Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. G vote, 2. Gamessphere, 3. Pweet
KSM-Forum: Meldet Bugs, diskutiert über Ideen und nehmt an Umfragen teil!
Neues Mod-/Admin-Personal gesucht: Es wird Verstärkung für das Moderatoren- und Adminteam gesucht. Weitere Infos findet ihr HIERl!

Autor Thema: Red Devils Lautern (1. Liga) ...."Lautern-Aktuell"  (Gelesen 343456 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
United-Cup Auftakt und die Aufstellung:
« Antwort #60 am: 05. Juli 2005, 19:12:54 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:1):

DIE AUFSTELLUNG GEGEN LLANFAIRPWLL CAEREINION!!

Hier die Aufstellung gegen den Llanfairpwll Caereinion:

Tor:...............................................1 Waterink Thjis(21) T  

Abwehr:16 Kosha| Mazeall(18 ) RV  - 2 Raymund Timma(28 ) IV - 4 Gebbo Brackbill(32) IV - 3 Schmedes Lars(29) LV

Mittelfeld:8 Andreas Eckert(28 ) RM - 10 van Beelen H.(19) HRM -  13 Joel Grigsby(31) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................21 Donato Jiril(34) MS -  9 Marek Snellings(28 ) MS  

Bank:  11 Erhard Petchal(31) STU,17 Roddric Chesnut(29) MIT,7 Peter Tebbe(19) MIT,14 Dziewicki Piotr(23) MIT,15 Oscar Bagly(26) STU  

Heute startet der United-Cup und der FSV empfängt in ersten Gruppenspiel den walisischen Erstligisten Llanfairpwll Caereinion(16.).Beide Teams sind gleichstark einzuschätzen und daher kann man von einem ausgegliechen Spiel ausgehen.Aber wenn der FSV die Gruppenphase überstehen möchte muss man die Heimspiele gewinnen.

Trainer Ohligser hat das Team gegenüber dem Paderborn-Spiel auf zwei Positionen verändert.Für Mittelfeldspieler Peter Tebbe(19) kommt Andreas Eckert(28 ) im rechten Mittelfeld zum Einsatz und im Sturm ersetzt Donato Jiril(34) Erhard Petchal(31)."Diese Wechsel haben nichts mit den Leistungen der Spieler zutun,sondern waren von vornerein geplant."sagte Trainer Ohligser.

Der Llanfairpwll Caereinion ist in der letzten Saison in die 1.Liga in Wales aufgestiegen und hat sein Auftaktmatch zu Hause gegen Flexsys Cefn Town United mit 1:3 verloren.Für Llanfairpwll Caereinion gilt in dieser Saison nur der Klassenerhalt.

Wir hoffen auf ein schönes Spiel und natürlich auf einen Sieg unseres FSV.Unser Tipp für heute abend ist 2:1 für den FSV.

Die andere Partie der Gruppe F lautet Kilkeel Albion(1.Liga Nordirland) - Portaferry Crusaders(2A Nordirland)
 

TRANSFER-NEWS:

Wie die FSV-NEWS heute erfuhren will sich der FSV wohl von zwei Spieler trennen.

Bereits seit vorgestern steht Mittelfeldtalent Peter Tebbe(19) auf dem dem Transfermarkt.Es soll bereits konkrete Angebote geben.Laut FSV-Presseabteilung liegt ein Angebot über 35.000.000 KSM$ vom bulgarischen Erstligaabsteiger FK Spartak Plovdiv dem FSV vor und es soll noch ein geheimes Angebot über 42.500.000 KSM$ geben.

"Beide Angebote sind aber noch weit unter dem,was wir uns an Ablöse für Peter Tebbe(19) vorstellen."sagte Trainer Ohligser.

Ob es vielleicht nach den den zwei Wechseln,Rodd Littral(19) verlässt nach seiner Wechselsperre auch zur Leihe den FSV er geht nach Innsbruck und Eike Hauk(22) ist zur Leihe nach Lincoln(3B England)gewechselt,noch einer neuer in den Wildpark wechselt ist abzuwarten.



DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: United-Cup Auftakt und die Aufstellung:
« Antwort #61 am: 05. Juli 2005, 20:28:42 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:1):

REMIS GEGEN LLANFAIRPWLL CAEREINION(1.LIGA WALES)

Zum Auftakt des United-Cup gab es ein 1:1(1:1)gegen Llanfairpwll Caereinion:

Tor:...............................................1 Waterink Thjis(21) T  

Abwehr:16 Kosha| Mazeall(18 ) RV  - 2 Raymund Timma(28 ) IV - 4 Gebbo Brackbill(32) IV - 3 Schmedes Lars(29) LV

Mittelfeld:8 Andreas Eckert(28 ) RM - 10 van Beelen H.(19) HRM -  13 Joel Grigsby(31) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................21 Donato Jiril(34) MS -  9 Marek Snellings(28 ) MS  

TORE:

0:1 Uto Korte(9.) Vorarbeit:Haydon Shild
1:1 van Beelen Hendrik(34.) Vorarbeit:Andreas Eckert

 
WECHSEL:

46.Min Roddric Chesnut für Andreas Eckert  
60.Min Dziewicki Piotr für Matteo Mallinson
78.Min Oscar Levitzky für Marek Snellings

Mehr zum Spiel gibt es morgen.


DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
1.Spieltag im United-Cup
« Antwort #62 am: 06. Juli 2005, 17:47:00 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:1):

1:1 IM UNITED-CUP GEGEN LLANFAIRPWLL CAEREINION(1.LIGA WALES)

SPIELBERICHT

Im ersten Spiel des 1.United-Cup spielte unsere FSV gestern abend 1:1 Unendschieden gegen den nordirischen Erstliga-Aufsteiger Llanfairpwll Caereinion.Am Ende war es ein leistungsgerechtes Remis.

Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen nach 9.Min durch Korte mit 1:0 in Führung.Der FSV brauchte einige Zeit um sich von diesem Schock zuerholen.Nach knapp einer halben Stunde kam der FSV immer besser ins Spiel und konnte durch den 19-jährigen Neuzugang Hendrik van Beelen in der 34.Min ausgleichen.Die Vorarbeit kam von Andreas Eckert der den Vorzug vor Peter Tebbe erhalten hatte.Bei Teams waren mit den Unendschieden zur Pause zufrieden und so stand es nach 45.Min 1:1.

Nach der Pause kam Roddric Chesnut zu seinem ersten Spiel für den FSV,er kam für den starken,aber leicht angeschlagen Andreas Eckert.In der 2.Halbzeit entwickelte sich ein eher schlechtes Spiel.Beide Teams taten nicht mehr als nötig.Einzige Höhepunkte ware die Auswechelungen, nach 60.Min kam Piotr Dziewicki für Mallinson und eine knappe Viertelstunde vor Schluss wechselte Trainer Ohligser noch Oscar Levitzky für Marek Snellings ein.Doch im Spiel passiert nicht mehr viel und so blieb es beim leistungsgerchten 1:1.


TORE:

0:1 Uto Korte(9.) Vorarbeit:Haydon Shild
1:1 van Beelen Hendrik(34.) Vorarbeit:Andreas Eckert

 
WECHSEL:

46.Min Roddric Chesnut für Andreas Eckert  
60.Min Dziewicki Piotr für Matteo Mallinson
78.Min Oscar Levitzky für Marek Snellings


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Das 1:1 war das gerechte Ergebnis.Aber mit dem Spiel meiner Mannschaft bin ich nicht zufrieden.Wenn wir im United-Cup unsere Ziele erreichen wollen,müssen wir unsere Heimspiele gewinnen.Nun heißt es im nächsten Spiel am Samstag gegen Kilkeel Albion das die Punkte im Wildpark-Stadion bleiben.Auch wenn das wohl der stärkste Gegner in unsere Gruppe ist."

Kapitän Schmedes:"Es war kein gutes Spiel und wir müssen mit dem Punkt zufrieden sein."

Morgen geht es in der Liga mit dem 2.Spieltag weiter.Unser FSV trifft zu Hause auf den zweiten Aufsteiger Augsburger SC und möchte natürlich mit dem 2.Sieg einen perfekten Saisonstart hinlegen.


Hier die restlichen Paarungen des 2.Spieltages:

SPF Oldenburg  -  1.FC Hoechst  :
FC Nordhorn  -  Borussia Bad Vilbel  :
SV 03 Eschborn  -  SG Verl 07  :
Sportfreunde Emden  -  1.FC Lüneburg  :
Eintracht Baunatal  -  Borussia Dresden  :
Blau-Weiß Neukirchen 09  -  FC Ihrhove  :
Wilhelmshaven FC  -  Arminia 07 Aschaffenburg :
VfL Paderborn  -  SC Nordsee Kiel  :


DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
2.Spieltag:Gegner Augsburger SC
« Antwort #63 am: 07. Juli 2005, 17:50:05 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:1):

DIE AUFSTELLUNG GEGEN DEN AUGSBURGER SC!!

Hier die Aufstellung gegen den Augsburger SC.

Tor:...............................................1 Waterink Thjis(21) T  

Abwehr:16 Kosha| Mazeall(18 ) RV  - 2 Raymund Timma(28 ) IV - 4 Gebbo Brackbill(32) IV - 3 Schmedes Lars(29) LV

Mittelfeld:7 Peter Tebbe(19) RM - 10 van Beelen H.(19) HRM -  13 Joel Grigsby(31) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................11 Erhard Petchal(31) MS -  9 Marek Snellings(28 ) MS  

Bank:  21 Donato Jiril(34) STU,17 Roddric Chesnut(29) MIT,8 Andreas Eckert(28 ) MIT,14 Dziewicki Piotr(23) MIT,15 Oscar Bagly(26) STU  

Der FSV empfängt heute abend mit dem Augsburger SC den zweiten Zweitligaabsteiger.Augsburg gewann sein erstes Spiel beim 1.FC Hoechst mit 3:0.Die Bayern zählen mit zu den Aufstiegsfavoriten.Durch weiter 3 Punkte heute abend könnte man einen Mitstreiter um den Aufstieg schonmal in Schach halten.

Trainer Ohligser wird mit der selben Elf wie gegen den VfL Paderborn(3:1) beginnen.Das heißt das Jiril und Eckert gegenüber dem United-Cup-Spiel wieder auf die Bank müssen.

"Ich habe mich erst vor einer Stunde für Peter Tebbe und gegen Andreas Eckert entschieden.Andreas hat am Dienstag gegen Llanfairpwll Caereinion(1:1) eine sehr gute 1.Halbzeit gespielt,sich aber dort leicht verletzt.Auch im Training hat er voll überzeugt.Doch will ich das Siegerteam vom 1.Spieltag nicht auseinander reißen und daher werden wir mit der selben Mannschaft wie gegen Paderborn(3:1) beginnen."sagte Trainer Ohligser auf der Abschlusspressekonferenz.

"Ich bin froh das ich heute abend wieder in der Startelf stehe,doch weiß ich das Andreas Eckert ganz nah dran ist und daher darf ich mir keine schlechte Leistung erlauben."sagte Mittelfeldspieler Peter Tebbe.

"Ich hätte gerne von Beginn an gespielt,doch muss ich die Entscheidung vom Trainer akzeptieren und mich bei Einwechselungen und im Training anbieten."sagte Andreas Eckert.

Wir wünschen dem FSV heute abend viel Glück.Unser Tipp ist 2:0 für den FSV.


TRANSFER-NEWS

Der bulgarische Zweitligist FK Spartak Plovdiv hat sein Angebot über 35.000.000 KSM$ für Peter Tebbe zurückgezogen.Daher sieht alles danach auch das das Mittelfeldtalent in Karlsruhe bleibt.Aber bis zum Transferende am Mittwoch den 13.07.05 sind es noch ein paar Tage.Da kann noch einiges passieren.

Durch die Entlassung von Trainer Linkin Park beim SK Sturm Innsbruck  ist das Leihgeschäft von Rodd Littral(19) nach Innsbruck geplatzt.Littral steht nun auf dem Transfermarkt und soll für eine Saison verliehen werden.


TRAINER OHLIGSER TIPPT DEN 2.SPIELTAG:    

SPF Oldenburg  -  1.FC Hoechst 2:0 falsch getippt
FC Nordhorn  -  Borussia Bad Vilbel 3:2 richtig getippt
SV 03 Eschborn  -  SG Verl 07 2:2 richtig getippt
Sportfreunde Emden  -  1.FC Lüneburg  2:1 richtig getippt
Eintracht Baunatal  -  Borussia Dresden  0:4 richtig getippt
Blau-Weiß Neukirchen 09  -  FC Ihrhove  1:1 falsch getippt
Wilhelmshaven FC  -  Arminia 07 Aschaffenburg 1:2 richtig getippt
VfL Paderborn  -  SC Nordsee Kiel 4:0 richtig getippt


ERGEBNISSE UND TABELLE DES UNITED-CUP:

FSV Karlsruhe - Llanfairpwll Caereinion 1:1
Kilkeel Albion - Portaferry Crusaders 2:0
 
Platz Mannschaft SP S U N Tore Diff. Punkte
 
1. Kilkeel Albion 1 1 0 0 2:0 + 2 3
2. FSV Karlsruhe 1 0 1 0 1:1 +/- 0 1
3. Llanfairpwll Caereinion 1 0 1 0 1:1 +/- 0 1
4. Portaferry Crusaders 1 0 0 1 0:2 - 2 0


NÄCHSTER SPIELTAG DES UNITED-CUP:

FSV Karlsruhe - Kilkeel Albion
L. Caereinion - Portaferry Crusaders

Anstoss:Samstag,09.07.05 um 20.00 Uhr.


DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: 2.Spieltag:Gegner Augsburger SC
« Antwort #64 am: 07. Juli 2005, 20:16:18 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:3):

1:0 HEIMSIEG GEGEN DEN AUGSBURGER SC!!

Der FSV gewann heute abend gegen den Zweitliga-Absteiger Augsburger SC mit 1:0(0:0).Der Torschütze des goldenen Tores war wieder Hendrik van Beelen nach knapp einer Stunde.

DIE ERGEBNISSE DES 2.SPIELTAGES:

SPF Oldenburg  -  1.FC Hoechst  1:1
FC Nordhorn  -  Borussia Bad Vilbel  4:3
SV 03 Eschborn  -  SG Verl 07  1:1
Sportfreunde Emden  -  1.FC Lüneburg  2:0
Eintracht Baunatal  -  Borussia Dresden  0:10
Blau-Weiß Neukirchen 09  -  FC Ihrhove  3:2
Wilhelmshaven FC  -  Arminia 07 Aschaffenburg 1:3
VfL Paderborn  -  SC Nordsee Kiel  2:0

FSV Karlsruhe -  Augsburger SC  1:0


DIE TABELLE:

1 Borussia Dresden  6 11:0
2 FC Nordhorn  6 8:3

3 FSV Karlsruhe 6 4:1
4 Arminia 07 Aschaffenburg 6 4:1
5 SV 03 Eschborn  4 2:1
6 FC Ihrhove  3 4:3
7 Augsburger SC(A)  3 3:1
8 Sportfreunde Emden  3 2:1
9 Borussia Bad Vilbel  3 5:5
10 VfL Paderborn(A)  3 3:3
11 Blau-Weiß Neukirchen 09  3 3:3
12 SC Nordsee Kiel  3 2:2
13 SPF Oldenburg  1 2:3
14 1.FC Hoechst  1 1:4
15 1.FC Lüneburg  0 0:3
16 SG Verl 07  1 1:5
17 Wilhelmshaven FC  0 1:5
18 Eintracht Baunatal  0 0:12
 
Mehr zum Spiel gibt es entweder später oder morgen.


DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: 2.Spieltag:Gegner Augsburger SC
« Antwort #65 am: 07. Juli 2005, 21:39:09 »

FSV KARLSRUHE-NEWS (SAISON 7 ZAT:3):

2.SPIELTAG:

FSV KARLSRUHE - Augsburger SC 1:0(0:0) ZUSCHAUER:32.575

Mit dem 1:0(0:0) gegen Zweitliga-Absteiger Augsburger SC hat der FSV einen perfekten Saisonstarkt hingelegt.

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:1)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Schmedes(2),Brackbill(3),Timma(1),Mazeall(2)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(2),Tebbe(3),van Beelen(2),Grigsby(1)
------------------------------------------------------

STURM:
Petchal(1),Snellings(2)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
53.Min:Eckert(2) für Tebbe
58.Min:Jiril(2) für Petchal
77.Min:Dzwiecki(-) für Grigsby
------------------------------------------------------

TORE:
1:0 van Beelen(59.) Vorlage:Mallinson
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Raymund Timma(Abwehr)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Durch den goldenen Treffen von Hendrik van Beelen in der 59.Min gewann der FSV das Spitzenspiel gegen den Augsburger SC.In einer mässigen Partie war das Spiel in der 1.Halbzeit sehr ausgegliechen.Beide Team hatte  nur wenig gute Chancen in Führung zugehen,doch waren beide Torhüter in der 1.Halbzeit wenn nicht zubezwingen.Die FSV-Abwehr stand dank der überragenden Leistung von Raymund Timma sehr sicher.

In der 2.Halbzeit kam dank der Einwechselung von Andreas Eckert,er kam nach 53.Min für Peter Tebbe,mehr Schwung ins Karlsruher Offensivspiel und soviel nach einem Doppelpass von van Beelen und Mallinson das 1:0 durch van Beelen(59.).Die Einwechselungen von Eckert und Jiril,er kam für den sehr starken,aber leicht angeschlagen Petchal(58.), wirken sich sehr positiv auf das Karlsruher Spiel aus.In der 2.Halbzeit war der FSV die klar bessere Mannschaft und hätte durch eine bessere Chancenverwertung das Spiel auch höher gewinnen können.Am Ende war der 1:0-Sieg vor 32.575 Zuschauern verdient.


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Mit der Leistung meiner Mannschaft in der 1.Hälfte bin ich überhaupt nicht zufrieden,da können wir uns bei Timma und unserm Torhüter Waterink bedanken das Augsburg nicht in Führung gegangen ist.
In der 2.Hälfte haben wir so gespielt wie ich mir das vorgestellt habe.Agressiv im Spiel Mann gegen Mann und Offensiv im Spiel nach vorne.Für den Aufschwung im 2. Durchgang haben besonders die Einwechselungen von Eckert und auch von Jiril beigetragen.Ich muss nun gut überlegen ob ich die beiden am Sonntag in Kiel nicht mal von Beginn an bringe.Aber erstmal ist am Samstag im United-Cup Kilkeel Albion der Gegner."

Torhüter Thjis Waterink:"Wir mussten heute eigentlich viel höher gewinnen.Aber der Sieg war hochverdient."

Siegtorschütze Hendrik van Beelen:"Ich freue mich über mein Tor und bin mit meiner Leistung und der des Teams sehr zufrieden.Auch wenn wir noch zulegen können.Wissen sie wie Flensburg gespielt hat?"

FSV-NEWS:"Flensburg hat mit 3:0 in Husum gewonnen und ist nun Tabellenführer der 2A.Immer noch mit dem Herzen im Norden?

Siegtorschütze Hendrik van Beelen:"Ich bin in Flensburg geboren und habe bis vor 3 Wochen nur für die Flensburger Foerdeloewen gespielt.Da ist es doch normal das man wissen will wie die gespielt haben.Meine ganze Familie ist immer bei den Heimspielen und bei manchen Auswärtsspielen dabei und ich werde spätestens nach der Saison 8 nach Flensburg zurückkehren.Aber bis dahin werde ich alles für den FSV geben."

Augsburgs Trainer Kroenchen:"Ein nicht unverdienter Sieg der Karlsruher,auch wenn wir in der 1.Halbzeit die bessere Mannschaft gewesen sind.Mit ein wenig Glück holen wir hier mindestens einen Punkt.Aber egal nun müssen wir am Sonntag die verloren Punkte zu Hause gegen SPF Oldenburg holen."  


TRANSFER-NEWS

Nach mehreren Verhandlung mit Académica Abrantes(3A) Trainer Numbx wird nun Stürmer Oscar Levitzky(25) den FSV in Richtung Portugal verlassen.Die Potugiesen zahlen eine Ablösesumme von 8.000.000 KSM$ und Levitzky erhält einen Vertrag über 200 ZAT'S.
Wir wünschen im viel Glück bei seinem neuen Verein.


DIE ERGEBNISSE DES 2.SPIELTAGES:

SPF Oldenburg  -  1.FC Hoechst  1:1
FC Nordhorn  -  Borussia Bad Vilbel  4:3
SV 03 Eschborn  -  SG Verl 07  1:1
Sportfreunde Emden  -  1.FC Lüneburg  2:0
Eintracht Baunatal  -  Borussia Dresden  0:10
Blau-Weiß Neukirchen 09  -  FC Ihrhove  3:2
Wilhelmshaven FC  -  Arminia 07 Aschaffenburg 1:3
VfL Paderborn  -  SC Nordsee Kiel  2:0

FSV Karlsruhe -  Augsburger SC  1:0


DIE TABELLE:

1 Borussia Dresden  6 11:0
2 FC Nordhorn  6 8:3

3 FSV Karlsruhe 6 4:1
4 Arminia 07 Aschaffenburg 6 4:1
5 SV 03 Eschborn  4 2:1
6 FC Ihrhove  3 4:3
7 Augsburger SC(A)  3 3:1
8 Sportfreunde Emden  3 2:1
9 Borussia Bad Vilbel  3 5:5
10 VfL Paderborn(A)  3 3:3
11 Blau-Weiß Neukirchen 09  3 3:3
12 SC Nordsee Kiel  3 2:2
13 SPF Oldenburg  1 2:3
14 1.FC Hoechst  1 1:4
15 1.FC Lüneburg  0 0:3
16 SG Verl 07  1 1:5
17 Wilhelmshaven FC  0 1:5
18 Eintracht Baunatal  0 0:12
 


DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS [/quote]

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: 2.Spieltag:Gegner Augsburger SC
« Antwort #66 am: 07. Juli 2005, 22:40:19 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:3):

TRANSFER-NEWS:

Der FSV hat heute abend in einer Nacht und Nebelaktion das österreichische Abwehrtalent Arnie Greenfeather(19) 47/62 vom Erstliga-Aufsteiger FSV Untersiebenbrunn ausgeliehen.Greenfeather wird erstmal für diese Saison ausgeliehen und kostete die Leigebühr von ca.820.000 KSM$ und er soll bei guter Leistung zur neuen Saison für ca.15.000.000 KSM$ verpflichtet werden.

Trainer Ohligser:"Wir sind von dem Talent von Greenfeather überzeugt und sehen in als Nachfolger für Mazeall(18 ) der kurz vor Ende der Saison(in 54 ZAT) nach Napad Rijeka(Kroatien) zurückkehren wird.Dazu hört Carsten Rothenbach(35) mit der aktiven Laufbahn auf.Also mussten wir uns noch nach dem einen oder anderen talentierten Abwehrspieler umsehen.Ich hoffe das Greenfeather die Lösung ist und das er sich bei uns durchsetzen kann."

Untersiebenbrunn Trainer The Mäx:"Trainer Ohligser und ich sind uns schnell einig geworden und so kam das Transfergeschäft schnell zustande.Ich wünsche dem FSV viel Glück für die laufende Saison."

Neuzugang Greenfeather:"Ich hoffe das ich mich trotz der guten Konkurrenz beim FSV durchsetzen kann und mithelfen kann den Aufstieg zuschaffen.Der Saisonstart mit 4:1 Toren und 6 Punkten gegen die beiden Zweitliga-Absteiger war ja sehr positiv."

Nach der Verpflichtung eines weiteren Talentes und des Verkaufes von Oscar Levitzky,sind wir gespannd was Trainer Ohligser noch für Überraschungen auf Lager hat.


DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Transfernews und 2,Spiel im United-Cup
« Antwort #67 am: 09. Juli 2005, 00:21:04 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:3):

TRANSFER-NEWS:

Der schwedische Erstligatabellenführer Elfsborg United ist an Mittelfeldspieler Peter Tebbe(19) interessiert.Die Schweden habe für Tebbe ein Angebot über 35.000.000 KSM$ abgegeben.

STIMMEN DER TRAINER ZUM MÖGLICHEN TRANSFER:

Elfsborg-Trainer Hafensaenger:"Peter Tebbe(19) ist ein junger und talentierter Mittelfeldspieler.Er ist sehr interessant für uns und wir würde ihn gerne verpflichteten."

FSV-Trainer Ohligser:"Wir wissen vom Intresse von Elfsborg an Peter Tebbe(19) und sind auch zu Verhandlungen bereit.Doch ist die bis jetzt gebotende Ablöse uns noch zuwenig.Die angebenen 35.000.000 KSM$ waren ein Anfangswert und sind nicht die Ablöse die wir uns für so ein Talent,wie es Peter Tebbe ist,vorstellen.Wenn Elfsborg wirklich Intresse an Tebbe(19) hat,müssen sie noch ein wenig an Geld drauflegen.Sollte bis nächsten Mittwoch(13.07.05) kein Verein die Ablöse bieten die wir uns vorstellen,wird Peter Tebbe bei uns bleiben.Tebbe(19) kann sich einen Wechsel ins Ausland vorstellen,er möchte aber nicht um jeden Preis den FSV Karlsruhe verlassen und zweitens hat er noch 249 ZAT Vertrag."

Wir sind gespannd was in Sache Transfer bei Peter Tebbe(19) in den nächsten Tag noch passiert.  


2.Spiel beim United-Cup:  

Der FSV empfängt am heutigen Samstag den nordirischen Erstligisten Kilkeel Albion zum 2.Spiel im United-Cup.Die Nordiren gewannen ihr ersten Spiel gegen  Portaferry Crusaders(2A Nordirland) mit 2:0.Nach dem 1:1 am ersten Spieltag gegen  Llanfairpwll Caereinion(1.Liga Wales) ist der FSV schon ein wenig in Zugzwang.Mit einem Sieg würde man dem Ziel Vorrunde zuüberstehen ein gutes Stück näherkommen.

Trainer Ohligser wird das Team gegenüber dem 1:0 gegen den Augsburger SC auf zwei Positionen verändern.Für Peter Tebbe kommt Andreas Eckert ins rechte Mittelfeld und in der Innenverteidigung ersetzt Neuzugang  Greenfeather(19) Gebbo Brackbill.Im Sturm wurde eigentlich Donato Jiril erwartet,aber Trainer Ohligser entschied sich für das Duo Petchal/Snellings.

Wir wünschen dem FSV viel Erfolg,aber die FSV-NEWS denken das das Spiel 2:2 Unendschieden ausgeht.


ALLGEMEINES:  

Die FSV-NEWS und besonders Trainer Ohligser gratulieren dem Velbazhd Kozanlak,mit diesem Team hat der FSV Karlsruhe Fanfreundschaft, zum gelungenen Saisonstart.Trainerin Lydia und ihr Team sind nach den ersten beiden Spielen mit 14:2 Toren und 6 Punkten Tabellenführer der 1.bulgarischen Liga.

Trainer Ohligser:"Ich hoffe das der Erfolg für Velbazhd Kozanlak auch in den nächsten Spielen anhält und ich wünsche Lydia und ihrem Team weiterhin viel Glück für die laufende Saison."


Zur HP des United Island Turniers

DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: 2.Spieltag:Gegner Augsburger SC
« Antwort #68 am: 10. Juli 2005, 13:16:29 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:4):

1:4 NIEDERLAGE IM UNITED-CUP GEGEN KILKEEL ALBION!!

Der FSV verlor gestern abend vor  40.025 Zuschauer zu Hause gegen den nordirischen Erstligisten Kilkeel Albion mit 1:4(0:1).Durch diese Niederlage stehen die Chancen auf ein weiterkommen im United-Cup sehr schlecht.Mit nur einen Punkt aus 2 Spielen wird es schwer die nächste Runde zuerreichen.Den einzigen Treffer für den FSV erzielte zum 1:2 Dziewicki Piotr(62.)auf Vorarbeit von Peter Tebbe.Trainer Ohligser wollte nach dem Spiel vor Enttäuschung nichts zu den FSV-News sagen.
Das nächste Spiel im United-Cup findet am nächsten Donnerstag in Portaferry Crusaders(2A Nordirland) statt.Anstoss ist um 20.00 Uhr.

Heute  abend muss der FSV in der Liga zum Auswärtsspiel zum SC Nordsee Kiel(12.).Wir hoffen das der FSV dort wieder so spielt wie wir es gewöhnt sind,nämlich erfolgreich.


DIE AUFSTELLUNG GEGEN DEN SC NORDSEE KIEL(12.)!!

Trainer Ohligser gab gerade die Aufstellung für das Spiel in Kiel bekannt und so wird gespielt:

Tor:...............................................1 Waterink Thjis(21) T  

Abwehr:16 Kosha| Mazeall(18 ) RV  - 2 Raymund Timma(28 ) IV - 4 Gebbo Brackbill(32) IV - 3 Schmedes Lars(29) LV

Mittelfeld:8 A. Eckert(28 ) RM - 10 van Beelen H.(19) HRM -  13 Joel Grigsby(31) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................21 Donato Jiril(34) MS  - 9 Marek Snellings(28 ) MS  

Bank:  11 Erhard Petchal(31),17 Roddric Chesnut(29) MIT,7 Peter Tebbe(19) MIT,14 Dziewicki Piotr(23) MIT,20 Arnie Greenfeather ABW(19)

Trainer Ohligser hat die Startelf gegenüber dem Kilkeel-Spiel auf 2 Positionen verändert.Für Arnie Greenfeather(19) spielt wieder Gebbo Brackbill(32) in der Innenverteidigung und im Sturm beginnt zum erstenmal in der Liga Donato Jiril(34) für ihn muss Erhard Patchal(31) auf die Bank.

Trainer Ohligser:"Nach dem enttäuchenden 1:4 im United-Cup gegen Killkeel Albion,erwarte ich von meinem Team in Kiel eine 100% Leistungssteigerung.Alles andere als 3 Punkte zählen für mich nicht."

Trainer Ohligser ist immer noch angefressen,nach der desolaten Leistung vom gestrigen Samstag.Die Mannschaft hat also heute bereits die Chance das wieder gutzumachen.Unser Tip für heute abend ist 4:0 für den FSV.


DIE PAARUNGEN DES 3.SPIELTAGES:

Mittelfeldspieler Joel Grigsby tippt den 3.Spieltag:

1.FC Hoechst(14.)  -  FC Nordhorn(2.)  1:3
Augsburger SC(6.)  -  SPF Oldenburg(13.) 2:0
SC Nordsee Kiel(12.)  -  FSV Karlsruhe(4.) 0:3
Arminia 07 Aschaffenburg(3.) -  VfL Paderborn(11.)  1:2
FC Ihrhove(7.)  -  Wilhelmshaven FC(17.) 1:3
Borussia Dresden(1.)  -  Blau-Weiß Neukirchen 09(10.)  3:0
1.FC Lüneburg(16.)  -  Eintracht Baunatal(18.)  1:0
SG Verl 07(15.)  -  Sportfreunde Emden(8.)  1:1
Borussia Bad Vilbel(9.)  -  SV 03 Eschborn(5.)  0:2

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
3.Spieltag beim SC Nordsee Kiel....
« Antwort #69 am: 10. Juli 2005, 20:29:25 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:5):

3.SPIELTAG:

SC NORDSEE KIEL(12.) - FSV KARLSRUHE(4.) 0:6(0:3) ZUSCHAUER:15.000(A)

Der FSV gewann sein erstes Auswärtsspiel der Saison mit 6:0(3:0) beim SC Nordsee Kiel(12.).

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:2)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Schmedes(1),Brackbill(1),Timma(1),Mazeall(2)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(1),Eckert(2),van Beelen(2),Grigsby(2)
------------------------------------------------------

STURM:
Jiril(1),Snellings(1)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
60.Min:Tebbe(1) für Grigsby
60.Min:Petchal(2) für Snellings
60.Min:Dziewicki(1) für van Beelen
------------------------------------------------------

TORE:
0:1 Jiril(7.) Vorlage:Brackbill
0:2 van Beelen(17.) Vorlage:Mallinson
0:3 Grigsby(26.) Vorlage:Snellings
0:4 Jiril(56.) Vorlage:Mallinson
0:5 Tebbe(74.) Vorlage:Dziewicki
0:6 Petchal(82.) Vorlage:Mallinson
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Donato Jiril(Sturm) und Matteo Mallinson(Mittelfeld)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Der FSV gewann heute abend vor 15.000 Zuschauer beim SC Nordsee Kiel mit 6:0(3:0).Der FSV war von Beginn an die klar dominierende Mannschaft und ging bereits nach 7.Min durch Stümer Donato Jiril mit 1:0 in Führung.Nur 10.Min später erzielte Hendrik van Beelen mit seinem bereits 3.Saisontor das 2:0(17.).Nach 26.Min war die Partie entgültig endschieden den Joel Grigsby traf zum 3:0.Mit diesem Ergebniss ging es auch in die Kabine.

Nach der Pause das selbe Bild und der FSV spielte weiter nach vorne und wollte unbedingt was für Torverhältniss tun.Donato Jiril mit seinem 2 Tor erhöhte nach 56.Min auf 4:0.Nach einer Stunde wechselte Trainer Ohligser dreimal aus.Es kamen Tebbe,Petchal und Dziewicki für Grigsby,van Beelen und Snellings.
In der 76.Min erzielte Peter Tebbe das 5:0 und acht Minuten vor Schluss traf Petchal(82.) zum 6:0 Endstand.Trainer Ohligser bewies bei seinen Auswechselungen ein glückliches Händchen.Mit Mittelfeldspieler Tebbe(74.) und Stürmer Petchal(82.) traffen zwei Einwechselspieler.

Der 34-jährige Donato Jiril war einer der Matchwinner dieser Partie.Mit seinen beiden Toren(7.und 56.Min) hatte er großen Anteil am souveränen 6:0 Auswärtssieg in Kiel.Der zweite Matchwinner war der 19-jährige Mittelfeldspieler Matteo Mallinson der drei der sechs Treffer vorbereitete.


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Ich bin heute mit der Leistung meiner Mannschaft 100% zufrieden.Sie hat alles das umgesetzt was ich von ihr verlangt habe.Es gab keine Schwächperiode in dieser Partie,die Mannschaft ist trotz der hohen Temeraturen 90.Min volles Tempo gegangen.Durch die guten Leistungen der Einwechselspieler wird es für mich sehr schwer wer im Pokalspiel gegen den 1.FC Hoechst von Anfang an spielt.  

Donato Jiril:"Ich bin froh das wir heute hier mit 6:0 gewonnen haben.Mit meiner Leistung bin ich natürlich sehr zufrieden.Direkt im ersten Spiel von Beginn an 2 Tore zuerzielen ist echt klasse.Ich hoffe natürlich das ich nun weiter zur Startelf gehöre.

Kiel's Trainer Grobi:"Der Sieg war auch in dieser höhe für Karlsruhe hochverdient.Nach dem guten Sasionstart mit dem 2:0 Sieg gegen Wilhelmshaven FC,waren die Fans schon sehr begeistert,doch haben wir im letzten Spiel gegen Paderborn und heute gegen Karlsruhe gesehen wo wir stehen und das ist eben nicht in der Spitze der Liga."


DIE ERGEBNISSE UND DIE TABELLE DES 3.SPIELTAGES:

1.FC Hoechst - FC Nordhorn 1:3
Augsburger SC - SPF Oldenburg 2:0

SC Nordsee Kiel - FSV Karlsruhe 0:6
Arminia 07 Aschaffenburg - VfL Paderborn 0:2
FC Ihrhove - Wilhelmshaven FC 0:4
Borussia Dresden - Blau-Weiß Neukirchen 09 7:2
1.FC Lüneburg - Eintracht Baunatal 1:0
SG Verl 07 - Sportfreunde Emden 0:1
Borussia Bad Vilbel - SV 03 Eschborn 1:0


Verein Spiele Tore Punkte S U N

1. (-)      Borussia Dresden  3 18:2 9 3 0 0
2. (4)      FSV Karlsruhe 3 10:1 9 3 0 0

3. (2)      FC Nordhorn  3 11:4 9 3 0 0
4. (6)      Augsburger SC (A) 3 5:1 6 2 0 1
5. (11)      VfL Paderborn (A) 3 5:3 6 2 0 1
6. (8 )      Sportfreunde Emden  3 3:1 6 2 0 1
7. (9)      Borussia Bad Vilbel  3 6:5 6 2 0 1
8. (3)      Arminia 07 Aschaffenburg 3 4:3 6 2 0 1
9. (5)      SV 03 Eschborn  3 2:2 4 1 1 1
10. (17)      Wilhelmshaven FC  3 5:5 3 1 0 2
11. (16)      1.FC Lüneburg  3 1:3 3 1 0 2
12. (7)      FC Ihrhove  3 4:7 3 1 0 2
13. (10)      Blau-Weiß Neukirchen 09  3 5:10 3 1 0 2
14. (12)      SC Nordsee Kiel  3 2:8 3 1 0 2

15. (13)      SPF Oldenburg  3 2:5 1 0 1 2
16. (14)      1.FC Hoechst  3 2:7 1 0 1 2
17. (15)      SG Verl 07  3 1:6 1 0 1 2
18. (-)      Eintracht Baunatal  3 0:13 0 0 0 3


3C-NEWS

Durch das 6:0 in Kiel verbesserte sich der FSV auf Grund des besseren Torverhälnisses aus den 2.Platz.Tabellenführer bleibt Borussia Dresden(7:2 gegen Blau-Weiß Neukirchen) vor nun dem FSV und dem ebenfalls verlustpunktfreiem FC Nordhorn(3:1 in Hoechst),die trotz des Sieges in Hoechst den 2.Platz an den FSV verloren.Durch die 0:2 Heimniederlage von Arminia 07 Aschaffenburg gegen den VfL Psderborn sind nun nur noch Dresden,Karlsruhe und Nordhorn ohne Punkverlust.Die beiden Absteiger Augsburg(6 Pkt) und Paderborn(6 Pkt) folgen auf den Plätzen 4-5,dahinter sind noch drei Mannschaften mit je 6 Punkten.
Der nächste Karlsruher Gegner in der Meisterschaft ist der Tabellenfünfzehnte SPF Oldenburg.Der FSV muss nach Oldenburg reisen,aber vorher kommt am kommenden Dienstag noch der 1.FC Hoechst(16.) zum Pokalspiel der 1.Hauptrunde ins Wildparkstadion.Auch dort sollte ein Sieg und damit der Einzug in die nächste Runde Pflicht sein.

Der Wilhelmshavener FC ist seit gestern ohne Trainer und trotzdem gewann das Team heute abend mit 4:0 beim FC Ihrhove.


Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
1.Pokalrunde gegen 1.FC Hoechst...
« Antwort #70 am: 12. Juli 2005, 17:21:41 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:5):

1.RUNDE IM KSM-POKAL!!!

Der FSV trifft heute abend in der 1.Runde des KSM-Pokal auf den Ligakonkurenten 1.FC Hoechst.Alles andere als der Einzug in die 2.Runde wäre eine Enttäuschung.

Trainer Ohligser gab gerade auf der Abschlusspressekonferenz die Aufstellung für heute abend bekannt.Ohligser hat die Mannschaft gegenüber dem 6:0 Auswärtssieg in Kiel auf 4 Positionen geändert.In der Abwehr kommt Neuzugang Arnie Greenfeather auf der rechte Verteidigerposition für Kosha| Mazeall ins Spiel.Im Mittelfeld kommt Peter Tebbe für Joel Grigsby im halblinken Mittelfeld zu Einsatz und im linken Mittelfeld ersetzt Piotr Dziewicki Matteo Mallinson.Im Sturm bekommt Marek Snellings eine Ruhepause für ihn stürmt Erhard Petchal von Beginn an.Neben Snellings sitzt auch Joel Grigsby und Abwehrspieler Mazeall nicht auf der Bank,auch sie bekommen eine Ruhepause und gehören nicht zum 16 Kader für das Pokalspiel.


DIE AUFSTELLUNG FÜRS POKALSPIEL GEGEN DEN 1.FC HOECHST!!

Tor:...............................................1 Waterink Thjis(21) T  

Abwehr:20 A.Greenfeather(19) RV  - 2 Ray.Timma(28 ) IV - 4 Gebbo Brackbill(32) IV - 3 Schmedes Lars(29) LV

Mittelfeld:8 A. Eckert(28 ) RM - 10 van Beelen H.(19) HRM -  7 Peter Tebbe(19) HLM - 14 Piotr Dziewicki(23) LM  

Sturm:........................21 Donato Jiril(34) MS  - 11 Erhard Petchal(31) MS  

Bank:  15 Oscar Bagly(26), 17 Roddric Chesnut(29) MIT,6 Bruno Labbadia(35) MIT,18 Matteo Mallinson(19) MIT,16 Rodd Litral ABW(18 )

Wir hoffen das der FSV die 2.Runde im KSM-Pokal erreicht.Unser Tip für heute abend ist 3:0 für den FSV.


3C-NEWS

Der Wilhemshavener FC hat einen neuen Trainer.Nur 3 Tage nach der Trennung vom alten Trainer,hat nun Boldor6 das Traineramt beim Tabellenzehnten übernommen.Man hofft in Wilhelmshaven mit Boldor6 wieder an erfolgreichere Zeiten anknüpfen zukönnen.
 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
1.Pokalrunde gegen 1.FC Hoechst...
« Antwort #71 am: 12. Juli 2005, 21:16:34 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:6):

1.POKALRUNDE:

FSV KARLSRUHE(3C) - 1.FC HOECHSt(3C) 6:0(4:0) ZUSCHAUER:42.125

Der FSV zieht locker mit einem 6:0(4:0) in die 2.Runde des KSM-Pokal ein.

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:2)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Schmedes(1),Brackbill(1),Timma(2),Greenfeather(2)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Dziewicki(2),Eckert(1),van Beelen(2),Tebbe(1)
------------------------------------------------------

STURM:
Jiril(1),Petchal(2)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
60.Min:Bagly(2) für Jiril
65.Min:Chesnut(1) für Eckert
75.Min:Labbadia(-) für Tebbe
------------------------------------------------------

TORE:
1:0 Peter Tebbe(4.) Vorarbeit:Andreas Eckert  
2:0 Donato Jiril(18.) Vorarbeit:Peter Tebbe  
3:0 van Beelen Hendrik(36.) Vorarbeit:Dziewicki Piotr  
4:0 Peter Tebbe(40.) Vorarbeit:van Beelen Hendrik  
5:0 Andreas Eckert(51.) Vorarbeit:Peter Tebbe  
6:0 Dziewicki Piotr(63.) Vorarbeit:Lars Schmedes
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Peter Tebbe(Mittelfeld)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Der FSV gewann heute abend sein 1.Rundenpokalspiel gegen den 1.FC Hoechst(3C) mit 6:0(4:0).

Bereits in den ersten paar Minuten setzte der FSV seinen Gast aus Hessen unter Druck und schon nach 4.Min erzielte Peter Tebbe nach schöner Vorlage vom Andreas Eckert das 1:0.Auch danach spielte nur eine Mannschaft und das war der FSV.Die 42.125 Zuschauer im Wildparkstadion sahen eine sehr gute Leistung des FSV.Eine knappe Viertelstunde nach der Führung erhöhte Stürmer Donato Jiril(18.) auf 2:0.Noch vor der Pause erhöhten van Beelen(36.) und Tebbet(40.) auf 4:0

In der 2.Halbzeit spielte der FSV weiter offensiv nach vorne und nur 6.Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Andreas Eckert(51.) auf 5:0.Den Entstand von 6:0 erzielte Piotr Dziewicki in der 63.Minuten.Danach verflachte die Partie und der FSV tat nicht mehr als nötig.Mit Bagly,Chesnut und Labbadia kamen drei Spieler der zweiten Reihe noch zum Einsatz.Am Ende ein hochverdienter Sieg des FSV.

Wie soeben bekannt wurde,trifft der FSV in der 2.Runde wieder auf einen Drittligisten.Der nächste Gegner heißt Vorwärts Meppen(3D).Der Zweitliga-Absteiger und ehemalige Erstligist wird ein anderer Gegner als heute der 1.FC Hoechst.Aber trotzdem müsste der FSV die Hürde Vorwärts Meppen(3D) meistern und in die 3.Runde einziehen.


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Ich bin sehr zufrieden mit meiner Mannschaft und freue mich das wir die 2.Runde des KSM-Pokal erreicht haben.Mir Vorwärts Meppen haben wir meiner Meinung nach,eine lösbare Aufgabe zugelost bekommen."

Doppeltorschütze Peter Tebbe:"Heute habe ich endlich mal gezeigt was ich kann.Ich bin froh das wir heute die nächste Runde im Pokal erreicht habe.Zum Thema Wechsel sage ich nur eins,ich werde den FSV nicht in Richtung Schweden verlassen.Der schwedische Pokalsieger Elfsborg United hat zwar Intresse bekundet,doch habe ich heute dem FSV mitgeteilt das sie mich von der Transferliste nehmen sollen.Ich möchte meinen Vertrag hier erfüllen."


DIE ERGEBNISSE DER 1.POKALRUNDE:

Wehener FC[ Liga 3A ] -   SC Frankfurt[ Liga 2B ] 0:9    
1.FC Bahling[ Liga 3A ] -   Blau-Weiß Stuttgart[ Liga 3A ] 2:3    
SC Nordsee Kiel[ Liga 3C ] -   Augsburger SC[ Liga 3C ] 0:3    
FC Sand Husum[ Liga 2A ] -   FC Bayern Nürnberg[ Liga 1 ] 1:0    
VfB Braunschweig[ Liga 3A ] -   SC Hamburg[ Liga 3A ] 0:4    
Borussia Dresden[ Liga 3C ] -   Alemania Bielefeld[ Liga 2B ] 3:0    
SV Neugersdorf[ Liga 3D ] -   Freiberger Kickers[ Liga 3A ] 3:2    
Vorwärts Meppen[ Liga 3D ] -   SPF Oldenburg[ Liga 3C ] 2:1    
AV Preussen Wuppertal[ Liga 2B ] -   SV Schweinfurt[ Liga 1 ] 1:2    
Kleeblatt Fürth[ Liga 2A ] -   FC 07 Leverkusen[ Liga 1 ] 2:1   0:0 i.E.
FC 08 Bochum[ Liga 3B ] -   FC Lurup Hamburg[ Liga 2A ] 4:1    
Rot – Weiß Offenbach [ Liga 2A ] -   1.FC Berlin[ Liga 2A ] 2:4   0:0 i.E.
1.FC Lüneburg[ Liga 3C ] -   SC Wattenscheid[ Liga 1 ] 0:11    
FC Ahlen[ Liga 2A ] -   Grün-Weiß Mgladbach[ Liga 1 ] 2:0   0:0 i.E.
VW Wolfsburg[ Liga 2B ] -   Hannover 02[ Liga 1 ] 1:2    
Erfurter Kickers [ Liga 3B ] -   SV Aalen[ Liga 2A] 0:3
FC 07 Reutlingen[ Liga 3B ] -   SV Frankfurt[ Liga 3A ] 8:1    
VfB Neumünster 09[ Liga 3B ] -   FC Siegen 09[ Liga 3A ] 3:5    
FC Auto Ingolstadt[ Liga 3B ] -   AJ Wynton Bremen[ Liga 1 ] 0:7    
SC Union Rheine[ Liga 3D ] -   1.FC Union Dresden[ Liga 2B ] 0:8

FSV Karlsruhe[ Liga 3C ] -   1.FC Hoechst[ Liga 3C ] 6:0  
Optik Stendal[ Liga 3D ] -   SpVgg Elmshorn[ Liga 1 ] 0:4  
Berliner Kickers[ Liga 3D ] -   Wilhelmshaven FC[ Liga 3C ] 4:5    
Leipziger FC[ Liga 3D ] -   Sportfreunde Emden[ Liga 3C ] 4:1    
VfB Schalke[ Liga 2A ] -   Flensburger Foerdeloewen[ Liga 2A ] 0:3    
FC Darmstadt 89[ Liga 3B ] -   SC Wacker Mannheim[ Liga 1 ] 2:4    
Pinneberger SV[ Liga 3B ] -   FC Stahl Chemnitz[ Liga 2B ] 0:5    
Arminia 07 Aschaffenburg[ Liga 3C ] -   Ismaning SC[ Liga 3B ] 0:2   0:0 i.E.
VfL Neunkirchen[ Liga 3A ] -   Eintracht Lübeck[ Liga 3D ] 0:8    
1.FC Essen[ Liga 2B ] -   BSC Preußen Berlin[ Liga 1 ] 0:5    
SG Verl 07[ Liga 3C ] -   SV 03 Eschborn[ Liga 3C ] 0:3    
FC Aue[ Liga 3D ] -   FC Nordhorn[ Liga 3C ] 0:1
SV Ludwigsburg 05[ Liga 3A ] -   Waldhof Burghausen[ Liga 3D ] 2:2   5:2 i.E.
SV Casino St. Pauli[ Liga 3A ] -   SV Köln[ Liga 1 ] 2:3    
Schwarz-Weiß Münster[ Liga 3D ] -   Blau-Weiß München[ Liga 1 ] 0:4    
FC Lichtenberg 07[ Liga 3D ] -   Schwaben Kickers[ Liga 3B ] 3:0    
Spfr Unterhaching[ Liga 3A ] -   Union Göttingen 07[ Liga 3D ] 0:3    
SC Osnabrück[ Liga 2B ] -   Red Devils Lautern[ Liga 2A ] 3:1    
1.SC Chemnitzer[ Liga 3D ] -   SV Iller[ Liga 3A ] 0:5    
SV Viktoria Hannover[ Liga 2B ] -   Eintracht Celle[ Liga 2B ] 3:1    
Berliner SV[ Liga 3D ] -   SV 01 Elversberg[ Liga 3A ] 1:3    
1.SC Gütersloh 00[ Liga 3D ] -   VfL Paderborn[ Liga 3C ] 3:0    
SC Memmingen 01[ Liga 3B ] -   SV Krefeld[ Liga 2B ] 0:0   4:5 i.E.
S-W Freiburg[ Liga 3B ] -   Pfullendorfer Füchse[ Liga 3A ] 1:2    
FC Ihrhove[ Liga 3C ] -   FC Norderstedt[ Liga 3B ] 1:3    
Eintracht Eisenhüttenstadt[ Liga 3D ] -   Alemania Bayreuth[ Liga 2A ] 0:4    
1.FC Potsdam[ Liga 2A ] -   Eintracht Mainz[ Liga 1 ] 2:5    
SV Carl Zeiss Jena[ Liga 3D ] -   Stuttgart 93[ Liga 1 ] 0:3    
 SV Villingen[ Liga 3B ] -   Blau-Weiß Neukirchen 09[ Liga 3C ] 2:1   0:0 i.E.
1.FC Dynamo Leipzig[ Liga 2A ] -   Empor Rostock[ Liga 1 ] 0:4    
Eintracht Baunatal[ Liga 3C ] -   Greifswalder Sportfreunde[ Liga 2B ] 0:8    
SV Dynamo Cottbus[ Liga 2A ] -   FC Hamburg[ Liga 2A ] 1:0   0:0 i.E.
Duisburger Kickers[ Liga 2A ] -   TSV Weinheim[ Liga 1 ] 1:4    
SC Preussen Schwerin[ Liga 3D ] -   SpVgg Cloppenburg 09[ Liga 2B ] 0:2    
SC Kickers Regensburg[ Liga 3B ] -   Blau-Weiß Mannheim[ Liga 2A ]2:1    
Oberhausener Kickers[ Liga 3B ] -   SV Eintracht Hof[ Liga 3B ] 2:3   0:0 i.E.
FC Berlin[ Liga 2B ] -   FC Hoffenheim[ Liga 2A ] 4:3   0:0 i.E.
Borussia Bad Vilbel[ Liga 3C ] -   Bavaria München[ Liga 2B ] 0:4    
FC Sandhausen 07[ Liga 3B ] -   SV Saarbrücken[ Liga 2A ] 0:5    
FC Ditzingen[ Liga 3A ] -   Marburger Kickers[ Liga 2B ] 2:5   0:0 i.E.
Arminia Aachen[ Liga 3A ] -   1.FC Zwickau[ Liga 2B ] 0:2    
SC Pforzheim[ Liga 3A ] -   Würzburger Kickers[ Liga 3B ] 2:5
 


POKAL-NEWS:

In der 1.Pokalrunde blieben die großen Sensationen aus.Einige Überraschungen gab es aber doch.So schied z.B.Erstligist Grün-Weiß Mgladbach mit 0:2 n.V. beim Zweiligsten FC Ahlen(2A) aus oder der Erstligist FC 07 Leverkusen verlor ebenfalls bei einem Zweitligisten.Leverkusen schied mit 1:2 n.V. bei Kleeblatt Fürth(2A) aus und Erstligist Bayern Nürnberg verlor mit 0:1 beim Zweitligisten FC Sand Husum(2A).Sonst kamen aber alle weiteren Erstligsten eine Runde weiter.Ebenfalls überrascht war der klare 3:0-Sieg vom 3C-Tabellenfüher Borussia Dresden.Sie schlugen zu Hause den Zweitligisten Alemania Bielefeld(2B).
Im ZAT 12(23.07.05) geht es mit der 2.Runde weiter.


Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: 1.Pokalrunde gegen 1.FC Hoechst...
« Antwort #72 am: 13. Juli 2005, 09:04:46 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:6):

AUSLOSUNG ZUR 2.POKALRUNDE:

FSV KARLSRUHE(3C) trifft in der 2.Runde zu Hause auf Vorwärts Meppen(3D) und das sind die anderen Paarungen:

Wilhelmshaven FC [ Liga 3C ] - TSV Weinheim [ Liga 1 ]
SV Eintracht Hof [ Liga 3B ] - Ismaning SC [ Liga 3B ]
SV Villingen [ Liga 3B ] - FC 08 Bochum [ Liga 3B ]
SpVgg Cloppenburg 09 [ Liga 2B ] - Stuttgart 93 [ Liga 1 ]
SV Iller [ Liga 3A ] - SV Aalen [ Liga 2B ]
SV Ludwigsburg 05 [ Liga 3A ] - SC Wattenscheid [ Liga 1 ]
SV Saarbrücken [ Liga 2A ] - Empor Rostock [ Liga 1 ]

FSV Karlsruhe [ Liga 3C ] - Vorwärts Meppen [ Liga 3D ]
SV Neugersdorf [ Liga 3D ] - Bavaria München [ Liga 2B ]
SC Osnabrück [ Liga 2B ] - Eintracht Mainz [ Liga 1 ]
FC Stahl Chemnitz [ Liga 2B ] - Blau-Weiß München [ Liga 1 ]
SV 03 Eschborn [ Liga 3C ] - 1.FC Zwickau [ Liga 2B ]
Flensburger Foerdeloewen [ Liga 2A ] - FC Ahlen [ Liga 2A ]
SV Schweinfurt [ Liga 1 ] - DFC Dynamo Dortmund [ Liga 1 ]
SV Krefeld [ Liga 2B ] - Kleeblatt Fürth [ Liga 2A ]
FC Norderstedt [ Liga 3B ] - AJ Wynton Bremen [ Liga 1 ]
SV 01 Elversberg [ Liga 3A ] - FC Lichtenberg 07 [ Liga 3D ]
SV Dynamo Cottbus [ Liga 2A ] - Greifswalder Sportfreunde [ Liga 2B ]
FC Nordhorn [ Liga 3C ] - SV Köln [ Liga 1 ]
SC Hamburg [ Liga 3A ] - SC Wacker Mannheim [ Liga 1 ]
FC Berlin [ Liga 2B ] - Marburger Kickers [ Liga 2B ]
SC Kickers Regensburg [ Liga 3B ] - SpVgg Elmshorn [ Liga 1 ]
FC 07 Reutlingen [ Liga 3B ] - Pfullendorfer Füchse [ Liga 3A ]
SV Viktoria Hannover [ Liga 2B ] - Alemania Bayreuth [ Liga 2A ]
FC Siegen 09 [ Liga 3A ] - Würzburger Kickers [ Liga 3B ]
FC Schönberg 95 [ Liga 1 ] - BSC Preußen Berlin [ Liga 1 ]
Leipziger FC [ Liga 3D ] - 1.FC Union Dresden [ Liga 2B ]
Union Göttingen 07 [ Liga 3D ] - FC Sand Husum [ Liga 2A ]
SC Frankfurt [ Liga 2B ] - 1.FC Berlin [ Liga 2A ]
Borussia Dresden [ Liga 3C ] - Hannover 02 [ Liga 1 ]
Augsburger SC [ Liga 3C ] - Eintracht Lübeck [ Liga 3D ]
1.SC Gütersloh 00 [ Liga 3D ] - Blau-Weiß Stuttgart [ Liga 3A ]


FSV-NEWS:

In der Liga geht es für den FSV am morgigen Donnerstag am 4.Spieltag mit dem Auswärtsspiel beim SFD Oldenburg(15.) weiter.Auch dort sollte drei Punkte Pflicht sein.

Trainer Ohligser gab heute morgen beim Training bekannt das morgen in der Startaufstellung sich gegenüber dem letzten Meisterschaftsspiel in Kiel(6:0) was ändern könnte.Was genau wollte er aber noch nicht sagen.

Die FSV-NEWS rechnen damit das vielleicht Gebbo Backbill(32) in der Innenverteidugung eine Ruhepause bekommt und das dafür Arnie Greenfeather(19) eine Chance bekommt.Greenfeather spielte ja bereits gestern im Pokal auf der rechten Abwehrseite für Mazeall,der wird aber in Oldenburg wieder auf seiner rechten Seite verteidigen.
Im Mittelfeld kann man davon ausgehen das Peter Tebbe nach seiner überragenden Leistung(2 Tore und 2 Vorlagen) im Pokalspiel gegen Hoechst,auch in Oldenburg von Beginn an dabei ist.Dafür wird wohl entweder Joel Grigsby oder Andreas Eckert auf der Bank Platz nehmen müssen.Für Piotr Dziewicki spielt im linken Mittelfeld wieder Matteo Mallinson und im Sturm ersetzt wohl Marek Snellings wieder Erhard Pechal.

Aber wer morgen in Oldenburg wirklich spielt gibt Trainer Ohligser morgen auf einer Pressekonferenz bekannt.


Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
4.Spieltag in Oldenburg.....
« Antwort #73 am: 14. Juli 2005, 17:23:13 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:6):

AUSWÄRTSSPIEL IN OLDENBURG!!

Der FSV spielt heute abend in Oldenburg.Der zur zeitige Tabellenfünfzehnte steckt mitten im Umbruch und sollte diese Saison keine grosse Rolle in der Meisterschaft spielen.Die Platzierungen der letzen Jahre mit Platz 6,8 und 7 wir diese Saison schwer zuerreichen sein.

Trainer Ohligser gab gerade auf der Abschlusspressekonferenz die Aufstellung für heute abend bekannt.Ohligser hat die Mannschaft gegenüber dem 6:0 Pokalsieg gegen den 1.FC Hoechst auf drei Positionen geändert.In der Abwehr kommt Kosha| Mazeall wieder auf seiner rechten Abwehrseite zu Einsatz,dafür rückt Arnie Greenfeather in die Innenverteidigung und Gebbo Brackbill erhält eine Ruhepause.Im Mittelfeld kommt Matteo Mallinson für Piotr Dziewicki und im Sturm ersetzt Snellings Erhard Petchal.Peter Tebbe bleibt nach seiner überragenden Leistung im Pokal im Team,dafür bleibt Joel Grigsby ein wenig überraschend auf der Bank.


DIE AUFSTELLUNG FÜRS AUSWÄRTSSPIEL IN OLDENBURG!!

Tor:...............................................1 Waterink Thjis(21) T  

Abwehr:16 Kosha| Mazeall RV  - 2 Ray.Timma(28 ) IV - 20 A.Greenfeather(19) IV - 3 Schmedes Lars(29) LV

Mittelfeld:8 A. Eckert(28 ) RM - 10 van Beelen H.(19) HRM -  7 Peter Tebbe(19) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................21 Donato Jiril(34) MS  - 9 Marek Snellings MS  

Bank:  11 Erhard Petchal(31),17 Roddric Chesnut(29) MIT,13 Joel Grigsby MIT,14 Piotr Dziewicki(23) MIT,4 Gebbo Brackbill ABW

Wir gehen davon aus das der FSV auch heute abend sein Auswärtspiel in Oldenburg gewinnt.Unser Tipp ist 2:0 für den FSV.


DIE ANDEREN SPIELE DES 4.SPIELTAG IM ÜBERBLICK:

Torjäger Marek Snellings(28 ) tippt den 4.Spieltag:

FC Nordhorn(2.)  -  Augsburger SC(4.)  1:2
SV 03 Eschborn(9.)  -  1.FC Hoechst(16.)  3:1
Sportfreunde Emden(6.)  -  Borussia Bad Vilbel(7.)  2:0
Eintracht Baunatal(18.)  -  SG Verl 07(17.)  1:3
Blau-Weiß Neukirchen 09(13.)  -  1.FC Lüneburg(11.)  1:1
Wilhelmshaven FC(10.)  -  Borussia Dresden(1.)  0:4
VfL Paderborn(5.)  -  FC Ihrhove(12.)  3:0
SC Nordsee Kiel(14.)  -  Arminia 07 Aschaffenburg(8.) 2:2

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
4.Spieltag in Oldenburg.....
« Antwort #74 am: 14. Juli 2005, 23:05:56 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:7):

4.SPIELTAG:

SPF OLDENBURG(15.) - FSV KARLSRUHE(2.) 0:7(0:4) ZUSCHAUER:8.049

Der FSV macht den Traumstart mit einem 7:0(4:0) Auswärtssieg in Oldenburg perfekt.

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:1)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Schmedes(1),Mazeall(1),Timma(2),Greenfeather(2)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(1),Eckert(1),van Beelen(2),Tebbe(1)
------------------------------------------------------

STURM:
Jiril(1),Snellings(2)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
65.Min:Chesnut(1) für Eckert
------------------------------------------------------

TORE:
0:1 Arnie Greenfeather(6.) Vorarbeit:Peter Tebbe  
0:2 Peter Tebbe(17.) Vorarbeit:Raymund Timma
0:3 Andreas Eckert(31.) Vorarbeit:Donato Jiril
0:4 Marek Snellings(35.) Vorarbeit:van Beelen Hendrik
0:5 Peter Tebbe(71.) Vorarbeit:Matteo Mallinson
0:6 Donato Jiril(83.) Vorarbeit:Roddric Chesnut
0:7 Marek Snellings(87.) Vorarbeit:Matteo Mallinson
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Peter Tebbe(Mittelfeld)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Der FSV machte durch den 7:0(4:0) Auswärtssieg in Oldenburg einen super Saisonstart perfekt.

Der FSV bestimmte von Anfang an das Spiel und ging bereits nach 6.Minuten durch Abwehrspieler Greenfeather in Führung.Auch in Folge spielte nur eine Mannschaft und das war der FSV.Nach 17.Min. erhöhte Peter Tebbe auf 2:0.Noch vor der Pause erhöhten Eckert(31.) und Snellings(35.) auf 4:0.So ging es in die Kabine.

Im 2.Durchgang das selbe Bild,der FSV machte das Spiel und die Oldenburger vesuchten mit Mann und Maus das Ergebnis so niedrig wie möglich zuhalten.Das klappte auch bis zur 71.Min ganz gut,doch dann erhöhte der beste Mann auf dem Platz,Peter Tebbe,mit seinem 2.Tor auf 5:0.In der 83.Min erzielte Donato Jiril mit seinem 3.Saisontor das 6:0 und drei Minuten vor Schluss traf Marek Snellings(87.),ebenfalls mit seinem 3.Saisontor,zum 7:0 Endstand.

Der Sieg war in der Höhe verdient.Die Oldenburger hatten nicht den Hauch einer Chance und der FSV zeigte wieder mal eindrucksvoll,das sie diese Sasion die Rückkehr in die 2.Liga wollen.  


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Ich bin überglücklich über die Leistung meiner Mannschaft.Wenn wir so weiterspielen wird es sehr schwer uns zuschlagen.Der ganzen Mannschaft gilt ein ganz dickes Lob."

FSV-NEWS:"Wir haben heute am Rande des Spiels erfahren das der FSV mit einigen Spieler verhandelt.Herr Ohligser was ist an diesem Gerücht dran?"

Trainer Ohligser:"Es ist richtig das wir uns auf dem Transfermarkt umgeschaut haben und auch einige interressante Spieler entdeckt haben.Wir haben auch mit mehreren Spieler gesprochen und insgesamt 6 Spielern ein Angebot gemacht."

FSV-NEWS:"Um welsche Spieler handelt es sich denn?"

Trainer Ohligser:"Namen werde ich heute noch nicht nennen,doch kann es schon sein das einer dieser Spieler noch heute abend zu uns wechselt.Wir werden aber sofort einen Transfer bekannt geben,wenn ein Spieler zum FSV gewechselt ist.Das einzige was ich sagen kann das es sich nur um Abwehr-und Mittelfeldspieler handelt."

FSV-NEWS:"Danke das sie so kurz nach dem Spiel uns zu diesem Interview bereit standen."


DIE ERGEBNISSE DES 4.SPIELTAGES:

SPF Oldenburg  -  FSV Karlsruhe 0:7
FC Nordhorn  -  Augsburger SC  0:8
SV 03 Eschborn  -  1.FC Hoechst  2:3
Sportfreunde Emden  -  Borussia Bad Vilbel  1:0
Eintracht Baunatal  -  SG Verl 07  1:1
Blau-Weiß Neukirchen 09  -  1.FC Lüneburg  4:1
Wilhelmshaven FC  -  Borussia Dresden  2:3
VfL Paderborn  -  FC Ihrhove  6:0
SC Nordsee Kiel  -  Arminia 07 Aschaffenburg 0:0


TABELLE:

#    Verein Spiele Tore Punkte S U N


1. (-.)      Borussia Dresden  4 21:4 12 4 0 0
2. (-.)      FSV Karlsruhe 4 17:1 12 4 0 0

3. (4.)      Augsburger SC (A) 4 13:1 9 3 0 1
4. (5.)      VfL Paderborn (A) 4 11:3 9 3 0 1
5. (6.)      Sportfreunde Emden  4 4:1 9 3 0 1
6. (3.)      FC Nordhorn  4 11:12 9 3 0 1
7. (8.)      Arminia 07 Aschaffenburg 4 4:3 7 2 1 1
8. (7.)      Borussia Bad Vilbel  4 6:6 6 2 0 2
9. (13.)      Blau-Weiß Neukirchen 09  4 9:11 6 2 0 2
10. (9.)      SV 03 Eschborn  4 4:5 4 1 1 2
11. (16.)      1.FC Hoechst  4 5:9 4 1 1 2
12. (14.)      SC Nordsee Kiel  4 2:8 4 1 1 2
13. (10.)      Wilhelmshaven FC  4 7:8 3 1 0 3
14. (11.)      1.FC Lüneburg  4 2:7 3 1 0 3

15. (12.)      FC Ihrhove  4 4:13 3 1 0 3
16. (17.)      SG Verl 07  4 2:7 2 0 2 2
17. (15.)      SPF Oldenburg  4 2:12 1 0 1 3
18. (-.)      Eintracht Baunatal  4 1:14 1 0 1 3


3C-NEWS:

Am 4.Spieltag gab es ihm Spitzenspiel FC Nordhorn(3.) gegen Absteiger Augsburger SC(4.) einen klaren Sieger.Die Augsburger gewannen mir 8:0 in Nordhorn.
Tabellenführer Borussia Dresden gewann am Ende mit einwenig Glück mit 3:2 in Wilhelmshaven.Wilhelmshaven konnte 2x eine Rückstand wieder ausgleichen,doch als in der 86.Min Karan Ümit das 3:2 für Dresden erzielte war die Gegenwehr der Norddeutschen dahin.Der zweite Absteiger VfL Paderborn gewann locker zu Hause gegen FC Ihrhove mit 6:0.

Am nächsten Samstag spielt der FSV im United-Cup in Portaferry Crusaders(2B Nordirland).Dort muss unbedingt ein Sieg her um die Chance auf die 2.Runde zuwahren.
In der Liga geht es am Sonntag für den FSV mit dem Heimspiel gegen  Arminia 07 Aschaffenburg(7.) weiter.Auch in diese Partie ist der FSV der Favorit.  


TRANSFER-EILMELDUNG:

Der FSV hat heute abend den litauischen Abwehrspieler Tiberio Dillyon(25) 40/55 von FK Vetra Vilnius(2A,Litauen) verpflichtet.Dillyon hat einen Vertrag über 195 ZAT(3 Saisons) unterschrieben und verdient ca.32.000 KSM§$ pro ZAT.
Der FSV musste eine Ablöse von knapp 7.000.000 KSM$ nach Litauen überweisen.Mehr zu diesem Spieler und ein Interview mit Tiberio Dillyon und Trainer Ohligser gibt es morgen.


Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Transfernews und 3.Spiel im United-Cup
« Antwort #75 am: 15. Juli 2005, 18:10:50 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:7):

INTERVIEW MIT NEUZUGANG DILLYON!!

Willkommen zum Interview mit dem Neuzugang aus Litauen:

FSV-NEWS:"Erstmal herzlich willkommen in Deutschland und ganz besonders in Karlsruhe.Wie kam der Wechsel zum FSV zustande?"

Dillyon:"Der erste Kontakt kam vor ca.2 Wochen zustande.Das erste Treffen mit den Verantwortlichen des FSV war beim Pokalspiel gegen Hoechst.Ich war sehr begeistert von der Leistung des FSV und konnte mir sofort vorstellen hier hin zuwechseln."

FSV-NEWS:"Die Konkurrenz in Abwehrbereich ist sehr groß.Haben Sie keine Angst auf der Ersatzbank zusitzen?"

Dillyon:"Ich wußte ja was mich hier erwartet und das es nicht einfach wird in diese intakte Abwehr zukommen,ist mir auch bewußt.Doch bin ich nicht nach Karlsruhe gekommen um mich auf die Bank zukommen.Ich werde versuchen mich im Training anzubieten und es damit dem Trainer so schwer wie möglich zumachen."

FSV-NEWS:"Wie sind ihre persönlichen Ziele mit dem FSV?"

Dillyon:"Natürlich zählt zuerst der sportliche Erfolg und das kann nur der Aufstieg sein.Ich persönlich möchte mir einen Stammplatz im Team erkämpfen und soviele Erfolge mit dem FSV feiern wie es geht."

FSV-NEWS:"Wir bedanken und für diesen Gespräch und wünschen ihnen viel Erfolg in Karlsruhe."

Dillyon."Danke für die Wünsche und auch danke für die herzliche Begrüssung."

DATEN DES NEUZUGANGES:

Tiberio Dillyon(25) bestritt bisher 160 Ligaspiele,erzielte dabei 31 Tore und bereitete 20 Tore vor.Dazu spielte er noch 12 mal im Pokal und dort traf er 7 mal.

Tiberio Dillyon ist vom litauischen Zweitligisten FK Vetra Vilnius(2A) zum FSV Karlsruhe gewechselt.Er war bei allen 4 Saisonspielen bis jetzt dabei und im Pokal wurde er auch eingesetzt.

Wir hoffen das Tiberio Dillyon sich in Deutschland durchsetzten kann.Denn man kann den litauischen Fussball nicht mit dem in Deutschland vergleichen.

Wir wünschen Tiberio Dillyon viel Glück.Ob er morgen im United-Cup in Portaferry Crusaders von Beginn an spiel,wird Trainer Ohligser morgen auf einer Pressekonferenz mitteilen.


FSV-NEWS

Der FSV bereits heute morgen vom Frankfurter Flughafen in Richtung Nordirland gestartet.Dort steigt morgen das 3.Spiel im United-Cup.Gegner ist Portaferry Crusaders(2A).Portaferry liegt zur Zeit auf dem 5.Platz der 2A.Am gestrigen Spieltag besiegte man Keady Town mit 10:0 Toren.

Trainer Ohligser gab bereits heute bekannt das Gebbo Brackbill(Abwehr),Joel Grigsby(Mittelfeld) und Erhard Petchal(Sturm) morgen von Beginn an spielen werden.Ob Neuzugang Tiberio Dillyon morgen von Beginn an spielt und wer aus dem Team muss sagte der Trainer nicht.Das erfahren wir morgen auf der Pressekonferenz.


Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
3.Spiel im United-Cup....
« Antwort #76 am: 16. Juli 2005, 15:49:58 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:7):

3.Spiel im United-Cup!!

Der FSV spielt heute abend im United-Cup in Nordirland.Gegner ist der Zweitligist Portaferry Crusaders(2A).Für den FSV ist dieses Spiel sehr wichtig,denn nur mit einem Sieg hat man noch Chancen aufs weiterkommen.

Trainer Ohligser hat das Team gegenüber dem 7:0-Auswärtssieg in Oldenburg auf insgesamt 4 Positionen geändert.
In der Abwehr kommt Gebbo Brackbill für Raymund Timma,der in diesem Spiel eine Ruhepause bekommt und direkt in Karlsruhe geblieben ist.Im Mittelfeld ersetzten Chesnut und Grigsby,Andreas Eckert und Hendrik van Beelen und im Sturm spielt Petchal für Jiril,der ebenfalls eine Pause bekommt aber auf der Ersatzbank platz nehmen wird.


DIE AUFSTELLUNG FÜRS AUSWÄRTSSPIEL IN PORTAFERRY!!

Tor:...............................................1 Waterink Thjis(21) T  

Abwehr:16 Kosha| Mazeall RV  - 4 Gebbo Brackbill(32) IV - 20 A.Greenfeather(19) IV - 3 Schmedes Lars(29) LV

Mittelfeld:17 Roddric Chesnut RM - 13 Joel Grigsby(19) HRM -  7 Peter Tebbe(19) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................11 Erhard Petchall(31) MS  - 9 Marek Snellings MS  

Bank:  21 Donato Jiril(34),8 Andreas Eckert(28 ),MIT,10 H.van Beelen(19) MIT,14 Piotr Dziewicki(23) MIT,23 Tiberio Dillyon(25) ABW

Da der FSV das Spiel heute abend gewinnen muss,tippen wir auf ein 2:1 für den FSV in Portaferry.


Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
3.Spiel im United-Cup....
« Antwort #77 am: 16. Juli 2005, 23:30:08 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:8 ):

3.SPIELTAG IM UNITED-CUP:

PORTAFERRY CRUSADERS - FSV KARLSRUHE 1:4(0:3) ZUSCHAUER:25

Der FSV ist dank des 4:1(3:0) Auswärtssieg in Portaferry(2A Nordirland) wieder im Rennen um die direkte Qualifikation zur 1.KO-Runde im United-Cup.  

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:2)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Schmedes(2),Mazeall(2),Brackbill(1),Greenfeather(1)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(1),Chesnut(2),Grigsby(1),Tebbe(2)
------------------------------------------------------

STURM:
Petchal(2),Snellings(2)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
46.Min Dillyon(2) für Greenfeather
65.Min.Dziewicki(2) für Chesnut
65.Min.van Beelen(2) für Tebbe
------------------------------------------------------

TORE:
0:1 Brackbill(13.) Vorarbeit:Grigsby
0:2 Grigsby(19.) Vorarbeit:Mallinson
0:3 Greenfeather(35.) Vorarbeit:Grigsby
0:4 Brackbill(79.) Vorarbeit:Mallinson
1:4 Ceason(83.) Vorarbeit:keine
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Gebbo Brackbill(Abwehr)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Der FSV ist durch den wichtigen 4:1(3:0)-Sieg in Portaferry(2A Nordirland) wieder ganz dicke im Rennen um die Qualifikation zur 1.KO-Runde.Durch den Sieg hat der FSV nun nach 3 Spielen 4 Pkt und 6:6 Tore ist schonmal am heutigen Gegner(3 Pkt 2:6 Tore) vorbeigezogen.Das Ergebnis der 2.Partie zwischen Llanfairpwll Caereinion(Wales) - Kilkeel Albion(Nordirland) stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Der FSV begann in den ersten 10.Min sehr nervös und überlies den Gastgebern das Mittelfeld,um so überraschender fiel nach 13.Min das 1:0 für den FSV.Nach einer schönen Flanke von Grigsby köpfte Innerverteidiger Gebbo Brackbill den Ball ins Netz.Danach kippte das komplette Spiel und der FSV bekam das Spiel in den Griff.Nur 6.Min nach der Führung erhöhte Joel Grigsby(19.) auf auf Vorarbeit von Mallinson auf 2:0 für Karlsruhe.Noch vor der Halbzeit fiel das 3:0.Torschütze war der 2.Innenverteidiger Arnie Greenfeather(35.),er verwandelte einen Eckball von Gigsby direkt ins Tor.

In der 2.Halbzeit verflachte das Spiel total.Auf beiden Seite passiert bis ca.10 Minuten vor Schluss fast garnichts.In der 79.Min erzielte Gebbo Brackbill mit seinem 2.Treffer das 4:0,die Vorlage kam von Mallinson.Sieben Minuten vor Ende der Partie gelang den Gastgebern nach einem schönen Solo durch Folkmar Ceason(83.) der 1:4 Ehrentreffer.Kurz darauf pfiff ein sehr guter Schiedsricher eine faire Partie ab.

In der 2.Halbzeit kam Neuzugang Dillyon zu seinem ersten Einsatz für den FSV.Er machte ein sehr gutes Spiel und war einer der positiven Sachen einer ansonst schwachen 2.Halbzeit.


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Ich bin froh das wir heute hier gewonnen haben und damit unsere Chance aufs weiterkommen gewahrt haben.Der Sieg ist aber nur halb soviel Wert,wenn wir am Dienstag in Llanfairpwll Caereinion nicht gewinnen.Aber erstmal hat morgen der 5.Spieltag in der 3C den Vorrang und da erwarten wir mit Aschaffenburg einen der besseren Teams aus unserer Liga.Aber auch dort müssen drei Punkte geholt werden."

FSV-NEWS:"Wird es in der Startaufstellung Veränderungen geben?"

Trainer Ohligser:"Eine Änderung kann ich ihnen bereits sagen und das ist das Hendrik van Beelen für Roddric Chesnut ins Team kommt,ob ich sonst noch was verändere werde ich morgen früh entscheiden."

FSV-NEWS:"Danke und einen guten Rückflug."

FSV-NEWS:"Gebbo Sie waren heute der Matchwinner dieser Partie,was ist das für ein Gefühl?"

Gebbo Brackbill:"Ich freue mich das wir heute gewonnen habe und das ich mit meinem ersten beiden Treffern für den FSV einwenig zum Sieg beihelfen konnte.Ich war auch heute besonders motiviert,da ich doch ein wenig enttäuscht war,das ich am Donnerstag in Oldenburg nicht gespielt habe.Aber das musste ich akzeptieren.Bei so einer ausgegliechenen Abwehr ist es immer mal wieder möglich auf der Bank oder der Tribüne zusitzen.So wie es heute bei Raymund Timma war,der erst garnicht mit nach Nordirland gereist ist.Durch die Neuverpflichtung von Tiberio Dillyon ist der Kampf um die Stammplätze noch heisser geworden.Man kann sich kein schwaches Spiel mehr erlauben,aber Konkurrenz belegt auch das Geschäft."

FSV-NEWS:"Danke für dieses Interview und guten Heimflug und nun zum 2.Held der Partie.Joel auch sie haben gegen Oldenburg nicht gespielt und dafür heute überragend gespielt.Waren sie auch enttäuscht?

Joel Gigsby:"Wenn ich sagen würde nein,wäre ich ein schlechter Profi.Natürlich war ich nicht erfreut das ich am Donnerstag in Oldenburg nicht gespielt habe,aber ich musste die Entscheidung vom Trainer akzeptieren.Heute bin ich mit der Leistung der gesamten Mannschaft und auch mit meiner in der 1.Halbzeit sehr zufrieden,die 2.Halbzeit dagegen war sehr schwach.Wir haben zwar Kräfte für das morgige Spiel gegen Aschaffenburg gespart,aber trotzdem dürfen wir dann nicht so auftreten.Aber was zählt sind die 3 Punkte und das wir wieder im Rennen im United-Cup sind."

FSV-NEWS:"Auch ihnen danke für das Interview und guten Heimflug.  

Der FSV wird noch heute abend zurück nach Karlsruhe fliegen.Morgen früh um 10.30 Uhr ist das Abschlusstraining fürs Aschaffenburg-Spiel,die Hessen sind morgen abend um 20.00 Uhr zu Gast im Wildparkstadion.Der Vorbericht,mit Aufstellung und alles wissenswerte gibt es morgen.


Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
5.Spieltag gegen Aschaffenburg.....
« Antwort #78 am: 17. Juli 2005, 13:10:23 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:8 ):

HEIMSPIEL GEGEN ARMINIA 07 ASCHAFFENBURG(7.)!!

Der FSV trifft heute abend am 5.Spieltag auf den Tabellensiebten Arminia 07 Aschaffenburg.Trainer Ohligser hat das Team gegenüber dem 4:1-Sieg im United-Cup auf 3 Positionen verändert.In der Abwehr bekommt Kapitän Lars Schmedes eine Pause,für ihn kommt wieder Raymund Timma in die Innenverteidigung und Arnie Greenfeather rückt auf die linke Abwehrseite.Im Mittelfeld spielt wie schon im gestrigen Bericht angekündigt,Hendrik van Beelen für Roddric Chesnut und im Sturm ersetzt Donato Jiril wieder Erhard Petchal.

Für den heute nicht spielenden Kapitän Lars Schmedes,übernimmt Donato Jiril die Kapitänsbinde.

Der FSV ist heute natürlich der klare Favorit und alles andere alles ein Sieg,wäre eine riesen Enttäuschung.Unser Tipp für heute abend ist 5:1 für den FSV.


DIE AUFSTELLUNG FÜRS HEIMSPIEL GEGEN ASCHAFFENBURG:

Tor:...............................................1 Waterink Thjis(21) T  

Abwehr:16 Kosha| Mazeall(18 ) RV  - 4 Gebbo Brackbill(32) IV - Raymund Timma IV - 20 A.Greenfeather(19) IV

Mittelfeld:7 Peter Tebbe(19) RM - 13 Joel Grigsby(19) HRM -  10 H.Van Beelen(19) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................21 Donato Jiril(34) MS  - 9 Marek Snellings(28 ) MS  

Bank:  11 Erhard Petchal(31),8 Andreas Eckert(28 ) MIT,17 Roddric Chesnut(29) MIT,14 Piotr Dziewicki(23) MIT,23 Tiberio Dillyon(25) ABW  

DIE PAARUNGEN DES 5.SPIELTAGES:

Abwehrspieler Raymund Timma tippt denn 5.Spieltag:

1.FC Hoechst(11.)  -  Sportfreunde Emden(5.)  1:2
Augsburger SC(3.)  -  SV 03 Eschborn(10.)  3:0
SPF Oldenburg(17.)  -  FC Nordhorn(6.)  1:3
FC Ihrhove(15.)  -  SC Nordsee Kiel(12.)  2:2
Borussia Dresden(1.)  -  VfL Paderborn(4.)  1:1
1.FC Lüneburg(14.)  -  Wilhelmshaven FC(13.)  1:2
SG Verl 07(16.)  -  Blau-Weiß Neukirchen 09 (9.)  0:2
Borussia Bad Vilbel(8.)  -  Eintracht Baunatal(18.)  3:0
FSV Karlsruhe(2.) -  Arminia 07 Aschaffenburg(7.) 4:1

Am 5.Spieltag kommt es heute abend zum absoluten Spitzenspiel.Im Dredener Rudolf-Harbig-Stadion empfängt der Tabellenführer Borussia Dresden(12 Pkt) den Zweitliga-Absteiger und Tabellenvierten VfL Paderborn(9 Pkt).Paderborn darf dieses Spiel heute unbdingt nicht verlieren.Bei einer Niederlage in Dresden und einem zuerwarten Sieg von Karlsruhe gegen Aschaffenburg,würde der Rückstand für Paderborn bereits 6 Punkte auf einen Aufstiegsplatz bedeuten.Der Tabellendritte Augsburg hat es zu Hause mit dem SV 03 Eschborn(10.) zutun und ist in dieser Partie der klare Favorit.


Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
5.Spieltag gegen Aschaffenburg
« Antwort #79 am: 17. Juli 2005, 21:41:58 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:9):

5.SPIELTAG:

FSV KARLSRUHE(2.) - ARM.ASCHAFFENBURG(7.) 2:1(2:1) ZUSCHAUER:18.125

Der FSV besiegt den Tabellensiebten Aschaffenburg glücklich mit 2:1(2:1).  

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:1)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Timma(2),Mazeall(3),Brackbill(1),Greenfeather(3)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(2),van Beelen(1),Grigsby(2),Tebbe(3)
------------------------------------------------------

STURM:
Jiril(2),Snellings(3)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
46.Min Dillyon(2) für Greenfeather
58.Min.Petchal(2) für Snellings
65.Min.Dziewicki(1) für Mallinson
------------------------------------------------------

TORE:
1:0 Tebbe(6.) Vorarbeit:Brackbill
2:0 Snellings(10.) Vorarbeit:Grigsby
2:1 Malik Billington(27.) Vorarbeit:Juhani Widell
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Thjis Waterink(Tor)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Der FSV gewann dank einer starken ersten Viertelstunde mit 2:1(2:1) gegen Arminia 07 Aschaffenburg.

In der 6.Min brachte Peter Tebbe mit seinem 4.Saisontor den FSV in Führung und nur 4.Min später erhöhte Torjäger Snellings,ebenfalls mit seinem 4.Saisontor,auf 2:0(10.).Danach kam ein Knacks ins FSV-Spiel und die Gäste wurden immer stärker und konnten nach 27.Min auf 1:2 durch Billington verkürzen.Auch in der Folge war der Gast die bessere Mannschaft und hätte schon vor der Pause das 2:2 verdient gehabt.So ging es mit einer glücklichen 2:1 Führung in die Pause.

In der 2.Halbzeit sehen die nur 18.125 Zuschauer weiter ein ganz schwaches Spiel des FSV.Aschaffenburg war auch im 2.Durchgang die spielbestimmende Mannschaft und scheiterte immer wieder am überragenden Schlussmann Thjis Waterink.Ebenfalls sehr stark war Neuzugang Tiberio Dillyon der zur Pause für den diesmal nicht so starken Greenfeather auf der linken Seite verteidigte.

Am Ende gewann der FSV mit sehr viel Glück mit 2:1 gegen Aschaffenburg.Diesen Sieg muss man unter "Pflichtsieg" verbuchen.


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Ich bin von meiner Mannschaft bis auf einige Ausnahmen sehr enttäuscht.Das was wir heute gezeigt haben hatte mit Fussball nicht viel zutun.Wir können froh sein das wir so einen guten Start hingelegt haben und natürlich müssen wir uns bei unserem Torhüter bedanken.Der hat heute Weltklasse gehalten."

Weitere Spieler wollte sich nach dem Spiel nicht äussern.Man konnte in denn Gesichtern der Spieler sehen das sie heute nicht gut gespielt haben.Aber in ein paar Tagen redet keiner mehr wie man dieses Spiel gewonnen hat,hauptsache man hat überhaupt die 3 Punkte geholt.


ERGEBNISSE UND TABELLE DER 3C NACH DEM 5.SPIELTAG:

Ergebnisse des 5.Spieltages:
 
1.FC Hoechst  -  Sportfreunde Emden  1:2  
Augsburger SC  -  SV 03 Eschborn  3:0  
SPF Oldenburg  -  FC Nordhorn  2:4
FC Ihrhove  -  SC Nordsee Kiel  2:0  
Borussia Dresden  -  VfL Paderborn  3:0  
1.FC Lüneburg  -  Wilhelmshaven FC  1:5  
SG Verl 07  -  Blau-Weiß Neukirchen 09  0:4
Borussia Bad Vilbel  -  Eintracht Baunatal  4:1
FSV Karlsruhe -  Arminia 07 Aschaffenburg 2:1
 
Tabelle
 
#    Verein Spiele Tore Punkte S U N
1. (-.)      Borussia Dresden  5 24:4 15 5 0 0
2. (-.)      FSV Karlsruhe 5 19:2 15 5 0 0
3. (-.)      Augsburger SC (A) 5 16:1 12 4 0 1
4. (5.)      Sportfreunde Emden  5 6:2 12 4 0 1
5. (6.)      FC Nordhorn  5 15:14 12 4 0 1
6. (4.)      VfL Paderborn (A) 5 11:6 9 3 0 2
7. (8.)      Borussia Bad Vilbel  5 10:7 9 3 0 2
8. (9.)      Blau-Weiß Neukirchen 09  5 13:11 9 3 0 2
9. (7.)      Arminia 07 Aschaffenburg 5 5:5 7 2 1 2
10. (13.)      Wilhelmshaven FC  5 12:9 6 2 0 3
11. (15.)      FC Ihrhove  5 6:13 6 2 0 3
12. (10.)      SV 03 Eschborn  5 4:8 4 1 1 3
13. (11.)      1.FC Hoechst  5 6:11 4 1 1 3
14. (12.)      SC Nordsee Kiel  5 2:10 4 1 1 3
15. (14.)      1.FC Lüneburg  5 3:12 3 1 0 4
16. (-.)      SG Verl 07  5 2:11 2 0 2 3
17. (-.)      SPF Oldenburg  5 4:16 1 0 1 4
18. (-.)      Eintracht Baunatal  5 2:18 1 0 1 4

Durch das 0:3 in Dresden hat der Zweitliga-Absteiger VfL Paderborn den Anschluss an die Aufstiegsplätze verloren.Der zweite Zweitliga-Absteiger Augsburger SC gewann sein Heimspiel gegen den SV 03 Eschborn mit 3:0 und bleibt weiter ergster Verfolger der beiden noch verlustpunktfreien Spitzenteams.Ebenfalls nur 3 Punkte hinter den Aufstiegsrängen liegen die Sportfreunde Emden(2:1 in Hoechst) und der FC Nordhorn(4:2 in Oldenburg.

Nach dieser schlechten Leistung muss sich der FSV am Dienstag im 4.Spiel im United-Cup in Llanfairpwll Caereinion aber sehr steigern um dort die so wichtigen Punkte mitzunehmen.

Alles weitere zu diesm Spiel gibt es morgen oder spätestens am Dienstag.

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
4.Spiel im United-Cup....
« Antwort #80 am: 19. Juli 2005, 17:32:53 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:9):

4.SPIELTAG IM UNITED-CUP!!  

Der FSV muss heute abend am 4.Spieltag des United-Cup beim walisischen Erstliga-Aufsteiger Llanfairpwll Caereinion(17.) antreten,das Hinspiel in Karlsruhe endete 1:1.Die Waliser liegen auf dem 4. und damit letzten Platz der Gruppe F.Hier noch ein Nachtrag vom 3.Spieltag:Llanfairpwll Caereinion und Kilkeel Albion trennten sich 1:1.In der Tabelle führt Kilkeel(7 Pkt) vor dem FSV(4 Pkt),Dritter ist Portaferry(3 Pkt) und Schlusslicht ist der heutige Gegner(2 Pkt).

Trainer Ohligser wir sein Team auch heute wieder ändern und behält die Rotation bei.Für Mazeall(RV) kommt Dillyon und für Greenfeather(LV) kommt wieder Kapitän Schmedes in Team.Im Mittelfeld erhält Peter Tebbe(RM) eine Pause,für spielt Andreas Eckert und im Sturm spielt Petchal für Snellings.

Der FSV darf heute in Llanfairpwll Caereinion nicht verlieren.Mir einem Sieg wäre man der direkten Qualifikation für die 1.KO-Runde eine großen Schritt näher.


DIE AUFSTELLUNG FÜRS SPIEL GEGEN LLANFAIRPWLL!!

Tor:...............................................1 Waterink Thjis(21) T  

Abwehr:23 Tiberio Dillyon(25) RV  - 4 Gebbo Brackbill(32) IV - 2 Raymund Timma IV - 5 Lars Schmedes(29) LV

Mittelfeld:8 A.Eckert(28 ) RM - 13 Joel Grigsby(19) HRM -  10 H.Van Beelen(19) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................21 Donato Jiril(34) MS  - 11 Erhard Petchal(31) MS  

Bank:  9 Marek Snellings(28 ),7 Peter Tebbe(19) MIT,17 Roddric Chesnut(29) MIT,14 Piotr Dziewicki(23) MIT,20 Arnie Greenfeather(19) ABW  

STIMMEN VON DER PRESSEKONFERENZ:

Trainer Ohligser sagte heute auf der Abschlusspressekonferenz folgendes:

"Ich hoffe das wir heute einen riesen Schritt in Richtung 1.KO-Runde mache werden.Nur wenn wir heute so spielen wie am Sonntag gegen Aschaffenburg brauchen wir eigentlich garnicht auf den Platz gehen,denn dann haben wir nicht den Hauch einer Chance.
Normalerweise hätte ich bis auf 2 Positionen die komplette Mannschaft austauschen müssen,doch haben bei mir alle eine 2.Chance verdient und so ändere ich nur die üblichen 4 Positionen,das hat aber mit diesen Spieler nichts mit dem Aschaffenburg-Spiel zutun.Denn mit Peter Tebbe und Marek Snellings spielen heute beide Torschützen nicht.Tiberio Dillyon wird nach seinen überzeugenden Leistungen nach seinen Einwechselungen in den letzten beiden Spielen heute abend von Beginn an auf der rechten Seite verteidigen.Dafür ist Mazeall in Karlsruhe geblieben,er wird aber am Sonntag gegen Nordhorn wieder von Beginn an spielen."

Wir wünschen dem FSV heute abend viel Glüch in Wales.Unser Tipp für heute abend ist 3:1 für unseren FSV.


Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
4.Spieltag im United-Cup......
« Antwort #81 am: 19. Juli 2005, 21:08:00 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:10):

4.SPIELTAG IM UNITED-CUP:

Llanfairpwll Caereinion(4.) - FSV KARLSRUHE(2.) 2:3(1:0) ZUSCHAUER:36.123

Der FSV besiegt nach toller Aufholjagd,dank 2er Tore der Joker Greenfeather(76.),Dziewicki(80.) und des Siegtreffers von Stürmer Petchal(88.) zwei Minuten vor dem Ende mit 3:2(0:1).Ein wichtiger,aber nach dem Spielverlauf auch ein wenig glücklicher Sieg des FSV.

Neuzugang Dillyon überzeugte auf der rechten Abwehrseite mit einer überragendenen Leistung.Er bereitete das 2:2 und das 3:2 Siegtor vor.

Der FSV ist durch diesen Sieg der 1.KO-Runde einen riesen Schritt näher gekommen.Aus den letzten beiden Spielen reicht dem FSV wohl ein Sieg um den 2.Platz,die die direkte Qualifikations bedeuten würden,zusichern.  


DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:3)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Timma(2),Dillyon(1),Brackbill(2),Schmedes(2)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(2),van Beelen(3),Grigsby(4),Eckert(3)
------------------------------------------------------

STURM:
Jiril(4),Petchal(3)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
65.Min.Greenfeather(2) für Brackbill
65.Min.Snellings(2) für Jiril
65.Min.Dziewicki(1) für Grigsby
------------------------------------------------------

TORE:
1:0 Fridolin Dayna(3.) Vorarbeit:Traugott McDouall
2:0 Jaromil Beyerle(50.) Sololauf
2:1 Arnie Greenfeather(76.) Vorarbeit:Marek Snellings
2:2 Piotr Dziewicki(80.) Vorarbeit:Tiberio Dillyon
2:3 Erhard Petchal(88.) Vorarbeit:Tiberio Dillyon
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Tiberio Dillyon(Abwehr)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Bereits nach 3.Min lag der FSV mit 0:1 hinten.Die komplette Mannschaft war wohl mit den Gedanken noch in der Kabine.Auch im weiteren Verlauf der ersten halben Stunde war vom FSV nicht viel zusehen.Erst so ab der 32.Min erarbeiteten sich die Karlsruher die erste Torchance,aber Jiril vergab frei vor dem Tor.Zur Pause führte der Gastgeber verdient mit 1:0.

Alle dachten der FSV hätte aus der 1.Halbzeit gelernt und wäre konzentrierter aus der Kabine gekommen,aber wer das geglaubt hatte,der hatte sich getäuscht.Nur 5.Minuten nach Wiederanpfiff erhöhten die Waliser durch Beyerle(50.) auf 2:0.Viele,im mit 36.123 Zuschauer gut gefühlten Stadion,dachten das wäre die Entscheidung für Llanfairpwll Caereinion gewesen.Doch auch diesmal kam es anders.

In der 65.Min wechselte Trainer Ohligser 3x aus und leitete damit die Wende ein.Nur 11.Min nach seiner Einwechselung köpfte Abwehspieler Greenfeather(76.) eine Flanke von Snellings ins Tor der Waliser.Danach legte der FSV eine furiosen Endspurt hin,nur 4.Min nach dem Anschlusstreffer erzielte der ebenfalls eingewechselte Piotr Dziewicki nach Flanke von Dillyon aus ca.12 m das 2:2(80.).Danach merkte man das die Waliser geschockt waren und der FSV setze weiter auf Angriff und so gelang Petchal in der 88.Min der vielumjubelte Siegtreffer.Kurz darauf pfiff der schweizer Schiedsrichter die Partie ab und der Jubel auf Seiten der Karlsruher kannte keine Grenzen.Sie feierten mit den ca.500 mitgereisten Fans den Sieg,der am Ende nicht unverdient,aber auch ein wenig glücklich war.


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Wir habe heute in den ersten 70.Min an die schwache Leistung vom Sonntag gegen Aschaffenburg angeknöpft,aber sie letzten 20.Min waren einfach sensationell,das wir aus dem 0:2 noch ein 3:2 gemacht haben war einfach unglaublich."

Abwehrspieler Dillyon:"Ich bin überglücklich das wir das Spiel noch gedreht haben und nun die große Chance haben uns direkt für die 1.KO-Runde zu qualifizieren."

Siegtorschütze Petchal:"Ich bin sehr zufrieden das mir so kurz vor Schluss noch der Siegtreffer gelungen ist und ich hoffe nun natürlich auch das ich am Donnerstag im Heimspiel gegen den FC Nordhorn auch wieder von Beginn an spiele."

Wir wünschen dem FSV einen guten Heimflug und hoffen das das Spiel am Donnerstag gegen Norhorn wieder erfolgreich wird.Mehr zu diesem Spiel gibt es morgen und am Donnerstag.

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
6.Spieltag gegen den FC Nordhorn.....
« Antwort #82 am: 22. Juli 2005, 20:55:15 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:10):

6.SPIELTAG:

FSV KARLSRUHE(2.) - FC NORDHORN(5.) 6:2(3:2) ZUSCHAUER:36.125

Der FSV besiegt vor 36.125 Zuschauer den Tabellenfünften FC Nordhorn zu Hause mit 6:2(3:2).Matchwinner in diesem Spiel waren Donato Jiril(34) mit 2 Toren und Spielmacher Hendrik van Beelen(19) der 3 Treffer vorbereitete.  

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:1)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Timma(1),Dillyon(2),Brackbill(2),Schmedes(1)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(1),van Beelen(1),Grigsby(2),Eckert(2)
------------------------------------------------------

STURM:
Jiril(2),Petchal(1)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
65.Min.Greenfeather(2) für Brackbill
65.Min.Snellings(1) für Jiril
65.Min.Dziewicki(2) für Grigsby
------------------------------------------------------

TORE:
1:0 Jiril(7.) Vorarbeit:van Beelen
2:0 Brackbill(11.) Vorarbeit:van Beelen
3:0 Jiril(18.) Vorarbeit:Grigsby
3:1 Brennodden(31.) Vorarbeit:Pursal
3:2 Fearneyhough(37.) Vorarbeit:Brennodden
4:2 Mallinson(52.) Vorarbeit:van Beelen
5:2 Dillyon(64.) Vorarbeit:Eckert
6:2 Eckert(90.) Vorarbeit:Snellings
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
Gelbe Karte:Timma(62.)
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Hendrik van Beelen(Mittelfeld)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Der FSV begann diesmal sehr konzentriert und ging bereits nach 7.Min durch Jiril mit 1:0 in Führung.Nur 4.Min später erzielte Innenverteidiger Brackbill(11.) das 2:0.Beide Tore bereitete der beste Spieler auf dem Feld,Hendrik van Beelen vor.In der 18.Min erzielte Jiril mit seinem 2 Treffer das 3:0.Danach kam der Gast besser ins Spiel und konnte innerhalb von 6.Min(31.und 37.) auf 3:2 verkürzen.Mit 3:2 ging es auch in die Kabine.

Im 2.Durchgang spielte dann wieder nur der FSV.In der 52.Min erzielte Mallison das 4:2.Dieses 4:2 war die Endscheidung in dieser Partie.In der 64.Min erzielte Dillyon mit seinem 1.Saisontreffer das 5:2 für den FSV.Trainer Ohligser wechselte in der 65.Min 3x aus.Der zubeginn überrascht auf der Bank gewesene Torjäger Snellings kam genau wie Dziewicki und Greenfeather in die Partie.Für diese drei Spieler verliessen die Torschützen Brackbill und Jiril,sowie Grigsby das Feld.In den letzten 20.Min hatte der FSV noch einige gute Torchancen,doch nur Andreas Eckert konnte in der 90.Min noch einen Treffer erzielen.Das 6:2 war sein 1.Saisontreffer.Am Ende siegte der FSV hochverdient mit 6:2(3:2).


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Ich bin heute sehr zufrieden mit der Partie meiner Mannschaft.Nur zwischen der 30. und der 45.Min haben wir nicht so gespielt wie ich mir das vorstellt habe.

Doppeltorschütze Jiril:"Ich bin froh das wir heute gewonnen haben und das ich zu unserem Sieg noch 2 Tore beisteuern konnte,freut mich natürlich noch mehr."

MittelfeldspielerEckert:"Ich war sehr überrascht das ich heute von Begin an gespielt habe.Ich freue mich das der Trainer mir wieder vertraut hat.Das mir heute endlich mein 1.Saisontor gelungen ist ist natürlich spitze."

Am morgigen Samstag trifft der FSV in der 2.Runde des Pokals,auf Vorwärts Meppen(3D).Die Emsländer liegen zur Zeit auf dem 7.Tabellenplatz und dürften eingentlich eine lösbare Aufgabe sein.


TRANSFER-NEWS:

Der FSV hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen.Vom französischen Drittligisten ES Abbeville kam Addi Bunner(20).Der FSV mußte für Bunner 7.100.000 KSM$ nach Abbeville überweisen.Bunner(20) 44/46 soll in den nächten Jahren in das FSV-Team eingebaut werden,soll aber auch schon in dieser Saison Spielpraxis bekommen.

Dagegen hat Humbrecht Bracht(31) denn FSV in Richtung Griechenland verlassen.Der Ersatztorhüter wurde für 65 ZAT nach Xanthi ausgeliehen.Der FSV kassierte dafür eine Leihgebühr von 300.000 KSM$.


ERGEBNISSE UND TABELLE DER 3C::

Ergebnisse 6. Ligaspiele
 
SV 03 Eschborn  -  SPF Oldenburg  2:1  
Sportfreunde Emden  -  Augsburger SC  2:2  
Eintracht Baunatal  -  1.FC Hoechst  2:4
Blau-Weiß Neukirchen 09  -  Borussia Bad Vilbel  1:2  
Wilhelmshaven FC  -  SG Verl 07  3:0  
VfL Paderborn  -  1.FC Lüneburg  6:1  
SC Nordsee Kiel  -  Borussia Dresden  2:4  
Arminia 07 Aschaffenburg -  FC Ihrhove  3:1  
FSV Karlsruhe -  FC Nordhorn  6:2
 
Tabelle
 
#    Verein Spiele Tore Punkte S U N
1. (-)      Borussia Dresden  6 28:6 18 6 0 0
2. (-)      FSV Karlsruhe 6 25:4 18 6 0 0
3. (-)      Augsburger SC (A) 6 18:3 13 4 1 1
4. (-)      Sportfreunde Emden  6 8:4 13 4 1 1
5. (6)      VfL Paderborn (A) 6 17:7 12 4 0 2
6. (7)      Borussia Bad Vilbel  6 12:8 12 4 0 2
7. (5)      FC Nordhorn  6 17:20 12 4 0 2
8. (9)      Arminia 07 Aschaffenburg 6 8:6 10 3 1 2
9. (10)      Wilhelmshaven FC  6 15:9 9 3 0 3
10. (8.)      Blau-Weiß Neukirchen 09  6 14:13 9 3 0 3
11. (13)      1.FC Hoechst  6 10:13 7 2 1 3
12. (-)      SV 03 Eschborn  6 6:9 7 2 1 3
13. (11)      FC Ihrhove  6 7:16 6 2 0 4
14. (-)      SC Nordsee Kiel  6 4:14 4 1 1 4
15. (-)      1.FC Lüneburg  6 4:18 3 1 0 5
16. (-)      SG Verl 07  6 2:14 2 0 2 4
17. (-)      SPF Oldenburg  6 5:18 1 0 1 5
18. (-)      Eintracht Baunatal  6 4:22 1 0 1 5

Durch das Unendschieden zwischen Sportfreunde Emden - Augsburger SC 2:2 beträgt der Vorsprung von Tabellenführer Dresden und dem Zweíten FSV Karlsruhe auf den ersten Nichtaufstiegsplatz bereits 5 Punkte.Der große Verlierer dieses Spieltages war der FC Nordhorn der durch das 2:6 in Karlsruhe die große Chance an das Spitzenduo ranzukommen verpasst.Dagegen viel Nordhorn vom 5 auf den 7 Platz ab.  


UMFRAGE:

Hallo Leser dieses Threads,

ich möchte mal gerne wissen wer alles die FSV KARLSRUHE-NEWS liest.Daher bitte ich alle Leser mir eine Pn mit dem Titel FSV-NEWS zuschreiben.Denn ich denke das über 2600 Abrufe nicht nur von mir sein können.Danke bereits im Vorraus.

bis dann

der Ohligser

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
2.Runde im KSM-Pokal....
« Antwort #83 am: 23. Juli 2005, 18:22:35 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:11):

2.POKALRUNDE:  

Der FSV trifft heute abend in der 2.Runde des Pokals auf Vorwärts Meppen(7.Platz,3D).Trainer Ohligser sorgte heute bei Bekanntgabe der Mannschaftsaufstellung für eine Überraschung.Der 20-jährige Neuzugang Addi Bunner spielt heute im Pokal von Beginn auf der rechten Mittelfeldseite.Dazu kommen noch Mazeall und Greenfeather in der Abwehr,Tebbe im Mittelfeld und Snellings im Sturm neu ins Team.Dafür müssen Brackbill und Timma in der Abwehr,sowie Grigsby und Eckert im Mittelfeld und Petchal im Sturm auf die Bank.

DIE AUFSTELLUNG FÜRS POKALSPIEL GEGEN VORWÄRTS MEPPEN!!

Tor:...............................................1 Thjis Waterink(21) T  

Abwehr:23 Tiberio Dillyon(25) RV  - 16 Kosha| Mazeall(18 ) IV - 5 Lars Schmedes(29) IV - Arnie Greenfeather(19) LV

Mittelfeld:19 Addi Bunner (20) RM - 7 Peter Tebbe(19) HRM -  10 H.Van Beelen(19) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................21 Donato Jiril(34) MS  - 9 Marek Snellings(28 ) MS  

Bank:  11 Erhard Petchal(31) STU,8 Andreas Eckert(28 ) MIT,13 Joel Grigsby(31) MIT,14 Piotr Dziewicki(23) MIT,2 Raymund Timma(28 ) ABW  

STIMMEN VON DER PRESSEKONFERENZ:

Trainer Ohligser:"Heute im Pokalspiel gegen Meppen zählt für mich nur eine Sieg und dafür muss die Mannschaft heute 90.Min Vollgas geben.
Im Team wird es gegenüber dem Nordhorn-Spiel insgesamt 5 Änderungen geben.Die einzige Änderung die wohl etwas überrascht ist,ist das im rechten Mittelfeld Neuzugang Addi Bunner(20) von Beginn an spielt.Er hat mich in den Trainigseinheiten sehr überzeugt und sich daher schon jetzt diese Chance verdient.Die anderen Änderungen sind schon bekannte,da ich auch heute wieder rotieren werde.Allen heute abend ein schönes Spiel."


Neuzugang Bunner:"Ich war heute morgen nach dem Abschlusstraining sehr überrascht das ich heute von Beginn an spiele.Ich werde mein bestes geben und ich hoffe das wir heute die 3.Runde im Pokal erreichen."

TRANSFER-NEWS:

Am heutigen morgen gab die Karlsruher Presseabteilung folgendes bekannt:

Pressesprecher Thiel:"Der FSV hat sich heute morgen mit dem nordirischen Erstligisten Cookstown Soccer über die Wechsel von Llorentinus Leuthold(30) 14/15 für 339.593 KSM$ und von Hinnerk Shakorov(30) 18/17 für 441.822 KSM$ geeinigt.Beide Spieler wechseln für 260 ZAT nach Cookstown.Wir wünschen beide Spielern dort viel Glück."

UMFRAGE:

Hallo Leser dieses Threads,

ich möchte mal gerne wissen wer alles die FSV KARLSRUHE-NEWS liest.Daher bitte ich alle Leser mir eine Pn mit dem Titel FSV-NEWS zuschreiben.Denn ich denke das über 2600 Abrufe nicht nur von mir sein können.Danke bereits im Vorraus.

bis dann

der Ohligser

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
2.Runde im KSM-Pokal......
« Antwort #84 am: 23. Juli 2005, 23:00:54 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:12):

2.POKALRUNDE:

FSV KARLSRUHE - VORWÄRTS MEPPEN 6:0(2:0) ZUSCHAUER:65.400

Dank eines überragenden Sturmduos Jiril/Snellings erreicht der FSV die 3.Runde im Pokal.Die beiden Stürmer steuerten 5 der 6 Tore zum 6:0 Sieg herbei.  

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:2)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Mazeall(2),Dillyon(2),Greenfeather(1),Schmedes(2)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(1),van Beelen(2),Bunner(1),Tebbe(1)
------------------------------------------------------

STURM:
Jiril(1),Snellings(1)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
46.Min.Eckert(1) für Mallinson
60.Min.Dziewicki(2) für Bunner
70.Min.Petchal(-) für Jiril
------------------------------------------------------

TORE:
1:0 Jiril(19.) Vorarbeit:Snellings
2:0 Jiril(25.) Vorarbeit:Mallinson
3:0 Snellings(53.) Vorarbeit:Bunner
4:0 Snellings(72.) Vorarbeit:Sololauf
5:0 Snellings(78.) Vorarbeit:Eckert
6:0 Dillyon(52.) Vorarbeit:Snellings

-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Marek Snellings(Sturm)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Ein überragender Marek Snellings(28 ) führte den FSV in die 3.Pokalrunde.Der 28-jährige Stürmer war an allen 6 Toren beteiligt.Er erzielte 3 Tore selber und bereitete 3 Tore vor.Die anderen Tore erzielten 2x Jiril und Dillyon.

Der FSV spielte das beste Spiel in dieser Saison.Von Anfang an spielten nur die Karlsruher und so viel nach 19.Min das 1:0 durch Donato Jiril,nach schöner Vorlage von Snellings.Auch das 2:0 in der 25.Min erzielte der 34-jährige Stürmer,der eine Eckball von Mallinson aus ca. 4 Meter ins Tor köpfte.Zur Pause führte der FSV verdient mit 2:0.

Im 2.Durchgang schlug dann die Stunde von Mittelstürmer Marek Snellings.Dem Belgier gelang ein lupenreiner Hattrick.Er traf zum 3:0,4:0 und 5:0(53.,72,und 78.Min.).Besonders das 4:0 war ein Traumtor.An der Mittellinie bekam Snellings den Ball und er lies dann 4 Meppener Spieler stehen und schob den Ball am Meppener Torwart vor bei ins Tor.Die 65.400 Zuschauer im Wildpark-Stadion waren aus dem Häuschen.Den 6:0 Endstand besorgte Rechtsverteidiger Dillyon(88.),der damit in den letzten 3 Partien(United-Cup,Liga und Pokal) jeweills einen Treffer erzielte.Durch dieses 6:0(2:0) steht der FSV in der 3.Runde des Pokals und das ist neuer Vereinsrekord.Bisher war immer in der 1 oder 2 Runde Schluss.

Die 65.400 Zuschauer bedeuteten einen neuen Zuschauerrekord in dieser Saison.


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Heute hat alles geklappt.Die Mannschaft hat heute perfekt gespielt,ich bin hochzufrieden mit dieser starken Leistung.Dem gesamten Team gehört ein riesen Lob."

Matchwinner Snellings:"Heute hat bei mir einfach alles geklappt,das heutige Spiel war eines der besten in meiner gesamten Karriere.Ich kann mich nicht mehr daran erinnern das ich mal bei einem 6:0,an allen 6 Toren beteiligt war.Ich muss aber auch der Mannschaft ein großes Kompliment machen,sie haben heute phantastisch gespielt."

Neuzugang Bunner:"Ich war vor dem Spiel sehr nervös und das hat man in den ersten Minuten auch gemerkt,nach den ersten guten Szenen und der Unterstützung von diesen super Fans,habe ich dann auch ins Spiel gefunden und ich bin froh das ich das 3:0 von Marek Snellings vorbereitet habe.Dies war sehr wichtig für mein Selbstvertrauen.Ich möchte mich noch beim Team bedanken die mir den Einstand sehr leicht gemacht haben."

In der gerade zuende gegangenen Auslosung wurde dem FSV der Zweitligist Kleeblatt Fürth(2A,9.) zugelost.Ein sehr interessantes Los wo der Zweitligist natürlich der Favorit ist.Der FSV brauch sich aber auch nicht vor den Fürther verstärken.Die Fürther setzen sich in der 2.Runde beim Zweitligisten SV Krefeld(2B) mit 1:0 durch.Vor 45.344 Zuschauer erzielte das 18-jährige Stürmertalent Freijido Francisco in der 68.Min das Siegtor.


STIMMEN ZUR AUSLOSUNG:

Trainer Ohligser:"Ich bin mit diesem Los sehr zufrieden,auch wenn mir perönlich ein Erstligist lieber gewesen wäre.Aber ich denke das wir mit unserem super Publikum im Rücken auch den Fürthern Paroli bieten können und auch werden.Wir werden ab jetzt natürlich die Fürther beobachten lassen.Bereits morgen beim 1.FC Potsdam(13.) werden unsere Spielerbeobachter die Fürther genau unter die Lupe nehmen."

Torwart Waterink:"Ein sehr interessanter Gegner,gerade für mich da ich in der Nähe von Nürnberg geboren bin.Also ich bin ein echter Franke.Ich denke das wir gegen Fürth eine gute Chance haben weiterzukommen."

Am morgigen Sonntag spielt der FSV am 7.Spieltag beim FC Ihrhove(13.).Das Spiel wird um 20.00 Uhr angepfiffen.Eine Vorbericht gibt es in unserer morgigen Ausgabe.


TRANSFER-NEWS:

Trainer Ohligser hat die beiden 17-jährigen Serge de Costa(TOR) 27/23 und Enno Weigold(STU) 30/30 in den Profikader geholt.Die beiden Talente erhielten beide Verträge über 260 ZAT und sollen langsam an das Profigeschäft herangeholt werden.  

DIE ERGEBNISSE DER 2.POKALRUNDE:

Wilhelmshaven FC[ Liga 3C ] -   TSV Weinheim[ Liga 1 ] 0:3    
SV Eintracht Hof[ Liga 3B ] -   Ismaning SC[ Liga 3B ] 2:0    
SV Villingen[ Liga 3B ] -   FC 08 Bochum[ Liga 3B ] 0:8    
SpVgg Cloppenburg 09[ Liga 2B ] -   Stuttgart 93[ Liga 1 ] 0:7    
SV Iller[ Liga 3A ] -   SV Aalen[ Liga 2B ] 2:3    
SV Ludwigsburg 05[ Liga 3A ] -   SC Wattenscheid[ Liga 1 ] 1:5    
SV Saarbrücken[ Liga 2A ] -   Empor Rostock[ Liga 1 ] 1:0    
FSV Karlsruhe[ Liga 3C ] -   Vorwärts Meppen[ Liga 3D ] 6:0    
SV Neugersdorf[ Liga 3D ] -   Bavaria München[ Liga 2B ] 2:1    
SC Osnabrück[ Liga 2B ] -   Eintracht Mainz[ Liga 1 ] 1:3    
FC Stahl Chemnitz[ Liga 2B ] -   Blau-Weiß München[ Liga 1 ] 3:2   0:0 i.E.
SV 03 Eschborn[ Liga 3C ] -   1.FC Zwickau[ Liga 2B ] 0:6    
Flensburger Foerdeloewen[ Liga 2A ] -   FC Ahlen[ Liga 2A ] 1:2   0:0 i.E.
SV Schweinfurt[ Liga 1 ] -   DFC Dynamo Dortmund[ Liga 1 ] 2:4    
SV Krefeld[ Liga 2B ] -   Kleeblatt Fürth[ Liga 2A ] 0:1    
FC Norderstedt[ Liga 3B ] -   AJ Wynton Bremen[ Liga 1 ] 2:3   0:0 i.E.
SV 01 Elversberg[ Liga 3A ] -   FC Lichtenberg 07[ Liga 3D ] 7:1    
SV Dynamo Cottbus[ Liga 2A ] -   Greifswalder Sportfreunde[ Liga 2B ] 2:0    
FC Nordhorn[ Liga 3C ] -   SV Köln[ Liga 1 ] 0:8    
SC Hamburg[ Liga 3A ] -   SC Wacker Mannheim[ Liga 1 ] 1:3    
FC Berlin[ Liga 2B ] -   Marburger Kickers[ Liga 2B ] 3:4   0:0 i.E.
SC Kickers Regensburg[ Liga 3B ] -   SpVgg Elmshorn[ Liga 1 ] 0:4    
FC 07 Reutlingen[ Liga 3B ] -   Pfullendorfer Füchse[ Liga 3A ] 4:1    
SV Viktoria Hannover[ Liga 2B ] -   Alemania Bayreuth[ Liga 2A ] 3:1    
FC Siegen 09[ Liga 3A ] -   Würzburger Kickers[ Liga 3B ] 2:4    
FC Schönberg 95[ Liga 1 ] -   BSC Preußen Berlin[ Liga 1 ] 3:1    
Leipziger FC[ Liga 3D ] -   1.FC Union Dresden[ Liga 2B ] 0:4    
Union Göttingen 07[ Liga 3D ] -   FC Sand Husum[ Liga 2A ] 0:7    
SC Frankfurt[ Liga 2B ] -   1.FC Berlin[ Liga 2A ] 2:0    
Borussia Dresden[ Liga 3C ] -   Hannover 02[ Liga 1 ] 1:6    
Augsburger SC[ Liga 3C ] -   Eintracht Lübeck[ Liga 3D ] 0:2    
1.SC Gütersloh 00[ Liga 3D ] -   Blau-Weiß Stuttgart[ Liga 3A ] 10:0
   

3C-NEWS:

Am heutigen Samstag gab es 3 Trainerentlassungen in der 3C.Der SC Nordsee Kiel(14.),SV 03 Eschborn(12.) und der nächste Gegner vom FSV der FC Ihrhove(13.) trennten sich von ihren Trainern.Nachfolger sind bei allen 3 Vereinen noch nicht in Sicht.Sobald es einen neuen Trainer bei einem der Vereine gibt,werden wir es natürlich berichten.

UMFRAGE:

Hallo Leser dieses Threads,

ich möchte mal gerne wissen wer alles die FSV KARLSRUHE-NEWS liest.Daher bitte ich alle Leser mir eine Pn mit dem Titel FSV-NEWS zuschreiben.Denn ich denke das über 2600 Abrufe nicht nur von mir sein können.Danke bereits im Vorraus.

bis dann

der Ohligser

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
7.Spieltag beim FC Ihrhove.......
« Antwort #85 am: 24. Juli 2005, 11:32:03 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:12):

7.SPIELTAG:  

Der FSV reist heute zum FC Ihrhove(13.).Trainer Ohligser hat sein Team gegenüber dem gestrigen Pokalspiel gegen Vorwärts Meppen(6:0) auf 3 Positionen geändert.In der Abwehr kommt wieder das gewohnte Innenverteidigerduo Timma/Brackbill zum Einsatz,für diese beiden muss Greenfeather auf die Bank und Tibero Dillyon ist erst garnicht mit nach Ihrhove gefahren,er wird geschont und im Mittelfeld kommt Eckert wieder für Neuzugang Bunner ins rechte Mittelfeld.Im Sturm dürfen auch heute wieder Jiril und Snellings stürmen.Erhard Petchal bleibt nur der Platz auf der Bank.Zur Zeit sind Jiril und Snellings dem Schweizer einen Tick vorraus.

DIE AUFSTELLUNG FÜRS SPIEL BEIM FC IHRHOVE!!

Tor:...............................................1 Thjis Waterink(21) T  

Abwehr:16 Kosha| Mazeall(18 ) RV - 2 Raymund Timma(28 ) IV - 5 Lars Schmedes(29) IV - 4 Gebbo Brackbill(32) LV

Mittelfeld:8 A.Eckert (28 ) RM - 7 Peter Tebbe(19) HRM -  10 H.Van Beelen(19) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................21 Donato Jiril(34) MS  - 9 Marek Snellings(28 ) MS  

Bank:  11 Erhard Petchal(31) STU,19 Addi Bunner(20) MIT,13 Joel Grigsby(31) MIT,14 Piotr Dziewicki(23) MIT,20 Arnie Greenfeather(19) ABW  

STIMMEN VON DER PRESSEKONFERENZ:

Trainer Ohligser:"Beim heutigen Spiel zählt nur ein Sieg.Mein Team hat gestern im Pokal ein super Spiel gemacht und das verlange ich heute in Ihrhove genauso.Ich werde das Team auf 3 Positionen ändern.In der Abwehr kommen Timma und Brackbill für Dillyon und Greenfeather ins Team und im Mittelfeld ersetzt Eckert Neuzugang Bunner."

Kapitän Schmedes:"Wir müssen heute von Anfang das Spiel bestimmen,denn nach der Trainerentlassung von gestern hat das Team von Eschborn keine Ausrede mehr.Sie werden heute kämpfen bis zum umfallen."

PARRUNGEN DES 7.SPIELTAGES:

Neuzugang Addi Bunner tippt den 7.Spieltag:

 1.FC Hoechst  -  Blau-Weiß Neukirchen 09  1:3
Augsburger SC  -  Eintracht Baunatal  5:0
SPF Oldenburg  -  Sportfreunde Emden  0:2
FC Nordhorn  -  SV 03 Eschborn  1:1
FC Ihrhove  -  FSV Karlsruhe 0:3
Borussia Dresden  -  Arminia 07 Aschaffenburg 2:2
1.FC Lüneburg  -  SC Nordsee Kiel  1:1
SG Verl 07  -  VfL Paderborn  0:4
Borussia Bad Vilbel  -  Wilhelmshaven FC  1:0  

Neuzugang Bunner traut bei seinen Tipps Arminia 07 Aschaffenburg(8.) ein 2:2 beim Tabellenführer Borussia Dresden zu und das würde bedeuten das der FSV neuer Tabellenführer wäre.Warten wir es ab,ob Bunner mit seinen Tipps richtig liegt.


3C-NEWS:

Der SV 03 Echborn hat nach der gestrigen Trainerentlassung,schon heute eine neuen Trainer vorgestellt.Der Neue in Eschborn ist Gangzta.Für Gangzta ist Eschborn die erste Trainerstation.Wir wünschen ihm viel Glück.Bereits am kommenden Donnerstag gastiert der FSV am 8.Spieltag bei Neu-Trainer Gangzta in Eschborn.Gangzta ersten Spiel ist heute abend beim FC Nordhorn(7.)

Auch der SC Nordsee Kiel hat nach nur einem Tag einen neuen Trainer.Ab heute ist Mates der neue Chef an der Nordsee.Sein erstes Spiel bestreitet Mates mit dem SC Nordsee Kiel heute abend in Lüneburg(15.).Auch Mates wünschen wir viel Erfolg bei der seiner neuen Aufgabe.

Damit ist nur noch der heutige Gegner des FSV,der FC Ihrhove ohne neuen Coach.Aber wie man hört soll es bereits einige Kandidaten geben.Es damit zurechnen das das Präsidium vom FC Ihrhove in den nächsten Tagen einen neuen Trainer vorstellt.Heute sitzt der Co-Trainer ím Heimspiel gegen den Tabellenzweiten FSV Karlsruhe auf der Bank.


UMFRAGE:

Hallo Leser dieses Threads,

ich möchte mal gerne wissen wer alles die FSV KARLSRUHE-NEWS liest.Daher bitte ich alle Leser mir eine Pn mit dem Titel FSV-NEWS zuschreiben.Denn ich denke das über 2900 Abrufe nicht nur von mir sein können.Danke bereits im Vorraus.

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
7.Spieltag beim FC Ihrhove.......
« Antwort #86 am: 25. Juli 2005, 18:36:13 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:13):

7.SPIELTAG:

FC IHRHOVE(13.) - FSV KARLSRUHE(2.) 0:7(0:2) ZUSCHAUER:7.000(A)

Dank eines wieder überragenden Torjäger Marek Snellings besiegte der FSV den FC Ihrhove mit 7:0(2:0).Durch diesen hohen Sieg und dem "nur" 3:0 des Tabellenführers Borussia Dresden gegen Arminia 07 Aschaffenburg(8.) ist der FSV auf Grund des besseren Torverhältnisses neuer Spitzenreiter der 3C.

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:2)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Mazeall(2),Timma(2),Brackbill(2),Schmedes(1)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(1),van Beelen(1),Eckert(1),Tebbe(1)
------------------------------------------------------

STURM:
Jiril(2),Snellings(1)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
46.Min.Bunner(1) für Eckert
60.Min.Grigsby(1) für van Beelen
65.Min.Petchal(2) für Jiril
------------------------------------------------------

TORE:
0:1 Snellings(25.) Vorarbeit;Tebbe
0:2 Timma(34.) Vorarbeit:Jiril
0:3 Mazeall(52.) Vorarbeit;Mallinson
0:4 Mallinsion(59.) Vorarbeit:Snellings
0:5 Brackbill(65.) Vorarbeit:Grigsby
0:6 Snellings(69.) Vorarbeit:Grigsby
0:7 Snellings(78.) Vorarbeit:Tebbe
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
Gelbe Karte:15.Min:Feeld(FC Ihrhove)
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Marek Snellings(Sturm)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Ein überragender Marek Snellings(28 ) führte den FSV zum 7:0(2:0) Auswärtssieg in Ihrhove.Der Torjäger erzielte 3 Tore selber und bereitete ein Tor vor.

In der ersten 25.Min war es eine ausgegliechene Partie.Es gab aber keine nennenswerten Torraumszenen.Die erste richtige Torchance führte direkt zum 1:0 für den FSV.Eine schöne Flanke aus halbrechter Position von Tebbe,köpfte Snellings(25.) ins Tor.Danach kam der Gastgeber aber wieder besser ins Spiel und hatte auch 2 gute Torchancen.In die Drangperiode der Ihrhovener gelang Raymund Timma nach Vorarbeit von Donato Jiril in der 34.Min nach einem schönen Konter das 2:0 für die Gäste.Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kam Bunner für den leicht angschlagenden Andreas Eckert ins rechte Mittelfeld.In der 2.Halbzeit spielte aber nur noch eine Mannschaft und das war der FSV.Nur sieben Minuten nach der Pause erzielte Mazeall(52.) das 3:0 für den FSV und danach begannen die stärksten 17.Min des FSV in dieser Partie.Binnen dieser 17.Min zog der FSV auf 6:0 hinweg.Das 4:0 erzielte Mallinson(59.),das 5:0 Timma(65.) und das 6:0 Snellings(69.),der auch in der 78.Min für den 7:0 Endstand.In der letzten Halbenstunde überzeugte besonders der in der 60.Min eingewechselte Joel Grigsby.Er bereitete das 5:0 und das 6:0 mustergültig vor.Durch diese starke Leistung hat sich der Mittelfeldspieler wieder für die erste Elf angeboten.

Am Ende ein hochverdienter 7:0(2:0) Sieg beim FC Ihrhove.Nach der Partie sangen die rund 1.500 mitgereisten FSV-Fans:"TABELLENFÜHRER,TABELLENFÜHRER FSV....!"Am Dienstag muss der FSV zum vorletzten Spieltag des United-Cups zum schon für die nächste Runde qualifizierten Spitzenreiter Kilkeel Albion.Der FSV könnte sich durch einen Sieg bei den Nordiren auch schon direkt für die 1.KO-Runde qualifizieren.


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Meine Mannschaft hat heute über weite Strecken der Partie,an die Leistung vom Pokalspiel gegen Meppen(6:0) angeknüpft.Ich freue mich natürlich auch das wir nun Tabellenführer sind,doch davon können wir uns nichts kaufen,was zählt ist das wir am 34.Spieltag auf einem der beiden Aufstiegsplätze stehen und nix anderes."

Abwehrspieler Timma:"Es läuft von Woche zu Woche besser bei uns und wenn wir so weiterspielen,können wir noch einiges erreichen."

Mittelfeldspieler Mallinson:"Ich freue mich das wir heute gewonnen haben und ich denke das es jetzt schwer wird für die anderen Team uns noch von einem Aufstiegsplatz zuverdrängen."

In der Liga spielt der FSV am kommenden Donnerstag beim SV 03 Eschborn.Auch dort sollten drei Punkte drin sein.


DIE ERGEBNISSE UND TABELLE DER 3C:

1.FC Hoechst  -  Blau-Weiß Neukirchen 09  4:4
Augsburger SC  -  Eintracht Baunatal  3:0  
SPF Oldenburg  -  Sportfreunde Emden  3:2  
FC Nordhorn  -  SV 03 Eschborn  0:6  
FC Ihrhove  -  FSV Karlsruhe 0:7
Borussia Dresden  -  Arminia 07 Aschaffenburg 3:0  
1.FC Lüneburg  -  SC Nordsee Kiel  1:0  
SG Verl 07  -  VfL Paderborn  2:3
Borussia Bad Vilbel  -  Wilhelmshaven FC  1:0

Tabelle:

#    Verein Spiele Tore Punkte S U N
1. (2.)      FSV Karlsruhe 7 32:4 21 7 0 0
2. (1.)      Borussia Dresden  7 31:6 21 7 0 0
3. (-.)      Augsburger SC (A) 7 21:3 16 5 1 1
4. (5.)      VfL Paderborn (A) 7 20:9 15 5 0 2
5. (6.)      Borussia Bad Vilbel  7 13:8 15 5 0 2
6. (4.)      Sportfreunde Emden  7 10:7 13 4 1 2
7. (-.)      FC Nordhorn  7 17:26 12 4 0 3
8. (12.)      SV 03 Eschborn  7 12:9 10 3 1 3
9. (10.)      Blau-Weiß Neukirchen 09  7 18:17 10 3 1 3
10. (8.)      Arminia 07 Aschaffenburg 7 8:9 10 3 1 3
11. (9.)      Wilhelmshaven FC  7 15:10 9 3 0 4
12. (11.)      1.FC Hoechst  7 14:17 8 2 2 3
13. (15.)      1.FC Lüneburg  7 5:18 6 2 0 5
14. (13.)      FC Ihrhove  7 7:23 6 2 0 5
15. (14.)      SC Nordsee Kiel  7 4:15 4 1 1 5
16. (17.)      SPF Oldenburg  7 8:20 4 1 1 5
17. (16.)      SG Verl 07  7 4:17 2 0 2 5
18. (-)      Eintracht Baunatal  7 4:25 1 0 1 6

 
3C-NEWS:

Seit heute hat auch der FC Ihrhove einen neuen Trainer.Der neue Coach heißt Unrockstar und er wird versuchen den FC Ihrhove wieder zu besseren Ergebnissen zuführen.Wir wünschen ihm viel Glück dabei.

UMFRAGE:

Hallo Leser dieses Threads,

ich möchte mal gerne wissen wer alles die FSV KARLSRUHE-NEWS liest.Daher bitte ich alle Leser mir eine Pn mit dem Titel FSV-NEWS zuschreiben.Denn ich denke das über 2600 Abrufe nicht nur von mir sein können.Danke bereits im Vorraus.

bis dann

der Ohligser

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
5.Spieltag im United-Cup.......
« Antwort #87 am: 26. Juli 2005, 18:05:44 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:13):

5.SPIELTAG IM UNITED-CUP:  

Der FSV kann heute durch eine Sieg in Kilkeel den direkten Einzug in die 1.KO-Runde schaffen.Der Gastgeber ist bereits für diese Runde qualifiziert.Trainer Ohligser hat sein Team gegenüber dem Ihrhove-Spiel(7:0) auf 2 Positionen geändert.Im Mittelfeld ersetzt Joel Grigsby auf der rechten Seite den leicht angeschlagende Andreas Eckert,der erst garnicht mit nach Nordirland gereist ist und im Sturm spielt Erhard Petchal für Donato Jiril.Für Andreas Eckert rutscht Tibero Dillyon nach seiner Schonungspause wieder in den Kader.

DIE AUFSTELLUNG FÜRS POKALSPIEL GEGEN KILKEEL ALBION:

Tor:...............................................1 Thjis Waterink(21) T  

Abwehr:16 Kosha| Mazeall(18 ) RV - 2 Raymund Timma(28 ) - 5 Lars Schmedes(29) IV - 4 Gebbo Brackbill(32) LV

Mittelfeld:13 Joel Grigsby(31) RM - 7 Peter Tebbe(19) HRM -  10 H.Van Beelen(19) HLM - 18 Matteo Mallinson(19) LM  

Sturm:........................11 Erhard Petchal(31) MS  - 9 Marek Snellings(28 ) MS  

Bank:  21 Donato Jiril(34) STU,23 Tibero Dillyon(25) ABW,19 Addi Bunner(20) MIT,14 Piotr Dziewicki(23) MIT,20 Arnie Greenfeather(19) ABW  

STIMMEN VON DER PRESSEKONFERENZ:

Trainer Ohligser:"Für uns ist es heute ein sehr wichtiges Spiel.Ich verlange von meinem Team das sie heute bis zum Umfallen kämpft.Auch wenn wir heute hier nicht gewinnen sollten oder gar verlieren,haben wir es am Samstag zu Hause gegen Portaferry selber in der Hand die direkte Qualifikation zu 1.KO-Runde zuschaffen.Mit einem Punkt wäre ich heute abend auch schon zufrieden."

Hendrik van Beelen:"Ich denke das wir heute hier die Qualifikation zur nächsten Runde schaffen.Ich merke solangsam die vielen Spiele der letzten Wochen und daher habe ich mit dem Trainer bereits abgesprochen das ich am Donnerstag in Eschborn nicht spielen werde.Das Spitzenspiel am kommenden Sonntag gegen Borussia Dresden ist für uns sehr wichtig und da tut mir eine kleine Pause sehr gut."

Wir wünschen dem FSV heute abend viel Glück und wir hoffen das die Mannschaft mindestens einen Punkt in Kilkeel holt.Unser Tip ist 2:2.


UMFRAGE:

Hallo Leser dieses Threads,

ich möchte mal gerne wissen wer alles die FSV KARLSRUHE-NEWS liest.Daher bitte ich alle Leser mir eine Pn mit dem Titel FSV-NEWS zuschreiben.Denn ich denke das über 2900 Abrufe nicht nur von mir sein können.Danke bereits im Vorraus.

bis dann

der Ohligser

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
5.Spieltag beim United-Cup.......
« Antwort #88 am: 26. Juli 2005, 21:27:20 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:14):

5.SPIELTAG BEIM UNITED-CUP:

KILKEEL ALBION - FSV KARLSRUHE 2:2(1:1) ZUSCHAUER:15.000

Der FSV erreicht heute abend eine 2:2(1:1) Unenschieden bei Kilkeel Albion.Durch diesen Punktgewinn ist der FSV dem Minimalziel 1.KO-Runde einen guten Schritt näher gekommen.Matchwinner aus Karlsruher Sicht war Erhard Petchal,ihm gelang 5.Min vor dem Ende der vielumjubelte Ausgleich.Dieses Tor kann sehr wichtig für den FSV sein.

DIE AUFSTELLUNG UND DIE NOTEN:

TOR:
Waterink(Note:2)
-----------------------------------------------------

ABWEHR:
Mazeall(3),Timma(2),Brackbill(2),Schmedes(2)
------------------------------------------------------

MITTELFELD:
Mallinson(2),van Beelen(3),Grigsby(2),Tebbe(3)
------------------------------------------------------

STURM:
Petchal(1),Snellings(3)
------------------------------------------------------

AUSWECHSELUNGEN:
46.Min.Greenfeather(3) für Brackbill
60.Min.Bunner(2) für Tebbe
75.Min.Dillyon(-) für Mazeall
------------------------------------------------------

TORE:
0:1 Petchal(25.) Vorarbeit:Grigsby
1:1 Schmitz(31.) Vorarbeit:Schubert
2:1 Dabbs(59.) Vorarbeit:Iribarren
2:2 Petchal(85.) Vorarbeit:Snellings
-------------------------------------------------------

GELBE UND ROTE KARTEN:
Gelbe Karte: keine Rote Karte:keine
------------------------------------------------------------

SPIELER DES SPIELS AUS KARLSRUHER SICHT:
Erhard Petchal (Sturm)
-------------------------------------------------------

SPIELBERICHT UND NEWS:

Der FSV ist der 1.KO-Runde des United-Cups einen grossen Schritt näher gekommen.Durch das 2:2(1:1) beim Spitzenreiter Kilkeel Albion reicht dem FSV am kommenden Samstag zu Hause gegen Portaferry Crusaders ein Unendschieden.

Nach zerfahrenem Beginn bekam der FSV nach 20.Min das Heft in die Hand.Nach guten Kombinationen im Mittelfeld und schönen Pass von Joel Grigbsy gelang Erhard Petchal in der 25.Min das 1:0 für den FSV.Auch danach war der FSV die bessere Mannschaft.Umso überraschender fiel nach 31.Min durch Schmitz das 1:1.Die Karlsruher bekamen das Spiel danach wieder besser in den Griff und sie hatten vor der Pause noch 2 gute Möglichkeiten.Aber leider vergaben Tebbe(39.) und Snellings(43.) aussichtsreicher Position.Zur Halbzeit stand es 1:1.

Zur 2.Halbzeit brachte Trainer Ohligser Greenfeather für Gebbo Brackbill auf die linke Abwehrseite.Nach der Pause erwischte der Gastgeber den besseren Start.Sie waren ab der 50.Min die bessere Mannschaft und so erzielte in der 59.Min Dabbs das vielumjubelte 2:1 für die Albions.Der FSV kam im 2.Durchgang einfach nicht mehr ins Spiel.Kilkeel dagegen hatte Chancen für ein drittes oder sogar viertes Tor.Trainer Ohligser wechselte noch 2x aus.Nach einer Stunde kam Bunner für Tebbe und eine Viertelstunde vor Schluss kam noch Dillyon für Mazeall.Dem Spiel gab das aber keinen besonderen Einfluss,umso überraschender konnte der FSV in der 85.Min noch den Ausgleich erzielen.Snellings konnte sich mal von seinem Gegenspieler lösen und passte von der linken Seite in die Mitte,wo Patchal einen Schritt schneller am Ball als sein Gegenspieler und per Direktabnahme den 2:2 Ausgleich erzielte.Die ca.700 mitgereisten FSV-Fans waren natürlich überglücklich.Für die Gastgeber war das Ergebnis heute zweitranging,weil sie ja schon für die 1.KO-Runde qualifiziert waren.Umso beachtlicher war heute die Leistung von Kilkeel Albion.

Am Ende ein glückliches Unendschieden für den FSV,aber dieser Punktgewinn war sehr wichtig.Am kommenden Donnerstag geht es mit dem 8.Spieltag der 3C weiter.Der FSV muss zum SV 03 Eschborn reisen.Ein Vorbericht gibt es in unserer Ausgabe am Donnerstag.


STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Ohligser:"Ein glücklicher Punktgewinn für uns.Ich bin heute mit dem Spiel meiner Mannschaft in der 1.Halbzeit zufrieden gewesen,aber von der 2.Halbzeit war ich sehr enttäuscht.Aber dieser Punktgewinn macht unsere Ausgangsposition für Samstag sehr gut.Uns reicht gegen Portaferry ein Unendschieden,egal wie heute abend das 2.Spiel in unser Gruppe ausgegangen ist."

Doppeltorschütze Petchal:"Ich freue mich das wir heute hier durch meine beiden Tore einen Punkt geholt haben.Ich hoffe ich habe unserem Trainer es jetzt wieder schwerer gemacht,wer am Donnerstag im Sturm aufläuft.Ich denke ich habe durch meine heutige Leistung eine weitere Chance verdient."

Wir wünschen dem FSV einen guten Heimflug und Kilkeel Albion weiter viel Glück in der Liga und auch im United-Cup.


UMFRAGE:

Hallo Leser dieses Threads,

ich möchte mal gerne wissen wer alles die FSV KARLSRUHE-NEWS liest.Daher bitte ich alle Leser mir eine Pn mit dem Titel FSV-NEWS zuschreiben.Denn ich denke das über 2600 Abrufe nicht nur von mir sein können.Danke bereits im Vorraus.

bis dann

der Ohligser

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 55.151
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
5.Spieltag beim United-Cup......
« Antwort #89 am: 26. Juli 2005, 23:26:33 »

FSV KARLSRUHE-NEWS(Saison 7 ZAT:14):

NEWS VON DER GRUPPE F BEIM UNITED-CUP:

Llanfairpwll Caereinion  - Portaferry Crusaders 2:0(1:0) Zuschauer: 43.384  
 
TORE:
1:0 Traugott McDouall(25.) Vorarbeit:Otwin Gholson
2:0 Uto Korte(52.) Vorarbeit:Ingwar Nodroc


TABELLE NACH 5 SPIELEN:

1.(-.) Kilkell Albion 5 11:5  11 Pkt
2.(-.) FSV Karlsruhe 5 11:10 8 Pkt
3.(4.) Llanfairpwll Caereinion 5 6:6 5 Pkt
4.(3.) Portaferry Crusaders 5 3:10 3 Pkt


Durch dieses 2:0 gegen Portferry Crusaders haben sich die Llanfairpwll Caereinion mit dem ersten Sieg die Chance für die direkte Qualifikation für die 1-KO-Runde gewährt.Für Portaferry geht es nur noch um den 3.Platz und die Qualifikationsspiele zur 1.KO-Runde.Dafür müssen die Nordiren aber am Samstag in Karlsruhe gewinnen und da der FSV auch noch mindestens 1 Punkt braucht umweiterzukommen,wird das sehr schwer für Crusaders.

Das Traumergebnis für den FSV war ja ein Unendschieden,aber dies blieb leider aus,aber der Sieg der Waliser ist besser als ein Sieg von Portaferry.Der FSV hat es am Samstag selbst in der Hand,den im Spiel Kilkeel Albion - Llanfairpwll Caereinion muss Llanfairpwll in Kilkeel gewinnen und das wird sehr schwer.Aber der FSV muss am Samstag nochmal volle Pulle gehen und darf das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Was jetzt schon sicher ist,ist das der FSV mindestens Dritter in der Gruppe F ist und damit auch mindestens in der Qualifikation zur 1.KO-Runde ist.Dies will man sicher aber sparen,den der Gegner kommt aus der Gruppe C und diese Gruppe ist sehr stark,egal ob es Belfast County(1.Liga Nordirland),Presteigne Rhayader(1.Liga Wales) oder FC Craigavon1(2A Nordirland) ist alle drei Teams sind sehr stark einzuschätzen,denn nur Antrim Sport(1.Liga Nordirland) ist bereits sicher in der 1.KO-Runde und einwenig Erholung tut der Mannschaft auch gut..Am Samstag abend wissen wir mehr.


UMFRAGE:

Hallo Leser dieses Threads,

ich möchte mal gerne wissen wer alles die FSV KARLSRUHE-NEWS liest.Daher bitte ich alle Leser mir eine Pn mit dem Titel FSV-NEWS zuschreiben.Denn ich denke das über 2900 Abrufe nicht nur von mir sein können.Danke bereits im Vorraus.

bis dann

der Ohligser

 
Zur HP des United Island Turniers
DIE FSV-KARLSRUHE-NEWS
 

Seite erstellt in 0.457 Sekunden mit 25 Abfragen.