Autor Thema: Die Skilltriade - von 0 auf 100 in 8 Saisons  (Gelesen 532 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • **
  • Beiträge: 3.132
  • Geschlecht: Männlich
Die Skilltriade - von 0 auf 100 in 8 Saisons
« am: 22. Juli 2022, 15:37:43 »

Endlich gibt es wieder ein Projekt bei KSM. Es gibt natürlich viele Mikroprojekte bei Managern, aber wir reden hier von einem Gemeinschaftsprojekt.
Vielleicht ist einigen das Estonia-Projekt in Erinnerung hängen geblieben, wo mehrere Manager in eines der schwächster Länder von KSM gingen (sowohl von der Stärke, als auch von der 5-Jahreswertung her). Heute ist Estland vorne mit dabei und einige tolle Mannschaften sind entstanden.
Nun soll es ein neues Projekt geben. Diesmal geht es aber nicht um den Aufbau eines Landes, sondern um den Aufbau von Spielern.

Drei Manager schließen sich zu einer Triade zusammen, um die besten Spieler von KSM zu generieren. In einem Trainingslager-Transfermodell soll jeweils einem Spieler je Teilnehmer ab dem 17.Lebensjahr neun Trainingslager je Saison zu Gute kommen. Damit sollen die Spieler (je nach EWS-Glück) im besten Fall am 21.Geburtstag ihre maximale Stärke erreichen.


Modellrechnung:
Generierung mit 13Jahre und 310Skillpunkten
4Saisons Training und 3Trainingslager/Saison = + 4x (70 + 18) = +352
mit Anfang 17 - 662Skillpunkte
Danach je Saison 70 + 54Skillpunkte = 124
mit Anfang 18 = 786
mit Anfang 19 = 910
mit Anfang 20 = 1034
mit Anfang 21 = 1158
nach einem 1/3 im 21.Lebensjahr kann dann Stärke 100 erreicht werden.

Die Skillgewinnwerte sind nur eine Annäherung. Es sind durchaus bessere Resultate möglich, was ein noch schnelleres Erreichen der 100 möglich macht.


Methode:
Jeder pusht seine Jugendspieler. Mit Anfang 17 der jeweils beste Spieler zu Trainer A transferiert. Dieser macht bis ZAT15 seine Trainingslager und transferiert die Spieler dann zu Trainer B. Dort verbleiben diese bis ZAT50 und erhalten so viele Minuten wie möglich und weitere drei Trainingslager. Es erfolgt der Wechsel zu Trainer C, welcher die letzten drei Trainingslager durchführt.
Dann wird geschaut, ob und welche Spieler aufgewertet wurden.
Die aufgewerteten Spieler werden wieder zu Trainer A transferiert. Spieler welche nicht aufgewertet wurden, werden rücktransferiert und durch einen neuen 17Jährigen Spieler ersetzt.


Transferkosten:
Die Spieler werden alle jeweils für eine Ablöse wechseln, welche die Gehalts- und vorherige Ablösekosten sowie Trainingslagerkosten decken.
Beispiel:
Trainer A kauft den Spieler für 8Millionen - Gehaltskosten in 15ZATs 720.000 und Trainingslagerkosten von 3.6Millionen.
Trainer B kauft den Spieler dann für 12.32Millionen - Gehaltskosten von 3.48Millionen in 35ZATs und die Trainingslagerkosten.
Trainer C kauft den Spieler für 19.4Millionen - Gehaltskosten von 2.4Millionen in 15ZATs und die Trainingslagerkosten.
Spieler wechselt zurück (bei Nichtaufwertung/ oder bleibt beim Trainer, wenn es seiner ist) bzw. geht wieder zu Trainer A für 25.4Millionen.

Sollte es zu Differenzen kommen (durch zu schnellen Marktwertanstieg), wird es zu Ausgleichsanpassungen kommen.


Teilnehmer:
Zola Roma Calcio
fr0g Jokerit Jyväskylä
Irli SC Puch

Sollte jetzt kommen: Wir haben zu viele 100er und Überspieler etc, möchte ich meine aktualisierte Statistik auch mit einfließenlassen:
Zitat
Auch die Kaderwerte sind erschreckend:
6x >1Milliarde
7x >900Millionen

Die starken Spieler
~25Spieler haben mit 21Jahren zwischen 950 und 1020Skillpunkten
~70Spieler haben mit 22Jahren >1000Skillpunkte!
43 der 23Jährigen haben Stärke >90
Kaderwert: 14x > 1Milliarde
24x >900Mios

74 mit 21Jahren ab 950Skillpunkte
107 mit 22Jahren >1000Skillpunkte
~150 der 23Jährigen Stärke 90 und mehr
Stand JETZT (Saison 56)
Kaderwert: 20x > 1Milliarde
11x > 900Mios

67 mit 21Jahren ab 950Skillpunkte
51 mit 22Jahren ab 1000Skillpunkte
63 mit 23Jahren ab Stärke 90
Es ist ein Rückgang in allen Bereichen zu merken. Wenn auch nicht sehr deutlich. Festzuhalten ist, dass viele der guten und jungen Spieler sich bei sehr wenigen Vereinen sammeln, welche diese kostenintensiv durch Trainingslager gepusht haben. Und einige der Manager werden wohl weniger Trainingslager machen. Hinzu kommt die neue Kontobeschränkung, so dass in einigen Saisons die Auswirkung (da ja weiterhin auch ein schwindender Anteil an Managern selbst ist) noch größer sein wird.

Wir machen dieses Projekt hier auch bewusst offen für alle, damit mitdiskutiert, mitgefiebert und mitgelitten werden kann. Und natürlich auch, dass die Admins und Transfermods wissen, dass die jeweiligen Transfers keine Spielerverschiebungen oder Umgehungen von irgendwelchen Regularien sein sollen, sondern tatsächlich dem Projekt anhängig sind.
Hier werden die Spieler immer mit allen Entwicklungen in regelmäßigen Abständen präsentiert und ein paar Worte zum Projekt dagelassen. Die Transfermods werden dann zum Beginn der Transfers auch noch einmal auf die Umstände hingewiesen.

Somit hoffen wir eine Menge Spaß zu haben und zusätzlich eine lange motivierende Aufgabe. Ebenso wünschen wir uns, dass auch ihr das Projekt mit Freude beobachtet und gegebenenfalls unterstützt.

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • **
  • Beiträge: 3.132
  • Geschlecht: Männlich
Platzhalter - Spielerentwicklungsübersicht
« Antwort #1 am: 22. Juli 2022, 15:38:23 »

- Platzhalter -

to be continued...


Offline DragonMarc

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Beiträge: 2.250
Re: Die Skilltriade - von 0 auf 100 in 8 Saisons
« Antwort #3 am: 23. Juli 2022, 21:43:02 »
Ich hör schon das Jammern, wenn die Spieler austrainiert sind, und in der EWS keinen Schritt gemacht haben :ill:

Offline Luftbump

  • Nationalspieler
  • **
  • Beiträge: 962
Re: Die Skilltriade - von 0 auf 100 in 8 Saisons
« Antwort #4 am: 04. August 2022, 13:57:23 »
Da du doch manchmal gerne die Regeln zitierst:

2) Es ist nicht erlaubt Mitspielern bei Transfers „Freundschaftspreise“ zu machen bzw. in sonstiger Art und Weise manipulativ auf dem Transfermarkt tätig zu sein.

Bin mal gespannt was passiert, wenn auf die Spieler deutlich mehr geboten wird als nur die Ausgleichszahlungen  :lach: :scherzkeks:

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • **
  • Beiträge: 3.132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Skilltriade - von 0 auf 100 in 8 Saisons
« Antwort #5 am: 04. August 2022, 14:59:33 »
Da du doch manchmal gerne die Regeln zitierst:

2) Es ist nicht erlaubt Mitspielern bei Transfers „Freundschaftspreise“ zu machen bzw. in sonstiger Art und Weise manipulativ auf dem Transfermarkt tätig zu sein.

Bin mal gespannt was passiert, wenn auf die Spieler deutlich mehr geboten wird als nur die Ausgleichszahlungen  :lach: :scherzkeks:
Es wird den TMs ja vorher gemeldet. Wenn sie was dagegen haben, findet es natürlich nicht statt.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil und kann sich einen solchen Kommentar sparen und sich stattdessen erfreuen, dass mal versucht wurde auch im Forum wieder was attraktives zu bieten. :peace:




Wir machen dieses Projekt hier auch bewusst offen für alle, damit mitdiskutiert, mitgefiebert und mitgelitten werden kann. Und natürlich auch, dass die Admins und Transfermods wissen, dass die jeweiligen Transfers keine Spielerverschiebungen oder Umgehungen von irgendwelchen Regularien sein sollen, sondern tatsächlich dem Projekt anhängig sind.
Hier werden die Spieler immer mit allen Entwicklungen in regelmäßigen Abständen präsentiert und ein paar Worte zum Projekt dagelassen. Die Transfermods werden dann zum Beginn der Transfers auch noch einmal auf die Umstände hingewiesen.

« Letzte Änderung: 04. August 2022, 15:00:34 von Irli »

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • **
  • Beiträge: 3.132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Skilltriade - von 0 auf 100 in 8 Saisons
« Antwort #6 am: 20. September 2022, 20:36:47 »
Wenn kein neuer Partner gefunden wird, ist das Projekt wohl leider beendet, bevor es richtig losgeht.
Aber in erster Linie hoffe ich, dass es Zola gut geht. Denn einfach so gibt er den Verein bestimmt nicht auf. ;( :embarassed:

Offline Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • *****
  • Beiträge: 4.255
Re: Die Skilltriade - von 0 auf 100 in 8 Saisons
« Antwort #7 am: 21. September 2022, 09:53:53 »
Wenn kein neuer Partner gefunden wird, ist das Projekt wohl leider beendet, bevor es richtig losgeht.
Aber in erster Linie hoffe ich, dass es Zola gut geht. Denn einfach so gibt er den Verein bestimmt nicht auf. ;( :embarassed:

Deine Hoffnung teile ich - bin aber positiv gestimmt.
Dann danke, dass du dies hier öffentlich gemacht hast, wobei eine Anfrage per PN an die TransferMods u.U. auch günstig gewesen wäre, um die Kritikalität dort vorab abzuklopfen.
Ich möchte dennoch stellvertretend einmal fragen, wann hier die ersten Transfers geplant wären und dich bitten ein finales Feedback/Approval von mir oder den TransferMods abzuwarten - aktuell wird das Projekt noch (kontrovers) diskutiert.
Danke.