Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: RasenBallsport Leipzig  (Gelesen 29792 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Desmoveläînen

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 19.379
Re:Redbull übernimmt den SSV Markranstädt
« Antwort #60 am: 08. Januar 2010, 15:36:08 »

und das hannover kind will das wieder ändern :D

Ist in der DFL Ausschusssitzung bereist anfang Dezember von allen anderen 37 Bundesligaclubs abgelehnt worden!
Diese 50+1 Regel hat weiterhin bestand! Gut so
Gespeichert

:abschied:
Sehr schade Des!
Leider überholt die Realität manchmal die virtuelle Kuscheloase KSM ;-)

Leitwolf232

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.679
Re:Redbull übernimmt den SSV Markranstädt
« Antwort #61 am: 08. Januar 2010, 22:42:49 »

es ist wirklich gut so aber meienr meinung nach müsste das die fifa ofder wenigstens die uefa auch einführen! da würden einige clubs aber von der bildschirmfläche verschwinden :D
Gespeichert


Fanfreundschaft mit Verbroedering Giants für eine gemeinsame Zukunft!:D

Leitwolf232

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.679
Gespeichert


Fanfreundschaft mit Verbroedering Giants für eine gemeinsame Zukunft!:D

Smithy Werben

  • Gast
RasenBallsport Leipzig
« Antwort #63 am: 06. Juni 2011, 13:50:36 »

Nun wird aufgerüstet für die neue Saison!

Pekka Lagerblom und Henrik Ernst (beide für´s zentrale Mittelfeld). :ja:

Und nun kommt auch noch Andreas Kerner (Torhüter) :jubeln:

Alle Verträge laufen bis 2013 :verweis:

Man darf also gespannt sein, wer in den nächsten Tagen noch dazu kommt :bia:
« Letzte Änderung: 06. Juni 2011, 16:00:01 von Smithy Werben »
Gespeichert

Frutti

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.119
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #64 am: 06. Juni 2011, 18:09:06 »

 :zustimm: :zustimm: :zustimm:
Gespeichert
Blau-Weiß-Stuttgart
Liga 3 A

Desmoveläînen

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 19.379
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #65 am: 08. Juni 2011, 13:54:58 »

Naja, mit Kerner und Ernst, verstärk man sich. Bzw kauft man hier junge Talente, die hier gute Bedingungen bekommen zu wachsen.

Pekka habe ich immer sehr gemocht, allerdings ist er nirgends in Deutschland wirklicch angekommen, dazu ist er auch extrem Verletzungsanfällig! Phhuuuu ob das gut geht!!
Gespeichert

:abschied:
Sehr schade Des!
Leider überholt die Realität manchmal die virtuelle Kuscheloase KSM ;-)

Smithy Werben

  • Gast
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #66 am: 08. Juni 2011, 15:01:43 »

Naja, mit Kerner und Ernst, verstärk man sich. Bzw kauft man hier junge Talente, die hier gute Bedingungen bekommen zu wachsen.

Pekka habe ich immer sehr gemocht, allerdings ist er nirgends in Deutschland wirklicch angekommen, dazu ist er auch extrem Verletzungsanfällig! Phhuuuu ob das gut geht!!

Bin mir sicher, dass dies nicht die letzten Spieler sein werden, die verpflichtet wurden. :gut:

Und naja, vll kommt er bei RB besser an sowie andere Spieler auch die bei anderen Vereinen nur schwarz gesehen haben.
Gespeichert

Smithy Werben

  • Gast
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #67 am: 11. Juni 2011, 22:05:19 »

 :jubeln: :jubeln: :jubeln:

In der 1. Runde des DFB Pokal dürfen wir gegen Wolfsburg ran. Starker Gegner, aber sicher auch gut anzusehen! :bia: Da wird ganz LE in die RB Arena kommen! :peace:
Gespeichert

Corpy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 18.022
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #68 am: 12. Juni 2011, 23:49:53 »

 :zustimm:
Gespeichert

Andi Reissdorf

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.511
    • Homepage SK Slovan Liptovsky
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #69 am: 13. Juni 2011, 10:54:51 »

Ich hoffe das dieser Verein niemals in die Bundesliga aufsteigt, leider wird es früher oder später soweit sein!  :motz:

Und dann freu ich mich bereits jetzt, in der Kurve zu stehen und...
Gespeichert
                       
  Köln, sonnst nichts!PYROTECHNIK LEGALISIEREN - EMOTIONEN RESPEKTIEREN

number26

  • Nationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.175
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #70 am: 13. Juni 2011, 11:01:19 »

Der Nichtaufstieg diese Saison hat mich durch ne Wette bischen was gekostet  :grinsevil:
Bin schon gespannt, wie es diese Saison laufen wird.... verstärken tun sie sich ja bereits und Pacult ist sicher auch kein schlechter.
Habe mir jedenfalls mal vorgenommen etwas häufiger ins Stadion zu gehen!
Gespeichert
POLSKA EKSTRAKLASA

Desmoveläînen

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 19.379
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #71 am: 13. Juni 2011, 12:18:25 »

ICh weiß nicht mit dem Pacult!!!

Ich hätte mir da lieber einen Trainer gewünscht, der sich in dieser Liga auskennt. Der weiß wie es dort läuft. Pacult kennt vllt die 1 und 2te Liga, aber die auch nicht wirklich gut!!! Mal sehen was er macht mit dem Kader. Verstärkt wird er ja, auch wenn ich immernoch viel mehr junge gute Spieler sehen würde!!
Gespeichert

:abschied:
Sehr schade Des!
Leider überholt die Realität manchmal die virtuelle Kuscheloase KSM ;-)

Smithy Werben

  • Gast
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #72 am: 13. Juni 2011, 16:23:10 »

ICh weiß nicht mit dem Pacult!!!

Ich hätte mir da lieber einen Trainer gewünscht, der sich in dieser Liga auskennt. Der weiß wie es dort läuft. Pacult kennt vllt die 1 und 2te Liga, aber die auch nicht wirklich gut!!! Mal sehen was er macht mit dem Kader. Verstärkt wird er ja, auch wenn ich immernoch viel mehr junge gute Spieler sehen würde!!

Hast ja neben den normalen Transfers noch das Jugendprogramm... :zustimm:

Und Dafür werden ja Spieler gekauft wie Lagerblom, welche sich in den unteren Ligen auskennen und sicher eine Führungsrolle im Team übernehmen werden. :zustimm:

Ich hoffe das dieser Verein niemals in die Bundesliga aufsteigt, leider wird es früher oder später soweit sein!  :motz:

Und dann freu ich mich bereits jetzt, in der Kurve zu stehen und...

Dann?
Gespeichert

gentle

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 747
  • Nur die alte Tante Hertha zählt !!!
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #73 am: 14. Juni 2011, 00:39:35 »

Frage mich, wie man "Fan" von so einem Konstrukt sein kann?!

Wenn ich die Namen lese, die sich der "Verein" unter Vertrag nimmt, dann ist das nicht mehr lustig. Schämen sollte sich ein Jeder, der sowas auch noch unterstützt!
Gespeichert



Pokalhalbfinalist und stets ein Meisterschaftskandidat!

MacSodaP

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 24.538
  • Come on FC!
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #74 am: 14. Juni 2011, 06:32:16 »

Ich hoffe das dieser Verein niemals in die Bundesliga aufsteigt, leider wird es früher oder später soweit sein!  :motz:

Und dann freu ich mich bereits jetzt, in der Kurve zu stehen und...

Dann?
[/quote]
recherchier mal, was die Kölner so für Hopp übrig hatten...  :scherzkeks:
Gespeichert

EC-SIEGER+ÖSIMEISTER S13 Austria Feldkirch POKALSIEGER S11 Fraserburgh City United-Island Sieger S8 (Cowdenbeath City FC, beide Schottland) Ösi-Manager des Jahres S30+32+38 Ösimeister S31+32 SK Rapid Graz

Smithy Werben

  • Gast
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #75 am: 15. Juni 2011, 02:19:10 »

Frage mich, wie man "Fan" von so einem Konstrukt sein kann?!

Wenn ich die Namen lese, die sich der "Verein" unter Vertrag nimmt, dann ist das nicht mehr lustig. Schämen sollte sich ein Jeder, der sowas auch noch unterstützt!

Da spricht für mich ganz klar der Neid aus dir! :ja:
Gespeichert

gentle

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 747
  • Nur die alte Tante Hertha zählt !!!
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #76 am: 15. Juni 2011, 12:09:44 »

Bevor es hier ausartet (denn Neid ist es sicher nicht, das würde ja bedeuten dass ich dieses Konstrukt anerkennen würde - WAS ICH GEWISS NICHT TUE) ... möchte ich einen Satz noch loswerden.

Für die Region um Leipzig ist es sicher ein Gewinn, wenn sie wieder im bezahlten Fußball vertreten ist. Auch Hoffenheim hat es sich zur Aufgabe gemacht in die Bundesliga vorzudringen. DIE haben es wenigstens geschafft, wirklich in den ersten Jahren auf Talente zu setzen und verschoben im Vergleich zu den Retorten-Bullen das Geschehen nicht durch zukäufe von gestandenen Profis.

Such dir lieber richtige Vereine zum Unterstützen die in Leipzig umherschwirren und jubel die Hoch! Da würde ich dich dann auch unterstützen. Aber in meinen augen sind "Fans" wie du das Letzte was man in der Bundesliga braucht! LIEBE KANN MAN NICHT KAUFEN!

ES LEBE DER SSV Markranstädt
Gespeichert



Pokalhalbfinalist und stets ein Meisterschaftskandidat!

Smithy Werben

  • Gast
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #77 am: 15. Juni 2011, 15:25:13 »

Stimmt schon dass es für uns um Leipzig rum ein Gewinn ist :ja: Wir können aber (wie bei jedem Verein) nichts an den Transfergeschäften des Vereins ändern... wir müssen sie hinnehmen.

Ich habe lange die Lokomotive angefeuert, war auch zu vielen Spielen. Doch am Ende lief es immer auf das selbe hinaus: Gewalt. Parolen gegen andere Vereine, wie unsportlich, nach dem Spiel die Provokation auf der Straße gesucht um vll den Frust über die schlechte Vereinsführung loszulassen. :nein:

RB Leipzig ist für mich (so wie für viele Ex-Lok und Sachsen Fans) ein neuer Verein, bei welchem Gewalt, Herkunft und Stellung in der Gesellschaft keine Rolle spielt. :ja: Der Fußball läuft friedlich ab, und das habe ich in Leipzig lange nicht mehr gesehen.

Ich geh zum Fußball um meine Mannschaft zu sehen, und nicht auf dem Weg zur Straßenbahn in irgendwelche Straßenkämpfe verwickelt zu werden. :zustimm:

:winken:
Gespeichert

gentle

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 747
  • Nur die alte Tante Hertha zählt !!!
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #78 am: 15. Juni 2011, 17:10:48 »

Okay....wenn Gewalt dein problem ist, dann versteh ich das!
dennoch verdient es kein Verein wie RB unterstützt zu werden!
NIEMALS

Diese Kritik kannst DU doch verstehen oder?
Gespeichert



Pokalhalbfinalist und stets ein Meisterschaftskandidat!

Desmoveläînen

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 19.379
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #79 am: 15. Juni 2011, 18:09:55 »

Okay....wenn Gewalt dein problem ist, dann versteh ich das!
dennoch verdient es kein Verein wie RB unterstützt zu werden!
NIEMALS

Diese Kritik kannst DU doch verstehen oder?


kann ich so auch nicht verstehen... Das Brausegetränk wirst du sicherlich auch mal getrunken haben. Vielleicht jetzt nicht mehr, aber davor vllt mal. Somit hast du ja auch RB unterstützt.
Genauso wie du mal Cola getrunken hast und wie du sicherlich auch alles andere mal genutzt hast, was nun im Spitzensport unterstützt.
Audi macht es bei den Bayern nicht anders. Dort wurden auch mal 80 Mio in den Verein investiert und somit den Verein stabilisiert.
RB macht dies nun auch...
Gespeichert

:abschied:
Sehr schade Des!
Leider überholt die Realität manchmal die virtuelle Kuscheloase KSM ;-)

Parn

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.304
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #80 am: 15. Juni 2011, 18:40:31 »

:jubeln: :jubeln: :jubeln:

In der 1. Runde des DFB Pokal dürfen wir gegen Wolfsburg ran. Starker Gegner, aber sicher auch gut anzusehen! :bia: Da wird ganz LE in die RB Arena kommen! :peace:

naja mal schaun, bin als leipziger noch nie zu nem rb spiel gewesen.. aber gut, bremen sagt mir eig. auch nicht wirklich zu :mrgreen:

bin der meinung das man lieber vogel bis zur 3. hätte halten sollen... naja was solls, schaun wir mal wie sie sich nächstes jahr schlagen, mal sehn ob das geld wirklich den aufstieg schafft  :mrgreen:

VfB oleole ^^ nicht so viel gewalt, aber leider hat da wohl auch das geld und überheblichkeit ne zu große rolle gespielt  :juggle:
« Letzte Änderung: 15. Juni 2011, 19:04:59 von Parn »
Gespeichert
FC Artmedia Trencín:
Pokalfinale Saison 24
CSKA Belograclak:
Pokalfinale Saison 13/ 16/ 17//
Gewinner 12. SFT
Royal Sint-Truidense FC:
Gewinner belgischer Forenpokal Saison 11
Jeniza Lalce:
Pokalsieger Saison 45

gentle

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 747
  • Nur die alte Tante Hertha zählt !!!
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #81 am: 15. Juni 2011, 21:10:45 »

kann ich so auch nicht verstehen... Das Brausegetränk wirst du sicherlich auch mal getrunken haben. Vielleicht jetzt nicht mehr, aber davor vllt mal. Somit hast du ja auch RB unterstützt.

Guter Vergleich. Ich war auch schon mal auf Toilette und habe somit den Berliner Wasserwerken geholfen. Das heißt noch lange nicht, das ich einen FUSSBALLVEREIN von den Berliner-Wasserwerken meine Unterstützung gebe oder gar deren Fans. Sorry aber der Schuss ging leider nach hinten los. Mir geht es um die Vereins- und Fankultur.
Mein Vater fährt einen VW. Das heißt nicht, das er oder ich damit den VFL Wolfsburg unterstützen. Indirekt sicher schon, aber bei sovielen Kunden .... macht das nicht viel aus.

Von daher, schlechter Vergleich und zielt am Hauptpunkt von mir vorbei

PS
Ich liebe Jägermeister (Wolfenbüttel). Das heißt wiederrum nicht das ich den BTSV Eintracht unterstütze (@ Leibniz....ab hier nicht weiterlesen ;)) ... Denn die fingen ja mit dem Sponsoring in Deutschland an und gehören dafür auf Lebenszeit verdammt ;)


Audi macht es bei den Bayern nicht anders. Dort wurden auch mal 80 Mio in den Verein investiert und somit den Verein stabilisiert.
RB macht dies nun auch...


FALSCH!
Das muss endlich mal in den Schädel eingetrichtert werden!
Hoffenheim, Bayer (!!!!) Leverkusen, VFL Wolfsburg UND jetzt auch RB Leipzig....das sind verschiedene Konstrukte, die aber nichts mit den ursprünglichen Vereinswesen zu tun haben.

- Wolfsburg und Leverkusen....gingen beide aus den sog. BETRIEBSSPORT hervor. Sinngemäß kann man sich das so vorstellen....eure Väter arbeiten bei Bayer oder VW und spielen jeden Sonntag in einer Betriebssport-Liga gegen die Jungs von Müller-Milch, Gilette oder von mir aus Billy-Boy!
Später gingen sie in den Landesverbänden in den Regulären Betrieb ein. Darum bekamen sie jeweils eine Sondergenehmigung von der DFL und dem DFB

- Hoffenheim
Ein schon existenter kleiner Klub bekam von einem Mäzen Unterstützung. In MILLIONEN Höhe. Auch schon nicht wirklich die Art von Vereinen, aber leider noch immer besser zu dem was nun folgt!

- RB Leipzig:
Ein vor 2009 noch nicht existierender Verein. Den gab es schon. Der hieß SSV MARKRANSTÄDT ! Damit Red Bull aber hier Fuß fassen konnte (wie in Österreich - wo Vereine halt mal nach dem jeweiligen Sponsor umbenannt werden // oder in den USA - wo eben die Besitzer den Namen bestimmen dürfen), wurde der Verein übernommen (die Fußballabteilung aus dem Verein herausgelöst) und umbenannt. Da aber Sponsoren-Namen (außgenommen die Sonderregelungen wie oben zu finden) nicht erlaubt sind dank der 50+1 Regel, musste man Tricksen. dann heißt man eben RasenBall Leipzig um noch mit RB abgekürzt werden zu können.

Also was ganz anderes und von daher einfach nicht zu unterstützen. Warum wart ihr nicht schon beim SSV MARKRANSTÄDT? Wieso jetzt zum Retorten-Klub?

Warum bekommt man immer nur Platitüden als Antwort? Sicher, ihr müsst euch vor mir nicht rechtfertigen. Das erwarte ich auch nicht wirklich. Allerdings wenn man es dann doch macht, dann sollte man wenigsten nicht mit haltlosen Kram kommen. Denn wenn ich Werbung und Produkte aus meinem Leben streichen würde, wäre ich nach 7 Tagen tod. Nur weil ich aber ein Produkt kaufe, muss ich noch lange nicht den Verein dieses produktes unterstützen!

Werdet lieber Dynamo Fans!
springt über euren Leipziger Schatten! Die sind in erreichbarer Nähe und der Mund schmeckt nicht so faulig wenn man diesen Verein ausspricht ;)
Gespeichert



Pokalhalbfinalist und stets ein Meisterschaftskandidat!

Desmoveläînen

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 19.379
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #82 am: 16. Juni 2011, 19:15:29 »

Woher weißt du, dass ich nicht vorher schon den SSV unterstützt habe? Bin vorher auch schon zu diesem Club gegangen und werde es auch weiterhin machen!
Auch wenn einige das sicherlich nicht verstehen und immer wieder auf Fankulturen und Vereinswesen ansprechen. RB macht hier in und um Leipzig einiges. KOmmt eben nicht nur mit Millionen an und wollen mit macht hoch. Sicherlich kaufen sie hier und da auch altprofis dazu. Aber sie bauen hier auch ein Nachwuchscamp auf, was die guten Talente auch endlich hier halten kann! Denn viele der Bundesligaclubs haben lange sich aus der guten Nachwuchsabteilung des Leipziger Fussballs bedient und sich mit den Talenten geschmückt!
Gespeichert

:abschied:
Sehr schade Des!
Leider überholt die Realität manchmal die virtuelle Kuscheloase KSM ;-)

gentle

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 747
  • Nur die alte Tante Hertha zählt !!!
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #83 am: 16. Juni 2011, 20:51:04 »

Frage
hätten sie dann nicht einfach Sponsor vom SSV werden können?

mussten sie einen eigenen RB Verein "gründen"?
Gespeichert



Pokalhalbfinalist und stets ein Meisterschaftskandidat!

Duke Mike

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.598
    • LMO Slowakei
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #84 am: 16. Juni 2011, 21:04:50 »

Aus RedBull-Sicht schon. Für Red Bull steht einzig im Vordergrund die Marke bekannter zu machen, daher wollte man sich nicht mit einem einfachen Sponsoring zufrieden geben. Sieht man ja auch an den anderen Vereinen und Sportarten, welche von Red Bull unterstützt werden.
« Letzte Änderung: 16. Juni 2011, 21:27:57 von Duke Mike »
Gespeichert

gentle

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 747
  • Nur die alte Tante Hertha zählt !!!
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #85 am: 16. Juni 2011, 21:19:51 »

und GENAU dagegen bin ich!
ich hätte kein großes problem damit, wenn die das Trainingszentrum in "bullen-börse" oder so umbenannt hätten. Aber einen ganzen Verein neu aus dem Boden zu stampfen nur damit wir fußball-verrückte dann RB Leipzig sagen....DAS ist zum kotzen und keiner der diesen Verein auch nur seine Sympathie entgegenwirft, erhält meine Zustimmung. Sondern nur blankes Entsezten!
Gespeichert



Pokalhalbfinalist und stets ein Meisterschaftskandidat!

Corpy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 18.022
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #86 am: 16. Juni 2011, 21:36:13 »

und GENAU dagegen bin ich!
ich hätte kein großes problem damit, wenn die das Trainingszentrum in "bullen-börse" oder so umbenannt hätten. Aber einen ganzen Verein neu aus dem Boden zu stampfen nur damit wir fußball-verrückte dann RB Leipzig sagen....DAS ist zum kotzen und keiner der diesen Verein auch nur seine Sympathie entgegenwirft, erhält meine Zustimmung. Sondern nur blankes Entsezten!

Das haben wir ja nun inzwischen verstanden. Aber anstatt darüber herzuziehen, dass wir nur haltlosen Kram und Platitüden vorbringen, solltest du erstmal deine Argumente und Ansichten in Frage stellen.

Jeder darf seine Meinung und Ansicht haben. Du kommst genau mit einem Argument - der Vereinsumbennung. Der Rest ist nicht hinterlegt und ergibt für mich keinen Sinn...

In puncto Jugendarbeit bspw. Desmove hat es schon treffend beschrieben. Hier wird extrem viel in die Jugend investiert. Die Talente bleiben in der Region - weil sie hier eine Chance sehen! Sonst wären sie längst schon wieder abgekauft worden.
Klar werden auch Altstats verpflichtet, aber die Jugendförderung wird ja gerade erst aufgebaut. Und sportlich gesehen will der Verein schnellr in höheren Ligen. Außerdem wurden auch junge  talentierte Spieler gekauft. Frahn oder Kammlott z.B. ! Jeder Ossi sollte froh sein, dass sie zu RB gegangen sind, sonst wären sie schon in den alten Bundesländern.
Der Ostfussball ist nun mal ein eigenes Kapitel. Da kann man nichts pauschalisieren.

Es gilt immer abzuwiegen, was uns der Verein in Leipzig bringt und was man dafür in Kauf nehmen muss. Und da sehe ich viele Vorteile und mit der Namensänderung kann ich leben. Ist für mich nicht entscheidend. Der positive Effekt überwiegt.

Und mit deiner Parole: Werdet doch Dynamo Fans, da kann ich nur drüber lachen  :rofl:

Dynamo hat ne fantastische Geschichte. Aber sie stehen nicht zurecht dort, wo sie gerade sind. Die Sponsoren fehlen und die Stadt finanziert den Verein auf Teufel komm raus. Im Osten fehlen die Sponsoren - RB ist eine große Ausnahme.
Die Stadt Dresden versucht den Sponsor zu ersetzen, aber auf Kosten vieler anderen Dinge. Denn zu den Aufgaben einer Landeshauptstadt gehört viel viel mehr - und nicht in erster Linie die Finanzierung eines drittklassigen Clubs  :nein:
Gespeichert

Bluedragon

  • Gast
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #87 am: 16. Juni 2011, 22:46:01 »

Zweitklassig..

Wie war das eigentlich mit der Stundung der Stadionmiete bei den Herthaner oder dieser dubiosen Sponsorenspritze von 8 Mios, die diesen Kaderetat, den höchsten der 2. Liga seit Saisonen garantieren konnte? Und somit einen Aufstieg "fast" zwangsläufig werden ließ?
Oder wie is das mit der Hoenesschen Kriecherei, wenn es um Audi und Adidas geht? Wo wären die ohne die hunderte Mios Sponsorengelder?
Wie konnte der BVB trotz dieses eigenverschuldeten Schuldenberg so problemlos eine Lizenz für Liga 1 bekommen? Ohne auch nur einen Punkt abgezogen zu bekommen? Was bedeuten denn diese Auflagen noch?
Was macht eigentlich Gazprom beim Schalke 04? War das schon immer der Lieblingsverein der russischen Oligarchen oder wie? Ham die überhaupt ne Ahnung, wer da momentan Trainer ist? Und wie können die so nen unglaublichen Kader halten, wo die Gelsenkirchner doch faktisch insolvent sind?
Und damals der FCK: das Land und somit all die Hessen, egal ob fußballbegeistert oder nicht, durften für Halbkriminelle zahlen, weil der Verein wichtig "für die gesamte Region!" sei. Ist ehrenvoll? Oder ganz aktuell der traditionsreiche 1860: die 50+1 Regel völlig ausser Acht gelassen darf der Neulöwe und Jordanier nun nach der CL brüllen und alle sind heil froh. Ist das nicht exakt dasselbe wie bei Hoffenheim?
Wo bitte is da noch der Unterschied zum RBL?

Es gibt da einen, aber der liegt nicht in der Kohle, nicht darin, dass die Vereinsoberen ihre Verein genauso wie der RBL zu Wirtschaftsunternehmen gemacht haben, die abhängig sind von Sponsoren und Stadt, nicht darin, dass das Hauen und Stechen um die Fernsehgelder zeigt, dass Tradition keinen mehr interessiert, sondern rein der Heller.
Der Unterschied ist:; Matteschitz gibt es offen zu und jedem wird vor Augen gehalten, dass das Geld diesen Sport mittlerweile regiert. Das ist unangenehm und sowas wie der Kater nachm Aufwachen, aber schon längst Realität.
MMn ist das Traditionsgefassel nur noch taktisches Geplänkel, dass von Vereinsoberen dann gebraucht wird, wenns um die TV-Gelder geht und das von den Fans tatsächlich noch gefressen wird. Watzke is ja einer, der sich dabei immer wieder zu Wort meldet. Ausgerechnet der Dortmunder: das sagt doch alles.
Gespeichert

gentle

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 747
  • Nur die alte Tante Hertha zählt !!!
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #88 am: 16. Juni 2011, 23:00:03 »

Und mit deiner Parole: Werdet doch Dynamo Fans, da kann ich nur drüber lachen  :rofl:

so war es auch zu verstehen ;)


@ Sir Miles:
du gibst mir mit einem Satz wirklich zu denken. Wahr ist nämlich, das es Mateschitz wirklich offen zugibt und dafür gehört ihm auch der nötige Respekt entgegen gebracht.

Allerdings gibt es auch bei deiner Argumentationsreihe einen großen - nicht unbedeutenen - Unterschied. Es wurde halt ein neuer Verein gegründet, obwohl doch schon in der Region Vereine existierten. DAGEGEN sträube ich mich. Das war in jeder Sicht unnötig (sportlich) // Marketing-technisch sicher genial. Aber als Fan...würde ich mich wirklich dagegen wehren, wenn mein Verein nur für ein Produkt aus dem Boden gestampft wurde. Das ist sicherlich MEINE Sicht der Dinge.
Gespeichert



Pokalhalbfinalist und stets ein Meisterschaftskandidat!

Smithy Werben

  • Gast
Re:RasenBallsport Leipzig
« Antwort #89 am: 17. Juni 2011, 00:01:44 »

Da bist aber leider der einzige (der sich zu Wort meldet). :ja:

Ob Werbung oder nicht. RB Leipzig hat viele Vorzüge, wobei ich dir hier einfach mal drei aufzähle:

- gute Jugendarbeit (Chancen für junge Talente regional groß rauszukommen)
- attraktiver Fußball mit Aussichten auf höhere Ligen
- Gewaltfrei, Tolerant und sportliche Stimmung bei Heim- und Auswärtsspielen

:bia:
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.147 Sekunden mit 25 Abfragen.