Autor Thema: Jugi-Zuweisung ... kein Bug  (Gelesen 96 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gerry

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 119
  • Wir spielen immer 1-2-3-4 und 1 Tor geht immer :)
Jugi-Zuweisung ... kein Bug
« am: 09. Juni 2024, 21:03:02 »
Nachdem mir das jetzt schon zum dritten Mal passiert,
muß ich doch mal nachfragen.

Ist das ein Bug? Bisher hatten die dunkelbraunen Spieler im gleich Alter immer einen niedrigeren Marktwert und auch von Stärke und Skills schwächer-

Hier zum Vergleich:
Bastiano Chapuisat   STU   rechts   14   31   30   367         [mittel]    128.771
Norman Alleyne   STU   rechts   14   35   33   411         [gering]    136.970 (Heute bekommen)

Wie gesagt jetzt zum dritten Mal hintereinander, finde dass schon komisch
« Letzte Änderung: 12. Juni 2024, 09:03:20 von 0815-Mulle »

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.441
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jugi-Zuweisung
« Antwort #1 am: 09. Juni 2024, 21:38:57 »
Ich verstehe die Frage nicht. Vor allem mit dem Beispiel.
Der Dunkelbraune hat mehr Skills und mehr STK/EinStk also hat er auch folgerichtig mehr Marktwert.

Der Marktwert richtet sich bei gleichem Alter nach Talent, Skills und STK/EinStk. Da die Marktwerte in dem Alter oft eng beieinander sind, kann ein niedriges Talent mit deutlich mehr Stärke und Skills auch mal einen höheren MW erreichen, als ein höheres Talent...
« Letzte Änderung: 09. Juni 2024, 21:40:55 von Irli »

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline Gerry

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 119
  • Wir spielen immer 1-2-3-4 und 1 Tor geht immer :)
Re: Jugi-Zuweisung
« Antwort #2 am: 09. Juni 2024, 21:48:38 »
Sorry habe bei den Braunfüßen bei Gleichaltrigen noch nie einen mit höherem MW, eStk. und Skills gehabt und ich spiel auch schon mindestens 2 Saisonen
Darum meine Frage

Normalerweise kenne ich es so Braun 14 31 30 367 und Dunkelbraun 14 22 25 325
Aber wenn Du sagst es ist okay, dann glaube ich es Dir

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.441
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jugi-Zuweisung
« Antwort #3 am: 10. Juni 2024, 05:49:12 »
Die Generierung ist reiner Zufall. Und ich habe es mehr als oft erlebt, dass die dunkelbraunen besser waren, als die bronzenen. Aber nur bei den 13-14Jährigen.
Mein von den Skills und der Stärke her bester 13Jähriger dieser Saison war ein Dunkelbrauner.... Leider wertlos :ja: ;) (also mit 17 dann)

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline Gerry

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 119
  • Wir spielen immer 1-2-3-4 und 1 Tor geht immer :)
Re: Jugi-Zuweisung
« Antwort #4 am: 10. Juni 2024, 12:45:19 »
Das ist auch wieder so ein Mischverfahren.
Einerseits will KSM Realität vermitteln, andererseits heißt es immer wenn man sagt in der Realität ist das nicht so "so realistisch wollen wir nicht sein"

Meine Meinung ist halt, wer ein geringeres Talent hat kann nie besser sein als ein mittleres Talent
Frage an Tim, sind Euch nach Chapuisat die bronzenen Jugis ausgegangen, denn nach Chapi habe ich 3x hintereinander Dunkelbraun bekommen :mrgreen:

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.441
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jugi-Zuweisung
« Antwort #5 am: 10. Juni 2024, 14:15:16 »
Wo willst du da anfangen?
Gold < Silber
Nur ein schnelles Beispiel. Warum sollte der Goldene mehr wert sein? Hat deutlich weniger Skills. Das muss sich irgendwo niederschlagen. Kann ja kein 19Jahre Gold 60er mehr wert sein, als ein Silberling 19Jahre 85er.
Am Ende entscheidet der Käufer selbst, wie viel Geld jeder für Talente ausgibt. Und am Ende (bei fehlender Aufwertung) wird (bei gutem Training) Gold ja auch Silber überholen.

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline Gerry

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 119
  • Wir spielen immer 1-2-3-4 und 1 Tor geht immer :)
Re: Jugi-Zuweisung
« Antwort #6 am: 10. Juni 2024, 14:46:35 »
Ich bin ja bei Dir Irli,
bei einer korrekten Umsetzung dürfte so ein Beispiel nicht vorkommen.
Bei KSM ist es halt so das alles in einen Mixer kommt und sich die Goldzahlen plötzlich beim Silberling finden und umgekehrt. Auch das Verteilungsprinzip ist für mich ein Rätsel, wenn mal einer 3 18er Silber bekommt und der andere nur Schrott kann das schonmal vorkommen. Aber nicht ständig!
Wie Du richtig sagst, wo willst da anfangen. Am besten soll da mal die Regie, für alle verständlich und nachvollziehbar, etwas dazu sagen. Ein "Ist halt so" reicht nicht
« Letzte Änderung: 10. Juni 2024, 14:49:53 von Gerry »

Offline Irli

  • KSM-Mentor
  • Fußballer des Jahrhunderts
  • **
  • Beiträge: 4.441
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jugi-Zuweisung
« Antwort #7 am: 10. Juni 2024, 15:45:33 »
Zufall bleibt Zufall  :schlaumeier:

𝔖ℭ 𝔓𝔲𝔠𝔥

Offline Gerry

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Beiträge: 119
  • Wir spielen immer 1-2-3-4 und 1 Tor geht immer :)
Re: Jugi-Zuweisung
« Antwort #8 am: 10. Juni 2024, 16:07:46 »
Sorry,
Ich bin unterwegs

Habe vorher nur schnell aber ohne Hirn geantwortet.
Sitze jetzt auf einer schattigen Bank und warte bis meine Holde aus dem Laden kommt. Kann ja bekanntlich bei Frauen dauern

Also der Mixer bezieht sich nur auf Jugis 13-14 gering und Mittel
Alle anderen Jahrgänge können natürlich mal Stärke 30 oder Stärke 40 bei gleichen Jahrgängen haben. Nicht jedes Talent entwickelt sich gleich schnell.
Bei Deinem 19jährigen Beispiel kann Tim nichts dafür wenn die User 60er Gold mehr bezahlen als für einen 85er Silber.
Klar bleibt Zufall Zufall, aber die Häufigkeit das manche bessere und immer die gleichen großteils nur Schrott bekommen ist einfach kein Zufall mehr. Sehe zumindest ich so
« Letzte Änderung: 10. Juni 2024, 16:10:57 von Gerry »