Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!

Autor Thema: Änderung des Spieltagsrhythmus  (Gelesen 464 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Änderung des Spieltagsrhythmus
« am: 05. März 2020, 09:14:42 »

Hallo,

ich denke, es könnte eine Option sein, den Spieltagsrhythmus anzupassen, um das Spiel für neue Spieler interessanter zu machen - auch wenn wir davon ausgehen, dass die aktuelle Mitspieler den gewohnten Rhythmus vielleicht für sich persönlich favorisieren.

Die aktuelle Saisonlänge beträgt ja rund 4 Monate.

Möglichkeiten wären z.B.:
- jeden Tag ein Spieltag -> Saisonlänge nur noch knapp 2 Monate
- jeden Werktag ein Spiel - dafür Wochenende komplett Pause -> Saisonlänge noch knapp 3 Monate

Evtl. müssten der Trainingsrhytmus (2x pro Tag) oder die Trainingsgewinne (bei z.B. effektiveres Fitnesstaining) dann auch verändert werden.

Neben des positiven Effekts auf neue Mitspieler wäre es z.B. dahingehend positiv, dass u.U. nicht mehr so oft 150% gespielt werden würde.

Mainpirat

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 581
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #1 am: 05. März 2020, 09:56:48 »

Bin ich persönlich absolut dagegen. Bin froh das es "nur" alle zwei tage ist und man die möglichkeit hat, an einem stressigeren tag, nicht rein zu "müssen"
Gespeichert

       Racing Grenoble

Bei Übernahme: Das Team mit der schlechtesten Kaderbewertung KSM´s
Aktuell: Top 11 Stärketabelle Frankreich, Top 5 Kaderbewertung und Kaderwert Ligue 1, vierte Erstligasaison, erstmals direkt im EC
Nächstes Ziel: EC-Teilnahme und Stärketabelle Top 10

IamTheDj

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3.472
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #2 am: 05. März 2020, 10:14:03 »

Sehe ich genau so.

Manchmal ist es richtig nervig, wenn der Spieltag erst morgen kommt, aber manchmal ist man richtig froh darüber, wenn man absolut keine Zeit hat.
Gespeichert

Österreich - Liga 2A - Zum Vereinsthread
[Zweitwertvollster Kader Österreichs]

Waiqai

  • Bambini
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #3 am: 05. März 2020, 10:38:24 »

Fände ich super wenn jeden Tag was passieren würde!

Vielleicht könnte man die Notwendigkeit jeden Tag online zu sein damit etwas abschwächen, dass man einen Wochenplan für das Training, die Taktik und Aufstellung erstellen kann.

LG Waiqai
« Letzte Änderung: 05. März 2020, 10:41:25 von Waiqai »
Gespeichert


Liga 3D

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #4 am: 05. März 2020, 10:42:32 »

Ich würde mir wünschen, dass jeder in seine Überlegungen nicht nur seine eigene Position einbezieht sondern vielleicht auch daran denkt, was das Spiel insgesamt voranbringen würde.

Wenn mehr reale Mitspieler teilnehmen, wäre das letztlich auch was, was allen anderen was nützen würde in Hinblick auf den Spielspaß.

Wenn jeden Tag etwas passieren würde, könnte ich mir vorstellen, dass das zeitgemäßer bzw. interessanter ist und die Motivation einer dauerhaften Teilnahme entsprechend erhöht.

Mainpirat

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 581
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #5 am: 05. März 2020, 10:57:26 »

Glaub ich nicht.... man liest hier nicht selten, "gerade noch so zu den einstellungen gekommen". Das bei zwei Tagen Rhtymus wohl gemerkt. Jeden Tag "PFlichtlogin" würde denke ich mehr "Stress" auslösen und eher demotivierend bzw ermüdend wirken.

Gespeichert

       Racing Grenoble

Bei Übernahme: Das Team mit der schlechtesten Kaderbewertung KSM´s
Aktuell: Top 11 Stärketabelle Frankreich, Top 5 Kaderbewertung und Kaderwert Ligue 1, vierte Erstligasaison, erstmals direkt im EC
Nächstes Ziel: EC-Teilnahme und Stärketabelle Top 10

DaKilla

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 193
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #6 am: 05. März 2020, 11:00:38 »

Ich bin auch dagegen, da das zu "einlogzwängen" führt, bei denen nur schnell das minimum gedrückt würde und die Spieler, die eh wenig Zeit bereit sind in Spiel zu investieren würden schnell durch NMR's ausgesiebt werden, wodurch die Spielerbasis eher kleiner als größer würde.

Um Interesse zu wecken halte ich es eher für sinnvoll, das Spiel Interaktiver zu gestalten.
Zum Beispiel dass beim Login alle x-Stunden ein Ereignis in Form eines Pop-ups o.ä. statt findet, auf das der Spieler mittels Auswahl verschiedener Antworten reagieren kann, was dann direkten Einfluss(positiv sowie negativ) aufs nächste Training, Verletzungen, Stadionauslastung, Sponsoren ... hat.
Keine Ahnung, ob das mit den Berechnungsscripten überhaupt machbar ist, es würde aber auf jeden Fall die Spieler bei wiederholtem Login zwischen ZAT's direkt ansprechen und hoffentlich zur häufigeren Nutzung motivieren.

MacBluePerry

  • Moderator
  • Fußballgott
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.539
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #7 am: 05. März 2020, 12:05:21 »

Ich bin für Montag bis Freitags ... Persönlich finde ich das die Aufstellung und die Eintrittspreise binnen 2 Minuten fertig ist dank des Co-Trainer Assistenten hat man eine schnelle Auswahl wo letztendlich auch für jeden was dabei ist. Freunde die schon Interesse am Spiel zeigten störten in den meisten Fällen die Grafik , der unübersichtliche Aufbau und das eine Saison 4 Monate dauert. Eine Verkürzung der Saison um 1 Monat wäre sinnvoll und Wochenende eine Pause ist ein schöner Kompromiss .  :ja: An dem Training und Fitness würde ich persönlich nix ändern , Jugendspieler kommen dann im Vergleich zu anderen bei Pa mit 70-90 Punkten weniger raus als jetzt ... somit könnte man auch wieder die TL auch wieder für die Jugis nutzen , da sie aktuell eher weniger produktiv sind da die meisten mit Bronze schon höher im Skill rauskommen und ein TL damit eher Verschwendung ist .... die aktuellen Überspieler werden schneller aus dem Spiel genommen.

Auch bei der Fitness ist es dann wichtig , somit wird das Spiel ein wenig realistischer wenn man dann international spielt , das man sich auch nen breiteren Kader zulegen sollte ....

Klar ist eine Anpassung des Rhythmus eine Herausforderung allerdings sind das nur 5 Minuten mehr in der Woche .... und die kann man in der Zeit der modernen Technik auch ... der Spieltag muss ja auch nicht 20 Uhr stattfinden , evtl kann der auch morgens 8 Uhr simuliert .... da stehen mehr als genug Möglichkeiten offen .

Bisher gab es immer nur Änderungen die alte Änderungen unwirksam gemacht haben , weil jeder auf den eigenen Vorteil aus war . Jugendinternat wurde erhöht .... paar Saisons später , gemeckert das es zu viele Spieler gibt , nur noch bronzene Spieler eingeführt weil es gewünscht wird ... gemeckert das die EWS es schwer macht auf Aufbau zu setzen usw ... wenig User , TM ist tot .... KI eingeführt ... wieder Saisons später ... KI ist Mist ... usw .... die Liste ist endlos lang .... weil es hier nur 2 Lager gibt ... schwarz und weiß ... und kaum einer nachgeben möchte und nicht gewillt ist ein Mittelweg zu finden, was ich persönlich sehr schade finde. Warum es nicht versuchen ? Heißt ja nicht das man es nicht testen kann.

Es ist im Endeffekt natürlich schöner den Rhythmus beizubehalten allerdings sprechen die geringen Userzahlen nicht unbedingt dafür das immer alles belassen werden sollte wie es ist. Im Endeffekt würde ich die Umfrage auch eher Ingame machen , da sich im Forum nur 25% der aktuellen Nutzer beteiligen .

Eine Rhythmus Änderung sehe ich durchaus für eine sehr sinnvolle Maßnahme die man mit der Änderung der Maske einführen könnte .

« Letzte Änderung: 05. März 2020, 12:19:48 von MacBluePerry »
Gespeichert

rammsteiner

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.321
  • Ehemaliger Bezirksliga-Profi
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #8 am: 05. März 2020, 12:20:50 »

ich persönlich bin für ein beibehalten der ligaspieltage, könnte mir aber an den anderen tagen vorstellen, eine amateur oder jugendliga  einzubauen. es war doch auch schon mal die rede davon! :zustimm:
Gespeichert
FK Lukoyl Vladivostok

Luxemburger Pokalsieger Saison 23,28,34
Russischer Meister Saison 44,46,48 Russischer Pokalsieger Saison 43,46,48,49 Russischer Supercupsieger Saison 45,47

ich

  • Nationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.241
    • Watford SC - Premier League
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #9 am: 05. März 2020, 13:56:02 »

Oh Gott; bitte nicht schon wieder so eine extreme Änderung. Wenn Du für das Spiel mehr echte Manager anwerben möchtest, gäbe es da ganz andere Möglichkeiten...

Und überhaupt: Wir sind hier auf KSM ein sehr elitärer Kreis (um es mal gaaanz vorsichtig aus zu drücken), mit den paar Usern hier. Wir hatten diese Diskussion ja schoon mal vor ein paar Jahren, und damals sagte ich ja schon, dass die OBERSTE Prio (für mich als Spielleiter) wäre, die Userschaft aufzustocken. Und da hätte ich mir dann DAMALS schon grundlegende Gedanken gemacht. Statt dessen hat man hier mit ein paar sehr fragwürdigen Entscheidungen die Userschaft gespalten (einige sind sogar gegangen /gegangen worden). Jetzt ist das Kind schon fast in den Brunnen gefallen und eine Änderung des Spieltagsrhythmus wird daran auch nichts ändern.

Warum nicht in kleinen Schritten anfangen, in dem man endlich hingeht und die Liegenstruktur verkleinert. Im selben Atemzug würde ich (das habe ich ebenfalls schon des Öfteren anklingen lassen) Vereinstreue belohnen und KSM-Schädigendes Verhalten abstrafen. Dazu eine vertragliche Mindestlaufzeit für Manager festsetzten, unter der kein Wechsel möglich ist. 1, 2, 3, 5, 7, 10 Saisonen usw. Je länger man sich verpflichtet, desto lukrativer sollte es für den jeweiligen Manager sein. (Nur, um mal ein paar Beispiele zu nennen)

Wäre das schon vor Jahren passiert, hätte man jetzt den nächsten Schritt gehen können..
Gespeichert
Watford SCPremier League - managed by "ich"

Mainpirat

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 581
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #10 am: 05. März 2020, 14:00:06 »

Oh Gott; bitte nicht schon wieder so eine extreme Änderung. Wenn Du für das Spiel mehr echte Manager anwerben möchtest, gäbe es da ganz andere Möglichkeiten...

Und überhaupt: Wir sind hier auf KSM ein sehr elitärer Kreis (um es mal gaaanz vorsichtig aus zu drücken), mit den paar Usern hier. Wir hatten diese Diskussion ja schoon mal vor ein paar Jahren, und damals sagte ich ja schon, dass die OBERSTE Prio (für mich als Spielleiter) wäre, die Userschaft aufzustocken. Und da hätte ich mir dann DAMALS schon grundlegende Gedanken gemacht. Statt dessen hat man hier mit ein paar sehr fragwürdigen Entscheidungen die Userschaft gespalten (einige sind sogar gegangen /gegangen worden). Jetzt ist das Kind schon fast in den Brunnen gefallen und eine Änderung des Spieltagsrhythmus wird daran auch nichts ändern.

Warum nicht in kleinen Schritten anfangen, in dem man endlich hingeht und die Liegenstruktur verkleinert. Im selben Atemzug würde ich (das habe ich ebenfalls schon des Öfteren anklingen lassen) Vereinstreue belohnen und KSM-Schädigendes Verhalten abstrafen. Dazu eine vertragliche Mindestlaufzeit für Manager festsetzten, unter der kein Wechsel möglich ist. 1, 2, 3, 5, 7, 10 Saisonen usw. Je länger man sich verpflichtet, desto lukrativer sollte es für den jeweiligen Manager sein. (Nur, um mal ein paar Beispiele zu nennen)

Wäre das schon vor Jahren passiert, hätte man jetzt den nächsten Schritt gehen können..

Selbst wenn all dem so wäre (und bei manchem bin ich ganz bei dir), bringt es gerade nichts, dass verpasste zu erwähnen, sondern man soll seine Meinung zu einer simplen Frage abgeben.

Ich interpretiere deine Antwort aber einfach mal als NICHT ÄNDERN :D
Gespeichert

       Racing Grenoble

Bei Übernahme: Das Team mit der schlechtesten Kaderbewertung KSM´s
Aktuell: Top 11 Stärketabelle Frankreich, Top 5 Kaderbewertung und Kaderwert Ligue 1, vierte Erstligasaison, erstmals direkt im EC
Nächstes Ziel: EC-Teilnahme und Stärketabelle Top 10

MacBluePerry

  • Moderator
  • Fußballgott
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.539
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #11 am: 05. März 2020, 14:04:02 »

Oh Gott; bitte nicht schon wieder so eine extreme Änderung. Wenn Du für das Spiel mehr echte Manager anwerben möchtest, gäbe es da ganz andere Möglichkeiten...

Und überhaupt: Wir sind hier auf KSM ein sehr elitärer Kreis (um es mal gaaanz vorsichtig aus zu drücken), mit den paar Usern hier. Wir hatten diese Diskussion ja schoon mal vor ein paar Jahren, und damals sagte ich ja schon, dass die OBERSTE Prio (für mich als Spielleiter) wäre, die Userschaft aufzustocken. Und da hätte ich mir dann DAMALS schon grundlegende Gedanken gemacht. Statt dessen hat man hier mit ein paar sehr fragwürdigen Entscheidungen die Userschaft gespalten (einige sind sogar gegangen /gegangen worden). Jetzt ist das Kind schon fast in den Brunnen gefallen und eine Änderung des Spieltagsrhythmus wird daran auch nichts ändern.

Warum nicht in kleinen Schritten anfangen, in dem man endlich hingeht und die Liegenstruktur verkleinert. Im selben Atemzug würde ich (das habe ich ebenfalls schon des Öfteren anklingen lassen) Vereinstreue belohnen und KSM-Schädigendes Verhalten abstrafen. Dazu eine vertragliche Mindestlaufzeit für Manager festsetzten, unter der kein Wechsel möglich ist. 1, 2, 3, 5, 7, 10 Saisonen usw. Je länger man sich verpflichtet, desto lukrativer sollte es für den jeweiligen Manager sein. (Nur, um mal ein paar Beispiele zu nennen)

Wäre das schon vor Jahren passiert, hätte man jetzt den nächsten Schritt gehen können..


Ich finde es recht interessant, welche fragwürdigen Entscheidungen waren das den mal als Bsp ?

Mich persönlich würde das mal sehr interessieren .  :peace:

Gespeichert

Tim

  • Administrator
  • Fußballer des Jahrzehnts
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #12 am: 05. März 2020, 14:31:07 »

Oh Gott; bitte nicht schon wieder so eine extreme Änderung. Wenn Du für das Spiel mehr echte Manager anwerben möchtest, gäbe es da ganz andere Möglichkeiten...

Und überhaupt: Wir sind hier auf KSM ein sehr elitärer Kreis (um es mal gaaanz vorsichtig aus zu drücken), mit den paar Usern hier. Wir hatten diese Diskussion ja schoon mal vor ein paar Jahren, und damals sagte ich ja schon, dass die OBERSTE Prio (für mich als Spielleiter) wäre, die Userschaft aufzustocken. Und da hätte ich mir dann DAMALS schon grundlegende Gedanken gemacht. Statt dessen hat man hier mit ein paar sehr fragwürdigen Entscheidungen die Userschaft gespalten (einige sind sogar gegangen /gegangen worden). Jetzt ist das Kind schon fast in den Brunnen gefallen und eine Änderung des Spieltagsrhythmus wird daran auch nichts ändern.

Warum nicht in kleinen Schritten anfangen, in dem man endlich hingeht und die Liegenstruktur verkleinert. Im selben Atemzug würde ich (das habe ich ebenfalls schon des Öfteren anklingen lassen) Vereinstreue belohnen und KSM-Schädigendes Verhalten abstrafen. Dazu eine vertragliche Mindestlaufzeit für Manager festsetzten, unter der kein Wechsel möglich ist. 1, 2, 3, 5, 7, 10 Saisonen usw. Je länger man sich verpflichtet, desto lukrativer sollte es für den jeweiligen Manager sein. (Nur, um mal ein paar Beispiele zu nennen)

Wäre das schon vor Jahren passiert, hätte man jetzt den nächsten Schritt gehen können..


Ich finde es recht interessant, welche fragwürdigen Entscheidungen waren das den mal als Bsp ?

Mich persönlich würde das mal sehr interessieren .  :peace:

Bitte sowas dann per PN klären, weil sonst hier die Übersichtlichkeit und der Fokus verloren gehen.

MacBluePerry

  • Moderator
  • Fußballgott
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.539
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #13 am: 05. März 2020, 14:36:37 »

Oh Gott; bitte nicht schon wieder so eine extreme Änderung. Wenn Du für das Spiel mehr echte Manager anwerben möchtest, gäbe es da ganz andere Möglichkeiten...

Und überhaupt: Wir sind hier auf KSM ein sehr elitärer Kreis (um es mal gaaanz vorsichtig aus zu drücken), mit den paar Usern hier. Wir hatten diese Diskussion ja schoon mal vor ein paar Jahren, und damals sagte ich ja schon, dass die OBERSTE Prio (für mich als Spielleiter) wäre, die Userschaft aufzustocken. Und da hätte ich mir dann DAMALS schon grundlegende Gedanken gemacht. Statt dessen hat man hier mit ein paar sehr fragwürdigen Entscheidungen die Userschaft gespalten (einige sind sogar gegangen /gegangen worden). Jetzt ist das Kind schon fast in den Brunnen gefallen und eine Änderung des Spieltagsrhythmus wird daran auch nichts ändern.

Warum nicht in kleinen Schritten anfangen, in dem man endlich hingeht und die Liegenstruktur verkleinert. Im selben Atemzug würde ich (das habe ich ebenfalls schon des Öfteren anklingen lassen) Vereinstreue belohnen und KSM-Schädigendes Verhalten abstrafen. Dazu eine vertragliche Mindestlaufzeit für Manager festsetzten, unter der kein Wechsel möglich ist. 1, 2, 3, 5, 7, 10 Saisonen usw. Je länger man sich verpflichtet, desto lukrativer sollte es für den jeweiligen Manager sein. (Nur, um mal ein paar Beispiele zu nennen)

Wäre das schon vor Jahren passiert, hätte man jetzt den nächsten Schritt gehen können..


Ich finde es recht interessant, welche fragwürdigen Entscheidungen waren das den mal als Bsp ?

Mich persönlich würde das mal sehr interessieren .  :peace:

Bitte sowas dann per PN klären, weil sonst hier die Übersichtlichkeit und der Fokus verloren gehen.

Hab ich gemacht , wenn das noch jemand machen möchte kann das ebenfalls tun . Ich trage das dann mal zusammen  :zustimm: je mehr desto besser  :bia:
Gespeichert

Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12.398
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #14 am: 05. März 2020, 15:01:28 »

Nun, die Frage ist: Gäbe es KSM heute noch bei einer täglichen Berechnung?
Früher hätte ich gesagt, dass es kein Problem ist, gerne mehr KSM.
Allerdings ist es mittlerweile so, dass mir eine 5- oder gar 7 Tage- Woche zu viel wäre.

Es liegt klar daran dass ich persönlich den Aufwand zu viel finde. Situations- und Altersbedingt.
Mag sein dass es die heutige Generation mehr anspricht, aber selbst die hat ja für nichts mehr Zeit.
Das merkt man im Beruf, beim Arzt oder am schlimmsten beim Online- gaming.
Wäre dann eher was wenn es in Richtung Smartphone/App geht.

Gespeichert

kristian

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 513
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #15 am: 05. März 2020, 15:31:04 »

Habe diverse Manager gespielt, und hat man da ein bis zwei Tage keine Zeit gehabt, ist gefühlt die halbe Saison kaputt. Ich persönlich habe nicht immer Zeit (manchmal auch nicht die Lust) jeden tag online zu sein.
Ich finde es als Stärke, dass KSM nur vier Mal die Woche ist und die Ansicht habe ich schon seit Über zehn Jahren.
Gespeichert

DragonMarc

  • Nationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.003
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #16 am: 05. März 2020, 16:56:07 »

Ich war immer schon für mehr Spieltage, kann aber auch verstehen, dass es für einige zu viel wäre wenn jeden Tag ZAT wäre.
Es ist aber auch eine unendlich lange Saison, wenn es für einen Manager nur noch z.B. um einen Mittelfeldplatz geht.

...könnte mir aber an den anderen tagen vorstellen, eine amateur oder jugendliga  einzubauen. es war doch auch schon mal die rede davon! :zustimm:
Das hätte mir schon immer gefallen und tut es auch weiterhin sehr gut. Damit könnte man auch den Punkt Vereinstreue gut mit einbeziehen.
Gespeichert
a long way

MacBluePerry

  • Moderator
  • Fußballgott
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.539
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #17 am: 05. März 2020, 17:18:52 »

Man kann ja den aktuellen Rhythmus wie er ist im Großen und Ganzen ja an sich belassen , und vielleicht den Mittwoch als Spieltag hinzufügen .... somit hätte man keine großen Veränderungen zum vorherigen Verlauf .... sondern müsste sich halt lediglich merken das der Mittwoch dazu gekommen ist und der Rest bleibt gleich wie gewohnt .
Gespeichert

_EJ_

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 235
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #18 am: 05. März 2020, 17:33:41 »

Bin ich eher dagegen. Es hat schon seinen Grund, warum ich nur noch KSM Spiele und die wo man täglich rein MUSS nicht mehr. Ich hab auch manchmal auf ksm keine Lust, aber mit dem aktuellen Rythmus versaut man sich bei 3 tätiger Inaktivität nichts.


Weiter negativ sehe ich die Reizüberflutung, was ist spannender? Eine Saison über 4 Monate oder eine die nur 4 Wochen geht?
nach einem Jahr sind das dann 12 ksm Jahre, da verlieren doch alle Erfolge ihren Reitz. Ich bin jetzt 20 Jahre dabei. Habe keine 10 Meistertitel und freue mich immernoch, wenn ich Mal einen gewinne. Hätte ich jetzt 62, ging es mir doch nur noch darum die 100 voll zu machen... und jeder einzelne hätte doch gar keinen Wert mehr. Ich gucke immernoch wie es meinen Ex Vereinen so geht, weiß auch genau wo ich überall war, käme die änderung hätte ich in einem Jahr 5 Vereine und wüsste doch irgendwann gar nicht mehr genau, wo ich überall war. 

Nein lass es wie es ist.
Gespeichert

Flamy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 17.226
  • Was sind ihre Extreme?!
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #19 am: 05. März 2020, 17:38:09 »

Habe diverse Manager gespielt, und hat man da ein bis zwei Tage keine Zeit gehabt, ist gefühlt die halbe Saison kaputt. Ich persönlich habe nicht immer Zeit (manchmal auch nicht die Lust) jeden tag online zu sein.
Ich finde es als Stärke, dass KSM nur vier Mal die Woche ist und die Ansicht habe ich schon seit Über zehn Jahren.

Sehe ich ähnlich. Durch den momentanen Rhytmus strahlt KSM ein wenig Ruhe aus, der dem ganzen, wie ich finde, gut tut. SA/SO ist schon manchmal hektisch, wenn man nicht wirklich Zeit hat. Wenn dann noch in der Woche an jedem Tag ein Spiel und 2mal Training ist, wäre es eher eine Quälerei als das es Spaß macht...
So ist es für mich kein Argument, mit dem gestraften Rhytmus dem 150% gebolze zu entgehen. Da muss man andere Stellschrauben bzw Regeln drehen.
Gespeichert

Uli

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 643
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #20 am: 05. März 2020, 19:19:58 »

Also ich bin mr nicht ganz sicher ob mehr Spieltage die Lösung sind, da :

1. Kommen wirklich mehr neue Manager (oder schreckt diese die das nicht ehr ab)?
2. Wenn mehr Manager kommen, merken sie vielleicht nach 4 Wochen: Oh das nimmt vielleicht doch zuviel Weit in Anspruch.
3. Wie soll man das Training denn 2x am Tag einstellen?
4. bin ich der Meinung: Weniger ist manchmal mehr

Ich befürchte eher, dass es dazu führt, dass mehr aktuelle Manager em Spiel den Rücken kehren würden, als neue Manager kommen.
Meiner Meinung nach würde diese Änderung wohl nicht den gewünschten Effekt bringen.

Wie schon einige sagten, sind da vielleicht andere Änderungen wirksamer, die zu mehr neuen Manager führen würden.
Gespeichert

Fan und Vereinsfreundschaft mit FC 08 Bochum (Liga 1, GER)

Sir Tomy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 10.000
  • Premier League
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #21 am: 05. März 2020, 21:17:52 »

in meinen augen einfach nur unsinn
bitte so lassen
Gespeichert

Euro.Supercup 07
EC Sieger 07
FA Sieger 05,14,16,20,21,27,30,40,41,43,44
MS 09,11,12,13,14,15,22,25,43,44
Supercup 12,13,15,20,41,44

AC Spartaaaaa
the best player ever Jo

Sir Miles

  • Verwarnung
  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.829
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #22 am: 06. März 2020, 15:51:45 »

Man kann das Pferd auch von der anderen Seite aufzäumen, heißt, dass eine tägliche Aktivität einem Vorteile bringt, die einem bei Inaktivität verwehrt bleibt. Das ist ja heute schon bei deinem Ansatz so, Tim, wenn bspw. ein Manager nicht einloggt und vorgegebene Preise und Aufstellung bekommt, die nicht perfekt sind. Dann bräuchte man einen Anreiz für's tägliche Einloggen und Aktiv-Werden. Eine Idee wäre, dass man Trainings pro ZAT selbst aktiviert, also die Jungs zum Training schickt, wenn man online ist und dies 1-2 Mal pro ZAT tun kann. Mit einer Art Statusleiste angezeigt, die sich halbiert, wenn man das Training aktiviert. Und/oder baut man Stimmungen der Spieler ein, die sich schneller verändern als Formwerte und man darauf aufstellungs-technisch reagieren kann, wenn man die Mannschaft im Auge behält. Und/oder kleine Spieler/Spielauktionen, die öfters stattfinden und an denen man sich auch Moral/Fitness für's Team und andere Softskills erwerben kann.
So in etwa jedenfalls.
Gespeichert

               Bor FC

real_taurus2005

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.588
    • KELME - SONST NIX
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #23 am: 06. März 2020, 22:03:33 »

Habe diverse Manager gespielt, und hat man da ein bis zwei Tage keine Zeit gehabt, ist gefühlt die halbe Saison kaputt. Ich persönlich habe nicht immer Zeit (manchmal auch nicht die Lust) jeden tag online zu sein.
Ich finde es als Stärke, dass KSM nur vier Mal die Woche ist und die Ansicht habe ich schon seit Über zehn Jahren.

Sehe ich ähnlich. Durch den momentanen Rhytmus strahlt KSM ein wenig Ruhe aus, der dem ganzen, wie ich finde, gut tut. SA/SO ist schon manchmal hektisch, wenn man nicht wirklich Zeit hat. Wenn dann noch in der Woche an jedem Tag ein Spiel und 2mal Training ist, wäre es eher eine Quälerei als das es Spaß macht...
So ist es für mich kein Argument, mit dem gestraften Rhytmus dem 150% gebolze zu entgehen. Da muss man andere Stellschrauben bzw Regeln drehen.

...
Allerdings ist es mittlerweile so, dass mir eine 5- oder gar 7 Tage- Woche zu viel wäre.

Es liegt klar daran dass ich persönlich den Aufwand zu viel finde. Situations- und Altersbedingt.
...


dem kann ich nur zustimmen.

Selbst ein ZAt mehr pro Woche würde mich eher dazu bringen aufzuhören als mehr Spielspass zu haben
Gespeichert

Inter_netzer81

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.289
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #24 am: 06. März 2020, 23:24:55 »

Ich bin auch dafür es im Moment so beizubehalten.

Ich habe mit dem Smartphone so schon Probleme alle Einstellungen mit der Safari App korrekt zu machen. Es ist für mich alles zu klein und unhandlich und ich mache die Einstellungen lieber Abends am PC (auch in Bezug der Tabellen zu Eintrittspreisen oder ähnliches). Wäre ich hier täglich gefordert, dann würde ich einige Spieltage sicher versauen und verliere den Erfolg (wenn man das Erfolg nennen kann :gruebel:). Auch finde ich die Vorfreude auf einen Spieltag, z.B. ein spannendes EC Rückspiel, so besser. Spielbericht im Forum zu geben oder zu kommentieren wäre dann auch fast unmöglich. Dann kann man die ganzen Siege gegen Frankreich gar nicht ausgiebig feiern  :mrgreen::peace:
Gespeichert

deTenner

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 636
  • *Sternchensammler*
Re: Änderung des Spieltagsrhythmus
« Antwort #25 am: 09. März 2020, 09:04:15 »

ich persönlich bin für ein beibehalten der ligaspieltage, könnte mir aber an den anderen tagen vorstellen, eine amateur oder jugendliga  einzubauen. es war doch auch schon mal die rede davon! :zustimm:

geh ich voll mit  :zustimm:
Ich bin auch froh nur 4 Spieltage zu haben.
Ama-Liga an den anderen 3 Tagen, dann haben die Vollaktiven kleine Vorteile und die anderen der Community werden nicht benachteiligt
Gespeichert
MFG deTenner

EC Sieger und
3 facher deutscher Meister und Pokal Sieger
Magnolia Hafnarfjördur
 

Seite erstellt in 0.166 Sekunden mit 26 Abfragen.