Autor Thema: Eure Ziele zur neuen Saison?  (Gelesen 892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chagal

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.202
  • Geschlecht: Männlich
Eure Ziele zur neuen Saison?
« am: 14. Januar 2020, 12:33:38 »
Hab das mal aus D geklaut

Wie sind eure Ziele für die Saison 50?

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?

5.) Wie war die EWS?

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?


Offline Chagal

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #1 am: 14. Januar 2020, 12:41:24 »
Wie sind eure Ziele für die Saison 50?

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
- Nachdem der ganz große Wurf mit ein wenig finanziellem Risiko nicht gelungen ist, müssen minimal kleinere Brötchen gebacken werden. Ziel ist aber die direkte CC-Quali

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
- Hier kann das Ziel natürlich nur die Titelverteidigung sein

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
- Hier wollen wir erstmals die zweite Gruppenphase erreichen

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
- Einige Jugendspieler sollen den Verein noch verlassen, ansonsten sind wir Top aufgestellt nach zwei Neuzugängen für den linken Flügel.

5.) Wie war die EWS?
- Eine Aufwertung von Silber zu Gold, dafür 5 junge Spieler nicht aufgewertet. Unser Stamm-TW blieb Gold, was schonmal wichtig war, alles in allem.. zufriedenstellend, nicht mehr und nicht weniger.

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
- Wir haben in jedem Mannschaftsbereich junge Spieler, die solangsam Druck auf die Stammkräfte ausüben, sodass wir recht übergangslos im Bereich um oder über der 1.200er Stärke bleiben sollten.

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
- Immer wieder das gleiche leidige Thema.. Rücklagen sind weiterhin keine vorhanden, wir sind zu Erfolg quasi verdammt, sonst muss es finanzielle Einschnitte wie Verkäufe geben. Stadion und Umfeld sind bereits seit 16 Saisons optimiert.

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
- Erfolgsorientiert, wir gehen komplett auf Punkteprämien. Alles andere wäre auch ein vollkommenes Understatement.


Offline Herr Vorragend

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.991
  • Geschlecht: Männlich
  • R. Bärmlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #2 am: 14. Januar 2020, 12:55:00 »
Sodele.... Tach erstmal. Bin zwar inzwischen ein paar ZATs zurück, wollte aber erstmal schauen, ob mich ksm tatsächlich wieder packt, bevor ich wieder im Forum hallo sage. So wie es ausschaut, werde ich mal wieder einen längeren Zeitraum hier verbringen, deshalb beteilige ich mich wohl ab und an auch mal hier :D

Wie sind eure Ziele für die Saison 50?

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?

realistisch gesehen - nix ^^ Es wird wohl die untere Tabellenhälfte werden. Das ist aber auch völlig nebensächlich.

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?

auch hier: realistisch gesehen wird es die erste Runde ^^

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?

*Hust* reden wir ab Saison 75 ^^

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?

Ja, sicher einige. Mit 19,1 Jahren ist das Durchschnittsalter selbstverständlich viel zu hoch ^^ Nein, es geht eher um die nicht vorhandenen Talentstufen. Ich werde versuchen, den Hauptteil des Kaders auf bronze bzw silber zu bekommen und die Auswechselspieler auf braun

5.) Wie war die EWS?

bescheiden. Aber da ich erst in der letzten Saisonphase zurückgekommen bin, war es nicht viel beser zu erwarten

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?

Das kommt von ganz allein. Potential ist genügend da. Eine Steigerung werde ich gar nicht verhindern können :D

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?

Das ist für die nächste Zeit der Hauptplan. Stadion steckt in den Kinderschuhen, Umfeld und Ausstattung ebenso. Hier wird der Hauptteil des Geldes der nächsten Jahre hinfließen.

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?

Sicherheitsvariante mittel ^^
« Letzte Änderung: 14. Januar 2020, 12:56:51 von Herr Vorragend »
Inter Helsinki

Road to Glory:
SK Bosni (Saison 2-6) Bosnien
Atletic Club Escaldes (Saison 7-9) Andorra
AC Lecce (Saison 11-22) Italien
Greenhoppers Zürich (Saison 23-28) Schweiz
SV Carl Zeiss Jena (Saison 29-32) Deutschland
Inter Helsinki  (Saison 49 - 53) Finnland
JK Rovaniemi (seit Saison  53) Finnland

Offline fr0g

  • Forenmoderator
  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Beiträge: 1.483
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #3 am: 14. Januar 2020, 14:52:17 »
Danke Chagal, sehr schön und willkommen (zurück) Herr Vorragend. Hab gar nicht gemerkt, dass der einzig besetzte Verein in Liga 3 einen echten Manager hat. Viel Erfolg und vielleicht klappt es ja in ein paar Saisons und wir sehen dich in der 1. Liga.


1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Natürlich die Titelverteidigung. Wird mit fünf 1200er Teams aber wieder richtig spannend.

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Grundsätzlich nicht schlecht, wobei auch viel an den Auslosungen hängt. Nachdem ich letzte Saison mit Kemi, Mikkeli und Kittilä drei Mitfavoriten rausgekegelt habe, hat's im Finale gegen Turku nicht mehr gereicht. Hat Chagal sich aber verdient, auch wenn er einen Spaziergang bis ins Finale hatte.

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Ich möchte endlich mal wieder einen internationalen Titel. Gebe dafür auch gerne die Meisterschale ab. :mrgreen: Die letzten Saisons waren zwar auch immer ganz gut, aber hat leider nie alles gepasst. Mit unseren starken Teams haben einige die Möglichkeit weit zu kommen, schauen wir mal.

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Ein guter Mittelfeldmann wird sofort gesucht, ansonsten könnte wie letzte Saison auch bei Bedarf noch jemand während der Saison verpflichtet werden. Einige Amateure / Jugendspieler stehen zum Verkauf auf dem TM.

5.) Wie war die EWS?
Okay, vielleicht etwas schlechter, als man erwarten durfte. Main Nachwuchskeeper ist mit seiner Note von 1,5 von Bronze auf Silber und einen Oldie hat es erwischt, Gold auf Silber. Der wäre aber ohnehin verkauft worden und ist auch schon weg.

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
Immer zwischen 1250 und 1265.

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Stadion und Umfeld ist schon sehr lange fertig, finanziell wird es wieder ein Plus geben.

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
Erfolgsorientiert, alles andere macht keinen Sinn. Wobei ich das im Lauf der Tage erst noch machen muss...


Wünsche allen eine spaßige Saison!  :winken:
« Letzte Änderung: 14. Januar 2020, 18:10:53 von fr0g »


Offline bodo09

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 12.730
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #4 am: 18. Januar 2020, 13:47:42 »
1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Da ich mit 1.113 e ST. auf Platz 6 stehe, sollte dieser auch drin sein...

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
SCHLECHT...1. Runde gleich gegen dadinger (Tuuri Mikkeli) :verbluefft:

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Im EC wäre ich schon zufrieden, ein paar Pünktchen für Finnland zu holen..  :juggle:... am weitesten kommt Fr0g...  :zustimm:

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Das ergibt sich während der Saison... z.Zt. steht die Mannschaft erstmal...   :ja:

5.) Wie war die EWS?
war sehr zufrieden: 2 mal Bronze auf Silber und 2 mal Silber auf Gold...  :jubeln:

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
das ist schwer einzuschätzen, da auf 3 Hochzeiten getanzt wird...  :schlaumeier:

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Die finanzielle Situation ist 1A. Da brauch ich mir erstmal keine Sorgen machen. Stadion ist komplett fertig. Evtl. wird die Sitzverteilung noch etwas optimiert.. Aber mal schauen, WANN...  :schlafen:

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
Mod. 1....  :juggle: :juggle: :juggle: :juggle:

Und nun Allen eine zufriedenstellende Jubiläumssaison...  :zustimm: :zustimm: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: :bia: =09 Bier...  :lach:

Offline Stefanlaäînen

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 6.956
  • Geschlecht: Männlich
  • Neukölln-Berlin für Genießer ^^
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #5 am: 29. Januar 2020, 12:16:37 »
Wie sind eure Ziele für die Saison 50?

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
 Wie immer ist Platz 1-2 das Ziel. Frog läßt ja nicht viel liegen, aber wenn das mal passiert, will ich da sein :)

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Spielt eher eine untergeordnete Rolle. Viertelfinale sollte das Minimum sein. Alles Andere entscheidet das Los und die dann geltenden Gegebenheiten.

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Die Hauptrunde im CC ist das Ziel. Am Weitesten wird wie immer Frog kommen, aber wir sind mittlerweile sehr gut und stark auch in der Breite aufgestellt, so dass doch mit ettlichen Punkten zu rechnen ist. :peace:

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
In den letzten Tagen wurden insgesamt 93 Mio in 3 neue Spieler investiert, welche mittelfristig die Alterslücken schliessen sollen und langsam ans Team herangeführt werden. Die Stärke verbleibt aber über 1200. Zur Saisonhälfte ist noch das Hochziehen von 3 Amateuren geplant, um hier ggf einen durhc die EWS ans Team heranführen zu können.

5.) Wie war die EWS?
Eine Altersabwertung.Also im Rahmen.

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
Bei 1230 einpendeln. Generell soll die 1200+ gehalten werden. Auch wenn gerade Ende dieser Saison mitunter die Altersabwertungen etwas unkalkulierbar sein werden.

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Seit Ewigkeiten alles fertig. Das Konto ist stets im Rahmen 100-200 Mio gefüllt und über die Saison sollte kein nennenswertes Minus eingefahren werden.

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
Das Beste natürlich :grinsevil:

Banner designed by Herzblut

Offline fr0g

  • Forenmoderator
  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Beiträge: 1.483
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #6 am: 04. Mai 2020, 11:31:54 »
1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Natürlich die Titelverteidigung. Wird mit fünf 1200er Teams aber wieder richtig spannend.
Hat geklappt. Zwei Spieltage vor Schluss hat es dann letztlich gereicht und es werden wohl 31 Siege und 3 Unentschieden, also 96 Punkte.

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Grundsätzlich nicht schlecht, wobei auch viel an den Auslosungen hängt. Nachdem ich letzte Saison mit Kemi, Mikkeli und Kittilä drei Mitfavoriten rausgekegelt habe, hat's im Finale gegen Turku nicht mehr gereicht. Hat Chagal sich aber verdient, auch wenn er einen Spaziergang bis ins Finale hatte.
Auch diese Saison nicht gerade mit Losglück. Kein Heimspiel und im Halbfinale sind dann noch die Elfmeterwürfel gegen Solkamp gegen mich gefallen. Bin gespannt auf das Finale Kittilä gegen Solkamp.

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Ich möchte endlich mal wieder einen internationalen Titel. Gebe dafür auch gerne die Meisterschale ab. :mrgreen: Die letzten Saisons waren zwar auch immer ganz gut, aber hat leider nie alles gepasst. Mit unseren starken Teams haben einige die Möglichkeit weit zu kommen, schauen wir mal.
Tja, zum dritten Mal in Folge war im Halbfinale im CC Schluss. Nicht schlecht, aber kein CC-Titel. Ziel dennoch erfüllt, der GWE-Cup geht erstmals nach Finnland. Ein kleines Turnier mit sehr starken Teilnehmern.

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Ein guter Mittelfeldmann wird sofort gesucht, ansonsten könnte wie letzte Saison auch bei Bedarf noch jemand während der Saison verpflichtet werden. Einige Amateure / Jugendspieler stehen zum Verkauf auf dem TM.
MIT gefunden, sogar drei insgesamt eingekauft. Davon darf einer zu Saisonbeginn wieder gehen, falls die EWS gut verläuft. Ansonsten viel Geld mit Amateuren und Jugendspielern gemacht. Das steht zur neuen Saison wieder an.

5.) Wie war die EWS?
Okay, vielleicht etwas schlechter, als man erwarten durfte. Main Nachwuchskeeper ist mit seiner Note von 1,5 von Bronze auf Silber und einen Oldie hat es erwischt, Gold auf Silber. Der wäre aber ohnehin verkauft worden und ist auch schon weg.
-

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
Immer zwischen 1250 und 1265.
Hat gut gepasst.

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Stadion und Umfeld ist schon sehr lange fertig, finanziell wird es wieder ein Plus geben.
-

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
Erfolgsorientiert, alles andere macht keinen Sinn. Wobei ich das im Lauf der Tage erst noch machen muss...
-


Offline Chagal

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #7 am: 04. Mai 2020, 19:47:50 »
Wie sind eure Ziele für die Saison 50?

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
- Nachdem der ganz große Wurf mit ein wenig finanziellem Risiko nicht gelungen ist, müssen minimal kleinere Brötchen gebacken werden. Ziel ist aber die direkte CC-Quali
Wenn sich Stefans Team nicht noch am letzten Spieltag auf dem Weg ins Stadion verfährt, sind wir hier leider mit vorraussichtlich P3 knapp gescheitert

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
- Hier kann das Ziel natürlich nur die Titelverteidigung sein
Wir stehen zum vierten mal in sechs Jahren im Pokalfinale, das Ziel ist damit noch erreichbar

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
- Hier wollen wir erstmals die zweite Gruppenphase erreichen
Hier sind wir in Runde 2 grandios gescheitert

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
- Einige Jugendspieler sollen den Verein noch verlassen, ansonsten sind wir Top aufgestellt nach zwei Neuzugängen für den linken Flügel.
Nachdem wir nach dem frühen euroäischen Aus unsere zwei älteren Spieler für den linken Flügel abgegeben hatten, holten wir als Backup einen Jugendspieler nach wenigen Wochen wieder zurück, ebenso verliesen uns direkt nach dem Ausscheiden drei wahre Vereinslegenden mit Santeri Lipsanen, Haitham Fayiz und Kristo Nuthioinen.

5.) Wie war die EWS?
- Eine Aufwertung von Silber zu Gold, dafür 5 junge Spieler nicht aufgewertet. Unser Stamm-TW blieb Gold, was schonmal wichtig war, alles in allem.. zufriedenstellend, nicht mehr und nicht weniger.
-

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
- Wir haben in jedem Mannschaftsbereich junge Spieler, die solangsam Druck auf die Stammkräfte ausüben, sodass wir recht übergangslos im Bereich um oder über der 1.200er Stärke bleiben sollten.
Wir sind auch nach dem Umbruch stetig im Bereich um die 1.200 +/- geblieben und die jungen Spieler haben sich in Form von Lepiko, Villikaine, Lipponen, T. Rinnekangas und Villemagne in die Stammaufstellung gespielt.

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
- Immer wieder das gleiche leidige Thema.. Rücklagen sind weiterhin keine vorhanden, wir sind zu Erfolg quasi verdammt, sonst muss es finanzielle Einschnitte wie Verkäufe geben. Stadion und Umfeld sind bereits seit 16 Saisons optimiert.
Erstmals seit einer gefühlten Ewigkeit schließen wir die Saison mit einem leichten + ab.

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
- Erfolgsorientiert, wir gehen komplett auf Punkteprämien. Alles andere wäre auch ein vollkommenes Understatement.
Hat sich mit P3 in der Liga und dem Pokalfinale als die richtige Wahl herrausgestellt.


Offline bodo09

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 12.730
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #8 am: 05. Mai 2020, 20:00:00 »
1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Da ich mit 1.113 e ST. auf Platz 6 stehe, sollte dieser auch drin sein...
Es ist sogar Platz 5 geworden.. Also absolut zufrieden..  :zustimm:

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
SCHLECHT...1. Runde gleich gegen dadinger (Tuuri Mikkeli) :verbluefft:
überraschend 2:0 gegen dadinger gewonnen, aber unglücklich im 1/8 Finale gegen Irriduci gescheitert...  :wall:

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Im EC wäre ich schon zufrieden, ein paar Pünktchen für Finnland zu holen..  :juggle:... am weitesten kommt Fr0g...  :zustimm:
9 Punkte für Finnland geholt.. nächste Saison soll eine 2stellige Zahl dort stehen.. :juggle:

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Das ergibt sich während der Saison... z.Zt. steht die Mannschaft erstmal...   :ja:
Es sind ein paar starke Spieler verpflichtet worden. Das war auch nötig... Für nächste Saison suchen wir noch einen starken Spieler für das linke Mit. (94/110)

5.) Wie war die EWS?
war sehr zufrieden: 2 mal Bronze auf Silber und 2 mal Silber auf Gold...  :jubeln:
2 Saisons hintereinander zufrieden? :gruebel:.. undenkbar...  :gitarre:

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
das ist schwer einzuschätzen, da auf 3 Hochzeiten getanzt wird...  :schlaumeier:
und wieder auf 3 Hochzeiten tanzen... mhh, wäre mit 1500er Team mehr als zufrieden. aber das wird sehr schwer denke ich..

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Die finanzielle Situation ist 1A. Da brauch ich mir erstmal keine Sorgen machen. Stadion ist komplett fertig. Evtl. wird die Sitzverteilung noch etwas optimiert.. Aber mal schauen, WANN...  :schlafen:
Finanziell passt hier z.Zt. alles..  :grinsevil: das Stadion wurde etwas erweitert...

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
Mod. 1....  :juggle: :juggle: :juggle: :juggle:
wieder wird es natürlich Mod. 1

Offline Herr Vorragend

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.991
  • Geschlecht: Männlich
  • R. Bärmlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #9 am: 11. Mai 2020, 13:58:08 »


Wie sind eure Ziele für die Saison 50?

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?

realistisch gesehen - nix ^^ Es wird wohl die untere Tabellenhälfte werden. Das ist aber auch völlig nebensächlich.

Am Ende 6. mit 50 Punkten ist deutlich mehr, als anfangs gedacht. Darauf kann ich aufbauen.

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?

auch hier: realistisch gesehen wird es die erste Runde ^^
Zum 5. Mal in Folge war es die erste Runde. Mal schauen, ob es diese Saison mal ne Runde mehr wird. Die Chance ist zumindest da.

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?

*Hust* reden wir ab Saison 75 ^^
Ja gut ähhhhe

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?

Ja, sicher einige. Mit 19,1 Jahren ist das Durchschnittsalter selbstverständlich viel zu hoch ^^ Nein, es geht eher um die nicht vorhandenen Talentstufen. Ich werde versuchen, den Hauptteil des Kaders auf bronze bzw silber zu bekommen und die Auswechselspieler auf braun
Das hat quasi perfekt funktioniert. Mit 4 EWS Aufwertungen bin ich soweit auch sehr zufrieden. Jetzt heißt es, Spieler, die uns entwachsen sind verkaufen und dem Nachwuchs eine Chance.

5.) Wie war die EWS?

bescheiden. Aber da ich erst in der letzten Saisonphase zurückgekommen bin, war es nicht viel beser zu erwarten
Diesmal bin ich ganz zufrieden :D

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?

Das kommt von ganz allein. Potential ist genügend da. Eine Steigerung werde ich gar nicht verhindern können :D
Zum Ende der Saison war es (nach den beiden Aufsteigern) die 3. höchste Stärke. Ein wenig Aderlass wird es wieder geben, aber ich denke nächste Saison die 700 angreifen zu können


7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?

Das ist für die nächste Zeit der Hauptplan. Stadion steckt in den Kinderschuhen, Umfeld und Ausstattung ebenso. Hier wird der Hauptteil des Geldes der nächsten Jahre hinfließen.
Hier haben wir einiges geschafft. Das Stadion ist homogen gewachsen. Wir haben von 28.000 auf knapp 50.000 aufgestockt. Das soll für den ersten Schritt zunächst reichen. Jetzt müssen wir erstmal Image nachlegen, sonst ist die Hütte nie voll. Jugendakademie wurde gebaut, sowie der Stadionwert um 30 Mio gesteigert.

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?

Sicherheitsvariante mittel ^^
War zurückblickend zwar defensiv, aber gerade in der Anfangsphase die beste Entscheidung. Dieses Jahr gehen wir da offensiver ran.
Inter Helsinki

Road to Glory:
SK Bosni (Saison 2-6) Bosnien
Atletic Club Escaldes (Saison 7-9) Andorra
AC Lecce (Saison 11-22) Italien
Greenhoppers Zürich (Saison 23-28) Schweiz
SV Carl Zeiss Jena (Saison 29-32) Deutschland
Inter Helsinki  (Saison 49 - 53) Finnland
JK Rovaniemi (seit Saison  53) Finnland

Offline Chagal

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #10 am: 14. Mai 2020, 21:56:57 »
Und täglich grüßt das Murmeltier  :mrgreen:

Wie sind eure Ziele für die Saison 51?

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Die direkte CC-Qualli ist das Ziel, auch wenn es sicher nicht einfacher wird als in den Jahren zuvor. Kemi und Kittilä spielen weiter auf hohem Niveau und von hinten drängen sich Bodos Rangers immer mehr auf.

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Da wir uns in der letzten Zeit als Pokalmannschaft erwiesen haben, muss das Ziel wieder der Pokalsieg sein.

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Erstmal müssen wir die Quali überstehen, die uns keinen einfachen Gegner beschert hat. Idealerweise wäre die zweite Gruppenphase im CC ein großer Erfolg. Sollte es in den EC gehen, sollte es wenigstens bis ins Viertelfinale gehen.

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Evtl soll noch ein talentierter Backup für die linke Abwehr-Seite kommen, ansonsten werden einige Jugenspieler gehen müssen, die leider durchs Raster gefallen sind.

5.) Wie war die EWS?
3 von 7 möglichen Aufwertungen, eine Nichtaufwertung sehr schade, aber kein Beinbruch.

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
Die 1.200 wieder dauerhaft überschreiten und halten.

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Je nach EC/CC-Erfolg sollte hier endlich mal ein bisschen größeres Plus im Budget stehen.

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
Wie immer das erfolgsabhängige (Punkteprämie)


Offline fr0g

  • Forenmoderator
  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Beiträge: 1.483
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #11 am: 15. Mai 2020, 10:11:54 »
Also hab mal meine Vorlage von letzter Saison genommen, muss gar nicht mal so viel ändern.  :lach:


Danke Chagal, sehr schön und schön mal wieder von dir zu lesen, Herr Vorragend.

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Natürlich die Titelverteidigung. Wir sind von Saisonbeginn an direkt gefordert, haben Kittilä, Portäön, Solkamp und Kemi alles auswärts in der Hinrunde  :stupid:

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Grundsätzlich nicht schlecht, wobei auch viel an den Auslosungen hängt. Hatte nun zwei Saisons in Folge sehr ausgeglichene Spiele gegen Chagal, die ich beide (im Finale bzw. Halbfinale) verloren hatte. Würde mich diese Saison einfach mal über Heimrecht in den schweren Spielen freuen.

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Ich möchte endlich mal wieder einen internationalen Titel. Gebe dafür auch gerne die Meisterschale ab. :mrgreen: Die letzten Saisons waren zwar auch immer ganz gut, aber hat leider nie alles gepasst. Letzte Saison zum dritten Mal in Folge im Halbfinale des CC gescheitert. Ist natürlich nicht schlecht, aber alle guten Dinge sind doch eigentlich 3.
Denke einige Teams haben hier hohe Ziele für diese Saison, wenn es auch nur einigermaßen so läuft, dann könnten wir in der Jahreswertung Platz 1 erobern. Gebt alles!

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Ein guter Stürmer wird sofort gesucht, ansonsten könnte wie letzte Saison auch bei Bedarf noch jemand während der Saison verpflichtet werden. Bei Amateuren / Jugendspieler hab ich einen Großverkauf hinter mir.

5.) Wie war die EWS?
Schlechter, als man erwarten durfte. Hatte ca. 0,6 Abwertungen zu erwarten, 1 ist es geworden. Von meinen Talenten haben es 0 von 2 geschafft aufgewertet zu werden, dabei hatten sie super Noten und waren beide erst 18. Der bronzene Torro musste daher auch gehen und wechselt zu Skai. Hoffe er hat mehr Erfolg.

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
Immer zwischen 1250 und 1265.

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Stadion und Umfeld ist schon sehr lange fertig, finanziell erwarte ich größere Anstrengungen auf dem TM, da der Kader in den letzten Saisons immer etwas älter geworden ist.

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
Erfolgsorientiert, alles andere macht keinen Sinn.


Wünsche allen eine spannende Saison!  :winken:


Offline Herr Vorragend

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.991
  • Geschlecht: Männlich
  • R. Bärmlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #12 am: 10. September 2020, 11:26:19 »
Alter Schwede (bzw. Finne) war das eine KACK Saison. Ich hab so ziemlich alles falsch gemacht, was ging. Die Taktik hat hinten und vorne nicht gepasst, die Spieler scheinbar auch nicht zur Taktik und am Ende bin ich froh, dass man aus Liga 3 nicht absteigen kann. Wir sind der HSV Finnlands  :motz: :motz: :motz: Nun ja, das einzig positive: es kann nur besser werden
Inter Helsinki

Road to Glory:
SK Bosni (Saison 2-6) Bosnien
Atletic Club Escaldes (Saison 7-9) Andorra
AC Lecce (Saison 11-22) Italien
Greenhoppers Zürich (Saison 23-28) Schweiz
SV Carl Zeiss Jena (Saison 29-32) Deutschland
Inter Helsinki  (Saison 49 - 53) Finnland
JK Rovaniemi (seit Saison  53) Finnland

Offline Chagal

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #13 am: 10. September 2020, 13:32:47 »
1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Die direkte CC-Qualli ist das Ziel, auch wenn es sicher nicht einfacher wird als in den Jahren zuvor. Kemi und Kittilä spielen weiter auf hohem Niveau und von hinten drängen sich Bodos Rangers immer mehr auf.
Na das hat mal so überhauptnicht funktioniert, aber ich meinte natürlich auch die direkte EC-Quasli  :gruebel: :scherzkeks:

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Da wir uns in der letzten Zeit als Pokalmannschaft erwiesen haben, muss das Ziel wieder der Pokalsieg sein.
Wir sind zwar erneut in die Top4 gekommen, aber diesmal im HF gescheitert.

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Erstmal müssen wir die Quali überstehen, die uns keinen einfachen Gegner beschert hat. Idealerweise wäre die zweite Gruppenphase im CC ein großer Erfolg. Sollte es in den EC gehen, sollte es wenigstens bis ins Viertelfinale gehen.
Und genau bis ins Viertelfinale ging es, wenngleich das Halbfinale absolut drin gewesen wäre.

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Evtl soll noch ein talentierter Backup für die linke Abwehr-Seite kommen, ansonsten werden einige Jugenspieler gehen müssen, die leider durchs Raster gefallen sind.
Durch die Verpeiltheit des Managers, der nicht zw. ABW und MIT unterscheiden konnte, standen wir am ende OHNE LV-Backup, dafür mit 3 Top-MIT für die linke Seite da

5.) Wie war die EWS?
3 von 7 möglichen Aufwertungen, eine Nichtaufwertung sehr schade, aber kein Beinbruch.

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
Die 1.200 wieder dauerhaft überschreiten und halten.
Konnten wir leider nicht einhalten ob der lange anheltenden Dreifachbelastung

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Je nach EC/CC-Erfolg sollte hier endlich mal ein bisschen größeres Plus im Budget stehen.
 :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
Wie immer das erfolgsabhängige (Punkteprämie)


Offline fr0g

  • Forenmoderator
  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Beiträge: 1.483
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #14 am: 10. September 2020, 14:00:11 »
1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Natürlich die Titelverteidigung. Wir sind von Saisonbeginn an direkt gefordert, haben Kittilä, Portäön, Solkamp und Kemi alles auswärts in der Hinrunde  :stupid:
Da waren diese Saison zwei andere Teams einfach besser. Dazu waren die Würfel gezinkt.  :geschockt:

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Grundsätzlich nicht schlecht, wobei auch viel an den Auslosungen hängt. Hatte nun zwei Saisons in Folge sehr ausgeglichene Spiele gegen Chagal, die ich beide (im Finale bzw. Halbfinale) verloren hatte. Würde mich diese Saison einfach mal über Heimrecht in den schweren Spielen freuen.
Kittilä auswärts und mit Schub, da hätte schon alles passen müssen. Hat es aber nicht und im VF war Schluss. Hing also wie gedacht an der Auslosung.

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Ich möchte endlich mal wieder einen internationalen Titel. Gebe dafür auch gerne die Meisterschale ab. :mrgreen: Die letzten Saisons waren zwar auch immer ganz gut, aber hat leider nie alles gepasst. Letzte Saison zum dritten Mal in Folge im Halbfinale des CC gescheitert. Ist natürlich nicht schlecht, aber alle guten Dinge sind doch eigentlich 3.
Denke einige Teams haben hier hohe Ziele für diese Saison, wenn es auch nur einigermaßen so läuft, dann könnten wir in der Jahreswertung Platz 1 erobern. Gebt alles!
Tja, das sollte tatsächlich nicht sein, diesmal ging es zwar bis ins Finale, dafür aber EC und dieses Spiel war sehr komisch. Ich denke bei 8:4- Chancen hätte ich 9 von 10 Partien für mich entschieden und endlich mal wieder einen großen Titel, aber es sollte auch hier nicht sein.

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Ein guter Stürmer wird sofort gesucht, ansonsten könnte wie letzte Saison auch bei Bedarf noch jemand während der Saison verpflichtet werden. Bei Amateuren / Jugendspieler hab ich einen Großverkauf hinter mir.
Der Stürmer wurde noch gefunden, ist aber wieder weg. Gerade zum Ende der Saison gab es dann eine Menge Bewegung, da man direkt einmal Verträge von 4 Spielern nicht verlängern wollte (alle 33 Jahre), dazu konnten wir sogar noch einen weiteren Spieler verpflichten und den Altersschnitt der starken 14 ein wenig senken.

5.) Wie war die EWS?
Schlechter, als man erwarten durfte. Hatte ca. 0,6 Abwertungen zu erwarten, 1 ist es geworden. Von meinen Talenten haben es 0 von 2 geschafft aufgewertet zu werden, dabei hatten sie super Noten und waren beide erst 18. Der bronzene Torro musste daher auch gehen und wechselt zu Skai. Hoffe er hat mehr Erfolg.

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
Immer zwischen 1250 und 1265.
Hat grob gepasst, durch Fitnessloch war man eine Weile schwächer.

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Stadion und Umfeld ist schon sehr lange fertig, finanziell erwarte ich größere Anstrengungen auf dem TM, da der Kader in den letzten Saisons immer etwas älter geworden ist.
Durch die vorgezogenen Ausgaben am TM diese Saison „nur“ eine schwarze Null oder war es sogar ein kleiner Verlust?

8.) Für welches Sponsorenmodell habt ihr euch entschieden?
Erfolgsorientiert, alles andere macht keinen Sinn.


Wünsche allen eine spannende Saison!  :winken:


Offline fr0g

  • Forenmoderator
  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Beiträge: 1.483
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #15 am: 10. September 2020, 14:24:36 »
SAISON 52

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?.

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?

5.) Wie war die EWS?

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?

8.) Wer hat euch positiv/negativ überrascht letzte Saison?




1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Ich will gerne diesen Titel zurückholen, aber letztlich sind die Spiele der Top 5 eng und man braucht dann entweder die passenden Taktiken oder Glück.

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Hängt wieder an den Auslosungen, wenn man auswärts antritt kann es schnell vorbei sein. Ziel
ist aber auch hier der Pokal.


3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
CC/EC geniest Priorität, ich möchte hier mehr einen Titel als national. Wenn man die letzten Saisons betrachtet war ich schon immer am weitesten, aber Bodo und chagal haben Blut geleckt, auch Stefan und Irriduci können es weit schaffen. Tippe mal auf Stefan.

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Wurde alles schon letzte Saison vollzogen und die Verkäufe sind auch fast durch. Verabschieden uns noch von einigen Jugis und Sommervold + Buksas. Hab auch ein paar Talente geholt und schaue mal, ob ich da wieder etwas Geld verdienen kann. Vielleicht lässt sich noch spontan was machen, ansonsten können wir zur neuen Saison alle Altersabgänge durch Amateure ersetzen.  :grinsevil:

5.) Wie war die EWS?
Bin sehr zufrieden. 1 von 2 Aufwertungen und 1 Abwertung. Buksas hätte uns aber sowieso verlassen müssen.

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
1250-1265

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Hängt am internationalen Geschäft, gehe aber von +100.000.000$ aus.

8.) Wer hat euch positiv/negativ überrascht letzte Saison?
Positiv: Bodo hat als Trainer in allen Wettbewerben überzeugt, meine positive Überraschung. Ich fürchte aber, dass er sich finanziell völlig übernimmt.
Negativ: Da möchte ich mal Dadinger und Skai nennen, das war weder im EC noch in der Liga was. Auch von Vika muss man mehr erwarten.
« Letzte Änderung: 10. September 2020, 14:27:20 von fr0g »


Offline bodo09

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 12.730
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #16 am: 10. September 2020, 20:37:04 »
SAISON 52

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?.
Nach meinem Auftaktprogramm kann ich die Meisterschaft gleich mal abhaken..  :schlaumeier:   

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Tja.. wir sind lt. Historie zum 1. mal finnischer Pokalsieger geworden. Worauf ich sehr stolz bin.. Es war zugegeben ein Kamikaze Akt am 34 Spieltag und dann kam das Finale.. Diese Saison würde mir das 1/8 Finale reichen..  :gitarre:

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Da wir in der CC Quali ran müssen, weiß ich nicht, ob ich die überhaupt schaffe. 27 Punkte für Finnland ist meine persönliche Bestleistung + nationaler Pokal. Ansonsten: möglichst viele Punkte für Finnland holen.

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Das kommt auf das jeweilige abschneiden im nationalen wie internationalen Erfolg drauf an...

5.) Wie war die EWS?
0 Auf  0 Abwertungen.. war zu erwarten...

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
Die wird diese Saison deutlich kleiner ausfallen..

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Habe viel in den Kader investiert, gute Spieler behalten und auch geholt... Allerdings werde ich die lfd. Kosten nicht tragen können.
werde schauen, was machbar ist.

8.) Wer hat euch positiv/negativ überrascht letzte Saison?
positiv: Finnland ist 1.  :scherzkeks: negativ: Belgien ist hinter Frankreich...  :keks:

Offline Chagal

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eure Ziele zur neuen Saison?
« Antwort #17 am: 10. September 2020, 22:18:20 »
SAISON 52

1.) Was wollt ihr in der Meisterschaft erreichen?
Meinen Platz unter den Top4-Teams zurückerobern

2.) Wie seht ihr eure Chancen im nationalen Pokal?
Wie jede Saison ist hier natürlich der Pokalsieg das Ziel

3.) Was soll im Europapokal erreicht werden bzw. wer kommt am weitesten international?
Da uns diese Saison der Quali-Stress erspart bleibt, denke ich, ist das EC-Viertelfinale wieder ein realistisches Ziel.

4.) Sind Transferaktivitäten geplant?
Wir schauen prinzipiell nur wieder nach einem Backup oder erfahreneren LV, ansonsten gibt es nur Abgänge von Jugendspielern.

5.) Wie war die EWS?
Alle ü30-Spieler blieben Gold und unser junges türkisches Talent ging von Silber auf Gold, bin zufrieden.

6.) Wie soll sich die Mannschaftsstärke entwickeln?
Wir wollen wieder dauerhaft über die 1.200 kommen, in der Spitze sollten wir die 1.240 erreichen können.

7.) Wie gestaltet sich eure finanzielle Planung inkl. Stadionausbau, Umfeld etc.?
Diese Saison wieder ohne PUnktabzug  :gruebel:

8.) Wer hat euch positiv/negativ überrascht letzte Saison?
Negativ muss ich mich fr0g anschließen und ergänze noch mich selbst wegen meiner desolaten Finanzplanung u. des Punktabzuges.
Positiv: Bodos Sprung in die CC-Quali und das überragende internationale Abschließen von Finnland als gesamtes  :respekt: