Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet
FSS-Turnier: Die Anmeldung zur -> 2. KSM "KLUB" EM ist gestartet. Sichert Euch einen der begehrten Plätze für die kommende Saison!

Autor Thema: Altersbedingte Veränderungen bei Fitnessabzug und Training allgemein  (Gelesen 132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tim

  • Administrator
  • Weltfußballer des Jahres
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.948

Es geht darum den Fitnessabzug im Spiel (bei entsprechendem Einsatz) und generell beim Training an das Alter des Spielers zu knüpfen und dabei jüngere Spieler im Vergleich zu älteren zu bevorteilen:

Vorstellen kann ich mir folgende Einteilungen (sollte ja nicht zu drastisch sein) - in Klammern der Verlust bei 150%Einsatz (-5):
17-20Jahre - Fitnessverlust 95% - (-4.75)
21-25Jahre - Fitnessverlust 100% - (-5)
26-30Jahre - Fitnessverlust 105% - (-5.25)
31-35Jahre - Fitnessverlust 110% - (-5.5)
35-xx - Fitnessverlust 115% - (-6)

Training (in Klammern Wert bei Annahme von 0.65er Training):
17-20Jahre - Trainingsgewinn 100% - (+0.65)
21-25Jahre - Trainingsgewinn 100% - (+0.65)
26-30Jahre - Trainingsgewinn 95% - (+0.6175)
31-35Jahre - Trainingsgewinn 90% - (+0.585)
35-xx - Trainingsgewinn 85% - (+0.5525)

Die Werte verstehen sich erstmal nur als erster Vorschlag!
Was meint ihr?
« Letzte Änderung: 05. Januar 2019, 17:53:44 von Tim »
Gespeichert

Luftbump

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 239
Re: Altersbedingte Veränderungen bei Fitnessabzug und Training allgemein
« Antwort #1 am: 05. Januar 2019, 18:55:59 »

Finde ich eine nette Idee. Vielleicht die Altersspannen noch etwas anpassen und ich würde es glaub eher prozentual berechnen. Oder willst Du das nur bei 150% + Pressing einführen?
Gespeichert

Esraninho

  • 2. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 430
  • Die ersten Menschen, waren nicht die letzten Affen
Re: Altersbedingte Veränderungen bei Fitnessabzug und Training allgemein
« Antwort #2 am: 05. Januar 2019, 18:58:03 »

Vllt die Alterspanne ein wenig umstellen und die Jüngeren spieler weniger FIT Abzug.  :bia:
Gespeichert


2 facher Ukrainischer Pokalsieger mit Schachtjor Sumy Saison 17 und 25

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 53.704
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: Altersbedingte Veränderungen bei Fitnessabzug und Training allgemein
« Antwort #3 am: 05. Januar 2019, 19:28:28 »

Keine schlechte Idee, aber mit 26 bis 29 Jahren ist man im besten Fußballer-Alter und würde erst ab 30 Jahre (wie bei de EWS) beim Training was machen:

Vorstellen kann ich mir folgende Einteilungen (sollte ja nicht zu drastisch sein) - in Klammern der Verlust bei 150%Einsatz (-5):
17-20 Jahre - Fitnessverlust 90% - (-4.5)
21-25 Jahre - Fitnessverlust 95% - (-4.75)
26-29 Jahre - Fitnessverlust 100% - (-5.00)
30-32 Jahre - Fitnessverlust 105% - (-5.25)
33-34 Jahre - Fitnessverlust 110% - (-5.5)
35-xx - Fitnessverlust 115% - (-5.75)


Training (in Klammern Wert bei Annahme von 0.65er Training):
17-20Jahre - Trainingsgewinn 100% - (+0.65)
21-25Jahre - Trainingsgewinn 100% - (+0.65)
26-29Jahre - Trainingsgewinn 100% - (+0.65)
30-32Jahre - Trainingsgewinn 95% (+0.6175)
33-34 Jahre Trainingsgewinn 90% (+0.585)
35-xx - Trainingsgewinn 85% - (+0.5525)
« Letzte Änderung: 05. Januar 2019, 19:32:12 von Ohligser »
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): Mittelfeldspieler Philip Boomkamp ist der neue Kapitän der Red Devils (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Neumundo

  • Weltauswahlspieler
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.002
Re: Altersbedingte Veränderungen bei Fitnessabzug und Training allgemein
« Antwort #4 am: 05. Januar 2019, 20:27:43 »

Ich stimme ohli zu mit dem besten fussballalter! Ich würde sogar sagen das die Spieler ab dem 20. Lebensjahr belastbarer sind als 17. jährige !

Wir ‚benachteiligen“ ja etwas die älteren Spieler , was auch korrekt ist ! Dafür sollte man da an den gehaltswünschen noch was machen ! Die „alten Säcke“ haben die besten Zeiten hinter sich und viele kriegen dann auch nicht mehr die dicksten Verträge (außer im realen Leben in Fußball—Entwicklungsländern“ )
Gespeichert

DragonMarc

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
Re: Altersbedingte Veränderungen bei Fitnessabzug und Training allgemein
« Antwort #5 am: 05. Januar 2019, 21:30:16 »

Ich könnte damit leben, nur wird es dadurch halt auch wieder ein bischen komplizierter.
Gespeichert
AC 03 Genua

Tim

  • Administrator
  • Weltfußballer des Jahres
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.948
Re: Altersbedingte Veränderungen bei Fitnessabzug und Training allgemein
« Antwort #6 am: 05. Januar 2019, 23:27:05 »

Finde ich eine nette Idee. Vielleicht die Altersspannen noch etwas anpassen und ich würde es glaub eher prozentual berechnen. Oder willst Du das nur bei 150% + Pressing einführen?

Ja, der prozentuale Abzug würde natürlich bei jedem Einsatz verwendet werden.

Und auch die Einteilung der Altersklassen ist natürlich erstmal nur als Vorschlag gemeint gewesen.
Ich kann die Argumentation bzgl. des besten Fussballeralters folgen. Das kann man in jedem Falle berücksichtigen.
 

Seite erstellt in 0.113 Sekunden mit 24 Abfragen.