Autor Thema: Gott ist wieder beidhändig  (Gelesen 375 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DaKilla

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
Gott ist wieder beidhändig
« am: 25. November 2020, 22:33:14 »
Die Hand Gottes ist zurück im Himmel. :icon_cry:


RIP

Offline 0815-Mulle

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Beiträge: 77.586
  • Geschlecht: Männlich
  • Veni, vidi, vici ;-)
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #1 am: 26. November 2020, 07:04:05 »
RIP ... viele schöne und aber teils auch skurrile Momente, die mein Leben parallel begleitet haben :flehan:
Girondins Mulhouse
           © Luftbump
... Kunterbunt durch die Ligue 1. :scherzkeks: :cool:     

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Internationaler Fußballer des Jahres
  • **
  • Beiträge: 1.783
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #2 am: 26. November 2020, 07:28:53 »
 ;( R.I.P. :|


...das wertvollste Eigenbauteam KSMs Saison 51, 52 & 53...

Offline Dragon

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 12.828
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #3 am: 26. November 2020, 08:01:33 »
Wahnsinns- Kicker gewesen! RIP

Offline Le Fiorin

  • Lebende Legende
  • *****
  • Beiträge: 27.339
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #4 am: 26. November 2020, 12:17:56 »
Einer in der Reihe von Pele, Beckenbauer, Messi und Ronaldo.

R. i. P.  :frown:
Französischer Pokalsieger Saison 49

Offline NewWayOut

  • 1. Bundesliga Spieler
  • **
  • Beiträge: 688
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #5 am: 26. November 2020, 12:30:05 »
R.I.P.  ;(
Wieder hat es einen der Größten erwischt! Er war einer der Gründe, warum viele diesen Sport so lieben.

Offline double_pi

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #6 am: 26. November 2020, 15:31:14 »
RIP
Mein Kindheitsidol ist tod - mit mageren 60 Jahren. Aber er hat sein Leben gelebt und mehr erlebt als die meisten von uns erleben werden.

Für mich bleibt er der beste!

Offline Sir Miles

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 5.928
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #7 am: 26. November 2020, 16:06:22 »
Arbeiterkind aus einfachen Verhältnissen und das hat man ihm angemerkt, der große Trubel war irgendwann zu viel. Neapel verehrt ihn wie einen kleinen Papst. Zudem ist er viel mit sozialistischen Präsidenten wie Castro, Chavez u.a. unterwegs gewesen, ich denke, dass er was verändern wollte für die arme Bevölkerung dieses Planeten.
Aber George Best like war dann der Glamour zu viel, Drogen, Frauen - er soll ja an die 11 Kinder haben - und damit gings bergab.
Viel mehr als die Hand Gottes ist mir übrigens das 2. Tor im Spiel gegen England '86 hängengeblieben, das hatte ich einfach alles. Unstoppable.

https://youtube.com/KY40__rBvSk
« Letzte Änderung: 26. November 2020, 16:07:19 von Sir Miles »

Offline Raniero

  • A-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #8 am: 26. November 2020, 16:47:22 »
Wirklich traurig, nette Dokumentation zum Thema:

https://www.arte.tv/de/videos/034047-000-A/maradona-der-goldjunge/

Offline gretzky

  • B-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 171
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #9 am: 26. November 2020, 17:21:41 »
ein Fußballgott nicht nur mit der Hand, ruhe sanft, du bleibst unvergessen!!!

Offline Maradona

  • Fußballer des Jahrzehnts
  • ****
  • Beiträge: 3.734
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #10 am: 29. November 2020, 07:55:58 »
Musste das mit meinem Idol erstmal verdauen.

Als Spieler wollte jeder so sein wie er, im wahren Leben leider nicht. Jetzt ist die Hand Gottes in den Händen Gottes.
Möge er seinen Frieden gefunden haben!

R.I.P. Maradona

Offline Rauschi

  • Fußballgott
  • *****
  • Beiträge: 7.179
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gott ist wieder beidhändig
« Antwort #11 am: 30. November 2020, 07:52:40 »
Sportlich gesehen ein Idol

Privat der größte Depp gewesen