Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet

Autor Thema: Red Devils Lautern (2. Liga B) ...."Lautern-Aktuell"  (Gelesen 335532 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Red Devils Lautern (2. Liga B) ...."Lautern-Aktuell"
« am: 11. Mai 2005, 00:07:32 »


Meine Erfolge als Trainer:
Saison 24, 25, 30, 34 und 35: Deutscher Meister mit den Red Devils Lautern(GER)
Saison 28, 30 und 35: Pokalsieger mit den Red Devils Lautern(GER)
Saison 30 und 35: Doublegewinner mit den Red Devils Lautern(GER)
Saison 26, 29 und 35: Supercup-Sieger mit den Red Devils Lautern(GER)

Saison 47: Aufstieg in die 2. Liga mit Red Devils Lautern(GER)
Saison 37: Aufstieg in die 1. Liga mit Blau-Weiß München(GER)
Saison 18: Aufstieg in die 1. Liga mit den Red Devils Lautern(GER)
Saison 13: Aufstieg in die 1. Liga mit dem SV Villingen(GER)
Saison 12: Aufstieg in die 2A mit dem SV Villingen(GER)
Saison   7: Aufstieg in die 2B mit dem FSV Karlsruhe(GER)
Saison   6: Aufstieg in die 2A mit Kidderminster Orient FC(ENG)

Saison 35: neuer deutscher Supercup-Rekordsieger
Saison 35: 1679 Minuten bzw. über 18 Spiele in der 1. Bundesliga in Folge ohne Gegentreffer
Saison 35: neuer deutscher Rekordmeister mit insgesamt 5 Meisterschaften
Saison 35: neuer deutscher Rekord-Pokalsieger mit insgesamt 3 Pokalsiegen
Saison 34: Bundesliga-Startrekord (15 Siege in Folge) mit den Red Devils Lautern(GER)
Saison 34: frühster Deutscher Meister (nach dem 27. Spieltag)
Saison 34: neuer Bundesliga-Punkterekord mit den Red Devils Lautern(GER)
Saison 34: wenigsten Gegentore der Bundesliga-Geschichte mit den Red Devils Lautern(GER)
Saison 28, 29, 31 und 33: Vize-Meister mit den Red Devils Lautern(GER)
Saison 25: Bundesliga-Punkterekord mit den Red Devils Lautern(GER)
Saison 23: Viertelfinale im EC-Cup mit den Red Devils Lautern(GER)


Meine Erfolge mit Blau-Weiß München:

Saison 37: Aufstieg in die 1. Liga als Meister der 2. Bundesliga B
Saison 38: Platz 4 in der 1. Liga als bester Aufsteiger der Saison
Saison 39: Vize-Meister in der 1. Liga
Saison 42: Einzug in die 4. Runde des Europa-Cup
Saison 43: Einzug in die 4. Runde des Europa-Cup
Saison 43: Vize-Meister in der 1. Liga und
 die beste Saison seit der Saion 2
Saison 44: Einzug ins Pokal-Finale (Vereinsrekord)
Saison 45: Vize-Meister und erstmals in der Champions-Cup-Vorrunde
« Letzte Änderung: 19. Mai 2019, 17:46:48 von Ohligser »
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
31.Spieltag
« Antwort #1 am: 11. Mai 2005, 00:29:51 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 58 ):

31.SPIELTAG:

BORUSSIA DRESDEN(2.) - FSV KARLSRUHE(4.) 1:1(1:1)  ZUSCHAUER:33.676

so verlief das erstes Spiel vom Ohligser als Trainer beim FSV Karlsruhe:

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note 4)
---------------------------------------------------------------
ABWEHR:
Schmedes(4),Rothenbach(4).Rus Teodor(4),Mazeall(3)
---------------------------------------------------------------
MITTELFELD:
Engelhardt(2),Tebbe(2),Eckert(3),Grigsby(3)
----------------------------------------------------------------
STURM:
Bagly(1),Bedinov(2)
----------------------------------------------------------------
AUSWECHSELUNGEN:
73.Min Labbadia(Mit)(-) für Engelhardt
80.Min Hawk(Sturm)(-) für Bagly
82.Min Levitzky(Stu)(-) für Bedinov

----------------------------------------------------------------
TORE:
1:0 Calderon(22.)... Vorlage:Xenos
1:1 Rothenbach(32.) Vorlage:Tebbe

----------------------------------------------------------------
GELBE UND ROTE KARTEN:
Keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Oscar Bagly(Sturm)
----------------------------------------------------------------
SPIELBERICHT UND NEWS:

In einem mässige Spiel trennten sich der Aufstiegskandidat Dresden und der Gast aus Karlsruhe leistungsgerecht mit 1:1(1:1).In der 22.Min brachte Calderon nach Vorlage von Xenos Dresden in Führung,aber nur 10.Min später konnte der Abwehrspieler Carsten Rothenbach(32.) mit seinem 5.Saisontor für Karlsruhe ausgleichen,die Vorlage kam von Tebbe.Noch vor der Pause mussten die Sachsen eine Verletzten beklagen,in der 42.Min schied Boisvert aus.In der 2.Halbzeit passiert kaum noch etwas.
Durch diesen Unendschieden verlor Dresden seinen 2.Platz an Cloppenburg und der FSV rutschte in der Tabelle vom 4.auf den 6.Platz ab.
Am nächsten Samstag kommt das Tabellenschlusslicht Eintracht Baunatal ins Wildpark-Stadion und die Mannschaft möchte dem neuen Coach einen Sieg zur Heimpremiere schenken.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
News......
« Antwort #2 am: 11. Mai 2005, 16:32:34 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 58 ):

hier die neusten Berichte vom Drittligisten FSV KARLSRUHE:

Folgende Spieler sind zum Verkauf angeboten:

Position:........Alter Stärke Wert Forderung Datum......ANGEBOTE....Höchstgebot

---------------------------------------------------------------------------
Abwehr:
Rus Teodor C. ......19J. 45/61  8.276.373..25.000.000(K).....22.05..........Deportivo Alaves(1.Liga Spanien)25.000.000
Lars Schmedes.....28J. 45/64  6.730.479..15.000.000(K).....26.05.
----------------------------------------------------------------------------

Sturm:
Oscar Levitzky......24J.  29/46  2.327.313....4.000.000(T).....19.05.

Vorbericht zum Freundschaftsspiel:

Schon heute reiste der FSV KARLSRUHE zu einem FSS nach Estland.Gegner ist am morgigen Donnerstag um 20.00 Uhr der Tabellenviertzehnte der ersten Liga,der CF MARDAA(Stärke:576).
Für unseren neuen Trainer ist es in dem Spiel wichtig auch mal die Reservespieler zu testen."Das Ergebniss ist ist diesem Spiel zweitrangig"sagte der Ohligser der Karlsruher Presse.Der FSV bekommt für dieses FSS 40% der Zuschauereinnahmen.

Mehr über dann FSV dann am Donnerstag.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
FSS
« Antwort #3 am: 11. Mai 2005, 19:45:02 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 58 ):

Freundschaftsspiel im ZAT 65 gegen Azurra Lodigiani(Italien 3C):

Wie gerade von der Karlsruher Presseabteilung bekannt geben wurde,hat der FSV ein FSS für den ZAT 65 ausgemacht.
Gegner ist der italienische Aufstiegskandidat Azurra Lodigiani(3.Platz.3C Italien).Der finanzell angeschlagen Verein kann jeden KSM$ gebrauchen und daher einigte man sich auf 80%-20% der Zuschauereinnahmen für die Italiener.Der Trainer von Lodigiani,rivera,zeigte sich erfreut und hofft auf ein volles Wildpark-Stadion.Ohligser kann in diesem Spiel wieder Leute testen und sich so ein Bild machen,welche Spieler bleiben und welche zum Saisonende verkauft werden.Es sollen zur neuen Saison auch drei bis vier neue Spieler in den Wildpark kommen,um die Mannschaft zuverstärken und im Kampf um den Aufstieg zuhelfen.Namen wurden bis her aber noch nicht genannt,die Aussage von Trainer Ohligser:"Ich habe ca 8-10 Spieler im Auge,aber ausser lockere Gespräche,ist noch nichts unter Dach und Fach. ;)
Viel Glück wünschen wir den Italienern im Aufstiegskampf,sie liegen zur Zeit nur einen Punkt hinter den Aufstiegsplätzen. :ja:
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
News......
« Antwort #4 am: 11. Mai 2005, 23:02:01 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 58 ):

TRANSFERANGEBOT FÜR JUNGSTÜRMERSTAR PHILIP BEDINOV(21):

Der irische Erstligist KILDARE RANGERS ist an einer Verpflichtung des 21-jährigen Jungstürmer PHILIP BEDINOV 45/59 interessiert.Nach Angaben von Trainer Ohligser,bietet der bereits als Absteiger feststehende Erstligist,eine Ablösesumme von 20.000.000 KSM$."Diese hohe Summe ist eine Überlegung wert denn Spieler vielleicht zuverkaufen"sagte Trainer Ohligser zur Karlsruher Zeitung.
Bedinov ist der erfolgreichtse Torschütze vom FSV,er traf in 31 Spielen bisher 26 mal :top: ,dazu kommen noch 9 Torvorlagen.Nach Angaben aus Karlsruher Reihen soll der Stürmer für 260 ZAT'S(4 Saisons) nach Irland wechseln,er soll dort 25.301 KSM$ pro ZAT verdienen.Er soll dem irischen Verein helfen,denn direkten Wiederaufstieg zuschaffen.
"Ich bin mir mit
Kildare Rangers einig und würde gerne auf die grüne Insel wechseln,es liegt jetzt nur noch an den beiden Vereinen."sagte der 21-jährige Stürmer zur Presse.Es sieht also alles nach einem Wechsel aus. :ja:
Trainer Ohligser wird sich vorher bestimmt noch nach einem geeigneten Nachfolger umschauen oder er vertraut denn jetzigen Personal."Ich muss noch eine Nacht dadrüber schlafen und gebe morgen meine Entscheidung bekannt."sagte der Trainer und verschwand in seinem Büro.


NACHFOLGER SCHON IM VISIER?

Als eventueller Nachfolger ist der englische Stürmer Gerold Nibb(26J. 56/71) von B55 Klaksvik(Föroer Inseln) im Gespräch.Der Stürmer traf bis jetzt 12 mal in 30 Spielen für den Tabellenachten der 1.Liga,dazu bereitete er noch 8 Tore vor.Wie man hört soll auch der griechische Erstligist AO Partra an Nibb interessiert sein,sie sollen bereits 13.000.000 KSM$ geboten haben.Wie aus sicherer Quelle bekannt wurde,wollen die Karlruher bis 15.000.000 KSM$ mitbieten.Also man kann gespannd sein,was sich in den nächsten Stunden oder Tagen in Sachen Tranfers im Wildpark tut.  :ja:

Mehr morgen in den FSV KARLSRUHE-NEWS.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: News......
« Antwort #5 am: 12. Mai 2005, 15:06:45 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 59):

JUNGSTÜRMERSTAR PHILIP BEDINOV(21) WECHSELT NACH IRLAND:

Der 21-jährige Stürmer Bedinov wechselt mit sofortiger Wirkung zum irischen Erstligisten Kildare Rangers.Die Ablösesumme beträgt 20.000.000 KSM$.Bedinov soll dem bereits als Absteiger feststehenden Club im Kampf um denn Wiederaufstieg weiterhelfen.Der Trainer,die Mannschaft,der Vorstand,die Fans und auch die Presse wünschen Bedinov eine erfolgreiche Zukunft auf der grünen Insel.

WEITERE NEUZUGÄNGE IM VISIR!!

Wie FSV KARLSRUHE-NEWS gerade erfuhr,soll der FSV neben dem 26-jährigen Engländer Gerold Nibb(B55 Klaksvik,Färoer Inseln),auch an der Verpflichtung des Spaniers Floris Isgett (29J. 60/74)(Talavara AC,2B Spanien) interessiert sein!
Der Mittelstürmer traf bisher in 31 Spielen sensationelle 32 mal ins gegnerische Tor,dazu bereitet er auch noch 21 Tore vor. :top: Für denn Stürmer soll eine Ablösesumme von 10.800.000 KSM$ im Gespräch sein."Ein sehr guter und sehr mannschaftsdienlicher Spieler,der glaube ich sehr gut zu uns passen würde."sagte Trainer Ohligser heute nach dem Training zu uns.
Dazu zeigt Trainer Ohligser auch noch intresse am Belgier Marek Snellings(27.J 49/72) vom SC Schwedat(2B Österreich,5.Platz),der Stürmer traf bislang in 30 Spielen 15 mal ins Tor und bereitete 4 Tore vor.Wie man hört soll der Belgier ca.17.000.000 KSM$ Ablöse kosten."Auch Snellings würde sehr gut zu uns passen,ich bin mir sicher das einer der drei genannten Spieler in der kommenden Saison im Wildpark spielen wird."sagte Trainer Ohligser auf Nachfrage von den FSV KARLSRUHE-NEWS.
Wir sind gespannd welcher dieser drei Stürmer Nachfolger von Bedinov wird oder ob vielleicht doch ein ganz andrerer Stürmer nach Karlsruhe wechseln wird.

Heute abend mehr zum FSS in Mardaa(Estland).
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Freundschaftsspiel
« Antwort #6 am: 12. Mai 2005, 21:18:47 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 59):

FREUNDSCHAFTSSPIEL:

CF MARDAA(ESTLAND) - FSV KARLSRUHE  1:1(0:0) ZUSCHAUER:0(!)

In einem Freundschaftsspiel gegen estischen Erstligisten CF MARDAA(14.) trennte sich der FSV KARLSRUHE heute abend 1:1(0:0).

DIE AUFSTELLUNG:

TOR:
Waterink
--------------------------------------------------

ABWEHR:
Mazeall,Rus Teodor,Littral,Schmedes
---------------------------------------------------

Mittelfeld:
Eckert,Grigsby,Tebbe,Labbadia
---------------------------------------------------

StURM:
Levitzky,Hauk
---------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
13.Min Rothenbach(Abw) für Littral(Abw)
46.Min Vopalensky(Tor) für Waterink(Tor)
60 Min Engelhardt(Mit) für Tebbe(Mit)
-----------------------------------------------------

TORE:
1:0 Liber (51.) Vorlage:PhocasDitRaymond
1:1 Mazeall (80.) Vorlage:Levitzky
-----------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
Keine
------------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Vor 0(!) Zuschauer konnte unser FSV dem Erstligisten aus Estland ein 1:1(0:0) abtrotzen.Trainer Ohligser hatte das Team auf 4 Positionen gegenüber dem Dresden-Spiel geändert.In einer schwachen 1.HALBZEIT ohne grosse Höhepunkte hieß es 0:0.Einzige aufregende Szene war die Verletztung vom erst 18-jährigen Abwehrspieler Littral,er wird dem FSV ca.3 ZAT fehlen.Damit ist für ihn die Saison gelaufen.
In der 2.HALBZEIT fiehlen dann auch Tore.Die Führung erziehlten die Gastgeber nach 51.Min durch Liber.Danach erhöhte Karlsruhe denn Druck und kam zehn Minuten vor dem Ende zum hochverdienten Ausgleich durch den 17-jährigen Abwehrspieler Mazeall(80.) nach schöner Vorlage von Levitzky.
"Ich bin mit dem Spiel meiner Mannschaft in der 2.Halbzeit bin ich sehr zufrieden,nur mit der 1.Halbzeit kann ich überhaupt nicht zufrieden sein.Ein besonderes Lob geht an Mazeall der heute überall zufinden war.Nur ob solche Reisen in Zukunft noch Sinn machen,weiß ich nicht,wenn wie heute keine Zuschauer kommen und wir insgesamt noch draufzahlen müssen.Werden wir solche FSS nicht mehr machen."sagte der Karlsruher Trainer Ohligser kurz nach dem Abpfiff.Ob sich heute von den 4 neuen,gegenüber dem Dresden-Spiel,einer für die erste Elf für das Baunatal Spiel aufgedrängt hat,wollte Trainer Ohligser nicht sagen.Aber Routiene Labbadia(34) machte heute auf der linken Mittelfeldseite ein gutes Spiel und man könnte ihn sich gut in der Startelf für Samstag vorstellen.

Morgen gibt es mehr zu dem Heimspiel gegen Schlusslicht Eintracht Baunatal in den FSV KARLSRUHE-NEWS.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Neuzugang......
« Antwort #7 am: 12. Mai 2005, 21:51:12 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 60):

MAREK SNELLINGS(27) WECHSELT NACH KARLSRUHE:

Wie eben von Karlsruher Seite mitgeteilt wurde,wechselt  Stürmer Marek Snellings(27)(49/72)  für  17.000.000 KSM$ von SC Schwedat(2B Österreich) in den Wildpark.Nach kurzen,aber intensiven Gesprächen,konnten sich beide Seiten schnell über diesem Tranfser einigen und der Stürmer unterschrieb für 260 ZAT(4 Saisons) in Karlsruhe und er soll ca.38.500 KSM$ in einem ZAT verdienen.
Snellings soll die Nachfolge des zum irischen Erstligisten Kildare Rangers gewechselten Philip Bodinov(21) antreten.Der Belgier traf in bisher 30 Saisonspielen 15 mal für den Tabellenfünften der 2B in Österreich.Er wird schon am Samstag gegen Schlusslicht Eintracht Baunatal seinen Einstand geben."Ich freue mich das der Transfer so schnell geklappt hat und hoffe dem FSV weiterhelfen zukönnen."sagte Neuzugang Snellings nach Bekanntgabe des Transfer zu den FSV KARLSRUHE-NEWS.
"Durch denn Transfer von Marek Snellings,haben sich die Transfers vom  Spanier Floris Isgett(29) von Talavara AC(2B Spanien) und vom Engländer Gerold Nipp(26) von B55 Klaksvik(1.Liga Föroer Inseln) ersteinmal erledigt,da unser Buget die Transfersummen zur Zeit nicht hergeben."sagte Trainer Ohligser zu den FSV KARLSRUHE-NEWS.

Morgen gibt es mehr zu dem Heimspiel gegen Schlusslicht Eintracht Baunatal in den FSV KARLSRUHE-NEWS.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
32.SPIELTAG:
« Antwort #8 am: 17. Mai 2005, 23:41:12 »

FSV KARLSRUHE-NEWS (ZAT 60):

32.SPIELTAG:

FSV KARLSRUHE(6.) - EINTR.BAUNATAL(18.) 8:0(4:0) ZUSCHAUER:22.650

so verlief das erste Heimspiel von Trainer Ohligser:

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:1)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Schmedes(1),Rothenbach(1),Rus(1),Mazeall(1)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Engelhardt(1),Tebbe(2),Eckert(2),Grigsby(1)
------------------------------------------------------

STURM:
Bagly(2),Snellings(1)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
46.Min:Vopalensky(2) für Waterink
------------------------------------------------------

TORE:
1:0 Tebbe(17.)
2:0 Mazeall(21.)
3:0 Grigsby(25.)
4:0 Engelhardt(29.)
5:0 Snellings(46.)
6:0 Engelhardt(58.)
7:0 Grigsby(77.)
8:0 Rus Teodor(81.)
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
Keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Joel Grigsby(Mittelfeld)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Im ersten Heimspiel von Trainer Ohligser besiegte der FSV Schlusslicht Eintr.Baunatal mit 8:0(4:0).Vor 22.650 Zuschauer im Wildpark-Stadion domenierte der FSV über die gesamte Spielzeit die Partie und führte bereits nach einer halben Stunde mit 4:0 Toren.Neuzugang Marek Snellings erzielte in der 46.Min seinen ersten Treffer für denn FSV.
Bester Spieler auf dem Platz war Mittelfeldspieler Joel Grigsby(Note 1) der 2 Tore selbst erzielte und auch noch 2 Tore vorbereitete.
"Ich bin mit dem Spiel meiner Mannschaft hochzufrieden und so stelle ich mir unser Spiel auch in den letzten beiden Saisonspielen und in der kommenden Saison vor."sagte Trainer Ohligser nach der Partie.
"Ich bin von der Mannschaft sehr gut aufgenommen worden und einen besseren Einstand mit einem Tor und einem 8:0 Sieg kann man sich kaum vorstellen."sagte Neuzugang Marek Snellings zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
Durch den Sieg verbesserte sich der FSV von Platz 6 auf Platz 5 der Tabelle.Auf den Aufstiegsplätzen hat sich dagegen nichts geänderte,Cloppenburg(2.),5:0 gegen Lüneburg(10.), bleibt weiter einen Punkt vor Dresden(3.),6:0 in Kiel(15.).SV Viktoria Hannover(1.) steht bereits seit längerem als Aufsteiger fest.

Am Samstag geht es weiter mit dem Bericht zum Auswärtsspiel in Ihrhove(12.).
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: 33.SPIELTAG:
« Antwort #9 am: 18. Mai 2005, 01:13:09 »

FSV KARLSRUHE-NEWS (ZAT 61):

33.SPIELTAG:

FC IHRHOVE(12.) - FSV KARLSRUHE(5.) 0:7(0:4) ZUSCHAUER:7.000(A)

so verlief das Auswärtsspiel in Ihrhove:

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:2)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Schmedes(2),Rothenbach(1),Rus(2),Mazeall(2)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Engelhardt(1),Tebbe(1),Eckert(1),Grigsby(1)
------------------------------------------------------

STURM:
Bagly(1),Snellings(1)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
46.Min:Labbadia(1) für Eckert
75.Min:Hauk(-) für Bagly
80.Min:Levitzky(-) für Snellings
------------------------------------------------------

TORE:
0:1 Snellings(13.)
0:2 Bagly(17.)
0:3 Bagly(30.)
0:4 Snellings(37.)
0:5 Bagly(50.)
0:6 Labbadia(67.)
0:7 Hauk(85.)
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
78.Min:Galat(Ihrhove)
------------------------------------------------------------
SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Oscar Bagly(Sturm)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Im Auswärtsspiel in Ihrhove spielte der FSV mit der selben Elf wie gegen Baunatal(8:0).In der ersten Halbzeit überragten die beiden Stürmer Bagly und Snellings mit je 2 Toren und so stand es zur Pause bereits 4:0.Auch in der 2.Halbzeit geizte der FSV nicht mit Toren und erzielte noch drei weitere Tore,wo bei die beiden eingewechselten Labbadia(Mit) und Hauck(Stu) je einen Treffer erzielten.
"Auch heute war ich mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden,man merkt das sich die Mannschaft immer besser auf mein System einstellt und es auch umsetzt.Meinen beiden Stürmer gehört heute ein Sonderlob."so Trainer Ohligser in der Pressekonferenz.
"Wenn wir so weiter spielen,wird es für die anderen Teams sehr schwer uns zuschlagen."sagte Kapitän Engelhardt selbstbewusst nach der Partie.
Durch denn Sieg in Ihrhove und der überraschenden 0:2 Niederlage von den SF Emden(4.) in Neukirchen(14.),verbesserte sich der FSV von Platz 5 auf Platz 4.Im Aufstiegskampf hat sich dagegen nichts geändert,Cloppenburg(2.) gelang ein 9:1 Kantersieg in Aschaffenburg(17.) und Dresden(3.) besiegte zuhause Verl(16.) mit 4:0 Toren.Beide Team trennen weiter einen Punkt.Für Spannung vor dem letzten Spieltag am Dienstag ist also gesorgt.

Am Dienstag geht es mit dem letzten Heimspiel gegen den FC Nordhorn(5.) in denn FSV KARLSRUHE-NEWS weiter.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: 34.SPIELTAG:
« Antwort #10 am: 18. Mai 2005, 02:05:11 »

FSV KARLSRUHE-NEWS (ZAT 63):

34.SPIELTAG:

FSV KARLSRUHE(4.) - FC NORDHORN(5.) 6:2(3:1) ZUSCHAUER:42.725

so verlief das Heimspiel gegen den FC Nordhorn:

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:2)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Schmedes(2),Rothenbach(1),Rus(2),Mazeall(1)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Engelhardt(1),Tebbe(1),Eckert(2),Grigsby(2)
------------------------------------------------------

STURM:
Bagly(1),Snellings(2)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
46.Min:Labbadia(1) für Tebbe
70.Min:Levitzky(-) für Bagly
80.Min:Hauk(-) für Snellings
------------------------------------------------------

TORE:
0:1 Fearneyhough(25.)
1:1 Bagly(29.)
2:1 Engelhardt(35.)
3:1 Snellings(41.)
4:1 Grigsby(51.)
5:1 Bagly(61.)
6:1 Bagly(65.)
6:2 Fearnayhough(69.)
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Oscar Bagly(Sturm)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Im letzten Saisonspiel besiegte der FSV heute den Tabellennachbarn FC Nordhorn(5.) locker mit 6:2(3:1).Vor 42.725 Zuschauer im Wildpark-Stadion ging der Gast aus dem Norden in der 25.Min.mit 0:1 Führung,doch nur 4.Min später gelang dem besten Spieler auf dem Feld Oscar Bagly(29.) der Ausgleich und noch vor der Pause erhöhten Engelhardt(35.) und Snellings(41.) auf 3:1.Nach dem Wechsel erhöhte der FSV zwischen der 51. und 65.Min auf 6:1,ehe denn Gästen in der 69.Min der 6:2 Endstand gelang.Ein hochverdienter 6:2 Heimsieg,denn die Fans mit stehenden Ovationen beklatschten.
"Ich bin mit meinen 4 Spielen(10 Pkt und 22:3 Tore)sehr zufrieden,doch dürfen wir uns auf diesen Leistungen nicht ausruhen,sondern müssen in der Sommerpause hart arbeiten,um unser Ziel,denn Aufstieg,in der nächsten Saison zuerreichen.Ich möchte auf diesem Wege meinem Ex-Verein Kidderminster Orient FC(3B England)zum Aufstieg in die 2.Liga gratulieren und ich werde natürlich morgen zu der Aufstiegsparty kommen.Denn wenn man bis zum 30.Spieltag dort war und die Mannschaft auf Platz 2 gebracht hat,hat man wohl auch eine Teil vom Aufstiegskuchen verdient.."sagte Trainer Ohligser mit einem Lachen im Gesicht nach der Partie."Natürlich gratuliere ich auch unseren beiden Aufsteigern Hannover und Cloppenburg zum Aufstieg in die 2.Liga."
"Wir sind froh so einen guten Trainer wie Ohligser in denn Wildpark geholt zuhaben.Wir sind mit dem Verlauf der Saison und dem 4.Platz zufrieden,doch wollen wir alle in der nächsten Saison den Aufstieg in die 2.Liga schaffen."sagte der FSV-Präsident zu den FSV KARLSRUHE-NEWS.


3C-NEWS (ZAT 63):

Durch einen 7:0 Heimsieg gegen Neukirchen(14.) schaffte die SpVgg Cloppenburg 09(2.) zum erstenmal denn Aufstieg in die 2.Liga.Der letztjährige Absteiger Borussia Dresden(3.) gewann zwar mit 6:0 in Oldenburg(7.) doch reichte dieser Sieg nicht zum Aufstieg.Denn wohl endscheiden Punkt im Aufstiegskampf verloren die Sachsen,bei Trainer Ohligsers Premiere,am 31.Spieltag gegen den FSV Karlsruhe(1:1).Die 4 Absteiger sind Verl(15.),Kiel(16.),Aschaffenburg(17.) und Baunatal(18.).
Die FSV KARLSRUHE-NEWS gratulieren dem SV Viktoria Hannover und der SpVgg Cloppenburg 09 zum Aufstieg in die 2.Liga.
Der Tabellenachte SV 03 Eschborn ist seit letztem Spieltag ohne Trainer.Wie man hört sind die Hessen eifrig auf der Suche nach einem neuen Coach und man hofft in den nächsten Tagen einen neuen Trainer in Eschborn vorstellen zukönnen.
Der FSV hat vor der Sommerpause noch 2 Freundschaftsspiele.Vom ersten am Donnerstag gegen den SC Osnabrück(9.2B Deutschland) werden die FSV KARLSRUHE-NEWS natürlich ausführlich berichten.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Abschlusstabelle der Saison 6:
« Antwort #11 am: 18. Mai 2005, 03:06:47 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

hier die neusten Berichte vom Drittligisten FSV KARLSRUHE:

Folgende Spieler sind zum Verkauf angeboten:

Position:........Alter Stärke Wert Forderung Datum......ANGEBOTE....Höchstgebot

---------------------------------------------------------------------------
TOR:
Thjis Waterink .....20J. 43/59  5.179.026..20.000.000(T)......28.05.
---------------------------------------------------------------------------

Abwehr:
Rus Teodor C. ......19J. 45/61  8.276.373..25.000.000(K).....22.05..........Deportivo Alaves(1.Liga Spanien)25.000.000
Lars Schmedes.....28J. 45/64  6.730.479..15.000.000(K).....26.05.
----------------------------------------------------------------------------

Sturm:
Oscar Levitzky......24J.  29/46  2.327.313....4.000.000(T).....19.05.

ABSCHLUSSTABELLE DER SAISON 6:

.1.(-.) Hannover..........213:11........98
.2.(2.) Cloppenburg.....168:44........84

----------------------------------------------------
.3.(-.) Dresden(A).......143:28........83
.4.(-.) Karlsruhe...........110:54........64
.5.(6.) Emden.................84:48........63
.6.(5.) Nordhorn...........101:64........60
.7.(-.) Oldenburg..........103:65........59
.8.(-.) Eschborn...............83:79.......50
.9.(-.) Wilhelmshaven(A)89:75.......48
10.(11.) Hoechst.............62:75.......45
11.(10.) Lüneburg...........86:81.......42
12.(-.) Ihrhove................73:82........42
13.(-.) Bad Vilbel.............54:78........32
14.(-.) Neukirchen...........75:106......27

-----------------------------------------------------
15.(16.) SG Verl..............43:130......28
16.(15.) SC Kiel...............43:136......25
17.(-.) Aschaffenburg.......49:187......11
18.(-.) Baunatal..................8:244........3
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: News......
« Antwort #12 am: 18. Mai 2005, 15:57:20 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

TRANSFERANGEBOT FÜR ABWEHRSPIELER RUS TEODOR C.(19):

Der spanische Erstligistabsteiger Deportivo Alaves ist an einer Verpflichtung des 19-jährigen ABWEHRTALENT RUS TEODOR C. 45/63 interessiert.Nach Angaben von Trainer Ohligser,bietet der Absteiger der ersten spanischen Liga,eine Ablösesumme von 25.000.000 KSM$."Diese hohe Summe ist eine Überlegung wert denn Spieler vielleicht zuverkaufen,doch gehört dem Spieler auch die Zukunft."sagte Trainer Ohligser zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
Rus Teodor C.(19) bestritt diese Saison alle 34 Spiele für den FSV,er erzielte dabei 2 Tore und bereitete noch 7 Tore vor.
"Ich bin mit
DEPORTIVO ALAVES fast einig und würde gerne mal ins Ausland wechseln,würde aber auch gerne dem FSV im Aufstiegskampf nächste Saison helfen.Ich fühle mich zur Zeit sehr wohl in Karlsruhe."sagte der 19-jährige Abwehrspieler zur Presse.Es sieht also noch nicht nach einem Wechsel aus. :nein:
Trainer Ohligser wird bei einem Wechsel sich vorher noch nach einem geeigneten Nachfolger umschauen oder er vertraut denn jetzigen Personal.
"Es müssen noch einige Sachen geklärt werden,da es seit gestern noch ein Angebot für Rus Teodor C.(19) gibt!Dies soll aber ersteinmal ein Leihgeschäft,mit anschliessender Kaufoption sein.Wir müssen auch an die Zukunft des FSV denken,das heißt sportlich,aber auch finanzell."sagte der Trainer und verschwand in seinem Büro.
Auf Nachfrage von FSV KARLSRUHE-NEWS wollte Trainer Ohligser nichts zu dem zweiten Angebot bzw Verein sagen.Wir bleiben natürlich an dieser Sache dran und berichten hier sofort wenn in Sachen Transfer was passiert.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
1.NEUZUGANG?
« Antwort #13 am: 18. Mai 2005, 16:28:31 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

ERSTER NEUZUGANG FÜR DIE NEUE SAISON??

Gebbo Brackbill(Abw) 31J. 39/60,Italiener,spielt bis jetzt beim italienischen Zweitligaaufsteiger Sangiovannosi Hellas(3D,2.Platz) und soll für 5.000.000 KSM$ Ablöse in den Wildpark wechseln.
Der 31-jährige Abwehrspieler soll die Abwehr des FSV verstärken und soll einen Vertrag für 260 ZAT(4 Saisons) unterschreiben und dabei ca.14.000 KSM$ pro ZAT verdienen.
"Ich freue mich wenn der Transfer geklappt und hoffe ich dem FSV Karlsruhe dann weiterhelfen zukönnen."sagte der Italiener zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
"Brackbill ist einer meiner Wunschspieler für denn Abwehrbereich.Er ist überall einsetztbar und bringt einen Menge Erfahrung mit."sagte Trainer Ohligser zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.

Wir sind gespannd was sich noch in Sachen Transfers im Wildpark tut.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: News......
« Antwort #14 am: 18. Mai 2005, 21:02:01 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

WEITERES TRANSFERANGEBOT FÜR ABWEHRSPIELER RUS TEODOR C.(19):

Der mazedonische Erstligist FK Shkendija Gradec(7.) ist auch an einer Verpflichtung des 19-jährigen Abwehrtalent RUS TEODOR C. 45/63 interessiert.Nach Angaben von Trainer Ohligser,bietet der Siebte der ersten mazedonischen Liga,eine Ablösesumme von 26.000.000 KSM$.Rus Teodor soll bei denn Mazedoniern ca.36.600 KSM$ pro ZAT verdienen und einen Vertrag über 260 ZAT(4 Saisons) unterschriftsreif vorliegen haben."Diese hohe Summe ist eine Überlegung wert denn Spieler vielleicht zuverkaufen,doch gehört dem Spieler auch die Zukunft.Jetzt können wir uns zwischen 2 Angeboten entscheiden."sagte Trainer Ohligser zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
Dem Abwehrspieler liegt auch ein Angebot vom spanischen Erstligaabsteiger Deportivo Alaves vor.Die Spanier haben bis jetzt
25.000.000 KSM$ geboten.
Rus Teodor C.(19) bestritt diese Saison alle 34 Spiele für den FSV,er erzielte dabei 2 Tore und bereitete noch 7 Tore vor.
"Ich bin auch mit
FK Shkenija Gradec fast einig und würde gerne mal ins Ausland wechseln,würde aber auch gerne dem FSV im Aufstiegskampf nächste Saison helfen.Ich fühle mich zur Zeit sehr wohl in Karlsruhe.Wenn würde ich aber lieber ins sonnige Spanien,als nach Mazedonien wechseln."sagte der 19-jährige Abwehrspieler zur Presse.Es sieht also noch nicht nach einem Wechsel aus. :nein:
Trainer Ohligser wird bei einem Wechsel sich vorher noch nach einem geeigneten Nachfolger umschauen oder er vertraut denn jetzigen Personal.
"Es müssen noch einige Sachen geklärt werden,da wir jetzt 2 offizelle und eine weitere geheime Anfrage für denn Spieler haben und ob wir denn Spieler überhaupt abgeben ist noch garnicht sicher."sagte Trainer Ohligser gegenüber denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: News......
« Antwort #15 am: 18. Mai 2005, 21:43:49 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

FREUNDSCHAFT MIT DUNGORVAN FOREST(IRLAND) GEKÜNDIGT:

Der FSV KARLSRUHE und der irische Zweitligist(2B) DUNGORVAN FOREST(5.) haben heute einen Kooperationvertrag unterschrieben.Die beiden Vereine wollen Spieler untereinander austauschen.Der FSV Karlsruhe möchte wenn es geht auch 2-3 Spieler aus der 2.Reihe nach Irland ausleihen.Dungorvan's Trainer Rapolder hat bereits interesse bekundet.
Nach kurzem Gespräch mit dem Präsidenten hat man denn Vertrag wieder gekündigt.Besondere Gründe wollte der Trainer und das Präsidium nicht nennen.
"An Dungorvan's Stelle werden wir uns eine neuen Partner suchen."sagte Trainer Ohligser."Es gibt auch schon einen konkreten Kandidaten,"
Auch der FSV FAN-CLUB hat die Freundschaft wieder gekündigt.


VERHANDLUNGEN MIT ABWEHRSPIELER GESCHEITERT:

Die Verhandlungen mit dem Russen Adalbert Rinaldis(Abw)(26J. 52/64) vom walisischen Zweitligisten Abergavenny Athletic(2A,5.Platz) sind gescheitert.Der weissrussische Erstligist FK Dinamo Slonim(1.Liga,5.Platz) hat für denn Abwehrspieler eine Ablöse von 12.000.000 KSM$ geboten.
"Das ist für einen Spieler seiner Qualitiät einfach zuviel für uns."sagte Trainer Ohligser denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: News......
« Antwort #16 am: 18. Mai 2005, 23:38:18 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

NEUE FREUNDSCHAFT MIT VELBAZHD KOZANLAK(BULGARIEN):

Der bulgarische Erstligist Velbazhd Kozanlak(9.) tritt die Nachfolge vom irischen Zweitligisten Dungorvan Forest als Kooperationspartner an."Wir hoffen in Karlsruhe das dieser Vertrag länger dauert als nur ein paar Stunden."sagte Trainer Ohligser zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
Der
FSV KARLSRUHE und der bulgarische Erstligist VELBAZHD KOZANLAK(9.) haben heute einen Kooperationvertrag unterschrieben.Der FSV Karlsruhe und der bulgarische Erstligist wollen Spieler untereinander ausleihen und auch so eng zusammenarbeiten.Kozanlak's Trainerin Lydia ist auch sehr zufrieden mit dem Vertrag.
In der abgelaufenden Saison schaffte Kozanlak als Aufsteiger einen sehr guten 9.Platz und man möchte in den nächsten Jahren in die 1.Liga oben mitmischen.
"Ich hoffe das wir mit denn Bulgaren gut auskommen und das einige Spieler aus beiden zweiten Reihen Spielpraxis sammeln können und wir vielleicht den einen oder anderen Bulgaren nach Karlsruhe holen können,zur Zeit sind einige interessante Spieler dabei."sagte Trainer Ohligser zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.Genaue Namen wollte Trainer Ohligser aber noch nicht nennen.
Auf die Frage wie der Kooperationsvertrag zustande kam antwortete Trainer Ohligser:"Der erste Kontakt kam durch meinem Bruder Betze Bub der ebenfalls Trainer in der ersten bulgarischen Liga ist.Dann sprach man immer wieder miteinander und so kamen wir heute zu dem Entschluss,eine Partnerschaft zwischen unseren beiden Vereinen zugründen.Ich schätze Lydia sehr und hoffe das die Zusammenarbeit sehr positiv läuft."
Auch beiden Fangemeinschaften haben sich zusammen gesetzt und ein Fanfreundschaft gegründet.

Die FSV KARLSRUHE-NEWS wünsche dem Vorhaben viel Glück und das vielleicht das eine oder andere Talent von Kozanlak nach Karlsruhe wechselt.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: News......
« Antwort #17 am: 19. Mai 2005, 00:58:30 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

hier die neusten Transferberichte vom Drittligisten FSV KARLSRUHE:

Folgende Spieler sind zum Verkauf angeboten:

Position:........Alter Stärke Wert Forderung Datum......ANGEBOTE....Höchstgebot

---------------------------------------------------------------------------
TOR:
Thjis Waterink .....20J. 43/59  5.179.026..20.000.000(T)......28.05.
---------------------------------------------------------------------------

Abwehr:
Lars Schmedes......28J. 45/64  6.730.479..15.000.000(K)......26.05.
----------------------------------------------------------------------------

Sturm:
Hinnerk Shakirov...29J. 17/16....675.000......  800.000(K)......29.05.
----------------------------------------------------------------------------
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
1.NEUZUGANG:
« Antwort #18 am: 19. Mai 2005, 15:57:27 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

ERSTER NEUZUGANG FÜR DIE NEUE SAISON!!

Gebbo Brackbill(Abw) 31J. 39/60,Italiener,spielte bis jetzt beim italienischen Zweitligaaufsteiger Sangiovannosi Hellas(3D,2.Platz) und wechselt für 5.000.000 KSM$ Ablöse in den Wildpark.
Der 31-jährige Abwehrspieler soll die Abwehr des FSV verstärken und hat einen Vertrag für 260 ZAT(4 Saisons) unterschrieben und verdient ca 14.000 KSM$ pro ZAT.
"Ich freue mich das der Transfer geklappt hat und hoffe ich kann dem FSV Karlsruhe weiterhelfen zukönnen und ich hoffe das wir in der nächsten Saison den Aufstieg schaffen."sagte der Italiener zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
"Brackbill war einer meiner Wunschspieler für den Abwehrbereich.Er ist überall einsetztbar und bringt einen Menge Erfahrung mit.Wir werde bestimmt viel Freude an Gebbo haben.Jetzt möchten wir noch einen Mittelfeldspieler und einen Stürmer für die kommende Saison verpflichten."sagte ein erfreuter Karlsruher Trainer.

Wir sind gespannd was sich noch in Sachen Transfers im Wildpark tut.Heute abend berichten wir vom FSS zwischen unserem FSV und dem SC Osnabrück(9.2B Deutschland)
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: News......
« Antwort #19 am: 19. Mai 2005, 16:10:44 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

ABWEHRSPIELER RUS TEODOR C.(19) WECHSELT NACH MAZEDONIEN:

Der mazedonische Erstligist FK Shkendija Gradec(7.) hat für die nächsten 260 ZAT(4 Saisons)das 19-jährigen Abwehrtalent RUS TEODOR C. 45/63 verpflichtet.Nach Angaben von Trainer Ohligser,hat der Siebte der ersten mazedonischen Liga,eine Ablösesumme von 26.000.000 KSM$ bezahlt.Rus Teodor soll bei denn Mazedoniern ca.36.600 KSM$ pro ZAT verdienen und einen Vertrag über 260 ZAT(4 Saisons) unterschrieben haben."Rus Teodor ist ein Spieler für die Zukunft,doch wir müssen auch an den FSV denken und wir sind noch kein großer Verein der bei so einer Ablöse nein sagen kann, so müssen wir eben auch gute,junge Leute mal verkaufen."sagte Trainer Ohligser zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
Dem Abwehrspieler lag auch ein Angebot vom spanischen Erstligaabsteiger Deportivo Alaves vor.Die Spanier hatten
25.000.000 KSM$ für Rus Teodor geboten.
Rus Teodor C.(19) bestritt diese Saison alle 34 Spiele für den FSV,er erzielte dabei 2 Tore und bereitete noch 7 Tore vor.
"Ich bin froh das der Wechsel nach
FK Shkenija Gradec ohne großen Hick Hack geklappt hat.Ich wäre auch gerne in Karlsruhe geblieben,aber da der FSV dem Angebot nicht wiederstehen konnte,wechsel ich nun nach Mazedonien.Ich wünsche dem FSV viel Glück für denn Aufstieg in die 2.Liga.Ich hatte 3 schöne Jahre im Wildpark und habe hier viele Freunde gefunden."sagte der 19-jährige Abwehrspieler zur Presse.
Einen Nachfolger für Rus Teodor(19) hat der FSV ja schon verpflichtet.Wie berichtet wechselt der Italiener Gebbo Brackbill(31) für 260 ZAT(4 Saisons) in denn Wildpark.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: 2.NEUZUGANG?
« Antwort #20 am: 19. Mai 2005, 16:30:50 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

WEITERE NEUZUGÄNGE FÜR DIE NEUE SAISON IM VISIR??

Guiseppe Millwood 26J. 48/70,Deutscher,spielt bis jetzt beim Zweitligisten Alemania Bayreuth(2A,12.Platz) und soll für 20.000.000 KSM$ Ablöse in den Wildpark wechseln.
Der 26-jährige Stürmer soll denn Sturm des FSV verstärken und soll einen Vertrag für 260 ZAT(4 Saisons) unterschreiben und dabei ca.30.500 KSM$ pro ZAT verdienen.
"Ich würde mich freuen wenn der Transfer geklappt und ich hoffe dem FSV Karlsruhe dann im Aufstiegskampf helfen zukönnen."sagte Millwood zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
Millwood wurde dieses Jahr Torschützenkönig in der 2A Liga in Deutschland.Er traf in 33 Spielen 24 mal ins gegnerische Tor.Er bereitete auch noch 7 Tore vor.
"Millwood ist mein Wunschstürmer.Er ist torgefährlich und ein sehr mannschaftsdienlicher Stürmer.Ich hoffe das der Transfer klappt und das Millwood nächste Saison seine Tore im Wildpark-Stadion schiesst.Erste Gespräche mit den Funktionären von Alemania Bayreuth wurden bereits geführt.Aber man konnte sich noch nicht einigen.Eine Entscheidung soll bis spätestens Sonntag,denn 22.05.2005 fallen,aber da sich die Transfersummen von beiden Seiten noch zu sehr unterscheiden,sehen die Chancen für einen Transfer zur Zeit nicht sehr gut.Bayreuth verlangt für denn Stürmer zwischen 25-27 Mio KSM$.Aber diese Summe ist uns auf jedenfall zuviel.Die Schmerzgrenze liegt bei uns bei den gebotenen 20.000.000 KSM$+2 FSS wo die Einnahmen zu 100% nach Bayreuth gehen.Das wären auch nochmal ca.1.200.000 KSM$ für die Franken.Also unser letztes Wort über die Transfersumme ist gesprochen.Millwood soll auch ein Angebot aus Belgien vorliegen,das aber weit unter dem von uns liegen soll."sagte Trainer Ohligser zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
Wie man aus Karlsruher Kreisen hört soll man sich bereits nach einem anderen Stürmer umgesehen haben.Es gibt auch einen konkreten Kandidaten.Es soll sich um einen 25-jährigen Stürmer aus der 1.Liga aus Zypern handeln.Namen und eine eventuelle Ablösesumme wurden aber noch nicht genannt.
Nebenbei verhandelt der FSV mit weiteren 5 interessanten Mittelfeldspielern,wobei 1-2 Spieler eventuell nächste Saison im Wildpark-Stadion spielen sollen.
"Wir wollen noch mindestens 2-3 neue Spieler für die neue Saison holen und da verhandelt man eben mit mehreren Spielern gleichzeitig.Wenn sich was in Sachen Transfers getan hat,werden wir es sofort der Presse mitteilen."sagte Trainer Ohligser auf Nachfrage von denn FSV KARLSRUHE-NEWS.

Wir sind gespannd was sich noch in Sachen Millwood oder eines anderen Spielern in denn nächsten Tagen tut.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: Freundschaftsspiel
« Antwort #21 am: 19. Mai 2005, 22:56:33 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 64):

FREUNDSCHAFTSSPIEL:

FSV KARLSRUHE - SC OSNABRÜCK  0:5(0:0) ZUSCHAUER:9.625

In einem Freundschaftsspiel gegen den deutschen Zweitligisten SC Osnabrück(2B,9.) verlor der FSV KARLSRUHE am Abend mit 0:5(0:0).

DIE AUFSTELLUNG:

TOR:
Vopalensky
--------------------------------------------------

ABWEHR:
Mazeall,Brackbill,Littral,Schmedes
---------------------------------------------------

Mittelfeld:
Eckert,Arensky,Tebbe,Labbadia
---------------------------------------------------

StURM:
Levitzky,Hauk
---------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
46.Min Bracht(Tor) für Vopalensky(Tor)
65.Min Leuthold(Stu) für Hauk(Stu)
65.Min Shakirov(Stu) für Levitzky(Mit)
-----------------------------------------------------

TORE:
0:1 Kipper(50.)
0:2 Graham(57.)
0:3 Baurmann(64.)
0:4 Kipper(79.)
0:5 Sanneh(86.)
-----------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
Keine
------------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Vor nur 9.625 Zuschauer im Wildpark-Stadion verlor der FSV gegen den Zweitligisten SC Osnabrück mit 0:5(0:0).Trainer Ohligser hatte 9 Spielern,6 Spieler von Beginn an und 3 in der 2.Halbzeit, aus dem 2.Glied eine Chance gegeben.Doch mußte er nach dem Spiel einsehen das der zweite Anzug leider noch nicht passt.
"Mit der ersten Halbzeit(0:0) war ich zufrieden,doch nach dem Wechsel hatte unser Spiel mit Fussball nichts mehr zutun.Man merkt leider das die Leute aus der 2.Reihe,sich nicht richtig aufdrängen.Daher müssen wir noch einige Spieler verpflichten um nächste Saison denn Aufstieg packen zuwollen."sagte ein enttäuschter Trainer Ohligser zu den FSV KARLSRUHE-NEWS.
Nach einer ausgeglichen ersten Halbzeit,ging der FSV in der 2.Halbzeit noch mit 0:5 unter."So habe ich mir mein erstes Spiel beim FSV nicht vorgestellt,aber zum Glück war das nur ein Freundschaftsspiel und der Trainer hat ja auch einige Stars geschont."sagte Neuzugang Gebbo Brackbill(31).Mit Waterink(Tor),Rothenbach(Abw),Grigsby,Engelhardt(beide Mit),Bagly und Snellings(beide Stu) schonte Trainer Ohligser gleich 6 Stammspieler.Vor der Partie wurde Rus Teodor C. in Richtung Mazedonien verabschiedet.Es gab keine Pfiffe von den Fans.
Leider kamen nur 9.625 Zuschauer in den Wildpark.Man hatte doch mit ca.25.000 Zuschauer gerechnet.
Bereits am Samstag bestreitet der FSV sein nächstes FSS.Der italienische Zweitliga-Aufsteiger Azurra Lodigiani kommt zu dem letzten Test in dieser Saison ins Wildpark-Stadion.Wir werden natürlich ausführlich über diese Partie berichten.


FOLGENDE TEAMS HOLTEN DIE TITEL IN DEUTSCHLAND!!

Deutscher Meister:DFC DYNAMO DORTMUND

Deutscher Pokalsieger:FC SCHÖNBERG 95(2B) gegen 1.FC Berlin(1.Liga) 1:0(0:0) Zuschauer:120.000(A)
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
FSV KARLSRUHE-NEWS(3C) alles über den Verein..
« Antwort #22 am: 20. Mai 2005, 01:46:33 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 64 ):

hier die neusten Transferberichte vom Drittligisten FSV KARLSRUHE:

Folgende 5 Spieler sind zum Verkauf angeboten:

Position:........Alter Stärke Wert Forderung Datum......ANGEBOTE....Höchstgebot

---------------------------------------------------------------------------
TOR:
Thjis Waterink .....20J. 43/59  5.179.026..20.000.000(T)......28.05.
Humpert Bracht....30J. 26/22  1.060.200.....1.000.000(K).....30.05.
---------------------------------------------------------------------------

Abwehr:
Lars Schmedes......28J. 45/64  6.730.479..15.000.000(K)......26.05.
----------------------------------------------------------------------------

Sturm:
Hinnerk Shakirov...29J. 17/16....675.000......  800.000(K)......29.05.
Florent. Leuthold....29J. 15/18....615.600.......600.000(K)......30.05.
----------------------------------------------------------------------------
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
News......
« Antwort #23 am: 20. Mai 2005, 02:12:22 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 63 ):

TORSCHÜTZENKÖNIG MILLWOOD(26) WECHSELT NICHT NACH KARLSRUHE !!

Der Torschützenkönig der deutschen 2A Liga Guiseppe Millwood 26J. 48/70,Deutscher, von Alemania Bayreuth(2A,12.Platz) wechselt nicht zum FSV Karlsruhe."Nach mehreren Verhandlungen mit den Verantwortlichen von Alemania Bayreuth konnten wir uns nicht auf einen Transfer einigen.Millwood wäre gerne in den Wildpark gewechselt,aber am Ende scheiterte der Transfer an der Ablösesumme.Es ist schade das der Transfer nicht zustande gekommen ist,aber wir haben uns bereits anderweitig umgeschaut und verhandeln zur Zeit mit 2 Stürmer.Einer von ihnen ist ein Deutscher,der gerne wieder nach Deutschland wechseln würden.Er spielt zur Zeit in der 1.Liga in Slowenien.Der andere Stürmer spielt in der 1.Liga in Zypern,er kommt auch aus Zypern.Dazu verhandeln wir noch mit 3 Mittelfeldspielern.Ein Transfer steht kurz vor dem Abschluss und es kann sein das er schon morgen einen Vertrag in Karlsruhe unterschreibt."sagte Trainer Ohligser zu den FSV KARLSRUHE-NEWS.
Wir bleiben natürlich an dem Geschehen dran und sobald was passiert werden wir es veröffentlichen.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Lydia

  • Gast
FSV KARLSRUHE-NEWS(3C) alles über den Verein..
« Antwort #24 am: 20. Mai 2005, 14:18:57 »

Nachricht aus Kozanlak



In einer Nacht und Nebel Aktion, wurde ein Kooperationsvertrag zwischen dem FSV Karlsruhe und dem bulgarischen Verein Velbazhd Kozanlak unterschrieben.

Kozanlaks Managerin im O-Ton: Für uns ist es eine Ehre dem FSV und Trainer Ohligser in den kommenden Jahren unter die Arme zugreifen. Es kann einfach nicht sein das ein Traditionsclub wie der FSV Karlsruhe es nun mal ist, in der 3 Liga spielt.
Unsere Aufgabe, ist das der Verein auf den schnellsten Wege wieder zurück ins Oberhaus findet, zumindest könnten wir mit unserem Spielermaterial dazu beitragen das Herr Ohligser für die nächste Saison einen Kader hat, der ohne weiteres die 2. Liga anstrebt
.

Wir schätzen Herrn Ohligser sehr, und hoffen das der unterzeichnete Vertrag, auch zu seinen gewünschten Erfolg führt.


MfG
Lydia
Gespeichert

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
News......
« Antwort #25 am: 24. Mai 2005, 16:57:52 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 65):

Hallo an alle Leser dieses Thread,

nach dem ich mich 4 Tage lang vergnügt habe und daher nicht schreiben konnte,wird sich das ab heute abend,aber spätestens ab morgen wieder ändern.Es gibt auch einen neuen Transfer zumelden Deutscher Altstar(Stürmer) ist nach Deutschland zurückgekehrt,aber dazu heute abend bzw morgen mehr,da zur Zeit noch einige Verhandlungen mit anderen Spieler laufen.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Transfernews......
« Antwort #26 am: 24. Mai 2005, 20:13:01 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 65 ):

hier die neusten Transferberichte vom Drittligisten FSV KARLSRUHE:

Folgende 5 Spieler sind zum Verkauf angeboten:

Position:........Alter Stärke Wert Forderung Datum......ANGEBOTE....Höchstgebot

---------------------------------------------------------------------------
TOR:
Thjis Waterink .....20J. 43/59  5.179.026..20.000.000(T)......28.05.
Humpert Bracht....30J. 26/22  1.060.200.....1.000.000(K).....30.05.
---------------------------------------------------------------------------

Abwehr:
Lars Schmedes......28J. 45/64  6.730.479..15.000.000(K)......26.05.
----------------------------------------------------------------------------

Sturm:
Hinnerk Shakirov...29J. 17/16....675.000......  800.000(K)......29.05.
Florent. Leuthold....29J. 15/18....615.600.......600.000(K)......30.05.
----------------------------------------------------------------------------
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
2.NEUZUGANG
« Antwort #27 am: 25. Mai 2005, 00:42:47 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 65 ):

ZWEITER NEUZUGANG FÜR DIE NEUE SAISON PERFEKT!!

Nach kurzen,aber intensiven Verhandlungen mit Manager Zocker verpflichtete der FSV den Stürmer Donato Jiril 33J. 48/67,Deutscher.Er spielte bis jetzt beim nordirischen Erstligisten Ballymena City(1.Liga,5.Platz) und ist für 11.00.000 KSM$ Ablöse in den Wildpark gewechselt.
Der 33-jährige Stürmer soll den Sturm des FSV weiter verstärken und hat einen Vertrag für 260 ZAT(4 Saisons) unterschrieben und wird dabei 24.201 KSM$ pro ZAT verdienen.
"Ich freue mich das der Transfer geklappt hat und ich hoffe das ich mich beim FSV Karlsruhe durchsetzen kann.Ich bin froh nach solanger Zeit im Ausland wieder in Deutschland spielen zukönnen.Ich bin glücklich bei so einem traditionellen Verein wie dem FSV Karlsruhe spielen zu dürfen.Ich möchte meine Karriere beim FSV beenden und möchte dies nicht in der 3.Liga machen.Unser Ziel kann nur der Aufstieg in die 2.Liga sein."sagte der 33-jährige Stürmer zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
"Donato war nach Millwood(Alemania Bayreuth)unser Wunschstürmer und ich bin froh das der Transfer geklappt hat.Ich bin mir sicher das er uns mit seiner Erfahrung weiterhelfen kann."sagte Trainer Ohligser zu den FSV KARLSRUHE-NEWS.
Nach Brackbill(Abw)ist der 33-jährige Stürmer der zweite Neuzugang für die kommende Saison.Wir sind gespannd ob noch der eine oder andere Spieler in den Wildpark wechselt.


ANGEBOT FÜR LARS SCHMEDES(28 ) AUS IRLAND!!

Dem 28-jährigen Abwehrspieler Lars Schmedes liegt ein Angebot vom irischen Erstligaabsteiger Kildare Rangers vor.Die Iren wollen 15.000.000 KSM$ für den Abwehrspieler bezahlen.
"Zur Zeit trennen uns aber noch Welten und man kann davon ausgehen das Lars bei uns bleibt."sagte Trainer Ohligser zu den FSV KARLSRUHE-NEWS.


3C-NEWS(ZAT 65 ):

NEUER TRAINER IN ESCHBORN!!

Der SV 03 Eschborn hat mit Solid_Snake einen neuen Trainer.Die Hessen wollen mit dem neuen Trainer eine bessere Saison spielen als es die letzte war,da landete man nur auf dem 8.Platz.
Damit haben wieder alle Teams in der 3C einen Trainer.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Angebot zurückgezogen!
« Antwort #28 am: 25. Mai 2005, 02:27:55 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 65 ):

ANGEBOT FÜR ABWEHRSPIELER LARS SCHMEDES(28 ) ZURÜCKGEZOGEN!!

Lars Schmedes(28J. 45/64) wechselt nicht nach Kildare Rangers(Irland).Der irische Erstligist hat sein Angebot über 15.000.000 KSM$ zurückgezogen.
"Wir haben bis spät nach Mitternacht mit den Verantwortlichen von Kildare verhandelt,doch konnten wir uns nicht einigen.Morgen läuft seine Frist auf dem Transfermarkt ab und da es kein Angebot mehr gibt und wir auch keinen Nachfolger im Visir haben,gehe ich davon das er bleibt."sagte Trainer Ohligser zu den FSV KARLSRUHE-NEWS.

Wir sind gespannd was sich jetzt in Sachen Transfers im Wildpark tut.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.476
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
3.NEUZUGANG
« Antwort #29 am: 25. Mai 2005, 12:25:16 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(ZAT 65 ):

DRITTER NEUZUGANG FÜR DIE NEUE SAISON PERFEKT!!

Nach kurzen,aber intensiven Verhandlungen mit den Verantwortlichen vom FF Cham(3D,Schweiz)verpflichtete der FSV den Mittelfeldspieler Roddric Chesnut 28J. 32/49,Schweizer.Er spielte bis jetzt beim schweizer Drittligisten FF Cham(3D.Liga,9.Platz) und ist für 2.300.000 KSM$ Ablöse in den Wildpark gewechselt.
Der 28-jährige Mittelfeldspieler soll das Mittelfeld des FSV weiter verstärken und hat einen Vertrag für 130 ZAT(2 Saisons) unterschrieben und wird dabei 12.000 KSM$ pro ZAT verdienen.
"Ich freue mich das der Transfer geklappt hat und ich hoffe das ich mich beim FSV Karlsruhe durchsetzen kann.Ich bin glücklich bei so einem traditionellen Verein wie dem FSV Karlsruhe spielen zu dürfen.Ich hoffe so oft wie möglich zuspielen,auch wenn die Konkurenz sehr groß bzw.stark ist.Unser Ziel kann nur der Aufstieg in die 2.Liga sein."sagte der 28-jährige Schweizer zu denn FSV KARLSRUHE-NEWS.
"Roddric ist erstmal nur als Ergänzungsspieler geholt worden,doch bin ich mir sicher das er sich bei uns durchsetzen wird und über kurz oder lang sich einen Stammplatz erspielt."sagte Trainer Ohligser zu den FSV KARLSRUHE-NEWS.
Nach Brackbill(Abw)und Stürmer Jiril ist der 28-jährige Schweizer der dritte Neuzugang für die kommende Saison.Wir sind gespannd ob noch der eine oder andere Spieler in den Wildpark wechselt.
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): 3:0-Erfolg in Lüneburg - Red Devils feiern den 12. Sieg in Folge und sind Herbstmeister der 2. Liga B (mehr dazu in Lautern-Aktuell)
 

Seite erstellt in 0.251 Sekunden mit 23 Abfragen.