Autor Thema: VfB Stuttgart  (Gelesen 56877 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Domi H.

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 199
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1140 am: 11. Dezember 2014, 07:04:34 »
So noch 3 Schicksalsspiele bis zur Winterpause....hab mir schon überlegt ob die 2 Mannschaft nicht eine besser Figur in der 1 Liga abgeben würden  :juggle:

Aber ein kompletter Neuanfang tut Not....die Frage ist nur verkraftet der Verein die 2 Liga finanziell??

Offline El Olli

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.271
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort : Altersheim
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1141 am: 11. Dezember 2014, 10:49:32 »
also bei eurem publikum habe ich die befürchtung das z.b. der zuschauerschnitt im gegensatz zu anderen teams dramatisch einbrechen würde.

gegen aue z.b. würden keine 8k kommen. ich denke daher das die 2te liga für euern ohnehin teuren kader der todesstoß ist
    
erstes KSM-Team das nur aus eigenen Jugendspielern besteht

Offline Domi H.

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 199
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1142 am: 15. Dezember 2014, 19:57:12 »
Na ich glaube in die Insolvenz wird es nicht gehen und es gibt ja noch die 2 Mannschaft. Ich weiß aber nicht wirklich wer von der 1 Mannschaft noch einen gültigen Vertrag für die 2 Liga hätte  :juggle:

Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.948
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1143 am: 06. Januar 2015, 22:49:57 »
Das Dutt nun Sportdirektor wird, das ist schon fragwürdig. Er hat keine Ausbildung, er hat darauf beim DFB keine Lust mehr gehabt und sich bei Bremen nicht damit vorgetan junge Spieler in die erste Elf zu integrieren.
Der VfB wie der HSV haben mMn v.a. Probleme im Vorstand und weniger mit den direkten Protagonisten.

Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.948
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1144 am: 13. März 2015, 21:12:15 »
Und Stevens winkt und steigt schonmal ins Auto..

Offline rancor

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Beiträge: 16.162
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1145 am: 15. März 2015, 21:02:03 »
Leider muss man einfach sagen das die Mannschaft einfach zu schlecht ist
Man hätte z.b. den total überschätzten Rüdiger für die 20 zu Florenz ziehen lassen müssen um den kader dann aufzubessern mit dem Geld
und mit leuten wie ibisevic und niederstrecker  ;) kann  man keinen blumenpott gewinnen
dazu den huub vor dem ich Hochachtung habe zurückzuholen wo der doch mit dem fastabstieg letzte Saison schon verbrannt war .... :stupid:
                                           4F Fandreieck für fairen Fussball
  
Meister Saison 27,30  Pokalsieger Saison 25,26
 Fanfreundschaft mit SC Puch,Agros FC,AC03 Genua

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1146 am: 15. März 2015, 22:32:19 »
Naja, Huub war ja net verbrannt, schließlich hat er uns damals gerettet (wobei das auch mehr an den schwachen Gegnern lag), aber trotzdem, ohne ihn hätts uns schon da erwischt. Das das im Sommer auseinanderging hing eher wieder mit der Inkompetenz unserer Führung sowie Huubs Wunsch nach einer Pause zusammen
Und zu Rüdiger, ich halte einiges von ihm, aber da er bei uns zwangsweise den Abwehrchef geben musste und in dem Alter überfordert war wundert mich net, erst recht net wenn neben ihm nur zweitklassige und total überschätzte Mitspieler wie Niederstrecker oder auch Schwaab stehen, dazu kommt ja noch die lange Verletzung
Aber es ist nunmal so, dass mit wenigen Ausnahmen seit der Meisterschaft jeder der im Verein was zu sagen hatte scheiße gebaut hat, allen voran natürlich Fredi von dem ich anfangs durchaus überzeugt war, der aber im Nachhinein eindeutig mehr Dampfplauderer ohne Ahnung war als ein Manager im Profifußball. Der Abstieg wäre somit die logische Folge auf die man mehrere Jahre hingearbeitet hat. Außerdem haben in dem Verein noch immer sehr starke "äußere Kräfte" (Stichwort MV, Hundt und der Freundeskreis) was zu sagen und machen viel kaputt

Spannend ist dann nur die Frage, schafft mans wieder hoch oder ist es was langfristigeres in Liga 2, sehe beides als durchaus realistische Möglichkeiten an.

Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.948
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1147 am: 15. März 2015, 22:56:19 »
Mal die finanziellen Belange nicht ausser Acht lassen, die Fredi wenig Spielraum ließen. Der HSV ohne Kühne wäre schön längst vom Fenster, der VfB musste Tasci, Khedira untere andere verkaufen und schreibt noch immer rote Zahlen.

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1148 am: 16. März 2015, 00:35:35 »
Natürlich war es finanziell nicht einfach, aber Fredi hat einfach keinen Plan wie man ein funktionierendes Mannschaftsgefüge aufbaut. Dauernd Bankdrücker von Absteigern oder Vereinen auf Augenhöhe holen bringt einfach nix. Wenn dann mal Geld ausgegeben wurde flossen die wenigen Mittel in Spieler die Positionsmäßig nicht zwingend notwendig waren oder die nicht auf Anhieb weiterhalfen und das bei vielen offenen Baustellen. Und dafür jemanden wie Kimmich, dessen riesen Talent jedem bekannt war und den man gerade von der Position durchaus hätte gebrauchen können, verlieren weil man sich entschloss ihn ein weiteres Jahr bei der Jugend versauern zu lassen, das tut dann schon weh. Natürlich lag da aber auch vieles an den Trainern (von Profis bis A-Jugend) die es einfach nicht geschafft haben die wirklichen Talente an die Profis heranzuführen.
Ich sage auch gar net das alles was er gemacht hat scheiße war, gerade die eher unbekannten Transfers wie Okazaki (den Labbadia dann auf der falschen Position verheizt hat), Maxim oder Klein waren wirklich starke Transfers, das Problem ist halt wenn man wenig Geld hat und dieses dann in viele Ergänzungsspieler steckt bleibt kein Geld mehr für wirklich sinnvolle Verstärkungen, da helfen dann auch 2-3 billigere Treffer nix. Noch dazu die unglückliche Auswahl der Trainer (die aber sicher auch von oben ungünstig beeinflusst wurde) und ein mit zunehmender Amtsdauer immer unglücklicheres Auftreten, da war einfach vieles Mist.
Wobei ich net ausschleißen möchte, dass der anfängliche Elan und die Versuche etwas zu bewegen durch das Einwirken der Oberen immer wieder sabotiert wurden und Fredi mit zunehmender Amtsdauer dadurch immer mehr die Motivation verlor.
Wie gesagt, er hatte es sicher nicht einfach und gerade zum Anfang fand ich das was er gemacht hat echt gut, aber über die Jahre zeigte sich aus meiner Sicht einfach das seine Kaderzusammenstellung Mist war, Einzelqualität der Spieler hin oder her, und aus meiner Sicht auch wirkliche Abnutzungserscheinungen durch den ständigen Kampf gegen die absolut unfähigen "Führungsfiguren" in der Vereinsspitze.
Aber klar, gab einfach auch genug andere Gründe im Verein die diese Entwicklung beeinflusst haben, allen voran natürlich die Ära Mäuser, der wohl problemlos in die Top 5 der unfähigsten Präsidenten der gesamten Bundesligageschichte käme, hat definitiv sehr sehr viel zerstört.
Aber im Grunde war das eine stetige Negativentwicklung des gesamten Vereins die schon mit den Transfers nach der Meisterschaft begann und sich in quasi allen Bereichen bis heute durchzieht. So gesehen wäre der Abstieg, so weh das tut, höchst verdient.
« Letzte Änderung: 16. März 2015, 08:44:46 von redcrocokäinen »

Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.948
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1149 am: 16. März 2015, 19:44:02 »
Wart's mal ab, vielleicht wird das noch was, wenn Didavi wieder zurückkommt und Stuttgart das relativ leichte Restprogramm für einen baldigen Sieg nutzt. Dann könnte vielleicht die mentale Schwäche, die offensichtlich drin steckt, sie man sich mal die Fehlerketten vor den Gegentoren an, in eine Stärke umgewandelt werden.
Ich wäre noch nicht so pessimistisch.

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1150 am: 16. März 2015, 23:23:53 »
Naja, letzter, 9 Spiele ohne Sieg, da bleibt nimmer viel Hoffnung über. Stimmt zwar das theoretisch alles möglich ist, erst recht wenn man mal 2-3 Spiele hintereinander gewinnt, aber bei unserer eklatanten Heimschwäche glaub ich einfach net dran. Und ja Didavi wäre wichtig, aber der Junge ist einfach zu anfällig das ich mit ihm noch groß rechnen würde, so bitter es ist :nein:

Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.948
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1151 am: 17. März 2015, 13:51:04 »
Jau, und heute Morgen flattert die Nachricht rein, dass er für den Rest der Saison ausfällt :/

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1152 am: 17. März 2015, 22:12:38 »
War leider zu befürchten. Passt aber ins Gesamtbild dieser Saison :nein:

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1153 am: 03. Mai 2015, 17:39:53 »
So, ich sag dann mal auf Nimmerwiedersehen Liga 1, war ne schöne zeit, aber vermutlich isses einfach endgültig Zeit das Hobby Fußball aufzugeben...

Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.948
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1154 am: 03. Mai 2015, 17:47:20 »
Noch den einen Spieltag, der nächste ist elementar wichtig. Freiburg und Hamburg nehmen sich die Punkte weg und Paderborn wird gegen Wolfsburg sehr wahrscheinlich verlieren. Da muss unbedingt n Sieg gegen Mainz her.

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1155 am: 03. Mai 2015, 17:53:21 »
Im Grunde bräuchten wir doch mindestens 6-7 Punkte aus den nächsten 3 Spielen um auch nur ne Chance auf die Relegation zu haben, sorry, da fehlt mir bei den Dilettanten in unserer Abwehrreihe jeglicher Glauben, die schaffen es doch jedesmal sich selbst einen mehr reinzulegen als die zugegebenermaßen verbesserte Offensive selbst vorne erzielen kann...

Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.948
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1156 am: 03. Mai 2015, 17:58:37 »
Yep. Sind schon heftig diese Aussetzer jedesmal.

Offline Juffo

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1157 am: 04. Mai 2015, 14:30:18 »
Finde ich irgendwie echt schade. Zwischenzeitlich sah es ja nach einem Hoch Stuttgarts aus, angeführt vom Harnik. Auf jeden Fall tut mir Stevens Leid nach all diesen Aussetzern in letzter Zeit.

Offline MacSodaP

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Beiträge: 24.544
  • Geschlecht: Männlich
  • Come on FC!
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1158 am: 04. Mai 2015, 14:49:27 »
Finde ich irgendwie echt schade. Zwischenzeitlich sah es ja nach einem Hoch Stuttgarts aus, angeführt vom Harnik. Auf jeden Fall tut mir Stevens Leid nach all diesen Aussetzern in letzter Zeit.
Ja. ich fürchte, dass war es leider... Aber abgerechnet wird am Schluss!!!

EC-SIEGER+ÖSIMEISTER S13 Austria Feldkirch POKALSIEGER S11 Fraserburgh City United-Island Sieger S8 (Cowdenbeath City FC, beide Schottland) Ösi-Manager des Jahres S30+32+38 Ösimeister S31+32 SK Rapid Graz

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1159 am: 23. Mai 2015, 17:42:12 »
Gott bin ich froh das ich falsch lag, Danke Huub, Danke Daniel(s)  :jubeln:

Offline MacSodaP

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Beiträge: 24.544
  • Geschlecht: Männlich
  • Come on FC!
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1160 am: 25. Mai 2015, 22:50:16 »
Finde ich irgendwie echt schade. Zwischenzeitlich sah es ja nach einem Hoch Stuttgarts aus, angeführt vom Harnik. Auf jeden Fall tut mir Stevens Leid nach all diesen Aussetzern in letzter Zeit.
Ja. ich fürchte, dass war es leider... Aber abgerechnet wird am Schluss!!!
:respekt: :respekt: :respekt: Huub!!!!  :respekt: :respekt: :respekt:

EC-SIEGER+ÖSIMEISTER S13 Austria Feldkirch POKALSIEGER S11 Fraserburgh City United-Island Sieger S8 (Cowdenbeath City FC, beide Schottland) Ösi-Manager des Jahres S30+32+38 Ösimeister S31+32 SK Rapid Graz

Domi

  • Gast
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1161 am: 31. Dezember 2015, 12:11:10 »
Und nach jedem Hoch kommt wieder ein Tief. Mein VfB wie immer in den letzten 4 Jahren an Rande des Abgrund.

Ok das mit Zorniger ging in die Hose. Für seine Fussballerische Denkweise waren die Spieler beim VfB die falschen.

Und einer verunsicherten Mannschaft so ein Dominantes Spielsystem aufzuzwingen auch.

Krammny macht das bis jetzt nicht so schlecht. Mit den Spielern ist eine Kontertaktik gar nicht so verkehrt. Sind ja alle nicht gerade langsam da vorne.

Mal schauen was die Rückrunde bringt. Für Überraschungen sind wir ja immer gut  :lach:

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1162 am: 31. Dezember 2015, 12:44:06 »
Naja, halte eigentlich net wirklich viel von Kramny, hab eigentlich schon ne Weile darauf gehofft das er bei der Zweiten mal ersetzt würde, aber gut, jetzt darf er halt die Erste trainieren (und schwupps läufts bei der Zweiten auch wieder besser)
Zu seiner Taktik, ganz ehrlich, sehe da keine große Leistung von Kramny, die Abwehr steht halt tiefer und durch das weniger kopflose draufgehen kommen weniger Situationen zustande wo der Gegner von nem Fehler profitieren und gegen eine komplett aufgelöste Abwehr anrennen kann, noch dazu hat sich Tyton etwas stabilisert, aber außer in dem Spiel gegen Vogelwilde Wolfsburger war unser Offensivspiel dafür noch schwächer als schon zuvor...
Aber is ja au egal mit der aktuellen Abwehrbesetzung hätte man so oder so den Abstieg verdient, außer Insua konnte da doch bisher keiner annähernd überzeugen
Mal schauen was die auf dem Wintertransfermarkt noch zusammengekratzt bekommen, aber wie in den Vorjahren liegt unsere Chance auf den Klassenerhalt wohl eher in der Schwäche der Anderen da unten drin als in unserer eigenen Stärke

Offline James

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Beiträge: 9.525
  • Geschlecht: Männlich
  • BVB
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1163 am: 03. Januar 2016, 19:57:24 »
Unser Kevin im Schwaben-Ländle!!

Na mal kucken was das wird.

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1164 am: 07. Mai 2016, 18:11:08 »
Wie würden die Teletubbies jetzt sagen:

Winke Winke 1. Liga, Winke Winke    :teddy:

Ich würde wohl eher sagen auf Nimmerwiedersehen. Immerhin konnte man sich lange genug drauf vorbereiten, damit bleibt immerhin mein Inventar heil ... ;(

Offline proevo6

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Beiträge: 12.182
    • Aris Palendria
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1165 am: 07. Mai 2016, 18:21:19 »
.... Und das nach dem Beginn der Hinrunde  :juggle:

Da werden auch einige interessante Spieler auf den Markt kommen...
Werner? kostic Schalke?  Ginzcek? Didavi ist ja wohl eh in Leverkusen?

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1166 am: 07. Mai 2016, 18:29:33 »
Didavi hat schon in Wolfsburg unterschrieben, ansonsten wirds laufen wie immer, die wenigen die was taugen werden viel zu billig gehen und die die man net gebrauchen kann und überbezahlt sind bleiben...Ick freu mir :jubeln:

Offline proevo6

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Beiträge: 12.182
    • Aris Palendria
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1167 am: 07. Mai 2016, 18:31:31 »
Didavi hat schon in Wolfsburg unterschrieben, ansonsten wirds laufen wie immer, die wenigen die was taugen werden viel zu billig gehen und die die man net gebrauchen kann und überbezahlt sind bleiben...Ick freu mir :jubeln:

Achja stimmt. Hätte ich vergessen

Offline MacEclipse

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 6.996
  • Geschlecht: Männlich
  • Die Axt im Bein, so soll es sein.
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1168 am: 07. Mai 2016, 18:58:18 »
Na gibt ja noch die Mini-Chane auf Relegation bei nem Sieg von der Eintracht gegen Werder und gleichzeitig nem Sieg gegen Wolfsburg, auch wenn ich mir letzteres leider nicht vorstellen kann bei der "Defensive", die der VfB aktuell hat.

Offline redcrocokäinen

  • Weltfußballer des Jahres
  • ****
  • Beiträge: 2.602
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart
« Antwort #1169 am: 07. Mai 2016, 19:03:14 »
Wir ham keine defensive, in der Offensive is auch null Plan vorhanden, Wolfsburg müsste sich schon unfassbar dumm anstellen damit wir da nen 3er holen, aber egal, ganz ehrlich, wir hams einfach verdient abzusteigen, keinerlei Kompetenz, Diue FÜhrung arbeitet nur am wunschprojekt ausgliederung, der Manager holt in 2 Transferphasen keinen tauglichen IV obwohl die Baustelle wirklich jedem Blinden aufgefallen war, der Trainer verwaltet nur wie bei der zweiten Mannschaft das langsame immer schlechter werden...Aber immerhin wird er den rekord haben das er es schafft mit erster und zweiter Mannschaft eines Vereins in derselben Saison abzusteigen, is doch au was... :lach: