Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: Quo vadis, Irland? - Saisonabschluss und Ausblick zur kommenden Saison  (Gelesen 269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.421
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny

 :winken:

An dieser Stelle kam immer die Umfrage zur EWS.

Nach meinem Gefühl wird der Saisonabschluss jedoch dieses Mal von sich anbahnenden Überlegungen um Neuausrichtung der Teams bzw. sogar um Managerwechsel überlagert.

Das könnte dazu führen, dass (trotz vieler Werbebemühungen von meiner und Mckaine´s Seite) Irland so wenig Manager wie selten hat. Auch ich bin nur ein User (Mensch  ;) ), der immer mal mehr und weniger (je nachdem, wie das reale Leben läuft) zur Pflege des Forums kommt.

Liegt es an Irland? Liegt es allgemein an KSM? Was können wir besser machen? Was wünscht ihr euch? Ich gebe auch gerne etwas von meiner Verantwortung ab.  :ja:
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

MacKelly

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.832
Re: Quo vadis, Irland? - Saisonabschluss und Ausblick zur kommenden Saison
« Antwort #1 am: 14. September 2019, 13:16:48 »

Ich kann hier nur für mich sprechen: Hallies, du machst hier einen tollen Job und bist maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich Irland über lange Zeit zu so einem attraktiven KSM-Land entwickelt hat. Das Salz in der Suppe war dann auch noch Kaine mit der Organisation des Tippspiels, das auch immer sehr viel Spaß gemacht hat. Aber: Es gibt für alles einen Lebenszyklus, jetzt ist eben auch einmal in Irland wieder ein wenig Ebbe, das ist aber keine Tragödie, weil immer noch ein paar aktive Manager hier sind und ich der Meinung bin, dass es dem Land vielleicht auch zwischendurch ganz gut tut, wenn die Durchschnittsstärke der Vereine wieder einmal ein wenig abnimmt, damit sich ein paar hier auch wieder erholen können.

Ich persönlich brauche ein wenig Veränderung, weil mich zugegebenermaßen der starke Mitbewerb hier in letzter Zeit schon ein wenig frustriert hat. Einerseits ist das natürlich eine große Herausforderung, wenn man sich mit wirklich guten KSM-Managern messen kann, andererseits bleibt dadurch eine Mannschaftsentwicklung, wie sie in einem anderen Land mit schwächeren Gegnern möglich wäre, auf der Strecke, weil man gegen mindestens 14 von 18 Gegnern in der Meisterschaft mehr als 100 % geben muss, um Punkte einzufahren.

Meine lieben Mitstreiter hier: ich danke Euch jedenfalls für viele schöne Saisonen und bin mir sicher, dass sich unsere KSM-Wege in der KSM-Zukunft auch wieder kreuzen werden.  :bia: :zustimm:
« Letzte Änderung: 14. September 2019, 13:17:47 von MacKelly »
Gespeichert

Rossi

  • Regionalligaspieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 356
Re: Quo vadis, Irland? - Saisonabschluss und Ausblick zur kommenden Saison
« Antwort #2 am: 15. September 2019, 15:00:47 »

:winken:

An dieser Stelle kam immer die Umfrage zur EWS.

Nach meinem Gefühl wird der Saisonabschluss jedoch dieses Mal von sich anbahnenden Überlegungen um Neuausrichtung der Teams bzw. sogar um Managerwechsel überlagert.

Das könnte dazu führen, dass (trotz vieler Werbebemühungen von meiner und Mckaine´s Seite) Irland so wenig Manager wie selten hat. Auch ich bin nur ein User (Mensch  ;) ), der immer mal mehr und weniger (je nachdem, wie das reale Leben läuft) zur Pflege des Forums kommt.

Liegt es an Irland? Liegt es allgemein an KSM? Was können wir besser machen? Was wünscht ihr euch? Ich gebe auch gerne etwas von meiner Verantwortung ab.  :ja:

Es liegt an KSM.
Die User werden im Schnitt älter und die Interessen verlagern sich. Dem Spiel fehlen die "Jungen", die sich auch mal die nacht um die Ohren kloppen, um den Laden hier zu beleben.
Ansonsten ist Mackelly kaum etwas hinzuzufügen...

Btw: Sehr guter Job von dir und Kaine...
Gespeichert

Martin_89

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.776
Re: Quo vadis, Irland? - Saisonabschluss und Ausblick zur kommenden Saison
« Antwort #3 am: 17. September 2019, 00:02:13 »

Die Beweggründe für die Abschiede sind natürlich nachvollziehbar... aber ich habe die Community hier immer geschätzt und finde es extrem schade, dass sie langsam zerfällt  ;(
Gespeichert

James

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.629
  • BVB
Re: Quo vadis, Irland? - Saisonabschluss und Ausblick zur kommenden Saison
« Antwort #4 am: 18. September 2019, 20:56:31 »

 :keks:
« Letzte Änderung: 18. September 2019, 21:05:16 von James »
Gespeichert

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.421
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Quo vadis, Irland? - Saisonabschluss und Ausblick zur kommenden Saison
« Antwort #5 am: 18. September 2019, 21:14:41 »

Mensch, james... Liest man auch von Dir?! Komm´ doch zurück.  :)

Was Du mit "huldigen" meinst, kann ich nicht nachvollziehen.

Ich gebe jedem eine Chance zu managen (kann ja sowieso nicht ändern, dass er ggf. da ist) Und hier in dem "www" ist alles so anonym, da ist Abstand und Respekt geboten. Meine Meinungen sage ich dennoch.

Nüchtern betrachtet hast Du sicherlich Recht, dass die Hotspurs aus Shamrock eine ziemlich "alte" Truppe haben, womit paddy84 jetzt arbeiten "muss". Letztendlich haben wir uns aber als Liga stark präsentiert und stehen nicht umsonst auch auf Platz 2 der 5-Jahres-Wertung.

Vom aktiven Forum her ganz zu schweigen.   
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

Bombali

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.813
  • http://s14.directupload.net
Re: Quo vadis, Irland? - Saisonabschluss und Ausblick zur kommenden Saison
« Antwort #6 am: 18. September 2019, 23:13:40 »

James, noch immer die Endspiele nicht verdaut ?  :lach: Alter gibt gibt es hier erstens nicht, sondern lediglich Zahlen und der Kader war Weltklasse und hat ja auch den CC geholt. Ich hätte den Verein mit dem Image locker immer weiter führen können. Schade, dass du gegangen bist, die Saisons und dein Team waren top und ein Knallergegner mit vielen anderen zusammen. Ich hatte eine der besten Forumszeiten in Irland, aber ich merke wenn es für mich Zeit zu gehen ist. Ich hätte Cavan sicher schnell wieder im 1200er Klub gehabt, hatte ja glaube ich schon wieder 1180. Hier ist es super im Land, aber ich habe so meine Art, wenn es nicht mehr besser werden kann, dann gehe auf dem Zenit .... Wünsche allen Folks hier alles Gute und eine digitale Träne fließt schon, sicher auch bei Kaine und ich vermute auch James, der hier ein Monsterteam in einer Monsterzach in einem Monsterteam hatte
Gespeichert

James

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.629
  • BVB
Re: Quo vadis, Irland? - Saisonabschluss und Ausblick zur kommenden Saison
« Antwort #7 am: 21. September 2019, 18:56:12 »

Bombali,

du wirst es einfach nie verstehen.
weil deine Akzentuierung das niemals zulassen kann.


Hallies,

Zum FC Cavan werde ich nicht zurück kehren, das ist nicht mehr annähernd das was es mal war.
Das ganze Ding kann man ja nie wieder zu dem machen was es war.

Wünsche dir natürlich nen sehr guten Saisonstart.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 27 Abfragen.