Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!

Autor Thema: Archiv  (Gelesen 62935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #930 am: 02. November 2014, 20:46:58 »

Kader
 
  :jubeln: Und endlich sind sie da, die beiden irischen Bomber  :jubeln:

Liam McCloy (29/86/97) und Francis Kilbane (29/87/97) beglücken Luutos Paide.

Beide kommen für je 20 Mios vom irischen TopClub FC Cavan, vielen Dank an Manager james  :grinsevil:

McCloy (124 Tore in 287 Spielen) und Kilbane (316 Tore in 374 Spielen) sollen nun für Luutos losballern  :peace:

Weiterhin wurde mit Fabian Leviaux (21/70/75) ein Ersatzmann für die Abwehr verpflichtet.

Damit steht jetzt endgültig der Kader für die laufende Saison (abzüglich der Rentner)

Dann kann es ja losgehen  :jubeln:
Gespeichert

James

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.506
  • BVB
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #931 am: 02. November 2014, 20:52:43 »

Wünsche dir das sie deinem Club gute Dienste leisten.

Waren sehr faire und klare Verhandlungen. :zustimm:
Gespeichert

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.368
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #932 am: 04. November 2014, 19:34:49 »

Ich erlaube mir zu bemerken, dass beide im Jugendinternat von Kilkenny County ausgebildet wurden!  :schlaumeier:

 :scherzkeks:

Viel Erfolg und Durchhaltevermögen!  :bia:
Gespeichert
Auf Wiedersehen in Halle

James

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9.506
  • BVB
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #933 am: 04. November 2014, 20:17:14 »

Und haben die Iren-Jungs schon genetzt??
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #934 am: 04. November 2014, 20:58:50 »


 :grinsevil: Na dann geht der Dank an euch beide  :zustimm:

Genetzt noch nicht, aber Francis Kilbane hat den entscheidenden Treffer aufgelegt heute  :zustimm:
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #935 am: 04. November 2014, 21:02:10 »

4. Spieltag: Luutos Paide - Flora Keila 1-0 vor 167.811 Zuschauern

Das war enger als gedacht, grade mal ein klägliches 1-0 bei 200 Stärken mehr und gegen 80% Einsatz.
Da war die Taktik wohl wieder nicht so doll, obwohl das Stärkeverhältnis 62/38 aussagt.

Im Nachwuchsbereich gab es heute mal eine Nullnummer  :konfus:
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Saison 34 Liga 1
« Antwort #936 am: 04. November 2014, 21:11:15 »

4. Spieltag

Der bisherige Tabellenführer (ungeschlagen und ohne Gegentor) Trans Rakvere patzt beim bisher sieglosen VMK Mardu 1-2 und büsst die Tabellenführung ein.
Neuer Spitzenreiter ist VMK Tapa (4-0 bei Levadia Volgoo) ebenfalls unbesiegt und ohne Gegentor.
Neuer Zweiter ist der FC Rapla (2-0 bei Levadia Tallin).
Luutos Paide (1-0 gegen Flora Keila) liegt schon etwas zurück auf Rang 8.
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #937 am: 06. November 2014, 12:58:38 »

Aktuelle Situation

Sportlich gesehen ganz ok denke ich, 7 Punkte nach 4 Spielen können sich sehen lassen.
Dabei war der Punkt gegen Rapla ebenso überraschend wie die Niederlage gegen Trans Rakvere.
Jetzt gehts noch gegen VMK Tapa und dann habe ich die stärksten Gegner erstmal hinter mir.

Leider ist VMK Tapa (1134) auch der nächste Gegner im Pokal, das wird alles andere als einfach.
Damit ist auch das errechnete Image in Gefahr, da geht es also um sehr viel.

Finanziell sieht es noch sehr gut aus, auch wenn die eigentlichen Ziele nicht erreicht wurden.
Statt einer 1100er Mannschaft gibt es nur eine 1022er zur Zeit.
Und statt der anvisierten 4,6 Mios belaufen sich die Gehälter aktuell auf glatte 6 Mios.
Zwei Rentner gehen ja dann bald, aber dann sind es immer noch gut 5,2 Mios und damit eigentlich zu viel.
Da wird auf jeden Fall Hans Merheim (540k) wieder gehen müssen.

Die nächsten 2-3 Spielzeiten möchte ich mich dann so bei 1000 Stärken und max 4,5 Mios an Gehalt einpendeln.
Der ganz große Angriff auf die beiden Spietzenteams wird also noch auf sich warten lassen (müssen)
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #938 am: 06. November 2014, 20:23:45 »

FSS Luutos Paide - Lernagorts Suvo 1:0 vor 69.360 Zuschauern (Eintritt: 614.946 KSM$/922.419 KSM$)

Im Nachwuchsbereich trotz je 50% Wahrscheinlichkeit erneut kein einziger Neuzugang  :geschockt:
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Saison 34 Liga 1
« Antwort #939 am: 08. November 2014, 21:04:17 »

5. Spieltag

Der FC Rapla marschiert, besiegt Tulevik Keila mit 2-0 und erobert die Tabellenspitze, weiterhin ohne Gegentor.

Das erste Gegentor und den ersten Punktverlust musste der bisherige Spitzenreiter VMK Tapa hinnehmen.
Gegen Luutos Paide reichte es am Ende nur zu einem 1-1, womit Paide beiden Spitzenteams jeweils ein Remis abknöpfen konnte.
Trans Rakvere findet wieder in die Spur zurück und besiegt Spartak Törva mit 2-1 und ist weiterhin 3.
Luutos Paide hinkt trotz der Teilerfolge gegen Rapla und Tapa noch etwas hinterher und bleibt 8.
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #940 am: 08. November 2014, 21:13:00 »

5. Spieltag VMK Tapa - Luutos Paide 1-1

Hervorragend, auch wenn es wieder keinen Sieg gab, aber zweimal Remis gegen Rapla und Tapa sind sehr ok.
Paide heute mal im 3-4-3 und auf Konter ausgerichtet, hat auch ganz ordentlich funktioniert.
Allerdings recht beschämend, dass Tapa am Ende einen 17er Keeper im Tor hatte und kein Kapital draus geschlagen werden konnte.
EdiT; das war nicht der Keeper, der verletzt runter musste, sondern ein 100er Mittelfeldmann, und dafür kam der Ersatzkeeper mit 17ein.St. also praktisch gleich Null,demnach hat Tapa also in den letzten 20 Minuten mit vollen 100 Stärkepunkten weniger gespielt, das rückt das ganze natürlich in ein anderes Licht.

Aber das ist leider so, jetzt kommen hoffentlich mal ein paar siegreiche Spiele in der Liga  :zustimm:




Jugendkader

Silberschuh bekommen, klasse, aber leider schon 16.

Neeme Heile -neu-17/36/32 464 Skp.
Stiven Arst-neu-17/39/36 473 Skp.
August Kirpu16/40/36 386 Skp.
Erke Gruznov16/37/36 390 Skp.
Tanel Reim -neu-15/33/31 377 Skp.
Troy Diaz15/28/25 331 Skp.
Ernst Under -neu- 16/35/31 411 Skp.
Heimar James -neu-14/31/28 369 Skp.
Martynas Raitviir16/38/37 403 Skp.
Sander Russakov -neu-16/35/33 420 Skp.

Kader
Einen Neuzugang gab es noch, als Ersatzkeeper wurde Harry Krammer (20/69/69) verpflichtet.
« Letzte Änderung: 11. November 2014, 21:04:39 von koloshenko »
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #941 am: 09. November 2014, 21:35:32 »

FSS Luutos Paide - St George Tornadoes FC 2-0 vor 74.970 Zuschauern (Eintritt 706.730 KSM$/1.060.096 KSM$)

Im Nachwuchsbereich wieder eine Nullnummer, obwohl noch 13 bzw 18 Plätze frei sind  :konfus:

EC Die 1. Hauptrunde wurde ausgelost, der Gegner für Paide kommt aus Island - Haukar Reykjavík (850)

Was soll ich groß rumreden, das ist eine Pflichtaufgabe, fertig. Und die Einnahmen benötige ich ebenso dringend wie die Imagepunkte, also muss die 2. Runde erreicht werden!!!
Gespeichert

bodo09

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12.134
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #942 am: 09. November 2014, 21:54:18 »

FSS Luutos Paide - St George Tornadoes FC 2-0 vor 74.970 Zuschauern (Eintritt 706.730 KSM$/1.060.096 KSM$)

Im Nachwuchsbereich wieder eine Nullnummer, obwohl noch 13 bzw 18 Plätze frei sind  :konfus:

EC Die 1. Hauptrunde wurde ausgelost, der Gegner für Paide kommt aus Island - Haukar Reykjavík (850)

Was soll ich groß rumreden, das ist eine Pflichtaufgabe, fertig. Und die Einnahmen benötige ich ebenso dringend wie die Imagepunkte, also muss die 2. Runde erreicht werden!!!
Du hast einen Haddad inner Abw.  da kann nix passieren..  ;) :peace: :bia:

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #943 am: 11. November 2014, 21:04:20 »

6. Spieltag: Luutos Paide - Trans Tallin 3-0 vor 167.790 Zuschauern  :zustimm:

Gelungene Generalprobe für das anstehende Pokalspiel.
Hans Merheim und die beiden Irenbomber schiessen Paide zum Sieg  :jubeln:
Und der Schatzmeister ist immer noch die vielen Geldscheine am sortieren  :grinsevil:

Jugendkader

Zitat: "Silberschuh bekommen, klasse, aber leider schon 16." Zitat Ende  :keks:

Neeme Heile -neu-17/36/32 464 Skp.
Stiven Arst-neu-17/39/36 473 Skp.
August Kirpu16/40/36 386 Skp.
Erke Gruznov16/37/36 390 Skp.
Tanel Reim -neu-15/33/31 377 Skp.
Troy Diaz15/28/25 331 Skp.
Ernst Under -neu- 16/35/31 411 Skp.
Heimar James -neu-14/31/28 369 Skp.
Martynas Raitviir16/38/37 403 Skp.
Sander Russakov -neu-16/35/33 420 Skp.
Folkus Béres -neu-16/31/27 365 Skp.

Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Saison 34 Liga 1
« Antwort #944 am: 11. November 2014, 21:11:15 »

6. Spieltag

Viel neues gibt es nicht zu berichten.
Der FC Rapla marschiert weiter (2-0 bei LKS Kihnu) ohne Gegentor vorweg.
VMK Tapa hält Schritt (2-0 bei VMK Mardu) und wartet auf einen Ausrutscher.
An 3. Stelle trohnt jetzt der managerlose Aufsteiger EP Törva  :geschockt: na bravo

Luutos Paide (3-0 gegen Trans Tallin) hält respektvoll Abstand und ist immerhin schon 5.
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #945 am: 13. November 2014, 21:07:34 »

:pokal: 2. Runde: Luutos Paide - VMK Tapa 1-1, 2-5 i.E. vor 133.248 Zuschauern

 :nein: Das ist ein echter Nackenschlag, leider wirklich nicht lustig  :motz:

Es war eigentlich ein tolles, spannendes Duell, mit 2 schnellen Toren, dann lange Zeit kaum Action, und zum Schluß wurde es nochmal richtig spannend, leider mit einem Totalversagen im Elfmeterschiessen.
Paide verschiesst 3mal, Tapa versenkt alle 5 Elfmeter, naja, kann ja passieren.

Was mir den Abend versaut, ich mit 150% und Tapa nur mit mageren 100% Einsatz.
Bei aller Liebe, aber das ist absolut nicht o.k.

Die Einnahmen haben leider auch nicht gepasst, 25% Aufschlag waren wohl doch zu viel.
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Gespielte Taktiken und deren Ergebnisse
« Antwort #946 am: 14. November 2014, 14:14:55 »

Wie schon oben beschrieben, gespielte Taktiken und die erzielten Resultat.

4er Linie 4er Linie 2 Stu (1248,100%)4er Linie 5er defensiv 1 Stu (1018,100%)60,30/39,701-1 :top:
4er offensiv 5er offensiv 1 Stu (1008,150%)4er Linie 4er Linie 2 Stu (1123,100%)52,43/47,57:flop:
3er Libero 5er Linie 2 Stu (523, 100%)4er Linie 3er Linie 3 Stu (932,50%)43,95/56,051-0 :top:
3er Libero 3er Linie 4 Stu (857, 50%)4er Linie 4er Linie 2 Stu (1008,120%)38,13/61,870-1 :flop:
« Letzte Änderung: 16. November 2014, 20:58:41 von koloshenko »
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #947 am: 14. November 2014, 14:20:18 »

Der Frust nach dem gestrigen Pokalaus ist immer noch groß, bestärkt mich aber in dem Vorhaben, den Kader nochmal zu durchforsten und die Gehälter erheblich zu senken.

In 3 bzw 4 ZATs gehen Ardenne und Castenholz in Rente, also nach den ersten EC Spielen.
Dann sind auch die Wechselsperren von Haddad und Merheim abgelaufen und beide dürfen gehen.

Die Gehälter lägen dann bei ca 4,275 Mios und die ein.St. fällt deutlich unter 1000 Punkte.
Das sollte aber für eine gute Platzierung in der Liga reichen, im Pokal bin ich eh raus und EC ist Glückssache.

Die beiden Irenbomber sind eigentlich auch zu teuer, aber die gebe ich ungern her.
Vielleicht geht ja was über eine Verleihe bis Saisonende. Mal schauen.
Gespeichert

Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12.483
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #948 am: 14. November 2014, 19:08:45 »

25% Aufschlag ist ok bei EC/CC Spielen, im Pokal so 18%.
Gespeichert

bodo09

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12.134
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #949 am: 15. November 2014, 02:01:22 »

Hey koloshenko..  :winken:

steht so in Deinem Taktik Thread.... meine das Mit. (4er oder 5er def?) 

4er Linie 4er Linie 2 Stu (1248,100%) 4er Linie 4er 5er defensiv 1 Stu (1018,100%) 60,30/39,70  :top:

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #950 am: 15. November 2014, 17:26:39 »

Upps Übertragungsfehler, gemeint ist 4er Linie 5er defensiv und 1 Stu also praktisch 4-2-3-1 wenn du so willst  :zustimm:
Gespeichert

bodo09

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12.134
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #951 am: 15. November 2014, 17:48:22 »

Upps Übertragungsfehler, gemeint ist 4er Linie 5er defensiv und 1 Stu also praktisch 4-2-3-1 wenn du so willst  :zustimm:
das fett gepostete hast Du gespielt?  Erg. dahinter oder drunter wäre nicht schlecht..  ;) :bia:

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #952 am: 15. November 2014, 22:09:41 »

Upps Übertragungsfehler, gemeint ist 4er Linie 5er defensiv und 1 Stu also praktisch 4-2-3-1 wenn du so willst  :zustimm:
das fett gepostete hast Du gespielt?  Erg. dahinter oder drunter wäre nicht schlecht..  ;) :bia:
Ja, ich fett das andere der Gegner  :zustimm:
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #953 am: 15. November 2014, 22:17:39 »

7. Spieltag: Spartak Kallaste - Luutos Paide 1-4 :zustimm:

Nach 11 Minuten wollte ich schon den Tablet vom Balkon schmeissen, aber dann hat die Mannschaft sich doch noch besinnt.
Im Anschluß an eine heftige Predigt in der Kabine ging es dann nur noch in eine Richtung, und Francis Kilbane zeigte erstmals, warum er geholt wurde und wo der Hammer hängt (3 Tore)

Nun wartet die erste große Herausforderung im EC auf Paide.

Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Saison 34 Liga 1
« Antwort #954 am: 15. November 2014, 22:21:58 »

7. Spieltag

Nicht viel neues, alle 4 Top Teams gewinnen ihre Spiele, nur Aufsteiger Törva verliert den Vergleich gegen Rapla und wird dadurch von Trans Rakvere und Luutos Paide überholt.

Der FC Rapla weiterhin als einziges Team ohne Gegentor  :respekt:
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Luutos Paide - back to better times
« Antwort #955 am: 16. November 2014, 20:49:11 »

EC 1. Runde: Haukar Reykjavík - Luutos Paide 0-1

Also so langsam wird es albern, nach dem ärgerlichen Pokalaus gegen Tapa droht nun das EC Aus weil ich nicht in der Lage bin, bei deutlich mehr Einsatz und Stärke entsprechende Ergebnisse zu erzielen.
Heute waren es 1008 und 120% gegen 857 und 50% und dann ein klares 1-0  :stupid:
60/40 Stärkeverhältnis, 7 weitere Chancen vergeben, da muss ich noch froh sein kein Gegentor kassiert zu haben.

Einen Jugendspieler gab es auch wieder nicht trotz 12 freier Plätze, und den Amateur kannste wieder mal vergessen.

Macht echt ungeheuren Spaß so  :gitarre:
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Gespielte Taktiken und deren Ergebnisse
« Antwort #956 am: 17. November 2014, 17:19:49 »

Hier mal ein Beispiel vom letzten EC Spieltag, wie unterschiedlich es bei sehr ähnlichen Konstellationen laufen kann.

Torpedo Yerevan (847) - Lechia Wrochlaw (1093) Ergebnis 0-7

Yerevan im 3er Libero 4er Linie 3er Sturm, Lechia im 4er Linie 4er Linie 2er Sturm

Die Einsätze beider Teams sind mir leider nicht bekannt.

Zum Vergleich mein Spiel.

Haukar Reykjavík (857) - Luutos Paide (1008) Ergebnis 0-1

Haukar im 3er Libero 4er Linie 3er Sturm, Paide im 4er Linie 4er Linie 2er Sturm

Haukar mit 50% Einsatz, Paide mit 120% Einsatz.

Ich denke mal, die Einsätze im oberen Spiel dürften sich im ähnlichen Bereich bewegen.

Stärkeverhältnis im oberen 35/65 im unteren Spiel 38/62, also auch ziemlich identisch.
Und auch in den Stärkeverhältnissen innerhalb der Mannschaften gibt es nur marginale Unterschiede.

Das erste Spiel endet mit einem fetten 0-7, mein Spiel endet mit einem erbärmlichen 0-1.

Im oberen Spiel steht es bereits zur Halbzeit 0-7!!!, also annähernd perfekt (zu perfekt?)
Der Witz, obwohl das Heimteam ab der 43. sogar nur noch zu zehnt ist, bleibt es beim 0-7  :konfus:
Zwar gibt es 8 weitere Chancen, aber ein Tor fällt nicht mehr.
Ich meine, wie hohl ist das denn bitte? Klar, ein 12 oder 14-0 am Ende wäre auch ziemlich unrealistisch, aber in Hz 1 läuft es perfekt, und in Hz 2 geht plötzlich gar nichts mehr??? Also wenn das nicht einfach nur bescheuert und ein ganz klares Zeichen für dämliche Würfelei ist dann weiss ich es auch nicht.

Auf jeden Fall kann es nicht sein, daß dermaßen unterschiedliche Ergebnisse rauskommen.
Mag ja sein, dass Yerevan voll offensiv gespielt hat und ins offene Messer gelaufen ist, wohingegen Haukar eine Abwehrmauer hingestellt hat und ich deswegen nur ein mageres Törchen erzielt habe, aber der Unterschied ist mir trotzdem einfach nur viel zu groß.

So, das wollte ich mal loswerden  :bia:
Gespeichert

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.512
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: Gespielte Taktiken und deren Ergebnisse
« Antwort #957 am: 17. November 2014, 17:28:07 »

wichtige wäre alle Infos zu haben und nicht nur Einsatz und Taktik: :peace:

Kleine Einstiegshilfe der Taktik und ihre Auswirkungen:

Taktik+:
Hier kannst du deine prinzipielle taktische Ausrichtung festlegen. Spielen deine Stürmer eher klassisch, oder kommen sie eher aus dem Mittelfeld. Hier kannst du Schwachstellen im Kader etwas kaschieren, erwarte dir hier jedoch nicht zu viel. Mit "Spieler verschieben" hat man noch keinen CC-Cup gewonnen.
Gewichtung: 3/5 - wichtig

Spielart:
Auch wenn deine Basis-Taktik (Taktik+) für dich unveränderlich ist, kannst du hier je nach Stärke deines Gegners festlegen, ob deine Spieler verstärkt sich um die Offensive oder Defensive kümmern sollen.
Achtung: Hier kannst du dein Team entscheidend verstärken (bis zu XX% sind möglich), aber es ist auch möglich mit unlogischen Einstellungen dein Team empfindlich zu schwächen (-XX%).
Gewichtung: 1/5 - extrem wichtig

Einstellung:
Wie hart du an den Gegner gehst, entscheidet deine Zweikampferfolge. Gehen deine Burschen zu lasch an das Spiel heran, könnte es auch gegen leichte Gegner rasch eine Abfuhr geben. Je härter du spielst, umso mehr Karten und Verletzungen riskierst du. Eine dichte Kaderdecke hilft dir hier etwas mehr zu riskieren.
Gewichtung: 2/5 - sehr wichtig

Einsatz:
"Lauft als ginge es um euer Leben" oder "Nur nicht hetzten!"
Je nachdem wie fit deine Mannschaft ist, kannst du hier schon einiges bewegen. Allerdings sei hier auch zu bedenken, dass "immer nur mit der Brechstange" mittelfristig deine Mannschaft erschöpft und deine Gegner sich auf dich einstellen.
Gewichtung: 2/5 - sehr wichtig

Abseitsfalle:
Nicht jede Falle schnappt immer zu. Vielleicht kann dein Team auf Dauer hier einen kleinen Vorteil oder Nachteil erspielen.
Gewichtung: 5/5 - unwichtig

Pressing:
Setze deinen Gegner unter Druck und du wirst sehen, dass dein Team mehr vom Spiel hat, allerdings setzt dies auch der Fitness deiner Spieler zu.
Gewichtung: 3/5 - wichtig

Schwalben:
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, aber ein Elfmeter/Freistoß ist schnell geschunden. Es bleibt zu hoffen, dass der Schiedsrichter nicht alles sieht, sonst riskierst du hier die eine oder andere Karte.
Gewichtung: 4/5 - nicht sehr wichtig

Ball halten:
Wenn du keine Chance hast den Gegner zu besiegen, dann sorge wenigstens dafür, dass er auch keine Chance hat ein Tor zu schießen.
Gewichtung: 4/5 - nicht sehr wichtig

Gegner umhauen:
Nicht die feine Klinge, aber im Kampf um den Klassenerhalt mitunter effektiv. Eventuell rettest du so dein Team über den Strich, deine Spieler lernen so auf jeden Fall wie sie die Zeit der Sperren überbrücken können (Kartenspiele!)
Gewichtung: 3/5 - wichtig

koloshenko

  • Gast
Re: Gespielte Taktiken und deren Ergebnisse
« Antwort #958 am: 17. November 2014, 18:11:39 »

 :winken: Danke, aber 1. kenne ich schon und 2. wenn ich mal zitieren darf,

Und darunter sind auch echt skurrile Kombinationen, welche mit normalen Sachverstand überhaupt nicht aufgehen sollten, aber dies ist KSM.  :lach:

Ich habe wie gesagt 4-4-2 gespielt, normal, normal, 120%
Also die einzelnen Mannschaftsteile weder verstärkt noch geschwächt denke ich.
Wenn der Gegner wie bei mir dann trotz 50% sein Team dermaßen durch eine entsprechende Taktik verstärken kann dann passt das in meinen Augen nicht, aber ist ja Ansichtssache  :bia:
Gespeichert

koloshenko

  • Gast
Re: Saison 34 Liga 1
« Antwort #959 am: 19. November 2014, 14:08:25 »

8. Spieltag

Auch am 8. Spieltag nichts besonderes, die ersten 5 gewinnen alle ihre Spiele, wenn auch sehr knapp zum Teil, und jeder behält seinen Platz in der Tabelle.

Dabei ist der fünftplatzierte, EP Törva, weiterhin ohne Manager am Start :lupe:
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.144 Sekunden mit 31 Abfragen.