Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!

Autor Thema: FC Hansa Rostock  (Gelesen 401098 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stew

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.099
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4620 am: 24. September 2015, 20:31:45 »

ja hab ich mich auch gefragt warum die nicht vorsorglich bereits in der Pufferzone standen

http://www.svz.de/sport/fussball/hansa-rostock/jetzt-ist-einfach-feierabend-id10795056.html

wer Karten für die Süd hat....Arschkarte
« Letzte Änderung: 24. September 2015, 20:34:26 von Stew »
Gespeichert


Gewinner U23-FSS Pokal  Saison20 mit SC Memmingen 01
Freie Vereine Finnland´s

MF

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 27.861
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4621 am: 24. September 2015, 20:35:11 »

Zitat
Hansa Rostock reagiert auf die Ausschreitungen im Drittliga-Spiel gegen den 1. FC Magdeburg: Im Heimspiel gegen Dynamo Dresden (3. Oktober, 14:00 Uhr) bleibt die Südtribüne des Ostseestadions geschlossen.
Damit sind rund 2.500 der teilweise zur Ultraszene zählenden Fans von dem brisanten Ostderby ausgeschlossen. Brisant: Karten, die bereits verkauft sind, werden nicht ersetzt. Das erklärte Clubchef Michael Dahlmann am Donnerstag in Rostock. Es sei ihm kein vergleichbarer Fall in der deutschen Fußballgeschichte bekannt. Mögliche juristische Folgen seien ihm derzeit nicht wichtig. Es sei jedoch eine Grenze erreicht, der Vertrauensvorschuss aufgebraucht. Der Vorverkauf für das Dresden-Spiel laufe weiter. Von den 21.000 zur Verfügung stehenden Karten seien bislang 14.000 verkauft.

Das Ostduell Hansa gegen Dynamo gilt von jeher als brisant. Erst im November letzten Jahres gab es massive Ausschreitungen. Dabei schossen Dresdner Fans mit Leuchtraketen in den Hansa-Fanblock. Nach der Partie lieferten sich dann Rostocker Anhänger massive Auseinandersetzungen mit der Polizei.

http://www.mdr.de/sport/fussball_3l/hansa-rostock118.html
Gespeichert

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4622 am: 24. September 2015, 20:56:47 »

Find Kollektivstrafen zwar eigentlich nicht gut aber in diesem Fall wohl die einzig richtige Entscheidung des Vereins!!!
Bin momentan auch stark am überlegen ob ich zum DD Spiel fahren werde oder stattdessen lieber die 4 Karten zu spenden.
Oh man ey das gleiche scheiss Gefühl von Ohnmacht, Fassungslosigkeit und Wut wie damals nach dem Leipzigspiel steigt in einem auf und man schämt sich eigentlich nur für so n'Verhalten was dem ganzen Verein sowas von schadet und in den Dreck zieht.
Ihr seid definitiv nicht Hansa !!!
« Letzte Änderung: 24. September 2015, 22:50:59 von superbursche »
Gespeichert

Enno00

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14.118
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4623 am: 24. September 2015, 22:43:52 »

Gespeichert

Killer-Thom

  • Bambini
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4624 am: 25. September 2015, 06:56:11 »

Zitat
Hansa Rostock reagiert auf die Ausschreitungen im Drittliga-Spiel gegen den 1. FC Magdeburg: Im Heimspiel gegen Dynamo Dresden (3. Oktober, 14:00 Uhr) bleibt die Südtribüne des Ostseestadions geschlossen.
Damit sind rund 2.500 der teilweise zur Ultraszene zählenden Fans von dem brisanten Ostderby ausgeschlossen. Brisant: Karten, die bereits verkauft sind, werden nicht ersetzt.

http://www.mdr.de/sport/fussball_3l/hansa-rostock118.html
für mich noch zu wenig,ich hätte alle für den rest der Saison Stadionverbot plus 5.Jahre Bewährung gegeben. :motz:
Gespeichert
Ich möchte keine neuen Maßstäbe setzen,ich möchte auch kein Vorbild sein.
Ich möchte nur mein gewohntes Leben weiter führen wie bisher,aber mit dieser Forderung ist man schon Rechtsradikal

Enno00

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14.118
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4625 am: 28. September 2015, 21:50:52 »

Stevanovic hat schon wieder das Kreuzband kaputt :wall: :wall: :wall: :wall:

schaut euch diese Krankenakte an:
http://www.transfermarkt.de/aleksandar-stevanovic/verletzungen/spieler/86895
« Letzte Änderung: 28. September 2015, 21:51:43 von Enno00 »
Gespeichert

Stew

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5.099
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4626 am: 29. September 2015, 07:47:46 »

Ich kotz im Kreis :wall:
Gespeichert


Gewinner U23-FSS Pokal  Saison20 mit SC Memmingen 01
Freie Vereine Finnland´s

Sir Miles

  • Verwarnung
  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.825
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4627 am: 29. September 2015, 16:38:11 »

Alte, fette Männer in Vorständen... immer das Gleiche.
Gespeichert

               Bor FC

MF

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 27.861
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4628 am: 29. September 2015, 17:05:55 »

Ach Pagel, gibts da nicht andere Quellen für?  :versteck:
Gespeichert

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4629 am: 29. September 2015, 20:00:48 »

Mensch mensch da weilt man mal einige Tage nicht im Lande und wollte erstmal noch seinen Mitgliederkenntnisstand nachrecherchieren als Antwort auf Pagels Post vom 25.09.15.
Doch mittlerweile hat das Ganze ja eine ungeahnte Dynamik bekommen  :gruebel:
Und hier eine "seriösere" Quelle als die Blöd
https://www.ndr.de/sport/fussball/dritteliga/dritte-liga-hansa-rostock,hansa6746.html

Das Elgeti Interview hab ich allerdings nur in der Blöd gefunden.
Am besten ist der offene Brief des Landesportbundes der zugangsgeschützt ist .. da hat wohl jemand den Sinn offener Briefe nicht richtig verstanden  :stupid:
Zumal sich der LSB mal schön an die eigene Nase fassen soll, denn eigentlich hat er die Runterwirtschaftung des Sportlandes (grade in Sportarten neben dem Fussball)  MV ganz klar mitzuverantworten.
Aber genau so einen polemischen Unsinn loslassen wie eine profilierungssüchtige Lokalpolitikerin mit Dr Titel, die sich einfach mal hätte eingehend informieren sollen mit dem Sachverhalt anstelle so eine Lawine ins Rollen zu bringen.
Nomalerweise müsste sofort eine Gegenanzeige gg. den Aufsichtsrat erfolgen ,da dem Verein durch das Nichtverlängern des Vertrages mit MD ein Schaden in Höhe von 8 Mio entstanden ist respektive dem Verein ein Schuldenerlass in derselben Höhe somit nicht gewährt wurde.

PS: Hatte übrigens nochmals geguckt .. du hattest Recht mit den 5 Punkten Pagel  :zustimm:

Stevanovic hat schon wieder das Kreuzband kaputt :wall: :wall: :wall: :wall:

schaut euch diese Krankenakte an:
http://www.transfermarkt.de/aleksandar-stevanovic/verletzungen/spieler/86895
Da dacht ich auch einfach nur das kann doch nicht wahr sein .. was hat der Junge nur für ein Pech. Grad jetzt wo man gesehen hat wie sehr er der Mannschaft weiterhelfen kann und in 1-2 Wochen wieder richtig fit gewesen wär .. das Leben ist schon echt grausam  :wall:
Alles Gute Aleks und das du nie den Willen verlierst ... wir brauchen dich und du schaffst das auch !!!

Sascha

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 25.953
    • Remax Föhr
Gespeichert
Erfolge: 2 mal Pokalsieger in Deutschland 1 mal Supercupgewinn in Deutschland

MF

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 27.861
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4631 am: 01. Oktober 2015, 11:55:26 »

ach du scheiße  :verbluefft:
Gespeichert

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4632 am: 01. Oktober 2015, 12:37:48 »

Chaos pur in Hansas Führungsetage   :stupid:
Auftauchen brisanter emails zwischen Vorstand und Fanszene.
Durchsuchung der Geschäftsstelle heute früh durch die Staatsanwaltschaft.
Vorstandsvorsitzender Dahlmann laut unbestätigten Informationen bereits suspendiert.
Oh mann  :geschockt: :geschockt: :geschockt:

Sir Miles

  • Verwarnung
  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.825
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4633 am: 01. Oktober 2015, 18:17:40 »

Klingt aber so, als ob da jemand der Presse zugespielt hätte. Jemand internes. Zumal auch die Polizei spitz darauf war, ein Zeichen zu setzen, damit nicht weiterhin Kollegen bei Spielen verletzt werden.
Gespeichert

               Bor FC

Sir Miles

  • Verwarnung
  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.825
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4634 am: 02. Oktober 2015, 13:06:56 »

Danke dir. Ist das nicht auch auf Ahrens Misthaufen gewachsen?
Gespeichert

               Bor FC

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4635 am: 03. Oktober 2015, 11:39:08 »

Tja wer auch immer der Maulwurf war/ist würde mich auch mal interessieren ... glaub irgendwie spielen beide Seiten nicht mit offenen Karten und sehr wahrscheinlich das mind. noch eine 3. Seite (Politik ?!?) involviert ist.
Da das ganze mittlerweile ziemlich komplex geworden ist empfehle ich mal das Hansafansforum.
Dort gibts sowohl die Stellungnahmen vom Investor, dem ARV Ahrens sowie der Fanszene sowie eine ausführliche Diskussion.
http://www.hansafans.de/forum/FC-Hansa-Rostock/747266-stellungnahmen-zur-oktober-krise-gesammelt.html
Da kann sich dann jeder mal für sich selbst ein Bild machen und seine eigenen Rückschlüsse ziehen.

PS: Nebenbei ist heut auch noch irgendwie so n' bissel Fussball .. wir sehen uns im OS

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4636 am: 07. Oktober 2015, 12:52:12 »

Nach der gestrigen Aufsichtsratsitzung kam es sogar zu Ergebnissen was im Vorfeld nicht ganz so zu erwarten war.
Ahrens tritt mit sofortiger Wirkung als ARV zurück verbleibt aber noch im AR um die Beschlussfähigkeit vorerst zu gewährleisten.
Er wird aber bis zur MV am 01.11.15 auch aus dem AR zurücktreten  :zustimm: :zustimm: :zustimm:
Kommissarischer Vorstandstvorsitzender auf ehrenamtlicher Basis bis zur MV wird Chris Müller - hauptberuflich Finanzsenator der Stadt Rostock.

http://www.svz.de/sport/fussball/hansa-rostock/aufsichtsrat-und-vorstand-bekommen-neue-chefs-id10892446.html

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4637 am: 14. Oktober 2015, 13:58:58 »

So jetzt gehts ans Eingemachte ... Hansa leider immer noch mit strukturellem Defizit. Das es immer noch bzw schon wieder zwischen 3-4 Mio liegt für mich nicht mehr ganz nachvollziehbar :gruebel:
Und das mit den Mehreinnahmen durch DFB Pokal, höheren Zuschauerschnitt, Transfers (Bickel).
Beim Spieleretat besteht ja mittlerweile kaum noch Einsparpotential will man einigermaßen drittligatauglich bleiben.

http://www.nnn.de/sport/fussball/hansa-rostock/neue-schulden-bedrohen-die-existenz-id10949276.html

PS: Im Landespokal wurde auch mehr schlecht als recht mit einer enttäuschenden Vorstellung in Krakow mit einem 0:2 die nächste Runde erreicht. TSG parallel in Schwerin ausgeschieden 

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4638 am: 23. Oktober 2015, 16:23:46 »

So heut nach Arbeit gehts auf die BAB ab Richtung Norden wo dann hoffentlich morgen im OS endlich die unsagbare Serie von 9 sieglosen Spielen zu Ende geht.
Wir werden jedenfalls alles geben und Hansa lautstark zum Sieg schreien  :ja:

Zum Thema MV: Investor Elgeti zieht seine geplante Kandidatur für den AR zurück.
http://www.svz.de/sport/fussball/hansa-rostock/elgeti-zieht-kandidatur-fuer-den-aufsichtsrat-zurueck-id11026746.html
Ansonsten findet morgen um 9.30 im Audimax  in der Ulmenstr. eine Infoveranstaltung für Mitglieder zum Thema Ausgliederung und aktuelle Lage im Verein statt. Eingeladen sind auch die Kandidaten für die Nachwahl des AR's.

PS: Die Magdeburger haben ihren Gebührenbescheid in Höhe von 6000 € fürs zündeln bei uns übrigens schon bekommen .. da unser Urteil noch nicht bekannt gegeben wurde können wir ja seitens des DFB mind. mit 10.000 € rechnen :keks:
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2015, 16:29:10 von superbursche »
Gespeichert

Flamy

  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 17.268
  • Was sind ihre Extreme?!
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4639 am: 25. Oktober 2015, 12:43:05 »

1:3 daheim.... 8.min rote karte für erdmann. so reingehen in der hälfte des gegners  :stupid: da kam wohl der wahnsinn in ihm durch  :wall:
platz 16, wenns so weiter geht  :|
Gespeichert

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4640 am: 25. Oktober 2015, 15:31:42 »

Puh weiss nicht wie ich meinen Bericht beginnen soll .. Ernüchterung triffts wohl ganz gut.
Im Vorfeld lag n' ganz eigentümliche Atmosphäre über dem Spiel .. die Süd zwar wieder besetzt doch die ersten knapp 25 min mit stillem (Banner)protest gg. die Vorgänge im Verein.
Die 7 Gästefans passten in n' Kleinbus - das erinnert mich an die frühen Neunziger als Wattenscheid 09 auch mal mit 8-9 Mann ins OS kamen.
Zur Ehrerettung sei gesagt das selbst so große Vereine wie Schalke sich zu Anfang nur mit 50-100 Man nach Rostock "getraut" hatten.
Leider war das Spiel schon nach 8min so gut wie verloren.
Andrist nach ein paar Minuten 5 Meter frei vorm Torwart spielt den Ball noch quer woraus dann n' Abseitspos resultierte anstatt das Ding einfach aufs Tor zu dreschen .. das Ding MUSS (!!!) das 1:0 sein :gruebel:
Den Höhepunkt gabs dann nur 3 min später mit einerm sowas von unnötigen und zurecht mit Rot geahndeten Foul (gestreckt nur in den Mann rein und das in der gegnerischen Hälfte).
Keine Ahnung was da in dem Moment in seinem Kopf vorging. :geschockt:
Jedenfalls gabs dann postwendend den üblichen 0:1 Rückstand und wir ergaben uns in die Rolle des demütigen Gegners.
Aspach konnte seinen Stiefel mit max 60% runterspielen und Hansa zwar bemüht aber sowas von einfallslos das einem ganz anders werden konnte.
In der zweiten HZ gab es zwar noch ein paar Chancen und auch den 1:2 Anschlusstreffer durch Henn nach n' Ecke doch quasi noch im Torjubel gabs den endgültigen KO mit dem 1:3.
Danach noch 1-2 Möglichkeiten die aber den verdienten Sieg der Gäste nie auch nur ansatzweise in Gefahr gebracht hätten.
Hab momenten auch erstmal die Nase voll und denk mal das war mein letztes Heimspiel im OS dieses Jahr..verkrafte nämlich den hinterher nötigen Alk zur Frustbewältigung langsam net mehr  :keks:
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2015, 15:32:30 von superbursche »
Gespeichert

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4641 am: 26. Oktober 2015, 16:43:57 »

Mal zwei links die vlt. die Hintergründe für die aktuelle Krise ein wenig erhellen können  :gruebel:

http://www.nnn.de/sport/fussball/hansa-rostock/worum-es-eigentlich-geht-id11042611.html
http://www.svz.de/sport/fussball/hansa-rostock/fragwuerdige-fankultur-id11042736.html

PS : David Wagner vom Hauptsponsor Kurzurlaub zieht ebenso wie RE seine Kandidatur für den AR zurück.

MF

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 27.861
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4642 am: 26. Oktober 2015, 18:50:21 »

Da geht's zu, das ist unglaublich. Danke für die Artikel!
Gespeichert

Sir Miles

  • Verwarnung
  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.825
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4643 am: 26. Oktober 2015, 19:42:40 »

Oh je, viel Erfolg auf der Kogge. Das klingt alles andere als einfach lösbar und auf einen guten Weg bringbar.
Gespeichert

               Bor FC

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4644 am: 30. Oktober 2015, 08:47:51 »

Oh je, viel Erfolg auf der Kogge. Das klingt alles andere als einfach lösbar und auf einen guten Weg bringbar.
Ja bei dem Umfeld ist es seit Jahren schon verdammt schwierig ... leider  :keks:

Gestern gabs seit langem mal wieder was Positives zu vermelden ... der lange im Raum stehende Forderungsverzicht von Investor Elgeti wurde pünktlich vor der ordentlichen MV endlich (!!!) vertraglich fixiert  :zustimm:
http://www.nnn.de/sport/fussball/hansa-rostock/rolf-elgeti-verzichtet-auf-elf-millionen-euro-id11079451.html
Damit ist ein wichtiger Grundstein gelegt worden den Verein bzw. die Stadiongesellschaft langfristig zu entschulden.
Es bleiben aber weiterhin schwere Hausaufgaben das aktuelle Defizit zu reduzieren.
Lt. Aussage vom komissarischen Vorstandsvorsitzenden Chris Müller soll am Sonntag den Mitgliedern auf der MV ein entsprechendes Sanierungskonzept vorgestellt werden.

PS: Heut abend gehts in Stuttgart bei der U23 vom VfB sportlich schon um alles ... hier zählt nur ein Sieg um sich bisschen Luft zu verschaffen im Abstiegskampf. Das obligatorische Auswärtsunentschieden hilft hier nicht weiter  :gruebel:




Sir Miles

  • Verwarnung
  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.825
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4645 am: 30. Oktober 2015, 10:44:39 »

Ich drücke die Daumen. Vielleicht nimmt die Entschuldung ja den Druck vom Kessel und Hansa kommt nach der Dahlmann-Geschichte wieder etwas auf die Beine. Was sagt die Fanszene eigentlich zum latenten Vorwurf, Ultras und co. hätten direkten Zugriff auf die Vereinspoliik gehabt? Und was sagt sie zu Dahlmann, Elgeti und Ahrens?
Gespeichert

               Bor FC

MF

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 27.861
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4646 am: 30. Oktober 2015, 22:28:46 »

Ich dachte das wird nun langsam... MIST!
Gespeichert

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4647 am: 04. November 2015, 13:48:56 »

So normalerweise hätte man seit dem WE hier mind. 5 Posts schreiben können/müssen aber versuch mal die Ereignisse bisschen zusammenzufassen.

Sportlich gabs in Suttgart eine 1:3 Klatsche und gleichbedeutend mit dem Fall auf den 19. Tabellenplatz .. magere 2 Törchen trennen uns vom Letzten  :geschockt:
Verstehe nicht wie man nach eigener Führung 2 min später gleich den Ausgleich kassieren kann  :gruebel:
Ansonsten zeigte sich wieder mal das wir einfach nicht in der Lage sind unsere (wenigen) Chancen konsequent zu nutzen aber dafür hinten regelmäßig welche reinkriegen.

Thema MV:
Leider zeigte sich hier der aktuelle Gesamtzustand des Vereins nochmals eindrücklich auf und wurde von der Presse auch vielfach als Tiefpunkt bezeichnet.
Positiv war eigentlich nur die Resonanz der Mitglieder ... knapp 2200 und damit soviele wie nie waren vor Ort in der Rostocker Stadthalle wodurch sich der Beginn bereits um eine Stunde verzögerte.
Nach 11 stündiger Sitzung (!!!) bis nachts um 2 Uhr kam es bei der Abwahl des alten AR's zu peinlichen Auszählungspannen (4x ausgezählt und jedesmal ein anderes Ergebnis .. Danke ABS) so dass die neuen Nachrücker von den dann aufgrund der fortgeschrittenen nur noch verbliebenen knapp 600 Mitgliedern im Block durchgewunken wurden.
Knapp 3 Stunden wurde sich über die gestohlenen Emails ausgelassen und auch sonst kam es gehäuft zu verbalen Scharmützeln der einzelnen Lager.
Es wurde nicht mal geschafft einen prüfbaren Jahresabschlussbericht 2014/15 vorzulegen .. somit konnte die Entlastung des Vorstandes für das abgelaufene Geschäftsjahr nicht erfolgen.
So bin mal gespannt wen der AR als neuen VV aus dem Hut zaubert .. da sind garantiert Zauberkünste nötig weil freiwillig wird sich niemand so schnell das Amt antun wollen.
Persönlich halt ich C.Müller für gar keine soo schlechte Alternative allerdings war von vornherein klar, das er nur vorübergehend zur Verfügung steht.
http://www.nnn.de/sport/fussball/hansa-rostock/wahlchaos-sorgt-fuer-einige-irritationen-id11105586.html

Mittlerweile hat das ganze Chaos und damit das imageschädigende Verhalten auch Einfluss auf die wirtschaftliche Seite, denn ein langjähriger Sponsor beendet sein Engagement bei Hansa und andere sind zumindest dabei es ernsthaft zu überdenken  :keks:
http://www.nnn.de/lokales/rostock/fuer-co-sponsor-ist-jetzt-schluss-id11114366.html

Nebenbei wurde auch noch Ikeng bis zur Winterpause suspendiert und in die U21 strafversetzt.
Grund war das Fernbleiben des sonntäglichen Straftrainings nach dem Stuttgartspiel.
https://www.ndr.de/sport/fussball/Dritte-Liga-Rostock,hansa6890.html

Kleinen Hoffnungsschimmer gabs auch noch ... Cello wieder mit den ersten Anfühleinheiten am Ball  :zustimm:
Auch wenn er garantiert noch bis zur Winterpause brauch um wieder richtig fit zu werden.
http://www.nnn.de/sport/fussball/hansa-rostock/ziemer-wieder-mit-spass-an-der-kugel-id11114326.html
« Letzte Änderung: 04. November 2015, 13:49:30 von superbursche »
Gespeichert

HaFaFa

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.997
  • Eine Lok erobert Mazedonien!
    • FC Hansa Rostock
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4648 am: 09. November 2015, 08:00:52 »

100% deiner Meinung.

Was ist aus unserem FCH geworden... ;(

Seit Jahren nur noch Ultra-Scheiß-Fußball, dass selbst meine Kinder keinen Bock mehr auf´s Stadion haben.

Selbst das Angebot für 5 EUR auf die Osttribüne zu gehen, hat nicht gefruchtet... und trotzdem schaue ich jedes Wochenende gespannt auf das Spiel und hoffe, hoffe und hoffe nochmals, dass der Knoten endlich platzt und die letzten bitteren Jahre nur ein Alptraum waren.
Gespeichert
Lokomotiva Palanka (Nordmazedonien)

Bisherige Erfolge:
3x Meister mit HB Murtino (Mazedonien) | Saison 15, 16, 25
4x Pokalsieger mit HB Murtino (Mazedonien) | Saison 16, 19, 20, 21
1x 2. Liga Meister mit Wick Welfare FC (Schottland) | Saison 32

superbursche

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: FC Hansa Rostock
« Antwort #4649 am: 09. November 2015, 10:22:56 »

Mh bei mir schlägt die Wut schon langsam in Resignation um  :gruebel:
Zuhause gg. einen Aufsteiger so ein Spiel abgeliefert und am Ende noch froh das es beim 0:0 blieb.
Da tun mir nur die 9000 Unerschrockenen leid die sich das Gekicke wieder angetan haben im Stadion.
Mann mann mann ... Hansa wo bist du nur hingekommen  :geschockt:
Das schlimme ist diese Anspruchslosigkeit schlägt sich auch schon auf uns - die Fans - nieder ... mittlerweile ist man ja schon froh das bzw. wenn man in der dritten Liga die Klasse hält..guten Fussball kann man ja schon eh net mehr erwarten  :keks:
 

Seite erstellt in 0.142 Sekunden mit 35 Abfragen.