Forum zum KSM-Soccer Onlinefussballmanager

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

VOTING: Votet 1x am Tag für unser KSM-Soccer auf 1. Webgamers, 2. G vote, 3. Gamessphere, 4. Pweet

Autor Thema: Ararat Abovyan  (Gelesen 15612 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Borat 3.1

  • Gast
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #180 am: 03. Januar 2015, 14:16:03 »

 :juggle: Hättest doch auch ne UV vergeben können bis du wieder Lust/Zeit hast zu spielen.
So läufst du Gefahr, daß dein Werk von irgendeinem Doofie versaut wird...
Gespeichert

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #181 am: 12. Juli 2015, 23:27:24 »

DJLiesel übernimmt Ararat Abovyan!

2 Jahre nach meinem letzten Engagement - einem kurzen Comeback bei dem Club meines Herzens CF Uniao de Porto de Mós in Portugal - bin ich zurück in der KSM-Welt.
Meine Wahl fiel dieses mal auf Ararat Abovyan im schönen Armenien. Gerne stand ich Radio Eriwan für ein kurzes Interview zur Verfügung:

Radio Eriwan:
Guten Tag und Herzlich Willkommen in Armenien DJLiesel! Einigen unserer Zuhörer sind sie sich noch als Manager und Architekt von CF Uniao Porto de Mós und als ehemaliger LM bekannt. Was haben sie die letzten zwei Jahren - seit ihrem Kurzcomeback bei Porto de Mós - getrieben ?


DJLiesel:
Zunächst möchte ich die Chance nutzen und erneut dem CF Uniao Porto de Mós für eine fantastische Zeit danken und mich persönlich nochmals für meinen plötzlichen und unrühmlichen Abgang entschuldigen. Ich habe damals neben meiner Managerkarriere meine Promotion begonnen und einen Fußballverband für nicht-anerkannte Staaten (CONIFA) gegründet. Alle drei Aufgaben parallel haben mich zu sehr überfordert, so dass ich leider nicht mehr die nötige Zeit für KSM gefunden habe.
Die vergangen zwei Jahre habe ich nun genutzt um meinen Fußballverband in ruhigere Gewässer zu führen und mich in das Leben als Doktorand einzuleben.
Darüber hinaus bin ich weit und viel gereist. So war ich seit meinem letzten Abgang in Abchasien, Bergkarabach, Georgien, Mazedonien, dem Kosovo, Montenegro, Albanien, Schweden, Dänemark, Frankreich, Portugal, Rumänien, Moldawien, Transnistrien, Ungarn und... in Armenien!


Radio Eriwan:
Ist dies der Grund wieso sie sich nun für Ararat Abovyan entschieden haben ? Waren Sie selbst auch in Abovyan ?


DJLiesel:
Als es mich nun erneut zu KSM zog war für mich eines klar: Ich brauche erneut einen Verein in einem Land, welches ich bereist habe.
Ich möchte eine persönliche Beziehung zu dem Land und dessen Menschen haben. Nur so kann ich all meine Leidenschaft in mein Amt einfließen lassen!
Da mich vor allem Armenien sehr beeindruckt hat, war ich extrem froh, dass mit Ararat ein absoluter Traditionsclub zur Verfügung stand und ich bin stolz, dass der Verein auf mich zählt.
In Abovyan selbst war ich nicht, bzw. bin nur mit dem Zug Yerevan-Tbilisi hindurch gefahren. Der Ararat jedoch ist das tragische Mahnmal, welches meiner gesamter Reise nach Armenien eine gewisse Atmosphäre verlieh. So habe ich auch das Bild in meiner Sig persönlich geschossen. Die Spitzen des Ararat, der heute in der Türkei liegt, werden mich ein Leben lang begleiten!


Radio Eriwan:
Es freut uns sehr zu hören wie sehr sie emotional mit der Aufgabe Ararat Abovyan verbunden sind.
Kommen wir zum sportlichen: Sind sie zufrieden mit der Infrastruktur und dem Kader, den sie vorfanden?


DJLiesel:
Ein ganz klares Jein! Das Stadion hier in Abovyan ist absolute Spitzenklasse. Dort muss nicht mehr viel investiert werden. Der Kader ist wettbewerbsfähig, allerdings sehr dünn und recht teuer. Sicher werde ich spätestens nach der Saison tiefgreifende Änderungen an jenem Kader vornehmen und ihn erheblich verjüngen. So lange Ararat international dabei ist können wir uns den aktuellen Kader gerade so leisten. Sollten wir jedoch früh ausscheiden müssen, werden die Umbauten sofort eingeleitet werden müssen.
Langfristiges Ziel ist es in etwa 3 Jahren die Spitze Armeniens anzugreifen und auch international eine Rolle zu spielen. Das halte ich für durchaus realistisch.


Radio Eriwan:
Das klingt enorm vielversprechend. Wie wichtig ist Ihnen der Dialog mit den Fans und anderen Managern? Werden sie einen aktiven Austausch suchen?


DJLiesel:
Auf jeden Fall! Aus meiner Erfahrung bei KSM heraus kann ich sagen, dass das Forum für mich 90% des Spielspaßes ausmacht. Ich werde versuchen so oft wie möglich hier zu sein und alle Interessierten an meinem Weg teilhaben zu lassen. Ich würde mir wünschen, dass auch andere Armenier im Forum aktiv sind und sich eventuell gar ein LM findet um Armenien nicht nur sportlich - sondern auch im Forum - an die Spitze zu führen.


Radio Eriwan:
Ich danke Ihnen für das kurze Interview und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg hier bei Ararat. Հաջողություն!


DJLiesel:
Vielen Dank auch Ihnen und auf bald! Ich werde in den kommenden Tagen von meinen ersten Spielen berichten und würde mich freuen wenn die Medien und Interessierten sich zahlreich bei mir melden! Եկեք գնանք!
« Letzte Änderung: 13. Juli 2015, 12:39:13 von DJLiesel »
Gespeichert

Manja

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1.305
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #182 am: 13. Juli 2015, 12:26:57 »

Hallo DJLiesel :winken:


ich bin Manja und trainiere ein nettes Team in Belgien. Spiele KSM seit 4 Saisons und bin nun in der Fünften. :ja:
Ich bin immer interessiert an Transfers mit zuverlässigen Managern und möchte diese Beziehungen auch immer pflegen.
Mein Weg den ich einschlage dauert (will ein Team aus eigenen Jugendspielern) und mache daher viele Leih- und KRK Geschäfte.
Schön dass du (wieder) da bist und vielleicht ergibt sich ja der eine oder andere Transfer.
Wie auch immer, ich wünsche dir viel Spaß bei diesem Verein.
Kannst ja auch mal im Belgischen Forum vorbeischauen wenn du Zeit und Lust hast. ;)

freundliche Grüße
Manja :)

MacBluePerry

  • LänderMod
  • Fußballgott
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.233
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #183 am: 13. Juli 2015, 14:28:08 »

Servus DJ , willkommen zurück  :bia:
Gespeichert

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #184 am: 13. Juli 2015, 14:53:57 »

Danke euch Manja und El BluePerry  :bia:

@Manja:
An Transfers bin auch immer interessiert. Akut muss ich aber erstmal ein paar Leute loswerden um die Kasse was aufzufrischen.
Spätestens Ende der Saison bin ich dann gerne offen für Verhandlungen über zahlreiche Neuzugänge ;)
Wenn einer meiner jetzigen Jungs auf dem TM noch für Geld wegkommt, schlage ich auch gerne vorher schon zu, soweit finanzierbar.
Verleihen oder KRK klingt natürlich besonders reizvoll. Danke dir für das Angebot, ich komme da sicher drauf zurück!
In Belgien schaue ich bei Gelegenheit mal vorbei ;)

Kommen wir zu den wichtigen Dingen, einem kurzen Tätigkeitsbericht seit meiner Übernahme von Ararat:

Transfers:
Davit Nikoyan wurde für 16.500.000 KSM$ vom luxemburgischen Aris Wormeldange zurück in die Heimat geholt. Der 23-jährige fügt sich nahtlos in die Abwehrkette ein und wird sofort eine Feste Größe in Abovyan.

Der 30-jährige Robert Gyozalyan hingegen verlässt den Verein Richtung Österreich und wird künftig bei Piratas Bregenz City seinen Beton anrühren.

Durch diesen An-/Verkauf konnten 600.000 KSM$ Gehalt eingespart werden, bei einem Stärkeverlust von etwa 35.

Pokalspiele:
Zum Start durfte ich direkt im Pokal ran, gegen einen chancenlosen Zweitligisten namens AF Kivkec. In einem völlig emotionlosen Auswärtsspiel konnte ich mich knapp mit 0:1 durchsetzen, was das weiterkommen bedeutet. Also alles richtig gemacht und mit 50% durchgerutscht.

Ligaspiele:
Mein Ligadebut gegen Torpedo Yerevan konnte schnörkellos 1:0 gewonnen werden, was mir vollkommen reicht. Damit bleibt Ararat klar in der Spitzengruppe und baut den Abstand auf die "nur" EC-Quali-Plätze deutlich aus!

EuroCup:
Ein Grund wieso ich mich für Ararat entschieden habe, ist die sofortige Teilnahme am EC, welcher gewissermaßen immerschon die Kirsche auf der Torte war. Gegen Slawonia Osijek konnte ich auswärts in der ersten Runde direkt glänzen und aus dem Stand ein 0:3 mit nach Hause nehmen. Wenn es im Rückspiel kein Wunder gibt, sollte man also auch hier durch sein.

Fazit:
Bin sensationell zufrieden mit meinem Auftakt. 3 Spiele, 3 Siege und noch immer ohne Gegentor! Vor allem hinten steht mein Team zweifelsfrei sehr sicher. Die einzige offene Frage wie das im Spiel 1 nach dem Verkauf von Gyozalyan aussieht.
Meine Ziele (Direkte EC-Quali, Kaderkosten drücken und möglichst lange 3 Hochzeiten) sind alle realistisch. Bin gespannt wie es weiter geht!
« Letzte Änderung: 13. Juli 2015, 15:25:01 von DJLiesel »
Gespeichert

DEL PIERO

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.208
  • Forza Juve
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #185 am: 13. Juli 2015, 18:49:42 »

Geil dass du zurück bist Diesel  :zustimm:
Hab letztens noch gedacht, was wohl aus dir geworden ist  :mrgreen:
Gespeichert
AS Remich 
CC Sieger Saison 42!!!
Ein Haufen Titel... und es geht immer weiter und weiter...

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #186 am: 13. Juli 2015, 18:57:59 »

Geil dass du zurück bist Diesel  :zustimm:
Hab letztens noch gedacht, was wohl aus dir geworden ist  :mrgreen:

Ein verrückter der kreuz und quer durch die krankesten Gegenden Europas reist und sich gerne mit zweifelhaften Seperatistenregierungen trifft und daher keine Zeit mehr für das Wesentliche (KSM) findet. :rofl: Und aus dir so ?  :grinsevil:
Gespeichert

DEL PIERO

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.208
  • Forza Juve
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #187 am: 13. Juli 2015, 19:00:16 »

Hört sich aufjedenfall hammer interessant an  :zustimm:
Aus mir wurde ein Student, der bald aber auch fertig damit ist  :peace:
Gespeichert
AS Remich 
CC Sieger Saison 42!!!
Ein Haufen Titel... und es geht immer weiter und weiter...

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #188 am: 13. Juli 2015, 19:06:40 »

Joar, ist ziemlich spaßig, kann nicht klagen. Verdient mir nur nicht meine Brötchen, dafür "muss" ich dann doch noch in der Uni meinen Dr. machen :D
Cool, was studierst du denn gerade zu Ende feines ?

Übrigens: Ich heiße immer noch nicht Diesel  :motz: :motz:
Gespeichert

DEL PIERO

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.208
  • Forza Juve
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #189 am: 13. Juli 2015, 19:09:25 »

An welcher Uni bist du denn?
Italienisch und Geschichte um später Pubertierende ärgern zu dürfen - oder die mich :mrgreen:
Einmal Diesel, immer Diesel :lach:
Gespeichert
AS Remich 
CC Sieger Saison 42!!!
Ein Haufen Titel... und es geht immer weiter und weiter...

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #190 am: 13. Juli 2015, 19:13:06 »

Nach Mathe Master und Wirtschaftswissenschaften Master im schönen Aachen hat es mich nun nach Köln verschlagen, meiner Geburtsstadt  :jubeln:
Italienisch kann ich nichts mit anfangen, aber Geschichte klingt sehr geil und spannend. Dann viel Erfolg im Endspurt und  :respekt: vor dem Mut dich vor Pubertierende zu stellen  :juggle:
Gespeichert

DEL PIERO

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.208
  • Forza Juve
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #191 am: 13. Juli 2015, 19:14:31 »

Alles nicht weit von mir entfernt :zustimm:
Ja vielen Dank, dir natürlich auch  :ja:
Gespeichert
AS Remich 
CC Sieger Saison 42!!!
Ein Haufen Titel... und es geht immer weiter und weiter...

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #192 am: 13. Juli 2015, 19:20:04 »

Danke dir. Wo hängst du denn ? In der verboten Stadt, Bonn oder Ruhrpott ? ;)
Gespeichert

DEL PIERO

  • Fußballgott
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.208
  • Forza Juve
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #193 am: 13. Juli 2015, 19:47:23 »

Check für Antwort 1 als Heimat und Antwort 3 als Uni (Bochum) :mrgreen:
Gespeichert
AS Remich 
CC Sieger Saison 42!!!
Ein Haufen Titel... und es geht immer weiter und weiter...

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #194 am: 13. Juli 2015, 19:59:19 »

Verjüngungskur geht weiter!
[/b]

Nachdem mich heute morgen einer meiner alten Haudegen im Abwehrzentrum verlassen musste, ist nun Ersatz eingetroffen!
Der 21-jährige Marcos Rogers kommt für 8.567.852 KSM$ vom VFL Valencia 1900!

Ich bedanke mich bei Olli aka Sesselpupser und hoffe, dass Marcos helfen wird die Null weiter möglichst lange zu halten - oder zumindest nicht viel zuzulassen.
Der Kaderumbau wird dann aber auch endgültig pausiert - mindestens bis Ende im EC ist.
Gespeichert

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #195 am: 15. Juli 2015, 10:53:32 »

8.Spieltag
[/b]

Ararat Abovyan - Safal Beran 2 : 0

Am 8.Spieltag, meinem zweiten als Trainer von Ararat in der Liga, war der Tabellenvorletzte Safal Beran ohne Manager in Abovyan zu Gast. Da der Gast immerhin eine Stärke von 815 aufweisen kann, ist bei einem solchen Spiel eine Blamage durchaus möglich und zu gewinnen gibt es eigentlich nichts.
Gott sei Dank konnte ich mich jedoch auch bei 80% Einsatz auf meine Jungs voll und ganz verlassen - insbesondere scheint meine Defensivtaktik nach wie vor zu klappen.
Im meinem nun 4ten Spiel an der Seitenlinie konnte Ararat zum 4ten mal zu Null spielen! Meine minimalen Änderungen dort scheinen also eine enorme Stabilität zu bringen.
Insbesondere erfreulich ist, dass sich auch der neue in der Viererkette, der aus Valencia verpflichtete Marcos Rogers gleich eingefügt hat.
So nehme ich auch gegen einen Gegner mit 4 (!) Stürmern mit, dass meine Defensive stabil ist um die Null immer halten zu können.
Außerdem trafen erneut beide Spitzen, sowohl die Vereinslegende Hrant Zarukjan als auch der afghanische Wunderstürmer Milad Qarizda, der ebenfalls aus dem eigenen Nachwuchs stammt.
Einziger Wehrmutstropfen ist lediglich die Verletzung des englischen Haudegens auf der 6-er Position Gareth Beresford, der nun 6 Tage das Bett hüten muss.

Mann des Spiels: Dominik Tlustek (ABW) und Artin Davidyan (TOR) (beide Note 1)

Ausblick: Wir sind dank eines Ausrutschers von Lori Kafan vorübergehend dritter, was nicht zu halten sein wird. Nun geht es in ein relativ sorgenfreies EC-Rückspiel und anschließend erneut gegen einen Gegner aus dem Tabellenkeller. Ich träume insgeheim davon, dass ich die Null bis zum Topspiel zu Hause gegen Shirak Virujahn am übernächsten Spieltag halten kann und bin vor allem glücklich über den komfortablen 9-Punkte Abstand zu den EC-Quali-Plätzen. So kann es definitiv weitergehen!

Transfernews:
[/b]
Von Manager SodaP wurde das ugandische Talent Joseph Budoli für schlanke 3 Millionen verpflichtet.
Der Spieler ist eher Perspektivspieler, muss jedoch auf Grund der Verletzung von Beresford direkt in der EC ran am Donnerstag. Sobald die WS dann vorbei ist wird er per KRK weitergegeben um komplett aufgebaut zu werden. Danke nochmals SodaP für einen wirklich interessanten Spieler!
Ferner wurden Garsevan Bagdasian und Madat Danojan aussortiert und per SV abgegeben um den Kader ein wenig schlanker zu gestalten.
Gespeichert

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #196 am: 16. Juli 2015, 20:20:04 »

Ararat Abovyan - Slawonija Osijek 2:0 (Hinspiel 3:0)

Gestern Abend erwarteten wir, ein wenig ersatzgeschwächt, die kroatische Mannschaft Slawonija Osijek zum Rückspiel der 1.Runde im EC in Abovyan.
Dank dem klaren 3:0 auswärts in Kroatien, war ein Weiterkommen fest eingeplant. Leichte Restzweifel blieben jedoch dank der Verletzung des Abräumers auf der 6er-Position schon.
Das Resultat spricht am Ende jedoch erneut eine deutliche Sprache. Mit 2:0 konnte ich die Kroaten, dank einer defensiveren Taktik, nach Hause schicken und aus dem EC kegeln.
Besonders bemerkenswert bleibt natürlich, dass Keeper Artin Davidyan auch im fünften Spiel mit mir an der Seitenlinie nicht hinter sich greifen musste.
Beflügelt von diesem Erfolg geht es nun am Wochenende in den nationalen Pokal, bevor kommenden Donnerstag der erste richtige Brocken im EC auf uns wartet:
Es geht gegen AKKI's Bilbao Club de Fútbol und erneut müssen wir zunächst auswärts ran.
Trotz der Außenseiterrolle in diesem Spiel liebäugelt Abovyan damit noch weitere Punkte für Armenien zu holen!
« Letzte Änderung: 17. Juli 2015, 11:27:26 von DJLiesel »
Gespeichert

MacSodaP

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 24.561
  • Come on FC!
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #197 am: 17. Juli 2015, 16:11:56 »

An welcher Uni bist du denn?
Italienisch und Geschichte um später Pubertierende ärgern zu dürfen - oder die mich :mrgreen:
Einmal Diesel, immer Diesel :lach:
Du studierst nicht wirklich auf Lehramt, oder??? :geschockt: :gruebel:

Nach Mathe Master und Wirtschaftswissenschaften Master im schönen Aachen hat es mich nun nach Köln verschlagen, meiner Geburtsstadt  :jubeln:
:respekt: :respekt: Fehlt ja nur noch der Doktor-Titel  ;)

Hey Kölle, du ming Stadt am Rhing...  :jubeln:
Gespeichert

EC-SIEGER+ÖSIMEISTER S13 Austria Feldkirch POKALSIEGER S11 Fraserburgh City United-Island Sieger S8 (Cowdenbeath City FC, beide Schottland) Ösi-Manager des Jahres S30+32+38 Ösimeister S31+32 SK Rapid Graz

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #198 am: 17. Juli 2015, 16:27:16 »

An welcher Uni bist du denn?
Italienisch und Geschichte um später Pubertierende ärgern zu dürfen - oder die mich :mrgreen:
Einmal Diesel, immer Diesel :lach:
Du studierst nicht wirklich auf Lehramt, oder??? :geschockt: :gruebel:

Nach Mathe Master und Wirtschaftswissenschaften Master im schönen Aachen hat es mich nun nach Köln verschlagen, meiner Geburtsstadt  :jubeln:
:respekt: :respekt: Fehlt ja nur noch der Doktor-Titel  ;)

work in progress... Dr DJ Liesel und so ;)
Hey Kölle, du ming Stadt am Rhing...  :jubeln:
he wo ich jroß jewoode ben! Du bes en Stadt mit Hätz und Ziel, Hey Kölle, du bes a jefööhl! :schal: :schal: :schal:
Genau da
Gespeichert

Joeys

  • Europaauswahlspieler
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.279
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #199 am: 17. Juli 2015, 18:47:46 »

Interssantes Interview hat viel Spaß gemacht beim lesen. Viel Erfolg

Grüße Joeys  :winken: :winken:

MacSodaP

  • LänderMod
  • Lebende Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 24.561
  • Come on FC!
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #200 am: 17. Juli 2015, 21:14:45 »

An welcher Uni bist du denn?
Italienisch und Geschichte um später Pubertierende ärgern zu dürfen - oder die mich :mrgreen:
Einmal Diesel, immer Diesel :lach:
Du studierst nicht wirklich auf Lehramt, oder??? :geschockt: :gruebel:

Nach Mathe Master und Wirtschaftswissenschaften Master im schönen Aachen hat es mich nun nach Köln verschlagen, meiner Geburtsstadt  :jubeln:
:respekt: :respekt: Fehlt ja nur noch der Doktor-Titel  ;)

work in progress... Dr DJ Liesel und so ;)
Hey Kölle, du ming Stadt am Rhing...  :jubeln:
he wo ich jroß jewoode ben! Du bes en Stadt mit Hätz und Ziel, Hey Kölle, du bes a jefööhl! :schal: :schal: :schal:
Genau da
Sehr gut. Viel Erfolg.
Es heißt aber mit Hätz und Siel. Also Herz und Seele.  ;)
Gespeichert

EC-SIEGER+ÖSIMEISTER S13 Austria Feldkirch POKALSIEGER S11 Fraserburgh City United-Island Sieger S8 (Cowdenbeath City FC, beide Schottland) Ösi-Manager des Jahres S30+32+38 Ösimeister S31+32 SK Rapid Graz

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #201 am: 18. Juli 2015, 21:25:03 »

Perfektes Wochenende für Ararat

Samstag: Liga Spieltag 9
Am 9ten Spieltag ging es in der Liga für uns nach Vanadzor, wo der Abstiegskandidat AAL Vanadzor auf uns wartete. Da uns, auch dank Verletzungen, nur etwa 100 Stärkepunkte vom Gegner trennten, wurde das Spiel entsprechend ernst genommen um eine Blamage zu verhindern.
Nach frühen ersten Chancen war es dann der Afghane der in der 10. Minute den Bann durch einen direkt verwandelten Eckstoß brach und auf die Siegerstraße brachte.
Anschließend konnte AAL tatsächlich ein wenig die Oberhand gewinnen und zwei Chancen herausspielen, ehe der Local Hero Hrant Zarukjan in allerletzter Minute das Spiel entschied.
Beide meine Topstürmer kommen damit auf je 5 Saisontore und schießen sich scheinbar mehr und mehr warm für noch größere Aufgaben...

Sonntag: Pokal 3. Runde
Nach dem schmeichelhaften 1:0 gegen einen Zweitligisten in der 2.Runde ging es in der 3.Runde des Pokals nun erstmals gegen einen Ligakonkurrenten. Im ersten Heimspiel der laufenden Pokalsaison wurde Gorts Veron, ein Abstiegskandidat, empfangen. Erneut mahnte ich meine Jungs den Gegner nicht zu unterschätzen und bat sie vollen Einsatz zu zeigen.
Dem kamen meine Mannen mehr als genug nach und fegten Gorts mit einem überzeugenden 5:0 vom Platz. Vor allem Hrant Zarukjan konnte mit einem Hattrick in nur 14 Minuten absolut überzeugen!

Kaderplanung:
Auf Grund der letzten Erfolge hatte ich ein wenig finanziellen Spielraum und habe den Kader nochmals ein wenig aufgerüstet um in allen drei Wettbewerben auch weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben.
An der Seite von Dominik Tlustek wird künftig der Neuzugang Alexej Podgorny verteidigen.
Podgorny ist mit 29 Jahren ein erfahrener, knallharter, ukrainischer Innenverteidiger, der dem Team sofort dabei helfen kann die Null auch weiterhin zu halten!

Interview mit Manager DJLiesel:
Die Zeitung Aravot ("Morgen") bat mich erstmals zu einem Interview, welches ich Ihnen gerne gebe:

Aravot:
Guten Morgen DJLiesel und zunächst vielen Dank, dass Sie uns für ein Interview zur Verfügung stehen, und herzlichen Glückwunsch zu den jüngsten Erfolgen.
Seit Sie Ararat Abovyan am 11. ZAT übernommen haben eilt der Club von Sieg zu Sieg in allen Wettbewerben. Nach 7 Spielen stehen nun 7 Siege und ein Torverhältnis von 16:0 zu Buche. Was ist ihr Erfolgsgeheimnis ?


DJLiesel:
Zunächst muss ich sagen, dass ich in Abovyan einen sehr gut geführten Club vorgefunden habe, was mir die Arbeit hier sehr erleichtert. Das gesamte Management hier arbeitet sehr professionell und immer auf Erfolg fokussiert.
Sportlich versuche ich vor allem aus einer sicheren Abwehr heraus agieren zu lassen. Dies spiegelt sich auch in dem aktuellen Torverhältnis wieder. Ich bin sehr überzeugt von Artin Davidyan, der für mich mit 26 Jahren bereits zu den besten Keepern Armeniens zählt. Mit ihm im Rücken und einer soliden Abwehrreihe davor sollten wir immer den Anspruch zu Null zu spielen.
Vom ersten Tag habe ich mir hierauf fokussiert.
Je länger ich die Jungs nun kenne um so mehr kann nun auch in die Offensive, insbesondere durch durchdachtes Aufbauspiel, investiert werden. Dies reflektieren auch meine Ergebnisse. Während es in meinen beiden Spielen nahezu ausschließlich um eine solide Verteidigung ging (beide endeten 1:0) konnen wir zuletzt auch immer mehr unser überragendes Sturmduo in Szene setzen (zuletzt 3:0 und 5:0).

Aravot:
Vielen Dank für diese taktischen Einblicke. Befürchten Sie nicht, dass diese Defensive Spielweise dauerhaft die Fans langweilt ?


DJLiesel:
Überhaupt nicht. Eine stabile Defensive ist für mich die Basis für alles weitere. Wie gesagt, je besser ich die Jungs und die Jungs mich kennen um so offensiver werden wir agieren. Die stabile Defensive und nunmehr 7 Spiele ohne Gegentore geben dabei dem gesamten Team ein sehr gutes und sicheres Gefühl und lassen alle auf dem Platz noch besser zusammenarbeiten.

Aravot:
Das einzige was die Beobachter innerhalb und Armeniens etwas verwirrt ist Ihre Transferstrategie. Zunächst ließen Sie gestandene Spieler, wie Gyozalyan ziehen und ersetzen diesen durch jüngere Talente. Nun haben Sie jüngst mit Podgorny zum selben Preis wieder einen erfahrenen Abwehrspieler, scheinbar ohne Not, gekauft.


DJLiesel:
Ich verstehe die Irritationen der Beobachter und Fans durchaus. Jedoch fehlt diesen der Blick auf die Finanzen, den ich stets mit in Betracht ziehen muss. Zu Beginn meines Engagements fiel es mir zunächst schwer einzuschätzen wieviel im Pokal und international drin sind. Insbesondere war mir unklar, wieviel wir in beiden Wettbewerben einnehmen werden bzw. können.
Mittlerweile bin ich zuversichtlich, dass wir in allen drei Wettbewerben eine Rolle spielen können, wenn wir den Kader etwas breiter aufstellen. Eine weitere Runde im EC zu schaffen wird sehr schwer, aber durchaus möglich. Im Pokal und in der Liga sehe ich uns auf einem sehr guten Weg.
Nur durch die punktuelle Verstärkung die Podgorny darstellt wird es möglich sein in allen drei Wettberwerben wirklich konkurrenzfähig zu sein.

Aravot:
Das ist interessant. Bedeutet das auch, dass Sie Ihre persönlichen Ziele korrigiert haben und sich mehr, eventuell sogar Titel, versprechen ?


DJLiesel:
Als Vize-Rekordmeister sollte Ararat immer auf Titel schielen!
Mein persönliches Hauptziel war es von Anfang an einen Schritt nach vorn zu machen und den Verein zu entwickeln.
Wir sind nun im EC eine Runde weiter als im Vorjahr. Im Pokal sind wir erneut im Achelfinale, und ich erwarte, dass wir dieses gewinnen!
Auch in der Liga solle mehr als der letzjährige fünfte Platz drin sein.
Somit sollte es möglich sein all meine Ziele für diese Saison zu erreichen. Ernsthaft um Titel spielen können wir dann hoffentlich in der Folgesaison.

Aravot:
Diese Saison halten Sie Titel also noch nicht für möglich ?


DJLiesel:
Das habe ich nicht gesagt. Insbesondere der Pokal ist ein sehr attraktiver Wettbewerb den man immer gewinnen kann. Das wird jedoch auch stark von den Losen abhängen.
Im EC werden wir kaum um den Titel mitspielen und können sehr froh sein, wenn wir tatsächlich noch eine Runde überleben.
In der Liga werden wir nicht mit der Brechstange herangehen. Eine Qualifikation für den internationalen Wettbewerb ist ein muss, alles andere wäre eine Sensation.

Aravot:
Vielen Dank für die ausführlichen Antworten DJLiesel. Möchten Sie noch etwas loswerden ?


DJLiesel:
Definitiv! Ich möchte mich nochmals bei allen Abovyanern und Armeniern für die fantastische Aufnahme hier bedanken! Nach meiner Zeit in Portugal und meinem Sabbat in der deutschen Heimat habe ich nun endlich eine neue Heimat gefunden, bei der alles passt. Ich fange an mich als Armenier zu fühlen und lerne die Sprache sehr schnell. Ich danke allen in meinem Umfeld, dass Sie es mir mit ihrer unglaublichen Gastfreundschaft so leicht machen mich heimisch zu fühlen! Danke, շնորհակալություն,schnorrhakalutsjun!
« Letzte Änderung: 20. Juli 2015, 12:46:38 von DJLiesel »
Gespeichert

Ohligser

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54.464
  • Einmal ein Teufel immer ein Teufel
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #202 am: 20. Juli 2015, 19:54:33 »

schöner Thread :respekt: und werde immer wieder mal vorbeischauen :zustimm:
Gespeichert
Lautern-Aktuell (News): Mittelfeldspieler Carlo Pannekoek verlängert seinen Vertrag bis zur Saison 51 (mehr dazu in Lautern-Aktuell)

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.247
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #203 am: 20. Juli 2015, 19:55:42 »

schöner Thread :respekt: und werde immer wieder mal vorbeischauen :zustimm:

 :zustimm:
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.247
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #204 am: 20. Juli 2015, 20:10:29 »

P.S. Wer ist Dein Gegner in der nächsten EC-Runde? ;)
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #205 am: 20. Juli 2015, 22:17:44 »

P.S. Wer ist Dein Gegner in der nächsten EC-Runde? ;)

Bilbao Club de Football. Stärker als ich, aber nicht unmöglich ;)
Gespeichert

Hallies2000

  • Moderator
  • Lebende Legende
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 15.247
    • Fáilte go dtí Cill Chainnigh - Willkommen in Kilkenny
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #206 am: 20. Juli 2015, 22:19:39 »

Was sind zehn Punkte? Aber immerhin ein bekannter Manager  :ja:
Gespeichert
beannacht Cill Chainnigh - tógtha "13. trófaí Iodáil"

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #207 am: 21. Juli 2015, 21:36:31 »

Sensationsspieltag für Ararat!

- erstes Gegentor für Ararat
- erstes Mal ein Spiel gedreht!
- erste Saisonniederlage von Virujahn.

Absolut perfekter Saisonverlauf setzt sich für meine Jungs fort! Frisch gestärkt geht es nun nach Spanien.
Gespeichert

DJLiesel

  • C-Jugendspieler
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Nationaltrainer Armenien
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #208 am: 27. Juli 2015, 11:02:47 »

Ararat rockt weiter die Liga - und verabschiedet sich international

Samstag: Liga Spieltag 11
Am Spieltag 1 nach dem "Wunder von Abovyan", dem Heimsieg gegen den Tabellenführer Shirak Virujahn, kam Pyunik Kapavyan als Gast nach Abovyan. Völlig zu Recht steht Kapavyan auf einem Abstiegsplatz, und das nicht erst seit gestern. Ein Torverhältnis von 8:20 verdeutlicht klar, wie miserabel der Club vor allem hinten steht. Diese Lücken wussten auch meine Kicker zu nutzen, allen Voran Hrant Zarukjan, der erneut einen Doppelpack schnüren konnte und nun in der Torschützenliste langsam aber stetig nach vorne rückt (derzeit Platz 5).
Als nächstes geht es nun zum abgeschlagenen Letzten Tokai Alave, der erst Recht kein Problem darstellen sollte.
Parallel konnte Virujahn wie erwartet das Topduell entscheiden, was mein Team nun 2 Punkte an das Führungsduo heranbringt. Es bleibt also spannend...

Sonntag: EC 2.Runde Rückspiel
Wirklich enttäuscht war ich von diesem pomadigen Rückspiel. Prozentual sogar im Nachkommabereich vorne schaffte es mein Team, das einen Sieg brauchte, nicht eine einzige Torchance in 90 Minuten zu kreiren. So hat man wahrlich nichts mehr im EC zu suchen. Einerseits sehr traurig, da ich das Image gerne auch über das internationale Geschäft weiter ausgebaut hätte - andererseits sicher gut um die wichtigeren nationalen Ziele mit letzter Konsequenz verfolgen zu können.

Kaderplanung
Hier gibt es keine Neuigkeiten.

Interview mit Manager DJLiesel
Die Tageszeitung Avg ("Nation") fragte ein Interview an, welches ich gerne bereit war zu geben.

Avg:
Guten Tag DJLiesel und vielen Dank, dass sie kurzfristig Zeit für uns hatten. Einige unserer Leser haben den Eindruck gewonnen, dass sich die Anfangseuphorie ein wenig gelegt hat. Man ist, vor allem dank einem uninspirierten Rückspiel, aus dem EC ausgeschieden und kassiert mehr und mehr Gegentore. Ist der Eindruck richtig ?


DJLiesel:
Nein, das ist völliger Schwachsinn. In 10 Spielen als Manager habe ich nun 3 Gegentore kassiert und exakt zwei Spiele verloren (Hin- und Rückspiel gegen Bilbao, Anm.d.Redaktion). Das dritte Gegentor kassierten wir beim Heimsieg gegen Shirak Virujahn, einem Team das 100 Stärkepunkte besser ist als wir. Die gesamte Mannschaft und auch das Management sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf. Mit dem Sieg gegen Virujahn konnte man nicht rechnen. Diese überraschenden 3 Punkte bringen uns nun in Schlagdistanz zur Spitze und geben uns durchaus Chancen auf eine Top-Platzierung.
Lediglich in Sachen EC gebe ich Ihnen Recht. Das Rückspiel war sicher das schlechteste Spiel unter meiner Leitung. Wir alle sind enttäuscht über die Art wie man ausgeschieden ist und wir werden jede Sekunde des Spiels analysieren. Am Ende muss man sich aber auch zugestehen, dass Bilbao durch eine gewisse Erfahrung und Abgezocktheit ein ausgeglichenes Spiel am Ende gewann. Ich möchte ausdrücklich auch Bilbao hierzu nochmals gratulieren!

Avg:
Diese Einschätzung und die Glückwunsche ehren Sie als astreinen Sportsmann natürlich. Nur 22 internationale Punkte sind jedoch peinlich für unser ruhmreiches Land. In der 5-Jahreswertung wird es wohl deutlich nach unten gehen. Sehen Sie sich in der Bringschuld nächstes Jahr mehr zu holen?


DJLiesel:
Ich kann nur für mein eigenes Team punkten, und das haben wir diese Saison getan. Ausgenommen Virujahn, die eine überragende CC-Runde spielen, habe ich am meisten Punkte beigesteuert. Dafür, dass wir keine leichten Lose hatten und wir erst kurz nach Saisonstart zusammen gestartet haben, finde ich das eine sehr ordentliche Leistung. Ich wünsche mir natürlich nächste Saison einen Schritt nach vorn zu machen. Mit ein wenig Losglück sollte dann auch die ein oder andere Runde mehr drin sein. Trifft man aber wieder auf Teams wie Bilbao wird es auch nächste Saison schwierig, denn auch andere wollen im EC punkten ;)

Avg:
Da sie nun nach dem Coup gegen Virujahn nur noch 2 Punkte hinter dem Topduo sind träumen viele Fans vom Titel - oder zumindest der Herbstmeisterschaft. Sie auch ?


DJLiesel:
Wir haben in der Hinrunde alle großen Brocken hinter uns. Gegen Lori Kafan und Virujahn konnten wir gewinnen, lediglich gegen Lenagorts Suvo zog mein Team, noch unter meinem Vorgänger, den Kürzeren. Mein Ziel ist sicher die maximale Punkteausbeute bis zur Winterpause. Der Rest liegt nicht unserer Hand. Jedoch spricht es sicher für uns, dass Lori Kafan noch gegen beide Topteams spielen muss, und sich die direkten Konkurrenten so sicher noch Punkte klauen werden.

Avg:
Vielen Dank für das Interview DJLiesel und weiterhin viel Erfolg in beiden nationalen Wettbewerben!

Gespeichert

akki

  • Nationaler Fußballer des Jahres
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1.231
Re: Ararat Abovyan
« Antwort #209 am: 27. Juli 2015, 11:55:36 »

Guten Morgen du warst ein gleichwertiger Gegner  :respekt: beide Spiele knapp verloren :bia:  ach egal ich werde die nächste Runde auch nicht überstehen.Vielleicht können wir mal 2 FSS gegeneinander machen.  :winken:
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.214 Sekunden mit 25 Abfragen.