Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet

Autor Thema: Ankündigung geplanter Änderungen für Saison 48 + 49!  (Gelesen 377 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.078
Ankündigung geplanter Änderungen für Saison 48 + 49!
« am: 01. März 2019, 15:02:03 »

Hallo,

um jedem Mitspieler frühzeitig über anstehende Änderungen aufzuklären, werde ich dies hier entsprechend immer aktualisieren.

Änderungen Saison 48:

Überarbeitung des Transfermarktes / Vertragshandlings:
TM übearbeiten
- Spieler die gekauft werden sollen die Möglichkeit bekommen gleich wieder per Leihe oder KRK abgegeben werden zu können. Hier würde die 15 ZAT WS entsprechend nicht gelten.
- Herabsetzung der Mindestdauer für Leihe/KRK von 40 auf 30 ZATs.
- Spieler aus dem eigenen Land (Land des anfragenden Vereins) sollen ein etwas geringeres Wunschgehalt verlangen.
- Die Ausstiegsklausel soll derart erweitert werden, dass sie tatsächlich jederzeit gezogen werden könnte, sobald ein Verein bereit ist, diese aufzubringen. Dies entspräche einem Blitztransfer, ohne dass ein Spieler auf den TM gestellt werden muss.
- Bei Transferangebote wird es eine gewisse Mindeststeigerung bei der Ablöse gegenüber dem vorherigen Höchstgebot geben (vermutlich bestimmter prozentualer Anteil vom Marktwert).
- Ein paar Anzeigen sollen vervollständigt werden (aktuelles Höchstgebot im Dialog zum Ändern eines Angebotes, starke Seite überall)
- Korrektur versch. InGame-Nachrichten (Überboten-Nachricht wird manchmal nicht erzeugt, Benachrichtigung bei beobachteten Spielern)
- Die Absenkung der Marktwerte soll über die Saison hinweg mind. geradliniger erfolgen oder evtl. sogar gänzlich entfallen (Entkopplung von gespielten Spielminuten)
- Evtl. gibt es eine neue Option innerhalb der Transferangebote zur Beteiligung bei nächstem Weiterverkauf.
- Die Vertragslängen sollen bei Kauf/Vertragsverlängerungen variabler angeboten werden können und die Gehaltssprünge deutlich kleiner ausfallen.
- Die vorzeitige Auflösung von Verträgen soll etwas günstiger werden.

Änderungen bei Jugendspielern:
- Die Skillsummen der generierten Jugendspieler sollen sich am jeweiligen Saisonzeitpunkt orientieren. Daher später in der Saison generierte Spieler sind entsprechend anteilig in der Skillsumme besser als Spieler, die zu Saisonbeginn generiert wurden.
- Die Skillsummen für die versch. Altersstufen der Jugendspieler werden ebenso angepasst, damit sie in einem realistischeren Verhältnis stehen.
- Das Löschen von Jugendspielern bleibt zwar weiterhin unlimitiert - jede Löschung reduziert aber die Wahrscheinlichkeit auf neue Jugendspieler.
- Jugendspieler werden ab der kommenden Saison maximal als Bronze generiert (Silber wird es gar nicht mehr geben).

Änderungen Saison 49:

altersbedingte Auswirkungen:
- Die Abwertungswahrscheinlichkeit von älteren Spielern wird steigen - auf:
30 -> 7%, 31 -> 14%, 32 -> 21%, 33 -> 28% usw. bis 39 -> 70%
- Das Renteneintrittsalter wird leicht erhöht - auf 32.
- Die Trainigseffekte werden in Abhängigkeit vom Alter reduziert. Daher mit steigendem Alter werden die Zugewinne durchs Training entsprechend geringer ausfallen. Genaue Abstufungen werden hier noch folgen.

Änderungen Saison 50:
- Die Abwertungswahrscheinlichkeit von älteren Spielern wird steigen - auf:
30 -> 10%, 31 -> 20%, 32 -> 30%, 33 -> 40% usw. bis 39 -> 99%
« Letzte Änderung: 06. März 2019, 23:11:03 von Tim »
Gespeichert

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.078
Re: Ankündigung geplanter Änderungen für Saison 48 + 49!
« Antwort #1 am: 06. März 2019, 23:22:42 »

Hallo,

zunächst einmal möchte ich mich für die rege Beteiligung und die vielen konstruktiven Stellungnahmen bedanken im Zuge der Ankündigung geplanter Änderungen bedanken.
Es wurde einmal mehr deutlich, dass einen gemeinsamen Nenner zu finden, eigentlich ausgeschlossen ist. Das Führen solcher Diskussionen empfinde ich als entsprechend anstrengend, hängt aber auch mit anderweitiger privater Belastung zusammen.
Als Konsequenz habe ich die geplanten Änderungen nochmals wie folgt angepasst:
- Generierte Jugendspieler werden stärketechnisch unverändert generiert werden.
- Es werden weder zur kommenden Saison noch danach Spieler in ihrer Skillsumme gesenkt.
- Jugendspieler werden ab der kommenden Saison maximal als Bronze generiert (Silber wird es nicht mehr geben).

Gründe dafür lauten wie folgt:
- Die Unzufriedenheit an dem aktuellen Zustand ist ja nicht so groß (zumindest gemäß meiner subjektiven Wahrnehmung).
- Der Wettbewerb ist bei vielen gleich starken Teams natürlich spannender.
- Nichts einführen, was sich letztlich vielleicht doch als wenig/nicht gewinnbringend erweist.

Wenn ich im Zuge der letzten Diskussionen dann von Willkür lese, das Starten von Umfragen an sich hinterfragt wird und der Ton erneut teilweise in einen Bereich abdriftet, den ich persönlich für eine Community als unangemessen erachte, der aber vermutlich normal ist, möchte ich keinen Hehl daraus machen, dass meine zuletzt deutlich gestiegende Motivation durch die letzten Wochen wieder arg gesunken ist. Es mag eine persönliche Schwäche meinerseits sein, dass ich diese Sachen einfach nicht ausblenden kann, so dass sie auf mein Privatleben ausstrahlen.
Als Konsequenz ergibt sich daraus für mich, Stand jetzt, dass ich mir ganz große Änderungen am Gameplay in absehbarer Zeit nicht vorstellen kann und ich mich auf andere Dinge konzentrieren werde.

Um jedem Mitspieler eine entsprechend gute und frühzeitige Vorbereitung der neuen Saison zu ermöglichen, wird es keine weiteren signifikanten an den geplanten Änderungen für die kommende Saison mehr geben - vor allem in den Bereichen, die die Kaderplanung beeinflussen.
Ich entschuldige mich für das Hin und Her, es sollte aber vor allem auch dem Entfachen einer Diskussion dienen.

Viele Grüße,
Tim
« Letzte Änderung: 06. März 2019, 23:37:28 von Tim »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.093 Sekunden mit 24 Abfragen.