ksm-Verein: Athletic Club Escaldes

Der richtige Vorname: Roberto Gianluca Christiano
Alter :
23
Geburtstag : 9.Juli 1982
Geburtsort: Palermo
Wohnort: Weimar
Familienstand: ledig
Kinder: 1 Sohn

Haustiere: 3 Hunde
Beruf: Sportjournalist
Traumberuf: Sportjournalist
Hobbies: FUßBALL
Worüber ich mich ärgern kann: dumme, arrogante, intolerante Leute
Worüber ich mich freue: vieles
Lieblingsjahreszeit: SOMMER
Wie kam ich zu KSM: keine Ahnung is schon so lang her
Lieblingssänger/in (Band) : Clueso
Lieblingsfarbe: Gelb
Lieblingsessen: Würstchen im Speckmantel, marinierte Paprika, Kartoffelpüree
Lieblingsgetränk: Wodka-Red Bull
Lieblingsauto: VW Golf 4 GTI
eigenes Auto: VW Golf 4 GTI
Lieblingsbuch: Tolstoi – der hinkende Fürst
Lieblingsfilm: Forrest Gump

Written by MacSodaP

*************************************************************************************

11.   Song der Woche  

Kerstens Buggishow von Den Böhsen Hosen
(original „Hier kommt Alex“ von den Toten Hosen)

In einer KSM-Welt in der man nur noch lebt
damit man täglich Banner klickt
ist die größte Aufregung
die es noch gibt das
Kersten sich nicht mal blicken lässt

Jeder User lebt wie ein Geldwerk
wie von Kersten programmiert
es gibt keinen der sich dagegen wehrt
nur ein paar User sind frustriert.

Wenn am PC-Himmel KSM untergeht
beginnt für die jungs der tag
in kleinen Banden sammeln sie sich
gehen gemeinsam auf die jagd

Hey Hey Hey wo ist Kersten
Vorhang auf für seine Buggishow
Hey Hey Hey wo ist Kersten
Vorhang auf für ein kleines bißchen Buggishow

Auf dem Kreuzzug gegen den Bug
und die scheinbar heile Welt
zelebriert er die Zerstörung
Bugs und Abstinenz
Erst wenn er seine Opfer zahlen sieht
Spürt er befriedigung
es gibt nichts mehr was ihn jetzt aufhält
KSM zu verkaufen!

Hey Hey Hey wo ist Kersten
Vorhang auf für seine Buggishow
Hey Hey Hey wo ist Kersten
Vorhang auf für ein kleines bißchen Buggishow

1000 User gegen einen bis das Blut zum vorschein kommt
ob mit Mäusen oder Tastaturen
irgendwann platzt jeder Kopf
das nächste opfer ist schon dran
wenn ihr den lieben Kersten noch fragt
warum hast du nichts getan - nichts getan

Hey Hey Hey wo ist Kersten
Vorhang auf für seine Buggishow
Hey Hey Hey wo ist Kersten
Vorhang auf für ein kleines bißchen Buggishow

Written by BigSexy
*************************************************************************************
Layout von BigSexy
*************************************************************************************

Das war die erste Ausgabe der neuen KSM Zeitung wir hoffen sie gefällt euch!! eure Meinung ist uns nun wichtig im "Stimmen zur Presse"Thread!!
[/b][/color]





Das Team:


BigSexy   
SodaP
Slim Toni
Guschdl
del Zockero <- Neu im Team
Ohligser <- Neu im Team



So wird die erste Ausgabe ungefähr aussehen:

Und bitte hier keine Stimmen und beiträge reinschreiben! dafür ist der andere Thread hier vorhanden!!
Titel: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 01. Februar 2006, 21:05:41
Hier schreibt bitte eure Kritik, Lob, Verbesserungsvorschläge rein!!!

Also legt los!!!

Da wir das ganze ja jetzt neu aufbauen müssen und noch nicht alle perfekt ist bitte ich euch nicht gerad anzufangen zu meckern wenn die ersten Ausgaben nicht sooo gut sind sagt uns dann lieber was wir besser machen können!!

Wenn ihr selber Berichte geschrieben habt für die Zeitung einfach PN an den Account hier!!

gruss Sexy
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 02. Februar 2006, 00:34:49
**Update** im hauptthread

Inhaltsangabe!!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ollo am 02. Februar 2006, 17:25:06
Vorschlag:

Vielleicht sollte man die ersten Ausgaben an alle Foren-User per Foren-Message verschicken, um sie richtig bekannt zu machen. Ich glaube nämlich, dass es noch gar nicht alle mitbekommen haben, dass es wieder eine Zeitung gibt.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 02. Februar 2006, 17:48:35
keine schlechte idee, vorschlag wird dem team unterbreitet... problem wird jedoch sein dass die zeitung ja aus mehreren beiträgen besteht. man könnte aber eine pm inclusive link zur zeitung an jeden user schicken.

gruss toni
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BVB Borussia am 02. Februar 2006, 17:53:10
kersten könnte einfach das "zeitungs-script" wieder aktivieren, anstatt der nicht funktionierenden umfrage :zzz:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 02. Februar 2006, 21:27:55
Vorschlag:

Vielleicht sollte man die ersten Ausgaben an alle Foren-User per Foren-Message verschicken, um sie richtig bekannt zu machen. Ich glaube nämlich, dass es noch gar nicht alle mitbekommen haben, dass es wieder eine Zeitung gibt.

klasse idee werd ich morgen mal mit fanta besprechen ich weis aber nicht ob das mit dem Forum hier möglich ist ein PN an alle User zu schicken! Das geht nicht mit jedemforum und E-Mail schaut nicht jeder rein!!

aber eine idee die wir aufjedenfall aufgreifen werden!!!

@ bvb
neee bevor die zeitung noch voll bugs ist und ausserdem würd das alles da gar nicht reinpassen^^
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 02. Februar 2006, 23:15:54
Also leute hab gerad die zeitung mal soweit fertig gemacht es fehlen nur noch EC/CC Berichte un paar kleine sachen!! also ich finde sie bis jetzt Top!!!

Gruss sexy
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: ikki am 02. Februar 2006, 23:33:33
sorry wenn meine frage jetzt blöd ist wo kann man die zeitung den lesen ? gibts ne link ?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 02. Februar 2006, 23:39:02
sorry wenn meine frage jetzt blöd ist wo kann man die zeitung den lesen ? gibts ne link ?

hier in der KSM Lektüre gibt es doch zwei Zeitungsthreads in den einen kommt die zeitung rein und ihn den hier die stimmen von usern dazu
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 03. Februar 2006, 00:03:38
sorry wenn meine frage jetzt blöd ist wo kann man die zeitung den lesen ? gibts ne link ?

Noch ein wenig Geduld dann erscheint Sie ja.  :vielposten:

Ciao Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 03. Februar 2006, 12:17:47
Also jetzt fehlen nur noch die EC und CC Berichte sobald ich die habe werden die noch ausgebaut!!

Das heisst die Zeitung kommt evt. Heute oder Morgen schon raus!!!!!!!

Und untereinander sagen wir nur das sie total Geil geworden ist!!!

Also freut euch schon mal drauf!!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 03. Februar 2006, 13:10:13
bis morgen packen wir es auf jeden Fall
und wenn ich dafür ne Nachtschicht einlegen muss!  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Rudi555 am 03. Februar 2006, 15:04:56
Super Jungs sind schon richtig gespannt :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 04. Februar 2006, 01:23:05
Die Zeitung ist fertig  :eek: :eek: :eek:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: SNOOKER am 04. Februar 2006, 01:27:03
Wo denn? :lupe:

:D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sir Tomy am 04. Februar 2006, 01:35:12
Die Zeitung ist fertig  :eek: :eek: :eek:

ich will sehen :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Rudi555 am 04. Februar 2006, 09:39:18
 :verweis:    hier ist sie ....nur an der Grösse muss noch gearbeitet werden...vielleicht kann ja irgendeiner etwas davon noch erkennen ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: uli_hoeneß am 04. Februar 2006, 09:39:52
:verweis:    hier ist sie ....nur an der Grösse muss noch gearbeitet werden...vielleicht kann ja irgendeiner etwas davon noch erkennen ;)

Warte ich hol mal schnell die Lupe
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Olli am 04. Februar 2006, 11:57:56
WIR WOLLN DIE ZEITUNG SEHN, WIR WOLLN........
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: clipi am 04. Februar 2006, 12:00:31
WIR WOLLN DIE ZEITUNG SEHN, WIR WOLLN........

... DIE ZEITUNG SEHN; WIR WOLLN; WIR WOLLN; WIR WOLLN DIE ZEITUNG SEHN  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 04. Februar 2006, 13:04:16
was wollt? ich hör nix  :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: uli_hoeneß am 04. Februar 2006, 13:32:20
WIR WOLLN DIE ZEITUNG SEHN, WIR WOLLN........

... DIE ZEITUNG SEHN; WIR WOLLN; WIR WOLLN; WIR WOLLN DIE ZEITUNG SEHN  :ja:

Man jungs noch en bisschen Geduld. Morgen erscheint sie ja. Wurde auch oft genug gesagt
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 04. Februar 2006, 13:49:26
so sie ist fertig und drausen!! hoffe hab nix vergessen und übersehen!! bin noch leicht angetrunken  :lach:

hoffe sie gefällt euch!!!!!

und jetzt will ic hstimmen hören dazu
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Alusinojen am 04. Februar 2006, 14:12:24
 :respekt:
macht weiter so! :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: uli_hoeneß am 04. Februar 2006, 14:48:40
:respekt:
macht weiter so! :)

kann mich nur anschließen
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 04. Februar 2006, 14:51:31
das freut einen zu hören.

Ihr könnt euch hier im thread einen Interviewpartner wünschen, den ich dann an Land ziehen werde!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 04. Februar 2006, 14:55:49
Gute Leistung! Weiter so!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 04. Februar 2006, 15:08:28
gefällt mir...obwohl ihr für meinen Namen noch keine Tantiemen gezahlt habt.
naja war ja klar dat euch kein mittel unrecht ist um die schlagzeilen zu kommen :rofl:

achja spanien-frankreich...der ec-bericht...da is der text doppelt
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: ninifee11 am 04. Februar 2006, 15:16:40
Das sieht richtig gut aus  :biggthumpup:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 04. Februar 2006, 15:19:53
achja spanien-frankreich...der ec-bericht...da is der text doppelt

habs geändert, dank dir für den hinweis...
gruss toni
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Frutti am 04. Februar 2006, 16:51:43
Weltklasse muss ich sagen wirklich super :ja: :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: clipi am 04. Februar 2006, 17:25:01
 :respekt:

da habt ihr euch ja selbst übertroffen  :lach:

weiter so jungs  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: rapidler am 04. Februar 2006, 17:48:32
Geile Erstausgabe :respekt: :respekt:

Das Interview mit phanta schien ein bisserl abgehackt aber alles andere war top :gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Versus am 04. Februar 2006, 17:51:10
Spannende Ausgabe - Da bekommt mal bisschen mit was so in anderen Ligen und im EC/CC abgeht. Weiter so  :top:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 04. Februar 2006, 19:05:15
da wir ja auch jetzt 2 Leute noch mehr im Boot haben denk ich das es noch umfangreicher wird!! Das haben wir jetzt zu 4 geschafft und ich denke es ist uns gut gelungen!!

Und sind auch alle sehr bei der sache gewesen!!!! Muss mich bei den anderen 3 bedanken das es so klappt muss auch so weiter gehen  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacGfr4st am 04. Februar 2006, 19:06:25
gute arbeit und von allem etwas dabei  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: der checker am 04. Februar 2006, 19:14:39
die zeitung ist ganz gut gelungen macht spass sie zu lesen intressante themen dabei.
macht weiter so jungs ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Rudi555 am 04. Februar 2006, 19:19:14
ist euch echt gut gelungen :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: phan7om am 04. Februar 2006, 19:54:26
jo super. Weiter so :)  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Olli am 04. Februar 2006, 19:56:31
für den anfang sehr ordentlich
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 04. Februar 2006, 22:22:01
Hi Leute,

freue mich über die positiven Stimmen. Es wäre Hilfreich wenn ihr mir Hinweise gebt wo es interessante Spiele gibt über die man berichten sollte. Wir wollen möglichst alle Länder abdecken, immer im Wechsel. Es können natürlich auch Spiele aus den unteren Ligen sein, also PN's an mich und die anderen Team-Mitglieder oder an die ksm-presse.

Ciao Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: slim toni am 04. Februar 2006, 22:51:47
jupp dem kann ich nur zustimmen, wer in die news will unbedingt bescheid geben!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Graf Robson am 04. Februar 2006, 23:26:39
schöne Zeitung... und wer ist dieser unglaublich attraktive junge Mann auf dem Steckbrief?  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 04. Februar 2006, 23:33:04
das ist irgend so ein besoffener, den sexy aus spaß fotografiert hat  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

So, habe für die nächste Ausgabe ein Interview mit SE klargemacht!!!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Frutti am 04. Februar 2006, 23:58:46
schöne Zeitung... und wer ist dieser unglaublich attraktive junge Mann auf dem Steckbrief?  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

 :lach: :lach: :lach: :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: slim toni am 05. Februar 2006, 00:12:29
das ist irgend so ein besoffener, den sexy aus spaß fotografiert hat  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

So, habe für die nächste Ausgabe ein Interview mit SE klargemacht!!!
hehe, wie geil ist das denn :P
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 05. Februar 2006, 00:34:35
das ist irgend so ein besoffener, den sexy aus spaß fotografiert hat  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

So, habe für die nächste Ausgabe ein Interview mit SE klargemacht!!!
hehe, wie geil ist das denn :P
Gute Idee, zu dem Interview: Schick doch am besten gleich mehrere Fragen ab, dann wirkt es weniger abgehackt und wie in einem ICQ Gespräch, ansonsten alles sehr schön... wie wärs mit einem Ausblick aufs schöne Aserbaidschan ;-)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 05. Februar 2006, 01:07:23
das Interview mit SE ist fertig!!!  :eek: :eek:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 05. Februar 2006, 01:13:51
das Interview mit SE ist fertig!!!  :eek: :eek:
hui freu =)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: clipi am 05. Februar 2006, 01:21:10
das Interview mit SE ist fertig!!!  :eek: :eek:

 :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Graf Robson am 05. Februar 2006, 02:49:46
das ist irgend so ein besoffener, den sexy aus spaß fotografiert hat  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

hey... wie würdest du denn nach 15 Ramazotti aussehen??? :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: The Gaudi am 05. Februar 2006, 13:37:45
Auch von mir, ein großes Lob an BigSexy und seinen Presseteam  :ja:
Die Zeitung ist euch wirklich gut gelungen...

Weiter so  :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 05. Februar 2006, 14:46:08
 :respekt: leute, die erste ausgabe habt ihr echt klasse hingekriegt

ich hoffe, dass ihr das niveau halten und vielleicht sogar noch erhöhen könnt...

besonders geil fand ich das lied zum schluss  :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Spatenpauli am 05. Februar 2006, 16:08:59
Hab gerade Eure Zeitung gelesen. Hat mir gut gefallen, sehr interessant und amüsant.

Hut ab vor Eurer Leistung. Weiter so!  :top:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Einrich Star am 05. Februar 2006, 16:44:49
Ich kann mich meinen Vorrednern bzw. Vorschreibern nur anschließen: gut gemacht und weiter so...!!!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Don van Gaal am 05. Februar 2006, 21:43:02
War sehr skeptisch...aber:

Die Zeitung gefällt mir richtig gut.

Weiter so !  :french:  :cool:  :french:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Betze Bub am 05. Februar 2006, 22:40:39
War sehr skeptisch...aber:

Die Zeitung gefällt mir richtig gut.

Weiter so !  :french:  :cool:  :french:


:respekt: super Leistung der Jungs und weiterso

MfG

Betze Bub
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mike15 am 06. Februar 2006, 18:30:26
jo, wirklich super Leistung  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 06. Februar 2006, 20:11:19
eine kritik muss ich loswerden  :boese:

wie kann man über so ein "topclub" Salernitana nix schreiben ,der ist doch das Real Madrid von Ksm  ;D :D ;D :P :P :D


P.s
ansonsten starke leistung jungs  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 06. Februar 2006, 20:13:04
eine kritik muss ich loswerden  :boese:

wie kann man über so ein "topclub" Salernitana nix schreiben ,der ist doch das Real Madrid von Ksm  ;D :D ;D :P :P :D


P.s
ansonsten starke leistung jungs  :respekt:

was los dein nedved wird erwähnt das reicht doch  :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 06. Februar 2006, 20:16:26
eine kritik muss ich loswerden  :boese:

wie kann man über so ein "topclub" Salernitana nix schreiben ,der ist doch das Real Madrid von Ksm  ;D :D ;D :P :P :D


P.s
ansonsten starke leistung jungs  :respekt:

was los dein nedved wird erwähnt das reicht doch  :rofl:

ja toll aber nicht das er bei salerno spielt ,man man man  :boese: :rofl: :boese: :rofl: :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 06. Februar 2006, 20:16:42
eine kritik muss ich loswerden  :boese:

wie kann man über so ein "topclub" Salernitana nix schreiben ,der ist doch das Real Madrid von Ksm  ;D :D ;D :P :P :D


P.s
ansonsten starke leistung jungs  :respekt:

wenn der Manager und Trainier im Knast ist und nicht ins Stadion darf  :lach: is das ja nur die hälfte wert der verein^^
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 06. Februar 2006, 20:20:17
eine kritik muss ich loswerden  :boese:

wie kann man über so ein "topclub" Salernitana nix schreiben ,der ist doch das Real Madrid von Ksm  ;D :D ;D :P :P :D


P.s
ansonsten starke leistung jungs  :respekt:

wenn der Manager und Trainier im Knast ist und nicht ins Stadion darf  :lach: is das ja nur die hälfte wert der verein^^

wer hat das geschrieben ? :< :D

normalerweise müßtet ihr euch um ein interview von mir dann erst recht schlagen,naja doch noch keine richtige Paparazzi  :lach: :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 06. Februar 2006, 20:24:46
eine kritik muss ich loswerden  :boese:

wie kann man über so ein "topclub" Salernitana nix schreiben ,der ist doch das Real Madrid von Ksm  ;D :D ;D :P :P :D


P.s
ansonsten starke leistung jungs  :respekt:

tja das is das gute an so einem account!!!^^ man weis nie wer schreibt!!!!  :lach:

ich denke mal es gibte da eine möglich keit einen kleinen bericht zu schreiben über den Pirat und den macht der chef selber  :lach:
wenn der Manager und Trainier im Knast ist und nicht ins Stadion darf  :lach: is das ja nur die hälfte wert der verein^^

wer hat das geschrieben ? :< :D

normalerweise müßtet ihr euch um ein interview von mir dann erst recht schlagen,naja doch noch keine richtige Paparazzi  :lach: :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 06. Februar 2006, 20:49:12
da bin ich mal gespannt  :respekt:

wann erscheint die nächste ausgabe ?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 06. Februar 2006, 20:49:33
da bin ich mal gespannt  :respekt:

wann erscheint die nächste ausgabe ?

samstag oder sonntag  ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 06. Februar 2006, 22:15:27
Hallo Leute,

wo gibt es Spitzenspiele in der KSM-Welt? Aserbadschian weis ich schon, Der Flug zum Spiel ist gebucht. Aber wo gibt es noch interessante Spiele? Es muss nicht immer die 1. Liga sein.

 :schreiben:

Ciao Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 06. Februar 2006, 22:21:50
Hallo Leute,

wo gibt es Spitzenspiele in der KSM-Welt? Aserbadschian weis ich schon, Der Flug zum Spiel ist gebucht. Aber wo gibt es noch interessante Spiele? Es muss nicht immer die 1. Liga sein.

 :schreiben:

Ciao Guschdl

Salernitana - As Rom
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 06. Februar 2006, 22:34:43
AJ Cannes ( 4 ) -  MF Bastia ( 7 )
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Armand am 06. Februar 2006, 22:52:27
Real La Coruna -  Espanyol Madrid

1. (-)      Real La Coruna 22 46:23 43 13 4 5
2. (3)      FC La Coruna 22 49:32 41 13 2 7
3. (4)      Espanyol Madrid 22 57:28 40 11 7 4
:ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 07. Februar 2006, 11:24:37
da sin d ja richtige knaller dabei.
denke, dass du dann nächste Ausgabe dabei bist Pirata.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 07. Februar 2006, 13:45:19
Aus Frankreich habe ich ein Spiel vom Samstag und 4 gegen 7 ist nicht ganz so Spitzenspiel. Das mit Pirata werde ich mir anschauen und das Spanienspiel klingt gut obwohl die am Samstag schon dabei waren.

Ciao Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: clipi am 07. Februar 2006, 17:42:13
England 1.Liga

kein Tospiel, aber ein Forumsknaller

tomy- Caputo

Coventry Town gegen Charlton wanderers  :ja:

falls es jemanden interresiert
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: The Gaudi am 07. Februar 2006, 18:41:19
@Pirata

Über den italienischen Tabellenführer wurde auch nichts erwähnt  ;( :nein: :/
Dir haben uns halt nicht lieb  :D :lach: :P

Naja, ich freu mich schon auf die nächste Ausgabe  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: schwarzgelb am 08. Februar 2006, 09:26:48
In Moldawien gibt es ein Spitzenspiel:

FC Haiduc Anenii Noi (2.) - FC Tiligul Balatina (3.)

1. (-) FC Haiduc Riscani    23   83:26   56   18   2   3
2. (-) FC Haiduc Anenii Noi    23   81:17   53   16   5   2
3. (-) FC Tiligul Balatina    23   78:31   51   17   0   6

Ein Bericht wäre nett!  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Coolsson am 08. Februar 2006, 17:53:25
Ein kleiner Vorschlag, der mir sehr am Herzen liegt. Für den hoffentlich eintretenden Fall, dass das Trio Dietze, Versus und Olli den Zuschlag bekommen, dann würde ich liebend gerne ein Interview mit einem Vertreter des Trios in der Presse lesen. So Plänen zu heiklen Themen (Gebäude, EWS, MW, Gehälter, Stärkensystem, Training, der Rest auch irgendwie :D )
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: badboys am 08. Februar 2006, 19:31:54
Hallo!

Ich würde auch gerne einen Beitrag zur Zeitung leisten. Ich könnte das Topspiel aus Österreich sowie Spiele die Internationalen Spiele berichten.

Wenn ja, bitte Antworten per PM und wie das ganze aussehen soll und bis wann ihr die Berichte immer benötigt.

mfg bad boy
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 09. Februar 2006, 12:34:03
Hallo!

Ich würde auch gerne einen Beitrag zur Zeitung leisten. Ich könnte das Topspiel aus Österreich sowie Spiele die Internationalen Spiele berichten.

Wenn ja, bitte Antworten per PM und wie das ganze aussehen soll und bis wann ihr die Berichte immer benötigt.

mfg bad boy

Hi!

Ich meld mich die tage mal bei dir!! Da ich zurzeit auf der arbeit sehr viel zu tun hab und täglich mit 11 std heim gehe hab ich abends nicht mehr die große lust/zeit für zeitung da ich auch noch 2 hübsche mädels versorgen muss  :D

aber meld mich zum Wochenende hin bei dir!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 09. Februar 2006, 14:57:13
weitere Interessenten können sich in der Zwischenzeit bei mir melden,
ich regel das dann mit bigsexy.

Es wäre acuh schon hilfreich, wenn ihr von einem Topspiel
eures Landes berichtetet, sozusagen als Aushilfe  ;)

dann würde euer Artikel auch gerne veröffentlicht!
Titel: Re: KSM Zeitung ~Ausgabe 1~ **Samstag 04.02.2006**
Beitrag von: KSM-Presse am 10. Februar 2006, 22:21:44
Noch eine kleine Bekanntgabe am Rande:
BigSexy ist der "Zeitungsboss"
MacSodaP ist der Stellvertreter!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MIB am 11. Februar 2006, 02:09:26
Hi Leute,

freue mich über die positiven Stimmen. Es wäre Hilfreich wenn ihr mir Hinweise gebt wo es interessante Spiele gibt über die man berichten sollte. Wir wollen möglichst alle Länder abdecken, immer im Wechsel. Es können natürlich auch Spiele aus den unteren Ligen sein, also PN's an mich und die anderen Team-Mitglieder oder an die ksm-presse.

Ciao Guschdl

Hallo.

Auch von mir erstmal  :respekt: für eure Zeitung das bringt Spass zu lesen. Weiter so  :zustimm:

Ich hoffe ich bin nun nicht im falschen Fred gelandet, wenn ich hier Vorschläge für Themen inn der Zeitung bringe. (Wenn doch, bitte verschieben)


Hier nun meine Vorschläge:

1. Schön würde ich eine Rubrik finden, in der ihr nach und nach alle Ländermods interviewt, die dann ihr Land anpreisen (Erfolge,Zukunft, Interessante freie Vereine usw.)  und Fragen dazu beantworten könnten.

Als erstes Interviewland würde ich England vorschlagen, da anscheinend sehr viele Manager dorthin wechseln - würde mich interessieren was sie daran reizt.  :bia:


2. Toll wäre eine Ecke in dem auch nach und nach Vereinszeitungen  :vielposten: (die aktiv sind) reingelinkt werden - mit einem Statement von dem jeweiligen Manager - das würde noch mehr transparenz bringen und die Leute hätten evtl.  mehr lust privat mehr infos reinzubringen.

Ende der Saison könnte es dann auch  :grinsevil: Wahlen  für verschiedene Bereiche dazu geben. Also kreativste Vereinszeitung, interessantester bzw. lustigster  :scherzkeks: , spannenster .. Schreibstil (z.B.).


3. Als Einzelinterview Vorschlag würde ich dann die Top10 der erfolgreichsten KSM Manager vorschlagen sowie die Moderatoren des Forums :)


4. Um nicht ganz von den Spielberichtsvorschlägen wegzudriften würde ich gerne etwas über die derzeit Stärkste 3te Liga (Stand 30.01) lesen - Deutschland 3b. Ich finde es ziemlich krass wie da momentan um die Aufstiegsplätze gefightet  :box: wird.
Platz 1 bis 6 sind Punktgleich! und Platz 7 nur 1. Punkt hinterher. Vielleicht findet ihr da ja mal einen Manager von, der darüber schreiben mag. 


5. Ein weiteres Topspiel gibt es imho noch in Portugal: der dritte gegen den ersten:
Benfica Porto  gegen  SC Portugal de Lissabon :lupe:


LG MiB
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: slim toni am 11. Februar 2006, 02:15:16
danke mib, genau diese art von tipps, vorschlägen und wünschen ist hier erwünscht :gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 11. Februar 2006, 12:22:03
so also erst mal danke für die ganzen Tipps und Vorschläge!!!

da ich leider erst heute wieder zeit habe für die zeitung habe schau ich mir die geschichte mal genauer an!!!


Nach dieser Ausgabe werd ich mit Admins/Mods bereden wie wir das ganze jetzt noch besser ins forum gestellt bekommen!!! Deswegen möchte ich noch gerne wissen wie ihr die Zeitung in zukunft haben wollt!!!

Vorschläge:

1.   Es bleibt wie es ist allein in einem Thread
->  ist halt nich so übersichtlich!!!

2.  Ein Externes Forum!
-> Wird übersichtlicher und man kann besser aufteilen
Nachteil: Ist nicht so direkt hier im forum werden vlt viele nicht reinschauen!!!!

3. Es soll ein Extra Foren bereich hier im Forum gemacht werden!
-> da hab ich noch keine ahnung was da am besten ist^^

4. Anderer Vorschlag
-> Also lasst hören!!!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: tentakel am 11. Februar 2006, 12:25:54
ich fände am besten, wenn ihr neben ksm-lektüre noch nen bereich ksm-zeitung aufmacht, auch bei fankneipe
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: clipi am 11. Februar 2006, 15:12:46
ich fände am besten, wenn ihr neben ksm-lektüre noch nen bereich ksm-zeitung aufmacht, auch bei fankneipe

 :ja:

und dann immer eine Zeitung nach der anderen reinstellen könnt. So dass man auch mal noch in alten Zeitungen stöpern kann :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Dietze am 11. Februar 2006, 17:52:33
Da ich es bisher versäumt habe Euch zur ersten Ausgabe zu gratulieren
möchte ich dieses nun gerne nachholen.

Ich hatte diese erste Ausgabe mit Spannung erwartet und Ihr habt alle
meine Vorstellungen weit übertroffen. Das lesen dieser Ausgabe hat mir
sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe es geht so weiter und schläft nicht
wieder ein.


Für die Zukunft fände ich es gut wenn wir im Forum einen extra Bereich
für die Zeitung eröffnen und jede einzelne Ausgabe (mit Datum) dort
reingestellt wird. Zusätzlich würde ich dort eine Art Archiv einrichten
wo nach Abschluß einer Saison die ganzen Ausgaben reingestellt werden.
Jeder von uns kann dann in ein paar Jahren noch lesen was so passiert
ist und vielleicht amüsieren wir uns wenn wir alt und grau sind nochmal
über das Foto von unserem Graf Robson.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 11. Februar 2006, 17:53:31
Da ich es bisher versäumt habe Euch zur ersten Ausgabe zu gratulieren
möchte ich dieses nun gerne nachholen.

Ich hatte diese erste Ausgabe mit Spannung erwartet und Ihr habt alle
meine Vorstellungen weit übertroffen. Das lesen dieser Ausgabe hat mir
sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe es geht so weiter und schläft nicht
wieder ein.


Für die Zukunft fände ich es gut wenn wir im Forum einen extra Bereich
für die Zeitung eröffnen und jede einzelne Ausgabe (mit Datum) dort
reingestellt wird. Zusätzlich würde ich dort eine Art Archiv einrichten
wo nach Abschluß einer Saison die ganzen Ausgaben reingestellt werden.
Jeder von uns kann dann in ein paar Jahren noch lesen was so passiert
ist und vielleicht amüsieren wir uns wenn wir alt und grau sind nochmal
über das Foto von unserem Graf Robson.

genauso so wärs am besten  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: The Gaudi am 11. Februar 2006, 18:04:36
Da ich es bisher versäumt habe Euch zur ersten Ausgabe zu gratulieren
möchte ich dieses nun gerne nachholen.

Ich hatte diese erste Ausgabe mit Spannung erwartet und Ihr habt alle
meine Vorstellungen weit übertroffen. Das lesen dieser Ausgabe hat mir
sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe es geht so weiter und schläft nicht
wieder ein.


Für die Zukunft fände ich es gut wenn wir im Forum einen extra Bereich
für die Zeitung eröffnen und jede einzelne Ausgabe (mit Datum) dort
reingestellt wird. Zusätzlich würde ich dort eine Art Archiv einrichten
wo nach Abschluß einer Saison die ganzen Ausgaben reingestellt werden.
Jeder von uns kann dann in ein paar Jahren noch lesen was so passiert
ist und vielleicht amüsieren wir uns wenn wir alt und grau sind nochmal
über das Foto von unserem Graf Robson.

Jo, ein guter Vorschlag  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 12. Februar 2006, 12:07:19
Hat noch jemand einen Bericht fertig gestellt, den er gerne veröffentlicht hätte?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Dietze am 12. Februar 2006, 14:44:01
Was ist denn los, ich warte auf die zweite Aussage.

Die Bild am Sonntag habe ich bereits leergesaugt und
jetzt brauche ich neues Material zum lesen.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 12. Februar 2006, 15:13:02
kommt heute abend noch raus!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 12. Februar 2006, 15:54:42
so also wir werden die tage mal eine umfrage starten im Allgemeinem wie die zeitung weiter aussehen soll!!! also wo sie hinkommen soll!!!

da ich noch zimlich geschlaucht bin von der arbeit wird heut SodaP das ganze mal in die hand nehmen mit dem veröffentlichen!!!!!
Titel: Re: KSM Zeitung ~Ausgabe 2~ **Sonntag 12.02.2006**
Beitrag von: KSM-Presse am 12. Februar 2006, 20:47:08
Inhaltsangabe

1. Ligaberichte
2.Stimmen aus Italien
3.CC-Bericht
4.Transfer News
5.Interview mit SE
6.Steckbrief Gfr4st
7.Allgemeine News
8.Sport News
9.KSM Lied







1.LIGABERICHTE:

Frankreich 22. Spieltag

Stade Lyon-AJ Cannes 3:3

Zuschauer: 156.979

Aufstellungen:

Stade Lyon: Yannick Hentschel, Chagot Cédrick, Guillaume Auriol, Rascle Damien (65 min. Capron Eddy), Mahé Stéphane, Braud Pascal (65 min. Moustaid Youssef), Asper Mattias, Masudi Alain, Tobias Matussek, Moreira Daniel (65 min. Boulanger Vincent), Rivenet Claude-A.

AJ Cannes: Rosa Casquilha Jorge A., Elkhattabi Ali, Negro Frer Alex, Cordalles Bitson, Laslo Banton, Adolf Bon, Humph Degrasse, Gerion ZAGOT, Thaddäus BARYATINSKY, Laurent Geaugh, Heinz RAFALOVICH

0:1 Adolf Bon 6 Minute
Vorarbeit durch Laslo Banton

0:2 Laurent Geaugh 10 Minute
Vorarbeit durch Heinz RAFALOVICH

1:2 Rivenet Claude-A. 71 Minute
Vorarbeit durch Tobias Matussek

2:2 Boulanger Vincent 77 Minute
Sololauf

2:3 Heinz RAFALOVICH 83 Minute
Vorarbeit durch Laurent Geaugh

3:3 Boulanger Vincent 90 Minute
Vorarbeit durch Moustaid Youssef



Beim Spiel Lyon gegen Cannes ging es bei eisigen Temperaturen Heiss her. Beide Mannschaften spielten auf Sieg und schenckten sich nichts.

Den besseren Start erwischte Cannes. Die Gäste gingen bereits in er 6. Minute in Führung durch Adolf Bon. Nur 4 Minuten später war es Laurent Geaugh der auf 0:2 erhöhte.

In der Halbzeitpause nahm der Trainer von Lyon einige Änderungen vor. Diese trugen auch ihre Früchte, denn die Mannschaft spielte nun wesentlich konzentrierter. In der 71 Minute erzielte Rivent den Anschlusstreffer und 6 Minuten später köpfte der eingewechselte Boulanger zum 2:2 ein.

Die Schlussphase war ein offener Schlagabtausch in der beide Mannschaften den Siegtreffer suchten. Die Fans aus Cannes dachten dieser Treffer sei in der 83. Minute durch Heinz Rafalovich gefallen, doch Sie sollten sich täuschen. Boulanger erziehlte in der 90. Minute ein stark Abseits verdächtiges Tor und so trennten sich beide Vereine 3:3.

Die einzigen Gewinner waren die Fans, denen ein tolles Spiel geboten wurde. Für Cannes gehen 2 wichtige Punkte verloren, da der Rückstand auf Monaco nun 4 Punkte beträgt. Spannend bleibt es in Frankreich dennoch. Zwischen Platz 1 und 5 liegen gerade mal 4 Punkte.

Ciao Guschdl



Belgien 22. Spieltag

Royal Sint-Truidense FC-KAA Lierse 2:4

Zuschauer: 148.988

Aufstellungen:

Royal Sint-Truidense FC: Vanetta Matteo, Linarès David, Brugnoli Renato, Kasapis Michalis (60 min. Stefulj Danijel), Nielsen Anders, Montandon Philippe, Carol Darmanin, Luther Grosset (46 min. Mario Werner), Drulic Goran (89 min. Filiz Gettleson), Fernandes Joao Pedro, Makinwa Henry O.

KAA Lierse: Ponté Robson, Jelic Branko, Walemark Jörgen, Lyonel Aquino (46 min. Horst McGuckin), Zero Willhite, Duarte F. Joao A., Heio Verness (46 min. Hribar Janez), Hubertus Wygant, Lang ZARUCHEVSKY, Tibbald Brawter, Gerion DONNER (46 min. Kay SHISHLOV).

Tore:
0:1 Tibbald Brawter 4 Minute
Vorarbeit durch Hubertus Wygant

0:2 Heio Verness 12 Minute
Vorarbeit durch Zero Willhite

0:3 Hubertus Wygant 18 Minute
Vorarbeit durch Lang ZARUCHEVSKY

1:3 Fernandes Joao Pedro 32 Minute
Vorarbeit durch Linarès David

1:4 Gerion DONNER 40 Minute
Vorarbeit durch Jelic Branko

2:4 Stefulj Danijel 61 Minute
Vorarbeit durch Mario Werner


Die erste Liga in Belgien ist zur Zeit wohl die Spannendste im ganzen KSM-Land. Zwischen Platz 1 und 8 liegen gerade mal 5 Punkte, die ersten 3 sogar innerhalb eines Punktes.

Am 22. Spieltag trafen Royal Sint-Truidense FC und KAA Lierse aufeinander. Der Tabellenführer aus Sint-Truidense wollte gegen einen direkten Konkurrenten seinen Vorsprung ausbauen. Die Mannschaft aus Lierse hatte jedoch etwas degegen.

Das war auch von der ersten Minute des Spiels zu sehen. Die Spieler von Lierse störten den Gegner sehr früh und nutzten konsequent die Räume. Die Hintermannschaft von Sint-Truidense war noch nicht richtig wach da stand es nach nur 4 Minuten bereits 0:1 für die Gäste. Hubertus Wygant zog aus 20 Metern ab und traf die Latte, Tibbald Brawter konnte abstauben.

In der 12 Minute fing Zero Willhite einen Fehlpass im Mittelfeld ab und schickte Heio Verness in einen freien Korridor durch die gegnerische Hintermannschaft. Dieser lies sich nicht zwei mal bitten und versenkte das Leder. Nur 6 Minuten später verwandelte Hubertus Wygant einen indirekten Freistoss zum 0:3.

Fernandes Joao Pedro lies in der 32. Minute so was wie Hoffnung aufkommen in dem er das Tor zum 1:3 schoss. Diese Hoffnung wurde aber durch Gerion DONNER in der 40. Minute zu nichte gemacht, da er zum 1:4 einschoss. Mit diesem Ergebniss ging man auch in die Kabine.

Die zweite Halbzeit fing mit wütenden Protesten der Spieler von Sint-Truidense an. Lyonel Aquino hatte im Strafraum den Ball mit der Hand gestoppt, der Schiedsrichter lies aber weiter laufen.

In der Folgezeit versuchte Sint-Truidense den Rückstand aufzuholen und spielte sehr offensiv. Dadurch ergaben sich natürlich Konterchancen für Lierse. Stefulj Danijel konnte in der 61. Minute zwar auf 2:4 verkürzen, das war aber nur Ergebniss Kosmetik.

In der Folgezeit schwanden bei Sint-Truidense die Kräfte und Lierse schaukelte das Ergebniss locker nach Hause.

Man darf auf ein Herzschlagfinale gespannt sein in Belgien.

Ciao Gsuchdl



Aserbaidschan 23. Spieltag

Spatak Mingecaurskojer - Shahdag Mingecauv 2:3

Zuschauer: 59.300     
     
1:0 Oralndo Leishman 43 Minute     
Vorarbeit durch Emery ZYABLITSEV     
     
2:0 Oralndo Leishman 50 Minute     
Vorarbeit durch Yorik Kreienbuhl
     
2:1 Ekbrecht Hovorak 56 Minute
Vorarbeit durch Aurelianus Dorow   
     
2:2 Timo Zirotzki 71 Minute   
Vorarbeit durch Humbert Cachere

2:3 Damien Crock 77 Minute   
Vorarbeit durch Esmond Tibican     
     
     
Spatak Mingecaurskojer: Steffen Memeler, Rolph Blankenchip, Mario Flight, Carel Longly, Killian Stayt, Yorik Kreienbuhl, Eckehart Lapoer, Uwe Masbaum, Emery ZYABLITSEV, Zilic Sead, Oralndo Leishman
     
Shahdag Mingecauv: Wulf DRESCHMANN, Humbert Cachere, Frederic Calhoun, Frank BANNOV, Guel Tchiressoua, Heymo Cavalier, Esmond Tibican, Damien Crock, Aurelianus Dorow (60. Min. Frederic IVANOVSKY), Ekbrecht Hovorak, Timo Zirotzki

Zum Spitzenspiel kam es am 23. Spieltag in Aserbaidschan. Der amtierende Meister Shahdag Mingecauv gastierte beim Tabellenführer Spatak Mingecaurskojer. Die Vorraussetzungen waren klar. Der Meister musste gewinnen um den Rückstand auf den ersten zu verringern.

Am Anfang sah es aber nicht so aus als könnte dieses Unterfangen gelingen. Beide Mannschaften tasteten sich in der Anfangsphase ab. Es gab bis zur 20 Minute keine Nennenswerten Aktionen. Das Spiel war von taktieren und Sicherheit geprägt, obwohl die Mannschaft aus Mingecauv bemüht war Offensiv zu spielen.

So drohte das Spiel dahin zu plätschern bis Oralndo Leishman einen indirekten Freistoss kurz vor der Pause verwandelte. Coach Vuller hatte in der Pause wohl die richtigen Worte gefunden da seine Spieler nun mehr riskierten und konsequent nach vorne spielten.

Als Sie sich jedoch in der 50. Minute ein Kontertor, wiederum durch Oralndo Leishman einfingen, schien das Spiel gelaufen. Jetzt war die Mannschaft aus Mingecauv in ihrem Stolz gekränkt und entfachte in der Folgezeit einen wahren Sturmlauf.

In der 56. Minute konnte Ekbrecht Hovorak den Anschlusstreffer erziehlen. Ab diesem Zeitpunkt spielte nur noch Mingecauv und das sollte belohnt werden. Timo Zirotzki konnte in der 71. Minute durch einen wunderschönen Rückfallzieher den Ausgleich erziehlen. Damien Crock brachte die Truppe von Coach Vuller in der 77. Minute durch einen Kopfball nach Ecke von Esmond Tibican in Führung. Die Fans aus Mingecauv waren aus dem Häusschen und der Sieg letztlich verdient.

Mit diesem Resultat hat Mingecauv den Rückstand auf den Tabellenführer auf 4 Punkte reduziert und die Chance auf den Titel gewahrt. Man darf gespannt sein wie es in dieser Liga weiter geht.

Ciao Guschdl



Hier kommt mein Nächster Bericht, aus England. Nicht unbedingt ein Spitzenspiel aber 2 Forumsaktive. Schreib bitte immer zu den Berichten wer Sie erstellt hat damit die Leute wissen an wen sie sich für Rückfragen wenden können.

England 23. Spieltag

Coventry Town - Charlton Wanderers 1:2

Zuschauer: 145.512
     
1:0 Carsley Lee 30 Minute
Vorarbeit durch Cornelio Buetler

1:1 paplo Vidlak 71 Minute
Sololauf

1:2 Alessio DuPuy 87 Minute
Sololauf

Besondere Vorkommnisse:
GELBE Karte in der 46 Minute für Foster Ben   
     
Coventry Town: Foster Ben (65. Min. Fissore Riccardo), Carsley Lee, Mill Christopher, Eppie Ninneman(55. Min. Jaromir Calhoune), Thompson David, Danjou Frédéric, Cornelio Buetler, Natan Stapp (46. Min. Southall Nicky), Paul Gascoigne, Rudolf Tobias, Witton KASHIRTSEV

Charlton Wanderers: Matellan Anibal S. (64. Min. Meinert BENDRIKOV), Renier Pascal, Rodriguez Dominguez, Hadda Mustapha (63. Min. Hollerieth Achim), Alessio DuPuy, Constantin Gortmaker, Reiner Lafaive, Ludolf Griffel, Clement TURUSIN, Banovits Christian (62. Min. Rickey Volter), paplo Vidlak

In England trafen am 23. Spieltag Coventry Town und Charlton Wanderers aufeinander. Die Vorzeichen waren klar. Coventry mußte unbedingt gewinnen um den Anschluß an die Tabellenspitze zu halten während Charlton jeden Punkt im Abstiegskampf benötigt.

Die Heimmannschaft ergriff die Initiative und versuchte die massive Abwehr der Gäste zu knacken. Dieses Unterfangen war nicht einfach da Charlton sich weit in die eigene Hälfte zurück zog. Erst als Coventry verstärkt über die Flanken spielte wurde es für Charlton gefährlich.

So kam auch das 1:0 für Coventry durch eine Flanke von Cornelio Buetler zustande. Carsley Lee konnte freihstehend in aller Ruhe zur Führung einköpfen. Die Hintermannschaft von Charlton hatte kollektiv geschlafen. Bis zur Pause passierte nichts Nennenswertes mehr.

Nach der Pause war das Spiel ausgeglichener. Charlton wurde Offensiver und versuchte den Ausgleich zu erzielen. Coventry hatte sichtlich Mühe die Männer aus Charlton unter Kontrolle zu halten. Coach caputo hatte in der Kabine offensichtlich die richtigen Worte gefunden.

In der 71. Minute wurden die Angriffsbemühungen von Charlton mit einem schönen Freistoss von paplo Vidlak belohnt. Auch in der Folgezeit war es das Team aus Charlton das den Siegtreffer suchte. Die Spieler von Manager tomy waren erstaunlich Passiv.

Als sich alle mit dem Unentschieden fast angefreundet hatten erziehlte Charlton den Siegtreffer. Drei Minuten vor Spielende war es Alessio DuPuy der die Hintermannschaft der Gastgeber stehen lies und zum 1:2 einschoss. Somit war die Überraschung des Tages perfekt.

Für Charlton waren es 3 unerhoffte Punkte und Coventry hat den zweiten Platz erst mal an Young Everton abgegeben.



Da ich 4 Spiele geschrieben habe und keine Zeit mehr haben werde reicht es erst mal für mich.

Ciao Guschdl



2.Stimmen aus Italien


Hi,

hier noch Stimmen aus Italien zum 23. Spieltag:

Mike15, Atalanta Lignano Italien 1. Liga

1. Wieder ein 3:3. Haben Sie dieses Ergebniss aboniert?
Klar, dieses Abo kriegt man um 2,90 € beim Hofer (oder Aldi bei euch   ) Wirklich super Angebot, dazu bekommt man noch einen Punkt und alle ZUseher sind zufrieden.
Das müssen sie mit ihrer Mannschaft auch mal probieren     

2. Hallo Donato Vil. Sie haben nicht die Besten Kritiken bekommen und die Abwehr kassiert zu viele Tore. Woran liegt das? Ist das Training nicht optimal?
Was? Nein, Training super. Isse hart, aber ich bekommen dafür auch Stück Brot und halbes Glas Wasser! Cheffe sagt, muss reichen!
Aber haben Recht, Abwehr stehen schief, Tore fallen und fallen. Aber was anders nicht gelernt bei Amateuren... äähmm meinen Salernitana!
Zitat


Bestbob, Varese Sport, Italien 3D:
1. Heute haben Sie mit Latina ihren Meister gefunden, oder?

Ich weiss, ist leider so.  . Wir müssen weiter an uns glauben und einfach so weiter arbeiten, dann kommen die Erfolge auch gegen viel stärkere Gegner, denn wir haben immer einen Vorteil: den "fighting spirit of Varese"   


2. Hallo Herr KARIN seit geraumer Zeit werden Sie von anderen Vereinen beobachtet? Werden Sie nächste Saison noch in Varese spielen?

Karin: "Nein ich glaube nicht. Ich merke, dass ich für die dritte Liga zu gut bin und würde mir ein Angebot von einer höher platzierten Mannschaft schon herbeisehnen. Kommt hinzu, dass unser Trainer, aber pssst, etwas merkwürdig ist. Wissen Sie, hin und wieder verschwindet er mitten im Training ins Clublokal und kommt danach halb torkelnd zurück. Also ich weiss nicht, aber der scheint wirklich ein Prob..........."
An dieser Stelle musste das Interview beendet werden, weil der Spieler von zwei Bodyguards von Varese Sport unzimperlich "wegbegleitet" wurde. Es macht indessen der Anschein, dass es in der Vereinsleitung von Varese Sport nach den kürzlichen Vorkommnissen weiterhin brodelt. Es bleibt abzuwarten, was noch weiteres in diesem irren Verein geschehen wird.......
Zitat

Skull, Assassimo Verona, Italien 1. Liga:
1. Nach einem Remis nun eine Niederlage. Bahnt sich da eine Negativ-Serie an?

Keine ahnung, die schlacht gegen den alten und neuen meister wird es zeigen. Und überhaupt, wir hamm ja alles erreicht, es fehlt nur noch das pokalfinale.

2. Mailand hat ihre Mannschaft vor allem in der ersten Hälfte gut im Griff gehabt. War das Team nicht gut genug auf den Gegner eingestellt?

Was soll denn diese suggestivfrage. Mein team is immer optimal eingestellt. Dummerweise rennen da imma noch 11 feinde, manchmal auch 14 (trillerpfeife und fähnchenschwinger) rum, die auch fußball spielen können. Mailand hat sich die gesamte saison ja auch hervorragend geschont um heute ne topleistung abliefern zu können. Das gleiche galt letzte woche für bergamo.
Zitat

Il Pirata, Salernitana Calcio, Italien 1. Liga:
1. Ein hart umkämpfter Sieg und der Siegtreffer fiel erst in der letzten Minute. War das Glück endlich mal auf ihrer Seite oder hatte das mit Glück nichts zu tun?

Glück?das ich nicht lache die letzten spiele wurden immer mit ein tor unterschied verloren das ist sehr ärgerlich ,denn keine mannschaft hat uns je vorgeführt .ich erinnere das spiel des jahrhundert diese Saison wo Atalanta cagliari 3:0 zur halbzeit führte und wir denoch das spiel kippten und 5:3 gewonnen haben und wir dürfen eins nicht vergessen ein spiel dauert 90 minuten + die nachspielzeit  also ist es schnuppe ob es früher oder später fällt ,sieg ist sieg und zur ihrer info wir haben das 2:1 in der 87 minute erziehlt   .

2. Sie sollen gesagt haben das Sie nach diesem Sieg nun doch noch die CC-Plätze anpeilen? Glauben Sie das ihre Mannschaft nach den vielen Abgängen noch stark genug ist dafür?

ja ich peile jetzt die Cc plätze an und vieleicht durch ein missgeschick vom tabellenführer werden wir noch meister diese Saison   
und wieder muss ich sie belehren das wir uns nicht verschlechtert haben ,denn wir haben nur talente verkauft und dadraufhin haben wir uns mit    Bierofka Daniel und Johkjaer Trond um vieles mehr verstärkt         

vielen dank herr Gudschl für das interview   
Zitat

Vielleicht gefällt die ja was davon, ich finde Bestbob klasse.

Ciao Guschdl



3.CC-Bericht


DFC Dynamo Dortmund - KS Cochshentu 2:4
Zuschauer: 128.333

Aufstellungen:

DFC Dynamo Dortmund: Orlandoni Paolo (60 min. Dayadi ROXBOROUGH), Kras Ruud, Helias Domingo Manuel, Michael Fetzer, Teixeira Manuel, Camoranesi Mauro German, Moravcik Lubomir (65 min. Zoric Sasa), Colantino Reto, Maradona, Diakité Bakary (63 min. Lopez Claudio), Leonardo Sanchez

KS Cochshentu: Valerianus deHome, Bovo Cesare, McKenna Kevin, Raffael Bucina, Vincenzo KARANTAEV, Paredes Carlos H, Stamatovic Uros, Gotfrid Stible, Gard RAITSES, Meinhard Bigger, Florin Hammond.

Tore:

1:0 Colantino Reto 5 Minute
Vorarbeit durch Diakité Bakary

1:1 Meinhard Bigger 15 Minute
Vorarbeit durch Gard RAITSES


2:1 Leonardo Sanchez 21 Minute
Vorarbeit durch Camoranesi Mauro German

2:2 Gotfrid Stible 35 Minute
Sololauf

2:3 Florin Hammond 43 Minute
Vorarbeit durch Meinhard Bigger

2:4 Vincenzo KARANTAEV 70 Minute
Vorarbeit durch Gard RAITSES


Besondere Vorkomnisse:
Gelbe Karte in der 34 Minute für Moravcik Lubomir


In der Gruppe 4 des Champions Cups trafen am 4.Spieltag  im Westfalenstadion der KS Cochshentu und DFC Dynamo Dortmund  zum Rückspiel aufeinander.
Eine Woche zuvor hatte der KS Cochshentu das Hinspiel mit 3:1 für sich entschieden.
Vor dem Spiel waren beide Punktgleich und deshalb wussten beide Teams das man mit einen Sieg einen Riesenschritt Richtung Viertelfinale machen konnte.

In der 5.Minute ging der Dortmund dann schon in Führung nachdem Diakité Bakary 3Männer von Cochshentu hatte stehen lassen legte er den Ball quer zu Colantino Reto der dem Ball lässig über die Linie schob.
Cochshentu ließ sich nicht durch den Gegentreffer jedoch nicht schocken und spielte weiter munter mit und kam schon 10min nach dem Gegentreffer zum Ausgleich.
Gard RAITSES spielte eine Flanke in den Rücken der Abwehr zu Meinhard Bigger der dort mutterseelen alleine stand und dem Ball in den Winkel schoss.
Über diesen Gegegntreffer war Dortmunds Trainer de Broux stocksauer, so dass er seinen Spielern mit Gehaltskürzugen drohte.

Von den Drohungen ihres Trainers richtig motiviert fingen die Dortmunder an Fussball zu spielen wie man es von ihnen kannte.Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor und schnell ging Dortmund wieder in Führung.
Diesma war der Torschütze Leonardo Sanchez der einen mustergültigen Pass von Camoranesi verwandelte.
Nachdem Tor spielte Dortmund weiter schönen Zauber Fussball verpasste dabei jedoch das vorentscheiden 3:1 zu machen.
In der 35Min wurden sie dafür bei einen Konter von Gotfrid Stible bestraft.

Nachdem Gegentor waren die Dortmunder sichtlich geschockt und konnten ihren schönen Fusball nit mehr abrufen, sogar die leichsten Pässe gingen zum Gegner.
So kam es das  Cochshentu kurz vor dem Halbzeitpfiff in Führung ging.
Nach einen Eckball von Meinhard Bigge sprang  Florin Hammond am höchsten  und buksierte den Ball mit nen wuchtigen Kopfball ins Tor.

In der 2.Halbzeit lief das Spiel beide Mannschaften nicht mehr so flüssig den Dortmund konnte nit mehr und Cochshentu wollte die Führung nur noch über die Zeit retten.
Als Dortmund hinten bissl aufmachte bekam sie schlussendlich in der 70min das  2:4.
Toschütze diesesmal war Vincenzo KARANTAEV nach Vorarbeit durch Gard RAITSES.
Dortmunds Trainer de Broux verliess nach diesen Treffer sofort das Stadion und die Mannschaft wurde vom Publikum mit einen gellenden Pfeifkonzert quittiert.

Alles in einen wars ein verdienter Sieg für Cochshentu und man konnte sich an die Spitze der gruppe durch diesen wichtigen 3er setzten.
Dortmund is nach der 2Niederlage in Folge 4. und damit letzter liegt jedoch nur 2Punkte hinter dem zum Weiterkommen reichenden 2.Platz.
Somit wirds in dieser gruppe bis zum letzten Spieltag offen bleiben.

Von zocker



4.Transfer News

Transfer der Woche


Diesma waren am Transfer der Woche gleich 5Spieler beteiligt und alles ging vom selbsternannte Real Madrid von KSM Salernitana Calcio aus.
Gleich 5 Jungspunde sortierte Il Pirata an einen einzigen Tag aus und dass obwohl er wenige Wochen zuvor sie als neue Flagge seines Vereins zu Superstars formen wollte.
Als Grund für den verkauf der 5 spieler gab Il Pirata an das diese Spieler keine Zukunft bei ihm haben würden weil sie ja doch nur an Alkohol,Sex und mehr geld denken.
Insider jedoch vermuten das die 4:1 Klatsche gegen La Couruna im FSS wo alle 5 gespielt haben, Il Pirata zum diesen Verkäufen bewegt hat.
Ausserdem vermuten einige das der Verein das gewünschte Gehalt der Spieler nicht mehr stemmen kann und deswegen verkaufen musste ob da was wahres dran ist?
Insgesamt machte der Verein durch den Verkauf  632Mio gewinn.

Hier die Transfers im Überblick:


Tursi Nicola (148 mille)und Dieter Weiss (58 mille)wurden an SSV Livingston verkauft
Stefan Quenzel wechselte für 134 mille zu SpVgg Elmshorn 
Nastosos Andresa wurde für 97 mille an AJ Wynton Bremen verkauft
Torhüter Victoria Raymond wechselt für eine ablöse von 95 mille zu Andorra Bulls F.S


Written by del Zockero



5.Interview mit SE

SodaP2 (09:40 PM) :
-Wie heißt du im RL?

SE (09:40 PM) :
Gregor ^^
 
-Wie alt bist du?
20 seitm 24.01

-welchem beruf gehst du nach?
 ich hab abi und mache derzeit zivi...anschließend Info Studium

-was machst denn als zivi?
Anner Info im Krankenhaus

-Wie lange spielst du KSM schon?
 omg....
ööhhhmm...wann ging denn saison 1 los ?
 
-weiß net
 
naja jedenfalls seit dem irgendwann inner mitte
 
-Wie kamst du zu KSM?

Muro (ehem Zvezda), Zergling (SV Torshavn 99) und Noname (Bjuhes Gjuhes Alb 1 oder so heißen die ^^) waren klassenkameraden von mir uns haben mich solange belabert bis ich auch anfing !
 
-Was waren deine bisherigen Trainerstationen?

SV Beograd 99 <--- sowas tolles braucht zeit ^^ ...mehr nicht
 
-warum hast du das tolle dann platt gemacht?
 
hm...das is wohl die frage die die meisten interessiert ? ^^
 also...

SodaP2 (09:48 PM) :
ich denke, dass einige darauf brennen es zu erfahren

SE (09:48 PM) :
1. Ich habe mit dem Gedanken gespielt aufzuhören...
2. Ist KSM schon immer DM geplagt und die sollen sie ja nicht bekommen --> Verschrottung
3. Hätte ich tomy wirklich beinah Palmer gelassen  damit ich noch ne Erinnerung habe
4. Und das ist das ABER: als ich so dann den schrottigen haufen gesehen habe, habe ich mir gedacht...hm du hast ne milliarde...nun machen wir uns mal nen Rentnerkader so wie das system es sich wünscht....naja und dann kam ja schon der kick....
ksm system hin oder her...wenn das system sowas nicht aushält...isses halt scheiße oder ?
 diese wichtigtuer im forum die was geredet haben von wegen ich wollte ksm schaden... -.-
no comment ^^ !
 meine aufmerksamkeit bekomm ich auch woanders ^^


-du wolltest also nicht dem spiel schaden, sondern dir einen neuen kader aufbauen?
 
japp
als ich noch nicht übermäßig stark war hat das gewinnen doppelt soviel spaß gemacht
unter anderem war ich da auch im cc halbfinale
und da wollte ich eben nochma hin ^^
 
-und du meintest das mit einem schwächeren team eher realisieren zu können?
ja
 
-das klingt für mich verwiirend
 
lol
das ist ksm 
denn da funzen gewisse BRECHERtaktiken , wie juve und ich sie nennen, einfach viel besser
 
-was genau versteht ihr unter brechertaktiken?
ähm...ich 640 - schokopirat 950...juve und ich aufm weg zum saufgelage...Ich : Ey ich sag dir den bomb ich 4:1 weg ^^
nächster abend...Ich: Und was hab ich dir gesagt ?
taktiken aus solchen spielen...
das ich das rückspiel leider 5:1 geloost habe war dann doch recht traurig ^^
bei abwehrmauer wohlgemerkt ^^
 
SodaP2 (09:56 PM) :
glaubst du auch an die magischen ksm-würfel?
SE (09:56 PM) :
rofl...
ich kann dazu  nur soviel sagen...
wenn ich gesagt habe: Das Spiel will ich gewinnen ! Hab ich bisher nur 3 mal verloren !
wenn man sich ne platte macht und den gegner studiert is alles möglich...
der der weniger studiert loost
aber das das system völlig fürn arsch ist is ja eh bekannt
 
-das sind herbe worte, so kennen dich einige von uns,
hast du auch eine liebere Seite?
ohhh ja...frag meine freundin 
und wenn ich zu bin ^^


-hat ksm dir nicht über jahre hinweg viel freude bereitet?
 
ja...bis kersten für mich gestorben ist
bis keine transfers mehr möglich waren auf meinem niveau
und wenn man einen macht wird einem von irgendwelchen Transfer-B00ns der Meistertitel genommen
is ja auch der grund meiner bannung gewesen...
nun könnte ich auch was über die völlig fehlerhafter bannpolitik loslassen aber...
es kommt jetzt nix mehr du kannst weiterfragen ^^

-ok, schon ganz interessant auch mal deine sicht der dinge zu hören
-wie wird es denn weitergehen mit ksm und dir?
meine sicht tut nix zur sache  am wichtigsten ist die sicht von phantom...
wie es weitergehen wird ? hmm...es nervt mich das ich nichma verraten kann welchen verein ich nun habe, da ich dann wieder keinen forenzugang kriege...


-du bist also unter anderem namen wieder dabei?
 
ja
 
-und auch im forum aktiv?
das darf ich nicht sagen ^^
 
-dies werte ich als ja!
tu das
 
-ok, verrätst du uns dein land?
 
Jugoslawien I
 
-dort bist du immer noch vertreten???
 
wieder
ich habe nen account von nem kollegen bekommen
 
-weshalb hat er aufgehört?
ich habe ihn darum gebeten ^^
 
-und das hat er einfach so getan?
es gibt auch freunde im leben 
 
-wie lange war er denn schon dabei?
hm...ich glaub seit saison 3
 
-und immer im jugoland gewesen?
nein
 
-bist du wieder bei beograd??
 
-so i got it
u got it
 

-und du baust jetzt von 0 an wieder alles auf?
jopp


-keine angst gekickt zu werden?
ach gottchen
mit welcher begründung ?
es war doch auch so schon ne farce
ich würde ksm schaden ^^
rofl
mein kader ->  meine entscheidung
 was die möglichkeit eines kicks angeht...nunja ksm ist und bleibt scheiße...ich spiele das nur noch wegen 1-5 leuten
 
-wer sind diese leute?
-und welchen sinn macht es ein spiel zu spielen, welches man scheiße findet?
 
1. Uli
2. Juve
3. Bomber
4. Olli
5. wodka-weber
 
welchen sinn das macht ?
hmm...
gute frage ^^
zu sehen ob mans noch kann ?
Ich hab immer mal gesagt: Ich bin KSM !!!
jetzt kann ichs beweisen !
 
 
-du bist aber schon ein komischer kauz, oder meinst du net?
 
ich bin ein freak...ja ohne zweifel
aber man kann mich auch dolle lieb haben
 
-immerhin bist du ehrlich
 
achja und nochn grund:
von olli:
wir werden versuchen ksm innerhalb kürzester zeit bugfrei zu gestalten, und danach schritt für schritt neuerungen einbauen um den spielspass beträchtlich zu erhöhen. dazu benötigen wir euch. bitte verlasst ksm nicht gerade jetzt

dat wär ja mal was ^^

 
-das stimmt zweifelsohne
-so, nun bekommst du noch die möglichkeit zu einem abschließenden statement:
 
Dinge die bei KSM anders werden müssten !

1. Olli admin
2. Ich dm mod ^^
3. Phantom -> kill 
4. Versus proggen, aber nur mit nem kreativ team und nicht so komplexer unsinn, der von SE kaputt gemacht wird ^^
(5). Kersten -> kill 




 

6.Steckbrief Gfr4st

Ksm-Nick: gfr4st bzw. im Forum MacGfr4st
Ksm-Verein: Stirling United FC, 3B Schottland

Der richtige Vorname: Daniel
Alter : 21
Geburtstag : 11.03.1984
Geburtsort: Graz
Wohnort: Graz
Familienstand: ledig
Kinder: Gott sei Dank noch keine 

Haustiere: Hausstaubmilben
Beruf: Beamter
Traumberuf: Wrestler
Hobbies: Final Fantasy, KSM, Fussball, Wrestling, Punkmusic, Festivals, Sportwetten
Worüber ich mich ärgern kann: Leute,  die hinter dem Rücken eines anderen über diesen herziehen
Worüber ich mich freue: Bier, KSM-Kohle, neue KSM-Besitzer, Wettgewinne
Lieblingsjahreszeit: Sommer
Wie kam ich zu KSM: google
Lieblingssänger/in (Band) : viele..v.a. MxPx, Guns n Roses, Austria 3, Ostbahn Kurt, Robbie Williams
Lieblingsfarbe: schwarz-weiß ^^
Lieblingsessen: Running Sushi, Schweinsbraten
Lieblingsgetränk: Bier, Eristoff Limskaya, Harakiri, Mineralwasser mild, Fruchtsäfte
Lieblingsauto: Dodge Viper GTR
eigenes Auto: noch keines 
Lieblingsbuch: Noah Gordon – Der Medicus
Lieblingsfilm: Pulp Fiction
Lieblings-HP: natürlich http://www.stirlingunitedfc.gnx.at 


7.Allgemeine News


Neues Video über Mißhandlung von Irakern aufgetaucht

Sonntag, 12. Februar 2006, 8.41 Uhr
In Großbritannien ist ein neues Video über die Mißhandlung von Irakern durch britische Soldaten im Irak aufgetaucht. Auf dem am Sonntag vom Fernsehsender BBC ausgestrahlten Video ist zu sehen, wie Soldaten irakische Jugendliche hinter eine Mauer zerren, treten und mit Stöcken verprügeln. Das Video wurde nach Angaben der Zeitung „News of the World“, die als erste darüber berichtete, vor rund zwei Jahren während Protesten im südirakischen Basra von einem Unteroffizier aufgenommen. Im Hintergrund ist die Stimme offenbar des Kameramanns zu hören, der die Soldaten anfeuert. Nach Angaben des Außenministeriums in London hat die britische Militärpolizei eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet.

_____________________________________________________________________


Irak: Saddam will in den Hungerstreik treten
 
Sonntag, 12. Februar 2006, 12.58 Uhr
Saddam Hussein und seine sieben Mitangeklagten wollen nach Angaben der Verteidigung mit einem Hungerstreik gegen ihren Prozeß vor einem Gericht in Bagdad protestieren. Der Expräsident und seine Mitangeklagten hätten sich entschlossen, „in den Hungerstreik zu treten, um gegen die schäbigen Versuche des Gerichts zu protestieren, sie zwangsweise vorzuführen“, sagte einer der Anwälte. Der Boykott des Prozesses werde so lange fortgesetzt, bis die Forderungen der Verteidigung erfüllt würden. Das Verfahren sollte am Montag fortgesetzt werden.


8.Sport News

Der Super-Star will neuen Vertrag bei Real
Beckham: 27 000 Euro am Tag

   
Flankengott Bei Flanken und Freistößen ist David Beckham Weltklasse. Aber seit er bei Real Madrid spielt, hat der Klub noch keinen Titel gewonnen



8,5 Millionen Euro verdient David Beckham (30) pro Jahr bei Real Madrid. Für den Engländer nicht genug. Er pokert um einen neuen Vertrag. Und um eine satte Gehaltserhöhung.
Der Beckham-Poker. Er fordert 20 Mio. Euro für zwei Jahre! Macht gut 27 000 Euro am Tag.

Becks sagt: „Ich habe keinen Zweifel, daß ich bei Real Madrid bleiben möchte. Aber ich will mehr Geld bekommen als bisher.“


 
Sein Vertrag läuft erst 2007 aus. Dennoch drückt er aufs Tempo. Beckham: „Ich spiele bei einem der besten Klubs der Welt. Alle wissen, daß ich bleiben möchte. Und ich weiß, daß Madrid mich halten möchte.“ Ob das die Real-Bosse genauso sehen?



Fußball-News
aus aller Welt


Seit drei Jahren spielt er in Madrid. Sportlich glänzte der Flanken-König nur selten. Und immer öfter zwickt der linke Oberschenkel. Fraglich, ob ihn ein anderer Top-Klub überhaupt haben will.

Real-Präsident Florentino Perez (58) muß sich entscheiden. Für Becks spricht, daß Real bei seinen Asien-Gastspielen durch ihn höhere Antrittsgelder kassiert und viele Trikots verkauft. Allerdings hat er verkündet, das Team radikal zu verjüngen. Paßt Beckham da noch ins Konzept?

„Becks“ wehrt sich: „Ich will den Rest meiner Karriere in Madrid verbringen. Und noch darüber hinaus. Meine Kinder gehen hier zur Schule.“ Er zieht gerade mit Ehefrau Victoria (31) und den drei Kindern in eine 7,5-Millionen-Euro-Villa. „Ich hätte die Villa nie gekauft, wenn ich nicht hier bleiben würde.“


Die Entscheidung soll laut Klub noch vor dem Champions-League-Spiel gegen Arsenal am 21. Februar fallen. 

____________________________________________________________________________________

Das Gewehr ist für ihn wie eine zweite Frau...“
14.22 Uhr: Baller-Michi – 1.Gold


   
Greis auf Goldkurs!



Was für ein Auftakt! Das erste Gold in Turin holte um 14.22 Uhr ein deutscher Biathlet.
Doch nicht etwa die Top-Favoriten Ricco Groß oder Sven Fischer glänzten über 20 Kilometer.

Michael Greis (29) ist unser erster Olympia-Sieger 2006!

Baller-Michi aus dem Allgäu. Gegen ihn war sogar Biathlon-König Ole-Einar Björndalen (Norwegen/16 Sekunden Rückstand/ 2 Fehlschüsse) gestern chancenlos.

Dritter wurde der Norweger Halvard Hanevold (2 Fehlschüsse). Groß wurde Elfter (1 Fehlschuß), Fischer nur 17 (3 Fehlschüsse).


   Olympijaaaa! Wir sind die Nummer 1: zwei Goldmedaillien!





 
Greis‘ Erfolgsrezept: Superstarke Laufleistung und nur ein Fehlschuß stehend auf die 11,5 cm große Scheibe (beim Liegenschießen 4,5 cm).

Dafür hatte er zuletzt Extra-Einzelschichten eingelegt. Bundestrainer Frank Ullrich: „Michi war mein Geheimfavorit. Er hat sich akribisch vorbereitet.“


   

 

Greis fassungslos:

„Ein Kindheitstraum hat sich erfüllt.“

Es war sein erster Saison-Sieg.

Allerdings hatte Baller-Michi die Generalprobe vor einem Jahr auf der Olympia-Strecke San Sicario gewonnen.

„Da habe ich gesehen, daß auch Ole-Einar schlagbar ist.“

Baller-Michi. Zu seinem Gewehr hat der Sportsoldat eine besondere Beziehung.

Ullrich: „Das Gewehr ist für ihn wie eine zweite Frau.“

Die erste Frau in seinem Leben heißt Katja. Mit ihr wohnt er in Ruhpolding. Seit vier Jahren sind sie zusammen, kennen sich aus ihrem Heimatort Nesselwang (3600 Einwohner).


   


 
„Sie ist die Frau, die ich irgendwann mal heiraten werde“, sagt Greis.

Normalerweise ist Katja bei jedem Rennen. Nach Italien reist sie erst zur Verfolgung (18.2.) an.

Gestern rief sie ihren Ballermann auf dem Handy an und bekam vor lauter Glückstränen kaum ein Wort heraus.




9.KSM Lied


99 Dumme Buggs   von Nana
(original von Nena „99 Luftballons“)

Hast du etwas Zeit für mich
Dann Verbug ich das Spiel komplett
Von 99  Dumme Buggs
Auf ihrem Weg zum KSM
Spielst du vielleicht grad das Spiel
findest du gerad ein Bug für mich
Von 99 dumme Buggs
Und das sowas von mir kommt?

99 Buggs
Auf ihrem Weg durch KSM
Hielt man für Bugs aus dem All
Kersten schickte ein Admin
'Ne Modstaffel hinterher
Alarm zu geben wenn's so wär
Dabei war'n das auf dem Bildschirm
Nur 99 Dumme Buggs

99 User
Jeder war ein grosser Spieler
Hielten sich für super Leute
Das gab ein grosses Feuerwerk
Die User haben nichts gerafft
Und fühlten sich gleich angemacht
Dabei schoss man im Forum
Auf Kerstens  99  dumme Buggs

99 Böse Members
Streichholz und Benzinkanister
Hielten sich für schlaue Leute
Witterten schon fette Beute
Riefen: Krieg und wollten Macht
Man wer hätte das gedacht
Das es einmal so weit kommt
Wegen 99 dumme Buggs


99 Jahre Buggs
Liessen keinen Platz für Sieger
Kersten gibt's bald nicht mehr
Und auch keine Buggs mehr
Heute zieh ich meine Runden
Seh' die KSM Welt in 6 guten Händen
Hab' 'nen Versus,Olli und Dietze gefunden
Denk' an euch und lass' ihn spielen

by BigSexy
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 12. Februar 2006, 20:50:21
So die 2te Zeitung ist raus  :eek:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sir Tomy am 12. Februar 2006, 20:56:01
So die 2te Zeitung ist raus  :eek:


:lupe:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: SNOOKER am 12. Februar 2006, 20:57:06
Echt geiles Interview mit SE :gut:
Und wie Recht er hat :/

mfg
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: ninifee11 am 12. Februar 2006, 21:04:10
Echt geiles Interview mit SE :gut:
Und wie Recht er hat :/

mfg

Das Interveiw ist echt der Hammer  :respekt:
Auch sonst gefällt mir die Zeitung wieder gut, macht einfach weiter so  :biggthumpup:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Dietze am 12. Februar 2006, 21:10:27
Auch die zweite Ausgabe ist von den Inhalten sehr gut, leider
hat die Aufmachung sehr stark nachgelassen.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Coolsson am 12. Februar 2006, 21:13:42
Auch die zweite Ausgabe ist von den Inhalten sehr gut, leider
hat die Aufmachung sehr stark nachgelassen.

Könnte man wohl n bisschen besser strukturieren...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: socceria am 12. Februar 2006, 21:23:19
Echt geiles Interview mit SE :gut:
Und wie Recht er hat :/

mfg
Was war denn daran geil? Ist doch stinknormal gewesen, habe da keine Ansätze gesehen die irgendetwas von Geilheit zeugten, eben nen stinknormaler SE, nicht mehr und nicht minder ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 12. Februar 2006, 21:53:11
Mit der Aufmachung ging leider nicht besser diesmal, weil wir unter der Woche alle sehr viel zu tun hatten
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 12. Februar 2006, 22:10:02
ja ok die aufmachung hatte ich letzte mal gemacht gehabt!! und ich werd die woche immer wenn ich die berichte bekomme da sgerad schon versucht aufzubauen weil alles auf einmal war bisschen viel und ich hab es nicht geschaft und soda war so nett und hat sie soweit fertig gemacht!!

aber für nächste mal muss man eh schauen wie man es macht!!!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Graf Robson am 13. Februar 2006, 11:08:58
ken Bild vom Frosti? :D das fehlt ein bisschen... sonst wieder sehr gute Lektüre  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Bombali am 13. Februar 2006, 12:06:59
ja Ausgabe 2 hat optisch schon ein wenig gelitten, ich hoffe nicht Ausgabe 3 inhaltlich noch leidet, ansonsten sehr leckere Frühstückslektüre  :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 13. Februar 2006, 13:37:42
Mit der Aufmachung ging leider nicht besser diesmal, weil wir unter der Woche alle sehr viel zu tun hatten

ich hab dir zu meinen cc beitrag alles perfekt mit farbe geschiggt ein ahufen arbeit war dat und du lässt es einfach raus  :<
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 13. Februar 2006, 18:27:09
Mit der Aufmachung ging leider nicht besser diesmal, weil wir unter der Woche alle sehr viel zu tun hatten

ich hab dir zu meinen cc beitrag alles perfekt mit farbe geschiggt ein ahufen arbeit war dat und du lässt es einfach raus  :<

nicht öffentlich!!! sowas klärt man intern! und ausserdem kann jeder mal fehler machen  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: clipi am 13. Februar 2006, 19:39:27
warum habt ihr nicht ein neues Thema aufgemacht? Wäre vielleicht besser gewesen, als es in die 1.Zeitung mit rein zu tun  :/

aber sonst war sie gut, vorallem inhaltlich  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 13. Februar 2006, 19:40:07
das mit der brühe find ich gut, ach ja kann ja auch von mir  :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacGfr4st am 13. Februar 2006, 19:41:31
bin auch der meinung, dass n eigener thread für jede zeit besser wäre.
die aufmachung der 2. ausgabe wurde eh schon diskutiert *g.

vom inhalt her war's aber voll in ordnung :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: schwarzgelb am 14. Februar 2006, 10:41:34
Hallo KSM-Presseleute,

ich finde Euer Projekt echt gut!

Allerdings muss ich zur letzten Ausgabe sagen, dass ich doch einige Zeit gebraucht habe um diese zu finden! Ein eigener Threat für jede Ausgabe wäre auf jedenfall besser.

Mein Vorschlag also:

- ein Threat für die aktuelle Ausgabe und
- ein Threat als Archiv, wohin alle alten Ausgaben verschoben werden

Viele Grüße und viel Erfolg weiterhin!
schwarzgelb
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mistermo am 14. Februar 2006, 11:09:43
Is wieder eine nette Ausgabe. Nette Frühstückslektüre  :D
Vor allem das Interview mit SE.
Schön wieder was zu hören.
Vor allem der Grund für sein handeln und das Ziel was er verfolgt hat  :ja:

Ich freu mich schon auf die nächste...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Alusinojen am 14. Februar 2006, 12:02:17
gut gemacht!
hatte auch meine problemchen die ausgabe zu finden!
schwarzgelbs idee finde ich gut.
oder ändert wenigstens das datum im thread!
Titel: KSM Zeitung ~Ausgabe 2~ **Sonntag 12.02.2006**
Beitrag von: KSM-Presse am 14. Februar 2006, 21:12:41
Inhaltsangabe

1. Ligaberichte
2.Stimmen aus Italien
3.CC-Bericht
4.Transfer News
5.Interview mit SE
6.Steckbrief Gfr4st
7.Allgemeine News
8.Sport News
9.KSM Lied








1.LIGABERICHTE:


Frankreich 22. Spieltag

Stade Lyon-AJ Cannes 3:3

Zuschauer: 156.979

Aufstellungen:

Stade Lyon: Yannick Hentschel, Chagot Cédrick, Guillaume Auriol, Rascle Damien (65 min. Capron Eddy), Mahé Stéphane, Braud Pascal (65 min. Moustaid Youssef), Asper Mattias, Masudi Alain, Tobias Matussek, Moreira Daniel (65 min. Boulanger Vincent), Rivenet Claude-A.

AJ Cannes: Rosa Casquilha Jorge A., Elkhattabi Ali, Negro Frer Alex, Cordalles Bitson, Laslo Banton, Adolf Bon, Humph Degrasse, Gerion ZAGOT, Thaddäus BARYATINSKY, Laurent Geaugh, Heinz RAFALOVICH

0:1 Adolf Bon 6 Minute
Vorarbeit durch Laslo Banton

0:2 Laurent Geaugh 10 Minute
Vorarbeit durch Heinz RAFALOVICH

1:2 Rivenet Claude-A. 71 Minute
Vorarbeit durch Tobias Matussek

2:2 Boulanger Vincent 77 Minute
Sololauf

2:3 Heinz RAFALOVICH 83 Minute
Vorarbeit durch Laurent Geaugh

3:3 Boulanger Vincent 90 Minute
Vorarbeit durch Moustaid Youssef



Beim Spiel Lyon gegen Cannes ging es bei eisigen Temperaturen Heiss her. Beide Mannschaften spielten auf Sieg und schenckten sich nichts.

Den besseren Start erwischte Cannes. Die Gäste gingen bereits in er 6. Minute in Führung durch Adolf Bon. Nur 4 Minuten später war es Laurent Geaugh der auf 0:2 erhöhte.

In der Halbzeitpause nahm der Trainer von Lyon einige Änderungen vor. Diese trugen auch ihre Früchte, denn die Mannschaft spielte nun wesentlich konzentrierter. In der 71 Minute erzielte Rivent den Anschlusstreffer und 6 Minuten später köpfte der eingewechselte Boulanger zum 2:2 ein.

Die Schlussphase war ein offener Schlagabtausch in der beide Mannschaften den Siegtreffer suchten. Die Fans aus Cannes dachten dieser Treffer sei in der 83. Minute durch Heinz Rafalovich gefallen, doch Sie sollten sich täuschen. Boulanger erziehlte in der 90. Minute ein stark Abseits verdächtiges Tor und so trennten sich beide Vereine 3:3.

Die einzigen Gewinner waren die Fans, denen ein tolles Spiel geboten wurde. Für Cannes gehen 2 wichtige Punkte verloren, da der Rückstand auf Monaco nun 4 Punkte beträgt. Spannend bleibt es in Frankreich dennoch. Zwischen Platz 1 und 5 liegen gerade mal 4 Punkte.

Ciao Guschdl



Belgien 22. Spieltag

Royal Sint-Truidense FC-KAA Lierse 2:4

Zuschauer: 148.988

Aufstellungen:

Royal Sint-Truidense FC: Vanetta Matteo, Linarès David, Brugnoli Renato, Kasapis Michalis (60 min. Stefulj Danijel), Nielsen Anders, Montandon Philippe, Carol Darmanin, Luther Grosset (46 min. Mario Werner), Drulic Goran (89 min. Filiz Gettleson), Fernandes Joao Pedro, Makinwa Henry O.

KAA Lierse: Ponté Robson, Jelic Branko, Walemark Jörgen, Lyonel Aquino (46 min. Horst McGuckin), Zero Willhite, Duarte F. Joao A., Heio Verness (46 min. Hribar Janez), Hubertus Wygant, Lang ZARUCHEVSKY, Tibbald Brawter, Gerion DONNER (46 min. Kay SHISHLOV).

Tore:
0:1 Tibbald Brawter 4 Minute
Vorarbeit durch Hubertus Wygant

0:2 Heio Verness 12 Minute
Vorarbeit durch Zero Willhite

0:3 Hubertus Wygant 18 Minute
Vorarbeit durch Lang ZARUCHEVSKY

1:3 Fernandes Joao Pedro 32 Minute
Vorarbeit durch Linarès David

1:4 Gerion DONNER 40 Minute
Vorarbeit durch Jelic Branko

2:4 Stefulj Danijel 61 Minute
Vorarbeit durch Mario Werner


Die erste Liga in Belgien ist zur Zeit wohl die Spannendste im ganzen KSM-Land. Zwischen Platz 1 und 8 liegen gerade mal 5 Punkte, die ersten 3 sogar innerhalb eines Punktes.

Am 22. Spieltag trafen Royal Sint-Truidense FC und KAA Lierse aufeinander. Der Tabellenführer aus Sint-Truidense wollte gegen einen direkten Konkurrenten seinen Vorsprung ausbauen. Die Mannschaft aus Lierse hatte jedoch etwas degegen.

Das war auch von der ersten Minute des Spiels zu sehen. Die Spieler von Lierse störten den Gegner sehr früh und nutzten konsequent die Räume. Die Hintermannschaft von Sint-Truidense war noch nicht richtig wach da stand es nach nur 4 Minuten bereits 0:1 für die Gäste. Hubertus Wygant zog aus 20 Metern ab und traf die Latte, Tibbald Brawter konnte abstauben.

In der 12 Minute fing Zero Willhite einen Fehlpass im Mittelfeld ab und schickte Heio Verness in einen freien Korridor durch die gegnerische Hintermannschaft. Dieser lies sich nicht zwei mal bitten und versenkte das Leder. Nur 6 Minuten später verwandelte Hubertus Wygant einen indirekten Freistoss zum 0:3.

Fernandes Joao Pedro lies in der 32. Minute so was wie Hoffnung aufkommen in dem er das Tor zum 1:3 schoss. Diese Hoffnung wurde aber durch Gerion DONNER in der 40. Minute zu nichte gemacht, da er zum 1:4 einschoss. Mit diesem Ergebniss ging man auch in die Kabine.

Die zweite Halbzeit fing mit wütenden Protesten der Spieler von Sint-Truidense an. Lyonel Aquino hatte im Strafraum den Ball mit der Hand gestoppt, der Schiedsrichter lies aber weiter laufen.

In der Folgezeit versuchte Sint-Truidense den Rückstand aufzuholen und spielte sehr offensiv. Dadurch ergaben sich natürlich Konterchancen für Lierse. Stefulj Danijel konnte in der 61. Minute zwar auf 2:4 verkürzen, das war aber nur Ergebniss Kosmetik.

In der Folgezeit schwanden bei Sint-Truidense die Kräfte und Lierse schaukelte das Ergebniss locker nach Hause.

Man darf auf ein Herzschlagfinale gespannt sein in Belgien.

Ciao Gsuchdl



Aserbaidschan 23. Spieltag

Spatak Mingecaurskojer - Shahdag Mingecauv 2:3

Zuschauer: 59.300     
     
1:0 Oralndo Leishman 43 Minute     
Vorarbeit durch Emery ZYABLITSEV     
     
2:0 Oralndo Leishman 50 Minute     
Vorarbeit durch Yorik Kreienbuhl
     
2:1 Ekbrecht Hovorak 56 Minute
Vorarbeit durch Aurelianus Dorow   
     
2:2 Timo Zirotzki 71 Minute   
Vorarbeit durch Humbert Cachere

2:3 Damien Crock 77 Minute   
Vorarbeit durch Esmond Tibican     
     
     
Spatak Mingecaurskojer: Steffen Memeler, Rolph Blankenchip, Mario Flight, Carel Longly, Killian Stayt, Yorik Kreienbuhl, Eckehart Lapoer, Uwe Masbaum, Emery ZYABLITSEV, Zilic Sead, Oralndo Leishman
     
Shahdag Mingecauv: Wulf DRESCHMANN, Humbert Cachere, Frederic Calhoun, Frank BANNOV, Guel Tchiressoua, Heymo Cavalier, Esmond Tibican, Damien Crock, Aurelianus Dorow (60. Min. Frederic IVANOVSKY), Ekbrecht Hovorak, Timo Zirotzki

Zum Spitzenspiel kam es am 23. Spieltag in Aserbaidschan. Der amtierende Meister Shahdag Mingecauv gastierte beim Tabellenführer Spatak Mingecaurskojer. Die Vorraussetzungen waren klar. Der Meister musste gewinnen um den Rückstand auf den ersten zu verringern.

Am Anfang sah es aber nicht so aus als könnte dieses Unterfangen gelingen. Beide Mannschaften tasteten sich in der Anfangsphase ab. Es gab bis zur 20 Minute keine Nennenswerten Aktionen. Das Spiel war von taktieren und Sicherheit geprägt, obwohl die Mannschaft aus Mingecauv bemüht war Offensiv zu spielen.

So drohte das Spiel dahin zu plätschern bis Oralndo Leishman einen indirekten Freistoss kurz vor der Pause verwandelte. Coach Vuller hatte in der Pause wohl die richtigen Worte gefunden da seine Spieler nun mehr riskierten und konsequent nach vorne spielten.

Als Sie sich jedoch in der 50. Minute ein Kontertor, wiederum durch Oralndo Leishman einfingen, schien das Spiel gelaufen. Jetzt war die Mannschaft aus Mingecauv in ihrem Stolz gekränkt und entfachte in der Folgezeit einen wahren Sturmlauf.

In der 56. Minute konnte Ekbrecht Hovorak den Anschlusstreffer erziehlen. Ab diesem Zeitpunkt spielte nur noch Mingecauv und das sollte belohnt werden. Timo Zirotzki konnte in der 71. Minute durch einen wunderschönen Rückfallzieher den Ausgleich erziehlen. Damien Crock brachte die Truppe von Coach Vuller in der 77. Minute durch einen Kopfball nach Ecke von Esmond Tibican in Führung. Die Fans aus Mingecauv waren aus dem Häusschen und der Sieg letztlich verdient.

Mit diesem Resultat hat Mingecauv den Rückstand auf den Tabellenführer auf 4 Punkte reduziert und die Chance auf den Titel gewahrt. Man darf gespannt sein wie es in dieser Liga weiter geht.

Ciao Guschdl



Hier kommt mein Nächster Bericht, aus England. Nicht unbedingt ein Spitzenspiel aber 2 Forumsaktive. Schreib bitte immer zu den Berichten wer Sie erstellt hat damit die Leute wissen an wen sie sich für Rückfragen wenden können.

England 23. Spieltag

Coventry Town - Charlton Wanderers 1:2

Zuschauer: 145.512
     
1:0 Carsley Lee 30 Minute
Vorarbeit durch Cornelio Buetler

1:1 paplo Vidlak 71 Minute
Sololauf

1:2 Alessio DuPuy 87 Minute
Sololauf

Besondere Vorkommnisse:
GELBE Karte in der 46 Minute für Foster Ben   
     
Coventry Town: Foster Ben (65. Min. Fissore Riccardo), Carsley Lee, Mill Christopher, Eppie Ninneman(55. Min. Jaromir Calhoune), Thompson David, Danjou Frédéric, Cornelio Buetler, Natan Stapp (46. Min. Southall Nicky), Paul Gascoigne, Rudolf Tobias, Witton KASHIRTSEV

Charlton Wanderers: Matellan Anibal S. (64. Min. Meinert BENDRIKOV), Renier Pascal, Rodriguez Dominguez, Hadda Mustapha (63. Min. Hollerieth Achim), Alessio DuPuy, Constantin Gortmaker, Reiner Lafaive, Ludolf Griffel, Clement TURUSIN, Banovits Christian (62. Min. Rickey Volter), paplo Vidlak

In England trafen am 23. Spieltag Coventry Town und Charlton Wanderers aufeinander. Die Vorzeichen waren klar. Coventry mußte unbedingt gewinnen um den Anschluß an die Tabellenspitze zu halten während Charlton jeden Punkt im Abstiegskampf benötigt.

Die Heimmannschaft ergriff die Initiative und versuchte die massive Abwehr der Gäste zu knacken. Dieses Unterfangen war nicht einfach da Charlton sich weit in die eigene Hälfte zurück zog. Erst als Coventry verstärkt über die Flanken spielte wurde es für Charlton gefährlich.

So kam auch das 1:0 für Coventry durch eine Flanke von Cornelio Buetler zustande. Carsley Lee konnte freihstehend in aller Ruhe zur Führung einköpfen. Die Hintermannschaft von Charlton hatte kollektiv geschlafen. Bis zur Pause passierte nichts Nennenswertes mehr.

Nach der Pause war das Spiel ausgeglichener. Charlton wurde Offensiver und versuchte den Ausgleich zu erzielen. Coventry hatte sichtlich Mühe die Männer aus Charlton unter Kontrolle zu halten. Coach caputo hatte in der Kabine offensichtlich die richtigen Worte gefunden.

In der 71. Minute wurden die Angriffsbemühungen von Charlton mit einem schönen Freistoss von paplo Vidlak belohnt. Auch in der Folgezeit war es das Team aus Charlton das den Siegtreffer suchte. Die Spieler von Manager tomy waren erstaunlich Passiv.

Als sich alle mit dem Unentschieden fast angefreundet hatten erziehlte Charlton den Siegtreffer. Drei Minuten vor Spielende war es Alessio DuPuy der die Hintermannschaft der Gastgeber stehen lies und zum 1:2 einschoss. Somit war die Überraschung des Tages perfekt.

Für Charlton waren es 3 unerhoffte Punkte und Coventry hat den zweiten Platz erst mal an Young Everton abgegeben.



Da ich 4 Spiele geschrieben habe und keine Zeit mehr haben werde reicht es erst mal für mich.

Ciao Guschdl



2.Stimmen aus Italien


Hi,

hier noch Stimmen aus Italien zum 23. Spieltag:

Mike15, Atalanta Lignano Italien 1. Liga

1. Wieder ein 3:3. Haben Sie dieses Ergebniss aboniert?
Klar, dieses Abo kriegt man um 2,90 € beim Hofer (oder Aldi bei euch   ) Wirklich super Angebot, dazu bekommt man noch einen Punkt und alle ZUseher sind zufrieden.
Das müssen sie mit ihrer Mannschaft auch mal probieren     

2. Hallo Donato Vil. Sie haben nicht die Besten Kritiken bekommen und die Abwehr kassiert zu viele Tore. Woran liegt das? Ist das Training nicht optimal?
Was? Nein, Training super. Isse hart, aber ich bekommen dafür auch Stück Brot und halbes Glas Wasser! Cheffe sagt, muss reichen!
Aber haben Recht, Abwehr stehen schief, Tore fallen und fallen. Aber was anders nicht gelernt bei Amateuren... äähmm meinen Salernitana!
Zitat


Bestbob, Varese Sport, Italien 3D:
1. Heute haben Sie mit Latina ihren Meister gefunden, oder?

Ich weiss, ist leider so.  . Wir müssen weiter an uns glauben und einfach so weiter arbeiten, dann kommen die Erfolge auch gegen viel stärkere Gegner, denn wir haben immer einen Vorteil: den "fighting spirit of Varese"   


2. Hallo Herr KARIN seit geraumer Zeit werden Sie von anderen Vereinen beobachtet? Werden Sie nächste Saison noch in Varese spielen?

Karin: "Nein ich glaube nicht. Ich merke, dass ich für die dritte Liga zu gut bin und würde mir ein Angebot von einer höher platzierten Mannschaft schon herbeisehnen. Kommt hinzu, dass unser Trainer, aber pssst, etwas merkwürdig ist. Wissen Sie, hin und wieder verschwindet er mitten im Training ins Clublokal und kommt danach halb torkelnd zurück. Also ich weiss nicht, aber der scheint wirklich ein Prob..........."
An dieser Stelle musste das Interview beendet werden, weil der Spieler von zwei Bodyguards von Varese Sport unzimperlich "wegbegleitet" wurde. Es macht indessen der Anschein, dass es in der Vereinsleitung von Varese Sport nach den kürzlichen Vorkommnissen weiterhin brodelt. Es bleibt abzuwarten, was noch weiteres in diesem irren Verein geschehen wird.......
Zitat

Skull, Assassimo Verona, Italien 1. Liga:
1. Nach einem Remis nun eine Niederlage. Bahnt sich da eine Negativ-Serie an?

Keine ahnung, die schlacht gegen den alten und neuen meister wird es zeigen. Und überhaupt, wir hamm ja alles erreicht, es fehlt nur noch das pokalfinale.

2. Mailand hat ihre Mannschaft vor allem in der ersten Hälfte gut im Griff gehabt. War das Team nicht gut genug auf den Gegner eingestellt?

Was soll denn diese suggestivfrage. Mein team is immer optimal eingestellt. Dummerweise rennen da imma noch 11 feinde, manchmal auch 14 (trillerpfeife und fähnchenschwinger) rum, die auch fußball spielen können. Mailand hat sich die gesamte saison ja auch hervorragend geschont um heute ne topleistung abliefern zu können. Das gleiche galt letzte woche für bergamo.
Zitat

Il Pirata, Salernitana Calcio, Italien 1. Liga:
1. Ein hart umkämpfter Sieg und der Siegtreffer fiel erst in der letzten Minute. War das Glück endlich mal auf ihrer Seite oder hatte das mit Glück nichts zu tun?

Glück?das ich nicht lache die letzten spiele wurden immer mit ein tor unterschied verloren das ist sehr ärgerlich ,denn keine mannschaft hat uns je vorgeführt .ich erinnere das spiel des jahrhundert diese Saison wo Atalanta cagliari 3:0 zur halbzeit führte und wir denoch das spiel kippten und 5:3 gewonnen haben und wir dürfen eins nicht vergessen ein spiel dauert 90 minuten + die nachspielzeit  also ist es schnuppe ob es früher oder später fällt ,sieg ist sieg und zur ihrer info wir haben das 2:1 in der 87 minute erziehlt   .

2. Sie sollen gesagt haben das Sie nach diesem Sieg nun doch noch die CC-Plätze anpeilen? Glauben Sie das ihre Mannschaft nach den vielen Abgängen noch stark genug ist dafür?

ja ich peile jetzt die Cc plätze an und vieleicht durch ein missgeschick vom tabellenführer werden wir noch meister diese Saison   
und wieder muss ich sie belehren das wir uns nicht verschlechtert haben ,denn wir haben nur talente verkauft und dadraufhin haben wir uns mit    Bierofka Daniel und Johkjaer Trond um vieles mehr verstärkt         

vielen dank herr Gudschl für das interview   
Zitat

Vielleicht gefällt die ja was davon, ich finde Bestbob klasse.

Ciao Guschdl



3.CC-Bericht


DFC Dynamo Dortmund - KS Cochshentu 2:4
Zuschauer: 128.333

Aufstellungen:

DFC Dynamo Dortmund: Orlandoni Paolo (60 min. Dayadi ROXBOROUGH), Kras Ruud, Helias Domingo Manuel, Michael Fetzer, Teixeira Manuel, Camoranesi Mauro German, Moravcik Lubomir (65 min. Zoric Sasa), Colantino Reto, Maradona, Diakité Bakary (63 min. Lopez Claudio), Leonardo Sanchez

KS Cochshentu: Valerianus deHome, Bovo Cesare, McKenna Kevin, Raffael Bucina, Vincenzo KARANTAEV, Paredes Carlos H, Stamatovic Uros, Gotfrid Stible, Gard RAITSES, Meinhard Bigger, Florin Hammond.

Tore:

1:0 Colantino Reto 5 Minute
Vorarbeit durch Diakité Bakary

1:1 Meinhard Bigger 15 Minute
Vorarbeit durch Gard RAITSES


2:1 Leonardo Sanchez 21 Minute
Vorarbeit durch Camoranesi Mauro German

2:2 Gotfrid Stible 35 Minute
Sololauf

2:3 Florin Hammond 43 Minute
Vorarbeit durch Meinhard Bigger

2:4 Vincenzo KARANTAEV 70 Minute
Vorarbeit durch Gard RAITSES


Besondere Vorkomnisse:
Gelbe Karte in der 34 Minute für Moravcik Lubomir


In der Gruppe 4 des Champions Cups trafen am 4.Spieltag  im Westfalenstadion der KS Cochshentu und DFC Dynamo Dortmund  zum Rückspiel aufeinander.
Eine Woche zuvor hatte der KS Cochshentu das Hinspiel mit 3:1 für sich entschieden.
Vor dem Spiel waren beide Punktgleich und deshalb wussten beide Teams das man mit einen Sieg einen Riesenschritt Richtung Viertelfinale machen konnte.

In der 5.Minute ging der Dortmund dann schon in Führung nachdem Diakité Bakary 3Männer von Cochshentu hatte stehen lassen legte er den Ball quer zu Colantino Reto der dem Ball lässig über die Linie schob.
Cochshentu ließ sich nicht durch den Gegentreffer jedoch nicht schocken und spielte weiter munter mit und kam schon 10min nach dem Gegentreffer zum Ausgleich.
Gard RAITSES spielte eine Flanke in den Rücken der Abwehr zu Meinhard Bigger der dort mutterseelen alleine stand und dem Ball in den Winkel schoss.
Über diesen Gegegntreffer war Dortmunds Trainer de Broux stocksauer, so dass er seinen Spielern mit Gehaltskürzugen drohte.

Von den Drohungen ihres Trainers richtig motiviert fingen die Dortmunder an Fussball zu spielen wie man es von ihnen kannte.Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor und schnell ging Dortmund wieder in Führung.
Diesma war der Torschütze Leonardo Sanchez der einen mustergültigen Pass von Camoranesi verwandelte.
Nachdem Tor spielte Dortmund weiter schönen Zauber Fussball verpasste dabei jedoch das vorentscheiden 3:1 zu machen.
In der 35Min wurden sie dafür bei einen Konter von Gotfrid Stible bestraft.

Nachdem Gegentor waren die Dortmunder sichtlich geschockt und konnten ihren schönen Fusball nit mehr abrufen, sogar die leichsten Pässe gingen zum Gegner.
So kam es das  Cochshentu kurz vor dem Halbzeitpfiff in Führung ging.
Nach einen Eckball von Meinhard Bigge sprang  Florin Hammond am höchsten  und buksierte den Ball mit nen wuchtigen Kopfball ins Tor.

In der 2.Halbzeit lief das Spiel beide Mannschaften nicht mehr so flüssig den Dortmund konnte nit mehr und Cochshentu wollte die Führung nur noch über die Zeit retten.
Als Dortmund hinten bissl aufmachte bekam sie schlussendlich in der 70min das  2:4.
Toschütze diesesmal war Vincenzo KARANTAEV nach Vorarbeit durch Gard RAITSES.
Dortmunds Trainer de Broux verliess nach diesen Treffer sofort das Stadion und die Mannschaft wurde vom Publikum mit einen gellenden Pfeifkonzert quittiert.

Alles in einen wars ein verdienter Sieg für Cochshentu und man konnte sich an die Spitze der gruppe durch diesen wichtigen 3er setzten.
Dortmund is nach der 2Niederlage in Folge 4. und damit letzter liegt jedoch nur 2Punkte hinter dem zum Weiterkommen reichenden 2.Platz.
Somit wirds in dieser gruppe bis zum letzten Spieltag offen bleiben.

Von zocker



4.Transfer News

Transfer der Woche


Diesma waren am Transfer der Woche gleich 5Spieler beteiligt und alles ging vom selbsternannte Real Madrid von KSM Salernitana Calcio aus.
Gleich 5 Jungspunde sortierte Il Pirata an einen einzigen Tag aus und dass obwohl er wenige Wochen zuvor sie als neue Flagge seines Vereins zu Superstars formen wollte.
Als Grund für den verkauf der 5 spieler gab Il Pirata an das diese Spieler keine Zukunft bei ihm haben würden weil sie ja doch nur an Alkohol,Sex und mehr geld denken.
Insider jedoch vermuten das die 4:1 Klatsche gegen La Couruna im FSS wo alle 5 gespielt haben, Il Pirata zum diesen Verkäufen bewegt hat.
Ausserdem vermuten einige das der Verein das gewünschte Gehalt der Spieler nicht mehr stemmen kann und deswegen verkaufen musste ob da was wahres dran ist?
Insgesamt machte der Verein durch den Verkauf  632Mio gewinn.

Hier die Transfers im Überblick:


Tursi Nicola (148 mille)und Dieter Weiss (58 mille)wurden an SSV Livingston verkauft
Stefan Quenzel wechselte für 134 mille zu SpVgg Elmshorn
Nastosos Andresa wurde für 97 mille an AJ Wynton Bremen verkauft
Torhüter Victoria Raymond wechselt für eine ablöse von 95 mille zu Andorra Bulls F.S


Written by del Zockero



5.Interview mit SE

SodaP2 (09:40 PM) :
-Wie heißt du im RL?

SE (09:40 PM) :
Gregor ^^
 
-Wie alt bist du?
20 seitm 24.01

-welchem beruf gehst du nach?
 ich hab abi und mache derzeit zivi...anschließend Info Studium

-was machst denn als zivi?
Anner Info im Krankenhaus

-Wie lange spielst du KSM schon?
 omg....
ööhhhmm...wann ging denn saison 1 los ?
 
-weiß net
 
naja jedenfalls seit dem irgendwann inner mitte
 
-Wie kamst du zu KSM?

Muro (ehem Zvezda), Zergling (SV Torshavn 99) und Noname (Bjuhes Gjuhes Alb 1 oder so heißen die ^^) waren klassenkameraden von mir uns haben mich solange belabert bis ich auch anfing !
 
-Was waren deine bisherigen Trainerstationen?

SV Beograd 99 <--- sowas tolles braucht zeit ^^ ...mehr nicht
 
-warum hast du das tolle dann platt gemacht?
 
hm...das is wohl die frage die die meisten interessiert ? ^^
 also...

SodaP2 (09:48 PM) :
ich denke, dass einige darauf brennen es zu erfahren

SE (09:48 PM) :
1. Ich habe mit dem Gedanken gespielt aufzuhören...
2. Ist KSM schon immer DM geplagt und die sollen sie ja nicht bekommen --> Verschrottung
3. Hätte ich tomy wirklich beinah Palmer gelassen  damit ich noch ne Erinnerung habe
4. Und das ist das ABER: als ich so dann den schrottigen haufen gesehen habe, habe ich mir gedacht...hm du hast ne milliarde...nun machen wir uns mal nen Rentnerkader so wie das system es sich wünscht....naja und dann kam ja schon der kick....
ksm system hin oder her...wenn das system sowas nicht aushält...isses halt scheiße oder ?
 diese wichtigtuer im forum die was geredet haben von wegen ich wollte ksm schaden... -.-
no comment ^^ !
 meine aufmerksamkeit bekomm ich auch woanders ^^


-du wolltest also nicht dem spiel schaden, sondern dir einen neuen kader aufbauen?
 
japp
als ich noch nicht übermäßig stark war hat das gewinnen doppelt soviel spaß gemacht
unter anderem war ich da auch im cc halbfinale
und da wollte ich eben nochma hin ^^
 
-und du meintest das mit einem schwächeren team eher realisieren zu können?
ja
 
-das klingt für mich verwiirend
 
lol
das ist ksm
denn da funzen gewisse BRECHERtaktiken , wie juve und ich sie nennen, einfach viel besser
 
-was genau versteht ihr unter brechertaktiken?
ähm...ich 640 - schokopirat 950...juve und ich aufm weg zum saufgelage...Ich : Ey ich sag dir den bomb ich 4:1 weg ^^
nächster abend...Ich: Und was hab ich dir gesagt ?
taktiken aus solchen spielen...
das ich das rückspiel leider 5:1 geloost habe war dann doch recht traurig ^^
bei abwehrmauer wohlgemerkt ^^
 
SodaP2 (09:56 PM) :
glaubst du auch an die magischen ksm-würfel?
SE (09:56 PM) :
rofl...
ich kann dazu  nur soviel sagen...
wenn ich gesagt habe: Das Spiel will ich gewinnen ! Hab ich bisher nur 3 mal verloren !
wenn man sich ne platte macht und den gegner studiert is alles möglich...
der der weniger studiert loost
aber das das system völlig fürn arsch ist is ja eh bekannt
 
-das sind herbe worte, so kennen dich einige von uns,
hast du auch eine liebere Seite?
ohhh ja...frag meine freundin
und wenn ich zu bin ^^


-hat ksm dir nicht über jahre hinweg viel freude bereitet?
 
ja...bis kersten für mich gestorben ist
bis keine transfers mehr möglich waren auf meinem niveau
und wenn man einen macht wird einem von irgendwelchen Transfer-B00ns der Meistertitel genommen
is ja auch der grund meiner bannung gewesen...
nun könnte ich auch was über die völlig fehlerhafter bannpolitik loslassen aber...
es kommt jetzt nix mehr du kannst weiterfragen ^^

-ok, schon ganz interessant auch mal deine sicht der dinge zu hören
-wie wird es denn weitergehen mit ksm und dir?
meine sicht tut nix zur sache  am wichtigsten ist die sicht von phantom...
wie es weitergehen wird ? hmm...es nervt mich das ich nichma verraten kann welchen verein ich nun habe, da ich dann wieder keinen forenzugang kriege...


-du bist also unter anderem namen wieder dabei?
 
ja
 
-und auch im forum aktiv?
das darf ich nicht sagen ^^
 
-dies werte ich als ja!
tu das
 
-ok, verrätst du uns dein land?
 
Jugoslawien I
 
-dort bist du immer noch vertreten???
 
wieder
ich habe nen account von nem kollegen bekommen
 
-weshalb hat er aufgehört?
ich habe ihn darum gebeten ^^
 
-und das hat er einfach so getan?
es gibt auch freunde im leben
 
-wie lange war er denn schon dabei?
hm...ich glaub seit saison 3
 
-und immer im jugoland gewesen?
nein
 
-bist du wieder bei beograd??
 
-so i got it
u got it
 

-und du baust jetzt von 0 an wieder alles auf?
jopp


-keine angst gekickt zu werden?
ach gottchen
mit welcher begründung ?
es war doch auch so schon ne farce
ich würde ksm schaden ^^
rofl
mein kader ->  meine entscheidung
 was die möglichkeit eines kicks angeht...nunja ksm ist und bleibt scheiße...ich spiele das nur noch wegen 1-5 leuten
 
-wer sind diese leute?
-und welchen sinn macht es ein spiel zu spielen, welches man scheiße findet?
 
1. Uli
2. Juve
3. Bomber
4. Olli
5. wodka-weber
 
welchen sinn das macht ?
hmm...
gute frage ^^
zu sehen ob mans noch kann ?
Ich hab immer mal gesagt: Ich bin KSM !!!
jetzt kann ichs beweisen !
 
 
-du bist aber schon ein komischer kauz, oder meinst du net?
 
ich bin ein freak...ja ohne zweifel
aber man kann mich auch dolle lieb haben
 
-immerhin bist du ehrlich
 
achja und nochn grund:
von olli:
wir werden versuchen ksm innerhalb kürzester zeit bugfrei zu gestalten, und danach schritt für schritt neuerungen einbauen um den spielspass beträchtlich zu erhöhen. dazu benötigen wir euch. bitte verlasst ksm nicht gerade jetzt

dat wär ja mal was ^^

 
-das stimmt zweifelsohne
-so, nun bekommst du noch die möglichkeit zu einem abschließenden statement:
 
Dinge die bei KSM anders werden müssten !

1. Olli admin
2. Ich dm mod ^^
3. Phantom -> kill
4. Versus proggen, aber nur mit nem kreativ team und nicht so komplexer unsinn, der von SE kaputt gemacht wird ^^
(5). Kersten -> kill




 

6.Steckbrief Gfr4st

Ksm-Nick: gfr4st bzw. im Forum MacGfr4st
Ksm-Verein: Stirling United FC, 3B Schottland

Der richtige Vorname: Daniel
Alter : 21
Geburtstag : 11.03.1984
Geburtsort: Graz
Wohnort: Graz
Familienstand: ledig
Kinder: Gott sei Dank noch keine

Haustiere: Hausstaubmilben
Beruf: Beamter
Traumberuf: Wrestler
Hobbies: Final Fantasy, KSM, Fussball, Wrestling, Punkmusic, Festivals, Sportwetten
Worüber ich mich ärgern kann: Leute,  die hinter dem Rücken eines anderen über diesen herziehen
Worüber ich mich freue: Bier, KSM-Kohle, neue KSM-Besitzer, Wettgewinne
Lieblingsjahreszeit: Sommer
Wie kam ich zu KSM: google
Lieblingssänger/in (Band) : viele..v.a. MxPx, Guns n Roses, Austria 3, Ostbahn Kurt, Robbie Williams
Lieblingsfarbe: schwarz-weiß ^^
Lieblingsessen: Running Sushi, Schweinsbraten
Lieblingsgetränk: Bier, Eristoff Limskaya, Harakiri, Mineralwasser mild, Fruchtsäfte
Lieblingsauto: Dodge Viper GTR
eigenes Auto: noch keines
Lieblingsbuch: Noah Gordon – Der Medicus
Lieblingsfilm: Pulp Fiction
Lieblings-HP: natürlich http://www.stirlingunitedfc.gnx.at


7.Allgemeine News


Neues Video über Mißhandlung von Irakern aufgetaucht

Sonntag, 12. Februar 2006, 8.41 Uhr
In Großbritannien ist ein neues Video über die Mißhandlung von Irakern durch britische Soldaten im Irak aufgetaucht. Auf dem am Sonntag vom Fernsehsender BBC ausgestrahlten Video ist zu sehen, wie Soldaten irakische Jugendliche hinter eine Mauer zerren, treten und mit Stöcken verprügeln. Das Video wurde nach Angaben der Zeitung „News of the World“, die als erste darüber berichtete, vor rund zwei Jahren während Protesten im südirakischen Basra von einem Unteroffizier aufgenommen. Im Hintergrund ist die Stimme offenbar des Kameramanns zu hören, der die Soldaten anfeuert. Nach Angaben des Außenministeriums in London hat die britische Militärpolizei eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet.

_____________________________________________________________________


Irak: Saddam will in den Hungerstreik treten
 
Sonntag, 12. Februar 2006, 12.58 Uhr
Saddam Hussein und seine sieben Mitangeklagten wollen nach Angaben der Verteidigung mit einem Hungerstreik gegen ihren Prozeß vor einem Gericht in Bagdad protestieren. Der Expräsident und seine Mitangeklagten hätten sich entschlossen, „in den Hungerstreik zu treten, um gegen die schäbigen Versuche des Gerichts zu protestieren, sie zwangsweise vorzuführen“, sagte einer der Anwälte. Der Boykott des Prozesses werde so lange fortgesetzt, bis die Forderungen der Verteidigung erfüllt würden. Das Verfahren sollte am Montag fortgesetzt werden.


8.Sport News

Der Super-Star will neuen Vertrag bei Real
Beckham: 27 000 Euro am Tag

   
Flankengott Bei Flanken und Freistößen ist David Beckham Weltklasse. Aber seit er bei Real Madrid spielt, hat der Klub noch keinen Titel gewonnen



8,5 Millionen Euro verdient David Beckham (30) pro Jahr bei Real Madrid. Für den Engländer nicht genug. Er pokert um einen neuen Vertrag. Und um eine satte Gehaltserhöhung.
Der Beckham-Poker. Er fordert 20 Mio. Euro für zwei Jahre! Macht gut 27 000 Euro am Tag.

Becks sagt: „Ich habe keinen Zweifel, daß ich bei Real Madrid bleiben möchte. Aber ich will mehr Geld bekommen als bisher.“


 
Sein Vertrag läuft erst 2007 aus. Dennoch drückt er aufs Tempo. Beckham: „Ich spiele bei einem der besten Klubs der Welt. Alle wissen, daß ich bleiben möchte. Und ich weiß, daß Madrid mich halten möchte.“ Ob das die Real-Bosse genauso sehen?



Fußball-News
aus aller Welt


Seit drei Jahren spielt er in Madrid. Sportlich glänzte der Flanken-König nur selten. Und immer öfter zwickt der linke Oberschenkel. Fraglich, ob ihn ein anderer Top-Klub überhaupt haben will.

Real-Präsident Florentino Perez (58) muß sich entscheiden. Für Becks spricht, daß Real bei seinen Asien-Gastspielen durch ihn höhere Antrittsgelder kassiert und viele Trikots verkauft. Allerdings hat er verkündet, das Team radikal zu verjüngen. Paßt Beckham da noch ins Konzept?

„Becks“ wehrt sich: „Ich will den Rest meiner Karriere in Madrid verbringen. Und noch darüber hinaus. Meine Kinder gehen hier zur Schule.“ Er zieht gerade mit Ehefrau Victoria (31) und den drei Kindern in eine 7,5-Millionen-Euro-Villa. „Ich hätte die Villa nie gekauft, wenn ich nicht hier bleiben würde.“


Die Entscheidung soll laut Klub noch vor dem Champions-League-Spiel gegen Arsenal am 21. Februar fallen.

____________________________________________________________________________________

Das Gewehr ist für ihn wie eine zweite Frau...“
14.22 Uhr: Baller-Michi – 1.Gold


   
Greis auf Goldkurs!



Was für ein Auftakt! Das erste Gold in Turin holte um 14.22 Uhr ein deutscher Biathlet.
Doch nicht etwa die Top-Favoriten Ricco Groß oder Sven Fischer glänzten über 20 Kilometer.

Michael Greis (29) ist unser erster Olympia-Sieger 2006!

Baller-Michi aus dem Allgäu. Gegen ihn war sogar Biathlon-König Ole-Einar Björndalen (Norwegen/16 Sekunden Rückstand/ 2 Fehlschüsse) gestern chancenlos.

Dritter wurde der Norweger Halvard Hanevold (2 Fehlschüsse). Groß wurde Elfter (1 Fehlschuß), Fischer nur 17 (3 Fehlschüsse).


   Olympijaaaa! Wir sind die Nummer 1: zwei Goldmedaillien!





 
Greis‘ Erfolgsrezept: Superstarke Laufleistung und nur ein Fehlschuß stehend auf die 11,5 cm große Scheibe (beim Liegenschießen 4,5 cm).

Dafür hatte er zuletzt Extra-Einzelschichten eingelegt. Bundestrainer Frank Ullrich: „Michi war mein Geheimfavorit. Er hat sich akribisch vorbereitet.“


   

 

Greis fassungslos:

„Ein Kindheitstraum hat sich erfüllt.“

Es war sein erster Saison-Sieg.

Allerdings hatte Baller-Michi die Generalprobe vor einem Jahr auf der Olympia-Strecke San Sicario gewonnen.

„Da habe ich gesehen, daß auch Ole-Einar schlagbar ist.“

Baller-Michi. Zu seinem Gewehr hat der Sportsoldat eine besondere Beziehung.

Ullrich: „Das Gewehr ist für ihn wie eine zweite Frau.“

Die erste Frau in seinem Leben heißt Katja. Mit ihr wohnt er in Ruhpolding. Seit vier Jahren sind sie zusammen, kennen sich aus ihrem Heimatort Nesselwang (3600 Einwohner).


   


 
„Sie ist die Frau, die ich irgendwann mal heiraten werde“, sagt Greis.

Normalerweise ist Katja bei jedem Rennen. Nach Italien reist sie erst zur Verfolgung (18.2.) an.

Gestern rief sie ihren Ballermann auf dem Handy an und bekam vor lauter Glückstränen kaum ein Wort heraus.




9.KSM Lied


99 Dumme Buggs   von Nana
(original von Nena „99 Luftballons“)

Hast du etwas Zeit für mich
Dann Verbug ich das Spiel komplett
Von 99  Dumme Buggs
Auf ihrem Weg zum KSM
Spielst du vielleicht grad das Spiel
findest du gerad ein Bug für mich
Von 99 dumme Buggs
Und das sowas von mir kommt?

99 Buggs
Auf ihrem Weg durch KSM
Hielt man für Bugs aus dem All
Kersten schickte ein Admin
'Ne Modstaffel hinterher
Alarm zu geben wenn's so wär
Dabei war'n das auf dem Bildschirm
Nur 99 Dumme Buggs

99 User
Jeder war ein grosser Spieler
Hielten sich für super Leute
Das gab ein grosses Feuerwerk
Die User haben nichts gerafft
Und fühlten sich gleich angemacht
Dabei schoss man im Forum
Auf Kerstens  99  dumme Buggs

99 Böse Members
Streichholz und Benzinkanister
Hielten sich für schlaue Leute
Witterten schon fette Beute
Riefen: Krieg und wollten Macht
Man wer hätte das gedacht
Das es einmal so weit kommt
Wegen 99 dumme Buggs


99 Jahre Buggs
Liessen keinen Platz für Sieger
Kersten gibt's bald nicht mehr
Und auch keine Buggs mehr
Heute zieh ich meine Runden
Seh' die KSM Welt in 6 guten Händen
Hab' 'nen Versus,Olli und Dietze gefunden
Denk' an euch und lass' ihn spielen

by BigSexy
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Uli am 15. Februar 2006, 18:52:27
Klasse Ausgabe die Zweite!

Das Interview mit SE ist sehr gut. Genauso hab ich es ja auch dargestellt dat ganze Theater... Mehr davon!

MfG Uli
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 15. Februar 2006, 20:31:00
Hallo Zusammen,

ich und Zocker suchen mal wieder Spitzenspiele über die wir berichten können. Macht Vorschläge hier oder per PN an uns und wir schauen uns die Spiele an.

Das ersaprt die Sucherei in den Ligen.

Ciao
Don Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 16. Februar 2006, 08:36:02
schnappt Euch am Besten ein paar Pokalspiele!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 16. Februar 2006, 08:53:33
Gute Idee.

 :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 16. Februar 2006, 10:08:45
Hallo Zusammen,

ich und Zocker suchen mal wieder Spitzenspiele über die wir berichten können. Macht Vorschläge hier oder per PN an uns und wir schauen uns die Spiele an.

Das ersaprt die Sucherei in den Ligen.

Ciao
Don Guschdl
In Frankreich gibt es ein Spitzenspiel....wird zwar ein sicherlich peinlicher Bericht für mich aber der Zweite Le havre(punktgleich mit Tabellenfüher) spielt gegen den Vierten Girondins Mulhouse  :tot: :tot:
Sehe zwar schwarz für mich aber kann ja bekanntlich sowohl mit Anbetund als auch mit Spott gut umgehen  :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: schwarzgelb am 16. Februar 2006, 10:13:09
In Frankreich gibt es ein Spitzenspiel....wird zwar ein sicherlich peinlicher Bericht für mich aber der Zweite Le havre(punktgleich mit Tabellenfüher) spielt gegen den Vierten Girondins Mulhouse  :tot: :tot:
Sehe zwar schwarz für mich aber kann ja bekanntlich sowohl mit Anbetund als auch mit Spott gut umgehen  :rofl:

Kommen die Ausreden für die Niederlage jetzt schon vor dem Spiel  :rofl: :rofl:

@Pressestelle:

In Moldawien gibt es am Samstag ein Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer und dem Drittplazierten, der immerhin EC Viertelfinalist ist. Also berichtet auch mal über die kleinen Länder!  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 16. Februar 2006, 10:38:34
Ne nix Ausreden  :lach: dat purer Realismus  :/
mein Team hat so eine EIgenschaft --->> wichtiges Spiel = versagt  :juggle: :juggle:
Naja aber vielleicht verliere ich ja nur knapp....auf jeden Fall wird dat ein gefundenes Fressen für die Zeitung mich doppelt abzuschlachten  :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 16. Februar 2006, 12:54:16
In Frankreich gibt es ein Spitzenspiel....wird zwar ein sicherlich peinlicher Bericht für mich aber der Zweite Le havre(punktgleich mit Tabellenfüher) spielt gegen den Vierten Girondins Mulhouse  :tot: :tot:
Sehe zwar schwarz für mich aber kann ja bekanntlich sowohl mit Anbetund als auch mit Spott gut umgehen  :rofl:

Kommen die Ausreden für die Niederlage jetzt schon vor dem Spiel  :rofl: :rofl:

@Pressestelle:

In Moldawien gibt es am Samstag ein Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer und dem Drittplazierten, der immerhin EC Viertelfinalist ist. Also berichtet auch mal über die kleinen Länder!  :ja:

Werde es mir vormerken,

wir berichten möglichst über alle Länder, aber nach und nach. Ich bin nach Aserbaidschan und Nord Irland geflogen und Deutschland 3b kommt auch in die nächste Ausgabe wie es aussieht.

Wir suchen auch noch Spiele vom vergangenen Samstag.

Ciao Don Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Boss am 19. Februar 2006, 01:58:16
Wir suchen auch noch Spiele vom vergangenen Samstag.
Ciao Don Guschdl

Dann schau mal in Frankreich rein.

Samstag - Spieltag 24 - Stade Lyon - Girondins Mulhouse 4:0  :rofl:
Eine Vorberichte findet Ihr in unserem 1.Liga Thread  ;)

Ansonsten  :respekt: Jungs, macht viel Spass eure Lektüre zu lesen  :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 19. Februar 2006, 02:53:30
Boss du bist so .... :cry:
Titel: KSM Zeitung ~Ausgabe 3~ **Montag 20.02.2006**
Beitrag von: KSM-Presse am 19. Februar 2006, 21:10:18
KSM Zeitung ~Ausgabe 3~ **Montag 20.02.2006**  

Zum anfang erst mal sorry für die Aufmachung! hab das jetzt schnell hier hingeschrieben!!! Aber Guschdl, Soda und ich mussten das unzuverlässige verhalten von anderen mit auffangen und das war nunmal schwer weil 2 von uns 3 berufstätig sind und auch schon eine kleine familie haben wo man sich drum kümmern muss!!

Deswegen suchen wir weiter leute fürs Team!!!

***************************************************************************************************************************

Euro Cup Viertelfinale Hinspiel:

Schwarz Weiß Leoben - FC Sedan 1 : 0

Zuschauer: 178.050

Aufstellungen:

Schwarz Weiß Leoben: Jim Mcelman, Song Rigobert, Addo Eric (65. Min. Dospel Ernst), Hickersberger Thomas, Asamoah Gerald, Lala Altin, Rösler Sascha, Reinmayr Hannes (65. Min. Archerd Kristoffer), Diedrich Gason, van der Ven Dirk (65. Min. Prisko Quentin Bullifa), Uhland Madrid.

FC Sedan: Flick Joé, Henrot Jérôme, Satorra Luis, Jouault Christophe, Thomsen Lars, Brando Frédéric, Rodrigues F Luís Filipe, Butina Tomislav, Romeo Belvin, Guttesen Jan, Jerome Merdian.

Tore:
1:0 Rösler Sascha 6 Minute
Vorarbeit durch Uhland Madrid


Das Spiel:
Im Viertelfinalhinspiel des Eurpcups trafen am Sonntag Schwarz Weiß Leoben und der FC Sedan aufeinander. Der amtierende Meister aus Österreich war in der Rolle des leichten Favoriten obwohl man von einer Niederlage in der Liga kam. Insgesamt verläuft die Saison für die Österreicher nicht ganz nach den Erwartungen. Der FC Sedan ist zur Zeit auch nur 11. in der Liga. Das Spiel zweier Mannschaften die im Eurocup noch die Saison retten wollen stand also an.

Die Partie war leider nicht so Hochkarätig. Die Zuschauer sahen zwei Mannschaften die stark verunsichert wirkten. Der Gastgeber hatte den etwas glücklicheren Start und konnte bereits in der 6. Minute durch Rösler in Führung gehen. Uhland Madrid hatte einen genialen Pass so in seine Richtung gespielt das die Abseitsfalle nicht funktionierte, Rösler musste nur noch den Torwart umspielen und einschieben.

Das Tor wirkte leider nicht befreiend und so plätscherte das Spiel vor sich hin. In der 22. Minute gab es ein rüdes Foul von Henrot Jérôme an Hickersberger. Der Unparteische hatte nichts davon mitbekommen, das wäre sicher Rot gewesen. Es sah zunächst schlimm aus, Hickersberger konnte aber nach einer längeren Behandlung weiter spielen. In der 39. Minute gab es eine Chance für Sedan nach einer Ecke von Guttesen. Butina köpfte nur Zentimeter am Tor vorbei.

Nach der Pause wurde das Spiel leider nicht besser. Sedan war etwas bemühter, aber alles in allem Harmlos. Für Leoben leutete die Devise nun das Ergebniss nach Hause schaukeln. In der 56. Minute wurde ein Tor der Gastgeber wegen Abseits aberkannt, eine sehr knappe Entscheidung. Nach einigen Auswechslungen war bei Leoben die Luft endgültig raus und man tat nichts mehr für die Offensive.

Sedan gelang es in der Folgezeit nicht das Abwehrbollwerk der Österreicher zu durchdringen. Nach dieser Leistung ist es zwar Fraglich, aber Sedan muß alles auf das Rückspiel setzen. Eine deutliche Leistungssteigerung wird allerdings nötig sein. Für Leoben stehen die Chancen auf ein Weiterkommen zwar gut, man darf sich aber nicht auf den eigenen Lorbeeren ausruhen.

Written by Don Guschdl


__________________________________________________________________________________________________________________________

Nordirland 24. Spieltag

Limavady Hotspurs - Ballymena City  2:4

Zuschauer: 125.240

Aufstellungen:

Limavady Hotspurs: Rainer Lonan; Erich Frese; Christian Henke; Titus Durso (60. Min. Fernando Aderman); Olive Renato; Vodopivec Brane; Martino Glotfelter (60. Min. Lando Loughran); Fabiano Scelsi (60. Min. Vinzenz Matthiassen); Victor Diegel; Danilo Fuller; Esteban Leeuwenberg.

Ballymena City: Juri Blease (89. Min. Ramses Levelang); Akagündüz Muhammet; Sfakianakis Stylianos; Grigor Pendy; Richardson Leam; Seube Nicolas (64. Min. Ingraham Wolchanski); Laursen Ulrik; Alvindsen Per; Tassilo Lannis; John VEDENOV (64. Min. Theodor Medeiros Jr.); Alger NEPOMILUEV.


Tore:
1:0 Victor Diegel 4 Minute
Vorarbeit durch Martino Glotfelter

1:1 Seube Nicolas 15 Minute
Vorarbeit durch Sfakianakis Stylianos

1:2 Laursen Ulrik 53 Minute
Vorarbeit durch Seube Nicolas

1:3 Alger NEPOMILUEV 57 Minute
Vorarbeit durch Akagündüz Muhammet

1:4 Alger NEPOMILUEV 81 Minute
Sololauf

2:4 Vodopivec Brane 85 Minute
Vorarbeit durch Fernando Aderman


Heute habe ich mich auf den Weg nach Nordirland gemacht um mir das Spitzenspiel Limavady Hotspurs gegen Ballymena City anzuschauen. Der Hinflug war sehr Turbulent, für einen Flugschisser wie mich nicht so einfach.

Wie wir schon in der Vergangenheit berichtet haben herscht in der Nordirischen ersten Liga eine Bombenstimmung. Da es vor dem Spiel Drohungen von beiden Seiten der Fans gab war das Sicherheitsaufgebot sehr Hoch. Sogar die Journalisten wurden bis auf die Unterhose kontrolliert, das bei 3 Grad Außentemperatur.

Der amtierende Meister aus Limavady hat ja mit der Meisterschaft nichts mehr zu tun und konzentriert sich voll auf den Eurocup-Platz. Coach Zocker wiederrum will allen Beweisen das er trotz der "Verschwörung" gegen ihn die Meisterschaft gewinnen kann.

Unter diesen Vorzeichen erwarteten Die Fans natürlich ein klasse Spiel. Sie sollten nicht enttäuscht werden. Die Gastgeber hatten den besseren Start und gingen gleich nach 4 Minunten 1:0 in Führung durch Victor Diegel, der eine Flanke von Martino Glotfelter unter die Latte köpfte. Der Tabellenführer aus Ballymena wurde nach dem Treffer aktiver. Die Spieler hatten wohl eine Vorahnung was Sie erwarten würde wenn der Sieg nicht eingefahren würde.

Nach 15 Minuten war es dann Seube Nicolas, nach Vorarbeit durch Sfakianakis Stylianos, der den Ausgleich erziehlte. Er wurde durch einen Steilpass in den Strafraum geschickt, lies den anstürmenden Abwehrspieler aussteigen und hatte keine Mühe den Torwart zu umgehen.

Anschließend wurde das Spiel von Taktik geprägt. Beide Trainer hatten ihre Truppe gut eingestellt und das Spiel glich einer Schachpartie. Die Abseitsfalle funktionierte auf beiden Seiten hervorragend, so das die Stümer Reihenweise ins Abseits liefen.

Eine aufregende Situation gab es in der 37. Minute. Limavady Hotspurs hatte einen Freistoß auf der Halbrechten Seite bekommen. Danilo Fuller verwandelte einen Freistoß unhaltbar in die obere linke Ecke, das Stadion war im kollektiven Jubel. Leider war der Freistoß aber indirekt, der Schiedsrichter hatte es klar und deutlich angezeigt. Da niemand den Ball berührt hatte wurde das Tor nicht gegeben.

Nach der Pause war die Mannschaft aus Ballymena Spielbestimmend. Kollegen berichten das Coach Zocker in der Pause so laut geworden sein soll das manche Spieler einem Hörsturz nahe waren.

Die spielerische Überlegenheit des Tabellenführers drückte sich auch bald in Tore aus. In der 53. Minute fäschte Laursen Ulrik eine scharfe Flanke von Seube Nicolas ins Tor ab. Nur 4 Minuten später erhöhte Alger NEPOMILUEV zum 1:3. Der amtierende Meister hatte dem nur wenig entgegen zu setzen, man hatte wohl das ganze Pulver in Halbzeit eins verschossen.

In der 81. Minute konnte Alger NEPOMILUEV sogar auf 1:4 erhöhen. Er zirkelte einen direkten Freistoß in die obere rechte Ecke, so das dem gegnerischen Torwart nur noch das Nachsehen blieb. Das Vodopivec Brane noch auf 2:4 verkürzen konnte war nur der Vorfreude der Spieler aus Ballymena zu verdanken, die in Gedanken schon beim feiern waren.

Somit hat Coach Zocker seine Ambitionen Eindrucksvoll untermauert und führt weiterhin die Tabelle an. Dieser Sieg war sicher eine besondere Genugtuhung da er in einem Spitzenspiel zustande kam. Der Weg ist noch lang, wer aber Zocker kennt weis das er seinen Jungs die Hölle heis machen wird.

Der Rückflug war übrigens genauso schlecht wie der Hinflug.

*******************************************************************************************************************

Deutschland 24. Spieltag, Liga 3B

S-W Freiburg - Würzburger Kickers  1:1

Zuschauer: 12.249

Aufstellungen:

S-W Freiburg: Dugbatey Eben, Tasso BURNS, Toni Divicente (45. Min. Noa DeVito), Timothy Wigderson, Iram Berrisford, Baptiste Faw, Jeffrey Leiprandt (70. Min. Uwe BUFF), Theobald Mouse, Ekbrecht Schiesser, Roddie Seefried (80. Min. Barnard Conry), Ben Vanzinni.

Würzburger Kickers: Dogan Mustafa, Arnaud Bohon, Guy Byriel, Arnaud Blamire, Wladisla Catudel, Graziano Broomhead, Merwin Kearvell, Aloys Metzner (46. Min. Korbinian Potts), Mark Schendel, Franciscus Teschemache, Bonifaz AMELKIN.


Tore:
1:0 Roddie Seefried 40 Minute
Vorarbeit durch Jeffrey Leiprandt

1:1 Bonifaz AMELKIN 46 Minute
Sololauf


Es gibt Tatsächlich eine Liga die noch Spannender ist als die belgische erste Liga. In Liga 3B in Deutschland sind die ersten beiden Vereine Punktgleich, dann kommen zwei weitere mit 2 Punkten Rückstand. Zwischen 7. und 1. Platz liegen gerade mal 4 Punkte und nach jedem Spieltag sieht es anders aus an der Tabellenspitze.

Das ist doch mal einen Ausflug nach Deutschland wert. Wir berichten vom Spiel S-W Freiburg gegen Würzburger Kickers, der Dritte gegen den Zweiten. Da in dieser Liga die ersten 7 Vereine noch um den Aufstieg spielen kann sich niemand einen Ausrutscher leisten. Genau diese Tatsache hat aber die beiden Vereine zu großer Vorsicht getrieben. Das Spiel war von Taktik geprägt. Keiner wollte Fehler machen und wichtige Punkte verlieren. Am Ende haben dadurch beide 2 Punkte verloren.

Nach einer Phase des Abtastens übernahmen die Gastgeber das Spiel ohne jedoch Kopflos nach vorne zu stürmen. Es dauerte bis zur 20. Minute bis zur ersten Chance. Seefried konnte einen Steilpass von Jeffrey Leiprandt zwar noch richtung Tor lenken, der Pass war jedoch zu steil und so war der Schuss nicht richtig plaziert. Die Gäste hatten in der 28. Minute eine gute Chance durch Teschemache nach einer Ecke, der Kopfball war aber zu Zentral und wurde von Dugbatey Eben sicher gehalten.

In der 40. Minute gelang Roddie Seefried dann der Führungstreffer. Nach einer Flanke von Rechts durch Jeffrey Leiprandt lupfte er den Ball über den Torwart. Dieses Tor ist ein sicherer Kandidat für das Tor des Monats. Gleich nah der Pause war klar das die Würzburger offensiver spielen würden da mit Potts ein offensiver Mittelfeldspieler kam. Wenige Sekunden nach wiederanpfiff viel dann schon der Ausgleich. AMELKIN verwandelte einen Freistoss unhaltbar ins Lattenkreuz.

In Halbzeit Zwei kam dann doch noch ein gutes Spiel zustande das den Erwartungen gerechter wurde. Beide Mannschaften riskierten mehr und erarbeiteten sich Chancen. Leider war die Verwertung das große Manko auf beiden Seiten. Freiburg reklamierte in der 68. Minute ein Handspiel der vom Unparteiischen als Unabsichtlich gewertet wurde. Coach bucky versuchte mit frischen Kräften den Sieg einzufahren, es nutzte aber alles nichts.

Ab der 80. Minute hatte man dann das Gefühl das sich die 2 Teams mit der Punkteteilung zufrieden gaben und es passierte nichts Aufregendes mehr. Mit diesem Resultat verlieren beide Vereine 2 wichtige Punkte. Es ist dennoch alles drin und diese Liga ist nichts für Schwache Nerven. Bei den Buchmachern gehen die Quoten rasant nach oben für den Aufstieg und wer da richtig tippt dürfte einiges einkassieren.

Wir werden am Ball bleiben und weiter berichten

Written by Don Guschdl

**********************************************************************************************************************

Italien Pokalhalbfinale

Salernitana Calcio - SSC Rom  0:1

Zuschauer: 150.467

Aufstellungen:

Salernitana Calcio:Pinato Davide, Serena Michele, Oddo Massimo, Johkjaer Trond, Bierofka Daniel, Nedved Pavel, Cassano Antonio, Colucci Leonardo, Zola Gianfranco, Bonnazoli Emiliano, Bosnjak Ivan.

SSC Rom:  Caig Tony, El-Fakiri Hassan, Ferronetti Damiano, Sewell Chalk (82. Min. Ulf Brunner), Aurelius Ralbofski, Odet Stephane, Mendes da Silva David, Aquilani Alberto, Andrews Lyndon, Hartson John, Di Vito Luca (78 Min. Aldwyn Saad).


Tore:
0:1 Di Vito Luca 74 Minute
Vorarbeit durch Aquilani Alberto


Heute berichten wir von der Halbfinalpartie der Coppa Italia zwischen Salernitana Calcio und dem SSC Rom. Die ersten Entscheidungen der Saison kündigen sich an und die Spannung war sehr hoch. Besonders Coach Il Pirata hatte vor der Partie verlauten lassen das für ihn alles andere als ein Sieg eine herbe Enttäuschung wäre.

So ging Salerno auch mit einer offensiven Taktik und einem 3-4-3 ans Werk. Der SSC Rom dagegen spielte von Anfang an auf Konter. Für Salernitana war es sehr schwehr durch das Abwehrbollwerk zu dringen. Nach einer kurzen Phase des Abtastens versuchten es die Männer von Coach Il Pirata über die Flügel. In der 18. Minute hatte Bosnjak die erste Großchance des Matches. Er köpfte eine Flanke von der rechten Seite knapp am Tor vorbei.

In der 27. Minute war es Zola der eine weitere Chance versiebte. Sein direkter Freistoss streifte nur knapp den Pfosten. Rom beschränkte sich auf gelegentliche Konter und hatte der spielerisch Überlegenen Piratentruppe nichts entgegen zu setzen. In der 41 Minute hatte Salerno die beste Chance der ersten Halbzeit. Oddo leitete den Angriff aus der Abwehr mit einem Pass an Bierofka ein, dieser spielte einen wunderschönen Doppelpasse mit Bonnazoli und passte Steil in den Raum richtung Nedved. Der anschliessende Schuss prallte vom Pfosten ab direkt in die Arme des Torwarts. Mit einem, aus Salrenitana Sicht, entäuschenden 0:0 ging es in die Kabine.

Nach der Pause änderte sich das Bild nur wenig. Salernitana stürmte auf ein Tor und Rom konterte. Die Konter der Römer wurden jedoch effektiver und Salerno konnte die sich bietenden Chance einfach nicht nutzen. in der 58. Minute war es Aquilani der den Tormann von Salerno erstmals ernstaht prüfte. Er feurte aus 20 Metern ab und der Schuss wurde noch leicht abgefälscht. Pinato hatte große Mühe den Ball noch zur Ecke zu lenken.

Die Zeit verging und durch den Sturmlauf schwanden bei der Piratentruppe die Kräfte. In der 74. Minute rächte sich die mangelnde Chancenverwertung für Salerno. Wieder war es Aquilani der den Konter einleitete. Er spielte steil auf Di Vito, dieser vermied geschickt die Abseitsfalle und dribbelte den Ball um den Torwart herum. So kann es im Fußball gehen, wer keine Tore schiest wird Sie früher oder später fangen.

In der letzten Viertelstunde war es ein Powerplay von Salerno. In der 83, Minute traf Bonnazoli die Latte mit einem Kopfball. Leider wollte der Ausgleich nicht fallen und Salerno musste die Segel streichen.

Für den SSC Rom heist es nun auf das Endspiel vorbereiten das Sie gegen Assassimo Verona bestreiten werden.


Stimmen aus der Pressekonferenz:

Il Pirata:
1. Leider haben Sie den Einzug ins Finale verpasst. Warum konnte ihre Mannschaft den Abwehrbollwerk der Römer nicht knacken?

wenn sich der gegner mit alle 11 mann hinten am 16mstraufraum  stellt dann ist es besonders schwer ein tor zuerziehlen ,es kann nicht immer gut laufen ,leider    

2. Wird es nach dieser Niederlage wieder Konsequenzen Personneller Art für die Spieler geben? Oder stellen Sie sogar ihren Posten zur Verfügung?

also es werden keine spieler mehr verkauft da es langsam zum wunschkader geformt ist  ,ich werde vieleicht 2 knaller zur neuen Saison holen und dann auf einer andere taktik umstellen  tongue
glaube die frage ob ich den posten zur verfügung stelle hat sich erledigt     

Written by Don Gsuchdl

***************************************************************************************************************************

Moldavien 26. Spieltag:

FC Haiduc Riscani (1.) – FC Agro Edinet (3.)


Die Ausgangslage:

Am 26. Spieltag kam es in Moldawien zur Begegnung des aktuellen Tabellenführers aus Risani (eStärke 919) und der besten Mannschaft des Landes aus Edinet (eStärke 1019). Riscani ist, obwohl nur viert-stärkste Mannschaft,  überraschend Tabellenführer der Liga und hat zuletzt eine unglaubliche Serie von 13 Siegen in Folge hingelegt.

Edinet ist als stärkstes Team in jedem Ligaspiel Favorit und steht aktuell im Viertelfinale des KSM Euro Cups. Der Verein ist auch finanziell die unangefochtene Nr. 1 in Moldawien. So konnte der Klub in den letzten Wochen für zwei internationale Spitzenspieler rund eine halbe Milliarde KSM Dollar "locker machen".


Das Spiel:

137.058 Zuschauer kamen in den ausverkauften Riscani Park um dieses Spitzenspiel live verfolgen zu können. Beide Teams spielten mit ihrer besten Aufstellung und schenkten sich nichts. In der verbissen geführten Partie erwischte Riscani den besseren Start und ging durch seinen 20-jährigen Mittelfeldstar Ingmar Mongillo in der 26. Minute mit 1:0 in Führung. Den viel bejubelten Treffer bereitete der Top-Scorer Mannschaft, Lajos Seredinin, vor.

Die Spieler von Edinet reklamierten allerdings, das Mongillo bei der Ballannahme im Abseits gestanden hätte. Dabei lieferte sich Edinets Mittelfeldmann Rambert Naish mit dem Schiedsrichter ein heftiges Wortgefecht. Naish ließ sich zu einer Beleidigung hinreißen und bezeichnete den Schiedsrichter als „blinde Bratwurst“, was in der 27. Minute seinen sofortigen Platzverweis zur Folge hatte.

Nunmehr, mit einem Mann weniger auf dem Platz, brauchte Edinet einige Zeit um das Spiel in den Griff zu bekommen. Schließlich gelang dem österreichischen Superstar, Mario Höck, noch vor der Pause (43. Minute), der Ausgleichstreffer. Vorbereitet wurde das sehenswerte Tor von Ricky Crebs. Die zweite Halbzeit konnte dann qualitativ nicht mehr an die rasante erste Hälfte anknüpfen. Beide Teams schienen mit dem Punkt zufrieden zu sein, und so endete das Spiel unentschieden, 1:1.


Die Fakten:

FC Haiduc Riscani - FC Agro Edinet

Zuschauer: 137.058


Aufstellungen:

FC Haiduc Riscani: Mehmeti Genc, Ates Ufuk, Pipenbaher Iztok, Cerdic Belson, Tristan Cangelosi, Havel Koch, Marko Ladna, Ingmar Mongillo, Terenz Nott, Fabio Sheedy, Görkem Hacket ZHEBRYAKO, Winthrop Turnpaugh, Xaverius TSAPELIK, Lajos SEREDININ


FC Agro Edinet: Battista Gazo, van`t Schip John, de Boer Frank, Kampion Cordoba, Anselm TUIKIN, Ricky Crebs, Grischa Jackey, Rambert Naish, Neivin Smrcka, Barrett Termer, Frederic HAIRULLIN, Höck Mario, Isreal Ladd, Graeme Sherman



GELBE Karte in der 12 Minute
für Barrett Termer

1:0 Ingmar Mongillo 26 Minute
Vorarbeit durch Lajos SEREDININ

ROTE Karte in der 27 Minute
für Rambert Naish

1:1 Höck Mario 43 Minute
Vorarbeit durch Ricky Crebs


EINWECHSLUNG in der 46
Minute es kommt Isreal Ladd für
Graeme Sherman

EINWECHSLUNG in der 46
Minute es kommt Kampion Cordoba
für Anselm TUIKIN

EINWECHSLUNG in der 59
Minute es kommt Ates Ufuk für
Cerdic Belson

EINWECHSLUNG in der 59
Minute es kommt Terenz Nott für
Görkem Hacket ZHEBRYAKO

EINWECHSLUNG in der 59
Minute es kommt Xaverius
TSAPELIK für Winthrop Turnpaugh

EINWECHSLUNG in der 60
Minute es kommt Frederic HAIRULLIN
für Barrett Termer

Spielende !

1 : 1


Stimmen zum Spiel:

schwarzgelb (Riscani): „Ingesamt bin ich sehr zufrieden mit dem 1:1 gegen Edinet. Damit bleiben wir im Meisterschaftsrennen. Natürlich hätten sich die Fans einen Sieg gewünscht, aber man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen. Schließlich ist Edinet auf jeder Position besser besetz als wir.“


Written by Schwarzgelb
Edited by Don Guschdl
_________________________________________________________________________________________________________________________


Stimmen aus den italienischen Ligen:


Don Mike, Atalanta Lignano:
1. Ein Punkt beim Meister, damit hatten Sie nicht wirklich gerechnet, oder?
Nein, ich hatte mich schon auf eine Niederlage eingestellt! Aber jetzt bin ich natürlich überglücklich, obwohl der Gegner wohl eher mit der Ersatzmannschaft gespielt. Aber das ist mir herzlichst egal, Hauptsache ich hab den Punkt  :D

2. Haben Sie den Gegner besonders Intensiv studiert diese Woche?
Ich habe ihn schon beobachten lassen, aber ich hab mich nicht besonders intensiv drauf eingestellt. Vicenza ist ein Gegner wie jeder andere! Außerdem ändert sich meine Taktik nur in Ausnahmefällen  ;)


Il Pirata, Salernitana Calcio:
1. Ihre Mannschaft hat gewonnen, der Gegner hat es ihnen schwehr gemacht. Sind Sie zufrieden mit dem Spiel oder Hauptsache 3 Punkte?

-gottsei dank haben wir die 3 punkte eingesackt denn heutzutage schaut keiner mehr wie schön man spielt  :<
aber ich will eins loswerden wir haben den besten sturm in der serie a und bieten den besten offensiv fussball die die Serie A jemalls gesehen hat und trotzdem wird hier in Salerno kritisiert   :/




2. Nur 9 Punkte bei 9 ausstehenden Spielen auf den ersten. Glauben Sie das Sie in das Geschehen um die Meisterschaft noch eingreifen können?

-also ich denke 9 punkte auf cagliari ist zuviel ,da muss wirklich ein wunder geschehen aber falls es kommt werden wir dankend annehmen  :P


Skull, Assassimo Verona:
1. Ihre Siegesserie ist nun zu ende. Was hat den Unterschied zu ihren Ungunsten heute ausgemacht?

Hehe, unsere tolle ein-spiel-siegesserie is zu ende :lach: uns hat natürlich das desaster letzte woche von salerno überhaupt nich geholfen, piratas jungz sind höchst motiviert zur sache gegangen und haben alle ihre stärken diesmal auch umgesetzt. Meine jungz konnten nicht so dagegenhalten wie ich es mir gewünscht hab und mussten sich nach hartem kampf knapp geschlagen geben.

2. Glauben Sie an die direkte Qualifikation für den EC-Cup?

Keine ahnung. Ich glaube nie. Zur zeit siehts gut aus, aber was heißt das schon. Wir werden weiter hart arbeiten und guckn was am ende rauskommt.

3. Kann das Tiefstapeln nicht auf Dauer negative Spuren bei der Mannschaft hinterlassen?

Was heißt tiefstapeln. Alle saisonziele sind erreicht und was jetzt kommt ist zugabe. Ich sehe da keine negativen spuren. Mannschaften, die großes ankündigen stehen hinter uns oder sind punktgleich, drohen ständig ihren spielern und wundern sich wenn diese mental blockieren. Meine spieler gehen ohne großen druck in die spiele und liefern großen kampf. Solange im training vernünftig gearbeitet wird wird es keine negativen spuren geben.


Itacca, Pro Mantova:
1. Unentschieden und ein müdes Spiel von beiden Seiten. Hat Ihre Mannschaft die Saison schon abgehakt, vielleicht etwas voreilig?

Wenn mein Team das bereits wirlkich abgehakt hätte dann hätten wir sicher nicht den ausgleich in letzter minute gemacht !!!
Es war einfach ein spiel wo nicht viel ging von beiden seiten her !!! Beide Mannschaften wollten nicht verlieren und so war das spiel dann auch und das ergebnis ja auch  ;)

2. Auf welchen Positionen wollen Sie sich für die neue Saison verstärken? .

Wiegesagt planen wir noch nicht wirklich für die nächste saison aber ich kann bereits so viel verraten das wir uns nach einem starken tormann umschauen und warscheinlich werden wir einen ersatz für unseren Goalgetter Warner Carlile suchen müssen...aber mehr will ich an dieser stelle nciht sagen  ;)


Bestbob, Varese Sport:
1. Glückwunsch zum Sieg. Können Sie den 8. Platz noch erreichen? Bei dem Saisonverlauf weis man ja gar nicht mehr was man Sie fragen soll, es änder sich ohnehin nicht viel in der Liga.

Tja, langweilig was Herr Reporter  :D. Aber Sie haben schon Recht, die Würfel sind mehr oder weniger gefallen für diese Saison. Aber eben, es ist unser erklärtes Ziel, erst für die nächste Meisterschaft einen Angriff auf die ersten Plätze zu starten. Das wird ja ohnehin sehr schwierig, da wir in einer äusserst starken 3. Liga spielen, welche es mit einigen 1. Ligen anderer Länder aufnehmen könnte  :ja:

2. Wie geht es eigentlich ihrem Bruder secondbestbob? Wirvermissen ihn alle.

Ach der weilt zusammen mit seinem Bruder bestbob im Skiurlaub. Die Mannschaft ist somit sicht selbst überlassen, und das scheint gar nicht so schlecht zu klappen.........


Written by Don Guschdl


_________________________________________________________________________________________________________________________

Transfer der Woche


Diesma wurde der Transfer der Woche von Il Pirata durchzogen.
Nachdem wir letzte Woche berichtet hatten das er gleih 5 Spieler für viel Geld verkauft hatte kaufte er diese Woche für satte 230Mio Spangler SHIPILOV von F.C. Tórshavn 1986 e.V..
Nachdem peinlichen 0:1 Pokalaus am Donnerstag sah sich Il Pirata nämlich gezwungen mal wieder verstärkugen zu holn und deswegen wurde der erfharene Finne geholt.
Für F.C. Tórshavn 1986 e.V. stand schon lange fest das einer gehn muss da man in der Abwehr überbedarf hatte und somit einigte man sich schnell mit Il Pirata auf den Deal.

Written by Zocker

__________________________________________________________________________________________________________________

Fast jedes dritte tote Tier mit H5N1 verseucht
Bundeswehr bereit: Mit
Tornados gegen die Vogelgrippe


Die Vogelgrippe – fast ungehemmt breitet sie sich aus.
Nach weiteren Funden verseuchter Tiere auf dem Festland in Mecklenburg-Vorpommern ist jetzt Niedersachsen in erhöhter Alarmbereitschaft. „Wir rechnen täglich damit, daß die Seuche bei uns lokalisiert wird“, sagte der Sprecher des Landwirtschaftsministeriums, Gert Hahne, in Hannover.

Drängende Fragen zur Vogelgrippe: Werden bald auch Haustiere getötet? 

Vogelgrippe-Alarm: Um 21.37 Uhr kam die Bundeswehr


Die Bundeswehr hat bereits 250 weitere Soldaten nach Rügen geschickt, um Vogel-Kadaver einzusammeln.

In Jagel (Schleswig-Holstein) stehen Aufklärungstornados bereit, die mit Spezialkameras bei der Ortung der Kadaver helfen sollen.

„Wegen des Eises an einigen Küstenabschnitten ist das von Land aus mitunter noch recht schwierig“, erklärte der Presseoffizier beim Wehrbereichskommando I in Kiel, Oberstleutnant Hartmuth Weyhe. „Wir sind aber darauf vorbereitet, in kurzer Zeit weitere Kräfte auch in andere betroffene Regionen zu schicken. Die Verbindungskommandos in den Kreisen sind aktiviert“, machte Weyhe deutlich.

Die Ausrufung des Katastrophenfalls und damit der Einsatz der Bundeswehr auf der Insel Rügen ist auch auf Druck der Bundesregierung zu Stande gekommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe einen Anteil daran gehabt, daß Landrätin Kerstin Kassner (Linkspartei) am Ende diese Entscheidung getroffen habe, sagte Regierungssprecher Ulrich Wilhelm in Berlin.

Landwirtschaftsminister Seehofer will außerdem noch einen hohen Beamten zur besseren Koordinierung in den Schweriner Krisenstab entsenden.

Wegen der Vogelgrippe ist inzwischen in zwei weiteren Landkreisen Mecklenburg-Vorpommerns Katastrophenalarm ausgelöst worden. Landwirtschaftsminister Till Backhaus erklärte in Schwerin, wegen zwei am Wochenende dort gefundener, an Vogelgrippe verendeter Vögel, gelte der Alarm jetzt auch in den Kreisen Nordvorpommern und Ostvorpommern.

Der schleppende Anlauf von Bergung und Entsorgung der toten Tiere hatte zu massiver Kritik am Krisenmanagement auf Rügen geführt. Inzwischen erhöhte sich die Zahl der bekannten Infektionen auf 81. Bei etwa jedem dritten der rund 250 im nationalen Referenzlabor auf der Ostsee-Insel Riems getesteten toten Tiere hatte sich der Verdacht auf H5N1 bestätigt.

Written by BigSexy

___________________________________________________________________________________________________________________________

Der Machtkampf beim DFB
Manager Bierhoff: „Jeder muß
ersetzbar sein. Auch Klinsmann.“



Der Machtkampf beim DFB – jetzt mischt sich Bierhoff ein!
In einem aufsehenerregenden Interview hat Oliver Bierhoff, Manager der Nationalelf, gegenüber dem Sportmagazin „Kicker“ deutlich mehr Kompetenzen gefordert. Er stellt sogar den Bundestrainer Jürgen Klinsmann in Frage.

 
Bierhoff zum Bundestrainer„Jeder muß ersetzbar sein, auch Jürgen Klinsmann.“ Falls Klinsmann nach der WM aufhört, fordert Bierhoff, daß er den Nachfolger aussuchen darf: „Ich gehe davon aus, daß ich gegebenenfalls einen neuen Bundestrainer vorschlage und das Profil ausarbeite.“ Und weiter: „Als Manager (...) muß ich (...) Gespräche mit Kandidaten führen und den Trainer bestimmen, in Absprache mit dem Präsidium.“

Daß Klinsmann zu ersetzen ist, davon ist Bierhoff schon heute überzeugt: „In Matthias Sammer und mir hätte der DFB ja zwei Konstanten.“


Bierhoff zu seiner eigenen Rolle

„Ich muß meine Ideen umsetzen können. Dazu möchte ich gewisse Kompetenzen haben.“ Am besten gleich im DFB-Präsidium: „Die sportliche Leitung braucht größere Nähe zum Präsidium, dafür ist eine Stimme im Präsidium wichtig. Dazu bedarf es einer Satzungsänderung.“


Bierhoff zum Streit um Hockeytrainer Peters und Sammer

Der Manager sieht die Ablehnung seines mit Klinsmann gemeinsam favorisierten Hockeytrainers Peters nicht mehr als Niederlage, lobt statt dessen Sammer: „Das Feuer, das in Matthias Sammer lodert, entfachten auch meine Gespräche.“

Bierhoff zum Thema Hierarchie im DFB

„Ich bin für das A-Team und die U-21 zuständig, Matthias für die Teams von der U-20 bis zur U-15. (...) Wir müssen gemeinsam eine Corporate Identity für den deutschen Fußball entwickeln.“ Falls sich Sammer gegen diese Pläne sperrt, droht Bierhoff mit seinen guten Kontakten zum DFB-Präsidium: „Dann bedarf es eines Machtworts des Präsidenten.“


Starke Worte – und eins ist klar: Oliver Bierhoff will beim DFB für sich selbst eine so entscheidende Rolle, wie sie Uli Hoeneß beim FC Bayern hat. Wenn das keinen neuen Zoff gibt ...


Written by BigSexy
____________________________________________________________________________________________________________________________

Interview mit BigSexy

-Wie heißt du im RL?
Daniel
-Wie alt bist du?
viel zu alt^^  20
-welchem beruf gehst du nach?
Arbeite in der Buchhaltung,Vertrieb und Lager bei einer IVECO Niederlassung
-ist das dein Traumjob?
ne
-was willst denn danach mal machen?
naja ein danach wird es so schnell nicht geben!! hab einen Vertrag bis zur Rente
ok
-Wie lange spielst du KSM schon?
puhh ca. 2 Jahre glaub ich
-Wie kamst du zu KSM?
durch meinen Vater aber der spielt kein KSM mehr
-wo spielte er denn?
Italien hat er gespielt aber wie der verein heisst weis ich nich mehr
-ok, kommen wir mal zur Zeitung,
da hast du ja den Vorsitz inne, wer sind deine Mitstreiter und welche Positionen haben sie?

Also das klappt alles noch nicht so wie ich es vor habe!!! Die einzigsten die zurzeit wirklich aktiv dabei sind sind Guschdl und SodaP!! Zocker hat nich so die lust wie mir scheint und 2 Mann sind abgesprungen wodurch wir jetzt ein loch für EC und CC berichte haben!
-Findest du keinen geeigneten Ersatz?
ich hoffe es aber zurzeit sieht es sehr schlecht aus
-Wird die Zeitung denn weiterbestehen?
ich hoffe es aufjedenfall brauchen wir unterstützung
-bis jetzt hat ja noch alles gut hingehauen...
bis jetzt ja und ich hoffe das es auch so weiter geht
-Warum hast du eigentlich damals dein Team,
so wie SE jetzt, zerstört?
das war eine kurzschlussreaktion! und den ausslöser sag ich jetzt mal nicht^^
-ist es etwa SE gewesen?
NEIN auf keinen fall war ein anderer grund den ich nich sagen will
-Hier herrscht Pressefreiheit, kannst ruhig zugeben, dass es Phanti war

ok das kam dann noch dazu aber ich war mit dem gehaltssystem nicht so einverstanden uns KSM ging mir eh schon seit monaten auf en sack weil kersten nix gemacht hat und dann hat es sich hochgeschaukelt
-ok, aber du konntest es dann anscheinend ja doch net einfach sein lassen. warum genau kamst du so schnell zurück?
naja hauptsächlich wegen den leuten im forum!!! Es haben sich ja einige freundschaften geschlossen!!! Hab mir mir leuten schon getroffen u.a. auf em Onkelz abschiedkonzert^^   und der bomber, tomy und ich sind eh nicht zu trennen!!!!!
-super, also bleibst du nun noch länger und auch engagiert dabei?
jaa ich denk schon soweit es die arbeit und meine frauen zulassen
-deine frauen?
-gibt es da nicht eine spezielle?
doch es gibt schon eine spezielle seit 4 Jahren!! und unser hund
-schön, wann heiratet ihr=?
nicht so schnell die scheidung ist zu teuer
-nun mal zu was ganz anderem
jut
-woher kommt eigentlich die aussage, dass du einen 30 cm langen Piep hast?
das hat sich aus meinem privat leben so ergeben^^ es hatte sich mal mit mir angelegt weil ich angeblich seine freundin angemacht habe und er sagte "Man nennt mich auch Killer" da hab ich gesagt "in fachkreisen nennt man mich auch Mister 30 cm" und das haben meine kumpels so geil gefunden das es sich so ergeben hat
-gut, dann ist das auch mal geklärt
jap^^
-jetzt noch dein abschließendes Statement:
also muss ich alle frauen entäuschen so lange is er nich^^
Scheiss die wand an is daat schöööön!

Written by SodaP
____________________________________________________________________________________________________________________________

Kersten

( original  „Sexy“ - Marius Müller Westernhagen  )

Kersten - was hast Du bloß aus diesem Spiel gemacht
Kersten - was haben dir die User denn getan
Kersten - wo warst Du bloß, als die buggs auftraten
Kersten - das tut dem Spiel doch weh

Du bist 'ne Waffe für die es keinen Waffenschein gibt
Du bist 'ne Waffe für die es keinen Waffenschein gibt

Kersten - Fanta hat sein altes Weib für Dich vom Hof gejagt
Kersten - für ihn ist jeder Tag der jüngste Tag
Kersten - Du lässt ihn Deine hohen Stiefel lecken
Kersten - und Du wirst reich, stirbt er am Herzinfarkt

Du bist 'ne Waffe für die es keinen Waffenschein gibt
Du bist 'ne Waffe für die es keinen Waffenschein gibt

Kersten - ich würde nichts mehr für Dich tun
Kersten - ich würde nichts mehr für Dich tun
Kersten - ich würde nichts mehr für Dich tun
Kersten - ich würde nichts mehr für Dich tun


Kersten - für Dich haben Buggs und Ausbeuten 'nen Vertrag geschlossen
Kersten - ich will und will und will und will nur ein gutes game
Kersten - wir sind gefangen zwischen Deinen buggs
Kersten - es ist mir scheißegal, mach' ich mich lächerlich

Du bist 'ne Waffe für die es keinen Waffenschein gibt
Du bist 'ne Waffe für die es keinen Waffenschein gibt

Kersten - ich würde nichts mehr für Dich tun

Special wunsch by Bombali
Written by BigSexy



Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 20. Februar 2006, 20:30:29
Die Suche nach Interessanten Spielen geht in die nächste Runde. Wie sieht es mit Dienstag aus? Wo kann ich mal hin fliegen?

Es kann auch dem Beispiel von Schwarzgelb gefolgt werden der einen Bericht erstellt und mir geschickt hat. Wer Lust hast kann das gerne machen. Ich passe dann das Layout an und schicke es an die Redaktion.

Ciao Don Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: SNOOKER am 20. Februar 2006, 20:52:58
Wann kommt denn nun die 3. Ausgabe?
Wollt heut Abend schön lesen und dann zu Bette gehen. ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 20. Februar 2006, 21:04:07
kommt gleich noch  :eek:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: SNOOKER am 20. Februar 2006, 21:05:55
Thx für die schnelle Antwort.

Oki, ich warte ;)

:gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacGfr4st am 20. Februar 2006, 21:46:56
bisher war die erste ausgabe noch immer die beste :/. aber viel glück bei der suche nach neuen tatkräftigen mitarbeitern ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 20. Februar 2006, 21:48:17
bisher war die erste ausgabe noch immer die beste :/. aber viel glück bei der suche nach neuen tatkräftigen mitarbeitern ;)

wie wahr wie wahr  :rolleyes:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 20. Februar 2006, 22:07:11
Die Ausgaben 2 und 3 mögen nicht ganz so gut von der Optik sein, aber es ist eben so das wir effektiv nur zu dritt daran arbeiten und das ist zu wenig. Ein paar Leute sind abgesprungen, was schade ist. Ich kann für mich sagen das ich mir die Finger wund tippe und viele Berichte schreibe. Das kostet Zeit die ich mir nehme weil es spass macht trotz Familie und Arbeit.

Das ausgerechnet du Zocker leichte Kritik übst ist unverschämt. Erst sagst du Hilfe zu. Dann machst du einen heimlichen Rückzieher und jetzt gefällt dir die Ausgabe nicht so wie die erste. Du hättest maßgeblich beitragen können statt zuzusagen und dann nichts zu tun. Wir geben unser Bestes für diese Sache und es ist Zeitaufwendig und schwehr. Es ist nicht meine Art schmutzige Wäsche zu waschen aber jetzt ist mir der Kragen geplatzt. Entweder du machst mit und bist willkommen oder du läßt es bleiben, auch kein Problem. Stell dich aber nicht hin und sag du machst mit um es dann bleiben zu lassen und dann zu kritisieren. Das geht nicht. Du willst überall mitmischen, es kommen aber oft nur halbe Sachen raus. Das geht bei einem solchen Projekt nicht, da müssen alles zusammen arbeiten.

Es tut mir leid das jetzt so schmutzige Wäsche gewaschen wird, aber so bin ich, Ehrlich und Direkt. Ich spreche die Dinge lieber an bevor ich sie in mich rein fresse.

Ciao Don Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: ninifee11 am 20. Februar 2006, 22:09:02
Natürlich ist ein Layout was schönes, aber ich find auch ganz einfach die Arbeit von euch toll Guschdl, lass den Zocker doch labern ... :biggthumpup:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mike15 am 20. Februar 2006, 22:11:20
Guschdl, du brauchst dich hier sicher net zu entschuldigen für den Beitrag, denn du hast vollkommen recht :ja: Entweder macht man es ganz oder gar net :/

Aber trotz der kleinen Turbulenten hoffe ich das die Zeitung weiter gemacht wird, ihr macht das Spitze :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 20. Februar 2006, 23:17:50
danke für das Lob Mike.
Wir suchen neue zuverlässige Leute,
Bewerbungen bitte an Bigsexy oder mich!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 21. Februar 2006, 08:00:13
Die Ausgaben 2 und 3 mögen nicht ganz so gut von der Optik sein, aber es ist eben so das wir effektiv nur zu dritt daran arbeiten und das ist zu wenig. Ein paar Leute sind abgesprungen, was schade ist. Ich kann für mich sagen das ich mir die Finger wund tippe und viele Berichte schreibe. Das kostet Zeit die ich mir nehme weil es spass macht trotz Familie und Arbeit.

Das ausgerechnet du Zocker leichte Kritik übst ist unverschämt. Erst sagst du Hilfe zu. Dann machst du einen heimlichen Rückzieher und jetzt gefällt dir die Ausgabe nicht so wie die erste. Du hättest maßgeblich beitragen können statt zuzusagen und dann nichts zu tun. Wir geben unser Bestes für diese Sache und es ist Zeitaufwendig und schwehr. Es ist nicht meine Art schmutzige Wäsche zu waschen aber jetzt ist mir der Kragen geplatzt. Entweder du machst mit und bist willkommen oder du läßt es bleiben, auch kein Problem. Stell dich aber nicht hin und sag du machst mit um es dann bleiben zu lassen und dann zu kritisieren. Das geht nicht. Du willst überall mitmischen, es kommen aber oft nur halbe Sachen raus. Das geht bei einem solchen Projekt nicht, da müssen alles zusammen arbeiten.

Es tut mir leid das jetzt so schmutzige Wäsche gewaschen wird, aber so bin ich, Ehrlich und Direkt. Ich spreche die Dinge lieber an bevor ich sie in mich rein fresse.

Ciao Don Guschdl

Jungs macht weiter so ,laßt euch nicht stören  :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 21. Februar 2006, 09:00:38
Zitat
-super, also bleibst du nun noch länger und auch engagiert dabei?
jaa ich denk schon soweit es die arbeit und meine frauen zulassen
-deine frauen?
-gibt es da nicht eine spezielle?
doch es gibt schon eine spezielle seit 4 Jahren!! und unser hund
-schön, wann heiratet ihr=?
nicht so schnell die scheidung ist zu teuer

Hey Zeitungsjunge Sexy...soll ich mal aus deinem Nähkästchen plaudern??  :rofl: :rofl: :rofl:
Würde sicher einige interessieren  :keks:

Dat Layout macht zu schaffen...es las sich dadurch einfach auch besser in Ausgabe 1.
Aber wo keine Quantität an Leuten da ist, ist es eben schwer Qualität bis ins winzigste Detail zu erreichen.
Eine Zeitung ist in erster Linie Information....die bekomme ich hier auch weiterhin  :respekt:
Und der Rest wird hoffentlich noch werden...  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 21. Februar 2006, 12:36:11
so das Team besteht nun nur noch aus Guschdl, Soda und mir!

Der rest kann das weite suchen! Ausser Slim Toni er hat sich abgemeldet wie es richtig ist einen sehr guten grund genannt usw. so ist das ok!

Aber Zocker is nichts mehr fürs Team! Es haben leute gefordert ihn rauszuschmeissen und ich wollte ihm noch eine chance geben aber aus so sachen lernt man!!!

Zur zeit hab ich halt sehr viel stress mit der arbeit wo ich nit unter 10 std am tag rausgehe aber hoffe es ändert sich in 2 wochen wieder!!!

aber ein sehr großes Lob an Guschdl er hat die Zeitung zu 75% alleine gemacht und er erhält meinen größten  :respekt: bei diesem projekt! und andere naja  :/
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 21. Februar 2006, 12:37:34
Zitat
-super, also bleibst du nun noch länger und auch engagiert dabei?
jaa ich denk schon soweit es die arbeit und meine frauen zulassen
-deine frauen?
-gibt es da nicht eine spezielle?
doch es gibt schon eine spezielle seit 4 Jahren!! und unser hund
-schön, wann heiratet ihr=?
nicht so schnell die scheidung ist zu teuer

Hey Zeitungsjunge Sexy...soll ich mal aus deinem Nähkästchen plaudern??  :rofl: :rofl: :rofl:
Würde sicher einige interessieren  :keks:



hehe  :D denk dran hier sind unter 18 jährige dabei!!!

aber jetzt steh ich nit mehr auf Audi TT sondern Audi 80 DD  :cool:   :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 21. Februar 2006, 13:37:12
so das Team besteht nun nur noch aus Guschdl, Soda und mir!

Der rest kann das weite suchen! Ausser Slim Toni er hat sich abgemeldet wie es richtig ist einen sehr guten grund genannt usw. so ist das ok!

Aber Zocker is nichts mehr fürs Team! Es haben leute gefordert ihn rauszuschmeissen und ich wollte ihm noch eine chance geben aber aus so sachen lernt man!!!

Zur zeit hab ich halt sehr viel stress mit der arbeit wo ich nit unter 10 std am tag rausgehe aber hoffe es ändert sich in 2 wochen wieder!!!

aber ein sehr großes Lob an Guschdl er hat die Zeitung zu 75% alleine gemacht und er erhält meinen größten  :respekt: bei diesem projekt! und andere naja  :/

hätte ihr mich nix rausgeworfen heute wäre icha us freien stücken gegangen  :ja:
es lief schon von anfang an nit rund wie kann ein der hauptredakteur mit der einstellung hier rein gehn macht was ihr woll is mi scheiss egal hauptsache ich krieg die sachen  :rolleyes:
kein wunder das dann niemand arbeitet ne  :rolleyes:
letzte woche hat ausser guschdl und mir niemand was gemacht ich schreib mir nen wolf da mit den artikel und der rest macht nix sauber  :respekt:
und vor allem einer tut mir leid nämlich der guschdl der macht hier ne toparbeit aba vom rest kommt nix  :nein:
ohne guschlds beiträge wäre die zeitung eh für die katz  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 21. Februar 2006, 14:21:11
zocker, du bist leider einfach zu kindisch.
Du kritisierst alles, obwohl du selber (fast) nichts machst.

Es ist schade, dass gerade du so uneinsichtig bist.
Wie kommst du darauf, dass hier niemand etwas macht????

Sexy macht für jede Woche ein Lied,
das ist sehr aufwendig, dazu macht er noch Sport und Allgemeine News.

Ich liefer auch immer brav ein Interview und einen Steckbrief ab.

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 21. Februar 2006, 14:25:48
zocker, du bist leider einfach zu kindisch.
Du kritisierst alles, obwohl du selber (fast) nichts machst.

Es ist schade, dass gerade du so uneinsichtig bist.
Wie kommst du darauf, dass hier niemand etwas macht????

Sexy macht für jede Woche ein Lied,
das ist sehr aufwendig, dazu macht er noch Sport und Allgemeine News.

Ich liefer auch immer brav ein Interview und einen Steckbrief ab.



ich hab letzte woche gesehn wie viel ihr beide gemacht habt  :rolleyes:
naja mir egalo jez für mich is es vorbei aba es gibt wichtigeres als diese zeitung zumal ksm immer mehr den bach runtergeht  :rolleyes:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 21. Februar 2006, 15:08:43
Hallo Leute,

ich habe mich wieder etwas abgeregt. Ich war gestern frustriert, ich habe mir schnell ein ec-Bericht aus dem Ärmel gezaubert obwohl ich schon so viel Zeit investiert hatte, da hat Zocker Reaktion das Fass zum überlaufen gebracht.

Das es am Anfang Probleme gibt ist doch klar. Wir werden Verstärkung finden, don Mikkali hat ja seine Hilfe angeboten.

Wenn die Aufgabenteilung klappt und jeder etwas macht klappt das auch. Am Layout kann man ja arbeiten, das war aber die letzten beiden Ausgaben ein Zeitproblem.

Ciao Don Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: doublepi am 21. Februar 2006, 18:00:31
ich denke nach wie vor, dass zuviel arbeit bei zuwenigen personen liegt und das ganze zu zentral organisiert ist. ich meine ihr presst 11 beiträge, die wahrscheinlich alle unterschiedliche lesergruppen haben in einen artikel, was dann zusammen eine ausgabe ist. darin sind ec, pokal, und liga einer ganzen woche enthalten und das alles aus unterschiedlichen ländern. desweiteren kommen berichte aus dem RL, interviews mit einzelnen usern, sowie verarschungen an kersten dazu (mal wieder völlig daneben, unnötig und auch überhaupt nicht lustig). blos wozu packt ihr das alles in einen bericht? hat das einen bestimmten grund? wieso muss das alles der ksm-pressestellen-user abschicken?

was wäre, wenn man ein forum im allgemeinen bereich aufmacht, den man ksm-zeitung nennt und meinetwegen dort nur den fünf usern schreibrechte erteilt, die da auch redakteure sind. diese redakteure bekommen ressorts und arbeiten auch nur innerhalb dieser ressorts. so läuft das in dänemark (natürlich ohne rechteeinschränkungen im forum) schon seit ich glaube saison drei. das wäre dezentral und sicher einfacher organisiert. und da es ja scheinbar so oder so keine zensur gibt, kann man das machen, denke ich. :juggle:

außerdem wäre die komplette berichterstattung so nicht an einen tag gebunden, wo ich den vorteil auch nicht ganz verstehe.

nehmt das nicht als kritik, sondern nehmt es als tip von einer redaktion, die genau die gleichen probleme hatte wie ihr. die dänische zeitung war auch mehrfach tot, aber nun ist sie beliebter denn je bei usern sowie bei den redakteuren, die sich mittlerweile (mehr oder weniger) zu fünft an der zeitung zu schaffen machen. aber mittlerweile eben jeder für sich, soviel wie er will, in seinem eigenen ressort...

ich kann nur warnen das zur nicht pflicht werden zu lassen und es als aufgabe anzusehen, die zu machen ist. lieber ein kürzerer artikel, oder mal nen zat pause, als überarbeitung (worauf das hinausläuft) und garkeine zeitung mehr. da muss dann natürlich auch die forenhaltung ne andere werden...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: schwarzgelb am 21. Februar 2006, 19:33:33
... sowie verarschungen an kersten dazu (mal wieder völlig daneben, unnötig und auch überhaupt nicht lustig)...

da gebe ich pp ausnahmsweise mal recht! Denke solche Nadelstiche gegen Kersten oder KSM, auch wenn diese bestimmt nicht bitterböse gemeint sind, gießen doch nur unnötig Öl ins Feuer.

Ansonsten bin ich ein Fan eurer Zeitung - lasst euch nicht unterkriegen und nicht unter Druck setzten, lieber nur alle zwei Wochen eine Ausgabe, aber dafür mit schönem Layout und Themen die viele User interessieren könnten.

Viele Grüße
schwarzgelb
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 21. Februar 2006, 21:00:08
1. Gab es eine Einteilung! Aber haben sich nur 30% daran gehalten!!!!

2. Hat Zocker von 3 Zeitungen 1 eine Zeitung aktiv mitgestaltet das wars!! und dann so das xxxx aufzumachen finde ich schon ziemlich heftig und frech!!!!

Desweiteren beschimpft er dann noch Soda und mich im ICQ von der übelsten sorte!!! kann gerne mal die sachen rausschicken!!!! Dann zieht er über Guschdl her wie ein weltmeister!!!!

3. Ist die Idee wie es mit der Zeitung weiter gehen soll z.B. eigenes Forum an Fanta weitergeleitet der das alles noch besprechen muss im Team!!!!

4. Werden jetzt nur noch "reife" und Zuverlässige Leute ins Team geholt!!!

5. zu dem Lied: ok dann bleibt es drausen!! wusste ja nicht das es so schlimm ist weil es den meisten gefallen hat bis jetzt!!

6. Wird es diese Woche keine KSM Zeitung geben!!!! Erst wieder wenn das Team und das Forum steht!!!!!

7. ich habe fertig
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: ninifee11 am 21. Februar 2006, 21:20:04
Zu dem Lied, ganz ehrlich: Mir war's zu doof, also hab ichs nicht gelesen, aber viele finden es okay, und die lesen es ... ist eben Geschmacksache und mitunter bestimmt auch lustig.

Das ist eure Zeitung Biggi, macht sie doch auch so, wie es euch gefällt, wenn das Team dahintersteht ist das am Wichtigsten und ok. Ich freu mich wenn sie weiterhin erscheint und ich kann selber wählen, was ich lese und was nicht, das fand ich so gut daran  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 21. Februar 2006, 21:25:58
Zu dem Lied, ganz ehrlich: Mir war's zu doof, also hab ichs nicht gelesen, aber viele finden es okay, und die lesen es ... ist eben Geschmacksache und mitunter bestimmt auch lustig.

Das ist eure Zeitung Biggi, macht sie doch auch so, wie es euch gefällt, wenn das Team dahintersteht ist das am Wichtigsten und ok. Ich freu mich wenn sie weiterhin erscheint und ich kann selber wählen, was ich lese und was nicht, das fand ich so gut daran  :zustimm:

klar ist es geschmacksache!! aber wenn es vielen nicht gefällt lässt man es weg!!!!!! Wenn es das neue forum gibt wird es zu jeder Zeitung eine umfrage geben ob sie gut war usw. muss halt alles erst mal umgesetzt werden!! und jetzt bin ich noch bisschen gereizt was sich zocker hier mal wieder erlaubt!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: tentakel am 22. Februar 2006, 04:34:49

was wäre, wenn man ein forum im allgemeinen bereich aufmacht, den man ksm-zeitung nennt und meinetwegen dort nur den fünf usern schreibrechte erteilt, die da auch redakteure sind. diese redakteure bekommen ressorts und arbeiten auch nur innerhalb dieser ressorts. so läuft das in dänemark (natürlich ohne rechteeinschränkungen im forum) schon seit ich glaube saison drei. das wäre dezentral und sicher einfacher organisiert. und da es ja scheinbar so oder so keine zensur gibt, kann man das machen, denke ich. :juggle:

außerdem wäre die komplette berichterstattung so nicht an einen tag gebunden, wo ich den vorteil auch nicht ganz verstehe.


die idee finde ich ziemlich gut, zumindest sollte nicht die ganze ausgabe in einen beitrag gequetscht werden. und wenn noch leute für die zeitung gebraucht werden, ich wär dabei :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 22. Februar 2006, 08:35:05
Zu dem Lied, ganz ehrlich: Mir war's zu doof, also hab ichs nicht gelesen, aber viele finden es okay, und die lesen es ... ist eben Geschmacksache und mitunter bestimmt auch lustig.

Das ist eure Zeitung Biggi, macht sie doch auch so, wie es euch gefällt, wenn das Team dahintersteht ist das am Wichtigsten und ok. Ich freu mich wenn sie weiterhin erscheint und ich kann selber wählen, was ich lese und was nicht, das fand ich so gut daran  :zustimm:

klar ist es geschmacksache!! aber wenn es vielen nicht gefällt lässt man es weg!!!!!! Wenn es das neue forum gibt wird es zu jeder Zeitung eine umfrage geben ob sie gut war usw. muss halt alles erst mal umgesetzt werden!! und jetzt bin ich noch bisschen gereizt was sich zocker hier mal wieder erlaubt!

ich hab mir gar nix erlaubt aba egal mach du deinen job und lass mich in ruh  :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: ikki am 22. Februar 2006, 10:24:10
Jungs leider Finde ich das die zeitung immer schlechter wird, es ist zu viele spielbericht drin und meistens auch zu lange und ohne Big sexy zu kritisieren ich Fande alle lieder bisher richtig blöd am besten lässt du das weg das dauert bestimmt lang an so ein lied zu basteln steck lieber dein zeit in das Layout es ist für die user schonender fürs augen.
was ich vermiesse sind Interessante sachen was das game anbetrifft ihr könnt ein bißchen spekulieren wie die zukunft von ksm aussieht etwas über die länder schreiben und ihr besonderheiten es gibt so viele geile mannschaften bei ksm den man nicht kennt weil der user nicht forum's aktiv ist nimm dikie's mannschaft als beispiel wie wärs wenn ihr Ein verein bericht macht ? mit erfolge, tradition, Spieler, wie alles anfing, zukunfts pläne und vielleicht auch noch kontostand ich würde zugerne wissen wie viele so große vereinen auf den konto hat  :ja:. und auch berichte wie Fast jedes dritte tote Tier mit H5N1 verseucht sorry das sehe ich doch im fernsehen und möchte das nicht lesen im ksm zeitung  :/

ich werde jetzt alles nach wichtigkeit für mich Ordnen

1. das  Layout
2. Kürzer spielberichte
3. Mehr Über die einzelne länder und top vereine erfahren
4. Wissenwertes über ksm  


und nochwas manch mal ist es besser der Ausgabetermin nach hinten zu verschieben als wenn das aussehen darunter leidet.

ps: nimm das nicht so sehr als kritik ich habe mehr an Tip gedacht

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: doublepi am 22. Februar 2006, 11:24:33
ich wollte nur nochmal anmerken, dass ich das projekt gut finde und auch finde, dass es einige leute geben sollte, die das administrieren und organisieren sollten. anders geht es ja auch nicht. insofern ist die grundorganisation gut!

die bisherigen ausgaben waren auch wirklich interessant! natürlich hat man unterschiedliche meinungen über die struktur sowie die inhalte, aber das war bei der masse der user absehbar!

ich würde mich einfach nur freuen, wenn das projekt "ksm-zeitung" lang besteht und nicht wie zuletzt nach kurzer zeit wieder gestoppt wird!

also lasst euch kritisieren, aber nicht unterkriegen! :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Mikkali am 22. Februar 2006, 11:52:00
ich wollte nur nochmal anmerken, dass ich das projekt gut finde und auch finde, dass es einige leute geben sollte, die das administrieren und organisieren sollten. anders geht es ja auch nicht. insofern ist die grundorganisation gut!

die bisherigen ausgaben waren auch wirklich interessant! natürlich hat man unterschiedliche meinungen über die struktur sowie die inhalte, aber das war bei der masse der user absehbar!

ich würde mich einfach nur freuen, wenn das projekt "ksm-zeitung" lang besteht und nicht wie zuletzt nach kurzer zeit wieder gestoppt wird!

also lasst euch kritisieren, aber nicht unterkriegen! :zustimm:

zustimmung! (kommt ja selten genug vor, dass ich deiner meinung bin)  :D ;D :D

es gibt bei der grossen anzahl der user immer mehrere meinungen - sowohl zustimmung als auch ablehnung.
aber wer die zeitung in dieser form nicht mag, kann sich bestimmt in konstruktiver art und weise einbringen. ich kann mir sehr gut vorstellen, dass bigsexy u. co. sich freuen würden.
ich will nur hoffen, dass der anfall konstruktiver kritik bei der umsetzung nicht zu schnell verfliegt, denn noch mehr mitarbeiter mit überstürzten abschieden würde guschdl bestimmt nicht "überleben"  :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 22. Februar 2006, 12:28:24
ich wollte nur nochmal anmerken, dass ich das projekt gut finde und auch finde, dass es einige leute geben sollte, die das administrieren und organisieren sollten. anders geht es ja auch nicht. insofern ist die grundorganisation gut!

die bisherigen ausgaben waren auch wirklich interessant! natürlich hat man unterschiedliche meinungen über die struktur sowie die inhalte, aber das war bei der masse der user absehbar!

ich würde mich einfach nur freuen, wenn das projekt "ksm-zeitung" lang besteht und nicht wie zuletzt nach kurzer zeit wieder gestoppt wird!

also lasst euch kritisieren, aber nicht unterkriegen! :zustimm:

zustimmung! (kommt ja selten genug vor, dass ich deiner meinung bin)  :D ;D :D

es gibt bei der grossen anzahl der user immer mehrere meinungen - sowohl zustimmung als auch ablehnung.
aber wer die zeitung in dieser form nicht mag, kann sich bestimmt in konstruktiver art und weise einbringen. ich kann mir sehr gut vorstellen, dass bigsexy u. co. sich freuen würden.
ich will nur hoffen, dass der anfall konstruktiver kritik bei der umsetzung nicht zu schnell verfliegt, denn noch mehr mitarbeiter mit überstürzten abschieden würde guschdl bestimmt nicht "überleben"  :rofl:


ja und deswegen wird bei der auswahl dadrauf geschaut jetzt!!!!  weil mit 3 mann bekommt man sowas nicht hin! ich will ein team das sich gegenseitig mal unterstützt wenn einer mal keine zeit hat!!!! usw
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 22. Februar 2006, 13:07:57
Don Mikkali hat seine Hilfe angeboten, ich würde es begrüßen wenn er mit macht.

Ciao Don Guschdl.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 22. Februar 2006, 13:23:49
Don Mikkali hat seine Hilfe angeboten, ich würde es begrüßen wenn er mit macht.

Ciao Don Guschdl.

Mikkali -----------> gute entscheidung ,kann nur gut werden  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: The Gaudi am 22. Februar 2006, 16:23:55
warum ist mein Interview nicht mit dabei...
Bei Stimmen aus Italien???  :rolleyes:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: slim toni am 22. Februar 2006, 17:12:13
wollte noch ein kurzes statement meinerseits einwerfen:

also wie sexy schon betonte war mein ausstieg aus dem team nicht überstürzt, er hatte seine gründe...
ich finde das projekt nach wie vor gut und werde auch hin und wieder aktiv werden aber es ist mir momentan zeitlich nunmal nicht möglich mich an feste termine zu richten.

pp's vorschlag war wie immer durchweg positiv und hatte mehrere gute ansätze.

ich kann nur warnen das zur nicht pflicht werden zu lassen und es als aufgabe anzusehen, die zu machen ist. lieber ein kürzerer artikel, oder mal nen zat pause, als überarbeitung (worauf das hinausläuft) und garkeine zeitung mehr. da muss dann natürlich auch die forenhaltung ne andere werden...

genau das trifft auf meinen fall zu. hab mir wohl zuviel aufgenommen mit dem lm-job, der zeitung und dann kam plötzlich ein ganzer haufen schulischer arbeit auf mich zu. da ich lieber zwei sachen ordentlich mache als alles so lala musste ich eine entscheidung treffen... :/

und noch ein kleines wort bezüglich des layouts von dem ich auch ziemlich enttäuscht bin. das tut sich doch keiner freiwillig an. hätte man im team besser komunizieren können (sprich ein separates forum) dann wären solche probleme nicht vorgekommen. ich hätte das layout ohne wiederworte übernommen...

dann wär da noch der vorschlag dass die zeitung artikelweise rauskommt. pp du sprichst mir aus der seele. genau so hätte ich es auch gemacht! :ja: keiner ist verpflichtet sich an einen zeitplan zu halten und das publikum bekommt sein futter bröckchenweise.

der account sollte aber dennoch bestehen bleiben ich find das macht das ganze neutraler, unparteischer. solange er nicht missbraucht wird um zu spammen :boese:

so, damit wär fürs erste alles gesagt, unter anderen vorraussetzungen (dazu zählt auch die aufteilung der bereiche, aber das kann ja intern geklärt werden) wär ich auch gerne wieder dazu bereit mit einzusteigen. ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Frutti am 22. Februar 2006, 17:18:00
ich glaube es muss sich erst richtig einspielen das team für die zeitung, leute werden gehen und andere werden kommen.
auch die berichterstattung muss sich erst einpendeln, also nach drei ausgaben zu sagen, es ist schlecht oder super toll, ist übertrieben. warten wir zu und die aktiven und zuverlässigen werden das projekt meistern.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 22. Februar 2006, 17:23:35
warum ist mein Interview nicht mit dabei...
Bei Stimmen aus Italien???  :rolleyes:

hm......
Vielleicht ist es mir beim kopieren durch die Lappen gegangen, das tut mir Leid. Das bei der vielen Arbeit ausgerechnet du auf der Strecke bleibst tut mir Leid, war keine Absicht.

Ciao Don Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 23. Februar 2006, 10:22:01
wir begrüßen neu im Team: El Tentakel!!!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Dietze am 28. Februar 2006, 22:54:16
Habe ich die 4. Ausgabe verpasst oder schläft die Zeitung wieder ein?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 01. März 2006, 00:06:36
Habe ich die 4. Ausgabe verpasst oder schläft die Zeitung wieder ein?

Nein du hast sie nicht verpasst. Die 4. Ausgabe wird etwas verspätet erscheinen da Team-Mitglieder zurzeit andere Dinge erledigen müssen die vorgehen.

Ciao Don Guschdl
Titel: KSM Zeitung ~Ausgabe 4~ **Sonntag 05.03.2006**
Beitrag von: KSM-Presse am 05. März 2006, 18:04:34
(http://user.web-gear.com/slim-toni3/ksmzeitung3_Kopie.jpg)
design by slim toni

Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort
2. Topspiele der Woche  (http://www.flaggen-server.de/europa2/italienk3.gif)(http://www.flaggen-server.de/europa2/schottlandanim2.gif)(http://www.flaggen-server.de/europa2/niederlandek3.gif)(http://www.flaggen-server.de/europa2/nordirlandanim.gif)
3. EC Berichte
4. CC Berichte
5. Top-Transfers der Woche     
6. Interview  mit bombali
7. Steckbrief der Woche mit Beda/Snooker

************************************************************************************************

1. Vorwort

Liebe Leser,

Leider ist unsere dieswöchige Ausgabe etwas knapper Ausgefallen, wir bitten daher um euer Verständnis. Wir arbeiten immer noch an einem anderen Konzept, damit in Zukunft für jeden etwas dabei ist, und es für die Redaktion nicht als Verpflichtung ausgelegt wird. Denn wo die Verpflichtung anfängt hat meistens der Spaß an der Sache draunter zu leiden.
Natürlich sind wir immer noch auf der Suche nach neuen, tatkräftigen Mitarbeitern. Falls interesse bestehen sollte, ihr aber nicht ins Team miteinsteigen wollt könnt ihr eure fertigen Artikel auch einfach an den KSM-Presse-Account schicken. Diese werden dann in die nächste Ausgabe mit eingabaut.
Bleibt mir nur noch viel Spass beim lesen der Ausgabe zu wünschen.

euer slim toni

************************************************************************************************

2. Topspiele der Woche

1. Liga Italien (27. Spieltag)[/size] (http://www.flaggen-server.de/europa2/italienk3.gif)

Parma Calcio - Atalanta Lignano 4:1

Zuschauer: 139.900

Aufstellungen:

Parma Calcio (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=284):
Zolek Dejan, Bertin Teddy, Hansen Áki, Anthony Haught, Terenz GAVRISHIN, Niels Geils (63. Min. Claas PETRASHEVSKY), Günter Mytchell, Anaximander DRACHUK, Hackett BELOKHIN, Dustin Kiepert, Stephan TenDolle.

Atalanta Lignano (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=2726):
Svensson Håkan, Otmund Arch, Sevim Bartula, Donato VIL, Kleopas Campodonica, Ermin Falke, Gotthard Goadsby, Luca KRYGER, Barrett Sonnier, Florin Bordessa, Jannik CHALEEV

Tore:

1:0 Anaximander DRACHUK 31 Minute
Vorarbeit durch Niels Geils

2:0 Stephan TenDolle 56 Minute
Sololauf

3:0 Dustin Kiepert 70 Minute
Vorarbeit durch Anaximander DRACHUK

3:1 Gotthard Goadsby 74 Minute
Vorarbeit durch Florin Bordessa

4:1 Dustin Kiepert 90 Minute
Vorarbeit durch Anthony Haught

Das Spiel

Parma gegen Lignano, das Duell der beiden Aufsteiger. Während Parma nichts mehr mit dem Abstieg zu tun hat und um den Eizug in den Eur cup kämpft steckt Atalanta Lignano mitten im Abstiekskampf.

Parma hatte in den letzten beiden Partien jeweils nur 1 Punkt geholt. Lignano war in den letzten Wochen hingegen in Topform und hat fleißg gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel gepunktet. Sie haben sich so langsam den Ruf des Favoritenschrecks erarbeitet.

Das Spiel begann etwas verhalten und man studierte sich gegenseitig. Nach ca. 10 Minuten wurden die Gastgeber etwas offensiver und erarbeiteten sich gute Chancen. Vor allem bei Standards war man stets gefährlich. Der Führungstreffer für Parma viel in der 31. Minute durch Drachuk nach einer Ecke von Niels Geils. Ab diesem Zeitpunkt waren die Männer von Coach Mike völlig von der Rolle. Lignano konnte froh sein das es zur Pause nur 1:0 stand, da Parma einige gute Chancen vergab.

Nach der Pause wurde Parma noch stärker. Sie suchten den Sieg und erarbeiteten sich Chancen die auch konsequent genutzt wurden. In der 56. Minute erhöhte TenDolle auf 2:0 für die Gastgeber. Der Schlussmann von Lignano verhinderte bis zur 70. Minute das 3:0, mußte sich dann aber wieder geschlagen geben. Kiepert erziehlte das 3:0 mit einer linken Klebe. Der Torwart von Lignano wäre fast mit ins Tor gefallen, so brutal war der Schuss.

Das 1:3 für Lignano in der 74. Minute war die einzig Nennenswerte Torchance in der 2. Halbzeit. Der Schuss von Goadsby wurde von Haught abgefälscht, der Parma-Tormann war machtlos. In der 90. Minute setzte Kiepert den Schlusspunkt zum 4:1 Endstand.

Nach zuletzt sehr guten Leistungen ist man im Lignano wieder auf den Boden der Tatsachen geholt worden. Jetzt heist es aufpassen das man nicht ganz nach unten abrutscht. Coach Mike wird seine Truppe sicher wieder auf den Siegesweg zurück bringen. Coach Meth wiederum kann schon mal den Safe für die viele Kohle aus dem Eurocup bestellen wenn es so weiter geht.


Statement nach dem Spiel von Don Mike:

"Zu dem Spiel kann man von unserer Seite her nicht viel sagen... einfach nur grottenschlecht! Aber da beide Mannschaften auch aufgepasst haben, dass keiner verletzt wird, da meth und ich uns ja schon lange kennen und auch zusammen aufgestiegen sind, ist es net so schlimm, das wir verloren haben. Ich denke, wir können den Klassenerhalt auch so schaffen und meth soll noch mal Gas geben, dass er in den CC kommt  :ja: "

Statement von Donato VIL (Leihspieler von Salernitana, Abwehrspieler):

"Man oh, schon wieda verlorn ey! Gott sei Dank nur mehr 12 ZAT bei sch*** Verein, hier geht ja nix mehr voran, lauter geldgeile Spieler  :boese: Freu mi schon wenn wieder zurück nach Salernitana. Lieber Schuhe putzen von pirata, als hier spielen"

Written by Don Guschdl

aktuelle tabelle

1. (-)      Atalanta Cagliari (P) 30 60:26 66 21 3 6
2. (-)      Inter Rom 30 72:44 61 19 4 7
3. (5)      Parma Calcio (N) 30 52:36 53 16 5 9
4. (3)      Juventus Mailand 30 45:33 53 15 8 7
5. (6)      Salernitana Calcio 30 73:50 52 16 4 10
6. (4)      FC Vicenza (M) 30 55:43 52 15 7 8
7. (-)      Assassimo Verona 30 55:43 47 13 8 9
8. (9)      AS Empoli (N) 30 46:42 43 12 7 11
9. (10)      SSC Rom 30 52:48 42 12 6 12
10. (8 )      AC Piacenza 07 30 42:47 42 12 6 12
11. (-)      Mailand RC 30 51:45 40 11 7 12
12. (13)      Atalanta Lignano (N) 30 40:62 34 8 10 12
13. (12)      Cremona Calcio  30 44:51 33 9 6 15
14. (-)      FS Pisa  30 53:64 31 9 4 17
15. (-)      US Udinese 30 31:61 30 8 6 16
16. (-)      AS Bergamo 30 46:67 26 7 5 18
17. (-)      Pistoiese Calcio (N) 30 41:68 26 7 5 18
18. (-)      Lazio Turin 30 40:68 26 7 5 18

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schottland 1. Liga (27. Spieltag) (http://www.flaggen-server.de/europa2/schottlandanim2.gif)

First Dundee United – Rolling Rovers

Zuschauer: 51.800 (ausverkauft)

Aufstellungen:

First Dundee United (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=396):
Porter Christopher, Martini Richard, McCracken David, Partridge David, Flögel Thomas, Kelly Brian, Winkelbauer Hannes, Yannic Breed, Bernard Goshe, McIntyre Jim (64. Hardie Bahshiev), Degen David

Rolling Rovers (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=427):
Roy Ludovic, Zebina Jonathan,  Guarniero Borsack (65. Gregor Sowka), Wenzel Dunce, Nicolson Ian, Carabetta Gianfranco, M. Batista Antonio P., Demiray Zafer (65. Neo Krause), Ücüncü Bülent,  Turpijn Rody, Winters Robbie (65. Wales Gary)

Tore:

0:1 Turpijn Rody (8., Vorarbeit Ücüncü Bülent)
1:1 McIntyre Jim (46., Vorarbeit Bernard Goshe)
2:1 Flögel Thomas (52., Vorarbeit Bernard Goshe)
3:1 Winkelbauer Hannes (71., Vorarbeit Hardie Bahshiev)
 
Das Spiel

Das Toppspiel des 27. Spieltages der schottischen Premier League hieß First Dundee United gegen Rolling Rovers, der amtierende Meister Rolling Rovers traf auf den  Letztjahreszweiten. Punktgleich auf Platz 2 und 3 liegend, wollten beide Mannschaften natürlich ihre Titelambitionen unterstreichen und die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Im Tannadice Park war also alles bereitet für ein spannendes Spiel und die 51.800 frenetischen Zuschauer taten das ihrige, das Spiel anzuheizen.

Die Gäste, trainiert von Stingray, spielten in der Abwehr mit einer Dreierkette und davor mit einem dichtgestaffelten Fünfermittelfeld. Vor allem in der ersten Hälfte erzeugte dies ein Übergewicht für Rolling Rovers im Mittelfeld, was auch prompt zum frühen 1:0 für die Gäste durch  Turpijn Rody führte. Erst langsam konnte sich First Dundee United vom Druck der Gäste befreien; angetrieben vom überragenden Bernard Goshe, spielte sich Dundee die ersten Chancen heraus, wurde jedoch von der Halbzeitpause ausgebremst.

In der zweiten Hälfte nahm Dundee dann endgültig das Heft in die Hand, zwei schnelle Tore durch Oldie McIntyre Jim und Abwehrrecke Flögel Thomas verwandelten den 0:1 Rückstand innerhalb von 6 Minuten in ein 2:1. First Dundee United spielte nun auf Zeit und ließ souverän Ball und Gegner laufen. In der 64.  wurde dann unter tosendem Applaus der Toschütze zum 1:1, McIntyre Jim, ausgewechselt und es kam Hardie Bahshiev. Hier zeigt Trainer steffi eine gutes Händchen, denn Bahshiev bereitete kurz nach seiner Einwechselung das 3:1 durch Winkelbauer Hannes vor. Die Spieler von Rolling Rovers schienen sich in ihr Schicksal zu ergeben, so dass die letzten 20 Minuten nur aus Ballgeschiebe bestanden.

Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte ein verdienter Sieg für die Mannen von Trainer steffi, der auch weiterhin von der ersten Meisterschaft träumen kann. Rolling Rovers verloren wichtige Punkte im Meisterschaftskampf, doch entschieden ist in Schottlands Premier League noch lange nichts.

Written by El Tentakel

aktuelle tabelle

1. (2)      Rolling Rovers (M) 30 58:42 56 17 5 8
2. (3)      First Dundee United 30 55:47 56 17 5 8
3. (4)      Glasgow Hurricanes 30 67:38 54 16 6 8
4. (1)      SC Motherwell (P) 30 59:36 54 15 9 6
5. (-)      Peterhead Athletic FC FC  30 49:42 47 12 11 7
6. (7)      Clachnacuddin Lilywhites (N) 30 44:43 47 13 8 9
7. (6)      SC St. Mirren 30 63:48 45 13 6 11
8. (-)      FC Midlothian 30 48:51 43 12 7 11
9. (-)      Glasgow Rovers 30 40:39 42 12 6 12
10. (12)      Forres United FC (N) 30 40:50 41 12 5 13
11. (15)      Ross Rovers (N) 30 41:41 39 9 12 9
12. (10)      Deveronvale City  30 47:51 39 11 6 13
13. (-)      Dundee Athletics 30 50:42 38 10 8 12
14. (11)      SC Aberdeen 30 49:57 38 10 8 12
15. (14)      Arbroath SC 30 54:53 36 11 3 16
16. (-)      Cove Rovers FC  30 51:62 36 10 6 14
17. (-)      Hibernian St. Johnstone 30 33:45 29 7 8 15
18. (-)      SC Kilmarnock (N) 30 21:82 10 3 1 26

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Niederlande 1. Liga (27. Spieltag) (http://www.flaggen-server.de/europa2/niederlandek3.gif)

Heracles Helmond - FSG Theo Arnheim 3:2

Zuschauer: 50.450

Aufstellungen:

Heracles Helmond (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=2225):
Ove Corley, Kallist Bohela, Rodmond Grijp (55. Min. Uwe Jaros), Alvis Krimbow, Humbert Ryonson, Geronimo BOHMFALK, Clement Gordley, Otmar Quiett, Faustino Rosbury, de Freitas Ronildo, Babaoglu Benhur (55. Min. Levi NOZDRACHEV).

FSG Theo Arnheim (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=271):
Ayden Naisbett, Sivrikaya Alper (46. Min. Bunjevcevic Goran), Jean-Luca Cassar, Faustino Thornbrue (46. Min. Di Francesco Eusebio), Brebner Grant, Twaddle Kevin, Neo JEMUHOV, Hakon GINESIN, McNiven David, Juanito Litchford, Torsten Wefel (46. Min. Baldemar Pancoast)

Tore:

0:1 Brebner Grant 4 Minute
Vorarbeit durch McNiven David

1:1 Alvis Krimbow 41 Minute
Vorarbeit durch Babaoglu Benhur

1:2 Brebner Grant 47 Minute
Vorarbeit durch Baldemar Pancoast

2:2 Babaoglu Benhur 59 Minute
Vorarbeit durch Otmar Quiett

3:2 de Freitas Ronildo 83 Minute
Vorarbeit durch Levi NOZDRACHEV

Das Spiel

Am 27. Spieltag mußte der Holländische Tabellenführer FSG Theo Arnheim bei Heracles Helmond antreten, eine schwehre Aufgabe. Die Gastgeber sind im Kampf um Chamionscup-Plätze auf jeden Punkt angewiesen und dachten nicht im Geringsten daran Arnheim den Sieg zu schenken. Arnheim wiederrum will die Tabellenführung natürlich nicht mehr abgeben.

Es entwickelte sich von Beginn an ein gutes und offensives Spiel in dem beide Seiten den Sieg suchten. Die Gäste erwischten einen fulminanten Start und gingen bereits in der 4. Minute durch ein Freistosstor von Brebner Grant in Führung. Helmond erholte sich von diesem Schock recht schnell und versuchte mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen. Nach dem einige Chancen vergeben wurden kam der Ausgleich dann kurz vor der Pause. Alvis Krimbow köpfte nach einer Ecke von Babaoglu Benhur ein.

Nach der Pause erwischte der Tabellenführer aus Arnheim wieder einen Blitzstart und ging in der 47. Minute erneut durch Brebner Grant in Führung. Nach einiger Zeit hatte sich die Heimmannschaft erholt und wurde wieder Spielbestimmender. In der 59. Minute nutzte Babaoglu Benhur einen Steilpass von Otmar Quiett und konnte ausgleichen. Nach diesem Treffer schienen beide Mannschaften mit einem Unentschieden leben zu können.

In der 83. Minute wurde Levi NOZDRACHEV an der Strafraumgrenze zu fall gebracht. Die Szene war sehr umstritten da nicht klar zu erkennen war ob das Foul vor dem Strafraum oder drin geschah. Der Unparteische entschied auf Freistoß, es war aber eher Elfmeter. De Freitas Ronildo lies sich davon nicht beeindrucken und zirkelte den Ball gekonnt ins Tor.

Nach dieser Niederlage muss Arnheim nun aufpassen das die Konkurrenz aus Ermelo sie nicht überflügelt während Helmond einen großen Schritt richtung Championcup gemacht hat.

Written by Don Guschdl

aktuelle tabelle

1. (-)      FSG Theo Arnheim 30 81:27 69 22 3 5
2. (-)      ASV Ermelo  30 57:26 67 21 4 5
3. (-)      Heracles Helmond  30 54:35 58 18 4 8
4. (-)      Sporto Rotterdam 30 58:46 58 17 7 6
5. (-)      Sparta Den Bosch 30 53:37 49 14 7 9
6. (-)      FC Viennola Alkmaar 30 50:43 49 15 4 11
7. (8 )      Roda Rotterdam 30 55:41 48 15 3 12
8. (7)      SC De Graafschap (M) (P) 30 63:48 46 13 7 10
9. (-)      FC Kerkrade 30 54:40 44 13 5 12
10. (-)      PSV Amsterdam 30 56:53 42 12 6 12
11. (-)      NAC Waalwijk 30 41:43 38 10 8 12
12. (15)      Geinoord Den Helder (N) 30 34:63 31 9 4 17
13. (12)      VV Barendrecht  30 34:53 30 8 6 16
14. (16)      FC Twente Tilburg (N) 30 36:57 30 9 3 18
15. (13)      AZ Enschede 30 41:59 29 7 8 15
16. (14)      BVB Kloetinge (N) 30 43:65 28 7 7 16
17. (-)      SV Veenendaal (N) 30 32:68 24 7 3 20
18. (-)      VBV Sittard 30 35:73 22 5 7 18

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nordirland 1. Liga (28. Spieltag) (http://www.flaggen-server.de/europa2/nordirlandanim.gif)

Rathfriland Kickers - Ballymena City 2:4

Zuschauer: 102.922

Aufstellungen:

Rathfriland Kickers (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=3515):
Rainer Allyne (75. Min. Moriz Jeys), Merrell Auterson, Hermann Fellows, Loreno Whitehouse (75. Min. Basil Beaty), Cusick John, Francis Beynon (46. Min. Gunthar Hogeland), Adonai Brutzman, Viktorin TSIVILKO, McSwegan Gary, Jan-Martin Henson, Wassilie Trippany.

Ballymena City (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=3508):
Juri Blease (89. Min. Ramses Levelang), Akagündüz Muhammet, Sfakianakis Stylianos, Grigor Pendy, Richardson Leam, Seube Nicolas (64. Min. Ingraham Wolchanski), Laursen Ulrik, Alvindsen Per, Tassilo Lannis, John VEDENOV (64. Min. Theodor Medeiros Jr.), Alger NEPOMILUEV

Tore:

0:1 Laursen Ulrik 27 Minute
Vorarbeit durch Alger NEPOMILUEV

0:2 Alger NEPOMILUEV 33 Minute
Vorarbeit durch Akagündüz Muhammet

1:2 Adonai Brutzman 55 Minute
Vorarbeit durch Viktorin TSIVILKO

2:2 Wassilie Trippany 69 Minute
Vorarbeit durch Viktorin TSIVILKO
2:3 Laursen Ulrik 83 Minute
Vorarbeit durch Theodor Medeiros Jr.

2:4 Alger NEPOMILUEV 87 Minute
Sololauf

Das Spiel

Das Spitzenspiel in Nordirland zwischen Rathfriland Kickers und Ballymena City konnten wir uns nicht entgehen lassen, zumal Zocker unseren Reporter mit einem Privatjet abholen lies und VIP-Karten zur Verfügung stellte.

Für Rathfriland war es wohl die letzte Chance die Meisterschaft noch ein wenig spannend zu gestalten, während die Zocker-Truppe den Sack zu machen wollte. Das ist ihnen auch gelungen. Es war ein Hochkarätiges Spiel in dem beide Mannschaften auf Sieg spielten. Ballymena erwischte den besseren Start und dominierte in der ersten Halbzeit. In der 27. Minute wurde die Feldüberlegenheit auch in Tore umgesetzt. Laursen Ulrik nutzte eine Unsicherheit in der Abwehr zum Führungstreffer und in der 33. Minunte konnte NEPOMILUEV auf 0:2 erhöhen. Das Spiel schien gelaufen aber die Heimmannschaft reagierte in der zweiten Halbzeit.

In der 55. Minute konnte Brutzman verkürzen. Nach zwei Wechseln und einigen taktischen Änderungen lief es noch besser für Rathfriland. In der 69. Minute konnte Trippany mit einem Kopfball nach Ecke von TSIVILKO ausgleichen. Jetzt erwachte aber die Truppe aus Ballymena und nahm das Zepter wieder in die Hand. Es wurden einige Chancen auf beiden Seiten vergeben bis Ballymena in der 83. und der 87. Minute das Spiel für sich entschied.

Somit ist Ballymena sogut wie Meister, denn nur eigene Fehler können Sie jetzt stoppen. Coach Zocker wird sich wohl, wenn es denn so kommt, mit dem Meistertitel aus Nordirland verabschieden.

Die Flüge waren diesmal viel angenehmer, auch dank der netten Flugbegleiterinnen die Coach Zocker freundlicherweise bereitgestellt hat.

Auszug aus der Pressekonferenz von Coach Zocker:

Nach diesem schwehren Spiel gehen Sie als Sieger vom Platz und die Meisterschaft ist so gut wie entschieden. Wie fühlen Sie sich jetzt?

Einfach unglaublich ich kann nich mehr wir haben die ganze nacht gefeiert unglaublich endlich meister zu sein und etwas geschaft zu haben was andere nie erreichen werden(pirata zu wink)

Ihre Mannschaft hat in den letzten 10 Minuten das Spiel für sich entschieden, das zeugt von einer enormen Fittness. Ist das eines der Geheimnisse ihres Erfolges?

Letztes Mal hiess es noch wir haben keine fitness  :rofl:
Nein der gegner war platt und wir war schaluen deswegen haben wir gewonnen


Written by Don Guschdl

aktuelle tabelle

1. (-)      Ballymena City  30 93:30 72 23 3 4
2. (-)      Banbridge United  30 60:35 61 19 4 7
3. (-)      Limavady Hotspurs (M) 30 73:42 58 18 4 8
4. (-)      Rathfriland Kickers 30 57:39 58 18 4 8
5. (-)      Hibern Whitehead  30 53:31 54 16 6 8
6. (-)      GB Hillsborough  30 52:42 47 13 8 9
7. (-)      Cookstown Soccer  30 44:44 47 14 5 11
8. (-)      FC Omagh  30 46:54 44 13 5 12
9. (-)      Antrim Sport  30 47:55 40 12 4 14
10. (-)      FC Ballymoney  30 45:42 39 11 6 13
11. (-)      Randalstown Kickers (P) 30 51:49 39 11 6 13
12. (-)      FC Green Star Kilkeel  30 47:56 37 10 7 13
13. (-)      Belfast County  30 44:58 35 10 5 15
14. (-)      SC Maghera  30 54:68 29 8 5 17
15. (-)      Armagh City (N) 30 30:49 26 4 14 12
16. (-)      Comber Town (N) 30 31:46 24 3 15 12
17. (-)      Hibern Kilkeel (N) 30 30:72 23 5 8 17
18. (-)      Lurgan Hotspurs (N) 30 33:78 19 4 7 19

********************************************************************************************

3. EC Berichte

Euro Cup Viertelfinale Hinspiel

(http://www.flaggen-server.de/europa2/daenemarkanim.gif) MDJ 02 Viborg -  Imari Rovers  1:2 (http://www.flaggen-server.de/europa2/finlandk6.gif)

Zuschauer: 159.000 (ausverkauft)

Aufstellungen:

MDJ 02 Viborg:
Jiranek Martin, Hansen Dennis (45. Rieper Mads), Jon Burnette, Benedikt Ganoe, Jørgensen Mads, Jensen Kim, Norris Mcgrotty, Hackett Morain (45. Fabien Schwenck), Kornel Sullens, Borup Søren, Alwyn Fry (45. Havel Hoaglund)

Imari Rovers:
Demir Fatih, Konrad Kulthau, Tobia Lennemann, Uli Aleshechkin (65. Ralf Trilling), Djordjevic Predrag,  Nikita McCorkle, George Otrebski, Ugolino Townsen, Dominik Warrington (47. Bernhardt Gumprecht), Müller Gert, Jacky Oates

Tore:

0:1 Müller Gert (44., Vorarbeit durch Jacky Oates)
1:1 Borup Søren (56., Solo)
1:2 Müller Gert (87., Vorarbeit durch Ugolino Townsen)

Das Spiel:

Mit MDJ 02 Viborg und Imari Rovers trafen der Meister Dänemarks und Finnlands aufeinander. Beide Mannschaften hatten sehr ähnlicheVoraussetzungen für dieses Viertelfinale, sowohl Viborg als auch Imari gewannen ihre letzten drei Ligaspiele, haben aber als 4. der Tabelle in Bezug auf die Meisterschaft nichts mehr mitzureden. Die Finnen gingen allerdings aufgrund ihrer höheren Mannschaftstärke als leichte Favoriten in das Spiel. Beide Mannschaften werden von alten Hasen trainiert, sowohl MDJ (Viborg) als auch Dragon[AK] (Imari) sind von Saison 1 an bei ihren jeweiligen Teams. Alles deutete also auf zwei spannende Spiele hin.

Trotz der durchaus offensiven Aufstellung, MDJ ließ mit 3-4-3 und Dragon[AK] mit 3-5-2 spielen, passierte lange Zeit nichts. Erst kurz vor der Pause konnte der Gast durch seine erste richtige Chance in Führung gehen, Müller Gert  verwertete eine schöner Flanke von Jacky Oates mit einem Volleyschuss zur 1:0 Führung.

Dann war Halbzeit und Trainer MDJ schien überhaupt nicht zufrieden, denn er wechselte gleich dreimal aus. Zudem hatte es wohl eine Standpauke gegeben, Viborg kam nämlich äußerst bissig aus der Pause. Imari konnte dem Anfangs nichts entgegensetzen und folgerichtig fiel in der 56. Minute der Ausgleich.  Borup Søren faßte sich ein Herz, startete an der Mittellinie, ließ seine Gegner wie Slalomstangen stehen und hob den Ball dann schön über Keeper  Demir Fatih hinweg.

Dieses Tor weckte jedoch Imari Rovers wieder auf, das Spiel ging nun hin und her, beide Mannschaften spielten mit geöffneten Visieren auf Sieg. Doch ein ums andere Mal entschärften die beiden Torwärte die Chancen der Stürmer und beide Mannschaften hatten sich kurz vor Schluß eigentlich schon mit einem Unentschieden abgefunden. Doch dann setzte sich Ugolino Townsen auf dem rechten Flügel schön durch, brachte den Ball in den Strafraum und Müller Gert stand dort, wo ein Mittelstürmer stehen muss und versenkte den Ball per Kopf im Tor.

Das 1:2 war auch gleichzeitig der Endstand, Viborg konnte und Imari wollte nicht mehr.

Spieler der Partie: Müller Gert

Er war ständiger Unruheherd und gewann mit seinen beiden Toren das Spiel fast alleine

Written by El Tentakel

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Interview mit dem Trainer von MDJ  02 Viborg

Herr MDJ, wie haben Sie das Hinspiel gesehen, Sind Sie zufrieden mit Ihrer Mannschaft?

Das Hinspiel war ein Match das von Beginn an auf des Messers Schneide stand! Leider haben wir sehr unglücklich verloren! Nichts desto trotz wurde das Hinspiel von beiden Teams auf höchsten Niveau gespielt - ein wahres Spitzenspiel welches den Namen Sptizenspiel auch verdient! Eine absolute Werbung für den Fußball! Die leichte technische Überlegenheit des finnischen Meisters hat mein Team durch eine starke mannschaftliche Geschlossenheit locker wett gemacht und hätte das Spiel eigentlich kanpp gewinnen müßen!

Was war in der Halbzeit los, Sie haben dreimal ausgewechselt und Ihre Mannschaft kam bärenstark aus der Pause?

Mein Team spielt eigentlich fast ausschließ während der gesamten 90 Minuten Teamfußball! Durch Ihre mannschaftliche Geschlossenheit ist das Team immer wieder unberechenbar! Hinzu kommt das mein Team jedes Spiel gewinnen will und dieses Ziel hat die Mannschaft immer vor Augen! Selbst bei einem Rückstand steckt das Team kaum zurück! So war es auch in der 2. Halbzeit! Wir wollten mit aller Macht eine Sieg in unserer Bollinger Arena erkämpfen und dann mit breiter Brust nach Finnland fahren zu können! Schade das dieser hohe Einsatz letztendlich nicht belohnt wurde!

Wie sehen Sie die Chancen aufs weiterkommen?

Die Chancen auf das Weiterkommen waren vor dem Hinspiel bei 50%! Nach dem doch enttäuschenden Ergebnis denke ich das diese leicht geringer sind - dennoch werden wir uns nicht kampflos ergeben, der Drops ist noch nicht gegessen - denn mein Team ist auch Auswärts für 1-2 Tore gut und wir werden sehen - wenn das Glück im Rückspiel auf  die Seite von MDJ 02 Viborg zurückkehrt, halte ich ein Weiterkommen durchaus  für möglich!

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Saison, ist der EC ausgleich für die Liga, das  meisterschaftsrennen scheint für Viborg ja gelaufen zu sein?

Unterschiedlich! In der Liga bin ich sicherlich etwas enttäuscht - denn eigentlich hätte es mit meinem Team möglich sein müssen die DREIFACHBELASTUNG (Pokal/CC/EC/Liga) besser zu kompensieren und die Meisterschaft schon ein bissl offener zu gestalten! Dem war leider
nicht so! Die Meisterschaft wurde schon recht frühzeitig verspielt! Zurückzuführen ist dies sicherlich auch durch Langzeitverletzten von 4 Stammspieler die aufgrund langer Verletzungspause z. T. den Sprung in der 1. Mannschaft nicht mehr geschafft haben und verkauft werden mußten! Besonders bitter ist das vor der Saison extra für solche Fälle der Kader aufgestockt wurde - trotzdem hat es nicht gereicht! Zudem ist die dänische Liga von der Stärke her enorm gewachsen. Im Pokal wurde das Halbfinale erreicht - das ist OK! Und im CC bzw. EC wurde bis jetzt da Achtelfinale erreicht mit diesem Ergebnis sind wir mehr als zufrieden! Insgesamt ist der Saisonverlauf für den MDJ02 Viborg bis jetzt zufriedenstellend!


Ihre Mannschaft ist sehr ausgeglichen besetzt, hat keinen Superstar, kann man hier die Handschrift des Trainers erkennen?

Auf jedenfall! Wir in Viborg brauchen keinen Superstar - NEIN wir brauchen ein Team welches absolut ausgeglichen ist und auf diversen Positionen und Taktiken immer wieder zurückgreifen kann! Das zeichnet den MDJ02 Viborg seit Jahres aus und das ist die absolute Priorität des Trainers und des Vorstandes von MDJ02 Viborg!

Sie sind seit Saison 1 bei Viborg, wie ist es, so lange einen Verein zu trainieren und werden sie dort bleiben?

Ich sehe keine Veranlassung den Verein zu verlassen! Unser Erfolg spricht für sich und ich glaube auch fest daran das wir weiter an diese Erfolge knüpfen werden - sicherlich auch gemessen werden - doch die Harmonie hier in Dänemark und vor allem bei MDJ02 Viborg ist gigantisch! Nachdem ja bereits wir in DK Rekordpokalsieger seit langer Zeit sind und es auch wohl noch bleiben werden
und auch als einziges Team in Dänemark das Double geholt haben träume ich als Trainer natürlich nun von einem Internationalen Titel! Vielleicht auch als 1. Team Dänemarks! Also Ziele gibt es noch genug in Viborg und es wird bestimmt nicht langweilig! Die einzige Sorge die hier derzeit herrscht ist die - Wird es in Zukunft überhaupt noch KSM Spiele geben! Sollte hier nicht bald
ein zahlungskräftiger Sponsor für den KSM-Verband gefunden werden - sehe ich für den KSM Verband insgesamt schwarz um nicht zu sagen "Gehen die Lichter bei KSM bald aus" Das hoffen wir natürlich nicht! Sollten wir von MDJ02 Viborg einen Beitrag zum Erhalt des KSM-Verbandes leisten können, werden wir das natürlich umgehend tun! Das ist hiermit jetzt schon versprochen!


Written by El Tentakel

viertelfinalergebnisse im überblick

MDJ 02 Viborg -  Imari Rovers  1:2
Imari Rovers  -  MDJ 02 Viborg 2:1
F.C. Tórshavn 1986 e.V. -  FC Agro Edinet  1:2
FC Agro Edinet  -  F.C. Tórshavn 1986 e.V. 2:5
Rolling Rovers -  FK Obilic National 5:1
FK Obilic National -  Rolling Rovers 1:1
Schwarz Weiß Leoben  -  FC Sedan 1:0
FC Sedan -  Schwarz Weiß Leoben  1:0

halbfinalergebnisse - hinspiele

Imari Rovers  -  Schwarz Weiß Leoben  3:2
F.C. Tórshavn 1986 e.V. -  Rolling Rovers 2:3

******************************************************************************************

4. CC Berichte

halbfinalergebnisse - hinspiele

Olimpia Bucaresti -  Inter Rom 0:1
 Gebirgsblau Salzburg -  SC Portugal de Lissabon 0:0

*****************************************************************************************

5. Transfer der Woche

Der London FC (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=143) verstärkte sich in dieser woche gleich 2 mal.

Der 28jährige Spanier Pérez Caminero José Lui (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=8831) kam für 210 Millionen vom dänischen Erstligisten IF Århus (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=480) wo er kein einziges Pflichtspiel fehlte. Jetzt soll er in London die Fäden im Mittelfeld ziehen.
Anfang des Wochenendes verpflichtete man schliesslich noch das italienische aufstrebende Stürmertalent aus Salernitana Calcio (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?id=286), für 215 Millionen den 22jährigen Terrevoli Donato (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=).

Written by slim toni

*******************************************************************************************

6. Interview mit bombali

SodaP2 (11:28 PM) :
hi, bekomme ich ein interview von dir für die ksm-zeitung?
Bombali (11:28 PM) :
na klar :-D
SodaP2 (11:29 PM) :
Wie heißt du im RL?

Bombali (11:29 PM) :
Alexander Beck
SodaP2 (11:29 PM) :
Wie alt bist du?

Bombali (11:29 PM) :
32
SodaP2 (11:29 PM) :
welchem beruf gehst du nach?

Bombali (11:29 PM) :
Industriekaufmann
SodaP2 (11:30 PM) :
Wie kamst du zu KSM?

Bombali (11:31 PM) :
über google, gehörte nicht zu den allerersten, kam dann als neue Länder hinzugefügt wurden, unter anderem Schottland, wo ich mich gleich auf Celtic Glasgow erfolgreich beworben habe
SodaP2 (11:32 PM) :
welche titel holtest du dort?
Bombali (11:33 PM) :
die ersten beiden Meisterschaften, wenn ich mich recht entsinne stand ich in Saison eins im Pokalfinale wo ich an Abroath scheiterte, is aber schon verdammt lang her
SodaP2 (11:34 PM) :
sehr erfolgreich, damals hießt du aber noch ruim, nicht wahr?
Bombali (11:38 PM) :
nein das weiß doch jeder alter KSM-Hase, dass ich mit ruim den Verein getauscht habe. Er war damals bei Atalanta Cagliari und ich suchte eine neue Herausforderung. Dann haben wir getauscht und die Statistik wurde erst daraufhin eingeführt und so hat er auch die 2 Meisterschaften unter seinem Namen stehen. Glücklicherweise hat dieser Manager die Hurricanes nochmal verlassen und jetzt ist wieder ein Toptrainer dort, das Land verdient solche guten Trainer, der Umgang untereinander war hevorragend
SodaP2 (11:39 PM) :
Also spieltest du imemr unter dem Namen Bombali?
Bombali (11:39 PM) :
ja genau von Beginn an
SodaP2 (11:40 PM) :
und was waren deine weiteren Trainerstationen?
Bombali (11:43 PM) :
Dann Cagliari, dort habe ich auf dem Höhepunkt aufgehört, nachdem ich Pokal und Meisterschaft geholt habe, dann bin ich nach Vostok Altyn, wollte mal sehn ob nicht jemand Coshentu stoppen kann jede meisterschaft zu holen, aber das gelang leider nicht, zumindest kam der Pokal noch dabei raus. Danach zu den Nots beim Abstieg in Liga 3. Seitdem bemühe ich mich diesen Club nochmal in höhere Regionen zu führen um endlich endlich mal Duelle mit meinem langjährigen Kumpel Tomy spielen zu können
SodaP2 (11:45 PM) :
der direkte Aufstieg aus Liga 3 in 2 ist dir ja letzte Saison gelungen, aber diese Saison ist der Durchmarsch wohl gescheitert...
Du wirst aber sicherlich nächste Saison nochmal angreifen
SodaP2 (11:45 PM) :
Was denkst du wie es bei KSM weitergehen wird?
Bombali (11:46 PM) :
mit mir oder mit KSM ?
SodaP2 (11:46 PM) :
mit beidem
Bombali (11:51 PM) :
Also meine Zukunft ist leichter abzuschätzen als die von KSM, ich werde erstmal noch lange in Engalnd bleiben, wer weiß vielleicht immer, denn hier sind viele Größen hingewechselt, frog und Neumi, um nur 2 große Namen zu nennen. In der Zukunft wird England das Land sein in dem man sich messen muss. Leider lande ich da auch schon bei einem der vielen Probleme von KSM. Die begrenzte Stärke, da pendeln sich alle Vereine nacher über 1000 ein und das ganze wird zum Glückspiel. Also KSM hat viele viele Schwächen, es sind im Laufe der Zeit immer mehr geworden. Ich hoffe dass es nochmal in gute Hände kommt und würde auch einen Neuanfang nicht skeptisch gegenüber stehen. Beim aktuellen Stand ist mir alles zu sehr durcheinander, da stimmt alles nicht mehr. Mal sehn kann mir vorstellen dass KSM bald keinen Spaß mehr macht, aber auch dass es wieder ein neues gutes Spiel werden kann.
SodaP2 (11:54 PM) :
Dann hoffen wir doch das beste für KSM.

SodaP2 (11:54 PM) :
Wie lautet dein abschließendes Statement?
Bombali (11:57 PM) :
Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heiteren Stunden nur. :-D

Ksm-Nick: SNOOKER
Ksm-Verein: SC Newtownstewart (Nordirland, Liga 2B)

Written by MacSodaP

*****************************************************************************************

7. Steckbrief der Woche

Ksm-Nick: Beda
Ksm-Verein: Valeakoski FC

Der richtige Vorname: Peter
Alter : 28
Geburtstag : 26. März 1977
Geburtsort: Wien
Wohnort: Linz
Familienstand: ledig
Kinder: ab Ende März eine Tochter

Haustiere: Fruchtfliegen 
Beruf: Physiotherapeut
Traumberuf: Physiotherapeut bei Rapid Wien
Hobbies: FUßBALL
Worüber ich mich ärgern kann: unehrlichkeit, Unpünklichkeit
Worüber ich mich freue: über meine Tochter!!
Lieblingsjahreszeit: Winter
Wie kam ich zu KSM: über griebler bei Jarvenpaä, der kam über MacSly zu ksm
Lieblingssänger/in (Band) : U2, Wir sind Helden, Wolfsheim
Lieblingsfarbe: Schwarz, Dunkelblau
Lieblingsessen: Raclette, Lasagne
Lieblingsgetränk: Bier
Lieblingsauto: Audi A8
eigenes Auto: VW Golf 4 
Lieblingsbuch: Alexander der Große von Robin Lane Fox
Lieblingsfilm: Die Verurteilten

Written by MacSodaP

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ksm-Nick: SNOOKER
Ksm-Verein: SC Newtownstewart

Der richtige Vorname: Thomas
Alter : 25
Geburtstag : 15. Januar
Geburtsort: Freiberg (Sachsen)
Wohnort: Berlin
Familienstand: ledig
Kinder: nööööö

Haustiere: jaaaa....Feinstaub
Beruf: Student (Studiengang Elektrotechnik)
Traumberuf: KSM Manager
Hobbies: Fussball
Worueber ich mich aergern kann: wenn Kersten arbeitet
Worueber ich mich freue: auf den nächsten Bug
Lieblingsjahreszeit: Sommer, da sind die Kleidungsstücke vom weiblichen Geschlecht sehr kurz
Wie kam ich zu KSM: durch einen Fussballkumpel
Lieblingssaenger/in (Band): wenn ich besoffen bin
Lieblingsfarbe: blau
Lieblingsessen: Nudeln in allen Formen
Lieblingsgetraenk: Jim Beam
Lieblingsauto: Trabbi
eigenes Auto: Bus, Bahn, Tram und U-Bahn
Lieblingsbuch: kann gar net lesen *g*
Lieblingsfilm: Pokalsieg von Newtownstewart
Lieblingsserie: die unendliche Geschichte von KSM
Bei dieser Sendung schalte ich ab: Notruf, Big Brother oder so ein Scheiss 
Lieblingsschauspieler/in: Gina Wild *ups*
Lieblingsverein: SV Werder Bremen

Written by MacSodaP

************************************************************************************

Layout by slim toni
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: slim toni am 05. März 2006, 18:07:27
jungs, die zeitung ist endlich raus ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: duff_beer am 05. März 2006, 18:23:02
beim zweiten steckbrief fehlt der ksm. name, sprich man weiß gar nciht um wen es geht, sonst ist die Ausgabe gut :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 05. März 2006, 18:23:49
beim zweiten steckbrief fehlt der ksm. name, sprich man weiß gar nciht um wen es geht, sonst ist die Ausgabe gut :)

doch der name ist nachdem interview mit bombi zu sehn  ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: slim toni am 05. März 2006, 18:28:43
es geht um snooker, änder ich jetzt ;)

...danke für den hinweis!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 05. März 2006, 19:41:11
die zeitung ist gut gelungen, das einzig nervige is die überbreite und das ewige querscrollen....kann man das net ändern?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: slim toni am 05. März 2006, 21:38:17
bei mir ist es nicht überbreit :/

haben andere user das gleiche problem?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 05. März 2006, 21:52:40
ick nix...nur dat snooker seine antworten aus meinem NI-Interview nabgekupfert hat beim Libelingssänger

Lieblingssaenger/in (Band): wenn ich besoffen bin

der spruch is meiner in bezug auf dich  :<
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 05. März 2006, 23:30:33
bei mir ist es nicht überbreit :/

haben andere user das gleiche problem?

hab das problem auch  :/
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: ninifee11 am 06. März 2006, 00:10:53
bei mir ist es nicht überbreit :/

haben andere user das gleiche problem?

hab das problem auch  :/
Dem schließ ich mich an, muss auch scrollen  :/
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 06. März 2006, 09:31:05
So, dass Scrollproblem sollte behoben sein,
schaut bitte nochmal kurz rein!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 06. März 2006, 16:56:46
japp, viel besser....

is zwar immer noch n scrollbalken da, aber es passt trotzdem alles auf die normale seite  :gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 16. März 2006, 09:23:21
Bald erscheint die neue KSM-Zeitung mit einem INTERVIEW MIT MARIO!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 16. März 2006, 15:06:27
oho, da bin ich ja mal gespannt...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: schwarzgelb am 16. März 2006, 15:58:44
Aha, im Hintergrund glühen schon die Drähte  ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Marcf79 am 18. März 2006, 18:34:11
wollte nur mitteilen das  ihr mein Fragen an... gerne mitverwenden dürft.Gruss Marc
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 18. März 2006, 19:30:12
wollte nur mitteilen das  ihr mein Fragen an... gerne mitverwenden dürft.Gruss Marc

bitte an den presseaccount schicken.

alles was noch veröffentlich werden soll, bitte heute,
spätestens morgen.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Marcf79 am 19. März 2006, 19:45:37
Link ist in meiner Sig... ob und wie ihr es verwendet überlasse ich euch.
Titel: KSM Zeitung ~Ausgabe 5~ **Dienstag 21.03.2006**
Beitrag von: KSM-Presse am 21. März 2006, 20:11:37
(http://user.web-gear.com/slim-toni3/ksmzeitung3_Kopie.jpg)
design by slim toni

Inhaltsverzeichnis

1. Topspiele der Woche
2. EC Berichte
3. CC Berichte
4. Interview  mit Mayo
5. Steckbriefe der Woche

************************************************************************************

1. Topspiele der Woche

2.Liga Schottland (31. Spieltag)

Cowdenbeath City FC  -  FC Edinburgh   3:0

Aufstellungen:

Cowdenbeath City FC
Nanou Wilfried, Mazzoli Marco, Traynor John, Bjorn Eickemeyer, Darius Zasko, Holm Thomas , Jasper Hoadley (62. Leandre Shishko), Helmi Larrigan, Slezak Richard (48. Wendel Weyand), Enes Bazilevsky (58.Mathieu Tindol), Eppo Matunin

FC Edinburgh
Fiori Valerio, Hoogma Nico-Jan, Orman Alen (58. Heiko Pasuch),  Filiz Dreifus, Urrutia Josu, Cain Kenneth, Leonhard Kouns, Conrad Rode (65. Bradbury Lee), Caspar Sadovnik (65. Abad Chico Oliver), Jesajas Delight, Alan Petrushenkov

Zuschauer: 105.370

Tore:

1:0 Slezak Richard (32., Solo)
2:0 Eppo Matunin (73., Vorarbeit durch Holm Thomas)
3:0 Holm Thomas (77.,Vorarbeit durch Wendel Weyand)

Karten:

 4. Rote Karte für  Hoogma Nico-Jan
 8. Rote Karte für  Leonhard Kouns
36. Gelbe Karte für  Slezak Richard

Das Spiel:

Mit Cowdenbeath City FC, 3. der Tabelle, und FC Edinburgh, 2.  trafen am 31. Spieltag der Saison zwei Aufstiegskandidaten im direkten Duell aufeinander. Mit einem Sieg hätte Edinburgh schon die halbe Miete eingefahren, ihr Vorsprung auf Cowdenbeath würde 4 Punkte betragen. Allerdings mußte Trainer Georg Heym auf seinen Abwehrchef, McIntosh Martin, verzichten, der noch gesperrt war.  Filiz Dreifus nahm seinen Platz in der Dreierabwehkette ein.
Cowdenbeath hingegen würde an Edinburgh vorbeiziehen und den zweiten Platz belegen. Für dieses Vorhaben konnte Trainer SodaP seine beste Elf aufbieten. Es versprach ein offener Schlagabtausch zu werden, denn beide Mannschaften gehören zu den offensivstärksten der Liga.
Das Spiel war eigentlich schon vorbei, als es gerade erst angefangen hatte. Ein „Doppelschlag“ vom Schiedsrichter, der innerhalb von 4 Minuten mit Hoogma (4.) und Kouns (8.) 2 Spieler von Edinburgh vom Platz stellte, zerstörte jede Strategie, die Edinburghs Trainer Heym ausgegeben hatte. Edinburghs Spieler standen unter Schock, nur mit Mühe konnte die arg geschwächte Abwehr sich den Angriffen der Heimmannschaft erwehren, erst in der 32. Minute machte Cowdenbeath das 1:0. Im weiteren Spielverlauf verteidigte Edinburgh mit Mann und Maus, schlug die Bälle nur blind nach vorne; sie versuchten, einen Kantersieg Cowdenbeaths zu verhindern. Cowdenbeath tat sich lange schwer, doch als die Gäste in der zweiten Halbzeit müder wurden, konnten sie in der 73. und 77. Minute noch das 2:0 bzw. 3:0 nachlegen. Danach schalteten die Spieler auf Anweisung von Trainer SodaP mehrere Gänge zurück, die letzte Viertelstunde schoben beide Mannschaften den Ball in der eigenen Verteidigung hin und her.

Fazit:

Ein Spitzenspiel, welches diesen Namen zu keinem Zeitpunkt verdiente, was allerdings auch dem Schiedsrichter anzulasten ist, der zweimal sehr hart und ohne jedes Fingerspitzengefühl auf Rote Karte gegen Edinburgh entschied. Damit war der Spielverlauf praktisch vorgegeben, Edinburgh fand zu keiner Zeit ins Spiel und kann glücklich sein, dass Cowdenbeath es nicht darauf anlegte, ihre Tordifferenz zu verbessern.

Written by El Tentakel

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Liga England (34. Spieltag)
Young Everton  -  Bristol Town FC   0:5

Zuschauer: 157.434

Aufstellungen:

Young Everton
Gerrard Paul, E Martinez Alejandro (50. Min. O. Secretario Carlos A.), Dandelion Blomfield, Arnold Meador, Balakov Krassimir, López Álvarez Antonio, George Auxer (50. Min. De Gregorio Pascual), Bonifacius Colfer, Isreal POLISHEWSKY, Namdar Faruk, Wum Xander WIEBE

Bristol Town FC
Ak Orhan, Sara Mario, Ingmar Biddulph, Gebhard Hernon, de los Santos Gonzalo, Wiclif Perkhiser, Damiano Raiburn, Ethelbert NEDELKO, Amadeus Zampedrini, Gian-Marco von Meiss, Jurgen Mitrano

Tore:

0:1 Gian-Marco von Meiss 8 Minute
Vorarbeit durch Kuljic Sanel

0:2 Ingmar Biddulph 12 Minute
Vorarbeit durch de los Santos Gonzalo

0:3 Amadeus Zampedrini 24 Minute
Vorarbeit durch Kuljic Sanel

0:4 Ingmar Biddulph 38 Minute
Vorarbeit durch Gian-Marco von Meiss

0:5 Amadeus Zampedrini 58 Minute
Vorarbeit durch Wiclif Perkhiser

Das Spiel

In der englischen Premier League trafen am 34. Spieltag Young Everton und Bristol Town aufeinander. Für Everton ging es um nichts mehr da man uneinholbar erster war während Bristol noch um den 5. Platz kämpfte. Offensichtlich waren die Spieler von Everton in Gedanken schon bei der Meisterfeier, anders ist die heutige Leistung nicht zu erklären.

Die Männer aus Bristol waren hoch motiviert und spielten sehr Aggressiv. Ein frühes vorchecking durch Bristol verursachte viele Ballverluste bei Everton. In der 8. Minute konnte Gian-Marco von Meiss, nach Vorarbeit durch Kuljic Sanel bereits zum 0:1 einschieben. Vorausgegangen war eine schnelle Kombination über den rechten Flügel mit anschliessender Flanke die von Meiss souverän in die linke Ecke verwandelte. Vier Minuten später war es Biddulph der zum 0:2 erhöhte. Er verwandelte per Kopfball nach einer Ecke von de los Santos Gonzalo.

Die Mannschaft von Everton leistete kaum Gegenwehr und so verwunderte es nicht das in der 24. Minute 0:3 stand, diesmal war Zampedrini der Torschütze. Die Fans von Everton hatten sicher eine Galavorstellung vom neuen Meiter erwartet, sie wurden aber bitter enttäuscht. In der 38. Minute erziehlte Biddulph nach einem Steilpass von Gian-Marco von Meiss das 0:4.

Nach der Pause passierte nicht mehr viel. Die erhoffte Trotzreaktion von Everton blieb aus und Bristol schaltete einen Gang zurück. Trotzdem gelang in der 58. Minute noch das 0:5. Zampedrini wurde durch einen tollen Pass von Perkhiser auf die Reise richtung Tor geschickt und lies sich nicht zwei mal bitten. Er umspielte den Torwart und legte den Ball im Netz ab.

Trotz dieser desolaten Leistung war die Stimmung in Everton am Ende ausgelassen. Die Fans feierten zusammen mit der Mannschaft den Titel und alle lagen sich in den Armen. Bristol hat es als neuling geschaft in den Eurocup zu kommen, eine grandiose Leistung.

Eine lange und harte Saison gehr somit in England zu ende.

Written by Don Guschdl

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1.Liga Italien (34. Spieltag)   
Parma Calcio -  Atalanta Cagliari  2:5

Zuschauer: 173.350

Aufstellungen:

Parma Calcio
Zolek Dejan, Bertin Teddy, Hansen Áki, Anthony Haught, Terenz GAVRISHIN, Niels Geils (63. Min. Claas PETRASHEVSKY), Günter Mytchell, Anaximander DRACHUK, Hackett BELOKHIN, Dustin Kiepert, Stephan TenDolle

Atalanta Cagliari
van Strien Martijn, Pellegrino Mauricio, Medero Luis, Thomas Grieger (60. Min. Perdichizzi Dino), Alexander Bauermann, Vugrinec Davor, Jürgen Böhne, Juniper Reurekas (60. Min. Bukovec Mihael), Eberhard ALFERO, Dichio Daniele, Hermansen Chris (60. Min. Lindberg Brauti)

Tore:

0:1 Juniper Reurekas 18 Minute
Vorarbeit durch Eberhard ALFERO

0:2 Alexander Bauermann 32 Minute
Vorarbeit durch Dichio Daniele

1:2 Niels Geils 57 Minute
Vorarbeit durch Bertin Teddy

1:3 Eberhard ALFERO 61 Minute
Vorarbeit durch Pellegrino Mauricio

2:3 Hackett BELOKHIN 73 Minute
Vorarbeit durch Anaximander DRACHUK

2:4 Vugrinec Davor 82 Minute
Vorarbeit durch Dichio Daniele

2:5 Dichio Daniele 86 Minute
Vorarbeit durch Perdichizzi Dino

Das Spiel

Am letzten Spieltag trafen in Italien Parma und Cagliari aufeinander. Cagliari stand schon vor dem Spiel als Meister fest während Parma ohnehin eine grandiose Saison als Aufsteiger gespielt hat. Die Vorraussetzungen für ein gutes Spiel waren also gegeben.

Die Erwartungen wurden auch erfüllt. Cagliari zeigte warum man verdient Meister geworden ist. Nach 32 Minuten stand es bereits 0:2 für Cagliari nach Toren von Reurekas und Bauermann. Cagliari war die Spielbestimmende Manschaft und erspielte sich einige Chancen. Parma war sehr bemüht, gegen den neuen Meister schien aber kein Kraut gewachsen zu sein.

In der 2. Halbzeit änderte sich das etwas. Parma kam mit mehr Entschlossenheit aus der Kabine und störte den Genger nun früh so das Cagliari sein Speil nicht entfalten konnte. In der 58. Minute verkürzte Geils mit einem Distanzschuss auf 1:2. Das Spiel wurde nun von beiden offen gestaltet, wobei Parma nun recht offensiv agierte und Cagliari sich aufs kontern verlegte.

Durch einen dieser Konter erhöhte ALFERO in der 61. Minute auf 1:3. BELOKHIN erziehlte in der 73. Minute das 2:3, dieses Tor war aber stark Abseits verdächtig. Parma erziehlte in der 78. Minute ein tor das wiederum wegen Abseits nicht anerkannt wurde, diesmal lag der Unparteische aber richtig.

Cagliari lies noch mal die spielerische Klasse der Mannschaft aufblitzen und erziehlte nach einer Serie von direkten Pässen das 2:4. Nun war die Gegenwehr der Gastgeber am Ende und so konnte Cagliari sogar noch auf 2:5 durch Dichio erhöhen.

Alles in Allem war es ein sehr gutes Spiel das beide gewinnen wollten. Cagliari hat eindrucksvoll bewiesen warum man Meister geworden ist und nimmt zum 2. Mal die Meisterschale mit auf die Insel. Parma hat eine sensatonelle Saison auf dem 4. Platz abgeschlossen wo das Saisonziel als Neuling eigentlich der Klassenerhalt war.

Jetzt freuen sich alle in Italien auf den wohlverdienten Urlaub und brechen zum Strand auf. Das werden unsere Reporter nun auch tun und verabschieden sich mit einem Dankeschön an alle Leser in den wohlverdienten Urlaub. Vielleicht gibt es ja die eine oder andere Sensation von den Stränden dieser Welt zu berichten.

Written by Don Guschdl


****************************************************************************************

2. EC Berichte

Imari Rovers  -  Schwarz Weiß Leoben     3:2
Schwarz Weiß Leoben  -  Imari Rovers     3:3

F.C. Tórshavn 1986 e.V.  -  Rolling Rovers     2:3
Rolling Rovers  -  F.C. Tórshavn 1986 e.V.     2:2

Zuschauer: 131.522 (ausverkauft)

Aufstellungen:

Rolling Rovers:
Roy Ludovic, Diabate Lassina, Zebina Jonathan, Guarniero Borsack, Nicolson Ian, Carabetta Gianfranco, M. Batista Antonio P., Demiray Zafer, Ücüncü Bülent, Turpijn Rody, Winters Robbie (65. Wales Gary)

F.C. Tórshavn 1986 e.V.:
Beppo Briskow, Hans-Ulrich Thomale, Salvator Bellizzi, Johan Willmott, Kilby Ringel, Requeiro Mario, Ólafsson Davíd, Helgo Sornionkin, Albin Ingrao, Douglas Shumard, Heini Mirzoyan

Tore:

0:1 Requeiro Mario (7., Vorarbeit durch Salvator Bellizzi)
0:2 Douglas Shumard (30., Vorarbeit durch Heini Mirzoyan)
1:2 Turpijn Rody (36., Vorarbeit durch Demiray Zafer)
2:2 Carabetta Gianfranco (78., Vorarbeit durch Ücüncü Bülent)

Das Spiel:

Beide Mannschaften traten mit der gleichen Aufstellung wie im Hinspiel an, welches Rolling Rovers auswärts mit 3:2 gewonnen hatte. Rolling Rovers konnten sich also selbst eine 1:0 Niederlage leisten,  Tórshavn hingegen benötigte mindestens 2 Tore, um weiterzukommen.

Tórshavn legte im ausverkauften Starks Park dann auch gleich los wie die Feuerwehr. Angriffswelle um Angriffswelle rollten auf den Torhüter der Rovers, Roy Ludovic, zu und bereits in der 7. Minute mußte er sich das erste Mal geschlagen geben, Mittelfeldstar Mario versenkte ein gutgetimte Flanke von Bellizzi unhaltbar im Tor.
Rolling Rovers begann langsam, dass Spiel in den Griff zu bekommen, als aus dem Nichts Goalgetter Shumard eiskalt einen Konter zum 0:2 vollendete. Doch die Gastgeber spielten unbeirrt weiter und übernahmen nun die Kontrolle über das Spiel. Noch vor der Halbzeitpause konnte Rody, nachdem Zafer schön bis zur Grundlinie durchgegangen war und in den Rücken der Abwehr gepasst hatte, den Anschlusstreffer erzielen.
Danach war Halbzeit, mit diesem Ergebnis wären die Rovers weitergewesen, für Tórshavn ging das Spiel in der zweiten Halbzeit wieder los, sie brauchten ein Tor. Rolling ließ Tórshavn nun kommen und verlegte sich aufs Kontern. Tórshavn tat sich schwierig, den Abwehrriegel zu durchbrechen, die Gäste kamen kaum zu Chancen, trotzdem war es ein gefährliches Spiel, worauf die Rovers sich einließen, ein weiteres Tor für Tórshavn und Rolling wäre rausgeflogen.
Doch der Abwehrriegel hielt und in der 78. konnte Rolling Rovers einen ihrer Konter nutzen, Gianfranco umkurvte Tórshavns Keeper Beppo Briskow und schob den Ball zum 2:2 Endstand ins Tor.
Beide Mannschaften hätten es verdient, ins Finale zu kommen, der Hinspielsieg gab den Ausschlag zu Gunsten der Rovers und Trainer Stingray, doch auch Wodan kann stolz auf das Erreichte sein.

Written by El Tentakel

***************************************************************************************

3. Stimmen aus der italienischen Presse

@Skull:

1. Zum Abschluss war das noch mal ein richtig gutes Spiel. 6 Treffer von 6 Torschützen zeugt von einer geschlossenen Mannschaftsleistung, oder?
Jo, wir waren haushoch überlegen und jeder hat seinen teil dazu beigetragen. Aber bei so einem gegner erwarte ich auch, dass er überrollt wird ;)

2. Sie haben ihr Saisonziel Klassenerhalt "locker" erreicht. War das nicht zu tief gestapelt? Können Sie nächste Saison wieder so tief stapeln, das nimmt ihnen doch keiner ab?
Was wollnse hören? Soll ich vollmundig die meisterschaft versprechen und dann wenn ich "nur" 7. werde nach england flüchten ...
Diese liga hier is die beste der welt und da heißt es immer volle konzentration bewahren. Unser brot ist der abstiegskampf und wenn es ma nen ausreißer nach oben gibt beschweren wir uns auch nich.

3. Wie sehen Sie ihre Chancen für das Pokalfinale?
Nach zuletzt 3 souveränen siegen schätze ich sie auf jetzt auf 50:50 (vorher 40:60, falls sich noch wer erinnert ;) )

4. Bitte ein abschliessendes Statement zum Saisonende (auch wenn es für Sie noch nicht ganz fertig ist)
Meisterschaft war nen blöder start, dann kam ne super serie wieder nen hänger und nun halt platz 6, damit sind wir zufrieden.
Im pokal gab es große siege und nun heißt es auch die letzte schlacht zu gewinnen.
Vom eurocup möcht ich lieber nicht sprechen, die totale enttäuschung.



@Mike15:

1. Ihre Mannschaft hat es als Neuling schwehr gehabt in dieser starken Liga. Vermute ich richtig das Sie besonders stolz auf den Klassenerhalt sind?
Klar, ist glaub ich net schwer zu erraten  :D Ich bin stolz auf meine Mannschaft, doch nächste Saison wirds noch schwerer werden!

2. Werden Sie die Mannschaft verstärken, läßt es die finanzielle Lage zu?
Ich kann mich zurzeit nur mit Leihspieler verstärken... und nachdem ich das getan hab, werd ich mein Stadion ausbauen. Und dann werden wir sehn wie's weitergeht

3. Bitte ein abschliessendes Statement zum Saisonende.
Naja, was soll ich sagen... Die 1. Saison in der Seria A war wirklich schön. Ein Traum von mir ist, mal international zu spielen, aber das wird verdammt schwer und ist mit dieser Mannschaft nicht realisierbar.
Trotzdem hoff ich das beste



@Itacca:

1. Ein Kantersieg der eine tolle Saison abschliesst. Sie sind sicher auch super Zufrieden nehme ich an.
Das kann man wohl sagen...der letzte sieg sicherte uns nämlich den achten platz in der liga !!! Das ist eine superleistung meiner Mannschaft, der ich auf diesem wege ein riesen kompliment mache  :respekt: Wir haben mehr erreicht als wir uns vorgenommen hatten für die saison und daher einfach SUPER  :zustimm:

2. Wie sehen die Planungen für die neue Saison aus? Welche Ziele haben Sie?
ch kann hier noch keine genauen ziele angeben...das wird immer kurz vor saisonbeginn gemacht !!! Aber ich kann schonmal sagen das wir ungefähr einen Top-Ten platz anstreben als ziel in der meisterschaft !!! Wir haben ein wenig geld beiseite geschafft um verstärkungen für die kommende saison zu machen...aber wie genau diese verstärkungen aussehen werden entscheidet sich erst nach der EWS  ;)

3. Bitte ein abschliessendes Statement zum Saisonende.
Wie bereits oben gesagt, bin ich sehr stolz auf mich und mein Team und auf den gesamten Verein PRO MANTOVA !!! Jetzt wird erstmal diese erfolgreiche saison gefeiert  :ja: :bia: :wein: :kaffe:



@Aini81:

1. Für Sie geht eine anstrengende Saison zu ende, als Neuling den Klassenerhalt geschafft. Hatten Sie es sich so schwehr vorgestellt?
Das kann man wohl sagen. Nachdem wir im Pokal sehr früh ausgeschieden sind hatten wir uns auf die Meisterschaft konzentriert aber auch dort mussten wir sehr viel Lehrgeld bezahlen. Am Ende sind wir nicht ganz unzufrieden, schließlich haben wir uns noch kräftig ins Zeug gelegt und von den letzten 5 Begegnungen 4 gewinnen können und damit auch den Klassenerhalt. Eigendlich habe wir uns mehr erwartet, aber wie sie schon gesagt haben waren wir ein Neuling und haben den Klassenerhalt geschafft, das war das Ziel das wir von Anfang an hatten.

2. Wie sehen die Planungen für die neue Saison aus? Welche Ziele haben Sie?

In der Meisterschaft wollen wir auf jeden Fall unter die ersten 7. Die Mittel dazu haben wir, wir müssen unser Talent nur umsetzen. Den Pokal werden wir anderen überlassen, aber einige Runden wollen wir schon überstehen bis dann eine erstliga Mannschaft kommt, dann werden wir klein bei geben.

3. Bitte ein abschliessendes Statement zum Saisonende.
Es war eine geile Saison. Ich hoffe dass es mit KSM weiter geht und allen viel Spaß in der nächsten Saison



@Bestbob:

1. Ein Sieg zum Saisonende, Sie sind sicher zufrieden, oder?
Ja das kann man wohl sagen. Sportlich gesehen dürfen wir mit grosser Genugtuung auf die vergangene Saison zurückschauen. Immerhin haben wir aus einer stark geschwächten (resetteten) Mannschaft eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen können, welche nächste Saison nicht gerade um einen Aufstiegsplatz, aber immerhin im vorderen Bereich eine Rolle spielen dürfte.

2. Wie sind Sie mit dem Saisonverlauf zufrieden?
Wie gesagt, sportlich sehr zufrieden. Auf der Medienebene hatten wir gewisse Probleme mit einem gewissen Starreporter, der es immer wieder geschafft hat, unseren Coach bestbob zu provozieren, welche gar zu Handgreiflichkeiten führten. Obwohl eine gewisse Schuld auch unserem Coach zugesprochen werden muss, da er hin und wieder einen Schluck zu viel Grappa Varesino intus hatte.....

3. Wie sehen die Planungen für die neue Saison aus? Welche Ziele haben Sie?
Die Hauptplanung ist getan. Gerne würden wir noch weitere, junge Talente engagieren, aber dazu fehlen uns einfach die finanziellen Mittel. Ziel ist es unter die ersten sechs zu kommen, was in dieser sehr starken Liga nicht einfach werden dürfte.

4. Bitte ein abschliessendes Statement zum Saisonende.
Ein grosses Dankeschön an alle Mitbewerber für die interessante Saison. Ebenfalls ein dickes Lob an den Starreporter der Gazzetta für die stets interessanten Interwievs und sonstigen Vorfälle....... ;D



@ Del Zockero:

1. Wir gratulieren Zum Meistertitel. Sinnlos eigentlich zu fragen, aber Sie sind sicher zufrieden nehme ich an.
Sehr richtig erkannt ich bin voll und ganz zufrieden mit der Meisterschaft und das war auch unser Ziel.
International wären wir gerne weiter als Runde 2 gekommen aba dort hatten wa pech und im Pokal war im Viertelfinale wie imemr schluss.

2. Hatten Sie zwischendurch Zweifel das Sie den Titel holen?
Nein weil wir ja immer auf Platz 1 standen von beginn an deshalb dachte ich gar nix dran das wir diesen verlieren können .
Ausserdem haben wir nicht ein Big-Match vergeigt.

3. Wie sieht es mit einem neuen Verein nun aus, gibt es was neues?
Nein leider nit abwarten heisst weiterhin die Devise.

4. Bitte ein abschliessendes Statement zum Saisonende.
Für mich war es ne geile Saison und es hat ne Menge Spass gemacht hoffe es geht weiter mit KSM  :ja:



@Il Pirata:

1. Zu Saisonbeginn lautete ihr Ziel unter die ersten 4 zu kommen. Das haben Sie geschafft. Sind Sie nun zufrieden oder haben Sie nicht doch auf die Meisterschaft gehofft?
zufrieden ja und hoffen ist immer gut sonst hätten wir nicht mehr den 3 platz gemacht aber ich muss noch hinzufügen das wir in der rückrunde 35 punkte geholt  haben  ,wir haben die Meisterschaft in der hinrunde verspielt

2. Sie haben gegen Saisonende ihr Kader ein wenig umgekrämpelt. Wird da in sachen Tranfers noch was passieren?
Wenn es kracher gibt wie z.b 88/100 im sturm werden wir zuschlagen ansonsten sind wir in den anderen bereichen topbesetzt

3. Wie sehen die Planungen für die neue Saison aus? Welche Ziele haben Sie?
also mein größtes ziel ist die Cc will soviel punkte einsammeln wie es geht für die 3  jahreswertung  :) ,ich denke das bin ich Italien schuldig wenn man in der Cc will dann muss man auch das beste geben und nicht wie einige experten davor ,jetzt haben wir die quittung  :<
und zur Coppa Italia: bin in den letzten 3 jahren immer weit gekommen ist eine art abo geworden  :D
wenn Cagliari wieder so ein guten fussball hinlegt kann unser ziel nur platz 2 heissen  :cool:

4. Bitte ein abschliessendes Statement zum Saisonende.
wenn ich diese Saison beurteilen könnte würde ich ein 3 + geben mehr ist leider nicht drin.ja und ich hoffe doch das Gaudi noch 1 jahr dran hängt mit Vicenza ,würde ihm empfelen abzuwarten wie es mit dem spiel weiter geht  ;)



@tututsommer:

1. Wie zufrieden sind Sie mit dem Saisonverlauf?

2. Wie sehen die Planungen für die neue Saison aus? Welche Ziele haben Sie?

3. Bitte ein abschliessendes Statement zum Saisonende.

Zu 1.) Ich bin eigentlich sehr zu frieden mit meinem Team, obwohl mir die Gegentore noch etwas viel zu viel sind. Diese machen aber die vielen geschossenen Tore wieder weg! Mein Ziel 3. zu werden habe ich damit erreicht und wollte diese Saison auch nicht mehr.

Zu 2.) Zur nächsten Saison kommen einige meiner alten Spieler von der Leihe wieder und die starken Leihspieler gehen wieder zu ihren Vereinen zurück, daher muss ich sehen, ob sie sich jetzt gut in die neue und alte Mannschaft gut etablieren können. Meine Ziele für die neue Saison sind, wieder so ein gutes Jahr und ich rechne mit einer platzierung von 3-5 in der Liga! Mein großer Wunsch wäre es, den italienischen Pokal nach Rimini zu holen, da ein Pokal für die fans schon lange Pflicht ist.

Zu. 3.) Ich hoffe dass diese Saison jeden Manager einen Schritt näher zu seinem Ziel gebracht hat und wünsche jedem Manager und jedem Spieler einen wunderschönen Urlaub, gute Erholung und einen guten Start in die neue Saison.



@Maucher19:

1. Wie zufrieden sind Sie mit dem Saisonverlauf?
Wir sind relativ gut gestartet und haben die Punkte sicher und regelmässig eingefahren. Die Entwicklung einiger Spieler hat aber dazu geführt, das wir in der Mitte der Saison in ein Loch gefallen sind. Erst gegen Ende der Saison haben wir uns zusammengerauft udn wieder guten Fussball gespielt!

2. Wie sehen die Planungen für die neue Saison aus? Welche Ziele haben Sie?
Ich habe den Vorteil in Crotone, dass der Verein und die Fans hinter mir stehen, und genauso wie ich in die Zukunft sehen. Keiner erwartet den Aufstieg oder sensationelle Leistungen. Ich kann hier in Ruhe etwas aufbauen, junge Spieler verpflichten, die Infrastruktur verbessern und somit einen gut laufenden Verein aufbauen.Nach dem Karrierende von den 2 wichtigsten Spielern Bierman(ABW) und Witman (STU), muss eine neue junge Mannschaft aufgebaut werden! Daher ist das Ziel für die neue Saison auch sehr bescheiden: Klassenerhalt!

3. Bitte ein abschliessendes Statement zum Saisonende.
Es war ein stetiges Auf und Ab.Letztendlich sind wir aber zufrieden mit dem 9. Platz, und blicken zuversichtlich in die Zukunft!

Written by Don Guschdl

**************************************************************************************
4. Interview mit Mayo

SodaP2 (08:57 PM) :
wer programmiert denn nun weiter?
Mario (08:57 PM) :
Ich wink
Ja - wir haben vor das Spiel weiter zu entwickeln - aber in der ersten Saison wird es wohl nur darauf hinauslaufen Fehler zu beseitigen ..

SodaP2 (09:00 PM) :
das wäre ja schon echt top
ich weiß nicht, wie oft du bisher im forum warst, aber
hier werden teilweise echt top vorschläge vorgebracht, was man verbessern kann

Mario (09:01 PM) :
Das ist mir schon klar - verfolge das Forum eigentlich regelmäßig - poste nur selten...
SodaP2 (09:01 PM) :
habt ihr schon ein paar punkte gemacht, die auf jeden fall noch gemacht werden sollen, bevor es weitergeht?
Mario (09:01 PM) :
nein - wir haben uns dazu entschlossen, die Saison schnellstmöglich zu starten
Aus verschiedenen Gründen:
Zum einen möchten wir keine User durch eine zu lange Pause verlieren und zum anderen wird das Spiel auch mit einer längeren Pause noch nicht fehlerfrei
SodaP2 (09:01 PM) :
-wichtig, damit die leute hinter euch stehen, wäre ein höheres mitbestimmungsrecht durch umfragen

Das ist uns klar - wir beabsichtigen auch, einen Großteil der Weiterentwicklungen im Forum zur Diskussion zu stellen, bevor irgendetwas implementiert wird.
SodaP2 (09:04 PM) :
das ist eine sehr weise aussage
steht schon fest wann genau die ews ist?
Mario (09:05 PM) :
Die EWS wird voraussichtlich in der kommenden Woche von Kersten durchgeführt
SodaP2 (09:05 PM) :
dann hoffen wir mal, dass sich dann nichts verschiebt
wann wird denn der vertrag unterschrieben`?

Mario (09:06 PM) :
Sobald als möglich - aber die Post benötigt auch ihre Zeit

-kennt ihr beiden (du und wolfgang) euch auch privat und wohnt nicht weit auseinander, oder?
Mario (09:10 PM) :
Ja, wir kennen uns sehr gut und sind beide aus der Eifel
-das ist auf jeden Fall förderlich, somit sollte einer glorreichen Zukunft von KSM nichts mehr im Wege stehen.
Mario (09:14 PM) :
wir werden sehen - aber prinzipiell programmieren kann ich wink
SodaP2 (09:14 PM) :
was machst denn beruflich?
Mario (09:14 PM) :
Ich arbeite im IT-Bereich - Netzwerke und Server usw...
SodaP2 (09:15 PM) :
ah, das ist gut
und was macht wolli?
Mario (09:16 PM) :
Wolfgang ist Buchhalter - arbeitet aber auch in der IT
SodaP2 (09:16 PM) :
ui, sehr gut
SodaP2 (09:20 PM) :
noch eine wichtige frage: wie sieht es jetzt mit PAs aus?
Mario (09:23 PM) :
Was willst Du wissen?
- Wir werden alle bisherigen Zusagen übernehmen.
- Wir werden ab übernächster Woche unser Konto angeben, damit ihr wieder PAs bestellen könnt.
- Der PA wird nicht (wesentlich) teurer. - Evtl. wird er später mal auf 6,50€ pro Saison steigen, da ich ein mathematisch geprägter Mensch bin (10ct./ZAT) wink
Das Ganze klappt natürlich auf Dauer nur, wenn wir ein gutes Spiel bereitstellen und die User uns dafür mit dem Kauf eines PAs belohnen.

SodaP2 (09:46 PM) :
ksm kommt am besten vorran, wenn alle hand in hand arbeiten
werdet ihr einen mindestMW einführen?
und den SV auf 50% umstellen?
Mario (10:12 PM) :
Also zu den geplanten Spieländerungen kann ich noch nicht viel sagen - das möchten wir noch mit den Admins/Mods und danach im Forum etwas diskutieren. z.B. auch die Marktwert-Ideen
Der SV wird aber ziemlich sicher wieder geändert - wie genau? - kann ich noch nicht sagen, aber Ideen sind da
SodaP2 (10:13 PM) :
wird der SV denn noch vor der Saison geändert?
Mario (10:15 PM) :
nein - vor der Saison wird nichts geändert.
Wir müssen zunächst mal so allgemeine Dinge ändern, wie Impressum, AGBs überarbeiten etc.
Und vor allem, den Quelltext verstehen wink
SodaP2 (10:17 PM) :
ok in welcher sprache ist der denn?
Mario (10:17 PM) :
Vermutlich wird auch die Image-Berechnung noch kränken. Ändern können wir das noch nicht - aber wir können auf Anfrage jedes Image anpassen, falls Fehler da sind
Das Spiel ist vollständig in PHP.
SodaP2 (10:17 PM) :
das ist beides gut
wird sich im modteam was ändern?
Mario (10:21 PM) :
vorerst nicht
Für die Zukunft kann ich nichts sagen - aber derzeit sehe ich keinen dringenden Bedarf, das Team zu ändern.
SodaP2 (10:25 PM) :
ok, ihr werdet euch aber definitiv um die bugs kümmern?
Mario (10:25 PM) :
Das ist unser Ziel - schließlich stören die Bugs sehr ...
SodaP2 (10:26 PM) :
das stimmt, aber zur Saison 10 hin sollten dann alle ausgemerzt sein, oder?
Mario (10:28 PM) :
dafür kann ich leider keine Garantie geben...
Wir werden versuchen die gravierensten bis zur Saison 10 entfernt zu haben - aber ich kann noch nicht abschätzen, wie schwer jeder einzelne Fehler zu finden sein wird.
SodaP2 (10:29 PM) :
garantieren kannst du natürlich nichts, aber das sollte doch euer plan sein, oder nicht?
und kleine änderungen könnten doch auch während der Saison eingebaut werden, wenn realisierbar, oder?
Mario (10:31 PM) :
ja klar - unser Ziel ist es, die Fehler so schnell wie möglich zu finden und zu korrigieren. Und auch Änderungen wirds schon während der Saison geben - aber eben keine großen Sprünge...
SodaP2 (10:34 PM) :
na das ist doch schonmal was
wird die arbeit der TM-Mods offener gelegt?
Mario (10:36 PM) :
Dazu kann ich noch nichts sagen. Aber ich denke nicht, dass Ihre Arbeitsweise offengelegt wird. Das würde ich für falsch halten!
SodaP2 (10:39 PM) :
auch keine präzedensfälle aufgelistet?
Mario (10:41 PM) :
dazu kann ich noch nichts sagen.
SodaP2 (10:42 PM) :
aber ihr werdet doch bestimmt die Regeln OFFEN Sichtlich auch im Spiel implementieren, oder?
Mario (10:44 PM) :
welche Regeln meinst Du?
z.B. Transferregeln? --> JA, die wollen wir eindeutig regeln.
SodaP2 (10:46 PM) :
das ist gut
momentan gibt es einige Regeln, die nirgendwo INGAME, sondern lediglich im FORUM zu finden sind
und nichtbeachten führt teilweise zu Strafen und das scheint mir nicht gerecht zu sein
Mario (10:50 PM) :
Das werden wir ändern - allerdings ohne konkreten Zeitplan
SodaP2 (11:14 PM) :
werdet Ihr Eure Vereine weiter behalten?
Mario (11:16 PM) :
vorerst ja - wir möchten zum Einen auch noch etwas Spaß am Spiel haben wink und zum Anderen ist es eine einfache Möglichkeit die Wirkung von eingebauten Änderungen zu bewerten.
Es wird allerdings keinerlei Cheating bei uns geben - darauf mein Wort.
SodaP2 (11:18 PM) :
Sehr gut
was passiert mit Dortmund und Chelsea?
Mario (11:19 PM) :
dazu kann ich noch nichts sagen. Kläre ich noch.
SodaP2 (11:19 PM) :
klärst dat mit kersten?
Mario (11:19 PM) :
Denke schon
SodaP2 (11:24 PM) :
gut, wenn du rausgefunden hast, dass da etwas nicht mit rechten dingen zuging, werden sie dann resettet?
Mario (11:24 PM) :
vermutlich - aber ich verspreche nichts, wo ich nicht alle Fakten kenne - sorry.

Written by MacSodaP

*****************************************************************************************

5. Steckbriefe der Woche

Ksm-Nick: Bit-te
Ksm-Verein: FC Clemency, 1. Liga Luxemburg

Der richtige Vorname: Wolfgang
Alter : 25
Geburtsort: Prüm/Eifel
Familienstand: feste Beziehung
Kinder: 0
Beruf: Bilanzbuchhalter und Admin
Wie kam ich zu KSM: Empfehlung eines Bekannten

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ksm-Nick:      Mayo
Ksm-Verein:      FC Jeunesse Hosingen (Luxemburg 1)
Der richtige Vorname:      Mario
Alter :      29
Geburtsort:      Prüm / Eifel
Familienstand:      feste Beziehung
Kinder:      0

Written by MacSodaP
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacGfr4st am 21. März 2006, 20:51:06
interview mit mayo is gut gemacht, den rest habe ich nur überflogen. allerdings is das prob mit den balken wieder da ^^
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: KSM-Presse am 21. März 2006, 21:07:32
balkenproblem sollte behoben sein!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 22. März 2006, 00:37:06
Hab auch nur das Interview gelesen, aber neues hab ich nicht erfahren, liegt wohl aber eher am neuem Admin, obwohl man merkt wer hier seine 100 Sklaven zum mindest MW loswerden will ;-)
Naja alles außer dem Interview war doch eh nur Italien oder?*g*
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 22. März 2006, 07:28:51
Hab auch nur das Interview gelesen, aber neues hab ich nicht erfahren, liegt wohl aber eher am neuem Admin, obwohl man merkt wer hier seine 100 Sklaven zum mindest MW loswerden will ;-)
Naja alles außer dem Interview war doch eh nur Italien oder?*g*

Woran mag das wohl liegen  ;) . Es liegt aber an allen im Forum. Ihr könnt gerne Beiträge senden, das wurde immer wieder betont. Also nix wie her mit interessanten Beiträgen dann steht auch was über andere Länder drin, ich kann mich nicht klonen oder so was, meine Zeit ist begrenzt  :D .
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 22. März 2006, 12:00:58
Hab auch nur das Interview gelesen, aber neues hab ich nicht erfahren, liegt wohl aber eher am neuem Admin, obwohl man merkt wer hier seine 100 Sklaven zum mindest MW loswerden will ;-)
Naja alles außer dem Interview war doch eh nur Italien oder?*g*

Woran mag das wohl liegen  ;) . Es liegt aber an allen im Forum. Ihr könnt gerne Beiträge senden, das wurde immer wieder betont. Also nix wie her mit interessanten Beiträgen dann steht auch was über andere Länder drin, ich kann mich nicht klonen oder so was, meine Zeit ist begrenzt  :D .
ja ok ist mir schon klar, aber wenn ich was über mein Land schreiben würde wärs ja dennoch nicht interessant für mich zu lesen, daher mach ich es nicht, lohnt sich eh nicht bei der Länderbeteiligung in unserem Länderforum :-(
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 22. März 2006, 14:55:08
Ich verstehe dich. Ich mache ja aus allen Ländern im Wechsel Berichte. Die Stimmen aus Italien nehme ich mit rein weil ich sie in der Gazzetta in Italien schreibe und sie ja dann schon da sind, da muss ich nichts extra machen für die Zeitung. Da stehen ab und an schon interessante Dinge in den Interviews.

Wenn es interessante Dinge aus den Ländern gibt nehmen wir sie gerne auf, das wollte ich sagen.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: doublepi am 22. März 2006, 15:09:42
Ich verstehe dich. Ich mache ja aus allen Ländern im Wechsel Berichte. Die Stimmen aus Italien nehme ich mit rein weil ich sie in der Gazzetta in Italien schreibe und sie ja dann schon da sind, da muss ich nichts extra machen für die Zeitung. Da stehen ab und an schon interessante Dinge in den Interviews.

Wenn es interessante Dinge aus den Ländern gibt nehmen wir sie gerne auf, das wollte ich sagen.

naja, in dänemark ist das derzeit so, dass unsere berichte viel zu groß sind um sie an euch zu schicken. unsere berichte orientieren sich bisher auch nicht stark an topspielen oder anderen schwerpunkten, die ihr gesetzt habt. unsere berichte sind eher gesamtwerke, die von dem leben, was der autor sich ausdenkt und wie er eben drauf ist. also praktisch wie eine gesamte ausgabe von euch.

ich habe versucht einen weiteren posten zu schaffen, der eine aufbereitung der berichte für die ksm-zeitung vorsieht... aber da hat sich nichtmal einer zu geäußert. ich befürchte, dass die ksm-zeitung als konkurrenzprodukt zu unserer zeitung angesehen wird und deshalb den autoren die zusammenarbeit schwerfällt. aber ich werde es weiter versuchen...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: schwarzgelb am 26. April 2006, 19:28:31
Hab ich irgendetwas verpasst, oder ist das Zeitungsprojekt wieder eingestellt worden?  :gruebel:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 26. April 2006, 19:45:26
Hab ich irgendetwas verpasst, oder ist das Zeitungsprojekt wieder eingestellt worden?  :gruebel:

Nein das Projekt ist nicht eingestellt. Wir arbeiten an der nächsten Ausgabe, wir haben aber Personalprobleme.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: schwarzgelb am 26. April 2006, 19:50:11
Ah, sehr gut! Wär auch schade gewesen, wenn das Projekt wieder eingeschlafen wäre! :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 28. April 2006, 16:49:21
ich werd versuchen mich bisschen einzubringen in die zeitung!!! helfen kann ich bestimmt irgendwie! muss man mal drüber reden!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: svenni11 am 28. April 2006, 18:32:57
Wenn mir jemand sagt was für Aufgaben da so zu erledigen sind dann wäre ich vielleicht nicht abgeneigt auch mitzuhelfen  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BigSexy am 29. April 2006, 07:43:42
Wenn mir jemand sagt was für Aufgaben da so zu erledigen sind dann wäre ich vielleicht nicht abgeneigt auch mitzuhelfen  :ja:

z.b. Spielberichte schreiben und solche sachen! bisschen phantasie spielen lassen und bisschen ausschmücken usw. eigene ideen vorbringen was man schreiben kann!

halt wie ein redakteur einer zeitung
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 04. Mai 2006, 23:27:43
Hallo KSM-Gemeinde,

ich habe die traurige Aufgabe das Ende der KSM-Zeitung zu verkünden. Nachdem alle Mitstreiter aus verschiedenen Gründen ausgestiegen sind und ich nicht alles alleine machen kann ist das Projekt schon wieder zu ende.

Das betrübt mich sehr da ich bis zuletzt an der Zeitung gearbeitet habe. Ich habe bis vor wenigen Tagen noch Berichte und sogar ein Interview geschrieben. Ich war von Anfang an mit Leidenschaft dabei und habe mir Mühe gegeben.

Warum die anderen Mitglieder aufgehört haben sollen Sie selber schreiben, wenn Sie das wollen. Ich möchte hier auch keine schmutzige Wäsche waschen, will aber klar betonen das ich mich im Stich gelassen fühle. Die jenigen die von Anfang an gesagt haben "Das wird eh wieder im Sande verlaufen" oder Ähnliches haben leider recht behalten. Ich denke ich habe mir mittlerweile In der Gemeinde einen guten Ruf erarbeitet und dieses Ende der Zeitung wirft auf uns alle ein schlechtes Licht, somit auch auf mich, mögen die Gründe der einzelnen für einen Ausstieg noch so berechtigt sein.

Da ich hier der Letzte in der Redaktion bin mache ich das Licht aus. Die letzten Artikel werden wohl nie veröffentlicht werden  ;( .

*Lichtausmach*

Ciao Don Guschdl
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: The Gaudi am 06. Mai 2006, 01:08:57
Hallo KSM-Gemeinde,

ich habe die traurige Aufgabe das Ende der KSM-Zeitung zu verkünden. Nachdem alle Mitstreiter aus verschiedenen Gründen ausgestiegen sind und ich nicht alles alleine machen kann ist das Projekt schon wieder zu ende.

Das betrübt mich sehr da ich bis zuletzt an der Zeitung gearbeitet habe. Ich habe bis vor wenigen Tagen noch Berichte und sogar ein Interview geschrieben. Ich war von Anfang an mit Leidenschaft dabei und habe mir Mühe gegeben.

Warum die anderen Mitglieder aufgehört haben sollen Sie selber schreiben, wenn Sie das wollen. Ich möchte hier auch keine schmutzige Wäsche waschen, will aber klar betonen das ich mich im Stich gelassen fühle. Die jenigen die von Anfang an gesagt haben "Das wird eh wieder im Sande verlaufen" oder Ähnliches haben leider recht behalten. Ich denke ich habe mir mittlerweile In der Gemeinde einen guten Ruf erarbeitet und dieses Ende der Zeitung wirft auf uns alle ein schlechtes Licht, somit auch auf mich, mögen die Gründe der einzelnen für einen Ausstieg noch so berechtigt sein.

Da ich hier der Letzte in der Redaktion bin mache ich das Licht aus. Die letzten Artikel werden wohl nie veröffentlicht werden  ;( .

*Lichtausmach*

Ciao Don Guschdl

Ich weiß Guschdl, dass du mit Leidenschaft an der Zeitung gearbeitet hast und deswegen bekommste auch ein dickes  :respekt: von mir  :ja:

Naja, jetzt kannste Dich voll und ganz auf die "La Gazzetta dello Sport" in Italien konzentrieren  :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 06. Mai 2006, 11:54:52
Hallo KSM-Gemeinde,

ich habe die traurige Aufgabe das Ende der KSM-Zeitung zu verkünden. Nachdem alle Mitstreiter aus verschiedenen Gründen ausgestiegen sind und ich nicht alles alleine machen kann ist das Projekt schon wieder zu ende.

Das betrübt mich sehr da ich bis zuletzt an der Zeitung gearbeitet habe. Ich habe bis vor wenigen Tagen noch Berichte und sogar ein Interview geschrieben. Ich war von Anfang an mit Leidenschaft dabei und habe mir Mühe gegeben.

Warum die anderen Mitglieder aufgehört haben sollen Sie selber schreiben, wenn Sie das wollen. Ich möchte hier auch keine schmutzige Wäsche waschen, will aber klar betonen das ich mich im Stich gelassen fühle. Die jenigen die von Anfang an gesagt haben "Das wird eh wieder im Sande verlaufen" oder Ähnliches haben leider recht behalten. Ich denke ich habe mir mittlerweile In der Gemeinde einen guten Ruf erarbeitet und dieses Ende der Zeitung wirft auf uns alle ein schlechtes Licht, somit auch auf mich, mögen die Gründe der einzelnen für einen Ausstieg noch so berechtigt sein.

Da ich hier der Letzte in der Redaktion bin mache ich das Licht aus. Die letzten Artikel werden wohl nie veröffentlicht werden  ;( .

*Lichtausmach*

Ciao Don Guschdl

gudschl mach dir nix raus ,das war hier allen klar das es auf dauer hier nix wird ,wir hatten das schon einmal  ;)

würde vorschlagen :das es eine belohnung geben sollte von mayo und bitte wer hier als redakteur arbeitet ,der es macht mit pa zubelohnen .schlieslich investieren die ihre freizeit in der zeitung und solte meiner ansicht belohnt werden  ;)

was sagen die anderen dazu?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mike15 am 08. Mai 2006, 15:42:15
Hallo KSM-Gemeinde,

ich habe die traurige Aufgabe das Ende der KSM-Zeitung zu verkünden. Nachdem alle Mitstreiter aus verschiedenen Gründen ausgestiegen sind und ich nicht alles alleine machen kann ist das Projekt schon wieder zu ende.

Das betrübt mich sehr da ich bis zuletzt an der Zeitung gearbeitet habe. Ich habe bis vor wenigen Tagen noch Berichte und sogar ein Interview geschrieben. Ich war von Anfang an mit Leidenschaft dabei und habe mir Mühe gegeben.

Warum die anderen Mitglieder aufgehört haben sollen Sie selber schreiben, wenn Sie das wollen. Ich möchte hier auch keine schmutzige Wäsche waschen, will aber klar betonen das ich mich im Stich gelassen fühle. Die jenigen die von Anfang an gesagt haben "Das wird eh wieder im Sande verlaufen" oder Ähnliches haben leider recht behalten. Ich denke ich habe mir mittlerweile In der Gemeinde einen guten Ruf erarbeitet und dieses Ende der Zeitung wirft auf uns alle ein schlechtes Licht, somit auch auf mich, mögen die Gründe der einzelnen für einen Ausstieg noch so berechtigt sein.

Da ich hier der Letzte in der Redaktion bin mache ich das Licht aus. Die letzten Artikel werden wohl nie veröffentlicht werden  ;( .

*Lichtausmach*

Ciao Don Guschdl

gudschl mach dir nix raus ,das war hier allen klar das es auf dauer hier nix wird ,wir hatten das schon einmal  ;)

würde vorschlagen :das es eine belohnung geben sollte von mayo und bitte wer hier als redakteur arbeitet ,der es macht mit pa zubelohnen .schlieslich investieren die ihre freizeit in der zeitung und solte meiner ansicht belohnt werden  ;)

was sagen die anderen dazu?
ich finde, dass wär auch sehr fair  :ja: nur müssten halt mayo und bit-te dass auch wollen!

Und ich denke jetz wird keine Zeitung mehr zusammen kommen  :/
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MIBsson am 08. Mai 2006, 15:45:06
Generell finde ich Belohnungen in Form von PA´s auch fair.
Vllt sollte sowas generell mal eingeführt werden, auch für Ländermods z.B.
Oder im Rahmen von "User des Jahres" usw. Aktionen verteilt werden!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: doublepi am 08. Mai 2006, 16:01:04

gudschl mach dir nix raus ,das war hier allen klar das es auf dauer hier nix wird ,wir hatten das schon einmal  ;)

würde vorschlagen :das es eine belohnung geben sollte von mayo und bitte wer hier als redakteur arbeitet ,der es macht mit pa zubelohnen .schlieslich investieren die ihre freizeit in der zeitung und solte meiner ansicht belohnt werden  ;)

was sagen die anderen dazu?

dat ist doch mal nen erstesahne vorschlag! :top:
so wäre gesichert, dass immer ausreichend redakteure vorhanden sind. was die leisten ist allerdings nicht gesichert. es könnte, dazu kommen, dass sich jmd einfach redakteur schimpft, kohle einsackt und sich dann nurnoch sporadisch blicken läßt.

ich plädiere aber nochmal dafür, dass komplette zeitungskonzept zu durchdenken und es für länderzeitungen und -redakteuren zu öffnen. die länderredakteure, wären dann aber wahrscheinlich wieder zu teuer um alle mit pa's auszustatten.

wenn man allerdings wieder mehr länderzeitungen hätte, könnte man die hauptzeitungsredaktion doch primär mit der durchforstung der länderzeitungen beauftragen. so entstehen automatisch beiträge für die hauptredaktion, die dann mit einer viel kleineren mannschaft auskommen müßte...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 08. Mai 2006, 19:33:00

gudschl mach dir nix raus ,das war hier allen klar das es auf dauer hier nix wird ,wir hatten das schon einmal  ;)

würde vorschlagen :das es eine belohnung geben sollte von mayo und bitte wer hier als redakteur arbeitet ,der es macht mit pa zubelohnen .schlieslich investieren die ihre freizeit in der zeitung und solte meiner ansicht belohnt werden  ;)

was sagen die anderen dazu?

dat ist doch mal nen erstesahne vorschlag! :top:
so wäre gesichert, dass immer ausreichend redakteure vorhanden sind. was die leisten ist allerdings nicht gesichert. es könnte, dazu kommen, dass sich jmd einfach redakteur schimpft, kohle einsackt und sich dann nurnoch sporadisch blicken läßt.

ich plädiere aber nochmal dafür, dass komplette zeitungskonzept zu durchdenken und es für länderzeitungen und -redakteuren zu öffnen. die länderredakteure, wären dann aber wahrscheinlich wieder zu teuer um alle mit pa's auszustatten.

wenn man allerdings wieder mehr länderzeitungen hätte, könnte man die hauptzeitungsredaktion doch primär mit der durchforstung der länderzeitungen beauftragen. so entstehen automatisch beiträge für die hauptredaktion, die dann mit einer viel kleineren mannschaft auskommen müßte...

man muss oder wird sich die redakteure ja im auge behalten und wenn die ihre arbeit nicht nachgehen werden die halt gekündigt und der pa storniert  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSodaP am 08. Mai 2006, 23:57:56

gudschl mach dir nix raus ,das war hier allen klar das es auf dauer hier nix wird ,wir hatten das schon einmal  ;)

würde vorschlagen :das es eine belohnung geben sollte von mayo und bitte wer hier als redakteur arbeitet ,der es macht mit pa zubelohnen .schlieslich investieren die ihre freizeit in der zeitung und solte meiner ansicht belohnt werden  ;)

was sagen die anderen dazu?

dat ist doch mal nen erstesahne vorschlag! :top:
so wäre gesichert, dass immer ausreichend redakteure vorhanden sind. was die leisten ist allerdings nicht gesichert. es könnte, dazu kommen, dass sich jmd einfach redakteur schimpft, kohle einsackt und sich dann nurnoch sporadisch blicken läßt.

ich plädiere aber nochmal dafür, dass komplette zeitungskonzept zu durchdenken und es für länderzeitungen und -redakteuren zu öffnen. die länderredakteure, wären dann aber wahrscheinlich wieder zu teuer um alle mit pa's auszustatten.

wenn man allerdings wieder mehr länderzeitungen hätte, könnte man die hauptzeitungsredaktion doch primär mit der durchforstung der länderzeitungen beauftragen. so entstehen automatisch beiträge für die hauptredaktion, die dann mit einer viel kleineren mannschaft auskommen müßte...

man muss oder wird sich die redakteure ja im auge behalten und wenn die ihre arbeit nicht nachgehen werden die halt gekündigt und der pa storniert  ;)

wenn genug aktive sich melden,
bin ich jederzeit bereit die Zeitungsarbeit fortzusetzen
und ich weiß, dass es bei don guschdl genauso ist
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 14. Dezember 2006, 21:20:31
hallo ksm-user  :winken:

wir starten einen neuen versuch mit der ksm-zeitung und dieses mal wollen wir das es klappt....
deshalb brauchen wie eure hilfe/meinung  :ja:
was wollt ihr alles in der zeitung haben? worüber sollen wir ausgiebig berichten?
teilt es uns hier mit damit die zeitung ein voller erfolg wird
wir zählen auf eure unterstützung  :ja:

mfg del piero
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Versus am 14. Dezember 2006, 21:25:36
Mein Tipp: Nicht ausgiebig berichten. Kurze aussagekräftige Artikel zu den wichtigsten Themen. Und die Zeitung muss einem engagierten User unterstehen und dieser muss wirklich ausdauernd sein...

Viel Erfolg!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: tentakel am 15. Dezember 2006, 00:03:51
bin versus`meinung, erstmal kurze, prägnante artikel zu bringen, und nicht so viele spielberichte, dat interessiert mich persönlich weniger, topspiele in italien oder so, da hör ich gleichg auf zu lesen, ich bin mehr für sachen, die ksm insgesamt betreffen zum beispiel
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 15. Dezember 2006, 07:38:15
und täglich grüsst das murmeltier  :verbluefft:

meint ihr das es beim 4 versuch klappen wird? also ich nicht und werde es mir auch nicht mehr durchlesen oder tipps dazu geben  :keks:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: schwarzgelb am 15. Dezember 2006, 07:56:15
In jeder Ausgabe ein KSM Land vortsellen. Stärken, Schwächen, Historie, Manager etc.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 24. Dezember 2006, 14:03:47
so ein kleines weihtnachtsgeschenk wird die ksm-zeitung in paar minuten erscheinen  :D
wir bitten hier um ein feedback und wünschen allen usern frohe weihnachten und ein guten rutsch ins neue jahr  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Snooker am 24. Dezember 2006, 14:04:32
ich seh nix  :sterne:
Titel: KSM Zeitung - Archiv
Beitrag von: zocker am 24. Dezember 2006, 14:09:30
(http://user.web-gear.com/slim-toni3/ksmzeitung3_Kopie.jpg)
design by slim toni


Inhaltsverzeichnis:
[/size]


1. Vorwort
2. CC/EC-Final Berichte
3. News über Meister/Pokalsieger wichtigster Ksm-Länder
4. Statistiken der Vergangen Saison
5. Interview mit CC- und EC Sieger
6. Vorstellung eines KSM Landes


1. Vorwort

Hallo KSM-User,

die KSM-Zeitung nimmt einen neuen Anlauf und wir alle hoffen, dass dies der richtige ist.
Natürlich kann dieses Projekt nur mit eurer Hilfe klappen.
Wir brauchen eure Tipps um zu wissen, über was wir berichten sollen und auch konstruktive Kritik, falls euch mal was nicht passt.
Da das Forum eigentlich immer mehr an Attraktivität verliert, wollen wir hiermit wieder etwas einführen, was das Forum und KSM bereichert.
Zurzeit besteht die KSM-Zeitung aus 5 Redakteuren, welche wären Privateer, SodaP, Mibiosi, DoublePi und Del Piero.
Wir freuen uns jedoch über jeden weiteren Neuzugang.
Unsere Aufgabe ist es Fakten, News etc. an euch ran zubringen welche die meisten von euch direkt nicht so bekommen.
Deshalb werden wir von wichtigen Spielen bzw. News berichten und Interviews mit wichtigen KSM-Managern führen.
Es ist geplant, die Zeitung 1-2 mal im Monat erscheinen zu lassen, aber wir bitten euch Verständnis zu zeigen, falls sich dies mal verzögert, da wir dies alles auf freiwilliger Basis machen.
Also wir zählen auf euer Unterstützung und auf ein neues Gelingen.


Das KSM-Zeitungs-Team

2. EC und CC Final Berichte

CC-Finale Saison 10

Dinamo Dragovalijac  (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=643) - FK Rabotnicki Kocani (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=4969) 3-2 n.V

Aufstellungen:

Dinamo Dragovalijac:
Gunter Bihary, Alwin Engesser, Kristijan Slizkovic, Franjo Buretic, Giacomo Barragree, Alberto Castagno Suárez, Andy Brevett, Zvonko Krizan, Zeljko Vuralic, Mark Posavec, Andreas Lundekvam

FK Rabotnicki Kocani:
Cornelis ter Stegen, Genadijs Rinkus, Lorand Karinthy, Luca Pomponi, Eugenio Spinelli, Libor Klucek, Olcan Erürker, Arnaldo Pacifici, Merkourios Pitsos, Baptiste Sautier, Anastasio Perez

0:1 Lorand Karinthy 43 Minute
Vorarbeit durch Libor Klucek

1:1 Zeljko Vuralic 71 Minute
Sololauf

ROTE Karte in der 85 Minute für Kristijan Slizkovic

2:1 Alwin Engesser 110 Minute
Vorarbeit durch Zeljko Vuralic

3:1 Zeljko Vuralic 114 Minute
Vorarbeit durch Giacomo Barragree

3:2 Eugenio Spinelli 118 Minute
Vorarbeit durch Libor Klucek

Ein Finale das wahrlich keinerlei Wünsche offen ließ. Kampf, Leidenschaft, Tore, Rote Karte, alles was zu einem echten Knaller gehört.

Fast die gesamte erste Halbzeit lang neutralisierten sich die 22 Mann auf dem Platz und liessen keine Chancen zu. Erst in der 43. Minute kam Lorand Karinthy zur ersten nennenswerten Torchance die er auch prompt zum Führungstreffer nutzte.

In der 2. Halbzeit mussten die Dinamos mehr investieren und kamen auch zu Chancen.
In der 71. Minute traf Zeljko Vuralic zum viel umjubelten Ausgleich.
Nun war Feuer im Spiel und es entwickelte sich ein Kampf um jeden Zentimeter Rasen. Dinamo-Spieler Kristijan Slizkovic übertrieb es ein wenig und wurde 5 Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit des Feldes verwiesen.

Nun schien der Weg frei für Kocani da man mit einem Mann mehr in die Verlängerung ging. Aber wie so oft war es das Team mit einem Mann weniger das die Oberhand gewann.
Kocani wollte den Siegtreffer erzwingen und lief dabei in 110. Minue in einen von Zeljko Vuralic perfekt inszenierten Konter den Alwin Engesser zur überraschenden Führung nutzte. Die geschockt wirkenden Gäste hatten sich noch gar nicht richtig erholt da schlug 4 Minuten später wieder Zeljko Vuralic und erzielte seinen zweiten Treffer zur 3:1 Führung.
Kocani warf nun alles nach vorne und kam auch noch durch Eugenio Spinelli zum Anschlußtreffer.
Dabei blieb es jedoch vor 150.000 Zuschauern.

Somit ist Dinamo Dragovalijac, dass erste Team welches zwei Mal den CC gewonnen hat.
FK Rabotnicki Kocani verpasste durch die Finalniederlage die Chance auf einen historischen Triple.

Player of the Match:

Zeljko Vuralic (http://www.ksm-soccer.eu/spieler.php?&id=16583)

Er war der überragende Mann auf dem Platz, denn die ganzen Angriffe liefen über ihn.
Folglich erzielte er 2 wichtige Treffer und gab die Vorlage zum 2-1.


Written by svenni11/ del piero

EC – Finale  Saison 10

VfB Schalke (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=10) - Bylis Gjuhes (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=847)  0-4

Aufstellungen:

VfB Schalke:
Rudolfo Baronsky, Ewald Gierschner, Marcel Remy, Nicolai Spraker, Jan Sedlacek, Windsor Richter, Timothy McHaney,Anastagio Guarino, Johann Petitdemange, Ageline Gefellers, Alan Fleming

Bylis Gjuhes:
Pedro Naß, Ferdinando di Canio, Felipe Tápia Rios, Eran Azarya, Matthew Cook, Rudd Bevaart, Jesus Gutierrez, Alexey Tsadromtsev, Alex Wolfgang, Emil Cascaval, Valeri Mylewskyj

Tore:

ROTE Karte in der 1 Minute für Rudolfo Baronsky

0:1 Emil Cascaval 27.Minute
Vorarbeit durch Valeri Mylewskyj

0:2 Emil Cascaval 77.Minute
Vorarbeit durch Matthew Cook

0:3 Alexey Tsadromtsev
Vorarbeit durch Jesus Gutierrez

0:4 Valeri Mylewsky 90. Minute
Vorarbeit durch Alex Woflgang

Zum Spiel:

Die Erwartungen hingen hoch, indem wohl wichtigsten Spiel der Vereinsgeschichte beider Teams.
Man sah den beiden Teams an, dass der Druck enorm groß war.
So war es Rudolfo Baronsky der für den VFB Schalke nach nur 1min die Rote Karte sah und somit den Startschuss zum Wechselhaften Spiel gab.

In der 27. Minute beendete dann Emil Cascaval die bis Dato torlose Partie und setzte durch sein Tor Schalke noch mehr unter Druck. Man hätte meinen können das der VFB nun die Beine in die Hand nimmt und nach vorne zieht, allerdings sah man bedauerlicherweise wenig vom Deutschen 1. Ligisten. Während der gesamten Spielzeit, bis hin zur 77. Minute gab es keine Nennenswerten Situationen der Mannschaften, bis dann das 2:0 für die Albaner fiel.

Daraufhin warf Schalke alles nach vorne so dass in der 86. und in der 90. Minute das Spiel endgültig entschieden wurde. Der VfB Schalke war an diesen Abend kein würdiger Gegner für Bylis Gjuhes, da nichts mehr davon zusehen war, was sie in den vorherigen Runde ausgezeichnet hatte.
Dies lag zum grössten Teil bestimmt daran, dass ihr TW so früh vom Platz geflogen war.

Somit ist Bylis Gjuhes neuer EC-Sieger und sichert somit seinen Land Albanien zum  ersten Mal einen Internationalen Titel.

Player of the Match:
Emil Cascaval (http://www.ksm-soccer.eu/spieler.php?&id=350497)

Er bewies mit seinen 2 Toren enorme Stärke und brachte somit sein Team zu einem glorreichen Sieg.


Written by privateer

3. Newsflash

Deutschland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/germany.gif)


Deutschland hat einen neuen Meister: FC Schönberg 95 (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=1432).
Das von Nechels trainierte Team reichte am letzten Spieltag ein 1-1 um sich den Titel zu sichern und somit die Nachfolge von BSC Preußen Berlin anzutreten.
Damit gelang Schönberg ein einmaliger Hattrick bei KSM, denn es ist das erste Team welches Meister in Liga 1,2 und 3 geworden ist.
Den Pokal sicherte sich Eintracht Mainz (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=30) zum zweiten Mal  der Vereinsgeschichte, durch ein 1-0 in der Verlängerung über Zweitligist FC 07 Leverkusen.


Italien...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/italy.gif)

Italiens neuer Meister ist gleichzeitig ein alter Bekannter.
Denn Atalanta Cagliari (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=320) wurde schon zum dritten Mal der Vereinsgeschichte Meister.
Lange Zeit lag man hinter AC Piacenza auf Rang 2 doch am Ende gewann man den Titel mit 4 Punkten Vorsprung.
Auch im Pokal gab es dieses Jahr keine Überraschung.
Wie im Vorjahr schon gewann erneut Assassimo Verona (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=310).
Das von Manager Skull trainierte Team bügelte dabei im Finale den neuen Meister Cagliari glatt mit 3-0 weg.


England....(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/england.gif)

Der englische Traditionsklub Liverpool (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=116) hat es im zehnten Anlauf endlich geschafft die Meisterschale an die Anfield Road zu holen.
Dabei dominierte man sogar die Liga nach belieben und gewann am Ende mit 10 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus Ipswich die Meisterschaft.
Den Pokal gewann mit Leicester Town FC (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=142) ein ehmaliger Meister.
Im Finale setzten sie sich gegen den Zweitligisten FC Dagenham & Redbridge mit 3-1 n.V. durch.


Schottland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/scotland.gif)

Viele Überraschungen gab es in dieser Saison in Schottland.
Die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte feierten in dieser Saison die Ross Rovers (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=407).
Mit dem neuen Manager Leo_Dede  gelang es ihnen auf Anhieb den Titel zu holen.
Überraschender Weise stiegen auch 2 schottische Spitzenklubs ab.
Mit First Dundee United (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=396) und Rolling Rovers (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=427) müssen 2 sehr spielstarke Mannschaften den bitteren Gang in Liga 2 gehen.
Doch den wohl grössten Coup der Saison  landete der noch Zweitligist Stirling United FC (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5283).
Das von Manager gfr4st trainierte Team schlug im Pokalfinale die haushoch favorisierten Dundee Athletics um Manager Il Pirata.


Spanien...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/spain.gif)

Spaniens alter Meister ist gleichzeitig der neue.
Der AC Vigo (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=346) mit Chefcoach Dietze spielte eine souveräne Saison und gewann am Ende mit 7 Punkten Vorsprung die zweite Meisterschaft der Vereinsgeschichte vor Deportivo Alavés (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=338).
Doch auch diese holten in dieser Saison einen Titel.
Im Pokalfinale schlug man in einen nervenaufreibenden Spiel Hercules Madrid mit 7-6 nach Elfmeterschiessen und holte somit den ersten Titel der Vereinsgeschichte.


Frankreich...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/france.gif)

Nach behutsamer Aufbauarbeit, welche in Saison 3 begann hat sich der FC Wasquehal (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=240) nun die Krone Frankreichs aufgesetzt.
Vor allem der tolle Offensivfussball (2. bester Sturm der Liga) war am Ende ausschlaggebend für diesen tollen Triumph.
Mit 6 Punkten Vorsprung wurde man Meister vor Le Havre, welches in dieser Saison gleich 2x nur Vize wurde.
Denn auch im Pokalfinale verlor man obwohl man zuvor als Favorit ins Spiel gegangen war.
Girondins Mulhouse (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=251) fertigte Le Havre mit 4-2 n.V. ab und wurde somit zum zweiten Mal der Vereinsgeschichte Pokalsieger.



Österreich...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/austria.gif)

Österreich hat einen neuen Rekordmeister.
Gebirgsblau Salzburg (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=375) sicherte sich die dritte Meisterschaft  der vereinsgeschichte.
Doch diese wurde ganz besonders gefeiert denn es war die erste unter Manager Sir Coach.
Erst am letzten Spieltag machte man dank eines 3-0 Heimerfolgs alles klar.
Auch einen neuen Pokalsieger gab es in diesen Jahr.
FC Austria Feldkirch (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3777) gewann überraschender Weise gegen den Favoriten Schwarz Weiss Loeben das Finale mit 2-1 und gewann somit den ersten Titel der Vereinsgeschichte.


Dänemark...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/denmark.gif)

Eine erfolgreiche Titelverteidigung feierte in dieser Saison der IF Århus (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=480).
Man gewann den Titel nicht mit Glück oder ähnlichen, sondern man dominierte die Liga wie bis dato keiner zuvor und hatte am Ende 15 Punkte Vorsprung.
Den ersten Titel der Vereinsgeschichte gewann Århus Akademisk (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=497) im Pokalfinale.
In der Verlängerung setzte man sich gegen den Zweitligisten IF Silkeborg mit 3-1 durch.



Nordirland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/guernsey.gif)

Ein Überraschung gelang Antrim Sport (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3599) in der Meisterschaft.
Keiner rechnete mit ihren Titelgewinn doch sie drückten der Liga ihren Stempel auf und trugen sie sich mit ihrer ersten Meisterschaft in die Geschichtsbücher ein.
Auch den Pokal gewann eine Mannschaft mit der vor der Saison niemand gerechnet hätte.
Der SC Portrush (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3494) zitterte sich gegen Belfast County im Pokalfinale zum ersten Pokalsieg ihrer Vereinsgeschichte.


written by del piero

4. Statistiken der Vergangenen Saison


TOP-TEN der TORJÄGER in EUROPA

Sieger des Goldenen Schuhes in der KSM-Welt ist Ian Bewers (http://www.ksm-soccer.eu/spieler.php?&id=3370) von Liverpool geworden, welcher in dieser Saison ganze 23 Tore macht.
Er konnte sich nur knapp mit einem Tor vor Rogerio Batista da Silva (http://www.ksm-soccer.eu/spieler.php?&id=9834) von Girondins Mulhouse behaupten.
Der effektivste Torschütze in Europa war aber Peter Lyon (http://www.ksm-soccer.eu/spieler.php?&id=10292), der für den armenischen Meister Mika Kapavjan 32 Tore in 33 Spielen (Quote 0,97) schoss.


   Spieler      Nation      Verein      Liga      Tore      Faktor      Score      Quote   
   Ian Bewers      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/16.gif)    Liverpool      England      26      2      52      0,76   
   Rogerio Batista da Silva      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/8.gif)    Girondins Mulhouse      Frankreich      25      2      50      0,78   
   Feliciano Areias de Sousa      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/51.gif)    Hannover 02      Deutschland      23      2      46      0,68   
   Sven Steinhausen      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/14.gif)    Blau-Weiß München      Deutschland      22      2      44      0,65   
   Pierre Alain Demont      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/20.gif)    SC Wacker Mannheim      Deutschland      21      2      42      0,62   
   Leonid Tarassjuk      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/68.gif)    FC Schönberg 95      Deutschland      21      2      42      0,62   
   W. Dzhigarhanyan      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/39.gif)    FC Ahlen      Deutschland      21      2      42      0,62   
   Wascha Siradse      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/21.gif)    Ipswich City      England      21      2      42      0,62   
   Marian Sharapan      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/116.gif)    FC Montpellier      Frankreich      21      2      42      0,62   
   Simon Simonsen      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/13.gif)    IF Arhus      Dänemark      27      1,5      40,5      0,84   
   Loek den Dunnen      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/24.gif)    SC Aberdeen      Schottland      20      2      40      0,65   
   Fulop Tasnady-Fekete      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/69.gif)    FC Sedan      Frankreich      20      2      40      0,59   
                                                                           

Weitere Informationen kann man hier einsehen:

Die TOP-TEN der TORJÄGER in EUROPA (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=30495.msg614381#msg614381)


Das Stärkste Team der KSM-Welt

Der Titel für das Stärkste Team der KSM-Welt in der Saison 10 geht an Atalanta Cagliari mit dem ehemaligen Trainer Rooker, der mittlerweile durch Coach Robtop ersetzt wurde.
Die Stärke des Teams betrug vor kurzen unglaubliche 1077 Punkte.


1. Atalanta Cagliari (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=320) 10/60 M: Rooker : 1077 Aufstellung: 4 4 2 D.Alter: 28,27 - Italien 1[/color]
2. NK Beltinci (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=728) 10/60 M: markie : 1072 Aufstellung: 3 4 3 D.Alter: 25,18 - Slowenien 1[/color]
3. FSG Theo Arnheim (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=271) 10/60 M: zere : 1069 Aufstellung: 4 4 2 D.Alter: 24,55 - Niederlande 1[/color]
4. SC Wacker Mannheim (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1356) 10/60 M: Bierhofff : 1069 Aufstellung: 4 4 2 D.Alter: 26,27 - Deutschland 1[/color]
5. National Petromci (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=4357) 10/60 M: diekie : 1067 Aufstellung: 4 4 2 D.Alter: 24,73 - Bosnien 1[/color]

Für weitere Informationen hier klicken:
KSM Top 1000 - ZAT 10/60 (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=37677.msg610913#msg610913)


Der ungeschlagene Meister

Es gibt lediglich eine Profimannschaft bei KSM, die es geschafft hat in Saison 10 ungeschlagen zu bleiben.
Sie kommt aus Mazedonien, heißt FK Rabotnicki Kocani (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=4969)  und wird von Coach
luckysascha trainiert.
Von 34 Spielen gewann das Team 33 Spiele und spielte einmal Remis.
Böse Zungen behaupten, dass sein Vorgänger der eigentliche Erfolgsgarant ist.
Wir werden sehen wie sich Coach luckysascha in der kommenden Saison schlägt.


Mehr Informationen gibts hier:
Die, die ohne Niederlage blieben (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=30026.msg614284#msg614284)



Die beste Abwehr der KSM-Welt

Die beste Abwehr der KSM-Elite kommt - wie könnte es anders sein - aus Italien.
Der Verein Atalanta Cagliari (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=320)  hat lediglich 24 Tore bekommen, was für eine derart starke Liga wie Italien ein sehr guter Wert ist.
In den Top-5 Abwehren der KSM-Welt sind weitere 3 Italienische Teams zu finden sowie 2 Schottische und eine Französische.

1.Atalanta Cagliari 24 Gegentore *
2.AC Piacenza 30 Gegentore
3.SC Aberdeen 31 Gegentore
4.US Venedig 32 Gegentore
5.AC Montichiari 34 Gegentore
  AS Le Havre 34 Gegentore
  FC Dunfermline 34 Gegentore



Der beste Sturm der KSM-Welt

Die beste Offensive der KSM-Elite hat Liverpool (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=116), welches mit 107 Toren und 81 Punkte eine für England überragende Leistung gezeigt und die Meisterschaft mit 10 Punkten Vorsprung erreicht hat.
Zu erwähnen bleibt sicherlich auch der IF Århus, der in Dänemark, welches Land sich in den vergangen Jahren klammheimlich unter die Top-Ten der KSM-welt geschoben hat, sogar 81 Punkte und 110 Tore erzielt hat und mit ganzen 15 Punkten Vorsprung die Titelverteidigung erfolgreich durchgesetzt hat.
Die besten Angriffe der KSM-Welt kommen eindeutig aus England und Deutschland.


1. Liverpool 107 Tore *
2. Ipswich City 90 Tore
3. SV Schweinfurt 88 Tore
4. SV Köln 85 Tore->170
    Coventry Town 85 Tore
5. IF Arhus 110 Tore (  Faktor 1,5 )


* selbe Bewertung angewandt wie bei Torjäger der KSM-Welt

die statistische Erhebung erarbeitete double_pi


5. Interview mit dem CC- und EC Sieger

Interview mit dem CC-Sieger

Werter Kagobert, zuallererst möchte ich dir ganz herzlich zum Gewinn des CCs gratulieren.
Es ist wirklich unglaublich, dass dir das bereits zum zweiten Mal gelungen ist.
-Welcher Sieg ist aus deiner Sicht der schönere/wichtigere ?


Beide Siege waren am Ende überraschend. Der Zweite Titel freut mich aber besonders, da es noch nie einem Team gelungen ist den CC zweimal zu gewinnen. Endlich hatte ich in den CC Runden auch mal wieder richtig Spaß. Außerdem haben mir die vielen Gratulationen gezeigt, dass bei KSM der CC doch noch Beachtung findet und man im Forum nicht völlig allein ist. In Kroatien fiebert leider keiner mit.

Dein Sieg ist noch beachtenswerter, wenn man betrachtet, wen du im Finale geschlagen hast.
Es ist das in der Liga und auch im nationalen Pokal unbesiegte Team aus Kocani.
-Hattest du Muffe vor dem Gegner?


Respekt muss man im Finale wohl immer haben. Wer es bis hier geschafft hat kann auch gewinnen. Die Erfolge von Kocani haben mich eher nicht geschockt, die Liga in Mazedonien ist dafür eher schwach. Allerdings muss man anerkennen, das der Tanz in drei Wettbewerben immer extrem hart ist. Ich kann davon ein Lied singen, wenn man dann nach einer langen Saison ohne Titel dasteht. Diesmal habe ich mich total auf den CC konzentriert und die Liga mit einigen 50% Spielen schleifen lassen. Hätte ich verloren, wäre auch diese Saison ohne Titel zu Ende gegangen.

Gewonnen hast du bisher schon alles außer dem EC.
-Was sind deine Ziele für kommende Saison?


Ich werde mich wohl wieder auf den CC konzentrieren. Da im Kroatien-Forum nichts los ist, gibt es nur im CC etwas mit anderen zu philosophieren.

Mit deinem Team hast du bereits so viel erreicht.
-Wird dir das nicht auf die Dauer langweilig?


Das stimmt, ich hab schon öfters ans Aufhören gedacht. KSM hat sich irgendwie nicht mehr weiterentwickelt. Vieles passiert ja nur noch für PA-User (hab ich nach einer Saison - ganz am Anfang - nie wieder gemacht). Das Forum in Kroatien hat sich auch sehr zum Negativen entwickelt. Viele Manager sind ausgestiegen. Statt aufzuhören hab ich aber mit weniger Aufwand weitergemacht und vorige Saison dann eher zufällig den Meistertitel geholt. Diese Saison war ich dann etwas motivierter, da ein anderer Online-Fußballmanager gerade eine längere Pause einlegt. Ich hab auch schonmal an einen Wechsel in eine andere - komunikativere - Liga nachgedacht.
Erstmal wird jedoch alles so bleiben wie es ist.

So, dann kommen wir mal ans Eingemachte.
-Verrätst du uns etwas über deine Taktik?


Ich hab keine Ahnung, ob Taktik bei KSM wirklich eine Rolle spielt. Aus den Berichten ist nicht viel zu erfahren und man kann mit derselben Taktik überlegene Mannschaften schlagen und gegen kleine Mannschaften (400 Punkte weniger) verlieren. Für Taktiken bin ich also der falsche Ansprechpartner. 150% sind jedenfalls keine Lösung. Ansonsten musste ich oft wegen Sperren/Verletzungen/Karriereende improvisieren.

-Was ist dein schönster Moment bei KSM gewesen?

Der erste CC-Titel und nun der zweite. Zur Zeit ist es ganz nett.

-Es gibt ja auch andere Länder, wo eine super Community ist.
Die würden sich bstimmt freuen, wenn du dort hin kämest.
Wie kann man dich dazu überreden?

Bisher kann ich mich einfach nicht von meinem Team trennen. Die Community müsste stimmen und das Team muss auch Perspektive haben. Leider hab ich keine Ahnung wie man bei diesen Gehältern noch ein schlagkräftiges Team aufbauen will. Bisher habe ich eben schon das Team und außerdem noch einige Rücklagen aus den Vorjahren. Da braucht es wenig Auffwand für das Spiel. Trotz aller Prämien und Zuschauereinnahmen habe ich inkl. Verpflichtung zweier Bankdrücker 70 Mio. Verlust gemacht. Da weiß ich nicht wie manche ihre Teams aufbauen.

So nun zum Abschluss darfst du noch ein paar Worte an die Community verteilen:

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. In der nächsten Saison wünsche ich Euch allen viel Erfolg und freue mich von Euch zu hören.

Das Interview führte Sodap




Interview mit dem EC-Sieger

Guten Tag, hub…

Wie fühlen Sie sich nach dem klaren 4:0-Sieg gegen VfB Schalke und hätten Sie vorher damit gerechnet? Wie bewerten Sie die Leistung Ihres Gegners? und was sagen Sie zu der Roten Karte?


Ich fühle mich toll, weil ich mit einem so eindeutigen Sieg nicht gerechnet hatte und das meine erste Saison auf internationalen Boden war. Das ist mein erster Titelgewinn und nachdem ich im Pokal und in der Meisterschaft nur zweimal zweiter wurde freut es mich umso mehr. Ich dachte zuerst dass es ein sehr schwieriges Spiel wird, deswegen bin ich auch über die schlechte Leistung von Schalke enttäuscht. Die rote Karte an den Torwart von Schalke war eine wichtige Hilfe die gleich in der 1.Minute kam.


Nun isser da, der erste EC-Titel für Albanien und das nach grade mal einer Saison Zugehörigkeit bei Bylis Gjuhes. Wie sehen die Ziele für die Zukunft aus? Bleiben Sie bei diesem Club?


Ich muss und will eine Saison noch bei Bylis bleiben. In Zukunft will ich mit Bylis international und national große Ziele erreichen.

Können Sie den weniger erfolgreichen Trainern ein paar grobe Züge Ihrer schon angesprochenen „unbesiegbaren Taktik“ verraten?

Es gibt viele gute Taktiken. Meine Taktik funktioniert bei hohem Einsatz sehr gut, deswegen konnte ich gegen bessere Teams gewinnen. Jeder Trainer sollte seine eigene "beste Taktik" suchen. Denn meine ist geheim, auch wenn sie sich viele denken können.


Sie haben einen sehr kleinen und alten Kader, aber über 10mio KSM$ Einnahmen aus dem Finale. Wie sieht die Mannschaftsplanung für die kommende Saison aus?

Ich werde versuchen etwas jüngere und bessere Spieler zu kaufen wie ich es schon getan hab mit Matthew Cook. Die Einnahmen sind zwar groß, reichen aber nicht für einen neuen Einkauf.


Eine Abschließende Frage... haben Sie Ihren Namen als Anlehnung an Hub Stevens?

Nein, Hub ist eine Abkürzung für Hubertus meinen eigentlichen Namen den es leider schon gibt.


Vielen Dank Für das Interessante Interview. Im Namen der Redaktion darf ich einen Herzlichen Glückwunsch ausrichten und viel Glück für die Zukunft wünschen.


Danke. Und viele Grüße an ihre treuen Leser. 



Das Interview führte double_pi


6. „KSM-Länder stellen sich vor“

In der Serie „KSM-Länder stellen sich vor“ ist heute Moldawien an der Reihe.


(http://www.ksmsoccer.eu/flagge/42.gif)

Moldawien eines der meist unterschätzten Länder der KSM-Welt!

In Moldawien sind zurzeit ganze 6 Vereine besetzt. Diese haben es aber dafür „in sich“. Der beste und erfolgreichste Verein Moldawien ist der FC Agro Edinet  (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3375) (je 4 Meisterschaften und Pokalsiege). Dieser Klub wird seit Saison 4 von Manager Brezelbub betreut. Die Stärke beträgt um die 1020 und in der letzten KSM Top 1000  belegte der Verein Rang 31. Weitere Top-Teams sind der FC Haiduc Riscani (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3382) (Trainer schwarzgelb seit Saison 5, Stärke > 990, KSM Top 1000 Rang 64) und der FC Cimentul Floresti (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3396) (Verein ist frei, Stärke > 980, KSM Top 1000 Rang 99).

Mit etwas Abstand folgen die Vereine FC Haiduc Anenii Noi (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3452) (Trainer moebel30, Stärke > 950), der FC Intersport Rezinal (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3418) (Trainer maucher19, Stärke > 840) und der FC Tiligul Balatina (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3389) (Trainer und Ländermoderator cpw, Stärke > 800). Anenii Noi scheint seine besten Jahre hinter sich zu haben, hat aber immer noch eines der besten und teuersten Stadien der KSM Welt. Rezinal und Balatina werden von sehr engagierten Managern betreut, wobei die Tendenz dieser beiden Verein eindeutig nach oben zeigt. In der zweiten Liga spielt dann noch eine moldawische Legende. Trainer Mcdax, der einst Anenii Noi zu nationalen Ruhm führte (2 Meisterschaften), wechselte nach einem kurzen Abstecher nach Deutschland zurück in seine moldawisch Heimat. Dabei übernahm er vor ca. 3 Spielzeiten den schlechtesten Drittligisten Moldawiens, den er kontinuierlich verbesserte und in Saison 11 den Aufstieg in die höchste Spielklasse anpeilt.

Das Land hat  in der Managerstatistik 2 Manager unter den Top 100! Brezelbub (7) und McDax (47) sind hier vertreten. Außerdem sollte erwähnt werden, dass in Moldawien alle Manager forenaktiv sind bzw. einen Forenaccount besitzen. Das Land ist zudem zu 100% DM frei.

Die internationalen Erfolge sind bei moldawischen Teams leider überschaubar. Der größte Erfolg waren zwei Viertelfinalteilnahmen im KSM Euro Cup vom FC Agro Edinet. Trotzdem liegt das Land in der Internationalen Dreijahreswertung auf Platz 13 und hat somit einen festen CC Startplatz und zwei CC Qualifikationsplätze!

Außerdem gibt es ein Freundschaftsspiel Turnier, den Moldaucup, der zusammen mit dem Bruderland Rumänien ausgespielt wird. Erstmals fand dieses in Saison 10 statt. Ob es allerdings weitergeführt wird, ist noch nicht endgültig entschieden. Hier der Link zur Website: http://www.toolia2.de/user/moldaucup/ (http://www.toolia2.de/user/moldaucup/)

Alles in allem sieht man, dass es in Moldawien sehr treue Manager gibt, die ihre Klubs seit Jahren betreuen. Auch wenn es vielen nicht so auffällt, in Moldawien gibt es ist eine kleine verschworene Gemeinde von Managern, die mit Herzblut ihre Klubs betreuen und entwickeln. Wer Interesse hat und in dem Land einen Verein übernehmen will, sollte allerdings ambitioniert sein, denn es ist nicht einfach an die etablierten Klubs (mit Ihren Top Kadern und vollständig ausgebauten Stadien) heranzukommen.

Wer es sich trotzdem zutraut ist herzlich willkommen. Ein engagierter Ländermoderator cpw und die Community freuen sich!

Freie Vereine: http://www.ksm-soccer.de/vereinsliste1.php?id=411 (http://www.ksm-soccer.de/vereinsliste1.php?id=411)


Written by schwarzgelb
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Nova am 24. Dezember 2006, 14:11:07
Was sind ein paar Minuten ????
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 24. Dezember 2006, 14:11:58
bleibt doch ma locker ksm zeitung is erschienen  :ja: ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: doublepi am 24. Dezember 2006, 14:35:25
mir gefällt sie gut! :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mike15 am 24. Dezember 2006, 17:30:55
mir gefällt die ausgabe auch sehr gut  :respekt:

vor allem der Newsflash ist sehr gut gelungen und die Verlinkungen sind auch super  :gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacGfr4st am 24. Dezember 2006, 21:36:57
sieht net schlecht aus, bin nur gespannt, ob sich das neue team hält oder die zeitung nach ein paar ausgaben wieder verschwindet.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 25. Dezember 2006, 10:16:03
gefällt mir auch sehr gut, ABER: bitte bitte gebt euch mit dem deutsch mühe...da sind teilweise echt sachen drin, bei denen sich mir die haare aufstellen....
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 25. Dezember 2006, 11:30:48
Zitat
Denn auch im Pokalfinale verlor man obwohl man zuvor als Favorit ins Spiel gegangen war.
Girondins Mulhouse fertigte Le Havre mit 4-2 n.V. ab und wurde somit zum zweiten Mal der Vereinsgeschichte Pokalsieger.

 :pokal: :tanz:

Ist doch schön wenn man die Presse auf seiner Seite hat :cool:

Mir gefällt sie sehr gut...am schönsten finde ich schwarzgelb-MOLLE-Info  :respekt:
man sieht auch als nicht-lm hat er noch herblut :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 25. Dezember 2006, 11:38:39
Die neue Zeitung sieht gut aus :respekt: :zustimm:

Ich hoffe ihr zieht es dieses mal auch durch ;) und ich hoffe ihr habt einen guten Berater :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Olli am 25. Dezember 2006, 13:50:41
an alle macher ein dickes lob, ist zur gut gelungen, sehr kurzweilig, macht weiter so !!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacKaine am 25. Dezember 2006, 13:55:00
also, ein riesen lob an die neue ausgabe! :respekt:

war sehr informativ und echt gut anzuschaun!

auch im richtigen format und nich zu viel, also note 1! :ja:

weiter so :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Nova am 25. Dezember 2006, 14:38:02
Auch wenn ich die Zeitung super finde muß ich trotzdem einwenig Kritik aussprechen!!!! Aber das habe ich DEL PIERO auch schon gesagt. Es wäre einfach schöner  wenn bei der Rubrik 3. News über Meister/Pokalsieger wichtigster Ksm-Länder in Zukunft alle Länder einbezogen würden  :ja: ansonsten ist das ganze eine klasse Sache

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacKaine am 25. Dezember 2006, 14:49:14
deswegen heißt es doch wichtigste länder?! :nixweiss:

ok, vielleicht die top 10 der 3-jahres-wertung, aber alle länder wären zu viel! ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 25. Dezember 2006, 14:51:35
wir haben die stärksten länder laut versus statistik miteinbezogen  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 25. Dezember 2006, 15:40:40
gefällt mir auch sehr gut, ABER: bitte bitte gebt euch mit dem deutsch mühe...da sind teilweise echt sachen drin, bei denen sich mir die haare aufstellen....

also ich habe keine bemerkt vieleicht achtet man manchmal zugenau  :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: privateer am 25. Dezember 2006, 16:28:11
gefällt mir auch sehr gut, ABER: bitte bitte gebt euch mit dem deutsch mühe...da sind teilweise echt sachen drin, bei denen sich mir die haare aufstellen....

Das war auch mein Einwand, die Texte wurden teilweise vom Original abgeändert.
Deshalb entstanden Grammatik- bzw. Rechtschreibfehler  :juggle:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: phan7om am 25. Dezember 2006, 18:24:33
Ich finde die Zeitung sehr sehr gelungen  :ja:
Und hoffe, dass ihr so weitermacht  :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 25. Dezember 2006, 23:04:31
Hallo Jungs,

ihr habt einen super Job gemacht und ich hoffe Ihr macht so weiter. Ich würde euch in Zukunft auch gerne helfen, da ich ab jetzt wieder regelmässig im Forum bin. Euch allen noch einen schönen 2. Weihnsnachsfeiertag.

bis dann

der Ohligser

P.S. Wenn ich euch helfen soll, einfach per Pn melden.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Jesto am 30. Dezember 2006, 12:01:58
geniale Sache, bin echt beeindruckt.

Schön wäre es wenn jedes Land eine Info bekommt, wenn es eine neue Ausgabe gibt, da ich mich zu 95% in DK aufhalte!

Weiter so :zustimm:
Titel: KSM-Zeitung <- Ausgabe 2 -> **11.01.2007**
Beitrag von: zocker am 11. Januar 2007, 10:12:05
(http://user.web-gear.com/slim-toni3/ksmzeitung3_Kopie.jpg)
design by slim toni


Inhaltsverzeichnis:
[/size]


1. Vorwort
2. Änderungen auf einen Blick
3. CC-Quali Analyse
4. Meisterschafts-Check in den wichtigsten Ländern
5. Interview mit Phan7om
6. Vorstellung eines KSM Landes



1. Vorwort

Hallo KSM-User,

wir danken euch für eure Unterstützung und für die zahlreichen Feedbacks zur 1. Ausgabe.
Wir versuchen so gut wie möglich diese zu beherzigen und umzusetzen.
Weitere Verbesserungswünsche sind natürlich weiterhin herzlich Willkommen.
Da die 11.KSM-Saison vor der Tür steht werfen wir in dieser Ausgabe einen Blick auf die neue Saison.
Wir hoffen, dass auch diese Ausgabe euch gefällt.


Das KSM-Zeitungs-Team
 

2. Änderungen auf einen Blick

Hallo Forum! An dieser Stelle wollen wir über die wichtigsten Neuerungen im Spiel sprechen, damit sich die User nach den Änderungen in letzter Zeit entsprechend vorbereiten und umstellen können.
Desweiteren wagen wir einen Blick auf die schon bekannten Änderungen, die zur kommenden Talentberechnung (EWS) anstehen, die ja sehr schwerwiegend und weitreichend sein werden.


Folgende Regeln wurden von den Machern des Spiels zur kommenden Saison (11) vorgestellt:

1. Neue EWS (Details siehe KSM-Wiki - Link auf der Startseite links unten)
Da die EWS nun minutengenau zählt, sind kleine Anzeigen in der Kaderübersicht und den Spielerdetails integriert, die die Wahrscheinlichkeiten angeben, falls jetzt EWS wäre.
Bitte nicht gleich erschrecken, dass momentan alle ein MINUS zeigen - schließlich hat kein Spieler Einsatzminuten...
Die Werte werden im Laufe der Saison mit Sicherheit besser werden.
Die Anzeige der Spielminuten ist unterteilt in Pflicht und FSS. [...]
Um die kleineren Teams jedoch etwas zu unterstützen, werden auch die FSS-Minuten zu 50% mit [in die folgende EWS] einbezogen!


Erklärung:
Diese Regel sorgt dafür, dass man im Grunde genommen alle Spieler seines Kaders vor einer Abwertung bewahren kann,
wenn man sie nur oft genug in Freundschaftsspielen oder auch in den Pokalen spielen lässt, die ja bisher auch nicht für die EWS Berechnung gezählt haben.
Kleinere Vereine können nun mehr in einen breiteren Kader investieren und mehr Gewinne aus Spielerverkäufen erzielen ohne Angst um die Gesamtentwicklung haben zu müssen, wenn regelmäßig rotiert wird.

Details zu den Auf- und Abwertungen der jeweiligen Talentstufe entnehmt ihr der KSM-Wiki: http://www.versus167.de/ksmwiki/index.php/EWS


Etwas anders wird es auch ab Saison 11 für goldene Spieler, für die es keinen Nichtabwertungsbonus ab dem 34. Spiel mehr geben wird.
Goldene Spieler werden also schon ab der kommenden EWS wahrscheinlicher abgewertet.
Man sollte also vielleicht nicht mehr jeden Spieler bis zum Technikskill 100 trainieren, sondern den ein oder anderen nur bis 80, was ja der maximale Technikwert für silberne Spieler ist.

Die Stärkeanzeige der Teams vor dem ersten Zat stimmt nicht unbedingt. Die Teamstärke in der Teamübersicht wird in Zukunft immer erst an einem ZAT aktualisiert – hier gilt es aufzupassen wie stark der eigentliche Gegner wirklich ist! Siehe hier: http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=38214.0



2. Neues Stärkesystem ab Saison 12
Das Stärkesystem wird ab Saison 12 reformiert - die entsprechenden Werte werden bereits jetzt in der Kaderansicht mit angezeigt. Grundlage für die Stärke sind die gewichteten Technikwerte (sehr ähnlich der jetzigen einStärke). Die einStärke errechnet sich dann aus der Stärke in Verbindung mit den Formwerten, die eine Veränderung zwischen -80% und +15% bewirken können.



Erklärung:
Beim Blick auf die in Klammern angezeigten zukünftigen Werte der Spieler fällt auf, dass eigentlich sowohl die Stärke als auch die eingesetzte Stärke in der Regel fällt, außer bei den Spielern, die die volle positionsbezogenen Technikskills (z.B. Schuss, Kopfball, etc.) austrainiert haben und die Formwerte (Kondi, Fitness und Moral) auf annähernd 100 stehen haben.
Diejenigen die die positionsbezogenen Technikskills nicht kennen, können evtl. Rückschlüsse auf diese ziehen.
Man sollte vielleicht den ein oder anderen Spieler verkaufen oder kurz vor Saisonende auf den Friedhof schicken, der in Saison 12 absehbar viel an seiner Stärke verliert.



3. Neue Zuschauerregelung
Dieser Punkt wird die "Alten" unter Euch vermutlich am meisten stören.
Es gibt einen neuen Algorithmus zur Berechnung der Zuschauer.
Wir haben jedoch versucht, nicht zu weit von dem bisherigen abzuweichen, damit Eure Erfahrungswerte nicht ganz unnütz sind.
Allerdings gibt es nun zusätzliche Beschränkungen:
Die Gesamtzuschauerzahl (unabhängig vom Preis) wird nun durch das Spiel-Image vorgegeben (Image der Mannschaften, Stadionausbau, Art des Spiels). Zusätzlich gibt es eine Beschränkung durch das KSM-Gesundheitsministerium, dass nur max. 2000 Zuschauer pro Toilette erlaubt.
Aus diesem Grund wurde die Bauzeit für Toiletten auf 0 gesetzt, um Ungerechtigkeiten zu Beginn zu vermeiden.
Zum Abschluss gibt es dann auch noch die Problematik der Stadion-Erreichbarkeit - hier darf jeder raten, was darunter zu verstehen ist. In den Spielberichten wird es künftig Hinweise geben, aufgrund welcher Beschränkung das Stadion nicht ausverkauft war.


Erklärung:
Es kommen veränderte Werte zum Thema Stadionpreise auf uns zu, die im Moment keiner genau einschätzen kann.
Was sicher scheint ist, dass die maximale Anzahl möglicher Zuschauer durch das Image des Vereins beschränkt ist.
Allerdings soll es ja auch Berichte darüber geben wieso genau das Stadion nicht ausverkauft war.
Wir können gespannt sein.



4. Neue TM-Grenzen
Da unsere TransferMods einen so guten Job machen, haben wir uns entschlossen, den TM etwas zu lockern.
Bis auf weiteres erlauben wir +/- 30% der Gebote - weitere Öffnung möglich!



Erklärung:
Kann man wenig zu sagen... Wer Spieler verkaufen will, sollte das jetzt tun.



5. Ligen-Öffnung
Bis zum Saisonstart werden alle Ligen für Wechsel geöffnet.



Erklärung:
Das heißt, dass man sich im Moment auch bei Drittligisten oder Teams der oft gesperrten Liga 2B bewerben kann, was nach Saisonbeginn nicht mehr möglich sein wird.
Wer also einen guten Verein sucht und keine Wechselsperre hat, sollte jetzt einen Verein suchen.
Die Auswahl ist groß!



Ich hoffe diese Interpretationen zu den Änderungen konnten euch ein wenig helfen. Ich wünsche im Namen der gesamten Redaktion allen KSM-Spielern eine gute Saison und viel Erfolg bei der Umstellung Ihrer Vereine.


written by double_pi


3. CC-Quali Analyse

Die kommende Saison wird sicher kein Zuckerschlecken für viele Teams, so auch die Qualifikation für den KSM – Champions Cup.
Aus gegebenem Anlass möchten wir Euch einen Einblick auf die wohl schwersten und spannendsten Gruppen der Qualifikationsphase geben.


Gruppe 4:

AC Montichiari  (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=2731)   (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/28.gif)
Imari Rovers (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=1830)    (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/19.gif)
IF 1903 Sundsvall  (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=707)   (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/58.gif)
Green Star Limerick (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=2417)  (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/25.gif)
Aris Wormeldange  (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=666)   (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/38.gif)


Eine äußerst interessante Gruppe, denn so gut wie alle Teams in dieser sind nahe der 1000. Stärke grenze.

Aris Wormeldange:

Mit einem großen Spektrum an nationalen Titeln im Gepäck wird es dieses Team aufgrund der derzeitig höchsten Stärke wohl am leichtesten haben, bzw. als Favorit in das internationale Geschäft gehen. Nach Analyse des Kaders fällt dabei, auf dass das Team doch recht Jung ist, aber auch einen ungeheuren Marktwert hat.

AC Montichiari:

Das Team mit noch keinem Titel ist der Verein AC Montichiari aus Italien. Die Mannschaft von Manager lavinia_maria ist im einzelnen sehr stark, allerdings fehlt es am Gefühl der gewonnen Titel. Es wäre also ein riesen Erfolg allein die Qualifikationsphase zu überstehen.

Imari Rovers:

Mit einem grandiosen Erfolg im EC-Cup in der vergangenen Saison 8 hat dieses Team schon einmal einen guten Einstand im internationalen Geschäft. Dragon [AK] wird auch auf Gute Spieler zurückgreifen können die auch schon damals beim EC-Finale dabei gewesen sind. Man kann sich von diesem Team deshalb einiges versprechen.

Green Star Limerick:

Der einmalige Pokalsieger aus Irlands 1. Liga ist von der Erfahrung her nicht genau einzuschätzen. Da die Stärke des Teams aber im Oberen teil der gesamten Gruppe liegt, darf man auch hier von einigen guten Erfolgen rechnen.

IF 1903 Sundsvall:

Schlusslicht, zumindest von der Stärke her, ist der IF 1903 Sundsvall aus Schweden. Das Team hat schon einige Erfolge national, allerdings wird dieses Team sicherlich die größten Schwierigkeiten haben gegen die anderen Teams.


Gruppe 9:

FC Austria Feldkirch (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3777)  (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/47.gif)
NK Sisak (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=647)   (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/34.gif)
Torpedo Bucuresti  (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=4070)  (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/53.gif)
Xghajra Town FC (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3361)      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/39.gif)
MTK Tabanya (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=6231)      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/69.gif)




FC Austria Feldkirch:

Pokalsieger vergangener Saison und nun in der CC-Quali. Es für dieses Team eine spannende Saison mit einer gemischten Mannschaft aller Nationen. Ob sich diese perfekt auf dem Platz verständigen können, wird man am Erfolg der Mannschaft begutachten können. Viel Erfolg.

NK Sisak:

Das Team NK Sisak aus Kroatien hat eine Führungsspitze die seit beginn von KSM mit von der Partie ist. Das Team ist ausgeglichen, wenn auch ein wenig älter als andere CC-Quali Teilnehmer. Vielleicht ist gerade die Erfahrung der älteren Spieler ausschlaggebend für Siege!.

Torpedo Bucuresti:

Ein sehr starkes Team aus Rumänien, dass die nächste Runde erreichen könnte, wenn es mit genügend Einsatz spielt. Das Team ist im Großen und Ganzen konstant auf allen Positionen sehr gut besetzt. Man darf sich was erhoffen von diesem Kader.

Xghajra Town FC:

Wenn überhaupt ist dieses Maltäsische Team mit eines der besten des Landes, und dank des starken Kaders haben Sie große Chancen auf die nächste Runde. Auch der Trainer ist ein Alter Haudegen und wird somit sein Team perfekt mit Professionalität steuern können.

MTK Tabanya:

Dieses Team wird auch wieder von einem erfahrenen Manager geführt, was in dieser Liga offenbar kein Sondermodel ist. Hier treffen sehr erfahrene Manager aufeinander, was auf eine spannende Gruppe hoffen lässt. Und als ungarischer Verein wollen sich diese auch von der besten Seite zeigen. Die Mittel haben sie, und dank des Managers auch die Erfahrung.



Gruppe 10:

SV Köln (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=12)  (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/14.gif)
SV Schweinfurt (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=100)  (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/14.gif)
Girondins Mulhouse (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=251)   (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/20.gif)
FC Montpellier (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=208)   (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/20.gif)
FC Runavik (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=499)   (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/18.gif)




SV Köln:

Der SV Köln aus Deutschland geizt nicht unbedingt mit Titeln, die Sie gewonnen haben, allerdings haben sie eine gute Chance die Qualifikationsphase zu überstehen. Ob das Team es jedoch schafft, liegt wie immer in den Sternen, es ist definitiv möglich aber nur mit dem nötigen Einsatz.

SV Schweinfurt:

Der SV Schweinfurt hat einen Alteingesessenen Manager als Führungsspitze der schon viele Saisons im KSM Universum mitgespielt hat. Definitiv ein Aspirant auf die Nächste Runde. Und da das Team, wie der SV Köln, aus der Deutschen 1. Liga kommt, liegen die Erwartungen natürlich sehr hoch!.

Girondins Mulhouse:

Ein äußerst Forums aktiver Manager, der auch das Team gut zu leiten scheint. Denn schon 2 Mal durfte sich das Team den nationalen Pokal aus Frankreich nehmen. National sowie international erfahren, allerdings fehlt noch der nötige Titel im internationalen Geschäft. Was das Team nicht mit unrecht vielleicht schaffen könnte.

FC Montpellier:

Montpellier mit Papa Schlumpf ist ein alteingespieltes Duo, was noch keine nationalen Titel davon trug. Mit nur 922 Stärkepunkten sind Sie das Schlusslicht der Gruppe und werden wohl mit dem Weiterkommen am Meisten Probleme haben.

FC Runavik:

Frischgebackener Pokalsieger der letzten Saison bei den Färöer Inseln und nun in der CC-Quali. Man kann von diesem Team gespannt sein, denn wer weiß, was der Skandinavische Flair noch so bereithält.


written by privateer



4. Meisterschafts-Check in den wichtigsten Ländern

Die 11. KSM-Saison steht vor der Tür und wir blicken für euch auf die Favoriten der wichtigsten KSM-Ligen.
In diesen Überblick werden die unserer Meinung nach drei grössten Favoriten auf den Titel genannt,
aber natürlich haben viel mehr Vereine die Chance auf den Titel in ihren Ligen.
Also bitte nicht beschweren, wenn wir jmd. rausgelassen haben.


Bewertung :

5 Sterne = Top-Favorit
4 Sterne = Mit-Favorit
3 Sterne = Geheim-Favorit


Deutschland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/germany.gif)

FC Schönberg 95 (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=1432)

Der Meister der vergangenen Saison gehört zu den besten was Deutschland zu bieten hat.
Natürlich zählen sie wieder zu den Favoriten auf den Titel, jedoch sind sie nicht Top-Favorit, da in Deutschland alles so eng beisammen ist, dass man nur schwer vor der Saison den neuen Meister vorahnen kann.
Man darf gespannt seien wie Schönberg die Dreifach-Belastung wegsteckt.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

AJ Wynton Bremen (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=1)

Auch Bremen ist ein Favorit auf den Titel und will nach drei Vize-Meisterschaften in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft endlich gewinnen.
Mit Marcf79 haben sie einen sehr erfahrenen Trainer, welcher den Titel schon in Frankreich holte.
Seine Erfahrung könnte am Ende ausschlagebend seien.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

SV Schweinfurt (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=100)

Der letztjährige Tabellenvierte will in dieser Saison anch den Sternen greifen.
Das Potenzial zur Meisterschaft ist sicher da und mit Manager patrickk haben sie einen sehr erfahrenen Coach.
Doch es bleibt abzuwarten wie man mit der CC-Quali zurecht kommt.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Italien...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/italy.gif)

Atalanta Cagliari (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=320)

Wenn es in Italien einen Top-Favoriten auf den Titel gibt fällt immer der Name Atalanta Cagliari.
Auch diesen Jahr wird der Rekordmeister als Titelanwärter Nr.1 in die Mesiterschaft starten, denn der Kader ist der beste in der ganzen KSM-Welt.
Bleibt nur abzuwarten obe der neue Manager Robtop den hohen Erwartungen gewachsen ist.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Assassimo Verona (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=310)

Nach 2 Pokalerfolgen in Serie hat Assassimo ein neue Ziel: die Meisterschaft.
Der Kader ist nur gering schwächer als der von Cagliari und Manager Skull kennt die Serie A wie kein zweiter.
Einziger Stolperstein könnte die EC-Teilnahme seien, da nich jede Position doppeltbesetzt ist.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

AC Piacenza 07 (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=297)

Der Vize-Meister der vergangenen Saison will sich für die knapp verpasste Meisterschaft revanchieren und jetzt richtig angreifen.
Die Mannschaft von Cosmos scheint auch gut gerüstet für diese lange Saison zu seien, nur im Sturm könnte es zu Problemen kommen, da man nur 2 Stürmer besitzt.
Mit Sicherheit wird der zweimalige Meister ein Wort um die Meisterschaft mitreden.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

England....(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/england.gif)

Coventry Town (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=112)

Nach der verpassten CC-Qualifikation in der vergangenen Saison ist Coventry nun der Topfavorit auf den Titel.
Das Team ist eines der besten und die Belastung aus den EC kein Hindernis.
Die zweite Meisterschaft liegt in der Luft.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Ipswich City (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=144)

Der Vize-Meister aus Ipswich ist heiss und will die letztjährige Saison bestätigen.
Der Kader ist sogar stärker als der von Coventry, doch Ipswich spielt im CC welche schwieriger ist als der EC.
Deshalb bleibt ab zu warten ob sie dem Druck gewachsen sind.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Liverpool (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=116)

Der Meister wird sicher eine Rolle in der Vergabe der Meisterschaft spielen.
Doch die fantastische letzte Saison ist schwer zu wiederholen und das weiss man in Liverpool auch.
Falls Ian Bewers wieder loslegt wie die Feuerwehr ist eine erfolgreiche Titelverteidigung drin, ansonsten wird es schwer.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Schottland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/scotland.gif)

Deveronvale City (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5215)

Deveronvale, der Flop der letzten Saison, dürfte diese Saison ohne die Dreifachbelastung sicher der grösste Favorit auf den Titel seien.
Mit Slychief haben sie zudem einen sehr guten Trainer, welcher dieses spielstarke Team zum grössten Triumph der Vereinsgeschichte führen will.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Ross Rovers (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=407)
 
Als Titelverteidiger natürlich der Top Favorit auf den Titel.
Trotz einer möglichen Dreifachbelastung muss man mit den Rössern jederzeit auf dem Platz ganz oben rechnen!
Wenn der CC gut kompensiert wird kann es eine glorreiche Saison werden.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

SC Aberdeen (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=392)

McKaine wird bestimmt alles daran setzen um an letztjährige Erfolge anknüpfen zu können und den Titel zu holen.
Aberdeen sind ein spielstarkes Team und mit Loek den Dunnen haben sie den Toptorjäger der letzten Saison in ihren Reihen!
Doch der CC könnte ihnen die nötige Frische nehmen, da der Kader nicht all zu gross ist.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Spanien...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/spain.gif)

AC Vigo (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=346)

Nach 2 Meisterschaften am Stück will Vigo das historische Triple in dieser Saison klar machen.
Manager Dietze kündigte auch schon an, dass der Meisterschaft alles untergeordnet wird.
Deshalb sollte es ganz schwer werden dieses Team auf den Weg zum Triple aufzuhalten.



Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Deportivo Alavés (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=338)

In den letzten beiden Saisons wurde man Dritter und dann Zweiter, also ist die logische Konsequenze in dieser Saison der erste Platz, doch so leicht ist es nicht.
Bei Alaves sitzt kein geringerer als Dietze´s Sohn Semih auf der Bank und der will seinen Vater nun vom Thron stossen.
Die Mannschaft hat sicher die Qualität um Meister zu werden, jedoch könnten die vielen Spiele ihnen einen Strich durch die Rechnung machen.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Real La Coruna (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5762)

Nach einer sehr enttäuschenden letzten Saison will La Coruna wieder oben mitspielen.
Nach vielen Managerwechseln scheinen sie mit Manager Fjodor V endlich einen beständigen Coach gefunden zu haben,
welcher das Team dahin führen soll wo es hingehört, d.h. Platz 1.
Das Team ist von der Technik her vllt das beste was Spanien zu bieten hat, nur müssen sie dieses Jahr mal konstant spielen um Meister zu werden.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Frankreich...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/france.gif)


FC Wasquehal (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=240)

Der Meister ist wieder der Topfavorit auf den Titel.
Trotz Dreifach-Belastung sind sie das Maß aller Dinge in Frankreich, denn sie haben einen sehr gut besetzten Kader.
Wer den Titel will muss gegen Wasquehal bestehen.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Girondins Mulhouse (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=251)

Der Pokalsieger ist heiss auf die Meisterschaft.
Der Kader ist stark genug für die Dreifach-Belastung obwohl Manager Mulhouse dies immer runter spielt.
Vieles hängt diese Saison davon ab, ob Batista wieder so treffsicher ist wie in der Saison zuvor.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

AS Le Havre (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=237)

Der Vorjahres-2. will sich nach 2 Vize-Meisterschaften binnen 3 Saisons endlich die Krone aufsetzten.
Doch auch in dieser Saison dürfte es schwer werden, denn der Kader ist zu dünn besetzt um in der Liga und im CC bestehen zu können.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Österreich...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/austria.gif)

Gebirgsblau Salzburg (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=375)

Schon dreimal konnte man Meister werden, zuletzt in der vergangenen Saison.
Jetzt ist man schon wieder der Topfavorit auf den Titel, den das Team hat die grösste Klasse in Österreich.
Probleme könnte es nur bei Verletztungen oder Sperren geben, da der Kader doch recht dünn besetzt ist.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Schwarz Weiß Leoben (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3747)

Der grösste Konkurrent für Salzburg in dieser Saison dürfte Loeben werden.
In den letzten 5 Saisons wurde man zweimal Meister und dreimal Dritter, das spricht schon für sich.
Nach der letzten titelosen Saison dürften die Spieler besonders heiss seien.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

FC Austria Feldkirch (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3777)

Nachdem Pokalerfolg in der abgelaufenen Saison will man bei Feldkirch mehr.
Die Meisterschaft steht ganz oben auf der Liste und dementsprechend wurde das Team verstärkt.
Man hat nun sogar so viele Positionen doppeltbesetzt, dass die Dreifach-Belastung locker wegzustecken ist.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Dänemark...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/denmark.gif)

IF Århus  (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=480)

In den vergangenen beiden Jahren setzte sich am Ende jeweils der IF Århus mit Coach double_pi durch.
Die Meisterschaft wurde in der abgelaufenen Saison derart überlegen gewonnen (15 Punkte Vorsprung), so dass sie der Titelanwärter Nr.1 sind.
Auch der CC-Start sollte für dieses Team kein Hindernis auf den Weg zur 3. Meisterschaft in Folge.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)
 
Århus Akademisk  (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=497)

Coach Happyguck hat in der letzten Saison mit dem ersten Titelgewinn ein deutliches Zeichen gesetzt.
Diese Mannschaft ist bereit für mehr und wird in dieser Saison in der Liga angreifen.
Vor allem durch den Pokalgewinn sind alle Spieler motiviert und wollen der Arhus Überlegenheit ein Ende setzten.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

MDJ 02 Viborg (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=488)

Der MDJ 02 Viborg ist die konstanteste Mannschaft aus Dänemark überhaupt.
Coach MDJ hat sein Team noch nie schlechter als Position 6 der Dänischen Eliteliga platziert.
Allerdings ist seit Saison 7 kein Titel mehr eingefahren worden, deshalb sind die Spieler nun heiss auf den Titel.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Nordirland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/guernsey.gif)


Banbridge United  (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3557)

Der Rekordmeister ist so heiss, wie schon lange nicht mehr.
Nach 4 enttäuschenden Spielzeiten ohne Meisterschaft soll endlich die 5. Meisterschaft eingefahren werden.
Sicher Titelfavorit Nr.1 und mit dem Kader steckt man die Belastung aus dem EC locker weg.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Limavady Hotspurs (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3522)

Der zweimalige Meister wird in diesem Jahr sicher auch wieder ein Wort um die Meisterschaft reden.
Vieles wird davon abhängen ob McEichi´s Mannen die CC-Quali bestehen oder weniger.
Falls nicht könnten sie Nordirland wieder ihren Stempel aufdrücken.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) 

Antrim Sport (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3599)

Der überraschende Meister der letzten Saison ist auch diesmal heisser Anwärter auf den Titel.
Sicher ist die 3-fach-Belastung eine schwere Bürde für den Titelverteidiger, doch das Team hat das Potenzial zur Titelverteidigung.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)


Finnland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/finland.gif)

Jokerit Jyvärkylä (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=1823)

Einen historischen Erfolg schaffte Jokerit letzte Saison mit der dritten Meisterschaft in Folge.
Nun soll der nächste folgen, denn mit dem vierten Titel in Folge wäre man Rekordmeister in Finnland.
Alles steht für diesen grossen Coup und es bleibt nur abzuwarten, ob die anderen Teams wieder kaum gegenwähre leisten.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Sodankylä IF (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=1837)

Nach der Vize-Meisterschaft in der letzten Saison wird nun der nächste Versuch gestartet den Titel zu holen.
Doch es dürfte wieder schwer werden, denn das Team ist nicht so stark wie Jokerit und muss auch durch die schwere Dreifach-Belastung bestehen.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

Imari Rovers (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=1830)

Nach zwei dritten Plätzen in Folge soll nun die zweite Meisterschaft eingefahren werden.
Zunächst muss man jedoch durch die CC-Quali und falls man diese erfolgreich besteht, könnten die Ziele tauschen da dem Verein nur noch der CC fehlt.
Deshalb bleibt abzuwarten wie es International läuft, um zu wissen ob Imari um den Titel spielt oder nicht.


Bewertung : (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)  (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de) (http://www.GratisSmilies.de/gifs/sterne/sterne1004.gif) (http://www.GratisSmilies.de)

written by DEL PIERO


5. Interview mit Phan7om

Hallo Phanta,
erstmal danke, dass du dich bereitstellst zum Interview.
Heute beginnt die Saison freuste dich schon drauf?


Hallo, vielen Dank für die Einladung.
Natürlich freue ich mich auf die neue Saison. Die Neuerungen, die wir gemeinsam als Team und auch mit Hilfe von User-Vorschlägen erarbeitet haben, sind sehr vielversprechend.
Es war auch schön zu sehen, dass ein Großteil der User das genauso sieht, wie wir.

In der vergangenen Saison biste zu Gladbach gewechselt.
Was waren da deine Beweggründe?


Ich hab schon seit Beginn meiner KSM-Zeit gesagt, sobald Gladbach mal verfügbar sein wird, werde ich die Chance nutzen. Leider war es lange Zeit nicht regelgerecht im Besitz eines Users, der sich komischerweise aber nie so um das Team gekümmert hat, dass ernsthaft was draus geworden wäre.
Auf jeden Fall bin ich nun sehr froh, dass ich nun das Team managen kann, welches ich auch in der Realität favorisiere.

Was sagste nun zudem Wechsel? War es die richtige Entscheidung?

Ich wusste von Anfang an, dass noch einmal viel Arbeit vor mir liegt. Und es mit Sicherheit keinen kurzfristigen Erfolg mit der Mannschaft geben wird. Der Reset hat das Team natürlich sehr weit zurückgeworfen. Ich habe mir schnell einen neuen Kader zusammengestellt, der nun im Kern länger so bestehen bleiben sollte. Den Hauptteil des Geldes habe und werde ich auch weiterhin in das Stadion stecken. Denn nur so lässt sich langfristig ein gewisser Erfolg erzielen. Aber ganz egal, wie schwer es noch wird, diese Entscheidung werde ich sicher nicht bereuen.

Steht dein Team für die kommende Saison oder wird es noch Transfers geben?

Nicht nur aus finanziellen Gründen ist vorerst kein weiterer Transfer geplant. Weder ein Abgang, noch ein Zugang. Wie bereits erwähnt, benötige ich jeden Cent nun für das Stadion. Allerdings werde ich diese Saison definitiv die Kaufoption ziehen für einen meiner talentiertesten Spieler "Carlos Ramirez", der momentan noch aus Frankreich ausgeliehen ist.

Was sind deine Ziele für die kommende Saison?

Das Stadion sollte am Ende der kommenden Saison über 100.000 Plätze haben. Das wäre schonmal ein erster Erfolg. Im sportlichen Bereich ist es wichtig, die Mannschaft weiter intensiv zu trainieren und möglichst die 900er Marke zu knacken. Das wird aber schwierig.
Ich hoffe am Ende der Saison im Mittelfeld der Tabelle zu liegen und vllt ein paar Überraschungen im EC bzw. der Qualifikation landen kann.

Viele sind skeptisch und denken du wirst wohl absteigen.
Jetzt kannste was dagegen sagen!


Das ist doch klar. Als Admin hat man nicht bei allen den besten Ruf, und die wählen dann bei speziellen Umfragen einfach gegen einen, ohne überhaupt richtig darüber nachzudenken. Das stört mich aber keinesfalls. Ich weiss, dass ich die Gegner wieder überraschen werde, ganz unabhängig von der Stärke, und mir keine Gedanken um einen eventuellen Abstieg machen muss.

Nun mal zum Forum:
Du bist schon lange Admin, haste nie drüber nachgedacht den Job aufzugeben?


Es gab schonmal Momente, wo ich dachte, ob es eigentlich noch wirklich Sinn macht.
Das war natürlich nur während der "Kersten-Zeit", denn wir waren natürlich die Opfer, dass er nichts bewegt und nichts gemacht hat. Irgendwann hatte man keine Lust mehr, dafür den Frust der User zu bekommen und für alles gerade zu stehen.
Als die neuen Besitzer feststanden, hat es sofort wieder mehr Spaß gemacht und die Motivation ist seitdem nur gestiegen.

Wie lange machste noch weiter?

Das kann man eigentlich nie sicher sagen. Solange mir das Spiel noch Spaß macht und ich auch aus privaten Gründen genug Zeit aufbringen kann und möchte, werde ich sicher weitermachen. Das Team ist super und mit dem Großteil der User ist es auch immer lustig.

Was macht dir am meisten Spass am Admin sein?

Den Usern zu helfen und das Spiel voranzubringen. Natürlich auch für ein faires Spiel zu sorgen und ein nettes Forum. Das sind die Dinge, die nicht nur mich, sondern uns alle dazu bewegen diesen freiwilligen "Job" zu machen.


Welcher User hat dich am meisten aufgeregt seitdem du Admin bist?


Da möchte ich jetzt keinen speziell herauspicken. Auch wenn uns einige kurzzeitig immer mal aufregen, war ich doch mehr enttäuscht von Usern, die sich immer als KSM-Freunde und Helfer hingestellt hatten, aber eher das genaue Gegenteil waren.

Biste mit der jetztigen Community zufrieden?

Ja, auf jeden Fall. Selbst die Spammer gehören zu einem guten Forum, auch wenn man sie immer mal wieder ermahnen muss. Ich wünschte mir nur, dass noch mehr zu unserer Community stoßen würden.

Plant ihr schon etwas, um mehr Leute dazuzubewegen KSM zu spielen?

Ideen sind schon länger da und auch die User helfen tatkräftig mit. Wir hoffen alle, dass Mario bald noch etwas mehr Zeit hat, um auch diese Ideen in die Tat umzusetzen.

Wie läuft das bei euch im Mod-Board so ab mit neuen Ideen usw.?

Oftmals greifen wir Ideen der User direkt aus dem Forum auf und diskutieren darüber. Natürlich bringt auch einer von uns immer mal wieder Ideen von sich direkt ein über die wir dann erst diskutieren, sie aber auch anschließend oder direkt auch den Usern vorlegen. Denn je mehr Meinungen man am Ende hat, desto besser erkennt man Schwächen, aber auch Stärken der geplanten Verbesserungen.

Wie eng arbeitet ihr Admins/Mods mit Mayo/Bit-te zusammen ?
Entscheidet ihr mit, ob was neues eingebaut wird oder machen die beiden dies alleine?


Sehr eng. Es gibt keine Alleingänge bei uns. Es wird alles lange diskutiert und getestet, bevor es in´s Spiel integriert wird.

Von wem kam die Idee zum neuen Stärkesystem und der neuen EWS ?
Waren alle im Team dafür das dies so kommt?


Mario sagte uns, dass er da baldige Änderungen plant und dann haben wir uns alle zusammengesetzt und unsere Dinge, aber auch Ideen der User eingebracht. Dafür hatten wir ja auch extra einen Thread eröffnet. Es gibt natürlich immer mal Kritikpunkte, die nicht einfach abgenickt werden, aber das ist ja auch sehr gut so. Grundsätzlich sind aber immer alle für die Änderungen, die auch letztlich in´s Spiel kommen.

Was für Neuerungen sind denn in Planung neben dem neuen Stärkesystem, welches ja in Saison 12 komplett eingebaut wird?

Hier kann ich zu den genauen Planungen noch nichts sagen. Die sind einfach noch nicht ausgereift genug. Wir arbeiten aber an Veränderungen im Stadion-Bereich. Ich bin sicher, dass hier etwas zur nächsten Saison passieren wird. Natürlich werden auch die User rechtzeitig darüber informiert und auch gefragt, um ihre Ideen mit einzubringen.

Was hält das Team von der Idee eines Komplett-Resets des Spiels.
Könnt ihr euch das vorstellen oder wird es das nie geben?

Im Moment gibt es dort keinerlei Gedankengänge und in der nächsten Zeit wird da definitiv nichts passieren. Das haben wir aber auch immer so gesagt als Diskussionen aufkamen.

Wird es in naher Zukunft auch nicht europäische Ligen und Vereine geben?

Das ist im Moment nicht geplant, denn dazu müsste zuviel an der Basis, auf der das Spiel aufgebaut ist, geändert werden. Daher bitte momentan nicht allzu große Hoffnungen machen.

Und was ist mit der Idee, dass ein User zwei oder mehrere Teams managen darf?

Nach den ersten aufkeimenden Diskussionen dazu haben wir diese Idee eigentlich sehr schnell verworfen, da der Großteil im Team und auch der User gegen diese Änderung war und ist.

Welcher ist eigentlich dein Lieblings-Thread neben dem Gladbach-Team-Thread?

Da habe ich keinen Favoriten. Ich lese gerne im Allgemeinen Forum, bei Bugs oder Doppelpass, aber auch genau so gerne mal in diversen Länderforen oder Off-Topic.

Was hälste von dieser neuen KSM-Zeitung?

Die erste Ausgabe fand ich sehr gut und ich hoffe, dass ihr genauso weitermacht. Wichtig ist, dass keiner zu schnell die Lust verliert von eurem Team, denn das könnte die ganze Zeitung schnell wieder über den Haufen werfen.

Zum schluss noch ein abschließendes Statement von dir:

Allen Usern nochmal ein frohes neues und erfolgreiches Jahr und eine spannende KSM-Saison, sowie interessante Diskussionen im Forum.


Interview wurde geführt von DEL PIERO

6. Vorstellung eines KSM Landes

In der Serie „KSM-Länder stellen sich vor“ ist heute Mazedonien an der Reihe.

(http://www.ksm-soccer.eu/flagge/105.gif)

Mazedonien, das Land des Unbesiegbaren !


Heute möchten wir Euch ein Land vorstellen, welches eigentlich kaum Interesse in der großen KSM-Welt findet, dennoch aber in Zukunft viel von sich hören lassen wird !

Mazedonien, eine der ehemaligen DM-Hochburgen, ist fast „gesäubert“ und strebt nun nach mehr. Zur Zeit haben sich 13 Manager gefunden, welche fast ausschließlich erfahrende KSM-User und mit viel Herzblut für ihre Verein tätig sind!
Von den 13 Managern gibt es lediglich zwei Manager die schon längere Zeit in unserem Land treu ihren Verein führen, zum einen ist es rwefux mit seinem Verein Astibo Dzepciste (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5032) und zweitens Hitman mit FK Sileks Injevo (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5004), welche beide in Saison 6 nach Mazedonien gefunden haben. Alle anderen Manager sind seit Saison 10 bei uns und leisten zum größten Teil geniale Arbeit! Unser großer Star ist ganz eindeutig FK Rabotnicki Kocani (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=4969) geführt von luckysascha, welcher es doch tatsächlich geschafft hat, in 34 Ligaspielen ungeschlagen zu bleiben und die magische 100 Punkte-Grenze zu erreichen! Ganz klar wurde Kocani mit solcher Bilanz Meister, des Weiteren noch Pokalsieger und der größte Erfolg ist die Finalteilnahme im Champions-Cup, wo man sich unglücklich dem kroatischen Starter Dinamo Dragovalijac (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=643) 3:2 n.V. geschlagen geben musste. Aber durch diesen großartigen Erfolg ist es Kocani zu verdanken, dass wir in der internationalen 3-Jahres-Wertung auf den 13. Platz vorgestoßen sind und somit in dieser Saison 8 europäische Starter haben!

Aber es gibt natürlich noch andere Vereine mit ihren tollen Managern die wir Euch gerne vorstellen möchten:

Unser Team der Saison 10 ist Uckels Mannschaft FK Belasica Lopate (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=4941), welche sich durch die Vizemeisterschaft in unsere Herzen gespielt hat und sich nun in der Qualifikation zum CC international beweisen darf. Lopates Stärke liegt aktuell bei 766 und ist die zweite Talentschmiede Mazedoniens, mit einem Altersdurchnitt von 20,55 ! Die erste Talentschmiede ist ganz klar unsere Jugendelf von Manager DAM! --> GC Cair (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5012), welche mit einer Stärke von 761 einen Altersschnitt von 20,09 vorweisen kann. Zwei Teams mit denen in naher Zukunft auf jeden Fall zu rechnen ist, nennen sich FK Sileks Injevo (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5004) mit Manager Hitman, aktuelle Stärke 869 und HB Murtino (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=4990) geführt vom LM HaFaFa, aktuelle Stärke 832. Beide Teams wollen nächste Saison oben mitspielen und sich dann auch auf internationaler Bühne positiv präsentieren. Die alten Starmannschaften FK Belasica Blatec (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=4976) von Manager Rigger, aktuelle Stärke 811 und FK Makedonija Novi Dojran (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=4997) mit matzehsv, aktuelle Stärke 805, wollen sich ebenfalls endlich wieder in altbekannten Gewässern tummeln und zu ruhmreichen Zeiten zurückkehren. Weiterhin sind noch folgende Vereine zu erwähnen, Ljuboten Miletino (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5025) vom bekannten Manager Moschi, aktuelle Stärke 788 und natürlich unseren weiteren Starmanager HaFaCh mit seinem neuen Team FK Pelister Bukovic (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5018), aktuelle Stärke 772, welchen er nach den erfolgreichen schottischen Trainerjahren auch in Mazedonien zu Ruhm und Ehre bringen will.

Man kann erkennen unsere 1. Liga ist sehr ausgeglichen und lebt enorm von der Spannung, da alles für jeden möglich ist. Außer bei Kocanis Mannschaft liegen die restlichen Teams fast alle im Bereich von 700 - 850 Stärkepunkte. Kocani ist übermächtig und wird auch die nächsten Jahre ganz oben dabei sein, aber dahinter ist alles offen. Es gibt aktuell 6 freie Erstligavereine, von denen eigentlich nur zwei von Interesse für mögliche Neu-Mazedonier sein können --> Fudbalski Klub Srbinovo (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5046) mit einer Stärke von 746 und HB Sopiste (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?id=4955) mit 693 Stärkepunkten. Unsere vier Aufsteiger sind alles andere als empfehlenswert und gehen wohl fast sicher wieder den Gang in die Zweitklassigkeit. Somit ist eine momentane Übernahme eines mazedonischen Teams keine leichte Aufgabe und wird selbst für erfahrene KSM-User eine Herausforderung, dies soll aber nicht heißen, dass bei uns keiner willkommen ist, nur sollten sich neue Manager keinen Illusionen hingeben, sondern harte Arbeit und Taten sprechen lassen !!

12 mazedonische Teams sind unter den Top 1000 KSM-Vereinen --> Klick (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=34311.msg625033#msg625033), wobei „nur“ Kocani auf Platz 9 im oberen Feld zu finden ist. Des Weiteren besitzen fast alle Manager einen Forenaccount und sind mehr und weniger aktiv, trotzdem kann man von einer tollen Gemeinschaft sprechen, wo sachlich und konstruktiv im Forum was passiert. Selbst italienische und schwedische Besucher lassen sich gerne mit uns in Diskussionen ein und helfen teilweise sogar bei der Forenarbeit aktiv mit. Ob unser Land nun DM frei ist, kann man leider nicht 100%ig sagen, es gibt ein bis zwei Vereine, welche sich verdächtig zeigen ...

Bei wem unser Land Interesse geweckt hat, ist bei uns sehr herzlich willkommen, muss aber mit harter ehrlicher Arbeit zeigen, dass er gewillt ist ein durchschnittliches Team nach oben zu bringen. Die meisten aktuell geführten Vereine werden sicher noch lange treu trainiert und versprechen in den nächsten 3 Jahren sensationelle Erfolge national sowie international ...

Wir hoffen Euch unser Land ein wenig näher gebracht zu haben und würden uns über neue Manager sehr freuen !!

Vereinsliste 1. Liga Mazedonien (http://www.ksm-soccer.eu/vereinsliste1.php?id=1041)



written by HaFaFa
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 11. Januar 2007, 10:13:17
so ausgabe nr.2 is so eben erschienen  :ja:
viel spass beim lesen und gib uns bitte wieder ein feedback hier  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: uli_hoeneß am 11. Januar 2007, 10:26:40
wieder mal tpo gelungen. und super interview mit phan7om
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: doublepi am 11. Januar 2007, 11:19:09
jo, ich find die beiträge auch sehr gut gelungen - vor allem informativ! die zweite ausgabe ist sogar fast noch besser als die erste!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BanJeeke am 11. Januar 2007, 11:22:16
Wow, super Arbeit auch in der zweiten Ausgabe der KSM-Zeitung! Danke, und weiter so, ihr macht das richtig gut.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 11. Januar 2007, 11:34:50
hat spass gemacht zu lesen.
fand v.a. die ländervorstellung wieder spitze und die titelaussichten in den grossen ländern :ja:

verliert nix den mut dat projekt am leben zu halten :bussi:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: peer fongo am 11. Januar 2007, 12:06:51
Super Ding!!  :respekt: Ist echt toll zu lesen und macht auch richtig Spaß!! Gut finde ich vor allem die Infos zu Beginn und die Lädervorstellungen!!

Großes Lob  :ja:
Gruß peer
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: rapidler am 11. Januar 2007, 12:28:41
tolle zweite Ausgabe, meinen Respekt an das Zeitungsteam :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lampard am 11. Januar 2007, 13:16:40
tolle zweite Ausgabe, meinen Respekt an das Zeitungsteam :respekt:

kann mich da nur anschliessen, wirklich klasse Arbeit und schönes Interview, weiter so!!!  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: real_taurus2005 am 11. Januar 2007, 14:02:54
Respekt. Sehr schön zu lesen.

Freue mich auf die weiteren Ausgaben.

Verbesserungsvorschlag: Wenn man  zu den Teams den jeweiligen MAnager schreiben würde, fände ich es noch besser.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Bombali am 11. Januar 2007, 14:55:41
so werde jetzt mal schön entspannt schmökern, danke schonmal für die neue Ausgabe  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: tentakel am 11. Januar 2007, 15:14:15
is auf jeden fall gut geworden :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacGfr4st am 11. Januar 2007, 16:47:31
das erste mal seit langem, dass ich die zeitung komplett gelesen habe ;). ne wirklich gute und interessante ausgabe. solang die qualität und die motivation der schreiberlinge so bleibt, nehme ich auch gerne 3 wochen wartezeit in kauf.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Manager2005 am 11. Januar 2007, 17:16:51
Super   :gut:

Diese Ausgabe wird schwer zu toppen sein  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mike15 am 11. Januar 2007, 17:40:17
sehr gelungen  :ja:  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: phan7om am 11. Januar 2007, 19:16:17
Auf jeden Fall wieder super gelungen die Zeitung. Dafür bekommt ihr meinen vollen Respekt  :respekt:
Und ich hoffe auch, dass die Zeitung weiterhin so gute Unterstützung erhält von allen Seiten  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: HaFaFa am 11. Januar 2007, 20:00:42
Einfach topp, auch in meinen Augen die bisher beste Ausgabe!!

Am besten gefallen mir der "Meisterschafts-Check in den wichtigsten Ländern", obwohl ich noch gerne andere dabei gehabt hätte ;D, das Interview (leider hat phan7om sich nicht alles rauskitzeln lassen) und natürlich die Ländervorstellung :D

Vielen Dank für die tolle Ausgabe und bitte weitermachen!!!


Gruß HaFaFa

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: fchansa am 11. Januar 2007, 23:56:34
 :respekt: auch von mir. hat spass gemacht sie zu lesen :respekt:

weiter so...  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: GerdM am 12. Januar 2007, 02:59:12
Jo die Zeitung ist wirklich gut zu lesen.

Weiter so  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: DAM! am 12. Januar 2007, 17:27:31
 :respekt: Super Ausgabe!!!

Auch eine schöne Überaschung das Mazedonien vorgestellt wurde. Hat unser LM HaFaFa wirklich Supi gemacht!  :ja:

Für die nächste Ausgabe kann ich nur sagen: (http://www.world-of-smilies.com/wos_schilder/wosschilder41.gif) (http://www.World-of-Smilies.com) 

Gruß DAM!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 12. Januar 2007, 20:14:13
die zweite ausgabe ist wirklich noch besser gelungen als die erste. das bezieht sich auf den inhalt, wobei ich die meisterschaftskandidaten besonders heraushebe, und, was mich sehr freut, dass ihr euch sprachlich wirklich verbessert habt im vergleich zu ausgabe eins. macht weiter so  :gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 12. Januar 2007, 20:32:29
hi ich hab da mal ein für mich sehr wichtige Frage...
ich bin das 1. mal internationl dabei... und spiele in der CC Quali... Was passiert wenn man nicht unter die 1. zwei Manschaften kommt. Kommt man dann in den EC Cup der ist man dann ganz weg aus dem internationalen geschäft???
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 12. Januar 2007, 20:37:48
1.6.5 EC und CC in Zahlen

1. Hauptrunde EC setzt sich wie folgt zusammen:

-150 Direktplätze
- 50 Pokalsieger
- 18 EC-Qualifikanten
- 37 CC-Qualifikanten die in der CC-Quali
ausgeschieden sind.
- 1 Titelverteidiger

macht 256 Teams in Runde 1
macht 128 Teams in Runde 2
macht 64 Teams in Runde 3
macht 32 Teams in Eunde 4
macht 16 Teams in Runde 5 + 16 Teams aus der CC-Vorrunde 2ter. = 32 Teams
macht 16 Teams im Achtelfinale

CC-Vorrunde

10 Erstplazierte der CC-Quali
3 die besten zweitplatzierten der CC-Quali
50 Direktplätze
1 Titelverteidiger

Alle ausgeschiedenen Teams der CC-Quali starten in der 1. Runde des EC 


steht in den regeln ;)

das nächste mal bitte ins newbie/faq oder ins allgemeine...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: kagobert am 13. Januar 2007, 14:22:15
Auch die 2.Ausgabe ist Euch gelungen. Weiter so !!! :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: The Gaudi am 14. Januar 2007, 17:12:57
Bin ich begeistert von der Zeitung  :respekt:
Macht nur weiter so...

Ich werde sie auf jeden fall immer regelmässig lesen  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacKaine am 30. Januar 2007, 17:00:25
wann isn mit der nächsten ausgabe zu rechnen?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 30. Januar 2007, 19:06:49
wann isn mit der nächsten ausgabe zu rechnen?

1-2 wochen  ;)
Titel: KSM-Zeitung <- Ausgabe 3 -> **08.02.2007**
Beitrag von: zocker am 08. Februar 2007, 10:39:59
(http://user.web-gear.com/slim-toni3/ksmzeitung3_Kopie.jpg)
design by slim toni


Inhaltsverzeichnis:
[/size]


1. Vorwort
2. KSM Tutorial
3. Die grössten KSM-FSS-Turniere im Überblick
4. Die Redaktion stellt sich vor
5. Interview mit KSM-User des Jahres Mulhouse
6. Vorstellung eines KSM Landes


1. Vorwort

Hallo KSM-User,

wir danken euch für eure Unterstützung und für die zahlreichen Feedbacks zur 2. Ausgabe.
Wir waren ausserdem sehr erfreut darüber das euch die Ausgabe dermaßen gut gefallen hat.
Natürlich wir es nun schwer das Niveau der letzten Ausgabe zu halten, aber wir versuchen es.
Wir hoffen, dass auch diese Ausgabe euch gefällt.


Das KSM-Zeitungs-Team

2. KSM Tutorial 

Hallo KSM-Gemeinde,
Hier ist es eine weitere Ausgabe des KSM-Tutorials aus euer Zeitung. Heute widmen wir uns wieder einer Situation, die bestimmt jeder kennt, aber vielleicht nicht jeder eine Lösung für hat:

Urlaubsvertretung
Ich werde in letzter Zeit immer häufiger gefragt wie das mit der Urlaubsvertretung läuft und deshalb werde ich das heute mal thematisieren.

Wenn ihr wisst, dass ihr euch mal nicht um euren Verein kümmern könnt, während dieser zeit aber wichtige dinge bei KSM geschehen, dann nimmt man sich am besten eine Urlaubsvertretung, die sich um die Geschehnisse im Verein kümmert.

Die Urlaubsvertretung kann jeder Trainer sein, der seinen Verein nicht in der selben Liga hat wie der der vertreten wird, da es sonst zu Wettbewerbsverzerrungen kommen kann. Des Weiteren darf der Vertretende nicht alles machen, ohne das es ausdrücklich angekündigt wurde. Hier das Regelwerk für Vertretende in der Übersicht:


erlaubt (mit Einschränkung):
- UV im gleichen Land, wenn es nicht die gleiche Liga ist.
- Verträge verlängern, wenn diese auslaufen (nur nach Ankündigung)
- Transfers wenn diese ausdrücklich angemeldet werden (ausgenommen Transfers zwischen eigenem Verein und UV Verein)
- Amateure auf den Friedhof schicken (wenn dieses angemeldet wird - allgemeiner Hinweis reicht!!)

nicht erlaubt:
- UV in der gleichen Liga eines Landes
- Transfers zwischen UV Verein und eigenem Verein
- Verträge verlängern/ändern die nicht auslaufen
- UV  länger als 1 Monat
- Transfers die nicht im UV Thread angekündigt wurden


Wenn diese Kriterien erfüllt sind, kann die UV beginnen. Das schon angesprochene UV-Forum, wo man sich abmeldet und die Details bekannt gibt findet ihr hier:

http://www.ksm-forum.de/index.php?board=78.0


Ich hoffe, dass ich euch wieder etwas mehr Überblick über die Möglichkeiten bei KSM geben konnte. Diese Serie wird fortgesetzt…


written by double_pi



3. Die grössten KSM-FSS-Turniere im Überblick


Das United Island Turnier

Bei diesem Turnier sind etliche Clubs aus KSM – Europa vertreten die sich bereits seit der 7. Saison einen Schlagabtausch bieten, um die Krone des United Island zu gewinnen.

Unter anderem sind die Länder Nordirland, Deutschland, Irland, Schottland, Wales und England beteiligt die Vereine ins Rennen schicken. Organisator ist der Manager & Trainer des FC Omagh, der sich um den schriftlichen Teil kümmert, aber auch aktiv beim Geschehen mitmischt.

Ausschreibungen, Statistiken und Ähnliches findet man auf der eigens für das Turnier erstellten Homepage.

http://manager2005.homepage24.de/

Interessierte Manager können sich auf spannende Spiele und eine gehörige Portion Spannung vorbereiten, denn nicht gerade wenig der teilnehmenden Manager ist unerfahren. Für Spaß ist also immer gesorgt.

Skandinavia-Cup

Die Idee zu diesem Cup entstand unter skandinavischen Managern die die Krönung des besten Nord-Clubs mit sich brachte. Teilnehmende sind ausschließlich Vereine der skandinavischen Regionen die sich einen Spannenden Fight um die Krone des Nordens liefern.

Teilnehmende Länder sind daher Island, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland und die Färöer Inseln.

Weitere Informationen über die Paarungen, die Anmeldungen oder Diskussionen findet man im Färöer Forum.

FSS Cup Belgien – Frankreich

Nächstes sich im Portrait befindliche Freundschaftsspiel Turnier ist das zwischen Belgien und Frankreich. Es umspannt Clubs aus Frankreich und Belgien, die sich zusammen schließen, um unter sich den Besten zu küren.

Gefragt sind belgische Manager o. Franzosen die unter sich, den Besten finden wollen!
Informationen zum Turnier findet man im Belgischen- oder Französischen Forum und auf der Angelegten Homepage des Cups.

http://www.toolia2.de/user/mulhouse/



4. Die Redaktion stellt sich vor

Name
privateer

Alter
18

Hobbys      
Musik, Sport Allgemein, mit Freunden abhängen - Mist bauen und totlachen  :D

Lieblings Verein
Middlesbrough

Liebliengsgetränk
Bier :)

Zukunftswünsche
+ Eine erfolgreiche KSM Saison ;) (Is doch klar)
+ Musik Projekt durchführen
+ Viele Leser für die Zeitung
+ Und weiterhin Spaß & vorallem Glück für die Zukunft

Wie kam es zu KSM
Mehr oder weniger durch Zufall, habe vor einigen Jahren einen "KSM-Spieler" in einem Chat getroffen der mich in das Spiel eingewiesen hat.

KSM-Karriere
1. Versuch mit KSM startete in der 4. Saison in der Schweiz. Nach lustlosigkeit ging es aber nach 5 ZATs nicht weiter.

2. Ansatz (Jedoch anhaltend) ab Saison 8 bei Loka Rovers - mit zwischen Gastspiel bei Inter Helsinki




5. Interview mit KSM-User des Jahres Mulhouse

SodaP2 (07:56 PM) :
wie kamst du zu ksm?


mulhouse (07:57 PM) :
Über meinen Fußballverein. Snooker und ich spielten damals noch im selben.
Einer aus unserer Mannschaft bzw einige dank ihm haben es gespielt und immer beim Training davon erzählt.
Also hat man es sich mal abends nach dem Training angeschaut. Und ist hängengeblieben - könnte man sagen.


SodaP2 (07:58 PM) :
das ist ja schon ziemlich geil.
wen kennst du denn noch privat außer snooker?
SodaP2 (07:58 PM) :
und ist noch wer von den Leuten dabei aus dem Team?


mulhouse (08:01 PM) :
Aus meinem Verein ist seit mehreren Saisons keiner mehr dabei.
Die Leute fanden entweder die Zeit nicht mehr oder verloren ihr Interesse.
Von KSM kenn ich privat eigentlich nur Snook, ansonsten seit letztem WE Kaine, tentakel und Lupin.
Würde zudem behaupten Slim Toni zu kennen aber wir haben es noch nie geschafft uns mal persönlich zu treffen.
Aber über PN, MSN und ICQ habe ich zu einigen mehr regelmäßig Kontakt.


SodaP2 (08:03 PM) :
du bist ein Urgestein bei KSM.
Wie kommt es, dass du kein Mod-Amt inne hast=?


mulhouse (08:08 PM) :
Urgestein? Da gibt es sicher andere auch wenn ich schon seit Saison 2 dabei bin.
Aber so richtig aktiv wurde ich erst ab Saison 4 glaube ich.
Für ein MOD-Amt müsste man sich bewerben wenn eins frei ist - tat ich nie.
Zudem sollte ein MOD nicht polarisieren sondern verbinden und genau dies tue ich wohl nicht und stehe mit meiner Einschätzung sicher nicht alleine da.
Bezüglich LänderMOD...wird hatten in Frankreich einen der Besten LänderMods mit dem Boss, daher gab es nie Ambitionen.
Andere Länder reizten mich nie zu einem intensiven Engagement, weil mir dazu die Effektivität beim Posten mit Inhalt fehlt.
Aber einmal wäre ich fast LM in Belgien geworden aber das gönnte mir der SlimToni und der UliHoeness nicht :-(
Nachdem Boss gewechselt wurde Frankreich im Dezember frei und es wurde mir nahegelegt sein Nachfolger zu werden, aber ich denke wir haben mit Snooker die bessere Alternative jetzt dort sitzen.
Unterstützen werde ich ihn ja so oder so...und als LM hab ich ja nur noch ein weiteres Forum zum durchforsten und posten :-D


SodaP2 (08:11 PM) :
Das hört sich sehr vernünftig an.
Du bist schon immer bei mulhouse.
Kam dir nie der Gedanke das Team wechseln zu wollen?


mulhouse (08:21 PM) :
Ich habe in Mulhouse ein für Newbies sehr gutes Team vorgefunden, das Stadion war auch nicht so schlecht (wenn auch weit vom heutigen entfernt) und Geld war auch da.
Eigentlich was das Team zu schade für einen Neueinsteiger. Anfangs fehlte der Durchblick was KSM anging, Training, Spielereigenschaften, Taktiken sowieso (hab die ersten 3 Saison immer dieselbe gespielt/eine für Liga und eine für Pokal) - also alles worauf man achten muss.
Ich baute das Stadion aus und die Mannschaft um. Immer wenn ich der Meinung war, dies ist mein Team für die nächsten Saisons gab es eine Reform (EWS, MWs usw).
Jede dieser Reformen traf mich im Mark - meine ehemals schönen Spieler waren nur noch Apfel+Ei wert und die Aussichten waren nicht gut jedesmal.
Da mein Team aber für Neueinsteiger "deluxe" war hatte ich mir geschworen dieses Team an Frankreichs Spitze zu führen, was mir auch mit dem Beginn Saison 11 gelangen ist.
Ich bin das stärkste Team, hab das beste Image und mein Kader bietet das grösste Potential - nur der größte Titel Frankreichs fehlt mir noch.
Um die Frage zu beantworten - Nein ich habe mich immer Mulhouse verpflichtet gefühlt und bin auch aufgrund meines gewählten Markennamens im Forum gebunden.


SodaP2 (08:32 PM) :
Das ist gut.
Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Team.
Langsam bist du mal reif für den Meistertitel in Frankreich. was hast du denn international vor?


mulhouse (08:33 PM) :
Ja der französische Meistertitel ist mein Traum den ich gerne erfüllen würde bevor ich im CC etwas erreiche.
der CC ist neu für mich daher bin ich schon happy so sicher die Vorrunde erreicht zu haben und bin jetzt auf die Auslosung dort gespannt.
Rechne mit einer schweren Gruppe.
Letzte Saison war ich im Achtelfinale im EC. Ziel diese Saison dadurch Viertelfinale im CC oder EC.


SodaP2 (08:35 PM) :
das sind aber dennoch hohe Ziele international


mulhouse (08:37 PM) :
International spielt das Glück eine grosse Rolle und es bringt mir nichts wenn ich tiefer ansetze.
Realistisch sind sie allemal denn ich habe letzte Saison mit einem 970er Team im EC sehr gut gepunktet und punkten will ich auch diese Saison für die 3-Jahreswertung.


SodaP2 (10:29 AM) :
was hälst du denn von mayo und bit-te?


mulhouse (12:01 PM) :
Ich habe ja nicht so den uralten Kersten kennengelernt sondern eher den Problemkersten, das heisst die Phase wo Kommunikation ein Fremdwort war, es ständig zu Verzögerungen kam und Bugs sich eher vermehrten als verringerten.
Von daher empfand ich es als Erlösung als das "Rumgeeire" mit dem Verkauf endlich zu Ende war. Ich versprach mir davon die Wende da KSM einfach Reformen brauchte. Aber ich hätte damals einen kompletten Neuanfang erwartet und auch für gut befunden - auch im Forum. Nichts gegen die damals agierenden Mods/Admins(auch wenn man bei mir zu einigen negative Schwingungen spürt) aber einen kompletten Cut zur Kerstenzeit wäre damals keine schlechtere Variante gewesen.


Die Reformen die Mayo/bit-te auf den Weg gebracht haben tun zwar vielen sehr doll weh aber sie sollten auch noch nicht zu Ende sein und sind/waren notwendig.
Ich habe erstmals das Gefühl dass ein Konzept dahintersteht welches nach und nach verwirklicht wird und durchschimmert. Es ist noch nicht perfekt aber die Einschnitte Stadion, Gehälter, EWS waren nötig und Gewinner und Verlierer gibt es eben immer bei sowas. Und man kann eben das Spiel auch nicht monate lang OFF nehmen oder mal eben bestimmte Scripte umwälzen die Kersten mal eben hinschrieb.
Ab Saison 12 wird man dass alles aber deutlicher erkennbar sein weil es dann auch einfach keine 100 Klubs mehr gibt die dann um die internationalen Titel mitspielen. Und so werden nach und nach die "mittelmaß"Spieler entwertet und die Talente aufgewertet.
Persönlich bin ich zufrieden mit dem Reformweg auch wenn sie mich v.a. was Stadion und Finanzen angeht sehr hart treffen und ich freue mich auf die kommenden Saisons.


SodaP2 (01:59 PM) :
Das hört sich sehr realistisch analysiert an.
Du beschäftigst dich echt sehr mit dem Spiel
und es ist auch super, wie du das Forum belebst.
Danke für das Interview und hier noch für dich die Möglichkeit abschließend ein paar Worte an die Community zu richten:


mulhouse (02:01 PM) :
Ich möchte mich beim Erfinder dieses Games, den Leuten die es weiterentwickeln und vor allem der Community im Forum dafür bedanken, dass sie mir meine Freizeit klauen, mir eine kreative Plattform bieten und mir eine sehr schöne Zeit beschert haben.


6. Vorstellung eines KSM Landes

(http://www.ksm-soccer.de/flagge/47.gif)

Österreich, das Land der Berge, Land am Strome
, stellt sich in der 3. Ausgabe der KSM-Zeitung vor.

In der 1. Liga in Österreich sind alle Vereine mit Managern besetzt, was große Spannung an jedem Spieltag garantiert. Aber nicht nur die 1. Liga ist mit hervorragenden Managern besetzt, sondern auch die 2. Liga A, in der zurzeit nur noch 7 Vereine frei sind. Nicht zu vergessen geht es auch in der 2. Liga B rund. Mit erfahrenen Managern, wie bad boy oder bvierthaler wird auch hier großartiger und spannender Fussball geboten.

Nationales
[/b]
Der Titelverteidiger Gebirgsblau Salzburg (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=375) wird von Manager Sir Coach trainiert und gemanaged. Ihm gelang es im vierten Anlauf, nach Platz 4, 3 und der Vizemeisterschaft in der letzten Saison die Meisterschaft zum insgesamt dreimal nach Salzburg zu holen. Somit schrieb Sir Coach Geschichte. Er machte Gebirgsblau Salzburg zum Rekordmeister.
Dabei war es eine sehr, sehr spannende Schlussphase in der letzten Saison, in der Salzburg erst am vorletzten Spieltag an Vorjahresmeister Schwarz Weiß Loeben vorbeiziehen konnte.
- Prognose:
Als Titelverteidiger stehen die Mannen vor Sir Coach ganz oben auf der Rechnung was die Meisterschaft angeht. Man muss allerdings berücksichtigen, dass die Salzburger im Champions Cup versuchen werden Österreich so gut es geht zu vertreten, was sicher auf Kosten der Liga gehen wird. Trotzdem stehen die Erwartungen im Umfeld von Gebirgsblau sehr hoch, denn auch die Fans freuen sich auf ein erneutes großes Fest, dass der Meisterschaft im letzten Jahr würdig wurde. Bisher läuft es nicht ganz so rund (aktuell Tabellenplatz 7), was sich ja aber noch ändern kann.

Jedes Jahr spielt Schwarz Weiß Leoben (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3747) um die Meisterschaft mit. Trainiert wird das Team seit Beginn von Manager toxic. Ihm gelang es schon zweimal die Meisterschaft zu gewinnen. toxic ist einer der ganz wenigen Managern, der diesen Verein von Anfang an aufgebaut hat und in der dritten KSM-Saison in die 1. Liga aufgestiegen ist. Desweiteren gelang es ihm den Pokal nach Loeben zu holen.
Schwarz Weiß Leoben (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3747) ist das stärkste Team in ganz Österreich, zwar nur knapp, aber das schon jahrelang. Es sind zwar schon viele alte Spieler in den Reihen, aber toxic baut bewusst junge Talente mit ins Team ein, woraus eine gute Mischung und ein fähiges Team, auch für die Zukunft entsteht.
- Prognose:
toxic gelang es bisher Pokal und Meisterschaft mit seinem Team zu gewinnen. Diese Saison könnte also mit seiner starken Mannschaft der erste internationale Titel, nämlich der Champions Cup angestrebt werden. In der Liga rangiert er zur Zeit auf Platz 2, also alles im Soll.

Der nationale Pokalgewinner der letzten Saison FC Austria Feldkirch (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3777) scheint mit Manager F3 diese Saison in der Liga angreifen zu wollen. F3 betreut das Team aus Feldkirch seit der letzten Saison, in der er den nationalen Pokal gewinnen konnte. Diese Saison will er aus dem Schatten der Rivalen Gebirgsblau Salzburg und Schwarz Weiß Loeben hervortreten und den ersten Meistertitel nach Feldkirch holen. Das Team ist gespickt mit sehr guten Fussballern im besten Alter. F3 setzt auch auf junge Spieler, die er langsam an die 1. Mannschaft heran führt.
FC Austria Feldkirch (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3777) führt zur Zeit die Tabelle der 1. Liga an und musste noch keine einzige Niederlage hinnehmen.

Zu einer festen Konstanten mausert sich der FC Wörgl (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=383). In den letzten beiden Spielzeiten erreichte man entweder die Top 5 oder die Top 3. Leider schied Wörgl in der CC-Qualifikation aus und schaffte es dann im EC immerhin in Runde vier.
Das Team aus Wörgl macht besonders stolz, wenn man auf die vielen Landsleute aus Österreich schaut. Mit „eigenen“ Leuten trotzdem kontinuierlichen Erfolg in der Liga, das verdient großen Respekt.
Momentan rangiert das Team von kean auf Platz drei.

SK Sturm Braunau (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=388) wird von mir persönlich trainiert, 123-power (Power-Ösi). In der letzten Saison übernommen und im Endspurt noch die EC-Quali erreicht. Leider flog man in der 2. Qualifikationsrunde nach zwei Unentschieden aufgrund der doppelt zählenden Auswärtstore raus. Das Aus im internationalen Geschäft lässt aber jetzt die Hoffnungen in Meisterschaft und Pokal weiter steigen. In der Liga zur Zeit auf Platz 6 und mit Anschluss nach oben.
SK Sturm Braunau (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=388) konnte in der dritten KSM-Saison die Meisterschaft an sich reißen. Anschließend waren immer nur Mittelfeldplätze drin. In den Pokalen war der größte Erfolg das Halbfinale in Saison 9, als man aber in der 2. Liga spielte. Seit letzter Saison ist man wieder erstklassig und spielt oben mit.

DIE Überraschungsmannschaft schlecht hin ist der SC Wolf (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3762). Meine Prognose zu Saisonbeginn lautete wie folgt:
„Hier wird es sehr sehr schwer den Klassenerhalt zu schaffen. Eine große Herausforderung, aber ohne große Aussicht auf Erfolg.“
Mittlerweile sind acht Spieltage vergangen und Manager schli steht mit seinen Mannen auf einem grandiosen 5. Platz.  schli befindet sich in der sechsten Saison mit seinem SC Wolf (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3762). Er hat ähnlich wie toxic den Verein selbst aufgebaut. Aus der dritten Liga in die zweite Liga geführt und dort ein schlagkräftiges Team für die erste Liga zusammen gebaut. An alle Gegner des SC Wolf: schli ist ein besonderes Taktikgenie!

Internationales
[/b]
Mit internationaler Blickrichtung steht Österreich sehr sehr gut da. Die KSM Euro 3 Jahreswertung sieht Österreich auf Platz 4! Das bedeutet, dass jedes Jahr 9 Mannschaften die Chance bekommen internationale Erfolge zu verbuchen. Leider konnte bisher noch kein internationaler Titel nach Österreich geholt werden.
Gebirgsblau Salzburg (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=375) war einer unserer besten Vertreter im internaionalen Geschäft. Es gelang Manager Sir Coach im Champions Cup unter die letzten 8 und einmal unter die letzten 4 zu kommen. Im Euro Cup reichte es auch einmal unter die letzten 8.
Schwarz Weiß Leoben (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=3747) unter Manager toxic steht dem in Nichts nach. Mit jeweils 2 Halb- und 2 Viertelfinalen endeten für ihn die vier erfolgreichsten internationalen Spielzeiten.
Es wurden natürlich nur die großen Erfolge östereichischer Mannschaften im internationalen Geschäft genannt. Allen anderen österreichischen Teams gilt hier ebenso ein großer Dank für das internationale prestigewichtige Engagement!

Sonstiges
Nachdem es im österreichischem Forum lange Funkstille gab habe ich mich seit Saisonbeginn dafür bereit erklärt den Österreich-Foren-Mod zu „spielen“. Meine erste Amtshandlung war es eine große Statistik zu erstellen, die jedem die Möglichkeit gibt, alle Tabellenstände zu jeden Spieltag nachzurufen, Statistiken über sein eigenes Team zu ergattern und vieles, vieles mehr.
-> Zu erreichen unter http://sk-sturm-braunau.de.vu unter dem Link „Österreichs Statistiken“

Ihr seht, dass Österreich ein Land mit großer Zukunft ist. Man stellt 9 Startplätze fürs internationale Geschäft, hat starke Ligen, und zwar nicht nur die 1. Liga, sondern auch die 2. und 3. Ligen sind sehr stark besetzt, was uns von vielen anderen Ländern abhebt und uns zu den besten in der KSM-Welt macht.
Das österreichische Forum lebt gerade neu auf. Nehmt also Teil an einer freundlichen und interessanten Community, in der stets der Spaß und der Erfolg an erster Stelle stehen![/size]

written by Power-Ösi (123-power)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: rapidler am 08. Februar 2007, 11:11:23
Und wieder ein sehr gute Ausgabe :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Mikkali am 08. Februar 2007, 11:52:07
Und wieder ein sehr gute Ausgabe :respekt:

respekt - wirklich sehr gelungen.

@zocker: ich hab´dich nicht vergessen  ;)
zur nächsten ausgabe wird dann portugal vorgestellt werden können...... :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 08. Februar 2007, 12:51:55
Wieder sehr angenehm zu lesen und informativ.
Klasse Interview  :respekt:
Wieso weiss i davon nix? :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: tentakel am 08. Februar 2007, 12:52:57
hat sich auch garnicht so richtig nach dir angehört, ich schätze mal, du wurdest vorher unter drogen gesetzt :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 08. Februar 2007, 13:10:24
hat sich auch garnicht so richtig nach dir angehört, ich schätze mal, du wurdest vorher unter drogen gesetzt :rofl:
:eek:
wat willst du damit sagen?
kann ja nix dafür wenn soda die smileys nix mitkopiert :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 08. Februar 2007, 13:23:53
Sehr gute Ausgabe :respekt:. In Italien gibt es auch ein FSS-Turnier, den "Trofeo Italia". Es ist erst in der 2. Ausgabe aber wir wachsen noch. Vielleicht kommt ihr mal vorbei :winken: :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: 123-power am 08. Februar 2007, 15:58:35
Gefällt euch denn auch der Österreich-Bericht.
Bin gerne offen für konstruktive Kritik :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Mikkali am 08. Februar 2007, 16:00:35
Gefällt euch denn auch der Österreich-Bericht.
Bin gerne offen für konstruktive Kritik :)

der Bericht ist Klasse - wird schwer sein, ihn zu toppen.  :respekt:

aber ich arbeite daran.... :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: 123-power am 08. Februar 2007, 17:03:17
Freut mich... :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: HaFaCPW am 08. Februar 2007, 18:05:33
Ist sehr gelungen, so wie die beiden davor auch.
Sehr gute Arbeit!!!  :respekt:

Gruß HaFaCPW
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: HaFaFa am 08. Februar 2007, 20:54:29
Sehr gute 3. Ausgabe, einzig die Betrachtung noch weiterer FSS-Turniere hätte ich mir gewünscht, es gibt ja noch mehrere tolle Turniere diese Saison ;D

Die Landvorstellung ist wieder sehr gut gelungen und finde diesen Punkt immer noch am Besten !!


Gruß HaFaFa
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 09. Februar 2007, 07:35:04
klasse interview mit mulle  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 12. Februar 2007, 13:04:29
klasse interview mit mulle  :respekt:

Die gesamte Zeitung ist echt klasse und ich hoffe das Sie so vorgeführt wird.  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: kagobert am 15. Februar 2007, 09:24:30
Wie die letzen beiden Ausgaben - wirklich top !!!  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lampard am 15. Februar 2007, 12:32:29
Mal wieder eine sehr gelungene u. ansprechende Ausgabe, weiter so!  :respekt: :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Der Meistermacher am 15. Februar 2007, 13:34:39
Gefällt mir auch sehr gut eure Zeitung, sehr gelungen   :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Hmilch am 18. Februar 2007, 16:44:51
einfach Klasse. Macht weiter so das braucht die Community. Gute Arbeit von euch
Titel: KSM-Zeitung <- Ausgabe 4 -> **09.03.2007**
Beitrag von: zocker am 09. März 2007, 13:02:34
(http://user.web-gear.com/slim-toni3/ksmzeitung3_Kopie.jpg)
design by slim toni


Inhaltsverzeichnis:


1. Vorwort
2. KSM Tutorial
3. Landesinterne KSM-Zeitungen im Portrait
4. CC-Cup „Die spannendsten Spiele auf einem Blick“
5. Die Redaktion stellt sich vor
6. Interview mit Don Sascha
7. Vorstellung eines KSM Landes


1. Vorwort

Hallo KSM-User,

wir danken euch für eure Unterstützung und für die zahlreichen Feedbacks zur 3. Ausgabe.
Wir hoffen, dass auch diese Ausgabe euch gefällt.


Das KSM-Zeitungs-Team

2. KSM Tutorial 

Transferbereich im Forum

Hallo an alle treuen Leser, heute widmen wir uns im KSM-Tutorial mal dem Transferbereich hier im Forum. Er ist neben dem Transfermarkt im Spiel eine alternative, bei der man den Interessenten näher kennen lernen kann, bevor man bei einem Transfer einwilligt, was ja besonders bei Leih- oder Tauschgeschäften äußerst sinnvoll sein kann. Ansonsten kann man z.B. auch Spieler vorzeitig anbieten, die noch eine Wechselsperre absitzen müssen. Der Transfermarkt im Forum ist in fünf Bereiche (nach den vier Positionen und eine für Sonstiges) aufgeteilt.

Ihr seht schon, dass der Bereich viele Vorteile bietet und wenn man ihn richtig nutzt, hat man auch Vorteile den Managern gegenüber, die das nicht machen. Allerdings gibt es für die Nutzung dieses Bereichs auch ein paar Regeln, die das Suchen und Finden erleichtern sollen. Diese könnt ihr hier (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=32941.msg490338#msg490338) einsehen.



Spielerlinks

Dort ist übrigens auch beschrieben, wie man einen Spielerlink erstellt, der interessierten Managern die Arbeit in der Regel erleichtert und den Spieler interessanter macht, weil der normale Mensch für gewöhnlich ziemlich faul ist. Wenn sich Noobs da schon rantrauen, solltet ihr unbedingt dabei beachten, dass ihr die Anleitung so befolgt wie sie beschrieben ist und im besonderen, dass ihr unbedingt eure Session-ID aus dem Link löscht. Eure Session-ID solltet ihr niemals bekannt geben, auch nicht wenn ihr ausgeloggt seid, weil man u.U. über diese ID euer Passwort erstellen kann. Und in diesem Fall können euch auch die Mods nicht mehr weiterhelfen. Dann seid ihr leider euren Verein los. sad

Am leichtesten holt man sich einen Spielerlink, indem man sich einfach den Link eines erfahrenen Users kopiert die Spieler-ID löscht und den gewünschten Spieler mit der rechten Maustaste anklickt. Dort ist der rechte Wert die ID des Spielers. Das selbe Prinzip funktioniert übrigens auch spielend bei Vereinslinks. Wer Probleme bei der Erstellung hat, kann mir auch gerne mal ne PN schicken.

Ich wünsche allen Usern viel Erfolg!


written by double_pi

3. Landesinterne KSM-Zeitungen im Portrait 

Schweizer Blatt / SFN-News

Gleich zu Beginn starten wir mit einer sehr Guten, wenn auch Hervorragenden Zeitung die vor Berichten gerade so platzt. Mit meist 2 Seiten wurde diese Zeitung sicherlich nicht nur ein paar male in Schweizer Lektüre Posten verkauft. Das Professionelle Ausarbeiten des Zeitungsverantwortlichen Manager „Tipo“, wird besonders von der Schweizer Community als willkommenes Gimmick angenommen. Im weiterführenden Bereich sei gesagt (Es geht schließlich um Einschaltquoten wink ) wurde der Betrieb des Zeitungsinternen Aufnahmestudios wieder hergestellt. Tipo beweist auch hier sein Können indem man ihn sogar persönlich zu Gesicht bekommt als Moderator.

Weitere Aktuelle Studio aufnahmen, sowie Infos rund um den Schweizer Fußball bei KSM
findet ihr unter den angehängten Links

Related Links:
KSM-Lektüre > http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=30882.30
Schweiz-Forum > http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=30105.30


Lehti Ulos Suomi (Finnland)

Es begann mit einer kleinen Idee, aus Gag wurde sogar eine erste Ausgabe produziert und nun ist diese doch besser angenommen wurden als man gedacht hatte. Da die Zeitung auch vor kurzer Zeit still gelegt wurde geht es nun wieder richtig los. Nichts ist unmöglich, immerhin sind die Möglichkeiten nach oben nicht unerheblich. Das Team hat auch Zuwachs bekommen aus anfänglich einem KSM-Spieler wurden 2. Die Zeitung erscheint in einem Abstand von 2. Spieltagen zueinander was den Spielspaß ein wenig fördern soll.

Related Links:
Finnland-Forum > http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=37836.0


written by privateer


4. CC-Cup „Die spannendsten Spiele auf einem Blick“ 

Gruppe 5:

FC Wasquehal- Iraklis Thessaloniki:

Eine spannende Partie die da auf einen zukommt. Der FC Wasquehal muss hier, gegen den Tabellenletzten, unbedingt gewinnen. Es geht schließlich um das Weiterkommen und die Tabelle ist auf den Plätzen 1-3 äußerst eng beieinander. Werden es die Franzosen schaffen? Wir werden es erleben.

Hannover 02-  FC Haiduc Riscani :

Das Spitzenduell in dieser Gruppe. Hannover muss hier unbedingt gewinnen, oder mindestens einen Punkt herausholen um noch von der nächsten Runde träumen zu dürfen. Höchster Einsatz wird gefragt sein, um den ersten Platz der Gruppe schlagen zu können. Im alles entscheidenden letzten Spieltag der nach diesem folgt, muss Hannover gegen den letzten Platz Iraklis Thessaloniki ran, und hofft natürlich auf Schützenhilfe aus Riscani.

Gruppe 16:

Adriu Rab – GB Ankara

Sicherlich eins der Wichtigsten Spiele im CC-Cup am kommenden Samstag. Das Team aus der Türkei muss hier unbedingt Gewinnen wenn sie noch eine Chance auf die nächste Runde haben möchten. Momentan trennt sie nur 1 Punkt Richtung Platz 2.

FK Kareda Jurbakas – Ethnikos Paphos

Die Zyprioten aus Paphos haben einen leichten Vorsprung auf den Litauischen Verfolger, allerdings geht es für diesen um den Einzug in die nächste Runde. 3 Punkte wären also gerade für die Litauer ein Willkommenes Geschenk.

written by privateer


5. Die Redaktion stellt sich vor

Ingamename (Forenname)
double_pi (doublepi)

KSM-verein:  IF Århus
Bei KSM seit:  Ende Saison 1
Stationen: keine

Vorname: Damun
Alter: 25 Jahre
Zivilstand: ledig
Beruf: Fachinformatiker
Geburtsort: Berlin-Charlottenburg
Wohnort: Berlin-Kreuzberg

Hobbys    
Fussball, Basketball, Snowboarden, Schach

Musikgeschmack

vorzugsweise HipHop, Soul und RnB, aber auch Rock und ruhigere Sachen

Lieblings Verein
Eintracht Frankfurt, (int. Arsenal London)

Bezug zum Fussball
Hab über 10 Jahre bei Hertha 03 Zehlendorf in den zweiten Mannschaften gekickt und bin immernoch ziemlich Fussballsüchtig. Ich gucke viele spiele live im Internet und in den Fussballkneipen in Kreuzberg. Wenn es mal was wirklich interessantes im Fernsehen gibt, entgeht es mir auch nur selten.

Zukunftswünsche
- Glück im Leben
- Erfolg bei KSM (z.B. Meister werden oder CC-Einzug in die Hauptrunde)
- eine größere dänische Community
- den Weltfrieden biggrin

Wie kam er zu KSM
gegoogelt und gefunden


6. Interview mit Don Sascha

SodaP2 (09:03 PM) :
wie kamst du zu ksm?


DonSascha (09:06 PM) :
Ich bin zu KSM durch meinen Schulkameraden HaFaFa gekommen.

SodaP2 (09:09 PM) :
wen kennst du denn noch privat?


DonSascha (09:11 PM) :
HaFaFa, DAM!, Uckel, Rigger aus der Schule und vom Usertreffen noch ein paar

SodaP2 (09:11 PM) :
das ist ja schon ziemlich cool
SodaP2 (09:12 PM) :
studiert ihr zusammen?


DonSascha (09:12 PM) :
Sind immer nette Gespräche ja
DonSascha (09:12 PM) :
Wir machen eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt

SodaP2 (09:13 PM) :
welches team trainierst du bei ksm, was waren deine vorherigen stationen?


DonSascha (09:14 PM) :
Ich bin bei Cosenza Sport in der Serie A, Italien.Mein erstes und einziges Team vorher war der SC Rennes Sport in der 3. Liga Schweiz

SodaP2 (09:20 PM) :
warum bist net auch in mazedonien?


DonSascha (09:22 PM) :
Nach meinem Aufstieg in die Serie A hab ich viele Leihspieler unter Vertrag genommen und daher werde ich so lange nicht wechseln. Zudem gefällt mir das Forum in Italien sehr gut und in der stärksten Liga von KSM zu bestehen ist eine Herausforderung. Im Oktober werde ich aber wohl nach Mazedonien wechseln. Da dann unsere Schule vorbei ist und ich dann geren in Mazedonien sein möchte

SodaP2 (09:50 PM) :
warum gerade nach dem die schule rum ist?


DonSascha (09:54 PM) :
Im Moment verbindet uns die Schule und wenn wir danach wieder in alle Winder verstreut werden, wollen wir so ein wenig zusammenbleiben und Mazedonien zu einer Macht bei KSM machen.

SodaP2 (09:54 PM) :
sauber. das hört sich gut an.
die hafas haben mazedonien auch schon gut vorran gebracht.
SodaP2 (09:54 PM) :
was sind denn deine ziele diese saison?


DonSascha (09:56 PM) :
Mein erstes Ziel ist es nicht abzusteigen.Dafür fehlen mir jetzt noch 12 Punkte. Was dann noch kommt ist Zugabe. Insgeheim würde ich mich freuen wenn ich international dabei bin.

SodaP2 (10:00 PM) :
das wäre doch topp, wenn du das packen könntest


DonSascha (10:00 PM) :
Das würde ich freuen und wäre ne große Überraschung

SodaP2 (10:01 PM) :
so nun bleibt noch zeit für dich ein paar worte an die community zu richten


DonSascha (10:04 PM) :
Ksm ist einfach ne geile Sache. Mit den neuen Besitzern wird es immer besser und es werden langsam Fehler ausgemergelt. Was das Spiel aber am meißten ausmacht ist das Forum und die netten sachlichen und unsachlichen Diskussion. Danke für das Interview


7. Vorstellung eines KSM Landes

Spanien, das Land, in dem die Sonne niemals untergeht, stellt sich in der 4. Ausgabe der KSM-Zeitung vor.


Die spanische Primera Division, des Aushängeschild des spanischen Fußballs, ist bis auf das Team von Racing Valencia derzeit komplett mit zum Teil äußerst erfahrenen Managern besetzt.
Auch die Segunda Division A ist bis auf ein Team komplett managergeführt und dort tummeln sich ebenfalls namhafte Teamchefs wie El Tentakel, El Armand oder Der Boss.
Nicht zu vergessen die Segunda Division B mit den Teams der langjährigen KSM-Mitspieler El Olli und El Mucke.




Nationales

Der amtierende Titelverteidiger  AC Vigo (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=346) wird von El Dietze trainiert. Vigo dominierte in den letzten beiden Spielzeiten das Geschehen an der Tabellenspitze und holte jeweils den Titel. Während die erste Meisterschaft von Vigo von Beobachtern noch als etwas glücklich eingestuft wurde, bewies das Team von El Dietze in der vergangenen Saison seine absolute Spitzenklasse, als es trotz der hohen Belastung im CC erneut Meister wurde.
In dieser Saison hat sich Vigo mit dem derzeit dritten Platz erneut in der Spitzengruppe festgesetzt und möchte den Überraschungstabellenführer und Aufsteiger UE Gijón (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=345) am Ende unbedingt noch von Platz 1 verdrängen.

Amtierender Pokalsieger und Vizemeister der vergangenen Spielzeit ist Deportivo Alavés (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=338), das Team des erst neunjährigen Managers Semih. Alavés scheiterte knapp in der CC-Qualifikation und versucht als derzeitiger Tabellensechster nach einer bisher durchwachsenen Saison wieder den Anschluss an die Spitzenplätze zu bekommen.

Zum absoluten Kultverein der Primera Division hat sich in den letzten Spielzeiten Hércules Madrid (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=332) gemausert. Während man sich jahrelang nur mit den prominentesten Kickern der Welt schmückte, musste der Verein von LänderMod 'Don' Hupe nach dem Namensreset seine Kaderplanung neu überdenken. Doch auch das warf Hércules, das jetzt bereits seine fünfte Erstligasaison spielt, nicht aus der Bahn. Die abgelaufene Saison war mit dem Erreichen des 7. Platzes und dem Einzug ins Pokalfinale die erfolgreichste Spielzeit der vergangenen Jahre. Vor allem das offensive Angriffsspiel der Madrilenen und natürlich auch die interessanten Spielberichte von 'Don' Hupe begeistern die Zuschauer weit über Spanien hinaus. In dieser Saison steht Madrid derzeit wieder auf Platz 7 und hat somit alle Optionen auf einen erneuten Einzug ins internationale Geschäft.

Ebenfalls aus der Primera Division nicht mehr wegzudenken ist der UB Calahorra (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5790) von Manager und Statistikgenie El Versus. Der momentane 13. Platz der Tabelle spiegelt ein wenig die unkonstanten Leistungen des Teams wider, das Spötter manchmal auch als 'Wundertüte' bezeichnen. Mal spielt Calahorra traumwandlerisch sicher und sehr erfolgreich erfolgreich und ein anderes Mal ist die Mannschaft kaum wiederzuerkennen. Trotzdem leistet El Versus dort hervorragende Arbeit und wird sich am Saisonende aller Voraussicht nach noch im sicheren Mittelfeld der Tabelle etablieren.

Beim UD Villarreal (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=344) begrüßen wir mit seinem Trainer El Principal einen Spanien-Rückkehrer. El Principal coachte lange Jahre den CD Zaragoza, bevor ihn das Fernweh packte und er sein Glück in Mazedonien versuchte. Dort zog er mit Rabotnicki Kocani sogar ins Finale des CC ein und unterlag dort nach großem Kampf Dinamo Dragovalijac. Doch als El Principal sah, dass das Spanien-Forum durch einige Neuzugänge an Managern wieder mehr und mehr aufblühte, entschloss er sich zur Rückkehr in die alte Heimat. Dem Reiz Spaniens kann man eben nicht lange widerstehen!

Mit El Socceria (Sporting Bilbao (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=336)), El He-Man (auch unter dem Namen Redbull bekannt, DVD Logronés (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=343)) und Lux (UDA Alicante (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5809)) haben binnen kürzester Zeit drei sehr erfahrene Trainer in Spanien angeheuert und gemeinsam mit Neulingen wie Batibatsch (CD Zaragoza (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=348)) und Alteingesessenen wie Buhmann (Real Santander (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=339)) dafür gesorgt, dass die Primera Division so ausgeglichen ist wie noch nie!

In Liga 2 A kämpfen einige renommierte Manager um die Rückkehr ins Oberhaus. Gute Chancen werden dabei momentan Atletico Barcelona (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=331), dem Team von El Tentakel sowie dem FC Balompié (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=366) vom spanischen Forumsneuzugang de Tenner eingeräumt. Doch auch Mannschaften wie CF Madrid (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5781), die von El Boss betreut werden, sowie El Armands Athletic Mallorca (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=349) sollte man seine Aufmerksamkeit schenken.

In der Liga 2 B ist nicht etwa der VfL Valencia 1900 (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=340) von Trainer El Olli derzeit das Maß aller Dinge, sondern überraschenderweise Real Union Zaragoza (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=5799). Auch RSS Sebastián (http://ksm-soccer.eu/vereine.php?id=324) muss man im Aufstiegsrennen immer auf dem Zettel haben. Doch wer El Olli kennt, der weiß, dass das letzte Wort über den Aufstieg in der Liga 2 B noch lange nicht gesprochen ist.


Internationales

Leider ist es bislang noch keinem spanischen Team gelungen, den CC oder EC zu gewinnen. Ein Grund mehr, nach Spanien zu kommen und es zu versuchen!
Sehr nahe am Gewinn des höchsten internationalen Titels bei KSM, dem Champions-Cup, war in der letzten Saison der von Coach El Dietze trainierte AC Vigo. Nach einer fulminanten Siegesserie musste man sich erst im Halbfinale dem späteren Sieger Dinamo Dragovalijac geschlagen geben.
In der KSM Euro Dreijahreswertung befindet sich Spanien daher derzeit auch nur auf einem ausbaufähigen 13. Platz.


Sonstiges

Im spanischen Forum hat sich nach einer Schwächephase zuletzt wieder eine Menge bewegt. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Werbekampagne 'Du bist Spanien' von LänderMod 'Don' Hupe, durch die neue User hinzugewonnen werden konnte.
Die Vereine der ersten und zweiten Liga pflegen ihre Vereinsthreads sehr sorgfältig, so dass die Leser umfassend über das aktuelle Tagesgeschehen informiert werden. Es gibt ein Tippspiel, an dem sich fast alle forumsaktiven User beteiligen sowie detaillierte Statistiken der 'Datengötter' El Versus und El Boss. Das Highlight jeder Saison sind die von LänderMod 'Don' Hupe geführten Kurzinterviews in Stile des Kicker-Sonderhefts, in dem sich sämtliche Manager Spaniens zu ihren Saisonzielen und Vorhaben äußern.
Mit dem Hércules-Cup hat 'Don' Hupe für Spanien zudem ein absolut hochklassig besetztes FSS-Turnier ins Leben gerufen, das vom 38. ZAT an bereits zum dritten Mal stattfindet und an dem diesmal so hochkarätige Teams wie der VfL Mönchengladbach, Sporting Elmshorn (als Titelverteidiger), CF Madrid, UB Calahorra, VfL Valencia 1900, Real Santander und nicht zuletzt Gastgeber Hércules Madrid teilnehmen.
Charakteristisch für die spanischen Forumuser ist - wie viele sicherlich bereits bemerkt haben - das typische El vor dem jeweiligen Nick, durch das man erst zum waschechten (Forums)Spanier wird. Wer also nach Spanien wechseln möchte, sollte diesen Punkt unbedingt beachten!


written by Don Hupe
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 09. März 2007, 13:03:14
so jungs ausgabe 4 is da  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Tipo am 09. März 2007, 13:06:12
Also, für mich Persönlich ist das eine Super Ehre genannt zu werden, ich war ja immer schon ein Leser der Zeitung und freue mich auf einmal mein namen gelesen zu haben, also erst mal Dankeschön dafür und macht immer weiter so :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: rapidler am 10. März 2007, 10:39:59
Und wieder einmal eine gelungene Ausgabe. :gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lampard am 10. März 2007, 11:47:23
Sehr schöne Ausgabe wieder einmal!  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Versus am 10. März 2007, 18:36:50
Topausgabe wieder! Weiter so!

An die Admins: Wo ist der Link zu dieser Ausgabe in den KSM-News auf der Startseite?? Da gehört, wenn ne neue Ausgabe kommt einer hin!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sascha am 10. März 2007, 18:41:00
Auch von mir ein Lob für die gute Ausgabe und Danke an Soda für die guten Fragen.

Weiter so
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacKaine am 10. März 2007, 19:05:32
wieder sehr gelungen, allerdings wurde beim CC die gruppe 13 nicht in betracht gezogen!

sehr spannend da und alle teams geben seit dem 1. spieltag vollgas und es kann noch alles moegliche passieren!

also bidde besser recherchieren :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 10. März 2007, 20:47:42
Nette Ausgabe, aber bächstes Mal sollte auch die schwedische Presse erwähnt werden! :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: kagobert am 13. März 2007, 22:42:55
Ausgabe 4 ist wie die letzen 3 sehr gelungen!!!  (auch wenn ein Beitrag über das CC-Spitzenspiel Dinamo gg. Jokerit fehlte. :D)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 19. März 2007, 11:09:40
Nette Ausgabe, aber bächstes Mal sollte auch die schwedische Presse erwähnt werden! :D

okay, wollte genau dasselbe schreiben... nächstes mal kommt Schweden dran  :grinsevil:....
super arbeit jungs, macht immer wieder spaß die zeitung zu lesen   :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: privateer am 20. März 2007, 11:51:56
Nette Ausgabe, aber bächstes Mal sollte auch die schwedische Presse erwähnt werden! :D

okay, wollte genau dasselbe schreiben... nächstes mal kommt Schweden dran  :grinsevil:....
super arbeit jungs, macht immer wieder spaß die zeitung zu lesen   :zustimm:

Habs notiert, nächstes mal kommen eh noch weitere Zeitungen dran

privateer
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 21. März 2007, 13:36:37
Nette Ausgabe, aber bächstes Mal sollte auch die schwedische Presse erwähnt werden! :D

okay, wollte genau dasselbe schreiben... nächstes mal kommt Schweden dran  :grinsevil:....
super arbeit jungs, macht immer wieder spaß die zeitung zu lesen   :zustimm:

Habs notiert, nächstes mal kommen eh noch weitere Zeitungen dran

privateer

Ich würde mich freuen wenn auch mal Deutschland, das Heimatland von KSM, vorgestellt wird. Ich hoffe es ist machbar.

bis dann

der Ohligser
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacKaine am 10. April 2007, 11:59:51
wann kommt die naechste ausgabe?

wuerde mich mal interessieren, wie der stand der dinge bei ksm so is :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 10. April 2007, 12:01:09
wann kommt die naechste ausgabe?

wuerde mich mal interessieren, wie der stand der dinge bei ksm so is :D

morgen oder übermorgen wenn alles nach plan läuft  ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Snooker am 10. April 2007, 12:07:31
wann kommt die naechste ausgabe?

wuerde mich mal interessieren, wie der stand der dinge bei ksm so is :D

morgen oder übermorgen wenn alles nach plan läuft  ;D

supi zocker :gut:

 :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lampard am 10. April 2007, 13:01:36
Sehr gute Arbeit zocker! :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacKaine am 10. April 2007, 14:25:14
ma gespannt sein :zustimm:
Titel: KSM-Zeitung <- Ausgabe 5 -> **11.04.2007**
Beitrag von: zocker am 11. April 2007, 20:41:01
(http://user.web-gear.com/slim-toni3/ksmzeitung3_Kopie.jpg)
design by slim toni


Inhaltsverzeichnis:


1. Vorwort
2. KSM News
3. KSM International
4. Landesinterne KSM-Zeitungen im Portrait
5. Die Redaktion stellt sich vor
6. Interview mit Il Pirata
7. Vorstellung eines KSM Landes


1. Vorwort

Hallo KSM-User,

wir danken euch für eure Unterstützung und für die zahlreichen Feedbacks zur 4. Ausgabe.
Wir hoffen, dass auch diese Ausgabe euch gefällt.
Leider gibt es auch eine traurige Nachricht.
Unser Redakteur Double_Pi tritt aus privaten Gründen von seinen Amt zurück.
Wir danken ihm sehr für die bisher gut gemacht Arbeit bei uns und suchen nun einen neuen Redakteur.
Also wer gerne dabei seien möchte, sollte sich einfach bei uns melden.


Das KSM-Zeitungs-Team


2. KSM News

Zypern - Die Überraschung des Jahres

Die Saison ist nocht nich einmal zu Ende, aber die grösste Überraschung des Jahres steht jetzt schon fest.
Was Zypern International erreicht hat, schaffte seit vielen Saisons kein Land mehr.
Mit 5 gestarteten Teams liegen sie schon bei 18 erreichten Punkten.
Zudem stehen mit Ethnikos Paphos  (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=6531), APOEL Famagusta (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=6454) und Aris Palendria  (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=6503) 3 der 5 gestarteten Teams im CC/EC Viertelfinale.
In der 3.Jahreswertung kletterten die Zyprioten dank dieser starken Leistungen von Platz 32 bis auf Platz 4 hoch.
Doch wie ist so ein starker Auftritt aller Teams möglich?
Ganz einfach.
Alle Manager sind forumsaktiv und sie helfen sich gegenseitig.
Ausserdem haben sie sich geschworen alles für ihr Land zu geben um so erfolgreich wie möglich aufzuspielen.
Dies ist nicht mehr in jeden Land der Fall.
Zudem betreuen die meisten ihre Verein schon seit langer Zeit und haben sich einiges an Erfahrung eingeholt.
Man darf gespannt seien ob am Ende wirklich auch noch ein Titel für Zypern rauspringt.


written by DEL PIERO


3. KSM International


(http://members.chello.at/coventry_town/champions_league_logo.jpg)

CC Viertelfinale




(http://www.ksm-soccer.eu/flagge/16.gif) Liverpool (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=116) - (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/34.gif) Dinamo Dragovalijac (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=643)


In diesem Spiel trifft der englische Meister auf den CC Titelverteidiger.
In der Hauptrunde setzen sich beide Vereine noch mit etwas Glück aber am Ende doch als Gruppenerste durch.
Aufgrund der grossen Erfahrung von Trainer Kagobert ist der 2x-CC-Champ Dinamo Dragovalijac in diesem Viertelfinale natürlich Favorit.
Trotzdem sollte sie Liverpool nicht unterschätzen, denn diese besiegten in der Vorrunde z.B. den deutschen Meister Schönberg zweimal.

Chancen: 30 - 70

(http://www.ksm-soccer.eu/flagge/63.gif) AC Vigo (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=346) - (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/77.gif) CF Olympia Zvezda (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=609)

Beide Teams sind Meister aus ihren jeweiligen Ländern und hatten bei der Auslosung wirklich Lospech.
Schon zuvor in der Hauptrunde traffen beide Teams aufeinader.
Beide gewannen ihre jeweiligen Heimspiele, doch der Sieg von Zvezda, welcher gleich bedeutend mit der einzigen Pleite von Vigo im diesjährigen CC ist, sollte nicht zu hoch bewertet werden, da Vigo schon vorzeitig qualifiziert war.
Deshalb geht Vigo als grosser Favorit in dieses Viertelfinale.

Chancen: 80 - 20


(http://www.ksm-soccer.eu/flagge/75.gif) Ethnikos Paphos (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=6531) - (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/105.gif) FK Rabotnicki Kocani (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=4969)

Auch in diesen Spiel treffen die jeweiligen Meister ihrer Länder aufeinander.
Beide Teams kamen als Gruppenzweiter ihrer Gruppen ins Viertelfinale, doch Kocani war bereits nachdem 5.Spieltag der Hauptrunde weiter, während Paphos  mit einem Remis im letzten Spiel mit etwas Dusel weiterkam.
Aufgrund der letztjährigen Erfolgen geht der Vorjahres-Finalist Kocani als leichter Favorit in dieses Viertelfinale.

Chancen: 40 - 60


(http://www.ksm-soccer.eu/flagge/2.gif) Beseli Gjirokaster (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=763) - (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/24.gif) SC de Graafschap (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=263)

Wie in allen anderen Spielen auch gibt es hier ein Spiel zwischen den Meistern ihrer Länder.
Doch auch hier hatten beide Teams Lospech, da es diese Begegnung bereits in der Hauptrunde gab.
In beiden Spielen bezwang der albanische Meister Beseli Gjirokaster den holländische Meister SC de Graafschap.
Deshalb sind sie auch Favorit in diesen Viertelfinale.

Chancen: 60 - 40




(http://mignews.com.ua/data/Articles/MainPhoto/189332.JPEG)

EC Viertelfinale


(http://www.ksm-soccer.eu/flagge/20.gif) Girondins Mulhouse (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=251) - (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/68.gif) Torpedo Uzhhorod (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=6083)


Dieses Spiel ist sicher eines der Highlights im Viertelfinale.
Beide Coach sind Trainer der ersten Stunde bei ihren Teams und haben sie zu Topteams geformt.
Jetzt soll mit dem EC-Sieg der grösste Erfolg der Vereinsgeschichte her.
Leichter Favorit im diesen Spiel ist Girondis Mulhouse da man im Achtelfinale gar den Vorjahres-Finalisten VfB Schalke eliminieren konnte.

Chancen: 60 - 40


(http://www.ksm-soccer.eu/flagge/35.gif) Metalurgs Sabile (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=2897) - (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/75.gif) APOEL Famagusta (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=6454)

Der letzte lettische Vertreter trifft auf ein der zypriotischen Wunderteams.
In der letzten Runde kam Famagusta schmeichelhaft dank der Auswärtstorregel weiter, während Sabile den irischen Vizemeister Donegal ausschaltete.
Insgesamt geht Sabile als Favorit in dieses Spiel da man auch schon in dieser Saison im CC gute Leistungen ablieferte.

Chancen: 70 - 30


(http://www.ksm-soccer.eu/flagge/75.gif) Aris Palendria (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=6503) - (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/57.gif) SC Aberdeen (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=392)

Aris Palendria, das Wunderteam des diesjährigen EC´s, trifft in diesen Spiel auf den momentanen schottischen Tabellenführer Aberdeen.
Noch kein Titel steht bisher in den Vereinsvetrinen von Palendria, doch man träumt nun vom ganz grossen Coup.
Doch mit Aberdeen bekam man vielleicht das stärkste verbliebene Team zugelost.
Doch damit kennt man sich ja in dieser Saison aus, denn in den Runde zuvor wurden Serienmeister wie Jokerit Jyvärkylä und KVC Brugge schon ausgeschaltet.

Chancen: 40 - 60


(http://www.ksm-soccer.eu/flagge/28.gif) Salernitana Calcio (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=286) - (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/14.gif) Hannover 02 (http://ksmsoccer.de/vereine.php?id=27)

Italien gegen Deutschland, ein brisantes Duell, wie immer.
Grosser Favorit in diesem Spiel dürften die Italiener seien.
Hannover steht momentan auf einen Abstiegsplatz in der Liga und es darf stark bezweifelt werden, dass Spieler gerade jez aus ihrem Formloch rauskommen.
Ausserdem wollen die Italiener nach langer Zeit mal wieder einen internationalen Erfolg feiern.

Chancen: 70 – 30




written by DEL PIERO


4. Landesinterne KSM-Zeitungen im Portrait
 




Sveriges Officiella Presscentrum (Schweden)

Ein Gemeinschaftsprojekt der Schwedischen Foren-Community bildet die Offizielle Schwedische Nachrichten Zeitung die rundum die Schwedische erste Liga handelt. Hier ist keiner festgesetzt in ihrer Redaktionellen Rolle, nein, hier kann jeder mit Hand anlegen. Die Teilweise ins Realistische Kommentatoren Jargon gezogene Schreibweise der Autoren, lässt dabei nicht zu wünschen übrig.  Man hat Lust auf mehr wodurch man sich langsam von Antwort zu Antwort schlängeln kann, um die aktuellen Nachrichten aus dem Land der Elche zu bekommen.  Ein weiterer Gag sind die sogenannten Trainer/Manager Interviews die die Manager an sich selbst stellen.

Wer weiteres über die Schwedische-Intern-Zeitung erfahren möchte, kann sich über folgendem Link weiterbelehren und somit die aktuellen Infos der Schwedischen 1.Liga bekommen.

Link:
http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=40359.0

La Gazzetta dello Sport (Italien)

Auch die Italienische Truppe hat eine „Firmeneigene Zeitung“ in der Kommentare, Interviews und weitere Beisätze aus der Italienischen 1.Liga eingefügt werden. Löblich ist hier zu schreiben, dass es viele Italienische Manager dazu zieht seinen Senf zum aktuellen Gekicke loszuwerden. Man bekommt viele Meinungen und selbsteindrücke mit, wodurch die Trainer/Manager weiter Transparent für die KSM-Welt werden. Im Internationalen vergleich hat sich diese Zeitung wohl daher nicht zu schämen. Es läuft alles harmonisch, viele Manager machen mit und es herrscht immer rege Beteiligung. Sollten sich unter euch Manager befinden die gerne einen kleinen Artikel veröffentlichen und außerdem noch in Italien ansässig sind, wäre diese Zeitung sicherlich nicht abgeneigt weitere logische Kommentare zu aktuellen Spielen abzubekommen.

Wer weiteres über die Italienische-Intern-Zeitung erfahren möchte, kann sich über folgendem Link weiterbelehren und somit die aktuellen Infos der Italienischen 1.Liga bekommen.

http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=24979.1170

Weitere Zeitungen bzw. Länderinfo's folgen in den nächsten Ausgaben!


written by privateer

5. Die Redaktion stellt sich vor

Ingamename (Forenname)
Ale Del Piero (DEL PIERO)

KSM-Verein:  Ballymena City
Bei KSM seit:  Ende Saison 5
Stationen: Ballymena City, SSC Rom, LKS Vormsi, AC Lecce,

Vorname: Luca
Alter: 17 Jahre
Zivilstand: ledig
Beruf: Schüler
Geburtsort: Hilden
Wohnort: Hilden

Hobbys    
Fussball, Freunde, Partys, Weiber

Musikgeschmack
vorzugsweise HipHop und Rap wie z.B. Fabri Fibra und Justin Timberlake

Lieblings Verein
JUVENTUS TURIN

Bezug zum Fussball
Spiele seit ich 7 bin Fussball und seitdem schon begeister von dieser Sportart.
Seitdem bin ich auch Juventus Turin Fan und gehe mit meinen Verein durch Höhen und Tiefen.  :D
Zur Zeit spiele ich noch in der A-Jugend von AC Italia Hilden.

Zukunftswünsche
- Glück im Leben
- Erfolg bei KSM (z.B. Meister nach Wiederaufstieg)
- Grössere Community bei KSM
- Juve CL-Sieger 2009 ;D

Wie kam ich zu KSM
Goggle



6. Interview mit Il Pirata


SodaP:
Hallo Pirata,
wie kamst du zu ksm?


Il Pirata:
Hallo, durch mein freund Narinho

SodaP:
ihr kennt euch also privat?


Il Pirata:
Wir kennen uns schon über 17 jahre und aus den jungen werde ich immer noch nicht schlau  :D

SodaP:
Du bist ja hier eine polarisierende Persönlichkeit.
Machst dich jedoch in letzter Zeit ein wenig rar. Woran liegt das?


Il Pirata:
Bin mehr zum leser geworden in letzter zeit vieleicht liegt es an meinen jetztigen verein da ich voll unzufrieden bin

SodaP:
Bei welchem Verein bist du momentan?


Il Pirata:
Momentan bin ich beim AC Parma in der zweiten italienische Liga

SodaP:
Bei welchen Teams warste schon?


Il Pirata:
Meine bisherige Stationen waren Salernitana Calcio, RollingsRovers, Chelsea United und Dundee Athetics.

SodaP:
Haste schon nen Titel geholt?


Il Pirata:
Bisher bin ich leider ohne titel geblieben werde aber versuchen in nächster zeit ein paar Titel einzuhamstern  :D

SodaP:
Bei Salernitana hattest du früher ein perfektes Team.
Wieso haste du sie verlassen?


Il Pirata:
Hab sie verlassen da die namensänderung kamen ,ich hatte mir soviel mühe damit gegeben alle Superstars bei mir im Verein zuhaben und danach sah ich leider kein grund dort zubleiben

SodaP:
War es im nachhinein ein Fehler Salerno verlassen zu haben?


Il Pirata:
Nein bereue keine minute das ich diesen Verein verlassen habe ,wären die namen noch so geblieben wäre ich noch bei Salernitana

SodaP:
Du sagst du bist zur Zeit bei Parma unzufrieden.
Wieso wechselste du denn nich einfach?
Da wo du bist jetzt warst war eigentlich immer was los im Forum.


Il Pirata:
Habe noch bis Saisonende WS danach werde ich mich um ein topteam umsehen oder dazu machen    ;)
Stimmt früher war ich aktiver aber das liegt eher daran das früher auch mehr User da waren und alleinunterhalter möchte ich auch nicht sein dann gehe ich lieber ins fitnesstudio und spiele dort den unterhalter  (für frauen )  :D

SodaP:
Welche Länder sind denn diesmal in deiner engeren Auswahl?


Il Pirata:
Spanien,France,England,Portugal und Schottland aber sollte Rom wirklich frei werden sind die natürlich an erster Stelle.

SodaP:
Ein Blick auf CC und EC.
Wer sind da dafür dich die Favoriten auf den Titel?


Il Pirata:
Ehrlich gesagt weiss ich gar nicht wer weiter gekommen ist von daher kann ich leider nix dazu sagen aber es möge der bessere gewinnen

SodaP:
Wie gefallen dir eigentlich die neue EWS und die neuen Stärken?


Il Pirata:
Nicht so gut denke das hätte man anders lösen können ,vorteile haben die manager die lange bei ihren vereine sind aber das wird erst auffallen wenn es soweit ist

SodaP:
Wieso denkst du hat KSM zur Zeit nich so viele User?


Il Pirata:
Das Spiel ist nicht real genug z.b Stadiongrössen,Gehälter und Ablösesummen und ein Resett würde mehr User bringen den sowie es jetzt ist wird nie ein neulling an die ganz grossen dran kommen (z.b dicke konten )

SodaP:
Wie findest du die KSM-Zeitung?


Il Pirata:
Ich finde sie super und würde mich freuen wenn die Inhaber diese Leute durch free pa unterstützen würden schliesslich investieren sie ihre freizeit dafür  ;)

SodaP:
Danke fürs Interview.Nun haste nochmal die Möglichkeit für einige abschliessende Wörter an die Community.


Il Pirata:
Ich hoffe das es mehr user werden bei ksm ,den von der comunity ist das Spiel weltspitze.
Vielen Dank fürs Interview und das ich dabei sein konnte.
gruss Pierluigi Allevato


7. Vorstellung eines KSM Landes

Dänemark – Boomland in Nordeuropa

Dänemark bei KSM
Dänemark, das kleine Land nördlich von Deutschland, steht seit Jahren im Schatten der großen Länder bei KSM. Die Gründe lagen wohl bei der Erfahrung der Trainer und dem finanziellen Hintergrund der Vereine. Allerdings ist auch die Stärke seit Jahren sehr respektabel geworden (so zwischen 8 und 15) und der Altersschnitt der Topteams liegt konstant unter dem KSM-Durchschnitt.

Wie in den meisten anderen Ländern der KSM-Welt, leidet auch Dänemark zuletzt unter einem schmerzhaften Trainerschwund. In der ersten Liga sind derzeit rekordverdächtige vier Vereine frei, die seit einiger Zeit nicht besetzt werden. Mit dabei ist u.a. der FC Døllefjelde (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1300), der derzeit nur sieben Punkte hinter einem EC-Platz liegt.

Im Verhältnis dazu ist die dänische Liga 2a sehr gut besucht. Hier sind immerhin immer noch Acht Vereine besetzt und in Liga 2b hält coach yuri (Køge Wonder (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1252)) schon seit längerem die Stellung. Allerdings ist die über Jahre aufgebaute Nachwuchsförderung in Dänemark auf einem langzeittief angelangt. Da aber sehr viele Länder diese Probleme haben, ist davon auszugehen, dass die Ursachen für diese Probleme eher bei den Strukturen des Spiels zu suchen sind und nicht beim Land Dänemark selbst.


Die dänische Infrastruktur
Der Großteil der dänischen Infrastruktur wird über das entsprechende Länderforum (http://www.ksm-forum.de/index.php?board=35.0) im KSM-Forum abgewickelt. Hier wird über die Ereignisse in Dänemark bei KSM und durchaus auch in der Realität (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=18693.0) gesprochen. Sei es über den Pokal (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=72.0), die Liga (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=73.0), die internationalen Auftritte (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=59.0), Transfers und –gesuche (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=58.0), aber auch Dinge wie Regelkunde (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=63.0) oder auch zwischenmenschliches (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=39785.0) wird thematisiert. Es gibt für jeden Anlass einen Bereich, in dem man sich schnell zurechtfindet. Die dazugehörige Übersicht findet ihr in unserem Wegweiser durchs dänische Forum (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=18165.0).

Der jüngst in seinem Amt bestätigte Ländermod real_taurus2005 (http://www.ksm-forum.de/index.php?action=profile;u=1648) ist ebenfalls sehr aufgeschlossen und wartet regelrecht auf neue Aufgaben. Die erste Liga, sowie Liga 2a sind rein von der Stärke her in Dänemark äußerst ausgeglichen und die Wettbewerbe sind meist bis zuletzt spannend.

Trotz der fallenden Zahl der User, sind die dänischen Mitglieder recht aktiv im Forum unterwegs, so dass man Sie häufig antrifft. So ist der Einstieg für Neulinge oft sehr schnell und problemlos zu realisieren, da Sie oft geeignete Ansprechpartner finden, die Ihnen auch gerne und ausführlich antworten. Nicht umsonst bezeichnen sich die Dänen als Ideales Einstiegsland für Manager, die noch nicht so lange dabei sind. Dazu passt wohl auch, dass einige angesprochene User oft bei Problemlösungsorientierten Themen im Forum anzutreffen sind. Die dänische Community ist sehr hilfreich, auch wenn Sie nicht davon profitiert.


Die aktuelle Community

Dänemark hat mittlerweile zwei Trainer in den Top 100 und drei zusätzliche in den Top 200 der KSM-weiten Managerrangliste. Über die Jahre führte gegenseitiges austauschen von Informationen, ein fairer Umgang miteinander und die Lehren, die man aus dem Spiel zog dazu, dass deutlich mehr Erfahrung in der Liga entstanden ist. Zu den erfahrenen Managern des Landes gehören mit Sicherheit folgende Manager:

MDJ (http://www.ksm-forum.de/index.php?action=profile;u=153) - Seit Saison 1 bei MDJ 02 Viborg, 2x Meister, 4x Pokalsieger, Forenaktiv
Jesto (http://www.ksm-forum.de/index.php?action=profile;u=45) – Seit Saison 1 bei FC Køge, 2x Pokalsieger, Forenaktiv
Happyguck (http://www.ksm-forum.de/index.php?action=profile;u=578) – Seit Saison 4 bei Århus Akademisk, 1x Pokalsieger, zuletzt selten Forenaktiv
double_pi (http://www.ksm-forum.de/index.php?action=profile;u=557) – Seit Saison 1 bei IF Århus, 2x Meister, 1x Pokalsieger, Forenaktiv
renezoe (http://www.ksm-forum.de/index.php?action=profile;u=920) – Seit Saison 4 bei Kobenhavn F.C., seit drei Jahren unter den Top 3 in der Liga, zuletzt selten Forenaktiv
Wachyddf (http://www.ksm-forum.de/index.php?action=profile;u=929) – Seit Saison 2 bei FC Silkeborg, in Sieben Jahren fünfmal für den EC qualifiziert, nicht Forenaktiv
joel0203 (http://www.ksm-forum.de/index.php?action=profile;u=3056) – in der Zweiten Saison, steht kurz vor dem Aufstieg in Liga 1, Forenaktiv
real_taurus2005 (http://www.ksm-forum.de/index.php?action=profile;u=1648) – seit Saison 6 bei IF Silkeborg, steht kurz vor dem Aufstieg in Liga 1, LM


Ein klarer Aufwärtstrend

Dänemark ist derzeit auf Platz 15 in der KSM Euro 3 Jahreswertung. Dafür wurden zum ersten mal überhaupt in Dänemark in einer Saison 9 Punkte geholt. In der Einzelabrechnung holten Fünf Teilnehmer zuletzt 47 Punkte. Das wird wohl aller Vorrausicht nach für einen CC-Cup-Platz und zwei Qualiplätze reichen. Im EC wird man mit drei sicher qualifizierten und zwei Qualifikanten starten. Dies ist wie schon eingangs erwähnt durch die Zunahme an Erfahrung, der anhaltend guten Ausrichtung der dänischen Manager und der guten Community begründbar. Dieser Trend ist aber nur fortzuführen, wenn sich wieder ein paar Neulinge in Dänemark einfinden. Sollte das nicht passieren, steht Dänemark vor entscheidenden Rückschritten, die eine nachhaltige Wirkung haben könnten. Für denjenigen der schon immer mal nach Dänemark kommen wollte, für den ist jetzt also der perfekte Zeitpunkt.

Wenn Du also ein Manager bist, auf ehrliches spielen bestehst, wieder mehr Spaß bei KSM haben willst und gute Perspektiven bei uns siehst, wird Dich eine geschlossene Community in Dänemark herzlich in Empfang nehmen. Auf Wunsch spreche ich gerne auch Empfehlungen für geeignete Vereine aus. Dafür einfach eine PN an mich.



written by double_pi
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 11. April 2007, 20:42:22
ksm-zeitung is da, viel spass beim lesen  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: rapidler am 11. April 2007, 20:55:57
Eine gelungene Ausgabe, ihr werdet immer besser :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: alexator am 11. April 2007, 22:00:13
Auch von mir ein dickes Lob! :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 11. April 2007, 22:10:36
und wir schweden sind diesmla mit von der partie... scher schön :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacKaine am 12. April 2007, 09:23:00
mir fehlt ein ueberblick auf die 1. ligen der staerksten ksm-laender, dat sollte immer uptodate sein, ansonsten wieder gelungene ausgabe! :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 12. April 2007, 09:36:25
Ich möchte auch ein Lob für die Ausgabe loswerden. Ich will noch anmerken das es zur "Gazzetta " in Italien nicht nur die Serie A sondern auch die Variante für die unteren Ligen gibt

Ansonsten :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 12. April 2007, 17:06:35
Eine gelungene Ausgabe, ihr werdet immer besser :zustimm: nur hoffe das auch mal Deutschland vorgestellt wird, sonst wieder eine super Ausgabe  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 12. April 2007, 20:02:28
Auch von mir natürlich dickes Lob! Kompakt, interessant, übersichtlich und dennoch packend bis zum geht nicht mehr!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: kagobert am 13. April 2007, 20:47:31
Lob !!!  :jubeln:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 13. April 2007, 21:59:57
diese ausgabe ist euch wieder gut gelungen, besser als die letzte  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lincoln am 13. April 2007, 22:04:40
yo, sehe ich genauso, es geht steil bergauf! weiter so , man kann den usern auch mal Lettland näher bringen ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Esran am 09. Mai 2007, 22:58:37
Ich will ebenfalls einen Lob hinterlassen
Titel: KSM-Zeitung <- Ausgabe 6 -> **10.05.2007**
Beitrag von: zocker am 10. Mai 2007, 20:36:12
(http://user.web-gear.com/slim-toni3/ksmzeitung3_Kopie.jpg)
design by slim toni


Inhaltsverzeichnis:


1. Vorwort
2. CC/EC-Final Berichte
3. KSM News
4. News über Meister/Pokalsieger wichtigster Ksm-Länder
5. Statistiken der Vergangen Saison
6. Interview mit CC Sieger
7. Die Redaktion stellt sich vor
8. Vorstellung eines KSM Landes


1. Vorwort

Hallo KSM-User,

wir danken euch für eure Unterstützung und für die zahlreichen Feedbacks zur 5. Ausgabe.
Wir hoffen, dass auch diese Ausgabe euch gefällt.
Diese Ausgabe geht um das spannende Saisonfinale in dieser Saison.
Wir hoffen ihr wart zufrieden mit dieser Spielzeit und wünschen Euch viel Glück in der kommenden Saison.


Das KSM-Zeitungs-Team

2. EC und CC Final Berichte

CC-Finale Saison 11




Dinamo Dragovalijac (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=643)   -  Ethnikos Paphos (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=6531) 4:0

Zuschauer: 200.000

1:0 Andreas Lundekvam 22 Minute

2:0 Giacomo Barragree 33 Minute

3:0 Zvonko Krizan 44 Minute

4:0 Alwin Engesser 74 Minute

Ein unglaubliches Feuerwerk brannten die Spieler von Titelverteidiger Dinamo Dragovalijac ab  in einem vollen Top-Stadion mit toller Atmosphäre.
Durch dieses berauschende Spiel gelang es dem Dinamo Dargovalijac aus Kroatien den CC-Königs-Pokal zum bereits dritten Mal zu gewinnen.
Die 4 Tore die man an diesem Pokalabend zu sehen bekam, wurden alle vom
nun CC-Triple Sieger Dragovalijac geschossen, wodurch der zpryotische Klub Ethnikos Paphos
enttäuscht Richtung Heimatland ziehen musste. Wir wünschen dem Triple-Sieger Kagobert
alles Gute zum Titelgewinn und noch weitere Stunden der ungestoppten Party Laune!


EC – Finale  Saison 11


SC Aberdeen (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=392)   -  Metalurgs Sabile (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=2897) 3:0

Zuschauer: 175.000


1:0 Alexandre da Silva Aloisi 9 Minute

ROTE Karte in der 21 Minute für Mathies Awad

2:0 Alexandre da Silva Aloisi 49 Minute

3:0 Kevin Norstedt 70 Minute


Wie im CC sah man auch hier ein deutliches Ergebnis, was allerdings viele erstaunen liess..
Trotz einer frühen Roten Karte spielten die Schotten befreit auf und vor allem die Laufstärke und ihr Kampfgeist sorgten dann für ein Spiel auf ein Tor.
Dem hatte der lettische Double-Gewinner rein gar nichts entgegen zu setzen.
Mann des Abends war der brasilianische Stürmer Alexandre da Silva Aloisi, der zwei Treffer erzielte.
Mit diesen tollen Sieg feierten die Schotten ihren grössten Triumph überhaupt auf europäischer Bühne.


3. KSM News

Was wäre der italienische Fussball ohne Skandale?
Auch bei KSM gab es nun einen im Weltmeisterland!
Der 34. und letzte Spieltag steht an und der FS Pisa (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=2701) führt die Tabelle mit 2 Punkten Vorsprung vor Assassimo Verona (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=310) an.
Am letzten Spieltag muss Pisa zu Juventus Mailand, während Verona gegen Inter Rom  (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=296) antritt.
Die Ausgangslage ist klar, Pisa muss nur gewinnen, dann sind sie Meister.
Verona stattdessen, muss hoffen das Pisa patzt und möglichst hoch gewinnen, um eventuell mit dem besseren Torverhältniss an Pisa vorbei zu ziehen.
Dann passiert das unglaublich.
Mibiosi, Trainer von Inter Rom, lässt eine C-Elf auflaufen, welche gerade mal auf eine Stärke von 146 kommt.
Natürlich hat man mit dieser Elf keine Chance und Verona kennt kein Erbarmen und bügelt Rom mit 10-0 weg.
Zum Glück siegt auch Pisa gegen Mailand mit 2-1 und feiert somit die erste Meisterschaft.
Keiner kann sich vorstellen, was los gewesen wäre, wenn Pisa verloren hätte und somit Rom´s Schiebung geklappt hätte.
Der Trainer Mibiosi redet sich nachdem Spiel damit raus, dass er mal die jungen Spieler zum Einsatz hätte kommen lassen.
Trotzdem akzeptierten viele dieses krasse unsportliche Verhalten nicht.
Der KSM-Ausschuss untersuchte den Fall, jedoch konnte Rom nicht bestraft werden, da Pisa Meister geworden ist und somit die Schiebung nicht geklappt hat.
Eine Strafe für dieses Verhalten erhielt Inter Rom trotzdem auf einen anderen Weg.
Von dem ganzen Tohuwabohu abgelenkt, finden die Spieler im Pokalfinale gegen den Zweitligisten Catanzaro Fidelis nicht zu ihrer Form, vermutlich kam ihnen auch die Schonung gegen Verona nicht zu gute, so dass sie sich bis auf die Knochen blamieren und das Finale mit 1-0 verloren geht.


written by DEL PIERO


4. News über Meister/Pokalsieger wichtigster Ksm-Länder



Deutschland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/germany.gif)

Das fast unmögliche hat der SV Aalen (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=1369) in diesen Jahr möglich gemacht.
Als Aufsteiger wurde man gleich im ersten Jahr in der Bundesliga Meister und dies sogar schon 3 Spieltage vor Saisonende.
Natürlich hatte die Zeitung Aalen im Meisterschaft-Check vor der Saison nicht auf den Zettel.
Die nächste Überraschung folgte im Pokal.
Der Drittligist 1.FC Essen (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=1365) stahl dort allen die Show.
Sie schalteten bis zum Finale einige Topteams aus und gewannen dann das Finale trotz 2-0 Rückstandes mit 4-2 in der Verlängerung gegen den Bundesligisten Hannover 02.

Italien...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/italy.gif)

Italien hat einen neuen Meister: FS Pisa (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=2701).
Manager Diablo führte sein Team nach vielen Jahren harter Arbeit endlich zum Titel.
Schon in Saison 4 startete er bei Pisa in Liga 1 mit der Zielsetzung mal Meister zu werden.
Leider lag die Zeitung vor der Saison auch in Italien mit dem Meisterschafts-Check falsch.
Überschattet wurde die Meisterschaft jedoch durch den Betrugsskandal um Inter Rom.
Die "gerechte Strafe" hierfür folgte dann im Pokalfinale.
Als haushoher Favorit gestartet unterlag man überraschend gegen den Zweitligisten Catanzaro Fidelis (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=2770) mit 1-0.
Diese feierten mit ihrem Sieg den grössten Erfolg der Vereinsgeschichte.

England....(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/england.gif)

In England gelang in diesem Jahr Coventry Town (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=112) der zweite Streich.
Nach Saison 9 wurde man zum zweiten Mal Meister und dies mit 10 Punkten Vorsprung auf Ipswich City, welches erneut Vize-Meister wurde.
Somit bestätigte Coventry unsere Prognose, denn wir schickten sie mit 5 Sternen in den Meisterschaftskampf.
Im Pokal hingegen überraschte der Zweitliga Aufsteiger Derby United (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=131) mit ihrem Titelgewinn.
Nachdem man in den Runden zuvor Hochkaräter wie Coventry Town, Manchester und Sheffield ausgeschaltet hatte, gewann man im Finale überraschend klar mit 3-0 gegen Titelverteidiger Leicester Town FC.

Schottland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/scotland.gif)

In seiner 10. Saison bei Deveronvale City (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?id=5215) ist es Coach Slychief endlich geglückt Meister zu werden.
Nach 2 Pokalsiegen fehlte ihm nur noch die Meisterschaft, welche sein Team bereits nach Spieltag 32 sicher hatte.
Am Ende holten sie sich den Titel mit 7 Punkten Vorsprung auf Vorjahresmeister Ross Rovers.
Somit ging unsere Prognose auf, welche Deveronvale mit 5 Sternen als Meisterschaftkandidat Nr.1 sah auf.
Im Pokal schaffte der Zweitliga Aufsteiger Fraserburgh City (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=5218) mit Coach SodaP die Sensation.
Nachdem man im Halbfinale den Titelverteidiger Stirling United FC ausgeschaltet hatte, siegte man auch gegen den grossen Favoriten SC Aberdeen mit 2-1.

Spanien...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/spain.gif)

Nach 2 Meisterschaften in Folge hat die Regentschaft des AC Vigo in Spanien vorerst ein Ende.
Die grösste Sensation daran ist, dass sie vom Aufsteiger UE Gijón (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=345) beendet wurde.
Gleich im ersten Jahr in der Premiera Divison setzen sie sich die Krone auf und wurden Meister vor FC Bet Sevilla.
Natürlich hatten wir Gijon vor der Saison nicht auf der Rechnung.
In einem reinen Zweitliga-Finale setzte sich im Pokal der FC Balompié (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=366) gegen RCD Salamanca klar mit 5-1 durch.
Beim grössten Erfolg der Vereinsgeschichte war Donatello Guesnon mit 2 Treffern der überragende Mann auf dem Feld.

Frankreich...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/france.gif)

Nach zwei Vize-Meisterschaften ist es in dieser Saison dem AS Le Havre (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=237) mit Coach duff_beer endlich gelungen Meister zu werden.
Als Vize-Truppe verschrien spielten sie dieses Jahr bis zum Saisonende konstanten Fussball und wurden vor allem Dank ihrer stabilen Abwehr Meister.
Somit wurden sie ihrer Favoritenrolle gerecht, welche wir ihnen vor der Saison zugeteilt hatten.
Im Pokal glänzte der Zweitligist OGC Nancy (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=210) mit einem tollen Spiel im Finale.
Man liess dem Vorjahresmeister FC Wasquehal keine Chance und holte sich verdienter Weise den Pott.

Österreich...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/austria.gif)

Bereits die dritte Meisterschaft ihrer Vereinsgeschichte feierte in Österreich Schwarz Weiß Leoben (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=3747).
Mit 7 Punkten Vorsprung auf SC Austria Graz konnte man erneut den Titel holen.
Somit liegen sie nun was die Anzahl der Meisterschaften angeht mit Gebirgsblau Salzburg gleich.
Auch in diesem Fall bewiesen wir, den richtigen Riecher für den neuen Meister zu haben.
Nach der Meisterfeier konnten sich die Spieler von Loeben jedoch nicht mehr richtig aufs Pokalfinale konzentrieren.
Sang- und Klanglos verlor man gegen Admira Wacker (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=385) mit 3-0.
Man of the Match war Stürmer Ansgar Füllengraben (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=614727) der alle drei Treffer erzielte.

Dänemark...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/denmark.gif)

MDJ 02 Viborg (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=488) ist der neue dänische Meister.
Sie sicherten sich mit 5 Punkten Vorsprung auf IF Århus den Titel und verhinderten somit den dritten Titelgewinn in Folge von IF Århus.
Für MDJ 02 Viborg war dies die dritte Meisterschaft der Vereinsgeschichte.
Vor der Saison gaben wir Viborg nur kleine Titelchance, doch diese lehrten uns somit eines besseren.
Den zweiten Pokal seiner Vereinsgeschichte holte sich Esbjerg BK (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=490).
Im Finale setzte man sich mit etwas Dusel gegen SV Odense 09 mit 3-2 durch, wobei der Siegtreffer erst in Minute 83 fiel.

Nordirland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/guernsey.gif)

In Nordirland sind die Limavady Hotspurs (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=3522) zum bereits dritten Mal Meister geworden.
Dank des besten Angriffs der Liga konnte man bereits 3 Spieltage vor Schluss den Sack zu machen.
Somit wurde man zum dritten Mal in den letzten 5 Saisons Meister.
Natürlich hatten wir sie vor der Saison als Topkandidaten auf den Titel genannt und behielten somit Recht.
Im Pokal landete der Zweitligist FC Club Cookstown (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=3517) den grossen Coup.
Man siegte in der Verlängerung mit 3-2 über Comber Town und feierte tagelang den grössten Erfolg der Vereinsgeschichte.

Finnland...(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/finland.gif)

Zum zweiten Mal hat es Sodankylä IF (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=1837) geschafft, Meister zu werden.
Diesmal machten sie es abe rnicht besonders spannend, denn sie dominierten ihre Liga nach belieben und wurden am Ende mehr als verdient mit 12 Punkten Vorsprung auf Simola United Meister.
Auch in Finnland ging unser Meistertipp somit auf.
Den Pokal sicherte sich zum bereits zweiten Mal Järvenpaä FF (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=1803) mit Coach Griebler.
Jedoch war dieser Titelgewinn eine schwere Geburt den gegen die favorisierten Imari Rovers stand es nach 120min immernoch 0-0.
Im Elfmeterschiessen hatte Järvenpaä FF mehr Glück und siegte mit 4-3.


written by del piero


5. Statistiken der Vergangen Saison


TOP-TEN der TORJÄGER in EUROPA

Den Goldenen Schuh der Saison 11 sicherte sich in diesem Jahr Traoure Kouame (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=10928) vom schottischen Erstligisten SC Motherwell.
In dieser Saison erzielte er 27 Treffer und gewann deutlich vor Christian Ressuz (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=10608) von den Blackburn Rangers.
Die meisten Tore in ganz Europa erzielte Wid Anthony (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=791911) vom georgischen Meister Torpedo Butami.
Er schoss in 32 Spielen 39 Treffer ( Quote 1,22).


   Spieler      Nation      Verein      Liga      Tore      Faktor      Score      Quote   
   Traoure Kouame      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/83.gif)    SC Motherwell      Schottland      27      2      54      0,79   
   Christian Ressuz      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/59.gif)    Blackburn Rangers      England      23      2      46      0,69   
   Mördur Bogga      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/26.gif)    Peterhead Athletic FC FC      Schottland      22      2      44      0,65   
   Romualdo Piroso      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/28.gif)    Assassimo Verona      Italien      21      2      42      0,62   
   Victor Diegel      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/6.gif)    KVK Strombeek      Belgien      27      1,5      40,5      0,79   
   Alimou Mamadou Mansare      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/85.gif)    SC Kilmarnock      Schottland      20      2      40      0,59   
   Loek den Dunnen      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/24.gif)    SC Aberdeen      Schottland      20      2      40      0,59   
   Raymonde Coupet      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/20.gif)    SC Kilmarnock      Schottland      20      2      40      0,59   
   Edward Cosgrave      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/25.gif)    KVC Brugge      Belgien      26      1,5      39      0,76   
   Wid Anthony      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/73.gif)    Torpedo Butami      Georgien      39      1      39      1,22   
                                                                           
Weitere Informationen kann man hier einsehen:

Die TOP-TEN der TORJÄGER in EUROPA (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=30495.msg728930#new)





Das Stärkste Team der KSM-Welt

Der Titel der stärksten KSM-Mannschaft geht wie in der vergangenen Saison schon an Atalanta Cagliari (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=320) mit Trainer Robtop.
Mit einer Stärke von 1080 sind sie die stärksten, wurde aber trotzdem in der Liga nur Vierter.

1. Atalanta Cagliari 11/60 M: robtop : 1080 Aufstellung: 5 4 1 D.Alter: 29,45 - Italien 1
2. FSG Theo Arnheim 11/60 M: Brezelbub : 1074 Aufstellung: 3 4 3 D.Alter: 25,73 - Niederlande 1
3. Assassimo Verona 11/60 M: Skull : 1069 Aufstellung: 4 4 2 D.Alter: 31,09 - Italien 1
4. SC Wacker Mannheim 11/60 M: Bierhofff : 1069 Aufstellung: 4 4 2 D.Alter: 27,27 - Deutschland 1
5. Aris Wormeldange 11/60 M: nobbi : 1067 Aufstellung: 4 4 2 D.Alter: 21,73 - Luxemburg 1




Für weitere Informationen hier klicken:
KSM Top 1000 - ZAT 11/60 (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=42101.0)



Der ungeschlagene Meister

Wie in der vergangenen Saison, hat auch diesmal nur ein Team es geschafft die Saison ohne Niederlage zu beenden.
Dieses Kunststück vollbrachte in dieser Saison der neue litauische Meister FK Suduva Pasvalys (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=3072).
Von den 34 Saisonspielen gewannen sie 28 und lediglich 6 mal konnten andere Teams ihnen ein Remis abtrotzen.


Mehr Informationen gibts hier:
Die, die ohne Niederlage blieben (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=30026.msg730124#new)




Die beste Abwehr der KSM-Welt


Die beste Abwehr der KSM-Welt kommt fast schon natürlicher Weise aus Italien.
Assassimo Verona (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=310) kassierte in 34 Spielen nur 27 Gegentreffer.
Trotz dieser weltklasse Abwehr reichte es am Ende nur für den zweiten Platz in der Liga.
Mit Atalanta Cagliari und AS Le Havre sind 2 Teams hier dabei, welche schon in der letzten Saison zu den erfolgreichsten Defensivkünstlern zählten.

Assassimo Verona 27 Gegentore *
Blackburn Rangers 30 Gegentore
Atalanta Cagliari 31 Gegentore
Ross Rovers 31 Gegentore
AS Le Havre 34 Gegentore


Der beste Sturm der KSM-Welt

Der beste Sturm der KSM-Welt kommt wie in der vergangenen Saison auch aus England.
Nach Platz 2 in dieser Wertung im vergangenen Jahr, reichte es für Ipswisch City (http://www.ksm-soccer.eu/vereine.php?&id=144) mit 96 Treffern in diesem Jahr für Platz 1.
Wie in der letzten Saison schon zählt auch Coventry Town erneut zu den besten Offensiv-Abteilungen der KSM-Welt.


Ipswisch City 96 Tore *
Deveronvale City 83 Tore
Assassimo Verona 81 Tore
Olympique Bordeaux 81 Tore
Coventry Town 80 Tore


* selbe Bewertung angewandt wie bei Torjäger der KSM-Welt


die statistische Erhebung erarbeitete DEL PIERO


6. Interview mit dem CC Sieger



Interview mit dem CC-Sieger

Hallo Kagobert
Wie fühlt man sich nach dem 3ten Titelgewinn?


Kagobert:
Erstmal unheimlich erleichtert und es ist einfach grandios. Eine solche Saison und eine soclhe Titelverteidigung ist einfach so außergewöhnlich, da freut man sich KSM dauerhaft auch einen eigenen Stempel aufgedrückt zu haben.

Soda:
Hast du überhaupt noch Ziele bei deinem jetzigen Team?


Kagobert:Nochmal den CC gewinnen.  :D Nein, ernsthaft will ich nun unter den neuen Bedingungen und unter Berücksichtigung einger Rentenfälle in dieser Saison die Mannschaft international weiter ganz oben halten.
Das wird mit Sicherheit nicht einfach.

Soda:
Aber du wirst deinen Weg mit Sicherheit gehen. Planst du einige Transfers`?


Kagobert:
Nach der Abwertung meines besten Spielers (erst 31 Jahre) und zwei Rentenfällen zu Beginn der Saison werde ich den Markt zumindest sondieren. Es wird jedoch nichts überstürzt, in erster Linie müssen die Finanzen saniert werden.

Soda:
Für einen Kleinen sehr unverständlich, dass so ein bombenteam nicht milliarden auf dem Konto liegen hat. woran liegt das?


Kagobert:
An den erstaunlich hohen Kosten pro Zat. Mein Team mit 13 Stammspielern kostete während der Saison ca. 6 Mio./Zat. Ich habe auch schon Teams gesehen, die bei gleicher Stärke durchweg nur die Hälfte pro spieler zahlen. Wie das möglich ist ist mir schleierhaft. Trotz aller Prämien (135 Mio.) und der höchstmöglichen Zahl an Pflichtspielen habe ich die Saison mit nur 13 Mio. Gewinn abgeschlossen. Mir graut vor Zeiten wo es international nicht in die Hauptrunde oder zum Titel reicht. Die Sanierung der Finanzen hat also Priorität. Eventuell werden wir Geld in einen Bahnhof investieren müssen um die Einnahmeseite zu verbessern.


Soda:
Aber dein Megateam kann auch ruhig mal ein wenig Kohle verschlingen...
Was rätst du denn den anderen Managern?


Kagobert:
Schwere Frage - Jeder sollte seine eigenen Erfahrungen machen und hier im Forum einfach mal das eine oder andere herauslauschen. Ich finde es wird hier jedem so gut wie möglich geholfen. Wenn die Meinungen auseinander gehen kann man sich dann immernoch ein eigenes Bild machen.

Soda:
Wie lauten deine konkreten ziele für die neue Saison?
Wie verlief deine EWS?


Kagobert:
Konkrete Ziele für die neue Saison gibt es noch nicht. Ich lass das mal auf mich zukommen. Auf jeden Fall will ich im CC wieder eine wichtige Rolle spielen und die Hauptrunde erreichen. Ansonsten werden sich vor allem die Finanzprobleme anzupacken sein.
In der  EWS wurde wie bereits erwähnt mein bester Mittelfeldspieler abgewertet und ein Top-Stürmer. Da viele Spieler aufgrund der neuen Bewertung in der Stärke gestiegen sind, hoffe ich vorerst ohne Neuverpflichtungen auszukommen. Allerdings werden auch andere gute Vereine von der Neuberechnung profitiert haben.

Soda:
Was ist dein Erfolgsrezept?


Kagobert:
Lange dem Verein treu bleiben und damit die entsprechenden Erfahrungen sammeln. Bei vielen Vereinswechseln fehlt einem einfach der zuverlässige Vergleich was man bisher vielleicht falsch gemacht hat.
Ansonsten gehört natürlich zu einer solchen Serie im CC vor allem auch viel viel Glück.

Soda:
Danke für deine aufschlussreichen Worte.
Nun hier noch die Möglichkeit für dich ein paar abschließende Worte zu verfassen:


Kagobert:
Vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche und viel Glück für die neue Saison.


7. Die Redaktion stellt sich vor
 


Ingamename (Forenname)
SodaP (MacSodaP)

KSM-Verein:  Fraserburgh City
Bei KSM seit:  Ende Saison 5
Stationen: Cowdenbeath City FC, eine Weltreisensaison (barisaw, lushnja,asker, rathfriland) und dann direkt wieder zurück nach Schottland!!!


Alter: 23 Jahre
Zivilstand: glücklich vergeben!
Beruf: Azubi
Geburtsort: nahe Köln
Wohnort: Unna

Hobbys   
Fussball, KSM, Poker


Lieblings Verein
1.FC Köln!!!

Bezug zum Fussball

Seit dem ich 7 bin, spiele ich aktiv im Verein und bin seit dem ich 14 bin auch Schiri. Habe schon mehrere Zweitligaspiele im Frauenfußball gepfiffen und B-Jgd.
1. Liga Bayer 04 gg. Schalke 04. C-Jgd. 1.FC Köln gegen Wattenscheid 09....

Zukunftswünsche
- Glück im Leben
- Erfolg bei KSM (Pokalsieger wäre geil)
- Aufstieg vom FC Kölle

Wie kam ich zu KSM
durch Shurukai




8. „KSM-Länder stellen sich vor“


Deutschland, das Heimatland von KSM, stellt sich in der 6. Ausgabe der KSM-Zeitung vor


In Deutschland ist aktuell nur 1 Verein frei(Stand: 05.05.07) und das ist der FC Auto Ingolstadt (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1395)(3B) und es sind insgesamt 31 Manager im Forum angemeldet, die mal mehr und mal weniger im Forum unterwegs sind. Leider hat uns vor kurzem mit phan7om(zuletzt Grün-Weiß Mgladbach (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=9), 1. Liga) ein wichtiger und großer Manager in Richtung Irland verlassen, aber auch so ist Deutschland mit sehr erfahrenen Manager besetzt, zudem hat Deutschland die stärkste 1. Liga in der KSM-Welt und auch die beiden stärksten 2. Ligen sind in Deutschland zu Hause(stärkste 2. Liga ist die 2A u. zweitstärkste die 2B).

Nationales

Der neue deutsche Meister(Saison 11) ist der SV Aalen (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1369) mit seinem Manager beckes. Das Team aus Baden-Württemberg hat die Sensation geschafft und ist als Neuling direkt Meister geworden und konnte die Favoriten vom FC Schönberg 95 (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1432) und SC Wacker Mannheim (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1356) über die gesamte Saison in Schach halten und sicherte sich bereits 3 Spieltage vor Saisonende den Titel. Die Forumaktiven Manager hatten diese Saison mit der Meisterschaft nichts zutun und kämpften entweder um die internationallen Plätze oder gegen Abstieg. So wurde der Meistertrainer der Saison 10, Nechels(FC Schönberg 95) am Ende 7. und konnte seinen Titel nicht verteidigen. Bibo(SpVgg Elmshorn (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1406)) schaffte mit seiner jungen Truppe als Neuling in der Bundesliga einen hervorragenden 11. Platz und hatte mit dem Abstieg nichts zutun und kämpfte sogar bis zum Schluss um einen Platz im Europapokal. Marcf79(AJ Wynton Bremen (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1)) kämpfte bis zum Schluss um den Klassenerhalt und konnte sich durch einen starken Endspurt am Ende die Klasse als 12. sichern. stern25(FC Stahl Chemnitz (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1435)) lag mit seiner Mannschaft über die gesamte Saison auf einem Europapokalplatz und mußte sich am Ende durch Punktabzug(-12 Pkt wegen Verstoss gegen die Transferregeln) mit dem 10. Platz begnügen.

Neuer Pokalsieger ist sensationell der Regionalligist 1.FC Essen (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1365)(3C) mit Trainer Marcus. Durch einen 4:2 Sieg n.V. gegen Bundesligist Hannover 02 (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=27)  sicherte sich das Team aus dem Ruhrpott am letzten Donnerstag(03.05.07) in einem spannenden Finale den Titel. Der 1.FC Essen lag bereits mit 0:2 in Rückstand und konnte in dramatischen 120. Min das Spiel noch drehen und wurde am Ende auch verdient neuer deutscher Pokalsieger. Trainer Marcus und sein Team erreichten nicht nur den Pokalsieg, sondern schafften als Meister der Regionalliga C, nach 3 Saisons in der Drittklassigkeit, die Rückkehr in die 2. Bundesliga.

Mit Sascha(vor Don Sascha) und Rigger sind vor kurzem zwei Forumaktive-Manager nach Deutschland gewechselt und versuchen ihr Glück nun in der Regionalliga. Sascha hat seinen Heimatverein VfB Neumünster 09 (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1403)(3B) übernommen und stellt sich nun dort einer schweren, aber reizvollen Aufgabe und Rigger ist neuer Trainer beim C-Regionalligisten Sportfreunde Emden (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1420) und beide versuchen in den nächsten Jahren eine Mannschaft aufzubauen, die zunächst die 2. Bundesliga erreichen kann.

In Liga 2 A sind ebenfalls einige Forumaktive-Manager(insgesamt: 6) zu Hause und drei(daKilla, Loewenkoenig u. SCKicker78) von ihnen kämpften bis zum Schluss um den Aufstieg in die Bundesliga und mit daKilla(BSC Preußen Berlin (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=23) ) schaffte einer den Sprung in die 1. Bundesliga. Loewenkoenig und seine Flensburger Foerdeloewen (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1400) konnten nach dem Abstieg aus der Bundesliga ihrer Favoritenstellung in der 2A nicht gerecht werden und man mußte sich am Ende mit dem 3. Tabellenplatz zufrieden geben. Den Aufstieg in die Bundesliga schaffte neben den Berliner nach Red Devils Lautern (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=8)  als Meister der 2A. Für SCKicker78 und sein S-W Freiburg (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=16) reichte es am Ende zu Platz 4.

In der Liga 2 B hat ebenfalls ein Forumaktiver-Manager den Sprung in die Bundesliga geschafft. Die Marburger Kickers (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1411) und ihr Trainer michi_32 holten sich am Ende mit 14 Punkten Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz souverän den Titel in der 2B. Neben den Marburgern schaffte der deutsche Rekordmeister DFC Dynamo Dortmund (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=4) (4x Meister und EC-Sieger in der Saison 6) nach 2 Saisons in der 2. Liga die Rückkehr in die 1. Liga. Condemned 84 schaffte mit seinem 1.FC Zwickau (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=1439) als Aufsteiger einen starken 5. Platz und lies unteranderem mit Empor Rostock (http://www.ksm-soccer.de/vereine.php?uid=1&id=29)(Enno00) einen Bundesliga-Absteiger hinter sich.


Internationales

International lief es in dieser Saison nicht so gut für die deutschen Vereine und mit Hannover 02 schaffte nur ein Verein den Sprung ins Viertelfianle(EC). Internationale Titel konnte die deutschen Clubs bisher nur einen ereichen und das war in der Saison 6 der DFC Dynamo Dortmund mit dem Gewinn des EC-Pokals. In der 3. Jahreswertung liegt Deutschland z.Z. hinter Italien, Zypern und Frankreich auf Position 4. 

Sonstiges

Seit dieser Saison wurde erstmal mit sehr viel Erfolg der 1. Deutsche FSS-Cup ausgetragen und ingesamt 18 internationale Teams kämpfte um den Pokal. Leider konnte kein deutsches Team den Titel gewinnen und wir mußten mit ansehen wie sich der AC Treviso, aus der 2A in Italien, den Titel sicherte. Auch in der kommenden Saison wird er deutsche FSS-Cup wieder ausgetragen und bisher haben sich 22 Vereine angemeldet. Der Cup startet an ZAT 2 und wird von Condemned 84(1.FC Zwickau) und Marcf79(AJ Wynton Bremen) sehr gut organisiert.

Teilnehmerliste des 2. Deutschen FSS-Cup in der Saison 12:

1. AJ Wynton Bremen / Liga 1/Image 86/Stadion 131.221
2. SV Villingen / Liga 3B / Image: z.Z. 36(nächste Saison) / Stadion: 35.000
3. FC Berlin / Liga 3C / Image: z.Z. 35(nächste Saison) / Stadion: 18.120 (bin im Ausbau)
4. Eintracht Baunatal / Liga 3c Image z.Z 26 (41 nexte Saison) / Stadion: 36.794 (Ausbau)
5. AS Treviso / Liga 2A Italien / Image 55 nächste Saison / Stadion 71.800 ( im Ausbau)
6. Eintracht Lübeck/Liga2B Image z.Z.40(nächste Saison 48)/ Stadion: 101.447
7. S-W Freiburg / LIGA 2A  Image nächste Saison 55 / Sadion :  93720
8. 1.FC Zwickau/ Liga 2B Image 37 nächste Saison 45 / Stadion: 80501
9. Marburger Kickers/Liga 2B/Image 43 next Saison 51/ Stadion z.Z.91500
10. Empor Rostock/Liga 2B/ Image 64 next Saison 64/ Stadion: 81.810 next 100.000
11. Lichtenberg 07/Liga3D/Image 24/Stadion: 22.000, next viel mehr
12. FC Aue/Liga 3D/Image 17/Stadion: 46.500
13. CD Zaragoza /1.Liga / Image 68 /  Stadion 98000
14. Duisburger Kickers/Liga (noch) 3B / Image 39 / Stadion: 77.380
15. Cwmffrwdoer Town / Wales 2A / Image 52 / Stadion: 52.600
16. Alemania Bayreuth / Deutschland 3a / Image 37 / Stadion : 132.780
17. SC Kickers Luzern / Schweiz 1. Liga / Image 64 (next 65) / Stadion : 74.058
18. Nordsee Kiel / Deutschland 2B  / Image 35 (next 39) / Stadion : 63.200
19. FK Cherno More Vidin / 1. Liga Bulgarien / Image: 68 / Stadion 29.200
20. FC Stahl Chemnitz / 1.Liga Deutschland / Image: 64 / Stadion: 96.846   
21. RCD Salamanca/ 1. Liga Spanien/Image 66/ Stadion 100.000
22. Fulham Wizards/ 2A England / Image 77 / Stadion 188.738
23. FC Lurup Hamburg/ 3A Deutschland/ Image 27/ Stadion 30.000
24. VfB Braunschweig/ 2A Deutschland/ Image 37/ Stadion 83.682

Im Forum ist in letzter Zeit wieder mehr los und es gibt unteranderm ein Bundesliga-Tipspiel und ein Tippspiel der 2B. Desweitern versuche ich als LM immer unser Ligen auf dem neusten Stand zuhalten(z.B. mit einem Thread: Freie Vereine in Deutschland).

So ich hoffe das der eine oder andere Forumaktive-Manager in nächster Zeit den Weg nach Deutschland findet und ich wünsche allen Leser eine erfolgreiche Saison 12. 


written by Ohligser

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 10. Mai 2007, 20:36:43
ausgabe 6 erschienen  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: smogman am 10. Mai 2007, 20:54:44
Eine wirklich sehr schöne Ausgabe!  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: rapidler am 10. Mai 2007, 21:25:58
Gelungene Ausgabe :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: HaFaFa am 10. Mai 2007, 22:20:32
:gut:

Gut gefällt mir der kritische Beitrag zur italienischen Meisterschaft, sowas könnte ich öfter lesen!!

Gruß HaFaFa
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Moggi am 10. Mai 2007, 23:43:41
kann mich den lobhudelein meiner vörgänger nur anschließen sehr gute ausgabe.

und bitte mehr sehr gute hintergrundberichte wie über den skandal in italien.

machte echt spaß die ausgabe zu lesen

weiter so

moggi
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 11. Mai 2007, 08:36:20
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sascha am 11. Mai 2007, 08:44:13
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

Daher gibt es ja die Pressefreiheit und Del Piero hat zum Glück das written by darunter gemacht. War also eine Kolumne  ;)

Aber auch von mir Lob für die Ausgabe
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 11. Mai 2007, 08:53:54
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

punkt 3 habe ich genossen den sowas gehörte darein und hoffe es dient zur abschreckung anderer manager und denkt dran Del piero entgeht nix und wenn? dann bin ich ja auch noch da  :grinsevil:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 11. Mai 2007, 09:07:50
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

punkt 3 habe ich genossen den sowas gehörte darein und hoffe es dient zur abschreckung anderer manager und denkt dran Del piero entgeht nix und wenn? dann bin ich ja auch noch da  :grinsevil:
Hat damit überhaupt nichts zu tun, einfach nur die Hälfte der Medaille zu zeigen war schon immer von einigen hier im Forum die Masche.
Man lügt sich halt lieber ne gute Story zusammen als seinen Grips einzuschalten.

es wäre ein richtig guter Artikel geworden wenn man ihn richtig geschrieben hätte, so könnte sich immer noch jeder eine Meinung bilden und für wen sie ausfällt wäre nicht vorgegeben...
so ist das für mich keine Story.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 11. Mai 2007, 09:11:22
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

punkt 3 habe ich genossen den sowas gehörte darein und hoffe es dient zur abschreckung anderer manager und denkt dran Del piero entgeht nix und wenn? dann bin ich ja auch noch da  :grinsevil:
Hat damit überhaupt nichts zu tun, einfach nur die Hälfte der Medaille zu zeigen war schon immer von einigen hier im Forum die Masche.
Man lügt sich halt lieber ne gute Story zusammen als seinen Grips einzuschalten.

es wäre ein richtig guter Artikel geworden wenn man ihn richtig geschrieben hätte, so könnte sich immer noch jeder eine Meinung bilden und für wen sie ausfällt wäre nicht vorgegeben...
so ist das für mich keine Story.

wenn es für dich  kein story ist dann ist sie auch keine lügen story  :D

aber was soll dadran gelogen sein ?du kannst genau sogut nicht das gegenteil beweisen selbst mib nicht auch wenn er es anders erzählen würde ,die fakten liegen ganz klar auf den tisch  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 11. Mai 2007, 09:20:06
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

punkt 3 habe ich genossen den sowas gehörte darein und hoffe es dient zur abschreckung anderer manager und denkt dran Del piero entgeht nix und wenn? dann bin ich ja auch noch da  :grinsevil:
Hat damit überhaupt nichts zu tun, einfach nur die Hälfte der Medaille zu zeigen war schon immer von einigen hier im Forum die Masche.
Man lügt sich halt lieber ne gute Story zusammen als seinen Grips einzuschalten.

es wäre ein richtig guter Artikel geworden wenn man ihn richtig geschrieben hätte, so könnte sich immer noch jeder eine Meinung bilden und für wen sie ausfällt wäre nicht vorgegeben...
so ist das für mich keine Story.

wenn es für dich  kein story ist dann ist sie auch keine lügen story  :D

aber was soll dadran gelogen sein ?du kannst genau sogut nicht das gegenteil beweisen selbst mib nicht auch wenn er es anders erzählen würde ,die fakten liegen ganz klar auf den tisch  ;)
ja da fehlte wohl das Bestimmungswort, sorry  :lach:
Mir geht es nicht um etwas beweisen, aber in dieser Artikel entspricht sicherlich nicht so der normalen Wahrheit sondern einer nett zu lesenden Fantasystory. Nur weil sich einige gerne auf Leute einschießen haben sie noch lange kein recht.
Zocker macht sowas gerne und du ebenso, aber ich hätte mir einfach nur eine neutrale Beobachtung gewünscht, aber das kann man von einigen wohl nicht erwarten, schon garnicht von denen wo man es am meisten erwarten müsste.
Weiter äußere ich mich dazu aber auch nicht, habe das auch nicht in Italien getan sondern Guschdl per PM meine Meinung zukommen lassen und mal einige Lügen entschärft ;)

Aber das ist mir dann doch zu kindisch und abrutschen auf ein Niveau wie ich von einer anderen Person PM bekomme möchte ich nicht -> nein ihr beide seit damit nicht gemeint, kommt sicherlich schnell darauf wer mit vielen Worten noch mehr Mist schreibt.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 11. Mai 2007, 09:24:57
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

punkt 3 habe ich genossen den sowas gehörte darein und hoffe es dient zur abschreckung anderer manager und denkt dran Del piero entgeht nix und wenn? dann bin ich ja auch noch da  :grinsevil:
Hat damit überhaupt nichts zu tun, einfach nur die Hälfte der Medaille zu zeigen war schon immer von einigen hier im Forum die Masche.
Man lügt sich halt lieber ne gute Story zusammen als seinen Grips einzuschalten.

es wäre ein richtig guter Artikel geworden wenn man ihn richtig geschrieben hätte, so könnte sich immer noch jeder eine Meinung bilden und für wen sie ausfällt wäre nicht vorgegeben...
so ist das für mich keine Story.

wenn es für dich  kein story ist dann ist sie auch keine lügen story  :D

aber was soll dadran gelogen sein ?du kannst genau sogut nicht das gegenteil beweisen selbst mib nicht auch wenn er es anders erzählen würde ,die fakten liegen ganz klar auf den tisch  ;)
ja da fehlte wohl das Bestimmungswort, sorry  :lach:
Mir geht es nicht um etwas beweisen, aber in dieser Artikel entspricht sicherlich nicht so der normalen Wahrheit sondern einer nett zu lesenden Fantasystory. Nur weil sich einige gerne auf Leute einschießen haben sie noch lange kein recht.
Zocker macht sowas gerne und du ebenso, aber ich hätte mir einfach nur eine neutrale Beobachtung gewünscht, aber das kann man von einigen wohl nicht erwarten, schon garnicht von denen wo man es am meisten erwarten müsste.
Weiter äußere ich mich dazu aber auch nicht, habe das auch nicht in Italien getan sondern Guschdl per PM meine Meinung zukommen lassen und mal einige Lügen entschärft ;)

Aber das ist mir dann doch zu kindisch und abrutschen auf ein Niveau wie ich von einer anderen Person PM bekomme möchte ich nicht -> nein ihr beide seit damit nicht gemeint, kommt sicherlich schnell darauf wer mit vielen Worten noch mehr Mist schreibt.

also ich weiss es  :D
land :dk
geschlecht :M
name :doppio p  :grinsevil:

zum anderen da oben was du dort geschrieben hast : sorry vidu aber manchmal denke ich der eine hat dich angesteckt du drehst dir ndie sachen auch wie du willst  :keks:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 11. Mai 2007, 09:28:34
nein pirata, weiß nicht was du gegen eine neutrale Berichterstattung haben könntest.
Wenn du mir das widerlegen kannst dann gut, ansonsten ist dein restlicher Text nur eine leere Hülle ohne Kern  :scherzkeks:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 11. Mai 2007, 11:18:06
Also finde die zeitung sehr gelungen..
negativ fiel mir aber auf dass man sich beim Finale in ITA von peersönlichen Gedanken im text leiten liess...sowas habt ihr nicht nötig!

Ansonsten  :respekt: und weiter so bitte
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: uli_hoeneß am 11. Mai 2007, 11:19:16
Also finde die zeitung sehr gelungen..
negativ fiel mir aber auf dass man sich beim Finale in ITA von peersönlichen Gedanken im text leiten liess...sowas habt ihr nicht nötig!

Ansonsten  :respekt: und weiter so bitte

dito :gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Bombali am 11. Mai 2007, 11:22:44
der Italien Comment ist das Highlight der Zeitung, weiter so. Immer kritisch bleiben  :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 11. Mai 2007, 12:26:18
Punkt 3 war ja wohl der Brüller des Jahres! Über Objektivität und ähnliches kann man sich sicher streiten, aber ich habe mich beim Lesen regelrecht bepisst. :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BVB Borussia am 11. Mai 2007, 13:53:55
wusste gar nicht das ich den besten sturm bei ksm habe :grinsevil: :jubeln:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 11. Mai 2007, 14:40:06
wusste gar nicht das ich den besten sturm bei ksm habe :grinsevil: :jubeln:

gelungene Ausgabe :zustimm: :zustimm: zu Pkt 3 kein Kommentar :nein: und besonders der Teil über Deutschland war gelungen :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mike15 am 11. Mai 2007, 14:52:58
wusste gar nicht das ich den besten sturm bei ksm habe :grinsevil: :jubeln:
zu Pkt 3 kein Kommentar :nein:
man muss aber dazu sagen, dass das klar eine subjektive Meinung war...

aber egal, war wirklich wieder eine schöne Ausgabe  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 11. Mai 2007, 14:58:57
wusste gar nicht das ich den besten sturm bei ksm habe :grinsevil: :jubeln:
zu Pkt 3 kein Kommentar :nein:
man muss aber dazu sagen, dass das klar eine subjektive Meinung war...

aber egal, war wirklich wieder eine schöne Ausgabe  :respekt:

zu Pkt 3 kein Kommentar, weil mir für sowas die Worte fehlen
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Snooker am 11. Mai 2007, 23:11:38
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

sehe ich genauso wie Vidu :gut:

mfg
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 11. Mai 2007, 23:19:53
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

sehe ich genauso wie Vidu :gut:

mfg
Ich liebe mein Ländermödchen auch  :zustimm: :schlafen:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: HaFaFa am 11. Mai 2007, 23:23:02
Na ja, ich sehe dat nen bisschen anders.

Weil hier was von "Wunsch nach neutraler Berichterstattung", "mehr Objektivität" und "einseitige Berichterstattung" geschrieben wurde, will ich mich auch nochmal dazu äußern!

In der heutigen Zeit gibt es Pressefreiheit, jede Tageszeitung, jedes Wochenblatt, jedes Boulevardblatt vertritt immer irgendeine Meinung oder Richtung, ob nun politisch oder gesellschaftlich und von daher fande ich die Meinung von dem Autor des Artikels --> unter Punkt 3, sehr gelungen und interessant!!! Ob das nun alles der Wahrheit entspricht will ich gar nicht beurteilen, Fakt ist, der Artikel war super und ich würde gerne öfter so etwas lesen wollen.

Des Weiteren schlage ich vor, dass Soda für die nächste Ausgabe mal ein Interview mit MIB macht, damit wir auch die andere Seite der Medaille erfahren!! :ja:

Bis dann und weiter so mit eurer Zeitung, fande die Ausgabe 6 bisher am Besten!!

Gruß HaFaFa
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 11. Mai 2007, 23:47:35
vielleicht lese ich als Student einfach zuviele sachliche Artikel so dass ich mich über einen Artikel unter Bildniveau zuviel aufrege.
Denn das ist reiner Populismus und hat nichts mit einer normalen Berichterstattung geschweige Journalismus zu tun.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Bombali am 12. Mai 2007, 00:28:39
nich noch mehr den Skandal aufwühlen, wer weiß wer noch alles drin steckt. Vielleicht wird bald ganz Italien gesperrt  :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 12. Mai 2007, 00:35:35
nich noch mehr den Skandal aufwühlen, wer weiß wer noch alles drin steckt. Vielleicht wird bald ganz Italien gesperrt  :lach:
ach in Italien vergisst man schnell  :lach: :lach:

zudem auch Top das MIB in Italien bleibt und nicht zurück nach Schweden geht  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: attri am 12. Mai 2007, 10:39:03
In der heutigen Zeit gibt es Pressefreiheit, jede Tageszeitung, jedes Wochenblatt, jedes Boulevardblatt vertritt immer irgendeine Meinung oder Richtung, ob nun politisch oder gesellschaftlich und von daher fande ich die Meinung von dem Autor des Artikels --> unter Punkt 3, sehr gelungen und interessant!!! Ob das nun alles der Wahrheit entspricht will ich gar nicht beurteilen, Fakt ist, der Artikel war super und ich würde gerne öfter so etwas lesen wollen.

Manchmal frage ich mich, ob ich der einzige war, der frueher in der Schule in Deutsch unterrichtet wurde.
Es wurde einem doch vor jeder Arbeit, vor jedem Aufsatz, vor jeder Klausur praktisch eingehaemmert, dass man Neutralitaet bewahren sollte und bewertende Adjektive und sonstige Formeln einfach nicht in eine Berichterstattung gehoeren. Fuer die eigene Meinung war immer die Aufgabe "Beziehen sie Stellung" da.
Nur weil praktisch jede Zeitung, jede Newsseite im Netz und jedes Tv-Magazin dies ebenso falsch machen, rechtfertigt das noch lange nicht einen solchen Text.
Ich habe z.b. die Focus aus dieser Woche vor mir liegen: ""Mit dem neuen Golf Variant beendet VW seine bisherige verwirrende Modellpolitik" und "Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen gefaehrliche Islamistengruppen mit zwei deutschen Konvertiten"
"Verwirrend" und "gefaehrlich" sind 2 bewertende Adjektive, die in einer serioesen Berichterstattung absolut kein Wort verloren haben.
Das hat mit Pressefreiheit nichts zu tun, das ist einfach nur schlecht. Fuer eigene Meinungen von Redaktionen gibt es immer noch die Rubrik "Kommentare".
Da aber jedes Medium (auch wenn sie es nicht selbst zugeben wuerden) sensationsgeil ist, verzichten sie nicht auf solche Formulierungen, sondern bauen sie in Texte ein, wann immer es nur geht.
Durch die staendige Benutzung solcher Berichterstattungen sehen die Leser so etwas inzwischen als selbstverstaendlich an und denken sich nichts dabei.
Mit solchen Methoden werden heutzutage (teils auch unbewusst) politische Meinungen und Entscheidungen in der Oeffentlichkeit gerechtfertigt, denn der gemeine Leser schluckt es ja einfach als gegeben.
Wenn ich sehe, dass fast jeder diese Ausgabe der KSM-Zeitung bejubelt, und nur wenige (Snooker, Vidukano, ...) den Bericht und die Quelle hinterfragen, ist es fuer mich kein Wunder mehr, dass dieses Land verbloedet.


Des Weiteren schlage ich vor, dass Soda für die nächste Ausgabe mal ein Interview mit MIB macht, damit wir auch die andere Seite der Medaille erfahren!! :ja:


Gute Idee, zwar aendert das nichts am Sachverhalt, und die Meinung ueber das was geschehen ist, laesst sich sicher auch niemand herumbiegen (ich mir ebenso nicht), aber es waere ja mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Bombali am 12. Mai 2007, 12:09:29
Genau wer ne andere Meinung hat ist blöd  ;) Di ePlöden aber auch die den Bericht gut finden  :D
Titel: 6. KSM-Zeitung
Beitrag von: girokonto am 12. Mai 2007, 12:39:19
Hallo,

vorab, ich mag die Zeitung und lese jede Ausgabe mit Spannung und Freude. Auch Ausgabe 6 ist gelungen, wenn man vernachlässigt, welche Themen nicht vorhanden sind.


ZYPERN, ZYPERN, ZYPERN --> Es ist eine Schande, dass diese kleine Nation nicht irgendwo erwähnt wird. Sie kamen von ganz hinten und haben international richtig was gerissen. 21,2 Punkte in der internationalen Punktewertung ist der Wahnsinn und ich glaube ein neuer Rekord.
Die hätten für den Rekord und die Überraschungsleistung mindestens 5 Zeilen verdient. Wer so eine Leistung bringt, der soll auch gebührend geehrt werden.

Eurocupgewinner --> wollte der kein Interview geben ?

Viele Grüße
Frank
Titel: Re: 6. KSM-Zeitung
Beitrag von: rapidler am 12. Mai 2007, 12:45:40
Für Meinungen zur Zeitung gibt es einen eigenen Thread (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=27081.new#new).
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 12. Mai 2007, 12:51:46
Hallo,

vorab, ich mag die Zeitung und lese jede Ausgabe mit Spannung und Freude. Auch Ausgabe 6 ist gelungen, wenn man vernachlässigt, welche Themen nicht vorhanden sind.


ZYPERN, ZYPERN, ZYPERN --> Es ist eine Schande, dass diese kleine Nation nicht irgendwo erwähnt wird. Sie kamen von ganz hinten und haben international richtig was gerissen. 21,2 Punkte in der internationalen Punktewertung ist der Wahnsinn und ich glaube ein neuer Rekord.
Die hätten für den Rekord und die Überraschungsleistung mindestens 5 Zeilen verdient. Wer so eine Leistung bringt, der soll auch gebührend geehrt werden.

Eurocupgewinner --> wollte der kein Interview geben ?

Viele Grüße
Frank

da hat er net ganz unrecht  :rolleyes:
Titel: Re: 6. KSM-Zeitung
Beitrag von: zocker am 12. Mai 2007, 12:52:44
 :winken:
wir haben einen thread wo du deine meinung hinposten kannst, brauchst dafür nich nen extra thread aufmachen  ;)
zu zypern sie wurden in der letzten ausgabe mit nen extra bericht für diese tolle leistung gewürdigt
zu eurocup sieger es war ein interview in planung aber wir können und wollen nich 10jahre warten auf 2 antworten einer person und die zeitung immer weiter nach hinten verschieben  :nein:
deshalb is das interview rausgefallen denn die saison beginnt morgen und wahrscheinlich hätte die person bis dahin immer noch ncih fertig geantwortet
mfg
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 12. Mai 2007, 12:53:32
auch hier noch einmal

 :winken:
wir haben einen thread wo du deine meinung hinposten kannst, brauchst dafür nich nen extra thread aufmachen  ;)
zu zypern sie wurden in der letzten ausgabe mit nen extra bericht für diese tolle leistung gewürdigt
also bevor hier schnade gerufen wird besser nachguggn  :rolleyes:
zu eurocup sieger es war ein interview in planung aber wir können und wollen nich 10jahre warten auf 2 antworten einer person und die zeitung immer weiter nach hinten verschieben  :nein:
deshalb is das interview rausgefallen denn die saison beginnt morgen und wahrscheinlich hätte die person bis dahin immer noch ncih fertig geantwortet
mfg
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 12. Mai 2007, 13:04:11
ging glaub ich darum, dass der rekord der zyprioten noch einmal hervorgehoben wird...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 12. Mai 2007, 13:06:30
ging glaub ich darum, dass der rekord der zyprioten noch einmal hervorgehoben wird...

nein ihm gings darum das zypern überhaupt erwähnt wird.... und dies is schon geschehen
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: stefanbecks am 12. Mai 2007, 13:07:14
ehrlich mal - wo bleibt das kleine Zypern ? ab jetzt stets 5 Zeilen in jeder Ausgabe bitte  ;D

@ Frank: vielen Dank für Deine Würdigung der zypriotischen Erfolge letzte Saison   :ja: da wir diese Saison aber unter ferner liefen landen werden, sind wir ganz dankbar für die "Nicht-nochmalige-Nennung-des-Rekordes" 

@ KSM-Autoren: erneut sehr gelungene Ausgabe   :gut:  ebenfalls Respekt für die Schilderung des letzten Italien-Spieltages .. auch wenn ich auf der MiB - Seite stehe und die öffentliche Foren-Vor-Verurteilung absolut nicht in Ordnung fand    :nein: :nein:

dennoch dürft Ihr jederzeit kritisch sein und auch die Mods und Macher mit ihren Entscheidungen in Frage stellen -> Ihr seid schließlich für alle User da  und müßt niemanden nach dem Mund reden
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 12. Mai 2007, 13:39:14
Oh Mann, jetzt muss man schon wieder darauf herumhämmern, dass man ja verblödet sei, nur weil man mal einen derartigen, subjektiven Bericht, welcher mit viel Witz geschrieben wurde, mal eine interessante Alternative vor sich liegen hat, welche das normale Schema der KSM-Zeitung etwas aufreißt. Sorry, dass sich alle hinterher wie die Wölfe darauf stürzen, finde ich genauso intolerant, denn schließlich kam die Kritik hinterher auch des öfteren subjektiv herrüber.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Bombali am 12. Mai 2007, 14:31:19
Oh Mann, jetzt muss man schon wieder darauf herumhämmern, dass man ja verblödet sei, nur weil man mal einen derartigen, subjektiven Bericht, welcher mit viel Witz geschrieben wurde, mal eine interessante Alternative vor sich liegen hat, welche das normale Schema der KSM-Zeitung etwas aufreißt. Sorry, dass sich alle hinterher wie die Wölfe darauf stürzen, finde ich genauso intolerant, denn schließlich kam die Kritik hinterher auch des öfteren subjektiv herrüber.

genau richtig  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: attri am 12. Mai 2007, 14:31:28
dass sich alle hinterher wie die Wölfe darauf stürzen, finde ich genauso intolerant, denn schließlich kam die Kritik hinterher auch des öfteren subjektiv herrüber.

Kennst Du den Unterschied zwischen einem Bericht und einer Meinung? Richtig, dachte ich mir...

Hier noch einmal die richtige reihenfolge: Erst lesen, dann denken, dann posten.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 12. Mai 2007, 15:02:49
Oh Mann, jetzt muss man schon wieder darauf herumhämmern, dass man ja verblödet sei, nur weil man mal einen derartigen, subjektiven Bericht, welcher mit viel Witz geschrieben wurde, mal eine interessante Alternative vor sich liegen hat, welche das normale Schema der KSM-Zeitung etwas aufreißt. Sorry, dass sich alle hinterher wie die Wölfe darauf stürzen, finde ich genauso intolerant, denn schließlich kam die Kritik hinterher auch des öfteren subjektiv herrüber.
Kritik ist immer subjektiv und hat die Form eines Kommentares.
Wenn es sich dann noch auf objektive Fakten stützt ist doch nichts dagegen zu sagen.

Nur merkt man ja dass du z.B. keinerlei Ahnung von dem Thema hast, beschreibst es hier als witzigen Text ohne das du sicherlich mitbekommen hast was da für Worte in Italien gefallen sind. Wenn du das hättest siehst duganz schnell für den Grund des Artikels.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: girokonto am 12. Mai 2007, 15:09:53
ging glaub ich darum, dass der rekord der zyprioten noch einmal hervorgehoben wird...

völlig richtig

Zeitung 6 war Saisonausgang --> Alle wichtigen Ereignisse und da gehört mindestens der Punkterekord rein und auch wie es am Ende mit Zypern ausgegangen ist.


Beispiel
Zeitung 5 --> jemand ist schwer krank
Zeitung 6 --> und ist er gestorben ???? Schaut doch alle selber nach --> nein, das Ergebnis ist bei dieser Leistung und damit öffentlichen Interesse zu melden. Niemand sollte erst suchen müssen.


Fakten
- EC leider glücklos ab Viertelfinale - Aussscheiden der beiden Vertreter
- CC Niederlage des letzten Vertreters erst im Finale
- (vermutlich) neuer Punkterekord in der internationalen Punkteregelung
- damit auf Platz 2 nach vorne geruscht !

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH dieser kleinen Nation.


@stefanbecks
Es wird oft nur über große Nationen berichtet und wer wieder nach Italien gegangen ist. Natürlich werdet ihr diese Saison nur wenige Punkte holen, aber eure Leistung wird mir für Jahre in Erinnerung bleiben.

Zuerst habe ich mich ein wenig geärgert, dass wir in Kroatien nun den Jahrhundertrekord verloren habe. Das ging schnell vorbei, denn eine weitere kleine, sympathisch Nation hat diesen nun und das ist völlig o.k.

Frank

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: stefanbecks am 12. Mai 2007, 15:22:04
@stefanbecks
Es wird oft nur über große Nationen berichtet und wer wieder nach Italien gegangen ist. Natürlich werdet ihr diese Saison nur wenige Punkte holen, aber eure Leistung wird mir für Jahre in Erinnerung bleiben.

Zuerst habe ich mich ein wenig geärgert, dass wir in Kroatien nun den Jahrhundertrekord verloren habe. Das ging schnell vorbei, denn eine weitere kleine, sympathisch Nation hat diesen nun und das ist völlig o.k.

Frank

schön zu hören (lesen)  :ja: klang zwischendurch anders - hast Du nun aber erklärt (ge-)  Danke  :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: duff_beer am 12. Mai 2007, 15:33:17
Ich finde die Zeitung rundum gelungen.

Wenn hier soviele Kritikpunkte haben, rate ich ihnen, sich bei der Redaktion zu bewerben und es selber zu ändern ;).
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 12. Mai 2007, 16:31:33
mach dich hier ma nicht lächerlich.... ich suche ganz bestimmt keine länder aufgrund von persönlichkeiten aus....
aufgrund dieser statistik hab ich meine länder ausgesucht, es kann nich jeder dran kommen denn es is eine menge arbeit.... anstatt das hier so viele reden beteiligt euch an der zeitung und schreibt artikel dann komtm aus alles drin vor wie ihr es wollt  :rolleyes:

1. Deutschland 1 : 953,06
2. Italien 1 : 937,00
3. Schottland 1 : 929,22
4. England 1 : 924,44
5. Frankreich 1 : 894,72
6. Österreich 1 : 879,28
7. Spanien 1 : 863,50
8. Dänemark 1 : 841,28
9. Finnland 1 : 839,83
10. Nordirland 1 : 838,39
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: smogman am 12. Mai 2007, 17:52:16
1. Deutschland 1 : 953,06
2. Italien 1 : 937,00
3. Schottland 1 : 929,22
4. England 1 : 924,44
5. Frankreich 1 : 894,72
6. Österreich 1 : 879,28
7. Spanien 1 : 863,50
8. Dänemark 1 : 841,28
9. Finnland 1 : 839,83
10. Nordirland 1 : 838,39
Kein Problem mein Bester ! Ich bin sicherlich immer dabei !

Aber, ich schau auf die Statiken und meine Frage bleibt weiterhin bestehen !!!
Fairness geht vor !
Wen interessiert Finnland ??? Österreich sollte gewürdigt werden !!!!

aber es ist doch ein schöner Ösi-Artikel enthalten! :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lampard am 12. Mai 2007, 18:06:30
Wieder einmal eine sehr gelungene Ausgabe! :gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacGfr4st am 12. Mai 2007, 19:08:18
objektiv, subjektiv, hin oder her (jedem seine meinung :) ) - finde den umstrittenen artikel auf alle fälle sehr interessant.

wie schon jemand erwähnt hat, wer in der nächsten ausgabe ein interview mit MIB fein und die ideale fortsetzung. solangs halt insofern sachlich bleibt, dass diese ganze sache nicht ewig weiterrennt und die stimmung durch weitere auseinandersetzungen im (italien-)forum runterzieht :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 13. Mai 2007, 12:53:41
Ja klar, man hat ja keinerlei Ahnung von Dingen, wenn sie mal witzig zu lesen sind. Natürlich ist mir die Kritik an MiB bewusst, aber letztendlich ging es mir um den Schreibstil, welchen ich äußerst amüsant fand und welcher die sonst ach so sachliche Zeitung aufbrach und erfrischte. Aber ihr habt ja immer Recht und man darf seinen eigenen Gefühlen nicht mehr trauen, ganz sicher!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: doublepi am 14. Mai 2007, 17:27:51
Oh Mann, jetzt muss man schon wieder darauf herumhämmern, dass man ja verblödet sei, nur weil man mal einen derartigen, subjektiven Bericht, welcher mit viel Witz geschrieben wurde, mal eine interessante Alternative vor sich liegen hat, welche das normale Schema der KSM-Zeitung etwas aufreißt. Sorry, dass sich alle hinterher wie die Wölfe darauf stürzen, finde ich genauso intolerant, denn schließlich kam die Kritik hinterher auch des öfteren subjektiv herrüber.
Kritik ist immer subjektiv und hat die Form eines Kommentares.
Wenn es sich dann noch auf objektive Fakten stützt ist doch nichts dagegen zu sagen.

Nur merkt man ja dass du z.B. keinerlei Ahnung von dem Thema hast, beschreibst es hier als witzigen Text ohne das du sicherlich mitbekommen hast was da für Worte in Italien gefallen sind. Wenn du das hättest siehst duganz schnell für den Grund des Artikels.

lass mal den juffo zufrieden! du mußt nicht immer gleich jeden persönlich angreifen! und v.a. kannst du dich ja auch einfach mal raushalten, nachdem du deine meinung schon präsentiert hast.

hier machen sich andere autoren die arbeit um das so wiederzuspiegeln wie sie es empfinden und du kommst hier an kritisierst es und meinst erstmal den anderen deine meinung aufzwingen zu müssen. warst du schonmal autor oder bist du nur chefkritiker? lass doch juffo und den anderen ihre meinung. und die anspielungen auf meine person kannst du dir nach wie vor sparen, sonst erzähl ich den anwesenden mal, was du so per pn abläßt, du mistkäfer! damit ist übrigens auch das bischen pirat gemeint! :motz:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 14. Mai 2007, 17:37:43
Oh Mann, jetzt muss man schon wieder darauf herumhämmern, dass man ja verblödet sei, nur weil man mal einen derartigen, subjektiven Bericht, welcher mit viel Witz geschrieben wurde, mal eine interessante Alternative vor sich liegen hat, welche das normale Schema der KSM-Zeitung etwas aufreißt. Sorry, dass sich alle hinterher wie die Wölfe darauf stürzen, finde ich genauso intolerant, denn schließlich kam die Kritik hinterher auch des öfteren subjektiv herrüber.
Kritik ist immer subjektiv und hat die Form eines Kommentares.
Wenn es sich dann noch auf objektive Fakten stützt ist doch nichts dagegen zu sagen.

Nur merkt man ja dass du z.B. keinerlei Ahnung von dem Thema hast, beschreibst es hier als witzigen Text ohne das du sicherlich mitbekommen hast was da für Worte in Italien gefallen sind. Wenn du das hättest siehst duganz schnell für den Grund des Artikels.

lass mal den juffo zufrieden! du mußt nicht immer gleich jeden persönlich angreifen! und v.a. kannst du dich ja auch einfach mal raushalten, nachdem du deine meinung schon präsentiert hast.

hier machen sich andere autoren die arbeit um das so wiederzuspiegeln wie sie es empfinden und du kommst hier an kritisierst es und meinst erstmal den anderen deine meinung aufzwingen zu müssen. warst du schonmal autor oder bist du nur chefkritiker? lass doch juffo und den anderen ihre meinung. und die anspielungen auf meine person kannst du dir nach wie vor sparen, sonst erzähl ich den anwesenden mal, was du so per pn abläßt, du mistkäfer! damit ist übrigens auch das bischen pirat gemeint! :motz:

looooollllll was habe ich jetzt damit zutun ? :grinsevil:

aber für den mistkäfer müsstest du eine verwarnung kriegen  :jubeln:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: doublepi am 14. Mai 2007, 17:49:41
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

punkt 3 habe ich genossen den sowas gehörte darein und hoffe es dient zur abschreckung anderer manager und denkt dran Del piero entgeht nix und wenn? dann bin ich ja auch noch da  :grinsevil:
Hat damit überhaupt nichts zu tun, einfach nur die Hälfte der Medaille zu zeigen war schon immer von einigen hier im Forum die Masche.
Man lügt sich halt lieber ne gute Story zusammen als seinen Grips einzuschalten.

es wäre ein richtig guter Artikel geworden wenn man ihn richtig geschrieben hätte, so könnte sich immer noch jeder eine Meinung bilden und für wen sie ausfällt wäre nicht vorgegeben...
so ist das für mich keine Story.

wenn es für dich  kein story ist dann ist sie auch keine lügen story  :D

aber was soll dadran gelogen sein ?du kannst genau sogut nicht das gegenteil beweisen selbst mib nicht auch wenn er es anders erzählen würde ,die fakten liegen ganz klar auf den tisch  ;)
ja da fehlte wohl das Bestimmungswort, sorry  :lach:
Mir geht es nicht um etwas beweisen, aber in dieser Artikel entspricht sicherlich nicht so der normalen Wahrheit sondern einer nett zu lesenden Fantasystory. Nur weil sich einige gerne auf Leute einschießen haben sie noch lange kein recht.
Zocker macht sowas gerne und du ebenso, aber ich hätte mir einfach nur eine neutrale Beobachtung gewünscht, aber das kann man von einigen wohl nicht erwarten, schon garnicht von denen wo man es am meisten erwarten müsste.
Weiter äußere ich mich dazu aber auch nicht, habe das auch nicht in Italien getan sondern Guschdl per PM meine Meinung zukommen lassen und mal einige Lügen entschärft ;)

Aber das ist mir dann doch zu kindisch und abrutschen auf ein Niveau wie ich von einer anderen Person PM bekomme möchte ich nicht -> nein ihr beide seit damit nicht gemeint, kommt sicherlich schnell darauf wer mit vielen Worten noch mehr Mist schreibt.

also ich weiss es  :D
land :dk
geschlecht :M
name :doppio p  :grinsevil:

zum anderen da oben was du dort geschrieben hast : sorry vidu aber manchmal denke ich der eine hat dich angesteckt du drehst dir ndie sachen auch wie du willst  :keks:


na ditte hier! entschuldige dich lieber endlich mal, anstatt das unschuldslamm zu spielen!

und die arme rasse der mistkäfer... haben die garkeine daseinsberechtigung mehr?  :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 14. Mai 2007, 17:53:26
Bis auf Punkt 3 der einfach nur aus Subjektivität statt einer objektiven Betrachtung besteht eine wirklich gelungene Ausgabe.

punkt 3 habe ich genossen den sowas gehörte darein und hoffe es dient zur abschreckung anderer manager und denkt dran Del piero entgeht nix und wenn? dann bin ich ja auch noch da  :grinsevil:
Hat damit überhaupt nichts zu tun, einfach nur die Hälfte der Medaille zu zeigen war schon immer von einigen hier im Forum die Masche.
Man lügt sich halt lieber ne gute Story zusammen als seinen Grips einzuschalten.

es wäre ein richtig guter Artikel geworden wenn man ihn richtig geschrieben hätte, so könnte sich immer noch jeder eine Meinung bilden und für wen sie ausfällt wäre nicht vorgegeben...
so ist das für mich keine Story.

wenn es für dich  kein story ist dann ist sie auch keine lügen story  :D

aber was soll dadran gelogen sein ?du kannst genau sogut nicht das gegenteil beweisen selbst mib nicht auch wenn er es anders erzählen würde ,die fakten liegen ganz klar auf den tisch  ;)
ja da fehlte wohl das Bestimmungswort, sorry  :lach:
Mir geht es nicht um etwas beweisen, aber in dieser Artikel entspricht sicherlich nicht so der normalen Wahrheit sondern einer nett zu lesenden Fantasystory. Nur weil sich einige gerne auf Leute einschießen haben sie noch lange kein recht.
Zocker macht sowas gerne und du ebenso, aber ich hätte mir einfach nur eine neutrale Beobachtung gewünscht, aber das kann man von einigen wohl nicht erwarten, schon garnicht von denen wo man es am meisten erwarten müsste.
Weiter äußere ich mich dazu aber auch nicht, habe das auch nicht in Italien getan sondern Guschdl per PM meine Meinung zukommen lassen und mal einige Lügen entschärft ;)

Aber das ist mir dann doch zu kindisch und abrutschen auf ein Niveau wie ich von einer anderen Person PM bekomme möchte ich nicht -> nein ihr beide seit damit nicht gemeint, kommt sicherlich schnell darauf wer mit vielen Worten noch mehr Mist schreibt.

also ich weiss es  :D
land :dk
geschlecht :M
name :doppio p  :grinsevil:

 :lach:


na ditte hier! entschuldige dich lieber endlich mal, anstatt das unschuldslamm zu spielen!

und die arme rasse der mistkäfer... haben die garkeine daseinsberechtigung mehr?  :)

das war doch vor 3 tagen und regst dich immer noch auf  :lach: :rofl:
als entschuldigung kriegst du von mir ein  :keks:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 14. Mai 2007, 20:50:51
Die wandelnde Stimme des Volkes ist wieder da :lach: :lach: , aber was soll ich dir jetzt wieder alles erklären, hab ich schon zu oft per PM gemacht und nur hirnlose Beleidigungen zurückbekommen.

Und was mit Juffo und mir ist kannste auch getrost unter uns lassen, wir haben nix gegeneinander, ist ja nicht jeder so paranoid wie du.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 14. Mai 2007, 20:52:10
könnt ihr den kindergarten bitte woanders hinverlegen? danke denn hier gehts um die zeitung  :winken: :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacKaine am 15. Mai 2007, 17:53:42
wo isn mein interview? :motz:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 15. Mai 2007, 19:17:27
wo isn mein interview? :motz:

hast du es fertig gestellt? nein... also is es nich drin... wir haben halt keine zeit um auf jeden zu warten  :nein:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Skull am 16. Mai 2007, 02:37:40
...
Die Ausgangslage ist klar, Pisa muss nur gewinnen, dann sind sie Meister.
Verona stattdessen, muss hoffen das Pisa patzt und möglichst hoch gewinnen, um eventuell mit dem besseren Torverhältniss an Pisa vorbei zu ziehen.
...
hab ja nix gegen kritischen journalismus, nur in der sache sollte man korrekt bleiben ... ob ich 1:0 oder 20:0 gewinne war völlig unwichtig, weil mein torverhältnis vorher schon besser war und da mib sich (völlig zurecht^^) keine chancen ausgerechnet hat, hat er eben gemacht was er gemacht hat ...

und wenn wir schon bei kritisch sind, schreib ma was gegen diese völlig sinnfreien 50 mann kader ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 16. Mai 2007, 14:58:43
Unlogisch. Ich hatte das schwächste Team der schwedischen Liga, kam am Ende trotzdem auf Platz 9 und siegte gegen das stärkste Team der Liga mit 1:0 (800 gegen 1000 Stärke). Es ist also sehr wohl möglich eine Chance gegen ganz starke Teams zu haben, man kann es wenigstens versuchen.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: doublepi am 16. Mai 2007, 17:06:41
Die wandelnde Stimme des Volkes ist wieder da :lach: :lach: , aber was soll ich dir jetzt wieder alles erklären, hab ich schon zu oft per PM gemacht und nur hirnlose Beleidigungen zurückbekommen.

Und was mit Juffo und mir ist kannste auch getrost unter uns lassen, wir haben nix gegeneinander, ist ja nicht jeder so paranoid wie du.


:lach:

ja klar vidukano, du bist das unschuldslamm und die anderen sind immer schuld. naja wenn du meinst... für alle anderen habe ich den vergleich zwischen deiner diskussion und stefanbecks diskussion mit mir hier ins forum gestellt. wen es interessiert, wie vidukano mit mir und bestimmt auch anderen usern per pn redet, kann sich hier informieren:

http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=6236.msg746820#msg746820
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 16. Mai 2007, 17:46:09
ohne Worte... du reagierst eh nicht vernünftig drauf...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Bombali am 16. Mai 2007, 17:52:54
waaaaaaaahhhh weg mit diesen Kilometer Threads. Streitet euch kurz und bündig, beißt euch bespuckt euch, aber labert nicht 3 Jahre um nix herum  :wall:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: duff_beer am 16. Mai 2007, 18:43:26
Hier ist jetzt mal Ruhe klar.

Es wird sich hier jetzt ausschließlich noch über das Thema und die Zeitung unterhalten.
Jede weitere Abschweifung oder Diskussion über eure Differenzen da oben führt SOFORT und ohne Umwege zu einer Verwarnung.
Sollte das noch weiter hier ausarten, könnt ihr vllt. auch mal in Ruhe darüber nachdenken.
Es nervt langsam einfach ;).
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Esran am 16. Mai 2007, 19:18:44
Erstmal großes Lob an die Redaktion. Ich kann ihre Arbeit wirklich schätzen da ich früher auch solche ähnliche Redaktion gemacht habe (Anderes Browsergame). Macht weiter so Jungs !


MfG Esran, Manager FC Valkeakoski
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 16. Juni 2007, 18:30:33
 :winken:
die ksm-zeitung macht voerst pause....
fahre ab nächster woche für 5 wochen in ferien und da wird die zeit fehlen um eine ordentliche zeitung aufzustellen
danach gehts wie gewohnt weiter
mfg
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Esran am 25. Juni 2007, 07:46:32
Ok wenn du da bist und beim Lektüre Hilfe brauchen solltest habe bisschen Erfahrung kann dir dann in der 5 Wochen unter die arme Greifen!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 28. Juli 2007, 18:33:44
wann gibts die nächste ausgabe... oder sagen wir es so... wann kommt die 1. in dieser saison raus?????  :juggle:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 28. Juli 2007, 18:48:51
bin immernoch im urlaub  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 28. Juli 2007, 18:56:45
ausreden nix als ausreden :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 29. Juli 2007, 12:37:59
bin immernoch im urlaub  :winken:

die ganze saison schon?  :eek:


bist du der einzige, der das hier macht?  :peace:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 29. Juli 2007, 13:41:26
bin immernoch im urlaub  :winken:

die ganze saison schon?  :eek:


bist du der einzige, der das hier macht?  :peace:

jep ich leite alles....
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 29. Juli 2007, 14:48:13
ist ja auch doof... such dir doch noch 2-3 redakteure :peace:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: reiner20D am 29. Juli 2007, 23:03:15
ist ja auch doof... such dir doch noch 2-3 redakteure :peace:

Ich habe mich als Redakteur bei Del Piero beworden aber leider NIIIEEEE eine Antwort bekommen.  :cry: :cry: :cry:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 30. Juli 2007, 11:32:16
wann hast du dich denn beworben?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: reiner20D am 30. Juli 2007, 21:00:15
Habe letzte oder vorletzte Woche ne PM Del Piero geschrieben. Da ich dachte das er der Projektleiter ist. Leider habe ich bis heute vergebens auf eine Antwort gewartet und das Thema abgeschrieben. Sehr wahrscheinlich wird es wohl keine Zeitung mehr geben, oder doch ???

Sollte Del Piero keine Lust mehr dazu haben oder gar keine Zeit. Dann finde ich sollte jemand anderes die Leitung übernehmen. Habe bislang immer die Zeitung verfolgt. Daher mein Ansporn (Will auf jeden Fall eigentlich Redakteur werden, kein Projektleiter)

Gruss Reiner
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 30. Juli 2007, 21:04:23
bin immernoch im urlaub  :winken:

 :rolleyes:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Mikkali am 30. Juli 2007, 21:05:58
Habe letzte oder vorletzte Woche ne PM Del Piero geschrieben. Da ich dachte das er der Projektleiter ist. Leider habe ich bis heute vergebens auf eine Antwort gewartet und das Thema abgeschrieben. Sehr wahrscheinlich wird es wohl keine Zeitung mehr geben, oder doch ???

Sollte Del Piero keine Lust mehr dazu haben oder gar keine Zeit. Dann finde ich sollte jemand anderes die Leitung übernehmen. Habe bislang immer die Zeitung verfolgt. Daher mein Ansporn (Will auf jeden Fall eigentlich Redakteur werden, kein Projektleiter)

Gruss Reiner

....engagierte user werden immer gebraucht!
da del piero - soweit ich weiss - in seiner italienischen heimat weilt, kann sich eine ausformulierte antwort natürlich etwas verzögern.

warte noch ein wenig - ich glaube fest daran, dass er gerne auf deine hilfe zurückgreifen möchte.  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 30. Juli 2007, 21:43:46
Habe letzte oder vorletzte Woche ne PM Del Piero geschrieben. Da ich dachte das er der Projektleiter ist. Leider habe ich bis heute vergebens auf eine Antwort gewartet und das Thema abgeschrieben. Sehr wahrscheinlich wird es wohl keine Zeitung mehr geben, oder doch ???

Sollte Del Piero keine Lust mehr dazu haben oder gar keine Zeit. Dann finde ich sollte jemand anderes die Leitung übernehmen. Habe bislang immer die Zeitung verfolgt. Daher mein Ansporn (Will auf jeden Fall eigentlich Redakteur werden, kein Projektleiter)

Gruss Reiner

also mich hat vor 2 oder 3 del piero gefragt ob ich machen würde...  er ist bloß "im urlaub"... denke er wird dir schon bescheid geben und mir auch... wenn er wieder da ist...  :zustimm:

dann wären wir ja partner  :grinsevil:


da del piero - soweit ich weiss - in seiner italienischen heimat weilt


also ich denke belgien  ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: reiner20D am 31. Juli 2007, 11:53:44
Ja dann mal abwarten wie lange der Urlaub dauert.  :D
Titel: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 07. August 2007, 17:58:43
Werte KSMlerinnen und KSMler


Die sehr erfolgreiche KSM Zeitung steht kurz vor einem Comeback!!!

Hier werden ab sofort alle wichtigen Informationen, bezüglich der Presse, verkündet.


Nachdem in der letzte Saison ganze 6 Ausgaben erschienen waren, kam in diese noch gar nix.

Gründe dafür sind der Zeitmangel und der Mangel an Lust bei den ehemaligen Redakteuren.

Reiner20D und ich(Dude) haben uns nun bereiterklärt diese Aufgabe zu übernehmen.

Das Problem ist nur, wir sind momentan zu 2.

2-3 weiter Redakteure würden der Zeitung und uns gut tun, denn der Arbeitsaufwand ist nicht wenig und 5 schlaue, kreative Köpfe sind besser als nur 2.  :D


Hiermit bitten wir euch um Eure Unterstützung.

Bitte schreibt mir eine PM, wenn ihr Interesse hättet mitzumachen... Reiner und ich freuen uns über jede Bewerbung...


Bewerbungsformular:

Nickname im Forum:
Nickname im Spiel:
Verein:
Seit wann dabei:
Seit wann im Forum:

Wie viel Zeit könnt ihr am Tag für das Forum opfern?
Was für Verpflichtungen habt ihr schon bei KSM?

...usw., lasst euch was einfallen, wie ihr uns beeindrucken könnt... Kreative Menschen werden bevorzugt.  ;D

Ich würde es begrüßen, wenn noch 3 Redakteure dazu stoßen würden... optimal wären: Ein Oldie, eine Frau und noch ein kreativer Kopf  :D


Ich hoffe, wir können auf euch zählen  :zustimm:

Eure KSM-Zeitung
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Ohligser am 07. August 2007, 20:10:36
was ist mit DEL PIERO?
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Juffo am 07. August 2007, 20:11:31
Wurde im italienischen Skandal von letzter Saison mit verwickelt und sitzt gerade in U-Haft.  :cry:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Ohligser am 07. August 2007, 20:19:03
Wurde im italienischen Skandal von letzter Saison mit verwickelt und sitzt gerade in U-Haft.  :cry:

 :rofl: und nun mal im ernst
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 07. August 2007, 20:43:28
hat keine lust momentan

PS: danke für deine PM
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Ohligser am 07. August 2007, 20:58:19
hat keine lust momentan

PS: danke für deine PM

bitte und nur Teilzeit  :ja:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Esran am 07. August 2007, 21:05:30
Hab mich auch mal beworben  :zustimm:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 08. August 2007, 14:11:39
Werte KSM User


Ich freue mich verkünden zu dürfen, das unsere Zeitung wieder lebt. Das Team steht und das in weniger als 24 Stunden, als ich diesen Thread eröffnet habe, dafür ein großes DANKE.

An alle anderen Berwerber für einen Posten in der Zeitung, die erstmal nicht genommen wurden:

Ich schicke euch nochmal eine PM mit einer Bergündung.
Anonsten auch ein ganz großes DANK an euch für eure Engagement.


Die 1. Ausgabe der neuen KSM Zeitung wird Ende der Saison erwartet.

Ab der kommenden Saison versuchen wir immer in regelmäßigen Abständen eine neue Zeitschrift herauszubringen


Mehr wird hier erstmal nicht verraten.



MfG Dude
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: tonic am 08. August 2007, 16:22:10
Würde mich als freier Reporter anbieten.

Muss ich auch den Fragenbogen ausfüllen? Du solltest mich ein wenig kennen ;)
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: reiner20D am 08. August 2007, 20:23:17
Würde mich als freier Reporter anbieten.

Muss ich auch den Fragenbogen ausfüllen? Du solltest mich ein wenig kennen ;)

Und was ist mit mir!

Ich kenne dich nur aus dem Ikea Tipp und weiss das du ein guter Tipper bist.  :D
Aber werde dich wohl noch einholen.  :ja:

Brauchste net zu schicken, ist mit Dude schon abgeklärt bevor du dich schon beworben hast.
:lach:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: real_taurus2005 am 27. August 2007, 11:35:01
Hallo  :winken:

Gibts es zum Saisonfinale evtl. mal wieder eine Auflage der KSM-Zeitung?
Würde mich freuen.

Gruß
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 27. August 2007, 11:36:24
wer weiß  :D
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Sascha am 27. August 2007, 13:32:39
Hallo  :winken:

Gibts es zum Saisonfinale evtl. mal wieder eine Auflage der KSM-Zeitung?
Würde mich freuen.

Gruß

Ich weiß es.  :grinsevil:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Ohligser am 28. August 2007, 20:38:08
Hallo  :winken:

Gibts es zum Saisonfinale evtl. mal wieder eine Auflage der KSM-Zeitung?
Würde mich freuen.

Gruß

Ich weiß es.  :grinsevil:

ich auch  :grinsevil:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Juffo am 28. August 2007, 22:25:27
Das ist fast so schlimm wie die Informationspolitik der KSM-Admins. :zunge:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Sascha am 28. August 2007, 22:28:16
Die Redakteure sind derzeit viel beschäftigt.

Einige wurden in Frankreich, einige in Italien, einige in Deutschland, einer in Luxemburg gesichtet.

Wiederum andere wurden garnicht gesichtet das sie Inkognito unterwegs waren.

Was das wohl zu bedeuten hat.
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 28. August 2007, 22:33:25
Das ist fast so schlimm wie die Informationspolitik der KSM-Admins. :zunge:

beschmutze den thread nicht...und der vergleich war gemein  :cry: :cry: :cry: :cry:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Il Pirata am 28. August 2007, 22:47:24
hoffe ihr schreibt über mein torino  :motz: :D
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Don Guschdl am 28. August 2007, 22:52:49
Die Sensation aus Fano ist ja wohl Pflicht :juggle: :rolleyes:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Sascha am 28. August 2007, 22:54:36
Redakteure sind bestechbar  :grinsevil:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Juffo am 28. August 2007, 22:56:01
Welcher meiner Megatalente gefällt dir denn??
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Sascha am 28. August 2007, 22:56:52
Welcher meiner Megatalente gefällt dir denn??

Nur Getränke also schöne KAltschalen zählen
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 28. August 2007, 23:05:46
italien findet in der zeitung keinen platz... es werden halt nur die topligen betrachtet  :P

Welcher meiner Megatalente gefällt dir denn??

kauf dir erstmal einen
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Juffo am 28. August 2007, 23:18:30
Ohooo, da ist ja jemand wieder total verbittert.
Och Dudi, in der nächsten Saison darfst du, wenn du bei mir spielst, sogar einen V.I.P.-Platz besetzen. Sowas kennst du ja noch gar nicht.

 :keks:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 28. August 2007, 23:20:24
 ;D

das ist das mindeste... für mein arsch nur das beste  :grinsevil:
ich bau mir keine vip plätze... sind zu teuer...
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Juffo am 28. August 2007, 23:21:50
Jau, hast Recht. Ihr könnt ja öffentlich per Zeitung Kritik daran üben. Überhaupt könnt ihr mit der Presse viel Blödsinn anstellen, gewisse Manager bloßstellen, andere entlarven (weswegen auch immer).
Ihr habt die Macht in eurer Hand, bitte nutzt sie auch zur allgemeinen Belustigung!
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 28. August 2007, 23:29:56
tja wäre ideal für dich... aber bist ja net dabei  :rolleyes:

mal schauen... wir wollen ja erstmal leser anlocken und nicht mit jeder ausgabe 3-4 loswerden
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Juffo am 28. August 2007, 23:31:37
pagel und mich habt ihr jederzeit in allen Lebenslagen als Stammleser, das sollte doch als Motivation genügen.  :motz:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 28. August 2007, 23:35:18
 :zzz: wer?
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Juffo am 28. August 2007, 23:38:21
Man nennt uns auch in ländlicher Redensweise Gott und Teufel.
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 28. August 2007, 23:42:46
und du bist gott oder was.... ist heut 1. april  :konfus:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 01. September 2007, 20:33:06
Ab morgen Abend... zwischen 18 und 19 Uhr werdet ihr das Comeback der KSM Zeitung lesen können
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Frutti am 02. September 2007, 11:17:01
was ist mit DEL PIERO?

Ausdauer ist eine Tugend
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: zocker am 02. September 2007, 12:54:08
was ist mit DEL PIERO?

Ausdauer ist eine Tugend

das spiel weiterzuentwickeln is auch ne tugend die hier verlorenen gegangen is  :winken:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Frutti am 02. September 2007, 13:03:52
was ist mit DEL PIERO?

Ausdauer ist eine Tugend

das spiel weiterzuentwickeln is auch ne tugend die hier verlorenen gegangen is  :winken:

das glaube ich nicht , seit wann ist Weiterentwicklung eine Tugend, denke mal nach was du schreibst wenn du was schreibst
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: zocker am 02. September 2007, 13:12:20
was ist mit DEL PIERO?

Ausdauer ist eine Tugend

das spiel weiterzuentwickeln is auch ne tugend die hier verlorenen gegangen is  :winken:

das glaube ich nicht , seit wann ist Weiterentwicklung eine Tugend, denke mal nach was du schreibst wenn du was schreibst

stimmt is eig keine tugend sondern ne pflicht... sonst kann man das spiel dicht machen....
aber du hast gut reden als admin machst doch fast gar nix hier.... ausser deine torkontospiele  :lach:
so ne zeitung erfordert viel zeit und dann macht ma doch alles für die cazz denn noch nicht mal diese billige sachen um die euch gebeten habe wart ihr in der lage zu machen.... sonst würde die zeitung weiterlaufen aber euch hat es doch gar nich interessiert wie z.B. ein extra bereich für die zeitung zu machen war bestimmt so schwer wie das einbauen eines supercups-finale  :lach:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Frutti am 02. September 2007, 13:15:51
jetzt hör mir mal genau zu, ich mache seit 5 jahren was bei KSM und was glaubst das solche spiele keine Zeit nach sich ziehen, mein lieber freund lerne respekt, den hast du von mir bekommen als du dich in die zeitung reingehauen hast, aber nach kurzer zeit zusagen ich habe keine Lust mehr, na ja die heutige NULL BOCK GENERATION, du kannst mich kritisieren ist mir im Prinzip so egal wie wann in China ein Rad umfällt, aber sage nicht das ich für KSM nichts tue, alles klar
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: zocker am 02. September 2007, 13:20:47
jetzt hör mir mal genau zu, ich mache seit 5 jahren was bei KSM und was glaubst das solche spiele keine Zeit nach sich ziehen, mein lieber freund lerne respekt, den hast du von mir bekommen als du dich in die zeitung reingehauen hast, aber nach kurzer zeit zusagen ich habe keine Lust mehr, na ja die heutige NULL BOCK GENERATION, du kannst mich kritisieren ist mir im Prinzip so egal wie wann in China ein Rad umfällt, aber sage nicht das ich für KSM nichts tue, alles klar

nach einen halben jahr hatte ich kB mehr.... weil euchs doch gar nich interessiert hat.... sonst hätte ihr schon längst den extra bereich für die zeitung eingebaut.... aber da hab ich bestimmt zu viel verlangt  :keks:
und son torkontospiel hat nix direkt mit ksm zu tun natürlich schön wenn sowas angeboten wird aber wäre bestimmt besser wenne deine zeit wwoanders rein investieren würdest  :winken:
Titel: KSM Zeitung >7.Ausgabe< ***WirSindWiederDa!***
Beitrag von: AntiDudner am 02. September 2007, 22:57:57
KSM-Zeitung
7. Ausgabe





Übersicht:

  1. Vorwort
  2. Die neue Redaktion stellt sich vor
  3. KSM News
  4. Nationale Berichte über die wichtigsten Länder KSM’s
  5. CC / EC im Endspurt
  6. KSM-Statistiken
  7. FSS-Turniere im KSM-Land
  8. Interview mit Bombali









1. Vorwort  

Nach langer Abwesenheit sind wir endlich mit der Jahresausgabe der Saison 12 wieder da. Zu entschuldigen haben wir uns bei allen treuen Lesern und Leserinnen, die uns 6 Ausgaben lang begleitet haben. Nach der nun neu gegründeten Redaktion wollen wir euch deswegen noch spannendere, wie auch umfassendere Berichte bieten die euch vom Alltag ablenken werden.

Wir "5", Dude, Reiner20D, Ohligser, Sascha und SodaP, wünschen euch viel Spaß beim Lesen.





2. Die neue Redaktion stellt sich vor


Dude

(http://www.oyla14.de/userdaten/25439704/bilder/schatz1.jpg)

Lebensdaten:
 
Name: René Antonio
Alter: 20 Jahre jung
Wohnort: Glauchau
Familienstand: seit 28 Monaten glücklich vergeben
Bildung: Abitur und in 1 Monat Student

KSM-Daten:

Name: Dude
Dabei seit: November 2006, war aber auch schon mal früher hier
Im Forum seit: 12.1.2007
Vereine: CD Nacional Lagos (Portugal), IF 1903 Sundsvall (Schweden), RoPS Lahti (Finnland)
Erfolge: Aufstieg mit RoPS Lahti in die 2. Liga mit 102 Punkten

Das muss ich noch loswerden:

Der Dude, eine ganz besondere Type, halb Deutscher, halb Indianer. Mit Temperament gefüllt, ist er stets am meckern, doch will er nur das Beste für das Forum.
Mal ist er stinkig und will nur ärgern, aber ihr sollt wissen, dass er es nie böse meint, sondern nur seinen Spaß haben will.
Im Forum ist er stets aktiv, meist quatscht er nur, aber er kann auch anders, er übernimmt Pflichten im Forum, zur Freude der Anderen.
Ein Leben ohne KSM, das wird es wohl nicht geben, drum seit gewarnt, er kann schon jetzt wieder irgendwo im Forum sein Unwesen treiben.

Am Ende möchte ich noch einen großen Dank an mein Redaktionsteam richten, ohne die ich die KSM Zeitung nicht hätte wieder beleben können.
Auch möchte ich einige Grüße loswerden, als 1. mein bester KSM Kumpel Juffo, Digger ohne dich würde das hier nicht mal halb so viel Spaß machen. Weitere Grüße an meinen Mentor Pagel, an Bombi, mit dem man stundenlang diskutieren kann, an Joel, ein echter Kumpel, nicht fehlen dürfen das ganze Schwedenforum, das beste Forum im Lande, steppo, Mikkali und der Rest der finnischen Meute, sowie most wanted, uli und Esran.





3. KSM News - Usertreffen

Rhein-Main-Neckar Usertreffen

Das erste KSM Usertreffen im Rhein-Main-Neckar Dreieck fand am 14.01.2007 in Darmstadt statt. Treffpunkt war die Brauerei Grohe. Anwesend waren Itacca, Don Guschdl, Harrib, BanJeeke und MacStolly. Es war ein geselliger Abend an dem viele nützliche Tipps und Tricks ausgetauscht wurden. Wir haben uns außerdem kennen gelernt und wissen welches Gesicht sich hinter den Managern verbirgt.

Bilder (http://www.lopriore.de/fotos/KSM/KSMUsertreffen/ksmusertreffen.html)

Beim 2. Treffen in Mannheim im Irish Pub am Bahnhof waren es nur 3 Manager: MacStolly, Don Guschdl und Joel0203. Auch hier wurden nützliche Tipps ausgetauscht und über unsere Vereinsarbeit berichtet. Nebenbei haben wir uns die hübschen Mannheimer Mädels angeschaut und die Kellnerin auf Trab gehalten.

Bilder (http://www.lopriore.de/fotos/KSM/usertreffen/ksmusertreffen_mannheim.html)

Das nächste Treffen ist in Rüsselsheim geplant, Termin steht noch aus.

written by Guschdl



Duisburger - Usertreffen

Am 27.07.07 fand das 1. Usertreffen in Nordrhein-Westfalen statt. Moggi(TSV Weinheim, 2A) versuchte ab Mitte Juli einige Manager aus NRW zu einem Usertreffen in Duisburg zubewegen und nach dem in einer Umfrage 11 Manager für Duisburg waren, einigten wir uns auf das Lokal Finkenkrug(http://www.finkenkrug.de/) in der Nähe des Duisburger HBF. Als es dann am Freitag, den 27.07.07 soweit war, kam dann doch die Enttäuschung und mit Moggi(Wohnort: Duisburg), Sascha(Wohnort: Neumünster) und Ohligser(Wohnort: Essen) kamen leider nur 3 Manager zum 1. Usertreffen in NRW. Aber wir Drei haben dann das Beste aus dem Abend gemacht und uns sehr nett in dem Studentenlokal über KSM und vieles mehr unterhalten und im großen Biergarten einige Biere aus allen Ländern der Welt getrunken, denn der Finkenkrug(http://www.finkenkrug.de/) biete insgesamt 120 verschieden Sorten Bier an.
Wir drei sind trotz der schwachen Anzahl an User beim 1. Usertreffen in NRW der Meinung, dass wir das Treffen in NRW wiederholen sollten.

written by Ohligser



Kieler/ Rostocker - Usertreffen

Das erste Usertreffen der Kiel/Rostock Fraktion fand am 17.11.2006 statt.
Als Ort des Treffens hatten wir die Kieler Brauerei ausgesucht, da dort einen nette Atmosphäre herrscht und das Bier gut und günstig ist.
Mit 10 Teilnehmern war das Treffen auch sehr gut besucht und eine Wiederholung soll angestrebt werden.


Das zweite Usertreffen der Kiel/Rostock Fraktion fand am 19.03.2007 in Rostock statt. Das 2. Liga Spiel Hansa Rostock – 1.Fc Köln haben wir uns als Anlass genommen und daraus glatt ein Treffen organisiert. Mit wiederum 10 Teilnehmern war auch dieses Treffen Super besucht. Nach dem Stadionbesuch stand ein Besuch der Fan Kneipe Hansa´s dem „Piraten“ auf dem Programm. Nach einigen Bieren und Enterhaken sowie Luftverpestungen gingen alle zufrieden in die Betten.

Von Links: DAM!, HaFaCh, MacSuperbj, beergourmet, Don Sascha, MacThomson, HaFaMa, Pagel, HaFaCPW und HaFaFa
 
(http://www.dam.ag.vu/CIMG1685.jpg)


Das nächste Treffen der Kiel/Rostock Fraktion findet am 15.09.2007 in Hamburg statt.

written by Sascha





4. Nationale Berichte über die wichtigsten Länder KSM’s

(http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-deutschland-animiert.gif)  Deutschland  (http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-deutschland-animiert.gif)

Der neue deutsche Meister ist zum erstenmal in der Vereingeschichte der SC Wacker Mannheim mit ihrem Trainer bierhofff. Die Mannheimer dominierten die gesamte Saison und haben sich am Ende souverän den Titel gesichert. Als einzige Mannschaft konnte AJ Wynton Bremen mit Trainer Marcf79 den Mannheimer etwas Paroli bieten, doch reichte es für die Hansestädter am Ende nur zu Platz 2 und der direkten CC-Cup Qualifikation. Für Titelverteidiger SV Aalen war es eine durchwachsende Saison und es sprang diesmal nur der 9. Platz dabei raus und damit muss der Ex-Meister in die EC-Cup Qualifikation.
Den Gang in die Zweitklassigkeit müssen die Red Devils Lautern, die Marbuger Kickers, FC Stahl Chemnitz und Schwarz-Weiß Münster antreten und leider erwischte es mit den Marburger Kickers(michi_32) und dem FC Stahl Chemnitz(stern25) auch zwei forumsaktive Trainer.

Aus den 2. Ligen steigen mit FC 07 Leverkusen(Killer-Thom), Ismaning SC(derhoyzer - beide 2A), Eintracht Lübeck(Swen) und 1.FC Zwickau(Condemned 84 - beide 2B) vier Vereine in die Bundesliga auf, die von forumsaktiven Managern trainiert werden und alle 4 Mannschaften können in der Bundesliga mithalten, auch wenn für die Aufsteiger nur der Klassenerhalt in der kommenden Saison das Ziel sein kann.
International ist die deutsche Bundesliga nach dem ZAT 60 der Saison 12 die beste Liga in der KSM-Welt. Desweiteren hat Deutschland die beiden besten Zweiten Ligen(1. 2B - 2. 2A) und auch die 4 besten Regionaligen(3B, 3C, 3D und 3A) und darauf sind wir sehr stolz und wir hoffen, das es so bleibt.

Neuer Pokalsieger in Deutschland ist der SC Wacker Mannheim. Die Mannschaft von Trainer bierhofff sicherte sich im Endspiel durch einen klaren 6:1-Erfolg gegen Ligakonkurrenten SV Köln zum erstenmal in der Vereinsgeschichte den DFB-Pokal und holte sich damit das Double.

written by Ohligser



(http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-schweiz-animiert.gif)  Die Schweiz  (http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-schweiz-animiert.gif)

Phoenix aus der Asche, dies war in dieser Saison der SV. St Gallen. Most Wanted, Trainer des neuen Meister, trainiert sein Team seit der Saison 10 und führte die ehemaligen so rumreichen St.-Gallener wieder zu einer Schale nach 7 Jahren. Schon zu Beginn der Saison besaß der Trainer den Eifer von der Schale zu reden und war in keiner Hinsicht überheblich. Seine Konkurrenz der Ex-Meister SC Lugano und der Xamax Bern patzten erst zum Schlussspurt, so dass der Titel nach dem 32 Spieltag vergeben werden konnte. Selbst dann konnte St.Gallen an den letzten beiden Spielen noch 2:7 und 0:5 verlieren.
Die weiteren Internationalen Plätze belegten die Teams SC Lugano, Xamax Bern und der Vorjahres Zweite SC Bulle Lausanne die im Euro Cup spielen werden und in der Euro Cup Quali tritt der Xamax Yverdon an.

Vor der Saison schätze jeder natürlich die Aufsteiger als sichere Absteiger ein, da diese Teams bei der Neuberechnung der Stärke am schlechtesten Abschnitten. Aber nach guten Transferaktivitäten konnte der CS Chenois sich im Mittelfeld festsetzen und belegte am Ende den 11. Tabellenplatz. Der erste Absteiger der Saison war schon am 29. Spieltag der SC Altstetten, dieser wurde sogar am Ende noch 17. Den letzten Tabellenplatz belegte der SC Zurigo. Der SC Mauren, der zur Mitte der Saison einen Trainerwechsel absolvierte, konnte leider auch nicht mehr den Karren aus dem Dreck ziehen und verlässt nach 3 Jahren die 1. Liga. Am spannendsten ging es zwischen dem SC Wohlen und dem SC Kreuzlingen her. Der SC K schien so gut wie gerettet aber nach 2 Siegen an den letzten Spieltagen konnte der SC Wohlen noch aufholen. Leider stieg aber der SC Wohlen trotz gleicher Punktzahl aber nach schlechterer Tordifferenz ab.
Aufsteiger aus der Liga 2A sind der letztjährige Absteiger SC Zürich und der Servette Lausanne. Aus der Liga 2B steigen zwei Altbekannte auf, der Stade Vevey und der letztjährige Absteiger SC Martigny, der in der letzten Saison leider wegen Punktabzug schon so gut wie abgestiegen war.

Die größte Überraschung was die Young Boys Neuchatel, die als 2 Ligisten das Halbfinale erreichten. Der SV St. Gallen musste sich leider schon nach dem Achtelfinale gegen den Finalist Xamax Bern mit 2:1 verabschieden.

Im Pokal spielten die beiden 1. Ligisten Xamax Bern und SC Lugano. Beide Teams scheiterten in der Meisterschaft und wollten nun als letzte Chance der Ehre den Nationalen Pokal gewinnen.
Dem Double Gewinner der letzten Saison gelang auch die Pokalverteidigung nicht, mit 0:2 Unterlag Lugano in Bern.

written by reiner20D



(http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-oesterreich-animiert.gif)  Österreich  (http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-oesterreich-animiert.gif)

Der Apache spielt sie alle an den Marterpfahl
Der neue österreichische Meister heißt SC Austria Graz. Nach einer zeitweise sehr spannenden Saison mit einigen positiven, aber auch negativen Überraschungen setzte sich Graz letztendlich souverän durch und krönt somit die sehr gute Saisonleistung. Überraschend war man als stärkstes Team Österreichs im Pokalhalbfinale gegen einen Zweitligisten rausgeflogen. Im CC-Viertelfinale musste Graz leider die Segel streichen, obwohl man sich mehr vorgenommen hatte. Die Liga wurde lange Zeit vom SV Linz dominiert und das obwohl sie mit 6 Punkten Abzug in die Saison starten mussten, auf Grund Verstöße gegen die Lizenzauflagen des Verbandes. Linz wurde mit 8 Punkten Rückstand Zweiter und wird somit dennoch sehr zufrieden sein.

Negative Überraschung der Saison war der Meister Schwarz Weiß Leoben. Sie waren zeitweise nur bis auf ein paar Punkte von den Abstiegsrängen entfernt, konnten sich aber zum Saisonende hin doch noch sehr steigern und sogar noch einen EC-Fixplatz klar machen. Nächste Saison darf von diesem Team mit Sicherheit noch mehr erwartet werden.
Die Favoriten nächste Saison auf den Meistertitel sind: SC Austria Graz (1147) Gebirgsblau Salzburg (1109)  Schwarz Weiß Leoben (1107)  FC Austria Feldkirch (1058)  SV Linz (1033). Man darf auch gespannt sein, was Österreich international nächste Saison bieten wird. Es ist alles möglich.
.
Die positive Überraschung der Saison war Klingenbach mit Trainer bvierthaler. Auch wenn sie zum Ende der Saison hin den EC-Platz verspielten, landeten sie immerhin noch auf Platz 9, der zur EC-Quali berechtigt. Vielleicht schaffen sie den Weg ins internationale Geschäft über das Hintertürchen. Ganz Österreich freut sich auf eine neue, spannende Saison und die hochkarätigen Aufsteiger.

Die ganz krasse Überraschung gelang Sportfrei St. Pölten. Der Zweitligist holte ganz überraschend den nationalen Pokal mit einem 2-1 Sieg n.V. gegen Linz, das damit leider trotz einer sehr guten Saison keinen Titel, sondern 2 Vize-Titel holte.

written by SodaP



(http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-schweden-animiert.gif)  Svenska (http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-schweden-animiert.gif) 

Viel wurde am Anfang der Saison spekuliert. Wird IFF Kristianstad zum 3. mal in Folge Meister oder kann Solna SK, welches das stärkste Team in Schweden stellt, in dieser Spielzeit den Titel holen oder wird es ein ganz anderes Team sein, welches sich der Meister der Elche nennen darf.
Nun eines war schon am Anfang klar, die Saison sollte spannender werden, als die beiden zuvor.
Doch so eine Meisterschaft erlebten die Wikinger lange nicht mehr, gleich 4 Teams kämpften bis kurz vor dem Ende um die Schale. Zwischenzeitlich wechselten die Tabellenführer von Spieltag zu Spieltag, einer dieser Führenden war die Überraschungsmannschaft der Saison Brommapojkarna FF, denen letztendlich aber die Puste im Endspurt ausging und sich somit mit Platz 4 zufrieden geben mussten.
Doch auch nicht Solna SK und der Vorjahresmeister IFF Kristianstad konnten sich den Titel angeln, Elfsborg United konnte seine 1. Meisterschaft feiern. Der neue Trainer theunknown schaffte in seiner 1. Saison in Elfsborg und Schweden, das was dem Team bislang ausblieb, er holte die Schale und setzte sich somit ein Denkmal. Jubeln konnte er und sein Team bereits ab dem 33. Spieltag, trotz einer Niederlage waren sie schon praktisch Meister, denn auch der Ehemalige patzte und konnte bei 3 Punkten und 24 Toren Rückstand einen Spieltag vor Schluss die Hoffnungen auf die Titelverteidigung begraben.
Am Ende gewann Elfsborg mit 1 Punkt Vorsprung die Meisterschaft vor IFF Kristianstad und 2 vor Solna SK.

Im Abstiegskampf war es weniger spannend. 3 Teams konnten sich frühzeitig schon auf die 2. Liga vorbereiten, darunter die beiden Aufsteigen SC Lands und Örebro FF, dazu kam noch der früher Meister Trelleborg BK.
Ab dem 32. Spieltag musste dann auch der FC Café Panos nach 7 Jahren 1. Liga, die Planungen für die Liga 2 beginnen.
Nicht abgestiegen, aber vor der Saison als klarer Absteiger bezeichnet, ist der Brage FF, der Aufsteiger kämpfte mit allen Mitteln über die ganze Saison gegen den drohenden Gang in Liga 2 und schaffte am Ende den überraschenden Verbleib in der Allsvenskan.
Aufgestiegen sind alle 4 Absteiger der letzten Saison, HVI Brage, SK Hammarby, Umea Sport und Göteborg AIF.

Für eine weitere Überraschung in der Saison sorgte Viking Helsingsborg, die sich mit einem sensationellen 6. Platz direkt für den EC Cup qualifizieren konnten.
Annerkennung verdienen sich auch die Spieler des Djurgardens BK, die trotz 12 Strafpunkte den 8. Platz erreichten.
Dagegen hat sich der Vorjahres Pokalsieger Ängelholm BoIS mit einem 12.Platz und lediglich nur 39 Punkten in dieser Saison nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Das Überraschungsteam der Saison Brommapojkarna FF konnte am Ende dieser Saison doch noch jubeln. Mit einem deutlichen 3:0 beim Djurgardens BK sicherten sie sich bereits zum 3. Male den Pokal.

written by Dude



(http://www.nationalflaggen.de/fahnen_flaggen/pix/flaggen/flagge_nordirland_animiert.gif)  The Northern Ireland Premier League  (http://www.nationalflaggen.de/fahnen_flaggen/pix/flaggen/flagge_nordirland_animiert.gif)

Manipulation schrie man am Ende der Spielzeit, doch alles lief mit fairen Mitteln ab, in einer bis zum Schluss spannenden Premier League Saison.
Der Meister wurde erst am 34. Spieltag gefunden. Über die ganze Spielzeit hin blieb der 1. Platz hart umkämpft, von langer Weile keine Spur. Bis zur Mitte der Saison konnte sogar noch der stark aufspielende Aufsteiger Ballymena City einen Blick nach ganz oben hinwerfen, am Ende erreichten sie unter der Leitung von del piero einen sensationellen 5. Platz.
Nachdem sich dann auch der FC Craigavon1 aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedete, kam es zu einem höchstspannenden Zweikampf zwischen Antrim Sport und dem Vorjahresmeister Limavady Hotspurs.
Obwohl Limavady nach dem 30. Spieltag noch 5 Punkte Vorsprung hatte, holten sich Antrim Sport zum 2. Mal die Schale mit letztendlich 1 Punkt Vorsprung.
Als schlechter Verlierer erwies sich der Trainer des geschlagenen Meisters, der von Betrug sprach. Jedoch waren es wohl die Nerven der Spieler, die einen 5 Punkte Vorsprung in noch 4 Spielen verspielten.

Der Abstiegskampf wurde doch recht früh entschieden, so dass es keine Dramatik am Saisonende gab.
Bemerkenswert ist, dass sich 3 der 4 Aufsteiger in der Premier League behaupten konnten.
Abgestiegen sind GB Hillsborough, Kilbeel Albion, FC Ballymoney, sowie der Aufsteiger Keady Town.
In der kommenden Saison spielen Rathfriland Kickers, SC Maghera und der FC Club Cookstown in der 1. Liga.
Auch der FC Omagh spielt in der nächsten Saison erstklassig. Der Trainer lissy, in Fachkreisen auch Manager 2005 genannt, nimmt neben seinen Trainerjob auch den Posten als Vorstandsvorsitzender des Nordirischen Fußballbundes ein.
Jedoch tritt er nun nach 6 Jahren von diesem Amt zurück.
Wir danken ihm für sein großes Engagement im Nordirischen Fussball, er hat Nordirland mit seinem Handeln bekannt gemacht, welches seines gleichen in der ganzen KSM Welt sucht. Vielen Dank lissy.

Den Pokal konnte sich in dieser Saison der FA Whitehead sichern. In einem spannenden Finale stand es nach 120 Minuten immer noch Unentschieden 1:1. Erst im Elfmeterschießen siegte man gegen den Vizemeister Limavady Hotspurs mit 5:2. Dies ist der 1. Titel überhaupt für FA Whitehead.

written by Dude



(http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-italien-animiert.gif)  Italien  (http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-italien-animiert.gif)

In Italien ist immer was los. Dieser Spruch passt auch zu dem KSM Land. Wenn einem langweilig ist dann sollte man dort mal reinschauen. Als Ländermod konnte Don Guschdl gewonnen werden und dieser macht seine Aufgabe hervorragend.
In der Serie A konnte diese Saison Skull mit Assasimo Verona die Meisterschaft gewinnen. Auf den Plätzen zwei und drei landeten robtop/Cagliari und miniwiener´s Calcio mit nur einem Punkt Rückstand. Etwas abgeschlagen landete MIB mit Inter Rom auf dem 4. Platz. Don Guschdl schaffte die Sensation und kam als Aufsteiger gleich auf die Plätze die zur Qualifikation für Europa reichten und der AS Empoli der ebenfalls als Aufsteiger einen sehr guten 5.Platz erreicht hat und somit direkt für Europa qualifiziert ist.

Erwähnenswert ist das fast alle Manager in der Serie A Forenaktiv sind.
Weitere schillernde Figuren in Italien sind Inter Turin mit Pirata und Don Mike mit Aquila Sport. Diese beiden spielen in der nächsten Saison auch in der Serie A. Wobei Inter Turin dann eine gewichtige Rolle in der Titelvergabe mitspielen wird. Mit welchem Trainer ist noch nicht raus.

Im Pokalfinale setzte sich der Serie A Teilnehmer Salernitana Calcio durch ein Tor in der 84.min gegen Inter Turin durch. Somit bleibt Pirata seinem Stil treu. Glückwunsch Vizepirata und Miniwiener

written by Sascha



(http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-frankreich-animiert.gif)  Frankreich  (http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-frankreich-animiert.gif)

Um es gleich vorweg zu nehmen. Ja, er hat es geschafft, Mulhouse hat nach 11 Jahren harter Arbeit zum 1. Mal die Meisterschaft gewonnen.
Doch ein Selbstläufer war es ganz und gar nicht. Mit einigen Startschwierigkeiten und einem bestens aufgelegten Meister Le Havre, sah es lange so aus, als könnte der Girondins Mulhouse die Schale vergessen. Zwischenzeitlich waren es 7 Punkte Rückstand auf Platz 1.
Nach einer Serie von 13 ungeschlagen Spielen und einigen Patzern von Le Havre zu Beginn der Rückrunde kämpfte er sich aber wieder heran an den 1. Platz und übernahm ab den 24. Spieltag die Spitze. Diese gab er dann auch nicht mehr her.

Im Abstiegskampf blieb es bis zum 34. Spieltag spannend. Der Aufsteiger AC Auxerre und Olympique Saint-Etienne kämpften bis zum bitteren Ende gegen den drohenden Abstieg. Am Ende machten 8 Tore weniger den Unterschied aus, welche Saint-Etienne nach 4 Jahren  Erstklassigkeit zurück in die 2. Liga brachte.
Freuen darf sich die französisch Profiliga über starke und prominente Aufsteiger. Der zweimalige Meister Girondins Monaco, der diesjährige Pokalfinalist AS Forbach, sowie der Traditionsverein OSC Troyes und der FC Strasbourg, welcher zum 1. Mal in die 1. Liga aufsteigt, werden sich in der nächsten Saison in Frankreichs Höchster Liga beweisen müssen.

Einen Krimi sahen die Zuschauer im Pokalfinale zwischen Olympique Bordeaux und den 2. Ligist AS Forbach. Erst in der 89. Minute konnte die zukünftige 1.Ligamannschaft zum 2:2 ausgleichen und rettete sich somit in die Verlängerung.
Die Sensation blieb aber aus. Bordeaux gewann am Ende mit 3:2 durch ein Tor in der 104. Minute.

written by Dude



(http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-finnland-animiert.gif)  Finnland  (http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-finnland-animiert.gif)

Wer wird Meister, Imari Rovers oder doch Jokerit Jyvärkylä ?
Die Nation war gespalten, aber mit einem hatten sie schon mal Recht, es sollte sich über die ganze Saison um einen erbitterten Zweikampf, der beiden besten Mannschaften Finnlands handeln.
Schon früh schieden beide Teams etwas überraschend aus dem EC Cup aus, so dass sich deren Konzentration in 1. Linie nur auf die Meisterschaft richtete. Kleinste Ausrutscher konnten schon entscheidend sein.
Obwohl Jokerit Jyvärkylä unter der Leitung novas beide direkten Vergleiche klar für sich entscheiden konnte, holte sich Imari am Ende mit 1 Punkt Vorsprung den Titel.
Um sich die 2. Meisterschaft in ihrer Geschichte zu sichern, benötigten die Rovers sage und schreibe 86 Punkte, welche gleichzeitig einen neuen Punkterekord in der finnischen 1. Liga bedeuten.

Der Abstiegskampf war in dieser Spielzeit gähnend langweilig, von Kampf darf man eigentlich gar nicht sprechen.
Mit 18, 23, 27 und 33 Punkten Rückstand auf das rettende Ufer mussten Helsinki TP, Persala Rangers, Kuhino PV und HJK Turku den Gang in die Zweitklassigkeit antreten.
Feiern durften dagegen TPS Vikä, TPS Rovaniemi, Jokerit Kitee und BF Knusamo, die in einem spannenden Aufstiegkampf am Ende die Nase vorn hatten. Die beiden 1. genannten dürfen sich auch berechtigte Hoffnungen auf einen Klassenerhalt in der nächsten Saison machen, mit talentierten Spielern besetzt, bringen sie noch mehr Klasse in die ohne hin schon starke 1. Liga.

Bester Aufsteiger in dieser Saison ist Salla Rovers auf Platz 9, damit qualifizieren sich gleich in ihrer 1. Saison in der Profiliga für die EC Quali.
Etwas enttäuschend ist das abschneiden des letztjährigen  Meisters, mit dem 6. Platz konnte sich Sodankylä IF gerade so für den EC Cup qualifizieren.

In einem packenden Finale konnte sich der Meister Imari Rovers beim Vorjahresmeister Sondakylä den Pokal sicher. Mit einem 4:2 Erfolg machten die Rovers das Double in dieser Saison perfekt.

written by Dude



(http://www.gifart.de/gif234/fahnen/00003213.gif)  Schottland  (http://www.gifart.de/gif234/fahnen/00003213.gif)

Miss KSM hat es wieder geschafft die Ross Rovers zum Titel in Schottland zu führen. Sie hätte kaum erfolgreicher managen können. Seit 3 Saisons Trainerin der Rösser holt sie nun bereits den zweiten Titel nach der Vizemeisterschaft in der vergangenen Saison und der Meisterschaft in Saison 10. Mit einer Teamstärke weit jenseits von 1100 ist es kein Überraschungserfolg, aber die Art und Weise wie Missy sich den Titel sicherte ist doch sehr bemerkenswert. In einer der stärksten Ligen bei KSM, bereits 3 Spieltage vor Schluss sicher Meister zu sein, ist beachtenswert. Es war eine sehr spannende Saison, die vor allen Dingen in der Hinrunde anders verlief als von Vielen erwartet. Der Aufsteiger und Pokalsieger aus Fraserburgh erwischte unter Trainer SodaP einen Traumstart und war lange Zeit Tabellenführer. Manch einer wird sich gefreut haben, dass der Erfolgscoach ins Ausland wechselte, manch anderer hätte sich gefreut, wenn SodaP geblieben wäre. Sein Nachfolger itchy konnte zwar noch von der hervorragenden Arbeit seines Vorgängers profitieren und den Herbstmeistertitel einfahren, aber sein Desinteresse, was auch zur Entlassung aufgrund angesammelter NMR führte, ließ die Mannschaft auseinander brechen und ebnete somit Ross den Weg zum Titel. Eine bis zum Schluss umkämpfte Liga gewannen die Rösser mit einem Torverhältnis von sage und schreibe 106-31 und 73 Punkten.
Nach einem fulminanten Endspurt konnte der SC Kilmarnock nicht nur in der Liga mit Platz 3 für Furore sorgen, sondern Manager Narinho holte seinen lang erwarteten Titel in Schottland und besiegte den Meisterschafts Zweiten aus Motherwell souverän mit 3-0

In Schottland wird immer guter, aber auch harter Fußball gespielt und viele Größen KSMs wie MissKSM (ingame leodede) oder MacKaine, insider, admin frutty, gfr4st, slychief, macKelly, frikandel, eclipse, narinho uvm. Trainieren hier. Viele sind seit Beginn KSMs dabei und immer ihrem Team treu geblieben. Eine starke Gemeinschaft hat sich entwickelt, die auch schon mal zur Hatz bereit ist, wenn es sein muss. Hart aber herzlich ist die beste Umschreibung. Wir dürfen auf die nächste Saison gespannt sein, da es bei einer solch stark besetzten Liga immer Spannungen und Spannung gibt.

Die positive Überraschung der Saison bleibt dennoch Fraserburgh, das letztendlich Platz 7 belegte. Die negative Überraschung sind die Dundee Athletics, die trotz einer Teamstärke jenseits der 900 sang- und klanglos abstiegen- Ein Traditionsverein mit der Pflicht zum Neuanfang.
Wir wünschen allen Teams viel Erfolg in der nächsten Saison and stay hard!

written by SodaP



(http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-spanien-animiert.gif)  Spanien  (http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-spanien-animiert.gif)

Hola amigos, was die Primera Division in dieser Saison den Fans geboten hat, war erste Sahne. Egal ob oben oder unten, überall musste noch gekämpft und gezittert werden am 34. Spieltag.
An der Spitze kam es zu einem Dreikampf zwischen dem AC Vigo, UD Villarreal und FC Valladolid, wobei der AC nur noch geringe Chancen auf die Meisterschaft hatte.
Am 31. Spieltag dann der Führungswechsel an der Tabellenspitze, Villarreal verlor überraschend bei Real La Coruna, damit hatte Valladolid nun 2 Punkte Vorsprung.
Viele rechneten jetzt fest mit der Überraschung in dieser Saison, das „nur“ 8. stärkste Team in Spanien stand dem Traum zum 1. Male Meister zu werden ganz nah.
Bis zum letzten Spieltag blieb es bei dem 2 Punkte-Vorsprung und die Zeichen, das Valladolid auch nach dem 34. Spieltag auf Platz 1 stehen sollte, waren sehr gut.
Sie spielten zu Hause gegen CD Zaragoza, für die es um nix mehr ging. Die Begegnung begann jedoch mit einem Schock für die Gastgeber, nach 16 Minuten stand es 0:1. Doch sie erholten sich schnell und schossen 12 Minuten später den Ausgleich.
Aber schon zur Halbzeit wurde den Fans und den Spielern klar, das ein Sieg her musste, denn Villarreal gab sich gegen Amurrio SD keine Blöße und führte schon zur Pause mit 3:1.
Doch es kam wie es kommen musste, Valladolid brachte keinen Ball mehr ins gegnerische Tor hinein und es blieb beim 1:1, gleichzeitig endete das Spiel in Villarreal mit 5:1 für die Heimmannschaft. Der Traum vom 1. Titel war zerplatzt, viele Tränen flossen.
Aber auch in Villarreal kullerten die Tränen, die Spieler und Fans lagen sich in den Armen und konnten ihr Glück gar nicht fassen, die verloren geglaubte Meisterschaft wurde doch noch gewonnen.

Im Abstiegskampf kam es zu ähnlichen Schicksalen. Vor dem 34. Spieltag standen Amurrio SD und FC Bet Sevilla auf Platz 15 und 16, den letzten Nichtabstiegsplatz belegte der FC La Coruna.
Amurrio verlor, wie bereits schon erwähnt mit 5:1 beim neuen Meister und rutschte noch auf Platz 16 ab, damit ist der ehemalige Meister nach 10 Jahren 1. Liga wieder zurück in der Segunda Division.
Der FC La Coruna verlor zu Hause mit 1:3 und musste nun auf die Hilfe seines Städterivalen
Real La Coruna hoffen. Diese Hoffnung wandelte sich aber schnell in Hass um, denn Real kam bei Sevilla mit 8:3 unter die Räder. Somit konnte sich am letzten Spieltag Der FC Bet Sevilla von 16 auf 14 retten und in der 1. Liga bleiben.
Aufsteiger: Atletico Barcelona, CF Madrid, VfL Valencia 1900 und Racing Extremadura

Auch im Pokalfinale konnte sich der geschlagene 2. Platzierte FC Valladolid nicht über seinen 1. Titel holen. Gegen Hércules Madrid verlor man 1:0 und muss nun weiter auf den ersten Erfolg in der Vereinsgeschichte warten.

written by Dude





5. CC / EC im Endspurt  

Heute Abend war es endlich wieder so weit, die Finalspiele im internationalen Wettbewerb standen bevor.
Beide Endspiele hatten es in sich und wieder einmal dabei war kagobert’s Dinamo Dragovalijac, der CC Cup Sieger der beiden letzten Jahren, musste sich diesmal aber nur mit dem EC Cup Finale begnügen. Sein Gegner war niemand geringeres als Kurt Jara und seine Mannen von Sporto Rotterdam, der holländische Meister der letzten Saison landete diesmal nur auf den 2. Platz, mit nur 1 Punkt Rückstand auf Arnheim.
Es erwartete uns ein Kampf der Giganten, beide Mannschaften befinden sich stärkemäßig auf Augenhöhe
Welcher der beiden KSM Oldies den richtigen Riecher in Sachen Strategie hatte, werden sie später erfahren.
Beide Teams schieden überraschend in der CC Vorrunde aus, wobei Dragovalijac mit Atalanta Cagliari einen echten Brocken in der Gruppe hatte, an dem sie sich vergeblich die Zähne ausbissen und schlussendlich auch Scheitern sollten.
Rotterdam hatte ebenso einen ital. Topverein zugelost bekommen, doch weder Verona, noch Sporto erreichten die Hauptrunde. Der portugiesische Verein Maritimo Guimaraes erreichte die nächste Runde, das schwächste Team dieser Gruppe sollte im CC noch für viel Furore sorgen.
So traten unsere beiden Finalisten den Weg im EC Cup an. In dem die Holländer eine souveränere Figur machten. Je näher sie dem Finale kamen, desto besser spielten sie und umso deutlicher fielen die Ergebnisse aus. Im Halbfinale schossen sie den englischen Vertreter SC Sunderland mit 2:0 und 7:0 ab.
Kagobert’s Truppe zitterte sich dagegen von Runde zu Runde, man könnte meinen der EC liegt ihnen einfach nicht. In der Vereinshistorie kamen sie bis jetzt noch nie über die 4. Runde hinaus, wenn sie mal in diesem Cup spielten.
Auch in dieser Saison hätte schon im Viertelfinale Schluss sein können, nach einem 2:0 Auswärtserfolg beim SV Schweinfurt, stand es nach 90 Minuten im Rückspiel ebenfalls 2:0, aber diesmal für die Deutschen. Erst in der Verlängerung, nach einer saftigen Kabinenansprache des Trainers, kamen sie noch zu einem 2:2 Unentschieden und somit ins Halbfinale.
Nun war es endlich so weit, das Finale in Rotterdam vor 175000 Zuschauern konnte losgehen. Noch nicht mal das 1. Bier war ausgetrunken, schon zappelte das Leder im Netz. In der 4. Minute schossen die Holländer das 1:0 vor heimischer Kulisse. Die Menge tobte, erst recht nach dem 2:0, welches 11 Minuten später fiel. Rotterdam drückte und spielte Dragovalijac an die Wand.
Kurz vor der Pause schlugen aber die Kroaten eiskalt zu. Mit der 1. Torchance schossen sie den Anschlusstreffer und schockten die ansonsten glänzend spielenden Niederländer.
2:1 hieß es zur Halbzeit.
In der 2. Hälfte spielten Kurt Jaras Jungs munter weiter, Dinamo Dragovalijac dagegen blieb weiterhin blass.
Es war nur eine Frage der Zeit bis Rotterdam den nächsten Treffer erzielen konnte, genauer gesagt dauerte es nur 12 Minuten und es stand 3:1. Die kaum zu vorhandene Gegenwehr des kroatischen Meisters war nun erst recht gebrochen.
Das 4:1 in der 76. Minute war gleichzeitig auch das Endergebnis. Damit konnte sich Rotterdam zum 1. Mal den EC Cup sichern

In der Königsklasse standen sich 2 auf internationaler Ebene noch unbekannte Teams gegenüber, doch dies minderte nicht die Klasse dieses Spieles.
Der Gastgeber Wacker Mannheim hat in dieser Saison erst seine ersten beiden Titel in der Vereinsgeschichte geholt, mit 13 Punkten Vorsprung gewannen sie die deutsche Meisterschaft.und den Pokal gewannen sie haushoch mir 6:1.
Aris Wormeldange erreichte in der Liga nur den 4. Platz und würde ohne einen Sieg heute Abend in der nächsten Saison nur im EC Cup starten.
Wie bereits im 1. Teil erwähnt hat der Sieger der beiden letzten Jahre, Dinamo Dragovalijac den Traum vom Hattrick schon frühzeitig begraben müssen. Ab der Hauptrunde wurde spekuliert, wer könnte es in dieser Saison schaffen, wer wird Nachfolger der Kroaten?
Ganz Oben auf der Liste der Kandidaten standen die Italiener Atalanta Cagliari und der Serienmeister aus Bosnien, National Petromci.
Beide Teams schafften es ohne Mühe bis ins Viertelfinale, doch kaum begannen die KO Runden schon war die Reise im CC zu Ende. Die Italiener scheiterten knapp an den späteren Finalist Mannheim und auch Petromci musste sich den sensationell aufspielenden Portugiesen aus Guimaeres geschlagen geben.
Das Überraschungsteam im diesjährigen CC brachte einige große Clubs zum verzweifeln.
Sie schafften erst über die 2 Qualifikationsrunden den Sprung in die CC Vorrunde und setzten sich dort als Underdog, neben den bereits Genannten, gegen Größen, wie Ross Rovers u. Limavady Hotspurs durch.
Im Halbfinale war dann aber Schluss, nachdem sie im Hinspiel Mannheim mit 3:2 in der Fremde besiegten, machte der deutsche Meister im Rückspiel keine Fehler und zog durch ein 3:1 Erfolg über die Portugiesen ins Finale ein.
Man kann zu Recht behaupten, dass der SC Wacker Mannheim verdient im Finale steht, sie spielten souverän auf und schlugen in ihrer 1. Saison im CC Cup Europas Elite.
Auch die Luxemburger mussten sich mit einigen Hochkarätern auseinandersetzen. In der Vorrunde noch ohne Probleme weitergekommen, mussten sie sich in der Hauptrunde schon deutlich mehr anstrengen. Die wirklich harten Aufgaben kamen aber erst in den KO Runden. Im Viertelfinale trafen sie auf die Zyprioten aus Palendria, die sie mit einem 6:2 im Hinspiel abfertigten, mit einem so klaren Ergebnis hatte noch nicht mal ihr Trainer nob gerechnet. Das Rückspiel endete 2:2.
In der Runde der letzten 4 trafen Wormeldange auf Girondins Mulhouse. Diese Begegnung hatten sich die beiden befreundeten Trainer am liebsten für das Finale gewünscht.
Die Zuschauer bekamen 2 tolle Spiele zu sehen, die mit 1:0 und 1:1 zu Gunsten der Luxemburger endeten.
Vor nicht einmal 2 Stunden endete das Finale in der Königsklasse und es wird lange in den Erinnerungen der Fussballfans bleiben.
Mit einem 4:2 setzte sich letztendlich Aris Wormeldange durch.
Vor 200000 Zuschauern in Mannheim lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch. Auch hier war es in der 4. Minute, als das 1. Tor fiel. Die Luxemburger führten, doch die Freude hielte nicht lange an. Mit einem Doppelpack in der 31. und 35. Minute konnte der SC Wacker Mannheim das Spiel binnen 4 Minuten drehen.
Es schien mit einem 2:1 für die Deutschen in die Pause zu gehen, als wie aus dem Nichts in der 44. Minute der Ausgleich fiel. Mit einem gerechten Unentschieden ging es in die wohlverdiente Pause.
In der 2. Halbzeit spielten dann nur noch die Luxemburger, doch die Tore ließen lange auf sich warten, erst in der 78. Minute gelang nob’s Team die verdiente Führung.
Mannheim warf nun alles nach vorne und lief 4 Minuten später nach dem 2:3 in einen Konter Wormeldanges rein, der mit dem 4:2 endete.
Die Begegnung war nun gelaufen und die Luxemburger können dank dieses Sieges, doch noch in der nächsten Saison im CC Cup spielen.

written by Dude





6. KSM Statistiken  

Top Ten Torjäger

   Spieler      Nation      Verein      Liga      Tore      Faktor      Score   
   Adam Crowell      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/16.gif)    Coventry Town      England      32      2      64   
   Aatami Luhtanen      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/19.gif)    FK Ekranas Kursenai      Litauen      60      1      60   
   Vladas Skerla      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/37.gif)    FK Vedrych Barysaw      Weissrussland      56      1      56   
   Ilja Cerny      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/65.gif)    F.C.Toshavn 1986 e.V.      Färoer Inseln      53      1      53   
   Emanuel Broucek      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/65.gif)    Spartak Gugre      Georgien      53      1      53   
   Saevar Sveinbjarnarsson      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/26.gif)    Spartak Gugre      Georgien      52      1      52   
   Murad Balili      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/27.gif)    IF Husavik      Island      52      1      52   
   Asgrim Logisson      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/26.gif)    Shirak Virujahn      Armenien      51      1      51   
   Mördur Bogga      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/26.gif)    Peterhead Athletic FC      Schottland      25      2      50   
   Porstein Aronsson      (http://www.ksm-soccer.eu/flagge/26.gif)    Fram Akranes      Island      50      1      50   
                  


created by Svenni11

Somit konnte sich der Engländer mit 32 Treffern, dank des Bewertungssystems, die europäische KSM Torkanone sichern.
Die meisten Treffer aller 1. Ligisten schoss der Finne Aatami Luhtanen, im Dienste des litauischen Meisters FK Ekranas Kursenai



Die, die ohne Niederlage blieben

Manager Toto-> Israel ->  1. (-)      MC Luzaion (M) (P) 34 212:11 102 34 0 0     
Manager Elvis_Presley-> Kasachstan -> 1. (2)      MT Duvlador (P) 34 140:20 92 29 5 0           
Manager Bombali-> Litauen -> 1. (-)      FK Ekranas Kursenai (P) 34 233:17 100 33 1 0     
Manager benjamin_auer-> Rußland -> 1. (-)      FK Metallurg Moskva (P) 34 170:10 100 33 1 0       
Manager markie-> Slowenien -> 1. (-)      NK Beltinci (M) (P) 34 218:14 96 31 3 0                     
Manager HomerSimpson-> Ukraine -> 1. (-)      Torpedo Uzhhorod (M) 34 188:18 92 29 5 0

created by Manager2005

6 Teams vollbrachten das Kunststück ohne eine einzige Niederlage die Saison zu beenden. Letztes Jahr schaffte dies nur eine Mannschaft.
Ohne Punktverlust blieb der israelische Meister Luzaion, die somit die magischen 102 Punkte erreichten.



Torrekorde

Das beste Torverhältnis von + 216 hat FK Ekranas Kursenai aus Litauen
Das schlechteste Torverhältnis von + 120 hat MT Duvlador aus Kasachstan
Die meisten Tore und zwar 233 Stück konnte FK Ekranas Kursenai aus Litauen
Die wenigsten Tore schoß MT Duvlador aus Kasachstan mit 140 Treffern
Die wenigsten Gegentore, nämlich 10, kassierte FK Metallurg Moskva aus Rußland
Die meisten Gegentreffer mit 20 kassierte MT Duvlador aus Kasachstan

created by Manager2005



Die besten Nationen in Europa

   Nation      Gesamtpunkte      Teilnehmer      Punkte   
   Deutschland      128      9      14,22   
   Portugal      99      8      12,38   
   Belgien      65      6      10,83   
   Georgien      64      6      10,67   
   England      96      9      10,67   
   Nordirland      61      6      10,17   
   Niederlande      79      8      9,875   
   Bosnien      49      5      9,8   
   Kroatien   88      9      9,78   
   Spanien      97      10      9,7   

created by Dude





7. FSS-Turniere im KSM-Land  

(http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-deutschland-animiert.gif)  Der 2. Deutsche FSS-Cup   (http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-deutschland-animiert.gif)

Nach dem der 1. Deutsche FSS-Cup in der Saison 11 mit dem Sieg des italienischen Zweitligisten AS Treviso(2A) ein Erfolg auf der ganzen Linie war, organisierten Marcf79(AJ Wynton Bremen), Condemned 84(1.FC Zwickau)und Enno00(Empor Rostock) auch in dieser Saison wieder einen FSS-Cup und es konnten insgesamt 24 Mannschaften aus 7 Ländern zur Teilnahme bewegt werden. Neben 17 Mannschaften aus Deutschland (von der 1. bis zur 3. Liga) nahmen auch der englische Zweitligist Fulham Wizards(2A), der schweizer Erstligist SC Kickers Luzern, der italienische Titelverteidiger und Zweitligist AS Treviso(2A), der bulgarische Erstligist FK Cherno More Vidin, der walisische Zweitligist Cwmffrwdoer Town(2A), sowie die beiden spanischen Erstligisten CD Zaragoza und RCD Salamanca am 2. Deutschen FSS-Cup teil.

In der Vorrunde wurde in 3 Gruppen à 8 Mannschaften gespielt, wobei sich die ersten 5 jeder Gruppe automatisch nach Hin- und Rückspiel für das Achtelfinale qualifizierten. Der beste 6. der drei Gruppen zog auch noch in die KO Runde ein, welcher in dieser Saison der deutsche Regionalligist FC Aue(3D, D) war. Neben den Sachsen schaffte es auch noch ein weiterer Regionalligist ins Achtelfinale, der SV Villingen(3B, D) kam souverän als 4. der Gruppe A weiter. Ansonsten schafften alle Favoriten den Sprung in die nächste Runde.

Es ging im Achtelfinale mit Hin- und Rückspiel-Modus weiter, wobei sich alle Turnierfavoriten durchsetzen konnten und beide Regionalligisten aus dem Turnier ausschieden. Der FC Aue(3D, D) zog gegen S-W Freiburg(2A, D) den kürzeren und der SV Villingen(3B, D) hatte gegen den spanischen Erstligisten RCD Salamanca keine Chance. Das spannendste Duell in dieser Runde lieferten sich Titelverteidiger AS Treviso und die Fulham Wizards. Das Hin- und auch das Rückspiel endete jeweils mit 1:0 für den Gastgeber und so musste das schwächere Image über das weiterkommen entscheiden. Die Italiener konnten jubeln und zogen dank dieser Regel ins Viertelfinale ein, die Engländer dagegen mussten ihre Koffer packen und schieden unglücklich aus dem Turnier aus.

Der 1.FC Zwickau(2B, D), Eintracht Lübeck(2B, D), Marburger Kickers(1. Liga, D), AJ Wynton Bremen(1. Liga, D), FC Stahl Chemnitz(1. Liga, D) und S-W Freiburg(2A, D) schafften aus dem Gastgeberland den Sprung in die Runde der letzten 8, sowie der spanische Erstligist RCD Salamanca und AS Treviso(2A, ITA). Das Viertelfinale wurde ebenfalls im Modus Hin- und Rückspiel gespielt, dort musste dann der Titelverteidiger AS Treviso(ITA) seine Segel streichen und schied gegen S-W Freiburg(2A, D) nach einem 0:0 in Freiburg, durch eine 1:3 Niederlage zu Hause aus dem Turnier aus. Des Weiteren erreichten AJ Wynton Bremen, Eintracht Lübeck und der RCD Salamanca das Halbfinale.

2 Kracher standen uns nun bevor. Im 1. Halbfinale trafen der S-W Freiburg und Eintracht Lübeck aufeinander. Das Hinspiel endete 1:1 Unentschieden im Freiburger Dreisam-Stadion und so gingen die Lübecker als Favorit ins Rückspiel. Doch die Breisgauer schafften die Überraschung mit einem 2:2 an der Lübecker Lohmühle und zogen auf Grund der Auswärtstore ins Finale des 2. Deutschen FSS-Cup ein.
Um das 2. Finalticket spielten der Bundesligist und Top-Favorit AJ Wynton Bremen und der spanische Erstligist RCD Salamanca. Die 1. Partie fand in Spanien statt und endete leistungsgerecht 1:1. Im Rückspiel wurde dann Bremen seiner Favoritenstellung gerecht und gewann das Spiel mit 2:1. Damit war klar, dass der Pokal dieses Jahr auf jeden fall in Deutschland bliebe.

In einem unterhaltsamen Finale vor 53.347 Zuschauern schlug der AJ Wynton Bremen(Bundesliga) den Zweitligisten S-W Freiburg klar mit 4:1(2:1) und ist somit der Sieger des 2. Deutschen FSS-Cup.
Den 3. Platz sicherte sich der spanische Erstligist RCD Salamanca durch einen ebenfalls klaren 4:1-Sieg über Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Lübeck(2B).

Der Torschützenkönig ist mit 16 Treffern der Zwickauer Jens Resteau, die meisten Vorlagen kamen von Yiannis Christofi (AS Treviso), Marius Buscibee(1.FC Zwickau) und Pablo Rouill (Eintracht Lübeck) mit jeweils 11 Torvorlagen.

Zu den 200 Spielen des 2. Deutschen FSS-Cup kamen insgesamt 6.744.614 Zuschauer, was einen Zuschauerschnitt von 33.723 pro Spiel bedeutet.
Das torreichste Spiel war die Partie AJ Wynton Bremen - SV Lurup Hamburg, welches 12:0 endete.     

Im Vergleich mit den Finalisten des 3. italienischen Trofeo Italia-Cups hatten die beiden deutschen Teams keine Chance. Bremen schied gegen Inter Rom mit 2:2 und 1:3 aus und Freiburg zog gegen Fid. Andria Stella mit 1:2 und 2:3 den Kürzeren.

Alles zum 2. Deutschen FSS-Cup (http://fss-cup.de/index.html)

Auch in der kommende Saison gibt es wieder einen Deutschen FSS-Cup, dieser startet ab ZAT 2 der Saison 13.

written by Ohligser



Das 6. United Island Turnier

Teilnehmer: 32
Sieger des Cups wurde der nordirische Vertreter FA Whitehead, der sich in der Endrunde gegen 4 weitere Teams durchsetzen konnte.



FRA-BEL FSS-Cup

Teilnehmer: 20
Nach der Gruppenphase ging es weiter im KO System. Sieger wurde der belgische 2. Ligist SC Grimbergen.



3. Trofeo Italia

Teilnehmer: 11
Nach der Gruppenphase ging es weiter im KO System. Sieger wurde der italienische Verein
Fid. Andria Stella



Gold Cup

Teilnehmer: 8
Jeder gegen jeden hieß es, weiter kamen die besten 4, die dann noch mal gegeneinander spielten. Sieger wurde der englische Vertreter Manchester FC



3. HaFa- Pokal

Teilnehmer: 12
In 2 Gruppen aufgeteilt, wurden in jeder die besten 2 Mannschaften ermittelt. Danach ging es in die KO Runden. Das Hinspiel im Finale gewann die Mazedonier FK Sileks Injevo gegen die Schotten Bluerock FC. Das Rückspiel findet am 65. Zat statt.

written by Dude





8. Interview mit Bombali  

SodaP:
Hi, wechselst du zum FC Hamburg?
Bombali:
Ne.
SodaP:
Warum net?
Bombali:
Was soll ich in Liga 3 mit 450er Team?
SodaP:
Neuaufbau!?
Bombali:
Zu langweilig ohne internationales Geschäft.
SodaP:
Bist du bereit für ein Interview für die KSM-Zeitung?
Bombali:
Können wir machen.
SodaP:
Ok.
Also deine Liebe zu Hamburg ist nicht so groß, dass du dafür dein Team in Litauen aufgeben möchtest?
Bombali:
Vor einiger Zeit hat mir das Team noch besser gefallen, aber inzwischen ist es tief gefallen, der Neuaufbau würde bei den jetzigen Schwierigkeiten lange dauern. Ich werde jetzt mal im CC spielen, hab ich auch noch nicht so oft
SodaP:
Eigentlich unverständlich, wo du doch schon immer ganz vorne mit dabei warst...
Bombali:
ja ich war auch schon oft Meister aber dann kam jedesmal der Wechsel, außerdem wollte ich den anderen auch nen Titel anbieten, um den sie streiten können
SodaP:
Na dann dürfen wir uns nach dieser Kampfansage auf eine sehr erfolgreiche CC-Saison deines Teams freuen?
Bombali:
Na ich werde versuchen weit zu kommen, allerdings sehe ich auf dem Niveau alles als reine Glücksache an. Alle Teams sind da über 1000 und es wird ein reines Lotteriespiel, mal sehn ob ich die 6 mit Zusatzzahl schaffe
SodaP:
Ja es wird mit Sicherheit schwerer als in der litauischen Liga... da war es ja auch sehr einfach für dich diese Saison. macht es dann überhaupt noch Spaß?
Bombali:
Es wäre sicher schöner wenn mehrere Leute da wären, aber sobald ich aus dem CC ausscheide werde ich ja auch sofort wechseln
SodaP:
Wohin wird dein Weg führen?
Bombali:
Ich muss schauen was so frei ist dann, es gibt 2 favorisierte Länder, aber dazu möchte ich noch nix sagen
SodaP:
Du bist aber nur bereit in Liga 1 zu wechseln oder?
Bombali:
ja zu 99 %
SodaP:
Und wohin verteilt sich das letzte %?
Bombali:
Auf nicht erste Liga irgendwo.
SodaP:
Was sind denn deine Ziele für die neue Saison?
Bombali:
Es gibt da eigentlich nur eins, das ist der CC. Aber da hab ich gar kein Ziel, ich will nur ein paar schöne Spiele haben. Das Team hat genug Perspektive für die nächsten Jahre, ich habe keine Lust noch mehr daran jetzt zu arbeiten. Würde zwar noch besser werden, aber es wird zu langweilig. Deswegen lautet Ziel B ein Team zu finden wo ich wieder eine gute, neue Herausforderung habe und wo ein paar Aktive auf die Mütze bekommen werden.
SodaP:
Da sind wir aber sehr gespannt wo du hingehen wirst und wer dein Nachfolger werden wird...
wie kommst du mittlerweile mit den ganzen Änderungen hier klar?
Bombali:
Ich denke, ich bin sehr flexibel und kann gut reagieren auf Veränderungen. Allerdings finde ich nicht, dass das Spiel dadurch besser geworden ist
SodaP:
Was stört dich denn am Meisten?
Bombali:
Das überall die Dynamik flöten gegangen ist. Die einzige Dynamik besteht noch in der Marktwertsteigerung. Aber wenn man sich den TM mal ansieht ist da bloß am Anfang und am Ende der Saison was los, früher war das anders. Des Weiteren ist die Kluft größer geworden und es ist noch schwieriger ganz nach oben zu kommen. Aber KSM ist für mich in erster Linie Forum, von daher ist das alles zweitrangig
SodaP:
Das Forum bei KSM ist mit Sicherheit etwas ganz besonderes und es ist dort immer etwas los, auch wenn es früher noch aktiver war. Was wünschst du dir für die Zukunft?
Bombali:
Eine Comunity, die geschlossen in ein noch weitestgehend unbesetzes Land geht. ich wäre dabei, aber es ist schwer alle zum gleichen Zeitpunkt dazu zu bewegen, der eine oder andere findet sich, aber im großen Stil wäre mein Wunsch
SodaP:
Die Hafas haben es erfolgreich in Mazedonien aufgezogen. Du kennst doch genug Leute um es ihnen nachzumachen. Wer wären denn deine Lieblingsgegner?
Bombali:
Die mit denen ich mich auch im Forum immer wieder unterhalte und Spaß habe. Außerdem ein paar der jetzigen großen Vereine, die den Mut zeigen sollen unter gleichen Bedingungen anzutreten  ^^
SodaP:
Nenn doch mal Namen
Bombali:
Ach das wären zu viele, wenn ich da jemanden vergesse, wäre das nicht schön. Aber es haben auch viele noch Aufgaben. Als Möglichkeit stelle ich mir vor ein Projekt jetzt schon ins Leben zu rufen, das dann auf einen gemeinsamen Wechsel zu Beginn der übernächsten Saison abzielt
SodaP:
Das hört sich doch interessant an.
Ich denke 5-6 Leute würdest du sogar direkt ganz locker finden
Bis zum Ende der Saison bekommst du mit Sicherheit eine Liga voll
Bombali:
Das wäre eine tolle Sache
SodaP:
Ruf doch mal im Allgemeinen Forum dazu auf!
Die Zeitung wird das weiter verfolgen und auch gerne darüber berichten. Möchtest du, dass wir direkt in der nächsten Ausgabe etwas dazu bringen`?
Bombali:
Ja, da die Zeitung ja ein Reklameblatt ist, wäre es nicht schlecht wenn da Propaganda käme
SodaP:
Dann setz mal nen schönen Text auf und das Ding geht in Ordnung.
Möchtest du gerne noch etwas loswerden?
Bombali:
ja nochmal ein Lob an die Gemeinschaft, ist wie eine kleine Familie diese ganzen ICQ Fenster ^^
SodaP:
Schöner Abschluss. dir noch viel Erfolg
Bombali:
Danke,






   


Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Don Guschdl am 02. September 2007, 23:31:05
Sehr gute Ausgabe Jungs :respekt:

Ich hoffe ihr bleibt am Ball :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 02. September 2007, 23:51:45
schöne ausgabe  :respekt:

aber jetzt muss ich meckern ,was erlauben diese paperazzi  :motz: :motz: :motz: :motz: :motz:

Zitat
Somit bleibt Pirata seinem Stil treu. Glückwunsch Vizepirata
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: real_taurus2005 am 03. September 2007, 00:08:34
Neue Ausgabe?  :scherzkeks:

Muss ich gleich mal durchlesen.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sascha am 03. September 2007, 08:51:01
schöne ausgabe  :respekt:

aber jetzt muss ich meckern ,was erlauben diese paperazzi  :motz: :motz: :motz: :motz: :motz:

Zitat
Somit bleibt Pirata seinem Stil treu. Glückwunsch Vizepirata

Bischen Stichelei mußte sein  :grinsevil:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Frutti am 03. September 2007, 09:48:00
jetzt hör mir mal genau zu, ich mache seit 5 jahren was bei KSM und was glaubst das solche spiele keine Zeit nach sich ziehen, mein lieber freund lerne respekt, den hast du von mir bekommen als du dich in die zeitung reingehauen hast, aber nach kurzer zeit zusagen ich habe keine Lust mehr, na ja die heutige NULL BOCK GENERATION, du kannst mich kritisieren ist mir im Prinzip so egal wie wann in China ein Rad umfällt, aber sage nicht das ich für KSM nichts tue, alles klar

nach einen halben jahr hatte ich kB mehr.... weil euchs doch gar nich interessiert hat.... sonst hätte ihr schon längst den extra bereich für die zeitung eingebaut.... aber da hab ich bestimmt zu viel verlangt  :keks:
und son torkontospiel hat nix direkt mit ksm zu tun natürlich schön wenn sowas angeboten wird aber wäre bestimmt besser wenne deine zeit wwoanders rein investieren würdest  :winken:

leider hast du null Ahnung, aber egal, es ist mir zu blöd , bevor ich hier weiter schreibe Investiere ich meine Zeit woanders
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Esran am 03. September 2007, 13:16:05
Auch von meiner Seits hat die Presse gute Arbeit geleistet weiter so
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 13:16:09
bevor ich hier weiter schreibe Investiere ich meine Zeit woanders

ja lese die zeitung lieber
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Frutti am 03. September 2007, 13:22:57
Sehr gut, gute Berichte  :zustimm: weiter so und habe das Thema fixiert bzw. in die NEWS schreibe ich es auch rein
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Snooker am 03. September 2007, 13:25:17
Glückwunsch zum Neustart der Zeitung. :gut:
War schön zu lesen und auch sehr informativ.

Macht weiter so :ja:

mfg
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 13:49:35
habe das Thema fixiert bzw. in die NEWS schreibe ich es auch rein

danke dir  :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 03. September 2007, 13:50:03
schön das Euch die neue Zeitung gefällt  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Mikkali am 03. September 2007, 13:54:06
....feine ausgabe. sehr gut strukturiert und tolle berichte.  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 03. September 2007, 14:05:50
Jupp, muss auch mal mein Kompliment aussprechen. So umfangreich war sie noch nie!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 14:08:01
bis jetzt hab ich nur positives gehört... das freut mich sehr  :ja:

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mike15 am 03. September 2007, 14:40:25
Aquila gehört mit nur einem "L" geschrieben  :motz: :motz:

aber macht ja nix  :D tolle Ausgabe  :respekt: :respekt: weiter so  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 14:43:59
wurde geändert   :peace:  :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mike15 am 03. September 2007, 15:00:29
wurde geändert   :peace:  :D
ok, jetz is die Ausgabe perfekt  :lach: :D

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 15:02:51
wurde geändert   :peace:  :D
ok, jetz is die Ausgabe perfekt  :lach: :D



 :zustimm: und ich zufrieden  :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: BVB Borussia am 03. September 2007, 15:03:20
die wichtigsten ksm-länder... und das wichtigste wurde vergessen :nein:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 15:05:27
sorry aber wir mussten aus 15 forumsaktiven ländern 10 wählen... es wird sich immer mal ändern, je nach aktivität des länderforums... in dieser ausgabe haben wir frei gewählt...
ich hoffe du kannst es uns verzeihen... also wenn ihr in der nächsten ausgabe einen bericht über euch lesen wollt, dann immer schön aktiv seib/bleiben...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: real_taurus2005 am 03. September 2007, 15:08:43
die wichtigsten ksm-länder... und das wichtigste wurde vergessen :nein:

Genau: Dänemark
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Esran am 03. September 2007, 15:12:32
Norwegen  :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: most wanted am 03. September 2007, 15:25:03
ich muss sagen bis jetzt einer der besten ausgaben 
:respekt:  macht weiter so  :zustimm:

ps: dudi ich liebe dich auch  :bussi: :knuddel: :love:  :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 15:41:28

ps: dudi ich liebe dich auch  :bussi: :knuddel: :love:  :lach:

:blumen:   ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: most wanted am 03. September 2007, 15:49:22
danke für die blumen  :D

ne frage wer hat den artikel zu schweiz gemacht? reiner oder?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 15:52:34
ja steht drunter oder?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sascha am 03. September 2007, 15:53:53
Aquila gehört mit nur einem "L" geschrieben  :motz: :motz:

aber macht ja nix  :D tolle Ausgabe  :respekt: :respekt: weiter so  :zustimm:

Sorry Mike das schreib ich doch immer falsch.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: most wanted am 03. September 2007, 15:55:20
ja steht drunter oder?
du sagst es sorry hab es nicht gesehen  :lach:
ist wirklich gelungen hätte nicht gedacht das ich
mal in der zeitung erwähnt werde  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 16:03:41
ja steht drunter oder?
du sagst es sorry hab es nicht gesehen  :lach:
ist wirklich gelungen hätte nicht gedacht das ich
mal in der zeitung erwähnt werde  ;)

tja du gehörst halt zur high society in KSM  :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Moggi am 03. September 2007, 16:54:15
Die Ausgabe der KSM Zeitung war wie schon vorher immer, ein publizistischer Hochgenuss.

Mein Lob!!!       :respekt: :respekt:

Weiter so!!!!       :zustimm: :zustimm: :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Illuminate am 03. September 2007, 17:55:51

Es ähneln sich die Zeitungen alle.
Es sind meistens nur Berichte über die Länder wo viel im Forum los ist bzw. wo diejenigen spielen bzw. wo man den ein oder anderen kennt.

Als Beispiel: FSS-Turniere

In der Slowakei gibt es zwei Turniere und nicht mal eines davon wurde erwähnt.

Man sollte auch mal über andere Ligen berichten, wo vielleicht nicht so viele User sind, aber die User schon eine ganze Weile bei ihrem Team sind. Nur als Beispiel die Slowakei.

Eine Zeitung ließt sich wie die andere.

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sascha am 03. September 2007, 17:59:31

Es ähneln sich die Zeitungen alle.
Es sind meistens nur Berichte über die Länder wo viel im Forum los ist bzw. wo diejenigen spielen bzw. wo man den ein oder anderen kennt.

Als Beispiel: FSS-Turniere

In der Slowakei gibt es zwei Turniere und nicht mal eines davon wurde erwähnt.

Man sollte auch mal über andere Ligen berichten, wo vielleicht nicht so viele User sind, aber die User schon eine ganze Weile bei ihrem Team sind. Nur als Beispiel die Slowakei.

Eine Zeitung ließt sich wie die andere.



Berechtigte Kritik.

In der nächsten Ausgabe werden mehr Länder und auch Turniere vorgestellt. In dieser wurden die Forenstärksten genommen.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 18:03:55
gut, kritik nehmen wir natürlich auch an... zwar nicht so gerne wie ein Lob, aber ega  :D

also ich denke mal wir werden dies auch mit berücksichtigen... Aber ihr müsst auch verstehen, dass wir eben nicht alle länder genauer unter die lupe nehmen können... es ist dawegen ein zeitaufwand... mehrmals saß ich bis früh 3-4uhr vorm PC wegen der zeitung...

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: schwarzgelb am 03. September 2007, 18:19:13
Ich fand die Zeitung gut, vor allem sehr übersichtlich.

Mein Vorschlag wäre Rubriken einzuführen:

z.B. pro Ausgabe

- einen interessanten Verein vorstellen (gibt ja welche die z.B. nur Südamerikaner haben)
- ein FSS-Tuniere vorstellen (gibt ja noch mehr als die genannten)
- eine Vereinshompage vorstellen und bewerten (gibt es ja einige)

und wie einer meiner Vorredner sagte auch mal über kleine Länder berichten, denn die sind, auch wenn viele das nicht so sehen, ein wichtiger Teil der KSM-Welt in der nicht nur "Gurken" oder "Noobs" managen.

mfg
sg
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 03. September 2007, 18:32:05
danke dir für deine vorschläge

interessanten verein vorstellen... ja das hatte ich auch schon im kopf... aber das war zu kurzfristig...
ein FSS Turnier haben wir doch vorgestellt.. :konfus:
vereinshompage... sehr guter vorschlag
kleine länder... jep wird auch berücksichtig
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: kagobert am 03. September 2007, 21:06:07
Wow, echt umfangreich. Da muss ich erst mal in den nächsten Tagen wenn mal Zeit ist vollständig lesen.

Erstmal Danke, dass es überhaupt wieder eine Zeitung gibt.

Ich hoffe natürlich, dass es diese Super-Zeitung nun wieder regelmäßig gibt. Sie muss auch nicht immer so umfangreich sein. Ich hätte mir einige Beiträge für die nächsten Zeitungen aufgehoben. Wenn Ihr es natürlich immer so umfangreich schafft - auch gut. Hauptsache die Ausdauer hält dann auch an.

Meine Meinung: Lieber kürzer, aber häufiger und regelmäßig.

Zum Ende noch einmal - Lob, Lob, Lob !!!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 03. September 2007, 22:39:18
Ich bin kein Mann grosser Worte...

daher die Kurzfassung.

Informativ, gut zu lesen, übersichtlich, hat mich hoch erfreut dat sie wieder lebt und qualitativ so gut dasteht mit dem neuen Team  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacKaine am 03. September 2007, 23:06:11
jo ganz gut :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: HaFaFa am 04. September 2007, 00:29:41
Ich fand die Zeitung gut, vor allem sehr übersichtlich.

Mein Vorschlag wäre Rubriken einzuführen:

z.B. pro Ausgabe

- einen interessanten Verein vorstellen (gibt ja welche die z.B. nur Südamerikaner haben)
- ein FSS-Tuniere vorstellen (gibt ja noch mehr als die genannten)
- eine Vereinshompage vorstellen und bewerten (gibt es ja einige)

und wie einer meiner Vorredner sagte auch mal über kleine Länder berichten, denn die sind, auch wenn viele das nicht so sehen, ein wichtiger Teil der KSM-Welt in der nicht nur "Gurken" oder "Noobs" managen.

mfg
sg

Sehr sehr guter Einwand!!!!! :gut:

Dennoch finde ich die neue Ausgabe gelungen und freue mich, dass sich wieder User gefunden haben diese große Arbeit auf sich zu nehmen!!! Danke!!!

Aber wenn ich die Einwände von sg richtig gedeutet habe, vermisse ich teilweise die Details und würde mich über interne Informationen viel mehr freuen, als um Allgemeinheiten, die ich auch so in den KSM-Statistiken nachlesen kann ... !

Aber bleibt bitte am Ball und vor allen Dingen Sascha viel Pressedruck!! ;D


Gruß Falk
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 05. September 2007, 13:42:43

Es ähneln sich die Zeitungen alle.
Es sind meistens nur Berichte über die Länder wo viel im Forum los ist bzw. wo diejenigen spielen bzw. wo man den ein oder anderen kennt.

Als Beispiel: FSS-Turniere

In der Slowakei gibt es zwei Turniere und nicht mal eines davon wurde erwähnt.

Man sollte auch mal über andere Ligen berichten, wo vielleicht nicht so viele User sind, aber die User schon eine ganze Weile bei ihrem Team sind. Nur als Beispiel die Slowakei.

Eine Zeitung ließt sich wie die andere.



 :zustimm: muss ich Dir Recht geben, auch als Redaktuer
Titel: KSM Zeitung >8.Ausgabe< ***Meisterschaftscheck!***
Beitrag von: AntiDudner am 15. September 2007, 14:15:04
KSM-Zeitung
8. Ausgabe


Um es gleich vorweg zu nehmen, die 8. Ausgabe der KSM-Zeitung beschäftigt sich ausschließlich nur mit den Ligen KSM’s.
Diese kurze Übersicht soll die neue Saison einleiten. Die 9. Ausgabe wird dann wieder in gewohnter Größe erscheinen.



Albanien
In Albanien wird es der amtierende Meister KF Durres nicht leicht haben den Titel zu verteidigen. Mit Beseli Gjirokaster ist eine Mannschaft fast gleichwertig. Hinter diesen beiden klafft aber schon eine kleine Lücke. Der Rest wird daher nichts mit der Meisterschaft zu tun haben.

Andorra
FC Encamp Dicoansa ist in Saison 11 und 12 Meister geworden. Sie wollen das Tripple und es könnte gelingen, stärkster Wiedersacher ist F.C. La Vall, aber oerkel12 sollte das Tripple gelingen.

Armenien
Mika Kapavjan wurde in der letzten Saison enthront von Ararat Abovyan. Diese Saison sollte Mika Kapavjan den Titel wieder erringen und seine Serie wieder anfangen.

Aserbaidschan
SK Nakhchivan als amtierender Meister hat einige Konkurrenten, FK Nuntanu Stepanakert, SK Shamkir, Karabakh Araks, Omiki Bazart und Kapaz Lenkoran können auch den Titel erringen.

Belgien
In Belgien hat der amtierende Meister KVC Brugge zwei Konkurrenten auf den Titel. Mit Beerschot Gent und KVK Strombeek sind drei Teams circa gleich stark. Ich denke das Genk den Titel dieses Jahr holt.

Bosnien
Der Dauermeister National Petromci wurde auch hier enthront. Zeljeznicar Zozici konnte den Titel in Saison 12 gewinnen. Wenn diese Saison alles glatt läuft geht aber kein Weg an Petromci vorbei.

Bulgarien
Hier heißt der amtierende Meister SK Dimitrovgrad. Diese Saison geht aber kein Weg an PFK Levski Lom vorbei. Sie sollten klar den Titel holen.

written by Sascha


Deutschland
In Deutschland kann man diese Saison eine der spannesten Saison seit langem erwarten, denn es können sich mehrere Vereine Hoffnung auf den Titel machen. Der SV Schweinfurt(1147) hat z.Z. das stärkste Team, aber nur knapp dahinter sind die SpVgg Elmshorn(1096), der FC Schönberg 95(1090), AJ Wynton Bremen(1083) und Titelverteidiger SC Wacker Mannheim(1060), aber auch Neuling FC 07 Leverkusen(1039) und der FC Ahlen(1008) haben Außenseiterchancen auf den Titel.

written by Ohligser

Dänemark
In Dänemark spielen 6 Mannschaften um den Titel: Århus Akademisk, Esbjerg BK, Kobenhavn F.C., FC Køge, MDJ 02 Viborg und IF Århus sind annähernd gleich star einzuschätzen. Ich denke der Titel geht diese Saison an Kobenhavn F.C.

England
Auch in England könnten 6 Mannschaften für die Meisterschaft in Frage kommen, ich lege mich aber fest und denke das nur 3 stark genug dazu sind: Ipswich City, Coventry Town und Manchester FC werden den Titel unter sich ausmachen. Mein Favorit ist hier Manchester.

Estland
In Estland spielen zwei Mannschaften die Meisterschaft unter sich aus. FC Rapla und VMK Tappa. Mein Favorit hier der letztjährige Meister Tapa.

Finnland
Auch hier gibt es meiner Meinung nach nur 2 Mannschaften die Meister werden können. Imari Rovers und Jokerit Jyvärkylä sind das Maß aller Dinge. Mein Favorit hier die Rovers.

Frankreich
Hier ist es schwer eine Prognose zu wagen. 2 Teams sind von der Stärke etwas abgesetzt (FC Wasquehal, Girondins Mulhouse) aber dahinter sind 5-6 gleichstarke (Olympique Bordeaux, MF Bastia, Cote d'Azur Marseille, Toulouse ES, AS Le Havre und AC Lorient)  Teams die auch Meister werden könnten. Mein Favorit ist aber der amtierende Meister Mullhouse.

Faröer Inseln
Auf den Inseln wird es einen Dreikampf geben, F.C. Tórshavn 1986 e.V., B46 Hvalba und SV Tórshavn 99 sind annähernd gleichstark. Mein Favorit ist hier SV Tórshavn 99.

Georgien
In Georgien kann der Meister eigentlich nur Torpedo Butami heißen aber auch Spartak Gugre und Iberia Zchaltubo haben eine reele Chance auf die Schale aber Butami wird sie in dieser Saison bekommen.

Griechenland
In Griechenland gibt es zwei Teams die um den Titel kämpfen werden. AO Patra und OFI Athen werden unangefochten an der Spitze sein. Am Ende wird Athen die Nase wieder vorne haben.

Irland
In der Irischen Liga haben sechs Team Chancen die Meisterschaft zu erringen. Ich denke aber das entweder Donegal Town oder SC Kenmare Meister werden. Kenmare ist mein persönlicher Favorit.

Island
Mit IA Reykjavík und Leiftu Vestmannaeyjar gibt es hier zwei Übermannschaften die den Meister unter sich ausspielen. Mein Favorit diesesmal die Hauptstadtmannschaft.

Israel
Hier herrsch etwas langeweile denn nur eine Mannschaft kann hier den Titel erringen.MC Luzaion hat das Tripple geschafft und wird auch das vierte Mal Meister. Ausser Barfuß Jerusalem kommt wie der Phönix aus der Asche.

Italien
In Italien können viele Mannschaften Meister werden. Atalanta Cagliari, Inter Turin, Assassimo Verona, Salernitana Calcio, AC Montichiari und Inter Rom sehe ich ganz vorne in der Tabelle. Eigentlich müsste Pirata den Titel holen, da er aber seineVizetitel Sammlung erweitern will wird AC Montichiari dieses Jahr Meister.

Jugoslawien
Im beschaulichen Jugoslawien kämpfen 2 Mannschaften um die Meisterschaft. Roter Stern Belgrad und Zvesda Kolnia werden den Titel untereinander ausspielen wobei am Ende Belgrad die Nase vorn haben wird.

Kasachstan
In Kasachstan wird es einen Dreikampf um den Titel geben. Mit MT Duvlador, CSK Karagandy und Bogatyr KAZ sind drei Mannschaften ungefähr gleichstark. Mein Faorit der amtierende Meister MT Duvlador.

Kroatien
Hier geht der Weg zur Meisterschaft nur über Dinamo Dragovalijac. Die Truppe steht einsam an der Spitze der Stärkentabelle und wird sich die Meisterschaft in der Saison 13 unter den Nagel reißen.

Lettland
Metalurgs Sabile ist dreimal Meister gewordenund wird es auch ein viertes Mal schaffen. Die anderen werden zwar stärker aber sind noch nicht in Reichweite.

Litauen
Mit FK Ekranas Kursenai ist auch in Litauen ein Ausnahmeteam vorhanden alle anderen sind zu schwach und werden das Nachsehen haben.

Luxemburg
In Luxemburg kann es einen Dreikampf um den Titel geben. Aris Wormeldange ist zwar mit Abstand das stärkste Team aber Bonnevoie FC und FC Jeunesse Hosingen liegen nicht sehr weit dahinter. Ich denke Wormeldange wird es packen.

Malta
In Malta geht kein Weg an Xghajra Town FC vorbei. Der letztjährige Meister wird auch diesesmal die Schale holen.

Mazedonien
Hier rückt die Spitze immer dichter zusammen aber über allen trohnt Rabotnicki Kociani. Niemand kann ihnen den Titel streitig machen und die fünfte Meisterschaft in Folge wird eingefahren.

Moldawien
Hier könnte es durchaus zu einem Dreikampf kommen. FC Haiduc Riscani, FC Cimentul Floresti und FC Agro Edinet sind dicht beisammen. Am Ende wird sich aber Riscani durchsetzten.

Niederlande
In Holland wird sich ein Zweikampf zwischen dem amtierenden Meister FSG Theo Arnheim und Sporto Rotterdam entwickeln. Wobei ich diese Saison Rotterdam vorne sehe.

Nordirland
In NI wird es auch einen Zweikampf geben. Limavadi Hotspurs und Antrim Sport sind ungefähr gleichstark einzuschätzen. Der Titel wird am Ende an Antrim Sport gehen.

Norwegen
Ullensaker-Kisa Sport zieht hier einsam seine Kreise. Diese Saison werden sie wieder Meister aber dann wir es Konkurrenz geben. 

Polen
In Polen wird meiner Meinung nach dieses Jahr ein Team Meister was noch keinen Titel hat. Lechia Wroclaw ist das stärkste Team und wird sich die Schale sichern.

Portugal
In diesem Land gilt Benfica Porto als Favorit aber auch Vitoria Ferreira, Maritimo Guimaraes und Belenenses Lissabon könne eine gute Rolle in dieser Saison spielen. Die Schale wird aber in Porto bleiben.

written by Sascha


Rumanien
Die Chancen, dass die Schale in Bukarest bleibt, sind sehr hoch. Die Top 3 in Rumänien heißen International Bucuresti, Torpedo Bucuresti und Olimpia Bucuresti, wobei der aktuelle Meister International Favorit Nummer 1 ist.

written by Dude


Russland
Mit FK Metallurg Moskva hat auch Russland eine Übermannschaft. Ihr sollte die Titelverteidigung locker gelingen.

Schottland
In dem Land der Dudelsäcke wird es eine spannende Saison. Der amtierende Meister wird ordentlich gefordert. SC Kilmarnock, Peterhead Athletic FC FC, Deveronvale City sind alles in Reichweite aber auch Glasgow Hurricanes, Elgin Town FC und SC Aberdeen sind ü 1000 Clubs. Ich denke aber das Ross Rovers den Titel verteidigen wird

written by Sascha


Schweden
Und wieder einmal ist Solna SK die stärkste Mannschaft Schwedens, aber das hat ja im Land der Elche nix zu sagen. Neben Solna SK haben der akuelle Meister Elfsborg United, sowie der 2malige Meister IFF Kristianstad Chancen auf den Titel. Als Außenseitertips gelten Brommapojkarna FF und Djurgardens BK.

Schweiz
Hier ist alles offen, es gibt keine wirkliche Übermannschaft. Der aktuelle Meister St. Gallen hat seinen Kader umgebaut und wohl kaum noch Möglichkeiten den Titel zu verteidigen, Xamas Bern und der SC Lugano werden sich wohl einen spannenden Zweikampf bieten.

written by Dude

Slowakei
Der amtierende Meister sollte auch in der Saison 13 vorne stehen, zwar ist mit SK Slovan Banska ein Team in Reichweite aber es wird nicht reiche. Meister: Lucenec ASK

Slowenien
8mal in Folge heißt der Meister nun schon NK Beltinci und so wird es auch in Saison 13 sein.

Spanien
3 Teams werden die Meisterschaft unter sich austragen. UD Villarreal, UE Gijón und AC Vigo sind auf Augenhöhe, am Ende wird es meiner Meinung nach AC Vigo machen.

Tschechien
In diesem Land wird es einen Zweikampf zwischen AC Sparta Chomutov und FC Horní Prerov geben. Wobei am Ende AC Sparta Chomutov seinen ersten Titel holen wird

written by Sascha

Türkei
In der Türkei schaut alles nach Titelverteidigung aus. Kazak Antalya SK ist die Top Mannschaft der Türken. Hoffnungen können sich auch noch der SV Milas machen, wobei diese sehr gering sind.

Ukraine
Und auch hier spricht einiges für eine Titelverteidigung. Der 3-malige Meister Torpedo Uzhhorod stellt das stärkste Team und wird alles dafür geben, die Meisterschaft zum 4. mal in Folge zu gewinnen.

Ungarn
MTK Tabanya und der VSC Vac werden sich um den Titel streiten, wobei Tabanya die besseren Karten hat.

written by Dude

Wales
In Wales kann es nur einen Zweikampf zwischen den z.Z. gleichstarken Teams von Meister Bradley Boys(941) und Pokalsieger Chirk Bay(941) geben, alle anderen Teams werden mit dem Ausgang der Meisterschaft nichts zutun haben.

written by Ohligser

Weißrussland
In Weißrussland könnte es zu einer Wachablösung kommen. Der 8malige Meister, davon 6mal in den letzten 6 Spielzeiten ist nicht mehr das stärkste Team. FK Torpedo Lyepyel gilt bei den Buchmachern als Nummer 1 in der weißrussischen Liga.

Zypern
Die Zyprioten können sich wieder auf einen spannenden 3 Kampf zwischen Salamania Nicosia, Ethnikos Paphos und Aris Palendria freuen. Alle 3 Teams stellen eine Mannschaft mit einer Stärke von über 1100.

Österreich
In Österreich haben gleich 6 Mannschaften eine Stärke von über 1000. Es steht uns eine spannende Saison bevor. Die Top Favoriten auf die Schale sind Gebirgsblau Salzburg, SC Austria Graz und Schwarz Weiß Leoben

written by Dude


Zum Schluss noch mal die Aufforderung uns zu schreiben. Nachdem die Comebackausgabe recht gut ankam, aber auch 1-2 kritische Stimmen aufkamen, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns eure Vorschläge schreibt, was ihr lesen wollt, was man verändern könnte usw. Dafür wurde ein extra Thread („Was wollt ihr Lesen?“) eröffnet.
Vielen Dank!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 15. September 2007, 16:58:33
Bitte aus Andora Andorra machen!
Titel: Re: KSM Zeitung >8.Ausgabe< ***AlleLigenKSM's!***
Beitrag von: Sascha am 16. September 2007, 05:34:23
Der Meisterschftschek scheint ja alle Geschmäcker getroffen zu haben   :peace:

Wenn nicht dann hier diskutieren.



http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=47062.0
Titel: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: Sascha am 16. September 2007, 05:35:25
So hier negatives und positives zur Lektüre.
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: magicm10 am 16. September 2007, 09:47:04
Ok dann diskutiere ich mal. Bin natürlich mit deiner Einschätzung für Portugal nicht einverstanden. Die Schale bleibt nicht in Porto  :D

Er hat letztes Jahr nur aufgrund der besseren Tore die Meisterschaft geholt. Sowas gibts dieses Jahr nicht  :nein:

Es wird wieder viel vom EC und CC abhängen wer am Ende vorn sein wird.

Gruss Frank
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: mike15 am 16. September 2007, 11:11:32
bitte wieder Thema pinnen  :D sonst geht die Übersicht verloren  ;)

ansonsten... nette Ausgabe für zwischendurch  :ja:
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: AntiDudner am 16. September 2007, 11:55:14
was für thema, es gab nur eins
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: mike15 am 16. September 2007, 12:44:56
was für thema, es gab nur eins
ups, meinte die ganze Ausgabe!
damit sie neben den restlichen Ausgaben steht!
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: AntiDudner am 16. September 2007, 16:56:57
das ist die aufgabe der mods... ich denke ich muss den das net immer sagen... die wissen doch, dass die zeitung fixiert werden soll
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: jordan am 17. September 2007, 08:11:59
Hallo

ich fand die Ausgabe wirklich gut.
Sicherlich kann man nicht jedes Land berücksichtigen aber wie kann man das ändern ? Ganz einfach
Wenn man der Meinung ist daß zu sein Land auch mal was geschrieben werden sollte dann schreibt doch sowas wie ein Gastartikel
Bin sicher der kommt mit rein

Gruß
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: uli_hoeneß am 17. September 2007, 12:20:34
hallO? wer hat den da Beerschoot Genk geschrieben? Das ist Beerschot Gent. Also bitte besser informieren und verbessern. wie auch immer ioch lese mal weiter
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: MIBsson am 17. September 2007, 12:24:02
Habt euch ja ordentlich Arbeit gemacht  :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 17. September 2007, 12:30:58
hallO? wer hat den da Beerschoot Genk geschrieben? Das ist Beerschot Gent. Also bitte besser informieren und verbessern. wie auch immer ioch lese mal weiter

Hi,

Rechtschreibefehler passieren in jeder große realen Zeitung und kann auch "UNS"  passieren und daher solltest Du nicht so kleinlich sein.

bis dann

der Ohligser
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: uli_hoeneß am 17. September 2007, 14:03:03
hallO? wer hat den da Beerschoot Genk geschrieben? Das ist Beerschot Gent. Also bitte besser informieren und verbessern. wie auch immer ioch lese mal weiter

Hi,

Rechtschreibefehler passieren in jeder große realen Zeitung und kann auch "UNS"  passieren und daher solltest Du nicht so kleinlich sein.

bis dann

der Ohligser

wollte nur drauf aufmerksam machen, da es Genk wirklich gibt und das hat mich irritiert, daher bin ich eher von einer Verwechslung ausgegangen, als von einem Rechtschreibfehler
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sascha am 17. September 2007, 16:20:18
hallO? wer hat den da Beerschoot Genk geschrieben? Das ist Beerschot Gent. Also bitte besser informieren und verbessern. wie auch immer ioch lese mal weiter

Hallo, ich habe das geschrieben steht ja auch written by Sascha drunter.

Also bitte besser informieren.  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Hab das ganze innerhalb kurzer Zeit geschrieben und da kann es passieren das Schreibfehler auftretten

Gruß

Sascha
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: uli_hoeneß am 17. September 2007, 19:22:37
hallO? wer hat den da Beerschoot Genk geschrieben? Das ist Beerschot Gent. Also bitte besser informieren und verbessern. wie auch immer ioch lese mal weiter

Hallo, ich habe das geschrieben steht ja auch written by Sascha drunter.

Also bitte besser informieren.  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Hab das ganze innerhalb kurzer Zeit geschrieben und da kann es passieren das Schreibfehler auftretten

Gruß

Sascha


war ja nicht bös gemeint, wollte ja nur drauf aufmerksam machen ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sascha am 17. September 2007, 21:38:21
hallO? wer hat den da Beerschoot Genk geschrieben? Das ist Beerschot Gent. Also bitte besser informieren und verbessern. wie auch immer ioch lese mal weiter

Hallo, ich habe das geschrieben steht ja auch written by Sascha drunter.

Also bitte besser informieren.  :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Hab das ganze innerhalb kurzer Zeit geschrieben und da kann es passieren das Schreibfehler auftretten

Gruß

Sascha


war ja nicht bös gemeint, wollte ja nur drauf aufmerksam machen ;)

Ich weiß.  :bia:
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: uli_hoeneß am 18. September 2007, 00:29:08
Also bitte verbessert mal das Genk in Gent.Das Problem daran ist das es wirklich gibt und man meint es würde von der 2. Liga geredet
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: mulhouse am 18. September 2007, 00:33:22
Gefällt mir gut...mal sehen wieviel Prognosen am Saisonende noch stimmen :ja:

Gute Arbeit ... mehr davon..
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: uli_hoeneß am 18. September 2007, 00:36:29
Gefällt mir gut...mal sehen wieviel Prognosen am Saisonende noch stimmen :ja:

Gute Arbeit ... mehr davon..

die Prognosen sind interessant, aber ich bin erst nach einer änderung zufrieden :P
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: BVB Borussia am 18. September 2007, 08:59:29
:respekt: ich werde versuchen die prognose von england bzw. den favoriten den ihr festgelegt habt aufzuhalten :scherzkeks: :frech:
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: AntiDudner am 18. September 2007, 12:23:23
Gefällt mir gut...mal sehen wieviel Prognosen am Saisonende noch stimmen :ja:

Gute Arbeit ... mehr davon..

die Prognosen sind interessant, aber ich bin erst nach einer änderung zufrieden :P

erledigt... jetzt kannste wieder in ruhe schlafen  :D
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: uli_hoeneß am 18. September 2007, 18:09:55
super danke  :zustimm:
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: Sir Miles am 27. September 2007, 01:30:30
*hust
ich hab jetzt auch einen Meisterschaftscheck in unsere belgische Zeitung geschrieben. Also wer mal schnell reinschauen will: :zustimm:

Belgischer Meisterschaftscheck (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=39980.msg870362;topicseen#msg870362)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacGfr4st am 07. Oktober 2007, 18:39:17
mal n vorschlag:

wärs vl möglich, dass ihr ältere zeitungsausgaben per mod in einem thread zusammenfasst? sonst is bald die seite voll damit und vereinsthreads & co (darunter auch meiner *g) gehn imo bissl unter.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 10. Oktober 2007, 01:14:27
hauptsache das wichtigste in diesem forum verschwindet   :keks:
Titel: Re: Diskussion zum Meisterschaftscheck
Beitrag von: miniwiener am 10. Oktober 2007, 23:12:16
montichiari wird wohl nich meister :rofl: es sei denn sie legen ne verdammt ordentliche rueckrunde hin ;)
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 15. Oktober 2007, 01:14:39
SUCHE JURY TEAM!!!
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: mulhouse am 15. Oktober 2007, 01:34:35
??? für was??
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Harder am 15. Oktober 2007, 01:47:16
Für "DUDE SUCHT DEN SUPERSTAR" :jubeln:
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 15. Oktober 2007, 01:48:54
 :grinsevil:
biste dabei... in meiner jury?
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Harder am 15. Oktober 2007, 01:52:35
klar
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: AntiDudner am 15. Oktober 2007, 01:53:05
 :zustimm:

kriegst gleich PN
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: Harder am 15. Oktober 2007, 01:57:03
alles klar....
Titel: Re: KSM Zeitung - Zentrale
Beitrag von: D!e$el am 15. Oktober 2007, 18:01:42
Für "DUDE SUCHT DEN SUPERSTAR" :jubeln:

hehe :D
Sehr interessant!! ;D
Titel: KSM Zeitung ***Die (Ab-)Rechnung kommt immer zum Schluss***
Beitrag von: Desmoveläînen am 30. Oktober 2007, 19:38:04
KSM-Zeitung
9. Ausgabe





Übersicht:

    1. Vorwort
    2. Die neue Redaktion stellt sich vor
    3. „Ich“ spricht Klartext
    4. Der Skandinavien Cup feiert sein Comeback
    5. Das Forum in Bulgarien lebt wieder
    6. Das 2. KSM Usertreffen in Berlin
    7. Interview mit dem CC Cup Gewinner nob
    8. KSM sucht die beste Vereinshomepage
    9. Was passiert hier?
  10. Schlusswort









1. Vorwort  


Die 2. Ausgabe der KSM – Zeitung in dieser Saison ist nun endlich da.
Die Redaktion hat sich viele Gedanken gemacht um die Zeitung noch besser zu gestalten, Viele neue Rubriken sollen dem Leser wieder Spaß an der Zeitung bereiten.
Wir möchten uns auch an den vielen Helfern bedanken, die die Zeitung noch mehr aufwerten.
Und nun viel Spaß beim lesen, es lohnt sich!





2. Die neue Redaktion stellt sich vor


Ohligser


Lebensdaten:

Vorname: Thomas
Alter: 34 Jahre
Geburtsort: Solingen
Wohnort: Essen
Beruf: Spedtions u. Logistikkaufmann
Zivilstand: ledig
Kinder: 2 (Leon-Lukas, 4 Jahre u. Emily-Melina ist 6 Monate)

KSM-Daten:

Managername: Römer Bierbrunnen // Forum: Ohligser
KSM-Verein: SV Villingen
Bei KSM seit: Saison 5
Stationen: Kidderminster Orient FC(ENG), FSV Karlsruhe(D), SC Maghera(Nordirland) u. SV Villingen(D)
LM von: Deutschland
Wie kam ich zu KSM: Goggle

Das solltet ihr auch noch wissen:

Haustiere: keine
Traumberuf: habe ich gefunden
Hobbies: KSM, Fussball spielen und meine Kinder
Worüber ich mich ärgern kann: Lügen
Worüber ich mich freue: wie sich mein Sohn (4 Jahre) und meine Tochter entwickeln
Lieblingsjahreszeit: Sommer
Lieblingssänger/in (Band): Xavier Naidoo
Lieblingsfarbe: blau/gelb
Lieblingsessen: alles was schmeckt
Lieblingsgetränk: Bier
Lieblingsauto: keins
Eigenes Auto: keins
Lieblingsbuch: alles was über Fußball ist
Lieblingsfilme: Rocky 4
Lieblingsserie: ALF
Bei dieser Sendung schalte ich ab: Gerichts-Show, Talk-Shows, Kochsendungen
Lieblingsverein: 1.FC Kaiserslautern u. 1.FC Union Solingen





3. „Ich“ spricht Klartext

SodaP:
Wie kamst du zu KSM?
ich:
Durch einen Bekannten, der ebenfall dieses Spiel spielt. Ich war sofort Feuer und Flamme. Eigentlich besitzt dieses Game viel Potential...
SodaP:
Wie heißt dein Bekannter?
ich:
Cojote
Er spielt in Irland in Liga 2B
SodaP:
Bist du seit deinem Einstieig bei KSM immer deinem Verein treu geblieben?
ich:
Ja, bis jetzt habe ich noch nicht mit dem Gedanken gespielt, den Verein zu wechseln. Ich halte nicht viel von dieser Vereinsspringerei.
SodaP:
Treue muss aber auch mit Erfolgen belohnt werden, oder siehst du das anders?
ich:
Ja, das sehe ich genau so! Ich habe Watford damals in der 3C übernommen und den Verein in 4 Saisons in die Premiere League geführt und mich dort im ersten Jahr direkt für die EC qualifiziert. Ich denke, dass ich mit meiner Arbeit hier bis jetzt zufrieden sein kann...
Sollte sich aber durch die extrem gefallenen Marktwerte ein zu großes Vakuum in der Kasse für meinen Verein ergeben, müsste ich mir doch noch wohl oder übel Gedanken machen, zu einem "großen" Verein zu wechseln. Warten wir mal ab, wie sich die MW in nächster Zeit entwickeln.
SodaP:
Ja wir sind mal gespannt, da soll sich ja am Wochenende einiges tun.
du kannst mir gerne noch deine in der PM angekündigte Meinung im Forum wiederum per PN zusenden und ein paar abschließende Worte formulieren. Ich danke für das Interview, es wird die Zeitung bereichern
ich:
Mal ein Wort zu dem Spiel selber:
Mich beschleicht das Gefühl, das Mayo & Bit-te nicht mehr mit dem gleichen Eifer bei der Sache sind, wie zu dem Zeitpunkt, als sie KSM übernommen haben.
In letzter Zeit sind die Beiden so gut wie gar nicht mehr aktiv, auf direkte Fragen an die Macher wurde im Forum gar nicht mehr geantwortet, das Spiel leidet (Stichwort: Marktwerte) und die Motivation im Allgemeinen befindet sich im Sinkflug.
Am meisten stört mich an diesem Spiel, das ständig an den Marktwerten und den Gehältern rumgeschraubt wird und immer noch keine ausgewogene Balance gefunden wurde.
Ich persönlich halte von diesem „Dynamischen System“ gar nichts!
Hier wird seit der Einführung der Dynamik herumgeschraubt und es wird immer schlimmer. Meiner Meinung nach sollte man dieses System ganz schnell beerdigen und die Marktwerte und Gehälter wieder wie früher an der Stärke, der eingesetzten Stärke, des Alters und von mir aus auch an der Nachfrage des Spielers richten. Dieses System hat funktioniert, würde wieder funktionieren und hätte den Vorteil, dass die Beiden sich endlich mal mit wirklich wichtigen Dingen, wie:
Einführung von ausführlichen Spielberichten
Eine vernünftige Auswirkung z.B. von 5 Jahreswertungen
Richtige Spielerpositionen
Spielereigenschaften
Komplexe finanzielle Systeme
Stadionunterhalt
Vernünftiges Jugendsystem
vers. Speichermöglichkeiten bei Mannschaftsaufstellung
mehr taktische Möglichkeiten
Scoutingsystem einführen
mehr Filtermöglichkeiten am Transfermarkt
mehr Gebäude integrieren
die Grafik mal auf ein angemessenes Niveau bringen
mehr Erklärungen für Neueinsteiger unterbringen
evtl. mal überlegen ob man Kredite aufnehmen könnte
mehr Werbung für das Spiel betreibt
und, und, und (gibt noch viel, viel mehr…)
beschäftigen könnten.
Das würde KSM wirklich voran bringen! – Aber nun gut; ist ne Entscheidung von Mayo & Bit-te…aber die Beiden sind ja nach eigener Aussage in letzter Zeit schwer ans „Real-Life“ gebunden…von daher wird hier wohl zumindest in naher Zukunft nicht viel passieren…
Allerdings muss man dann auch mit den negativen Auswirkungen dieses Verhaltens leben, die da wären:
Managerflucht in andere Online-Soccer-Games
Weniger PA-User
Stagnierung des Spiels
Weniger Spielspass
Unmutsäußerungen vieler User
Weniger Aktivität im Forum
usw.
Ein Wort noch zu den im Moment immer noch fallenden Marktwerten:
In extrem kurzer Zeit (innerhalb von nur 16 Zat´s) sind die Marktwerte meiner Spieler um mehr als 60% gefallen und fallen weiter…
Für einen kleinen Verein wie dem meinen ist das eine Katastrophe. Umgerechnet habe ich ca. 350 Millionen verloren. Das wirft mich natürlich erst einmal weit, weit zurück. Bei anderen Vereinen ist es ähnlich und ich höre von vielen Managern, die ich hier persönlich kenne, dass deren Motivation im Keller ist und diese auch sehr enttäuscht sind, von der Entwicklung hier bei KSM.
Ich kann nur hoffen, das Mayo & Bit-te eine realistische Einschätzung von dem momentanen Zustand von KSM haben und gleichzeitig die richtigen Entscheidungen treffen (und zwar schnell), um dieses Game nicht noch weiter abdriften zu lassen, wie es das ohnehin schon tut.
Ich für meinen Teil werde sicherlich kein Geld mehr in dieses Spiel investieren, sollte sich hier nichts mehr bewegen…

Gruss an alle
ich





4. Der Skandinavien Cup feiert sein Comeback

Nach einer Pause von 1 Saison feiert der Skandinavien Cup seine Rückkehr.
Der Initiator dieses Comebacks ist double_pi. Begeistert von dieser Idee setzte sich Esran ehrenamtlich mit ein und unterstütze ihn bei dem Comebackvers.
Double_Pi, der das Skandinavische Bündnis ins Leben gerufen hat, war verschwunden, viele setzten ihn unter Druck und machten ihn nieder sodass er sich entschloss aus dem Forum zu fliehen. Nun blieb alles an Esran hängen, aber er zog es durch dank der organisatorischen Hilfe von joel0208 und Dude.
In diesem Cup spielen tatsächlich 24 Mannschaften mit, darunter Topklubs, wie Brondby KFF, IFF Kristianstad, Brommapojakarna, NSI Toshaven und und und.
Da 24 Teilnehmer mit machen entschloß sich die Organisation 6 Vereine pro Gruppe einzubringen und die ersten 4 würden weiterkommen. Es werden also 2 Vereine pro Gruppe aus der Vorrunde ausscheiden. 4*4 macht 16 Vereine und somit geht es dann im KO-System weiter. Der 1. Spieltag beginnt am 30. Zat. Bereits am 24. Zat findet das Eröffnungsspiel zwischen IFF Kristianstad und RoPS Lahti statt,

Zudem wurde für alle Teilnehmer und natürlich alle Fans eine Homepage zum Skandi Cup erstellt.

http://skandi-cup.de.tl/Home.htm (http://skandi-cup.de.tl/Home.htm)

Wir freuen uns über alle Besucher und auf ein gelungenes Comeback des Skandinavien Cups

Written by Esran





5. Das Forum in Bulgarien lebt wieder

In unserer heutigen Ausgabe der KSM-Zeitung wollen wir Euch mal das Bulgarien-Forum etwas näher vorstellen.
Seit kurzem ist in dem Forum des Balkanlandes wieder mehr los und es sind auch wieder einige Trainer aus der 1. Liga im Forum angemeldet. Der Wechsel von Parn(Ingame: Florinho) vom belgischen Zweitligisten Royal Sint-Truidense FC(2A) zum bulgarischen Erstligisten CSKA Belograclak hat insbesondere das Forum sehr belebt. Parn versucht das Forum wieder ins Leben zurückzuholen und hat damit in den letzten Wochen auch sehr guten Erfolg, denn mit dem LM Lydia(Velbazhd Kozanlak, 1.Liga), mit DonDomingo(FK Minior Zlavika, 1. Liga), richi1985(SK Dimitrovgrad, 1. Liga), frog(PFK Levski Lom, 1. Liga), _EJ_(Beroe Nova Zagora, 1. Liga) und bis vor kurzem Selbach, im Forum: atlantis(FK Cherno More Vidin, 1. Liga) sind nun schon wieder 6 Manager im Forum mehr oder weniger aktiv. Nach dem in Bulgarien monatelang überhaupt nichts los war ist das schon ein großer Erfolg, denn in Bulagrien sind nur insgesamt 12 Vereine(die 2A, 2B, 3 A-D sind komplett frei) vergeben und von denen sind 6 Trainer im Fourm angemeldet und das kann man schon als großen Erfolg sehen.
In der Saison 7 und 8 fand in Bulgarien schonmal der Bulagrien-Cup statt und vielleicht wäre es für die forumsaktiven Manager eine Überlegung, diesen wieder aufleben zulassen.
Leider ist Parn seit kurzem bei der Bundeswehr und kann daher nicht mehr so aktiv am Forumsgeschehen teilnehmen, aber ich denke das die anderen Manager den guten Anfang den Parn in den letzten Wochen hingelegt hat, auch in Zukunft fortsetzen werden, da ist auch besonders die Ländermorderatorin Lydia gefragt.

written by Ohligser





6. Das 2. KSM Usertreffen in Berlin  

Das Usertreffen in Berlin startete am Samstagmorgen damit, unsere geschätzten Gäste aus dem Österreicher Landen zu empfangen.

Stefanbecks und Enno00 holten Frutti am Airport Tegel ab und MacElclipse wurde von McKaine am Bahnhof empfangen.
Wir starteten dann etwas getrennt in den Nachmittag. Stefanbecks, Enno und Lenki fuhren mit Frutti zum Brandenburger Tor. Besonders stefanbecks konnte Frutti einiges über die Stadt erzählen. Der Weg führte vom Brandenburger Tor zur zentralen Holocaust-Gedenkstätte. Von hier aus schlenderten wir über die Behrendstr, Französische zum Gendarmenmarkt. Hier lag im Focus die Staatsoper, das Kronprinzenpalais, die alte Wache, Humboldtuni, Zeughaus, die Reste des Palasts der Republik. Hunger machte sich breit.

Nach dem touristischen Pflichtprogramm ging es gegen 14 Uhr zum ersten Zwischenstopp in einem Brauhaus an der Spree. Hier trafen MacKaine, Mac Frutti, MacEclipse, Lenki, mulhouse, stefanbecks und Enno00 das erste Mal aufeinander.
Die ersten Biere flossen die trockenen Kehlen runter und Lenki ärgerte sich mit einer Kinderportion Gulasch rum.

Wir tauschten die ersten Infos zu dieser erlesenen Runde aus und weitere Aktionen wurden geplant. Leider musste stefanbecks an dieser Stelle die Runde auch schon verlassen. Nach dem Motto, wenn wir nicht zur Stadt kommen, kommt sie einfach zu uns, fanden wir uns schneller als erwartet auf einem Dampfer auf der Spree und fuhren die Stadt einfach mal ab und wurden von einem schlechten Entertainer unterhalten. Wenigstens floss auf dem Dampfer das Bier weiter. Nach Bootsfahrt war es wieder so weit. Grundlagen für den weiteren Abend wurden bei einem Italiener geschaffen. Hier traf dann auch Ello ein und die Runde wartete dann noch auf Snooker.
Beim Italiener gründeten wir spontan eine kleine Tipprunde für das abendliche Spiel. Diskussionen über unser Suchtobjekt KSM begleiteten uns den ganzen Abend. Wir können auch den TM-Mods bestätigen, dass es mindestens 9 Real existierende User gibt und nicht nur einen DM der 1200 Vereine hat.

Danach war der Weg für den Pub geebnet. Was soll man sagen Snooker kam dazu und das Niveau sank. Es lag natürlich nicht allein an Snook, aber aus heutiger Sicht war es auffällig.
Nach einer abenteuerlichen Fahrt mit der U-Bahn, fanden wir auch so ganz spontan den Pub.

Im Pub angekommen wurden Clipser und Frutti in die Gefilde der Weltstadt eingepflegt. Kaine beschäftigte sich mit zwei Früchtchen aus Irland und die Kellnerin lernte Frutti kennen. Das Motto: Ziehen Sie sich schon mal aus, der Frutti muss reden!!!  Von hier an gab es nur noch Spaß.

Nach dem Spiel zogen wir weiter Richtung Oranienburger Straße. Um ein Haar nicht verlustfrei, da der Snook von 2 jungen Damen aufgehalten wurde. Die beiden versuchten ihn mit Whisky in ein warmes Apartment zu locken. Doch dem Snook war nicht kalt und so zogen wir geschlossen weiter. Nach kurzer Suche war ein Mexikaner unser nächstes Ziel. Hier zogen wir einige CubaLibre und wiesen eine charmante Kellnerin in die Welten der Digitalfotografie ein. Im Lokal selber liefen komischen Menschen umher. Frauen mit Ausschnitten bis zur Kniekehle. Also zogen wir vorsichtshalber weiter. Der nächste Club sollte dann auch unser letzter werden. Nach einigen weiteren Bieren verabschiedeten wir uns artig. Die Uhr zeigte irgendwas nach 3 Uhr an.
Der Frutti sprach noch eine Einladung nach Wien aus, Lenki die nexten Lottozahlen, Eclipse wippte ruhig auf und ab, Enno philosophierte über die Schönheit Berlin und Snook sah nur Frauen ohne Röcke.


(http://www.uploadarea.de/files/lit7fyvlk3lwxruxwi5txqwxz.jpg)


(http://www.uploadarea.de/files/s6l35kt9mgpm7j9rh8ix2w727.jpg)


(http://www.uploadarea.de/files/n6dvqf8da3erv2a77witq1ipr.jpg)


(http://www.uploadarea.de/files/qvbq9ytwjqt93x4nietfpajsr.jpg)

Alle Bilder (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=47194.0)

written by Lenki





7. Interview mit dem CC Cup Gewinner nob  

KSM Zeitung: Hallo und Herzlich Willkommen zum Interview für die KSM Zeitung.
Zuerst erzähl doch mal was über deine Person?

Nobbi: Hallöle! Ich bin 34 Jahre alt. Geboren bin ich in Vietnam und lebe seit 27 Jahren in Deutschland. Ich heiße übrigens Hao.

KSM Zeitung: Wie bist du zu KSM gekommen?
Seid wann bist du dabei?
Was waren deine Stationen?

Nobbi: Habe gegoogelt und bin so auf KSM gekommen. Bin seit Mitte Saison drei dabei und seitdem Aris Wormeldange und Luxemburg treu geblieben.

KSM Zeitung: Das ja schon eine lange Zeit, gibt es einen Verein zu dem du mal wechseln würdest?
Was sind deine Ziele bei KSM?

Nobbi: Entweder ich höre irgendwann ganz auf oder ich wechsle nur innerhalb von Luxemburg, um ein neues Team aufzubauen. Zur Zeit habe ich aber nur wenig Zeit, also macht ein Neuanfang kein Sinn. Meine Ziele mit Aris habe ich erreicht. Für die Zukunft wünsche ich mir nur, dass das Spiel sich gut entwickelt und ich weiterhin Spaß habe. Sonst habe ich nur noch das Ziel, zusammen mit den anderen Managern meiner Liga, Luxemburg soweit wie möglich an die Spitze zu bringen.

KSM Zeitung: Im Moment herrscht ein wenig schlechte Stimmung, obwohl du nicht so aktiv am Forum teilnimmst hast du es sicherlich trotzdem mitbekommen.
Wie siehst du die Situation im Moment? Wie steht es um KSM?

Nobbi: Ich bin kaum mehr im Forum, um die momentane Situation beurteilen zu können. KSM ist bei Bit-te und Mayo in guten Händen. Wenn die Zusammenarbeit mit den Mods gut klappt, dann wird´s funktionieren. Aus der Vergangenheit kann ich sagen, dass wir User Änderungen nicht die Zeit geben, damit sie greifen. Die Macher bekommen Druck und diesem Druck müssen sie standhalten, sonst läuft es wie bei den Marktwerten schief.

KSM Zeitung: Kennst du Mayo und Bitte näher oder wieso bist du dir so sicher das KSM bei ihnen in guten Händen ist?

Nobbi: Nein, ich kenne die beiden nicht. Mir gefällt auch nicht alles, was verändert wird, nur als Gesamtbild finde ich, dass sie gute Arbeit verrichtet haben und vertraue darauf, dass sie es weiterhin gut machen.

KSM Zeitung: Du bist auch ein Manager gewesen, der gerne Spieler verliehen hat, durch die neue Beschränkung auf 6 Spieler bist du bestimmt auch in Bedrängnis gekommen.
Wie fandest du es, dass es erst so spät bekannt gegeben worden ist?

Nobbi: Ich habe sogar noch Plätze frei für´s Verleihen. Es war schon sehr lange im Gespräch und auch gefordert worden, das Leihkontigent zu verringern.

KSM Zeitung: Du bist letztes Jahr CC Sieger geworden aber dafür kein Meister/Pokalsieger in Luxemburg. Hast du den nationalen Wettbewerb auf Kosten des CC Sieges schleifen lassen oder ergab sich das so?

Nobbi: Der CC-Sieg hatte Vorrang, aber trotzdem keine Ausrede für irgendwelche Misserfolge auf nationaler Ebene. Auch muss ich die mannschaftliche Weiterentwicklung neben dem sportlichen Erfolg beachten.

KSM Zeitung: Du hast "nur" die drittstärkste Mannschaft bei KSM mit etwas über 1200er Stärke aber ein Durchschnittsalter von etwas über 22 Jahren. Was ist hier noch an Stärkezuwachs zu erwarten?

Nobbi: Spätestens Ende nächster Saison ist die Maximumstärke erreicht, da bei EWS nichts zu befürchten ist. Die Qualität des Kaders ist schwer zu steigern, da die nötigen Spieler fehlen oder wenn doch, nicht zu bekommen.

KSM Zeitung: Was ist dein Ziel für diese Saison?

Nobbi: Diese Saison gibt es keine sportlichen Ziele, nur dass ich die Mannschaft einigermaßen über die Runden bringe bis ich wieder mehr Zeit für KSM habe, sonst muss ich das Team frei geben, was mir schwer fällt.

KSM Zeitung: Wer sind deine Konkurrenten in Lux und International?

Nobbi: In Luxemburg ist genug Konkurrenz da. Man muss konstant spielen, um Meister zu werden. International gibt es so viele starke Mannschaften, da braucht man auch eine Portion Glück.

KSM Zeitung: Kennst du User privat?

Nobbi: Ja, harrib und BanJeeke. Beide sind durch mich zu KSM gekommen.

KSM Zeitung: Danke für das Interview und Zum Abschluss was wolltest du schon immer mal loswerden?

Nobbi: Ich wünsche allen User weiterhin viel Spass und Erfolg beim Spiel. Helft den Verantwortlichen das Spiel noch besser zu machen. Kritik ist angebracht, wenn es dem Spiel hilft, aber bitte nicht aus Eigeninteresse. Da sehe ich die Gefahr, dass das Spiel scheitern kann.
Ich habe für das nette Interview zu danken und wünsche dem Team weiterhin viel Erfolg mit der KSM-Zeitung.





8. KSM  sucht die beste Vereinshomepage  

Eine ganz neue Rubrik ist geboren.
In jeder Ausgabe werden zwei HP’s unter die Lupe genommen und von 3 Usern bewertet.
Wenn es dann keine Vereinspages mehr gibt, wird der Sieger gekürt und mit Lob und Besuchern überschüttet.



Heute werden die HP’s des schottischen 1. Ligisten Stirling United Fc (http://www.stirlingunitedfc.gnx.at/ (http://www.stirlingunitedfc.gnx.at/)) und des 1. Ligisten aus Mezedonien HB Murtino (http://www.machafafa.wg.am/ (http://www.machafafa.wg.am/)) vorgestellt und bewertet.


Makedonci Falk über seine Vereinhomepage des HB Murtino:

Meine Homepage existiert nun schon seit dem 09.04.2006 und sie hat seit dem ständig an Umfang zugenommen! Sie ist einfach ein Teil von mir und KSM geworden, meistens aktuell, manchmal leider auch nicht.

Die Gründe warum KSM-User meine HP besuchen sollten sind doch klar, wegen den Frauen natürlich. Es gibt regelmäßig neu, auf der Startseite, ein nettes junges Mädel, welches neues Vereinsmitglied bei uns geworden ist und dann muss ich selbstverständlich noch unsere Rubrik weibliche Fans erwähnen, diese sich über Zeit mit wirklich tollen Frauen gefüllt hat!!

Des Weiteren gibt es von allen zurückliegenden Saisons, seit dem ich bei Murtino Trainer bin, alles Nennenswerte sowie natürlich die aktuellen Ergebnisse, Daten etc. der 13. Saison. Das Stadion, der Kader und eine Rubrik über die getätigten Transfers sind außerdem sehr interessant.

In regelmäßigen Abständen gebe ich auch mal ein paar Neuigkeiten über meinen Verein bekannt und fülle meine persönliche Galerie mit privaten Fotos.

Dann will ich noch die KSM-User-Treffen erwähnen, die bisher wirklich Klasse waren, aber leider noch nicht alle 4 auf meiner HP verewigt sind, ich habe mir aber vorgenommen das irgendwann nachzuholen! Bisher gibt es nur die Bilder aus Kiel und vom 1. NMS-Treffen.

Tja mehr fällt mir über meine Seite erstmal nicht ein, aber ich denke das Wichtigste sei gesagt und besucht einfach meine Seite, ich freue mich!!

Gruß Falk



Die Jury-Bwertung:

Harder (Schottland) gibt folgende Punkte für:

Aktualität:  4

Kreativität:  3

Informativ:  2

Layout:  2

Gesamteindruck:  3
Auf den ersten Blick gefiel mir die HP ganz gut, aber da die letzte Aktualisierung schon 2 Wochen her ist gibt’s insgesamt nur die Schulnote 3, sonst wäre es eine 2.


Joel0208 (Dänemark) gibt folgende Punkte für:

Aktualität:  2
Meiner Meinung nach stets aktuell, sprich auf dem neusten Stand. Liga wurde sofort aktualisiert, international hat’s ne weile gedauert.

Kreativität:  2-

Informativ:  1
Sehr viele Informationen und gut aufgebaut (übersichtlich)

Layout:  2
Finde die Gestaltung(Aufmachung) sehr gelungen und übersichtlich

Gesamteindruck:  2
In meinen Augen ist es eine sehr gelungene HP, die stets aktuell ist und viele Informationen enthält und sehr übersichtlich ist. Durch die Privatbilder bzw. sein Leben und die sehr gute Farbwahl der HP, fühlt man sich wie zu hause(so ging es mir), wenn man die Seite öffnet muss man einfach weiter klicken und sich alles anschauen. Mich spricht diese HP sehr an
Nicht zu vergessen sind natürlich die wunderbaren Fans, des Teams.


Dude (Finnland) gibt folgende Punkte für:

Aktualität:   2
Immer aktuell, nur die News könnten evtl. nicht nur ein mal im Monat aktualisiert werden.

Kreativität: 1
Sehr schön gemacht, die Rubrik „unsere Fans“ ist ein muss für jeden Besucher. Nur stell ich mir die Frage, ist der Falk wirklich so heiß, dass sich gleich jede auszieht.

Informativ:  3+
Hier gibt’s Abzüge, es steht zwar einiges auf der HP, aber Top Torjäger usw. fehlen.
Ich denke hier kann man noch ein wenig mehr machen.

Layout:  1
Das Layout spricht mich genau an, gefällt mir sehr gut.

Gesamteindruck:  2+
Eine tolle Homepage, die der Makedonci Falk da auf die Beine gestellt hat. Sie bietet viele Informationen rund um den Verein und über den Manager. Ein „muss du gesehen haben“ sind natürlich die vielen Fans, die dem Verein seit Jahren die treue halten.




MacGfr4st  über seine Vereinhomepage des Stirling United FC:

Warum mann meine HP besuchen sollte?
Wenn man ein bissel ein KSM-Fanatiker ist wie ich, könnte man es durchaus interessant finden, was man da so findet, z.b. die ganzen Statistiken: Man of the Match/Season, die Sünderkartei aka Bad Boys, Torjäger, Vorbereiter, Scorerliste, Vereinsrekorde und die noch relativ junge Hall of Fame. so intensiv wie ich beschäftigt sich sonst keiner mit seinem Verein(dafür haben andere Vereinsseiten wieder andere Stärken).

Weiters erwähnenswerte sind noch die eigene Vereinshymne, die man sogar direkt als Mp3 von der Seite runterladen kann. auch etwas zur Geschichte von der Stadt kann man nachlesen.
Im Übrigen bin auch gerne für jeden erdenklichen Linkaustausch zu haben, egal ob es sich um eine Vereinspage oder eine private HP handelt.

Beim intensiveren stöbern findet man auch die einen oder anderen - ich nenn sie mal jetzt einfach so - Easter eggs. Wer hätte sich jemals gedacht, dass William Wallace noch lebt und sogar der Vereinspräsident ist?
Nicht zu vergessen sind natürlich die heißen Fotos von mir.

Täglich vorbeischauen würde ich nur anfangs, bis ich den kompletten Inhalt gelesen habe. danach reicht ein besuch nach jedem Update, die zumeist angemessen umfangreich, jedoch nicht zuviel des guten sind. Aktualisiert wird so ca. aller 2 Woche, manchmal vielleicht auch etwas früher, falls sich interessante Neuigkeiten zum Verein ergeben.



Die Jury-Bwertung:

Harder (Schottland) gibt folgende Punkte für:

Aktualität:  3

Kreativität:  3

Informativ:  2

Layout:  3+

Gesamteindruck:  3+
Die Startseite ist mir persönlich bissel zu aufdringlich vom blau he, ein wenig dezenter wäre besser.
Ansonsten ganz okay für den ersten Eindruck


Joel0208 (Dänemark) gibt folgende Punkte für:

Aktualität:  3-
Absolut kaum aktiv, wir stehen noch an Spieltag 6

Kreativität:  3
Auch hier kann ich nichts dergleichen erkennen, würde sagen eher ne Standart HP

Informativ:  2-
Ich würde sagen eher weniger Infos, aber auch ordentlich aufgebaut.

Layout:  3
Naja, es ist ordentlich aufgebaut und übersichtlich ist es auch, für mich halt ein einfaches Layout an dem man nicht viel ändern kann.

Gesamteindruck:  3
Wie schon geschrieben, leider nicht auf dem neusten Stand, ist aber übersichtlich und ordentlich aufgebaut.
Mich persönlich spricht die Seite nicht so an, wirkt eher etwas kalt aber jeder hat ja bekanntlich einen anderen Geschmack.
Die Seite ist sehr übersichtlich und auch durchaus informativ aber leider weniger aktuell.
Ich weiß auch wie viel Arbeit in einer HP steckt, aber einer muss der Verlierer sein.


Dude (Finnland) gibt folgende Punkte für:

Aktualität:   4
Da hängt MacGfr4st ziemlich weit zurück, aktueller Spieltag ist der 6.

Kreativität:  3
Wie mein Vorredner schon sagte, eine Standart HP.

Informativ:  2+
Hier gibt’s fast nix zu meckern, ich hätte fast die Bestnote gegeben, doch wo sind die Transfers? Ich meine, mit der Auflistung der Zu- und Abgänge wäre die HP vom Inhalt perfekt.

Layout:  3+
Eher schlicht gehalten, nix auffälliges.

Gesamteindruck:  3
Alles im allen eine ordentliche HP, die ihren Sinn und Zweck vollkommen entspricht. Alles was man über den Verein wissen will und kann, steht auf dieser Seite. Nur immer schön aktualisieren. Aber 2 Wochen vergehen halt schnell, dass kann ich auch verstehen.
Vom Style her könnte man noch bisschen was tun.
Ansonsten bin ich jetzt immer mal ein Gast deiner HP.




9. Was passiert hier?

Seit Wochen ist die Stimmung der User bei Null. Unzufriedenheit ist bei fast Jedem herauszuhören, „ Das Spiel ist schlecht.“, „ Die Besitzer machen nix mehr für das Spiel.“ usw.
Fakt ist, das Spiel vegetiert seit der EWS Umstellung vor sich hin. Es wurde nie mehr was getan, zumindest nix großes und nix gutes. Als vor kurzem die neue MW Dynamik eingebaut wurde, kam es zum bisherigen Tiefpunkt von KSM. Anscheinend wurde hier oberflächlich gearbeitet und jeder musste Millionen $ Verluste hinnehmen, Top Clubs sogar über 1 Milliarde. 
Leider haben wir dies zu akzeptieren oder doch nicht?
Ein alter Hase ist bereits von uns gegangen, mit Mikkali hat das Forum einen wichtigen und beliebten User verloren. Soll dies so weitergehen? Wollt ihr ein leeres Forum und ein Spiel, welches nur noch 40-50 Manager hat?
Es ist beschämend, das von Oben auf solche Dinge nie reagiert wird. Es ist euch scheinbar völlig egal, was hier passiert, zumindest übermittelt ihr uns momentan diesen Eindruck. Was interessieren mich solche Aussagen wie „Wir haben auch ein Privatleben.“? Wenn ihr keine Zeit mehr habt, verkauft das Spiel an motivierte Programmierer, die auch ein offenes Ohr für die User haben und sich um diese kümmern.
Denn wie heißt es doch so schön: „Der Kunde ist König“, doch bei euch ist der Kunde gleichzusetzen mit Geld, welches ihr diesen abnehmen wollt.
„Geringer Aufwand, maximale Einnahmen“ ist das euer Wille bzw. Motto?
Ihr könnt froh sein, das KSM-Soccer so eine eingefleischte Userschaft hat, die dem Spiel treu bleiben, egal was passiert.
Doch nutzt dies bitte nicht aus, sondern macht mal was, wir wollen sehen, das ihr etwas für das Spiel tut.
Warum werden für PA-User keine Europa und Pokal Live Ticker eingerichtet? Warum gibt es keine genaueren Spielanalysen? Warum könnt ihr Änderungen nicht 1-2 Wochen vorher ankündigen? Und warum kommen mir die neuen Server genau so lahm vor, wie vorher? Das Forum hängt sich immer wieder auf, wenn 30 oder mehr User online sind. Auch die Auswertung der Zatz dauert immer noch 75-90 Minuten. Das kann es doch nicht sein.
Macht bitte was, ihr könnt uns nicht wie Dreck behandeln.
Ich hoffe ihr lest euch das hier auch durch, sicher bin ich mir da aber nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Dude





10. Schlusswort

Angesichts der momentanen Lage wird das Schlusswort kurzfristig verlängert.
Jawohl ich bin gebannt und einige scheinen ja ganz froh drüber zu sein. Denkt ihr wirklich ich lese nicht mit. Neeeiinn ganz im Gegenteil ich lese noch mehr, ich kann ja nicht mehr schreiben, so hab ich die Zeit dafür.
Ein gewisser User meint hier, er kann jetzt auf den Putz hauen. Wer das ist? Tja er war mal mein bester KSM Kumpel, mehr sag ich nicht zu. Schon schade, dass es sich so entwickeln musste. Meinst du wirklich das ist Richtig.
Es ist schon erstaunlich, dass du auf einmal in Foren auftauchst, wo du vorher nie warst. Warum? Na klar, Esran und ich waren dort. Wieso stänkerst du rum und wieso machst du das nur, wenn wir nichts dazu sagen können. Du Feigling! Bist du nicht Manns genug uns das direkt zu sagen?
Es ist lächerlich, was du gerade treibst, aber mach nur weiter, in 3 Wochen bin ich ja wieder da und für dich nehme ich gerne noch einen Bann in Kauf.

Außerdem möchte ich mich hier beschweren, dass ich trotz mehrfachen Bittens, meinen Bann nicht um einen einzigen Tag verschoben habe bekommen. Hallo wo ist da das Problem? Ihr wisst ganz genau, warum ich euch darum gebeten habe, ich wollte die Zeitung am Samstag reinstellen.
Wieso könnt ihr nicht wenigstens einen Tag vorher ankündigen, dass ich den nächsten Tag gebannt werde und wieso kann man hier nicht angehört werden. Ihr entscheidet einfach und das war’s. Man kann sich nicht rechtfertigen, man kann sich nicht verteidigen. Das ist doch witzlos.
Zudem finde ich meine Strafe zu hart und so wie ich es mitkriege, sehe ich das nicht als einziger so.
Aber noch mal zur Zeitung. Es wäre euch doch egal gewesen, ob die Zeitung erscheint oder nicht, ist ja meine Sache. Nur, dass da auch Arbeit drin steckt versteht ihr bestimmt nicht. Es ist nicht nur eine PN an alle anderen Mods, wo drin steht: „ Würde sagen MW 1, Dude 3 und Esran 4 Wochen Bann“ und dann kommt ein okay zurück. Nein, es ist ein richtiger Aufwand der dahinter steckt, okay ich bekomme viel Unterstützung, in Form von Artikel schreiben, dafür bin ich auch sehr dankbar, aber ich bezeichne es immer noch als „Mein kleines Baby“ und das will ich dann auch präsentieren und niemand anderes, aber das versteht ihr ja bestimmt auch nicht.
Macht nur so weiter, ihr werdet ja sehen was dann bald geschieht. Das Forum besteht dann nur noch aus Usern, die ein ernsthaftes Gespräch führen wollen. Uhh wie spannend. Am besten ihr belegt jeden geposteten Smiley mit einem einwöchigen Bann.
Ihr versteht bestimmt auch nicht, dass das Forum eine Art Freizeitbeschäftigung ist, eine Ablenkung vom Alltag, darf man denn da keinen Spaß haben und ein wenig rumblödeln?

Zum Schluss noch ein paar persönliche Worte an mein Team.
Ich werde hiermit mein Amt als Cheffe/ Organisator der KSM - Zeitung niederlegen. Es macht mir unheimlich viel Spaß diese Rolle ausüben zu können, aber seit Beginn meines Studiums hab ich kaum noch Zeit für solche zusätzlichen Arbeiten. Ich hoffe es findet sich wieder einer, der die Zeitung in die Hand nimmt und leitet.
Ich möchte aber nicht ganz aus der Zeitung austreten, wenn ihr meine Hilfe braucht, ich schreibe gerne 1-2 Berichte pro Ausgabe, das denke ich ist kein Problem.

In diesem Sinne Tschüss der Dude

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 30. Oktober 2007, 19:58:55
leider hat da jmd die zeitung nur ausgenutzt  :rolleyes:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Desmoveläînen am 30. Oktober 2007, 20:12:40
leider hat da jmd die zeitung nur ausgenutzt  :rolleyes:

Wer? Wieso? Warum?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 30. Oktober 2007, 20:14:07
leider hat da jmd die zeitung nur ausgenutzt  :rolleyes:

Wer? Wieso? Warum?

na wer wohl dude... sein frust durch die zeitung abzulassen als gebannter  :nein:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Desmoveläînen am 30. Oktober 2007, 20:17:56
Naja! Er wird seine Gründe für haben! ;) Vllt hat er Recht, Vllt auch Unrecht! :peace:
Will gleich eines sagen, ich habe nix gelesen, von dem was Dude anpriest!!!  :ja:
Das ich die KSM Zeitung reingebracht habe ist, das ich LM vn Finnland bin und er mich damit wohl am schnellsten erreicht hat! :juggle:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 30. Oktober 2007, 20:18:57
ich meine das schlusswort der zeitung mehr nich... mag dude auch aber das was er da geschrieben hat is nich richtig denn dafür is die zeitung nich da ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Desmoveläînen am 30. Oktober 2007, 20:22:38
ja, da muss ich dir schon recht geben, aber es ist aktuell die einzige Möglichkeit... Kann ich ein ganz klein wenig nachvollziehen ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Il Pirata am 30. Oktober 2007, 21:30:08
Zitat
10. Schlusswort

Angesichts der momentanen Lage wird das Schlusswort kurzfristig verlängert.
Jawohl ich bin gebannt und einige scheinen ja ganz froh drüber zu sein. Denkt ihr wirklich ich lese nicht mit. Neeeiinn ganz im Gegenteil ich lese noch mehr, ich kann ja nicht mehr schreiben, so hab ich die Zeit dafür.
Ein gewisser User meint hier, er kann jetzt auf den Putz hauen. Wer das ist? Tja er war mal mein bester KSM Kumpel, mehr sag ich nicht zu. Schon schade, dass es sich so entwickeln musste. Meinst du wirklich das ist Richtig.
Es ist schon erstaunlich, dass du auf einmal in Foren auftauchst, wo du vorher nie warst. Warum? Na klar, Esran und ich waren dort. Wieso stänkerst du rum und wieso machst du das nur, wenn wir nichts dazu sagen können. Du Feigling! Bist du nicht Manns genug uns das direkt zu sagen?
Es ist lächerlich, was du gerade treibst, aber mach nur weiter, in 3 Wochen bin ich ja wieder da und für dich nehme ich gerne noch einen Bann in Kauf.

Außerdem möchte ich mich hier beschweren, dass ich trotz mehrfachen Bittens, meinen Bann nicht um einen einzigen Tag verschoben habe bekommen. Hallo wo ist da das Problem? Ihr wisst ganz genau, warum ich euch darum gebeten habe, ich wollte die Zeitung am Samstag reinstellen.
Wieso könnt ihr nicht wenigstens einen Tag vorher ankündigen, dass ich den nächsten Tag gebannt werde und wieso kann man hier nicht angehört werden. Ihr entscheidet einfach und das war’s. Man kann sich nicht rechtfertigen, man kann sich nicht verteidigen. Das ist doch witzlos.
Zudem finde ich meine Strafe zu hart und so wie ich es mitkriege, sehe ich das nicht als einziger so.
Aber noch mal zur Zeitung. Es wäre euch doch egal gewesen, ob die Zeitung erscheint oder nicht, ist ja meine Sache. Nur, dass da auch Arbeit drin steckt versteht ihr bestimmt nicht. Es ist nicht nur eine PN an alle anderen Mods, wo drin steht: „ Würde sagen MW 1, Dude 3 und Esran 4 Wochen Bann“ und dann kommt ein okay zurück. Nein, es ist ein richtiger Aufwand der dahinter steckt, okay ich bekomme viel Unterstützung, in Form von Artikel schreiben, dafür bin ich auch sehr dankbar, aber ich bezeichne es immer noch als „Mein kleines Baby“ und das will ich dann auch präsentieren und niemand anderes, aber das versteht ihr ja bestimmt auch nicht.
Macht nur so weiter, ihr werdet ja sehen was dann bald geschieht. Das Forum besteht dann nur noch aus Usern, die ein ernsthaftes Gespräch führen wollen. Uhh wie spannend. Am besten ihr belegt jeden geposteten Smiley mit einem einwöchigen Bann.
Ihr versteht bestimmt auch nicht, dass das Forum eine Art Freizeitbeschäftigung ist, eine Ablenkung vom Alltag, darf man denn da keinen Spaß haben und ein wenig rumblödeln?

Zum Schluss noch ein paar persönliche Worte an mein Team.
Ich werde hiermit mein Amt als Cheffe/ Organisator der KSM - Zeitung niederlegen. Es macht mir unheimlich viel Spaß diese Rolle ausüben zu können, aber seit Beginn meines Studiums hab ich kaum noch Zeit für solche zusätzlichen Arbeiten. Ich hoffe es findet sich wieder einer, der die Zeitung in die Hand nimmt und leitet.
Ich möchte aber nicht ganz aus der Zeitung austreten, wenn ihr meine Hilfe braucht, ich schreibe gerne 1-2 Berichte pro Ausgabe, das denke ich ist kein Problem.

In diesem Sinne Tschüss der Dude

 :respekt: dude bin auf deiner seite aber das sticheln überlass  mir  :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 31. Oktober 2007, 14:47:53
Eigentlich wollte ich micht dazu äußern, eigentlich sollte man nur müde lächeln.
Dennoch möchte ich feststellen, dass ich sehr wohl schon vorher den Kindergarten beklagt und auch schon vorher in Finnland und Norwegen geschrieben habe (in Norwegen haben übrigens auch ganz andere Leute aufgrund der Sachlage dort gepostet, ohne jemals vorher dahin geschaut zu haben).

Aber schon traurig, wofür die einst seriöse Zeitung nun herhalten muss.  :nein:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: styxx am 31. Oktober 2007, 17:29:53
Wie Immer ! Allerfeinste Qualität vom Dude !!
Da gibt sich Jemand wirklich Mühe !!!
     :respekt: Dudi  :respekt:

Und mit dem SchlussWort kann man leben.
Braucht sich doch niemand angesprochen fühlen, es wurden schliesslich keine Namen genannt. Die betreffenden User wissen sicherlich Wer gemeint ist und klären dieses Problem auf faire Art per PM oder auch schon vorher InGame.

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 31. Oktober 2007, 19:31:36
Ach komm, pagel, jeder User von KSM weiß, dass damit ich gemeint war.
Und seit wann stehst du denn auf so einen subjektiven, übertriebenen Mist, welcher wahrlich NICHTS in einer ZEITUNG zu suchen hat?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: rapidler am 31. Oktober 2007, 19:39:59
Klar kann eine Zeitung nie neutral sein, doch das mit dem Schlusswort war einfach zu übertrieben. Wenn es  klar als persönliches Statement gepostet wäre, wärs ja noch in Ordnung aber so erhält es den Anschein, es wäre die Einstellung der gesamten KSM-Zeitung. :nein:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: styxx am 31. Oktober 2007, 19:43:46
Ach komm, styxx, jeder User von KSM weiß, dass damit ich gemeint war.
Und seit wann stehst du denn auf so einen subjektiven, übertriebenen Mist, welcher wahrlich NICHTS in einer ZEITUNG zu suchen hat?
Ich sollte doch wieder öfter vorbei schauen ! Man verpasst ja alles !
Juffo und der Dude im Clinch ?   Klärt das !!!    :ja: :ja: :ja:

edith: luschschen  :D :D :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 31. Oktober 2007, 19:48:52
Klar kann eine Zeitung nie neutral sein, doch das mit dem Schlusswort war einfach zu übertrieben. Wenn es  klar als persönliches Statement gepostet wäre, wärs ja noch in Ordnung aber so erhält es den Anschein, es wäre die Einstellung der gesamten KSM-Zeitung. :nein:

Immerhin steht noch ein Name darunter...


@stagel: Nee, lass mal, im Alter gehen die Interessen einfach auseinander.  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lenki am 31. Oktober 2007, 21:37:40
kritische zeitungen machen interessant. ick find die neue ausgabe der ksm zeitung klasse. besonders der artikel vom treffen in berlin ist sehr gut geschrieben.  :respekt: :winken: :peace: :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 31. Oktober 2007, 21:56:24
Und was hat das Treffen in Berlin mit Kritik zu tun?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: styxx am 31. Oktober 2007, 22:26:11
@styxx: Nee, lass mal, im Alter gehen die Interessen einfach auseinander.  :ja:
Das finde ich sehr schade !!! Überdenkt es Beide noch einmal !!!

Oder lasst erst einmal ein wenig Zeit durch die KSM-Lande streifen und dann wird man sehen ... ich kenne Euch Beide als vernunftbegabte KSM-User ...

 :winken: @ Juffo + Dude oder auch  :winken: @ Dude + Juffo

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lenki am 01. November 2007, 07:11:36
Und was hat das Treffen in Berlin mit Kritik zu tun?

nix

hätte den text auseinader ziehen müssen, damit auch du ihn verstehst. der erste satz bezog sich auf die kritik meiner vorschreiberlinge.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: styxx am 01. November 2007, 10:33:47
hätte den text auseinader ziehen müssen, damit auch du ihn verstehst. der erste satz bezog sich auf die kritik meiner vorschreiberlinge.
Boshafte PionierLeiterin !  :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sir Miles am 01. November 2007, 18:21:47
Sicher darf das Ganze ein bißchen kritisch sein, dann ists schließlich auch nicht so langweilig, aber sowohl der Absatz "was passiert hier" und "Schlusswort" sind einfach ne zu persönliche Kiste und beim ersten auch noch so gehalten, dass man denken könnte, er schreibt für alle. Und auch die teaminternen Schluchzerzeilen hätten da nich reingehört.
Daher die Schulnote: 3-
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 03. November 2007, 12:41:56
Klar kann eine Zeitung nie neutral sein, doch das mit dem Schlusswort war einfach zu übertrieben. Wenn es  klar als persönliches Statement gepostet wäre, wärs ja noch in Ordnung aber so erhält es den Anschein, es wäre die Einstellung der gesamten KSM-Zeitung. :nein:

nein ist nicht die Einstellung der gesamten KSM-Zeitung und ich finde gerade da ich bei der Zeitung bin, das Schlusswort von Dude nicht gut und das sollte man per PN klären und nicht in der Zeitung. :ja:

Wie Immer ! Allerfeinste Qualität vom Dude !!
Da gibt sich Jemand wirklich Mühe !!!
     :respekt: Dudi  :respekt:

Und mit dem SchlussWort kann man leben.
Braucht sich doch niemand angesprochen fühlen, es wurden schliesslich keine Namen genannt. Die betreffenden User wissen sicherlich Wer gemeint ist und klären dieses Problem auf faire Art per PM oder auch schon vorher InGame.



und wir sind zu 5 + Gastschreiber bei der KSM-Zeitung :motz: und es schreibt nicht nur einer die Artikel :nein:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: D!e$el am 03. November 2007, 13:14:41
Also ich will erstmal die Presse-Schreiber loben wiedermal eine gute Zeitung :ja: :respekt:

Ok das Schlußwort ist vielleicht nicht für jeden gerade gut angebracht aber bringt doch nichts wenn hier jeder nur über den "Schlußsatz" schreibt!!
Die anderen Artikel werden so vernachlässigt... und gerade diese anderen Artikel find ich sehr gut!!! :)
(z.B. über den Skandi Cup :peace:)

Und schonmal gutes Gelingen für die nächste Ausgabe  :zustimm: (die ich auch wieder lesen werde) :jubeln:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 03. November 2007, 13:16:40
Also ich will erstmal die Presse-Schreiber loben wiedermal eine gute Zeitung :ja: :respekt:

Ok das Schlußwort ist vielleicht nicht für jeden gerade gut angebracht aber bringt doch nichts wenn hier jeder nur über den "Schlußsatz" schreibt!!
Die anderen Artikel werden so vernachlässigt... und gerade diese anderen Artikel find ich sehr gut!!! :)
(z.B. über den Skandi Cup :peace:)

Und schonmal gutes Gelingen für die nächste Ausgabe  :zustimm: (die ich auch wieder lesen werde) :jubeln:

danke und schön das Dir die Zeitung gefallen hat :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Joel am 03. November 2007, 13:52:19
 :winken: ,

finde ich auch,schluss jetzt mit der motzerei :D

wie findet ihr denn den rest der zeitung???HP bewertung usw......

 :peace:

ein dickes lob auch von mir :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 03. November 2007, 13:53:31
:winken: ,

finde ich auch,schluss jetzt mit der motzerei :D

wie findet ihr denn den rest der zeitung???HP bewertung usw......

 :peace:

ein dickes lob auch von mir :ja:

genau :zustimm: und ich finde wieder sehr gelungen :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: D!e$el am 03. November 2007, 13:54:26
:winken: ,

finde ich auch,schluss jetzt mit der motzerei :D

wie findet ihr denn den rest der zeitung???HP bewertung usw......

 :peace:

ein dickes lob auch von mir :ja:

Also wie gesagt ich find die Zeitung sehr gut!! :ja:
Das mit den HP-Bewertungen ist auch ne schöne Idee :gut:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 03. November 2007, 13:55:46
:winken: ,

finde ich auch,schluss jetzt mit der motzerei :D

wie findet ihr denn den rest der zeitung???HP bewertung usw......

 :peace:

ein dickes lob auch von mir :ja:

Also wie gesagt ich find die Zeitung sehr gut!! :ja:
Das mit den HP-Bewertungen ist auch nen schöne Idee :gut:

was mir sehr gut gefällt(nicht weil es von mir ist), das diesmal ein Land vorgestellt wurde, wo nicht soviel los ist, nämlich Bulgarien :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Joel am 03. November 2007, 13:57:42
:winken: ,

finde ich auch,schluss jetzt mit der motzerei :D

wie findet ihr denn den rest der zeitung???HP bewertung usw......

 :peace:

ein dickes lob auch von mir :ja:

Also wie gesagt ich find die Zeitung sehr gut!! :ja:
Das mit den HP-Bewertungen ist auch nen schöne Idee :gut:

was mir sehr gut gefällt(nicht weil es von mir ist), das diesmal ein Land vorgestellt wurde, wo nicht soviel los ist, nämlich Bulgarien :ja:

da hast du recht,man sollte auch diese länder fördern und auf sie aufmerksam machen :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 03. November 2007, 13:58:12
:winken: ,

finde ich auch,schluss jetzt mit der motzerei :D

wie findet ihr denn den rest der zeitung???HP bewertung usw......

 :peace:

ein dickes lob auch von mir :ja:

Also wie gesagt ich find die Zeitung sehr gut!! :ja:
Das mit den HP-Bewertungen ist auch nen schöne Idee :gut:

was mir sehr gut gefällt(nicht weil es von mir ist), das diesmal ein Land vorgestellt wurde, wo nicht soviel los ist, nämlich Bulgarien :ja:

da hast du recht,man sollte auch diese länder fördern und auf sie aufmerksam machen :zustimm:

wird in der nächsten Ausgabe fortgesetzt
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Harder am 03. November 2007, 19:18:21
nun hatte ich auch mal zeit zu lesen....

supi gelungen :ja:  :zustimm: :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MIBsson am 05. November 2007, 12:35:31
Die persönlichen Argernisse und Bedürfnisse (in bezug auf einen anderen User) eines Zeitungsverantwortlichen als Schlusswort gehören da absolut nicht rein  :nein: 
Hoffe da gibts irgendwann mal ne Zensurstelle von oben. Dickes minus dafür!  :abgelehnt:

Der Rest gefällt mir sehr gut :) 
Besonders die Vereinshomepage Bewertungen/Vorstellungen sind eine gute Idee  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: HaFaFa am 08. November 2007, 22:05:54
Mir persönlich gefällt die neue Ausgabe ganz gut, vor allen Dingen die HP-Bewertungen, wäre wirklich schön, wenn dieser Part weitergeführt werden könnte.

Habe mir auch die Kritikpunkte zu Herzen genommen und versuche meine HP aktueller zu halten, mal sehen ob`s denn klappt. ;)

Tja und zu den Schlussworten kann ich nur sagen, sie sind ziemlich persönlich gefasst und gehören eigentlich nicht in eine neutrale Zeitung (wenn es denn überhaupt so eine sein soll), dennoch sollte man auch bedenken, unter welchen Umständen der Autor sich hier um die Zeitung bemüht und er ohne Unterstützung von "oben" diese dennoch auf die Beine gestellt hat. Ich finde wir sind immer noch alle Menschen und dazu gehören auch Emotionen und die können auch ruhig mal geäußert werden, wenn es denn einem danach besser geht. Kritik ist halt Kritik und man muss mit beiden Varianten umkönnen, positiv wie auch negativ, dat gehört halt dazu.

@MiBiosi: Ich hoffe es gibt auch demnächst keine Zensur von "oben", denn Zensur ist Gift und behindert bzw. verhindert die Möglichkeit einer freien Meinungsbildung. ;)


Gruß Falk
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ilyas27 am 22. Dezember 2007, 20:27:07
JO, ich lese die Zeitung jetzt zum ersten mal und finde sie richtig klasse.Ich weiss zwar nicht was da geschrieben wurde mit der persönlichen Meinung aber verboten gehört sowas nicht.Man lese sich doch mal die Berichte in echten Zeitungen.Da schreiben viele Autoren auch ihre Meinung und was sie nicht gut finden, auch wenn es Themaunrelevant ist.Deshalb soll sich der Autor die Freiheit nehmen und sachen die er als nicht richtig hält auch schreiben.Also alles in allem finde ich die Zeitungsidee klasse.  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 22. Dezember 2007, 23:15:08
Klar, bei der Bild wirst du solche Artikel finden.
Titel: KSM-Zeitung ***10.Ausgabe*** Wir feiern Jubiläum
Beitrag von: AntiDudner am 24. Dezember 2007, 21:29:14
KSM Zeitung


Wir feiern die 10. Ausgabe






Seite 1


Haltet euch fest! Wir schenken euch die 10. Ausgabe unserer Zeitung zu Weihnachten.

Euch erwartet eine Zeitung, die mit vielen neuen Ideen doch wieder gedruckt wird.
In unserer Jubiläumsausgabe erwartet euch Lesern interessante Interviews, sowie die Vorstellung 2er FSS Cups, die erstmals in der Saison 14 ausgetragen werden. Außerdem stellen wir wieder 2 Vereinshomepages vor.
Natürlich dürfen 5 Spieltage vor Saisonende die Meisterschaftskämpfe der stärksten und spannensten Ligen nicht fehlen.
Am Ende der 10. Ausgabe schenken wir euch eine neue Rubrik „ Die Redaktion empfehlt“.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und ein frohes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!





Seite 2


Vidu, der Gott der Götter spricht über seinen neuen Posten und sich selbst.


Hallo Vidu,
Derzeit bist Du ja doppelt gefordert: Zum einen nimmt Dich Dein Studium sehr in Anspruch (mir tun immer noch die Daumen weh) zum Anderen hast Du ja im KSM-Land Griechenland eine Beförderung angenommen. Hattest Du eigentlich genügend Zeit, die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen?


Vielen Dank erstmal fürs Daumen drücken, also eine vorweihnachtliche Stimmung habe ich bisher nur teilweise genießen können.
So blieben mir durch meine beiden Klausuren in den letzten beiden Wochen doch einige Aktivitäten verwehrt, ich war z.B. nicht auf einem Weihnachtsmarkt, aber darüber bin ich auch nicht gerade böse, denn ich finds da eh nicht sonderlich spannend.
Ansonsten sorgt unsere festlich geschmückte Wohnung aber für viel weihnachtliche Atmosphäre, meine Freundin hat da wirklich ein gutes Händchen für und somit konnte ich die Zeit zumindest teilweise genießen. Ab und zu musste ich halt bei KSM etwas kürzer Online sein und z.B. die Interviews nach hinten schieben, aber das ist wohl alles nicht ganz so tragisch.



Das KSM-Forum durchlebt meiner Meinung nach eine gefühlte Stagnation wenn nicht sogar einen Rückgang. Viele ehemals sehr aktive User wie Mulhouse, Snooker Frank Rijkaard sind deutlich seltener anzutreffen. Wohin bewegt sich nach Empfinden die KSM-Gesellschaft? Gehen die Lichter aus oder wird es nur etwas dunkler? Oder erleben wir nur einen Übergang von einer „alten“ Usergeneration zu einer „neuen“ Usergeneration?

Ich hoffe dass wir aktuell keinen Übergang in eine neue Generation anzutreffen haben. Das wäre nämlich äußerst schade, da gerade die "alte" Generation dieses Forum zum wirklichen Pluspunkt von KSM gemacht hat und alles weitere eigentlich nicht wirklich besser sein kann.
Meiner Meinung nach ist es die Aufgabe der alten User, die neuen zu integrieren und ihnen zu zeigen wie man sich in einer ausgezeichneten Community vergnügen kann. Wenn man da an relative Neuuser wie z.B. Ellaz denkt, sieht man doch dass diese absolut perfekt integriert sind und nicht nur ihr eigenes Süppchen kochen, wie bei anderen Online-Games.
Natürlich ist es schade wenn alteingesessene User plötzlich kürzer treten müssen bzw. ein KSM in derzeitiger Form für sie nicht gut genug ist.
Ein großer Teil kann man da als Ländermod natürlich schon bewirken, aber man bewegt sich da natürlich nur in dem Rahmen, der von oben vorgegeben wird und der scheint sich nicht gerade zu vergrößern.
Es hat zwar mit der Frage nichts zu tun, aber ich finde es nicht gerade gut, dass kleine Abstimmungen wie aktuell bei galaxy-news schon als super Projekt behandelt wird. Ich bekomme jede Woche die neusten News über Browserspiele und nie ist KSM dabei, andere Manager erwähnen sich fast wöchentlich und wenn nur darauf aufmerksam zu machen das bald Pokalspiele sind etc. so was fehlt bei KSM leider ganz. Manchmal fragt man sich als User einfach wieso das Spiel zu zweit übernommen wurde, mir kommt es ein bisschen nach einem Ein-Mann-Projekt vor, das noch keinen glücklich machen kann. Aber ich schweife ab...



Kommen wir zu Deiner eigenen KSM-Karriere. Was muss einem Menschen schlimmes passieren, ehe er aus einer Forenmetropole wie Frankreich in die Einöde Griechenlands der Saison 12 wechselt ?

Stagnation, ganz einfach. Für mich hat es bei KSM nur noch geradlinige Entwicklungen gegeben, alles war sehr vorhersehbar und langweilig. Zum großen Teil ist KSM mehr eine Excel-Tabelle mit Grafik als eine packende Trainersimulation. Wenn ich schon schauen muss, ob meine Spieler genug Spielminuten haben macht diese gefühlte Kalkulierung irgendwie nur teilweise Spaß, da steckt einfach viel mehr Potential drinnen, als man zeigen will.
Ich denke, dass wissen aber viele und sind gerade deswegen enttäuscht, wenn man wüsste es geht nicht besser und das aktuelle Sein bildet das Maximum wären alle wohl nur halb soviel enttäuscht.
Das kann natürlich nicht erklären wieso ich nach Griechenland gewechselt bin. Aber ich war einfach fasziniert vom Gedanken Phantas eine ganz neue Community zu erschaffen und das in einem Land mit guten Ausgangsbedingungen und aussprechbaren Namen.
Natürlich gab es am Anfang viele Rückschläge die mich wieder demotiviert haben, aber ab einem bestimmten Punkt lief es plötzlich alles nach unseren Vorstellungen und es war bisweilen die richtige Entscheidung für mich zu wechseln auch wenn ich einige Leute aus Frankreich vermisse. Wink



Seit dieser Saison zieht Griechenland neue User an wie sonst nur eine Starklichtlampe die Motten. Wer ist „schuld“ an diesem Phänomen? Welche Rolle spielt(e) Phanta?

Phanta war meine persönliche Starklichtlampe. Wir hatten schon einige Auseinandersetzungen, aber verstanden uns dennoch ziemlich gut. Phanta musste mich dann in einigen Mitteilungen von der Communityidee Griechenlands überzeugen und ich war da.
Zwischendurch fühlte ich mich dort dann schon alleine, weil leider Ländermod und Phanta nicht anwesend waren(Phanta war in den USA) und ich schon dachte er selbst hätte seine Idee bereits wieder verworfen. Als er jedenfalls wieder da war erarbeiteten wir einen Plan um neue User anzulocken und der hat dann glücklicherweise geklappt und wie man so schön sagt: Haste einen, haste alle, der Ketteneffekt war natürlich eine glückliche Fügung.
Nun soll die Community zum Großteil nächste Saison stehen und erst dann geht bei uns die richtige Party los, aktuell bieten wir also eher einen kleinen Vorgeschmack auf das was noch kommen mag.
Wir haben dabei aber in kürzester Zeit mit unserer hellenischen Kneipe einen Großteil der anderen ausländischen Kneipen eingeholt wobei da natürlich die vielen ausländischen Gäste immer zu Beitragen und auch einen Teil des Wertes unserer Community beisteuern.
Aber das zeigt ja eigentlich auch nur, dass selbst das Forum noch viel Potential besitzt und die User noch viel mehr begeistern könnte.



Während es dem Länder-Mod der Saison 12 in Griechenland nur vergönnt war ab und an die Spinnenweben zu fegen, wurde der Job seit dem ZAT 13/0 deutlich zeitaufwändiger. So kam es zum Wechsel von Tentakel zu Vidu. Kannst Du uns kurz darstellen, was Dich besonders befähigt die rasant anwachsende Community inklusive der Besucher rund um Griechenland zu „bändigen“? Beschreibe uns kurz die Rolle, die Du Deiner Meinung nach innehast und wie Du diese in Zukunft definierst.

Ich glaube an keine "besonderen" Fähigkeiten. Ich schätze mich selber als hilfsbereit und perfektionistisch ein, was mir sicherlich viel bei diesem Job hilft aber bei einigen Chaoten auch zu leichten Kopfschmerzen führt, wobei das immer nur Kleinigkeiten sind. Ich denke das härteste an dem Job ist wohl die Selbstverständlichkeit mit der viele User den Posten sehen. Wenn man es richtig macht ist es schon ein kleiner bis großer Berg Arbeit, der immer meinen vollsten Respekt bekommt.
Ansonsten haben wir für die neue Saison bereits eine Aufgabenverteilung in der die wichtigsten Dinge wie Interviews, der Balkan Cup, Vor- und Nachberichte sowie Statistiken mit abgedeckt sind. Ich bin da wirklich sehr froh aufgrund der gesamten Helfer, ich werde zwar einen Großteil der Statistiken noch selber machen, aber jede Hilfe ist eine großartige Bereicherung und Gott sei dank helfen auch (fast) alle mit. Ich denke dabei übrigens allen Statistikern von KSM insbesondere den spanischen, ein Großteil meiner Statistiken habe ich mir nämlich ideenmäßig aus vielen Ländern geklaut damit wir von allem die besten haben. Viele User wissen dabei gar nicht wieviel Arbeit so etwas ist. Ich habe z.B. sehr lange an der ewigen Tabelle gearbeitet und alleine das aufarbeiten von Daten ist sehr langwierig, das Statistiken dann meist nur einen kurzen Blick spendiert bekommen ist umso ärgerlicher, aber ich bin froh endlich zu wissen wieviel Arbeit sich z.B. der Boss immer macht.
Ich sehe mich jedenfalls als ganz normaler User Griechenlands, der nach dem besaufen in der Kneipe dann nachher halt noch saubermacht während die anderen ihren Rausch ausschlafen.



Grosse KSM-Nationen gehen im Forum unter oder fristen ein bedauernswertes Dasein. Wird das Licht Griechenlands nur kurz aufleuchten und danach erlöschen? Wie kann verhindert werden, dass es einen Rückgang wie z.B. in Frankreich und Italien gibt?

Ich denke ganz kann man denn leider gar nicht verhindern. Wieviele User bei KSM spielen oder gar wie hilfsbereit und kontaktfreudig diese sind kann man gar nicht bestimmen. Wenn also einige User wieder abwandern kann man nicht einfach die neuen User nehmen und direkt nahtlos ins Forum integrieren. Das haben einige glaube ich noch nicht ganz begriffen. Da gibt es ehemalige LM die meinen ihre Aktivität eine PM an alle zu schreiben hätte ein ganzes Land erweckt und es wäre alleine ihr Verdienst. Sicherlich ist es eine Reaktion aber dafür braucht man Glück und wenn in Norwegen mehr Kontaktfreudige User warten als in Albanien kann der albanische LM doch nichts dafür bzw. kaum etwas dagegen tun.
Aber nun erstmal auf Griechenland bezogen, ich denke langfristig werden wir nicht alle bei uns behalten können dafür haben wir auch einige Wandervögel zuviel. Wichtig ist es einfach mit den vorhanden Usern dann das Forum so ereignisreich wie möglich zu gestalten, damit sich der Besuch dieses soviel lohnt wie nur möglich und dann wiederum andere User dazu animiert nach Griechenland zu wechseln.
Wir haben aktuell z.B. knapp 10 aktive die für Interviews der Zeitung bereitstehen und ich bin mir sicher langfristig gesehen wird die Zahl auf keinen Fall unter 6-7 fallen und diese Zahl an aktiven zu haben reicht auch schon aus um sinnvolle Diskussionen im Forum führen zu können.



Weihnachten steht vor der Tür. Die meisten Menschen haben ihre Wunschzettel schon vor langer Zeit geschrieben und abgeschickt. Wie sieht Dein LM – Wunschzettel aus? Welche User würdest Du Dir gern „unter den Tannenbaum Griechenland“ legen lassen?

Da gibt es sicherlich mehrere. Alleine ein paar alte Bekannte in Griechenland zu haben wäre sehr schön. Bei Snooker hätte es ja fast geklappt aber ich kann gut verstehen dass man seine ganze Arbeit nicht wegwerfen möchte und auch an die restlichen Leute einer Community gebunden ist.
Ich denke aber auch das User wie z.B. Del Piero in nicht aggressiver Stimmung(der Seitenhieb musste sein) eine absolute Bereicherung wären.
Am meisten würde mich aber ein Wechsel von Coolsson freuen und ich habe auch noch nicht die Hoffnung aufgegeben dass er kommen wird.
Wir beide kennen uns ganz gut und bisher ist es uns noch nicht gelungen zufrieden stellend zusammen in einem Land bei KSM zu trainieren.
Vielleicht klappts ja diesmal, also lieber Weihnachtsmann ich warte auf dich.



Ich danke Dir für das Interview.

Ich danke auch herzlich und wünsche allen Usern von KSM frohe Weinachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

written by Mikkali





Seite 3


Die EM 2008 jetzt auch bei KSM und der European FSS Cup feiert Premiere


FSS - EM Spezial Turnier

(http://tbn0.google.com/images?q=tbn:fyzFzdJzgxnqiM:http://www.superdeluxe.ch/images/204.jpg)

Anlässlich zur EM 2008 in Österreich und der Schweiz haben sich Smogman (LM Österreich), Chaern (Moderator) und Reiner20D (LM Schweiz) zusammengesetzt und sich gedacht, hier können wir speziell etwas auf die Beine stellen.

Durch den Grundgedanken von Chaern entstand so ein Turnier das rechtnah der Wirklichkeit entsprechen sollte. Durch Vertreterteams die ihr Land repräsentieren und auch unter der Flagge spielen, entstand ein 9 Zat langes Turnier.

In der Vorrunde wird noch mit Hin- und Rückspiel gespielt. Dies wurde leider nicht ganz aus dem realen Turnier übernommen, weil wir mehr den Spielspass und die Einnahmen fördern wollen.
Weiterhin wird aber in den Finalspielen ab dem Viertelfinale der Grundgedanke wieder verwirklicht und durch ein Spiel entschieden.

Bisher sind folgende Mannschaften aus ihren Ländern zur EM gevoted worden:
(Hierbei sind hauptsächlich Umfragen gestartet worden, da größeres Interesse bestand)

Italien:
AS San Marino / Liga 2A managed by Gaudi

Niederlande:
VBV Sittard / 1. Liga managed by Christian1979

Kroatien:
Bjeli Bjelovar / Liga 2A managed by Izeekepir

Polen:
Obra Bydgoszcz / Liga 2A managed by Einstein (Image 86)

Griechenland:
Aris Larnaka / 1. Liga managed by Dude

Russland:
SKA Energiya Donu / 1. Liga managed by direktor1968

Sehr wahrscheinlich werden einige Überraschungsländer dabei sein, da es leider bei KSM auch sehr schwache Länderforen gibt. Dies werden mit einer so genannten Wildcard überbrückt. Bislang wurden hierfür einige auserwählte Länder angeschrieben. Aber es besteht ebenfalls die Möglichkeit uns über ein PM zur Nominierung aus einem nicht EM-Teilnehmerland anzuschreiben und teilzunehmen.

Der Start des Turniers ist auf den 42 Zat nächste Saison terminiert. Dies soll als Anheizer der echten EM dienen. Deswegen auch nicht der Start wie meist üblich am 1 oder 2 Zat.

Weiterhin hoffen wir alle auf ein spannendes Turnier und eine rege Beteiligung. Alle 3 Zats werden zusätzlich Statistiken, Umfragen und heiße Diskussionen zur EM aufgestellt.

Dem KSM-Europameister winkt ein Eintrag in den Archiven von Österreich und der Schweiz.

written by Reiner20D



EFC - European FSS Championship


Hallo liebe KSM- und Fußballfreunde,

wir Berichten nun über den EFC (European FSS Championship) der nächste Saison erstmalig ausgetragen wird!

An den Start gehen werden 40 Teams aus ganz Europa, z.B. aus England, Spanien, Deutschland, Schottland, Schweden, Polen usw.!
Wir hoffen das dieses Turnier gut startet, und es auch nicht viele Spielausfälle geben wird. Erfreulich ist die gesunde Mischung aus Nicht EC/CC und EC/CC Startern.
Der Cup wird ab Zat 30 beginnen.

Die ANMELDUNG ist zwar vorbei! Der EFC wird jetzt mit 40 Startern geplant. Sollten einige der EC/CC Teilnehmer nicht ausgeschieden sein aus ihrem jeweiligen Wettbewerb, werden kurzfristig noch Vereine gesucht die noch zum Teilnehmerfeld dazustoßen wollen. Also ruhig ab Zat 24 noch mal im FSS Thread unter EFC nachschauen!
Denke vor allem für Teams die nicht im EC Spielen eine tolle Alternative!

Hier der Modus:

EFC-Pokal: 40 Mannschaften
Dauer: max. 11 ZAT
Start: wird unmittelbar nach der EWS-Unterbrechung bekannt gegeben
          voraussichtlich beginnt die Hauptrunde aber so um ZAT 30
 
Den genauen Ablauf des Turniers könnt Ihr euch im FSS-Thread anschauen.
       
Teilnahmeberechtigt: sämtliche Ligen aus allen Nationen sowie EC-Teilnehmer
EC-Teilnehmer: meldet euch bei Interesse einfach an, solltet ihr bis zum Turnierbeginn noch im EC spielen, werdet ihr einfach durch eine andere Mannschaft ersetzt.

Wird sicherlich ein spannendes Turnier, dessen Ergebnisse Ihr dann im Thread des Cups immer abrufen könnt.

written by Kuba




Seite 4


Die spannensten Meisterschaftsentscheidungen


In dieser Rubrik werden euch die anstehenden Meisterschaftsentscheidungen näher gebracht.
Dabei haben wir unseren Fokus auf die Länder gelegt, in denen es noch heiß hergeht.
Wir hoffen, somit euch auch über andere Länder ausreichend informiert zu haben.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/germany.gif) Deutschland (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/germany.gif)

Bei noch 5 verbleibenden Spieltagen haben theoretisch noch 5 Teams die Chance auf die Meisterschaft in Deutschland.
Doch tatsächlich spielen wohl nur noch die ersten 3 um den Titel und diese sind: FC Schönberg 95 (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=1432), FC Ahlen (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=84) und BSC Preußen Berlin (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=23).
Der Vorteil liegt ganz klar bei Schönberg, da diese mit 3 bzw 5 Punkten Vorsprung in die letzten Spiele gehen.
Beim Restprogramm heraus sticht das Spiel zwischen Berlin und Schönberg, wo durch Ahlen als lachender Dritter heraus stechen könnte.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/italy.gif) Italien (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/italy.gif)

Atalanta Cagliari (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=320) peilt die 4. Meisterschaft der Vereinsgeschichte an.
Auf diesen Weg dürfte ihnen nur noch der Meister Assassimo Verona (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=310) und die Belastung durch das CC-Halbfinale gefährlich werden.
Mit 5 Punkte Vorsprung geht Atalanta in die letzte 5 Spiele und man darf gespannt seien, ob man der Favoritenrolle stand hält.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/england.gif) England (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/england.gif)

Im Mutterland des Fussballs gehts mal wieder sehr spannend zu, denn noch 3 Teams spielen um den Titel.
Leicester Town FC (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=142) ist momentan Spitzenreiter mit 3 Punkten Vorsprung auf Manchester FC (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=117) und Coventry Town (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=112).
Brisant werden auf jeden Fall die Duelle am 31.Spieltag zwischen Leicester und Coventry und am 33.Spieltag zwischen Leicester und Manchester.
Deshalb dürfte es in England bis zum Schluss spannend bleiben.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/scotland.gif) Schottland (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/scotland.gif)

Wie in den letzten 3 Saisons wird auch in dieser Saison die Schale an Deveronvale City (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=5215) oder Ross Rovers (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=407).
Deveronvale geht mit 1 Punkt Vorsprung und den leichteren Restprogramm in die letzten 5 Runde und dürfte deshalb der Favorit auf den Titel seien.
Doch aufgepasst, denn die Rovers wollen den 3 Titel binnen 4 Saisons feiern.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/france.gif) Frankreich (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/france.gif)

Nach mehren Jahren Anlauf scheint Girondins Mulhouse (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=251) den Dreh rauszuhaben und bahnt sich an den zweiten Titel in Folge zu feiern.
Der ärgste Widersacher auf diesen Weg ist nun der FC Wasquehal (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=240), welcher nur noch 4 Punkte hinter Mulhouse liegt.
Das Restprogramm begünstigt eher Washequal, doch trotzdem dürfte Mulhouse in der Lage seien seinen Vorsprung zu verteidigen.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/austria.gif) Österreich (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/austria.gif)

Die wohl offenste Liga der KSM-Welt dürfte in Österreich liegen, denn noch 5 Teams kämpfen um die Meisterschaft.
Diese Teams sind: SV Linz (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=380) , FC Austria Feldkirch (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=3777) , SC Austria Graz (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=379) , Gebirgsblau Salzburg (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=375) und Sportfrei St. Pölten (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=3806).
Ein Handicap hierbei tragen sicherlich Feldkirch und Salzburg, da beide im EC-Halbfinale stehen.
Deshalb dürfte der große Favorit der Spitzenreiter aus Linz seien.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/denmark.gif) Dänemark (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/denmark.gif)

In Dänemark träumen noch 4 Teams vom ganz großen Wurf.
Momentan gibt es mit IF Silkeborg (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=1257) und FC Køge (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=494) zwei Spitzenreiter welche nur die Tordifferenz trennt.
Schon was weiter zurück mit 4 Punkten Abstand liegt das Duo Kobenhavn F.C. (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=1264) und MDJ 02 Viborg (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=488).
Das Spitzenduo hat ein ähnliches Restprogramm, wo durch am Ende vllt wirklich die Tordifferenz über den Titel entscheiden könnte.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/guernsey.gif) Nordirland (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/guernsey.gif)

In Nordirland will Ballymena City (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=3508) die zweite Meisterschaft nach Saison 8.
Der letzte verbliebene Konkurrent bei diesem Vorhaben ist Belfast County (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=3592), welche 5 Punkte Rückstand haben.
Die Entscheidung oder die Wende im Kampf um den Titel wird es wohl am 31.Spieltag geben, wo beide Teams aufeinander treffen werden.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/finland.gif)Finnland (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/finland.gif)

In Finnland haben die Imari Rovers (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=1830) den zweiten Titel in Folge im Visier.
Die einzige Mannschaft die ihnen diesen noch streitig macht ist Sodankylä IF (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=1837), welche aber schon 5 Punkte zurückliegen.
Das entscheidende Match für die Vergabe des Titels findet wohl am 32.Spieltag statt, wo beide Teams gegeneinander spielen.



(http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/croatia.gif) Kroatien (http://www.addis-welt.de/smilie/smilie/flagge1/croatia.gif)

Die Meisterschaft in Kroatien führt in diesen Jahr über Dinamo Dragovalijac (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=643) oder NK Sisak (http://www.ksm-soccer.eu/verein.php?&id=647).
Beide Mannschaften liegen punktgleich auf Rang 1, doch die Tordifferenz spricht klar für Dinamo.
Deshalb muss Sisak auf einen Ausrutscher Dinamos hoffen, um den Titel einfahren zu können.


written by DEL PIERO





Seite 5


Wir präsentieren und bewerten 2 Vereinsseiten


Wieder mal präsentieren wir euch 2 Vereins HP's.
Diesmal werden die Seiten des CFR Campina (http://www.cfr-campina.rockt.de)
und des SC Kickers Luzern (http://sc-kickers-luzern.de.tl) vorgestellt.
In der Jury sitzen diesmal Die$eu$, Ellaz und der Dude.


Juffo über seine Vereinsseite:

"Hallo KSM-Gemeinde,

meine Vereinspage existiert nun doch seit ca. 1 Saison, sie begann damals unter meinem finnischen Ex-Verein Jazz Jaräni. Zum Glück war der Webmaster nicht allzu böse über meine Vereinshopperei und passte das Design dem wärmeren rumänischen Wetter abrupt an. Die restlichen Dinge musste logischerweise ich selbst aktualisieren, was schon eine Schweinearbeit war, denn für die Verwaltung braucht man immerhin kleinere html-Kenntnisse, die bei mir mehr als angestaubt waren.

Nun ist die Page von CFR Campina also komplett updated und so voll wie noch nie zuvor. Neben den grundsätzlichen Dingen wie Kader, Stadion und Finanzen werden auch kleinere Statistiken, meine Erfolge und vor allem ich selbst vorgestellt. Alles bleibt dabei hübsch übersichtlich, übertriebenen Ballast, der nicht zu KSM gehört, habe ich einfach mal weggelassen.

Es gibt so einige Gründe meine Vereinspage zu besuchen. Erst einmal muss man einfach erkennen, dass die Seite komplett eigenständig ohne irgendeine Webhilfe gecodet und designt wurde, deswegen ist sie einzigartig unter all den KSM-Vereinsseiten. Zudem glaube ich auch, dass einem sämtliche Informationen, die man als Fußballbegeisteter verlangt, übersichtlich und deutlich mitgeteilt werden. Man weiß eigentlich so gut wie alles über meinen Club, wenn man die Seite besucht.

Die Seite hat immerhin schon über 300 Besucher, aber in letzter Zeit ließ der Andrang etwas nach, was auch meine eigene Schuld war. Aber ich will die Seite nun inregelmäßigeren Abständen aktuell halten, was nun nach dem fertigen Umschwung auf Rumänisch sicher einfacher ist.
Ich hoffe einfach mal, dass ihr mich schon bald auf der Seite besucht und vor allem einen Eintrag im Gästebuch hinterlässt!

Grüße,
Juffo"


Die Bewertung:


D!e$eu$ (Norwegen) bewertet wie folgt:

Aktualität: 2-

Kreativität: 2
Einzelne Tabellen könnte man noch etwas übersichtlicher machen.

Informativ: 1

Layout: 1
Die Gestaltung der HP find ich sehr gut gelungen und sie ist auch sehr übersichtlich.

Gesamteindruck: 1-
Eine sehr schöne HP. Die sehr übersichtlich und gut strukturiert ist.
Dazu noch mit einigen Grafiken sehr schön gestaltet.
Also im Gesamteindruck knapp an einer 1 gescheitert.


Ellaz (Türkei) bewertet wie folgt:

Aktualität:  1-
Die Ergebnisse sind stets aktuell und in die Page eingebaut.

Kreativität:  3
Ein paar kreative Einfälle zum Verein wären nicht schlecht.

Informativ:  1-
Sowohl viele Informationen über den Verein als auch einige über den Manager.

Layout:  2+
Die Seite ist sehr übersichtlich gestaltet und ist angenehm zu durchforsten. Auch das Farbschema ist bedacht ausgewählt.

Gesamteindruck:  2
Kontra: Nicht kreativ genug.
Pro: Die Seite ist aktuell und übersichtlich. Außerdem bekommt man einen Einblick über alles Interessante über den Verein.
Eine gelungene "Vereinspage".Man bekommt was man brauch : Infos über Verein und Manager.


Dude (Griechenland) bewertet wie folgt:

Aktualität:  2+
Die HP ist auf dem neusten Stand, alle anderen Daten, wie Finanzen, Stafion und Team sind auch aktuell.
Einen kleinen Abzug gibt’s, da die News schon hinter hingen

Kreativität:  3
Eine Daten Homepage eben.

Informativ:  1-
Sehr informativ, selbst die Transfers wurden aufgelistet  ;)

Layout:  3
Eher schlicht gehalten mit neutralen Farben.

Gesamteindruck:  2-
Eine schöne HP, die sich Juffo da aufgebaut hat.
Ich hoffe sie bleibt immer stets aktuell und unterhält somit ihre Leserschaft weiter.
Es lohnt sich zu dieser Leserschaft dazu zu gehören.


http://www.cfr-campina.rockt.de



Reiner 20D über seine Vereinsseite

Seit genau 364 Tagen besteht unsere Internetseite und diese haben, bis dahin auch 1135 Besucher angeschaut. Ich persönliche versuche alle paar Tage die Ergebnisse und andere Stats auf dem laufenden zuhalten, den ich finde es gibt nichts schlimmeres als veraltete und ungenau Statistiken.

Mit der Idee der Internetseite bin ich über das Angebot einer kostenlosen Internet HP gekommen. Da es zum Standpunkt des letzten Jahres bei KSM kaum aktuell war eine eigene Vereins HP zu besitzen aber dennoch einen Vereinsthread, habe ich mir die Mühe gemacht eine im Fussball Lookout HP zu erstellen.

Weiterhin werden im nächsten Monat noch ein paar Neuigkeiten in der HP eingebaut. Verraten will ich wegen Spionage jedoch nichts,  :rolleyes: Den es soll schließlich mein Gedankenblitz bleiben.  :idee:

Mein persönlicher Wunsch ist und bleibt, dass unserer erstellten HP's - natürlich nur diese die auch regelmäßig aktualisiert werden - auf der KSM-Startseite verlinkt werden. Aus meiner Sicht stellt dies KSM noch interessanter dar und verlockt andere User sich selber noch mehr mit ihrem Team auseinander zusetzen. Weiterhin werden vielleicht noch mehr Internetpräsenzen erstellt.

Sollte jemand auch noch eine eigene HP besitzen, diese aber noch nicht mit meiner verlinkt worden ist, möchte ich dies gerne tun. Da unsere HP's ein Teil von KSM sind und KSM populärer und größer machen sollen.

Solltet ihr also meine Internetpage noch nicht besucht haben, so muss ich euch dies jedoch mal sehr Nahe legen und diese zu besuchen. Über einen Eintrag im Gästebuch würde ich mich sehr freuen, da dieses leider nur sehr selten benutzt wird.

Hier nochmal für alle Interessenten meine Page:

www.sc-kickers-luzern.de.tl (http://sc-kickers-luzern.de.tl/)

Zubeginn der nächsten Saison wird wieder mein neuer Kader vorgestellt. Solltet während der Saison den Fortschritt der Spieler verfolgen wollen, so schaut hier einfach nach.


Die Bewertung:


D!e$eu$ (Norwegen) bewertet wie folgt:

Aktualität: 1
Sehr oft aktualisiert.

Kreativität: 2

Informativ: 1
Die HP ist sehr informativ. Sehr viele Statistiken von den vergangenen Saisons.

Layout: 2


Gesamteindruck: 1
Im Ganzen eine sehr informative Seite. Zwar nicht so viele Grafiken dafür aber eine große Menge an alten Statistiken.
Und im Gesamteindruck auch nur ein klein wenig besser als die Vereinspage von Juffo.


Ellaz (Türkei) bewertet wie folgt:

Aktualität:  1-
Die Liga ist immer aktuell und auf dem neuesten Stand.

Kreativität:  1-
Fanfreundschaften, Lageplan, frühere Banner und Ergebnisse der vergangenen Saisons. Eine gute Idee.

Informativ:  1-
Sehr viele Infos zum Verein. Alles da was man braucht.

Layout:  1-
Sehr schönes Layout passend zu KSM und Fussball.

Gesamteindruck:  1-
Kontra: Die 1.Mannschaft ist nicht aktuell, aber nicht älter als 10 ZATs.
Pro: Aktuelle Statistiken und Ergebnisse. Viele interessante Statistiken den Verein betreffend.
Ich finde diese Page vorbildlich. Man kann alles über den Verein erfahren, auch über Vergangenes. Die Seite ist dank der vielen Statistiken umfangreich aber dennoch übersichtlich aufgebaut. Weiter so.


Dude (Griechenland) bewertet wie folgt:

Aktualität:  1
Eine immer aktuelle Homepage

Kreativität:  2+
Eine Seite mit einigen guten Ideen!

Informativ:  1
Eine wahnsinnige Ansammlung von Informationen. Alles was ein Statistiker Herz braucht.

Layout:  2+
Sehr schöne Auswahl, gefällt mir gut.

Gesamteindruck:  1-
Eine fast perfekte Homepage, die sich Reiner da geschaffen hat.
Seine HP ist mit sehr vielen Informationen gefüllt, einige davon gibt es so im KSM noch gar nicht.
Es lohnt sich, diese Seite anzuschauen.


http://sc-kickers-luzern.de.tl




Seite 6


El Versus - Der Mann der Statistiken ganz privat


Hola El Versus,
du bist ein treuer Weggefährte der KSM Gemeinde, doch es können nicht wirklich viele User behaupten, dich richtig zu kennen bzw. wissen gar nicht wer du wirklich bist. Stell dich uns doch mal kurz vor.


Nun, sehr viel gibts da nicht zu berichten. Ich bin mittlerweile auch schon 38 geworden, habe einen Sohn (14) und lebe hier in Chemnitz mit meiner Freundin und deren Tochter (16) als Patchwork-Family und bin ganz zufrieden damit. :) Früher (vor 1990) habe ich mal im mit EDV direkt zu tun gehabt. Jetzt bin ich schon seit einigen Jahren auf dem Gebiet der Steuern zugange. In echt spiele ich schon seit über 25 Jahren Fußball. Mittlerweile allerdings nur noch ein wenig bei den 'Alten Herren'.


Deine KSM Heimat ist Spanien. Seit Anfang an managst du UB Calahorra, du bist mit denen auf und wieder abgestiegen, aber konntest noch keine großen Erfolge feiern. Wie sehen deine Zukunftspläne aus, kannst du dir ein Engagement außerhalb von Spanien vorstellen? Was verbindet dich überhaupt mit Spanien?

Erstmal eine kleine Klarstellung: Ich war ganz am Anfang (in der allerersten, dann resetten Saison) bei Rostock und hatte nach 2-3 Spieltagen die Tabellenspitze inne ;). Danach gab es für mich eine KSM-Pause, bis ich 2002 (?) eine Online-Game gesucht habe, dass man mit wenig Zeitdruck und -aufwand betreiben kann. Olli hat mich dann zu KSM und Spanien gebracht. KSM ist für mich - nach wie vor - das Game, welches ich mit wenig Zeitaufwand betreiben kann und ich trotzdem nicht abgeschlagen bin.
Mit Spanien verbindet mich also ganz klar die Community, die hat sich in den Jahren sehr positiv entwickelt. Ein Engagement außerhalb Spaniens kann ich mir aktuell nicht vorstellen. Ich hab auf jeden Fall noch das Ziel Calahorra weiter voran zu bringen. Solange mir das noch gelingt, ist ein Wechsel kein Thema. Es geht zwar nur in kleinen Schritten voran aber ich bin da zäh genug, um dran zu bleiben. Immerhin waren wir diese Saison erstmals im EC vertreten (Leider ohne Niederlage ausgeschieden). Ein Neubeginn in der 3. Liga schließe ich aber für die Zukunft nicht aus.



Viele kennen dich nur, als der Statistiker KSM's. Deine Arbeiten im Statistik-Forum verdienen großen Respekt. Seit über 3 Jahren stellst du nun schon sämtliche Statistiken auf, die man sich nur vorstellen kann.
Was gibt dir die Freude solche Statistiken zu erstellen und kommen da noch mehr? Wie lang führst du diese Aufgabe noch aus?


Angefangen habe ich mit dieser ausführlichen Datensammlung in 2004. Da hatte ich mal etwas Zeit, da ich nach einer Kreuzband-OP etwas Muße hatte. Das hat sich dann alles etwas verselbständigt. Mittlerweile bedeutet dies alles nur noch sehr wenig Zeitaufwand für mich. Dem Computer sei Dank. Solange sich also die Datenbasis nicht ändert, werde ich die Stats unkompliziert erstellen und bereitstellen können.  


Die Lage bei KSM war in den letzten Monaten sehr angespannt. Viele meinten, das Ende wäre nah, wenn sich nicht bald was ändert.
Die Änderung sind nun bekannt gegeben: Die Marktwertgrenzen steigen auf 50% an und die Spielerpositionen sollen spezieller werden.
Was hältst du von diesen Änderungen und dachtest du auch daran KSM aufzugeben?


Die Änderungen sind sicher positiv. Das Marktwertsystem halte ich aber nach wie vor, nicht für ideal. (Ich meine das aktuell in Saison 13 eingeführte System - In Saison 12 hatten wir ein vernünftiges System, da war nur die Gehaltsanpassung falsch geregelt - Das ist jetzt viel besser). Ich dachte nicht daran KSM aufzugeben. Im Gegenteil wir sind und waren immer dabei unsere Hilfe anzubieten, um KSM weiter zu entwickeln. Mit Mayo hat KSM wirklich entscheidende Schritte voran gemacht. An der Baustelle Design wird mittlerweile auch etwas gearbeitet. Ich sehe aktuell eigentlich nur zwei längerfristige Probleme - Das Marktwertsystem und die Stadien, die nur eine Richtung (Ausbau) kennen. Aber auch das Stadionproblem ist bereits durch die Zuschauerbegrenzung etwas entschärft.


Am Ende noch ein paar Fragen an dich:

Wer wird User des Jahres?


Don Hupe hat meine Stimme!


Was bedeutet KSM in deinem Leben?

KSM ist eine angenehme Gewohnheit geworden. Jeden Tag mal reinschauen was so passiert gehört einfach zum Tagesablauf. Und natürlich bin ich im MOD-Team immer nah an der aktuellen Entwicklung - Sowohl schon zu Kerstens Zeiten, als natürlich auch jetzt. Nicht zu vergessen, dass wir (Olli, Dietze und ich) auch zum Bieterkreis gehörten, die KSM damals von Kersten übernehmen wollten.

Wer sind deine besten Kumpel hier im Game?

Olli, Bibo, Socci, Hupe, Armand und sicher noch einige andere


Was sind deine Vorsätze für das Jahr 2008?

Für KSM: Mal was gewinnen, International spielen und den Länderkampf Spanien - D gewinnen helfen.


El Versus vielen Dank für das Interview und ich wünsche dir ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Ich bedanke mich für das freundliche Gespräch, die guten Wünsche und darf diese an die KSM-Gemeinde zurückgeben!

written by SodaP + Dude





Seite 7


Die Redaktion empfehlt


Liebe Leser, wir wollen euch wieder eine neue Rubrik vorstellen.
Ab sofort wird am Ende jeder Ausgabe ein KSM Thema, ein KSM Thread vorgestellt, der, wie wir meinen erwähnenswert und lesenswert ist.

Wir wünschen euch viel Spaß damit und hoffen auf eine Vergrößerung der Leserschaft in den vorgestellten Threads.



Wir präsentieren euch: Der Blick über den Tellerrand

Wie wir nun alle schon mitbekommen haben, befindet sich das griechische Forum auf dem Vormarsch. Einige prominente Manager sind schon in das Land der Götter gewechselt, viele werden dies noch tun. Einer dieser künftigen Griechen wird Mikkali sein, der jetzt schon mit interessanten Threads, das Forum auf Fordermann bringt.
Eine seiner Ideen ist "Der Blick über den Tellerand - Europas Vereine im Blickpunkt".
In diesem Thread präsentiert euch Mikkali verschieden Vereine aus allen möglichen KSM Ländern. Es wird nicht nur der Verein beleuchtet, sondern auch der Manager vorgestellt.
In diesem Thread findet ihr alles über vielleicht noch nicht so bekannte Vereine, die es aber verdient haben, gewürdigt zu werden und bekannt zu sein.

Es lohnt sich auf "Der Blick über den Tellerand" zu klicken und sich die Berichte über alte bekannt Manager anzuschauen und zu erfahren, wo sie sich denn jetzt aufhalten und was sie in ihrem Verein schon alles bewirkt haben.

Die Redaktion meint: Ein Muss für jeden KSM-Süchtigen

Der Blick über den Tellerrand (http://www.ksm-forum.de/index.php?topic=49219.0)

written by Dude
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: D!e$el am 24. Dezember 2007, 21:40:57
Also wieder mal eine sehr gute Ausgabe. :zustimm:

Großen  :respekt: an die Redaktion :ja:

Freu mich schon jetzt auf die nächste Zeitung :scherzkeks: :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 24. Dezember 2007, 21:43:32
danke dir... :zustimm:

ja die nächste kommt dann morgen :konfus: ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: D!e$el am 24. Dezember 2007, 21:44:47
danke dir... :zustimm:

ja die nächste kommt dann morgen :konfus: ;D


Ok hab es notiert!! :verweis:

Bei der nächsten HP-Bewertung bin ich auch dabei .... wenn ich es denn nochmal darf :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 24. Dezember 2007, 21:45:54
danke dir... :zustimm:

ja die nächste kommt dann morgen :konfus: ;D


Ok hab es notiert!! :verweis:

Bei der nächsten HP-Bewertung bin ich auch dabei .... wenn ich es denn nochmal darf :D

klar, gerne... freu mich, wenn sich leute für die zeitung finden...

suche immer wieder neue redakteuer :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ilyas27 am 24. Dezember 2007, 22:07:04
:respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt::respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt::respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt::respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt::respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt::respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
Da braucht es einfach keine Worte mehr.Super Ausgabe,super Leistung.Und das auch noch zu Weihnachten.Vielen vielen Dank für diese tolle Bescherung !  :flehan: :flehan: :flehan:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 24. Dezember 2007, 22:08:13
 :zustimm:

und ich dachte du bist eingeschlafen :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ilyas27 am 24. Dezember 2007, 22:12:19
:zustimm:

und ich dachte du bist eingeschlafen :lach:
Na, bei dem Umpfang !
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 24. Dezember 2007, 22:13:32
:zustimm:

und ich dachte du bist eingeschlafen :lach:
Na, bei dem Umpfang !

wir wollen ja unseren Lesern was bieten :)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lenki am 24. Dezember 2007, 22:17:59
Danke für die neue Ausgabe der KSM Zeitung.  :respekt: :winken: :zustimm: :peace:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ilyas27 am 24. Dezember 2007, 22:19:25
:zustimm:

und ich dachte du bist eingeschlafen :lach:
Na, bei dem Umpfang !

wir wollen ja unseren Lesern was bieten :)
Ich finde alles in der Zeitung super.Vor allem dass du auf Mikkallis Thread aufmerksam machst.Der hat das echt verdient.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 24. Dezember 2007, 22:25:07
Danke für die neue Ausgabe der KSM Zeitung.  :respekt: :winken: :zustimm: :peace:

bitte :)



:zustimm:

und ich dachte du bist eingeschlafen :lach:
Na, bei dem Umpfang !

wir wollen ja unseren Lesern was bieten :)
Ich finde alles in der Zeitung super.Vor allem dass du auf Mikkallis Thread aufmerksam machst.Der hat das echt verdient.

jop, finde diesen thread auch super, doch es kennt ihn kaum einer, außerhalb griechenlands.... deswegen auch die neue rubrik... die nächste empfehlung hab ich auch schon.. olé ;D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Piratinho am 24. Dezember 2007, 22:29:32
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: pugel am 24. Dezember 2007, 22:30:41
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Piratinho am 24. Dezember 2007, 22:32:07
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 24. Dezember 2007, 22:34:04
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)


oder man gibt dem user neu eine auswahlmöglichkeiten bei solch banalen dingen. kann doch nicht für jeden ne anders bunte zeitung rausbringen...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: pugel am 24. Dezember 2007, 22:38:04
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)

es lohnt sich digger.....
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lenki am 24. Dezember 2007, 22:38:52
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)

kein bock? dann beschwer dich nicht  :peace:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: pugel am 24. Dezember 2007, 22:39:44
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)

kein bock? dann beschwer dich nicht  :peace:

hätt´ich nicht kürzer ausdrücken können.  ;)

 :winken: lenki!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Piratinho am 24. Dezember 2007, 22:41:58
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)

kein bock? dann beschwer dich nicht  :peace:

war keine beschwerde ,war nur ein hinweis nicht mehr und nicht weniger  ;)
aber anscheinend füllt sich hier jeder sofort angegriffen wenn man was sagt  :keks: :respekt:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: pugel am 24. Dezember 2007, 22:46:32
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)

kein bock? dann beschwer dich nicht  :peace:

war keine beschwerde ,war nur ein hinweis nicht mehr und nicht weniger  ;)
aber anscheinend füllt sich hier jeder sofort angegriffen wenn man was sagt  :keks: :respekt:

...wird lenki auch nicht so gemeint haben.
zieh dden mauszeiger bei gedrückter linker taste über den artikel - schon kannste alles lesen!  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 24. Dezember 2007, 22:46:52
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)

kein bock? dann beschwer dich nicht  :peace:

war keine beschwerde ,war nur ein hinweis nicht mehr und nicht weniger  ;)
aber anscheinend füllt sich hier jeder sofort angegriffen wenn man was sagt  :keks: :respekt:


ähm klang aber so...





kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:


kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)



und wenn ich sowas kurz nach dem erscheinen so einer ausgabe lese, werd ich rasend :motz:... ist ja nicht nur eine seite :rolleyes:

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lenki am 24. Dezember 2007, 22:47:48
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)

kein bock? dann beschwer dich nicht  :peace:

hätt´ich nicht kürzer ausdrücken können.  ;)

 :winken: lenki!

hai mikkali, frohe weihnacht wünsch ick.  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: pugel am 24. Dezember 2007, 22:48:51
hai mikkali, frohe weihnacht wünsch ick.  :winken:

danke dir.
ich hoffe, dass für dich die rute diemal nicht notwendig war.... :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Piratinho am 24. Dezember 2007, 22:49:44
nicht rummeckern ich vertete meine meinung  oder darf ich das nicht  :peace:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lenki am 24. Dezember 2007, 22:50:49
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)

kein bock? dann beschwer dich nicht  :peace:

war keine beschwerde ,war nur ein hinweis nicht mehr und nicht weniger  ;)
aber anscheinend füllt sich hier jeder sofort angegriffen wenn man was sagt  :keks: :respekt:

war klar die beschwerde mein freund  :zustimm:

du hast dich beklagt, dass du was nicht lesen kannst = beschwerde. soltest öfters mal beim gericht sitzen, da lernste sowas....lol....frohe weihnacht wünsch ick dir.  :winken:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: pugel am 24. Dezember 2007, 22:51:14
nicht rummeckern ich vertete meine meinung  oder darf ich das nicht  :peace:

klar darfst du kritik äussern - ist ja ein freies land!

haste das ding mit der linken maustaste mal probiert?
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lenki am 24. Dezember 2007, 22:51:39
nicht rummeckern ich vertete meine meinung  oder darf ich das nicht  :peace:

nee, bei ksm werden keine eigenen meinungen vertreten  :scherzkeks: :peace:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lenki am 24. Dezember 2007, 22:53:14
hai mikkali, frohe weihnacht wünsch ick.  :winken:

danke dir.
ich hoffe, dass für dich die rute diemal nicht notwendig war.... :D

dies jahr nur 25 schläge mit der rute auf den nackten. muss mich wohl benommen haben  :rofl:

hab sogar was zu lesen bekommen. die geschichte des trabant.... :zustimm: voll goiles buch. bin schon durch mit  :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Piratinho am 24. Dezember 2007, 22:53:59
kann leider die interview von vidu und versus nicht lesen da es in gelb ist und ich das silber forum habe  :rolleyes:

da stell um oder kopiere ins word.  ;)

kein bock oder man denkt an sowas oder man lässt solche farben  ;)

kein bock? dann beschwer dich nicht  :peace:

war keine beschwerde ,war nur ein hinweis nicht mehr und nicht weniger  ;)
aber anscheinend füllt sich hier jeder sofort angegriffen wenn man was sagt  :keks: :respekt:

war klar die beschwerde mein freund  :zustimm:

du hast dich beklagt, dass du was nicht lesen kannst = beschwerde. soltest öfters mal beim gericht sitzen, da lernste sowas....lol....frohe weihnacht wünsch ick dir.  :winken:

stand öfters  im gericht als du denkst  :D

beklagen ist nicht beschwerde für mich  ;)

frohe weihnachten dir auch  :jubeln:

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Piratinho am 24. Dezember 2007, 22:55:56
nicht rummeckern ich vertete meine meinung  oder darf ich das nicht  :peace:

klar darfst du kritik äussern - ist ja ein freies land!

haste das ding mit der linken maustaste mal probiert?

nein denn ich gehe davon aus das das interview nicht so wichtig von daher mache ich mir die mühe nicht  ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: pugel am 24. Dezember 2007, 22:58:12
nicht rummeckern ich vertete meine meinung  oder darf ich das nicht  :peace:

klar darfst du kritik äussern - ist ja ein freies land!

haste das ding mit der linken maustaste mal probiert?

nein denn ich gehe davon aus das das interview nicht so wichtig von daher mache ich mir die mühe nicht  ;)


dussel.  :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Piratinho am 24. Dezember 2007, 22:59:24
nicht rummeckern ich vertete meine meinung  oder darf ich das nicht  :peace:

klar darfst du kritik äussern - ist ja ein freies land!

haste das ding mit der linken maustaste mal probiert?

nein denn ich gehe davon aus das das interview nicht so wichtig von daher mache ich mir die mühe nicht  ;)


dussel.  :lach:

 :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Lenki am 24. Dezember 2007, 23:03:49
 :plöd: :peace:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Kuba am 24. Dezember 2007, 23:20:55
Ich finde die Zeitung super, und werde mich dem Dude mal als "freier Mitarbeiter" anbieten. Hatte nicht so viel Zeit für den Bericht über den EFC, da ich stark unter Druck schreiben musste! Ich glaube einige von euch werden es kennen wenn die "Liebste" die ganze Zeit hinter einem am wirken ist, und dann alle 5 Min am :willnicht: ist (Schon wieder der grüne Monitor)! DICKES Kompliment  :zustimm: aber allemal an Dich Dude! Und das an Weihnachten!
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 24. Dezember 2007, 23:26:35
werde mich dem Dude mal als "freier Mitarbeiter" anbieten.

super :zustimm:

hilfe kann ich immer gebrauchen

(Schon wieder der grüne Monitor)

 :grinsevil:....ahhh bin frischer singel  :D...

aber allemal an Dich Dude! Und das an Weihnachten!

danke dir :)

aber ohne meine Helfer hätte ich das ganz bestimmt nicht geschafft, deswegen an alle ein dickes Danke :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 25. Dezember 2007, 10:13:07
Klasse Zeitung :zustimm: und das nicht nur weil ich der Gott der Götter bin :lach:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 25. Dezember 2007, 13:54:44
Super Zeitung! Danke für die Bewertungen meiner Homepage. Aber mein lieber Dude, du hast scheinbar nicht gründlich genug geschaut, die Transfers sind sehr wohl drin.  :motz:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: El Olli am 25. Dezember 2007, 14:13:31
da ichs in den verkehrten fred gepostet habe ier noch einmal

die interviews sind 1a, hervorragende fragestellungen. weiter so !
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 25. Dezember 2007, 14:23:51
Super Zeitung! Danke für die Bewertungen meiner Homepage. Aber mein lieber Dude, du hast scheinbar nicht gründlich genug geschaut, die Transfers sind sehr wohl drin.  :motz:

ui shit... stehen bei den finanzen  :kaffe:

wird sofort geändert :peace:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: kagobert am 25. Dezember 2007, 20:45:06
Klasse Zeitung!!!  :respekt:

Ich habe mich gefreut, dass die Zeitung wieder da ist und hoffe das weitere Jubiläen folgen. :ja:

Toll, dass Kroatien noch zu den berichtenswerten Meisterschaftskämpfen gehört. Danke!  :ja:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Sir Miles am 26. Dezember 2007, 02:18:55
Ok. Die Interviews nicht gerade von allgemein Interesse, aber dass ist wohl auch nicht zu verwirklichen. Die Vorstellungen der Vereinsseiten sind zu lange und viel zu sehr auf die Bewertung konzentriert, denn warum muss man das immer unbedingt bewerten und in Konkurenz stellen? Der Rest wird vermutlich von den Lesern einfach nur nach Länderzugehöigkeit durchgeklickt.
Aber meckern is ja immer leichter und von daher würde ich dich, Dude, mal fragen, ob du noch nen Schreiberling gebrauchen könntest? Ich würd gern mal mithelfen.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 26. Dezember 2007, 10:45:48
Hallo Jungs,

sehr gute Ausgabe. :respekt: :zustimm:

Schade und nochmal Sorry das ich diesmal wegen meines Kreuzbandrisses nicht mitwirken konnte und bei der nächsten Ausgabe bin ich wieder am Start. :ja:

bis dann

der Ohligser
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 26. Dezember 2007, 10:49:32
@miles:

ja naja das mit den interview ist wirklich so ne sache, ich versuch ja schon die bekanntesten bzw. namhaftesten user zu interviewn... aber natürlich, kann ich es da nicht jedem recht machen...
denke nicht das sich die HP Vorstellung zu sehr auf die bewertung konzentriert....
Die Bewertung ist dafür da, damit die besitze wissen, wie andere über ihre HP denken, was sie vielleicht noch verbessern können usw. deswegen auch 3 user die bewerten, da ja geschmäcker unterschiedlich sind.

miles du bist eingestellt :zustimm:



@ohli: kein problem... du hast ja einen grund... war die op schon? auf jeden fall noch mal gute besserung von meiner seite aus :zustimm:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ohligser am 26. Dezember 2007, 10:56:06
@ohli: kein problem... du hast ja einen grund... war die op schon? auf jeden fall noch mal gute besserung von meiner seite aus :zustimm:

danke und ich werde erst Ende Januar/Anfang Februar operiert
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: HaFaFa am 26. Dezember 2007, 11:09:54
Ich finde die Ausgabe sehr gelungen, vielen Dank dafür und vor allem das erste Interview ist sehr ausführlich und gut umgesetzt. Auch die HP-Bewertungen finde ich so OK, soll ja auch als Anhalt für die Ersteller dienen und außerdem wird so den Seiten wenigstens ein wenig Aufmerksamkeit geschenkt und auch ein bisschen Werbung betrieben.

Aber zwei Kritikpunkte habe ich leider auch. ;D

1. Die FSS-Turnier-Vorstellungen gefallen mir nicht so richtig, weil es nichts Neues war/ist ... steht ja schon alles in den jeweiligen Threads und das zu Genüge, hätte mir da mehr Details über die Organisatoren oder einigen Teilnehmern gewünscht oder Siegprämien usw.

2. Die spannendste Meisterschaftsentscheidung findet in meinen Augen in Moldawien statt, aber in der Zeitung leider kein Wort darüber, weil wieder "nur" die "bekanntesten" Länder betrachtet wurden ...

Aber wie gesagt, mir gefällt die Ausgabe dennoch sehr gut und freue mich, dass Dude und seine Mitstreiter wieder aktiv geworden sind. Danke!

Gruß Falk
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Esran am 28. Dezember 2007, 16:06:09
Die Ausgabe finde ich nicht gut, die letzte war viel besser.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 28. Dezember 2007, 16:06:51
Die Ausgabe finde ich nicht gut, die letzte war viel besser.


tolle kritik  :rofl:
wie wärs mit gründen.....
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 28. Dezember 2007, 16:08:08
Die Ausgabe finde ich nicht gut, die letzte war viel besser.


tolle kritik  :rofl:
wie wärs mit gründen.....

ja wäre mal angebracht...


ich finde die kritik nicht gut, fande die vorletze besser :D
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Esran am 28. Dezember 2007, 16:09:39
Die Ausgabe finde ich nicht gut, die letzte war viel besser.


tolle kritik  :rofl:
wie wärs mit gründen.....

ja wäre mal angebracht...


ich finde die kritik nicht gut, fande die vorletze besser :D

Braucht nicht gleich zu heulen, ich bin nicht immer verpflichtet alles zu begründen, entweder passt dieser post euch oder antwortet garnicht darauf.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 28. Dezember 2007, 16:10:48
  :rolleyes: :rofl: :rofl: :rofl:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 28. Dezember 2007, 16:11:17
Die Ausgabe finde ich nicht gut, die letzte war viel besser.


tolle kritik  :rofl:
wie wärs mit gründen.....

ja wäre mal angebracht...


ich finde die kritik nicht gut, fande die vorletze besser :D

Braucht nicht gleich zu heulen, ich bin nicht immer verpflichtet alles zu begründen, entweder passt dieser post euch oder antwortet garnicht darauf.

entweder passt dir die zeitung oder schweige... weiß nicht was du willst... zu einem argument gehört immer eine begründung mit beweis...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Esran am 28. Dezember 2007, 16:11:51
Die Ausgabe finde ich nicht gut, die letzte war viel besser.


tolle kritik  :rofl:
wie wärs mit gründen.....

ja wäre mal angebracht...


ich finde die kritik nicht gut, fande die vorletze besser :D

Braucht nicht gleich zu heulen, ich bin nicht immer verpflichtet alles zu begründen, entweder passt dieser post euch oder antwortet garnicht darauf.

entweder passt dir die zeitung oder schweige... weiß nicht was du willst... zu einem argument gehört immer eine begründung mit beweis...

Nicht immer, weil ihr daran gewohnt seit einen Begründung zu haben, muss ich diese nicht machen.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: zocker am 28. Dezember 2007, 16:12:25
 :stupid:
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: mulhouse am 28. Dezember 2007, 16:12:47
find die ausgabe ok. bisserl viel stutenbeisserei...wie immer...hier im thread.

mancher kann kritik eben besser und konstruktiver äussern als andere.
aber auch solche kommentare wie dir von esranxxxxxxxxxxx sollten den machern einen einblick geben und die beiden ausgaben vergleichen und schauen wofür es davor kritik oder lob gab ;)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 28. Dezember 2007, 16:14:01
Die Ausgabe finde ich nicht gut, die letzte war viel besser.


tolle kritik  :rofl:
wie wärs mit gründen.....

ja wäre mal angebracht...


ich finde die kritik nicht gut, fande die vorletze besser :D

Braucht nicht gleich zu heulen, ich bin nicht immer verpflichtet alles zu begründen, entweder passt dieser post euch oder antwortet garnicht darauf.

entweder passt dir die zeitung oder schweige... weiß nicht was du willst... zu einem argument gehört immer eine begründung mit beweis...

Nicht immer, weil ihr daran gewohnt seit einen Begründung zu haben, muss ich diese nicht machen.

ok, aber solche kritiken lassen mich dann kalt und auf die gehe ich auch nicht ein... kritiken sind ja dazu da, damit man was verbessern kann... aber deine bringt mir gar nix... wenn hier gepostet wird, dann bitte so, das ich damit was anfangen kann... und nicht so ein mist hier...
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: AntiDudner am 28. Dezember 2007, 16:15:21
find die ausgabe ok. bisserl viel stutenbeisserei...wie immer...hier im thread.

mancher kann kritik eben besser und konstruktiver äussern als andere.
aber auch solche kommentare wie dir von esranxxxxxxxxxxx sollten den machern einen einblick geben und die beiden ausgaben vergleichen und schauen wofür es davor kritik oder lob gab ;)

da sie ja auch gleich waren... und ja nur ein artikel in jeder ausgabe stand...

er kann wer weiß was meinen und im endeffekt weiß er es gar nicht
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Ilyas27 am 28. Dezember 2007, 16:20:38
Alle User die an der Zeitung mitwirken opfern ihre Freizeit um den anderen Usern etwas zu bieten, und zwar Unterhaltung in Form von Berichten über Ereignisse rund um KSM und dessen Usern.Als Gegenleistung wird nichts erwartet oder verlangt.Die Mitwirkenden sind natürlich offen für Kritik um ihre Berichte für die Zeitung und damit auch ihre eigene Schreib- und Denkweise zu verbessern.
Kritik sollte allerdings begründet sein damit eben eine Verbesserung stattfinden kann und die Mitwirkenden wissen was wem nicht passt.Ob dies verbessert oder geändert wird hängt von deren Haltung zur Kritik und wie oft diese ausgeübt wird.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Illuminate am 28. Dezember 2007, 16:21:30

2. Die spannendste Meisterschaftsentscheidung findet in meinen Augen in Moldawien statt, aber in der Zeitung leider kein Wort darüber, weil wieder "nur" die "bekanntesten" Länder betrachtet wurden ...


Dem kann ich nur zustimmen.
Leider werden in all den Ausgaben nur immer die Länder dargestellt, wo viele Manager aktiv sind.
Macht vielleicht auch Sinn, dennoch sollte man sich bemühen, auch Einblicke in andere KSM-Länder zugewähren.
Zur Zeit blühen halt auch andere Länder auf, die nicht immer die großen Namen an Manager haben, aber die ihre Arbeit seit längerem sehr gut machen. Solche werden halt vergessen. ( Das hab ich aber bereits bei der letzten Ausgabe bemerkt, aber keine Änderung.  :nein: Schade. )

Dennoch ist die Ausgabe teilweise gelungen.

Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: real_taurus2005 am 28. Dezember 2007, 22:34:34
... zu einem argument gehört immer eine begründung mit beweis...

Kannst du diese Meinung mal begründen  ;) ;)


2. Die spannendste Meisterschaftsentscheidung findet in meinen Augen in Moldawien statt, aber in der Zeitung leider kein Wort darüber, weil wieder "nur" die "bekanntesten" Länder betrachtet wurden ...


Stimmt, spannend, aber in Dänemark kloppen sich nicht nur drei sondern gleich 4 Teams um Platz 1. Und das finde ich (nicht zuletzt natürlich, weil ich involviert bin  ;)) noch interessanter. (http://img152.imageshack.us/img152/3615/94445860mw6.jpg)
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Juffo am 28. Dezember 2007, 23:21:23
Wen wundert es? In Dänemark gibt es kein richtiges Topteam, so dass sich eigentlich alle von Platz 1 bis 18 um die Meisterschaft kloppen. :P

Ich finde die momentane Ausgabe ganz klar besser als die letzte, bei der letzten war zuviel subjektives Gefasel.

Was ich noch vermisse:
- Inhaltsverzeichnis
- Etwas mehr Statistiken
- Prognosen für internationale Wettbewerbe

Als größten Kritikpunkt sehe ich, dass die Interviews im Vergleich zum Rest etwas zuviel Platz eingenommen haben. Aber das ist nur eine subjektive Empfindung.
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: MacSuperbj am 29. Dezember 2007, 00:30:46
ich finde diese ausgabe eigentlich recht gelungen....besonders gefällt mir, dass die anzahl der rechtschreib-/ausdruck-/grammatikfehler ziemlich reduziert wurde, das macht das lesen wirklich angenehmer  :zustimm:

kritik würde ich ebenfalls bei den interviews anbringen....so schön ausführlichkeit auch ist, aber wenn eine antwort auf eine frage den umfang eines aufsatzes hat und von diesem kaliber mehrere antworten vorhanden sind, dann verliert man zu schnell die lust am weiterlesen bzw. wird gleich vom anblick erschlagen...

die vorstellung der vereins-hps finde ich sehr gut, da steckt viel arbeit der leute drin....
Titel: Re: Die Stimmen zur Presse
Beitrag von: Vidu am 29. Dezember 2007, 11:09:42
Tut mir leid Superbj wenn dir meine Antworten zulange waren :P
Hab eigentlich bisher von jedem gehört dass ihm gerade diese Ausführlichkeit gefallen hatte und habe es extra so gemacht weil dann wenigstens nicht immer dieselben Flosskeln drinsteht weil für mehr keine Zeit ist.
Ich finde eigentlich gerade die kurzen Interviews immer ein bisschen uninteressant und kann auch z.B. jetzt aus Versus Interview(obwohl ich ihn mag :zustimm: ) nichts neues herauslesen was mich interessieren könnte.

Aber ich denke das sieht eh jeder anders und kommt auf das Interesse an, fand die Fragen von mikkali aber sehr schön gestellt damit es höchstinformativ für alle Besucher des Forums ist.

Bei den Grammatikfehlern stimme ich BJ auch absolut zu, besser als es jemals war :zustimm:

Bei den Vereinshomepages bräuchte ich die Bewertung in Noten eigentlich nicht, ein Kommentar eines Beurteilenden würde mir schon reichen und dafür lieber etwas mehr Informationen über interessante Dinge auf der Page.

Das man nicht alle Ländern bedienen kann bei solch einer Zeitung ist wohl klar. Aber jeder kann der Zeitung beitreten und dort Abhilfe schaffen ;)

Ansonsten wäre es noch schön z.B. nicht nur auf aktuelle interessante Artikel aufmerksam zu machen -> Mikkalis Thread, sondern auch gleich die neuste "ausgabe" davon in der Zeitung zu publizieren, das macht es dann noch interessanter statt einfach auf den Link zu klicken.

So trotz der vielen Dinge die ich nun angesprochen habe, ist es eine tolle Zeitung geworden und ich hoffe ihr kriegt bald endlich mal euren eigenen Forenbereich um alles besser organisieren zu können.
Titel: KSM-Zeitung ***11. Ausgabe***
Beitrag von: AntiDudner am 02. Januar 2008, 17:48:31
KSM-Zeitung



Tja, kaum beginnt das neue Jahr, schon gibt es eine neue Ausgabe der KSM-Zeitung.
Aber keine Sorge, so viel wird es diesmal nicht sein. Ich werde hiermit zurücktreten, diesmal aber nicht nur aus der Zeitung. Nein diesmal bin ich ganz weg aus dem Forum.
Diese Ausgabe erscheint nur, weil ich jemandem verpsrochen habe, mit ihm ein Interview zu führen, wenn er Meister wird. Naja Meister ist er geworden und hier ist für euch das Interview.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Tschüss der Dude




Dude:
Hi zocker,
du hast es tatsächlich wieder geschafft, du bist mit Ballymena City zum 2. mal Meister geworden. 3 Spieltage vor Saisonende stehst du mit 10 Punkten Vorsprung auf Platz 1 in Nordirland.
Wie groß war die Freude über deinen 2. Titel mit Ballymena und was kommt jetzt? greifst du nach dem CC oder wie sieht die Zukunft für dich aus?

D