Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

LänderForen => Das Baltische Trio => Estland => Thema gestartet von: Mick Svëñssøn am 05. Januar 2019, 13:25:07

Titel: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. Januar 2019, 13:25:07

Luutos Paide
Part of "The Estonia Project"

Grüß Gott und ein herzliches Willkommen auf der Vereinsseite von Luutos Paide  :winken:
Hier wird es zukünftig alles interessante und weniger interessante zum Verein zu lesen geben  :les:

Besucher sind immer herzlich willkommen, ebenso Helfer und Tippgeber in allen Lagen  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. Januar 2019, 13:28:51

Werfen wir zunächst mal einen Blick auf das Inventar :lupe:

Das positive vorweg, Luutos verfügt über ein komplett ausgebautes Umfeld und ein ebenso komplett und schön gleichmässig ausgebautes Stadion  :zustimm:

Auf dem Konto fanden wir ein kleines feines Vermögen von nicht mehr und nicht weniger als 50 Mios vor  :zustimm:

Das war`s dann aber auch schon an positiven Nachrichten  :geschockt:

Der Kader sieht auf den 2. Blick noch schlimmer aus als es der 1. Blick erahnen liess  :embarassed:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. Januar 2019, 13:48:51

Konzept: Ehrliche Antwort? Habe noch keines  :gruebel:

Geplant war eigentlich, mit skillguten Spielern von Bots so um die 70/80 und 26-29 Jahre alt ein neues Team aufzubauen welches über um die 900 Stärken aufweist und um die 3 Mios an Gehalt kostet.

Das Problem, solche Spieler sind aktuell nicht auf dem Markt, schlechter Zeitpunkt...
Zudem scheinen die Bots alle zu bolzen, denn von den wenigen, die auf dem TM sind, gibt es fast keinen der mehr als 80 Fitnesspunkte aufweist. Ergo werden wir wohl erstmal mit dem vorhandenen Kader die Saison zu Ende spielen, sofern sich nicht machbare Schnäppchen ergeben  :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. Januar 2019, 13:57:47

Finanzen: Da geht so einiges  :zustimm:

Grobe Etatplanung für die kommende Saison;

- Einnahmen aus 17 Heimspielen in der Liga = ca 170 Mios (resultierend aus einem Zuschauerschnitt von ca 150k Zuschauern, verteilt auf 8 Mios aus Tickets und ca 2 Mios Peripherie)

- Einnahmen aus Sponsoring geschätzt ca 1,2 Mios/ZAT, somit entweder 60-70 Mios aus gleichbleibenden Zahlungen oder etwas mehr wenn wir auf Punktprämien gehen und um die 80 Punkte holen, mal schauen...

- Einnahmen aus mindestens einem EC Heimspiel = ca 12-15 Mios je nach Gegner

- Einnahmen aus Freundschaftsspielen ca 30-40 Mios je nach Gegner

Sollten also, zzgl "Nebengeräuschen" ca 250-300 Mios werden, damit kann man dann entweder Gehälter von 4-5 Mios bezahlen und eine ca 1100er Truppe zusammenstellen oder aber man bleibt bei ca 3 Mios an Gehältern und macht am Ende einen hübschen kleinen Gewinn  :peace:

Die Tendenz für die 1. Saison geht auf jeden Fall Richtung Variante II  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 05. Januar 2019, 14:13:12
 :zustimm: Sehr gute Vorstellung.
Ja das mit den KI-Spielern ist (vor allem gegen Ende der Saison) ein großes Problem. Zum einen was die Qualität zum anderen was die Fitnesswerte angeht. :juggle:
Mehr Glück wirst du da in den ersten 10ZATs einer neuen Saison haben, da dort viele KIs (und Manager) den Verein wechseln und "frischere" Spieler auf den Markt landen. Allerdings sind KIs neuerdings mehr in den 3ten Ligen unterwegs, was wiederum bedeutet, dass es schwer wird Spieler mit ordentlicher Stärke zu finden.
Vielleicht musst du hier über die Spielersuche gehen. Gibt dutzende Manager, welche solche Spieler im Amateurkader haben! :ja:

Denke das es eine Option für den Doppelpass wäre, was den Transfermarkt beleben könnte (Stichwort: Spielergenerierung).

Aber erst einmal viel Erfolg hier und es freut mich, dass du hier bist! :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 05. Januar 2019, 14:46:08
Willkommen.  :zustimm: :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 05. Januar 2019, 16:40:24
Willkommen bei meinem zweiten KSM- Verein :)
Wünsche Dir viel Erfolg, außer gegen meinen Verein  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Luftbump am 05. Januar 2019, 17:00:11
Hey Orange, viel Glück in Estland. Falls ein neues Logo magst, meld dich  ;)
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Luftbump am 05. Januar 2019, 17:12:10
Und wegen neuer Spieler, schau mal bei den Top-Vereinen, oft haben die ganz gute Spieler die sie kaum eingesetzt haben. Bevor diese durch die EWS abgewertet werden, sind sie als durchaus bereit diese zu verkaufen. So habe ich z. B. auch Claudio Jarchow (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=626315) ergattert. Allerdings sind ja auch nicht mehr viel Minuten offen. Vielleicht hilft Dir das ja was  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 06. Januar 2019, 02:46:56

Danke nochmal für die guten Wünsche  :peace: Mal sehen was so geht.

@Luftbump - ja gerne wenn du mir ein neues machen magst, gerne so wie in Polen nur halt mit dem Umriß von Estland wenn das möglich ist.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 06. Januar 2019, 23:22:17
Oha, ein neuer Erzfeind  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Luftbump am 06. Januar 2019, 23:28:03

Danke nochmal für die guten Wünsche  :peace: Mal sehen was so geht.

@Luftbump - ja gerne wenn du mir ein neues machen magst, gerne so wie in Polen nur halt mit dem Umriß von Estland wenn das möglich ist.

Mach ich Dir im Laufe der Woche  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 07. Januar 2019, 00:46:29
Oha, ein neuer Erzfeind  :zustimm:
Bilde dir nur nix ein, ist nur wegen der 20% Mehreinnahme beim Heimspiel gegen dich  :lach:

@luftbump - super vielen Dank freue mich schon drauf  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Rauschi am 07. Januar 2019, 19:30:42
Moin und viel Erfolg in Estland...

kann dir diese hier  mal anbieten...würdest du "günstig" bekommen.

 http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=700772

http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=687005
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 07. Januar 2019, 20:08:03

Definiere günstig  :scherzkeks: Den Midfielder würde ich gerne nehmen, muss aber, unabhängig vom „günstigen“ Preis das morgige Heimspiel abwarten, hab keine Kohle mehr  :geschockt:
Alternative: Leihe mit Option  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 07. Januar 2019, 20:56:04
Bisher hast ja gute Kurse gemacht. Nicht schlecht. :ja:
Und Rauschi ist sooo reich. Da geht sicher Minimum! :lach:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Rauschi am 07. Januar 2019, 21:40:13
Minimum + 1000 KSM$ als Entschädigung für meinen Spieler, weil er in einen Land mit Irli spielen muss
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 07. Januar 2019, 23:28:27

:lupe: Wer kann dazu schon Nein sagen  :lach: Also morgen nach dem ZAT sollte es gehen  :zustimm:

Man ich bin total blank  ;( ;( ;( Bisher hätte ich immer hunderte Mios auf dem Konto  :ill:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 08. Januar 2019, 09:13:27
Du hast allerdings eine gute Basis.
Deine Gehälter sind sehr gering, hier bezahle ich über 8 Millionen, dank meines Vorgängers.
Der Trainer hat in den ersten 15 ZAT`s ca. 80 Millionen verbraten. Da keine Werbung, schlechte Eintritttspreise usw.

Selbst muss ich mal schauen wie lange ich diese 8 Millionen noch bezahlen möchte. Am liebsten wäre mir ein Umbruch, dazu fehlt aber noch der Nachwuchs.
Ich denke man kann den Schritt nach und nach gehen, wenn man die Geduld aufbringen möchte.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 08. Januar 2019, 14:17:12

Die Basis (Stadion/Umfeld) ist klasse, keine Frage, aber das haben mittlerweile ja sehr viele Vereine bei KSM. Man muss halt nur geduldig sein und aus den Einnahmemöglichkeiten was machen. Damit wären wir beim Thema...Geduld. Die fehlt mir wohl genauso sehr wie dir oder Irli.
Wären wir nicht so oft gewechselt stünden wir wohl mittlerweile auf einer Stufe mit dem Joker oder Hermi oder so. Aber das ist dann auf Dauer auch langweilig wenn du dann immer nur noch Preise und Training einstellen musst. Bewundere da so User wie zb schwarzgelb in Moldawien.
Und die Krönung, den EC oder CC zu gewinnen ist selbst mit 1265 Stärken nicht selbstverständlich.

So hat man halt eine Zeit lang Spaß am aufbauen und wenn alles fertig ist zieht man weiter.

Mein Vorgänger hat leider auch 90 Mios verbraten, die hätte ich gut gebrauchen können.

Naja, mal schauen wie lange es uns hier hält, zu tun gibts jedenfalls reichlich  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 08. Januar 2019, 14:48:19
Jaja. Diese doofen juckenden Finger immer! :rofl:
Aber wenigstens muss Estland jetzt meine längste Station ever werden. Und Schuld bist du! :lach: :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 08. Januar 2019, 18:12:11

Info und Update

Der große Umbruch ist bereits erfolgt, alte und teure Säcke wurden entfernt und etwas jüngere und talentiertere Spieler verpflichtet.
Der Kader ist nun zwar aktuell etwas schwächer und genauso teuer wie vorher aber das ändert sich hoffentlich zeitnah.
Ich hoffe doch, aus dem einen oder anderen lässt sich was machen und ein monströser Gewinn generieren  :mrgreen:

Für`s Tor kam Kyrill Bajevski (21/75/75) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=486679), Ablöse 11,5 Mios

Für die Abwehr kam Pirko Laitila (25/78/86) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=432036), Ablöse 5,089 Mios

Für`s Mittelfeld kamen
Chattan McQuhae (24/73/72) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=635196) Ablöse 4,048 Mios
Edipo Trovao (21/72/75) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=495453), Ablöse 12,0 Mios
Esequiel Villaruel (24/70/76) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=190972), Ablöse 4,246 Mios

Und für den Angriff wurden verpflichtet
Kiril Hlutev (23/70/73) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=610705), Ablöse 5,946 Mios
Tishan Jeffers (26/71/68) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=54782), Ablöse 4,0 Mios
Toni Schöffauer (27/75/77) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=357817), Ablöse 4,283 Mios

Aktuelle Max-Stärke 875 bei 2,9 Mios an Gehalt  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 13. Januar 2019, 02:01:36

Dritter Sieg im dritten Spiel, läuft bei den „Bears“  :peace:

Scheint eine brauchbare Taktik zu sein, kann aber nächste Saison schon wieder anders sein.
Hätte ich mit Polonia (1200) nur annähernd so erfolgreich gespielt...naja  :keks:

Kontostand beträgt satte 188.015 KSM$  :geschockt: Da geht gar nichts.
Allerdings ist heute großer Zahltag im Spitzenspiel!!! gegen Dragon  :grinsevil:

Sportlich wird da nichts gehen, habe leider drei gelb gesperrte Spieler und der Dragon wird wohl kaum den 2. Platz herschenken  :gruebel:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 13. Januar 2019, 08:02:44
Kontostand beträgt satte 188.015 KSM$  :geschockt:
:konfus: :lach:

Kann mir auch nicht vorstellen, dass Dragon dir ne Chance lässt. Alleine aus Prinzip! :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 13. Januar 2019, 12:08:43
Damit ich keinen Imagepunkt verliere muss ich den 2. Platz halten. Somit wird mein Team auch entsprechend auflaufen.

Die Zeit des radikalen Umbruchs kommt noch. Aber das wird noch mindestens ein, oder gar zwei Saisons dauern. Noch fehlen mir dazu die passenden Spieler in der Akademie.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 13. Januar 2019, 16:52:27

 :winken: Brauchst dich nicht unnötig verausgaben, mehr als 100% gehe ich nicht.
Allerdings habe ich noch zwei Motivationsschübe übrig  :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 13. Januar 2019, 20:22:44
Ui! :ill:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 15. Januar 2019, 22:37:31

Info und Update


Luutos Paide beendet die Saison nach 4 Siegen und einer Niederlage unter meiner Regie mit insgesamt 27 Siegen bei 7 Niederlagen mit 81 Punkten bei 88:37 Toren auf dem 3. Platz und qualifiziert sich somit direkt für die 1. Runde im Europapokal.

Mit derselben Bilanz und einem 3. Platz mit 81 Punkten in der kommenden Saison wäre ich mehr als zufrieden  :peace:

Ansonsten bin ich mit den ersten Schritten des Umbruchs sehr zufrieden.
Stärkemässig ging es zwar etwas nach unten und 35 der 50 Mios wurden verbraten, dafür ist der Kader aber auch deutlich jünger und um fast das doppelte wertvoller.

Für die kommende Saison stehen bereits zwei KRKs fest, weitere sollen folgen.
Es wird weitere Umbrüche geben, man will ja schließlich ein paar Taler verdienen  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 18. Januar 2019, 13:53:39

Info und Update

Da es noch Neuverpflichtungen gab nochmal ein kurzes Update  :mrgreen:

Für`s Tor kamen
Kyrill Bajevski (21/75/75) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=486679), Ablöse 11,5 Mios
Celino Otxoa (17/49/53) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=767843), Ablöse 3,372 Mios

Für die Abwehr kamen
Pirko Laitila (25/78/86) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=432036), Ablöse 5,089 Mios
Þröstur Ársælsson (18/49/49) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=73958), Ablöse 2,346 Mios


Für`s Mittelfeld kamen
Chattan McQuhae (24/73/72) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=635196) Ablöse 4,048 Mios
Edipo Trovao (21/72/75) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=495453), Ablöse 12,0 Mios
Esequiel Villaruel (24/70/76) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=190972), Ablöse 4,246 Mios
Brannan Tutton (21/67/66) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=700772), Ablöse 7,541 Mios

Und für den Angriff wurden verpflichtet
Kiril Hlutev (23/70/73) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=610705), Ablöse 5,946 Mios
Tishan Jeffers (26/71/68) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=54782), Ablöse 4,0 Mios
Toni Schöffauer (27/75/77) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=357817), Ablöse 4,283 Mios
Langley Lajoux (23/77/72) (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=440205), Ablöse 7,0 Mios

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: IamTheDj am 19. Januar 2019, 14:22:39
Den STU kannst zum minimum haben :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 20. Januar 2019, 21:33:37

 :winken: Saison 46 endet und Saison 47 beginnt mit dem Saisonübergang und der EWS  :les:

Ersatzkeeper Otxoa wurde unnötigerweise aufgewertet, dafür blieb der Stammkeeper leider auf Silber hängen. Der auf Gold wäre echt Hammer gewesen...schade.

In der Abwehr tat sich nichts, alles beim Alten, waren aber ja auch nur drei Spieler da  :scherzkeks:

Im Mittelfeld leider keine Aufwertung, auch nicht der austrainierte Villaruel.
Dafür wurde Rentner Buksá abgewertet, toll.

Im Sturm wurde der austrainierte Hlutev aufgewertet, Top  :zustimm: Alle anderen unverändert.

Nicht Fisch, nicht Fleisch, hätte besser, hätte aber auch schlechter kommen können  :juggle:


Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 21. Januar 2019, 13:29:04

 :magic: Saison 47 - los geht‘s  :jubeln:

EWS wie bereits erwähnt, eine Aufwertung habe ich übersehen, Schöffauer ging von weiß auf Gold, wenn er dadurch 20 Tore mehr macht soll‘s mir recht sein  :zustimm:

Von Turku PS Solkamp kamen mit Into Leuthä (19/69/77) und Toini Rautamies (19/68/78) zwei KRKs für die kommende Saison. Gehalt wird bezahlt, zusätzlich gibts je 10 Mios Prämie  :zustimm:

Der Kader steht somit erstmal, wird aber sicherlich einige Änderungen geben im Laufe der Saison.

Finanzen

Die Bears starten mit einem Guthaben von schlappen 9 Mios in die Saison.
Durch die beiden KRKs haben wir bereits 20 Mios verdient  :jubeln:

Bei den Sponsoren habe ich mich für die mittlere, etwas sicherere Variante entschieden.
Hier gab es zunächst einmal 13,5 Mios als Einmalzahlung  :zustimm:
Die Zahlungen je ZAT belaufen sich auf 1,153 Mios, dazu gibt es pro Ligapunkt weitere 407k  :zustimm:

Wenn es sportlich einigermaßen läuft sollten hier insgesamt rund 100 Mios zu holen sein.
Aus Ligaspielen erwarte ich wie bereits errechnet ca 170 Mios (Eintritt+Peripherie).
Aus der vermutlich einzigen EC Runde sollten je nach Gegner 12-15 Mios möglich sein.
Aus FSS erwarte ich bei ca 27 Spielen rund 30 Mios an Einnahmen.

Somit sollte am Ende der Saison ein sattes Plus von 120 - 150 Mios stehen.

Fraglich halt, ob ich Taktisch in der Lage bin entsprechend Punkte zu holen.
65-70 Punkte sind das absolute Minimum um zumindest Platz 5 zu erreichen.

Luutos hat letzte Saison ohne Manager locker 81 Punkte geholt.
Zum Vergleich, mit 1200 Stärken bei Polonia habe ich auch nicht mehr geholt  :keks:
Und bei meinem kurzen Interemezzo in Moldawien ging bei 900 gegen 700er gar nichts  :keks:

Man darf also gespannt sein, Ziel ist wie gesagt mind Platz 5 und somit EC Quali.
Dazu sollte im Pokal schon einiges gehen um das 80er Image halten zu können.

Geduld und gute Nerven sind gefragt, über beides verfüge ich so gar nicht  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 26. Januar 2019, 21:50:06

1. Spieltag: Epepo Valga - Luutos Paide 0:3  :zustimm:

Schöffauer, Jeffers und Tutton sorgen für einen sauberen, souveränen 3er.

Eine Amateurkrücke gab´s und einen rotbraunen Jugi (16/446 Skp.)  :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 29. Januar 2019, 17:02:42

Mist, schon wieder einen Spieler verpflichtet, gibt einfach zu viele schöne nette Jungs  :lach:

Verpflichtet wurde der nette junge Mann namens  Love (http://www.ksm-soccer.de/spieler.php?id=373789)  :love: Den muss man einfach lieb haben  :knuddel:

Da nun ein paar zu viele Stürmer im Kader sind versuche ich es gegen den Bot heute Abend mal im 3-3-4  :gruebel:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 29. Januar 2019, 17:12:15
 :juggle: Bei dem hatte ich zwischendurch auch geboten (…) Hammer Skills. Toller Bursche.
Den hatte ich eh schon mal unter meine Fittiche^^
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 29. Januar 2019, 21:09:19

2. Spieltag: Luutos Paide - Levadia Volgoo 4:1  :zustimm:
Zuschauer = 142.575 = 6.930.775 KSM$

Überraschend deutlicher und souveräner Sieg gegen die 120% KI.

Love gleich mit seinem ersten Treffer, dazu Schöffauer, Zuiderveen und Jeffers.
Zuiderveen fällt mit einem Wadenkrampf einen Tag aus, kann man mit leben.

Im Nachwuchs gab es heute nüscht, weder Jugi noch Amateur  :konfus:
Dabei ist das Jugendcamp komplett leergeräumt, Platz ohne Ende  :gruebel:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Rauschi am 31. Januar 2019, 11:24:49
Das weiß ich doch dass du Platz hast . Stehe immer mit einen Plüschteddy vor deinem Jugendzentrum
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 31. Januar 2019, 21:40:34
Das weiß ich doch dass du Platz hast . Stehe immer mit einen Plüschteddy vor deinem Jugendzentrum
:konfus: O weia, hast du auch Bollos in der Hosentasche  :gruebel: :rofl:

Nächster Jugi heute, wieder 16 und 443 Skp. dieses mal immerhin bronze  :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 02. Februar 2019, 12:32:56

 :wall: Mist, schon wieder transferiert  :lach: Ich kann`s einfach nicht lassen  :mrgreen: Und ein Ende ist nicht abzusehen  :gitarre:

Damit wird der Grundgedanke reichlich Kohle zu scheffeln teilweise ad absurdum geführt.
Aber der eine oder andere wird uns ja (hoffentlich gegen ordentliche Ablöse) wieder verlassen.

Generell heisst aber das neue Ziel die Teamstärke nahe 1000 zu bringen, wofür auch immer das gut ist  :peace:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 02. Februar 2019, 12:34:59
 :lach:
Na bei MIN-Einkäufen und den Skillverteilungen ist sicher Gewinn drin. Selbst bei einem (wahrscheinlichen) Verkauf an eine KI! :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 02. Februar 2019, 21:41:35

3. Spieltag: Levadia Tallin - Luutos Paide 1:4
  :zustimm:

 :juggle: Erstaunlich, sogar gegen sehr hohen Einsatz (-4) reichen 100% für einen deutlichen Sieg.
Hätte ich solche Ergebnisse mit Polonia erzielt wäre ich heute bestimmt nicht hier...naja...

Zweimal Zuiderveen und je einmal Rautamies und Lajoux sorgen für den nächsten 3er  :zustimm:

Hoffentlich gibt‘s dafür nicht morgen im Pokal eine böse Überraschung  :geschockt:

Im Nachwuchs heute mal wieder nüscht, kein Jugi, kein Amateur, naja...

Dafür haben ich noch einen weiteren Spieler verpflichtet  :wall: Immer her damit  :scherzkeks:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 03. Februar 2019, 07:56:32
:wall: Mist, schon wieder transferiert  :lach: Ich kann`s einfach nicht lassen  :mrgreen: Und ein Ende ist nicht abzusehen  :gitarre:
Dafür haben ich noch einen weiteren Spieler verpflichtet  :wall: Immer her damit  :scherzkeks:
Soll ich dir die Nummer meines Therapeuten geben? :rofl:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 03. Februar 2019, 17:03:46
:lach:
Na bei MIN-Einkäufen und den Skillverteilungen ist sicher Gewinn drin. Selbst bei einem (wahrscheinlichen) Verkauf an eine KI! :zustimm:
Ja an sich schon, Problem ist nur, sie alle gleichmäßig mit Minuten zu versorgen damit die Marktwerte nicht zu schnell fallen...
Kiril Lutev zb ist auf Silber aufgewertet worden, hat bisher „nur“ 135 Minuten bekommen und schon -2,5 Mios an Marktwert eingebüßt  ;(

Den Therapeuten brauche ich nicht, vielleicht eher eine Mutti, die mir das Taschengeld dosiert  :rofl:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 03. Februar 2019, 22:10:46

:pokal: 1. Pokalrunde: Kalaa Mardaa - Luutos Paide 1:5  :zustimm:

Leicht und locker eine Runde weiter, ab der 30. sogar mit nur noch 50% Einsatz.

Zuiderveen, Hlutev, Jeffers und zweimal Schöffauer treffen für die Bears  :peace:

In Runde 2 gehts auswärts zum Zweitligisten CF Lelle (frei, 644), sollte machbar sein  ;)

Weiterer Jugi ist angekommen, wieder 16/442 Skp. und bronze, immerhin  :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. Februar 2019, 13:44:10

 :juggle: Ist das zu fassen, ich hab‘s schon wieder getan  :lach:

Ein neuer Keeper ist da, neue Nummer 1  :zustimm:

Dafür muss mein Silberling leider weichen und den Verein verlassen, weitere werden folgen  :winken:

Ein weiterer großer Umbruch wird kommen, der Kader wird nochmal ausgemistet und es wird nochmal durchsortiert.

Am Ende sollen um die 1000 Stärken stehen bei max 4 Mios Gehalt  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 05. Februar 2019, 14:07:42
Bist ja schlimmer als ich.  :lach: :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 05. Februar 2019, 14:50:03
Sind aber genau die richtigen Transfers
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. Februar 2019, 21:22:17

4. Spieltag: Luutos Paide- FC Rapla 2:0  :jubeln:
Zuschauer = 174.336 = 10.024.110 KSM$

Ziemlich überraschender Sieg, hatte mit deutlich mehr Gegenwehr und einer Niederlage gerechnet.

Toni Schöffauer sorgt per Doppelpack für den vierten Sieg im vierten Spiel  :grinsevil:

Lustigerweise bekommt er dafür die Note 2 während seine Sturmkollegen beide eine 1 bekommen  :gruebel:

Eintrittspreise passen auch sehr gut, sieht prima aus  :zustimm:

Einen Jugi gab‘s heuer nicht, aber einen goldenen Amateur, leider schon 28  :gitarre:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 07. Februar 2019, 22:38:37
Sind aber genau die richtigen Transfers
:juggle: Dachte ich auch, scheint aber ein Fehler gewesen zu sein...
Er ist zwar leicht stärker als mein Silberling, dafür kostet er aber 100k je ZAT mehr.
Wie gesagt, so viel schwächer ist mein Silberling auch nicht.
Das Problem ist, ich kriege den Silberling nicht los  :konfus:
Bei 17 für 12 gekauft, jetzt hat er MW 30 und ich bekomme grade mal 15 geboten  :wall:
Meine Güte, der Junge ist 22 und hat 880 Skillpunkte.
Für viele 19jährige bronzefarbene wird deutlich mehr geboten...
Den kann ich doch nicht für 15 Mios hergeben  :nein:
Aber behalten ist halt auch quatsch, rechnet sich ja selbst wenn er auf Gold geht auch nicht.

Das macht echt keinen Spaß  :embarassed:

Heuer gab es einen Amateur, 21 bronze und 604 Skp.  :gruebel:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 08. Februar 2019, 07:47:40
Naja. 22 und 880 ist ja nix Herausragendes. Und das Problem: Torhüter werden am wenigsten gesucht! :|
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 08. Februar 2019, 09:34:35

 :juggle: Tja, scheint wohl so zu sein. Jetzt ist er weg, wechselt für magere 15 Mios zu Lyna Olsztyn in die polnische 2b  :winken:

Ich habe wohl noch die alten Werte im Kopf, nach denen ein 22jähriger mind 750 Skp. haben muss, demnach wäre einer mit 880 Skp. schon ein richtig guter...ist wohl schon lange überholt...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 08. Februar 2019, 09:42:33
Das sind sehr, sehr alte Werte.
750 haben heute ja 18-19Jährige! ;)
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 09. Februar 2019, 22:16:13

5. Spieltag: Tulevik Keila - Luutos Paide 1:0  :nein:

Bittere erste Niederlage gegen einen freien Verein, das kommt wohl davon, wenn man immer nur mit normalem Einsatz spielt. Zudem noch ein nicht anerkanntes Abseitstor sowie ein „arrogant“ vergebener Elfmeter  :juggle:

Einen Jugi gabs heuer, 15 dunkelbraun und unter 300 Skp.  :keks:

Der Kader ist nun bis auf eine Stammelf ausgedünnt (Tutton wird noch gehen).

Die Bears stehen dann bei rund 950 Stärken bei rund 3,5 Mios an Gehalt, Kader MW 140 Mios.
Zum Vergleich, bei Übernahme waren es 920 Stärken bei rund 2,9 Mios und Kaderwert 85 Mios.

Sprich, so wirklich viel getan hat sich nicht, nur das Konto ist ein kleines bisschen angewachsen.

Motivation tendiert aktuell gen Null, eher darunter...macht irgendwie keinen Spaß grad  :gruebel:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 09. Februar 2019, 22:30:37

Motivation tendiert aktuell gen Null, eher darunter...macht irgendwie keinen Spaß grad  :gruebel:
:geschockt: ;( So schlimm?
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 10. Februar 2019, 20:43:53

 :juggle: Nach dem heutigen FSS mal wieder kein Jugi und ein unbrauchbarer Amateur  :zustimm: :scherzkeks:

Für die 1. EC Runde hat uns die Losfee den finnischen Vertreter Vika PS zugelost.
Mit aktuell 915 Stärken ein Gegner auf Augenhöhe, allerdings mit einem extrem erfahrenen Manager. Da wird es wohl darauf ankommen, wer es mehr will und bereit ist entsprechenden Einsatz zu zeigen  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 10. Februar 2019, 20:44:52
Stew ist echt lange dabei. Wird verdammt schwer. Aber wenigstens von der Stärke keine Übermannschaft. 50:50Chance. :ja:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 12. Februar 2019, 21:03:53

6. Spieltag: Luutos Paide- VMK Elva 4:1  :juggle:
Zuschauer = 152.775 = 7.918.875 KSM$

Fing ja super an, da sank die Laune gleich wieder, Verletzung in der ersten Minute.
Dann noch einen drauf, plötzlich liegste 0:1 hinten gegen so eine Truppe  :wall:

Am Ende dann dank der Tore von MacCallion, Khalib und zweimal Love :love: ein schmeichelhafter Heimsieg gegen eine deutlich unterlegene Mannschaft die dazu am Ende nur noch zu zehnt war.
Naja, so brauche ich im EC gar nicht erst antreten, hoffentlich reicht es wenigstens im Pokal gegen eine 600er Gurkentruppe  :scherzkeks:

Nachwuchs gabs mal wieder keinen, weder Jugi noch Amateur  :keks:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 13. Februar 2019, 05:16:03
Dragon und Nico sind die Glücklichen, welche die Guten (und überhaupt welche) abstauben!
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 13. Februar 2019, 09:10:41
Bin froh das ich ein paar bekommen habe.
Zum Glück habe ich durch das hohe Image noch reichlich Luft im Jugendkader.
Das wird auch ausgereizt, danach dann ein schrittweiser Umbruch.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 13. Februar 2019, 14:34:00
Ich?  :konfus: :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 13. Februar 2019, 14:35:30
 :ja: :verweis:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 15. Februar 2019, 21:18:17

:pokal: Pokal 2. Runde: CF Lelle - Luutos Paide 0:3  :zustimm:

Locker leichter Sieg gegen einen Zweitligisten.
Langley Lajoux und Doppelpacker Toni Schöffauer sorgten dafür, dass bereits ab Minute 46 mit nur noch 50% Einsatz der Sieg nach Hause geschaukelt werden konnte.

In Runde 3 wieder auswärts, diesemal beim Bot Drittligisten EP Jögeva (531), sollte machbar sein  :zustimm:

Wieder mal ein Jugi eingetrudelt, 14/32/30/385 Skp., dunkelbraun, kann wohl weg  :gitarre:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 16. Februar 2019, 21:44:26

7. Spieltag: FC Viljundaa - Luutos Paide 1:2  :gitarre:

 :juggle: Wieder so ein sensationell überragender Sieg, nimmt immer mehr die Form wie in Polen an, so richtig überzeugend gewinnen kann ich wohl nicht...

Erneut Toni Schöffauer sowie Csabe Olšovsky treffen für die Bears.
Mit Zuiderveen gab es wieder mal einen Verletzten, läuft...

Einen netten Amateur gab es heute, 26/64/63/803 Skp., beidfüßig, goldig  :zustimm:

Morgen die erste große Herausforderung im EC gegen die Finnen, die Vorzeichen sehen übel aus  :nein:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 16. Februar 2019, 22:12:27
Krasser Amateur. GW! :geschockt:
Bei mir kommt einfach nix Gescheites. Heute 28Jahre 590 :keks: Und Gold schon gar nicht. :lach:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 17. Februar 2019, 22:40:52

Die Bears im EC 1. Runde: Luutos Paide - Vika PS 1:2  :nein:
Zuschauer = 164.855 = 11.062.405 KSM$

Das ging leider voll in die Hose, klassisch ausgekontert im Heimspiel, dazu noch einen Elfmeter verballert, zum wiederholten Male Schöffauer mit „arroganter“ Ausführung.

Statistik spricht klar für Luutos, die Punkte gehen aber nach Finnland.
Das Rückspiel wird wohl eher eine Spaßveranstaltung mit Freizeitkick...

Dafür gab es wieder einen netten Jugi, 16/39/37/443 Skp.
Ist dann immerhin schon der dritte baugleiche Jugi dieser Saison  :juggle:

Konto zum ersten Male im dreistelligen Bereich, 100.419.545 KSM$  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 18. Februar 2019, 15:01:52
 :konfus: Ich dachte erst, dass ich nicht richtig gelesen habe.
Aber Rapla hat es ja noch heftiger/weniger nachvollziehbar erwischt.

Noch ist für das Rückspiel alles drin. Aber es wird richtig schwer. Musst ja Minimum 2Tore schießen. :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 19. Februar 2019, 21:09:46

8. Spieltag: Luutos Paide EP Narva 4:1  :zustimm:
Zuschauer = 134.550 = 6.614.300 KSM$

Darf man nicht meckern erneut recht souverän gewonnen, also alles gut.
Elfmeter verballern scheint bei mir mittlerweile Standard zu sein...
Olšovsky, zweimal Zuiderveen und erneut Schöffauer sorgen für 3 Punkte und Rang 3 :peace:

Einen weiteren brauchbaren Jugi gab es, diesesmal 15/35/34/422 Skp. und bronze  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 19. Februar 2019, 21:13:36
102.650 = 3.883.050 KSM$
Freue mich auf Liga 1! :lach: ;)

Tallin mit Punktverlust. Denke, dass es ein Dreikampf mit Dragon, Tea und dir wird. :ja:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 20. Februar 2019, 23:39:32

 :lach: Nee lass ma, gegen die beiden 1200er kann ich nicht anstinken, habe ich ja in Polen mit selbst 1200 auch nicht annähernd geschafft  :keks:

Dritter am Ende wäre schon sehr gut, überlege allerdings, ob es nicht „besser“ wäre, nur 5. zu werden da ich dann durch die EC Quali müsste, sind immerhin 20-30 Mios Mehreinnahmen  :peace:

Außerdem habe ich ja die großen Kaliber erst noch vor mir, bisher hatte ich ja hauptsächlich „leichte“ Gegner in der Liga.

Ja, an diesen schönen Zuschauereinnahmen kann man sich gewöhnen  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 21. Februar 2019, 00:21:22
Wobei die Quali mit Lospech auch in die Hose gehen könnte. Dann fehlen sowohl die Imagepunkte aus der Liga, als auch aus Runde 1. :gruebel:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 21. Februar 2019, 21:05:44

Die Bears im EC 1. Runde, das Rückspiel Vika PS - Luutos Paide 1:3  :jubeln:

Nach der bitteren Hinspielniederlage war heute die Frage abschenken oder nochmal alles geben?

Die Mannschaft entschied sich für die zweite Variante und ging besonders motiviert in die Partie.
Die Vorzeichen waren dieselben wie im Hinspiel, Luutos leicht offensiv, Vika auf Konter lauernd.

Am Ende einer sehr taktisch geprägten Halbzeit war es Toni Schöffauer vorbehalten kurz vor dem Pausenpfiff die Bears in Führung zu schießen.
Die Freude nach der Pause währte nur kurz, in der 47. der Ausgleich per Elfer nach einer Schwalbe.
Die Bears ließen sich aber nicht schocken und gingen nur 5 Minuten später durch Zuiderveen wieder in Führung.
Das Team machte weiter Druck und lief so in den einen oder anderen Konter, mit etwas Glück konnten aber alle Chancen abgewehrt werden.

Die Erlösung dann in der 78. Minute durch LOVE  :love: der das 3:1 erzielte und die Bears somit vor der Verlängerung bewahrte  :jubeln:

So wirklich gerechnet habe ich damit nicht mehr, umso größer ist die Freude heute Abend  :peace:

Bei der Auslosung für die 2. Runde allerdings ziemliches Lospech, es geht gegen die Iren von Kilkenny County mit Manager Hallies...das wird alles andere als einfach und ein fast unmögliches Unterfangen...schau‘n mer mal  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 23. Februar 2019, 23:24:28

9. Spieltag: Luutos Paide - KLF Valga 5:2  :zustimm:
Zuschauer = 144.800 = 7.316.450 KSM$

Merkwürdiger Sieg, bei 70/30 Spielanteilen und 100% Einsatz liegen wir nach 54 Minuten 1:2 hinten, dann drehen wir das Spiel, innerhalb von 14 Minuten 4 Tore, um dann mit nur noch 50% gefahrlos ins Ziel zu schaukeln...naja  :gruebel:

Into Leuthä, Toini Rautamies sowie dreimal Schöffauer treffen für die Bears  :zustimm:

Einen guten Jugi gab es auch wieder, 15/37/37/435 Skp. und bronze  :zustimm:

Morgen nun Pokal gegen einen Vollgas Bot  :keks:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 24. Februar 2019, 21:12:18

:pokal: Pokal 3. Runde: EP Jögeva - Luutos Paide 0:6  :zustimm:

Erstaunlich souveräner Sieg gegen den Vollgas Bot.
Des MacCallion, zweimal Schöffauer und Love  :love: mit einem Dreierpack.
Und natürlich, gehört mittlerweile dazu, ein „arrogant“ vergebener Elfmeter  :stupid:

Die Freude über den Einzug ins Achtelfinale währte leider nur sehr kurz, dank unfassbarem Losglück wurde und das stärkste Team Estlands zugelost, vielen Dank auch  :keks: Immerhin ein Heimspiel...und Tschüss Pokal  :abschied:

Einen Jugi (13/26/25/317 Skp.) und einen Amateur (21/43/43/517 Skp.) gab es, beide bronze.

Somit also chancenlos raus im Pokal und ziemlich sicher raus aus dem EC.
Vielleicht sollte ich doch einen Blick auf die Meisterschaft riskieren :lupe:  :scherzkeks: :rofl:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 26. Februar 2019, 21:21:13

10. Spieltag: Trans Loksa - Luutos Paide 0:5  :zustimm:

Zur Abwechslung mal ein recht deutlicher Sieg, vielen Dank dafür  :peace:

Csaba Olšovsky sowie je zweimal Lajoux und Schöffauer treffen für die Bears.
Natürlich auch wieder der obligatorische „arrogant“ verschossene Elfer  :keks:

Einen netten Amateur gab es heuer, 19/52/52/611 Skp. und silber  :peace:

Für die Bears folgen nun die Hammerwochen, EC gegen Kilkenny, in der Liga Tallin und Tapa und nebenher noch zweimal gegen Trans Rakvere...heftig...das wird einiges an Fitnesspunkten kosten...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 28. Februar 2019, 21:11:07

EC 2. Runde: Luutos Paide - Kilkenny County 4:2  :zustimm:
Zuschauer 178.722 (ausverkauft) = 12.420.864 KSM$

Das positive vorweg, 4:2 gewonnen und zum ersten Mal diese Saison volle Hütte  :jubeln:
Das war‘s dann aber auch schon, wieder ein Spiel zum  :wall: :gruebel: :geschockt: :stupid: :motz:

Spielbericht, Luutos besonders motiviert, Klatsch, 0:1, Danke  :keks:
Ab der 24. die Bears für 66 Minuten in Überzahl, Kantersieg? Ja klar  :keks:
Mehrere sinnfreie Umstellungen beim Gegner, dennoch macht er den Anschlusstreffer zum 2:3  :stupid:
Und natürlich, was sonst, Luutos wieder mit dem, ich kann‘s nicht mehr hören, arrogant vergebenen Elfer  :wall:
Naja, muss wohl so sein, also im Rückspiel nochmal Vollgas und zittern...

Die Tore für die Bears erzielten Zuiderveen, Lajoux und zweimal Love  :love:
Nachwuchs gab es heuer keinen, bisherige Ausbeute ist aber ok.

Sonnabend nun gegen Vollgas Tallin, dann das Rückspiel gegen die Iren.

Ich verfolge die Spiele im Torfhaus Resort im Harz  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 03. März 2019, 18:54:25

11. Spieltag: Luutos Paide - VMK Tallin 1:1  :nein:
Zuschauer = 178.722 = 10.454.994 KSM$

Zum zweiten Mal volle Hütte, leider erneut die deutliche Überlegenheit nicht in zählbares umgesetzt.
Mehr als der Ausgleich durch Love  :love: war nicht drin...ebenso ernüchternd wie enttäuschend...

Einen Amateur und einen Jugi gab es, aber wen interessiert das schon noch  :keks:

In gut einer Stunde das Rückspiel im EC, mal sehen welche Überraschung uns da erwartet...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 03. März 2019, 21:12:18

EC 2. Runde Rückspiel: Kilkenny County - Luutos Paide 1:0

Das war, besonders ab der 55. Minute, eine Wahnsinns Zitterpartie  :geschockt: :juggle:  :ill:

Die Iren erneut mit mehreren Umstellungen und dem Versuch uns zu verwirren.
Die Bears von Anfang an auf Konter ausgerichtet was nicht so recht klappen wollte...

Am Ende hielt die Abwehr dem Druck bravourös stand und die Bears sind eine Runde weiter  :jubeln: :tanz:

In der 3. Runde geht es gegen den C.F. Marana (1122) aus Andorra, ziemlich sicher Endstation.
Die zusätzlichen Einnahmen werden wir wohl in ein Fitnesstrainingslager investieren müssen  :peace:

:lupe: Erneut ein Jugi (13/27/26/324 Skp., bronze) aber was ist der jetzt noch wert  :gruebel:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 03. März 2019, 21:20:30
Der jugi ist in jedem Fall noch etwas wert.
Würde den nehmen  :zustimm:

Gratulation zur nächsten Runde!
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Hallies2000 am 05. März 2019, 07:15:18
Ja, Glückwunsch  :bia:

So ist halt KSM  :juggle:

Ich denke, Knackpunkt war die rote Karte und zwei Schwalben-elfmeter im Hinspiel.  ;)
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 05. März 2019, 08:36:19

:lupe: Erneut ein Jugi (13/27/26/324 Skp., bronze) aber was ist der jetzt noch wert  :gruebel:
:wall: Ihr habt alle so ein Glück bei den Jugis!

Warum soll der nichts wert sein? Selbst wenn die Reduzierung kommen sollte, dann werden ja alle reduziert.
Jetzt sind 320Top. Bei Reduzierung sind dann 250Top. :ja:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. März 2019, 21:07:25

12. Spieltag: Kalaa Kohtla - Luutos Paide 0:4  :zustimm:

Olšovsky, Rautamies und zweimal Schöffauer treffen für die Bears.
Angemessener Sieg würde ich sagen, leider erstmal der letzte für die nächsten ZATs...

Es warten Trans Rakvere (Pokal+Liga), VMK Tapa (Liga) und zweimal C.F. Marana (EC).
Da gibt‘s ca fünfmal die Jacke voll, wenigstens kommen ein paar Taler rein  ;)

Wieder ein ordentlicher Amateur angekommen, 23/58/59/682 Skp. und Silber  :grinsevil:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 07. März 2019, 21:07:29

:pokal: Pokal Achtelfinale: Luutos Paide - Trans Rakvere 0:4  :nein:
Zuschauer: 162.255 = 10.258.036 KSM$

Bis zuletzt habe ich überlegt, abschenken oder doch alles geben  :juggle:
Abschenken war mir zu unsicher, was hätte ich mich geärgert, wenn Teahupoo nur mit 100% reingeht und ich schenke ab  :wall:
Somit gingen die Bears also besonders motiviert in die Partie, konnten aber nur eine Halbzeit lang mithalten.
Nach dem 0:2 zur Pause ging es somit im Schongang weiter, mehr war nicht drin...
Somit leider das viel zu frühe Aus im Pokal, kostet wichtige Imagepunkte...

Als kleine Entschädigung gab‘s einen Jugi (14/30/28/347 Skp. bronze), zwar ein Israeli aber geht schon  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 09. März 2019, 20:30:08

13. Spieltag: Luutos Paide - VMK Tapa 2:3  :wall:
Zuschauer = 178.722 = 11.303.892 KSM$

Kommentar: Schöner Schlag in die Fresse. Glückwunsch den Gästen. Danke  :keks:

Heimspiel, stärkeres Team, mehr Einsatz, Ballbesitz 58/42, Klatsche  :keks:

Statt ran an die Spitze ab ins Nirwana  :keks: Schönen Abend noch  :keks:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 10. März 2019, 01:00:44
Sorry, aber muss um jeden Punkt kämpfen. Durch den Sponsor bin ich zumindest an normalen Einsatz gebunden.
Das war heute die defensive Variante.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 10. März 2019, 14:41:29

Kein Problem, kannst du ja nix für  :peace:

Ist halt wieder mal dieses behinderte Script, welches einem die Tour versaut  :wall:

Da denkt man, man spielt gegen einen 1200er Dragon und kann eh gleich abschenken, dann baust du ab auf unter 900 und ich denke da geht doch was...wie gesagt, stärkeres Team, mehr Einsatz, Heimspiel...und dann bekommt man so einen vor den Latz geballert  :keks:

Nochmals, ich bin stärker, habe ein Heimspiel, gebe mehr Einsatz, spiele offensiv, du defensiv.
Wer macht das Tor? Klar, du  :gitarre:
Bei dir verletzt sich einer, du bist nochmals 60 Punkte schwächer, wer macht das Tor? Klar, du  :gitarre:
Dann verringerst du auch noch den Einsatz, und es braucht geschlagene 20 Minuten, bis ich dann auch mal ein Törchen schießen darf  :respekt:
Gleich darauf kassiere ich die rote Karte (besondere Härte/Gegner umhauen spielst du, nicht ich!!!), was bisher bei allen eine deutliche Schwächung bedeutete, und ich mache trotzdem noch den Ausgleich  :keks:
Der Rest ist dann wohl einfach Pech, auch wenn du den Einsatz hochgefahren hast.
Aber dann in der 90. noch das 2:3 zu kassieren ist natürlich extrem bitter  :keks:

Aber wie gesagt, kannst du ja nix für, es sei dir gegönnt  :bia:

Für mich bedeutet das, Meisterschaft adé, Pokal adé, Europapokal adé :abschied:
Somit nochmal Kaderumbau, Kosten reduzieren und die Saison irgendwie zu Ende bringen  :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 10. März 2019, 15:29:55
Bei mir geht es rein um die Sponsoreneinnahmen. Da ich leider gewinnen muss um Kohle zu bekommen, muss ich auch Einsatz geben. Mit der Mannschaft ist das nicht so schlimm.

Würde an deiner Stelle nichts ändern. Den EC solltest du doch erreichen können.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 10. März 2019, 19:42:25

 :verweis: Da war ich „schlauer“ als du, habe den mittleren Sponsor gewählt, so habe ich 1,1 Mios je ZAT sicher, plus eben 400k pro Punkt, allerdings hätte ich an deiner Stelle auch den anderen gewählt.

Bisschen ändern tu ich schon, einige sind schon weg, einige werden noch ausgetauscht.
Denke mal so zwischen 850 und 880 Stärken sollten reichen um mind 5. zu werden  :zustimm:

Habe noch einen KRK aufgenommen, +16 Mios Prämie bis Saisonende, für so einen Spieler  :geschockt:

Bis Saisonende sollte ich 200-250 Mios auf dem Konto haben, mal sehen, was man sich davon dann kaufen kann  :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 10. März 2019, 20:36:38

EC 3. Runde: Luutos Paide - C.F. Marana 0:9  :jubeln:
Zuschauer: 178.722 = 12.420.864 KSM$  :peace:

Immerhin nicht zweistellig verloren, geht doch  :grinsevil:

Einen netten Jugi gab es (15/33/32/401 Skp.), bisschen schwach, aber Silber  :winken:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 12. März 2019, 21:46:47

14. Spieltag: Trans Rakvere - Luutos Paide 9:0  :peace:

Zum vierten Mal in Folge bekommen die Bears das Fell über die Ohren gezogen  :platt:
Übermorgen im EC gibt‘s nochmal die Jacke voll und danach geht‘s wieder aufwärts  :peace:

Schon wieder einen ordentlichen Amateur bekommen 24/63/61/764 Skp. und Silber  :zustimm:
Noch zwei von der Sorte und ich spiele nächste Saison mit der Amateurmannschaft  :grinsevil:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 15. März 2019, 18:42:30

EC 3. Runde Rückspiel: C.F. Marana - Luutos Paide 2:1  :nein:

Leider auch das Rückspiel verloren, hätte gerne nochmal drei Punkte geholt  :juggle:

Auch bei den Bears gab es nochmal einen heftigen Umbruch.
Sollte eigentlich trotzdem am Ende für die EC Quali reichen  :peace:

Ansonsten verweile ich wieder mal auf Sylt und sende stürmische Grüße an alle  :ill:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 15. März 2019, 19:05:20
Ihr Brecher, ihr! :lach:
Aber finde es gut, dass ihr das anpackt und somit im schönen Estland bleibt. Mich holt hier nix mehr weg. :mrgreen:
Gut. Vielleicht, wenn der Legat her wechselt! :rofl:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 26. März 2019, 16:18:07

Moin Moin  :winken: Kurzes Zwischenfazit zur Hinrunde.

International war sehr gut, mehr als ich mit gerechnet habe.
Pokal leider blödes Lospech und früh raus, sehr ungünstig.
Liga, so lálá, zuletzt gab es bei recht deutlicher Überlegenheit zwei 2:0 Siege gefolgt von wieder mal einem unsäglichen Heimremis, welches mir wieder mal die Laune verhagelt  :wall:
Wieder mal ein Heimspiel verkackt, macht echt tierischen Spaß  :keks:

Die Aufgabe für die Rückrunde wird sein, irgendwie den 2. Tabellenplatz zu erobern, da ich mit Punktabzügen bei Trans Rakvere rechne, es sei denn, er scheidet vorher mit NMR aus und fängt bei Null wieder an  :juggle:

Wird schwer genug, eigentlich sollten 16 Siege aus 17 Spielen das Ziel sein, aber da ich drei KRK Spieler habe muss ich mit dem Einsatz haushalten  :embarassed:

Bezüglich Motivation muss man sehen wie die Ergebnisse sind, kann evtl. auch ganz schnell gehen und ich packe meine Koffer. Erstaunlich, daß so „geile“ Vereine wie Verrewin und Cavan freibleiben  :geschockt: Sind aber nicht mein Zielgebiet.

Ist nur halt recht öde, so im Mittelmaß rumzueiern, habe es da eher mit ganz oder gar nicht  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 26. März 2019, 16:28:28
 :juggle: Habe schon mit einem ähnlichen Statement gerechnet. Wäre sicher auch anders ausgefallen, wenn der Umbruch in Tapa früher gekommen wäre. :|
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 26. März 2019, 19:44:56

Ja schon, war halt das schlecht möglichste Ergebnis zum blödesten Zeitpunkt, und dann noch wie das Spiel gelaufen ist...naja, war halt nicht das einzige bisher.

Würden Tapa und Rakvere vorneweg marschieren könnte ich damit leben, aber so...naja...

Werde auf jeden Fall bis Saisonende bleiben alleine schon wegen der KRKs, es sei denn, es kommen noch mehr solch blöde Ergebnisse  ;)

Danach mal schauen, das Konto sollte zur neuen Saison gut gefüllt sein, aber wie geht es dann weiter? Vor allem gesamt mit Estland, bzgl der 5-Jahreswertung zum Beispiel.

Ich würde dazu tendieren, auf 1100 aufzustocken und mich auf nationales zu konzentrieren.
Allerdings widerstrebt das meinem „Gemeinschaftsdenken“ für Estland.
Eigtentlich könnte es mir ja auch egal sein, aber wie gesagt, widerstrebt mir halt.

Naja, mal schauen, vielleicht fehlt mir nach so vielen Jahren auch einfach die Motivation gesamt  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 26. März 2019, 19:58:21
Naja, ich persönlich hätte ja auch einfach weiter machen können mit einem 1100-1200er Team.
Das Geld dazu wäre auch vorhanden, allerdings möchte ich gerne mal mit eigenen Jugendspielern so nach und nach einen Kader aufbauen.

Irgendwo her muss jeder seine Motivation ziehen.
Für meinen Teil spare ich jetzt erst mal noch etwas Geld an. Nute das Image auch noch nächste Saison aus und halte mich mit KRK`s und billigen Spielern bei einer akzeptablen Stärke.

Was den internationalen Wettbewerb angeht, so ist dies so oder so nur möglich sobald einige Manager dazu auch bereit sind. Ein oder zwei Einzelkämpfern funktionieren auch dauer leider nicht.
Sollten wir hier alle einen langen Atem haben, so werden wir über kurz oder lang auch international so richtig angreifen können.

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 26. März 2019, 20:42:42

 :juggle: Als wenn das Script hier mitlesen würde, wieder so ein sagenhafter, überragender Heimsieg bei 60/40 Spielanteilen und deutlicher Überlegenheit  :keks: Vielleicht bin ich auch einfach nur zu dämlich, die Vermutung hätte ich ja des Öfteren schon  :gruebel:

@Dragon - wie gesagt, keinerlei Vorwurf an dich, und wie du schon richtig sagst, jeder so wie er mag und wie er Lust hat bzw seine Motivation draus ziehen kann  :peace:

Dann wird es wohl so 3-5 Saisonen dauern bis es in Estland richtig abgeht...ob ich so lange durchhalte  :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 26. März 2019, 20:45:07
Bis dahin kannst Seriendoublesieger sein. :grinsevil: :grinsevil: :grinsevil:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 26. März 2019, 21:26:00
Ich denke so lange andere Teams keine wirklichen Ambitionen haben wird das auch so kommen.
Die Meisterschaft und den Pokal kann man relativ leicht holen wenn Trans Rakvere die Segel streicht.
Momentan hat er bereits 2 NMR und powert auch heute wieder mächtig Einsatz raus....


Ich bin mir allerdings nicht seiner finanziellen Situation im Klaren.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 26. März 2019, 21:31:15
Ich denke so lange andere Teams keine wirklichen Ambitionen haben wird das auch so kommen.
Die Meisterschaft und den Pokal kann man relativ leicht holen wenn Trans Rakvere die Segel streicht.
Momentan hat er bereits 2 NMR und powert auch heute wieder mächtig Einsatz raus....


Ich bin mir allerdings nicht seiner finanziellen Situation im Klaren.
Hat aber PA: Im schlimmsten Fall = 30NMR und nach 7NMR immer "normalen" Einsatz. Damit weiterhin schwer bezwingbar. Finanzen ist natürlich schwer abzuschätzen, da nicht bekannt ist, was für Reserven generell vorhanden waren...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 26. März 2019, 23:29:52
Bis dahin kannst Seriendoublesieger sein. :grinsevil: :grinsevil: :grinsevil:
Wenn es doch nur so einfach wäre  :lach: Aber so „geschenkte“ Titel sind ja dann auch irgendwie nichts wert, obwohl, Titel ist Titel, egal wie  :peace:

Gehe jetzt bis Saisonende auch erstmal einen ähnlichen Weg wie Dragon, bis auf die drei KRKs werden nur noch eigene Amateure eingesetzt. Mal sehen wo das hinführt  :peace:

@Trans Rakvere - sehr spannend zu verfolgen wie das ausgeht  :gitarre:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 02. April 2019, 21:57:23

Kurzes Update; über Spiele und deren Ergebnisse wird nicht mehr berichtet, regt mich nur auf  ;)

Ansonsten gab es nun den kompletten Umbruch, der letzte „Großverdiener“ wurde verabschiedet, der Nachwuchs ergänzt die drei KRKs zu einer Mannschaft.

Mit etwas Glück reicht es am Ende zu Rang 5 und der EC-Quali, wenn nicht auch nicht schlimm dann kann ich mich auf das Double konzentrieren  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 13. April 2019, 20:50:04
White Star Army ist frei. :juggle: Kann mir vorstellen, dass es kribbelt.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 13. April 2019, 21:24:27

 :winken: Ja, hab ich gesehen und schon länger verfolgt, hat auch kurz gejuckt, aber die Konstellation ist irgendwie ungünstig. Ist ja Tabellenführer mit etwas Vorsprung, und so eine „geschenkte“ Meisterschaft, welche ich selber nicht hinbekommen habe im Gegensatz zu einem NMR sammelnden Dödel, möchte ich dann doch nicht...

Ärgere mich lieber hier noch ein bisschen weiter über so überragende Siege wie heuer.
Aber was beschwere ich mich, da hat es Tapa und Tallin schwerer erwischt  :mrgreen:

Werde wahrscheinlich aber nach der Saison in den Sack hauen, hängt auch sehr davon ab, wie Trans Rakvere sich entwickelt. Gehe dann entweder nach Deutschland oder tausche mit dem Legat das Land/die Insel, vielleicht mag er ja hier übernehmen  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Sir Legat am 13. April 2019, 21:26:37
Geh lieber nicht nach Island...  :lach:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 13. April 2019, 21:28:30
 
:geschockt: Reaktionszeit nur knappe zwei Minuten, musst du Langeweile haben  :lach:

Was ist gegen Island einzuwenden? Ist doch ne interessante Lokalität  :ill:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Sir Legat am 13. April 2019, 21:29:55
Sehe alles im forum  :lach: gab einen Skandal... Und die user die es gab, sind irgendwie nicht mehr aktiv...  Aber vllt kannst du sie zurück locken  :grinsevil: :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Ohligser am 13. April 2019, 22:09:06

 :winken: Ja, hab ich gesehen und schon länger verfolgt, hat auch kurz gejuckt, aber die Konstellation ist irgendwie ungünstig. Ist ja Tabellenführer mit etwas Vorsprung, und so eine „geschenkte“ Meisterschaft, welche ich selber nicht hinbekommen habe im Gegensatz zu einem NMR sammelnden Dödel, möchte ich dann doch nicht...

Ärgere mich lieber hier noch ein bisschen weiter über so überragende Siege wie heuer.
Aber was beschwere ich mich, da hat es Tapa und Tallin schwerer erwischt  :mrgreen:

Werde wahrscheinlich aber nach der Saison in den Sack hauen, hängt auch sehr davon ab, wie Trans Rakvere sich entwickelt. Gehe dann entweder nach Deutschland oder tausche mit dem Legat das Land/die Insel, vielleicht mag er ja hier übernehmen  :peace:

In Deutschland bis herzlich Willkommen.  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Thomas am 14. April 2019, 06:24:49

 :winken: Ja, hab ich gesehen und schon länger verfolgt, hat auch kurz gejuckt, aber die Konstellation ist irgendwie ungünstig. Ist ja Tabellenführer mit etwas Vorsprung, und so eine „geschenkte“ Meisterschaft, welche ich selber nicht hinbekommen habe im Gegensatz zu einem NMR sammelnden Dödel, möchte ich dann doch nicht...

Ärgere mich lieber hier noch ein bisschen weiter über so überragende Siege wie heuer.
Aber was beschwere ich mich, da hat es Tapa und Tallin schwerer erwischt  :mrgreen:

Werde wahrscheinlich aber nach der Saison in den Sack hauen, hängt auch sehr davon ab, wie Trans Rakvere sich entwickelt. Gehe dann entweder nach Deutschland oder tausche mit dem Legat das Land/die Insel, vielleicht mag er ja hier übernehmen  :peace:
:| Ist insgesamt ja vieles anders gelaufen, als es hätte sollen. Ich wäre über deinen Abgang natürlich sehr traurig. Kann ihn aber auch zu 100% verstehen.
In den heutigen KSM-Zeiten muss man mehr machen/ anders handeln, um sich noch zu motivieren (betrifft natürlich nicht alle). Daher bin ich dankbar über jeden User, der alles versucht wenigstens dabei zu bleiben. Ob Estland oder Island. KSM ist KSM. :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 04. Mai 2019, 21:02:21

Kleines Update

Zwei der drei entscheidenden Spiele um Rang 2 in der Meisterschaft wurden verloren, das dritte wird folgen.
Somit bleibt am Ende „nur“ Rang 4 und die direkte EC Qualifikation.

An der Mannschaft für die kommende Saison wird gebastelt, wer dann am Spielfeldrand steht bleibt ungewiss...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 14. Mai 2019, 20:56:54

Moin  :peace:

Für die Bears endet die Saison mit einem Auswärtssieg. Zwei der drei KRKs haben uns bereits verlassen, morgen kommt ein Stürmer vom TM, ein weiterer kommt nach der EWS aus dem Nachwuchsteam, damit steht dann auch schon das Team für die kommende Saison, etwas über 900 Stärken bei knapp unter 3 Mios Gehalt.

Die Bilanz der Bears; 24 Siege, 3 Remis, 7 Pleiten, somit Platz 4 mit 75 Punkten bei 71:42 Toren.
Im Pokal das Aus im Achtelfinale gegen Trans Rakvere, im EC sensationell die 3. Runde erreicht  :zustimm:

Alles in allem eine recht ordentliche Saison, finanziell hingegen bestens, am Ende steht ein sattes Plus von gut 270 Mios  :geschockt: :grinsevil: :jubeln:

Ob ich bleibe ist alles andere als sicher, hinterlasse jedenfalls einen Verein mit ordentlich Potential  :peace:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 15. Mai 2019, 07:26:04
Ist doch eine mehr als ordentliche Saison für dich gewesen.
Würde es schade finden wenn plötzlich wieder weniger Manager in Estland sind, habe aber Verständnis dafür. Einfach weil es bei mir meist nicht anders ist. Werde allerdings dieses Mal versuchen länger zu bleiben.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 20. Mai 2019, 00:44:42

 :juggle: Wird ein sau schwieriger Tag morgen, erstmal ausschlafen und die Lage checken...

Trans Rakvere hat bereits ordentlich abgespeckt, hätte noch mehr sein können aber der Kader war zu klein  :lach:

Der Dragon konzentriert sich aufs Kohle bunkern und peilt den Abstieg an  :geschockt:

Der Bot von Tallin wird gehen, zwei starke Zweitligisten kommen hoch.

Ansonsten ist nicht viel Konkurrenz in Sicht, da winkt das Double  :grinsevil:

Wieviele neue Bots uns beehren wird sich erst am Donnerstag oder Freitag zeigen, ist schon reichlich spät für einen eventuellen Vereinswechsel.

Ich werde mich wahrscheinlich spaßeshalber bei Genua bewerben, eigentlich möchte ich aber lieber wieder was aufbauen, schaue da auf meinen Heimatverein in Deutschland oder einen netten Zweitligisten auf Island  :ill:

Bin selber gespannt, wer sich am Ende durchsetzt, Kopf oder Zeigefinger  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 20. Mai 2019, 20:44:10
Bleib mal lieber bei uns.  :mrgreen: :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 20. Mai 2019, 23:38:17

 :juggle: Aktuell sieht es nach einem Verbleib aus, habe eh kaum mehr Bock auf KSM, somit fehlt mir auch die Motivation neu aufzubauen. Vielleicht helfen ja Siege am laufenden Band, die Chancen dafür stehen ja gut im Moment  :mrgreen:

Sollte ich also bleiben gibt es nach Lage der Dinge nur ein glasklares Ziel; das Double  :grinsevil: :grinsevil:

Verhageln können mir das nur noch zwei Geschehnisse; ein Haufen neuer Bots am Donnerstag oder Freitag oder aber, fast ausgeschlossen, einer der beiden Topklubs aus Belgien bzw Italien nimmt meine Bewerbung an  :geschockt:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 20. Mai 2019, 23:47:58
Vor den BOTs graut's mir auch..  :juggle: Aber hast doch ne gute Grundlage geschaffen, denke wenn du bleibst haste definitiv Chancen aufs Double.  :zustimm:

Und was die Topclubs angeht.. Denke Genua könnte schwer werden, Lokeren ist aber definitiv möglich bei deinen MP.  :gruebel: Dann kannste mir den Jugi verkaufen, der eigentlich an mich gehen sollte.  :rofl:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 21. Mai 2019, 19:37:30

Info und Update

Nachdem nun endlich auch Vladislav Langemets, der seit seinem 20. Lebensjahr im Amateurcamp hockt, seinen ersten und vielleicht einzigen Profivertrag unterschrieben hat, steht der Kader für die kommende Saison.

Ein ganzer Haufen Füllspieler wird noch gehen, dann liegen wir bei gut 950 Stärken und knapp über 3,2 Mios an Gehalt.

Einziges Ziel, wie bereits erwähnt, kann nur das nationale Double sein  :zustimm:

Nebenher erwartet der Finanzchef erneut einen Gewinn von 200-250 Millionen  :peace:

Die Verhandlungen mit Lokeren wurden abgebrochen, mit Genua wird noch verhandelt, sowas muss man schon wenigstens versucht haben  :scherzkeks:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 25. Mai 2019, 17:52:18

 :winken: Allen Verlockungen zum Trotz bin ich immer noch hier  :jubeln:

Hoffe das rächt sich nicht heute Abend wenn es zum Auftakt gleich mal gegen einen (Vollgas-) Bot geht  :juggle:

Die Vulkane auf Island spucken Tränen statt Lava weil ich nicht dorthin gewechselt bin  :rofl:

Nun also als wohl schwächster Titelfavorit aller Zeiten in die neue Saison  :peace:

Allen viel Spaß und Erfolg in der neuen Saison und drückt mir die Daumen für heute Abend, der Flieger steht noch immer vollgetankt und startbereit auf der Startbahn  :gitarre:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 25. Mai 2019, 22:18:24
(https://s15.directupload.net/images/190108/ufl5t74k.png)
⚪⚫🔵 Luutos Paide  (http://www.ksm-soccer.de/verein.php?id=1597)🔵⚫⚪
Saison 48
Auf der Jagd nach dem Double...



1. Spieltag: Luutos Paide - Levadia Pöltsamaa 4:1 vor 158.780 Zuschauern  :zustimm:

Gelungener Saisonauftakt gegen den Bot.
„Amateur“ Vladislav Langemets führt sich mit einem Doppelpack bestens ein.
Sogar Keeper Correa darf sich per Elfer in die Torschützenliste eintragen.
Dazu trifft noch Neuzugang Heliodoro Maestas.

Am Kader soll noch etwas gebastelt werden, weil mit 922 Stärken auf Titeljagd gehen ist schon irgendwie vermessen  :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 28. Mai 2019, 22:25:41

2. Spieltag: Pärnu CF - Luutos Paide 0:4  :zustimm:

Auch das zweite Spiel siegreich bestritten, deutlich aber nicht überragend bei dem Spielverlauf...
Zur Halbzeit nur ein mageres 1:0, erst nach Einsatzreduzierung und Taktikänderung von offensiv auf defensiv lief es etwas besser/deutlicher.
Bester Mann auf dem Platz unser Keeper mit zwei hervorragend getretenen Eckbällen  :rofl:
Zudem Helidoro Maestas mit einem Dreierpack  :zustimm:

An der Teamstärke wird erstmal nicht weiter gebastelt, aktuell sind es knapp 930 bei fast glatten 3 Mios Gehalt  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 02. Juni 2019, 11:21:17

3. Spieltag: EP Narva - Luutos Paide 1:3  :zustimm:

Die „Bears“ erklimmen die Tabellenspitze  :jubeln:
Wieder ein nicht sehr überzeugender Sieg, aber Sieg ist Sieg  :juggle:

Keeper Correa verwandelt wieder mal einen Elfer, „Amateur“ Langemets erneut mit einem Doppelpack  :zustimm:

Jetzt nur noch 31 Spieltage so halten und wir sind :stumm:  ;)
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 02. Juni 2019, 20:34:20

:pokal: Pokal 1. Runde: Lootus Vasknarva - Luutos Paide 2:3  :juggle:

Eben freut man sich noch über den gelungenen Saisonauftakt und dann wieder sowas  :wall:
300 Stärken mehr, selbst bei Unterzahl noch über 200 Stärken mehr, und am Ende knapper als knapp...
Schweigen wir lieber und freuen uns über den Einzug in Runde 2 gegen einen Zweitligisten  :peace:

Freue mich schon auf Dienstag, wenn ich den Dragon mit einem bombastischen 1:0 vom Platz fege...ja richtig gelesen, da steht 1:0 nicht 10:0 weil dafür bin ich offensichtlich zu blöd  :keks:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 04. Juni 2019, 20:29:48
Vladislavs Langemets mit zehn Toren  :respekt:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Sir Tomy am 04. Juni 2019, 20:40:44
 :rofl:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 04. Juni 2019, 20:51:14

4. Spieltag: Luutos Paide - VMK Tapa 15:0 vor ausverkauftem Haus  :zustimm:

„Amateur“ Langemets zerstört die Gäste aus Tapa und ballert die Bears zum vierten Sieg  :jubeln:
Zehnmal traf er ins Schwarze, dazu Correa erneut per Strafstoß sowie dreimal Maestas und einmal Smith.

Bis zur 71. Minute war jeder Schuß ein Treffer, von da an ging nix mehr und fünf weitere Chancen wurden verballert, war wohl die Obergrenze erreicht...naja...

Negativ anzumerken ist, Tapa geht besonders motiviert in die Partie  :gruebel: dafür einen  :keks:
Was gar nicht geht, voll durchziehen und Gegner umhauen, dafür je einen  :stupid: :stupid:
Wenn man schon abschenkt dann bitte mit Anstand, aber nicht Gegner umhauen  :<
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 04. Juni 2019, 22:19:04
Ich habe diese Saison noch nicht mal die Taktik verändert
Muss ich mal einstellen.
Die Motivation sollte ein Spaß sein. Vielleicht einfach mal mit mehr Humor an die Sache gehen.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. Juni 2019, 09:50:44

 :winken: Motivationsschub=Spaß kann ich nachvollziehen  ;)

Aber voll durchziehen und Gegner umhauen wenn man sowieso plant sämtliche Spiele zweistellig zu verlieren da fehlt mir das Verständnis für...

Aber wenn es deiner mangelnden Motivation/Aufmerksamkeit geschuldet ist kann ich es verstehen  :peace:

Alles gut und viel Spaß bei der Jagd nach der Milliarde  :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 08. Juni 2019, 21:23:36

5. Spieltag: VMK Elva - Luutos Paide 1:3  :gitarre:

Another  :keks: for one more fu**ing result  :nein:

45 Minuten lang 200 Stärken mehr plus Pressing, viele Chancen, kein einziges Törchen  :keks:
Erst nach 55 Minuten trudelt aus Versehen mal einer rein, in der 81. aus Versehen ein zweiter...
Anschließend die Umstellung auf defensiv und prompt kommt das Gegentor  :jubeln:
Mager, schäbig, kaum zu ertragen...läuft  :peace:

Nächster Gegner das einzige estnische 1000er Team, wird bestimmt lustig  :keks:

Die Treffer für die Bears erzielten Smith, dos Vales und Minenko, Midfielder, nix Stürmer  :juggle:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 11. Juni 2019, 21:05:46

6. Spieltag: Luutos Paide - VMK Tallin 2:0 vor ausverkaufter Hütte  :jubeln:

Wieder mal Correa per Elfmeter sowie Minenko nach Ecke sorgen für den sechsten 3er  :peace:

Nicht so schlimm wie befürchtet, aber gemessen an Stärke, Einsatz etc pp nicht eben überragend...

Naja, egal, gewonnen und gut ist, auch wenn es immer weniger Spaß macht...man schaue sich nur das Spiel von Trans Rakvere an heute...aber wen juckts...zwingt einen ja keiner...

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 13. Juni 2019, 20:37:28

:pokal: Pokal 2. Runde: Lootus Viljandi - Luutos Paide 1:3  :keks:

 :wall: Zum Kotzen, mehr fällt mir dazu nicht ein  :gitarre:

Raymond Smith mit einem Hattrick zwischen der 6. und 21. Minute, das wars...mehr kam nicht  :gruebel:
Der Gegner noch mit dem obligatorischen Ehrentreffer und fertig war der überragende Kantersieg  :keks:

In Runde 3 ein 700er Vollgas Bot, mal sehen ob ich überhaupt antrete... :winken:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 17. Juni 2019, 20:02:35

7. Spieltag: Epepo Valga - Luutos Paide 0:4  :gitarre:

 :juggle: Wie gehabt, gemessen an Stärke, Einsatz, undsoweiterundsofort...naja, geschenkt  :keks:

Die Tore erzielten Raymond Smith und erneut Langemets mit einem Dreierpack  :zustimm:

*************************************************************************

EC 1. Runde: Luutos Paide - Girondins Brestois 3:1 vor 178.722 Zuschauern (ausverkauft)  :peace:

Endlich mal hat eine Kontertaktik funktioniert, bravo  :flehan:
Raymond Smith, Woolard und Langemets sorgen für die Hoffnung auf ein Weiterkommen  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 20. Juni 2019, 21:16:32

8. Spieltag: Luutos Paide - FC Rapla 3:0 vor 178.722 Zuschauern (ausverkauft)  :zustimm:

Souveräner Sieg gegen einen NMR sammelnden Gegner mit hohem Einsatz.
Zweimal Woolard und einmal Langemets sorgen für den achten 3er für die Bears  :peace:

***********************************************************************

EC 1. Runde, Rückspiel: Girondins Brestois - Luutos Paide 0:2  :jubeln:

Die Bears lassen auch im Rückspiel nichts anbrennen und ziehen in die 2. Runde ein  :zustimm:
Tiny Meerkamp und Heliodoro Maestas sorgen für den Auswärtssieg.

Meinem Gegner möchte ich voller Respekt zurufen „Glückwunsch zu der Vollmacke, hoffe es hat nicht allzusehr wehgetan mit dem Kopf gegen die Wand zu knallen...“ Hauptsache voll durchziehen und Gegner umhauen...  :respekt: :keks:

In der 2. Runde treffen die Bears auf die Mazedonier von HB Murtino. Starker Gegner (1156).
Allerdings mit neuem Manager der sofort NMRs sammelt und kleine Einsätze spielt.
Hat allerdings Viper-Delta aus dem Wettbewerb gekegelt...nichts ist unmöglich  :peace:


Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 22. Juni 2019, 21:01:44

9. Spieltag: Levadia Tallin - Luutos Paide 1:1  :<

Kotz  :argue: Danke  :keks:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 23. Juni 2019, 21:00:50

:pokal: Pokal 3. Runde: Flora Kathlaa - Luutos Paide 0:2  :juggle:

Gewonnen und eine Runde weiter, immerhin. Langemets und Raymond Smith treffen für die Bears.

Im Achtelfinale gehts zum zukünftigen Serienmeister Trans Tallin, wird nicht einfach...  :peace:

Schöne Grüße von der Ostsee  :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 25. Juni 2019, 21:19:15

10. Spieltag: Luutos Paide - Tulevik Kohtla 4:0 vor 153.170 Zuschauern  :gitarre:

Wie gehabt, gemessen an Stärke, Einsatz, etc. pp. usw. und so fort...  :keks:

Doppelpack Langemets, dazu je einmal Raymond Smith und Henn treffen für die Bears  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 27. Juni 2019, 21:40:35

EC 2. Runde Hinspiel: Luutos Paide - HB Murtino 1:1 vor 176.522 Zuschauern  :wall:

Und wieder einmal „f*** dich“ KSM  :motz:
Schön, daß der hohe Einsatz und die besondere Motivation plus Heimspiel so belohnt werden  :keks:
Hauptsache die scheiss 700er KIs ballern alles weg  :wall: Glückwunsch  :keks:

Und zum wiederholten Male gegen ein 3er Mittelfeld mit Flügelspiel verkackt  :stupid:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 30. Juni 2019, 21:10:03

11. Spieltag: Tulevik Tonturaa -  Luutos Paide 0:5  :zustimm:

Zur Abwechslung mal ein „standardgemäßes“ Ergebnis  :respekt:  :keks:

EC 3. Runde: HB Murtino - Luutos Paide 0:2  :jubeln:

Was soll ich sagen, endlich hat es sich mal gelohnt und es hat etwas funktioniert  :flehan:
Raymond Smith und der eingewechselte Marti Henn schießen die Bears erneut in die 3. Runde  :jubeln:
Dort geht es „leider“ gegen Olympique Bordeaux (1260), da wird nichts gehen  :nein:

Da die Jungs so fleißig und erfolgreich waren und dank der Zusatzeinnahmen gönnen wir uns mal ein Fitnesstrainingslager  :grinsevil:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 30. Juni 2019, 21:27:20
Läuft!  :zustimm: :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 02. Juli 2019, 22:50:46
Läuft!  :zustimm: :bia:
  :juggle: Naja, nicht wirklich...möchte gerne mal wissen, wie andere es hinbekommen bei ähnlichen Konstellationen Kantersieg um Kantersieg hinzulegen...  :gruebel: Den Kantersieg gegen Tapa mal rausgenommen sind das bisher rund 3 Tore pro Spiel, in der Liga nicht grade beeindruckend...zumal ich bisher alles mit 100%+Pressing gespielt habe...naja...
Vielleicht sollte ich die gute alte Abwehrmauer wieder rausholen  :scherzkeks:

12. Spieltag: Luutos Paide - Levadia Volgoo 3:1 vor 157.845 Zuschauern  :gitarre:

Raymond Smith, Woolard und Correa per Elfer sorgen für weitere 3 Punkte, nicht mehr, nicht weniger.
Nun das Topspiel im Pokal gegen Trans Tallin...ich ahne böses  :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 06. Juli 2019, 13:05:38

:pokal: Achtelfinale: Trans Tallin - Luutos Paide 1:5  :jubeln:

Croco nur mit sehr geringem Einsatz, damit habe ich nicht gerechnet  :gruebel:
So habe ich unnötigerweise mit Vollgas gespielt und noch eine Motivationsschub „hergeschenkt“  :gitarre:
Naja, besser so als anders, somit sorgen Langemets per Doppelpack und Raymond Smith mit drei verwandelten Elfmetern für den Einzug ins Viertelfinale  :peace:
Dort geht es, leider wieder auswärts, gegen den letzten verbliebenen aktiven Manager...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 07. Juli 2019, 01:12:07
13. Spieltag: EP Järve - Luutos Paide 0:2  :stumm:

Überragend  :respekt: Wie heißt es so schön? „So viel kann ich gar nicht essen wie ich kotzen möchte...“

Correa per Elfer und Langemets treffen für die Bears. Mehr war nicht drin.

Sollte das Pendel (sprich die Würfel) auch nur ansatzweise mal in meine Richtung abbiegen müsste ich eigentlich Bordeaux morgen im 5-3-2 mit 50% aus dem Stadion schießen  :lach:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 07. Juli 2019, 21:00:22

EC 3. Runde: Luutos Paide - Olympique Bordeaux 0:2 vor ausverkaufter Hütte  :jubeln:

 :juggle: 70 Minuten lang mit 50% Einsatz ein null zu null gehalten, jetzt ist mir klar, warum ich mich in der Liga so schwer tue mit dem Tore schießen  :stupid: Stärke und Einsatz sind echt nichts mehr wert heutzutage...ätzend  :nein:

Im Rückspiel gibt’s Vollgas und alles was geht, vielleicht drehe ich das Ding ja noch  :scherzkeks:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 09. Juli 2019, 20:58:50
14. Spieltag: Luutos Paide - Tulevik Keila 5:0 vor 173.740 Zuschauern  :zustimm:

MacCallion, Raymond Smith, Maestas und zweimal Woolard treffen für die Bears.
Langemets verballert zwei Elfmeter und bleibt ohne Tor  :wall:

Und natürlich das sich immer wieder wiederholende Dilemma mit der Härte  :wall:
Habe bisher alles hart oder voll durchziehen gespielt...keine Probleme...
Heute mal nur ausgewogen und prompt ne Verletzung und ne rote Karte  :stupid:

@Finanzen - läuft prima bisher diese Saison, schon über 100 Mios Gewinn und zum erstem Mal die 400 Mio Grenze überschritten  :peace: Budget sagt zum Saisonende ca 500 Mios voraus  :grinsevil:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 11. Juli 2019, 20:43:36

EC 3. Runde: Olympique Bordeaux - Luutos Paide 2:0

Auch das Rückspiel nur mit 0:2 verloren, und das gegen das stärkste im Wettbewerb verbliebene Team.
Ordentliche Leistung eigentlich, wenn‘s nicht so lächerlich wäre bei zweimal 50% Einsatz  :stupid:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 13. Juli 2019, 22:40:19

15. Spieltag: SK Tallin - Luutos Paide 1:4  :zustimm:

Anisim Minenko per Elfer, Langemets und zweimal Woolard treffen für die Bears.

Zum Abschluß der Hinrunde geht‘s gegen Titelverteidiger Trans Rakvere und den ärgsten, nicht abschüttelbaren Verfolger VMK Mardu...beides entscheidende 6-Punkte Spiele  :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 16. Juli 2019, 20:59:23

16. Spieltag: Luutos Paide - Trans Rakvere 6:0 vor nur 31.000 Zuschauern  :wall:

Überraschend deutlicher Sieg gegen den Titelverteidiger, dieser allerdings auch nur mit 50% Einsatz.
Da hätte ich mir die 120%+Pressing sparen können...naja kann ja keiner ahnen sowas  ;)

Alle drei Stürmer treffen für die Bears, Woolard und Maestas je einmal, Vladislavs Langemets mit einem Viererpack  :respekt:

Leider die Preise nicht umgestellt und somit rund 10 Mios verschenkt  :wall:

Donnerstag FSS, am Sonnabend das Topspiel gegen meinen ärgsten Verfolger  :gitarre:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 20. Juli 2019, 20:33:43
17. Spieltag: VMK Mardu - Luutos Paide 1:1  :respekt: :keks: :keks: :keks:

Mit Hängen und Würgen bei 120% Einsatz kurz vor Schluß noch einen Punkt erwürfelt  :scherzkeks:

Sorry, aber mehr als „F*** dich, verdammte Schei**e“ fällt mir dazu nicht mehr ein  :wall:

Hinrundenfazit: Schei**e hoch drei. Vielen Dank für´s Gespräch  :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Rossi am 21. Juli 2019, 20:38:14
Hmm.
Tabellenführer in der 1. Liga.
Gibt schlechtere Sachen...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 22. Juli 2019, 11:07:17
Momentan ist das nicht so die große Kunst.
Er regt sich eher über das Script auf, hier und da kann ich ihn verstehen   :zustimm:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 23. Juli 2019, 10:57:28

 :juggle: Naja, ich hätte auch lieber ein freundlich-fröhliches ausnehmend positives Fazit gezogen.
Aber in einer Liga, wo die Hälfte aller Teams um die 200 Stärken schwächer sind und ich trotzdem fast immer mit 100%+Pressing offensiv gespielt habe abzüglich des Kantersieges gegen Tapa eine Toreschnitt von nur 3 erzielten Toren pro Spiel finde ich persönlich, auch unter Berücksichtigung der „Torbremse“ ziemlich mager und einfach zu wenig.

Und dann verfolgt zu werden von einem freien Verein, der selber erst ein Spiel verloren hat obwohl er immer max. 100% gibt und selbst mit eigenen 120% nicht zu bezwingen ist wo selbst das stärkste Team der Liga (VMK Tallin, 1050) bereits viermal verloren hat, da geht mir echt der Hut hoch  :wall:

Und wenn ich dann noch im EC bei eigenen 50% gegen das stärkste verbliebene Team aus Bordeaux (1250) zweimal nur mit 0:2 verliere obwohl der zweimal Vollgas gibt dann frage ich mich echt was der ganze Mist hier noch soll???  :stupid:

Aber gut, versuchen wir es mal positiv zu sehen  :winken:

Luutos schließt die Hinrunde national unbezwungen als Herbstmeister ab und ist auf gutem Wege, das nationale Double zu holen, da man auch im Pokal im Viertelfinale steht und die „ernst zu nehmenden“ Gegner immer weniger werden.

International lief es für die Bears besser als erwartet, die 3. Runde könnte erreicht werden, dort war gegen das stärkste verbliebene Team aus Bordeaux das Ende der Fahnenstange erreicht.

Auch finanziell läuft es bestens, das Festgeldkonto weist knapp über 400 Mios aus und soll bis Saisonende noch ein kleines bisschen wachsen.

Also alles in allem läuft es eigentlich ganz gut  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 24. Juli 2019, 12:06:06

18. Spieltag: Levadia Pöltsamaa - Luutos Paide 0:4  :zustimm:

Standesgemäßer Sieg gegen einen Bot ohne hohen Einsatz  :konfus:
Dreimal Minenko und einmal Langemets sorgen für den souveränen Sieg  :zustimm:

Morgen das möglicherweise entscheidende Spiel um Wohl und Wehe für die Saison gegen FC Rapla  :juggle:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 25. Juli 2019, 20:40:22

:pokal: Pokal Viertelfinale: FC Rapla - Luutos Paide 0:5  :zustimm:

Dreimal Minenko und zweimal Woolard schießen die Bears ins Halbfinale  :jubeln:
Toptorjäger Langemets ging leider wieder mal leer aus...naja knalltˋs halt in der Liga  ;)

Im Halbfinale natürlich wieder auswärts, dieses Mal gegen einen managerlosen Verein...
Da sind, ohne ein einziges Heimspiel, einige Milliönchen flöten gegangen...naja  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 25. Juli 2019, 20:41:41
Glückwunsch!  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 27. Juli 2019, 22:04:19

19. Spieltag: Luutos Paide - Pärnu CF 3:1 vor 154.700 Zuschauern


Sarhoschian, Minenko und Raymond Smith treffen für die Bears.
Langemets hat offenbar sein Pulver verschossen und darf nicht mehr treffen...

Jeglichen weiteren Kommentar bzgl Stärke, Einsatz etcpp. schenke ich mir lieber  :keks:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 03. August 2019, 20:57:56

20. Spieltag: Luutos Paide - EP Narva 6:1 vor 154.105 Zuschauern  :zustimm:

Bezüglich Stärke und Einsatz etwas dürftig aber naja...man will ja nicht immer nur rummosern  ;)
Minenko, Maestas sowie je zweimal Raymond Smith und Langemets treffen für die Bears.

21. Spieltag: VMK Tapa - Luutos Paide 0:10  :gitarre:

Grad mal eben so zweistellig, reichlich Chancen verballert, sehr sehr mager...naja  :gitarre:
Viermal Minenko, dreimal Langemets, zweimal Woolard und einmal Raymond Smith treffen für Luutos.

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 07. August 2019, 18:28:34

22. Spieltag: Luutos Paide - VMK Elva 5:0 vor 160.650 Zuschauern  :zustimm:

Henn, MacCallion, Maestas und zweimal Langemets treffen für die Bears  :zustimm:
Leider wieder etliche Großchancen vergeben, aber sonst ok  :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 10. August 2019, 21:21:07

23. Spieltag: VMK Tallin - Luutos Paide 1:5  :zustimm:

Überraschend wenig Gegenwehr...aber besondere Härte  :gruebel: Naja, kann ja mal passieren  :juggle:

Einmal Minenko sowie je zweimal Woolard und Langemets treffen für die Bears  :zustimm:
Sieht gut aus für heute, kann gerne so weitergehen  :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: bodo09 am 11. August 2019, 17:53:35
 :birthday: orange.. alles Gute..   :bia: :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 12. August 2019, 18:45:43

 :winken: Vielen Dank  :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 13. August 2019, 21:53:20
24. Spieltag: Luutos Paide - Epepo Valga 9:0 vor 150.100 Zuschauern  :zustimm:

Souveräner Sieg gegen einen Bot ohne Vollgas  :konfus: Soll vorkommen...

Fünf mal Langemets, dazu je zweimal Woolard und Raymond Smith treffen für die Bears. Läuft  :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 20. August 2019, 21:12:00
 :les: Update - Die Meisterschaft rückt in greifbare Nähe...

25. Spieltag: FC Rapla - Luutos Paide 1:2  :zustimm:

Hart umkämpfter Sieg trotz deutlicher Überlegenheit. Mit reichlich Glück schaffen die Bears in Unterzahl doch noch den Auswärtssieg, Minenko und Langemets treffen für Luutos.


26. Spieltag: Luutos Paide - Levadia Tallin 4:1 vor 158.780 Zuschauern  :zustimm:

Heliodoro Maestas sowie Vladislavs Langemets per Dreierpack schießen die Bears zu einem überzeugendem Heimsieg.
Da Verfolger Mardu überraschend zwei Punkte liegen lässt sind es nun 7 Punkte Vorsprung für Luutos auf den ärgsten Verfolger, schaut gut aus  :mrgreen:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 20. August 2019, 21:27:47
Da sollte doch nichts mehr schief gehen.  :mrgreen: :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 22. August 2019, 20:51:11

:pokal: Pokal Halbfinale: Levadia Volgoo - Luutos Paide 0:2  :juggle:

Zur Abwechslung mal wieder ein megamörderüberragender Kantersieg  :respekt: :keks:
Tiny Meerkamp und Vladislav Langemets schießen die Bears ins Pokalfinale  :zustimm:
Dort erwartet uns ein 675er Vollgas Bot, dürfte spannend werden  :gitarre:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 23. August 2019, 14:08:38
Wie sieht's bei dir mit der neuen Saison aus? Bleibt's beim Wechsel?
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 24. August 2019, 21:36:26

27. Spieltag: Tulevik Kohtla - Luutos Paide 0:3  :juggle:

Erneut sehr dürftig bei 70/30 und Pressing und Stärke undsoweiterundsofort...naja...
Langemets mal wieder ohne Treffer, zweimal Woolard und einmal MacCallion treffen für die Bears  :zustimm:

Wie sieht's bei dir mit der neuen Saison aus? Bleibt's beim Wechsel?
:gruebel: Habe ich sowas gesagt  :geschockt: Weiß ich gar nicht mehr  :mrgreen:
Kann ich aktuell nicht sagen, wird wenn dann eine spontane Entscheidung, im Moment eher nicht.
Bin am überlegen, ob ich von dem angesparten Geld schon was investiere oder noch 1-2 Saisonen warte. Wenn investieren macht nur 1200 Stärken Sinn, alles andere wäre national verschenkt und unnötig und international einfach zu wenig...

Aktuell könnte ich mir vorstellen, dreimal in Folge das nationale Double zu holen und dann international anzugreifen, hängt aber auch davon ab, wie schnell du und croco an Stärke zulegen und national eine Konkurrenz für mich darstellen  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 25. August 2019, 21:22:00

28. Spieltag: Luutos Paide - Tulevik Tonturaa 4:0 vor 145.690 Zuschauern  :zustimm:

Minenko, Raymond Smith und zweimal Vladislav Langemets treffen für die Bears.
Der erste Titel nach über 20 Saisonen nimmt immer mehr Gestalt an  :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 26. August 2019, 21:12:24

27. Spieltag: Tulevik Kohtla - Luutos Paide 0:3  :juggle:

Erneut sehr dürftig bei 70/30 und Pressing und Stärke undsoweiterundsofort...naja...
Langemets mal wieder ohne Treffer, zweimal Woolard und einmal MacCallion treffen für die Bears  :zustimm:

Wie sieht's bei dir mit der neuen Saison aus? Bleibt's beim Wechsel?
:gruebel: Habe ich sowas gesagt  :geschockt: Weiß ich gar nicht mehr  :mrgreen:
Kann ich aktuell nicht sagen, wird wenn dann eine spontane Entscheidung, im Moment eher nicht.
Bin am überlegen, ob ich von dem angesparten Geld schon was investiere oder noch 1-2 Saisonen warte. Wenn investieren macht nur 1200 Stärken Sinn, alles andere wäre national verschenkt und unnötig und international einfach zu wenig...

Aktuell könnte ich mir vorstellen, dreimal in Folge das nationale Double zu holen und dann international anzugreifen, hängt aber auch davon ab, wie schnell du und croco an Stärke zulegen und national eine Konkurrenz für mich darstellen  :peace:

Nicht direkt, hat sich aber desöfteren so angehört.  ;)

Croco ist ja safe, bei mir ist's da noch deutlich enger. Spiele noch gegen den Tabellenführer und die KI hinter mir lässt auch nicht locker.  :juggle: Von daher erstmal abwarten ob's überhaupt hoch geht. Sollte es klappen gibt's zwei Möglichkeiten, alles verkaufen und stärkere Leute holen oder Kader bei behalten und das Potenzial ausschöpfen was noch drin steckt (was dann aber noch ein wenig dauert).
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 27. August 2019, 21:10:55

29. Spieltag: Levadia Volgoo - Luutos Paide 1:3  :juggle:

Zweimal Woolard, einmal Minenko, Langemets mal wieder ohne Treffer...

Und weil ich es noch nicht oft genug gesagt habe, gemessen an Einsatz, Stärke, etcpp. undsoweiter...vielleicht bin ich doch einfach nur zu dämlich  :wall: So macht jedenfalls nicht mal der Doublesieg Spaß  :gitarre:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 28. August 2019, 21:22:08

Nachdem ich mit den bisher erzielten Ergebnissen mit immer 100% Einsatz plus Pressing nicht allzusehr zufrieden war und ein weiterer beidfüßiger Verteidiger verpflichtet wurde und die Meisterschaft so gut wie in trockenen Tüchern ist versuche ich in den verbleibenden Spielen mal die „Wundertaktik“ der/die/des VMK Mardu (5-3-2 mit Libero und Flügelspiel  :stupid:)
Schließlich hing mir diese managerlose Truppe lange Zeit am Hacken und hat sogar weniger Gegentore kassiert als ich. Mal schauen was bei mir dabei rauskommt  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: 0815-Mulle am 29. August 2019, 13:59:18
Viel Erfolg mit ihm  :zustimm:
 :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 29. August 2019, 21:36:02

 :winken: Vielen Dank, war ja ein echtes Schnäppchen  :peace:

Die neue Taktik geht ab wie ein Zäpfchen  :respekt: Im FSS mit 919 gegen 674 ein 0:0 ermauert  :keks:
Da fühle ich mich irgendwie megaverarscht und bekomme schwer das Kotzen  :jubeln:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: 0815-Mulle am 02. September 2019, 15:48:25
Und ich war froh, dass es ein schnelles Gebot von einem Nicht-KI gab  :mrgreen:
Somit guter Deal für beide. :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 02. September 2019, 22:18:36

30. Spieltag: Luutos Paide - EP Järve 6:0 vor 164.390 Zuschauern  :zustimm:

Souveräner Sieg bei souveräner Chanchenverwertung und mit souveränem Keeper  ;)
Minenko, Woolard, Langemets, MacCallion sowie zweimal Raymond Smith treffen für die Bears.

Über Nacht steht in der Stärketabelle bei Luutos zum ersten Mal seit langer Zeit die 1000  :jubeln:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 03. September 2019, 20:43:43

31. Spieltag: Tulevik Keila - Luutos Paide 0:5  :zustimm:

Scheinbar eine gut funktionierende Taktik gefunden, ist aber nicht die „5-3-2-Wundertaktik“  :gitarre:

Minenko, Maestas sowie Langemets per Dreierpack treffen für die Bears.
Somit fehlt nur noch ein Sieg zur ersten Meisterschaft seit 24 Saisonen  :grinsevil:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 07. September 2019, 20:48:57
32. Spieltag: Luutos Paide - SK Tallin 3:1 vor 155.450 Zuschauern  :jubeln:

Vladislavs Langemets per Doppelpack sowie Anisim Minenko treffen für die Bears.
Es war der 16. Sieg im 16. Heimspiel, insgesamt der 30. Sieg in 32 Ligaspielen.

:lupe: Und es gibt Grund zu feiern  :jubeln: :musik: :tanz: :meeting: :blumen:

Dank der gleichzeitigen Niederlage der VMK Mardu ist die erste Meisterschaft seit 24 Saisonen in trockenen Tüchern  :jubeln:

Da ist das Ding :jubeln:

 
(http://www.ksm-soccer.de/images/pokale/meister_big.jpg)
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 08. September 2019, 22:59:59

33. Spieltag: Trans Rakvere - Luutos Paide 0:5  :zustimm:

Trotz aller Feierlichkeiten  :bia: :bier: :sterne: schlagen die Bears den amtierenden Doublesieger.
Meerkamp, Raymond Smith, Maestas und zweimal Minenko sorgen für den klaren Auswärtssieg.

Zum letzten Ligaspiel erwarten wir nun den ärgsten Verfolger VMK Mardu, wollen wir hoffen, dass wir auch gegen dieses Wunderteam ungeschlagen bleiben...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 09. September 2019, 09:05:40
Glückwunsch zum Titel  ;)
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Flamy am 09. September 2019, 09:18:08
 :juggle:Mit einer Stk von 990, interessant ^^

Nichtsdestoweniger, meinen Glückwunsch  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 09. September 2019, 12:41:38
Glückwunsch.  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 09. September 2019, 22:37:51

 :winken: Vielen Dank für die Glückwünsche  :bia:

@flamy- ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss  ;)

Auch zur neuen Saison stellt sich wieder mal die Frage, aufrüsten für Europa oder nicht  :gruebel:

Wofür soll ich auf 1100+ x und 5-6 Mios Gehalt gehen?
National ist es unnötig, international ist es lächerlich wenig...

Mal schauen, wie sich das nächste Saison entwickelt...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 10. September 2019, 20:55:11
Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft

(https://www.ksm-soccer.de/images/pokale/meister1_big.png)

Luutos Paide

Nun auch nochmal offiziell  :jubeln: :jubeln: :jubeln: Der erste Titel seit langer langer Zeit  :grinsevil:

Am 34. Spieltag gab es einen hart erkämpften 2:0 Sieg gegen VMK Mardu. Eine ganze Halbzeit lang mussten die 137.850 Zuschauer zittern bis Des MacCallion die Bears auf die Siegerstrasse brachte. Das entscheidende 2:0 erzielte mit dem letzten Treffer dieser Saison der Mann, der auch den allerersten Ligatreffer für Luutos erzielte, Vladislavs Langemets, der zu Saisonbeginn nach langer langer Wartezeit endlich aus dem Amateurkader direkt in die Startelf aufstieg und dort nicht mehr wegzudenken war.

Die Bears beenden die Saison damit ohne Niederlage, holten 32 Siege aus 34 Spielen, erzielten die meisten Tore, bekamen die wenigsten Gegentreffer und stellen mit Vladislavs Langemets den erfolgreichsten Torjäger dieser Saison (57 Tore)  :grinsevil:

Die Meisterschaftsprämie von 15.000.000 KSM$ nehmen wir on top gerne mit  :jubeln:

Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 10. September 2019, 20:59:25
Glückwunsch nochmal!  :zustimm:

Vielleicht können Croco oder ich dich ja nächste Saison mal ärgern.  ;)
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 10. September 2019, 21:07:19

 :gitarre: Nö, muss nicht sein  :lach:  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 12. September 2019, 20:22:28
GW zum Double!   :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 12. September 2019, 20:25:30
GW zum Double!   :bia:
Vielen Dank  :jubeln:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 12. September 2019, 20:34:00
Da ist das Ding

 (https://www.ksm-soccer.de/images/pokale/pokal_big.png)

Zum allerersten Mal in der Vereinsgeschichte holen die Bears von Luutos Paide das Double  :jubeln:

Im Finale gegen den Zweitligisten Trans Jurve trafen Anisim Minenko und Matthew Woolard je einmal sowie Des MacCallion und Vladislavs Langemets per Doppelpack für die Bears zum 6:1  :jubeln:

Der Schatzmeister freut sich über 17,625 Mios Finaleinnahmen  :grinsevil:

Fast denselben Betrag gab es noch einmal als Gutschrift weil Aldershot City die Kaufoption für den fast vergessenen Leihspieler Matthäus Weithaler gezogen hat.

Somit haben wir am Ende der Saison doch noch die halbe Milliarde voll gemacht  :jubeln:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: P15z4z13 am 14. September 2019, 21:35:21
GW zum Double.
Jetzt das Double-Double! ;) :bia:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 14. September 2019, 22:43:18

:lupe:       :gruebel:       :geschockt:      :jubeln: Cooler Name  :bia:

Vielen Dank, werde versuchen, dem Wechselzwang zu widerstehen und das Double zu verteidigen  :grinsevil:

Aber es ist so unglaublich schwer zu widerstehen  :ill:

Da holt man das Double, hat eine halbe Milliarde auf dem Konto, und ist doch irgendwie unzufrieden und hegt tage/wochenlang Wechselgedanken  :juggle:

Andererseits weiß man, daß einem das bei der nächsten Station früher oder später wieder so geht und dann ärgert man sich, daß man gewechselt ist  :wall:

Es macht einfach viel mehr Spaß, eine halbe Milliarde zusammenzusammeln als eine zu haben und sie nicht anrühren zu wollen  :lach:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: P15z4z13 am 15. September 2019, 09:49:39
 :lach: Ja, ja. Dieser juckende Finger. Hättest du mir nicht den goldenen Jugendspieler "übergeholfen" :love: , wäre ich wohl auch schon wieder erlegen.
Aber die neue Saison könnte gerade für dich ja sehr spannend werden, da mit Nico und Croco zwei starke Aufsteiger (und vor allem echte Manager) in die Liga kommen.
Tapa, Inter Turku und meine Wenigkeit kommen ja auch früher oder später hoch. Wären 6 Aktive in einer ersten Liga. Ist auch nicht mehr soo häufig^^
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 15. September 2019, 10:36:44
GZ zum Double.
Mich juckt es auch immer wieder in den Fingern, aber es ändert ja im Prinzip nix.
Bin froh das hier in Estland ein paar aktive Manager sind, ich selbst bin leider nicht mehr so daran interessiert viel zu schreiben.

Umso schöner das Irli mal wieder im Forum was schreibt.
 WB!
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 16. September 2019, 19:14:23

:lupe: Kurzer Rückblick nochmal auf die abgelaufene Saison 48.

Die Bears holten aus 34 Spielen 32 Siege und zwei Unentschieden, erreichten somit eine Punktzahl von 98 Punkten und blieben ungeschlagen.

Dabei erzielte das Team im Schnitt mehr als 4 Tore pro Spiel, insgesamt ordentliche 148  :zustimm:
Kassiert haben die Bears dabei weniger als 0,5 Tore pro Spiel, insgesamt nur 14  :zustimm:
Damit holten wir also die meisten Punkte, schossen die meisten Tore und stellten die beste Abwehr  :zustimm:

Die meisten Tore erzielte Vladislavs Langemets, der „Amateur“, nämlich 57  :grinsevil:
Bester Vorlagengeber war der vermeintlich schwächste Spieler im Team, J. Raymond Smith  :zustimm:

Zudem gewann das Team im Pokalwettbewerb sämtliche Auswärtsspiele und dürfte am Ende der Saison zum allerersten Mal in der Vereinsgeschichte das nationale Double feiern  :jubeln:

International reichte es nach einigen spektakulären Siegen immerhin für die 3. EC Runde  :zustimm:

Finanziell lief es auch bestens, insgesamt wurde ein Gewinn von mehr als 200 Mios eingefahren  :grinsevil:

Alles in allem, trotz einiger Widrigkeiten, eine rundum gelungene Saison  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 16. September 2019, 19:24:58

Saison 49 - Mission Double Teil II

Zunächst der Blick auf die EWS.

Der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Joel Mjasojedov wurde von Gold auf Gold aufgewertet.

Mathew Woolard ging sogar von Silber auf Gold  :zustimm:

Amateursuperstarstürmer Vladislavs Langemets behielt trotz 35 Lenzen seinen Goldschuh und darf noch eine weitere Saison Tore am Fließband schießen  :grinsevil:

Der 18jährige Nachwuchsstürmer wurde abgewertet und spielt jetzt Halma.

Am Kader wird sich nicht allzuviel ändern, statt große Summen auszugeben und in Stärke zu investieren wird noch etwas in die Breite investiert.

Da die anderen nicht aufrüsten sollte da trotzdem national was gehen  :zustimm:

International, auch wenn es mir total gegen den Strich geht, werden wir die CC Vorrunde komplett abschenken, ist einfach noch zu früh für die Bears gegen die Großen anstinken zu wollen.

Finanziell sollte am Ende ein ziemlich ähnliches Ergebnis erzielt werden wie in der abgelaufenen Saison, entsprechende Sponsorenverträge wurden bereits abgeschlossen.

Tja, was gibt es sonst noch zu sagen?  :gruebel: Nüscht denke ich, das Ziel ist klar, das Double aus Meisterschaft und Pokal soll verteidigt werden  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 21. September 2019, 20:42:01

1. Spieltag: Levadia Tallin - Luutos Paide 0:2  :juggle:

„Überragender“ Auftaktsieg, der Gegner hat außer einer gelben Karte nichts zustande gebracht...
Naja, immerhin gewonnen, Mathew Woolard bewahrt die Bears per Doppelpack vorm Fehlstart.

Und der erste generierte Jugi ist ein Mauretanier  :gitarre:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 24. September 2019, 21:05:20

2. Spieltag: Luutos Paide - VMK Tallin 6:1 vor 178.722 Zuschauern (A)  :peace:

Erfolgreiche Heimspielpremiere für die Bears vor ausverkaufter Hütte  :jubeln:

Vom ersten Nackenschlag schnell erholt kamen die Bears auf Touren und siegten durch Treffer von Mathew Woolard, Heliodoro Maestas sowie John Raymond Smith und Vladislavs Langemets jeweils per Doppelpack am Ende doch souverän.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 28. September 2019, 20:34:09

3. Spieltag: Kalaa Kohtla - Luutos Paide 0:0  :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

Riesengroße Scheissdreckige Mistkotze, Danke  :keks:

Noch so ein Scheißding und ich bin weg, ich habe echt langsam keinen Bock mehr auf diese Scheisse.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 29. September 2019, 20:45:52
(https://www.ksm-soccer.de/images/pokale/sc_big.png)

Nach Meisterschaft und Pokal gewinnen die Bears auch den Supercup  :jubeln:

Stefan Brødsgaard, Des MacCallion, Raymond Smith sowie zweimal Vladislavs Langemets treffen für die Bears
im Spiel gegen den Zweitligisten Trans Jurve.

Schwacher Trost für den Punkteverlust gestern, aber Einnahme und 3 Imagepunkte mehr nehmen wir gerne mit  :zustimm:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 01. Oktober 2019, 21:15:42

4. Spieltag: Luutos Paide - Epepo Valga 2:1 vor 168.045 Zuschauern

Wieder so ein unfassbar sagenhafter Kantersieg  :respekt:

Minenko und Langemets treffen aus Versehen ins gegnerische Tor  :konfus:

Sehr gefährliche Entwicklung wo grade so viele geile Vereine frei sind...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 01. Oktober 2019, 21:49:46
Das liegt einzig an deiner Taktik  ;)
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 01. Oktober 2019, 22:46:32
Das liegt einzig an deiner Taktik  ;)
Mit dieser Einschätzung liegst du uneingeschränkt absolut richtig  ;)
Immer wenn ich denke, ich habe eine die funktioniert geht es bei nächstbester Gelegenheit in die Hose  :wall:
Interessanterweise habe ich bisher, egal wie wann und wo ich war, ca 90% aller FSS verloren obwohl ich im Schnitt immer 2-300 Stärken besser war. Aktuell gewinne ich alle FSS, dafür läufts in der Liga entsprechend schlecht...musste ja schon letzte Saison immer mit Pressing spielen damit ich einigermaßen „sicher“ die Spiele gewinne.
Nur habe ich mittlerweile absolut keine Lust mehr, immer nur Fitness zu trainieren weil ich ohne Einsatz einfach nichts auf die Reihe bekomme.
Ich könnte ja auf 1100+ aufrüsten, aber 1. wäre das einfach unsinnig bei der nationalen Konkurrenz und vor allem 2. habe ich absolut keine Lust mich beim erstbesten Spiel 1100-800 schwarz zu ärgern weil ich doch wieder nur Remis spiele  :wall: Und ich bin mir fast 100%ig sicher, daß es so kommen würde  :motz:

Wahrscheinlich kann ich nur Jäger, Gejagter liegt mir nicht  :keks:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Rossi am 02. Oktober 2019, 05:39:41
Etwas früh, um nach 4 Spieltagen der nationalen Meisterschaft alles zu verteufeln, oder? Warte doch in aller Ruhe ab - das Bild lässt sich mit 2-3 Schritten zurück viel besser und unfämglicher betrachten..... :ja:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 03. Oktober 2019, 13:22:07
Wahrscheinlich kann ich nur Jäger, Gejagter liegt mir nicht  :keks:
:winken: Tut mir leid für das „Estonia Project“, aber mit den großen, mühsam angesparten Talern um sich werfen liegt mir einfach nicht. Daher nehme ich meine drei Pokale, gebe Luutos frei und ziehe weiter.

Wünsche meinem Nachfolger, so es denn einen geben wird, viel Erfolg und Spaß beim Geld ausgeben  :peace:

@Konto: aktuell sindˋs 580 Mios, behält man den Kurs bei landet man am Saisonende bei ca 800  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Dragon am 03. Oktober 2019, 13:31:27
Schade, aber schön dass Du mal vorbei geschaut hast  :mrgreen:
Viel Spaß und Erfolg beim neuem Team!
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: P15z4z13 am 03. Oktober 2019, 13:35:45
 ;( Sehr schade. Auch wenn es sich natürlich abzeichnete. Viel Spaß in Island. :|
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 03. Oktober 2019, 13:39:42

Ja, tut mir sehr leid, aber so habe ich einfach mehr Spaß am Spiel  :peace:

P.S. Kannst du mir noch sagen an wen ich mich wenden muss, um meinen Forumnamen in Eyjólfur Svëñssøn zu ändern?

Vielen Dank und euch allen weiterhin viel Spaß  :jubeln:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: P15z4z13 am 03. Oktober 2019, 13:55:46
Ohligser macht das. :ja:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Disco Imp am 03. Oktober 2019, 14:54:46
Na hoffentlich ist die Skandal Welle in Island vorüber  :mrgreen:
Viel Spaß bei deiner neuen Aufgabe.
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 03. Oktober 2019, 15:13:54

 :verweis: Der Verursacher hockt doch jetzt hier in Estland  :lach:

Sollen die sich mit ihm rumärgern  :scherzkeks: Nein, bisher war er ja ganz lieb  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: ds am 03. Oktober 2019, 19:51:38
:winken: Tut mir leid für das „Estonia Project“, aber mit den großen, mühsam angesparten Talern um sich werfen liegt mir einfach nicht. Daher nehme ich meine drei Pokale, gebe Luutos frei und ziehe weiter.

Schade das du weg bist, aber viel Erfolg!
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Rossi am 03. Oktober 2019, 21:26:36
Wahrscheinlich kann ich nur Jäger, Gejagter liegt mir nicht  :keks:
:winken: Tut mir leid für das „Estonia Project“, aber mit den großen, mühsam angesparten Talern um sich werfen liegt mir einfach nicht. Daher nehme ich meine drei Pokale, gebe Luutos frei und ziehe weiter.

Wünsche meinem Nachfolger, so es denn einen geben wird, viel Erfolg und Spaß beim Geld ausgeben  :peace:

@Konto: aktuell sindˋs 580 Mios, behält man den Kurs bei landet man am Saisonende bei ca 800  :peace:

 :gruebel:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: P15z4z13 am 03. Oktober 2019, 21:51:30
 :schreiben: :telefon: :verweis:

Los Rossi. Paide will dich. :mrgreen:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Rossi am 04. Oktober 2019, 11:01:33
:schreiben: :telefon: :verweis:

Los Rossi. Paide will dich. :mrgreen:
Neee - der Contro-Cup läuft noch...
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. Oktober 2019, 12:21:57

:lupe: James, irisches Urgestein, einen besseren Nachfolger hätte man sich kaum wünschen können  :jubeln:

Viel Erfolg und mach was aus dem Verein  :peace:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Nicosson am 05. Oktober 2019, 12:35:20
Willkommen!  :winken:
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: P15z4z13 am 05. Oktober 2019, 13:02:43
 :zustimm: Yeah! Willkommen James!
Titel: Re: Luutos Paide - orange fou fyghters
Beitrag von: Mick Svëñssøn am 05. Oktober 2019, 21:42:35

Glückwunsch zum ersten Sieg und gleich mal die Tabellenspitze erobert  :grinsevil:

Wenn du Hilfe bei den perfekten Eintrittspreisen brauchst schau doch mal hier vorbei https://forum.ksm-soccer.de/frankreich/eintrittspreise-stade-d'orlyon-no-spam/  :peace: