Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: NBA-thread  (Gelesen 32912 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DEL PIERO

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.211
  • Forza Juve
Re:NBA-thread
« Antwort #60 am: 19. April 2010, 22:39:57 »

finale lakers vs cavs.. bryant vs lebron  :peace:
Gespeichert
AS Remich 
CC Sieger Saison 42!!!
Ein Haufen Titel... und es geht immer weiter und weiter...

10Royal10

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.703
  • SCHALKE IST DER GEILSTE CLUB DER WELT
Re:NBA-thread
« Antwort #61 am: 19. April 2010, 23:10:40 »

ich hoffe ja mal wieder auf die maverics :)
das was mich wurmt is ja: mein 2. lieblingsclub sind die suns.. mein conference-final-traum-duell würde ja leider schon in der nächsten runde kommen.. :keks:

bin für finale Mavs - Cavs. 4:3 für mavs :grinsevil:
Gespeichert

gentle

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 747
  • Nur die alte Tante Hertha zählt !!!
Re:NBA-thread
« Antwort #62 am: 21. April 2010, 00:13:04 »

die NBA ist doch nicht mehr das was sie mal war :(

Dieser ganze Hype ist mir einfach nur noch zu wider!
Wo sind denn hier die Charaktäre hin? LeBron ist wahrlich ein genialer Spieler...ihn hätte ich gern gegen Dikembo Mutombo spielen sehen ;)

Die NBA ist mir zu langweilig geworden
Gespeichert



Pokalhalbfinalist und stets ein Meisterschaftskandidat!

DEL PIERO

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.211
  • Forza Juve
Re:NBA-thread
« Antwort #63 am: 21. April 2010, 00:15:06 »

die NBA ist doch nicht mehr das was sie mal war :(

Dieser ganze Hype ist mir einfach nur noch zu wider!
Wo sind denn hier die Charaktäre hin? LeBron ist wahrlich ein genialer Spieler...ihn hätte ich gern gegen Dikembo Mutombo spielen sehen ;)

Die NBA ist mir zu langweilig geworden

ja wo sind sie im fussball? oder gar hier im forum.. die gesellschaft verändert sich.. derzeit viele JA sager und ende ;)
Gespeichert
AS Remich 
CC Sieger Saison 42!!!
Ein Haufen Titel... und es geht immer weiter und weiter...

Bluedragon

  • Gast
Re:NBA-thread
« Antwort #64 am: 21. April 2010, 00:48:27 »

Jammerlappen, ihr!
Typen, gibts doch in der NBA immer noch. Man muss nur genauer hinsehen: Arenas, Shaq, Nowe, Wade, Bryant, Durant, Gasol..
Klar, glattgebügelte Interviews, aber schick diese Spieler aufm Court spielen zu sehen.
Ich glaub ja an Dallas diesjahr. Das wird.
Gespeichert

guertler1

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.107
  • Nationaltrainer Schweiz
Re:NBA-thread
« Antwort #65 am: 21. April 2010, 11:38:45 »

Ich weiss echt nicht was das Thema soll. Ich denke die NBA hat nichts an seiner Interesse verloren. Klar. Spieler wie Jordan, Malone, Johnson, van Axel usw. sind noch allen ein Begriff, aber die Qualität ist nicht schlechter geworden. ich würde sogar sagen, dass das Spiel eher flexibler geworden ist, mit den heutigen sehr viel verschiedenen Spielertypen. Spieler wie Durant stehen einem Spieler wie James, Garnett, Pierce oder Anthony in nichts nach. Man muss nur etwas genauer hin schauen.  :ja:
Gespeichert

Hopp Schwiiz  Erfolge: Meister 1x (SC Basel 07 (28)) - Pokalsieger 3x (SC Basel 07 (27 + 30), CSKA Novosibirsk (10)), Aufstieg 3x (SC Basel 07 (23) Tramontane Leucate (32, 42)), Supercup 1x (SC Basel 07 (29))

gentle

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 747
  • Nur die alte Tante Hertha zählt !!!
Re:NBA-thread
« Antwort #66 am: 21. April 2010, 11:49:38 »

Was ich an der NBA auszusetzen habe, ist ja genau das was du guertler gesagt hast....es gibt keine spezialisten mehr. Da jeder spieler sooo gut ist verliert das ganze für mich den Reiz.

Es ist ein Paradoxum. Klar! Aber ich mag es einfach, wenn es ausgeglichen ist.

Als Hertha-Fan weiß ich wie spannend eine Überraschung sein kann. Das gibts bei der NBA nicht wirklich.

Mir fehlt die Spannung. Damals war es möglich, dass die supersonics mal überraschend ins Finale einzogen. die Indiana Pacers hatten nichts außer Talent und dennoch waren sie immer gut dabei. Das ist alles weg!
Gespeichert



Pokalhalbfinalist und stets ein Meisterschaftskandidat!

10Royal10

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.703
  • SCHALKE IST DER GEILSTE CLUB DER WELT
Re:NBA-thread
« Antwort #67 am: 21. April 2010, 16:01:40 »

ich finde das eigentlich trotdem noch genauso spannend :peace:

wenn ich mir einen nowitzki angucke: der hat das spiel doch in gewisser weise sogar noch ein bisschen revolutioniert!!
ein schütze, der von allen positionen werfen kann, und die größe eines centers hat, also wenn das nicht ein spezialist für sich ist weiß ich auch nicht :peace:

und was meinst du mit den spezialisten? ein shaq ist sppezialist auf der centerposition, der könnte nicht als playmaker oda so dran :rofl: :lach:
Gespeichert

tentakel

  • Gast
Re:NBA-thread
« Antwort #68 am: 21. April 2010, 18:41:00 »

Spezialisten gibt es zu Hauf, auch heute noch, nur dass diese keine Stars sind, was früher aber nicht anders war. Nennt mal einen Star, den ihr gleichzeitig als Spezialisten bezeichnen würdet. Jordan war vielleicht Spezialist im Siegen, aber sonst^^

In jedem Team gibt es Spieler, die entweder nur Spezialisten sind aufgrund ihres limitierten Talents, wie zum Beispiel Bruce Bowen, Dreier aus der Ecke und Defense, oder denen diese Rolle zugeteilt wurde. Dreierspezialist, Defensivspezialist, Shotblocker etc. , jedes Team braucht solche Leute.
« Letzte Änderung: 21. April 2010, 18:41:31 von tentakel »
Gespeichert

guertler1

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.107
  • Nationaltrainer Schweiz
Re:NBA-thread
« Antwort #69 am: 21. April 2010, 19:24:23 »

Keine Spezialisten mehr? Dass ich nicht lache.

Deffensivspezialist: Garnett
Offensivspezialist: Durant
Dribblekünstler: Bryant
Assistspezialist: Nash
Dunkmaster: James
usw....

Die NBA ist genau noch die selbe Liga wie vor 10 Jahren, nur mit anderen Namen. Zudem ist der Altersdurchschnitt gesunken, aber der Anteil der Ausländer gestiegen.
Gespeichert

Hopp Schwiiz  Erfolge: Meister 1x (SC Basel 07 (28)) - Pokalsieger 3x (SC Basel 07 (27 + 30), CSKA Novosibirsk (10)), Aufstieg 3x (SC Basel 07 (23) Tramontane Leucate (32, 42)), Supercup 1x (SC Basel 07 (29))

Mckaine

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 10.951
  • SC Newtownstewart, Nordirland 1. Liga
Re:NBA-thread
« Antwort #70 am: 22. April 2010, 11:37:10 »

nba is ne dreckige geldmaschine von stern, und seine nutten sind bryant, lebron und wie se nich alle heissen.

als grosser Celtics-fan verabscheue ich sogar das jetzige team, dat sagt alles...
Gespeichert
 

Herzblut

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.228
Re:NBA-thread
« Antwort #71 am: 22. April 2010, 11:56:35 »

huch ... en wiedererstarktes Interesse an der NBA hier  :jubeln:


@Finals
ich glaube nicht das die Cavs im Osten so weit vorstoßen.
Ich traue dort Atlanta sehr viel zu!
Ja genau .. ein Team ohne wirkliche Stars, das aber geschlossen auftritt und ne bärenstarke Mannschaftsleistung und Defense spielt.

Im Westen geht der Weg wohl wirklich über die Lakers. Aber mal schaun wie Kobe mit seinem Fingerproblem klarkommt.

Gespeichert

"Clark Kent ist Supermans Kritik an der Menschheit!"

10Royal10

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.703
  • SCHALKE IST DER GEILSTE CLUB DER WELT
Re:NBA-thread
« Antwort #72 am: 22. April 2010, 16:29:45 »




88:102 heimpleite für die mavs :keks:
Gespeichert

guertler1

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.107
  • Nationaltrainer Schweiz
Re:NBA-thread
« Antwort #73 am: 22. April 2010, 16:36:14 »

nba is ne dreckige geldmaschine von stern, und seine nutten sind bryant, lebron und wie se nich alle heissen.

als grosser Celtics-fan verabscheue ich sogar das jetzige team, dat sagt alles...

Als ob der Fussball da anders ist. Ich glaube sogar eher, dass dies der Fussball ist.

Wenn du Heute einen James und Bryant als Nutten der Liga bezeichnest, dann war das früher wohl Johnson, Stockton, Malone und Jordan? Schon etwas komischer Beitrag!!  :stupid:
Gespeichert

Hopp Schwiiz  Erfolge: Meister 1x (SC Basel 07 (28)) - Pokalsieger 3x (SC Basel 07 (27 + 30), CSKA Novosibirsk (10)), Aufstieg 3x (SC Basel 07 (23) Tramontane Leucate (32, 42)), Supercup 1x (SC Basel 07 (29))

mistermo

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.679
  • !!!Nur der HSV!!!
Re:NBA-thread
« Antwort #74 am: 22. April 2010, 16:51:35 »

NBA is ja ganz nett aber ich guck lieber College B-ball. Da is noch Spannung,
da sind die Hallen voll, da gibt es Emotionen, da gehen die Fans richtig ab
und die Spieler sind alle hungrig. Saison is leider vorbei.

Wenn es passt guck ich mir auch mal ein play off spiel an aber das is alles
nicht mehr so wie früher als man Nachts aufgestanden is um Bulls-Jazz o.ä.
zu gucken. Die Liga hat schon ihre Aushängeschilder und is sicher unterhaltsam
aber iwie war früher alles besser  :scherzkeks:

guertler1

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.107
  • Nationaltrainer Schweiz
Re:NBA-thread
« Antwort #75 am: 22. April 2010, 16:55:50 »

Natürlich war es früher besser. Da waren auch einheimische Spieler die wichtigsten Spieler. Die Amis's sind nun halt mal Patrioten. Da sich jetzt Leute wie Nowitzki, Gasol usw. als Teamstützen herauf gespielt haben, liegt dem einen oder anderen Ami schon auf dem Magen. Ich persönlich schaue heute mehr Basketball denn je.  :ja: (gut, spiele auch mehr)
Gespeichert

Hopp Schwiiz  Erfolge: Meister 1x (SC Basel 07 (28)) - Pokalsieger 3x (SC Basel 07 (27 + 30), CSKA Novosibirsk (10)), Aufstieg 3x (SC Basel 07 (23) Tramontane Leucate (32, 42)), Supercup 1x (SC Basel 07 (29))

Mckaine

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 10.951
  • SC Newtownstewart, Nordirland 1. Liga
Re:NBA-thread
« Antwort #76 am: 22. April 2010, 17:39:02 »

nba is ne dreckige geldmaschine von stern, und seine nutten sind bryant, lebron und wie se nich alle heissen.

als grosser Celtics-fan verabscheue ich sogar das jetzige team, dat sagt alles...

Als ob der Fussball da anders ist. Ich glaube sogar eher, dass dies der Fussball ist.

Wenn du Heute einen James und Bryant als Nutten der Liga bezeichnest, dann war das früher wohl Johnson, Stockton, Malone und Jordan? Schon etwas komischer Beitrag!!  :stupid:

mit stern gings bergab, seine erste nutte war jordan :winken:
Gespeichert
 

Bluedragon

  • Gast
Re:NBA-thread
« Antwort #77 am: 22. April 2010, 18:35:51 »

Nu komm. Jordan ist Mr. NBA schlechthin. Eine ganze Generation hat sich erst mit Jordan für BBall interessiert. Und er war eine echte Marke: ehrgeizig bis zum Umfallen, kämpfen bis zum Schluss, Zunge raus und durch und dabei stets fair.(wenn auch mit kleinen fiesen Fouls ;-))
Die NBA ist europäischer und offener geworden. Ich find das gut.
Was ich nicht gut finde, dass Oklahoma jetzt schon 2mal knapp an den haushoh Favorit Lakers gescheitert ist. DURANT!
« Letzte Änderung: 22. April 2010, 18:36:26 von Sir Miles »
Gespeichert

guertler1

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.107
  • Nationaltrainer Schweiz
Re:NBA-thread
« Antwort #78 am: 22. April 2010, 19:04:11 »

@ Miles: Dass die City Thunder gegen die Lakers schon 2:0 hinten stehen, finde ich auch nicht gut. Die Lakers sind mir einfach nicht sympathisch. Und da Sefolosha noch "Schweizer" ist, bin ich sowiso für die Thunders  :lach:
Gespeichert

Hopp Schwiiz  Erfolge: Meister 1x (SC Basel 07 (28)) - Pokalsieger 3x (SC Basel 07 (27 + 30), CSKA Novosibirsk (10)), Aufstieg 3x (SC Basel 07 (23) Tramontane Leucate (32, 42)), Supercup 1x (SC Basel 07 (29))

DEL PIERO

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.211
  • Forza Juve
Re:NBA-thread
« Antwort #79 am: 22. April 2010, 19:09:21 »

Nicht sympathisch? Die haben den besten Spieler des letzten Jahrzehnts mit Kobe Bryant  :grinsevil:
Für mich das einzig wahre in der NBA...
Gespeichert
AS Remich 
CC Sieger Saison 42!!!
Ein Haufen Titel... und es geht immer weiter und weiter...

Bluedragon

  • Gast
Re:NBA-thread
« Antwort #80 am: 22. April 2010, 19:55:50 »

Er polarisiert. Ich bin da auf Seiten guertlers, auch wenn Bryant zweifellos einer der Besten, wenn nicht der Beste ist.
Guertler, bin da bißchen raus, war jahrelang Seattlefan, angefangen mit Schrempf damals. Dein Schweizer sagt mir nix. Kannst was berichten?
Gespeichert

guertler1

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.107
  • Nationaltrainer Schweiz
Re:NBA-thread
« Antwort #81 am: 22. April 2010, 21:38:34 »

Auf www.nba.com sind die offiziellen Stats (welche auch bei Double Double oder Tripple Double) gewertet werden. Eine Inoffizielle Liste, welche letzthin (glaube Februar Ausgabe) in der Basket war, wurde Sefolosha auf Platz 3 gewertet, bei den Spielern die am wenigsten Punkte pro Spielzeit zulassen (also auf die Minute hinunter gewertet). Sogar Kobe Bryant zieht über Sefolosha weniger Punkte als normal. Allerdings ist er kein spektakulärer Basketballer. Harter Verteidiger, aber harte Verteidigung liebe ich an der NBA. Mir fehlt eigentlich so einen schrägen Vogel wie damals der Rodman  :lach: :lach:

Das Bryant der wohl zur Zeit konstanteste Spieler ist, ist klar. Allerdings werden sich James, Anthony oder gerade einen Kevin Durant auch langsam in diese Liga spielen.

Der geilste Spieler ist meiner Meinung Kevin "the Kid" Garnett. Geile defensiv Art die ihn auszeichnen  :ja: :zustimm:
Gespeichert

Hopp Schwiiz  Erfolge: Meister 1x (SC Basel 07 (28)) - Pokalsieger 3x (SC Basel 07 (27 + 30), CSKA Novosibirsk (10)), Aufstieg 3x (SC Basel 07 (23) Tramontane Leucate (32, 42)), Supercup 1x (SC Basel 07 (29))

Bluedragon

  • Gast
Re:NBA-thread
« Antwort #82 am: 23. April 2010, 13:39:00 »

Sehr interessant, danke. Gestern hat Oklahoma übrigens gepunktet.
Gespeichert

guertler1

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.107
  • Nationaltrainer Schweiz
Re:NBA-thread
« Antwort #83 am: 23. April 2010, 16:58:46 »

jup. habs gesehen auf nbaTV  :zustimm: :ja:
Gespeichert

Hopp Schwiiz  Erfolge: Meister 1x (SC Basel 07 (28)) - Pokalsieger 3x (SC Basel 07 (27 + 30), CSKA Novosibirsk (10)), Aufstieg 3x (SC Basel 07 (23) Tramontane Leucate (32, 42)), Supercup 1x (SC Basel 07 (29))

Herzblut

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.228
Re:NBA-thread
« Antwort #84 am: 02. Mai 2010, 13:16:03 »

tja .... Dallas ...


alles vorbei.


Mal schaun was Dirk macht ... könnt mir sogar vorstellen das er jetzt doch mal den Verein verlässt ...


allerdings ist er ja mittlerweile richtig zu Hause in Dallas ... hm hm hm




Auf jedenfall muss Carlisle weg .... der hat die Serie verbockt.

« Letzte Änderung: 02. Mai 2010, 13:17:18 von Herzblut »
Gespeichert

"Clark Kent ist Supermans Kritik an der Menschheit!"

guertler1

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11.107
  • Nationaltrainer Schweiz
Re:NBA-thread
« Antwort #85 am: 04. Mai 2010, 18:52:42 »

Schade finde ich die Last-Second Niederlage der Thunders vs. Lakers. Jetzt bin ich nur noch interessiert, was die Celtics gegen LeBron James machen  :scherzkeks:
Gespeichert

Hopp Schwiiz  Erfolge: Meister 1x (SC Basel 07 (28)) - Pokalsieger 3x (SC Basel 07 (27 + 30), CSKA Novosibirsk (10)), Aufstieg 3x (SC Basel 07 (23) Tramontane Leucate (32, 42)), Supercup 1x (SC Basel 07 (29))

Herzblut

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.228
Re:NBA-thread
« Antwort #86 am: 05. Mai 2010, 11:16:34 »

Naja die Celtics haben schon den Steal geschafft ...   :scherzkeks:

Finds auch schade für OKC .. aber die haben ein SO GUTES junges Team und v.a. noch soviel Luft unterm Salary Cap (die könnten wenn sie wollten sogar in diesem Free-Agent-Sommer GEHÖRIG mitreden). Aber wichtiger is das Geld offen zu halten um Durant / Green / westbrook dann zu halten wenn die Verträge auslaufen.

Western-Confercne-SemifinalLakers vs. Utah .. das wird glaub ich ne enge Kiste, mit besserem Ende für LA.
Phoenix vs. Spurs .. hier werden sich die Suns durchsetzen, und irgendwie hab ich im Gefühl das sie wirklich in die NBA-Finals einziehen könnten, würde Nash die Meisterschaft auch absolut gönnen, aber ich glaube dieses Jahr kommt der Meister wieder aus dem Osten. Ob Cavs, Celtics, Hawks oder Magic bin ich mir nicht sicher .. meiner Meinung nach haben alle 4 Mannschaften das Zeug dazu Meister zu werden.

Gespeichert

"Clark Kent ist Supermans Kritik an der Menschheit!"

Herzblut

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.228
Re:NBA-thread
« Antwort #87 am: 11. Mai 2010, 08:05:04 »

Eieieiei ... da gingen Teile meiner Prognose schonmal in die Hose.


Lakers vs. Jazz - sweep
Suns vs. Spurs - sweep
Hawks vs. Magic - sweep

Einzig bei der Serie
Cavs vs. Celtics
steht es 2:2

 :gruebel:
Gespeichert

"Clark Kent ist Supermans Kritik an der Menschheit!"

10Royal10

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.703
  • SCHALKE IST DER GEILSTE CLUB DER WELT
Re:NBA-thread
« Antwort #88 am: 11. Mai 2010, 09:10:47 »

hauptsache die suns setzen sich jetzt gegen die lakers durch :mrgreen:
Gespeichert

10Royal10

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.703
  • SCHALKE IST DER GEILSTE CLUB DER WELT
Re:NBA-thread
« Antwort #89 am: 11. Mai 2010, 09:13:14 »

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.109 Sekunden mit 26 Abfragen.